Kapitel 6. Marketing-orientierte Ideen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kapitel 6. Marketing-orientierte Ideen"

Transkript

1 Kapitel 6 Die im Handbuch erwähnten Vorlagen finden Sie auf der Competence Center Website (nachdem Sie sich auf der Website angemeldet haben): Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 1

2 Ideen für marketing-orientierte Internet-Auftritte Die nachfolgenden Beispiele sollten Sie kennen und verinnerlichen. Sie werden damit für Ihre Kunden die richtigen Ideen haben, wie diese das Potenzial des Internets für ihre Firma optimal ausschöpfen können. Sie können diese Ideen in Form von Ideenblättern auch Ihren Kunden geben. Sie finden diese Vorlagen auf der CC-Website unter Marketing-Unterlagen und Tablet-Präsentation. Die Case-Study der Kübler GmbH finden Sie dort auch zum Download. Helfen Sie bitte mit, dass wir in Zukunft mehr solcher Anwenderberichte unseren künftigen Kunden zeigen können. Wenn Sie einen Kunden haben, der sich für eine Case-Study eignet, geben Sie uns bitte Bescheid: Ideen für Restaurants (Newsletter) Grundlegende Idee Es sollen sich möglichst viele Menschen beim Newsletter eintragen. Diese Adressen werden regelmäßig mit personalisierten Newslettern angeschrieben (in welchen der Kunde NAMENTLICH angesprochen wird auch im laufenden Text), um die Kundenbindung zu erhöhen und die Auslastung des Restaurants zu optimieren. Viele Empfänger werden glauben, dass Sie ihnen persönlich diese Mail geschickt haben, was die Response-Quote (Rückmeldung) WESENTLICH erhöht. Empfehlung für die Website In normale Newsletter-Angebote trägt sich so gut wie kein Website-Besucher ein. Damit sich viele Personen bei Ihnen eintragen, erstellen wir einen besonderen Anreiz, z.b. ein GRATIS-PDF, welches man nach dem Eintrag erhält. Ein griechisches Restaurant könnte z.b. ein PDF mit Hintergrundinformationen über griechische Gerichte und Griechenland geben; eine Pizzeria ein PDF über die geschichtliche Entstehung der Pizza; ein deutsches, österreichisches oder schweizerisches Restaurant, ein PDF mit interessanten Informationen zur einheimischen Küche. Das Newsletter-Angebot mit dem Gratis-PDF sollte bereits auf der Startseite (Homepage) SEHR deutlich sichtbar eingebaut sein. PDFs dieser Art können Sie auch durch uns erstellen lassen. Inhalt der Newsletter Die Newsletter können regelmäßig oder auch unregelmäßig verschickt werden. Bei vielen Restaurants bieten sich z.b. regelmäßige Informationen über die Mittags-Menüs für die jeweilige Woche an. Ebenso Änderungen in der Menükarte, Spezialmenü oder Spezialpreis-Aktionen für bestimmte Tage oder ein Wochenende. Eine personalisierte Rund- an alle Kunden mit Hinweis, dass jetzt wieder die Genießer-Zeit für Wild-Freunde gekommen ist, trägt seine Früchte und beschert volle Gasträume. Auch für die Bewerbung von Spezialveranstaltungen sind personalisierte Rund- s bestens geeignet. Ob spanischer Abend mit Gitarrenspieler, italienischer Abend mit besonderem Meeresfrüchte-Buffet, der Riesen-Wienerschnitzel-Abend usw. eine Rund- , bei dem der Empfänger persönlich angesprochen wird, bringt Ihrem Restaurant wesentlich mehr Umsatz und Gewinn. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 2

3 Flankierende Marketing-Maßnahmen Stellen Sie bereits auf den Gästetischen kleine Kärtchen auf (wie Namenskärtchen), wo die Gäste zur Eintragung in den Newsletter aufgefordert werden. Auf der Rückseite kann der Gast direkt die Felder ausfüllen. Tipp: Bieten Sie für jede abgegebene Newsletter-Eintragung ein kleines Geschenk, z.b. einen Apéro oder einen Digestif. Denken Sie auch daran, alle Visitenkarten, Rechnungen, Zeitungsanzeigen etc. mit Ihrer Internet-Adresse zu versehen. Kundennähe durch Online-Umfragen Auf der Suche nach Gerichten, welche Ihr Restaurant voll ausbuchen? Fragen Sie doch einfach Ihre Kunden erstellen Sie eine Liste von möglichen Gerichten (auch für Mittagsmenüs) und verschicken Sie den Link zu der Umfrage per Rund- . Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie in grafischer Form die ersten Ergebnisse. Ideen für Rechtsanwalt (Werbeeffizienz steigern) Kundenanforderung Ein Rechtsanwalt ist spezialisiert auf Arbeitsrecht und schaltet bereits Google-Anzeigen. Er möchte mehr aus dieser Werbung herausholen. Dafür benötigt er eine business-orientierte Website mit einem speziellen Angebot für die Besucher seiner Website. Dieses Angebot soll möglichst viele Menschen animieren, sich bei dem Rechtsanwalt zu melden, bzw. sich in seinen Newsletter-Verteiler einzutragen (Adressen sammeln). Das Ergebnis soll messbar sein. Empfehlung für die Website Es wird eine spezielle Seite (Landing-Page) erstellt. Nachdem der Interessent auf den Anzeigenlink in Google geklickt hat, landet er auf der Landing-Page. Als Anreiz wird dem Kunden eine wertvolle kostenlose Information zum Arbeitsrecht geboten: ein GRATIS-Report mit den wichtigsten Tipps zum Arbeitsrecht! Der Text der Google-Anzeige lautet z.b. Tipps zum Arbeitsrecht Gratis-Report von renommiertem Münchner Fachanwalt anfordern. Auf der Landing-Page steht als Überschrift GRATIS- Report: Tipps zum Arbeitsrecht. Den Report erstellt der Anwalt selbst. Der Report wird kostenlos zum Download als ebook angeboten. Der Interessent soll dazu veranlasst werden, sofort ein Formular auszufüllen und abzusenden. Die Landing-Page selbst ist das Online-Formular. Dadurch wird ein weiterer Handlungsschritt gespart, der zum Ausstieg führen kann. Im Formular werden nur die wirklich benötigten Daten abgefragt: Anrede, Vor- und Nachname, , Land, Sprache. Wer anfordert, trägt sich per Double Opt-in in den Newsletter- Verteiler (aktuelle Infos zum Arbeitsrecht) ein. Nach der Anforderung erscheint eine Seite mit der Downloadmöglichkeit des Reports. Diese Seite wird mit dem Google-Conversion-Tool gezählt. FollowUp-Newsletter Die gewonnenen Leads werden mit dem Gruppencode Gratis-Arbeitsrecht-Report in der Datenbank codiert. An diese Gruppe wird eine FollowUp-Sequenz mit 10 bereits verfassten Newslettern erstellt. Der erste Newsletter wird nach 5 Tagen versendet, der 2. nach 14 Tagen, der 3. nach 30 Tagen, danach ein Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 3

4 Newsletter pro Monat. Der Newsletter enthält wertvolle Informationen und von Zeit zu Zeit eine Handlungsaufforderung (z.b. weitere Informationen zum Arbeitsrecht oder ein persönlicher Termin beim Anwalt). Der Anwalt kann zusätzlich zum FollowUp noch wichtige Neuigkeiten und Änderungen per Rund- kommunizieren. Die FollowUp-Newsletter werden weiter ergänzt und ausgebaut, damit die Interessenten über viele Monate oder Jahre im Verteiler bleiben. Ziel: Messbarkeit der Werbung und neue Kunden Die Google-Anzeigen sind jetzt messbar. Das Ziel ist, Vertrauen bei den Kunden durch die Newsletter aufzubauen. Das führt direkt zu neuen Kunden und zu Empfehlungen durch die Newsletter-Leser. Die durch den Anwalt verfassten Dokumente, können von ihm auch für die Pressearbeit eingesetzt werden und haben so einen doppelten Nutzen. Der Anwalt wird so als Experte zum Thema Arbeitsrecht bekannt. Vielleicht erhält er sogar Einladungen zu Verbrauchersendungen im TV. Was als Optimierung der Google-Werbung angefangen hat, kann enorme Auswirkungen auf den Erfolg des Anwaltes haben. Ideen für Dachdecker (Website-Video) Kundenanforderung Eine Bedachungsfirma möchte auf der Website die Aufmerksamkeit erhöhen und Vertrauen in die eigene Kompetenz schaffen. Dafür soll ein kurzer Video-Trailer erstellt werden, der dem Interessenten eine komplette Dachsanierung präsentiert. Vorteil eines Video-Trailers Im Internet wird immer weniger gelesen. Filme hingegen werden gerne angesehen. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Filme vermitteln nicht nur Informationen, sondern wecken Emotionen - und das führt direkt zu mehr Umsatz. Ein Video-Trailer auf Ihrer Website erhöht die Aufmerksamkeit, baut Vertrauen auf und hebt die Website von der Masse ab. Tomorrow Focus erstellte eine Studie, die belegt: Die Klickrate auf einen Video-Trailer ist um über Prozent höher als auf einen Werbebanner! Video- Trailer sind für jede Firma also ein notwendiges und unabdingbares Marketing-Instrument. Professioneller Video-Trailer zum günstigen Pauschalpreis Die Film-Produktion eines Video-Trailers ist normalerweise sehr teuer. Werbe- und Filmagenturen verlangen ganz schnell viele Tausend Euro für die Produktion. Wir haben die Produktion von Video- Trailern revolutioniert und können Ihnen professionelle Video-Trailer für Ihre Website zum günstigen Pauschalpreis anbieten. Produktion des Video-Trailers Zunächst wird gemeinsam mit dem Kunden ein Storyboard für den Trailer erstellt. Das Storyboard ist das Manuskript für den Inhalt und die Handlung. Die Videoaufnahmen finden direkt auf der Baustelle statt. Die Aufnahmen werden in verschiedenen Stadien der Dachsanierung gemacht. Die Trailermusik wird ausgewählt und die Aufnahmen des Sprechers werden produziert. Danach erfolgt der Schnitt zum fertigen Trailer und zur Einbindung des Trailers auf der Website. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 4

5 Ideen für Friseure Grundlegende Idee Es sollen sich möglichst viele Menschen beim Newsletter eintragen. Diese Adressen werden regelmäßig mit personalisierten Newslettern angeschrieben (in welchen der Kunde NAMENTLICH angesprochen wird auch im laufenden Text), um die Kundenbindung zu erhöhen und die Auslastung des Friseurs zu optimieren. Viele Empfänger werden glauben, dass Sie ihnen persönlich diese Mail geschickt haben, was die Response-Quote (Rückmeldung) WESENTLICH erhöht. Empfehlung für die Website In normale Newsletter-Angebote trägt sich so gut wie kein Website-Besucher ein. Damit sich viele Personen bei Ihnen eintragen, erstellen wir einen besonderen Anreiz, z.b. einen Wettbewerb oder ein Gratis-PDF, welches man nach dem Eintrag erhält. Ein Haarverlängerungsspezialist könnte z.b. ein PDF mit häufig gestellten Fragen zu Hair Extension erstellen; ein Naturfriseur ein PDF über die Zusammenhänge von Mondphasen und Haarwuchs. Das Newsletter-Angebot mit dem Gratis-PDF sollte bereits auf der Startseite (Homepage) SEHR deutlich sichtbar eingebaut sein. PDFs dieser Art können Sie auch durch uns erstellen lassen. Inhalt der Newsletter Die Newsletter können regelmäßig oder auch unregelmäßig verschickt werden. Bei vielen Friseuren bieten sich z.b. regelmäßige Informationen über Schönheit, Haarpflege-Tipps und Trend-Infos an, aber auch darüber hinaus Themen über Körperbewusstsein, Fitness, regionale Empfehlungen von guten Restaurants, Kino usw. Eine personalisierte an Ihre Kunden mit einem kleinen Geschenk zum Geburtstag oder die Advents-Gutschein-Aktion trägt Früchte. Auch für die Bewerbung von Spezialveranstaltungen sind personalisierte Rund- s bestens geeignet. Ob selber Föhnen leicht gemacht -Workshop oder Jubiläums-Apéro eine Rund- , bei welcher der Empfänger persönlich angesprochen wird, bringt Ihrem Salon wesentlich mehr Umsatz und Gewinn. Flankierende Marketing-Maßnahmen Stellen Sie auf den Bedienungsplatz kleine Namens-Kärtchen Reserviert für mit dem Namen der Kundin auf, wo die Gäste zur Eintragung in den Newsletter aufgefordert werden. Auf der Rückseite kann der Gast direkt die Felder ausfüllen. Tipp: Bieten Sie für jede abgegebene Newsletter-Eintragung ein kleines Geschenk, z.b. eine Gratis- Kopfmassage oder ein kleines Haarpflege-Produkt. Denken Sie auch daran. alle Visitenkarten, Rechnungen, Zeitungsanzeigen etc. mit Ihrer Internet-Adresse zu versehen. Und fordern Sie dazu auf, sich in den Newsletter einzutragen. Kundennähe durch Online-Umfragen Auf der Suche nach Services, welche Ihren Salon voll ausbuchen? Fragen Sie doch einfach Ihre Kunden: erstellen Sie eine kurze Umfrage und verschicken Sie den Link zu der Umfrage per personalisiertem Rund- . Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie in grafischer Form die ersten Ergebnisse. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 5

6 Ideen für Reitsportsattlerei (Videoverkauf im Abo) Mit einem Beispiel aus der Praxis: Diese spezielle Unterseite (Landing-Page) generiert monatliche Einnahmen von ca ,- Euro mit einem kostenpflichtigen Abo für Online-Reitunterricht. Kundenanforderung Ein Handwerksbetrieb für Reitsportsattlerei möchte auf der Website zusätzliche Dienste anbieten. Zum Reitsattel-Verkauf soll auch noch ein Online-Reitunterricht über das Internet mehr Umsatz erzielen. Die Website mit Video-Trailern soll die Besucher motivieren einen kostenlosen Test zu absolvieren. Durch FollowUp-Newsletter per Mail sollen die Interessenten zu Kunden werden und ein Abo-Modell für Online- Reitunterricht kaufen. Aufbau der Website Es wird eine spezielle Seite (Landing-Page) erstellt. Nachdem der Interessent auf den Anzeigenlink in Google geklickt hat, landet er auf der Landing-Page: 1. Einfache Unterseite mit klarer Überschrift und kurzen Sätzen zum Kernanliegen der Besucher. 2. Direkt darunter ein Video-Trailer mit direkter Aufforderung zum kostenlosen Test. 3. Danach kurze Erläuterungen zum Inhalt des Reitunterrichts. 4. Darunter wieder ein Video-Trailer mit Kundenmeinungen. 5. Erklärung des Kundennutzens und des technischen Ablaufs. 6. Immer wieder kommt auf der Seite zwischendurch die Möglichkeit zur Registrierung. Werbung und Umsatz der Website Anzeigen wurden nur im Internet geschaltet: Google AdWords, kostenlose Verlinkungen, YouTube und ein Affiliateprogramm. Die Google AdWords-Werbung brachte Besucher vom 09. Mai bis zum 18. September 2009 auf die Website. Die Kosten dafür betrugen 989,80 Euro. Der Umsatz in diesem Zeitraum betrug insgesamt 8.891,- Euro. Am 05. Juli waren es bereits 100 Abo-Teilnehmer. Der Preis für das Abo- Modell beträgt 14,90 Euro im Monat oder für 3 Monate nur 29,80 Euro. Durch das Abo-Modell steigen die Einnahmen ständig. Update : Adressen, 471 Teilnehmer, Umsatz ,33 Euro, AdWords-Kosten 3 346,95 Euro (12,25 % Werbekosten). Inhalt der FollowUp-Newsletter Die Newsletter werden in regelmäßigen Zeitabständen verschickt werden, damit die Kunden auf dem aktuellen Stand bleiben und auch den Unterricht regelmäßig besuchen. Als Verkaufshit werden verschiedene Aktionen für das Unterricht-Abo lanciert, wie z.b. Kaufe drei Monate zum Preis von zwei. Mit einer Einladung zu einem Probereiten, um die neuen Sattelmodelle zu testen, werden zusätzliche Verkäufe angeregt werden. Per Rund- wird zu größeren Veranstaltungen und Turnieren eingeladen. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 6

7 Video-Produktion und Mehrwert Die Video Produktion der einzelnen Folgen wird selbst gemacht. Aufwand ca. 1 Tag pro Woche plus Fahrkosten. Zusätzlich gibt es Videoantworten des Reitlehrers und ein Forum. Ideenblatt für Einzelhandel und Online-Shops Den ausführlichen Anwenderbericht auch als CaseStudy Kübler GmbH. Beispiel aus der Praxis: Diese kleine und extrem einfach aufgebaute Seite generierte in nur 6 Monaten über Eintragungen (Leads). Grundlegende Idee Aufbau einer Interessentenliste über das Internet. Es wird eine extrem einfache Seite gestaltet, auf der ein attraktives Angebot gratis angeboten wird. Um dieses Angebot zu erhalten, muss der Besucher sich in ein Formular eintragen. Das Angebot muss aus der Kernkompetenz des Geschäftes heraus entwickelt werden und eine Lösung für EIN Kernproblem des Besuchers anbieten. Über regelmäßige Newsletter, die sich ausschließlich um die Kernkompetenz ranken, wird nach und nach Vertrauen und Nähe aufgebaut. Man hat nun Zeit, Problem für Problem gezielt anzusprechen und sich als kompetenten Problemlöser darzustellen. Empfehlung für die Angebots-Seite Beantwortet werden müssen zunächst folgende Fragen: Was ist die Kernkompetenz? Wo wird der meiste Umsatz erzielt? In welchen Bereich besteht ein Vorsprung gegenüber Mitbewerbern. Welches Segment soll zukünftig weit überdurchschnittlich wachsen? Identifizieren Sie nun ein Kernproblem aus Sicht von potentiellen Besuchern aus dem ermittelten Bereich. Gestalten Sie nun Ihr attraktives Angebot. Je spezieller und je attraktiver Ihr Angebot ist, desto besser werden Ihre späteren Verkaufserfolge sein. Beispiele für attraktive Angebote: 1. Info-Report 2. Kaufentscheidungs-Report 10 Kriterien, die Sie beim Kauf von xyz unbedingt beachten müssen und die Ihnen kein Verkäufer verrät 3. Gewinnspiel Jetzt 50 Euro Gutschein gewinnen! Tragen Sie sich jetzt in unseren Verteiler ein. Dann haben Sie die Chance JEDEN Monat einen Einkaufs-Gutschein über 50 Euro zu gewinnen. Tipp: Bitten Sie Ihre Interessenten in einem FollowUp Newsletter um ein Statement, eventuell mit Bild. Fügen Sie dies auf Ihrer Angebotsseite ein. Die Eintragungen werden durch diese vertrauensbildende Maßnahme enorm steigen. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 7

8 Empfehlung für das Bewerben der Angebotsseite Offline: Kunden gezielt ansprechen und auf diesen neuen Service hinweisen. In Anzeigen, Flyern und sonstigen Werbemaßnahmen nur noch die URL der Angebots-Seite angeben. Online: Im Internet eine Google AdWords-Kampagne starten. Eventuell regional begrenzen (ab 15 km Umkreis möglich). Tagesbudget begrenzen. Kampagne nach und nach optimieren. Beispiel aus der Praxis: Die AdWords-Kampagne von ist inzwischen so weit optimiert, dass pro Klick nur 4 Cent gezahlt wird. Der Lead-Preis (Kosten pro Eintrag) liegt bei einer Eintragsquote von 8% bei 50 Cent. Das heißt, selbst bei einer Begrenzung der Werbekosten auf 120 Euro im Monat (4 Euro am Tag) bekommt man 240 neue Kontakte jeden Monat dazu (2880 pro Jahr), die sich brennend für Ihr Angebot interessieren. Was kostet eine Anzeige im örtlichen Gemeindeblatt oder der Tageszeitung? Was bringt das? Inhalt der Newsletter WICHTIG: Trennen Sie unbedingt Info-Newsletter von Verkaufs-Newslettern. Schicken Sie Ihren Info-Newsletter regelmäßig. Mindestens einmal im Monat. Immer etwa zum gleichen Zeitpunkt. Immer relevant zum Angebots-Thema. Schicken Sie nur wirklich gute und wichtige Inhalte. Kein Verkauf, kein Angebot, auch kein versteckter Hinweis, keine Banner, keine Partnerprogramme. Nur richtig gute Infos. Bedanken Sie sich für das Lesen. Zwischen diesen Infos schicken Sie ganz gezielt Verkaufs-Newsletter. Hier können Sie schon etwas härter rangehen. Verzetteln Sie sich nicht. Immer nur wenige Produkte anbieten, am besten nur ein Produkt. Und ganz wichtig - Sie ahnen es schon: 100 % aus dem Angebots-Thema, bzw. der Kernkompetenz. Beispiel aus der Praxis: Die Newsletter von werden einmal im Jahr geschrieben und mit dem Worldsoft Campaign-Newsletter etwa Mitte jeden Monats auf den Tag genau verschickt, beispielsweise am zum Herbstanfang oder am exakt zum Winteranfang mit genau passenden Themen. Beispiele für Verkauf-Angebote : 1. Unwiderstehlicher Preis Bieten Sie nur 1 Produkt aus Ihrem Kernsortiment zu einem extrem günstigen Preis. Lieferanten bieten immer wieder saisonale Sonderaktionen. Nutzen Sie diese! Tipps: Aktien ankündigen (verraten aber noch nichts genaues) Starten Sie Ihre Aktion und limitieren Sie Ihr Angebot (gilt nur 3 Tage oder nur 77 Stück) Fassen Sie mehrmals nach Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 8

9 2. Restpostenliste In jedem Verkaufsgeschäft gibt es Artikel, die nicht besonders gut gehen, die aus dem Sortiment genommen werden, von denen es Nachfolgemodelle gibt, bei denen die Verpackung beschädigt ist und, und, und... Tipps: Schreiben Sie Ihren Newsletter so, dass der Leser meint, Sie hätten dieses Angebot nur an ihn geschickt. Stellen Sie heraus, dass die Ware noch einwandfrei ist und alle Garantieleistungen gültig sind. Haben Sie mehr Bestellungen als Ware, liefern Sie wenn möglich ein neueres Modell zum Restpostenpreis. Stellen Sie dies aber deutlich heraus. Ein zufriedener Kunde ist Ihnen sicher... Beispiel aus der Praxis: Jahresabsatz in nur 60 Stunden Den Lesern des Teichreports wurde ein Teichschlammsauger angeboten. Durch eine Sonderaktion des Herstellers konnte ein Preisnachlass von 20% eingeräumt werden. Um die Effizienz dieser Marketingmaßnahme zu verdeutlichen, hier die Absatzzahlen der Teichsauger in den letzten drei Jahren: 2006 = 36 St., 2007 = 24 St., 2008 = 38 Stück. Das Angebot wurde befristet auf 60 Stunden und war online von Freitag Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr. Insgesamt wurden 40 Teichsauger bestellt, was einem guten Jahresabsatz entspricht. Noch einmal, da es für das Online-Marketing so extrem wichtig ist: Trennen Sie knallhart Info-Newsletter von Verkaufs-Newsletter. Menschen, die im Internet unterwegs sind, sind schlau. Sie wissen schon, dass Sie auch etwas verkaufen wollen. Wenn Sie aber, wie es 98% aller Anbieter tun, ständig nur mit Angeboten ankommen, werden sich viele Leser wieder austragen. Auch die Kaufquoten werden sehr dürftig sein. Mit dieser Strategie werden Sie den größten Erfolg erzielen, Ihre Newsletter-Abonnenten nicht verärgern und immer wieder schöne Verkaufserfolge erzielen. Selbst nach Verkaufs-Newslettern gibt es Reaktionen wie diese: Danke für das Angebot, habe aber schon vor zwei Jahren einen Schlammsauger gekauft. Warte auf das nächste Angebot. Ein ganz dickes Lob. Ich habe noch bei keinem anderen Anbieter einen so umfassenden, aber dennoch unaufdringlichen Service erlebt. Hallo, bitte sind Sie nicht böse, wenn ich keinen Schlammsauger bestelle, aber ich bin 76 Jahre und nur meine Erben hätten was davon. Ich hoffe, dass Sie Verständnis haben. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: Seite 9

marketing-orientierte Websites

marketing-orientierte Websites Ideen für marketing-orientierte Websites Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 15.09.2014 Seite 1 Ideen für Restaurant (Newsletter) Grundlegende Idee Es sollen sich möglichst

Mehr

Marketing-Report. So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg!

Marketing-Report. So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Vorwort: Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts 03 Die 7 gravierendsten Fehler bei der Erstellung eines Internet-Auftritts 1. Die Wichtigkeit einer

Mehr

Marketing-Report So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg!

Marketing-Report So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Webdesign Richter Ahornweg 1, 87549 Rettenberg Deutschland Tel: 08327-4999876 Fax: 08327-4999875 fr@webdesign-richter.info http://www.webdesign-richter.info Vorwort:

Mehr

Marketing-Report So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg!

Marketing-Report So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Career Co., Ltd Division VeiArt-Consulting 3-2-25 Labrise Building 2F, 790-0004 Matsuyama Ehime Okaido Japan Tel: 089/92567728 kontakt@veiart-consulting.eu http://www.veiart-consulting.eu/socialmedia

Mehr

Worldsoft-Report. So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Wesentlich mehr Umsatz und Gewinn durch marketingorientiertes

Worldsoft-Report. So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Wesentlich mehr Umsatz und Gewinn durch marketingorientiertes Worldsoft-Report So wird Ihr Internet- Auftritt ein Erfolg! Wesentlich mehr Umsatz und Gewinn durch marketingorientiertes Internet! Ihr Ansprechpartner: JBAS-IT PC-Service & WEB-Design Balger Hauptstraße

Mehr

Worldsoft-Programme begeistern und machen Ihre Website zu einer regelrechten Geldmaschine

Worldsoft-Programme begeistern und machen Ihre Website zu einer regelrechten Geldmaschine Wesentlich mehr Umsatz und Gewinn durch marketing-orientiertes Internet! Worldsoft-Programme begeistern und machen Ihre Website zu einer regelrechten Geldmaschine Analyse Ihres derzeitigen Internet-Auftritts:

Mehr

Richtig Geld verdienen über das Internet

Richtig Geld verdienen über das Internet Richtig Geld verdienen über das Internet Konkretes Beispiel aus der Praxis: Von 0 auf 1.000.000 Euro in 24 Monaten 5 DVDs, aufgeteilt in 36 Kapitel (so können Sie sich jederzeit wieder genau den Teil ansehen,

Mehr

Das bietet Schäfer WebService

Das bietet Schäfer WebService Das bietet Schäfer WebService Experte für mobiles Webdesign und Newsletter-Marketing Viele Webdesigner sind hervorragende Programmierer und erstellen Webseiten nach dieser Priorität. Ob die meisten Besucher

Mehr

Kapitel 4. Bilder von www.clipdealer.com Bilder und Texte dürfen nur für die Ausbildung verwendet werden.

Kapitel 4. Bilder von www.clipdealer.com Bilder und Texte dürfen nur für die Ausbildung verwendet werden. Kapitel 4 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Website-Marketing Report. Kundengewinnung per Autopilot!

Website-Marketing Report. Kundengewinnung per Autopilot! Website-Marketing Report Kundengewinnung per Autopilot! Vorwort: Kundengewinnung per Autopilot 03 Die 7 gravierenden Fehler beim Internet-Marketing 1. Unternehmen sucht Kunde 04 2. Website wird unterschätzt

Mehr

Herzlich willkommen. TrustWizz-Insider- Webinar 30.10.2013

Herzlich willkommen. TrustWizz-Insider- Webinar 30.10.2013 Herzlich willkommen TrustWizz-Insider- Webinar 30.10.2013 Bisherige Themen: Bisherige Themen: Grundlagen zu einer erfolgreichen TrustWizz- Kampagne Bisherige Themen: Grundlagen zu einer erfolgreichen TrustWizz-

Mehr

Webshop Booster bh II

Webshop Booster bh II Webshop Booster bh II E Commerce Trends und Facten Kunden mit Newslettern gewinnen Online Marketing mit Google Social Media und Facebook Erfahrungsaustausch 1 E Commerce Trends E Commerce daszugpferd der

Mehr

Ihre Leistungen bzw. Ihr Produkt. Ihre Ausrichtung auf den Markt. Kapitel 1: Die Marketing-2.0-Strategie

Ihre Leistungen bzw. Ihr Produkt. Ihre Ausrichtung auf den Markt. Kapitel 1: Die Marketing-2.0-Strategie Auf welche limbischen Belohnungs-Systeme sprechen Ihre Idealkunden an? (Was limbische Belohnungs-Systeme sind, erfahren Sie entweder im Glossar oder in Kapitel 3.) Lassen sich Ihre Idealkunden am ehesten

Mehr

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument 11.04.2013 - Digitaler Donnerstag - Kreuzlingen www.comsolit.com Newsletter Impuls - Version: 1 Seite 1 / 16 Inhalt 1. Sinnvoller Einsatz eines Newsletters

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Effektives Online Marketing mit Social Media. Workshop am 10. April 2014

Effektives Online Marketing mit Social Media. Workshop am 10. April 2014 1 Effektives Online Marketing mit Social Media Workshop am 10. April 2014 2 50 Prozent der Unternehmen erzielen mit ihrer Webseite keinen Umsatz und Gewinn! (Quelle: Bundesverband Digitale Wirtschaft)

Mehr

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP

AdWords MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP MEHR ERFOLG FÜR IHREN FIXFERTIG SHOP Was ist das? Was sind Google AdWords? Werbung auf den Google-Suchseiten Werbeanzeigen, die zusammen mit den organischen, nicht kommerziellen Suchergebnissen auf den

Mehr

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen!

Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Curt Leuch Mit automatischen Blogs und Landingpages ein passives Einkommen erzielen! Verlag: LeuchMedia.de 3. Auflage: 12/2013 Alle Angaben zu diesem Buch wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch

Mehr

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde,

MOBILE GUTSCHEINE sehr geeignet für Neukundengewinnung, Freunde- Werben- Freunde, Ihre komplette lokale Marketing & Werbung Lösung MOBILE COUPONS effektiv für Neukundengewinnung und Kundenbindung. Coupons sind zeitlos und immer beliebt. Meistens als Rabattangebote mit Deals wie z.b.:

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert.

Die Grundlage für den Betrieb eines erfolgreichen Online Shops ist zu allererst, dass dieser technisch einwandfrei funktioniert. Als Shop-Betreiber sind Sie ständig mit einer Fülle von neuen Herausforderungen konfrontiert. Wachsender Wettbewerb und laufend neue Anforderungen an das digitale Marketing machen eine ganzheitliche Online

Mehr

Herzlich willkommen. TrustWizz-Insider- Webinar 25.09.2013

Herzlich willkommen. TrustWizz-Insider- Webinar 25.09.2013 Herzlich willkommen TrustWizz-Insider- Webinar 25.09.2013 Bisherige Themen: Bisherige Themen: Grundlagen zu einer erfolgreichen TrustWizz- Kampagne Bisherige Themen: Grundlagen zu einer erfolgreichen TrustWizz-

Mehr

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen.

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen. Auf einen Blick! Man kommuniziert nicht mit einer Zielgruppe. Man kommuniziert mit Menschen. dialog-mail ist ein professionelles, web-basiertes E-Mail Marketing System. Sie verschicken damit personalisierte

Mehr

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen 1 Mit dieser Zusatzfunktion des Worldsoft Communication Centers lassen sich automatisiert E-Mails nach voreingestellten Zeitintervallen versenden. Die Empfänger erhalten Ihre Informationen in festen Zeitabständen

Mehr

Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt

Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt Mehr als nur eine Website Business-orientierter Internet-Auftritt Was ist das Ziel Ihrer Website? Firmenpräsentation Neukunden-Gewinnung Direktverkauf (Online-Shop) Spezielle Anforderungen Member der Webmaster-Alliance

Mehr

QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU

QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU QHWNXULHUKDQGEXFK HUIROJUHLFKHVZHEVLWHPDUNHWLQJI UHLQVWHLJHU INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. EINLEITUNG 1 2. VORTEILE 2 3 3. GANZHEITLICHES MARKETING 4 4. OFFLINE ZU ONLINE MARKETING 5 5.

Mehr

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt

Google Werbung, die sofort wirkt. Werden Sie gefunden! Timo Heinrich - t.heinrich@online-werbung.de. Google Werbung, die sofort wirkt Werden Sie gefunden! - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 5 Jahre Google AdWords Professional service & media online-werbung GmbH 2 Worum geht es?

Mehr

Online-Services. Sichtbar im Web.

Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services. Sichtbar im Web. Online-Services Sichtbar im Web. Website im Responsive Design 3 Mobile Website 4 Suchmaschinenwerbung 5 Suchmaschinenoptimierung 6 Google+ Local / Google Places 7 Firmen-Video

Mehr

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern.

Mag a. Regina Leutgeb. Effizient(er) werben mit. Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Mag a. Regina Leutgeb Effizient(er) werben mit Google AdWords! Wie Sie mit AdWords-Textanzeigen Ihre Umsätze steigern. Inhaltsverzeichnis 1. Die grundlegenden Elemente von Google Adwords... 6 1.1. Funktionsweise

Mehr

Website-Marketing Report. Kundengewinnung per Autopilot!

Website-Marketing Report. Kundengewinnung per Autopilot! Website-Marketing Report Kundengewinnung per Autopilot! Vorwort: Kundengewinnung per Autopilot 03 Die 7 gravierenden Fehler beim Internet-Marketing 1. Unternehmen sucht Kunde 04 2. Website wird unterschätzt

Mehr

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert!

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Quelle: www.rohinie.eu Trotz Ankündigungen des Todes der E-Mail als Marketing-Tool, bleibt E-Mail-Marketing auch weiterhin die beliebteste Taktik

Mehr

Mein Name ist Franz Liebing ich bin Internet Unternehmer und helfe Unternehmern bei der besseren Außendarstellung Ihrer Firma und dabei, wie Sie mehr Umsatz über das Internet generieren. Marketing Abteilung

Mehr

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Das ONLINEMARKETING Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige - vom flüchtigen Besucher zum zahlenden Kunden Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Wer als Selbstständiger im Internet nicht richtig

Mehr

Mehr Umsatz und Gewinn durch marketing-orientiertes Internet

Mehr Umsatz und Gewinn durch marketing-orientiertes Internet Mehr Umsatz und Gewinn durch marketing-orientiertes Internet Das Geheimnis eines erfolgreichen Internet-Auftritts Die 7 gravierendsten Fehler bei der Erstellung eines Internet-Auftritts! 1. gravierender

Mehr

NEWSLETTER-MARKETING. Wieso wird dieses Medium trotzdem so wenig genutzt?

NEWSLETTER-MARKETING. Wieso wird dieses Medium trotzdem so wenig genutzt? NEWSLETTER-MARKETING Newsletter sind ein ideales Instrument, sich bei der Zielgruppe in Erinnerung zu halten, aber auch um bestehende Kontakte zu pflegen. Außerdem verursachen Sie keine direkten Kosten.

Mehr

Wellnessradar-Newsletter

Wellnessradar-Newsletter Wellnessradar-Newsletter I. Newsletter werben besser Anzeigenwerbung in Zeitschriften, Radio- und TV- Werbung, die Hauswurfsendung, die Plakatwerbung - alles Werbung, die die Verbraucher nicht bestellen,

Mehr

Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter- Software?

Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter- Software? Diese Lektion teilt sich in 4 Bereiche auf. Diese sind: - Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter-Software? - die Auswahl des Absenders - die Formulierung des Betreffs - Umgang mit Bounces wenn

Mehr

E-Marketing-Produkte 2015 Spanien. Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33

E-Marketing-Produkte 2015 Spanien. Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33 E-Marketing-Produkte 2015 Spanien Österreich Werbung Spanien Jesus.pastor@austria.info Tel: 0034 91 542 68 33 Ihr Auftritt auf www.austria.info/es Der offizielle Reiseführer für Urlaub in Österreich, www.austria.info/es,

Mehr

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit

das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit das innovative Online-Gutschein-System Der Mehrwert für Ihre Gäste das Plus für Ihren Umsatz in Zusammenarbeit mit Sie möchten Ihren Umsatz steigern, und neue Kunden gewinnen? Wir machen s möglich: in

Mehr

Kapitel 3 Communication-Center (CC)

Kapitel 3 Communication-Center (CC) Kapitel 3 (CC) Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Online-Werbung. Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co.

Online-Werbung. Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co. Online-Werbung Welche Möglichkeiten der Online-Annoncen gibt es? Google AdWords und Co. Holger Schulz Folien unter http:///ihk2010 1 Online-Werbung gibt kleinen und mittleren Unternehmen oft erst die Chance,

Mehr

www.erfolg-im-web.de Geld verdienen im Internet 1 Die 4 besten Wege, wie Sie ab sofort im Internet gutes Geld verdienen

www.erfolg-im-web.de Geld verdienen im Internet 1 Die 4 besten Wege, wie Sie ab sofort im Internet gutes Geld verdienen Geld verdienen im Internet 1 Die 4 besten Wege, wie Sie ab sofort im Internet gutes Geld verdienen Geld verdienen im Internet 2 Kann ich im Internet heute noch gutes Geld verdienen? Liebe Leserin, lieber

Mehr

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann E-Mail Fundraising So wird s zum Erfolg Dr. Matthias Lehmann Der Referent Manager of Direct Response Fundraising bei PETA Deutschland e.v. PETA Deutschland e.v. ist Schwesterorganisation von PETA USA,

Mehr

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung

Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Die Möglichkeiten von E-Mail Marketing zur effektiven Kundenbindung Jörg Arnold mailingwork GmbH Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der mailingwork GmbH 42 Jahre verheiratet, 2 Töchter online

Mehr

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen

Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Conversion-Optimierung Wie Sie Ihre Besucher zu Kunden machen Der Leitfaden gibt Ihnen wichtige Tipps zur Steigerung der Conversion-Rate für Ihren Reifenshop im Internet. Inhalte des Leitfadens Einführung

Mehr

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen

cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen cis SEO Bundles KMU, speziell entwickelte Rankingoptimierung für klein und mittelständische Unternehmen Die eigene Webseite ist schon lange nicht mehr nur eine eigene Visitenkarte im Netz! Das Internet

Mehr

lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus

lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus Urban Lifestyle & Nightlife lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Österreichische Braukunst

Mehr

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Affiliate Marketing Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Stand: Oktober 2003 Was ist Affiliate Marketing? Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing ist die konsequente Umsetzung

Mehr

Lektion 6: Der Aufbau eines Verteilers. Der Newsletter an bestehende Kunden. Ziele dieser Lektion:

Lektion 6: Der Aufbau eines Verteilers. Der Newsletter an bestehende Kunden. Ziele dieser Lektion: In dieser Lektion geht es um den Verteiler. Wir besprechen folgende Punkte: - der Newsletter an bestehende Kunden - der Newsletter an Abonnenten - der Datenschutz - die automatischen Bestätigungsmails

Mehr

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN

ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN AGENTUR FÜR INBOUND MARKETING AdWords /SEA Apps Content Marketing Conversions Design Inbound Marketing Monitoring SEO Social Media Websites Whitepaper ANTWORTEN AUF DIE 16 WICHTIGSTEN SEO-FRAGEN 2 SEO,

Mehr

Google AdWords Seminar

Google AdWords Seminar Google AdWords Seminar Kampagnen optimieren Erfolge messen! Mittwoch, den 30.09.2015 IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern WIV GmbH seit 1999 Clamecystraße 14-16 63571 Gelnhausen www.wiv-gmbh.de info@wiv-gmbh.de

Mehr

Praktikables Online-Marketing

Praktikables Online-Marketing Einführung ins Onlinemarketing Zusammenarbeit mit IHK Cottbus und ebusiness-lotse Südbrandenburg 07.10.2014 Einst lebten wir auf dem Land, dann in Städten und von jetzt an im Netz. Mark Zuckerberg im Film.

Mehr

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12

Google AdWords. Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012. Mittwoch, 11. April 12 Wirtschaftsförderung Lübeck - 12.04.2012 Google AdWords - Wichtige Zahlen & Fakten 40 Jahre jung 2 Kinder 1 Frau 15 Jahre autodidaktischer Onliner 17 Jahre Online-Marketing, Internetseiten, Suchmaschinen-

Mehr

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein!

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! Viele Händler denken sich: Newsletter erstellen und versenden? Das ist mir zu kompliziert! Nicht jedoch mit unserem kostenlosen E-Mail-Marketing-Tool Rakuten Mail!

Mehr

ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN. Matthias Grundböck, OMP

ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN. Matthias Grundböck, OMP 1 ONLINE MARKETING TOURISMUS DATEN & FAKTEN Matthias Grundböck, OMP 2 Über die OMP Group OMP Group Beratung Softwareentwicklung Webseiten/Kampagnen Automatisierte Adwordserstellung Trainings 3 Regionen

Mehr

ansprechen und Reseller unterstützen

ansprechen und Reseller unterstützen Neu: Online Lead dgeneration Endkunden d (B2B/B2C) ansprechen und Reseller unterstützen Januar 2014 Endkunden Werbung 300 000 000 Endkunden direkt ansprechen und/oder 1 000 000 Impressions pro Monat erreichen

Mehr

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places

Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Ihr Geschäft in Googles Branchenbuch Der Leitfaden für Google Places Was ist Google Places? Seit 2009 betreibt Google mit Google Places ein eigenes Branchenbuch. Das Besondere an Google Places ist, dass

Mehr

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING

CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING E-Mail-Marketing ist das am häufigsten verwendete Marketing- Instrument im Online-Marketing. Die Stärken dieser Werbeform liegen in der direkten Ansprache des Kunden, im Aufbau

Mehr

Startpaket incl. E-Books für Ihren Start in Ihr eigenes Geschäft!

Startpaket incl. E-Books für Ihren Start in Ihr eigenes Geschäft! Startpaket incl. E-Books für Ihren Start in Ihr eigenes Geschäft! Herzlichen Glückwunsch zur Bestellung Ihres Startpaketes und zur Chance Ihr Leben dadurch komplett neu zu gestalten. Sie haben jetzt die

Mehr

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten.

Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Ihre Firmenpräsentation im Web - auf was Sie achten sollten. Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Christian Baumgartner Ulmer Cross Channel Tag, 27.04.2015 Agenda Die ersten Schritte

Mehr

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch?

LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? LOKALES ONLINEMARKETING DER ZUKUNFT Jeder vierte Werbeeuro fließt ins Onlinemarketing - aber rechnet sich das auch? Patrick Hünemohr Geschäftsführer der GREVEN Mediengruppe, Köln Wer wir sind, und wer

Mehr

Das Geheimnis eines erfolgreichen Internetauftrittes

Das Geheimnis eines erfolgreichen Internetauftrittes Das Geheimnis eines erfolgreichen Internetauftrittes Kunden gewinnen mit der eigenen Webseite Johannsen-Marketing Marit Johannsen Jakob-Eßer-Platz 12 50354 Hürth info@johannsen-marketing.de mit freundlicher

Mehr

digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche

digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche digital expertise by messe frankfurt Erfolgreich werben in der Google Suche Klick auf den ersten Blick: Ihre Anzeige bei Google. Die Messe Frankfurt ist offiziell anerkannter Google AdWords Premium- KMU-Partner

Mehr

FB Pilot Report. Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen. Inhaltsverzeichniss: -Einführung Facebook Marketing. -Was Du in diesem Report lernen wirst

FB Pilot Report. Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen. Inhaltsverzeichniss: -Einführung Facebook Marketing. -Was Du in diesem Report lernen wirst FB Pilot Report Erfolgreich mit Facebook Geld verdienen Inhaltsverzeichniss: Erfolgreich Ermit Face book Geld verdienen -Einführung Facebook Marketing -Was Du in diesem Report lernen wirst -Vorgehensweise

Mehr

!! Email-Marketing Starter-Guide

!! Email-Marketing Starter-Guide Email-Marketing Starter-Guide So baust du in 6 einfachen Schritten eine Emailliste auf Seite 1 Vorwort Das Geld liegt in der Liste Email-Marketing - Das Wichtigste im Online-Marketing Emailadressen sind

Mehr

Erfolgreich im Internet. Erfolgreich im Internet

Erfolgreich im Internet. Erfolgreich im Internet Erfolgreich im Internet Erste Schritte als Affiliate Das Internet bietet tatsächlich ungeahnte Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Als Außenstehender kann man sich das gar nicht vorstellen, denn viele Verdienstmöglichkeiten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Über die Autoren 3 Vorwort 11

Inhaltsverzeichnis. Über die Autoren 3 Vorwort 11 Inhaltsverzeichnis Über die Autoren 3 Vorwort 11 1. Einführung in die YouTube-Welt 13 Bei YouTube anmelden 15 Erfolgreich auf YouTube loslegen! 17 So legen Sie Ihren YouTube-Kanal an 19 Wählen Sie den

Mehr

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!!

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!! ... hab ich gegoogelt. webfinder Suchmaschinenmarketing G egoogelt ist längst zu einem geflügelten Wort geworden. Wer googlet, der sucht und wer sucht, soll Sie finden. Und zwar an vorderster Position,

Mehr

7 klassische Fehler beim XING-Marketing

7 klassische Fehler beim XING-Marketing Social Media ist in aller Munde und immer mehr Menschen nutzen große Plattformen wie Facebook oder XING auch für den gewerblichen Bereich und setzen hier aktiv Maßnahmen für Marketing und Vertrieb um.

Mehr

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de

Kurzseminar Online Marketing. So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich. www.dbranding.de Kurzseminar Online Marketing So optimieren Sie Ihren Webauftritt und nutzen E-Mail Marketing erfolgreich Christian Wenzel Gründer von digital branding Aufgaben Was tun Sie wenn Sie ein vollautomatisches

Mehr

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential

Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Digitaler Vertriebsassistent Ihr Potential Referenzen Unsere Kunden, die mit dem Digitalen Vertriebsassistenten potentielle B2B-Kunden generieren, qualifizieren und transferieren IT und Telekommunikation

Mehr

Kunden gewinnen im Internet. Inhaltsverzeichnis

Kunden gewinnen im Internet. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Fehler 1: Die veraltete Hallo, hier bin ich -Website... 5 Fehler 2: Sie entscheiden sich für die teuerste Homepage... 6 Fehler 3: Keine Automatisierung der Abläufe... 7

Mehr

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN

Das ONLINEMARKETING. Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige. Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Das ONLINEMARKETING Rund-um-Sorglos-Paket für Selbstständige - vom flüchtigen Besucher zum zahlenden Kunden Eine Information der Onlinemarketing-EXPERTEN Wer als Selbstständiger im Internet nicht richtig

Mehr

Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall!

Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall! Service Center Online. Weil ich meine Werbung selbst steuern und optimieren kann jederzeit, überall Neu: SCO-Online Shop Entdecken Sie jetzt unsere Online Marketing Services und bestellen Sie ganz einfach

Mehr

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz

Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die erfolgreiche Webseite So optimieren Sie Ihre Online-Präsenz Die Online Präsenz Wege zum Erfolg Was ist die Basis für Ihren Erfolg? Eine Webseite, die zeigt, was Sie anbieten Relevante Besucher auf

Mehr

Ihre Kunden. Abonnentengewinnung. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler.

Ihre Kunden. Abonnentengewinnung. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler. Ihre Kunden. Zielgenau mit digitalem Dialogmarketing. Abonnentengewinnung Ausbau und Nutzung für den Newsletter-Verteiler. E-Mail-Marketing Der eigene Newsletter. Online Marketing hat sich als der schnellste

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Kurzumfrage Spielt Weihnachten eine Rolle für Ihr E-Mail Marketing? Für Marketer hat die Saison der Winterfeiertage einen Sonderstatus. So jedenfalls die

Mehr

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN

WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN MAKLERHOMEPAGE.NET Info Broschüre IN EXKLUSIVER KOOPERATION MIT: WIR VERBINDEN SIE MIT NEUEN KUNDEN maklerhomepage.net WARNUNG! EINE PROFESSIONELLE MAKLER HOMEPAGE ERHÖHT IHR VERTRIEBSPOTENZIAL! IN GUTER

Mehr

Online-Marketing. Wie Sie mit Ihrer Homepage Ihr Geschäft ankurbeln

Online-Marketing. Wie Sie mit Ihrer Homepage Ihr Geschäft ankurbeln Online-Marketing Wie Sie mit Ihrer Homepage Ihr Geschäft ankurbeln Status Quo Internet-Nutzung Internet-Nutzung 2007 (Ergebnis Forschungsgruppe Wahlen vom 23.04. 2007) 61 % der Bevölkerung nutzt inzwischen

Mehr

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice

Ihr Online Marketing Fahrplan. Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Ihr Online Marketing Fahrplan Anleitungen Checklisten Empfehlungen Verbessern Sie Ihr Marketing, Vertrieb & Kundenservice Am Puls der Zeit bleiben TREND Das Käuferverhalten ändert sich hin zu: Käufer suchen

Mehr

Kunden gewinnen mit Fallstudien

Kunden gewinnen mit Fallstudien Seite 1 Content Marketing Guide 1 Kunden gewinnen mit Fallstudien Doris Doppler 2012 Doris Doppler. Alle Rechte vorbehalten. web: www.textshop.biz www.ddoppler.com mail: office@textshop.biz Das Werk einschließlich

Mehr

Die Power von SlideShare im B2B-Marketing!

Die Power von SlideShare im B2B-Marketing! Die Power von SlideShare im B2B-Marketing! Quelle: www.rohinie.eu Die Power von SlideShare im B2B Marketing Man könnte, gerade im deutschsprachigen Raum, sagen, SlideShare ist eines der besten B2B- Marketing-Geheimnisse.

Mehr

5 Den Kundendialog über den Internet-Auftritt fördern

5 Den Kundendialog über den Internet-Auftritt fördern 5 Den Kundendialog über den Internet-Auftritt fördern Das fünfte Kapitel zeigt, wie Internet und Kundendialog zusammenhängen. Warum der Kundendialog übers Internet so wichtig ist. Und wie Sie Ihren Support

Mehr

Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite

Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite Tipps zum Pflegen der Texte auf deiner Mrs.Sporty Clubseite In dieser Anleitung findest du konkrete Tipps und Beispiele, wie du deine Texte auf der neuen Clubseite gestalten kannst, damit: 1. deine Clubseite

Mehr

Steigerung des Bekanntheitsgrades. von 1-2-3.tv. Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets

Steigerung des Bekanntheitsgrades. von 1-2-3.tv. Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets Steigerung des Bekanntheitsgrades von 1-2-3.tv Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets Copyright 2005 mission erelations AG Neu-Ulm. Urheberrechtlich geschützt! Folie 1 Überblick Online-Marketing

Mehr

Marketing im Umbruch. Kosten

Marketing im Umbruch. Kosten Marketing im Umbruch Seit rund zehn Jahren oder um den Beginn des kommerziellen Internet auch an einem Datum festzumachen seit im Oktober 1994 auf dem Online-Magazin Hotwired.com der erste Banner geschaltet

Mehr

Suchmaschinenmarketing AGOMA

Suchmaschinenmarketing AGOMA Suchmaschinenmarketing AGOMA agoma.de Augsburger Str. 670 Obertürkheim Tel: 0711 25 85 8888 Fax: 0711 25 85 888 99 Email: kontakt@agoma.de http://www.agoma.de Google Adwords Werbung - Mehr Umsatz und Gewinn

Mehr

Baden Kulturpicknick

Baden Kulturpicknick Pressemitteilung Baden Kulturpicknick Mit intelligentem und nachhaltigem Online-Marketing die Logiernächte in der Stadt Baden gesteigert. Die Ziele der Online-Kampagne sind auf der qualitativen Ebene die

Mehr

Der Kampf um die. der Leser

Der Kampf um die. der Leser Der Kampf um die der Leser Wie Sie neue interessierte Leser und Abonnenten für Ihren Newsletter gewinnen ADENION 2014 www.neuraus.de E-Mail Flut E-Mail Newsletter sind ein informatives und effizientes

Mehr

E-Mail-Marketing-Trends 2013. Kostenlose Kurzversion

E-Mail-Marketing-Trends 2013. Kostenlose Kurzversion Kostenlose Kurzversion Ziel dieser Studie Unternehmen erkennen, dass sie die Regelkommunikation von Brief auf E-Mail umstellen müssen. Es geht nicht mehr um Newsletter, sondern um E-Mails, die dynamisch

Mehr

Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg!

Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg! SEO Coburg Suchmaschinenoptimierung Willkommen bei SEO Suchmaschinenoptimierung Coburg! Aktuelle News und Tipps zum Thema Suchmaschinenoptimierung bei SEO Coburg SEO Coburg Tipp: Es kommt bei der Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen.

Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen. 1 Virtual Roundtable Online-Marketing: Instrumente, Bedeutung, Entwicklungen. E-Interview mit: Torsten Schwarz Inhaber Absolit Consulting, Geschäftsführer marketing-börse GmbH Kurzeinführung in das Titel-Thema:

Mehr

Mobile Kampagnen mit Google AdWords

Mobile Kampagnen mit Google AdWords Whitepaper Mobile Kampagnen mit Google AdWords Schritt für Schritt zum mobilen Kampagnenerfolg 2012 morefiremedia GmbH 1 Zahlen, Daten, Fakten Das mobile Internet hat einen festen Platz in unserer Gesellschaft

Mehr

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Die Kurzanleitung dient als Leitfaden zur Erstellung eines E-Mail Newsletters. Zum Setup Ihres eyepin-accounts lesen Sie bitte Einrichtung Ihres Accounts oder

Mehr

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce

10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce 10 Praxis-Tipps für erfolgreiches E-Mail Marketing im E-Commerce E-Mail Marketing White Paper Newsletter2Go Lieber Leser, der Wettbewerb wächst, die Globalisierung schreitet voran und die Digitalisierung

Mehr

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10)

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Der Webdienst für professionelle Kommunikationstechnik www.funkschau.de www.funkschauhandel.de Bannerwerbung über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Media-Informationen 2011

Mehr

GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT

GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT conlabz für hartmann//koch ONLINE-MARKETING AUS DER WÜSTE IN DIE INNENSTADT...oder: Wie werden Angebote

Mehr

Social Media. Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam!

Social Media. Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam! Social Media Mehr Wissen, mehr Kunden, mehr Umsatz und nie mehr einsam! MANDARIN MEDIEN Business Websites E-Commerce Performance Marketing Video & Animation Mobile Application Fakten: 500+ Projekte 20

Mehr