Hinweise zur Literaturrecherche an der Universität Regensburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hinweise zur Literaturrecherche an der Universität Regensburg"

Transkript

1 an der Universität Regensburg [Stand ] Verfasser: Antje Hornung, Matthias Strasser, Franz Xaver Weindler & Cathrin Zügner Inhaltsverzeichnis 1 Die Universitätsbibliothek Regensburg Regensburger Katalog Suchen im OPAC Suchergebnisse Bücher bestellen Fernleihe Gateway Bayern Datenbankinformationssystem DBIS Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB Recherche im MultiMediaZentrum OPUS Regensburg Dokumentenlieferdienste E-Books / Elektronische Bücher Internetsuchdienste Google Scholar Scirus Testverfahren: Suche über ZPID Tipps: Systematisches Recherchieren Wo fange ich an? Nach was suche ich eigentlich? Wo suche ich was? Oder: Was suche ich wo? Wie gehe ich vor? Wohin bei Fragen? Was kann ich von zu Hause aus recherchieren? Was geht nur über CIP-Pool- Rechner? Was bieten CIP-POOL-Rechner sonst noch? Liste nützlicher Operatoren...35 Lehrstuhl für Psychologie Prof. Dr. H. Lukesch Pädagogische Psychologie und Medienpsychologie Institut für Experimentelle Psychologie Universität Regensburg Copyright bei den Verfassern. Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung sind vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (durch Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet werden. Anmerkung: Werden Personenbezeichnungen aus Gründen der besseren Lesbarkeit lediglich in der männlichen oder weiblichen Form verwendet, so schließt dies das jeweils andere Geschlecht mit ein.

2 Voraussetzung für eine sinnvolle Beschäftigung mit einem wissenschaftlichen Thema ist die Kenntnis der relevanten Literatur. Dazu ist eine Recherche in Bibliotheken und Datenbanken erforderlich. Das vorliegende Skript bietet eine Einführung in die Möglichkeiten und Abläufe der Literaturrecherche an der Universität Regensburg und richtet sich speziell an Studenten. Tipps & Tricks sollen Ihre Recherche erleichtern. Verweise auf weiterführende Informationsquellen sollen Ihnen die zeitraubende Navigation durch diverse Online-Hilfen ersparen sowie über Links direkten Zugang zu ausführlicherer Information ermöglichen. Wegweiser Wegweiser erklären in aller Kürze den Weg zum Ziel. Seite 2 von 37

3 1 Die Universitätsbibliothek Regensburg Die Startseite der Universitätsbibliothek Regensburg ist der Ausgangspunkt für Ihre Online- Recherche. Hier befinden sich beinahe alle für die Literaturrecherche relevanten Suchfunktionen. So erreichen Sie die Seite: Wegweiser Einrichtungen: Bibliothek oder direkt über Sie gelangen zu folgender Ansicht: Unter den Punkten Literatursuche und Ausleihe sowie Digitale Bibliothek befinden sich die für Ihre Recherche relevanten Optionen. Diese werden nachfolgend genauer beschrieben. Weiterführende Informationen erhalten Sie (meistens) über die Web-Hilfen der einzelnen Optionen oder über die Online-Auskunft auf der Startseite der Bibliothek oder telefonisch über bzw oder per oder direkt bei der Information der UB Regensburg in der Zentralbibliothek Seite 3 von 37

4 2 Regensburger Katalog Sie befinden sich auf der Startseite der Universitätsbibliothek Regensburg. Wenn Sie Regensburger Katalog und nach Öffnen des Fensters Regensburger Katalog starten anklicken, erscheint die Suchmaske des Regensburger Online Public Access Catalogue (OPAC). Der OPAC enthält sämtliche in Regensburg vorhandene Literatur sowie Links zu weiteren Datenbanken und Dokumenten-Lieferdiensten. Er bietet die Möglichkeit der Ausleihe und Standortsuche sowie Informationen und Links zu Medien, die außerhalb Regensburgs vorhanden und damit über Fernleihe erreichbar sind. Was Sie hier NICHT finden, sind einzelne Zeitschriftenartikel. Wegweiser Bibliothek Regensburger Katalog Regensburger Katalog starten Wann ist der Regensburger Katalog hilfreich? Suche nach Fachbüchern Suche nach Zeitschriften (NICHT einzelne Zeitschriftenartikel!) Suche nach umfassenderer Information zu bestimmten Werken (z. B. bei bekanntem Autor, Verlag, ISBN oder Erscheinungsjahr). Anfragen können z. B. sein: Gibt es neuere Ausgaben des gesuchten Buches, gibt es Ausgaben in der Originalsprache etc.. Suche nach Standorten (falls das gesuchte Medium in Regensburg selbst vorhanden ist) Erleichtert die Fernleihe z. B. über Gateway Bayern (allerdings NUR, wenn man für die Fernleihe registriert ist siehe 2.2 Gateway Bayern ) 2.1 Suchen im OPAC Wenn Sie den Regensburger Katalog starten, erscheint die folgende Suchmaske. In den Listenfeldern links können Sie nun Suchkategorien wie Autor, Schlagwörter, Signatur oder ISBN/ISSN wählen. Dadurch schränken Sie die Trefferanzahl ein und präzisieren so Ihre Suche. Unter freie Suche wird eine Suchanfrage in allen zur Verfügung stehenden Suchfeldern und den von der Universität digitalisierten Inhaltsverzeichnissen gestartet. Seite 4 von 37

5 Als nächstes geben Sie die Ihnen bekannten Suchbegriffe ein (im Bsp. huxley und brave world ). Falls Sie nach Büchern zu einem bestimmten Thema suchen, ohne Wert auf bestimmte Autoren oder Institutionen zu legen, probieren Sie bei Schlagwörter oder Titel sowohl den deutschen, als auch den englischen Begriff, da Fachbücher häufig in englischer Sprache verfasst sind. Weitere nützliche Suchfunktionen bietet hier auch das Feld Zusätzliche Suchmöglichkeiten: Dort haben Sie die Möglichkeit, gezielt nach Zeitschriften oder Dissertationen zu suchen (indem Sie unter Erscheinungsform das Gesuchte anklicken). Um z. B. die Verfügbarkeit einer Zeitschrift zu prüfen, geben Sie als Titel den Namen der Zeitschrift ein (Nicht den Artikelnamen!) und als Erscheinungsform Zeitung/Zeitschrift. Zusätzlich können Sie das Erscheinungsdatum eingrenzen (unter Jahr von-bis). Dadurch reduzieren Sie Ihre Trefferzahl und erhöhen gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit, nur relevante Treffer angezeigt zu bekommen. Benutzen Sie die logischen Operatoren und, oder, und nicht (durch Anklicken unter dem jeweils eingegeben Suchbegriff). Dadurch verknüpfen Sie Ihre eingegebenen Suchbegriffe und präzisieren so Ihre Suche (z. B.: Sie möchten bestimmte Ausgaben von Huxley`s Brave New World aus Ihrer Suche ausschließen Eingabe: Titel: brave world und Autor: huxley und nicht Verlag: continental ). Ebenfalls nützlich bei der Recherche kann die so genannte Trunkierung sein. Dabei ersetzen Sie eine Reihe von Zeichen durch einen Platzhalter. Im Regensburger Katalog ersetzt das Zeichen * mehrere Zeichen (z. B. *otogra*ie für Fotografie oder Photographie oder Elektr* für Elektronik, Elektrik ); das Zeichen? ersetzt genau ein beliebiges Zeichen (z. B. Kuw?it für Kuwait oder Kuweit). In der Trefferliste des Regensburger Katalogs werden dann Treffer für sämtliche Alternativen angezeigt. Seite 5 von 37

6 2.2 Suchergebnisse Nachdem Sie die Suchbegriffe eingegeben und den Button Suchen angeklickt haben, erscheint die Trefferliste für Ihre Suchbegriffe: Durch die Verwendung von Suchfiltern haben Sie die Möglichkeit, die Suchergebnisse einzugrenzen. Dabei werden nur die Ergebnisse angezeigt, die das gewünschte Kriterium erfüllen. Wählen Sie beispielsweise unter dem Filter Sprache die Option Englisch werden Ihnen nur englischsprachige Ausgaben angezeigt. Zur Vollanzeige eines Treffers gelangen Sie durch Klicken auf den Titel. Hier steht Ihnen nun eine Vielzahl von Möglichkeiten und Informationen zur Verfügung: Übergeordnete Titel anklicken: Stammt das Buch aus einer umfangreicheren Buchreihe, bekommt man hier Informationen zu dieser und kann sich gegebenenfalls andere Bücher aus dieser Reihe ansehen/ausleihen. Autor XY anklicken: Es erscheint eine Übersicht über alle an der Universität Regensburg vorhandenen Werke dieses Autors. Notation XY 1234 anklicken: Es erscheint eine Übersicht über alle Titel, die eine ähnliche uni-interne Notation besitzen (d. h. in der Regel Werke desselben Autors oder Werke über dasselbe oder ein ähnliches Thema). Signatur & Zweigstelle: Enthält das Lokalkennzeichen und somit den Standort des Werkes. Hier steht also, wo sich das Buch innerhalb der Universitätsbibliothek Regensburg genau befindet. Seite 6 von 37

7 eine Liste der Lokalkennzeichen finden Sie unter Hier klicken Sie sich bis zum jeweiligen Standort durch und finden so heraus (wenn nicht schon in der Trefferliste angezeigt), wo Sie das gesuchte Medium finden und ob es bestellbar ist. Falls ein Buch zum Präsenzbestand gehört, können Sie es lediglich in der jeweiligen Zweigstelle der Bibliothek selbst einsehen. Eine Übersicht über die Lage der Teilbibliotheken mit ihren jeweiligen Lokalkennzeichen finden Sie unter Hier die wichtigsten Zugangsmöglichkeiten zum gewünschten Medium im Überblick: Magazin: Mehr als die Hälfte der Bücher wird im Magazin (Signatur 00/ ) aufbewahrt und ist online bestell- und ausleihbar. Die genaue Vorgehensweise dabei wird weiter unten erläutert. Ausleihbare Medien werden im Regensburger Katalog mit bestellbar gekennzeichnet. Sie können für vier Wochen entliehen werden und so sie von keinem anderen Benutzer benötigt werden bis zu zwei Mal um je vier Wochen verlängert werden. Lehrbuchsammlung: Medien der Lehrbuchsammlung (Signatur 17/...) deren Status LBS ausleihbar lautet, sind im Freihandmagazin der Zentralbibliothek (gegenüber den Ausleihtheken) direkt zu entleihen. Die Leihfrist beträgt vier Wochen ohne Verlängerung. Maximal können 10 Bücher aus der Lehrbuchsammlung ausgeliehen werden. Präsenzbestand: Viele Bücher stehen in verschiedenen Teilbibliotheken / Lesesälen und sind in der Regel nur dort benutzbar. Im Regensburger Katalog sind sie mit nicht ausleihbar gekennzeichnet. Deshalb ist es wichtig, zunächst am Katalog den Standort zu ermitteln (siehe unter 2.1). Seite 7 von 37

8 Kurzausleihe / Wochenendausleihe: Die meisten in den Lesesälen vorhandenen Bücher können in den jeweiligen Teilbibliotheken / Lesesälen über Nacht oder über das Wochenende ausgeliehen werden. Dazu genügt es, sich an das Personal an der Information / am Eingang der jeweiligen Teilbibliothek zu wenden und ein kurzes Formular auszufüllen. Das entliehene Medium muss allerdings am nächsten Tag zurückgegeben werden. Im Regensburger Katalog sind diese Medien mit ausleihbar gekennzeichnet. 2.3 Bücher bestellen Wenn das angezeigte Medium Ihren Wünschen entspricht und zudem bestellbar ist, können Sie es im nächsten Schritt per Online-Bestellung ausleihen. Dazu wählen Sie das gewünschte Medium aus. Es werden sämtliche zur Verfügung stehenden Exemplare und ihr Verfügbarkeitsstatus angezeigt. Ist der Status des gewünschten Titels bestellbar, kann er per Anklicken des Status bestellt werden. Danach müssen Sie sich anmelden (falls noch nicht erfolgt). Ihre Benutzernummer steht auf Ihrem Studentenausweis (Rückseite). Falls Sie noch kein Kennwort besitzen, lesen Sie die Direkthilfe und holen Sie sich eines. Durch einen Klick auf Abschicken bestellen Sie das Medium und es öffnet sich ein Fenster mit einer Benachrichtigung: Sie erhalten eine Bestätigung für Ihre Bestellung. Die Bücher liegen ab dem in der Bestätigung genannten Datum fünf Tage lang am angegebenen Ausgabeort zur Abholung bereit. Über den Button Konto können Sie jederzeit nach Anmeldung Ihre laufenden Bestellungen einsehen und die Ausleihefrist für bereits entliehene Medien verlängern. Die Ausgabeorte für Bestellungen aus dem Magazin und der Fernleihe befinden sich im Erdgeschoss der Zentralbibliothek (gut beschildert im Foyer). Medien der Lehrbuchsammlung (Signaturen 17/... und 1701/...) sind im Freihandmagazin der Zentralbibliothek (gegenüber den Ausleihtheken) direkt zu entleihen. Nicht ausleihbare Medien (Präsenzbestand: Nachschlagewerke, etc.) können in den jeweiligen Lesesälen eingesehen werden. Bücher aus Handapparaten können i. d. R. nach Absprache mit dem jeweiligen Lehrstuhl eingesehen werden. Seite 8 von 37

9 2.4 Fernleihe Sollte Ihre Suchanfrage im Regensburger Katalog keinen oder nicht die richtigen Treffer erbringen, können Sie Ihre Suche auf den Bibliotheksverbund Bayern BVB ausweiten. Klicken Sie unter der Rubrik Suchanfrage auf ändern. In der Datenbankauswahl können Sie sich gezielt Datenbanken aussuchen. Dazu markieren Sie einfach die für Sie relevanten Datenbanken, wie zum Beispiel den Gateway Bayern: Übernehmen Sie die Auswahl in Ihre Suche und starten Sie die Suche erneut. Es werden Ihnen nun zusätzlich die Exemplare anderer Bibliotheken in Bayern angezeigt. Nun können Sie über bestellen und mehr prüfen, ob der gewünschte Titel geordert werden kann. Wenn Sie angemeldet sind, können Sie prüfen, ob und wo der gewünschte Titel im Bibliotheksverbund Bayern verfügbar ist. Mit einem Klick auf Fernleihe durchführen können Sie den Titel bestellen. Über weitere Möglichkeiten (Fernleihe) wird eine SFX-Suche im Gateway Bayern gestartet. Seite 9 von 37

10 3 Gateway Bayern Falls Sie im Regensburger Katalog nicht fündig geworden sind, bietet sich Ihnen als weitere Möglichkeit der Katalog der Bayerischen Bibliotheken. Der Gateway Bayern ist das Portal des Bibliotheksverbundes Bayern. Hier werden Suche und Fernleihe (meist kostenlos) in sämtlichen Bibliotheksbeständen in Bayern ermöglicht. Über den Gateway Bayern wird auch die Fernleihe über den deutschen und den internationalen Leihverkehr abgewickelt. Man erreicht es entweder über Wegweiser Bibliothek Fernleihe Gateway Bayern oder durch einen Link im Regensburger Katalog unter weitere Angebote direkt über Was ermöglicht der Gateway Bayern? umfassende Literatursuche in allen eingetragen bayerischen Bibliotheken Fernleihe Links zu weltweiten Online-Literatur-Datenbanken Suche über Ex Libris SFX (ein sehr praktischer Linkresolver) Auf der Startseite des Gateway Bayern müssen Sie sich zunächst anmelden: Seite 10 von 37

11 Dazu wählen Sie Ihre Heimatbibliothek aus und geben anschließend Ihre Benutzernummer (Rückseite des Studentenausweises) und Ihr Passwort ein. Sollten Sie noch kein Passwort besitzen, müssen Sie sich zunächst in der Zentralbibliothek eines geben lassen. (Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei der Auskunft der UB Regensburg oder unter Nachdem Sie sich eingeloggt haben, erscheint die Suchmaske des BVB, die genauso funktioniert wie die der Erweiterten Suche im Regensburger Katalog (zur Bedienung siehe 2.1). Nach einem Klick auf den Suchen-Button wird Ihnen eine Trefferübersicht angezeigt. Klicken Sie auf die Zahl unter der Anzeige Treffer. Es erscheint eine Auflistung der gefundenen Medien: Unter Vollanzeige bekommen Sie ausführliche Informationen über das angezeigte Medium. Zusätzlich gibt es wie beim Regensburger Katalog auch die Möglichkeit, über Anklicken von Autorenname oder Titel ähnliche Medien zu finden. Seite 11 von 37

12 Unter Orts-/Fernleihe und mehr: SFX werden Sie mit Ex Libris SFX verlinkt. Es erscheint dieses Fenster. Hier haben Sie folgende Möglichkeiten: Standort des Buches bestimmen: Klicken Sie auf den Pfeil unter der Rubrik Bestandsinformation und erfahren Sie, in welcher bayerischen Bibliothek sich das Buch befindet. Fernleihe: Klicken Sie auf den Pfeil unter der Rubrik Dokumentenlieferung und bestellen Sie das Buch per Fernleihe. Wenn Sie das Buch via Fernleihe im BVB ausleihen wollen, erscheint die Ausleihmaske des SFX. Schicken Sie falls gewünscht Ihre Bestellung ab. In der Regel erhalten Sie eine , die an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene E- Mail-Adresse verschickt wird. In dieser erfahren Sie, ab wann und in welchem Zeitraum Sie das bestellte Medium in Ihrer Bibliothek abholen können. Seite 12 von 37

13 Weiterführende Informationen zur Fernleihe über den Gateway Bayern erhalten Sie unter oder unter auf trefferabhängige Verlinkung via SFX klicken im sich öffnenden Fenster zur Orts- und Fernleihe scrollen auf Ausführliche Anleitung zur Fernleihbestellung klicken. Dort kann man sich auch über SFX informieren. Außerdem erhalten Sie hier Informationen über die Fernleihe außerhalb des BVB und über eventuelle Kosten, die bei der Fernleihe für Sie entstehen. 4 Datenbankinformationssystem DBIS Das DatenBank-Informations-System (DBIS) der Universität Regensburg ist ein Verzeichnis von Datenbanken verschiedenster Fachgebiete, das Studenten und Mitarbeitern der Universität Regensburg offen steht. Die Nutzung des DBIS ist besonders sinnvoll, wenn Sie nach Artikeln aus wissenschaftlichen Fachzeitschriften suchen. Sie können recherchieren und zum Teil Volltexte wissenschaftlicher Artikel abrufen. Zum DBIS gelangen Sie, indem Sie auf der Startseite der Bibliothek unter der Rubrik Digitale Bibliothek auf Datenbanken klicken. Es öffnet sich folgende Ansicht mit der Fachübersicht: Seite 13 von 37

14 Hier haben Sie folgende Möglichkeiten: Nutzen Sie die Schnelle Suche in der Leiste links, indem Sie ein möglichst allgemeines Schlagwort eingeben, das das Thema Ihrer Recherche beschreibt (Bsp. Psychiatrie, Goethe, Bruttoinlandsprodukt, Analysis). Es erscheint eine Trefferliste, in der mögliche für Ihr Thema relevante Datenbanken aufgeführt werden. Wählen Sie den Fachbereich, in dem Sie die für Ihre Arbeit relevanten Datenbanken vermuten. Auf der nächsten Seite erscheint dann eine Auswahl an Datenbanken, die entweder F frei im Web zugänglich sind oder U nur im Uninetz (CIP-Pools, Wohnheimrechner, Bibliothek ) zugänglich sind oder C nur im Uninetz über CD-ROM-Server zugänglich sind oder E nur an Einzelplätzen verfügbar sind (d. h. nur mit Hilfe von Leuten durchsuchbar sind, die sich eine Einzellizenz besorgt/gekauft haben). Ist eine Datenbank mit D gekennzeichnet, können Sie sich sofern Sie einen deutschen Wohnsitz haben in der Datenbank registrieren. kennzeichnet ein kostenpflichtiges Pay-per-Use-Angebot. Danach klicken Sie auf die gewünschte Datenbank und starten Ihre Suche, die nun je nach Datenbank ein wenig anders funktioniert. Weiter unten im Skript wird als Beispiel die Suche in PSYNDEXplus beschrieben. Suchen Sie gezielt nach relevanten Datenbanken, indem Sie links in der Leiste auf Erweiterte Suche klicken. Suchen Sie gezielt nach Datenbanken, indem Sie auf Alphabetische Liste klicken und Ihre Wunschdatenbank finden. Informieren Sie sich ausführlicher über DBIS, indem Sie auf Hinweise zur Benutzung klicken. Seite 14 von 37

15 Hinweis: Zum CD-ROM-Server der Datenbanken der Uni Regensburg gelangen Sie an CIP- POOL-RECHNERN folgendermaßen: Wegweiser Start Alle Programme Bibliothek Übersicht Datenbanken der UB Übersicht Datenbanken der Universitätsbibliothek Beispiel: Literatursuche in PSYNDEXplus: Wenn Sie auf der Startseite des DBIS bei der schnellen Suche psyndex eingeben oder in der Fachübersicht Psychologie auswählen, erscheint in der Trefferübersicht die über CD- ROM-Server oder Uninetz zugängliche Datenbank PSYNDEXplus. Nach einem Klick auf PSYNDEXplus öffnet sich folgendes Fenster mit Links, Benutzerhinweisen und Informationen (hier ein Ausschnitt): Seite 15 von 37

16 Durch einen Klick auf den Link unter Recherche starten gelangen Sie zur englischsprachigen Version der Suchmaschine ERLsilverplatter. Wir entscheiden uns für die Version mit deutscher Benutzeroberfläche und gelangen zur Datenbankauswahl (Ausschnitt): Seite 16 von 37

17 Hier können Sie nun die für Ihr Fach / Ihre Suche relevanten Datenbanken anwählen. Für eine umfassende Suche wählen Sie am besten immer den gesamten Fachbereich und zusätzlich noch verwandte Bereiche an. Beispiel: Sie suchen Artikel über den Zusammenhang zwischen Altersdepression und Alzheimer. Also wählen Sie medizinische und psychologische Datenbanken an. Anschließend klicken Sie auf Suche starten und gelangen zu folgender Seite, auf der Sie nun in den von Ihnen ausgewählten Datenbanken suchen. Geben Sie unter dem Reiter Suche oder Erweitert Ihre relevanten Schlüsselbegriffe ein. Nach abgeschlossener Suche stehen Ihnen noch einige nützliche Funktionen zur Verfügung: Unter Vollständiger Datensatz werden alle in der jeweiligen Datenbank verfügbaren Informationen rund um den ausgewählten Artikel angezeigt. Der Button Suche ähnliche Datensätze kann eine große Hilfe sein, wenn man keine bestimmten Artikel, sondern lediglich allgemein Informationen zu einem bestimmten Thema sucht. Hier werden Artikel mit ähnlichen und/oder themenverwandten Schlagwörtern automatisch gesucht und gefunden. Wenn Sie Suche zitierende Artikel anklicken, bekommen Sie eine Liste von Literaturangaben, die auf Artikel verweisen, die auf den ausgewählten Artikel Bezug nehmen. Auch hier gibt es wieder den SFX-Button. Wenn Sie ihn anklicken, stehen Ihnen je nach Artikel weitere Suchoptionen, Zugang zum Volltext oder zu Dokumentenlieferdiensten o. ä. zur Verfügung. Wählen Sie Publikationsjahr nach 2001, um ausschließlich aktuelle Artikel angeboten zu bekommen. Seite 17 von 37

18 Sollten Sie sich NICHT im Uninetz befinden, erscheint folgende Ansicht: Falls Sie registriert sind, können Sie sich nun mit Ihrem gültigen Passwort einloggen. Ansonsten nutzen Sie einen F freien Zugang zur Datenbank (Achtung: hier bekommen Sie in den wenigsten Fällen Zugang zu Volltexten!) oder einen CIP-Pool-Rechner. 5 Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB Die EZB bietet das umfassendste Angebot wissenschaftlicher Zeitschriften und soll einen schnellen, strukturierten und einheitlichen Zugang zu diesen bieten. Dazu werden Zeitschriftentitel gesammelt und jede Institution (so auch die Universität Regensburg) nutzt ein bestimmtes begrenztes Angebot aus diesen Zeitschriften, die dann für ihre Nutzer Online zugänglich sind. Die EZB eignet sich dem entsprechend besonders dafür, gezielt nach einzelnen Zeitschriftenartikeln zu suchen oder deren Verfügbarkeit im Web zu überprüfen. Der erste Schritt besteht deshalb zunächst darin zu klären, ob Volltext oder Abstract des gesuchten Artikels zugänglich sind. Suchen Sie zuerst den Zeitschriftentitel unter Schnelle Suche Zeitschrift oder finden Sie die Zeitschrift, indem Sie die alphabetische oder die Auflistung nach Fachgebieten benutzen. Aufschluss über die Zugänglichkeit der Zeitschrift und damit des gesuchten Artikels gibt der Farbcode neben dem Zeitschriftenartikel: Seite 18 von 37

19 Beispiel: Sie interessieren sich für folgende Literaturangabe: Anderson, M.C., Bjork, R.A., Bjork, E.L. (1994). Remembering can cause forgetting. Retrieval Dynamics in Long-Term Memory. Journal of Experimental Psychology: Learning, Memory and Cognition, 20 (5), Suchen Sie nach Journal of Experimental Psychology oder unter Psychologie J. Es erscheint folgende Ansicht: Seite 19 von 37

20 Sie sehen, dass die Zeitschrift und ihr Inhalt nur im Netz der Universität frei zugänglich sind. Wenn Sie nun die Zeitschrift anklicken, werden Sie auf die Homepage des Journals weitergeleitet: Hier wählen Sie nun Ausgabe und Artikel oder nutzen die Suchfunktion und können sich dann den gesuchten Artikel durchlesen und / oder downloaden. Die externen Seiten der einzelnen Zeitschriften sind im Wesentlichen ähnlich aufgebaut. Zur effektiveren Suche können Sie in der Regel in den Suchfeldern einige der gebräuchlichsten Operatoren benutzen, die unter 3. aufgeführt sind. Seite 20 von 37

21 6 Recherche im MultiMediaZentrum Das MultiMediaZentrum ist eine Einrichtung der UB Regensburg zur Digitalisierung von Printmedien, Mikrofiches, Mikrofilmen, Dias und audiovisuellen Materialien. Die digitalisierten Medien sind katalogisiert und der öffentlichen Recherche zugänglich. Besonders hilfreich ist hierbei die Filmdatenbank, die jedoch nur im Uninetz zugänglich ist. Das Historische Werbefunkarchiv (HWA) enthält Webespots aus über 40 Jahren Werbungsgeschichte und mag besonders bei der Unterrichtsplanung hilfreich sein. Außerdem finden sich hier Mitschnitte aus Dokumentationen und sogar Kauffilme. Wegweiser Bibliothek Digitale Bibliothek Unser Service für Sie Filmdatenbank eine Anleitung zur Filmsuche gibt es unter 7 OPUS Regensburg Der OPUS Regensburg ist der Volltextserver der Universität Regensburg. Über dieses System kann man Publikationen der Universität Regensburg (Diplomarbeiten, Dissertationen, etc.) im Internet veröffentlichen. Nach ihrer Veröffentlichung durch den Urheber sind diese Dokumente hier recherchierbar und frei zugänglich. Darüber hinaus bietet er Suchoptionen für Veröffentlichungen an anderen deutschen Hochschulen. Wenn Sie also an der Uni Regensburg oder anderen deutschen Universitäten veröffentlichte Dokumente suchen, ist dieser Server die einfachste und effektivste Möglichkeit. Sie erreichen die Startseite über die Homepage der UB Regensburg. Wegweiser Bibliothek Digitale Bibliothek Online Veröffentlichungen in OPUS Regensburg oder direkt über Seite 21 von 37

22 Um die Recherche zu starten, klicken Sie auf Recherchieren im OPUS Das nächste Fenster bietet Ihnen verschiedene Suchoptionen: Suche in OPUS: Hier finden Sie eine typische Suchmaske, mit der Sie über Schlüsselbegriffe vielleicht das Richtige finden. Browsen in OPUS: Hier bietet sich die Möglichkeit, die Publikationen nach Fakultäten, Dokumentarten o. ä. aufzulisten. Volltextsuche: Eine sehr nützliche Suchoption, wenn man Literatur zu einem bestimmten Thema sucht. Hierbei wird über eine google-suche im ganzen OPUS-Bayern jeweils der gesamte Text der Dokumente nach den angegebenen Schlagwörtern durchsucht. OPUS-Metasuche nach elektronischen Hochschulschriften: Eigentlich Mittel der Wahl. Hier können Sie in fast allen deutschen Hochschulen nach elektronischen Publikationen suchen. Die Suchmaske der OPUS-Metasuche sieht genauso aus wie die des OPUS Regensburg, nur dass Sie hier durch an-/wegklicken der Häkchen bestimmte Hochschulen gezielt an- oder abwählen können. ThEO Theses Online: Benutzen Sie diese Suchoption, wenn Sie ausschließlich nach Dissertationen suchen. Seite 22 von 37

23 8 Dokumentenlieferdienste Unter der Rubrik Dokumentenlieferdienste auf der Startseite der Universitätsbibliothek werden Ihnen Links zum kostenpflichtigen Lieferdienst SUBITO sowie zum Informationssystem WEBIS angeboten. Hier können Sie Zeitschriftenartikel oder Bücher suchen und sich Kopien kostenpflichtig per oder Post zuschicken lassen. SUBITO verschickt Volltexte per oder per Post an registrierte Kunden. Studenten zahlen für per (per Post) verschickte Dokumente in der Regel pauschal 5,00 (8,00 ), für per Post verschickte Bücher 9,00. Bei Eilbestellungen können höhere Kosten anfallen. Eine Preisliste gibt es unter Preise Bei SUBITO müssen Sie sich zunächst registrieren. Bei der Registrierung geben Sie auch an, auf welchem Wege Ihnen die Dokumente zugestellt werden sollen ( , Post, Fax Bitte beachten Sie, dass die Bestellung per am günstigsten ist!). Daraufhin können Sie nach Büchern oder Zeitschriften suchen und sich diese kostenpflichtig liefern lassen. WEBIS ist kein Dokumentenlieferdienst, sondern eine weitere Suchoption zum Zweck der überregionalen Literaturversorgung durch Sondersammelgebietsbibliotheken, Zentrale Fachbibliotheken und Spezialbibliotheken. Die Recherche in WEBIS kann zur Ergänzung Ihrer Literaturrecherche verwendet werden. Auf den Seiten von WEBIS finden Sie allerdings Links zu Fernleiheoptionen und kostenpflichtigen Lieferdiensten. Seite 23 von 37

24 9 E-Books / Elektronische Bücher Einige Bücher der UB Regensburg liegen in digitaler Form vor und sind im Internet über die Homepage der UB meist kostenlos lesbar. Man kann auf Sie aus dem Netz der Universität oder auch über den CD-ROM-Server zugreifen. Online über die Verlagsseite verfügbare Bücher sind fast ausnahmslos kostenpflichtig und werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt. Um diesen Service zu nutzen, klickt man auf der Startseite der UB unter Digitale Bibliothek auf E-Books / Elektronische Bücher. Wegweiser Bibliothek Digitale Bibliothek E-Books / Elektronische Bücher Es öffnet sich folgende Ansicht: Benutzen Sie die Leiste links, um im Fachbereich Ihres Themas nach relevanter Literatur zu suchen. Leider gibt es im Moment (Stand: ) nicht zu allen Bereichen E-Books und die Anzahl elektronischer Bücher schwankt zwischen den Fächern beträchtlich. Deshalb empfiehlt es sich hier, nur dann die Suche zu öffnen, wenn man nachsehen will, ob ein ganz bestimmtes Medium in digitaler Form vorliegt (und ob es kostenlos eingesehen werden kann). Sobald Sie das relevante Fach (hier: Psychologie) auswählen, erscheint eine Gliederung des Faches in Teilbereiche. Die Anzahl der momentan verfügbaren elektronischen Veröffentlichungen ist mit schwarzen Zahlen hinter dem jeweiligen Teilbereich vermerkt. Steht dort keine Zahl, liegen auch keine Medien vor. Seite 24 von 37

25 Wir gehen einen Schritt weiter, klicken auf den gewünschten Teilbereich (hier: Angewandte Psychologie) und finden ein für uns interessantes Buch: Nach einem Klick auf den Titel erscheint ein Link zum Volltext und / oder zum Anbieter des E-Books (meist ist das der Verlag). Seite 25 von 37

26 10 Internetsuchdienste Als Alternative oder Ergänzung zu den meisten der bisher beschriebenen Suchoptionen ist es sinnvoll, frei zugängliche Internet-Suchmaschinen zu nutzen. Die Entscheidung, welcher Internetsuchdienst zum Zweck der Literaturrecherche in Anspruch genommen werden soll, wird durch eine Sammlung von Links auf der Homepage der UB Regensburg erleichtert. Sie erreichen diese Auflistung, indem Sie auf der Startseite der UB Regensburg unter dem Punkt Internet, Links auf Suche im Internet klicken. Wegweiser Bibliothek Suche im Internet oder direkt über Grafik, Funktionen und Bedienung dieser und anderer Suchmaschinen unterliegen ständig zahlreichen Änderungen und Verbesserungen, so dass Sie Ihre Wahl am besten von Ihrer eigenen Erfahrung abhängig machen. Um grundlegende Funktionen dieser Suchmaschinen zu erklären, werden im Folgenden zwei Beispiele für Suchmaschinen mit wissenschaftlichen Inhalten dargestellt: Google Scholar und Scirus. Seite 26 von 37

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt 1. Recherche nach E-Books und Büchern... 2 2. Fachinformationsseiten Medizin Einstieg zur Recherche nach E-Journals und in Datenbanken... 3 3. E-Journals

Mehr

Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online<

Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< Tipps zur Nutzung von >Erich Fromm online< enthält folgende Abschnitt Englische oder deutsche Suche? Wonach lässt sich suchen? Das (einfache) Suchfeld Die Suche über >Alle Dokumente< Die >Erweiterte Suche

Mehr

Bibliothek. Kurzanleitung für Scopus

Bibliothek. Kurzanleitung für Scopus Bibliothek Kurzanleitung für Scopus Scopus ist eine interdisziplinäre Abstract- und Zitationsdatenbank, in der Forschungsliteratur aus mehr als 16.000 laufenden internationalen Zeitschriften, Patente und

Mehr

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication

Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication FACHSPRACHE International Journal of Specialized Communication Bibliography of Recent Publications on Specialized Communication Benutzungsanleitung erstellt von Claudia Kropf und Sabine Ritzinger Version

Mehr

Hilfe zum Web-OPAC. Benutzeroberfläche. Suche. Inhalt dieser Hilfe: Suchfunktion. Benutzeroberfläche

Hilfe zum Web-OPAC. Benutzeroberfläche. Suche. Inhalt dieser Hilfe: Suchfunktion. Benutzeroberfläche Hilfe zum Web-OPAC Inhalt dieser Hilfe: Benutzeroberfläche Suche Suchfunktion Einfache Suche durchführen Übersicht der Suchergebnisse (Trefferliste) Detailanzeige Kontofunktionen Browser- und Sicherheitseinstellungen

Mehr

Leitfaden zur Nutzung der Ebooks

Leitfaden zur Nutzung der Ebooks Leitfaden zur Nutzung der Ebooks Seit Anfang 2013 verfügt die Bibliothek der Evangelischen Hochschule f. Soziale Arbeit & Diakonie über eine Reihe sorgfältig ausgewählter Ebooks, die sie exklusiv für ihre

Mehr

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Fakultät Sozialwissenschaften Lehrveranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten Sommersemester 2015 Maria Eppelsheimer, Hochschulbibliothek Warum nicht einfach

Mehr

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur Übersicht 1. Vorbereitung und Strategien 2. Gegenstand und Quellen der Recherche 3. Tipps 4. Literatur Ergebnisse einer Studie der Sozialforschungsstelle (sfs) Dortmund aus dem Jahr 2002: Nur 6% der Studierenden

Mehr

E-Medien Fernzugriff. Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken)

E-Medien Fernzugriff. Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken) E-Medien Fernzugriff Medizinische Fakultät Dekanat Ärztliche Zentralbibliothek Leitung: M. Kintzel 17.04.2012 Anlage 1 zu 2.9.1 Externer Zugriff auf die E-Medien der ÄZB (E-Books, E-Journals, Datenbanken)

Mehr

Einführung in die Literaturrecherche

Einführung in die Literaturrecherche Fachbibliothek Mathematik/ Informatik/ Rechenzentrum Einführung in die Literaturrecherche I. Allgemeines Unterscheidung: Katalog / Datenbank II. III. IV. Handhabung eines Bibliothekskatalogs Monographie

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie finde ich ein Buch in der UB Braunschweig? Starten Sie auf der Homepage der UB und klicken Sie auf Katalog. Geben Sie den gewünschten

Mehr

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden.

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Recherchieren Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Um genau auf das zu treffen, was man braucht, sollte man im Allgemeinen anfangen

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Ein Bibliothekskatalog weist den Bestand einer Bibliothek nach. Er beschreibt Medien

Mehr

Informationsbeschaffung. Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft

Informationsbeschaffung. Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft Informationsbeschaffung Recherche und Ausleihe in NEBIS und E-Medien Teilbibliothek Wirtschaft 1 NEBIS (Netzwerk von Bibliotheken und Informationsstellen der Schweiz)... 2 1.1 Einschreiben in NEBIS...

Mehr

Arbeitsschritte der Literatursuche

Arbeitsschritte der Literatursuche Arbeitsschritte der Literatursuche Themenstellung Wonach suche ich genau? Suchbegriffe definieren Wonach suche ich? Beispiele: Kirche und Karikaturen Kirche= kath./ev./christl./andere Religionsgemeinschaften/Gebäude?

Mehr

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek

Einführung in den OPAC. Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek Einführung in den OPAC Referentin: Stefanie Auer Hochschulbibliothek OPAC (Open Public Access Catalogue): Elektronischer Katalog der Bibliothek Weist gesamten Bestand der Ohm-Hochschulbibliothek nach Recherchierbar

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche INFODATA / LISA für Studierende der Informationswissenschaften Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Vorbereitung der Literaturrecherche

Mehr

Die Wahl der Suchbegriffe

Die Wahl der Suchbegriffe Die Wahl der Suchbegriffe Der erste wichtige Schritt für eine effektive Literaturrecherche ist die Wahl der Suchbegriffe. Auf der Suche nach Literatur kommt es häufig vor, dass man keine oder nur sehr

Mehr

EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch

EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch EDMOND.NRW Anmeldung erfolgt und jetzt? Kleines EDMOND.NRW Handbuch Inhaltsverzeichnis Warum muss ich mich beim Medienzentrum registrieren lassen?... 3 EDMOND NRW aufrufen... 3 Erste Schritte:... 4 Standort

Mehr

Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop

Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop Step by Step durch den Büromaterial-Online-Shop Anleitung für Ihre Online-Bestellung Diese Step by Step - Anleitung soll Ihnen die nützlichen Funktionen des Büromaterial-Online-Shops näher bringen. Entdecken

Mehr

Benutzeranleitung emailarchiv.ch

Benutzeranleitung emailarchiv.ch Benutzeranleitung emailarchiv.ch Luzern, 14.03.2014 Inhalt 1 Zugriff... 3 2 Anmelden... 3 2.1 Anmeldung über den Browser... 3 2.2 Anmeldung über das Outlook Plug-In... 4 3 Das Mailarchiv... 5 3.1 Überblick...

Mehr

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek Literaturrecherche t h in Bibliothek und Internet t Referentin 1 Literaturrecherche in Bibliothek und Internet Gabriele Pinnen Andrea Jaek Hochschulbibliothek Programm Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Mehr

Tipps zur Handhabung der Historischen Datenbank

Tipps zur Handhabung der Historischen Datenbank Tipps zur Handhabung der Historischen Datenbank Kein Problem ist der Weg im Internet zur Historischen Datenbank. Über die Internetseite des Böhmerwaldbundes klicken Sie auf Historische Datenbank, die drei

Mehr

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge

Ebook Library (EBL) August 2014. Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Ein Nutzerleitfaden für E-Book Nutzung und Bestellvorschläge Inhaltsverzeichnis 1 EBL-Titel in Ihrer Bibliothek, Anmelden und Anlegen eines Nutzerkontos... 3 2 Ihre persönliche Startseite... 4 3 Die Suche...

Mehr

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ

BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ BEDIENUNGSHILFE DIGITALE BIBLIOTHEK OÖ 1. In der Befehlszeile im Internet www.media2go.at hineinschreiben und Enter drücken 2. Die Startseite öffnet sich. Links oben mit der Maus auf Mein Konto klicken

Mehr

PubMed - Kurzinformation

PubMed - Kurzinformation PubMed - Kurzinformation Medline ist eine Literaturdatenbank, in der Artikel aus rund 5.300 internationalen medizinischen Zeitschriften erfasst und ausgewertet werden. Sie wird erstellt in der National

Mehr

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt:

Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: ANLEITUNG zum Eintrag Ihrer Homepage auf Gingu.de Hier zuerst eine grobe Übersicht, nachfolgend werden die einzelnen Schritte genauer erklärt: 1. Kostenlos registrieren 2. Zum Erstellen eines Eintrages

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie

Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie Mein Bibliothekskonto / Selbstbedienungsfunktionen im Onlinekatalog Im Online-Katalog der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen können Sie Ihr Passwort ändern Ihr Gebührenkonto überprüfen die von Ihnen

Mehr

Besondere Lernleistung

Besondere Lernleistung Besondere Lernleistung Tim Rader gymsche.de Die neue Homepage des Gymnasiums Schenefeld Erstellen eines neuen Artikels Schritt 1: Einloggen Rufen Sie http://gymsche.de auf. Im rechten Bereich der Webseite

Mehr

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank an der Hochschule Anhalt (FH) Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachbereich Informatik 13. Februar 2007 Betreuer (HS Anhalt): Prof. Dr. Detlef Klöditz

Mehr

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper Infoblatt BROWSER TIPSS Mozilla Firefox & Internet Explorer 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand:

Mehr

Verwendung der Support Webseite

Verwendung der Support Webseite amasol Dokumentation Verwendung der Support Webseite Autor: Michael Bauer, amasol AG Datum: 19.03.2015 Version: 3.2 amasol AG Campus Neue Balan Claudius-Keller-Straße 3 B 81669 München Telefon: +49 (0)89

Mehr

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Inhalt Jobsuche Anleitung und Beispiele... 2 Registrierung bei Jobagent... 3 Anmeldung bei Jobagent... 5 Gutschein Code hinzufügen... 6 Suche nach offenen Arbeitsstellen...

Mehr

Das Studiengangsinformationssystem (SGIS)

Das Studiengangsinformationssystem (SGIS) Das Studiengangsinformationssystem (SGIS) Manual für Typo3-Redakteure Version 1.a Mai 2015 Kontakt: Referat 1.4 - Allgemeine Studienberatung und Career Service Christian Birringer, christian.birringer@uni-rostock.de

Mehr

Wege zum Buch. Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen

Wege zum Buch. Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen Wege zum Buch Benutzungsausweis Standorte Ausleihkonditionen Ein Benutzungsausweis - mehrere Funktionen Sie können damit... Medien ausleihen, vormerken, aus dem geschlossenen Magazin bestellen Ihr Benutzerkonto

Mehr

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang interner OWA-Zugang Neu-Isenburg,08.06.2012 Seite 2 von 15 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Anmelden bei Outlook Web App 2010 3 3 Benutzeroberfläche 4 3.1 Hilfreiche Tipps 4 4 OWA-Funktionen 6 4.1 neue E-Mail 6

Mehr

In dieser Version wurde in verschiedenen Bereichen die Optik des Programms übersichtlicher gestaltet.

In dieser Version wurde in verschiedenen Bereichen die Optik des Programms übersichtlicher gestaltet. Neues in fitbis.de Version 4.6 Allgemeines Bibliografie Bestellbuch Neue Dispositionsansicht E-Book Bestellung Fakturierung Verschiedenes Allgemeines In dieser Version wurde in verschiedenen Bereichen

Mehr

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Der Login Das Portal Content-Select ist öffentlich zugänglich, aber der Zugang zu den Volltexten der einzelnen Medien ist nur für Lizenznehmer,

Mehr

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Telefonieren. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Telefonieren Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig geschützt

Mehr

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof

Bedienungsanleitung. Matthias Haasler. Version 0.4. für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Bedienungsanleitung für die Arbeit mit der Gemeinde-Homepage der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof Matthias Haasler Version 0.4 Webadministrator, email: webadmin@rundkirche.de Inhaltsverzeichnis 1 Einführung

Mehr

Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud

Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud Stand Januar 2015 ComNet GmbH Carlo-Schmid-Straße 15 52146 Würselen Tel: (0 24 05) 48 88-0 Fax: (0 24 05) 48 88-100 E-Mail: info@comnet.de

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE NUTZER(INNEN) DES VERBUNDES MEDIADG

KURZANLEITUNG FÜR DIE NUTZER(INNEN) DES VERBUNDES MEDIADG KURZANLEITUNG FÜR DIE NUTZER(INNEN) DES VERBUNDES MEDIADG ZUR GRENZÜBERSCHREITENDEN AUSLEIHE AUS DER VIRTUELLEN BIBLIOTHEK RHEINLAND-PFALZ 2 1. Was ist der LITexpress? - LITexpress ist ein Lieferdienst

Mehr

1 Allgemeines... 1. 2 Suche durchführen... 5. 3 Volltext der Meldung...10. 4 Druckfunktionen...14

1 Allgemeines... 1. 2 Suche durchführen... 5. 3 Volltext der Meldung...10. 4 Druckfunktionen...14 INHALTSVERZEICHNIS 1 Allgemeines... 1 1.1 Registrierung und Einstieg in der DeFacto-Suchmaschine... 1 1.2 Kosten... 2 1.3 Ihre Möglichkeiten, Guthaben aufzuladen... 3 2 Suche durchführen... 5 2.1 "Schnellsuche"...

Mehr

WinMACS-Schnittstelle: Webakte-Rechtsschutz

WinMACS-Schnittstelle: Webakte-Rechtsschutz WinMACS-Schnittstelle: Webakte-Rechtsschutz Installieren, einrichten und verwenden Sankt-Salvator-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 info@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhalt Was ist

Mehr

Anleitung für Autoren

Anleitung für Autoren Verwaltung.modern@Kehl Anleitung für Autoren Im folgenden Text werden Sie/wirst du geduzt. Bitte Sehen Sie/sieh uns diese Vereinfachung nach. Wenn du bei Verwaltung.modern@Kehl mitbloggen willst, legen

Mehr

Mimosa NearPoint Mailarchivierung. Dokumentation Mimosa. Stand Dezember 2010

Mimosa NearPoint Mailarchivierung. Dokumentation Mimosa. Stand Dezember 2010 Dokumentation Mimosa Stand Dezember 2010 Inhalt Ansprechpartner... 3 Einführung... 4 Funktionsweise Mimosa NearPoint... 4 Umgang mit dem Mimosa Archiv... 5 Zugriff auf Ihr Mailarchiv über Mimosa Archive

Mehr

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung

Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Optionale Umstellung der Intranet-Version von Perinorm auf wöchentliche Aktualisierung Perinorm Online wurde im Dezember 2013 auf eine wöchentliche Aktualisierung umgestellt. Ab April 2014 können auch

Mehr

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg

Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg Erstinfos zur Onleihe der Stadtbücherei Regensburg 1. Was ist Onleihe? Das Wort "Onleihe" ist eine Kombination aus Online und Ausleihe, also online-ausleihe von digitalen Medien. Über www.onleihe.de/regensburg

Mehr

E-Mails zuordnen. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de

E-Mails zuordnen. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Bearbeitet von Harald Borges. Stand April 2015 www.cobra.de E-Mails zuordnen Copyright 2015 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS, cobra CRM PLUS, cobra CRM PRO und cobra CRM BI sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere

Mehr

LiLa Portal Leitfaden für Dozierende

LiLa Portal Leitfaden für Dozierende Library of Labs Lecturer s Guide LiLa Portal Leitfaden für Dozierende Meist werden Dozierende die Lerninhalte ihrer Studierenden festlegen und aus der großen Auswahl von LiLa Experimenten diejenigen auswählen,

Mehr

Mit dem Web-Relaunch der Bildagentur bpk im Februar 2015 stehen Ihnen neue Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung:

Mit dem Web-Relaunch der Bildagentur bpk im Februar 2015 stehen Ihnen neue Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung: www.bpk-images.de Die neue Webseite der Bildagentur bpk Mit dem Web-Relaunch der Bildagentur bpk im Februar 2015 stehen Ihnen neue Funktionen und Verbesserungen zur Verfügung: Zahlreiche Portfolios Verbesserte

Mehr

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF Hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die uns rund um die Nutzung von KiJuP-online.de erreicht haben. Sollte Ihre Frage

Mehr

Übung zur Literaturrecherche. Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken

Übung zur Literaturrecherche. Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken Übung zur Literaturrecherche Einführung in die Nutzung ausgewählter Kataloge und Datenbanken Allgemeine Informationen zum Arbeitsauftrag Ziel und Ergebnis des Arbeitsauftrags: Erarbeiten Sie in Ihrer Gruppe

Mehr

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten

Wie man einen Artikel. auf Lautschrift.org veröffentlicht. Eine Anleitung in 14 Schritten Wie man einen Artikel auf Lautschrift.org veröffentlicht Eine Anleitung in 14 Schritten Die Schritte: 1. Einloggen 2. Neuen Beitrag starten 3. Die Seite Neuen Beitrag erstellen 4. Menü ausklappen 5. Formatvorlagen

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Wirtschaftsinformationen per Internet Anleitung

Wirtschaftsinformationen per Internet Anleitung Anleitung Rufen Sie die Website auf und klicken Sie in der rechts oben bei dem Login-Button auf CrefoDirect. Nach dem Aufruf der Seite werden Sie aufgefordert, die Zugangsdaten einzugeben. Wenn Sie als

Mehr

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich.

Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen mit dem Browser Internet Explorer. Das Herunterladen des Programms funktioniert in anderen Browsern ähnlich. Die Lernsoftware Revoca Das Sekundarschulzentrum Weitsicht verfügt über eine Lizenz bei der Lernsoftware «Revoca». Damit können die Schülerinnen und Schüler auch zu Hause mit den Inhalten von Revoca arbeiten.

Mehr

Anleitung für EndNote Web

Anleitung für EndNote Web Anleitung für EndNote Web www.endnoteweb.com Als Literaturverwaltungsprogramm ermöglicht EndNote Web die Erstellung einer eigenen Datenbank für Seminar- bzw. Diplomarbeiten. MS Word kann auf die angelegte

Mehr

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums

Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Recherchemöglichkeiten in den BisMas-Datenbanken des Lesezentrums Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit im internen Netz der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in verschiedenen vom Lesezentrum dort

Mehr

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel

Mehr

3.1.1 Textfelder, Kombinationsfelder, Listenfelder, Kontrollkästchen, Optionsfelder eines Webformulars ausfüllen

3.1.1 Textfelder, Kombinationsfelder, Listenfelder, Kontrollkästchen, Optionsfelder eines Webformulars ausfüllen 3 WEB VERWENDEN 3.1 Formulare Viele Anbieter, zb im Bereich E-Commerce oder auch E-Banking, stellen Internetseiten zur Verfügung, über die Benutzerinformationen, Bestellungen oder Anfragen eingegeben werden

Mehr

Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg

Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg Präsentation des ebook-angebotes auf der Homepage der Universitätsbibliothek Freiburg Oberwolfach, 29.10.2009 Bernhard Hauck, UB Freiburg Anlass für die Erarbeitung der ebook-seiten Ende 2008 / Anfang

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden

Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden Skript zum Kurs Literaturverwaltung mit EndNote - Aufbaukurs Literatur in EndNote organisieren und finden Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen

Mehr

Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch. Version 1.0 vom 06.04.2015

Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch. Version 1.0 vom 06.04.2015 Siedlergemeinschaft BASF-Notwende e.v. Office 365-Benutzerhandbuch Version 1.0 vom 06.04.2015 1 Inhalt 1 Erste Schritte in Office 365... 3 2 Erste Schritte in Microsoft Outlook Web Mail... 7 2.1 Sprache

Mehr

Kurzanleitung: Prometheus

Kurzanleitung: Prometheus Kurzanleitung: Die Bilddatenbank ist ein verteiltes digitales Bildarchiv für Kunst- und Kulturwissenschaften, das Bildmaterial aus heterogenen Datenbanken online zusammenführt und für die Forschung und

Mehr

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten

First Steps. Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten Online Medienbeobachtung so einfach wie E-Mails verwalten First Steps Dieses Dokument unterstützt SIe bei der Grundeinstellungen und ermöglicht Ihnen dadurch den schnellen Einstieg Inhalt: 1. Willkommen

Mehr

der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de

der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de EMSZ Evangelisches MedienServiceZentrum Bilddatenbank der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers www.bilder-e.de Bilddatenbank der Landeskirche Hannovers Anleitung für die redaktionelle Nutzung

Mehr

Wise SEO Suite Silber Wise SEO Suite Gold Wise SEO Suite Platin Wise SEO Suite Platin 100. Benutzerhandbuch

Wise SEO Suite Silber Wise SEO Suite Gold Wise SEO Suite Platin Wise SEO Suite Platin 100. Benutzerhandbuch Silber Wise SEO Suite Gold Wise SEO Suite Platin Wise SEO Suite Platin 100 Benutzerhandbuch INHALT Übersicht... 3 Zum Programm... 3 Registrierung... 3 Kündigung... 3 Zu diesem Dokument... 3 Weitere Informationen...

Mehr

Stand 15.10.2013. Seite 1 von 8

Stand 15.10.2013. Seite 1 von 8 Die Anleitung zur - App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit dem ios ab Version 3.0

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch

Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch Anleitung für das Editieren von Texten auf der Webseite haz.ch Einloggen Um Texte ergänzen oder ändern zu können, musst du einen entsprechenden Account besitzen. Falls du keinen hast, melde dich bitte

Mehr

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung.

Wer kann die Onleihe nutzen? Das Angebot steht allen in der jeweiligen Stadtbibliothek registrierten Bibliotheksbenutzern zur Verfügung. Allgemeines Was ist die Onleihe? Die Onleihe ist ein neuartiges, digitales Angebot verschiedener Stadtbibliotheken in Deutschland. Ihre Onleihe ermöglicht Ihnen als Kunde einer Stadtbibliothek, über deren

Mehr

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 -

1. Kapitel: Profil anlegen - 4 - Handbuch Inhalt 1. Kapitel: Profil anlegen 2. Kapitel: Erster Einstieg 3. Kapitel: Kommunikation und Marketing 4. Kapitel: Bilder und Videos 5. Kapitel: Card Extras 6. Kapitel: Qualitätsmanagement Statistiken

Mehr

Hilfe zur Recherche in der Datenbank des Bildarchivs Noack / Gretenkord

Hilfe zur Recherche in der Datenbank des Bildarchivs Noack / Gretenkord Hilfe zur Recherche in der Datenbank des Bildarchivs Noack / Gretenkord Inhalt 1. Die Bildsuche 2 1.1 Freitextsuche 2 1.2. Expertensuche 3 1.2.1 Die Eingabefelder der Expertensuche 3 2. Die vergrößerte

Mehr

Graduierendenseminar SS 2013

Graduierendenseminar SS 2013 Graduierendenseminar SS 2013 Hinweise und Empfehlungen zum Aufbau und Ablauf von Bachelor- und Masterarbeiten Michael Schaaf, Franziska Jahn 17.06.2013 Institut für Medizinische Informatik, Statistik und

Mehr

DIE SUCHFUNKTION VON WINDOWS 7

DIE SUCHFUNKTION VON WINDOWS 7 DIE SUCHFUNKTION VON WINDOWS 7 Vorbemerkung Im Anschluss an den Vortrag dieses Themas bei den PC-Senioren LB am 05.07.2012 habe ich aufgrund verschiedener Reaktionen und Fragen einzelner Zuhörer festgestellt,

Mehr

Kundendaten immer live dabei

Kundendaten immer live dabei Kundendaten immer live dabei Copyright 2010 cobra computer s brainware GmbH cobra CRM PLUS und cobra CRM PRO sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen

Mehr

Die neue Website der Universitätsbibliothek. Überblick. Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch!

Die neue Website der Universitätsbibliothek. Überblick. Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch! Die neue Website der Universitätsbibliothek Die wichtigsten Veränderungen - klicken Sie sich einfach mal durch! Überblick UB weite Services und Standortspezifika Zugänge zum Online-Katalog (OPAC) Die Servicespalte:

Mehr

NEBIS. recherche EINES. bei den. Möglichkeit, 1. Verbindung. Katalogabfrage

NEBIS. recherche EINES. bei den. Möglichkeit, 1. Verbindung. Katalogabfrage ONLINE-BESTELLUNG EINES KATALOG DOKUMENTS IM NEBIS recherche Der NEBIS recherche Katalog bietet den Benutzern und Benutzerinnen die Bibliotheken, die diese Dienstleistung anbieten, Dokumente online zu

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

Creditreform Wirtschaftsinformationen über Internet

Creditreform Wirtschaftsinformationen über Internet Gehen Sie auf die Website www.creditreform-bonn.de und klicken Sie recht oben auf den grünen Login-Button und wählen CrefoDirect aus. Sie gelangen anschließend auf die Anmeldeseite zur Firmendatenbank.

Mehr

Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015

Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015 Thema: Zugriff auf Fachbibliotheken von außerhalb der Hochschule Autoren: Prof. Dr. Stephan Kleuker Version / Datum: 1.1 / 5.3.2015 Die kurze Anleitung zeigt, wie man als Studierender der Hochschule Osnabrück

Mehr

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader)

Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) Schritt für Schritt Anleitung zum Ausleihen von E Books aus der Onleihe der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund (mit einem E Book Reader) 1. Starten Sie ihren Internetbrowser auf ihrem Computer 2. Rufen

Mehr

Micropage Premium Strukturpunkte anlegen

Micropage Premium Strukturpunkte anlegen der Micropage eine Struktur geben - so genannte Sections anlegen Wenn man ganz neu eine Micropage Premium bekommen hat, verliert man fürs Erste in der Ansicht jene Texte, die man bei der Basisversion eingegeben

Mehr

Talente Tauschkreis Wien. CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem

Talente Tauschkreis Wien. CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem Talente Tauschkreis Wien CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem Erstellt für die Mitglieder des Talente Tauschkreis Wien 1010 Wien Johannesgasse 16/1 www.talentetauschkreis.at

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe einen RHRK- Mitarbeiter- Account, aber keinen RHRK- Windows- Account... 2 2.2 Ich habe

Mehr

E-LIBRARY. Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library. Installationsanleitung August 2015

E-LIBRARY. Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library. Installationsanleitung August 2015 E-LIBRARY Die elektronische Bibliothek der Hochschule www.kalaidos-fh.ch/forschung/e-library Installationsanleitung August 2015 1 Einleitung... 2 2 Online Zugang beantragen... 2 3 Konto freischalten...

Mehr

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung

So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung So nutzen Sie die digitalen Angebote der Saarbrücker Zeitung Stand August 2015 InhAltSverZeIchnIS Digitalabo I epaper auf dem PC 4 epaper auf allen mobilen Geräten (IOS, Android, Kindle) 7 Premium-Online-Inhalte

Mehr

Navigation. Literatur suchen und bestellen. Wo geh ich hin, wie komm ich rein. Platz zum Lernen und Arbeiten. Und wo sind die Bücher?

Navigation. Literatur suchen und bestellen. Wo geh ich hin, wie komm ich rein. Platz zum Lernen und Arbeiten. Und wo sind die Bücher? Fit für die Bib Navigation Wo geh ich hin, wie komm ich rein Das Bibliothekssystem der RWTH Anmeldung und Bibliotheksausweis Platz zum Lernen und Arbeiten Lernen und Arbeiten I und II PC-Plätze Bibliothek

Mehr

wir freuen uns, Ihnen beiliegend ein Update auf die neue Version 4.2 des Programms Nutri- Check überreichen zu können.

wir freuen uns, Ihnen beiliegend ein Update auf die neue Version 4.2 des Programms Nutri- Check überreichen zu können. Information der NutriCheck 4.2 -Hotline zum Update auf Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wir freuen uns, Ihnen beiliegend ein Update auf die neue Version 4.2 des Programms Nutri-

Mehr

- ios App Schritt für Schritt:

- ios App Schritt für Schritt: Die Anleitung zur - ios App Schritt für Schritt: Mit dieser App können ebooks im epub-format sowie eaudios und emusic im WMA-Format auf allen Smartphones, ipodtouchs und Tablets mit ios ab Version 7.0

Mehr

Digitalabo-Handbuch 1

Digitalabo-Handbuch 1 Digitalabo-Handbuch 1 Willkommen beim Digitalabo der SZ Lieber Leser, liebe Leserin, vielen Dank, dass Sie sich für das Digitalabo der Saarbrücker Zeitung entschieden haben! Ab sofort können Sie Ihre SZ

Mehr

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009

Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Wissenschaftlich arbeiten mit Zotero Workshop 29.01.2009 Einleitung Zotero ist eine frei verfügbare Zusatz-Software (Plugin) für den Firefox-Browser und ermöglicht das Sammeln, Verwalten und Zitieren von

Mehr

ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden

ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden ILIAS Kurzanleitung für Lehrenden Boris Schröder Mikko Vasko Informationszentrum Projekt SKATING Telefon: 0721 925 2396 Telefon: 0721 925 1115 E Mail: boris.schroeder@hs karlsruhe.de E Mail: mikko.vasko@hs

Mehr

Bedienungsanleitung Joomla 3.xx für Redakteure mit Admin-Rechten

Bedienungsanleitung Joomla 3.xx für Redakteure mit Admin-Rechten Artikel eingeben Mit den Admin-Zugangsdaten einloggen. Den Link finden Sie im Haupt- oder im Topmenü unter Login/Abmelden Im Nutzermenü wählen Sie Beitrag erstellen Eingabe des Textes im dafür vorgesehenen

Mehr

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon.

Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. www.blogger.com Sich einen eigenen Blog anzulegen, ist gar nicht so schwer. Es gibt verschiedene Anbieter. www.blogger.com ist einer davon. Sie müssen sich dort nur ein Konto anlegen. Dafür gehen Sie auf

Mehr

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Professionelle Recherche Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Zugriff von zu Hause Nutzung im Hochschulnetz (Bibliothek, PC-Räume des Fachbereichs) zu Hause: Einwahl

Mehr