Family-Business geht in Produktion

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Family-Business geht in Produktion"

Transkript

1 AUSGABE Golden Queen Mining Family-Business geht in Produktion Helma Eigenheimbau Substanz VTG Robust Mariana Resources Bohrergebnisse Kostenlos abonnieren unter Titelbild: geotripper.blogspot.com; Helma Eigenheimbau, VTG, Mariana Resources

2 Inhalte 2 Editorial Deutschland 3 Helma Eigenheimbau, VTG Rohstoffwerte Kai Hoffmann Chefredakteur 5 Aktie der Woche: Golden Queen Mining 6 Mariana Resources, AuRico Metals, True Gold Geld & Mehr Liebe Leser! Der Markt hat Angst. Die Investoren hängen derzeit im Spannungsfeld zwischen den volkswirtschaftlichen Daten der USA, Chinas und Europas fest. Fallen diese gut aus, geht es aufwärts. Im anderen Fall wird rücksichtslos abverkauft. Dabei steht uns nach einem Horror-August der Schreckensmonat September erst bevor. Im historischen Rückblick ist es eine der schlechtesten Zeiten, um sich am Aktienmarkt zu engagieren. Wie nervös die Anleger sind, wurde am gestrigen Monatsbeginn deutlich. Neue Ängste um Chinas Wirtschaft rissen den DAX am Dienstagnachmittag kräftig ins Minus. Ganz ähnlich lief es dann in New York. Auch wir sind derzeit vorsichtig. Das Eingreifen der chinesischen Notenbank hat lediglich für eine kurze Verschnaufpause gesorgt. Die Entwicklung einer Wirtschaft lässt sich nicht per Knopfdruck steuern, auch wenn so mancher in Peking, Washington oder Brüssel so tut, als wäre das möglich. Wir leben schließlich nicht in einer Kommandowirtschaft. Seien Sie also weiter auf der Hut und belassen Sie Ihre Liquiditätsquote weiter auf hohem Niveau. Halten Sie dennoch Ausschau nach Werten mit günstiger Bewertung und guter operativer Entwicklung. Die wird es in den nächsten Wochen und Monaten zum Schnäppchenpreis geben. Auch in einer Börsenbaisse gibt es immer Aktien, die dem Markttrend trotzen können. Wir wünschen gute Börsengeschäfte und eine angenehme Restwoche. Ihre Redaktion vom Investor Magazin 7 Musterdepots 8 Rohstoffpreise 8 Statistik der Woche, Links 9 Empfehlungsliste Deutsche Werte 10 Empfehlungsliste Rohstoffwerte 11 Disclaimer & Impressum Wochengewinner Falco Resources Akt. Kurs: 0,33 CAD Börsenwert: 32,4 Mio. CAD Jahreschart Ohne Nachrichten und unter niedrigem Volumen ging es der Tage bei Explorationswert Falco Resources nach oben. Wir können nur spekulieren, doch vielleicht erscheinen in den nächsten Tagen weitere Bohrergebnisse aus dem laufenden Programm in der Horne-Mine. DAS INVESTOR MAGAZIN können Sie unter kostenlos abonnieren. Empfehlen Sie uns weiter! Kostenlos abonnieren unter 2

3 Deutsche Aktien im Fokus Helma Eigenheimbau Kein Konjunkturrisiko, viel Substanz In diesen turbulenten Börsenwochen helfen vor allem gute operative Zahlen gegen einen stärkeren Kursverfall. Praktischerweise läuft es bei Helma Eigenheimbau derzeit blendend. Die Niedersachsen konnten die Investoren mit einer gewohnt robusten Halbjahresbilanz beeindrucken. So erhöhte das Unternehmen aus Lehrte bei Hannover den Umsatz zwischen Januar und Ende Juni um rund 18% auf 77 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um rund 36% auf 4,9 Mio. Euro verbessert werden. Netto blieb ein Gewinn von 2,2 Mio. (Vorjahr: 1,4 Mio.) übrig. Beim Ergebnis je Aktie macht das 0,61 Euro. Auftragsplus von 43% Das zweite Halbjahr dürfte traditionell deutlich besser ausfallen. Der Baudienstleister für Musterhäuser kann dann witterungsbedingt mehr leisten und rechnet dann einen Großteil der erstellten Einzelobjekte ab. Die Auftragslage ist zudem blendend. Per 30. Juni betrug der Orderbestand 237,1 Mio. Euro und lag damit 43% über dem Vorjahr. Der Vorstand um Gründer und Großaktionär Karl-Heinz Maerzke glaubt, dass man in der zweiten Jahreshälfte die Auftragslage weiter verbessern kann und somit die Grundlage für ein gutes Jahr 2016 legen wird. Aktie bleibt günstig bewertet Wir rechnen damit, dass Helma angesichts der niedrigen Zinsen und der ungehemmten Bauwut in Deutschland die Wachstumsziele erreichen kann. Dieses Jahr sollen die Einnahmen auf mehr als 210 Mio. Euro, 2016 dann auf 260 Mio. Euro zulegen will das Unternehmen 340 Mio. Euro erlösen. Neben der privaten Kundschaft lockt Helma zudem institutionelle Investoren an. Ein Objekt bei Hannover, dessen Fertigstellung 2017 erfolgen soll, wurde nun für 25,5 Mio. Euro verkauft. Die Analysten gingen zuletzt von einem Jahresgewinn von 10 Mio. Euro für dieses und mehr als 13 Mio. Euro für 2016 aus. Damit kommt die Helma-Aktie auf ein 16er KGV von 10. Die Dividendenrendite taxieren wir auf 2,7%. Wir liegen bei dem Titel seit Erstempfehlung mit 174% im Plus. Bleiben Sie weiter mit Stopp bei 28,50 Euro dabei. Neuleser kaufen bis 35 Euro. (td) Aktien-Info Akt. Kurs 36,14 Börsenwert 133 Mio. Erstempfehlung Helma Eigenheimbau KAUFEN KGV 15/16 13/10 ISIN DE000A0EQ578 Kursentw. +174,0% VTG Waggonvermieter trotzt dem konjunkturellen Gegenwind Osteuropa ist ein konjunkturelles Sorgenkind, was sich auch beim Schienenlogistiker und Waggonvermieter VTG bemerkbar macht. Dennoch hat der Konzern erneut gute Zahlen vorgelegt und profitierte dabei von der Übernahme der Schweizer AAE. Insgesamt erlösten die Hamburger 512,3 Mio. Euro im ersten Halbjahr und damit 26,6% mehr als im Vorjahreszeitraum. Besonders erfreulich ist, dass die Hanseaten im lange schwächelnden Schienenlogistik-Geschäft das Ergebnis deutlich verbessern konnten. Hier stieg die EBIT- DA-Marge von 0,7% auf 8,9%. Neben einer Restrukturierung hatte VTG margenschwaches Geschäft abgegeben. In der wesentlich größeren Waggonvermietung (Umsatzanteil rund 53%) wurde die Marge gar auf 61,5% verbessert. Kein Russland-Effekt mehr Zudem trotzt das Unternehmen der schwachen konjunkturellen Verfassung in Osteuropa. Das Russlandgeschäft habe sich auf niedrigem Niveau stabilisiert, sagte Vorstandschef Heiko Fischer in einem Inter view. Der r ussische Markt habe keinen großen negativen Effekt mehr auf das Geschäft. Generell würde sich ein Konjunktureinbruch in den Hauptmärkten nur mit Verzögerung auf die Zahlen von VTG auswirken, da die Waggons in der Regel auf zwei bis drei Jahre vermietet werden. VTG-Aktie kein Selbstläufer Die VTG-Aktie hat nach dem starken ersten Halbjahr zuletzt Stärke gezeigt und trotz des negativen Börsenumfelds das hohe Niveau halten können. Dennoch sollten Sie bei dem SDAX-Wert auf der Hut sein. Wenn sich die konjunkturelle Lage verschlechtert (oder zumindest die Aussichten darauf), dürften die Investoren das Weite suchen. Wir liegen bei dem Wert solide mit 67% vorn. Bleiben sie mit Stopp bei 18 Euro dabei. Halten. (td) Aktien-Info Akt. Kurs 41,03 Börsenwert 650 Mio. Erstempfehlung VTG HALTEN KGV 15/16 22/18 ISIN DE000VTG9999 Kursentw. +67,0% Kostenlos abonnieren unter 3

4 Folgen Sie dem Investor Magazin auch auf FACEBOOK TWITTER Erhalten Sie tagesaktuell noch mehr Informationen, Statistiken, Charts & Links

5 Aktie der Woche - Rohstoffe Golden Queen Mining: Family-Business geht in Produktion Es kommt nicht oft vor, dass man ein Unternehmen an der Börse findet, dass fast komplett in der Hand einer einzigen Familie ist. Insbesondere dann nicht, wenn die Gesellschaft kurz davor steht, eine größere Mine in Betrieb zu nehmen. Doch genau das ist der Fall bei Golden Queen Mining (GQM). Aber nicht nur der hohe Insideranteil spricht dafür, sich mit dem Unternehmen detailliert auseinanderzusetzen. Kaliforniens nächste Goldmine GQM arbeitet derzeit an dem Bau der Soledad Mountain Mine, die rund 90 Meilen nordöstlich von Los Angeles und 5 Meilen südlich von der Ortschaft Mojave gelegen ist. Das Projekt liegt in Kern County, wo etwa 75% von Kaliforniens Öl produziert wird. Unmittelbar an das Projekt grenzt außerdem einer der weltweit größten Windparks an Land. Man kann also davon ausgehen, dass die Infrastruktur kein Risiko darstellt. Zum 10. August waren die Arbeiten bereits zu 70% fortgeschritten. Bei Soledad handelt es sich um eine Übertagemine, die Gold im Haufenlaugungsverfahren produzieren wird. Golden Queen geht davon aus, bereits Ende 2015 die Mine nach und nach in Betrieb zu nehmen. Der erste Goldbarren könnte dann Anfang 2016 gegossen werden. Wirtschaftlichkeit äußerst robust Basierend auf einer zum 1. Februar erstellten Ressourcenkalkulation befinden sich rund 2,5 Mio. Unzen Gold (über alle Kategorien verteilt) auf dem Projekt. Hinzu kommen noch rund 42 Mio. Unzen Silber, ebenfalls über alle Kategorien verteilt. Ab dem zweiten Jahr soll die jährliche Goldproduktion bei Unzen und die Silberproduktion bei Unzen liegen. Basierend auf einem Goldpreis von US-Dollar je Unze und einem Preis von 16 US-Dollar je Unze Silber liegt der Nachsteuer-IRR bei sehr soliden 24,2%. Selbst bei einem Preis von US-Dollar je Unze Gold wäre die Mine wirtschaftlich. Die erwarteten Produktionskosten werden mit 558 US- Dollar je Unze (einschl. Minenerhaltungskosten und abzüglich der Nebenprodukte) angegeben. Der CAPEX für den Bau der Mine liegt bei 144 Mio. US-Dollar. Etwas mehr als 15% sind allerdings als Puffer eingerechnet. Unternehmensangaben zu Folge liegt man derzeit im Rahmen des Budgets und der zeitlichen Planungen. Erst vor kurzem erhielt GQM eine Lieferung an Mining Equipment von Komatsu. Die Japaner haben sich ebenfalls mit 3,75 Mio. US-Dollar an der Finanzierung der Mine beteiligt. Golden Queen Mining Aktien-Info Akt. Kurs 0,80 $ Börsenwert 79,9 Mio. $ Erstempfehlung Jahreschart KAUFEN KGV 15/16 - ISIN CA38115J1003 Kursentw auslaufender Kredit stellt kein Risiko dar GQM verfügt aktuell über 85 Mio. US -Dollar an Barreserven. Demgegenüber stehen 45 Mio. US-Dollar an Schulden. Kritische Investoren könnten bemängeln, dass 37,5 Mio. US- Dollar hiervon bereits am 8. Dezember 2016 fällig sind. Doch Kreditgeber ist Quelle: Golden Queen Mining die Clay Familie. Spross Thomas Clay hat jüngst auf Interimsbasis die Rolle des Vorstandschefs übernommen und ist bereits seit 2009 im Aufsichtsrat des Unternehmens aktiv. Die Clays sind GQMs größter Aktionär. Sie halten rund 30,5 Mio. der ausstehenden 99 Mio. Aktien. Eine Refinanzierung sollte daher nur eine Formalie sein. Außerdem: GQM hält nur 50% am Soledad Mountain Projekt. Im September 2014 ist man ein Joint Venture mit Gauss LLC eingegangen. Diese wiederum gehört zu 67,5% zu Leucadia National Capital (Marktbew. 7,5 Mrd. US-Dollar; in Marktkreisen Baby Berkshire Hathaway genannt) und zu 32,5% zu Auvergne LLC. Auvergne wiederum ist im Besitz der Clay Familie. Gauss hat im Zuge des Joint-Ventures 110 Mio. US-Dollar für einen 50%-Anteil am Projekt investiert. Grob gerechnet hat die Clay Familie also fast 75 Mio. US- Dollar investiert. Ein Finanzierungsrisiko sehen wir somit nicht. Neubewertung zum Jahresende Positive Meldungen zum Baufortschritt könnten die Aktie nach und nach auf das Radar der Anleger führen. Wir wollen uns frühzeitig positionieren und raten zum Einstieg auf aktuellem Niveau und bei 0,74 CAD. Den Stopp setzen Sie bitte bei 0,45 CAD. (kh) Kostenlos abonnieren unter 6

6 Ausgabe August 2015 Rohstoffnews Mariana Resources Potential der Erweiterung Man könnte fast denken, wir kennen keine anderen Unternehmen mehr, doch Mariana Resources lässt uns keine andere Wahl. Nachdem Mariana in Rekordzeit eine erste Ressourcenkalkulation vorgelegt hatte (siehe Ausgabe 134), veröffentlichte das Unternehmen gestern weitere Bohrergebnisse vom Hot Maden-Projekt in der Türkei. Die Bohrungen verfolgten die Mineralisierung in eine Tiefe von über 292 Metern. So erzielte man abermals gute Ergebnisse von bis zu 3 g/t Gold und 1,3% Kupfer über eine Länge von 108,2 Metern. Explorationsbohrungen im Norden und Süden stießen jeweils auf mineralisiertes Gestein. Im Norden stieß Bohrloch 20 auf 1,8 g/t Gold und 2,3% Kupfer über eine Länge von 88,5 Meter. Im Süden stieß Bohrloch 22 über eine Länge von 43,5 Metern auf 7,7 g/t Gold und 1,2% Kupfer. Abermals ignoriert der Markt diese guten Ergebnisse. Die Aktie hat seit letzter Woche sogar rund 8% nachgegeben. Aus Marktkreisen konnten wir jetzt erfahren, dass Mariana intensiv daran arbeitet, diese Bewertungslücke zu schließen. Als realistisch schätzen wir das Gerücht ein, dass das Hot Maden- Projekt in einer neuen Gesellschaft an die Börse in Toronto geführt werden soll. Vielen Investoren ist seit langem die Verwässerung durch Arbeiten an Projekten in Südamerika, die kurzfristig betrachtet weniger Potential haben, ein Dorn im Auge. Eine Abspaltung könnte daher für eine Neubewertung und ein IPO für neues Kapital zur Durchführung weiterer Arbeiten sorgen. Wir liegen derzeit mit 23,4% im Plus. Unser Votum aus Ausgabe 134 bleibt bestehen. Neuleser können einsteigen. Stopp: 1,45 GBX. (kh) Aktien-Info Akt. Kurs 2,53 GBX Börsenwert 18 Mio. Erstempfehlung Mariana Resources KAUFEN KGV 15/16 - ISIN GB00B12GJ720 Kursentw. 23,4 % AuRico Metals Platzierung schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe In Kanada sind noch Sommerferien und dementsprechend ist die Nachrichtenlage dünn gesät. Unser Empfehlungswert AuRico Metals hat am Montag vor Börseneröffnung in Toronto den Verkauf von Aktien an die ehemalige Mutter Alamos Gold gemeldet. AuRico ist eine Ausgründung, die im Zuge des Mergers von Alamos mit AuRico Gold entstanden ist. Insgesamt erhält das Unternehmen 5,6 Mio. CAD für die Ausgabe von gut 5,8 Mio. Aktien zu 0,70 CAD. Alamos kontrolliert so 10,9% an True Gold Mining Erstes Gold im Q Unser Empfehlungswert True Gold Mining kommt mit dem Bau der nächsten Goldmine in Burkina Faso gut voran. Das Unternehmen ist nach den Verzögerungen zu Beginn des Jahres dabei, einen ersten Goldbarren bereits Ende des ersten Quartals 2016 gießen zu können. Derzeit sind über 600 Arbeiter mit dem Bau der Mine beschäftigt. Laut Unternehmensangaben dem Unternehmen. Die Kapitalerhöhung ist aus zwei Punkten betrachtet interessant. Zum Einen hält sich am Markt das Gerücht, dass die Royaltygesellschaft Sandstorm Gold, an einer Übernahme interessiert, um sich die lukrativen Royalties zu sichern. Erst Mitte August meldete Sandstorm, dass man über den Markt 2,36 Mio. Aktien gekauft habe und so seine Position auf 11,8 Mio. Aktien bzw. damals 12% ausgebaut habe. Zum Anderen aber könnte AuRico selbst am Markt aktiv werden. In einem exklusiven Gespräch erzählte uns CEO Chris Richter, dass er es nicht ausschließe entweder ein neues Projekt oder eine interessante Royalty lag der Baufortschritt zum 31. Juli bei 62%. Des Weiteren ist die komplette Minenflotte bereits vor Ort und einsatzbereit. Ebenfalls zum 31. Juli verfügte True Gold über Barreserven in Form von Cash und ungenutzten Krediten in Höhe von 78,9 Mio. CAD. Dies sollte mehr als ausreichen, um die restlichen Baukosten in Höhe von 60 Mio. CAD zu stemmen. Auf Grund der Unruhen Ende letzten Jahres im Land selbst und des Aufstandes der lokalen Einwohner gegen die Mine Anfang des Jahres zu zukaufen. Wie dem auch sei, der Aktie tut dies keinen Abbruch. Wir liegen aktuell 41%. Neuleser können AuRico Metals ebenfalls ins Portfolio aufnehmen. Stopp: 0,35 CAD. (kh) Aktien-Info Akt. Kurs 0,72 $ Börsenwert 85 Mio. $ Erstempfehlung AuRico Metals KAUFEN KGV 15/16 - ISIN CA05157J1084 Kursentw. 37,1 % scheint bei der Aktie aktuell noch der Deckel drauf zu sein. Derzeit bewegen wir uns konstant zwischen 0,18 und 0,20 CAD. Womöglich könnten die Wahlen in Burkina Faso im Oktober das politische Risiko von der Aktie nehmen. Auch der Übergang zum Produzenten sollte die Aktie beflügeln. Analystin Tara Hassan von Haywood sieht das Kursziel weiter bei 0,55 CAD. Neuleser akkumulieren eine Position auf aktuellem Niveau. Ihren Stopp setzen Sie bei 0,14 CAD. (kh) Kostenlos abonnieren unter 6

7 Musterdepots Deutschland Nachdem sich unser Musterdepot ziemlich geleert hat, wollen wir nun zwei neue Werte aufnehmen. Wir kaufen per Donnerstag morgen Stück Bastei Lübbe mit Limit 7,20 Euro. Bastei zeigt sich recht stabil in diesem turbulenten Börsenumfeld. Zudem ist die Aktie attraktiv bewertet, das 2016er KGV sehen wir unter 10. Zudem ordern wir Windeln.de mit Limit 11 Euro (750 Stück). Windeln.de musste in den vergangenen Wochen kräftig abgeben, ist aber angesichts einer gut gefülltem Kasse (IPO) und der stetigen Margenverbesserungen ebenfalls günstig bewertet. Stücke Aktie ISIN Kaufkurs Akt. Kurs Gesamtwert in Euro Kaufdatum Entwicklung Stopp- Loss Votum 60 Puma DE ,80 177, ,00 18,5% 130,00 Kaufen 1100 Bastei-Lübbe DE000A1X3YY , ,00 Kaufen bis 7, Windeln.de DE000WNDL , ,30 Kaufen bis 11 SUMME AKTIENBESTAND ,00 LIQUIDITÄT ,85 DEPOTWERT / VERÄNDERUNG ,85-4,31% (Start: ) Rohstoffe Die Wirtschaftssorgen aus China machen Glencore weiter sehr zu schaffen. Zwischenzeitlich konnte sich der Titel zwar bis auf 2,07 Euro erholen, doch am gestrigen Dienstag sorgten schwache Wirtschaftsdaten aus Fernost für großen Verkaufsdruck. Wir rieten in der letzten Ausgabe dazu ein Nachkauflimit bei 1,80 Euro zu setzen. Zu diesem Kurs buchen wir jetzt weitere Stücke in unser Musterdepot ein. Unser neuer Einstiegskurs liegt jetzt bei 1,87 Euro. Beim Einstieg in Öl mittels des ETF Brent hatten wir ein glückliches Händchen in Sachen Timing. Seit Einstieg konnten der Ölpreis und der Titel kräftig zu legen. In der Spitze lagen wir über 23% im Plus, aktuell 14,3%. Stücke Aktie ISIN Kaufdatum Kaufpreis Heimatbörse Kaufpreis in Kurs Akt. Euro 1 Heimatbörse Gesamtwert in Euro Entwicklung in Stop-Loss Votum % True Gold Mining CA89783T ,20 0,15 0, ,35-12,8% 0,18 $ Kaufen Mundoro Capital CA ,11 0,08 0, ,48-32,6% 0,06 $ Kaufen AuRico Metals CA05157J ,53 0,39 0, ,14 25,2% 0,35 $ Kaufen bis $0, Newmarket Gold CA65158R ,09 0,77 1, ,03-0,9% 0,75 $ Kaufen Lake Shore Gold CA ,12 0,78 1, ,51-8,2% 0,75 $ Kaufen Glencore PLC JE00B4T3BW ,87 1,87 1, ,00-6,0% 1,25 Kaufen 1,91/1, ETF Brent DE000A0KRKM ,16 21,16 24, ,50 14,3% 15,00 Kaufen 21,08/20 SUMME WERT AKTIENBESTAND 53831,01 LIQUIDITÄT 41741,50 DEPOTWERT / VERÄNDERUNG 95572,51-4,4% Umrechnungskurs: 1 CAD = 0,6694 Euro Kostenlos abonnieren unter 7

8 Graphik der Woche Mega! Die Ladekapazitäten von Containerschiffen haben sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die Transportkosten sanken im gleichen Zeitraum um etwa ein Drittel. Noch größere Schiffe wären allerdings wenig effizient - die Infrastruktur (Brückenhöhe, Kanalbreite, Hafenanlagen) stößt schon heute an ihre Grenzen. Quelle: OECD Aktuelle Rohstoffpreise Aktueller Preis Preis am Differenz Gold (US$ / Feinunze) 1140, ,40-4% Silber (US$ / Feinunze) 14,59 15,69-7% Öl (Brent; US$ / Barrel) 48,91 57,56-15% Aluminium (US$ / Tonne) 1598, ,75-14% Blei (US$ / Tonne) 1719, ,75-7% Kupfer (US$ / Tonne) 5071, ,25-19% Nickel (US$ / Tonne) 9934, ,00-34% Platin (US$ / Feinunze) 1010, ,50-16% Palladium (US$ / Feinunze) 571,50 792,00-28% Zink (US$ / Tonne) 1804, ,00-17% Zinn (US$ / Tonne) 14826, ,00-24% Mais (US$ / Scheffel) 3,56 3,98-11% Baumwolle (US$ / Pfund) 0,64 0,60 7% Holz (US$ / Board Feet) 235,00 331,10-29% Kaffee (US$ / Pfund) 1,20 1,67-28% Kakao (GBP / Tonne) 2110, ,00 7% Raps (EUR / Tonne) 358,75 355,00 1% Orangensaft (US$ / Pfund) 1,28 1,40-9% Weizen (EUR / Tonne) 157,50 200,00-21% Zucker (US$ / Pfund) 0,11 0,15-27% Milch (US$ / 100 Pfund) 16,32 15,91 3% Mastrind (US$ / Pfund) 2,00 2,19-9% Sojabohnen (US$ / Scheffel) 8,89 10,19-13% Empfehlenswerte Artikel anderer Redaktionen "Deutschland ist für US-Firmen nicht mehr attraktiv - Mäßiger Umsatz, weniger Wachstum, weniger Investitionen: Viele US-Konzerne wie Ford, General Motors und Coca-Cola haben den Spaß am Standort Deutschland verloren. Die Handelskammer sieht das als "Weckruf". Mehr unter: IFA 2015: Bitkom erwartet Belebung der Branche durch mobile Geräte Smartphone, Tablet, Fitness -Tracker und Smartwatches dürften zu den Stars der IFA in Berlin gehören. Diese mobilen Geräte sind es auch, die der Unterhaltungselektronik kräftige Umsätze beschert und neue Märkte eröffnet. Mehr unter: Aus dem Leben: Was treibt die 30- bis 59- Jährigen? Nicht viel, zeigt eine neue Umfrage. Die "Generation Mitte" scheint zufrieden zu sein, ihr größter Wunsch sind niedrigere Steuern. Nur eine kleine Minderheit fühlt sich abgehängt. Mehr unter: Stand: ; Quelle: eigene Recherche Kostenlos abonnieren unter 8

9 EMPFEHLUNGSLISTE - DEUTSCHE WERTE In der vergangenen Woche wurde keiner unserer Empfehlungswerte ausgestoppt. Weitere Informationen zu Helma Eigenheimbau und VTG finden Sie in unseren Kurznews auf Seite 3. Wert ISIN Erstempfehlung Letztes Update Einstiegskurs Aktueller Kurs Entwicklung seit Stopp Empfehlung Votum Helma Eigenheimbau DE000A0EQ ,19 36,14 174,0% 28,50 Kaufen bis 35 VTG DE000VTG ,53 22,59 67,0% 18,00 Halten Capital Stage DE ,45 8,38 142,9% 5,99 Halten Aurelius DE000A0JK2A ,20 41,86 80,4% 33,50 Halten Munich Re DE ,10 164,10-3,5% 150,00 Halten Freenet DE000A0Z2ZZ ,35 28,13 127,8% 24,00 Halten bet-at-home.com DE000A0DNAY ,70 83,60 155,7% 66,00 Halten MBB SE DE000A0ETBQ ,93 22,55 7,7% 17,50 Halten Bilfinger DE ,70 35,50 5,3% 30,00 Halten RIB Software DE000A0Z2XN ,81 14,66 35,6% 12,50 Halten SGL Carbon DE ,25 14,36 0,8% 12,30 Halten WCM DE000A1X3X ,11 1,96-7,1% 1,65 Halten DEAG DE000A0Z23G ,40 5,11-5,4% 4,20 Halten Publity DE ,00 34,28 22,4% 22,00 Halten GK Software DE ,55 31,00-4,8% 26,90 Halten VST Anleihe DE000A1HPZD ,00% 75,00% -12,8% - Halten M.A.X. Automation DE ,20 5,18-0,4% 4,00 Halten W&W DE ,18 16,45-4,2% 14,00 Halten Gamigo-Anleihe DE000A1TNJY ,70% 89,10% 51,8% 75,00% Halten Westag & Getalit Vz. DE ,00 18,80-1,1% 16,00 Halten Kostenlos abonnieren unter 9

10 EMPFEHLUNGSLISTE - ROHSTOFFWERTE Corvus Gold fehlt es derzeit an Unterstützung im Markt. Zwar laufen aktuell Bohrarbeiten auf dem Projekt in Nevada, doch der Newsflow ist dünn. Anfang Juli vorgelegte Bohrergebnisse konnten zudem die Anleger wenig begeistern. Wir sind während einer Schwächephase letzte Woche ausgestoppt worden. Updates zu AuRico Metals, Mariana Resources und True Gold Mining finden Sie auf Seite 6. Wert ISIN Erstempfehlung Letztes Update Einstiegskurs Aktueller Kurs Entwicklung seit Stopp Empfehlung Votum Golden Queen Mining CA38115J $ 0,80 $ 0,80 0,0% 0,45 $ Kaufen $0,80/0,74 AuRico Metals CA05157J $ 0,53 $ 0,72 37,1% 0,35 $ Kaufen Mariana Resources (*in GBX) GB00B12GJ ,05 2,53 23,4% 1,45 GBX Spek. Kaufen 2,05/1,95 True Gold Mining CA89783T $ 0,28 $ 0,19-32,1% 0,14 $ Kaufen Kinross CA $ 2,70 $ 2,24-16,9% 1,90 $ Kaufen bei $2,30/2,20 Lake Shore Gold CA $ 0,88 $ 1,07 21,6% 0,75 $ Kaufen Newmarket Gold CA65158R $ 1,09 $ 1,14 4,9% 0,75 $ Kaufen Kirkland Lake Gold CA49740P $ 5,05 $ 5,23 3,6% 4 $ Halten Kirkland Lake Gold 7,5% CA49740PAC ,15% 96,00% 6,5% Halten Red Eagle Mining CA $ 0,26 $ 0,28 9,1% 0,23 $ Kaufen Deutsche Rohstoff DE000A0XYG ,85 15,28-3,6% 12,00 Kaufen 16,60/15,60 Avnel Gold GB00B09Y $ 0,22 $ 0,23 4,5% 0,13 $ Kaufen Aldrige Minerals CA $ 0,19 $ 0,17-10,5% 0,12 $ Halten Falco Resources CA30606C $ 0,40 $ 0,33-17,5% 0,25 $ Kaufen $0,42/0,38 Mundoro Capital CA $ 0,11 $ 0,08-27,3% 0,06 $ Kaufen $0,11/0,10 Kostenlos abonnieren unter 13

11 Disclaimer Interessenskonflikt Unser verantwortlicher Herausgeber TK News Services UG (haftungsbeschränkt) hat gegebenenfalls ein Vertragsverhältnis mit den auf investor-magazin.de sowie im Investor Magazin Börsenbrief vorgestellten Unternehmen und wird hierfür unter Umständen vergütet. Wir werden Sie jeweils detailliert in dem Börsenbrief informieren, bei welchem von uns vorgestellten Unternehmen aus der Rohstoffbranche ein Interessenskonflikt besteht, und wir hierfür unter Umständen vergütet werden. Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß Paragraph 34 WpHG i.v.m. FinAnV: TK News Services UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter, Berater und freie Redakteure des Unternehmens können jederzeit Long- oder Shortpositionen an allen vorgestellten Unternehmen halten, eingehen oder auflösen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Wertpapiertransaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Von denen in dieser Ausgabe vorgestellten Unternehmen bestehen Interessenskonflikte oder halten Mitarbeiter, Berater, freie Redakteure oder das Unternehmen selbst Positionen bei: - keine Risikohinweis und Haftungsausschluss Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall sogar zum Totalverlust kommen. Insbesondere Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie Small- und Microcap- Unternehmen, sind mit einem überdurchschnittlich hohen Risiko verbunden. So zeichnet sich dieses Marktsegment durch eine besonders große Volatilität aus und bringt die Gefahr eines Totalverlustes des investierten Kapitals mit sich. Weiterhin sind Small- und Micro- Caps oft sehr markteng und wir raten Ihnen ausdrücklich, jede Order streng zu limitieren. Eine Investition in Wertpapiere mit geringer Liquidität und niedriger Börsenkapitalisierung ist höchst spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Aufgrund des spekulativen Charakters der dargestellten Unternehmen, ist es durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen bis hin zum Totalverlust, eintreten können. Engagements in den Publikationen der von Investor Magazin vorgestellten Aktien bergen zudem teilweise Währungsrisiken. Die Publikationen von Investor Magazin dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Die veröffentlichten Informationen geben lediglich einen Einblick in die Meinung der Redaktion bzw. Dritter zum Zeitpunkt der Publikationserstellung. Autoren und Redaktion können deshalb für Vermögensschäden unter keinen Umständen haftbar gemacht werden. Alle Angaben sind ohne Gewähr, wir versichern aber, dass wir uns nur Quellen bedienen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Obwohl die in den Analysen und Markteinschätzungen von Investor Magazin enthaltenen Wertungen und Aussagen mit der angemessenen Sorgfalt erstellt wurden, übernehmen wir keinerlei Verantwortung oder Haftung für Richtigkeit, Fehler, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit der dargestellten Sachverhalte, Versäumnisse oder falsche Angaben. Dies gilt ebenso für alle von unseren Gesprächspartnern in den Interviews geäußerten Darstellungen, Zahlen, Planungen und Beurteilungen sowie alle weiteren Aussagen. Die Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen, die Investor Magazin auf seiner Webseite veröffentlicht, stellen weder ein Kauf- oder Verkaufsangebot für die behandelten Wertpapiere noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren im allgemeinen dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Beiträge für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen bzw. der Aktienbesprechungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Jedes Geschäft mit Optionsscheinen, Hebelzertifikaten oder sonstigen Finanzprodukten ist sogar mit äußerst großen Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten, im schlimmsten Fall zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Bei derivativen Produkten ist die Wahrscheinlichkeit extremer Verluste mindestens genauso hoch wie bei Small- und Micro Cap Aktien, wobei auch die großen in- und ausländischen Aktienwerte schwere Kursverluste bis hin zum Totalverlust erleiden können. Jeglicher Haftungsanspruch auch für ausländische Aktienempfehlungen, Derivate und Fondsempfehlungen wird daher grundsätzlich ausgeschlossen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. der Redaktion kommt durch den Bezug der Investor Magazin -Publikationen kein Beratungsvertrag zustande, da sich unsere Empfehlungen lediglich auf das jeweilige Unternehmen, nicht aber auf die Anlageentscheidung, beziehen. Die Investor Magazin -Publikationen stellen weder direkt noch indirekt ein Kauf- oder Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich irgendeines Wertpapiers darf nicht auf der Grundlage dieser Publikation erfolgen. Investor Magazin ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung oder die Unterlassung der Verwendung aus den in den Veröffentlichungen enthaltenen Ansichten und Rückschlüsse folgen bzw. folgen könnten. Der Leser wird nachdrücklich aufgefordert, alle Behauptungen selbst zu überprüfen. Eine Anlage in die von uns vorgestellten, teilweise hochspekulativen Aktien sollte nicht vorgenommen werden, ohne vorher die neuesten Bilanzen und Vermögensberichte des Unternehmens bei der Securities and Exchange Comission (SEC) unter der Adresse oder anderweitigen Aufsichtsbehörden zu lesen und anderweitige Unternehmensanalysen durchzuführen. Investor Magazin übernimmt keine Garantie dafür, dass der erwartete Gewinn oder die genannten Kursziele erreicht werden. Herausgeber und Mitarbeiter von Investor Magazin sind keine professionellen Investitionsberater. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung (z.b. durch Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens) weitergehend beraten lassen. Um Risiken abzufedern, sollten Kapitalanleger ihr Vermögen grundsätzlich breit streuen. Der Herausgeber hat keine Aktualisierungspflicht. Er weist darauf hin, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Investor Magazin und/oder deren Eigentümer und Mitarbeiter können Long- oder Shortpositionen in den beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren, halten. Weiterhin dürfen Herausgeber, Inhaber und Autoren zu jeder Zeit Wertpapiere der vorgestellten Gesellschaften halten und behalten sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt diese Wertpapiere zu kaufen oder verkaufen. Da unsere Dienstleistungen des Finanzjournalismus und der Analyse für Aktienunternehmen und Kunden hier veröffentlicht werden und im Interessenkonflikt zur unabhängigen Analyse gedeutet werden müssen, teilen wir hiermit Folgendes mit: Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die auf der Webseite und Newsletter von Investor Magazin veröffentlichten Interviews und Analysen von den jeweiligen Unternehmen oder verbundenen Dritten in Auftrag gegeben und bezahlt worden sind. Investor Magazin und seine Mitarbeiter werden teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung der Veröffentlichungen und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder verbundenen Dritten mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt. Diese Publikationen von Investor Magazin dürfen weder direkt noch indirekt in Großbritannien, in Japan, die USA oder Kanada oder an US-Amerikaner oder eine Person, die ihren Wohnsitz in Kanada oder Großbritannien hat, übermittelt werden, noch in deren Territorium gebracht oder verteilt werden. Die Veröffentlichungen von Investor Magazin dürfen in Großbritannien nur bestimmten Personen im Sinne des Financial Services Act 1986 zugänglich gemacht werden. Personen, die unsere Publikation erhalten, müssen diese und alle anderen Restriktionen beachten und sich hierüber entsprechend informieren. Werden diese Einschränkungen nicht beachtet, kann dies als Verstoß der jeweiligen Ländergesetze der genannten und analog dazu möglicherweise auch nicht genannten Länder gewertet werden. Keine Garantie für Kursprognosen Bei aller kritischen Sorgfalt hinsichtlich der Zusammenstellung und Überprüfung unserer Quellen, wie etwa SEC Filings, offizielle Firmen News oder Interviewaussagen der jeweiligen Firmenleitung, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit der in den Quellen dargestellten Sachverhalte geben. Auch übernehmen wir keine Garantie oder Haftung dafür, dass die von Investor Magazin oder deren Redaktion vermuteten Kurs oder Gewinnentwicklungen der jeweiligen Unternehmen erreicht werden. Keine Gewähr für Kursdaten Für die Richtigkeit der auf der Internetseite und im Newsletter des Investor Magazin dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Hinweise der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Weitere Hinweise, die dazu beitragen sollen, sich vor unseriösen Angeboten zu schützen finden Sie in Broschüren der BaFin (Links anbei): Geldanlage Wie Sie unseriöse Anbieter erkennen (pdf/113 KB): Wertpapiergeschäfte Was Sie als Anleger beachten sollten (pdf/326 KB): Haftungsbeschränkung für Links Die Investor Magazin-Webseite und der Investor Magazin-Newsletter enthalten Verknüpfungen zu Websites Dritter ( externe Links ). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht. Falls Sie auf einen Seite stoßen, deren Inhalt geltendes Recht (in welcher Form auch immer) verletzt, oder deren Inhalt (Themen) in irgendeiner Art und Weise Personen oder Personengruppen beleidigt oder diskriminiert verständigen Sie uns bitte sofort. Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert. Für alle Links auf dieser Homepage gilt: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Investor Magazin-Webseite und im Investor Magazin-Newsletter und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Haftungsbeschränkung für Werbeanzeigen Für den Inhalt von Werbeanzeigen auf der Investor Magazin Webseite oder im Investor Magazin- Newsletter ist ausschließlich der jeweilige Autor bzw. das werbetreibende Unternehmen verantwortlich, ebenso wie für den Inhalt der beworbenen Webseite und der beworbenen Produkte und Dienstleistungen. Die Darstellung der Werbeanzeige stellt keine Akzeptanz durch den Anbieter dar. Kein Vertragsverhältnis Mit der Nutzung der Investor Magazin-Webseite und des Investor Magazin-Newsletters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Insofern ergeben sich auch keinerlei vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche gegen den Anbieter. Urheber- und Leistungsschutzrechte Die auf der Investor Magazin-Webseite und des Investor Magazin-Börsenbrief und auf anderen Medien (z.b. Twitter, Facebook) veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Links zur Website des Anbieters sind jederzeit willkommen und bedürfen keiner Zustimmung durch den Anbieter der Website. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit Erlaubnis zulässig. Schutz persönlicher Daten Die personenbezogenen Daten (z.b. Mail-Adresse bei Kontakt) werden nur von TK News Services UG (haftungsbeschränkt) / Investor Magazin oder von dem betreffenden Unternehmen zur Nachrichten- und Informationsübermittlung im Allgemeinen oder für das betreffende Unternehmen verwendet. TK News Services UG (haftungsbeschränkt) Hugo-Hoffmann-Ring Hattersheim am Main Tel: Fax: Herausgeber: Kai Hoffmann Redaktion: Kai Hoffmann, Tarik Dede (freier Redakteur) Kostenlos abonnieren unter

12 DAS INVESTOR MAGAZIN Klare Analysen Nachvollziehbare Empfehlungen Informationen mit Mehrwert Deutsche Aktien +++ Rohstoffe +++ Anleihen & Zertifikate Kostenlos abonnieren unter:

Nischendasein als Chance. BCSC macht Weg für Übernahme frei. Centrotec Sustainable. Red Eagle Mining

Nischendasein als Chance. BCSC macht Weg für Übernahme frei. Centrotec Sustainable. Red Eagle Mining AUSGABE 137 16.09.2015 Red Eagle Mining BCSC macht Weg für Übernahme frei Centrotec Sustainable Nischendasein als Chance Windeln.de Wachstum Precious Metals Summit Erntezeit DEAG Kaufchance Kostenlos abonnieren

Mehr

Aktionäre winken ab. Negative Stimmung. Leoni. Fission Uranium. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de

Aktionäre winken ab. Negative Stimmung. Leoni. Fission Uranium. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de AUSGABE 141 14.10.2015 Leoni Negative Stimmung Fission Uranium Aktionäre winken ab W&W Glencore WCM Wartestand Zinkproduktion Porfolioplus Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Fission Uranium; Wüstenrot

Mehr

Wachstum hat seinen Preis. Besser, billiger und mit Perspektive. Wunschanalyse: Kuka. St. Andrew Goldfields

Wachstum hat seinen Preis. Besser, billiger und mit Perspektive. Wunschanalyse: Kuka. St. Andrew Goldfields AUSGABE 136 09.09.2015 St. Andrew Goldfields Besser, billiger und mit Perspektive Wunschanalyse: Kuka Wachstum hat seinen Preis WCM AuRico Metals M.A.X. Automation Bilanz Zukauf Anzug Kostenlos abonnieren

Mehr

Updates aus Colorado. Precious Metals Summit. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de. AUSGABE 138 23.09.2015 www.investor-magazin.

Updates aus Colorado. Precious Metals Summit. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de. AUSGABE 138 23.09.2015 www.investor-magazin. AUSGABE 138 23.09.2015 Precious Metals Summit Updates aus Colorado AuRico Metals Rebalancing Avnel Gold Ressourcenupdate True Gold Mining Umsturz Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Redaktion; AuRico

Mehr

Strom benötigt Kupfer. Punkt.

Strom benötigt Kupfer. Punkt. AUSGABE 134 26.08.2015 Capital Stage Fels in der Brandung Interview mit Gianni Kovačević Strom benötigt Kupfer. Punkt. Aurelius AuRico Metals Mariana Resources Bewegung Erholung Ressource Kostenlos abonnieren

Mehr

Absturz oder Euphorie?

Absturz oder Euphorie? AUSGABE 129 08.07.2015 K+S AG Absturz oder Euphorie? Deutsche Rohstoff Erwachen aus dem Dornröschenschlaf Cancom SGL Carbon Top 20 Pharma Schwung Fokussierung Größe Kostenlos abonnieren unter Titelbild:

Mehr

Die Russlandchance. Kinross Gold. Jetzt wird die Ernte eingefahren. Surteco. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de

Die Russlandchance. Kinross Gold. Jetzt wird die Ernte eingefahren. Surteco. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de AUSGABE 122 20.05.2015 Surteco Jetzt wird die Ernte eingefahren Kinross Gold Die Russlandchance True Gold Mining Freenet B2Gold Einigung Gier Quartalszahlen Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Kinross

Mehr

AUSGABE 97 29.10.2014 www.investor-magazin.de Lake Shore Gold Organisches Wachstum Lufthansa Aktie am Wendepunkt

AUSGABE 97 29.10.2014 www.investor-magazin.de Lake Shore Gold Organisches Wachstum Lufthansa Aktie am Wendepunkt AUSGABE 97 29.10.2014 Lake Shore Gold Organisches Wachstum Lufthansa Aktie am Wendepunkt Bastei Lübbe Insiderkäufe Highfield Resources Bohrergebnisse Helma Eigenheimbau Auftragsplus Titelbild: Lufthansa

Mehr

Sehr geehrte(r) Frau/Herr. Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST zu einem Mischkurs von 15,285 Euro über Xetra.

Sehr geehrte(r) Frau/Herr. Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST zu einem Mischkurs von 15,285 Euro über Xetra. Boersenmillionaer.de PremiumBörsenbrief Kauf Tom Tailor 1 von 3 27.08.2013 10:49 Sehr geehrte(r) Frau/Herr ich kaufte soeben folgende Aktie unserer Watchlist: Kauf 1200 Stück Tom Tailor mit der WKN: A0STST

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Die türkische Wundertüte. Willkommen im Hunderter-Club. Aldridge Minerals. bet-at-home.com. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.

Die türkische Wundertüte. Willkommen im Hunderter-Club. Aldridge Minerals. bet-at-home.com. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin. AUSGABE 120 06.05.2015 bet-at-home.com Willkommen im Hunderter-Club Aldridge Minerals Die türkische Wundertüte Lake Shore Gold Rekordzahlen BASF Eurohilfe Highfield Resouces NPV-Steigerung Kostenlos abonnieren

Mehr

Die Chance des Jahres

Die Chance des Jahres AUSGABE 128 01.07.2015 Newmarket Gold & Crocodile Gold Die Chance des Jahres Bilfinger Die Aktie für Risikosucher Red Eagle Mining Bastei Lübbe DEAG Angebot Fortschritte Rückkehr Kostenlos abonnieren unter

Mehr

SUNARES-Update. 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor. Sutterlüty Investment Management GmbH

SUNARES-Update. 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor. Sutterlüty Investment Management GmbH SUNARES-Update 12.1.2015 Fondsadvisor: Udo Sutterlüty & Colin Moor Sutterlüty Investment Management GmbH A - 6863 Egg, Hub 734, Austria T +43 (0)5512/ 26533 F 26 533-20 www.sutterluety-invest.at office@sutterluety.at

Mehr

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013

Assetklassen im YPOS-Inflationscheck. Nr. 07-2013 Assetklassen im YPOS-Inflationscheck Nr. 07-2013 Der YPOS-Inflationscheck - Grundlagen und Hintergrund - Der Gläubiger kann nur die Rendite erwarten, die sich der Schuldner leisten kann und will. Dementsprechend

Mehr

Investieren Sie jetzt in einen von Warren Buffet favorisierten Rohstoffsektor!

Investieren Sie jetzt in einen von Warren Buffet favorisierten Rohstoffsektor! 1 von 10 10.03.2014 16:08 A u s g a b e 1 0. M ä r z 2 0 1 4 Investieren Sie jetzt in einen von Warren Buffet favorisierten Rohstoffsektor! Warren Buffet hat die stetig steigende Nachfrage zu Wolfram bereits

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36

DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36 DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW36 Der neutrale Newsletter für aktive Trader, die sich nicht von den Medien beeinflussen lassen möchten. DISCLAIMER Der Newsletter enthält keine Empfehlungen für Trades,

Mehr

Zeit für die Rückkehr. Dem Markt geben was er will. 2G Energy. West Kirkland Mining. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.

Zeit für die Rückkehr. Dem Markt geben was er will. 2G Energy. West Kirkland Mining. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin. AUSGABE 83 09.07.2014 2G Energy Zeit für die Rückkehr West Kirkland Mining Dem Markt geben was er will Activa Resources Cancom PNE Wind Vollgas USA Verkauf Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Redaktion;

Mehr

Ölmarkt und der Einfluss Irans

Ölmarkt und der Einfluss Irans AUSGABE 131 22.07.2015 Schwerpunkt Energie Ölmarkt und der Einfluss Irans Newmarket Gold Guidance RIB Software Expansion SGL Carbon Befreiung Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Rosneft; Crocodile Gold,

Mehr

Aktie wird wachgeküsst

Aktie wird wachgeküsst AUSGABE 123 27.05.2015 BitGold Inc. Gold als Zahlungsmittel W&W Aktie wird wachgeküsst Elmos Semiconductor DEAG B2Gold Wachstum Interview Kapitalaufnahme Kostenlos abonnieren unter Titelbild: BitGold;

Mehr

Die Rebound-Aktie! Glencore. Mehr als nur Fotobücher. Cewe. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de

Die Rebound-Aktie! Glencore. Mehr als nur Fotobücher. Cewe. Kostenlos abonnieren unter www.investor-magazin.de AUSGABE 110 18.02.2015 Cewe Mehr als nur Fotobücher Glencore Die Rebound-Aktie! Commerzbank Newcrest Mining RIB Software Spielball Kostensenkung Rekordzahlen Kostenlos abonnieren unter Titelbild: Glencore;

Mehr

[Der Goldreport Morning Market Watch]

[Der Goldreport Morning Market Watch] [Der Goldreport Morning Market Watch] 06.07.2010 Märkte im Überblick 06.07.2010 Gold 1.209,00 USD - 0,05 % Silber 17,89 USD + 0,17 % HUI 452,83 Punkte Feiertag ASX-Metals & Mining 4.022,40 Punkte + 0,35

Mehr

Unter dem Damoklesschwert

Unter dem Damoklesschwert AUSGABE 70 02.04.2014 Gazprom & C.A.T Oil Unter dem Damoklesschwert RIB Software Aktie hat den Turbo gezündet Arian Resources Helma PNE Wind Deal des Jahres Dividendenplus Holt Anlauf Kostenlos abonnieren

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 27: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Rohstoffe: Anleger setzen auf Gold und nicht auf

Mehr

DAS INVESTOR MAGAZIN

DAS INVESTOR MAGAZIN AUSGABE 44 18.09.2013 DAS INVESTOR MAGAZIN Premium Financial News Highlights in dieser Ausgabe S. 1 Aktuelle Marktlage S. 2 Aktie der Woche: Alno S. 3 Deutsche Aktien im Fokus S. 4 VST will Markt anzapfen

Mehr

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons

Aktienanleihen. variantenreiches investment mit attraktiven kupons Aktienanleihen variantenreiches investment mit attraktiven kupons CLASSIC-Aktienanleihen Aktienanleihen bieten weitaus höhere Zinskupons als klassische Anleihen. Während jedoch bei klassischen Anleihen

Mehr

Beachten Sie die Handels- und Risikohinweise auf den Seiten 3 und 4

Beachten Sie die Handels- und Risikohinweise auf den Seiten 3 und 4 DAX Buzz DAX Sentiment 8,6 8,6 5 8,4 1 % 8,4 8, 8, -5 Euro/US Dollar Buzz Euro/US Dollar Sentiment 1.36 1.36 5 1.34 1 % 1.34 1.32 1.32-5 Realtime-Daten und Updates auf s tockpuls e.de Stand: 27.8., :2

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 18.05.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA

Kurzportrait. Anlagekriterien. 18.05.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA Akt. Kurs (18.05.15, 09:02, Xetra): 58,36 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Monate: 60,00 (60,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Sonst. Konsumgüter (Foto) Deutschland DE0005403901 CWCG.DE

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Donnerstag, 25.06.2009 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, so macht Börse Spaß! Nach einer schnellen und heftigen Korrektur haben sich die

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

DAS INVESTOR MAGAZIN

DAS INVESTOR MAGAZIN AUSGABE 18 27.02.2013 DAS INVESTOR MAGAZIN Premium Financial News Highlights in dieser Ausgabe S. 1 Aktuelle Marktlage S. 2 Aktie der Woche: Dialog Semiconductor S. 3 Deutsche Aktien im Fokus S. 4 Anleihen,

Mehr

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015

Newsletter 02/2015 29. Juli 2015 Sehr geehrte Optionstrader und -interessenten Im zweiten Exemplar unseres Newsletters wollen wir ein aktuelles Marktthema aufgreifen (Kapitulationsverhalten in einem Rohstoffwert). In Zukunft wird es auch

Mehr

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Peter Bösenberg Société Générale

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Peter Bösenberg Société Générale Rohstoffe Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten Peter Bösenberg Société Générale Rohstoffe - Besonderheiten FTD (03.06.07) Das Metall ist teuer wie nie Denn der kleine Papagei ist ein Grund, warum

Mehr

Stock Picking ist jetzt Trumpf

Stock Picking ist jetzt Trumpf Stock Picking ist jetzt Trumpf Eine große Korrektur hat der DAX vermeiden können, aber eine richtige Aufwärtsdynamik will auch noch nicht wieder aufkommen. Im Moment scheint ein selektives Vorgehen attraktiver,

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor OpenSwingTrader Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als...

EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als... EW Analyse - DAX FUTURE - Was kann es Schöneres geben, als... Autor: André Tiedje, Technischer Analyst und Trader bei godmodetrader.de - Elliottwellen-Experte & DAX/DOW Jones Händler 16.08.2012 10:06 Copyright

Mehr

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger

Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Der Börsenbrief für Gewinne in jeder Marktphase. Musterdepot +134% seit Auflegung 01.01.2010 Trading Depot für alle kurzfristig orientieren Anleger Herzlich willkommen bei das-siegerdepot.de. Sie haben

Mehr

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt

Kommunalforum 11. März 2015. Michael Janßen Marco Eisenschmidt Kommunalforum 11. März 2015 Michael Janßen Marco Eisenschmidt Zinsprognose 2 Swap-Sätze aktuelle Zinsen (05.02.15) Zinsprognosevorschlag und Delta zur Altprognose Swapsätze (gg. 6M-Euribor) Tendersatz

Mehr

DAS INVESTOR MAGAZIN

DAS INVESTOR MAGAZIN AUSGABE 19 06.03.2013 DAS INVESTOR MAGAZIN Premium Financial News Highlights in dieser Ausgabe S. 1 Aktuelle Marktlage S. 2 Aktie der Woche: GFT Technologies S. 3 Deutsche Aktien im Fokus S. 4 Anleihen,

Mehr

Kurzbeschreibung. Zweites Quartal mit Wachstumsschub. Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. GSC-Schätzungen nach Halbjahreszahlen unverändert

Kurzbeschreibung. Zweites Quartal mit Wachstumsschub. Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. GSC-Schätzungen nach Halbjahreszahlen unverändert Akt. Kurs (07.09.10, 09:05, Xetra): 18,78 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 23,00 (23,00) EUR Branche: Land Finanzdienstleistungen Deutschland ISIN: DE0005494165 Reuters: E1SGn.DE Bloomberg:

Mehr

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei.

Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte die.rar datei. Bitte beachten Sie auch den Risikohinweis und Haftungsausschluss am Ende der Seite: Installation Setup Nachdem Sie die Setup Datei Setup_CopyMaster Meta Trader.rar runter geladen haben entpacken Sie bitte

Mehr

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 31.08.2011 EquityStory AG

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 31.08.2011 EquityStory AG Akt. Kurs (31.08.11, 09:02, Xetra): 23,90 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 28,00 (28,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Bloomberg: Kurs 12 Mon.: Aktueller Kurs: Aktienzahl ges.:

Mehr

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz Nutzungsbedingungen Urheberschutz Die in der genutzten Event-App veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf

Mehr

Der Goldreport Morning Market Watch 29.09.2015

Der Goldreport Morning Market Watch 29.09.2015 Der Goldreport Morning Market Watch 29.09.2015 Märkte im Überblick 29.09.2015 Kurse vom News 29.09.2015,08:28 Uhr bzw. Fakten Gerüchte Schlussstände der Indizes %-Veränd. Schlusskurs Vortag Gold 1.128,60

Mehr

sino AG Unternehmensnachrichten Kurs 20.2.2006 (10:02, Ffm.): EUR 26,91 Einschätzung: Kaufen ( Kaufen) Kursziel 12 Monate: EUR 33,00 (23,50) Tätigkeit

sino AG Unternehmensnachrichten Kurs 20.2.2006 (10:02, Ffm.): EUR 26,91 Einschätzung: Kaufen ( Kaufen) Kursziel 12 Monate: EUR 33,00 (23,50) Tätigkeit Unternehmensnachrichten sino AG Kurs 20.2.2006 (10:02, Ffm.): EUR 26,91 Einschätzung: Kaufen ( Kaufen) Kursziel 12 Monate: EUR 33,00 (23,50) Branche: Bank Land: D ISIN: DE0005765507 Bloomberg: XTP Kurs

Mehr

Fokus Edelmetall. Gold Apples Markteintritt als Uhrenhersteller. 25. März 2015

Fokus Edelmetall. Gold Apples Markteintritt als Uhrenhersteller. 25. März 2015 Fokus Edelmetall 25. März 2015 1. Gold Apples Markteintritt als Uhrenhersteller 2. Silber Leichte Erholung des Silberkurs 3. Platin Angebotsdefizit für 2015 erwartet 4. Palladium Berg- und Talfahrt im

Mehr

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio

ROHSTOFFE für Ihr Portfolio ROHSTOFFE für Ihr Portfolio September 2009 Rohstoffe für Ihr Portfolio Rohstoffe ideale Beimischung für ein diversifiziertes Portfolio Bedeutung von Rohstoffen für Investoren Die Portfoliotheorie ist die

Mehr

GEGEN DEN TREND WIE EINE ROHSTOFFAKTIE TROTZ FALLENDER ROHSTOFF-PREISE ZUM HIGHFLYER DES JAHRES WIRD - KURSPOTENZIAL ÜBER 230 % SEIT: 20.

GEGEN DEN TREND WIE EINE ROHSTOFFAKTIE TROTZ FALLENDER ROHSTOFF-PREISE ZUM HIGHFLYER DES JAHRES WIRD - KURSPOTENZIAL ÜBER 230 % SEIT: 20. 2014 10 GEGEN DEN TREND WIE EINE ROHSTOFFAKTIE TROTZ FALLENDER ROHSTOFF-PREISE ZUM HIGHFLYER DES JAHRES WIRD - KURSPOTENZIAL ÜBER 230 % UNTERNEHMEN: COMMERCE RESOURCES CORP. ANLASS DER STUDIE: ERSTANALYSE

Mehr

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München

Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München Happy Thanksgiving und Frohe Weihnachten Heiko Seibel Geschäftsführer und Portfoliomanager OKTAVEST GmbH, München 26.11.2013 1 DISCLAIMER / RISIKOHINWEIS Die bereitgestellten Informationen richten sich

Mehr

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24

Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Donnerstag, 10.10.2013 Newsletter Jahrgang 1 / Ausgabe 24 Liebe Leser/innen, herzlich willkommen zu einer neuen Newsletter Ausgabe von Bühner Invest. Heute möchte ich Ihnen ein wenig zum Thema die Deutschen

Mehr

DAS INVESTOR MAGAZIN Deutsche Aktien - Rohstofftitel - Marktberichte

DAS INVESTOR MAGAZIN Deutsche Aktien - Rohstofftitel - Marktberichte DAS INVESTOR MAGAZIN Deutsche Aktien - Rohstofftitel - Marktberichte AUSGABE 50 30.10.2013 Millennium Minerals Der günstigste Goldproduzent Dialog Semiconductor Übernahme zahlt sich aus Mexiko Förderabgaben

Mehr

Wir informieren Sie!

Wir informieren Sie! Wir informieren Sie! 1. Aktuelles vom Markt 2. Portfolio per 3. Bericht des Fondsmanagers per 4. Vermögensaufstellung per 1 AKTUELLES August 2015 24.08.2015 20.08.2015 2 Portfolio Strategische Asset Allokation

Mehr

Blackbird Energy Update - WKN: A1T9F8 ISIN: CA09228A1049. Pikant hierbei: Art der Analyse: Update Empfehlung: Kaufen Strong Buy

Blackbird Energy Update - WKN: A1T9F8 ISIN: CA09228A1049. Pikant hierbei: Art der Analyse: Update Empfehlung: Kaufen Strong Buy Blackbird Energy Update - WKN: A1T9F8 ISIN: CA09228A1049 Art der Analyse: Update Empfehlung: Kaufen Strong Buy Kursziel: 2,00 CAN $ (1,30 ) auf 24-Monatssicht Heimatbörse: TSX-V (Kanada) Zweitbörse Frankfurt

Mehr

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse.

LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. LBBW Dividenden Strategie Euroland Sorgfältige Auswahl für glänzende Ergebnisse. Fonds in Feinarbeit. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland war einer der ersten Fonds, der das Kriterium Dividende in den

Mehr

Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs

Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs ETCs und ETNs auf Xetra 1 Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 ETCs und ETNs auf Xetra Mit Rohstoffen lässt

Mehr

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Andreas Kotula

Rohstoffe. Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten. Andreas Kotula Rohstoffe Besonderheiten & Investitionsmöglichkeiten Andreas Kotula Agenda < Rohstoffmärkte und ihre Besonderheiten < Handelswährung < Rohstoffbörsen < Forward-Kurven < Rollvorgang < Investitionsmöglichkeiten

Mehr

Verantwortlich für den Inhalt dieser Publikation im Sinne des Telemedienrechts: Jonas Krauß, Stefan Nann

Verantwortlich für den Inhalt dieser Publikation im Sinne des Telemedienrechts: Jonas Krauß, Stefan Nann Guten Morgen! Die Trendsignale des Tages** Signaltyp Aktie Trendsignal Prognose Heidelbergcement bullish 0,65% ISIN: DE0006047004 Index: DAX Trefferquote: 69% Weitere Signale und Updates auf s tockpuls

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Im Zweifelsfalle immer auf der konservativen Seite entscheiden und etwas Geld im trockenen halten! Illustration von Catherine

Mehr

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Impressum Angaben gemäß 5 TMG: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Vertreten durch: Jens Müller Kontakt: Telefon: 004915168497847 E-Mail: info@mcdrent.de Registereintrag: Eintragung

Mehr

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg.

Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte. Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein, Head of Trading Boerse-Daily.de Ingmar Königshofen & Pascal Nörrenberg. Aktuelle charttechnische Analyse der Märkte Stephan Feuerstein Leiter

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.11.2011 Online Marketing Solutions AG

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.11.2011 Online Marketing Solutions AG Akt. Kurs (14.11.11, 09:57, Ffm): 25,50 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 42,00 (63,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Segment Internet Deutschland DE000A0Z2318 OMLG.DE Open Market

Mehr

Attraktive Kupons angeln!

Attraktive Kupons angeln! Werbemitteilung. Stand: 28.12.2010 Attraktive Kupons angeln! Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Doppel Aktienanleihen Protect auf Deutsche Standardwerte Hohe Kupons plus Risikopuffer

Mehr

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING

Automatischer Handel ExpertAdvisor zum DAX Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel Steckbrief zu unserem ExpertAdvisor BLOCKTRADING Automatischer Handel mit einem ExpertAdvisor Was ist ein ExpertAdvisor? Ein ExperAdvisor ist ein Programm, welches Sie ganz einfach

Mehr

Die Börse - ein Zockerparadies? Anlegen oder Spekulieren. Christoph Schlienkamp, Bankhaus Lampe Research 12. November 2008

Die Börse - ein Zockerparadies? Anlegen oder Spekulieren. Christoph Schlienkamp, Bankhaus Lampe Research 12. November 2008 Die Börse - ein Zockerparadies? Anlegen oder Spekulieren Christoph Schlienkamp, Bankhaus Lampe Research 12. November 2008 Rechtlicher Hinweis Diese Ausarbeitung ist nur für den Empfänger bestimmt, dem

Mehr

2008 ABP - Agentur für Bildung und Personalentwicklung, Bad Frankenhausen

2008 ABP - Agentur für Bildung und Personalentwicklung, Bad Frankenhausen Die KICS - Kinder-Computer-Schule wird betrieben durch: ABP - Agentur für Bildung und Personalentwicklung Geschäftsführer: Herr Frank Herzig Am Teichfeld 31 06567 Bad Frankenhausen fon: +49 (0) 34671 76479

Mehr

Kurzporträt. Anlagekriterien 20.08.2015 GESCO AG

Kurzporträt. Anlagekriterien 20.08.2015 GESCO AG Akt. Kurs (20.08.2015, 17:07, Xetra): 72,50 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Mon.: 75,00 (75,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Beteiligungsgesellschaft Deutschland DE000A1K0201 GSC1n.DE

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

Pressemitteilung. BayWa legt Zahlen 1. Halbjahr 2015 vor: Verschiebungseffekte ins 2. Halbjahr lassen Ergebnissteigerung für 2015 erwarten

Pressemitteilung. BayWa legt Zahlen 1. Halbjahr 2015 vor: Verschiebungseffekte ins 2. Halbjahr lassen Ergebnissteigerung für 2015 erwarten 07415-PIU21 Kontakt Marion Danneboom Telefon 089/9222-3680 Telefax 089/9222-3698 E-Mail marion.danneboom@baywa.de Nummer BayWa legt Zahlen 1. Halbjahr 2015 vor: Verschiebungseffekte ins 2. Halbjahr lassen

Mehr

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de

Tradingstrategien für Berufstätige. Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Tradingstrategien für Berufstätige Stephan Feuerstein, Boerse-Daily.de Trends erkennen Stephan Feuerstein Leiter Chartanalyse Optionsschein-Magazin Terminmarkt-Magazin Herausgeber Hebelzertifikate-Trader

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

... China QUANT. Eine aktuelle China-Einschätzung ... 1

... China QUANT. Eine aktuelle China-Einschätzung ... 1 China QUANT Eine aktuelle China-Einschätzung 1 Das aktuelle Umfeld» Die großen Börsen der meisten Industrieländer durchlaufen zur Zeit eine ausgedehnte Konsolidierung. In deren Gefolge haben auch die asiatischen

Mehr

Primus Marktbericht vom 21. Oktober 2010

Primus Marktbericht vom 21. Oktober 2010 Primus Marktbericht vom 21. Oktober 2010 Quantitative Analyse unterstreicht, dass Aktien höchstwahrscheinlich vor einer neuen Aufschwungsphase stehen Vergangene Woche brachten wir ein Interview mit dem

Mehr

CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein

CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein MANAGEMENT I N T E R V I E W IM INTERVIEW Klaus Weinmann CEO CANCOM SE CANCOM SE: EBITDA-Marge von 30 Prozent sollte noch steigerbar sein CANCOM SE wächst in eine neue Ertragskraft hinein. Das verdeutlicht

Mehr

ICF Research 18. April 2008

ICF Research 18. April 2008 DIE WERTPAPIERHANDELSBANK ICF Research 18. April 2008 Verfasser: Klaus Stabel, Tel. 069 92877108 Impressum: Herausgeber: ICF Kursmakler AG, Kaiserstrasse 1, 60311 Frankfurt am Main Vorstand: Rainer Roubal

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014

Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil. Tradingkandidaten 2014 Ausbruchstrading - Ein hocheffizienter Tradingstil Tradingkandidaten 2014 Zusammenfassung Was ist Ausbruchstrading oder Momentumtrading? Warum Ausbruchstrading? Was sind die Vorteile? Tradingbeispiele

Mehr

Sehr geehrte Optionstrader und interessenten

Sehr geehrte Optionstrader und interessenten Sehr geehrte Optionstrader und interessenten In unserem dritten Exemplar des OptionsUniversum Newsletters wollen wir Ihnen sowohl einen Tipp zum effizienteren Arbeiten mit der Trader Work Station (TWS)

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

DER-TRADING-COACH.DE

DER-TRADING-COACH.DE DER-TRADING-COACH.DE NEWSLETTER KW4 Der neutrale Newsletter für aktive Trader, die sich nicht von den Medien beeinflussen lassen möchten. DISCLAIMER Der Newsletter enthält keine Empfehlungen für Trades,

Mehr

Hard Asset- Makro- 34/15

Hard Asset- Makro- 34/15 Hard Asset- Makro- 34/15 Woche vom 17.08.2015 bis 21.08.2015 Warum nur Gold? Von Mag. Christian Vartian am 23.08.2015 Diese Woche sah ein Loch in der Blitzliquidität und unser Algorithmus zeigte es gegen

Mehr

2012 Marktausblick: Nach dem Sturm dreht der Wind

2012 Marktausblick: Nach dem Sturm dreht der Wind 2012 Marktausblick: Nach dem Sturm dreht der Wind 2011 war nicht so schlimm wie befürchtet 27% im Minus. Anleger flüchteten in sichere Werte 2012 bringt Konjunkturerholung und Entspannung der Euro Schuldenkrise

Mehr

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära

Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Privatanleger rechnen mit Fortsetzung der Minizins-Ära Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Anlageumfeld und Konsequenzen für die persönliche Finanzplanung Wien 20. August 2013 Rückfragen an: Christian Kronberger

Mehr

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance

Futures. Vontobel Mini Futures. Vontobel Investment Banking. Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Mini Futures Futures Minimaler Einsatz, maximale Chance Vontobel Investment Banking Vontobel Mini Futures mit minimalem Einsatz Maximales erreichen Anlegern, die das Auf und Ab der Märkte in attraktive

Mehr

WGZ Sprint-Zertifikate

WGZ Sprint-Zertifikate ALLGEMEINES ZU WGZ BANK-ZERTIFIKATEN Stand: Dezember 2010 WGZ Sprint-Zertifikate ZERTIFIKATE AUF AKTIEN ODER INDIZES Werbemitteilung! Bitte lesen Sie den Hinweis am Ende des Dokuments! Produktbeschreibung

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013. Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Jacqueline Duschkin Frankfurt, 12. August 2013 Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung China erkennbare Wachstumsstabilisierung Einkaufsmanagerindex & Wachstum Einkaufsmanagerindizes

Mehr

Deutsche Börse AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für 2010

Deutsche Börse AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für 2010 Deutsche Börse AG veröffentlicht vorläufiges Ergebnis für Anstieg der Umsatzerlöse um 2 Prozent auf 2,1 Mrd. Ursprüngliche Kostenprognose für deutlich unterschritten EBIT-Anstieg von 5 Prozent auf 1,1

Mehr

DZ BANK Webinar (05.10.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader!

DZ BANK Webinar (05.10.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader! DZ BANK Webinar (05.10.2015) Marktanalyse und Trading 2.0! So analysieren erfahrene Trader! Dieser Newsletter richtet sich an die Teilnehmer der Webinarreihe Trading für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Mehr

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 Mit Rohstoffen lässt sich das Risiko eines Portfolios senken oder die Rendite

Mehr

HDAX Top 15 Momentum. Vorstellung eines einfachen Trendfolgesystems

HDAX Top 15 Momentum. Vorstellung eines einfachen Trendfolgesystems Vorstellung eines einfachen Trendfolgesystems Voraussetzungen These: An der Börse existieren Trends These: Mit dem Trend zu gehen ist einfacher als sich dagegen zu stellen These: Trendstärke ist messbar

Mehr

Zusammen sind wir stärker

Zusammen sind wir stärker Zusammen sind wir stärker Firmenbeschreibung Interactive Brokers Financial Products S.A. (IBFP) ist im Emissionsgeschäft für strukturierte Produkte in Deutschland tätig. Primär ist sie in der Ausgabe und

Mehr

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren

Xetra. The market. Die führende Handelsplattform. Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren Xetra. The market. Die führende Handelsplattform für ETCs & ETNs Einfach in Rohstoffe, Volatilitäten oder Währungen investieren 2 3 Mit Rohstoffen lässt sich das Risiko eines Portfolios senken oder die

Mehr

Entwicklung Rohstoffmärkte

Entwicklung Rohstoffmärkte BTV Marktinformation Firmenkunden 1.9. Entwicklung Rohstoffmärkte Seite 1/5 Entwicklung Rohstoffmärkte Aktuelle Entwicklung an den Rohstoffmärkten Trend ggü. Vormonat Aktuell Kalenderj. Tief/Hoch historische

Mehr

http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge

http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge http://www.godmode-trader.de/premium/eisbaer-trading-lounge Ichimoku Kinko Hyo - Alles auf einen Blick Etwas verwirrt? Ging mir beim ersten Mal auch so. Ziemlich nebulös nichts als Wolken Quelle: http://www.ict4us.com/mnemonics/en_fujiyama.htm

Mehr

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte.

Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlage - und Hebelprodukte. Die UniCredit zählt zu den größten Bankengruppen Europas. onemarkets steht insbesondere in ihren Heimatmärkten Deutschland, Österreich und Zentral-

Mehr

Klöckner & Co SE 2011: Absatz und Umsatz deutlich gesteigert, Konzernergebnis leicht positiv

Klöckner & Co SE 2011: Absatz und Umsatz deutlich gesteigert, Konzernergebnis leicht positiv Pressemitteilung Klöckner & Co SE Am Silberpalais 1 47057 Duisburg Deutschland Telefon: +49 (0) 203-307-2050 Fax: +49 (0) 203-307-5025 E-Mail: thilo.theilen@kloeckner.de Internet: www.kloeckner.de Datum

Mehr

Morgenanalyse für den 02.02.2010 / 07:30 Uhr

Morgenanalyse für den 02.02.2010 / 07:30 Uhr Inhalt: 1) Morgenanalyse FDAX 2) Morgenanalyse Bund-Future 3) Trendmatrix Einzelwerte DAX 4) Trendmatrix Indizes 1) Morgenanalyse FDAX Arbeitsprognose: Der FDAX konnte gestern wieder ordentlich zulegen,

Mehr

Nachtrag Nr. 1 vom 2. Juni 2008 zum Prospekt vom 29. Mai 2008

Nachtrag Nr. 1 vom 2. Juni 2008 zum Prospekt vom 29. Mai 2008 Nachtrag Nr. 1 vom zum Prospekt vom 29. Mai 2008 für das öffentliche Angebot von 415.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) aus der von der ordentlichen Hauptversammlung

Mehr

SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX. Handbuch

SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX. Handbuch SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX Handbuch Februar 2014 1. INVESTMENT PHILOSOPHIE DES SPÄNGLER IQAM COMMODITY INDEX Die Investment Philosophie des Index basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, aufgrund

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.08.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.08.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA Akt. Kurs (14.08.15, 12:51, Xetra): 49,66 EUR Einschätzung: Kaufen (Halten) Kursziel 12 Monate: 60,00 (60,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Sonst. Konsumgüter (Foto) Deutschland DE0005403901 CWCG.DE

Mehr