Stadtquartier Isolden-/Rümannstraße. Ein Projekt der Stadtwerke München GmbH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stadtquartier Isolden-/Rümannstraße. Ein Projekt der Stadtwerke München GmbH"

Transkript

1 Stadtquartier Isolden-/Rümannstraße Ein Projekt der Stadtwerke München GmbH

2 2 Verantwortung SWM und ihre Verantwortung Die Stadtwerke München (SWM) sind das kommunale Unternehmen der Landeshauptstadt München und eines der größten Energie- und Infrastrukturunternehmen Deutschlands. Sie stehen für eine sichere und ressourcenschonende Versorgung mit Energie und quellfrischem Trinkwasser und bieten mit 18 Hallen- und Freibädern eine der modernsten Bäderlandschaften Deutschlands. Die Verkehrstochter MVG ist verantwortlich für U-Bahn, Bus und Tram. Die SWM stehen für kommunale Daseinsvorsorge und Lebensqualität in München und schultern zentrale Zukunftsaufgaben, wie den Ausbau regenerativer Energieerzeugung, der umweltschonenden Fernwärme und des Glasfasernetzes. SWM Immobilien Die SWM Immobilien sind verantwortlich für den Immobilienbestand der SWM. Im engen Austausch mit dem Konzern und Betrieb ist höchste Transparenz über Immobilienbestand und -nutzung gewährleistet, eine grundlegende Voraussetzung für Entscheidungen zum Erhalt, zur Optimierung oder zur Ausschreibung der Objekte und Grundstücke am externen Markt. Aufgabe und Ziel ist es, einen Beitrag zur Sicherstellung und Verbesserung der Kerngeschäftstätigkeit der SWM zu leisten. Dies geschieht durch bedarfsgerechtes Bereitstellen funktionsfähiger und wettbewerbsgerechter Immobilien, die effiziente Bewirtschaftung des Immobilienbestands und der Nutzflächen, sowie die Entwicklung, Vermietung und den Verkauf nicht betriebsnotwendiger Immobilien. Die SWM Immobilien handeln aber nicht nur ertragsoptimiert, sondern agieren bei allen Projektentwicklungen auch im Interesse der Münchner Bürgerinnen und Bürger. Durch Entwicklung und Verkauf nicht betriebsnotwendiger Immobilien u. a. für den Wohnungsbau tragen sie sichtbar zur Stadtentwicklung bei. Oft zeichnen sich diese Immobilien durch hervorragende Standorte im Stadtzentrum aus. Darüber hinaus leisten die SWM mit ihrer Ausbauoffensive Werkswohnungen bis 2021 soll der Bestand auf mehr als eigene Wohnungen nahezu verdoppelt werden einen wichtigen Beitrag zur Entlastung des Mietwohnungsmarktes in München. Das Projekt Isoldenstraße Die SWM Immobilien pflegen einen engen Kontakt zu LHM, Käufern und zukünftigen Nutzern, um jederzeit auf aktuelle Bedürfnisse reagieren zu können. Eigens für die Grundstücksentwicklung in der Isolden-/Rümannstraße haben die LHM und die SWM ein Beratergremium einberufen, um die abschnittsweise Entwicklung des Bauquartiers zu begleiten. In Kooperation mit der LHM entstehen dadurch auf dem ehemaligen Standort des Betriebshofes der Elektroversorgung und Heizkraftwerks 360 Wohneinheiten, teilweise als geförderter Wohnungsbau. Entwicklung, Rückbau, Altlastensanierung und Verwertung haben sich über einen Zeitraum von 8 Jahren erstreckt, um das Hauptanliegen des Unternehmens zu ermöglichen: nachhaltige Immobilienentwicklung mit besonderem Augenmerk auf die Stadt, ihre Bewohner und ganz besonders deren Bedürfnisse nach Lebensraum.

3 Historie 3 Historie In den Jahren wurde das erste Heizkraftwerk Münchens zur Wärmeversorgung des Schwabinger Krankenhauses im heute südlichen Bereich des Areals errichtet. Die für die Lagerung von Heizmaterialien sowie für weitere technische Einrichtungen benötigten Flächen wurden nach und nach in Richtung Norden dem Heizkraftwerk angegliedert. Anfang der sechziger Jahre wurde die Anlage von Kohlefeuerung auf Ölfeuerung umgestellt. Wegen des geringeren Platzbedarfs durch die Ölfeuerung wurden bereits im Verlauf der siebziger und achtziger Jahre Überlegungen zur Umnutzung des Areals angestellt, jedoch nicht umgesetzt. In den Jahren zwischen 1960 und 1975 errichtete man weitere Neubauten für den sogenannten Betriebshof zur Pflege und Wartung von Betriebsteilen der elektrischen Versorgung auf dem Areal. Dies beinhaltete die Wartung und Lagerung von Transformatoren, Strommasten und Kabeln sowie die Pflege und Wartung des zugehörigen Fuhrparks. Der südliche Teil des Areals mit Wohnhaus und Gärten blieb industriell ungenutzt und wurde durch einen Zaun vom Restgelände getrennt. Bis Mitte der 1990-er Jahre wurden viele der auf dem Grundstück befindlichen Anlagen oberirdisch zurückgebaut. Die mit Bauschutt verfüllten Kellerbereiche und Gebäudefundamente verblieben jedoch größtenteils im Untergrund. Nach dem Umzug des Betriebshofes Isoldenstraße in das neue Zentralgebäude der SWM im Jahr 2002 blieb das Areal bis auf das Kesselhaus mit neuem provisorischen Container-Heizwerk bis ca zunächst weitgehend ungenutzt. Anschließend wurde das Gelände zur Zwischennutzung an verschiedene Gewerbebetriebe, hauptsächlich aus dem Kfz-Bereich, vermietet. Die vorhandenen unbebauten und auch unbefestigten freien Flächen wurden überwiegend als Abstell- und Lagerflächen für Lastkraftwagen, Kfz und sonstiges Gewerbe verwendet. Derzeit werden von den SWM nur noch das Kesselhaus als Fernwärmeumformungsstation zur Umgebungsversorgung sowie das Container-Heizwerk zur Dampferzeugung für das benachbarte Städtische Krankenhaus München- Schwabing genutzt. Im südöstlichen Bereich befindet sich noch heute das denkmalgeschützte Arbeiterwohnhaus Isoldenstraße 19.

4 4 Verfahrensschritte Verfahrensschritte Bislang befanden sich die Baukörper der Büro- und Werkstattgebäude, der Tankstelle, der Kfz-Werkstatt und des Heizkraftwerkes inmitten eines grün angelegten ruhigen Wohngebiets, zwischen den Hochpunkten der Wohnquartiere an der Rümannstraße und den viergeschossigen Nachbarschaftshäusern an der Isoldenstraße. Mit dem städtebaulichen Konzept des Büros Léon Wohlhage Wernik entsteht ein Lebensraum, der den Anforderungen des Münchner Stadtbildes gerecht wird und durch das denkmalgeschützte Kesselhaus die Barrieren zwischen Industrie und Wohnen aufhebt Aufstellungsbeschluss Stadtrat 2003 Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Architektenwettbewerb

5 Vermarktung 5 Vermarktung Basierend auf dem Entwurf des ersten Preisträgers aus dem städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb im Jahre 2003 wurde das vorliegende städtebauliche Konzept im Bebauungsplan mit Grünordnung Nr umgesetzt. Die Landeshauptstadt München und die SWM als Grundstückseigentümerin vereinbarten zur Qualitätssicherung ein Beratergremium einzuberufen, bestehend aus freien Architekten, einem Landschaftsarchitekten, Vertretern des Planungsreferates sowie eines Vertreters des Bezirksausschusses des 4. Stadtbezirkes, das den Prozess der abschnittsweisen Entwicklung des Quartiers kontinuierlich begleitet. Auf Basis des Ideenwettbewerbs wurde eine gestalterische Leitlinie in einem Gestaltungsleitfaden zusammengefasst, die sowohl Bauherren als auch den Planern des Wohnquartiers Isoldenstraße als Information und Orientierung zu den Planungsgrundlagen wie auch Planungszielen dienen sollte, um das Quartier in einer besonderen urbanen Qualität zu erhalten. Ab 2008 Vermarktungsstart der Baufelder WA 1 und WA 2 ab 2009 Weitere Baufelder nach Marktlage ab 2009 Planung und Herstellung der öffentlichen Flächen durch die SWM (Erschließungsstraße, Grünflächen) 2004/2006 Bebauungsplanverfahren April 2006 Rechtskraft Bebauungsplan

6 6 Stadtquartier Isolden-/Rümannstraße Wohnen Für unterschiedliche Bedürfnisse, vom kleinen Stadthaus mit Garten bis hin zu wohnraumgeförderten Apartments und Wohnungen, erstrecken sich die verschiedenen Bauformtypologien und -varianten entlang der Rümann- und Isoldenstraße. Als Bausteine setzen sich Nachbarschaftshäuser und Zeilenbebauung zu einem Wohnquartier für Jung und Alt zusammen. Insgesamt entstehen auf dem ehemaligen Betriebsareal 360 Wohneinheiten. Spielen Ein Spielplatz im ruhigen und geschützten Grünbereich bietet Kindern wie Eltern einen urbanen Lebensraum. Im Erdgeschoss und in Teilflächen des 1.Obergeschosses im Wohnquartier WA7 entstehen eine Kindertagesstätte für drei Kindergarten- und eine Hortgruppe sowie eine Kinderkrippe mit sechs Gruppen. Sie ist derzeit die erste sechsgruppige Krippe, die in München als Neubau für städtische Einrichtungen realisiert wird.

7 Stadtquartier Isolden-/Rümannstraße 7 Versorgung Für die Versorgung des täglichen Bedarfs stehen Läden und Geschäfte zur Verfügung. Begegnung Ein Platz für Alle und ein Ort der Begegnung ist der Erwachsenen-Bewegungsgarten. In Parkatmosphäre sorgen Trimm-Dich-Pfad und Balance Parcour neben Schach- und Bouletischen für körperliches und seelisches Wohlbefinden bei allen Generationen. Freiraum genießen Ein großangelegter öffentlicher Grünzug durchzieht das Gebiet von der Rümannstraße aus in Richtung des denkmalgeschützten Kesselhauses, öffnet sich im Süden des Areals und schafft eine Verbindung zum wertvollen Baumbestand zur Isoldenstraße hin. Durch eine Bepflanzung mit Hecken sollen Vorgärten und Spielflächen einen Erholungsraum bilden und zeitgleich private Freibereiche schaffen.

8 8 Schwabinger Stadtgärten Schwabinger Stadtgärten Wohngebäude Isoldenstraße / Mildred-Scheel-Bogen Architekten Schultz-Brauns & Reinhart Architekten und Stadtplaner, München Prof. Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten, München Wohneinheiten 69 Wohnungen und 9 Stadthäuser

9 Aura Schwabing 9 Aura Schwabing Wohngebäude Isoldenstraße / Mildred-Scheel-Bogen Architekten Sehlbach Generalplan GmbH, München Wohneinheiten 82 Wohnungen

10 10 Isoldenstraße Isoldenstraße Wohngebäude Rümann- / Isoldenstraße / Mildred-Scheel-Bogen, ausschließlich geförderter Wohnungsbau mit einem Anteil von 2/3 EOF Mietwohnungen (Einkommensorientierte Förderung) und 1/3 Eigentumswohnungen im München Modell sowie ein Nahversorgungszentrum Realisierungswettbewerb mit 10 Teilnehmern 03 Architekten GmbH, München Architekten 03 Architekten, München (3.Preis) Studio B Landschaftsarchitektur, München (3.Preis) Wohneinheiten 79 Wohnungen

11 Schwabing Vogue 11 Schwabing Vogue Wohngebäude am Mildred-Scheel-Bogen Architekten Kupferschmidt Architekten, München Entwurfsverfasser: Mahl-Gebhard Konzepte, München Ausführende Landschaftsarchitekten: ARTE.PLAN, München Wohneinheiten 57 Wohnungen

12 12 Hofquartier Schwabing Hofquartier Schwabing Wohngebäude Isoldenstraße Architekten Project GmbH, München Wohneinheiten 36 Wohnungen

13 Isoldenhof 13 Isoldenhof Wohngebäude mit integrierter Kindertagesstätte, Hort und Kinderkrippe Architekten HOCHTIEF Solutions AG de la Ossa Architekten, München kübertlandschaftsarchitektur, München Wohneinheiten 19 Geschoss- und 8 City Maisonettewohnungen

14 14 Projektbeteiligte Projektbeteiligte Stadtwerke München GmbH Kfm. Service - Immobilien Immobilienentwicklung Emmy-Noether-Straße München Ansprechpartner: Frau Petra Faßl 089/ Herr Karl Rieger 089/ Landeshauptstadt München Referat für Stadtplanung und Bauordnung HA II Blumenstraße 28 b München Ansprechpartner: Frau Monika Feist 089/ PLAN HA II / 22P-Stadtplanung Mitte Herr Heinrich Strobl-Lundquist 089/ PLAN HA II / 52-Grünplanung

15 Entwicklungsvorhaben 15 Erfolgreiche Entwicklungsvorhaben der SWM Franzstraße Nach Aufgabe der betrieblichen Nutzung und Durchführung eines Realisierungswettbewerbs wurde 2003 das SWM Areal nahe der Münchner Freiheit verkauft. Im historischen Bestandsgebäude konnten bauwerksgerechte gewerbliche Nutzungen realisiert werden. Auf der östlichen Teilfläche wurden ca. 60 attraktive Wohnungen sowie verschiedene soziale Einrichtungen neu errichtet. Müllerstraße Zur überwiegenden Wohnbebauung wurde 2007 das Gelände des ehemaligen städtischen Heizkraftwerks Müllerstraße durch die SWM veräußert. Durch den Erhalt des 56 Meter hohen Maschinenturms, wie im nachfolgenden Realisierungswettbewerb befürwortet, wird nicht nur die industrielle Nutzung fortan in Erinnerung bleiben, sondern es zeigt auch die Einzigartigkeit des Grundstücks mit dem höchsten Wohngebäude der Innenstadt. Unterer Anger 2008 wurde der Umbau des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der städtischen Gaswerke am Unteren Anger 3 fertig gestellt. Das Anwesen wurde nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten komplett saniert und dabei eine reizvolle Einheit aus historischer Bausubstanz und modernster Bürotechnik erzielt. Blumenstraße 28 Inmitten der historischen Altstadt wird derzeit die ehemalige Zentrale der Elektrizitätswerke in der Blumenstraße 28 saniert. Dort entsteht in Kürze eine moderne Büroimmobilie mit m², die künftig der Firma Heye zur Verfügung stehen wird. Das Gebäude besticht durch den Erhalt des Paternosters oder die im Fußboden eingelassen Mosaikornamente, die das jeweilige Stockwerk kennzeichnen. Münchner Technologiezentrum-MTZ 2008 fertiggestellt, bildet das MTZ den Auftakt des M-Campus. Auf mehr als m² Geschossfläche arbeiten vor allem Gründer und junge Unternehmen aus allen Technologiebereichen. Damit bietet das MTZ eine Vielzahl an Synergie- Optionen ein Nukleus für innovatives, kreatives Networking. Stachus Nach Übernahme des unterirdischen Stachusbauwerks von der LHM haben die SWM zahlreiche Investitionen im Brandschutz, in die Betonsanierung und in die Erneuerungen der haustechnischen Anlagen aufgewendet. Durch die gestalterische Aufwertung der Einkaufspassagen wurde ein Mehrwert für München und seine Besucher generiert.

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a

Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a quartier am albertsplatz Tiefgarage Gewerbe Kuhgasse 2 Zinkenwehr 1 Albertsplatz 3 Albertsplatz 4 Casimirstr. 1a 1 WOHNBAU STADT COBURG GMBH STADTENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT COBURG GMBH ÜBERSICHTSPLAN - Quartier

Mehr

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale.

Projekte aus der Region Nord. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. Projekte aus der Region Nord aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis. Wir entwickeln Potenziale. aurelis verfügt deutschlandweit über ein vielfältiges Portfolio citynaher Flächen, der überwiegende

Mehr

MetaHaus. Helaba Immobiliengruppe

MetaHaus. Helaba Immobiliengruppe MetaHaus Helaba Immobiliengruppe Industriedenkmal trifft Design Bismarckstraße Ludwig-Landmann-Straße 4 Fischstein Die rasante industrielle Entwicklung im K647 vorigen Jahrhundert hat eine Vielzahl Industriehof

Mehr

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1

Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe Inhaltsverzeichnis Aurelis Pressemappe... 1 Unternehmensprofil Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG... 2 Unternehmensstrategie... 2 Keyfacts... 3 Historie...

Mehr

Stadtplanung Berlin-Mitte, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d

Stadtplanung Berlin-Mitte, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d Stadtplanung, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Abteilung II Behrenstraße 42 10117 Berlin Planung Architekten BDA - Stadtplaner SRL Carl Herwarth v.

Mehr

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof

Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof Investa Projektentwicklungs- und Verwaltungs GmbH Vilshofener Straße 8 81679 München Pressemitteilung Richtfest für Seniorenzentrum Casa Reha und HIT Verbrauchermarkt am Giesinger Bahnhof München, 12.

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh

ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh Stadt Bernau bei Berlin Nicht offener Realisierungswettbewerb Rathaus II Bernau bei Berlin - Ausschreibung - Stadt Bernau bei Berlin ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin

Mehr

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Hürlimann-Areal Zürich (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann Beispiele erfolgreicher Umnutzungen von Industriebrachen 2 Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Boden und Biotechnologie 3003 Bern Tel. 031 323 93 49 altlasten@bafu.admin.ch (ZH) Ehemalige Brauerei Hürlimann

Mehr

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses als Feriensenat vom 09.09.2015 Öffentliche Sitzung

Beschluss des Verwaltungs- und Personalausschusses als Feriensenat vom 09.09.2015 Öffentliche Sitzung Telefסּn: 0 233-40501 Telefax: 0 233-98940501 Sozialreferat Seite 1 von 7 Amt für Wohnen und Migration S-III-SW4 Neufassung vom 08.09.2015 Unterbringung von Flüchtlingen und Wohnungslosen / Flüchtlingen

Mehr

Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung Der Oberbürgermeister Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen Bebauungsplan Nr. 929 - Soerser Weg / Wohnbebauung Abwägungsvorschlag der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bereich zwischen der

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Büro- und Gewerbelofts direkt am Treptower Park. Am Treptower Park 28 30 12435 Berlin

Büro- und Gewerbelofts direkt am Treptower Park. Am Treptower Park 28 30 12435 Berlin Büro- und Gewerbelofts direkt am Treptower Park Am Treptower Park 28 30 12435 Berlin Die Lage Am Treptower Park Die Straße Am Treptower Park ist Teil der Hauptausfallstraße, die als B 96a Berlins Zentrum

Mehr

Das Dom-Römer-Projekt

Das Dom-Römer-Projekt Das Dom-Römer-Projekt oder: Sehnsucht nach dem Alten? Kongress Jungbrunnen Stadt, 12.Juni 2013 Dieter von Lüpke, Stadtplanungsamt Frankfurt am Main Das Dom-Römer-Projekt: Der Vorzustand Paulskirche Dom-Römer-

Mehr

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse

Stadtentwicklung Wien Hauptbahnhof. Laxenburger Straße / Landgutgasse Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Ausgangslage Lage Verkehrsanbindung Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) Motorisierter Individualverkehr (MIV) Umfeld Masterplan Visualisierung Entwurfsidee (Wettbewerbsbeitrag)

Mehr

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch

Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT. www. imlenz. .ch Informationsnewsletter Februar 2014 URBANE LEBENSQUALITÄT www. imlenz.ch EDITORIAL Im Namen der Losinger Marazzi AG wünsche ich Ihnen ein gutes, neues und erfolgreiches Jahr 2014. Eine Baustelle ist stetig

Mehr

Selb in Deutschland. Verbundprojekt Früherkennungs- und Kontrollsystem

Selb in Deutschland. Verbundprojekt Früherkennungs- und Kontrollsystem Abschlussveranstaltung im Rahmen des BMBF-gef geförderten Verbundprojektes Entwicklung eines Früherkennungs herkennungs- und Kontrollsystems zur Unterstützung tzung einer flexiblen Stadtentwicklungsplanung

Mehr

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München

Aktuelle Bauten und Projekte München 2014. steidle architekten. Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh. Genter Strasse 13 80805 München Aktuelle Bauten und Projekte München 2014 steidle architekten Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbh Genter Strasse 13 80805 München Nymphenburger Höfe München _ Blick Richtung Norden Nymphenburger

Mehr

Geistlich Areal amrietpark

Geistlich Areal amrietpark Geistlich Areal amrietpark Transformationsprozess Stand Juni 2014 www.amrietpark.ch Geschichte Heinrich Glättli gründet 1851 in Zürich Riesbach eine Leimmanufaktur. Heute: Leimgasse. Johann Heinrich Geistlich

Mehr

Freising Südwest. Stadtteilsteckbriefe. Freising Nord. Neustift. Tuching. Altstadt. Weihenstephan Vötting. Lerchenfeld Freising Südwest

Freising Südwest. Stadtteilsteckbriefe. Freising Nord. Neustift. Tuching. Altstadt. Weihenstephan Vötting. Lerchenfeld Freising Südwest Freising Südwest Stadtteilsteckbriefe Freising Nord Weihenstephan Vötting Neustift Altstadt Lerchenfeld Freising Südwest zwischen Bahn und Isar Tuching Legende Stadtmarke / Identifikationspunkt Bauwerk

Mehr

Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität?

Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität? Wie schafft verdichtetes Bauen Lebensqualität? Schauplatz Architektur und Bauen, 23. Oktober 2014 Joëlle Zimmerli, Soziologin und Planerin FSU, Zimraum Raum + Gesellschaft Baulich verdichten Baumasse auf

Mehr

Projekthandbuch 1 (PHB 1)

Projekthandbuch 1 (PHB 1) Projekthandbuch 1 (PHB 1) Seite 1 Projektname: Bebauungsplan mit Grünordnung Nr. 1913 Rümannstraße (südlich), Isoldenstraße (westlich), (Teiländerung der Bebauungspläne Nr. 349 und Nr. 305) Rümann- / Isoldenstraße

Mehr

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Liebe Münchnerinnen und Münchner, Text in Leichter Sprache Liebe Münchnerinnen und Münchner, ich heiße Sabine Nallinger. Ich möchte Münchens Ober-Bürgermeisterin werden! München ist eine wunderbare Stadt! Deshalb wächst München auch sehr

Mehr

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE

BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE BINZ 38 ATTRAKTIVE BÜROFLÄCHEN ZU VERMIETEN OVERVIEW PI - PERFORMANCE 1 LAGE Zentrale städtische Lage mit Anschluss ans Erholungsgebiet Lage Das Bürohaus «Binz 38» liegt an der Binzstrasse 38 im aufstrebenden

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Forum am Mariannenpark Postbank Leipzig

Forum am Mariannenpark Postbank Leipzig Forum am Mariannenpark Postbank Leipzig Die Stadtstruktur vom grofsen Wachstum Jahrhundertwende. von Leipzig ist gepragt Leipzigs um die So stieg die Zahl der Einwohner zwischen 1891 und 1941 von 106.000

Mehr

Projektinformation forum am Hirschgarten, München

Projektinformation forum am Hirschgarten, München Projektinformation forum am Hirschgarten, München Ansprechpartnerin: Gabriele Stegers Alfredstraße 236 45133 Essen Tel.: 0201 824-2282 Fax: 0201 824-1728 gabriele.stegers@hochtief.de Quartierkonzept Das

Mehr

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse in Mauren Übersicht Adresse 8576 Mauren TG Objekt neubau Büro- und Gewerbegebäude Quadratmeter ca. 334 m 2 Büroräume (1. und 2. Obergeschoss) ca. 303 m 2 Produktionsräume mit Option von ca. 303 m 2 (Zwischenboden)

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich

Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich 1 von 9 09.12.2014 09:27 09.12.2014 Druckansicht Kleine Freiheit, Wohnschule St. Pauli: Bürofläche in ehemaliger Aula mieten - Mitplanung möglich Ansicht Wohnschule Westen Daten auf einen Blick Mietpreis/

Mehr

WIR BAUEN ZUKUNFT. Wiener Standortentwicklung

WIR BAUEN ZUKUNFT. Wiener Standortentwicklung WIR BAUEN ZUKUNFT Wiener Standortentwicklung CITY IN PROGRESS DIE WSE WIENER STANDORT- ENTWICKLUNG GMBH IST DIE ZENTRALE ANSPRECHSTELLE, INITIATORIN UND AUSFÜHREN- DE WICHTIGER STADTENTWICK- LUNGSPROJEKTE

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

IV WARSZAWSKIE ROZMOWY ARCHITEKTONICZNE CZYNSZÓWKI - Mieszkanie dla każdego Wohnen für das ganze Leben? "MIETWOHNUNGSBAU Wohnen für Jedermann 28

IV WARSZAWSKIE ROZMOWY ARCHITEKTONICZNE CZYNSZÓWKI - Mieszkanie dla każdego Wohnen für das ganze Leben? MIETWOHNUNGSBAU Wohnen für Jedermann 28 IV WARSZAWSKIE ROZMOWY ARCHITEKTONICZNE CZYNSZÓWKI - Mieszkanie dla każdego Wohnen für das ganze Leben? "MIETWOHNUNGSBAU Wohnen für Jedermann 28 November 2014 Modellprojekt Möckernkiez: neues Wohnen in

Mehr

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs

Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Pressemitteilung Seite 1 von 5 Volkswagen Immobilien bleibt mit Wohnungsneubauprogramm und kontinuierlicher Bestandsmodernisierung auf Erfolgskurs Fertigstellung des ersten Wohnungsneubauprojekts und umfassende

Mehr

Exposé. Büroensemble Berliner Straße 135/ Behlertstraße 3a. 14467 Potsdam

Exposé. Büroensemble Berliner Straße 135/ Behlertstraße 3a. 14467 Potsdam Exposé 14467 Potsdam im Auftrag der Württembergische Lebensversicherung AG 14467 Potsdam Das Objekt Das Gesamtobjekt Haus F Haus G Haus H Haus K Mieterübersicht Stadtplan R eese 14 467 Potsdam Objektdaten

Mehr

Messestadt Riem Das Projekt Planung und Realisierung. Landeshauptstadt München

Messestadt Riem Das Projekt Planung und Realisierung. Landeshauptstadt München Messestadt Riem Das Projekt Planung und Realisierung Landeshauptstadt München Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens München Riem entsteht ein neuer Stadtteil zum Leben, Wohnen, Einkaufen, Arbeiten

Mehr

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten. - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von Gutachten Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten - Sachstand und weiteres Vorgehen - Erweiterung des Umgriffs - Vergabe von 11.02.2014 Das Wachstum der Stadt 1158 1300 1650 1750 1800 1858

Mehr

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé - Vermietung

Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé - Vermietung Potsdamer Straße 96, 10785 Berlin Exposé - Vermietung Arnold Kuthe Immobilienverwaltungs- GmbH Brunsbütteler Damm 120-130, 13581 Berlin Telefon: 030 / 588 43 0 Telefax: 030 / 588 43 292 vermietung@kuthe.de

Mehr

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn

Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Mozartstraße 4 10 53115 Bonn Besuchen Sie uns auch unter mozartstrassebonn.de Bonn Mozartstraße: Begehrte Adresse im Musikerviertel Hinter der denkmalgeschützten Jugendstilfassade befinden sich moderne

Mehr

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management

JP Immobilien. Investment Immobilien Investment Produkte Development Sanierung Vermarktung Property Management JP Immobilien Die JP Immobilien Gruppe ist ein aktiver und erfolgreicher Marktteilnehmer der österreichischen Immobilienwirtschaft mit Fokus auf Wien. Das Portfolio der JP Immobilien Gruppe beinhaltet

Mehr

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen!

Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Cubus, Ratinger Straße 10, 42579 Heiligenhaus der Premiumstandort für Ihr Unternehmen! Erstbezug nach umfassender Revitalisierung Hochwertige Ausstattung Verwendung bester Materialien Repräsentativer Empfangsbereich

Mehr

Erlenmatt Ost Überlegungen zur Mobilität. Katharina Schmidt Leiterin Bau und Unterhalt 18. März 2013

Erlenmatt Ost Überlegungen zur Mobilität. Katharina Schmidt Leiterin Bau und Unterhalt 18. März 2013 Erlenmatt Ost Überlegungen zur Mobilität Katharina Schmidt Leiterin Bau und Unterhalt 18. März 2013 Wer sind wir? Gründung der Stiftung Habitat: 1996 33 Liegenschaften mit 230 Wohnungen Eigene Projekte

Mehr

25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main

25 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main 5 Jahre Immobilienmarkt Frankfurt am Main Vorworte Stadtrat Edwin Schwarz Dezernat IV: Planung und Wirtschaft Prof. Dr. Heeg Institut für Humangeographie - Goethe-Universität Frankfurt am Main Büro und

Mehr

WOHNEN WIE IM ÖKO-PARADIES, MIT VIEL GRÜN AUF EINER KLEINEN INSEL UMGEBEN VON DER LAUTER

WOHNEN WIE IM ÖKO-PARADIES, MIT VIEL GRÜN AUF EINER KLEINEN INSEL UMGEBEN VON DER LAUTER Lage: D-73230 Kirchheim-Ötlingen, Müllergasse 11 Baujahr: Wohnung: Wohn- und Nutzfläche: Nebenfläche: 1938 / in 2013 und 2014 komplett entkernt, umgebaut und hochwertig saniert. 4½-Zimmer-Erdgeschoß-Wohnung-Nr.1

Mehr

Wie können Ideenvielfalt und ganzheitliche Lösungen im Wohnungsbau befördert werden?

Wie können Ideenvielfalt und ganzheitliche Lösungen im Wohnungsbau befördert werden? WETTBEWERBSVERFAHREN: Wie können Ideenvielfalt und ganzheitliche Lösungen im Wohnungsbau befördert werden? Architekturqualität im kostengünstigen Wohnungsbau Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,

Mehr

Sozialgerechte Bodennutzung Der Münchner Weg

Sozialgerechte Bodennutzung Der Münchner Weg Sozialgerechte Bodennutzung Der Münchner Weg Norbert Wendrich, Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Stadtplanung Was ist die SoBoN (Sozialgerechte Bodennutzung)? Regelwerk

Mehr

Perspektive München Stadt im Gleichgewicht. Leitlinie Smart City

Perspektive München Stadt im Gleichgewicht. Leitlinie Smart City Smart City München EU-Leuchtturmprojekt und thematische Leitlinie Smart City München im Rahmen der strategischen Stadtentwicklungsplanung PERSPEKTIVE MÜNCHEN Perspektive München Stadt im Gleichgewicht

Mehr

Das Büro Stuttgart wird von den Architekten und ehemaligen Studienkollegen Hannes Riehle, Maximilian Köth und Brigitte Riehle aufgebaut.

Das Büro Stuttgart wird von den Architekten und ehemaligen Studienkollegen Hannes Riehle, Maximilian Köth und Brigitte Riehle aufgebaut. Büroprofil ist seit Sommer 2014 die Stuttgarter Dependance des seit 1950 in Reutlingen ansässigen Architekturbüros Riehle+Assoziierte Architekten und Stadtplaner. Das Büro Stuttgart wird von den Architekten

Mehr

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser

Heidegärten. 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz. Ismaning-Fischerhäuser Heidegärten 16 Reihenhäuser mit Garage und Stellplatz -Fischerhäuser Leben in...... vor den Toren s Der Ortsteil Fischerhäuser liegt im Norden von, einer modernen Gemeinde mit Flair für Wohnen und Arbeiten

Mehr

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ

Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Flächeninfo Juli 2015 Die Münchner Gewerbehöfe und das Münchner Technologiezentrum MTZ Motor für den Mittelstand und Nukleus für technologieorientierte Unternehmensgründungen. - Das Münchner Gewerbehofprogramm

Mehr

GREENCITY DAS ERSTE ZERTIFIZIERTE 2000-WATT-AREAL DER SCHWEIZ

GREENCITY DAS ERSTE ZERTIFIZIERTE 2000-WATT-AREAL DER SCHWEIZ GREENCITY DAS ERSTE ZERTIFIZIERTE 2000-WATT-AREAL DER SCHWEIZ Alec von Graffenried LEITER IMMOBILIENENTWICKLUNG Bern EINE IN DER SCHWEIZ FÜHRENDE UNTERNEHMUNG IN DEN BEREICHEN IMMOBILIENENTWICKLUNG, GENERAL-

Mehr

Jedem Bottroper sein Grün - Das Gartenlabor

Jedem Bottroper sein Grün - Das Gartenlabor Jedem Bottroper sein Grün - Das Gartenlabor Blauer Himmel GRÜNE STADT InnovationCity Ruhr Modellstadt Bottrop InnovationCity Projektgebiet 246.000 t CO 2 pro Jahr Ziel bis 2020 50% weniger CO 2 Emissionen

Mehr

FleherLeben Düsseldorf das charmante Quartier in Innenstadtnähe, direkt am Rhein: Ein Wohn-Erlebnis, das für sich steht.

FleherLeben Düsseldorf das charmante Quartier in Innenstadtnähe, direkt am Rhein: Ein Wohn-Erlebnis, das für sich steht. FleherLeben Düsseldorf das charmante Quartier in Innenstadtnähe, direkt am Rhein: Ein Wohn-Erlebnis, das für sich steht. www.deutsche-eigenheim.ag/fleherleben-duesseldorf Neue Räumlichkeiten Der Raum ist

Mehr

Umweltverträgliches Bauen in München

Umweltverträgliches Bauen in München 1 von 5 18.03.2015 18:45 Artikel drucken Beton Umweltverträgliches Bauen in München Auf dem Areal an der Arabellastraße 30 in München entstand 2014 ein Bürokomplex mit ca. 26.000 m² Fläche plus einem separaten

Mehr

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2

Wohnen im Speicher Beckergrube. Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 im Speicher Beckergrube Umbau der alten Speicher in der Beckergrube 83/85 und Siebente Querstraße 2 Neues in alten Speichern Das ehemalige Speichergebäude in der Beckergrube 83/85 ist aufgrund seiner Größe

Mehr

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see

Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 die exclusive Büroadresse am Phoenix see Riva1 Arbeiten am Phoenix see Wenige Minuten vom Zentrum entfernt, entsteht östlich im Stadtteil Hörde auf mehr als 200 Hektar ein völlig neues Stadtkonzept.

Mehr

Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt

Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Ravensburg Weststadt. Wohnen im Grünen Leben in der Stadt Am Hofgut HKPE Hofkammer Projektentwicklung GmbH Monrepos 9 71634 Ludwigsburg Telefon: 07141 / 22106250 Telefax: 07141 / 22106222 Internet: www.hofkammer.de Wohnen Am Hofgut wir beraten Sie gerne Telefon:

Mehr

Perspektiven für Klein- und Mittelstädte

Perspektiven für Klein- und Mittelstädte N Perspektiven für Klein- und Mittelstädte Bedeutung der Städtebauförderung am Beispiel der Stadt Wittstock/Dosse Jörg Gehrmann, Bürgermeister der Stadt Wittstock/Dosse Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung

Mehr

Energetische Sanierung im Quartier Isenbecker Hof. Manfred Rauschen, Öko-Zentrum NRW Geschäftsführer

Energetische Sanierung im Quartier Isenbecker Hof. Manfred Rauschen, Öko-Zentrum NRW Geschäftsführer Energetische Sanierung im Quartier Isenbecker Hof Manfred Rauschen, Öko-Zentrum NRW Geschäftsführer Klimaschutz erfordert ganzheitliche Lösungsansätze Nachhaltiges Bauen Quelle: Broschüre Nachhaltig Bauen:

Mehr

Baureferat Tiefbau. Telefon 233-61400 Telefax 233-61405

Baureferat Tiefbau. Telefon 233-61400 Telefax 233-61405 Telefon 233-61400 Telefax 233-61405 Baureferat Tiefbau Ausbau des Mittleren Ringes (B2R) Ost Lärmschutzbebauung an der Richard-Strauss-Straße zwischen Denninger Straße und Effnerplatz im 13. Stadtbezirk

Mehr

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom

M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv. Aktives Engagement für mehr Klimaschutz. M / Ökostrom M / Ökostrom aktiv M / Ökoaktiv Aktives Engagement für mehr Klimaschutz M / Ökostrom 2 M / Ökostrom aktiv, M / Ökoaktiv Aktiv für die Umwelt Kleiner Beitrag, große Wirkung Die SWM sind bundesweit Schrittmacher

Mehr

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung

In Arbeit 2014-2015 Baureferat Umbau des Filmsaales der Grundschule Nadistraße für eine Mittagsbetreuung was wir bieten was uns bewegt aktuell In Arbeit 2014-2016 Abbruch von vier Hochgaragen und Neubau 2 Tiefgaragen Züricher Straße Umfang: 180 Stellplätze Baukosten: ca. 4 Mio. Euro MGS Sanierung und Aufstockung

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

Leerbestand in den städtischen Liegenschaften. 1. Wie hoch ist der momentane effektive leerbestand in den städtischen liegenschaften?

Leerbestand in den städtischen Liegenschaften. 1. Wie hoch ist der momentane effektive leerbestand in den städtischen liegenschaften? Stadt Chur Antwort des Stadtrates an den Gemeinderat Nr. 25/2006 512.20 Schriftliche Anfrage Barla Cahannes betreffend Leerbestand in den städtischen Liegenschaften 1. Wie hoch ist der momentane effektive

Mehr

Der neue Stadtteil amrietpark wächst: Ein Multi-Media Hotel und eine neue Coop-Filiale entstehen

Der neue Stadtteil amrietpark wächst: Ein Multi-Media Hotel und eine neue Coop-Filiale entstehen MEDIENMITTEILUNG 19. Januar 2011-5 Seiten Der neue Stadtteil amrietpark wächst: Ein Multi-Media Hotel und eine neue Coop-Filiale entstehen Schlieren/ZH Die Entwicklung auf dem ehemaligen Färbi-Areal geht

Mehr

Koproduktion konkret - am Beispiel der Stadt Zürich

Koproduktion konkret - am Beispiel der Stadt Zürich Koproduktion konkret - am Beispiel der PT_Tagung 20. Juni 2008 in Aachen Referentin, Grün Produkteverantwortliche für Parkanlagen und Friedhöfe Koproduktion konkret - am Beispiel der Referats-Übersicht

Mehr

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg

Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen. S Immobilien. Bernsteinweg Bernsteinweg S Immobilien Moderne Reihenhäuser in ruhiger, grüner Lage von Bochum-Kirchharpen Ihre Ansprechpartnerin Engelgard Borchert Tel.: 0234 611-4815 Liebe Interessentin, lieber Interessent, Sie

Mehr

Seite Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat

Seite Landeshauptstadt München Personal- und Organisationsreferat Seite Landeshauptstadt 1 von 5 München Personal- und Organisationsreferat Dr. Thomas Böhle Berufsmäßiger Stadtrat Geschäftsstelle des Bezirksausschusses 05 Au-Haidhausen Friedensstr. 40 81660 München 10.02.2011

Mehr

Bürohaus LX 2. Laxenburger Straße 2 1100 Wien VERMIETUNGS- EXPOSÉ. Wien, 18.08.2015

Bürohaus LX 2. Laxenburger Straße 2 1100 Wien VERMIETUNGS- EXPOSÉ. Wien, 18.08.2015 VERMIETUNGS- EXPOSÉ Bürohaus LX 2 Laxenburger Straße 2 Wien, 18.08.2015 KGAL ASSET MANAGEMENT ÖSTERREICH GMBH Dresdner Straße 45 1200 Wien Telefon +43 1 33 44 829-0 office.wien@kgal.de www.kgal.at Inhaltsverzeichnis

Mehr

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME

Weitere Wettbewerbsbeiträge YKSI, KAKSI, KOLME Weitere Wettbewerbsbeiträge Projekt Nr. 1: YKSI, KAKSI, KOLME Investoren und Projektentwicklung: Swisscanto Asset Management AG, Zürich Robert Haller Immobilienberatung AG, Winterthur Walter Wittwer Architektur:

Mehr

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email:

GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: Hohentwielgasse Ein kleines Haus 17+19, zum 72070 Träumen Tübingen GWG - Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbh, Konrad-Adenauer-Straße 8, 72072 Tübingen Tel.: 07071 79 90 0 email: info@gwg-tuebingen.de

Mehr

KULTURcAMPUS FRANKFURT Wir fangen an

KULTURcAMPUS FRANKFURT Wir fangen an Kulturcampus Frankfurt Wir fangen an Sophienstraße Gräfstraße 2 DIE LAGE KULTURCAMPUS FRANKFURT Startsignal für Kulturcampus frankfurt Oberbürgermeisterin Petra Roth und ABG-Chef Frank Junker bereiten

Mehr

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten Anlage zur Niederschrift der PA-Sitzung des RPV am 16.06.2015 Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme für den Münchner Nordosten 16.06.2015 Landeshauptstadt München Referat für Stadtplanung und Bauordnung

Mehr

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung

architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung architektur baustatik bauphysik energieberatung qualitätssicherung Ingenieurbüro Schmiegel & Denne Leistungsübersicht Die Architektur Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht der Mensch. Egal, welche Architekturaufgabe

Mehr

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Attraktive Büroimmobilien in Hafennähe - Coloradostr. 7 überreicht von der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbh

Mehr

AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES STADTRATES VON OLTEN

AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES STADTRATES VON OLTEN AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES STADTRATES VON OLTEN vom 07. September 2015 Prot.-Nr. 154 Postulat Felix Wettstein (Grüne Fraktion Olten) und Mitunterzeichnende betr. Fussverbindung von Olten Südwest zum

Mehr

BKS Immobilien-Service

BKS Immobilien-Service BKS Immobilien-Service Drei neu adaptierte und zentral gelegene Wohnungen in der Klagenfurter Innenstadt! Objekt Nr. 120 Neu adaptierte Kleinwohnungen mitten im Herzen von Klagenfurt - Erstbezug! Objekt

Mehr

Gemeinde Herrsching am Ammersee Landkreis Starnberg 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Volks- und Raiffeisen-Bank Herrsching

Gemeinde Herrsching am Ammersee Landkreis Starnberg 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Volks- und Raiffeisen-Bank Herrsching Gemeinde Herrsching am Ammersee Landkreis Starnberg 2. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Volks- und Raiffeisen-Bank Herrsching Vorhabenträger: VR Bank Starnberg-Herrsching- Landsberg eg Hauptstraße

Mehr

Eine massvolle Bebauung hilft, die «Perle Zurlaubenhof» erhalten

Eine massvolle Bebauung hilft, die «Perle Zurlaubenhof» erhalten Der Projektwettbewerb um den Bau von Wohnhäusern auf dem Zurlaubenhof ist entschieden. Eine massvolle Bebauung hilft, die «Perle Zurlaubenhof» erhalten Die Zukunft des Zurlaubenhofs soll durch eine Wohnbebauung

Mehr

Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern

Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern Energiesalon 10 // AFZ, 29.09.10 Nachhaltige Stadtentwicklung im Innern Dr. Philipp Klaus, INURA Zürich Institut Zusammenfassung Nachhaltige Entwicklung im Innern Das Thema der Verdichtung im Stadtinnern

Mehr

BMBau Programm Städtebaulicher Denkmalschutz Berlin Friedrichshain Kreuzberg. Planungs und baubegleitende denkmalpflegerische Betreuung

BMBau Programm Städtebaulicher Denkmalschutz Berlin Friedrichshain Kreuzberg. Planungs und baubegleitende denkmalpflegerische Betreuung BMBau Programm Städtebaulicher Denkmalschutz Berlin Friedrichshain Kreuzberg Planungs und baubegleitende denkmalpflegerische Betreuung Denkmalpflegerische Stellungnahme Datum : 28.08.2009 Verteiler: SenStadt,

Mehr

Städtebauliches Gutachterverfahren Lehrter Straße

Städtebauliches Gutachterverfahren Lehrter Straße Städtebauliches Gutachterverfahren Lehrter Straße Öffentliche Veranstaltung am 27.05.2009 Art des Verfahrens Das kooperative und konkurrierende Gutachterverfahren mit 3 eingeladenen Büros ist ein Bestandteil

Mehr

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS ALS ANLAGE! RICHRATHER STR. 195, 40723 HILDEN OBJEKT- BESCHREIBUNG Wir bieten hier ein Wohn-/ und Geschäftshaus, bestehend aus 3 Wohneinheiten, einem Ladenlokal und einem Büro nebst

Mehr

KURZEXPOSÈ / ANGEBOT

KURZEXPOSÈ / ANGEBOT KURZEXPOSÈ / ANGEBOT APRIL 2008 Gewerbehof, Bürogebäude, Wohnhaus Total ca. 20.945 Nutzfläche Wrangelstr. 10-16, 24539 Neumünster, Schleswig-Holstein Sehr geehrte Damen und Herren, zu Ihrer Disposition

Mehr

Internationale Bauausstellung Hamburg

Internationale Bauausstellung Hamburg Internationale Bauausstellung Hamburg Bauprojekte der Zukunft Karsten Wessel, Projektkoordinator Stadt im Klimawandel INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG GMBH INTERNATIONALE BAUAUSSTELLUNG IBA HAMBURG

Mehr

ELISABETHINERGASSE 10a

ELISABETHINERGASSE 10a ELISABETHINERGASSE 10a stilvoll leben urbanes wohnen kultur & vielfalt zentral erreichbar ELISABETHINERGASSE 10a wohnen im annenviertel graz www.immola.at immola projektentwicklung 03 BAHNHOFGÜRTEL EIN

Mehr

Energielandschaft Morbach: Ein Weg zur energieautarken Kommune

Energielandschaft Morbach: Ein Weg zur energieautarken Kommune : Ein Weg zur energieautarken Kommune 1957-1995 1957-1995 Vorteile des Konversionsgeländes für die Energiegewinnung: - 146 ha Fläche - relativ hoher Abstand zu Orten (1.000 m) - Gelände 50 Jahre nicht

Mehr

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF

VERMIETUNG BERATUNG VERKAUF Kurzexposé Nr. 9089 Objekt: Baugrundstück zu verkaufen Anschrift: Gundelandstraße / An den drei Hohen 60435 Frankfurt/Main Lage: Frankfurt/Main Preungesheim Anbindung: Bus Haltestelle "Gundelandstraße"

Mehr

Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014

Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014 Bürgerantrag: Planverfahren für großflächigen Grünzug Ernst-Thälmann-Park/Anton-Saefkow-Park Berlin, den 2. Juli 2014 In Erwägung, dass das Areal entlang der Ringbahn zwischen Planetarium und Anton- Saefkow-Park

Mehr

Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon

Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon Zwischennutzung Bahnhof OST Brandrietstr. 8, 8307 Effretikon Ihr Ansprechpartner GRAF & PARTNER Immobilien AG Winterthur Herr Ralph Löpfe Schützenstrasse 53 8400 Winterthur Direktwahl 052 224 05 50 ralph.loepfe@immobag-winterthur.ch

Mehr

the and only Das Bürogebäude am Coloneum in Köln-Ossendorf

the and only Das Bürogebäude am Coloneum in Köln-Ossendorf the and only Das Bürogebäude am Coloneum in Köln-Ossendorf herei spaziert Das einzigartige»one«in Top- Lage am Coloneum in Köln- Ossendorf begeistert durch seine spannende Architektur sowohl von außen

Mehr

BAHNHOFSUMFELDENTWICKLUNG IN ALT-ARNSBERG

BAHNHOFSUMFELDENTWICKLUNG IN ALT-ARNSBERG BAHNHOFSUMFELDENTWICKLUNG IN ALT-ARNSBERG Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Arnsberg-Sundern eg Volksbank Sauerland eg Wir machen den Weg frei BAHNHOFSUMFELDENTWICK- LUNG IN ALT-ARNSBERG Das

Mehr

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand

Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand 0 4. 1 0. 2 0 1 0 S e i t e 1 v o n 5 Projekte entwickeln und bauen: Alles aus einer Hand DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe lässt aus Visionen Realität werden Innovatives Stadtquartier Q 6 Q 7 beispielhaft

Mehr

1. Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der TO; Protokollbesprechung

1. Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der TO; Protokollbesprechung Bezirksausschuss des 24. Stadtbezirkes Feldmoching - Hasenbergl Landeshauptstadt München Vorsitzender Markus Auerbach Landeshauptstadt München, BA-Geschäftsstelle Nord Ehrenbreitsteiner Str. 28 a, 80993

Mehr

Z E N T R U M S N A H E WOHNUNGEN IN KREMS ZU KAUFEN. www.a-lp.at

Z E N T R U M S N A H E WOHNUNGEN IN KREMS ZU KAUFEN. www.a-lp.at Z E N T R U M S N A H E WOHNUNGEN IN KREMS ZU KAUFEN www.a-lp.at nord Stadtplan Krems an der Donau wiener str. 35 100m kunsthalle krems donauuniversität fachhochschule altstadt wohnungsstandort bahnhof

Mehr

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014

Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 Änderung der Überbauungsordnung Dorfzentrum Medienkonferenz vom 14. Mai 2014 www.zentrum-muensingen.ch www.muensingen.ch Ablauf Begrüssung Änderung der Überbauungsordnung Das Projekt im Überblick Einkaufen

Mehr

Flächenreport 2013. Stadt Offenbach am Main. Wirtschaftsförderung

Flächenreport 2013. Stadt Offenbach am Main. Wirtschaftsförderung Flächenreport 2013 Stadt Offenbach am Main Wirtschaftsförderung Wirtschaftsförderung Stadt Offenbach am Main: Flächenreport 2013 3 Inhalt Leerstand in qm in den Bereichen Büro-, Lager- und Produktionsflächen

Mehr

Ganzheitliche Immobilienkompetenz

Ganzheitliche Immobilienkompetenz Ganzheitliche Immobilienkompetenz LBBW Immobilien Das große Ganze im Blick. Spezialisten für alle Aspekte des Immobiliengeschäftes. Immobilien bestehen aus Stein, Glas, Holz, Metall. Aber im Immobiliengeschäft

Mehr

Ein Projekt der Priora Gruppe

Ein Projekt der Priora Gruppe Ein Projekt der Priora Gruppe AUSGANGS LAGE Priora wird ihre Grundstücke rund um den Flughafen im Rahmen einer Masterplanung städtebaulich neu ausrichten. Die Transformation in ein weltoffenes, pulsierendes

Mehr