Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom"

Transkript

1 Seite Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom Bericht zur Sicherheitslage des Jahres 2015 im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz Flüchtlingszustrom beeinflusst die Zahl der erfassten Straftaten und die Aufklärungsquote Vorwort: Gesamtzahlen: Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) im Regierungsbezirk Oberpfalz erfassten Straftaten angestiegen. Wurden im Jahr 2014 noch Fälle erfasst, so stieg die Zahl im vergangenen Jahr auf Fälle bzw. um 11,0%. Dieser, auf den ersten Blick besorgniserregende Anstieg lässt sich jedoch einfach und nachvollziehbar erklären. Denn er ist ausschließlich auf die Anzeigenerstattung wegen aufenthaltsrechtlicher Verstöße im Zusammenhang mit der Flüchtlingswelle zurückzuführen. Betrachtet man die Fallzahlen ohne die Verstöße nach dem Aufenthaltsgesetz, so ergibt sich ein Rückgang um Fälle bzw. 3,6 % und damit auf den niedrigsten Stand der letzten zehn Jahre. Aufklärungsquote: Geklärt wurden 70,7 Prozent der Straftaten. Dies ist ein Anstieg um 5,9 % und ist primär auf das Anzeigenaufkommen wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsrecht zurückzuführen. Bereinigt, also ohne die Verstöße nach dem Aufenthaltsgesetz, stieg die Aufklärungsquote um 1,5 %, auf einen über dem bayernweiten Durchschnitt liegenden Wert von 65,1 % geklärten Straftaten.

2 Seite Nähere Betrachtung verschiedener Deliktsbereiche Diebstahlskriminalität: Allgemeines: Die Diebstahlsdelikte, die mit 28,7 %, wie bereits in den vergangenen Jahren, den größten Anteil an der Gesamtkriminalität einnehmen, sind zum zweiten Mal in Folge rückläufig. Sie sanken um 348 Fälle bzw. 2,2 % auf Delikte. Dies stellt nach 2010 den niedrigsten Wert der letzten zehn Jahre dar. Bei knapp zwei Drittel der Fälle handelte es sich um einfache Diebstähle, bei 38 % um Diebstähle unter erschwerten Umständen. Also Fälle, bei denen die Täter besondere Sicherungseinrichtungen überwinden mussten, wie z.b. beim Pkw- Aufbruch oder beim Diebstahl eines versperrten Fahrrades. Diebstähle rund um das Fahrzeug: Wie in den Vorjahren kommt den Diebstählen rund um das Fahrzeug mit einem Anteil von 28,4 % eine hohe Bedeutung zu. Unter diesem Obergriff werden auch der Pkw-Aufbruch sowie der Diebstahl von Fahrrädern erfasst. Zwei Diebstahlsphänomene, mit deren Bearbeitung die Polizei nahezu täglich beschäftigt ist. Pkw-Aufbruch: Speziell in diesem Bereich ist es durch etwas Eigenvorsorge möglich den Aufbruch seines Fahrzeuges zu verhindern. So locken, im Pkw abgelegte und von außen gut sichtbare Gegenstände Automarder geradezu an. Handtaschen, mobile Navigationsgeräte, Mobiltelefone etc. sollte man nicht in seinem Fahrzeug deponieren. Auch nicht im Kofferraum, unter den Sitzen oder im Handschuhfach. Auch die Diebe kennen diese Verstecke!! Das Auto ist kein Tresor Fahrradiebstahl: Gerade Fahrräder stehen in der wärmeren Jahreszeit ganz oben auf der Wunschliste der Diebe. Mit Fällen wurde im abgelaufenen Jahr der Höchstwert der letzten fünf Jahre erreicht. Das Polizeipräsidium Oberpfalz hat diese Entwicklung sehr aufmerksam beobachtet und entsprechend darauf reagiert. So wurde die Ermittlungsgruppe Fahrrad gegründet, die bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd angesiedelt ist und sich mit sechs Beamten seit Anfang März dieses Jahres speziell der Bekämpfung des Fahrraddiebstahls widmet.

3 Seite Um diesen jedoch effektiv bekämpfen zu können, sind auch die Eigentümer der Fahrräder gefordert. Die Investition in eine hochwertige Fahrradkette oder ein gutes Fahrradschloss sind mit Sicherheit eine lohnende Investition. Auch ein sicherer Abstellort beugt einem Diebstahl vor. Wohnungseinbruchdiebstahl: Der Wohnungseinbruchdiebstahl, der zwar nur 1% der Gesamtkriminalität beträgt, ist dennoch eine Erscheinungsform der Diebstahlskriminalität, die das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung massiv beeinträchtigt und deren Bekämpfung dem Polizeipräsidium Oberpfalz sehr am Herzen liegt. Denn trotz vielfältigster Anstrengungen stiegen die Wohnungseinbrüche um 13 Delikte auf 561 Fälle und damit auf den höchsten Wert der letzten zehn Jahre. Im Vergleich der Präsidien jedoch, weist das Polizeipräsidium Oberpfalz nach Schwaben Süd/West und Oberfranken die niedrigsten Fallzahlen auf. Um den Wohnungseinbruchdiebstahl zu bekämpfen, hat das Polizeipräsidium Oberpfalz ein umfangreiches Konzept erarbeitet, das ein ganzes Bündel sowohl repressiver als auch präventiver Maßnahmen beinhaltet. Dazu gehören z. B. offene und verdeckte Streifentätigkeiten mit Kontrollen in Gebieten, die sich durch gezielte Lageauswertungen herauskristallisiert haben sowie eine qualifizierte Tatortarbeit. Wie man sich vor Einbrüchen schützt erfährt man bei den Spezialisten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen und im Internet unter: Seit November 2015 gibt es unter bestimmten Voraussetzungen auch finanzielle Zuschüsse für den Einbau von Sicherheitstechnik. Unter folgendem Link kann man sich detailliert informieren: Zudem ist es wichtig, verdächtige Wahrnehmungen sofort über die Notrufnummer: 110 mitzuteilen. Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig anrufen

4 Seite Betäubungsmittelkriminalität: Mit großer Sorge betrachten wir die Entwicklung bei den Drogentoten. Im abgelaufenen Jahr starben 30 Menschen an übermäßigem Drogenkonsum (3 Frauen und 27 Männer). Im Vergleich zum Jahr 2014 stellt dies eine Steigerung um 25 % dar. Da wir wissen, dass die Erlöse aus Pkw-Aufbrüchen oder Wohnungseinbruchdiebstählen oftmals Betäubungsmittelkonsumenten zur Finanzierung ihrer Sucht verwenden, sog. indirekte Beschaffungskriminalität, soll an dieser Stelle kurz die Rauschgiftkriminalität beleuchtet werden. Nachdem sich die Fallzahlen in den Jahren 2008 bis 2011 auf nahezu gleichem Niveau bewegten, ist seit dem Jahr 2012 ein Anstieg der Delikte feststellbar. Die Zahl der Verstöße stieg auf bzw. um 3,9 % an. Diese Entwicklung ist Ausfluss der seit Jahren intensivierten Kontrolltätigkeit. In der Praxis bedeutet dies, je mehr Kontrollen durchgeführt werden, umso mehr Aufgriffe stellen sich ein. Die illegale Einfuhr von Rauschgift war, wie bereits in den Vorjahren, auch 2015 ein aktuelles Thema. Das zeigen sowohl die zahlreichen Aufgriffe der Schleierfahnder als auch die sichergestellten Mengen. So wurden im vergangenen Jahr beispielsweise über 31 Kilogramm Marihuana und über 5 Kilogramm Crystal Speed sichergestellt. Zur Bekämpfung dieser Kriminalitätsform führen die Fahndungsdienststellen des Polizeipräsidiums Oberpfalz, oftmals unterstützt durch die Bereitschaftspolizei, Schwerpunktkontrollen durch. Zudem werden an neuralgischen Örtlichkeiten, wie z.b. im Umfeld des Regensburger Hauptbahnhofes, in enger Zusammenarbeit mit der Bundespolizei verstärkt Kontrollen durchgeführt. Zudem gibt es seit dem gemeinsame Streifen mit der Bundespolizei im Grenzgebiet zur Tschechischen Republik. Gewaltkriminalität: Unter dem Begriff: Gewaltkriminalität versteht man Delikte wie z.b. Mord, Totschlag, Vergewaltigung oder Raub. Mit über 80% sind jedoch die Körperverletzungsdelikte am stärksten vertreten. Im Jahr 2015 ist die Zahl der Gewaltdelikte leicht um 58 Fälle bzw. 4,5 % gestiegen. Dennoch liegen die Fallzahlen damit auf dem zweitniedrigsten Wert der vergangenen Dekade. Mit einer Aufklärungsquote von 84,4 % konnten Delikte geklärt werden. Dies entspricht einem minimalen Rückgang um 0,8 %. Den geografischen Schwerpunkt bildet dabei, wie in den Vorjahren, mit einem Anteil von 30% der Delikte die Stadt Regensburg. Summiert man die Delikte, die in

5 Seite den Städten Regensburg, Amberg und Weiden begangen wurden, kommt man auf einen Prozentsatz von 46,7 % bzw. 630 Fälle. Generell lässt sich feststellen, dass übermäßiger Alkoholgenuss bei der Gewaltkriminalität eine maßgebliche Rolle spielt. Zusatz: Der Sicherheitsbericht, gegliedert in die Bereiche Oberpfalz, Regensburg, Amberg und Weiden ist jeweils als pdf-datei unter dem Link: abrufbar.

Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2009 des Landes Brandenburg

Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2009 des Landes Brandenburg Pressekonferenz am 3. März 2010 Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik und zur Entwicklung der Politisch motivierten Kriminalität für das Jahr 2009 Land Brandenburg I Eckdaten der Polizeilichen

Mehr

Handout. Pressekonferenz am Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg

Handout. Pressekonferenz am Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg Handout Pressekonferenz am 21.03.2016 Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 im Land Brandenburg I Eckdaten der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 des Landes Brandenburg

Mehr

Ortspolizeibehörde Bremerhaven

Ortspolizeibehörde Bremerhaven Ortspolizeibehörde Bremerhaven www.polizei.bremerhaven.de www.twitter.com/polizeibhv www.facebook.com/polizeibremerhaven Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 Fallzahlen und Aufklärungsquoten

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014

PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 03. April 2014 Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen in den Landkreisen Freudenstadt,

Mehr

Lagebild Kriminalität 2011

Lagebild Kriminalität 2011 Lagebild Kriminalität 211 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Der Landrat des Rhein-Kreises

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiinspektion Lüneburg /Lüchow-Dannenberg / Uelzen Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 (ohne Fallzahlen politisch motivierte Kriminalität) Vorstellung am 19. Februar 2016 Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiinspektion Lüneburg /Lüchow-Dannenberg / Uelzen Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 (ohne Fallzahlen politisch motivierte Kriminalität) Vorstellung am 19. Februar 2016 Polizeiinspektion Lüneburg

Mehr

Lagebild Kriminalität 2013

Lagebild Kriminalität 2013 Lagebild Kriminalität 213 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Der Landrat des Rhein-Kreises

Mehr

Lagebild Kriminalität 2014

Lagebild Kriminalität 2014 Lagebild Kriminalität für den Rhein-Kreis Neuss Lagebild Kriminalität 214 Meerbusch Kaarst Korschenbroich Neuss Jüchen Rhein-Kreis Neuss Dormagen Grevenbroich Rommerskirchen Lagebild Kriminalität für den

Mehr

P r e s s e m i t t e i l u n g

P r e s s e m i t t e i l u n g P r e s s e m i t t e i l u n g Polizeipräsident Wolfgang Sprogies und Kriminaloberrat Sascha Mader stellen die Polizeiliche Kriminalstatistik für das Jahr 2015 vor: Kriminalität ist 2015 angestiegen Aufklärungsquote

Mehr

Kriminalitätsbekämpfung im Kreis Soest

Kriminalitätsbekämpfung im Kreis Soest Kriminalitätsbekämpfung im Kreis Soest Kriminalitätsbekämpfung Die Bekämpfung der Kriminalität wird in der Kreispolizeibehörde Soest als gemeinsame Aufgabe aller Direktionen betrachtet. Federführend ist

Mehr

KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG. 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich

KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG. 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich -1- Jahresrückblick 2014 KRIMINALITÄT 1. ENTWICKLUNG 1.1 Die Entwicklung im 10-Jahresvergleich Diagramm 1 In der Kriminalitätsentwicklung ist eine Zunahme um 2.022 Straftaten oder 12,29 % festzustellen.

Mehr

Die Kriminalitätslage 2015 im Land Brandenburg

Die Kriminalitätslage 2015 im Land Brandenburg Die Kriminalitätslage 215 im Land Brandenburg Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) Pressekonferenz Potsdam, 21.3.216 1 Brandenburg: Gesamtkriminalität und Aufklärungsquote Anzahl der Straftaten 4. 35.

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016

PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016 STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 05. April 2016 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie den

Mehr

Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2014

Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2014 Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2014 am 18. März 2015 in München www.innenministerium.bayern.de Straftaten Bayern 10-Jahresvergleich Pressekonferenz zur Vorstellung

Mehr

Handout. Entwicklung der Grenzkriminalität 2010

Handout. Entwicklung der Grenzkriminalität 2010 Handout Entwicklung der Grenzkriminalität 2010 Pressekonferenz am 9. März 2011 Gesamtüberblick zur Kriminalitätslage Rückgang der Gesamtkriminalität Die Kriminalität in den 24 Grenzgemeinden lag mit 22.373

Mehr

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 Polizeidirektion Braunschweig Das Wichtigste in Kürze 73.585 Straftaten in der Region Braunschweig Rückgang um 3,51 % Aufklärungsquote

Mehr

Die Häufigkeitszahl, die angibt wie viele Straftaten rechnerisch auf 100.000 Einwohner entfallen, stieg 2013 auf 11.365 (2012: 10.

Die Häufigkeitszahl, die angibt wie viele Straftaten rechnerisch auf 100.000 Einwohner entfallen, stieg 2013 auf 11.365 (2012: 10. Medieninformation 102/2014 Polizeidirektion Dresden Ihr/-e Ansprechpartner/-in Thomas Geithner Durchwahl Telefon +49 351 483-2400 Telefax +49 351 483-2281 pressestelle.pd-dresden@ polizei.sachsen.de* Dresden,

Mehr

Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für das Land Brandenburg

Handout. Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für das Land Brandenburg Ministerium des Innern Ministerium des Innern des Landes Brandenburg Postfach 601165 14411 Potsdam Handout Pressekonferenz Vorstellung der Daten zur Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2008 für

Mehr

Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis

Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis bürgerorientiert professionell rechtsstaatlich Kriminalitätsentwicklung im Rhein-Erft-Kreis Auswertung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2015 Gesamtkriminalität Fallzahlen der letzten 10

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis

Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Leichte Zunahme der Straftaten im Präsidiumsbereich Verbesserte

Mehr

Gewalt in engen sozialen Beziehungen - Fallzahlen und Entwicklung nach der Polizeilichen Kriminalstatistik in Rheinland-Pfalz für das Jahr 2013

Gewalt in engen sozialen Beziehungen - Fallzahlen und Entwicklung nach der Polizeilichen Kriminalstatistik in Rheinland-Pfalz für das Jahr 2013 Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen z. Hd. Frau Dr. Heine-Wiedenmann 55116 Mainz Schillerplatz 3-5 55116 Mainz Telefon 06131 16-0 Telefax 06131 16-3595 Poststelle@isim.rlp.de

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik PD Braunschweig Dez.11/RASt

Polizeiliche Kriminalstatistik PD Braunschweig Dez.11/RASt Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 PD Braunschweig Dez.11/RASt Datengrundlage der PKS Die polizeiliche Kriminalstatistik kann kein vollständiges Bild der Kriminalität wiedergeben. In ihr wird nur die

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Informationsblatt: Bekämpfung und Prävention des Konsums der Droge Crystal

Inhaltsverzeichnis. Informationsblatt: Bekämpfung und Prävention des Konsums der Droge Crystal Inhaltsverzeichnis Informationsblatt: Bekämpfung und Prävention des Konsums der Droge Crystal Bekämpfung und Prävention des Konsums der Droge Crystal Im Jahr 2013 war die Rauschgiftsituation in Deutschland

Mehr

Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014

Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014 Foto: M. Maurer, Blende 78 Kriminalitätsentwicklung im Kreis Paderborn 2014 Veröffentlicht am 11.03.2015 Betrachtung der Gesamtstatistik und einzelner ausgewählter Deliktsfelder Tatverdächtige Entwicklung

Mehr

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2009

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2009 Polizeipräsidium Münster - Direktion Kriminalität - Polizeipräsidium Münster Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 29 Erstellt vom Polizeipräsidium Münster - Direktion Kriminalität

Mehr

Kriminalstatistik 2011

Kriminalstatistik 2011 rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Pressebericht/Handout Bonn, 12.03.2012 Kriminalstatistik 2011 Diebstahlsdelikte sorgen für leichten Anstieg Am Montag, den 12. März 2012, veröffentlichte

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Lübeck 2015 Schleswig-Holstein. Der echte Norden. vorbemerkung Vorbemerkung In der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) werden alle von den Schutz- und

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 Polizeiliche Kriminalstatistik 212 für die Polizeiinspektion Braunschweig Schlagzeilen Straftaten in der Stadt Braunschweig gehen um 252 Delikte zurück; die Aufklärungsquote mit 58,49% liegt leicht über

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015

PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015 STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 06. März 2015 Polizeipräsidium Freiburg - Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Freiburg sowie für den

Mehr

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN

ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN ORTSPOLIZEIBEHÖRDE BREMERHAVEN Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2013 Eine der höchsten Aufklärungsquoten und zweitniedrigste Fallzahl in den letzten 25 Jahren Pressemitteilung vom 05.03.2014 Anteil

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Dezernat 11.5 / RASt 2014 Polizeidirektion Hannover

Polizeiliche Kriminalstatistik Dezernat 11.5 / RASt 2014 Polizeidirektion Hannover Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Zuständigkeitsgrenzen EWZ: Region Hannover 1.112.675 EWZ: - LHH 514.137 und - Umland 598.538 (davon Laatzen: 39.328) Einwohnerzahlen LSKN auf Basis ZENSUS 2011, Stand

Mehr

KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG

KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG Jahresbericht KPB Düren 2015 TITZ LINNICH ALDENHOVEN JÜLICH INDEN NIEDERZIER MERZENICH LANGERWEHE DÜREN NÖRVENICH HÜRTGENWALD KREUZAU VETTWEISS NIDEGGEN HEIMBACH KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2014 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2014 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Kriminalstatistik 214 Bereich: Polizei für Bochum Herne Witten Polizeipräsidium Bochum Polizeiliche Kriminalstatistik 214 Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität... 3

Mehr

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg

Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober 2008/2009 Vorarlberg Vorläufige Polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober / Vorarlberg PRESSEAUSSENDUNG Vorläufige polizeiliche Kriminalstatistik Jänner bis Oktober für das Bundesland Vorarlberg Anstieg (+9,5 %) der

Mehr

Jugendkriminalität und Jugendgefährdung im Land Sachsen-Anhalt. -Jahresbericht 2012-

Jugendkriminalität und Jugendgefährdung im Land Sachsen-Anhalt. -Jahresbericht 2012- Jugendkriminalität und Jugendgefährdung im Land Sachsen-Anhalt -Jahresbericht 2012- Impressum: Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt Lübecker Str. 53 63 39124 Magdeburg Polizeiliche Kriminalprävention Tel.:

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 Polizeiliche Kriminalstatistik 2009 Polizeidirektion Werra-Meißner Pressemitteilung zur polizeilichen Kriminalstatistik 2009 hohe Aufklärungsquote: 62,4 % der Straftaten

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2013 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2013 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Kriminalstatistik 213 Bereich: Polizei für Bochum Herne Witten Polizeipräsidium Bochum Polizeiliche Kriminalstatistik 213 Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität...3 II.

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Bochum. Kriminalstatistik 2013 Bereich: Stadt Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Bochum. Kriminalstatistik 2013 Bereich: Stadt Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Kriminalstatistik 213 Bereich: Polizei für Bochum Herne Witten Polizeipräsidium Bochum Polizeiliche Kriminalstatistik 213 Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität...3 II.

Mehr

Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015

Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 Pressekonferenz zur Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 am 23. März 2016 in München www.innenministerium.bayern.de Straftaten in Bayern mit und ohne ausländerrechtliche Verstöße 10-Jahresvergleich

Mehr

Aktuelle Kriminalitätszahlen in Österreich zeigen stabile Entwicklung

Aktuelle Kriminalitätszahlen in Österreich zeigen stabile Entwicklung Aktuelle Kriminalitätszahlen in Österreich zeigen stabile Entwicklung Bekämpfung der IT-Kriminalität und verstärkte Präventionsmaßnahmen im Bereich der Gewaltdelikte im Mittelpunkt (Wien, 21. Juli 2011)

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 Polizeiliche Kriminalstatistik 212 für das Oldenburger Münsterland Gesamtergebnis 212 Fallzahlen geklärte Fälle 2. 16.894 Straftaten 18. 16. 15.672 16.894 1.222 Taten mehr + 7,8 % 14. Niedersachsen: +,9

Mehr

Polizeiliche Kriminal- Statistik 2007

Polizeiliche Kriminal- Statistik 2007 P r e s s e m i t t e i l u n g Frankfurt am Main, den 18.01.2008 Polizeiliche Kriminal- Statistik 2007 des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main Höchste Aufklärungsquote mit 58,5 % Rückgang bei der Gewaltkriminalität

Mehr

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Zentralstraße Hameln

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Zentralstraße Hameln Entwicklungen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/ Holzminden im Jahr 2015 Kernaussagen Hameln, 19.02.2016 Das Sicherheitsniveau in den Landkreisen Hameln-Pyrmont

Mehr

KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG

KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG Jahresbericht KPB Düren 2014 TITZ LINNICH ALDENHOVEN JÜLICH INDEN NIEDERZIER MERZENICH LANGERWEHE DÜREN NÖRVENICH HÜRTGENWALD KREUZAU VETTWEISS NIDEGGEN HEIMBACH KRIMINALITÄTSENTWICKLUNG

Mehr

Polizeiliche. Kriminalstatistik (PKS) für den Schwalm-Eder-Kreis

Polizeiliche. Kriminalstatistik (PKS) für den Schwalm-Eder-Kreis Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Schwalm-Eder Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2016 für den Schwalm-Eder-Kreis herausgegeben am 01. März 2017 vom Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion

Mehr

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Donnerstag, 10.03.2016 Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 für den Lahn-Dill-Kreis: - Straftaten leicht gestiegen - Steigerung der Aufklärungsquote

Mehr

Auswertungsbericht Kriminalität 2012

Auswertungsbericht Kriminalität 2012 Auswertungsbericht Kriminalität 2012 ROTMARKIERTE Schrift muß noch korrigiert werden. Landrat des Märkischen Kreises als Kreispolizeibehörde, Direktion Kriminalität / Führungsstelle / Stand: 12.02.2013

Mehr

5.8 Landkreis Rottal-Inn

5.8 Landkreis Rottal-Inn Polizeipräsidium Niederbayern Sicherheitsbericht 215 5.8 Strukturdaten Fläche: 1.281,4 km² Einwohner: 118.164 Bevölkerungsdichte: 92 Einwohner je km² Ausländeranteil: 7,% Quelle: Bayerisches Landesamt

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 des Polizeipräsidiums Konstanz für die Landkreise Konstanz, Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis Anstieg der Straftaten im Präsidiumsbereich Verbesserte Aufklärungsquote

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Polizeipräsidium Bochum. Kriminalstatistik 2014 Bereich: PP Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Polizeipräsidium Bochum. Kriminalstatistik 2014 Bereich: PP Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Kriminalstatistik 214 Bereich: PP Bochum Polizei für Bochum Herne Witten Polizeiliche Kriminalstatistik 214 Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität... 3 II. Straftaten

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014. 30. März 2015 - Hannover

Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014. 30. März 2015 - Hannover Polizeiliche Kriminalstatistik Niedersachsen 2014 Gliederung sentwicklung sentwicklung 640.000 66,00% sentwicklung 620.000 62,91% 64,00% 62,00% 600.000 580.000 560.000 55,72% 55,52% 56,86% 58,53% 59,97%

Mehr

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen

Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Landtag von Sachsen-Anhalt Drucksache 7/251 18.08.2016 Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung Abgeordneter Sebastian Striegel (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Fahrraddiebstahl

Mehr

Anstieg der Straftaten - Hohe Aufklärungsquote Mehr Diebstähle und Wohnungseinbrüche

Anstieg der Straftaten - Hohe Aufklärungsquote Mehr Diebstähle und Wohnungseinbrüche Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 2.4.215 Kriminalstatistik 214 für den Landkreis und die Stadt Gießen: Anstieg der Straftaten - Hohe Aufklärungsquote Mehr Diebstähle und

Mehr

Kriminalitätslagebild Stadt Ludwigshafen Jahr 2016

Kriminalitätslagebild Stadt Ludwigshafen Jahr 2016 1 Kriminalitätslagebild Stadt Ludwigshafen Jahr 216 2 Disposition 1. Kriminalstatistik in Schlagzeilen, Kurzübersicht, Fallzahlenentwicklung, Aufklärungsquote 2. Gesamtentwicklung der Straftaten 2.1 Straftaten

Mehr

Rauschgiftdelikte. Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

Rauschgiftdelikte. Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Rauschgiftdelikte Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Rechtliche Situation was ist verboten? - Betäubungsmittelgesetz von 1971 (vorher Opiumgesetz) - 40 Paragrafen + 3 Anlagen I nicht verkehrsfähige

Mehr

Hohe Aufklärungsquote Zunahme in einigen Deliktsbereichen Zuwanderungskriminalität deutlich gestiegen

Hohe Aufklärungsquote Zunahme in einigen Deliktsbereichen Zuwanderungskriminalität deutlich gestiegen Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 05.02.2016 Polizeipräsident Manfred Schweizer stellt die polizeiliche Kriminalstatistik 2015 für Mittelhessen vor: Hohe Aufklärungsquote

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Bochum. Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Bochum. Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Bochum. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Stadt Bochum Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Bochum Polizei für Bochum Herne Witten Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität... 3 II. Straftaten gegen das Leben...

Mehr

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten

PP Bochum Direktion Kriminalität. Stadt Witten. Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Witten. Polizei für Bochum Herne Witten PP Bochum Direktion Kriminalität Stadt Witten Kriminalstatistik 2015 Bereich: Stadt Witten Polizei für Bochum Herne Witten Inhaltsverzeichnis I. Gesamtkriminalität... 3 II. Straftaten gegen das Leben...

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Zuständigkeitsgrenzen EWZ: Region Hannover 1.128.037 EWZ: - LHH 523.642 und - Umland 604.395 (davon Laatzen: 39.922) Einwohnerzahlen LSN, Stand: 31.12.2014-2- Allgemeine

Mehr

Kriminalstatistik 2016

Kriminalstatistik 2016 www.bonn.polizei.nrw.de rechtsstaatlich bürgerorientiert professionell Kriminalstatistik 2016 Tischvorlage zur Pressekonferenz am 06.03.2017 Kriminalstatistik 2016 Tischvorlage zur Pressekonferenz am 06.

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik. Polizeidirektion Landau

Polizeiliche Kriminalstatistik. Polizeidirektion Landau Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeidirektion Landau Jahr 2016 Jahrespressebericht Die Kriminalitätsentwicklung in der Südpfalz 2016 Aufklärungsquote auf hohem Niveau Vermögens- und Fälschungsdelikte

Mehr

Kriminalstatistik 2014

Kriminalstatistik 2014 Kriminalstatistik 2014 Pressekonferenz am 11.03.2015 Kreispolizeibehörde Euskirchen Direktion Kriminalität Deliktzahlen -gesamt- Straftaten: 11.161 (11.382) (-221 Delikte bzw. -1,94% im Vergleich zum Vorjahr)

Mehr

Pressemeldung vom 14. März 2013. Gesamtzahl der Straftaten erneut gesunken und auf dem niedrigsten Stand der letzten neun Jahre

Pressemeldung vom 14. März 2013. Gesamtzahl der Straftaten erneut gesunken und auf dem niedrigsten Stand der letzten neun Jahre POLIZEIPRÄSIDIUM OBERBAYERN SÜD P R E S S E S T E L L E Pressemeldung vom 14. März 2013 Sicherheitslage im Landkreis Miesbach Kriminalitätsstatistik und Verkehrsunfallbilanz 2012 Die wichtigsten Entwicklungen

Mehr

Kriminalstatistik 1. Halbjahr 2011 Vorarlberg

Kriminalstatistik 1. Halbjahr 2011 Vorarlberg Kriminalstatistik 1. Halbjahr Vorarlberg Kriminalstatistik Vorarlberg für das 1. Halbjahr Highlights: Aufklärungsquote erneut gesteigert 58,6 % (+ 1,9 %) Rückläufig: Straftaten gegen fremdes Vermögen -

Mehr

PKS 2014 des Landes Bremen

PKS 2014 des Landes Bremen PKS 214 des Landes Bremen Pressekonferenz 11. März 215 1 Land, Gesamtkriminalität und Aufklärungsquote 12. Land Bremen, 25 Jahre Entwicklung der Fallzahlen und Aufklärungsquote 1, 1. 116.531 8, 8. 6. 94.13

Mehr

Graz. Sicherheitsdirektion für das Bundesland Steiermark. Landespolizeikommando Steiermark - Landeskriminalamt. Presseaussendung

Graz. Sicherheitsdirektion für das Bundesland Steiermark. Landespolizeikommando Steiermark - Landeskriminalamt. Presseaussendung A-8010 GRAZ, Parkring 10 Bearbeiter: HR Dr. Karl ARCHAN. Tel: +43-316-888-656200 Fax: +43-316-888-656209 E-Mail: SIDST.STEIERMARK@polizei.gv.at DVR: 0005541 Graz, am 13.03.2012 Graz Sicherheitsdirektion

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 11. April 2014

PRESSEMITTEILUNG 11. April 2014 POLIZEIPRÄSIDIUM REUTLINGEN STABSSTELLE ÖFFENTLICHKEITSARBEIT PRESSEMITTEILUNG 11. April 2014 Kriminalstatistik 2013 Anzahl der Straftaten leicht rückläufig. Deutliche Rückgänge im Bereich der Gewalt-,

Mehr

Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013

Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Pressemitteilung vom 03.04.2014 Polizeipräsidium Freiburg Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Rückgang registrierter Straftaten bei nur gering veränderter Aufklärungsquote, Häufigkeitszahl liegt über Landesdurchschnitt.

Mehr

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2010

Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2010 Polizeipräsidium Münster - Direktion Kriminalität Polizeipräsidium Münster Kriminalitätsentwicklung Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 21-1 Inhaltsverzeichnis 1 Bekannt gewordene Straftaten und Aufklärungsquoten

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015

PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015 POLIZEIPRÄSIDIUM TUTTLINGEN PRESSESTELLE PRESSEMITTEILUNG 13. März 2015 Kriminalitätsbericht 2014 des Polizeipräsidiums Tuttlingen Weiterhin geringste Kriminalitätsbelastung im Land trotz leicht gestiegener

Mehr

KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER

KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ KRIMINALITÄTSLAGE 2014 STADT SPEYER 1 / 12 P r ä s e n t a t i o n Uwe Giertzsch Polizeioberrat Leiter der Polizeiinspektion Andreas Heintz Erster Kriminalhauptkommissar Vertreter

Mehr

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig

Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Fekter: Kriminalität in Österreich weiter rückläufig Utl.: Monatliche Kriminalstatistik für den Zeitraum Jänner bis September 2008 (OTS) Die Anzahl der angezeigten Straftaten ist auch in den Monaten Jänner

Mehr

des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration

des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Landtag von Baden-Württemberg 16. Wahlperiode Drucksache 16 / 764 12. 10. 2016 Kleine Anfrage des Abg. Lars Patrick Berg AfD und Antwort des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Sicherheit

Mehr

Politisch motivierte Kriminalität 2009 FREISTAAT THÜRINGEN

Politisch motivierte Kriminalität 2009 FREISTAAT THÜRINGEN PRESSEMAPPE Politisch motivierte Kriminalität 2009 FREISTAAT THÜRINGEN Inhaltsverzeichnis 1 Politisch motivierte Kriminalität (PMK)...2 1.1 Überblick... 2 1.2 Erfasste Fälle in den Phänomenbereichen...

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 für die Polizeiinspektion Braunschweig Polizeiinspektion Braunschweig. Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 Schlagzeilen Nach 2013 und 2014 weiter ansteigende Fallzahlen

Mehr

Entschließung des Bundesrates - Präventive und repressive Maßnahmen von Bund und Ländern gegen den Crystal-Konsum

Entschließung des Bundesrates - Präventive und repressive Maßnahmen von Bund und Ländern gegen den Crystal-Konsum Bundesrat Drucksache 297/14 03.07.14 Antrag des Freistaates Sachsen Entschließung des Bundesrates - Präventive und repressive Maßnahmen von Bund und Ländern gegen den Crystal-Konsum Freistaat Sachsen Dresden,

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen. Stand

Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen. Stand Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen 2015 Stand 15.08.2016 1 2 Inhaltsverzeichnis: VORBEMERKUNGEN ZUR POLIZEILICHEN KRIMINALSTATISTIK... 7 GESAMTKRIMINALITÄT... 11 ANTEIL DER STRAFTATEN...

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014

Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 Polizeiliche Kriminalstatistik 214 für die Polizeiinspektion Braunschweig Schlagzeilen Nach 212 und 213 wieder ansteigende Fallzahlen in der Stadt Braunschweig. 25.74 Straftaten bedeuten eine Steigerung

Mehr

Pressebericht Kriminalität Inhaltsübersicht

Pressebericht Kriminalität Inhaltsübersicht Polizeiliche Kriminalstatistik 215 Inhaltsübersicht 1. Vorbemerkungen 1.1 Die polizeiliche Kriminalstatistik 1 1.2 Kriminalitätsquotienten 2. Entwicklung der Kriminalität im Präsidialbereich anhand 2 einzelner

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik für die. Polizeidirektion Ratzeburg. und die beiden Landkreise. Herzogtum Lauenburg. und.

Polizeiliche Kriminalstatistik für die. Polizeidirektion Ratzeburg. und die beiden Landkreise. Herzogtum Lauenburg. und. Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 für die Polizeidirektion Ratzeburg und die beiden Landkreise Herzogtum Lauenburg und Stormarn 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeine Hinweise 3-7 2. Darstellung der

Mehr

Jugendkriminalität im Südwesten 2012 stark zurückgegangen

Jugendkriminalität im Südwesten 2012 stark zurückgegangen Jugendkriminalität im Südwesten 12 stark zurückgegangen Monika Kaiser, Ulrike Stoll Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten, ist eine Kernaufgabe des Staates. Prävention und Bekämpfung

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Pinneberg

Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Pinneberg Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Pinneberg 2015 Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Polizeiliche Kriminalstatistik Kreis Pinneberg 2015 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. statistik im Überblick

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015

Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 Polizeiliche Kriminalstatistik 215 für das Oldenburger Münsterland PKS 215 Gesamtergebnis 215 Fallzahlen geklärte Fälle 2 15.1 Straftaten 18 16249 1.248 Taten weniger - 7,69 % Niedersachsen: + 2,85 % PD

Mehr

4. April Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim. Kriminalstatistik

4. April Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim. Kriminalstatistik Kriminalstatistik 1 Vergleich (Zahlen des Vorjahres in Klammern) Straftaten gesamt Aufklärungsquote geklärte Straftaten Niedersachsen 545.704 (557.219) 61,26 % (60,99 %) 334.322 (339.863) PD Osnabrück

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik Pressetermin 14. Februar 2O13. Erstellt von: KHK Mathias Müller-Sonnenberg KOK Andreas Kotschy

Polizeiliche Kriminalstatistik Pressetermin 14. Februar 2O13. Erstellt von: KHK Mathias Müller-Sonnenberg KOK Andreas Kotschy Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 Pressetermin 14. Februar 2O13 Erstellt von: KHK Mathias Müller-Sonnenberg KOK Andreas Kotschy Das Wichtigste in Kürze 76.596 Straftaten in der Region Braunschweig Rückgang

Mehr

VERKEHRSUNFALLENTWICKLUNG 2016

VERKEHRSUNFALLENTWICKLUNG 2016 VERKEHRSUNFALLENTWICKLUNG 2016 1. Anzahl der Verkehrsunfälle im 10-Jahresvergleich Diagramm 1 Mit nunmehr 9.015 Verkehrsunfällen im Jahr 2016 wird der Zehnjahresdurchschnitt von 7.886 um 14,3 % übertroffen.

Mehr

1. Kriminalitätsentwicklung 2011 im Bereich der Polizeiinspektion Haßfurt

1. Kriminalitätsentwicklung 2011 im Bereich der Polizeiinspektion Haßfurt Seite 1 von 8 Polizeiinspektion Haßfurt Heideloffplatz 14 97437 Haßfurt Verteiler: - örtliche Presse - PI Ebern Ihr Zeichen Ihre Nachricht vom Unser Zeichen unsere Nachricht vom Datum 3611 Sachbearbeiter

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen. Stand

Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen. Stand Polizeiliche Kriminalstatistik des Landes Bremen 2010 Stand 29.06.2011 1 2 Inhaltsverzeichnis: VORBEMERKUNGEN ZUR POLIZEILICHEN KRIMINALSTATISTIK... 7 GESAMTKRIMINALITÄT... 9 ANTEIL DER STRAFTATEN... 10

Mehr

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige Kriminalstatistik Straftat In der Polizeilichen Kriminalstatistik werden die von der Polizei bearbeiteten Verbrechen und Vergehen einschließlich der mit Strafe bedrohten Versuche gemäß Straftatenkatalog

Mehr

Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen

Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen Bundesministerium des Innern Politisch Motivierte Kriminalität im Jahr 2014 Bundesweite Fallzahlen 1. Erfassung politisch motivierter Kriminalität Straftaten, die aus einer politischen Motivation heraus

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Landkreises Gifhorn für

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) des Landkreises Gifhorn für Polizeiinspektion Gifhorn ZKD Hindenburgstr. 2 Für Presse Ihr Zeichen vom Mein Zeichen (Bitte bei Antwort angeben) Durchwahl 05371-980-304 Andreas Sosniak, KHK Gifhorn, 17.02.2016 Polizeiliche Kriminalstatistik

Mehr

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jan Korte, Thomas Lutze, Sabine Leidig, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE.

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jan Korte, Thomas Lutze, Sabine Leidig, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Deutscher Bundestag Drucksache 18/532 18. Wahlperiode 14.02.2014 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Jan Korte, Thomas Lutze, Sabine Leidig, weiterer Abgeordneter und der

Mehr

Leitungsstab/Direktion Kriminalität Duisburg 2014

Leitungsstab/Direktion Kriminalität Duisburg 2014 Rohheitsdelikte, Straftaten gegen die persönliche Freiheit Rohheitsdelikte - zu diesen zählen Raub, Körperverletzung und Straftaten gegen die persönliche Freiheit - erreichen 2014 mit insgesamt 6.337 Fällen

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Präsidialbereich Wuppertal

Polizeiliche Kriminalstatistik 2011 Präsidialbereich Wuppertal Polizeiliche Kriminalstatistik 211 Wuppertal 1.Vorbemerkungen 1.1 Die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) Die Polizeiliche Kriminalstatistik erfasst alle der Polizei bekannt gewordenen strafrechtlichen

Mehr

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige

Kriminalstatistik Straftat Tatverdächtige Kriminalstatistik Straftat In der Polizeilichen Kriminalstatistik werden die von der Polizei bearbeiteten Verbrechen und Vergehen einschließlich der mit Strafe bedrohten Versuche gemäß katalog erfasst.

Mehr

3.5 Gewaltkriminalität 1

3.5 Gewaltkriminalität 1 3.5 Gewaltkriminalität 1 2009 erfasste die Polizei im Freistaat Sachsen insgesamt 7 255 Gewaltstraftaten. Die Fallzahl nahm gegenüber 2008 um 125 Fälle bzw. 1,7 Prozent ab. Verglichen mit dem Bundesdurchschnitt

Mehr

Falschgeldkriminalität

Falschgeldkriminalität Falschgeldkriminalität Bundeslagebild 2013 Falschgeldkriminalität Bundeslagebild 2013 3 INHALT 1. Vorbemerkung 5 2. Darstellung und Bewertung der Kriminalitätslage 5 2.1 Straftaten 5 2.2 Euro-Falschnoten

Mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012

Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012 Polizeikommissariat Wolfenbüttel Polizeikommissariat Wolfenbüttel, Lindener Str. 22, 38300 Wolfenbüttel, Tel. 05331/933-0, Fax 05331/933-150 Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2012 Wolfenbüttel,

Mehr

9. April Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim. Kriminalstatistik

9. April Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim. Kriminalstatistik Kriminalstatistik 1 Vergleich (Zahlen des Vorjahres in Klammern) Straftaten gesamt Aufklärungsquote geklärte Straftaten Niedersachsen 552.730 (545.704) 60,61 % (61,26 %) 335.025 (334.322) PD Osnabrück

Mehr