ÄGAEISCHE INSELN - DÄNEMARK EUROPÄISCHE STAATEN MIT ABHÄNGIGEN GEBIETEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ÄGAEISCHE INSELN - DÄNEMARK EUROPÄISCHE STAATEN MIT ABHÄNGIGEN GEBIETEN"

Transkript

1 ÄGAEISCHE INSELN - DÄNEMARK S1 3. Versteigerungstag: Donnerstag, 26. März 2015 Vormittag ab 9:00 Uhr Los-Nr Sammlungen Europa: Ägaeische Inseln - Vatikanstaat British Commonwealth, Übersee, Alle Welt, Generalsammlungen und Posten, Selbstabholer-Lots, Flug- und Zeppelinpost, Motivsammlungen, Altdeutsche Staaten EUROPÄISCHE STAATEN MIT ABHÄNGIGEN GEBIETEN Los-Nr Mi.-Nr. ÄGAEISCHE INSELN Ausruf /1 1912/36, ungebrauchte und etwas postfrische Sammlung mit u.a. Mi.-Nr , etc. 300 ALBANIEN /39, Partie Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Reco, Luftpost etc. 700 FRANZÖSISCH-ANDORRA /1 1931/2007, postfrische und ungebrauchte in den Hauptnummern kpl. Sammlung mit Mi.-Nr (meist Neugummi), dazu Porto 500 BELGIEN /1/3 1849/1985, kleine Partie besserer Werte und kpl. ausgaben, dabei Mercier, Rotes Kreuz, Belgisch Kongo Mi.-Nr , etc /3/2 1849/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Eisenbahnpaket- und Telegraphenmarken auf alten Vordruckblättern, fast alle Werte sind mehrfach vorhanden, dabei auch bessere ungebrauchte Sätze mit u.a. Mi.-Nr , 71-77, II und ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1975, Partie mit ca. 70 Bildpost-Ganzsachen ab den Fährschiff-Karten, dabei auch 36 Karten von Belgisch Kongo mit besseren Motiven, u.a. Elefanten, Tennis, Gold, Schiffe und Eisenbahn, meist gute Erhaltung /1/3 1927/40 (ca.), postfrische, ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung Zusammendrucke (Mi. nach Angabe des Einlieferers ca ,-) /3 BELGISCH-KONGO:1886/1921, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit besseren Werten und Sätzen 400 BULGARIEN /3 1879/1901, ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung mit u.a. Mi.-Nr. 2 ungebraucht, sign. Schlesinger /3/2 1879/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Portomarken mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, zum Teil doppelt, sauber auf alten Vordruckseiten ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3 1879/1944, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit besseren Werten und Sätzen auf selbstgestalteten Blättern in Album , 3 St. auf 1 St., 90 Stück postfrisch, teils in Einheiten (Mi.-Nr. 107; Mi ,- ++) 60 DÄNEMARK /1/3 1851/2000, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, ab ca in den Hauptnummern weitgehend kpl., dazu Markenheftchen, Dienst, Porto, Postfähre, Verrechnungsmarken, Grönland ab 1915 mit 8 Eisbärmarken, Färöer ab 1940 etc. 800 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

2 S2 DÄNEMARK - FRANKREICH /3/5 1851/1912, meist gestempelte Sammlung mit besseren und kpl. Ausgaben, zum Teil mehrfach vorhanden, sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/ 3/5/6 ESTLAND (Siehe auch Sammlungslose im Sonderkatalog Estland - Die Sammlung Harry von Hofmann) 1918/2005, in den Hauptnummern komplette Sammlung, dabei u.a. Mi.-Nr. 41/5 A/B, 46-47A/B und 164, außerdem Probedrucke Mi.-Nr. 1 sowie 91 im Viererblock, ein guter Teil Besetzung I. und II. Weltkrieg und Rakvere P2 blanko gestempelt, dazu über 30 Briefe und Karten, meist gute Erhaltung /3/5/6 1918/1940, in den Hauptnummern augenscheinlich überkomplette, meist ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit einigen Farben und Besonderheiten sowie 16 Belegen, am Anfang mit einigen Aushilfs-Stempeln auf losen Marken und Briefstücken sowie Marken mit Postmeister- Durchstichen, durchgehend saubere Erhaltung, alles auf Ausstellungsseiten /1/ 1918/2005, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Sammlung, dazu über 250 sowjetische Bildganzsachen sowie über 500 Briefe, Ganzsachen etc., gute Erhaltung /1/3 1919/40, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Sammlung, dabei diverse bessere Werte wie Mi.-Nr Ums ungebraucht, 46-47A/B gestempelt und postfrisch, sowie verschiedene Farben, Papiere, Zähnungen, Zwischenstegpaare etc., außerdem Lokalausgabe Reval Mi.-Nr. 2A(7), 3A im senkrechten Zwischenstegpaar, 4A(4), 5A(2) postfrisch, meist sign. Nemvalz, gute Erhaltung 500 FINNLAND /1/3 1856/1970, anfangs gestempelte später zunehmend ungebrauchte bzw. postfrische Sammlung mit diversen besseren Werten dabei Mi.-Nr. 2 und gestempelt, meist gute Erhaltung /3/2 1860/1901, meist gestempelte Sammlung ab Zungen -Ausgabe auf alten Vordruckblättern, dabei Farben, verschiedene Zähnungen usw. ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/3 1866/2000, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, ab ca in den Hauptnummern weitgehend kpl., dazu Markenheftchen, Automatenmarken, Paketmarken, Ostkarelien und Äland 1984/ /3 AUTOMATENMARKEN: 1991/92, Mi.-Nr Z1-7 (ohne Z4) viermal postfrisch und zweimal gestempelt, 10.2.Z1-7 (ohne Z4) postfrisch, 12.1.Z1-7 sechsmal postfrisch, 12.1.Z4 postfrisch mit Quittung, 12.2.Z1-7 zweimal postfrisch etc., teils mit Quittungen /1/ 3/5/ /1/ 3/2 FRANKREICH 1849/1944, umfangreiche, über weite Strecken komplette gestempelte und ungebrauchte/postfrische Sammlung mit fast allen besseren Ausgaben, etlichen Briefen und Karten, Farben und weiteren Besonderheiten, dabei u.a. Ceres 1 Fr. vermilion gestempelt (signiert), Napoléon 1 Fr. im gestempelten waagerechten Paar, Mi-Nr. 127 auf Briefstück, Mi.-Nr. 152 auf Briefstück, Block 3 ungebraucht, Block 2 gestempelt, Mi.-Nr. 248 im MH, Mi.-Nr. 255 mit Lochung E.I.P.A. im waagerechten Paar mit Normalmarke und Block 3 gestempelt, dazu Album mit Rotes Kreuz- MH (Heftchenblätter aus MH herausgetrennt), Erhaltung von etwas fehlerhaft bis einwandfrei, sehr schönes Objekt /51, interessanter ungebrauchter, postfrischer und gestempelter Bestand auf Steckkarten, dabei eine Vielzahl an guten Werten, u.a. Mi.-Nr. 1-5 und 7 je mehrfach, Mi.-Nr. 8(5), 17(3), 32(10), ungebraucht, Mi.-Nr. 311 (3x gestempelt, 1x ungebraucht) und Mi.-Nr. 321(3x ungebraucht, 1x gestempelt), außerdem ein guter Teil Porto und weiteres Material in Tütchen, meist gute Erhaltung /5/6 1849/1900, umfangreiche gestempelte Sammlung inkl. guten Teil Portomarken und Frz. Kolonien mit vielen besseren Werten, Farben, Paaren, interessanten Stempeln, einigen Briefen und Ganzsachen inkl. Telefonkarten und weiteren Besonderheiten, viele Marken sind mehrfach vorhanden, zum Teil signiert bzw. mit Fotobefunden und Fotoattesten für Mi.-Nr. 1b, 5a, 8b, 32, 39 a und 39 b, Erhaltung von fehlerhaft bis einwandfrei, optisch durchgehend sehr ansprechend (Katalogwert nach Angaben des Einlieferers über ,-) /2008, gestempelte, sehr reichhaltige Sammlung mit u.a. Mi.-Nr , 239 auf Brief, Bl.1-3, Porto, Markenheftchen etc., Klassik oftmals mit Mängeln und nicht bewertet /1/ 1849/1991, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Partie mit guten Ausgaben in 3 Einsteckbüchern 500 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

3 FRANKREICH - GRIECHENLAND S /1/3 1849/1999, postfrische, ungebrauchte und gestempelte, reichhaltige Sammlung, teils in beiden Erhaltungen gesammelt, dazu Doubletten; in 2 Kartons /3/5 1849/1906, gestempelte und ungebrauchte Sammlung ab Mi.-Nr. 1 mit besseren und kpl. Ausgaben, zum Teil mehrfach vorhanden, dazu Portmarken und Frz. Kolonien und Gebiete, Erhaltung von stark fehlerhaft bist einwandfrei, alles auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/3 1949/1965 (ca.), überwiegend gestempelter Bestand in Einsteckbüchern im Karton /3 1849/1936, ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung mit u.a. Mi.-Nr. 7 (Schnittfehler) /1 1853/2008, postfrische und ungebrauchte, sehr reichhaltige Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 152, , , 321, , Bl.2 (Neugummi), Bl.3 etc., dazu Markenheftchen, Porto, Vorausentwertungen etc., sehr schönes Objekt mit viel postfrischem Material vor /1/3 1876/1959 (ca.), meist ungebrauchte kleine Partie besserer Werte, dabei Mi.-Nr. 152, , 239, 311,321, etc /1/3 1922/93, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Partie mit besseren Ausgaben im Einsteckbuch /1945, Partie Ausgaben des Nationalen Befreiungskomittees Algier mit Mi.-Nr postfrisch kpl. und Mi.-Nr. 1-8 bis zu 10x (meist in Einheiten), dazu noch einige Lokalausgaben-Werte Lyon postfrisch /3 1945/2003, postfrische und gestempelte Sammlung, teils in beiden Erhaltungen gesammelt, dazu etwas Französisch Andorra; in 6 Alben /4 1957/82, postfrische Partie ungezähnter Farb-Probedrucke, fast ausschließlich im kompletten Bogen mit ein- und mehrfarbigen Stücken, insgesamt 750 Werte /4 1974, 25 Jahre Europarat, kleine Spezial-Sammlung mit épreuve d artiste, épreuve de luxe, ungezähntem Bogen sowie 11 Farbproben /1945 (ca.), Posten Briefe und Karten, dabei Reco, Zensur etc /74, 3 frankierte Briefe nach Chile, New York und Japan, letzterer Attest Dr. Goebel BPP /1903, interessante Partie von über 60 Briefe, dabei Einschreiben, Drucksachen, Wertbriefe und Streifbänder sowie bessere ehemalige Einzellose (Zuschlag ca EUR), meist gute Erhaltung /6 SCHIFFSPOST: 1862/72 (ca.), 4 frankierte Briefe und 4 Briefstücke, dabei Fremdentwertung Italien mit nebengesetztem PIROSCAFI-MERCANTILI ESTERO DIENSTMARKEN FÜR DEN EUROPARAT:1958/81, Sammlung von insgesamt 154 postfrischen Farbproben, die neueren Ausgaben meist in 5er-Streifen /82, 7 verschiedene Werte in Farbprobedruck-Bogen zu je 50 Werten /1/3 FRANZÖSISCHE KOLONIEN: 1870/1911, ungebrauchte und gestempelte Partie mit einigen besseren Werten sowie einigen Fournier-Fälschungen, dazu ein Teil Frankreich, FRANZÖSISCHE GEBIETE IN DER ANTARKTIS: 1948/2005, postfrische Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 1-45, Markenheftchen und vielen ungezähnten Marken /65, Mi.-Nr. 32 (3) sowie 4 ungezähnte Werte, postfrisch KAMERUN: 1917/74, Partie Briefe, dabei Reco und Luftpost /3/5/2 REUNION: 1885/1907, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Portomarken, dabei u.a. Mi.-Nr und 27 (sign.) sowie einige Doubletten, sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies TOGO (FRANZ): 1957/67, postfrische Sammlung mit unverausgabter Mi.-Nr. I 150 GEORGIEN /3/2 2001/06, umfangreiche Spezial-Sammlung der CEPT-Ausgaben mit fast ausschließlich Probedrucken und ungezähnten Werten, teils mit Sonderstempeln, teilweise einmalige Stücke 2500 GRIECHENLAND /1/3 1861/1982, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, ab 1934 nur noch postfrisch bzw. ungebraucht mit vielen guten Sätzen wie Mi.-Nr , etc /3/2 1861/1915, gestempelte und ungebrauchte Sammlung auf alten Vordruckblättern, dabei viele große und kleine Hermesköpfe inkl. einiger Doubletten, Erhaltung von fehlerhaft bis einwandfrei ex Sammlung Dr. Ernst-Spies 150 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

4 S4 GRIECHENLAND - BRITISH COMMONWEALTH /2006, umfangreiche Sammlung Briefe und Karten in 12 Ordnern, dabei einige Frankaturen der 1. Olypia-Ausgabe (u.a. Paar Nr. 101 auf R-Brief), viele Sondermarken mit Einzel- und Mehrfachfrankaturen, Inflation, Kreta, Besetzte Gebiete, usw., sehr reichhaltig /1980 (ca.), ca. 140 Briefe, Karten und Ganzsachen inkl. Gebiete, Schwerpunkt vor 1930 mit sehr vielen Bildkarten, Privatpost-Karten und interssante Stempel, bei den frankierten Belegen sahen wir u.a. 2 Belege mit Marken Olympiade /50, über 30 Briefe und Karten, dabei Zensurpost I. und II Weltkrieg, R-Briefe sowie Luftpost ab den 20er Jahren, gute Erhaltung /1/ 3/2 GROßBRITANNIEN 1840/1980 (ca.9, gestempelte, teils auch ungebrauchte bzw. postfrische Sammlung; einige gute Werte stärker fehlerhaft, aber auch viel gutes Material wie z.b. recht gute Mi.-Nr. 85 mit Attest Knopke BPP, Mi.-Nr. 144, 174, etc /1/3 1840/2004, postfrische, ungebrauchte und gestempelte, reichhaltige Sammlung, teils spezialisiert, dazu Kanalinseln und Doubletten; in 3 Kartons /3/5/2 1840/1914, meist gestempelte Sammlung ab Mi-Nr. 1 mit besseren und kpl. Ausgaben, vieles mehrfach vorhanden mit einigen Höchstwerten, schönen Briefstücken, Einheiten, verschiedenen Plattennummern, einigen besseren ungebrauchten Werten und kleiner Teil Dienstmarken und Post in der Levante, alles auf alten Vordruckblättern und einer Tüte ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/3 1841/1995, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit guten Ausgaben, ab 1970 bis 1995 postfrisch kpl., dazu Markenheftchen etc /2001, postfrische Sammlung in den Hauptnummern kpl. bis überkpl., zusätzlich verschiedene WZ-Lagen, Naphthadag und Phosphor-Aufdrucke etc., dazu Porto, Lokalausgaben, Kanalinseln bis 1985 und Markenheftchen /4 1961, CEPT, insgesamt 57 postfrische Werte mit Passerverschiebung, fast alle in Einheiten /94, Steckbuch mit postfrischen Marken und Markenheftchen, hoher Nominalwert KANAL-INSELN:1958/95, postfrische Sammlungen Guernsey, Isle of Man und Jersey, dazu Markenheftchen und etwas Jugoslawien 250 BRITISH COMMONWEALTH /1/ 1855/1986 (ca.), postfrische, ungebrauchte und gestempelte Partie mit Belegen /1 1937/52, ungebrauchte Zusammenstellung auf Steckkarten aus dem Geschenkalbum POSTAL UNION CONGRESS BRUSSELS 1952 (Buch beiliegend), dazu 1937 Coronation postfrisch (nicht kpl.) /3/5/2 BRITISCHE KOLONIEN UND AUSLANDSPOSTÄMTER:1852/1947, meist gestempelte und ungebrauchte Sammlung mit Schwerpunkt Ozeanien, dabei viel Australische Staaten mit höhren Werten, Farben usw. und Indien mit kpl. Ausgaben, alles auf Vordruckseiten ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /2005, postfrische Sammlungen Britischer Gebiete in der Antarktis, Kokos-Inseln, Nauru, Norfolk-Inseln und Samoa, dazu Jahrbücher Australien 1988/91 und Neuseeland 1984/91 (teils Marken entnommen) sowie Australien Markenheftchen etc /1955 (ca.), interessanter Bestand von überschlägig Briefen und Karten, dabei viel interessantes Material, Ganzsachen mit Zufrankaturen, bessere Frankaturen, Zensuren (u.a. Boer war), Postgeschichte, Feld- Flug- und Schiffspost,Golfstaaten, etc /3 AUSLANDSPOSTÄMTER: 1884/1957, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit einem guten Teil used abroad, außerdem Britische Post auf Madagaskar, Britische Militärpost in Ägypten Mi.-Nr. 2 und 9 ungebraucht, Britische Militärpost im II. Weltkrieg sowie ein guter Teil Post in Marokko und in der Türkei mit u.a. Mi.-Nr. 1-3 ungebraucht, meist gute Erhaltung /3 BRITISCHE KOLONIEN IN EUROPA:1850/1950, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung Gibraltar, Ionische Inseln, Malta und Zypern, dabei viele bessere Werte u.a. Malta MI.-Nr. 1-3, 10, 14, 62, 78, ungebraucht, Gibraltar Mi.-Nr. 3,5, 11-14, 4-46, 54y, 64 und 91 ungebraucht sowie Mi.-Nr gestempelt, des Weiteren Zypern Mi.-Nr. 1, 4, 7(9), 45 ungebraucht sowie Mi.-Nr gestempelt, vieles sign. und diverse Fotoatteste Knopke 2000 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

5 BRITISH COMMONWEALTH S /3 BRITISCHE KOLONIEN IN AFRIKA:1853/1953, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit Schwerpunkt Kap der guten Hoffnung mit über 100 Dreieckswerten dabei 4 Woodblocks, außerdem Südwestafrika mit einigen Vorläufern, sowie gute Teile Betschuanaland, Basutoland mit u.a. Mi.-Nr ungebraucht, Swaziland, Zululand, Natal, Griqualand-West und Transvaal, viele Werte mehrfach, teils sign. oder mit Befund, meist gute Erhaltung /3 BRITISCHE KOLONIEN IN AFRIKA:1869/1946, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung, dabei Gambia Mi.-Nr. 2, 4 und 5Y gestempelt, außerdem Mi.-Nr und ungebraucht, außerdem ein schöner Teil Goldküste, Lagos, Nigerküste, Nordnigeria, Sierra Leone und Togo, des Weiteren Britisch-Ostafrika und Uganda, Britisch-Ostafrika Mi.-Nr ungebraucht, Tanganjika Mi.-Nr ungebraucht und Britisch-Somaliland Mi.-Nr. 7-13II ungebraucht, dabei immer wieder Specimen-Werte, viele Werte mehrfach, teils sign., meist gute Erhaltung /3 1848/1961, schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit gutem Teil Mauritius, dabei u.a. Mi.-Nr. 3IV, 3V, 4III, 4IV, 5I, 5III und 7-8 gestempelt, des Weiteren Sanzibar mit diversen Vorläufern sowie Mi.-Nr. 16a(2) ungebraucht, außerdem ein guter Teil Seychellen und Maledevien, diverse Werte mehrfach, teils sign. oder mit Befund, Erhaltung von leicht fehlerhaft bis einwandfrei /3/5/2 BRITISCH SÜDAFRIKA:1853/1905, gestempelte und ungebrauchte Sammlung Griqualand bis Zululand mit besseren und kpl. Ausgaben, dabei u.a. 24 Kap-Dreicke, Natal mit hohen, z. Teil ungebrauchten Werten, interessante Entwertungen, Paare und Einheiten usw., frühe Ausgaben zum Teil in stark fehlerhafter Erhaltung, sonst sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3/2 BRITISCHE KOLONIEN IN AMERIKA:1851/1913, Amerika und Karibik, interessante gestempelte und ungebrauchte Sammlung von Antigua bis Turksinseln mit vielen kpl. und besseren Ausgaben, Farben, Zähnungen und weiteren Besonderheiten, einige Werte sind mehrfach vorhanden, Erhaltung von etwas fehlerhaft bis einwandfrei, alles sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3 KARIBIK: 1859/1950, sehr schöne und umfangreiche ungebrauchte und gestempelte Sammlung, dabei Antigua Mi.-Nr. 1 ungebraucht, Mi.-Nr. 6, gestempelt, Belize Mi.-Nr. 88 ungebraucht, Bahamas Mi.-Nr. 3, 12 gestempelt, ein schöner Teil Barbados, Barbuda Mi.-Nr ungebraucht, Bermuda Mi.-Nr. 47 gestempelt, Grenada, Jamaika mit besseren Werten und einer Stempelsammlung, Jungferninseln Mi.-Nr. 17 ungebraucht, Kaiman-Inseln Mi.-Nr. 16 und 29 ungebraucht, Leeward-Inseln Mi.-Nr. 79 ungebraucht, Montserrat Mi.-Nr. 3-4, 30, gestempelt, Nevis, St. Vincent, Tobago, Trinidad und Tobago Mi.-Nr. 9 gestempelt, Turks und Caicos Inseln Mi.-Nr. 30 ungebraucht, viele Werte mehrfach, teils sign. oder mit Befund, meist gute Erhaltung /3 BRITISCHE KOLONIEN IN AFRIKA:1856/1953, sehr schöne gestempelte und ungebrauchte Sammlung, dabei Britisch Guiana Mi.-Nr. 34C gestempelt, Falkland Inseln mit Abhängigen Gebieten Mi.-Nr , 23, 25-34, 69, ungebraucht, außerdem Ascension Mi.-Nr. 1-9, ungebraucht, Mi.-Nr gestempelt, St. Helena Mi.-Nr. 1 mit Federzug, 2 gestempelt und Mi.-Nr. 3 ungebraucht, viele Werte doppelt oder mehrfach, meist gute Erhaltung /3 BRITISCHE KOLONIEN IN ASIEN:1857/1964, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung, dabei Aden mit Vorläufern, Qatar, Bahrain mit diversen besseren Werten, Kuwait Dienst Mi.-Nr ungebraucht, Irak - Britische Besetzung von Bagdad Mi.-Nr. 11,13,18 20 und 24 ungebraucht außerdem Ceylon Mi.-Nr. 2x, 5(2), 6(3), 11 und gestempelt, teils sign., Erhaltung von leicht fehlerhaft bis einwandfrei /3 1886/1956, ungebrauchte und überwiegend gestempelte Sammlungen Malaiischer Staatenbund, Labuan und Nordborneo /3 BRITISCHE KOLONIEN IN OZEANIEN:1855/1955, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung, dabei u.a. Cook-Inseln Mi.-Nr. 4 gestempelt, Fidschi Mi.-Nr. 3, 46, 68 gestempelt, Mi.-Nr. 46 ungebraucht mit Specimen, Nauru Mi.-Nr , ungebraucht, ein schöner Teil Neuguinea mit u.a. Mi.-Nr , 65-77, und I ungebraucht sowie Mi.-Nr. 123 gestempelt außerdem Neuseeland ab Chalon-Heads, viele Werte mehrfach, teils sign. oder mit Befund, meist gute Erhaltung /1/3 1857/1989 (ca.), postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit Australien, Neuseeland etc., dabei gute Ausgaben; in 2 Einsteckbüchern /3/5/2 AUSTRALIEN:1850/1950 (ca.), ganz überwiegend gestempelter Sammlungsbestand in 2 Steckalben; einige tausend Werte mit vielen besseren, teils auch nach Stempeln gesammelt; Klassik sehr unterschiedlich, sonst saubere Erhaltung /1/3 1929/2000, überwiegend postfrischer Bestand (SG nach Angabe des Einlieferers 3.500,-) TASMANIEN:1855/64, gestempelte Zusammenstellung mit u.a. Mi.-Nr. 2, teils fiskalische Entwertung 160 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

6 S6 BRITISH COMMONWEALTH BRITISCH GUIANA: 1900/10(ca.), interessante Partie von 39 Ansichtskarten, dabei bessere Motive, meist gute Erhaltung BRUNEI:1895/1922, ungebrauchte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. A38-I38, dazu einige postfrische Neuheiten /3/2 CEYLON:1857/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung ab Mi.-Nr. 1 mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, Farben, Zähnungen usw., dabei auch wenige Dienstmarken und Doubletten, Erhaltung von fehlerhaft bis einwandfrei, alles auf alten Vordrduckseiten ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1 GIBRALTAR:1906/30 (ca.), postfrische und teils ungebrauchte kleine Partie besserer Werte /3 HONG KONG:1862/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. einiger Doubletten mit einigen Werten und Stempel, Marken mit Specimen-Aufruck und Farb- und Aufdruck-Varianten, meist sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies INDIEN:1854/1944, gestempelte (ganz wenig ungebrauchte) Sammlung mit einer Reihe von teils interessanten Briefen und Ganzsachen; dabei recht umfangreicher Teil der Lithographs, dabei Mi.-Nr. 4 (47), 5 (32), 6 (14) und 7 (27 meist achteckig geschnitten), dabei auch einige Paare, desweiteren u. a. Nr. 74, Dienst, Feldpostausgaben etc.; schönes Objekt /3 1854/1911, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Dienstmarken mit besseren und kpl. Ausgaben, Farben, Briefstücken und einigen Doubletten, dazu reichlich Feudal- und Vertragsstaaten mit besseren, am Anfang zum Teil fehlerhafte Erhaltung, sonst sauber auf alten Vordruckalben ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /5/6 1823/80 (ca.), Stempelsammlung auf rd. 70 Briefen und zahlreichen Marken und Briefstücken, dabei viele interessante Stücke, Einschreiben, Ganzsachen mit Zufrankaturen, viel Post nach Europa, bessere Einzelmarken, etc., sehr schönes Objekt /1/3 1854/1945, sehr schöne gestempelte und ungebrauchte Sammlung, dabei ein schöner Teil der Steindruckausgaben, später u.a. Mi.-Nr. 23I und II, ein guter Teil Dienst mit u.a sowie umfangreiche Vertrags- und Feudalstaaten Alwar bis Wadhwan /5/6 1866/1940 (ca.), Stempelsammlung auf losen Marken, Briefstücken und rd. 60 Briefen, dabei Eisenbahnpost, Seepost, Luftpost, Feldpost, Zensuren, etc /1937, umfangreiche Partie von über 450 Karten und Briefen, dabei Ganzsachen, Einschreiben, Too Late, später Luftpost, Zensuren, Nachporto, außerdem Feudalstaaten, dabei eingeschriebene Ganzsachen mit Zufrankatur, des Weiteren Besonderheiten wie zwei Karten mit KGV 1½ A. und Mount Everest Expeditions Vignette, gute Erhaltung /5/6 USED ABROAD: 1855/1935 (ca.), interessante Sammlung mit rd. 50 Briefen und Ganzsachen sowie vielen losen Marken und Briefstücken, dabei u.a. 6 Werte mit F.F. der Feldpost in Abessinien, R-Brief ADEN CAMP, R-Briefe von Buschire und Bagdad, De la Rue-Briefe von Penang und Singapur, Burma, Französische Besetzungen, Dubai-Brief, etc., ein interessantes Objekt IONISCHE INSELN:IONISCHE INSELN: 1810/73, kleine Sammlung von 5 Briefen, ausstellungsmäßig aufgezogen, dabei Cholera-Brief und Griechenland Dreifarben-Frankatur /3 KANADA:1857/1952, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung, dabei British Columbia, Vancouver Island, Canada, Neubraunschweig, Neufundland mit vielen besseren Werten, Neuschottland mit guten Werten, sowie Dominion of Kanda mir u.a. Mi.-Nr gestempelt, Erhaltung von leicht fehlerhaft bis einwandfrei /2 KAP DER GUTEN HOFFNUNG:1853, ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung von 20 Dreiecksmarken, dabei 2 Paare, teils fiskalische Entwertung /3/2 MALAYSIA:1867/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung auf alten Vordruckblättern, Schwerpunkt Straits Settlements mit besseren Ausgaben, interessante Entwertungen, Aufdruck- Typen und einige Werte vom Postamt in Bangkok, meist gute Erhaltung ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3/2 STRAITS SETTLEMENTS:1867/1957, sehr schöne ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit vielen besseren Werten, dabei u.a. Strait Settlements Mi.-Nr. 3-4, 6, 8-9, 10-18, 18C, 51, 52 und gestempelt, außerdem Malaiischer Staatenbund Mi.-Nr. 1-8 ungebraucht sowie Pahang Mi.-Nr. 4 ungebraucht, viele Werte mehrfach vorhanden, teils in verschiedenen Typen oder unterschiedlichen Stempeln, meist gute Erhaltung /3 MALTA:1863/1956, ungebrauchte und gestempelte Partie mit Doubletten, dabei Mi.-Nr. 1, 2 (4), 3 Vorläufer etc /1 1921/22, postfrische und ungebrauchte Zusammenstellung mit u.a. Mi.-Nr. 63 (2), 96 etc /1/3 MAURITIUS:1859/1910, gestempelte und ungebrauchte Sammlung mit besseren Werten, Farben und Aufdruck-Varianten, meist sauber auf alten Vordruckblättern, dazu 2 Steckseiten mit postfrischen Werten in Einheiten ex Sammlung Dr. Ernst-Spies 300 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

7 BRITISH COMMONWEALTH - JUGOSLAWIEN S /3/5/2 RHODESIEN:1892/1917, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, nach Gibbons spezialisiert gesammelt, insbesondere Double Heads und Admiral ; dabei u.a. Mi. 1-10, 56, (ohne Gummi), 75 mit geschlossener Lochung, 96 ungebraucht (Attest Holcombe), , 137, etc SAMOA:1962/2011, vierbändige postfrische Sammlung, dabei Einheiten, verschiedene Wasserzeichen, Kleinbogen, Zusammendrucke und Zwischenstege /2014, umfangreiche Sammlung FDC mit über 330 Stück, dabei bessere Sätze, viele Blocks und Kleinbogen, teils als Einschreiben, gute Erhaltung /97, 19 Numisbriefe, dabei Olympische Spiele 1992 mit Goldmünze (6,7g fein) /3/5/6 TANGANYIKA:1917/65, ungebrauchte und gestempelte Partie, dabei Marken der Ostafrikanischen Gemeinschaft gebraucht in Tanganyika, I.E.F.-Marken mit Feldpoststempeln, teils gebraucht in Tanganyika etc., dazu einige Briefe TOKELEAU: 1948/2012, vorwiegend postfrische Sammlung, dabei Stempelmarken, Einheiten, Zusammendrucke, Zwischenstege, Souvenir-Zusammenstellungen, außerdem ein Band FDCs sowie ein Band Tokelau-(Union)-Inseln 300 ISLAND /3/2 1873/1912, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Dienstmarken mit besseren und kpl. Ausgaben, am Anfang etwas fehlerhaft, später meist einwandfrei, sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/3 1876/2000, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, ab ca in den Hauptnummern weitgehend kpl., dazu Dienst etc /1949, postfrischer Lagerbestand mit Dienst, oft in Einheiten, dabei Mi.-Nr.92(35), 102(21), 112(18), D43 (ca.130),etc, sehr saubere Erhaltung (Facit ca ,- skr./ ca ) 2000 ITALIEN UND GEBIETE /3/5/2 1852/1913, ungebrauchte und gestempelte Sammlung ab Kirchenstaat mit vielen alten Marken, kpl. Ausgaben und später auch besseren ungebrauchten Werten, dazu Portomarken und etwas Gebiete, am Anfang zum Teil stark unterschiedliche Erhaltung, später meist einwandfrei, alles auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3/5/2 1852/1910, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Dienstmarken mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, dabei auch einige Paare und Einheiten, viele Anfangsausgaben sind mehrfach vorhanden, alles auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1970 (ca.), rund 500 Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Reco, Zensur, Luftpost, Feldpost etc /1/ 1860/1960 (ca.), postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Sammlungsbestand im Album, dabei viel besseres Material /1/3 ALTITALIENISCHE STAATEN: 1852/63, interessante ungebrauchte und gestempelte Partie auf Steckkarten, dabei ein guter Teil Sizilien und Toskana, dazu etwas Ionische Inseln, dabei wie üblich auch Fälschungen, teils mit Altsignaturen Decker, Drahn etc., Erhaltung von fehlerhaft bis tadellos /1/3 KÖNIGREICH UND REPUBLIK:1861/1985(ca.), postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit u.a. vileen besseren Ausgaben der 30er Jahre /1/3 1945/85, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, ab ca nur noch postfrisch und weitgehend kpl /1990 (ca.), interessanter Posten mit über 120 Briefen, Karten und Ganzsachen mit Schwerpunkt vor 1945, dabei viele Bild-Ganzsachen mit besseren, interessante Stempel usw., dazu ca Belege Vatikan mit meist modernen Briefen, FDC und Ganzsachen ITALIENISCHE KOLONIEN:1913/41 (ca.), Partie Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Reco und Luftpost 500 JUGOSLAWIEN /1960 (ca.), über 240 ungebrauchte und gebrauchte Ganzsachen inkl. etwas Bulgarien, Serbien und Montenegro sowie wenigen frankierten Belegen, Schwerpunkt vor 1945 mit vielen Bildkarten, Zensuren und weiteren Besonderheiten, meist gute Erhaltung /1 1918/80, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Sammlung, dabei diverse bessere Werte u.a. Mi.-Nr. 166F, , sowie Block 4A/B und 5 ungebraucht sowie auf FDC, später viele Kleinbogen, gute Erhaltung 300 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

8 S8 JUGOSLAWIEN - LITAUEN /73, postfrische Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. Bl.4A+B, 5, 6 etc. 300 LETTLAND (Siehe auch Sammlungslose im Sonderkatalog Lettland - Die Sammlung Harry von Hofmann) STEMPEL: AINAZI bis ZLEKAS, interessante Sammlung von über 180 Briefstücken, alle mit sauberem gut lesbarem Stempeln /1940 (ca.), Partie Briefe, Karten und viele Postanweisungen /1964, Sammlungen von rund 100 Reco-Briefen und Karten von der russischen über die lettische und deutsche bis zur sowjetischen Zeit, interessantes Los auf teils italienisch beschrifteten Blättern /31, sehr interessante Partie von 19 Zensurbriefen (gebraucht in Lettland), meist auf Blättern aufgezogen und beschrieben, sowie über 50 Briefe und Karten, dabei diverse R-Briefe, außerdem mit Stempeln von Antonopole bis Zehsis (Stempeltyp 2 nach Harry von Hofmann) /41, 22 Briefe und Karten, dabei 12 R-Briefe, Flugpost, Nachporto, Ganzsachen, Retour-Paketkarte sowie 2 Briefvorderseiten, gute Erhaltung /42, 35 Briefe und Karten, dabei R-Briefe, Nachporto, Flugpost und Freistempel, sowie Königsbergerer Zensuren etc., meist gute Erhaltung /1/ LIECHTENSTEIN 1912/2013, postfrische und ungebrauchte, in den Hauptnummern kpl. bis überkpl. Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 3ya, 3yb, 45-52A, 78-81P3, 82-89, 104UL, 113UL, , Bl.1, , A+B, D1-8 etc., dazu kleine gestempelte Sammlung und etliche FDC /2000, gestempelte, in den Hauptnummern kpl. Sammlung mit u.a. 1-3Ya+b, Bl.1, A+B, Dienst und Porto /1/3 1912/98, postfrische, ungebrauchte und vereinzelt auch gestempelte Sammlung mit vielen besseren Ausgaben wie Mi.-Nr. 1-3x, 1-3ya, b, Bl.1 etc /1/ /1/ 1912/96, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Partie mit Doubletten, Briefen und FDC im Karton /2014, postfrischer und gestempelter Bestand, dabei 2 postfrische Sammlungen bzw. 1999, bis auf Mi.-Nr jeweils kpl., dazu Kleinbogen, Doubletten, FDC und Maximumkarten, dazu Einsteckbuch mit ungebrauchten und gestempelten Marken ab 1912 (Mi. nach Angabe des Einlieferers ca ,-) /2001, postfrische, in den Hauptnummern kpl. Sammlung incl. Dienst, dazu kleine gestempelte Sammlung 300 LITAUEN /39, schöne gestempelte Sammlung ab Mi.-Nr. 1-2, 30-39U, 40-49U, , und , dazu ein Teil Mittellitauen /3 1919/30, ungebrauchte Zusammenstellung Abarten (2 Marken gestempelt), dabei Mi.-Nr. 136U, 168XK, 168XUDD (Paar) etc /4 1921/24, kleine Partie Besonderheiten, dabei u.a. Mi.-Nr. 97 als ungezähnter Probedruck in abweichender Farbe, Mi.-Nr. 161 im Viererblock, dabei das untere Paar ohne Aufdruck, sowie Mi.-Nr. 222Y, alles sauber ungebraucht, gute Erhaltung /26, alle Flugpostausgaben komplett postfrisch, außerdem u.a. Mi.-Nr. 185K, gute Erhaltung /1/6 1990/91, postfrische und gestempelte Sammlung dabei Probedruck in verschiedenen Farben und Formaten der ersten Ausgabe, dazu ein postgeschichtlicher Teil ab den zweisprachigen Stempeln über aptierte und neue Stempel, außerdem Sonderstempel und Ganzsachen, sauber in zwei Alben, gute Erhaltung /18, interessante Partie von ca. 50 Briefen und Karten, alles sauber auf Blättern aufgezogen, dabei Karten aus Grodno, Joniskis, Kalvarija, Panevezys, Siualiai, Svencioneliai sowie Kaunas und Vilnius, gute Erhaltung /39, 9 Briefe bzw. Vorderseiten, dabei Flugpost, zwei Freistempler sowie ein Sonderstempel, gute Erhaltung 100 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

9 LUXEMBURG - ÖSTERREICH Los-Nr Mi.-Nr. LUXEMBURG Ausruf /1/ 1880/1914, postfrische und ungebrauchte, in den Hauptnummern weitgehend kpl. Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 59AF, 72KLB, 121KLB, Bl.1, etc., dazu Dienst ab 1882, Porto und Telegrafenmarken, ab ca zusätzlich gestempelt, sowie etliche FDC /2005, postfrische Sammlung im Lindner-Album und Einsteckbuch 100 S9 MONACO /1 1885/2008, postfrische und ungebrauchte reichhaltige Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 1-9, 11-21, , Bl.3A+B, 4A+B etc /1/3 1885/1990, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung, von 1971 bis 1990 postfrisch kpl /4 1962/91, ungezähnte Farbprobedrucke in kompletten Bogen, nur komplette CEPT-Ausgaben, postfrisch, 2 Stück mit Stempel des Postmuseums auf der Gummiseite, insgesamt 540 Werte /95, postfrische Sammlung ungezähnter Farbproben, meist in 5er-Streifen verschiedener Farben; insgesamt 145 Werte /4 1966/73, CEPT-Ausgaben und jeweils im ungezähnten Farbprobedruck- Bogen, verschiedene, postfrisch, insgesamt 210 Werte /94, Spezial-Sammlung von Probedrucken der Block-Ausgabe, ab 1978 in Form von Doppelblocks, teils 2 oder 3 pro Jahr in unterschiedlichen Farben; insgesamt 35 Stück 3000 NIEDERLANDE /2007, gestempelte, reichhaltige Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 66, 81-92, , , etc., dazu Markenheftchen, Dienst, Porto und FDC /1/3 /2 1852/1992, gestempelte und wenig ungebrauchte-, ab ca fast nur noch postfrische Sammlung, in den Hauptnummern praktisch komplett mit u.a. Mi.-Nr. 66, , Postanweisung 1-7, etc /3/5 1852/1913, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Doubletten mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, dabei u.a. Mi.-Nr. 23,20, 26 und 45 ungebraucht, dazu guter Teil Portomarken, meist sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1 1906/2006, postfrische und ungebrauchte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr , , etc., dazu Markenheftchen /85, postfrische, in den Hauptnummern kpl. Sammlung, Dienst gestempelt, dazu kleine gestempelte Sammlung mit einigen Markenheftchen /1984, Posten mit ca. 180 Briefen, Karten und Ganzsachen, dabei u.a. Ganzsachen mit besseren Bildzudrucken, Zensuren, SST und einige moderne FDC 150 NORWEGEN /1/3 1855/2000, postfrische, ungebrauchte und gestempelte, reichhaltige Sammlung, ab ca in den Hauptnummern weitgehend kpl., dazu Dienst, Porto etc /1/ 1855/1944, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 1 (9 und waagerechtes Paar), 2 (4), 6 (3), 7, 38 etc., dazu Briefe und Karten mit u.a. Mi.-Nr. 1 auf Brief /90, postfrische Sammlung mit einigen Doubletten und Markenheftchen /93, postfrische Sammlung in 3 Alben 200 ÖSTERREICH /5/6 1850/1910, sehr schöne gestempelte Sammlung mit rund 650 Marken/Briefstücken, dabei Mi.-Nr. 1 und 2 mehrfach, Farbnuancen, Einheiten, Randstücke, gute, teils farbige Stempel, dazu rund 90 Briefe, Briefteile und Ganzsachen, überwiegend gute Erhaltung mit 50 Befunden Dr. Ferchenbauer VÖB /2000, gestempelte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 1 (4), 2 (3), 6, 10-15II, 23, 24-28, , (3), (3), 555A, 556A, (3), (3), (3), Porto, L.V., Levante, Feldpost, Bosnien und Herzegowina /5 1850/67, gestempelte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr. 1 (10, dabei 1XDG), 2 (8), 11I (2), 11II (2), 12 (2), 16, 17, 23 etc., vieles sign. mit etlichen Befunden, überwiegend Dr. Ferchenbauer VÖB, dazu 2 mangelhafte Schweiz-Strubli mit Befunden Abt BPP /1984, gestempelte Sammlung mit besseren Werten und Sätzen, ab Mi.-Nr. 697 weitgehend kpl.; in 2 Alben 500 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

10 S10 ÖSTERREICH - POLEN /1/3 1850/2000, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit mittleren Ausgaben, dazu Porto, Lombardei Venetien, Post Levante, Feldpost, Bosnien und Herzegowina etc /1/3 1850/2003, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Posten mit Sammlungen und Teilsammlungen nach 1945 teils in beiden Erhaltungen gesammelt, dazu Gebiete und UNO-Wien, sowie Doubletten /3/5 1850/1913, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Portomarken und Doubletten mit besseren und kpl. Ausgaben, dabei auch Paare, Einheiten und schöne Briefstücke, dazu Lombardei und Venetien, Levante und Bosnien Herzegowina, sauber auf alten Vordruckseiten ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /1/ 1850/1996, anfangs gestempelte Sammlung mit diversen besseren Werten, später postfrisch und gestempelt mit besseren wie z.b. Mi.-Nr ungebraucht und postfrisch, außerdem ein Teil Auslandspostämter und Bosnien und Herzegowina, gute Erhaltung /1/3 1850/1970, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Partie mit Gebieten in 2 Alben, dazu Einsteckbuch mit Doubletten 150 0/1/3 1858/1945 (ca.), meist ungebrauchte und postfrische kleine Partie mit u.a. zweimal Mi.-Nr , 556A,, etwas Bosnien, etc /1/3 1864/1937, postfrische, ungebrauchte und etwas gestempelte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr , , , 555A, 556A, , Porto, Gebiete etc /1920, gestempelte Sammlung auf selbst gestalteten Blättern /3 1883/1955, postfrische und gestempelte Partie mit u.a. Mi.-Nr gestempelt, 3 Höchstwerte mit Fotobefund Dr. Ferchenbauer VÖB, und gestempelt, Nr B und postfrisch, dazu diverse Essays und Entwürfe 500 0/1/3 1896/1920 (ca.), kleine Partie, dabei Mi.-Nr. 290C ungebraucht und 291B postfrisch, je Kurzbefund Soecknick BPP 100 0/1 1919/46, postfrische und ungebrauchte Sammlung mit u.a. Mi.-Nr , , , 555A, 556A, , I sign. Zenker BPP etc /90, postfrische kpl. Sammlung mit Renner-Kleinbogen in 2 Alben /2001, postfrische, in den Hauptnummern kpl. Sammlung mit Renner geschnitten, Mi.-Nr. Va-Vd, und I mit 2 Fotobefunden und 1 Fotoattest Glavanovitz VÖB, dazu kleine gestempelte Sammlung /70, postfrische Partie ungezähnter Marken, mit u.a. Mi.-Nr. 1018PU (2 verschiedene), 1056U, 1057U, 1061U, 1067U, 1069U, 1101 (Paar), 1175U (2), 1183U etc / 1965/1997, augenscheinlich kpl. postfrische Sammlung in 3 Vordruckalben (davon 2 Michel-Exklusiv-Alben), dazu 4 weitere Alben, gestempelte Sammlung , diverse MK und FDC, Dublettenbuch mit älteren Marken sowie leeres Vordruckalbum Bund / 1981/84, Ersttagssammelblätter incl. UNO/Wien, dazu Bund 1992 FDC; in 5 Alben Gebot /1851, Partie Briefe und Dokumente von oder nach Böhmen und Mähren, dabei 1843 Brief aus der Bundesfestung Mainz nach Böhmen /89, Partie von 19 Briefen und einer Ganzsache, dabei Mi.-Nr. 1 auf Drucksache, Reco, Mischfrankatur etc TELEGRAPHENMARKEN::Telegrafenmarken: 1874, Mi.-Nr. T11, 12, 14 und 16-17, je 50 Stück im Bogenteil, postfrisch, wenige Werte etwas gewellt /5 LOMBARDEI-VENETIEN:1850/57, 1. Ausgabe, über 90 gestempelte Werte, alle Wertstufen vorhanden, dabei beide Papiersorten, Erstdrucke, Marken mit Wz. und sonstige Besonderheiten, interessante Partie AUSGABE FÜR RUMÄNIEN:1918, Nicht verausgabte Werte, interessante kleine Lagerpartie mit diversen Abarten, dabei Einheiten mit und ohne Aufdruck, ANI, BAN!, teils bis zu 35 Stück; 5 Fotoatteste Soecknick BPP 4000 POLEN /1/ 3/5/6 1918/1920, interessante Sammlung der Germania-Aufdruckmarken in Polen mit u.a. Deutsche Post in Polen mit einigen Belegen Stadtpost Warschau (u.a. Mi.-Nr.4), Ausgaben von Polen mit diversen Typen, Farben und Besonderheiten (u.a. Mi.-Nr. 11 K, signiert und 135 postfrisch, signiert Petriuk) sowie einige Lokalausgaben (zum Teil signiert), dazu Briefe und Karten mit Mischfrankaturen D. Reich und Polen (u.a. R-Brief mit D. Reich Mi.-Nr. 106 b, Kurzbefund Weinbuch BPP) sowie Germania-Marken in Polen verwendet (u.a. 2 Postanweisungen und verschiedene Zensuren) /1/3 1918/45, postfrische, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit u.a. Bl.5A+B, 6 etc. 200 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

11 POLEN - RUSSLAND S /1/3 1918/77, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Sammlung mit einigen besseren Werten in 4 Alben, dazu einige Dubletten RUSSISCHE POST IN POLEN: 1839/1913, sehr interessante Sammlung mit über 90 Briefen und Karten ab Vorphila, dabei verschiedene Stempel, Bahnpost, Einschreib-Stempel,verschiedene R- Zettel und hanschriftliche Entwertungen, alles aufgezogen und beschrieben, meist gute Erhaltung IHR SCHICKSAL MAHNT: Hochinteressante Sammlung von über 150 Briefen und Karten, dabei Belege aus der Bukowina, Polen, Galizien, West- und Ostpreußen, Pommer sowie sehr umfangreich Schlesien, alles aufgezogen und meist mit sauber aufgeschriebenem Brieftexten auf Albenseiten montiert, gute Erhaltung , Lagerpost Woldenberg und Gross Born, Partie mit 40 Ganzsachen und frankierte Karten, dabei verschiedene Vordrucke, GSK mit Abb. Madonna, SST usw., dazu frankierter Auslandsbrief aus RUSSEE mit Absenderangabe Polish Camp, zum Teil signiert KONSULATSPOST ODESSA:1919, Mi.-Nr. 1a, 2 (2), 4a (Stockpunkt) und 5, dazu Polnisches Korps Mi.-Nr A, ungebraucht, Altsignaturen wie Jungjohann, Landré, Rachmanow etc. (Mi ,-) 250 PORTUGAL /1981, gestempelte reichhaltige Sammlung mit vielen guten Werten und Sätzen wie Mi.-Nr. 1, 3, 4, guten Blocks etc /1999, gestempelte reichhaltige Sammlung mit guten Ausgaben wie Mi.-Nr , etc., die Stempel bei den Blocks sind teils fragwürdig /74, gestempelte Sammlung mit mittleren Ausgaben MACAO:1983/2001, postfrischer Bestand mit u.a. Mi.-Nr (2 Bogen), (4 Bogen), (4 Bogen), (2 Bogen), Bl.3 (3), 4 (3), 5 (8), 6 (3), 9 (5) etc., dazu Markenheftchen u.a /3/2 PORTUGIESISCH INDIEN:1872/1914, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. einigen Doubletten auf alten Vordruckblättern, dabei Farben, Papiersorten und interessante Stempel, meist gute Erhaltung ex Sammlung Dr. Ernst-Spies 150 RUMÄNIEN /3/5/2 1857/1913, meist gestempelte Sammlung inkl. Doubletten ab Mi.-Nr. 1 mit Federzug mit besseren und kpl. Ausgaben, dabei verschiedene Zähnungen, Wasserzeichen, Paare und Einheiten, schöne Briefstücke usw., dazu noch Ausgaben für die Levante und Polen Mi.-Nr. 1, Erhaltung zum Teil fehlerhaft, sonst sauber auf alten Vordruckblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /3/5/2 1862/1909, gestempelte und ungebrauchte Sammlung inkl. Portomarken und Doubletten, dabei bessere und kpl. Ausgaben, Paare und Einheiten, meist sauber auf alten Albenblättern ex Sammlung Dr. Ernst-Spies /6 1958/60, Europa-CEPT - Propagandaausgaben und Vignetten, kleine postfrische Sammlung mit FDC s Gebot /54, etwa 110 Briefe mit meist Sondermarkenfrankaturen, dabei Aufdruckwerte, Einschreiben, AR, etc., in 2 Alben /1970 (ca.), ca. 100 Briefe, Karten und Ganzsachen mit Schwerpunkt vor 1945, dabei viele alte GSK mit vielen Bildkarten (Motive!), Freistempel und weitere Stempel-Belege, meist aus dem Bedarf 100 RUSSLAND /3/5 1857/1923, vorwiegend gestempelte Sammlung ab Mi.-Nr. 1 auf Briefstück, sonst wenige bessere Werte, dazu etwas modernes Briefematerial, Erhaltung von leicht fehlerhaft bis einwandfrei /3 1866/1923, ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung mit u.a. Mi.-Nr. 20y, 22y, 23y gestempelt, je sign. Bühler /4 1889/1910, 5 verschiedene postrische Bogen, dabei Zwischenstege, gefaltet, gute Erhaltung Gebot , komplette postfrische Sammlung inkl. Mi.-Nr. Block 198, 200I und allen Kleinbogen bzw. Folienblättern mit 10 oder weniger Marken, gute Erhaltung /1857, MOSKAU, sehr schöne Sammlung früher Stempel, dabei 20 Briefe mit u.a. kyrillischer Stempel 1809 MOSKVA in rot, 1836 MOSCOU in rot, 1839 MOSKOU in rot, fast nur schöne saubere und gut lesbare Abschläge 700 A large part of the collections are now or will be provided for online inspection under

12 S12 RUSSLAND /1900 (ca.), rund 35 markenlose Inlandsbriefe, dabei Reco, auch einige nach Rußland /1870, Partie mit über 40 Vorpihla und markenlosen Briefen, meist Auslandspost mit diversen Transit- und Tax-Stempeln, viel nach Frankreich, durchgehend in guter Erhaltung /63, Vorphila-Stempel, ausgenommen St. Petersburg und Moskau, 27 Briefe und Karten, dabei frühe Ganzsachenumschläge, dabei Stempel von u.a. Dimitrov, Kavkask (Stavropol), Kazan, Krasnojarsk, Pskov, Tambov und Tula, gute Erhaltung /1918, interessanter Posten mit ca. 50 Briefen, Karten und Ganzsachen ab Vorphila, dabei viel Auslandspost mit u.a. 2 Faltbriefen 1851/1855 mit verschiedenen Leitwegen nach Porto, Zensuren, R-Briefen, Bahnpost mit u.a. Nr. 260 (Tschita), gebrauchte Ganzsachen usw., zum Teil auf Austellungsseiten mit Beschriftung, dazu Luftpostbrief (Junkers Luftverkehr) 1927 aus Persien via Russland nach Deutschland /1918, interessante Partie von über 110 Ganzsachen, meist gebraucht, dabei P1-29, K1-6, diverse ex V4-53, S1-4, dabei Stadtpost, Einschreiben und Zensuren und interessante Destinationen, gute Erhaltung /1908 (ca.), Korrespondenz an das Kloster Mount Athos, dabei 9 versiegelte Wertbriefe, einige Karten und Quittungen sowie 10 Aufgabescheine mit Stempeln ROPID ATHOS, ROPID CT. ATHOS bzw. ROPID CTAP. ATHOS in verschiedenen Formen und Farben, sehr interessantes Lot /1917, interessante Partie von über 40 Briefen, dabei R-Briefe, bessere Ganzsachen, Zensuren, Bahnpost, Stundenstempel Riga, alles beschrieben, gute Erhaltung /1914 (ca.), Partie Briefe, Karten und Ganzsachen nach Rußland bzw. Transit Rußland, dabei interessante Belege /1997, interessante Partie Briefe und Karten, dabei frühe Wertbriefe, Alexandria und Suez- Belege, etwas Incoming Mail und Ansichtskarten, eine interessante Korrespondenz vom deutschen Botschafter von der Schulenburg, ein Formular über eine Wertsendung aus 1939 sowie einige Dokumente mit Fiskalmarken und moderne Briefe /84, zweite Periode der UPU Tarife: Sehr interessante Partie von 15 R-Briefen, außerdem einer mit Rückschein, die die Tarife 10 K. für einen Orts-R-Brief bis 28 K. dokumentieren, gute Erhaltung /1913, ST. PETERSBURG: Interessante Sammlung von 42 Briefen und Karten dabei 12 Bahnpoststempel, gute Erhaltung /1908 (ca.), 11 frankierte Briefe nach Mount Athos, dabei 3 Briefe mit Ankunftsstempeln ROPID ATHOS und 2 mit türkischem MONT ATHOS in schwarz und blau /1917, 27 Briefe und eine Karte abgehend vom Moskauer Telegraphenamt, dabei verschiedene Frankaturen und Destinationen, teils abgebildet in Harry von Hofmann s Handbuch Zakaznoe - Recommandirt Seiten , ST. PETERSBURG, 10 Briefe alle mit provisorischem White label von St. Petersburg Telegraphenamt, meist gute Erhaltung, zwei Stück sind in Harry von Hofmann s Handbuch Zakaznoe - Recommandirt auf den Seiten abgebildet /1900, MOSKAU, 6 Briefe mit sehr frühen Einschreibzetteln, dabei Inlands- sowie Auslandslabel, teils abgebildet in Harry von Hofmann s Handbuch Zakaznoe - Recommandirt Seiten /1915, Partie mit fast 40 Ansichtskarten, ungebraucht und gebraucht, dabei einige mit Eisenbahn-Motiven mit besseren, Häfen usw., meist gute Erhaltung /17, umfangreiche Sammlung R-Briefe, dabei ein Band nur St. Petersburg und Moskau, insgesamt über 250 ausgesuchte Briefe und Karten, dabei interessante Destinationen, Frankaturen und Stempel, gute Erhaltung, ex Harry von Hofmann /17, Selbstbucher, hochinteressante Sammlung von 12 Briefen, 10 davon aus St. Petersburg bzw. Moskau, zwei aus Pskov bzw. Machinovka, alles sauber aufgezogen und beschrieben, ausführlich erklärt in Harry von Hofmann s Handbuch Zakaznoe - Recommandirt Seiten /17, Numerator-R-Stempel, umfangreiche Sammlung von 50 Briefen, dabei Romanow- und Kriegswohlfahrtfrankaturen, Zensuren, eine sehr schöne Sammlung davon einige Stücke in Harry von Hofmann s Handbuch Zakaznoe - Recommandirt auf den Seiten abgebildet , 3 Paketkarten in das von der Roten Armee besetzte Riga mit Ankunftsstempel, gute Erhaltung INCOMING: 1878, 8 Briefe aus Deutschland addressiert nach Kedabeg, an die von Siemens damals betriebene Kupermine, meist gute Erhaltung, dazu Werner von Siemens Kaukasusreisen 150 Ein großer Teil der Sammlungslose ist oder wird zur Onlinebesichtigung für Sie unter bereitgestellt.

abgehende Verbindungen /min 1)

abgehende Verbindungen /min 1) Seite 1 von 6 bob weltweit für big bob, big bob 2009, big bob 2011, big bob 8,80, bob breitband 1 GB, bob vierer 2008, bob vierer 2011, gigabob, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen:

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Seite 1 von 5 Ägypten Vodafone 0,99 0,89 0,49 0,99 Aland Inseln alle Netze 0,023 0,24 Andorra alle Netze 1,39 1,19 Anguilla alle Netze 1,39 1,19 Antigua & Barbuda alle Netze 1,39 1,19 Argentinien alle

Mehr

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen:

Seite 1 von 6. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Seite 1 von 6 Ägypten Vodafone 0,99 0,89 0,49 0,99 Aland Inseln alle Netze 0,023 0,24 Andorra alle Netze 1,39 1,19 Anguilla alle Netze 1,39 1,19 Antigua & Barbuda alle Netze 1,39 1,19 Argentinien alle

Mehr

Sonderangebote Sammlungen

Sonderangebote Sammlungen Sonderangebote Sammlungen 1. BERLIN Sammlung 1959 1990 komplett gestempelt in bedarfsmäßiger Erhaltung gesammelt (Pracht). Im Schaubek-Vordruckalbum mit Klemmbinder. Michel 2.650,- 310,- 2. DDR Sammlung

Mehr

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB

Seite 1 von 5. In folgenden Ländern kannst du surfen, MMS versenden und empfangen: Datenroaming Down- & Upload Preis pro 100 KB Seite 1 von 5 bob weltweit für bigbob, bigbob 2009, bigbob 2011, bigbob 8,80, bob vierer 2008, bob vierer 2011, minibob, smartbob, smartbob 2011, smartbob XL, smartbob XL 9,90, superbob In folgenden Ländern

Mehr

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer

Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer C A L L W O R L D W I D E Tarife 2012 Auch online unter: http://www.happyhandy.at Land Festnetz* Zugangsnummer Mobil* Zugangsnummer Afghanistan Ägypten Albanien Algerien Andorra Angola Anguilla Antigua

Mehr

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab

Reisekostenzuschüsse für ausländische Stipendiaten Gültig ab Hin- und bis zusammen mit der 811 Afghanistan 925,00 675,00 775,00 795 Ägypten 500,00 350,00 450,00 101 Albanien 325,00 250,00 250,00 791 Algerien 475,00 350,00 375,00 1 Andorra 300,00 300,00 150,00 701

Mehr

A1 Mobil Weltweit 2013

A1 Mobil Weltweit 2013 Seite 1 von 6 A1 Mobil Weltweit 2013 Afghanistan 4 3,74 1,66 0,38 0,83 1,24 Ägypten 3 2,91 1,66 0,33 0,83 1,08 Aland Inseln 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Albanien 2 1,24 0,83 0,29 0,83 0,83 Algerien 4 3,74

Mehr

abgehende Verbindungen /min 1) ankommende Verbindungen /min

abgehende Verbindungen /min 1) ankommende Verbindungen /min Seite 1 von 6 A1 Mobil Weltweit Aland Inseln 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Belgien 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Bulgarien 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Dänemark 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Deutschland 1

Mehr

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D 57 Andorra 6001 Briefe, Karten- und Markensammlung 1928 bis 1942 In allen Erhaltungen.... 90,- C E P T 6002 Postfrische Sammlung 1956 bis 1974 Sehr gut bestückt und in bester Qualität (dabei auch Briefe).

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 100 4880 Ein Posten Leipziger Messe ab 1947 bis cirka 70er Jahre, cirka 80 Briefe/Karten (mit Dubletten). In einer guten Mischung...sauber 30,- 4881 Luxussammlung ab Sowjetische Zone bis 1957 Auf liebevoll

Mehr

A1 Mobil Weltweit für Tarifanmeldungen ab

A1 Mobil Weltweit für Tarifanmeldungen ab Seite 1 von 6 A1 Mobil Weltweit für Tarifanmeldungen ab 18.11.2013 Aland Inseln 1 0,288 0,084 0,096 0,54 0,053 Belgien 1 0,288 0,084 0,096 0,54 0,053 Bulgarien 1 0,288 0,084 0,096 0,54 0,053 Dänemark 1

Mehr

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang)

Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) Rangliste der Pressefreiheit 2013 Platz Land Region Veränderung (Vorjahresrang) 1 Finnland Europa/GUS 0 (1) 2 Niederlande Europa/GUS +1 (3) 3 Norwegen Europa/GUS -2 (1) 4 Luxemburg Europa/GUS +2 (6) 5

Mehr

Daten pro MB Inlandstarif + 6 Cent pro MB 24 Cent. Inlandstarif + 6 Cent pro MB

Daten pro MB Inlandstarif + 6 Cent pro MB 24 Cent. Inlandstarif + 6 Cent pro MB In den EU-Ländern ( EU) gilt der Inlandstarif zuzüglich folgender Aufschläge. Unterscheidet der Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im

Mehr

Preisliste "0180 Callthrough"

Preisliste 0180 Callthrough Deutschland Festnetz 01801110086 0,0390 Deutschland Mobilfunk 01805110086 0,1400 INTERNATIONAL Ägypten 01805110086 0,1400 Ägypten (Mobilfunk) 01803110086 0,0900 Albanien 01803110086 0,0900 Algerien 01803110086

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 96 B R I E F M A R K E N DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK 6343 Auslandsantwortkarte 20/20 (deutsch und französisch) ungebraucht gepr. Paul BPP (Mi. 210,-)... P 55 30,- 6344 Auslandsantwortkarte 15/15 (deutsch

Mehr

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate

Promovierende, Hochschuladministratoren, Wissenschaftler (Promovierte, Professoren), Aufenthalt 3 bis 6 Monate Afghanistan 825,00 900,00 Ägypten 425,00 450,00 Albanien 300,00 325,00 Algerien 425,00 475,00 Andorra 400,00 425,00 Angola 1.050,00 1.125,00 Anguilla (brit.) 1.350,00 1.475,00 Antiguilla und Barbuda 1.350,00

Mehr

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang)

Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst revidiert in Paris am 24. Juli 1971 (mit Anhang) SR 0.231.15; AS 1993 2659 Geltungsbereich der Übereinkunft am 5. Januar 2004 1 Ägypten*

Mehr

A1 Roaming Basic Seite 1 von 7

A1 Roaming Basic Seite 1 von 7 SMS Afghanistan 4 4,16 2,08 0,42 0,83 1,66 Ägypten 4 4,16 2,08 0,42 0,83 1,66 Aland Inseln 1 0,19 0,05 0,06 0,20 0,0195 Albanien 2 1,66 0,83 0,34 0,83 1,24 Algerien 4 4,16 2,08 0,42 0,83 1,66 Andorra 2

Mehr

2-10 Kanton Zürich: Total Bestand ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Ausländergruppe am

2-10 Kanton Zürich: Total Bestand ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Ausländergruppe am Total Bestand nach Nationalität und Ausländergruppe am 31.12.2016 Ständige 386'545 181'641 204'904 3'614 1'623 1'991 147'777 70'578 77'199 235'154 109'440 125'714 10'136 4'048 6'088 396'681 EU-28/EFTA

Mehr

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am

2-20 Kanton Zürich: Bestand ständige ausländische Wohnbevölkerung nach Nationalität und Bewilligungsart am Bestand ständige ausländische nach Nationalität und Bewilligungsart am 31.10.2016 Gesamttotal 386'118 181'211 204'907 266'741 121'152 145'589 119'377 60'059 59'318 EU-28/EFTA 263'001 117'833 145'168 258'062

Mehr

BASE (Postpaid) Stand:

BASE (Postpaid) Stand: BASE International (Eurotarif) TOP Reisevorteil Plus EU Reise Flat EU Reisepaket Woche EU Reisepaket Komfort Zone Kategorie Service Taktung Kosten Taktung Kosten Taktung Kosten Taktung Kosten Taktung Kosten

Mehr

A1 Mobil Weltweit Seite 1 von 6

A1 Mobil Weltweit Seite 1 von 6 A1 Mobil Weltweit Seite 1 von 6 Afghanistan 4 4,99 2,49 0,50 0,99 1,99 Ägypten 3 3,99 1,99 0,45 0,99 1,99 Aland Inseln 1 0,228 0,06 0,072 0,24 0,023 Albanien 2 1,99 0,99 0,40 0,99 1,49 Algerien 4 4,99

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 6. Bezirk: Jakomini Inländer/Ausländer HWS* NWS* O* Gesamt

Mehr

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate

Deutsche ins Ausland Pauschalen REISEKOSTEN für Hin- und Rückreise Studierende/ Promovierende, Aufenthalt bis zu 3 Monate zu 3 6 Afghanistan 825,00 900,00 1.100,00 1.150,00 Ägypten 425,00 450,00 550,00 600,00 Albanien 300,00 325,00 400,00 425,00 Algerien 425,00 475,00 575,00 600,00 Andorra 400,00 425,00 525,00 550,00 Angola

Mehr

Preis/Minute in Länder Zone 2. Preis/Minute in Länder Zone 1

Preis/Minute in Länder Zone 2. Preis/Minute in Länder Zone 1 Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im jeweiligen Tarif inkludierten Freieinheiten im Inland enthalten werden diese auch bei Roaming in

Mehr

abgehende Verbindungen /min 1) für Verbindungen zwischen 2 Zonen gilt die jeweils höhere Gebühr und Taktung 2)

abgehende Verbindungen /min 1) für Verbindungen zwischen 2 Zonen gilt die jeweils höhere Gebühr und Taktung 2) Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im jeweiligen Tarif inkludierten Freieinheiten im Inland enthalten werden diese auch bei Roaming in

Mehr

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten

Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in Berlin am nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten 1 Ausländerinnen und Ausländer am Ort der Hauptwohnung in am 31.12.2012 nach Bezirken und Staatsanhörigkeiten Europa 371 177 70 440 46 524 20 954 45 403 20 406 22 938 38 762 55 984 7 183 7 046 12 626 22

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Preise Auslandsverbindungen Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 1,99 USA / Kanada pro Minute 2 1,99 Übrige Welt pro

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Erklärung zur Versandkostentabelle

Erklärung zur Versandkostentabelle Erklärung zur telle Die tatsächlichen errechnen sich wie folgt: Multiplizieren Sie den Wert des "Versandgewicht" des Artikels (*) mit dem Wert in der Spalte " Gewicht ". Liegt der errechnete Wert unter

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA/Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest- und

Mehr

A1 Mobil Weltweit Data Seite 1 von 7

A1 Mobil Weltweit Data Seite 1 von 7 A1 Mobil Weltweit Data Seite 1 von 7 A1 Mobil Weltweit Data - Zone EU 100 KB Preis pro Aland Inseln alle 0,023 0,24 Belgien alle 0,023 0,24 Bulgarien alle 0,023 0,24 Dänemark alle 0,023 0,24 Deutschland

Mehr

Minute. abgehende Verbindungen /min 1)

Minute. abgehende Verbindungen /min 1) Inlandstarif nach Zielnetzen, wird laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen verrechnet. Sind im jeweiligen Tarif inkludierten Freieinheiten im Inland enthalten werden diese auch bei Roaming in

Mehr

Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen

Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen Übereinkunft vom 22. November 1928 über die internationalen Ausstellungen SR 0.945.11; BS 14 329 Geltungsbereich am 11. Mai 2017, Nachtrag 1 Afghanistan 7. Juni 2012 B 7. Juni 2012 Ägypten 22. November

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA / Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest-

Mehr

Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung"

Parl. Anfrage 8819/J - EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung 8419/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1 von 18 Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag

für den Anund Abreisetag sowie bei einer Pauschbetrag für Übernachtungskosten von mehr als 8 Stunden je Kalendertag bei Afghanistan 30 20 95 Ägypten 40 27 113 Äthiopien 27 18 86 Äquatorialguinea 36 24 166 Albanien 29 20 90 Algerien 39 26 190 Andorra 34 23 45 Angola 77 52 265 Antigua und Barbuda 53 36 117 Argentinien

Mehr

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN

BRIEFMARKEN SAMMLUNGEN Generalgouvernement Komplette Sammlung einschließlich Deutsche Post im Osten, Dienstmarken und Zustellungsmarken. Michel-Nummer 1-125, D 1 - D 36 und Z 1 - Z 4 postfrisch 165, (Artikelnummer: bgenslgkpl**-0178d)

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 113 L O T S BUNDESREPUBLIK/BERLIN 6541 Großer Briefe - Posten Behördenpost (daher Aktenlochung), überwiegend Berlin - Marken mit Tagesstempel in wenigen Sorten, auch etwas Ausland bitte besichtigen...

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Leistung Aufenthaltsort Einheit Preis 1 Anrufe in ausländische Festnetze Deutschland Ländergruppe 1 pro Minute 2 0,29 Ländergruppe 2 pro Minute 2 0,29

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

Preisliste Ganzsachen - Umschläge UNO New York

Preisliste Ganzsachen - Umschläge UNO New York 15. September 1953 - Umschlag "UNO-Emblem im Kreis" Format 172 x 95 mm - U 1 A Umschlag "UNO-Emblem im Kreis" 3 Cent, ungebraucht UNN-GS U 1 A 100 3,25 15. September 1953 - Umschlag "UNO-Emblem im Kreis"

Mehr

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern

Preisliste International für HegauData TELEFON - Produkte Preisliste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern liste International liste für internationale Festnetz-, Mobilfunk- und Sonderrufnummern +93 Afghanistan 0,505 +937 Afghanistan Mobil 0,705 +203 Ägypten 0,209 +20 Ägypten 0,209 +202 Ägypten 0,209 +2010

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:02/2017)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:02/2017) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:02/2017) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype

CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype CHECK24: Auslandsflatrates für das Festnetz von DSL- & Kabelanbietern vs. Skype I. DSL-Anbieter (alphabetisch sortiert) Standardtarif 1 1&1 Doppel-Flat 16.000 Call & Surf Comfort Preis p. Monat für Internet-

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2016-30.11.2016 bezogen auf: Personen Bereich: Besgebiet gesamt da da ( aufgr n aufgr n ( ( Albanien 121 16.484 14.303 2.181

Mehr

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand

Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard, Stand 01.01.2017 Anwesende Bevölkerung nach Wohnsitz und Geschlecht im 2. Bezirk: St. Leonhard Inländer/Ausländer HWS* NWS*

Mehr

Stand Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Wintersemester 2013/14

Stand Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Wintersemester 2013/14 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo(alt)

Mehr

AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH

AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH AUSLÄNDISCHE MITBÜRGERINNEN UND MITBÜRGER IN DER STADT FÜRTH -Statistiken, Grunddaten, Grafiken- Stichtag 31.12.2015 Bürgermeister- und Presseamt/Integrationsbüro Königstr. 86, 90762 Fürth Tel. 0911/974-1960

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/7 Albanien 121 54.762 53.805 98,3% 957 1,7% 35.721 - - 7 0,0% 33 0,1% 36 0,1% 76 0,2% 31.150 87,2% 4.495 12,6% Bosnien und Herzegowina 122 7.473 4.634 62,0% 2.839 38,0% 6.500 - - 1 0,0% - - 12

Mehr

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2002

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2002 05.02.02 - China - Malaysia - Seltene Blütenpflanzen jeweils die postfrische Ausgabe beider Länder ( 4 Werte ) Jo 050202 A 2,35 von beiden Ländern jeweils ein FDC Jo 050202 B ausverk. China: Schalterbogen

Mehr

LOW SULPHUR SURCHARGE

LOW SULPHUR SURCHARGE Kanada / Große Seen (01)Ziel Typ Betrag Währ. Gültig von Kanada Low Sulphur Surcharge 3.00 w/m USD 01.01.2015 US-Midwest Low Sulphur Surcharge 3.00 w/m USD 01.01.2015 US-Ostküste (02)p Betrag Währ. Gültig

Mehr

A1 Roaming Basic Seite 1 von 7

A1 Roaming Basic Seite 1 von 7 SMS Afghanistan 4 4,99 2,49 0,50 0,99 1,99 Ägypten 4 4,99 2,49 0,50 0,99 1,99 Aland Inseln 1 0,228 0,06 0,072 0,24 0,023 Albanien 2 1,99 0,99 0,40 0,99 1,49 Algerien 4 4,99 2,49 0,50 0,99 1,99 Andorra

Mehr

Auswertung Verfahrensautomation Justiz

Auswertung Verfahrensautomation Justiz 6477/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Anlage 8 1 von 5 2010 1132 222 1354 831 139 970 Österreich 992 185 1177 755 127 882 Deutschland 15 3 18 8 1 9 (Jugoslawien) 1 1 Italien 2 2 Schweiz 2 2 Türkei 26

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS

TEMPELHOFER MÜNZENHAUS 68 B E R L I N 3787 Berliner Stadtbilder / Bedeutende Deutsche Bogenposten und Bogenreste mit Marken in unterschiedlichen Stückzahlen u.a. Mi.-Nr.149(20) und Mi.-Nr.211(100)... 90,- 3788 4.Todestag von

Mehr

EASY HKL-Liste nach AS

EASY HKL-Liste nach AS Berlin Stand: 01.05.2014 287 Ägypten 122 Bosnien und Herzegowina 142 Litauen* 145 Malta* 146 Moldau* 461 Pakistan 474 Singapur* 299 Sonstige afrikanische Staaten 499 Sonstige asiatische Staaten 370 St.

Mehr

EASY HKL-Liste nach AS

EASY HKL-Liste nach AS Berlin Stand: 27.08.2013 287 Ägypten 122 Bosnien und Herzegowina 142 Litauen* 145 Malta* 146 Moldau* 461 Pakistan 474 Singapur* 299 Sonstige afrikanische Staaten 499 Sonstige asiatische Staaten 370 St.

Mehr

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung

Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Liste Pauschalsätze Kooperationsanbahnung Land Pauschale Ländergruppe (TS) Pauschale Ländergruppe (FK) Tagessätze (TS) I = 50 EUR Fahrtkosten (FK) 1 = 400 EUR II = 80 EUR 2 = 800 EUR III = 110 EUR 3 =

Mehr

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium

Hessisches Statistisches Landesamt. Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium Hessisches Statistisches Landesamt Sonderauswertung der Tourismusstatistik nach Destinationen 2008 bis 2011 für das Hessische Wirtschaftsministerium 16. April 2012 1. Beherbergungsbetriebe und Schlafgelegenheiten

Mehr

Vodafone UK World. Cellhire

Vodafone UK World. Cellhire Vodafone UK World Sonder Angebot nur bei Cellhire Cellhire Netzwerke: Argentinien- Movistar Australien - Optus Brasilien - Claro China - China Mobile Deutschland- O2 Frankreich - Orange Holland - Vodafone

Mehr

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen. Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner Anerkennung von ausländischen Schulzeugnissen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner A... 6 Afghanistan... 6 Ägypten... 6 Albanien... 6 Algerien... 6 Angola... 6 Äquatorialguinea... 6 Argentinien...

Mehr

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D

B R I E F M A R K E N - A U S L A N D B R I E F M A R K E N - A U S L A N D 3 Asien 4001 Asien von A bis V unterschiedlich besetzt, in allen Erhaltungen, Werte auf selbstgestalteten Blättern. In einem Album 30,- 4002 Asien von A bis I Werte

Mehr

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1.

Reisekostenpauschale. in Euro. Afghanistan 925 1.500 1.800. Ägypten 500 1.500 1.800. Albanien 325 1.500 1.800. Algerien 475 1.500 1. Die u.g. n gelten für einen vierwöchigen Aufenthalt. Bei kürzerem oder längeren Aufenthalt verringert bzw. erhöht Afghanistan 925 1.500 1.800 Ägypten 500 1.500 1.800 Albanien 325 1.500 1.800 Algerien 475

Mehr

Länderübersicht. Ägypten 3. Äquatorialguinea 3. Äthiopien 3. Afghanistan 3. Alaska 2. Albanien 1. Algerien 2. Amerikanisch Samoa 3.

Länderübersicht. Ägypten 3. Äquatorialguinea 3. Äthiopien 3. Afghanistan 3. Alaska 2. Albanien 1. Algerien 2. Amerikanisch Samoa 3. Länderübersicht und n Länderübersicht Ägypten 3 Äquatorialguinea 3 Äthiopien 3 Afghanistan 3 Alaska 2 Albanien 1 Algerien 2 Amerikanisch Samoa 3 Andorra 2 Angola 3 Anguilla 2 Antigua 2 Argentinien 3 Aruba

Mehr

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab

L O H N S T E U E R. Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum ( 3 Nr. 64 EStG) mit Zeitraum ab L O H N S T E U E R Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge zum 1.10. 2014 Gesamtübersicht über die Kaufkraftzuschläge Afghanistan 1.1.02 0 Ägypten 1.1.01 0 Albanien 1.9.02 0 Algerien 1.6.01 0 Angola

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Jubiläumsrabatt: Bestellwert ab 20 Euro = 10% Rabatt! Bestellwert ab 100 Euro = 15% Rabatt! Bestellwert ab 300 Euro = 17% Rabatt!

Jubiläumsrabatt: Bestellwert ab 20 Euro = 10% Rabatt! Bestellwert ab 100 Euro = 15% Rabatt! Bestellwert ab 300 Euro = 17% Rabatt! 1 Briefmarken Vetter, Am Dümpelbach 23, 54587 Lissendorf TEL. 06597/3810, FAX 06597/960041, email: kontakt@briefmarken-vetter.de Homepage: www.briefmarken-vetter.de 1997 2017 Vor 20 Jahren habe ich die

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2016 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo

Mehr

Teilstipendienrate und Studiengebühren für diesen Fall nicht relevant. Studienebührenhöchstsatz. Reisekostenpauschale. Teilstipendienrate

Teilstipendienrate und Studiengebühren für diesen Fall nicht relevant. Studienebührenhöchstsatz. Reisekostenpauschale. Teilstipendienrate Masterförderung - Fördersätze 2016 Die von der AKB-Stiftung bereitgestellten Mittel können von Masterstudierenden aller Fakultäten der Universität Göttingen, deren Vorhaben den genannten Kriterien entsprechen,

Mehr

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an

Deutsche ins Ausland AUFENTHALTSKOSTEN Studierende und Promovierende bei Workshops und bei der Teilnahme an EU-* bis zu 6 e, pro Afghanistan 800,00 71,00 19,00 Ägypten 800,00 38,00 19,00 Albanien 800,00 68,00 19,00 Algerien 800,00 60,00 30,00 Andorra 62,00 20,00 Angola 1025,00 83,00 26,00 Argentinien 800,00

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Vereinsbücherei - Verein für Philatelie und Numismatik "Niedersachsen" Osnabrück

Vereinsbücherei - Verein für Philatelie und Numismatik Niedersachsen Osnabrück Kataloge Michel - Kataloge DEUTSCHLAND Ausgabe Automatenmarken - Spezial 2002 Bildpostkarten 1985 Bildpostkarten u.motivganzsachen 1993 Bildpostkarten u.motivganzsachen 1995 Briefe 2004 Borek Kat. Ganzsachen

Mehr

Länder welche im Marken-, Design- und Patentrecht das Prioritätsrecht gewähren 1

Länder welche im Marken-, Design- und Patentrecht das Prioritätsrecht gewähren 1 Länder welche im Marken-, Design- und Patentrecht das Prioritätsrecht gewähren 1 Land Prioritätsrecht? 2 Staatsvertragliche Grundlage Afghanistan - Ägypten Albanien Algerien Andorra + bilaterale Vereinbarung

Mehr

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015

Stand: Studierende nach Kontinent, Staatsangehörigkeit, Geschl. und Status Sommersemester 2015 davon Rückgemeldet davon Neuimmatr. davon Erstimmatr. Seite: 1 R Albanien Belgien Bosnien und Herzegowina Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Frankreich Griechenland Irland Island Italien Kosovo(alt)

Mehr

Einreisevoraussetzungen für Österreichische Staatsbürger

Einreisevoraussetzungen für Österreichische Staatsbürger Grundsätzlich ist zur Einreise in einen Drittstaat ein noch zumindest 3 Monate gültiger Reisepass erforderlich, sofern nicht anders angegeben. Jene Staaten, in die eine Einreise auch mit dem Personalausweis

Mehr

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2005

Preisliste Gemeinschaftsausgaben ganze Welt ohne Deutschland Jahr 2005 02.02.05 - Argentinien - Thailand - Dipl. Beziehungen, Tänze ( 4 Werte ) Jo 020205 A 1,40 von beiden Ländern je ein FDC Jo 020205 B ausverk. Thailand: Schalberbogen mit 10 x ZD, MiNr 2358/9, ** Jo 020205

Mehr

Produkt Business Mobile (Stand 09/2014)

Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 V A R I A B E L Monatliche

Mehr

BtM-Nummern der Einfuhr- und Ausfuhrländer gemäß 18 Betäubungsmittel-Aussenhandelsverordnung Stand: 15.02.2007

BtM-Nummern der Einfuhr- und Ausfuhrländer gemäß 18 Betäubungsmittel-Aussenhandelsverordnung Stand: 15.02.2007 Seite 1/5 Afghanistan Afghanistan 301 70 01 Arabische Republik Ägypten Ägypten 301 73 95 Republik Albanien Albanien 301 70 18 Demokratische Volksrepublik Algerien Algerien 301 70 24 Fürstentum Andorra

Mehr

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017

Statistische Mitteilung vom 27. Februar 2017 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 27. Februar 217 Rückgang der Logiernächte im Januar 217 Im Januar 217 nahm die Zahl der Übernachtungen gegenüber

Mehr

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016

Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 2016 Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Statistische Mitteilung vom 14. Dezember 216 Basler Tourismus im November 216: Mehr Übernachtungen als ein Jahr zuvor Im November 216 wurden

Mehr

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a

Bayerisches Landesamt für Steuern. ESt-Kartei Datum: 18.11.2009 Karte 1.4 S 2285.1.1-1/14 St32/St33. 33a Berücksichtigung ausländischer Verhältnisse; Ländergruppeneinteilung ab 1. Januar 2010 In Abstimmung mit den obersten Finanzbehörden der Länder ist die Ländergruppeneinteilung mit Wirkung ab 1. Januar

Mehr

Vorbehalte und Erklärungen zum KSÜ: Einzelheiten siehe unter Welcome Other languages Deutsch Übereinkommen Nr. 34 Statustabelle.

Vorbehalte und Erklärungen zum KSÜ: Einzelheiten siehe unter  Welcome Other languages Deutsch Übereinkommen Nr. 34 Statustabelle. Erläuterungen: Überprüft bis BGBl. 2017 II Nr. 1 Letzte Änderung: 16. Januar 2017 Vertragsstaaten des s, des s des Europäischen s mit Datum des Inkrafttretens im Verhältnis zu Deutschland E = Vorbehalt

Mehr

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm

Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 14.01.016 P R Ä M I E N P R O G R A M M 0 1 6 Anlage b) Termin- und Nationenliste Flugdienstleistungen im Internationalen Preisträgerprogramm 1 Abkürzungen und Inhalt: Letzte Seite 14.01.016 P R Ä M I

Mehr

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung

Kurztitel. Kundmachungsorgan. /Artikel/Anlage. Inkrafttretensdatum. Außerkrafttretensdatum. Text. Bundesrecht. Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kurztitel Auslandspostgebühren - Neufestsetzung Kundmachungsorgan BGBl. Nr. 455/1987 aufgehoben durch BGBl. Nr. 765/1996 /Artikel/Anlage Art. 1 Inkrafttretensdatum 01.01.1994 Außerkrafttretensdatum 31.12.1996

Mehr

weniger als 24 Stunden, aber mindestens 14 Stunden abwesend mindestens 24 Stunden abwesend EUR EUR EUR EUR EUR Afghanistan

weniger als 24 Stunden, aber mindestens 14 Stunden abwesend mindestens 24 Stunden abwesend EUR EUR EUR EUR EUR Afghanistan Afghanistan 25 20 10 95 30 Ägypten 25 20 10 50 30 Äthiopien 25 20 10 175 30 Äquatorialguinea 41 33 16 226 30 Albanien 19 15 8 110 30 Algerien 32 26 13 190 30 Andorra 26 21 10 82 30 Angola 64 51 26 265

Mehr

Unterzeichnerstaaten und Ratifiziererstaaten des Römischen Statuts zur Einrichtung eines Internationalen Strafgerichtshof

Unterzeichnerstaaten und Ratifiziererstaaten des Römischen Statuts zur Einrichtung eines Internationalen Strafgerichtshof Themenbericht Unterzeichnerstaaten und Ratifiziererstaaten des Römischen Statuts zur Einrichtung eines Internationalen Strafgerichtshof Derzeit haben 139 Staaten das Römische Statut des Internationalen

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 116 Saarland 5056 Größerer Posten Marken in allen Erhaltungen in einem Steckalbum auf Seiten (als Tauschalbum)-bitte besichtigen- 60,- 5057 Bogenposten 58 komplette postfrische Bögen, überwiegend mit Druckdaten.Saarmesse(13),

Mehr

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB)

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB) Preisblatt für: Migros-Genossenschafts-Bund 8005 Zürich Dieses Dokument bildet ein integrierendes Vertragsdokument zum Anhang mit Nummer ## vom Datum Alle in diesem Anhang erwähnten Preise verstehen sich

Mehr

20,- Euro. 25,- Euro. 20,- Euro. Preisliste Privatkunden. Tarife

20,- Euro. 25,- Euro. 20,- Euro. Preisliste Privatkunden. Tarife Diese Preisliste gilt ab 01. Juli 2013. Haben Sie Ihren Vertrag vor diesem Datum abgeschlossen, können andere Konditionen gelten, die Ihnen Ihre Netcom Kassel-Kundenbetreuung auf Anfrage gerne mitteilt.

Mehr