Systemanwendung SSO /STO /OSS - Implantatsysteme

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Systemanwendung SSO /STO /OSS - Implantatsysteme"

Transkript

1 Systemanwendung SSO /STO /OSS - Implantatsysteme IHDEDENTAL t h e i m p l a n t. c o m p a n y

2 1. C h i r u r g i e 1.1 Gewindeschneider für den Unterkiefer (nur zur Benutzung mit SSO ) TAP 1 Größe 3.3 (für Implantat Ø 3,3 mm) Größe 4.1 (für Implantat Ø 4,1 mm) Größe 4.8 (für Implantat Ø 4,8 mm) Ratsche (Position IN ) im Uhrzeigersinn eindrehen 1.2 Implantatverpackung SSO /STO /OSS Original Außenverpackung mit Implantat Öffnen der Verpackung mit Hilfe der Lasche. Entfernen Sie das Etikett und kleben Sie es in Ihre Patientenkartei. Die geöffnete Packung enthält das Implantat in einem sterilen Röhrchen (Primärverpackung). 1.3 Das Implantat aus dem sterilen Röhrchen entnehmen 1. Öffnen Sie den Deckel Das Implantat ist mit einer Sollbruchstelle im Deckel befestigt. 2. Entnehmen Sie das Implantat, ohne die Innenwand des Röhrchens zu berühren. 3. Bei der Premium-Line befindet sich am Implantat die schon vormontierte Einbringhilfe. 1.4 Montage der Einbringhilfe Verbinden Sie die Einbringhilfe mit dem Implantat (SSO oder STO), indem Sie den Deckel, an dem das Implantat befestigt ist, mit der anderen Hand festhalten Schraube mit HT 1.25 in UZS eindrehen Schraube eindrehen mit HAS Schraube eindrehen mit WST Einbringhilfe IT 1,2,3 STO Achten Sie auf die korrekte Stellung des Oktagons SSO Implantat Sollbruchstelle Deckel mit Implantathalterung Einbringhilfe ITW SSO oder ITWH SSO fest in das Implantat stecken SSO Implantat Sollbruchstelle Deckel mit Implantathalterung Einbringhilfe ITV SSO Implantat Sollbruchstelle Deckel mit Implantathalterung Winkelstückadapter für ITV ITW SSO Premium Line Implantat (vormontiert) Sollbruchstelle Deckel mit Implantathalterung Version A mit IT 1,2,3 STO Version B mit ITW SSO / ITWH SSO Version C mit ITV Version D Premiumline UZS = Uhrzeigersinn 2

3 1. c h i r u r g i e 1.5 Nachdem Sie die Einbringhilfe montiert haben, halten Sie den Deckel fest in der Hand und brechen Sie das Implantat an der Sollbruchstelle vom Deckel ab. Bringen Sie das Implantat von Hand ein, bis es fest im Kiefer sitzt. Sollbruchstelle Sollbruchstelle Sollbruchstelle S - System 1.6 Mit der Ratsche oder dem Winkelstück das Implantat im Uhrzeigersinn in die Kavität einschrauben. Der enossale Teil des Implantats muss komplett vom Knochen bedeckt sein. Der polierte Implantathals befindet sich teilweise außerhalb des Knochens. Wir empfehlen ungefähr 1 mm des polierten Implantathalses noch in den Knochen einzuschrauben. OSS-Implantate werden komplett in den Knochen versenkt. Ratsche in Position IN Winkelstück mit Einbringhilfe ITW(H) SSO Winkelstück Adapter Kiefer Kiefer Kiefer 1.7 Lösen der Einbringhilfe oder des Winkelstücks vom Implantat: Mit HT 1.25 die Schraube in der Einbringhilfe lösen und gleichzeitig mit der Ratsche die Einbringhilfe IT STO in Insertionsrichtung belasten (kontern) HT 1.25 Ratsche in Position OUT Einbringhilfe vom Implantat abziehen und vom Winkelstück trennen ITW(H) SSO IT ITV Ratschenadapter mit Ratsche RAT2 auf die Einbringhilfe ITV stecken. Mit HAS Gabelschlüssel den unteren Sechskant der ITV festhalten. Mittels Ratsche (Stellung OUT ) die ITV vom Implantat lösen. IT ITV und Ratsche in Positon out zum Ausdrehen ITV : zum kontern (halten) verwenden Kiefer Kiefer Kiefer 1.8 Ergebnis Verschließen des Implantats mit einer Abdeckschraube CST STI (Werkzeug: HT 1.25) Nach der Einheilzeit: Abdeckschraube entfernen SSO Implantat CST STI Kiefer 3

4 2. a b d r u c k n a h m e 2.1 Abdrucknahme mit perforiertem, individuellem Löffel Die lange Pick-Up-Schraube muss gut erreichbar sein, wenn der Abdrucklöffel über dem Abdruckpfosten eingesetzt ist. Die Abdruckmasse muss im Bereich des Schraubenzugangs vor dem Erhärten entfernt werden. Hex-Instrument HT 1.25 Eindrehen des Abdruckpfostens OLT STO SSO / STO / OSS Implantat Kiefer 2.2 Abdrucknahme mit einem A-Silikon wie Safeprint oder Duraprint. Verwendung von offenen oder geschlossenen Abdrucklöffeln ist möglich. Abdrucklöffel Abformmaterial Abdruckpfosten OLT STO SSO / STO / OSS Implantat Kiefer 2.3 Lösen des OLT STO vom Implantat. OLT STO bleibt im Abdruck Mit HT 1.25 Schraube lösen Fenster im Abdrucklöffel OLT STO SSO / STO / OSS Implantat Kiefer 2.4 Ansicht des Abdruckpfostens OLT STO im Abdruck (Pick up-verfahren) Position des Abdruckpfosten OLT STO Abdruckmaterial 2.5 Nach der Abdrucknahme wird das Implantat mit einem Gingivaformer verschlossen und der Abdruck an das Labor gegeben. HT 1.25 Gingiva Former in UZS eindrehen SSO / STO / OSS Implantat Kiefer 4

5 3. W e i t e r v e r a r b e i t u n g i m L a b o r 3.1 IA STO oder M-Analog IAO M dagegen schrauben. Mit HT 1.25 das Laboranalog befestigen OLT STO (Anwendungsbeispiele und -hilfen für M-Analoge finden Sie in unserem Implantatkatalog). IA STO oder IAO M oder S - System 3.2 Der Abdruck wird ausgegossen und danach wird OLT STO vom Laboranalog IA STO abgeschraubt. Bei IAO M den Zugang zur Konterschraube ausblocken. Laboranalog Gips einfüllen 3.3 IA STO IAO M Das Laboranalog befindet sich nun in der richtigen Position und Orientierung im Gips. Gips oder 3.4 Positionierung des Massivsekundärteils TLA STO (gerade) oder TLA 15 STO, TLA 20 STO oder TLA 25 STO (angulierte Typen), wobei die optimale Stellung und die passende Angulation bestimmt werden. TT 1.25 TLA 15 STO Hinweis Der Oktagon muss vollständig in das Analog eingeführt werden. Achten Sie auf das sichere Einrasten des Oktagons. oder Gips IA STO IAO M 3.5 Bei der Übertragung in den Mund muss die richtige Stellung des Abutments beachtet werden. Anzugsmoment der Schraube bei der Befestigung auf dem Implantat: 25 Ncm. TLA 15 STO Knochen Hinweis zu Kontraindikationen: Implantate aus Reintitan sind generell weniger belastbar als Implantate aus Titanlegierung. Es wird empfohlen, Reintitan-Implantate mit dem Durchmesser 3.3 nicht als Einzelzahnimplantat und nicht im Seitenzahnbereich oder als einzeln stehenden Brückenpfeiler zu verwenden. Implantate vom Typ STO 3.7 und SSO 3.3 sollen nur als Unterstützungsimplantate Verwendung finden. Zusätzlich besteht noch folgende Kontraindikation: STO 3.7, SSO 3.3: Kein Einsatz in Bereichen mit Off-Axis-load sowie generell Bereiche mit höherer Kaulkraft. Flexionsbereiche der Kiefer. 5

6 S S O / S T O - I m p l a n t a t e Allfit SSO -Implantate Oktagonales System a d c b Innenachtkant a) ästhetischer Kopf: 1.8 mm b) enossale Länge: ab 7 mm c) enossaler Ø: 3.3/4.1/4.8 mm d) Kopf-Ø: 4.8 mm Perfekt hergestelltes und am enossalen Anteil zweifach gestrahltes Präzisions implantat. Hochbruchfeste Titan legierung (Ti6AI4V ELI) nach ASTM F 136/ ISO oder RT Typen: Reintitan Grad 4 nach ASTM F67 / ISO Bewährtes Implantat mit Innenachtkant und 8 Innenkonus. Für rotationsgesicherte Suprastrukturen. SSO -Implantat Verbindungstyp: Innenkonus + Innenachtkant / Kopf-Ø: 4,8 mm zylindrisch Bezeichnung enossaler Ø Länge SSO mm 9 mm SSO SSO mm 11 mm SSO SSO mm 13 mm SSO SSO mm 15 mm SSO SSO RT-Implantat Verbindungstyp: Innenkonus + Innenachtkant / Kopf-Ø: 4,8 mm zylindrisch Bezeichnung enossaler Ø Länge SSO RT mm 7 mm SSO RT SSO RT mm 9 mm SSO RT SSO RT mm 11 mm SSO RT SSO RT mm 13 mm SSO RT SSO RT mm 15 mm SSO RT SSO RT mm 17 mm SSO RT SSO RT mm 7 mm SSO RT SSO RT mm 9 mm SSO RT SSO RT mm 11 mm SSO RT SSO RT mm 13 mm SSO RT Allfit STO -Implantat Oktagonales System Innenachtkant STO -Implantat Verbindungstyp: Innenkonus + Innenachtkant / Kopf-Ø: 4,8 mm konisch Bezeichnung enossaler Ø Länge STO mm 9 mm STO STO mm 11 mm STO STO mm 13 mm STO STO mm 15 mm STO a) ästhetischer Kopf: 1.8 mm b) enossale Länge: ab 7 mm c) enossaler Ø: 3.7/4.1/4.8 mm d) Kopf-Ø: 4.8 mm Perfekt hergestelltes und am enossalen Anteil zweifach gestrahltes Präzisionsimplantat. Hochbruchfeste Titanlegierung (Ti6AI4V ELI) nach ASTM F 136/ ISO oder Ti6 AI7 Nb Implantat mit Innenachtkant und 8 Innenkonus. Kompressions-Schraubgewinde für die stabile enossale Ver ankerung. STO mm 7 mm STO STO mm 9 mm STO STO mm 11 mm STO STO mm 13 mm STO STO mm 15 mm STO STO mm 17 mm STO STO mm 19 mm STO STO mm 21 mm STO STO mm 23 mm STO STO mm 7 mm STO STO mm 9 mm STO STO mm 11 mm STO STO mm 13 mm STO STO mm 15 mm STO

7 O S S - I m p l a n t a t e / A b u t m e n t s a d OSS -Implantat Verbindungstyp: Innenkonus + Innenachtkant / Kopf-Ø: 4,8 mm Bezeichnung Max. Ø Kompressionsgewinde Länge Max. Kopf Ø b c Innenachtkant OSS mm 9 mm 4.9 mm OSS OSS mm 11 mm 4.9 mm OSS OSS mm 13 mm 4.9 mm OSS OSS mm 15 mm 4.9 mm OSS OSS mm 7 mm 5.6 mm OSS S - System a OSS mm 9 mm 5.6 mm OSS OSS mm 11 mm 5.6 mm OSS e OSS mm 13 mm 5.6 mm OSS OSS mm 15 mm 5.6 mm OSS a) polierte Schrägfläche 0,65 mm b) enossale Länge: 7-15 mm c) Gewindetyp wie STO 4,1 / 4,8 mm d) Kopf-Ø max. 4,9 / 5.6 mm e) Höhe Mikrogewinde 1,5 mm Hochbruchfeste Titanlegierung (Ti6AI4V ELI) nach ASTM F 136/ISO Zirkon-Abutments für OSS (zur Zementierung) 7.0mm 0.5mm Gerades rotationsgesichertes Abutment; für zementierte Kronen und Brücken Eindrehen mit HT 1.25, inkl. vormontierter Schraube ZLA 0.5 OSS 7.0mm 1.0mm Gerades rotationsgesichertes Abutment; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit HT 1.25, inkl. vormontierter Schraube ZLA 1.0 OSS 7.0mm 2.0mm Gerades rotationsgesichertes Abutment; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit HT 1.25, inkl. vormontierter Schraube ZLA 2.0 OSS Standard-Abutments für OSS (zur Zementierung) 7mm Gerades rotationsgesichertes Abutment; für zementierte Kronen und Brücken 0.5mm Eindrehen mit TT 1.25 TLA 0.5 OSS 7mm 1.0mm Gerades rotationsgesichertes Abutment; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit TT 1.25 TLA 1.0 OSS 15 anguliertes, rotationsgesichertes und verschraubbares Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken TLA 15 OSS Ausbrennteil PA OSS 7

8 B o h r s e q u e n z e n Empfohlene Bohrsequenzen für SSO -Implantate: Knochen SSO 3.3 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DS 2.2 DSL 2.2 DS 2.8 DSL 2.8 DRA 3.3 CS Versenkkopf Knochen SSO 4.1 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DS 2.2 DSL 2.2 DS 2.8 DSL 2.8 DS 3.5 (DSL 3.5) DRA 4.1 CS Versenkkopf SSO 4.8 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DS 2.2 DSL 2.2 DS 2.8 DSL 2.8 DS 3.5 DSL 3.5 DS 4.0 DSL 4.0 (DSL 4.2) DRA 4.1 CS Versenkkopf Empfohlene Bohrsequenzen für STO -Implantate: STO 3.7 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DRK 1 (für 9, 11, 13 mml) DRK 2 (für 15, 17, 19 mml) STO 4.1 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DRK 3 (für 7, 9, 11, 13 mml) DRK 2 (für 15, 17, 19 mml) DRK 6 (für 21, 23, 25 mml) STO 4.8 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DRK 4 (für 7, 9, 11 mml) DRK 5 (für 13, 15 mml) 8

9 Empfohlene Bohrsequenzen für OSS -Implantate: OSS 4.1 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DRK 3 (für 9, 11 mml) DRK 2 (für 13, 15 mml) Countersink CSD 4.1 OSS S - System OSS 4.8 mm Ø Markierungsbohrer DS 2 DSL 2 DRK 4 (für 9, 11 mml) DRK 5 (für 13, 15 mml) Countersink CSD 4.8 OSS Anwendungsbeispiele Abutments für OSS Implantate (Platform Offset ) Modellierung bei Standardabutments (TLA STO, TCA STI, SA STI) Modellierung bei OSS Abutments (TLA OSS oder ZLA OSS) 9

10 I n s t r u m e n t e / R a t s c h e n / H i l f s m i t t e l Ratschen für SSO, STO und OSS Bezeichnung Ausführung Ratsche Für alle Hex-Instrumente und Einbringhilfen RAT 2 UAW Universal-Ratschenadapter für alle Winkelstückinstrumente, mit Ratsche (RAT 2) verwenden. UAW Torque Wrench (heavy duty) Drehmomentratsche Ncm für alle Einbringhilfen, Hex- und Torxinstrumente TW 2 Es wird empfohlen, die Drehmomentratschen einmal jährlich durch uns kalibrieren zu lassen. Hilfsmittel und Werkzeuge für SSO, STO & OSS Bezeichnung Ausführung Länge Ø IT1 STO IT2 STO IT3 STO Führungshülse Bohrstopp Röntgenmesskugel Bohrerverlängerung DX2 Einbringhilfe für STO, OSS und SSO, lang Einbringhilfe für STO, OSS und SSO, kurz Einbringhilfe für STO, OSS und SSO, mittel Titan, für Pilotbohrer, (5 Stück/Pack) für alle DS-Bohrer 20 mm 12 mm 16 mm IT1 STO IT2 STO IT3 STO 10 mm 2.2 mm BFH Chirurgischer Stahl 5 Stück/Pack 5.0 mm RM WSt., verlängert um19 mm Punch Winkelstück 4.9 mm PUW 1 Punch Winkelstück 3.9 mm PUW 2 Punch manuell 5.2 mm PU ITV Einbringhilfe kurz 11 mm IT ITV Ratschenadapter für ITV genormte Sonde Skalierung 1 mm, röntgenologisches Messen für zylindrische Implantattypen 22 mm PDG HAS Gabelschlüssel für ITV 85 mm HAS2 Gabelschlüssel für TB3 STI und OF4B STI 85 mm Implantatkopffräser (Countersink) Bezeichnung Ø CSD 4.1 OSS unsteril 4.1 mm CSD 4.1 OSS CSD 4.8 OSS unsteril 4.8 mm CSD 4.8 OSS Tempbase * : Abutments für provisorische Versorgungen TempBase für SSO, STO, 2 mm Schleimhauthöhe, inkl. Schraube TPB 2 SSO TempBase für SSO, STO, 4 mm Schleimhauthöhe, inkl. Schraube TPB 4 SSO * Die Nutzung des Warenzeichens TempBase erfolgt in Lizenz. 10

11 g i n g i v a f o r m e r / e i n b r i n g h i l f e n / b o h r e r Gingivaformer Gingivaformer für SSO /STO für 2 mm Schleimhauthöhe, zylindrisch für 4 mm Schleimhauthöhe, zylindrisch für 5 mm Schleimhauthöhe, anatomisch HS2 STI HS4 STI HS5 STI Chirurgische Schraube Gingivaformer für OSS für 2 mm Schleimhauthöhe, 3,5 mm Ø, zylindrisch für 4 mm Schleimhauthöhe, 3,5 mm Ø, zylindrisch HS2 OSS HS4 OSS S - System Chirurgische Schraube (Abdeckschraube) Packung 5 Stück (steril) CST STI CST STI S Einbringhilfen für SSO, OSS, STO, STW Einbringhilfen Bezeichnung Ausführung Länge ITW SSO Wst 23 mm ITWH SSO Wst / 6-Kant 23 mm Bohrer für STI, SSO, STW Außengekühlt Chirurgischer Stahl, lasermarkiert. Zur Verlängerung der Standzeit bei gleichbleibend hoher Schneidleistung und leichtem Entfernen von Verunreinigungen. Maximale Drehzahl bei Außenkühlung 700 Upm. Die Bohrer können ohne Kühlung bei 50 Upm am grünen Winkelstück verwendet werden. Diese Bohrer werden aus erstklassigem Material auf modernsten Präzisions-Fräsmaschinen produziert. Dies bedeutet für Sie: Extrem gute und dauerhafte Schneidleistung durch ausgeklügelte Geometrie und optimiertes Anschärfen der Arbeitsbereiche. Spiralbohrer Länge: 36,5 mm Arbeitslänge: 18 mm Bezeichnung Ausführung Bohrer-Ø DS 2 unsteril 2 mm DS 2 DS 2.2 unsteril 2.2 mm DS mm DS 2.8 unsteril 2.8 mm DS 2.8 DS 3.2 unsteril 3.2 mm DS DS 3.5 unsteril 3.5 mm DS 3.5 DS 4.0 unsteril 4.0 mm DS 4.0 DS 4.2 unsteril 4.2 mm DS mm Spiralbohrer lang Länge: 45,5 mm Arbeitslänge: 27 mm Bezeichnung Ausführung Bohrer-Ø DSL 2 unsteril 2 mm DSL 2 DSL 2.2 unsteril 2.2 mm DSL 2.2 DSL 2.8 unsteril 2.8 mm DSL 2.8 DSL 3.2 unsteril 3.2 mm DSL 3.2 DSL 3.5 unsteril 3.5 mm DSL 3.5 DSL 4.0 unsteril 4.0 mm DSL 4.0 DSL 4.2 unsteril 4.2 mm DSL

12 b o h r e r / v e r s e n k k ö p f e Bohrer für STC, STO, CSK, CSO und OSS Formbohrer aus chirurgischem Stahl (SS), längen- und farbcodiert, resterilisierbar. Maximale Drehzahl bei Außenkühlung 700 Upm. Bitte beachten Sie die Hinweise in der Gebrauchsanweisung zur Anforderung an die Hygiene und Aufbereitung bei Medizinprodukten zur Mehrfachverwendung im implantologischen Bereich. Formbohrer außengekühlt Bei harter Kompakta mit BCD 1 (Pathfinder-Drill) vorbohren. Bezeichnung Farbcodiert Längencodiert Implantat-Ø DRK 1 gelb 9, 11, 13 mm 3.3 / 3.7 mm DRK 1 DRK 2 schwarz 15, 17, 19 mm 3.3 / 3.7 / 4.1 mm DRK 2 DRK 3 rot 7, 9, 11, 13 mm 4.1 mm DRK Längencodierung DRK 4 blau 7, 9, 11 mm 4.8 mm DRK 4 DRK 5 grün 13, 15 mm 4.8 mm DRK 5 DRK 6 metallisch 21, 23, 25 mm 3.7 / 4.1 mm DRK 6 Pathfinder-Drill Pathfinder-Drill Bezeichnung Ausführung Arbeitslänge BCD 1 unsteril 15 mm Versenkköpfe Versenkköpfe Bezeichnung Ausführung Implantat-Ø 4 mm DRA 3.3 CS unsteril 3.3 mm DRA 3.3 CS DRA 4.1 CS unsteril 4.1 mm DRA 4.1 CS DRA 4.8 CSW unsteril 4.8 mm DRA 4.8 CSW Gewindeschneider STI, SSO, STW Material: Cronidur Gewindeschneider Bezeichnung Versenktiefe Länge Implantat-Ø TAP mm 34 mm 3,3 mm TAP1 3.3 TAP mm 34 mm 4,1 mm TAP1 4.1 TAP mm 30 mm 4,8 mm TAP1 4.8 Gewindeschneider Bezeichnung Versenktiefe Länge Implantat-Ø TAP mm 23 mm 3,3 mm TAP2 3.3 TAP mm 23 mm 4,1 mm TAP

13 Massivsekundärteile mit Oktagon für SSO, STO, Osseopore 4 Gerades, rotationsgesichertes und verschraubbares Abutment mit vormontierter Schraube für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit TT 1.25 TLA STO 15 anguliertes, rotationsgesichertes und verschraubbares Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit TT 1.25 Die Angulation von 15 verläuft axial über die Kante des Oktagons wie oben, die Angulation von 15 verläuft jedoch axial über die Fläche des Oktagons (Farbe: metallisch-gelb) 20 anguliertes, rotationsgesichertes und verschraubbares Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit TT 1.25 Die Angulation von 20 verläuft axial über die Kante des Oktagons TLA 15 STO TLA 15F STO TLA 20 STO S - System 25 anguliertes, rotationsgesichertes und verschraubbares Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken Eindrehen mit TT 1.25 Die Angulation von 25 verläuft axial über die Kante des Oktagons Angulation von 25,verläuft jedoch axial über die Fläche des Oktagons (Farbe: metallisch-gelb) TLA 25 STO TLA 25F STO Angulation über Fläche (metallisch-gelbes Abutment) Angulation über Kante (metallisches Abutment) Damit ergeben sich 16 Möglichkeiten, das Abutment zu positionieren. Abdrucknahme und Laborzubehör oder OLT STO IA STO IAO M IAO M15 PS PS 15 PS 20 PS 25 Abdruckpfosten mit Pick-up- Schraube Laboranalog mit 5 Hülsen Laboranalog (Innenokta) gerade (Innenokta) anguliert 15 oder TLA STO, TLA STI 7.4 mm hoch Kunststoff-Basis ausbrennbar TLA 15 STO 4 mm hoch TLA 20 STO 4 mm hoch TLA 25 STO 4 mm hoch Alternativ: Schraube SF OLT, kurz, 14.5 mml für OLT STO 5 Stück/Pack SF OLT Goldbasen Goldbasis für SSO /STO incl. Ausbrennteil + Schraube für niedrigschmelzende Goldlegierungen; Bezeichnung Für niedrigschmelzende Legierungen GA SSO Schmelztemp. < 950 C; Giesstemperatur < 1050 C GA SSO Bezeichnung Für hochschmelzende Legierungen GA H SSO Schmelztemp. < 1300 C; Giesstemperatur < 1400 C GA H SSO 13

14 S u p r a s t r u k t u r e n f ü r s - i m p l a n t a t e / L o c a l i z e r Schraubabutment mit Innenoktagon und Außenoktagon für SSO und STO Abutment mit Doppelgewinde-Schraube und Oktagon für Kronen,Brücken und Stege Rotationssichere Befestigung der Prothetik. Höhe über Implantat 1.5 mm Eindrehen mit HT 1.25 OSA STO Abdrucknahme und Laborzubehör oder oder oder TST STI SF 365 SF 415 OA STI IACSO M PAOA PAOR SF 350 SF 365 Transferpfosten Schrauben zur Befestigung von TST STI Laboranalog für OSA Laboranalog mit 5 Hülsen, gerade weiße Ausbrenn-Abutments 10 mm hoch innen gekantet innen rund Schrauben Schutzkappe, Kunststoff weiß, verschraubbar, kürzbar 5 Stück/Pack CSTO für OSA STI, OSA STO oder CSO Implantat, 3 mm hoch Hilfsmittel für die Abformung Patentierter Gingiva-Retraktor für STI, SSO, STC, STO, TPG-Implantate, 4 Stück/Pack (anstelle von Retraktionsfäden anzuwenden) Material: PE (Polypropylen) Konus-Hülsen-Analog zur Abbildung der Implantatschulter einschl. Messingpin zur Stabilisierung des Konus Analog aus Kunststoff Set à 4 Stück Analog aus Aluminium Set à 4 Stück Localizer Breites Knopfabutment mit Aussen- und Innenrotation. Mit HT 1.77 eindrehen. Bezeichnung Höhe LOC S mm LOC S 2.5 LOC S mm LOC S 4 Zubehör für Localizer Bezeichnung Analog + Abdruckkappe Doppelpackung mit 4 Nylonkappen + 1 Hülse AA LOC NC S 14

15 S u p r a s t r u k t u r e n f ü r s - i m p l a n t a t e Massivsekundärteile mit Konus für STI, SSO, STC, STO, TPG, OSS (ohne Oktagon; nicht rotationsgesichert) Einstückiges Abutment mit festem Gewinde; für zementierte Kronen oder Brücken, Höhe über Implantat 6.5 mm, 8 Neigung Kürzen oder Beschleifen ist möglich. Einseitig flach. Direkte Abformung oder Übertragung auf Laboranalog IA STI Eindrehen mit HT 1.25 Zementierbares Abutment abschleifbar auf 5 mm / 4 mm; Höhe 7 mm TCA STI TCA R STI S - System Gerades Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken, einseitig flach Direkte Abformung oder Übertragung auf Laboranalog IA STI. Höhe über Implantat 6.5 mm, 8 Neigung Eindrehen mit TT 1.25 TLA STI 15 anguliertes Abutment mit vormontierter Schraube; für zementierte Kronen oder Brücken. Höhe über Implantat 6.5 mm Eindrehen mit TT 1.25 TLA 15 STI Ersatzschraube für TLA-Abutments aller S-Implantate SF TLA Abdrucknahme und Laborzubehör oder oder TS STI TSX STI IA STI IA M IA M 15 PS PS 15 MB TCA Abdruckpfosten 9 mm hoch Abdruckpfosten 13 mm hoch Laboranalog, mit Konus Laboranalog mit 5 Hülsen eindrehen mit HT 1.25 gerade anguliert 15 Kunststoff-Basis ausbrennbar TLA STI 7.4 mm hoch TLA 15 STI 4 mm hoch Metallbasis aus CoCrMo, kürzbar, direkt mit Keramik verblendbar, Löten und Lasern möglich 10 mm hoch Abutments für das OSS -System finden Sie auf Seite 7. Literatur zu STO -Implantaten: Ihde S., Soo-Nam Y, Yoo-Hyo H.The primary stabiltiy and survival rate of 2-stage, conical compression screw implants J. Maxillofax Oral Impl. (2008)7(2):

16 SSO -Implantat STO -Implantat OSS -Implantat sicherer Rotationsschutz durch Präzisions-Innenoktagon zuverlässige Einbringung, leichtes Handling universeller Einsatz für festsitzende und herausnehmbare Prothetik zufriedene Patienten in jeder Phase der Behandlung CH Sie erreichen uns: Dr. Ihde Dental AG Dorfplatz 11 CH Gommiswald/SG Tel. +41 (0) Fax +41 (0) D Dr. Ihde Dental GmbH Erfurter Str. 19 D Eching/München Tel. +49 (0) Fax +49 (0) D Verkaufsbüro Berlin: Meeraner Str. 17e D Berlin Tel. +49 (0) Fax +49 (0) A Klien Dental Handels GmbH. Klienstrasse 7 A Hohenems Tel. +43 (0) Fax +43 (0) Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 13485/46001 sowie Anhang II der Richtlinie 93/42 EWG. Die in diesem Prospekt gezeigten Produktdimensionen können aus technischen Gründen von der Realität abweichen. STI R, SSO R, STC R, STO R, TPG R, STI R, STW R, OSS R sind ein eingetragene Warenzeichen. Symbole auf der Verpackung LOT Sterile r Sterile Produktions-Nr. Gammasterilisiert Unsteril Einwegprodukt Anleitung Verfallsdatum Trocken lagern beachten 6640DE V18-10/09

IMPLANTATKATALOG N 12 IHDEDENTAL

IMPLANTATKATALOG N 12 IHDEDENTAL IMPLANTATKATALOG N 12 IHDEDENTAL t h e i m p l a n t. c o m p a n y Liebes Praxisteam - liebes Laborteam! Die Dr. Ihde Dental ist seit über 50 Jahren ein zuverlässiger Partner für ein breites Spektrum

Mehr

2 Implantate 178,00 2 chir. Schrauben oder Gingivaformer 45,00. 1 Doppelpackung mit je 1 Hülse 49,90 und je 4 Nylonkappen Gesamtpreis 430,90

2 Implantate 178,00 2 chir. Schrauben oder Gingivaformer 45,00. 1 Doppelpackung mit je 1 Hülse 49,90 und je 4 Nylonkappen Gesamtpreis 430,90 IHDE fix Implantate Premium-Qualität Ausgabe Mai - Juli 2010 Gültig vom 01.05. bis 31.07.2010 zu günstigen Preisen BCS All inclusive Angebote für herausnehmbare Prothetik Xigñ / Drive S-System S-System

Mehr

ARGON MEDICAL DEVICES & DENTAL IMPLANTS

ARGON MEDICAL DEVICES & DENTAL IMPLANTS ARGON MEDICAL DEVICES & DENTAL IMPLANTS Sure Implantate Konus K3Pro Sure Implantate mit 3,0mm Ø und 2mm Innenschacht 30009K3Pro.S 3,0 x 9,0mm K3Pro Sure Implantat mit 2mm Schacht 99,00 30011K3Pro.S 3,0

Mehr

Heilungsphase: Dauer im OK 5 bis 6 Monate. Nach der Heilungsphase: Beginn mit der prothetischen Versorgung auf den Implantaten

Heilungsphase: Dauer im OK 5 bis 6 Monate. Nach der Heilungsphase: Beginn mit der prothetischen Versorgung auf den Implantaten Problembereich der Implantologie Implantate als Hilfe nach dem Unfallschaden Prothetischer ti h Teil Prof. Dr. (Univ. Damaskus) Dr. med. dent. Nicolas Abou Tara 30.09.2008 Heilungsphase: Dauer im UK 3

Mehr

Neoss Implantat System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss ProActive Implantat

Neoss Implantat System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss ProActive Implantat Neoss System Bohrer und Bohrertiefen-Übersicht Neoss Neoss Ø 3,25 mm /Bimodal Ø 3,5 mm /Bimodal Ø 4,0 mm /Bimodal mm /Bimodal Ø 5,0 mm /Bimodal mm Bohrstopp Tiefenmesslehre 51125 Ø 2,85 Abwinkelung, Parallelität

Mehr

L-Serie. Die Abutments der L-Serie sind kompatibel zum Straumann Bone Level Implantat 28,00 EUR 28,00 EUR. Implantatanschluss NC 3,3 RC 4,1/4,8

L-Serie. Die Abutments der L-Serie sind kompatibel zum Straumann Bone Level Implantat 28,00 EUR 28,00 EUR. Implantatanschluss NC 3,3 RC 4,1/4,8 102 Die Abutments der sind kompatibel zum Detailansicht Genaue Ansicht der Abwinkelung (Indexierung) aller abgewinkelten Abutments. Bei Produkten, die mit gekennzeichnet sind, handelt es sich um eingetragene

Mehr

Camlog ist jetzt Doppelt gut

Camlog ist jetzt Doppelt gut Camlog ist jetzt Doppelt GUT xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx über 10 Jahre erfolgreich: die CAMLOG Implantate mit der Tube-in-Tube Verbindung... xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx... und NEu: Die CONELOG Implantate

Mehr

ICX-Systemübersicht 6.0

ICX-Systemübersicht 6.0 w w w. m e d e n t i s. d e ICX-Systemübersicht 6.0 reloaded 59 je IC X -Imp lant Alle Län alle gen Dur, chm *zzg ess er l. M wst. at Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO w w w.medentis.de m e d

Mehr

a perfect fit DEUTSCHLAND INTERNATIONAL

a perfect fit DEUTSCHLAND INTERNATIONAL a perfect fit DEUTSCHLAND INTERNATIONAL Gültig ab November Januar 2014 2013 MEHRWERT DURCH IMPLANTATKOMPETENZ Eine Partnerschaft mit CAMLOG lebt von dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis der CAMLOG

Mehr

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details:

3D-Guide. Katalo. Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition. Vorteile: Anwendungsgebiete: Technische Details: 3D-Guide Scankörper zur hochpräzisen Übertragung der Implantatposition exakte Positionierung durch Metallinterface sterilisierbar durch die unterschiedlichen Geometrien der Seitenflächen ist eine exakte

Mehr

Email-Kontakt: info@jota.ch JOTA Telefon- & Fax-Nr. 071 767 79 99 071 767 79 97

Email-Kontakt: info@jota.ch JOTA Telefon- & Fax-Nr. 071 767 79 99 071 767 79 97 alle Preise in CHF, exkl. MWST Kontaktdaten: Kunden-Nr.: Name: Strasse: PLZ / Ort: Datum: Ansprechsperson: Telefon-Nr.: Fax-Nr.: Email-Kontakt: info@jota.ch JOTA Telefon- & Fax-Nr. 071 767 79 99 071 767

Mehr

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü

NOKOMNM. kéì=~äw== qá_~ëé. déäê~ìåüë~åïéáëìåö. aéìíëåü kéì=~äw== NOKOMNM qá_~ëé déäê~ìåüë~åïéáëìåö aéìíëåü Inhaltsverzeichnis Sirona Dental Systems GmbH Inhaltsverzeichnis 1 Verwendete Symbole... 3 2 Produktbeschreibung... 4 3 Materialien... 6 4 Bestimmungsgemäßer

Mehr

Locator. Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz. ... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis.

Locator. Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz. ... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis. Locator Locator steht für: Doppelte Retentionsfläche Hohe Verschleißresistenz... Konusdichtigkeit durch Präzision... www.medentis.de medentis medical GmbH 53507 Dernau Gartenstraße 12 Tel.: 02643 902000-0

Mehr

biocer MINI & IMPLANTAT

biocer MINI & IMPLANTAT biocer MINI & IMPLANTAT die starke Lösung für ein geringes Platzangebot im Kiefer Das biocer Mini Implantat zeichnet sich durch eine sehr schmale Geometrie mit ø 2,9 mm Schraubendurchmesser bei gleichzeitig

Mehr

Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht

Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht Straumann LöSungen DIe RIChTIge WAhL LeIChT gemacht Für eine Brücke verwenden Sie die gleiche Kombination von Produkten doppelt. Verwenden Sie die brückenspezifischen Komponenten, wenn verfügbar Nähere

Mehr

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG )

Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Wirtschaftliche Sofortversorgung im Unterkiefer- Frontzahnbereich (isy by CAMLOG ) Viele Patienten wünschen einen festsitzenden Zahnersatz und oft kann dieser Wunsch durch eine der größten Entwicklungen

Mehr

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm

Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Straumann Dental Implant System Ø 3,3 mm Systemübersicht Tissue LEVEL CHIRURGIE Standard Plus (SP) NNC Standard (S) Standard Plus (SP) Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm Ø 3,3 mm SLActive Roxolid Implantate E) 4 mm 033.416S

Mehr

Neoss Implantat System Bohrer-Übersicht

Neoss Implantat System Bohrer-Übersicht Neoss Implantat System Bohrer-Übersicht Ø 3,5 mm Ø 2,85 Spiralbohrer 41104 Ø 3,2 Spiralbohrer 41106 41110 41113 Ø 4,0 mm Ø 3,4 Spiralbohrer 41107 Ø 3,6 Spiralbohrer 41108 41111 41114 Ø 4,5 mm Ø 3,6 Spiralbohrer

Mehr

Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant

Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant Prothetik-Handbuch 4.0 ICX-templant 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt.... Konusdichtigkeit durch Präzision... Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO made in Germany medentis

Mehr

CHAMPIONS (R)EVOLUTION

CHAMPIONS (R)EVOLUTION CHAMPIONS (R)EVOLUTION Step-by-Step Insertionsanleitung (minimal-invasiv) Schaffung der Kavität Inserieren des Implantats Abformung Arbeit im Dentallabor Einsetzen des Zahnersatzes 1. Schaffung der Kavität

Mehr

Willkommen bei DENTSPLY Implants

Willkommen bei DENTSPLY Implants Produktkatalog Willkommen bei DENTSPLY Implants Wir arbeiten für eine Welt, in der jeder unbefangen sprechen, mit Genuss essen und herzlich lachen kann. Diese Vision begeistert uns und bestimmt unser tägliches

Mehr

Implantate Geometrie und Oberfläche 6-7 Massif 10-15 Axis 18-25 Crestone 28-31 Verpackung 33-33. Suprakonstruktionen

Implantate Geometrie und Oberfläche 6-7 Massif 10-15 Axis 18-25 Crestone 28-31 Verpackung 33-33. Suprakonstruktionen Implantate Geometrie und Oberfläche 6-7 Massif 10-15 Axis 18-25 Crestone 28-31 Verpackung 33-33 Suprakonstruktionen Vorbereitende Maßnahmen 37 Provisorische Restauration 38 Abschließende Restauration 39-41

Mehr

Chirurgie- und Prothetik-Handbuch. Zimmer One-Piece Implantatsystem

Chirurgie- und Prothetik-Handbuch. Zimmer One-Piece Implantatsystem Chirurgie- und Prothetik-Handbuch Zimmer One-Piece Implantatsystem 2 2 Example ÜberblickText über Here dastext One-Piece Here Text Implantat Here Text Here Manchmal ist eine perfekte Lösung einfach vollkommen

Mehr

Die Abutments der N-Serie sind kompatibel zum Straumann SynOcta Implantat

Die Abutments der N-Serie sind kompatibel zum Straumann SynOcta Implantat 114 Die Abutments der sind kompatibel zum Detailansicht Genaue Ansicht der Abwinkelung (Indexierung) aller abgewinkelten Abutments. Bei Produkten, die mit gekennzeichnet sind, handelt es sich um eingetragene

Mehr

Pilotbohrer 1 Pilotbohrer 2 65,- EUR 65,- EUR. Bohrer-Set, kompatibel mit Bohrstopp*** Ø 2,2 mm, Ø 2,8 mm 040.440S kurz, 040.441S lang je 36,- EUR

Pilotbohrer 1 Pilotbohrer 2 65,- EUR 65,- EUR. Bohrer-Set, kompatibel mit Bohrstopp*** Ø 2,2 mm, Ø 2,8 mm 040.440S kurz, 040.441S lang je 36,- EUR Straumann Dental Implant System Systemübersicht BONE LEVEL CIRURGIE 3,3 mm NC SLActive Roxolid Implantate E) SLA Roxolid Implantate E) SLA Titan E) Rosenbohrer V) 021.2308 259,- EUR 021.2310 259,- EUR

Mehr

SCREW-LINE IMPLANTAT MIT DEM CAMLOG CHIRURGISCHES VORGEHEN. a perfect fit

SCREW-LINE IMPLANTAT MIT DEM CAMLOG CHIRURGISCHES VORGEHEN. a perfect fit a perfect fit CHIRURGISCHES VORGEHEN MIT DEM CAMLOG SCREW-LINE IMPLANTAT Einsatzmöglichkeiten Option Platform Switching Instrumente Chirurgisches Vorgehen Einheilungsmodalitäten INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE

Mehr

2. im Implantatpreis enthalten. 4. gerade: 48,00 bis 69,00; abgewinkelt: 79,00. 5. offen: 38,00; geschlossen: 44,00

2. im Implantatpreis enthalten. 4. gerade: 48,00 bis 69,00; abgewinkelt: 79,00. 5. offen: 38,00; geschlossen: 44,00 Implantatsystem. Gingivaformer. Abformhilfen. Kosten für ästhet. Einzelzahnersatz (Kl.1) [Altatec Biotechnologies] Camlog 1. 140,00 2. im Implantatpreis enthalten. 22,00 4. gerade: 48,00 bis 6,00; abgewinkelt:,00.

Mehr

Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant

Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant Chirurgie-Handbuch 5.0: ICX-templant 59 je ICX-Implantat Alle Längen, alle Durchmesser *zzgl. MwSt.... optimiertes Chirurgie- Protokoll für ICX-templant... Silbersponsor der DGI Bronzesponsor der EAO www.medentis.de

Mehr

DAS Conelog IMPLANTATSYSTEM konische verbindung

DAS Conelog IMPLANTATSYSTEM konische verbindung DAS Conelog IMPLANTATSYSTEM konische verbindung und einfaches handling xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx conelog von a z überzeugend besser EINLEITUNG Aus der Praxis kommen die besten Ideen. An diese Maxime hält

Mehr

HumanTech. Smart German Solutions. RAtioplant

HumanTech. Smart German Solutions. RAtioplant HumanTech Smart German Solutions RAtioplant ZahnImplantate F i t f o r f u t u re D e n t a l c a r e Inhaltsverzeichnis 2 Was ist ein Implantat? 03 Welche Materialien werden für Implantate verwendet?

Mehr

Innovative Präzision Made in Germany

Innovative Präzision Made in Germany OT-F1 Insertionsanleitung Einleitung Bei dem OT-F1-Implantat handelt es sich um ein selbstschneidendes, zylindrisches Schraubimplantat zur Insertion auf Knochenniveau. Das chirurgische Vorgehen ist vorwiegend

Mehr

Hersteller: DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH Postfach 71 01 11 68221 Mannheim/Deutschland Tel. 0621 4302-000 Fax 0621 4302-001 E-Mail:

Hersteller: DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH Postfach 71 01 11 68221 Mannheim/Deutschland Tel. 0621 4302-000 Fax 0621 4302-001 E-Mail: Produktkatalog 2013 Hersteller: DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH Postfach 71 01 11 68221 Mannheim/Deutschland Tel. 0621 4302-000 Fax 0621 4302-001 E-Mail: implants-info@dentsply.com Vertrieb Deutschland:

Mehr

Dr. med. Dr. med. dent. Martin Keweloh. Mutlangen/Germany. RAtioplant -IMPlantS

Dr. med. Dr. med. dent. Martin Keweloh. Mutlangen/Germany. RAtioplant -IMPlantS Dr. med. Dr. med. dent. Martin Keweloh Mutlangen/Germany RAtioplant -IMPlantS Lebenslauf Dr. med. Dr. med. dent. Martin Keweloh Hochschulen: Studium der Human- und Zahnmedizin an den Universitäten Ulm

Mehr

Titan. Gussmetalle. Tritan

Titan. Gussmetalle. Tritan Gussmetalle Tritan Titan Grade 1 Norm: DIN 17862, DIN EN ISO 22674 min. 99,5 % Titan Leichte Vergießbarkeit in dafür ausgelegten Gießapparaturen. Dentaurum liefert unter der Bezeichnung Tritan Reintitan

Mehr

Innovative Präzision Made in Germany

Innovative Präzision Made in Germany BICORTIC Prothetikanleitung BICORTIC -Implantatsystem Das selbstschneidende einteilige Implantat BICORTIC aus Titan Grad 4 vereinigt Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit. Mit drei unterschiedlichen Implantatkopf-Varianten,

Mehr

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt

Implants from Implantologists. Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt Implants from Implantologists Kugelkopfaufbauten mit frico-retentivem Halt 12/2012 SIC Kugel-Verankerung Kugel-Verankerung Der retentive Kugelanker Die Kugel als perfekt geometrische Form hat in Gestalt

Mehr

All-on-4 Behandlungskonzept mit NobelParallel Conical Connection Produktüberblick

All-on-4 Behandlungskonzept mit NobelParallel Conical Connection Produktüberblick All-on-4 Behandlungskonzept mit NobelParallel Conical Connection Produktüberblick Hohe Patientenzufriedenheit dank Immediate Function Festsitzende provisorische Versorgung zur Sofortbelastung am Tag des

Mehr

Über DENTSPLY Implants

Über DENTSPLY Implants Produktkatalog Über DENTSPLY Implants Unsere Vision: Wir setzen uns dafür ein, die Lebensqualität Ihrer Patienten zu verbessern. Dies erfordert hohes Engagement, kreative Ideen und ständige Innovationen.

Mehr

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments

Implants from Implantologists. SIC Implantate. mit Locator Abutments Implants from Implantologists SIC Implantate mit Locator Abutments 08/2011 SIC Schilli Implantology Circle Philosophie Prof. Dr. med. Wilfried Schilli Der SIC Schilli Implantology Circle wurde von Prof.

Mehr

Preisbeispiele Versorgungen 31. Kontakt und Bestellung 33

Preisbeispiele Versorgungen 31. Kontakt und Bestellung 33 isy hat in kürzester Zeit viele Anhänger gefunden. Kein Wunder: Das übersichtliche und schlanke Implantatsystem ermöglicht eine nie dagewesene Kosteneffizienz bei der Implantatversorgung und das in bewährter

Mehr

inhalt Warum simplyintegrated? 4-5 3 Gründe, warum Sie simplyintegrated wählen sollten 6-7 Implantate ohne vormontierte Einbringpfosten 8-9

inhalt Warum simplyintegrated? 4-5 3 Gründe, warum Sie simplyintegrated wählen sollten 6-7 Implantate ohne vormontierte Einbringpfosten 8-9 inhalt Warum simplyintegrated? 4-5 3 Gründe, warum Sie simplyintegrated wählen sollten 6-7 Implantate ohne vormontierte Einbringpfosten 8-9 SMART PACK Prothetik 10-12 Bestellprozess 13 Produktcodes 14-15

Mehr

LOCATOR System zur Befestigung von Prothesen auf XiVE, FRIALIT und ANKYLOS Implantaten

LOCATOR System zur Befestigung von Prothesen auf XiVE, FRIALIT und ANKYLOS Implantaten Technisches Handbuch LOCATOR System zur Befestigung von Prothesen auf XiVE, FRIALIT und ANKYLOS Implantaten Stand der Information: L8002-TM REV. F - DF4515 Rev. 000 09/2010 1 KLASSIFIZIERUNG Universalgelenk,

Mehr

IMPLA TM. Chirurgie / Surgery

IMPLA TM. Chirurgie / Surgery IMPLA TM Chirurgie / Surgery 1 Übersicht IMPLA TM Micro Retention Implantate IMPLA TM Micro retention implants diagram IMPLA TM Micro Retention Zusätzliches, synchrones Gewinde bis zur Implantatschulter,

Mehr

Hohe Präzision und Vielseitigkeit

Hohe Präzision und Vielseitigkeit Hohe Präzision und Vielseitigkeit Patientenindividuelle Suprastrukturen auf transgingivalen XiVE-Implantaten Eine kosteneffektive Lösung Patientenspezifische Suprastrukturen auf XiVE TG-Implantaten Eine

Mehr

TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011

TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011 TRI Dental Implantats Komponenten für verschraubten Zahnersatz April 2011 Komponenten für verschraubten Zahnersatz & TRI -Narrow Komponenten für verschraubten Zahnersatz TRI-Vent & TRI-Narrow Universal

Mehr

Das intelligente System.

Das intelligente System. Änderungen vorbehalten Hersteller isy Produkte: ALTATEC GmbH, Maybachstrasse 5, D-71299 Wimsheim HEADQUARTERS CAMLOG Biotechnologies AG Margarethenstrasse 38 CH-4053 Basel info@camlog.com www.camlog.com

Mehr

www.general-implants.com

www.general-implants.com Besuchen Sie unsere Website und erfahren Sie mehr über uns! www.general-implants.com v.l.n.r. Dr. med. dent. Jörg Kutscher, Dr.-Ing. Daniel Pies, Volker Schulz Zukunftsweisende Implantologie Die General

Mehr

ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN. die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. schablonengeführte Implantatbettaufbereitung

ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN. die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. schablonengeführte Implantatbettaufbereitung P die Implantat-Bohrschablone der Zukunft. 59 je IC X -Imp lant Alle Län alle gen Dur, chm *zzg ess er l. M wst. at ICX-SafetyGuidedas Bohrsystem innerhalb ICX-MAGELLAN schablonengeführte Implantatbettaufbereitung

Mehr

isy Implantatsystem Chirurgisches und prothetisches Vorgehen

isy Implantatsystem Chirurgisches und prothetisches Vorgehen isy Implantatsystem Chirurgisches und prothetisches Vorgehen Inhalt This is isy All about isy 1 Planung der Implantatposition 2 isy Übersicht 5 isy Chirurgie 7 isy Prothetik 11 isy Dentallabor 16 isy

Mehr

DE Produktkatalog 2013.

DE Produktkatalog 2013. DE Produktkatalog 2013. Kunden-Nummer. Bitte tragen SIe hier Ihre Kunden-Nummer ein. Diese hilft uns, Ihre Aufträge schnell und kompetent zu bearbeiten. 2 Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Mehr

Preisliste. Osstem Produktgruppe. gültig ab 11/2014

Preisliste. Osstem Produktgruppe. gültig ab 11/2014 Preisliste Osstem Produktgruppe 2014 gültig ab 11/2014 Inhalt TSIII Implantatesystem... 4 Gingivaformer... 4 Rigid Abutment... 4-6 Transfer Abutment... 6-8 Rigid Schutzkappe... 8 Rigid Abdruckkappe...

Mehr

2 DENTAL RATIO. Willkommen bei

2 DENTAL RATIO. Willkommen bei PRODUKTKATALOG 2015 2 DENTAL RATIO Der Name DENTAL RATIO steht für hohe Qualität zu konstant fairen Preisen Made in Germany, by Hager & Meisinger. Dieses konsequente Konzept ist die Basis unseres Erfolges.

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

Kriterien zur Auswahl eines Implantates

Kriterien zur Auswahl eines Implantates Curiculum Implantologie - Firmen 1 Kriterien zur Auswahl eines Implantates Makrostruktur Mikrostruktur Indikationsbreite Interkonnektion Wiss. Untersuchungen Firma Preis Curiculum Implantologie - Firmen

Mehr

Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem)

Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem) Locator retinierte Unterkiefer-Totalprothese (isy Implantatsystem) Schleimhautgetragene Totalprothesen mit unzulänglicher Passung beeinträchtigen stark die Lebensqualität des Menschen. Daher gewinnt in

Mehr

Zahnmedizinisches Prothetikverfahren TSH und BNT

Zahnmedizinisches Prothetikverfahren TSH und BNT 1 Wichtige Informationen vor der Verwendung von Phibo Das innovative und patentierte Design der Phibo -Implantatsysteme besitzt technisch fortgeschrittene Merkmale, die nur für Fachleute entwickelt wurden,

Mehr

Brånemark System. Groovy Zygoma

Brånemark System. Groovy Zygoma Groovy Zygoma Sicherheit und Vielseitigkeit durch das Original-Implantatsystem Professor Brånemark begründete mit der Behandlung seines ersten Patienten Gösta Larsson im Jahre 1965 die moderne Implantologie.

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM

ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM ZAHNMEDIZINISCHES PROTHETIKVERFAHREN AUREA IMPLANT SYSTEM WICHTIG VOR DER VERWENDUNG DES AUREA IMPLANT SYSTEM Das innovative und patentierte Design der Phibo -Implantatsysteme besitzt technisch fortgeschrittene

Mehr

Das isy Implantatkonzept - Effizienz im Praxisalltag

Das isy Implantatkonzept - Effizienz im Praxisalltag Abb. 1: Das Röntgenbild zeigt einen nicht erhaltungswürdigen Zahn in regio 46. Abb. 2: Die zweidimensionale Darstellung der Strukturen des OPTGs nach der Extraktion von Zahn 46. Das isy Implantatkonzept

Mehr

Chirurgischer Anwenderbericht mit acht IMPLA Cylindrical Implantaten von Dr. Philipp Plugmann MSc MBA, Leverkusen

Chirurgischer Anwenderbericht mit acht IMPLA Cylindrical Implantaten von Dr. Philipp Plugmann MSc MBA, Leverkusen Chirurgischer Anwenderbericht mit acht IMPLA Cylindrical Implantaten Ausgangssituation des Patienten: Mehrere Schaltlücken im Ober- und Unterkiefer. Zusätzlich endständige Lücke im Bereich der OK 7er (rechte

Mehr

Short Implants: Implantation ohne Augmentation

Short Implants: Implantation ohne Augmentation Short Implants: Implantation ohne Augmentation Viele Menschen, die Zahnimplantate wünschen, verfügen oftmals über eine zu geringe Knochenhöhe. Bei der Positionierung längerer Implantate stellen die Nähe

Mehr

ICX-Systemübersicht 7.0

ICX-Systemübersicht 7.0 ICX-Systemübersicht 7.0 59 je IC X- Impla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. Das faire Premium- Implantat. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis.de Mo.-Fr.: 7.30 bis 19 Uhr P INHALT

Mehr

Trias Mini 3,3. Dank des innovativen Außendesigns bietet das Implantat Trias Mini optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implantation:

Trias Mini 3,3. Dank des innovativen Außendesigns bietet das Implantat Trias Mini optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implantation: Trias Mini 3,3 optional: Abutment 0 ; 15 ; 25 Kugel ø 1,8 mm Aufnahme für Eindrehhilfe Das einteilige und deshalb vergleichsweise günstige Trias Mini-Implantat wird aus Titan Grade 5 gefertigt. Es wurde

Mehr

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de

DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT. Ihr digitales Dienstleistungszentrum. www.wielandprecisiontechnology.de DENTALE FERTIGUNGSVIELFALT Ihr digitales Dienstleistungszentrum www.wielandprecisiontechnology.de Massgeschneiderte digitale Lösungen für jedes Labor Scanner und Software Materialauswahl Fräsen Fertigstellen

Mehr

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0

ICX-Prothetik-Handbuch 3.0 ICX-Prothetik-Handbuch 3.0, 59 je IC X-I mpla ntat Alle Läng en, alle D urch mess *zzgl. er MwS t. w w w. m e d e n t i s. d e Das faire Premium-Implantat. m e d e nt is m e d i c a l G m b H G a r te

Mehr

Zeit zum Umdenken. Hohe Qualität Zu Fairen Direktpreisen. Legacy TM 2. ScrewPlant. ReActive TM. Swish System. Legacy System Katalog

Zeit zum Umdenken. Hohe Qualität Zu Fairen Direktpreisen. Legacy TM 2. ScrewPlant. ReActive TM. Swish System. Legacy System Katalog Zeit zum Umdenken Hohe Qualität Zu Fairen Direktpreisen Spectra System Legacy System One- and Two-Piece Implants Bone Level 2-Stage Tissue Level 1-Stage Legacy TM 1 Legacy TM 2 Legacy TM 3 ScrewPlant Internal

Mehr

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen

Implantatlösungen. Impregum Polyether Abformmaterial. Extrem präzise für Implantatabformungen Implantatlösungen Impregum Polyether Abformmaterial Extrem präzise für Implantatabformungen Präzise Abformung Impregum Penta Polyether-Abformmaterial präzise Abformungen für exakt sitzende Implantate.

Mehr

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive

Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Zementierte Brücke im Oberkiefer aus CoCrMo, keramisch verblendet, auf individualisierten Titanabutments des Frialit-Systems Xive Die spannungsfreie Präzisionspassung der Suprastruktur auf den inserierten

Mehr

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann.

Patienteninformation. Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Patienteninformation Mein Lächeln meine Entscheidung. Zahnimplantate von Straumann. Was ist ein Implantat? Zahnersatz nach natürlichem Vorbild. ZAHNVERLUST KANN JEDEN TREFFEN Natürlicher Zahn Zahnkrone:

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

IHDEDENTAL t h e i m p l a n t. c o m p a n y

IHDEDENTAL t h e i m p l a n t. c o m p a n y Systemanwendung transossäre ImplantatSysteme IHDEDENTAL t h e i m p l a n t. c o m p a n y E i n l e i t u n g BOI / TOI / Diskos / BCS : Wir machen die Implantologie sicher! Verwendung des vorhandenen

Mehr

Katalog Prothetische Komponente für Zahnimplantate

Katalog Prothetische Komponente für Zahnimplantate Katalog Prothetische Komponente für Zahnimplantate DEUTSCH 2013/2014 Novadental Ltd. 23 Veranzerou Str. GR-10432 Athen, Griechenland Tel.: +30 210 5233 307, Fax: +30 210 5237 657 www.novamind.gr - www.novadental.gr

Mehr

Produktübersicht 2013/2014. Prothetische Komponenten für cara I-Bridge : unser Zubehör-Update für Implantatbrücken.

Produktübersicht 2013/2014. Prothetische Komponenten für cara I-Bridge : unser Zubehör-Update für Implantatbrücken. Produktübersicht 2013/2014 Prothetische Komponenten für cara I-Bridge : unser Zubehör-Update für Implantatbrücken. 46837_cara_Biomain_Produktkatalog_D.indd 1 05.06.13 17:24 Prothetische Komponenten für

Mehr

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen

Problemlose Gestaltung der Suprakonstruktion bei einheitlichem Niveau und günstigen Implantatpositionen Verriegelbare Implantatprothesen - knifflige Fälle, sicher gelöst Einleitung von ZTM Frank Poerschke Die Implantatprothese wird von einer Stegkonstruktion gehalten, die geeignete Voraussetzungen im Mund

Mehr

Von der Planung bis zur Chirurgie: ein komplett digitaler Workflow für das Setzen von LEONE Implantaten

Von der Planung bis zur Chirurgie: ein komplett digitaler Workflow für das Setzen von LEONE Implantaten Von der Planung bis zur Chirurgie: ein komplett digitaler Workflow für das Setzen von LEONE Implantaten Dr. Giancarlo Romagnuolo Roma, Italien Keywords geführte Chirurgie, 3D-Implantatplanung, Einzelzahnlücke,

Mehr

Eine herausnehmbare Prothese mit dem Komfort eines festsitzenden Zahnersatzes

Eine herausnehmbare Prothese mit dem Komfort eines festsitzenden Zahnersatzes Für alle gängigen Implantatsysteme Eine herausnehmbare Prothese mit dem Komfort eines festsitzenden Zahnersatzes ATLANTIS Conus-Konzept ATLANTIS Conus-Konzept bietet mehrere Vorteile für die Patienten:

Mehr

Zahn - Implantate. Dr. Bernd Leuthold. D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel.

Zahn - Implantate. Dr. Bernd Leuthold. D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel. Zahn - Implantate Dr. Bernd Leuthold D-15517 Fürstenwalde ( Spree ) Domstraße 4 Tel.: ( 03361 ) 310820 e-mail: bernd.leuthold1@ewetel.net Begriffsbestimmung Zahnimplantate sind alloplastische, zahnwurzelähnlich

Mehr

INHALT CHIRURGIE PROTHETIK

INHALT CHIRURGIE PROTHETIK Produktkatalog INHALT C/X: Die TissueCare- Connection mit der Option der Indexierung Seit mehr als 25 Jahren steht das von Prof. Dr. G.-H. Nentwig und Dr. Dipl.-Ing. Walter Moser entwickelte System mit

Mehr

Verpackungen aus Kunststoff. Auswahl von Produkten aus eigener Fertigung

Verpackungen aus Kunststoff. Auswahl von Produkten aus eigener Fertigung Verpackungen aus Kunststoff Auswahl von Produkten aus eigener Fertigung 1.500 Auswahl aus eigener Fertigung Verpackungsflaschen zylindrisch Hart-Polyethylen (PE-HD) naturfarbig, feste Ausführung. Schraubverschlüsse

Mehr

Implantate fürs Leben

Implantate fürs Leben Implantate fürs Leben 2 Wie natürliche Zähne Zahnimplantate sind eine sichere, zuverlässige und bewährte Lösung für dauerhaften Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Weltweit wurden bereits Millionen

Mehr

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung

PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH. simeda. customized. Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung PRÄZISE, ZUVERLÄSSIG, EINFACH simeda customized & solutions Die umfassende CAD/CAM-Prothetiklösung 2 Ein Produktionszentrum mit Schwerpunkt Innovation Dreidimensionale Kontrolle des gefrästen Stegs mittels

Mehr

Rekonstruktion eines zahnlosen Unterkiefers mit Implantat getragenen Brückenkonstruktionen

Rekonstruktion eines zahnlosen Unterkiefers mit Implantat getragenen Brückenkonstruktionen Rekonstruktion eines zahnlosen Unterkiefers mit Implantat getragenen Brückenkonstruktionen Dr. Jan Stelzer, MIDENTITY, Niederlande Bei einer 60 jährigen Patientin wurde im Ober- und Unterkiefer eine Totalextraktion

Mehr

Chirurgische Anleitung. chirurgische anleitung de

Chirurgische Anleitung. chirurgische anleitung de Chirurgische Anleitung chirurgische anleitung de Inhaltsverzeichnis TIOLOX IMPLANTS ein Unternehmen der Dentaurum-Gruppe 4 1. Die Konzeption des Tiolox -Implantatsystems 6 2. Systemüberblick 8 2.1 Das

Mehr

Anwenderanleitung. swiss made

Anwenderanleitung. swiss made P Anwenderanleitung swiss made 2 Bei Fragen erreichen Sie uns unter www.zeramex.com P ZERAMEX P für alle Fälle 4 ZERAMEX P Systemüberblick 6 Fallplanung 8 Chirurgische Phase 16 Provisorische Versorgung

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

cumdente Biologisch-ovales Zahnimplantat für festsitzenden Zahnersatz

cumdente Biologisch-ovales Zahnimplantat für festsitzenden Zahnersatz cumdente Biologisch-ovales Zahnimplantat für festsitzenden Zahnersatz straight (0 ) angled (20 ) 2 Implants Implants 3 Biologische Zahnimplantate für festsitzenden Zahnersatz Oval wie die Zahnwurzel. Implants:

Mehr

Innovative Präzision Made in Germany

Innovative Präzision Made in Germany Innovative Präzision datenblatt OT medical Produkte OT-F 2 OT-F 3 1 OT-F 1 Implantatsystem Die Grundlage für die Herstellung von qualitativ hochwertigen Implantaten und deren Zubehör wird geschaffen durch

Mehr

99, Das ICX-multi Konzept. Jetzt neu: 4-on-ICX konzept. 6-on-ICX konzept. Jetzt 5,5mm. Jetzt 2,2mm. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis.

99, Das ICX-multi Konzept. Jetzt neu: 4-on-ICX konzept. 6-on-ICX konzept. Jetzt 5,5mm. Jetzt 2,2mm. Service-Tel.: 02643 902000-0 www.medentis. D a s fa i r e P r e m i u m - i m p l a n tat Jetzt neu: Das ICX-multi Konzept P 4-on-ICX Brückenversorgung im Unterkiefer (4-on-ICX) mit dem ICX-multi Konzept Brückenversorgung im Oberkiefer () mit dem

Mehr

Prothetische Anleitung. prothetische anleitung de

Prothetische Anleitung. prothetische anleitung de Prothetische Anleitung prothetische anleitung de Inhaltsverzeichnis Dentaurum Implants ein Unternehmen der Dentaurum-Gruppe 4 1. Prothetische Versorgungsmöglichkeiten und Komponenten 6 1.1 Prothetische

Mehr

Zahnimplantate. Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche.

Zahnimplantate. Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche. Zahnimplantate Eine innovative und zuverlässige Lösung für Ihre individuellen Ansprüche. Der erste Blickkontakt entscheidet oft über den Eindruck, den wir von einem Mitmenschen haben! Ein schönes Lächeln

Mehr

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants.

digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. DE digital. Die Komplettlösung für CAD/CAM-Prozesse von Dentaurum Implants. tiologic digital. Mit tiologic digital. bietet Dentaurum Implants eine abgestimmte Komplettlösung für CAD/CAMProzesse auf tiologic

Mehr

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM

FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM. Straumann CARES CADCAM FÜHRENDES MATERIALANGEBOT UND ANWENDUNGSSPEKTRUM Straumann CARES CADCAM Inhalt Führendes Materialangebot 2 Anwendungen auf einen Blick 5 Merkmale & Vorteile Keramik 6 Merkmale & Vorteile Metalle 8 Merkmale

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne Zahnimplantate von Astra Tech Ganz wie natürliche Zähne Möglichkeiten des implantatgetragenen Zahnersatzes Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, sind Zahnimplantate in den meisten Fällen eine

Mehr

Regulative Aspekte der Aufbereitung chirurgischer Implantate

Regulative Aspekte der Aufbereitung chirurgischer Implantate Regulative Aspekte der Aufbereitung chirurgischer Implantate 35.Veranstaltung des Arbeitskreis Infektionsprophylaxe 16. Oktober 2012 in Potsdam 17.Oktober 2012 in Leipzig 1 Person Anja Fechner Dipl.-Ing.

Mehr

Implantatsysteme. cerid -medical surfaces. Zahnimplantologie. ZAHNIMPLANTATE -...die bessere Wahl! Fußimplantologie. Gefäßimplantologie

Implantatsysteme. cerid -medical surfaces. Zahnimplantologie. ZAHNIMPLANTATE -...die bessere Wahl! Fußimplantologie. Gefäßimplantologie Oberflächen- und Materialtechnologie GmbH Oberflächen- und Materialtechnologie GmbH Seelandstraße 7 D-23569 Lübeck Telefon: +49 (0) 451-390 06-0 Telefax: +49 (0) 451-390 06-31 E-mail: info@omt.de Internet:

Mehr

IMPLANTAT- EXTRAKTIONS- SYSTEM

IMPLANTAT- EXTRAKTIONS- SYSTEM IMPLANTAT- EXTRAKTIONS- SYSTEM IMPLANTATEXTRAKTIONS-SYSTEM KIT KEXIM DAS EINZIGE SYSTEM auf dem Markt, das in jeder Situation eine atraumatische Extraktion von Implantaten mit Innen- als auch mit Außenverbindung

Mehr

Sofortimplantation und Sofortversorgung

Sofortimplantation und Sofortversorgung Sofortimplantation und Sofortversorgung Der folgende Fall zeigt die Sofortimplantation in regio 24 mit anschließender Sofortversorgung durch ein zahnärztliches Provisorium. Acht Wochen später erfolgte

Mehr