ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8"

Transkript

1

2 INHALTSVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 TRANSPORTE 5 MATERIALBEZUG 6 MATERIALANNAHME 7 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL 8 ANWENDUNG RC- KIESSAND 9 BAUSCHUTT 10 2

3 ÖFFNUNGSZEITEN Winter ( / ) Montag Freitag Uhr und Uhr Frühling ( ) Montag Freitag Uhr und Uhr Sommer ( ) Montag Freitag Uhr und Uhr Herbst ( ) Montag Freitag Uhr und Uhr Die RC-Platz bleibt an folgenden Tagen geschlossen: Betriebsferien Karfreitag Ostermontag Auffahrt Pfingstmontag Fronleichnam Bundesfeiertag Allerheiligen Betriebsferien LAGEPLAN 5312 Döttingen, Badstrasse 36a Zufahrt via Beznaustrasse Döttingen Kernkraftwerk Beznau Würenlingen 3

4 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER Kies + Beton AG Zurzibiet Bestellung / Disposition Hauptsitz Gewerbestrasse Döttingen Werk Badstrasse 36a 5312 Döttingen Bestellnummer François Stocker Telefon Mobile Platzwart Mobile Geschäftsführer Werksleiter Peter Hug Telefon Mobile Michael Senn Telefon Mobile

5 TRANSPORTE Die Transporte erfolgen mit folgenden LKW s. 3-Achs-Kipper: 10 m³ 4-Achs-Kipper: 12 m³ 4-Achs-Haken: 11 m³ 5-Achs-Kipper: 15 m³ Sattelschlepper: 16 m³ Lieferungen mit Abrollmulden auf Anfrage. In den Transportpreisen sind 5 Minuten Auf- / Abladezeit einkalkuliert. Wartezeiten werden nach Regietarif ASTAG verrechnet. 4-Achser: CHF je angebrochene 15 Min. 5-Achser: CHF je angebrochene 15 Min. Die Materialpreise verstehen sich immer pro m³ lose. 5

6 MATERIALBEZUG 1 Primärmaterial Kurzbez. Korngrösse Beschreibung (sämtliche Materialien ungewaschen) Preis / m³ LK Leitungskies SK Strassenkies gebrochen SK Strassenkies gebrochen G Geröll Recyclingmaterial aus Belag und Fräsmaterial RC-A RC- Kiesgemisch A (Planiematerial) RC-A RC- Kiesgemisch A (Koffermaterial) Recyclingmaterial aus Betonabbruch RC-B RC- Kiesgemisch B (Planiematerial) RC-B RC- Kiesgemisch B (Koffermaterial) Recyclingmaterial aus Mischabbruch RC-M RC- Mischgranulatgemisch 2.00 RC-M RC- Mischgranulatgemisch Kulturerde und Aushubmaterial H Ab Grube Buchselhalde, Tegerfelden - 6 Naturstein NK Kalksteine H = 40, 50, 60 cm auf Anfrage NG Granitsteine auf Anfrage Zu beachten 1 Alle Material Ein-/ Ausgänge müssen auf der Kontrollliste eingetragen werden! 2 Bezüge und Lieferungen über 100m³ müssen dem Platzwart frühzeitig gemeldet werden! 3 Natursteine bei Bedarf anfragen ob vorrätig. (Kleinmengen) 4 Strassenmergel vom Gänter auf Anfrage, ist nicht immer vorhanden. 5 Sämtliche Preise exkl. Zuschläge und MwSt. 6 Wandkiesbezug auf Anfrage Ansprechpartner: Platzwart: Offerten: F. Stocker Weitere Komponenten auf Anfrage 6

7 MATERIALANNAHME 1 Kiesmaterial Kurzbez. Korngrösse Beschreibung Preis / m³ F Natursteine / Fels Belag und Fräsgut A Belagsaufbruch und Fräsmaterial (bis max. PAK mg / kg) vorbehalten bleiben gesetzliche Anpassungen Betonabbruch B < 70 cm Betonabbruch 5.00 B1 > 70 cm Betonabbruch Mischabbruch M Alle Grössen Bauschutt (Backsteine, Kalksandsteine, Ziegel) Weitere Materialien zur Deponierung auf Anfrage Zu beachten 1 Deponiemengen von Belagsaufbruch > 30 m³ pro Baustelle erfordern eine PAK Analyse. 2 Alle Material Ein-/ Ausgänge müssen auf der Kontrollliste eingetragen werden! 3 Bezüge und Lieferungen über 100 m³ müssen dem Platzwart frühzeitig gemeldet werden. 4 Mischabbruch darf nicht gemischt mit Holz, Farben, Eternit, Gips usw. angeliefert werden. 5 Sämtliche Preise exkl. Zuschläge und MwSt. Ansprechpartner: Platzwart: Offerten: F. Stocker

8 TRANSPORTKOSTEN KIES UND RECYCLINGMATERIAL Ab Werk Döttingen Ort 4-Achser 5-Achser / Schlepper Ort 4-Achser 5-Achser / Schlepper Baden CHF CHF Mandach CHF CHF Baldingen CHF CHF Mellikon CHF CHF Birmenstorf CHF CHF Mönthal CHF CHF Böbikon CHF CHF Neuenhof CHF CHF Böttstein CHF CHF Niederrohrdorf CHF CHF Brugg CHF CHF Niederweningen CHF CHF Döttingen CHF CHF Nussbaumen CHF CHF Ehrendingen CHF CHF Oberrohrdorf CHF CHF Endingen CHF CHF Oberweningen CHF CHF Ennetbaden CHF CHF Rekingen CHF CHF Etzwil CHF CHF Remigen CHF CHF Fisibach CHF CHF Rietheim CHF CHF Fislisbach CHF CHF Rüfenach / Rein CHF CHF Freienwil CHF CHF Rümikon CHF CHF Full-Reuenthal CHF CHF Schlatt CHF CHF Gebenstorf CHF CHF Siglistorf CHF CHF Gippingen CHF CHF Schneisingen CHF CHF Hagenfrist CHF CHF Schöfflisdorf CHF CHF Hettenschwil CHF CHF Spreitenbach CHF CHF Kaiserstuhl CHF CHF Stilli CHF CHF Kirchdorf CHF CHF Tegerfelden CHF CHF Kleindöttingen CHF CHF Turgi CHF CHF Klingnau CHF CHF Untersiggenthal CHF CHF Koblenz CHF CHF Villigen CHF CHF Lauffohr CHF CHF Wettingen CHF CHF Leibstadt CHF CHF Wislikofen CHF CHF Lengnau CHF CHF Würenlingen CHF CHF Leuggern CHF CHF Bad Zurzach CHF CHF Die Preise gelten nur für Lieferungen von Material ab Werk Döttingen. Bei Gegenfuhren erheben wir CHF / Fuhre bei gleicher Lade-/ Abladestelle. Konditionen 30 Tage rein netto (Verzugszins 5%) Sämtliche Preise verstehen sich exkl. 8.0% MwSt. Bei einem Faktura- Betrag unter CHF / Monat wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF verrechnet. Preis- und Produkteänderungen sowie Anpassungen von gesetzlichen Änderungen bleiben vorbehalten. 8

9 ANWENDUNG RC- KIESSAND Die umweltkonforme Anwendung von RC-Kiessand ist in der BUWAL-Richtlinie geregelt. Die Verantwortung für die Einhaltung der Vorgaben liegt beim Kunden. Auszug aus der BUWAL-Richtlinie vom Juli 1999 "Verwertung von mineralischen Bauabfällen" Verwendungsmöglichkeiten der Recyclingbaustoffe Die Recyclingbaustoffe können in loser Form als Granulat mit oder ohne Deckschicht eingesetzt werden. Als Deckschicht gelten bindemittel-gebundene Schichten (Asphaltbelag, Betonbelag), welche die Durchsickerung des gesamten Recyclingmaterials mit Niederschlägen verhindern. Ist eine Deckschicht im Sinne dieser Richtlinie notwendig, muss diese innerhalb von 3 Monaten eingebracht werden. Kalt eingebrachtes und gewalztes Asphaltgranulat ist dem Verwerten "in gebundener Form" nicht gleichgestellt. Anwendungsmöglichkeiten Recyclingbaustoffe Verwendungsmöglichkeiten Einsatz in loser Form Einsatz in gebundener Form Recyclingbaustoffe ohne Deckschicht mit Deckschicht Asphaltgranulat * ** Recycling-Kiessand A Recycling-Kiessand B Betongranulat Mischabbruchgranulat hydraulisch gebunden bituminös gebunden ** * Verwendung möglich Verwendung möglich mit der Einschränkung: als Planiematerial unter bituminöser Deckschicht Verwendung nicht zugelassen Verwendung nur möglich, wenn die Schichtstärke maximal 7 cm beträgt und das Asphaltgranulat gewalzt wird. Generelle Einschränkungen: In Grundwasserschutzzonen und -arealen nur mit Bewilligung Mindestabstand zum Grundwasser zwei Meter Für Sicker- und Drainageschichten kein Einbau Kein Einbau für Damm- und Geländeaufschüttungen Maximale Schichtstärke = 2 m 9

10 BAUSCHUTT Annahme mineralischer Bauabfälle zur Wiederverwendung: Verantwortung Der Anlieferer ist verantwortlich, dass die mineralischen Bauabfälle gemäss den vorgesehenen Fraktionen unvermischt angeliefert werden. Ebenfalls trägt er die Verantwortung, dass keine mit Schadstoff belasteten Materialien angeliefert werden. Die Nachweispflicht liegt beim Anlieferer. Aufwendungen infolge Nichteinhalten obiger Bedingungen werden in Rechnung gestellt. Betonabbruch (unverschmutzt) Alle Betonarten armiert / unarmiert mit Kantenlänge < 70 cm Alle Betonarten armiert / unarmiert mit Kantenlänge > 70 cm Vorstehende Armierungseisen sind abzutrennen Betonabbruch mit Kies vermischt Betonabbruch mit Natursteinen (Strassenabschlüsse etc.) vermischt Stabiabbruch Abbruchmaterial von hydraulisch gebundenen Tragschichten aus Kies Mischabbruch Gemisch von Beton, Backsteinen, Kalksandsteinen und Natursteinmauerwerk Keine Fremdstoffe wie Holz, PVC, Isolationsmaterial, Gips usw. Ausbauasphalt Reiner Aufbruchasphalt oder Fräsasphalt ohne Kies- oder Aushubanteil und dergleichen. PAK <5000 mg/kg im Bindemittel Kantenlänge < 70 cm Der Nachweis für PAK-Gehalt ist durch den Auftraggeber mit entsprechenden Analysen vor Anlieferung oder Abtransport zu erbringen. Kiesmaterial Reines Kiesmaterial Kiesmaterial mit Natursteinen (Strassenabschlüsse etc.) vermischt 10

Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen

Aufbereitung von mineralischen Bauabfällen zu Sekundärbaustoffen PRB Partnerschaft Recyclingplatz Boden AG Knonauerstrasse 6330 Cham Telefon: +41 41 781 44 88 (Verkauf) Telefon: +41 41 781 44 87 (Werkleiter) Telefax: +41 41 781 44 86 Internet: www.prbag.ch Aufbereitung

Mehr

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD

Badener Ring. Badener Ring Plus. Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden. und AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Badener Ring und Für einen starken Werbeauftritt im Grossraum Baden AUSGABE NORD AUSGABE SÜD Preise und Leistungen 2011 Badener Ring Das starke Inseratenkombi für effiziente Werbung rund um Baden Stark

Mehr

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN

PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN PREISLISTE 2016 DEPONIE BUCHSELHALDE, TEGERFELDEN INHALTVERZEICHNIS ÖFFNUNGSZEITEN 3 LAGEPLAN 3 ADRESSE / ANSPRECHPARTNER 4 MATERIALBEZUG 4 MATERIALDEPONIE 6 ANNAHMEBEDINGUNGEN DEPONIE BUCHSELHALDE 7 ALLGEMEINE

Mehr

OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL

OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL OST Abfall & Ressourcen KVU-Ost Konferenz der Vorsteher der Umweltämter der Ostschweiz/FL Faktenblatt BAU 5: Recyclingbaustoffe (Qualitätsanforderungen, Deklaration) Begriffe / Definition Gemäss BAFU-Richtlinie

Mehr

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt

Departement Finanzen und Ressourcen Kantonales Steueramt Aarau 94 prov. 15 18 23 20 Aarburg 124 25 19 18 Abtwil 112 17 22 23 Ammerswil 98 18 19 23 Aristau 109 17 23 23 Arni 89 14 13 22 Attelwil 98 23 18 23 Auenstein 96 18 19 22 Auw 111 17 19 23 Bad Zurzach 115

Mehr

Seminar AFU-KBK

Seminar AFU-KBK Seminar AFU-KBK 22.10.09 Bauabfälle Stand der Technik und Gesetzgebung Loïc Constantin (LC) und Pierre-Alain Loup (PAL) Amt für Umwelt 1 Inhalt 1. Hauptsächliche gesetzliche Bestimmungen (LC) 2. Generelles

Mehr

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen.

Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001. Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen. Amt für Natur und Umwelt Uffizi per la natira e l ambient Ufficio per la natura e l ambiente BW001 Über die Bewirtschaftung von Bauabfällen Weisung 1 Übersicht 1 Übersicht 1 2 Zielsetzung 1 3 Rechtsgrundlagen

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Baden-Wettingen, Bremgarten, Brugg und Wohlen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden

Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden Pastoralräume Dekanate Pfarreien Kirchgemeinden Politische Gemeinden 1 AG 1 Aarau Aarau Aarau Aarau, Biberstein, Küttigen, Ausnahmen Densbüren: Kirchgemeinde Aarau, Pfarrei Herznach, Ueken und PR AG 20,

Mehr

ENGIADINA RECYCLING AG

ENGIADINA RECYCLING AG ENGIADINA RECYCLING AG PREISLISTE 2016 MULDENSERVICE FAHRZEUGE DEPONIEGEBÜHREN / BAUABFÄLLE MATERIALVERKAUF TRANSOPORTE - Enstsorgung Telefon. P Telefon. G Fax 081 / 856 18 20 081 / 856 19 90 081 / 856

Mehr

PREISLISTE 2015 KIES BETON ENTSORGUNG

PREISLISTE 2015 KIES BETON ENTSORGUNG PREISLISTE 2015 KIES BETON ENTSORGUNG 062 775 12 29 UNSERE DIENSTLEISTUNGEN Kieswerk www.hauriseon.ch Betonwerk Transporte Mulden- und Container-Service Aushub- und Rückbauarbeiten Inertstoffdeponie Seoner

Mehr

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015

Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben. 25. Februar 2015 DEPARTEMENT BAU, VOLKSWIRTSCHAFT VERKEHR UND UMWELT UND INNERES Umsetzung der Recycling-Strategie Aargau Die gesetzlichen Vorgaben 25. Februar 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Grundlagen 2. Die Recycling-Strategie

Mehr

Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung

Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung Herstellung von Recyclingbaustoffen und deren Anwendung Thomas Merz Inhaber und VR-Präsident Merz Gruppe, Gebenstorf Präsident VKB Vorstand ARV Themen 1. Sekundäre Rohmaterialien für mineralische Baustoffe

Mehr

PREISLISTE 2016 KIES BETON ENTSORGUNG

PREISLISTE 2016 KIES BETON ENTSORGUNG PREISLISTE 2016 KIES BETON ENTSORGUNG 062 775 12 29 UNSERE DIENSTLEISTUNGEN Kieswerk www.hauriseon.ch Betonwerk Transporte Mulden- und Container-Service Aushub- und Rückbauarbeiten Inertstoffdeponie Seoner

Mehr

Grundsätze der Bauabfallentsorgung

Grundsätze der Bauabfallentsorgung Grundsätze der Bauabfallentsorgung Förderung von Kreisläufen Vorsorgeprinzip Keine Problemverlagerung Wirtschaftliche Tragbarkeit René Sägesser Abteilung für Umwelt, Abfälle und Altlasten Gesetzliche Vorgaben

Mehr

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax:

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax: Mühle Transport AG Auenrainstrasse 51 8413 Neftenbach / info@muehle-transporte.ch Normalmulde 4 m 3 / 6.5 m 3 4.0 m 3 Inhalt 6.5 m 3 Inhalt L: 3500 L: 4400 B: 1725 B: 2000 H: 950 H: 1050 Aufsatzmulde 10

Mehr

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach. Inhaltsverzeichnis

Kies - Beton - Mörtel. Hubschmid AG Landstrasse Nesselnbach.  Inhaltsverzeichnis Preisliste 2016 Kies - Beton - Mörtel Inhaltsverzeichnis Seite Dienstleistungen / Tel. Nr. - Oeffnungszeiten 2-3 PRESYN Mörtel 4 Kies- und Recycling-Material 5 Deponiegebühren 6 Allg. Verkaufs- und Lieferbdingungen

Mehr

Leerwohnungszählung 2016

Leerwohnungszählung 2016 stat.kurzinfo Nr. 35 I August 216 I Bau- und Wohnungswesen I Leerwohnungszählung 216 Entwicklung des Leerwohnungsbestands im Kanton Aargau, 1974 216 Jahr 1974 92 274 1 98 1 135 366 142 3 17 277 2 586 1975

Mehr

PREISLISTE MULDENSERVICE

PREISLISTE MULDENSERVICE PREISLISTE MULDENSERVICE 2016 Mulden/ Container Inhalt 1 m3 1 m3 Aussenabmessungen Minimulden Kreis 1 L=165cm B-100cm H=60cm Minimulden Kreis 2 L=165cm B=100cm H=60cm Transportpreis inkl. LSVA 1 Mulde

Mehr

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon

Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Fundbüros der Gemeinden des Kantons Aargau ab 01. Januar 2010 Bezirk Aarau Gemeinde Fundbüro Adresse und Telefon Aarau und Rohr Fundbüro Aarau Fundbüro der Stadt Aarau Stadtbüro Rathausgasse 1 5000 Aarau

Mehr

Preisliste 2016. Prajo-Böhm Recycling GmbH. A - 2325 Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) 866 68-10. Fax: +43 (2235) 866 68-22

Preisliste 2016. Prajo-Böhm Recycling GmbH. A - 2325 Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) 866 68-10. Fax: +43 (2235) 866 68-22 Prajo-Böhm Recycling GmbH A - 2325 Himberg, Industriestraße 36 el.: +43 (2235) 866 68-10 Fax: +43 (2235) 866 68-22 E-Mail: recycling@prajo.at Web: www.prajo.at Öffnungszeiten Büro: Mo-Do 07:00-16:30 Fr

Mehr

ARV-Gütesicherung für Recyclingbaustoffe. (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997)

ARV-Gütesicherung für Recyclingbaustoffe. (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997) ARV-Gütesicherung für e (Grundlage BUWAL Richtlinie Juli 1997) Ausgabe 19. März 1998 Seite 3 ARV-Gütesicherung INHALT Seite A Güte- und Prüfbestimmungen für e als Kiesersatzmaterial 1. Grundlagen 4 2.

Mehr

KIESWERK ARCH AG. Preisliste 2016 (gültig ab ) Kontakt:

KIESWERK ARCH AG. Preisliste 2016 (gültig ab ) Kontakt: Preisliste 2016 (gültig ab 01.01.2016) Kontakt: Verwaltung: 032 679 33 18 Fax Verwaltung: 032 679 33 58 Geschäftsführer (Gregor Schwab) 079 623 24 81 E-Mail: Homepage: info@kieswerk-arch.ch Nr: Bezeichnung:

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2010

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2010 Preisliste Gültig ab 1. Januar 2010 Alle Preise zuzüglich 7.6 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestbetrag pro Rechnung: 20.00 zuzüglich Mehrwertsteuer Grosse Mengen auf Anfrage Nur

Mehr

Minikranmulden und Big Bags 1m³

Minikranmulden und Big Bags 1m³ Preisliste 2016 Minikranmulden und Big Bags 1m³ Das liefern und holen der Minikranmulde und Big Bags erfolgt mit einem Lastwagenkran. Dies ermöglicht das stellen an schwer zugänglichen Orten wie Vorgärten,

Mehr

Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters.

Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters. Gesteinskörnung für Beton SN 670 102b - NA / EN 12620:2002 + A1 Normgerechtes, gewaschenes und klassiertes Kies- und Sandmaterial (Gesteinskörnungen) ab Kieswerk St. German, Susten und Naters. Die Kiesmaterialien

Mehr

Produkte und Preise 2015

Produkte und Preise 2015 Bringt Bewegung ins Geschäft. www.merzgruppe.ch Produkte und Preise 2015 Baustoffe und Dienstleistungen (für Privatpersonen) Preise inkl. MwSt. Telefonnummern und Adressen Adressen Merz Baustoff AG UID-Nr.

Mehr

Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues

Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues Recyclingmaterial Deponie Aufbereitungsanlage Job Report: semimobile Aufbereitungsanlage KMF Verwertung durch Kaltrecycling aus Altem mach Neues Ein umweltfreundliches Verfahren: der alte, ausgebrochene

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2013, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: CHF

Mehr

André Suter Gartenbau GmbH. Eichbrunnehof 5423 Freienwil. Preise Muldendienst, Hausräumungen, Entsorgungen aller Art

André Suter Gartenbau GmbH. Eichbrunnehof 5423 Freienwil. Preise Muldendienst, Hausräumungen, Entsorgungen aller Art André Suter Gartenbau GmbH Eichbrunnehof 5423 Freienwil Preise 2008 Muldendienst, Hausräumungen, Entsorgungen aller Art Tarif für Aushubabfuhr Abtransportpreise für unverschmutzten Aushub, Bohrschlamm,

Mehr

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Bezirk Zurzach, Saison Sportgruppenleitungen

Sport und Bewegung. Programm der Radsportgruppe Bezirk Zurzach, Saison Sportgruppenleitungen Sport und Bewegung Programm der Radsportgruppe Bezirk Zurzach, Saison 05 Sportgruppenleitungen Gross Rolf Rietheim 056 49 5 54 079 683 74 06 rolf.gross@bluewin.ch Fischer Kurt 056 49 8 93 079 963 8 48

Mehr

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau

Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Strassen ASTRA. Recycling-Baustoffe im Strassenbau Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Recycling-Baustoffe im Strassenbau Hans-Peter Beyeler Cham, 17. November 2014 Themen Vorschriften BAFU Vorgaben VSS Vorgaben

Mehr

INHALT NATÜRLICHE-GESTEINSKÖRNUNG

INHALT NATÜRLICHE-GESTEINSKÖRNUNG INHALT Gesteinskörnungen für Beton (Rundkorn) Gesteinskörnungen für Asphalt (Splitt) Gesteinskörnungen für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Kies ab Wand und

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Preisliste Gültig ab 1. Januar 2011, ersetzt Preisliste vom 1. Oktober 2010 Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestbetrag pro Rechnung: 20.00 zuzüglich Mehrwertsteuer

Mehr

PREISE UND LEISTUNGEN

PREISE UND LEISTUNGEN Amtliches Publikationsorgan, 154. Jahrgang, Fr. 2.50 www.bremgarterbezirksanzeiger.ch Amtliches Publikationsorgan, 128. Jahrgang, Fr. 2.50 www.wohleranzeiger.ch Anzeigenverkauf und Beratung: Medien AG

Mehr

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz.

Sorten + Preise 2016 RCM. RE-Center Muttenz AG. Bauschuttsortierwerk Wildensteinerstrasse Muttenz. Sorten + Preise 2016 -Center MuttenzAG Meyer-Spinnler AG Hardstrasse 54 Rothaustrasse 12 Obrechtstrasse 14 Disposition Kies / Sand Disposition Mulden Rapportwesen Baustoff-Labor Offertwesen Disposition

Mehr

Sind Rückbaustoffe ein Risiko?

Sind Rückbaustoffe ein Risiko? Sind Rückbaustoffe ein Risiko? Dr. Bruno Schmid Leiter Bereich Altlasten und Entsorgung FRIEDLIPARTNER AG Tagung «Kies für Generationen», 24. März 2010, ETH Zürich Partner Ausgangslage 1992-1995: Untersuchung

Mehr

Bevölkerungsstatistik 2015

Bevölkerungsstatistik 2015 stat.kurzinfo Nr. 33 I Mai 216 I Bevölkerung I Bevölkerungsstatistik 215 Bevölkerungsentwicklung, 1972 215 Jahr Gesamtbevölkerung schweizerische Bevölkerung ausländische Bevölkerung 1972 439 53 22 657

Mehr

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m

Schweizerische Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m 1 Dintikon FS Lenzburg 694 141 139 139 138 137 2 Hornussen FS Laufenburg 691 140 139 139 139 134 3 Gansingen SV Laufenburg 688 142 139 138 137 132 4 Büblikon FS Baden 688 141 139 139 138 131 5 Oberwil-Lieli

Mehr

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponien Entsorgung. Alle Preisangaben exkl. MWST

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponien Entsorgung. Alle Preisangaben exkl. MWST Preisliste 2016 Kies Recyclingbaustoffe Deponien Entsorgung Alle Preisangaben exkl. MWST Gültig ab 4. April 2016 Muldenpreise Materialbezeichnung Inhalt Einheit Preis Mulden (Preise für Stellen und Abholen

Mehr

Zertifiziert durch: Nr / S C E S Preisliste Kieswerk Casaccia AG Werk: Tel: Casaccia Fax:

Zertifiziert durch: Nr / S C E S Preisliste Kieswerk Casaccia AG Werk: Tel: Casaccia Fax: Zertifiziert durch: Nr. 00406 / 00407 S C E S 0 9 3 Preisliste 2016 Werk: Verwaltung: Tel: 081 837 06 30 Fax: 081 837 06 31 E-Mail: Internet: www.kieswerk-casaccia.ch Firmenportrait Standort Unser Werk

Mehr

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten

Preisliste. Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Preisliste Gültig ab 1. Januar 2014, ersetzt sämtliche vorangegangenen Preislisten Alle Preise zuzüglich 8.0 % Mehrwertsteuer Zahlungskonditionen: 30 Tage netto Mindestverrechnungsbetrag pro Rapport: 20.00

Mehr

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt

Preise Mulden 2011 Transportkosten Preise in CHF exkl. MWSt Preisliste 2011 Preise Mulden 2011 Transportkosten Zoneneinteilung: Zone 1: Berg - Gemeinden Kt. Zug Unter-, Oberägeri, Menzingen, Neuheim, Allenwinden Zone 2: übrige Gemeinden Kt. Zug Muldengrösse Zone

Mehr

Besucherzentrum psi forum. Forschung live erleben

Besucherzentrum psi forum. Forschung live erleben Besucherzentrum psi forum Forschung live erleben Forschung live erleben Das Paul Scherrer Institut PSI ist ein Forschungszentrum für Natur- und Ingenieurwissenschaften. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung

Mehr

Informationsanlass Recyclingbeton

Informationsanlass Recyclingbeton Informationsanlass Recyclingbeton Amt für Umweltschutz Kanton Zug 17. November 2014 Heinrich Gugerli Dr. Ing., dipl. Bauing. ETH/SIA, Bülach (ehemals Stadt Zürich, Fachstelle nachhaltiges Bauen) Ressourcenstrategie

Mehr

Endingen, 17.Mai 2016 PTK

Endingen, 17.Mai 2016 PTK Endingen, 17.Mai 2016 PTK 2016 Traktanden 1. Begrüssung/Traktanden/Präsenz 2. Protokoll der letzten Konferenzen 3. Infos aus dem Aarg. Turnverband und STV 4. Personelles a) Vereine b) Kreisturnverband

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2016

Motorfahrzeugstatistik 2016 stat.kurzinfo Nr. 38 I November 2016 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2016 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2015 und 2016 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2015 Personenwagen

Mehr

Preisliste Muldenservice 2016

Preisliste Muldenservice 2016 Preisliste Muldenservice 2016 Transporte ohne Deponiegebühren Transporttarife (CHF) Minimulde Sperrgut Standard 1.5 m 3 3 m 3 4 m 3 Sperrgut Abroll 7+10 m 3 10 m 3 Region I Dorf Schwarzenburg, Steinhaus,

Mehr

Senioren Würenlingen 60 plus

Senioren Würenlingen 60 plus Bulletin Nummer 3 März 2016 Herausgeber: Seniorenrat Würenlingen Senioren Würenlingen Der Seniorenrat geht ins zweite Jahr Erfahrungen und Motivation Seit einem Jahr bietet der Seniorenrat diverse Aktivitäten

Mehr

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte

Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau Auswertung Umfrage Entschädigung Gemeinderäte Gemeindeammänner-Vereinigung des Kantons Aargau; Geschäftsstelle c/o UTA Comunova AG, Freienwilstrasse 1, 5426

Mehr

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination

Mobilfunkanlagen. Vereinbarung. über. die Standortevaluation und -koordination Abteilung für Baubewilligungen Entfelderstrasse, 500 Aarau Telefon 06 85 00 Fax 06 85 09 Aarau, 0. Mai 009 Mobilfunkanlagen Vereinbarung über die Standortevaluation und -koordination zwischen dem Departement

Mehr

AARGAU EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER

AARGAU EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER N. H. aus 4303 Kaiseraugust... 4 D. + J. S. aus 4303 Kaiseraugust... 4 B. K. aus 4305 Olsberg... 5 V. N. aus 4310 Rheinfeld... 5 P. + R. G. aus 4310 Rheinfelden... 5 D. + A. B. aus 4310 Rheinfelden...

Mehr

Kies und Sand. Betonkies 0-16 mm Betonkies 0-32 mm Betonkies 0-50 mm

Kies und Sand. Betonkies 0-16 mm Betonkies 0-32 mm Betonkies 0-50 mm Kies und Sand Material Korngrösse Schütt- Gewichte ca. to/m³ Niederlenz Lenzburg Mischkies Betonkies 0-16 mm 1.75 31.70 31.70 Betonkies 0-32 mm 1.80 28.60 28.60 Betonkies 0-50 mm 1.85 26.00 26.00 Sandmaterial

Mehr

Die Mulden-Nummer. Preisliste. Gültig ab

Die Mulden-Nummer. Preisliste. Gültig ab Die Mulden-Nummer 044 27 27 333 044 27 27 333 Preisliste 1 Gültig ab 1.5.2014 Inhalt Alle Preisangaben verstehen sich in Schweizer Franken, netto und exkl. MwSt. Die Wahl des Transportmittels ist ausschliesslich

Mehr

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std.

Kirchweg 50 Vogelsangstrasse Nussbaumen 5412 Vogelsang. Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Preisliste 2016 Regieansätze Kehrichtfahrzeug Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht 16700 Chauffeur 190.-- Nutzlast 9300 Belader 58.-- Gesamtgewicht 26000 WELAKI Daten kg Besatzung Fr. / Std. Leergewicht

Mehr

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63.

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63. Werk Riedikon Einzelkomponenten Preis ab Werk CHF/m 3 Sand 0-1 mm 25.00 Sand 1, 2 0-4 mm 56.90 Sand 0-8 mm 56.90 Feinkies 1, 2 4-8 mm 52.50 Feinkies 1, 2 8-16 mm 54.50 Mittelkies 1, 2 16-32 mm 50.50 Grobkies

Mehr

4.3 Belagsaufbau- Repetition: (Hilfsmittel: Script S ):

4.3 Belagsaufbau- Repetition: (Hilfsmittel: Script S ): 4.3 Belagsaufbau- Repetition: (Hilfsmittel: Script S. 72-77): Begriffe: zu Belagsaufbau Bettungsschicht (Teil des Belages wenn nötig) Fundationsschicht (Begriff Kofferung ist nicht mehr im Gebrauch)...

Mehr

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch

Preisliste 2014. www.habluetzel-ag.ch liste 2014 www.habluetzel-ag.ch Qualitätssicherung Zertifizierung nach ISO Norm 9001/ISO Norm 14001 Registrierungs-Nr. 13717 Erst-Zertifizierung durch SQS am 3.11.1997 Erst-Zertifizierung Natur + Wirtschaft

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartement Amt für Umweltschutz Libellenrain 5 Postfach 600 Luzern Telefon 04 8 60 60 Telefax 04 8 64 afu@lu.ch www.umwelt-luzern.ch Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze

Mehr

Paul Scherrer Institut

Paul Scherrer Institut Paul Scherrer Institut Die SLS bietet attraktive Experimentiermöglichkeiten. Das PSI ist ein Forschungszentrum des Bundes im ETH-Bereich Benutzerlabor mit weltweiter Anziehungskraft Ort der Zusammenarbeit

Mehr

Freitag, 17. April 2015 Samstag, 18. April 2015 Freitag, 24. April 2015 Samstag, 25. April Schiessanlage Ebne

Freitag, 17. April 2015 Samstag, 18. April 2015 Freitag, 24. April 2015 Samstag, 25. April Schiessanlage Ebne Freischützen Obersiggenthal 5415 Nussbaumen Freitag, 17. April 215 Samstag, 18. April 215 Freitag, 24. April 215 Samstag, 25. April 215 Schiessanlage Ebne Freischützen Obersiggenthal 5415 Nussbaumen Kranzquote

Mehr

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz

Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz 12. Baustoff-Recycling-Tag Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz ichael Strauss: Kontaktdaten Eberhard Bau AG Breitloostrasse 7 8154 Oberglatt michael.strauss@eberhard.ch www.eberhard.ch

Mehr

Recyclingbaustoffe im Straßenbau

Recyclingbaustoffe im Straßenbau Recyclingbaustoffe im Straßenbau Möglichkeiten, Vorteile und Rahmenbedingungen für den Einsatz Inhalt Hessische Straßen- und Verkehrsverwaltung (HSVV) Gesetze, Richtlinien und ergänzende Festlegungen Beispiele

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2015

Motorfahrzeugstatistik 2015 stat.kurzinfo Nr. 25 I Oktober 2015 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 2015 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 30. September 2014 und 2015 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 30. September 2014 30. September

Mehr

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung.

Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Der richtige Ort für umweltgerechte Entsorgung. Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung

Mehr

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235)

Preisliste Prajo Transportunternehmer GmbH. A Himberg, Industriestraße 36. Tel.: +43 (2235) Fax: +43 (2235) Prajo Transportunternehmer GmbH A - 2325 Himberg, Industriestraße 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 E-Mail: transport@prajo.at Web: www.prajo.at Öffnungszeiten Montag - Donnerstag

Mehr

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes

Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Strength. Performance. Passion. Mit Innovation zur Schliessung des Stoffkreislaufes Peter M. Kunz Eberhard Bau AG, Kloten 20. Holcim Betontagung - 27. August 2014 Schliessen des Stoffkreislaufs 2 Kies

Mehr

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück

Mulden & Container. Welakimulden. Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Mulden & Container Bezahlen Sie bequem bei Abholung Bar, mit EC, Visa, Mastercard, Postcard oder per Vorauszahlung Alle Preise in CHF exkl. MWST / Stück Welakimulden 1. Steller: 1-10 m 3 Mulden pau. 15.--

Mehr

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus

Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU Abteilung Entsorgung nichtradioaktiver Bauabfälle im Rahmen eines KKW-Rückbaus David Hiltbrunner,

Mehr

Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung

Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung Rückbau und Recycling von Strassenbelägen: Herstellung und Anwendung IMP Bautest AG Dipl. Ing. Olga Paperna 25.02.2015 Gliederung Begriffe Asphaltkreislauf Normen Verwertung in Kaltmischfundationsschicht

Mehr

Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen Küche und deren Liebe zum Produkt verführen.

Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen Küche und deren Liebe zum Produkt verführen. Unsere Philosophie ist die des einfachen und geschmackvollen italienischen Lebensstils, der Italianità pura. Wir bürgen für eine hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität. Lassen Sie sich von der italienischen

Mehr

SN a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen

SN a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen Neue Normen Gesteinskörnung SN 670102b-NA Gesteinskörnung für Beton SN 670119a-NA Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische für Ingenieur- und Strassenbau Ungebundene Gemische-Anforderungen

Mehr

Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach. Betonziegel PLANUM. Preisliste 2013

Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach. Betonziegel PLANUM. Preisliste 2013 Dämmung und Abdichtung im Steil- und Flachdach Betonziegel PLANUM Preisliste 2013 Seite 4-7 8-11 12-19 20-21 22-23 24-26 26-29 30-35 36-39 40-45 46-49 50-53 54-57 58-63 64-75 76-95 96-97 98-99 101 102

Mehr

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponie

Preisliste Kies Recyclingbaustoffe Deponie Werkhof: Büro: Kies AG Hochmühlegasse 3 Butzen 6460 Altdorf 6474 Amsteg Tel. 041 872 17 77 Fax 041 872 17 78 E-Mail: kies.ag@bluewin.ch Preisliste 2016 Kies Recyclingbaustoffe Deponie Allgemeine Bedingungen

Mehr

Preisliste Schotter und Splitt 2015

Preisliste Schotter und Splitt 2015 Strength. Performance. Passion. Preisliste Schotter und Splitt 2015 Schotterwerk Brunnen Holcim (Schweiz) AG / Gültig ab 1. Januar 2015 Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand Egal, ob Zement, Gesteinskör

Mehr

Motorfahrzeugstatistik 2014

Motorfahrzeugstatistik 2014 stat.kurzinfo Nr. 16 I November 214 I Verkehr I Motorfahrzeugstatistik 214 nach Fahrzeuggruppen und Fahrzeugarten am 3. September 213 und 214 Fahrzeuggruppen Fahrzeugarten 3. September 213 3. September

Mehr

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus

BAUSCHUTT-ENTSORGUNG. Sammel- und Sortierplätze für Bauabfälle in Graubünden und Glarus BAUSCHUTT-ENTSORGUNG Bauabfälle: Begriffe und Definitionen Bauschutt Ausbauasphalt (Aufbruch- und Fräsmaterial) Strassenaufbruch (Gemisch von Fundationsmaterial, Pflästerungen, Abschlüsse, Beton usw.)

Mehr

- Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung

- Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung - Anlage 1 - Arten von Straßenaufbruch zur Entsorgung 1. Ungebundener Straßenaufbruch Ungebundener Straßenaufbruch ist ein aus Oberbauschichten ohne Bindemittel (DIN 18315) stammendes Gemisch aus natürlichen

Mehr

Preisliste KIBAG RE 2016

Preisliste KIBAG RE 2016 Preisliste KIBAG RE 2016 Recycling Entsorgung Mulden Kies und Sand Zentrallabor Recycling und Entsorgung Ihre Ansprechpartner Mineralisches Baustoff-Recycling Walter Diggelmann Leiter mineralisches Baustoff-Recycling

Mehr

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen

Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Hilfsmittel zur VeVA-Klassierung von Abfällen bei Bauabfallanlagen Erstellt im Zusammenhang mit der - Abfallstatistik im Auftrag des ARV Aushub-, Rückbau- und Recyclingverband Schweiz Diese Anleitung soll

Mehr

Anliefer- und Verpackungsvorschrift

Anliefer- und Verpackungsvorschrift Anliefer- und Verpackungsvorschrift Richtlinie für Anlieferungen an die AVL List GmbH 1 Zweck... 2 2 Anwendungsbereich... 2 3 Verpackungsrichtlinien... 2 3.1 Verpackungsmaterialien... 3 3.2 Maximale Gewichte...

Mehr

Preisliste Schotter und Splitt 2017

Preisliste Schotter und Splitt 2017 Strength. Performance. Passion. Preisliste Schotter und Splitt 2017 Schotterwerk Brunnen Holcim (Schweiz) AG / Gültig ab 1. Januar 2017 Kontaktinformationen Beratung / Verkauf Telefon +41 58 850 01 36

Mehr

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt

Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze. Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Merkblatt Bausperrgut Entsorgung und Sortierplätze Bausperrgut muss vor dem Entsorgen sortiert werden. Dieses Merkblatt gibt an, in welche Kategorien die Abfälle

Mehr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung Spitexverein Surbtal-Studenland Einladung zur Generalversammlung Donnerstag, 24. April 2014, 19.30 Uhr in der Turnhalle Chilpen, Unterdorf Ehrendingen Geschäftsbericht 2013 Sie sind herzlich eingeladen

Mehr

Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure

Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure Baudepartement Abteilung für Umwelt Feuerungskontrolle im Kanton Aargau Liste der amtlichen Feuerungskontrolleure Stand: Januar 2005 GEMEINDE ZUSTÄNDIGER FEUERUNGSKONTROLLEUR Telefon 2005 2006 2007 Bemerkung

Mehr

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA)

Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Baufachtagung 11. März 2016 Verordnung über die Vermeidung und Entsorgung von Abfällen (VVEA) Stephan Coray TVA-Revision Worum geht es? Ziel der Totalrevision der Technischen Verordnung über Abfälle (TVA)

Mehr

Beratungplus. Psychologische Fachstelle für Kinder & Erwachsene

Beratungplus. Psychologische Fachstelle für Kinder & Erwachsene 2014 Beratungplus Psychologische Fachstelle für Kinder & Erwachsene Kontaktstelle Sekretariat Beratungplus Mellingerstrasse 6 5400 Baden Tel 056 200 52 80 info@beratungplus.ch www.beratungplus.ch Beratungsstellen

Mehr

Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton. IMP Bautest AG, Bereichsleiter Mineralstoffe / Erdbau Geologe (MSc)

Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton. IMP Bautest AG, Bereichsleiter Mineralstoffe / Erdbau Geologe (MSc) Fachverband der Schweizerischen Kies- und Betonindustrie Neuer Nationaler Anhang: Gesteinskörnungen für Beton SN 670102b-NA / EN 12620 : 2002 / A1 : 2008 Vortrag: Sandro Coray IMP Bautest AG, Bereichsleiter

Mehr

Pilotprojekt Recyclingbeton

Pilotprojekt Recyclingbeton Beispiele und Erfahrungen zum Einsatz von RC-Beton in der Schweiz Urban-mining recycling mit Zukunft Michael Strauss Michael Strauss: Kontaktdaten Eberhard Bau AG Breitloostrasse 7 8154 Oberglatt michael.strauss@eberhard.ch

Mehr

21. Hallenturnier FC Würenlingen

21. Hallenturnier FC Würenlingen 4.-6.12.2015 21. Hallenturnier FC Würenlingen 4.-6.12.2015 Sehr geehrte Fussballfreunde Mit grosser Freude sehen wir unserem 21. Hallenturnier der Junioren C, D, E, F und G entgegen. Wir möchten es nicht

Mehr

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In Neu imgäu Entsorgung willkommen: Drive-In Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung und Weiterverwertung

Mehr

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH

PRAJO TRANS. Preisliste 2015. Sattelschleppertransport Muldenservice und Entsorgung Containerservice und Entsorgung. PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH PRAJO Transportunternehmer GmbH A-2325 Himberg, Industriestrasse 36 Tel.: +43 (2235) 866 68-11 Fax: +43 (2235) 866 68-14 email: transport@prajo.at https://www.prajo.at Öffnungszeiten

Mehr

Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR )

Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR ) Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (Abfallverordnung, VVEA, SR 814.600) Zielgruppe: ALG und Planungsbüro Art. 1 Zweck Diese Verordnung soll: a. Menschen, Tiere, Pflanzen, ihre

Mehr

Mischabbruch Recycling

Mischabbruch Recycling Mischabbruch Recycling Chancen, Potentiale und Strategien Martin Schneider Vertiefungsblock in Stoffhaushalt und Entsorgungstechnik D-BAUG, ETH Zürich Leitung und Unterstützung: Dr. Stefan Rubli 2. August

Mehr

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab

Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab Rhomberg Recycling GmbH Preisliste gültig ab 01.01.2017 Sorte Bezeichnung Preis Euro / to 8008 Beton 50 cm x 50 cm 0,00 8009 Beton größer 50 cm 9,00 8003 Straßenaufbruch / Asphalt 5,00 8001 Bauschutt rein

Mehr

Umgang mit Ausbauasphalt Kurs Ausbauasphalt 2009, Departement Bau, Verkehr und Umwelt

Umgang mit Ausbauasphalt Kurs Ausbauasphalt 2009, Departement Bau, Verkehr und Umwelt , Departement Bau, Verkehr und Umwelt Umgang mit Ausbauasphalt Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten Projektbeispiele des Kantons Aargau (BVU/ATB) Zweite

Mehr

Geschäftsbericht 2004/05 der AARGO-HOLZ AG

Geschäftsbericht 2004/05 der AARGO-HOLZ AG Geschäftsbericht 2004/05 der AARGO-HOLZ AG Geschäftsbericht 2004/05 der AARGO-HOLZ AG Inhaltsverzeichnis 1. Organigramm / Organe der Gesellschaft... 3 2. Die wichtigsten Kennziffern im Überblick... 3 3.

Mehr

Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von. Baustellenabfällen. insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt)

Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von. Baustellenabfällen. insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt) Merkblatt zur Verwertung und Entsorgung von Baustellenabfällen insbesondere von Mineralischem Abfällen (Bauschutt) Die AWG Abfallwirtschaft Landkreis Calw GmbH unterscheidet mineralische Abfälle wie folgt:

Mehr

VERRECHNUNGSANSÄTZE. GÜLTIG AB 1. Mai Kantonales Tiefbauamt FÜR INSTANDSTELLUNGSARBEITEN ÜBER AUFGRABUNGEN IM STRASSENGEBIET

VERRECHNUNGSANSÄTZE. GÜLTIG AB 1. Mai Kantonales Tiefbauamt FÜR INSTANDSTELLUNGSARBEITEN ÜBER AUFGRABUNGEN IM STRASSENGEBIET Kantonales Tiefbauamt Kantonales Tiefbauamt, 8510 Frauenfeld 052 724 24 69, reto.staeubli@tg.ch Frauenfeld, 26. April 2012 VERRECHNUNGSANSÄTZE FÜR INSTANDSTELLUNGSARBEITEN ÜBER AUFGRABUNGEN IM STRASSENGEBIET

Mehr