IS DER REGIO. -Karte mit CHF 5.- Ge. gebot Prepaid-An.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IS DER REGIO. -Karte mit CHF 5.- Ge. gebot Prepaid-An. www.mediamarkt.ch"

Transkript

1 Seit 1930 ist die Gundeldinger Zeitung, die Lokal-Zeitung von Basel-Süd, selbständig, neutral und erfolgreich! Ihr Partner für: Gesundes Abnehmen Gesunder Rücken erz-kreislauftraining Krafttraining Group Fitness Stabilität Kraft-/Ausdauer-Zirkel Verlag: Reichensteinerstrasse 10 Tel Postfach, 4008 Basel Fax Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin. ww.jd-druck.de de Die Zeitung für Gundeldingen-Bruderholz, Dreispitz, Auf dem Wolf und um den Bahnhof 4053 Basel Dornacherstrasse 210 Tel Mai 2009 Nr / Jahrgang Exemplare 24 Seiten Wieviel Asylanten-Unterkünfte verträgt das Gundeli? Fachgeschäft für Naturkosmetik Bioladen Drogerie eilmittel Güterstrasse 203, Tel Mo. bis Fr Uhr Sa Uhr Im «vorderen» Gundeli ist an der Frobenstrasse 58 (siehe Foto Seite 4) eine zweite Asylanten-Unterkunft geplant. Anwohnerinnen und Anwohnern bangen um ihre Sicherheit und die ausbesitzer um ihre «Bodenwerte». Im Bild die Asylanten-Unterkünfte an der Dornacherstrasse 43 und 45/ Ecke Frobenstrasse. Foto: GZ. A 35 GUNDELI JARE GARAGE Leimgrubenweg 22 Ecke Reinacherstr. Basel, Brillen-Spezialgeschäft Bruderholzstrasse 42 C-4053 Basel Telefon Fax Jürg ersberger Inhaber A FR 8. Mai Uhr SA 9. Mai Uhr So10. Mai Uhr Güterstr. 170, Tel CENTRA-GARAGE AG Leimgrubenweg 14, vis-a-vis BP Service-Station, Basel Telefon , Täglich geöffnet! Mo Fr 6 24 h So 8 24 h. Warme Küche: Mo Sa h h. Seite: 14 Seite: 2 brillen contactlinsen sportbrillen kinderbrillen sehtest VI S-À-VI S GUNDE LI TOR / B>;>C!%3&G>AG(3: / 677)B77)+F#7=GAAG7: / 03GF:"3:)03G!8I#G$3: Öffnungszeiten: Montag Freitag Samstag Tel *< E424BB,E. DB41' ngsühlien 2009 r f e neullektion ko Güterstr Basel Tel EnergieeffizienzKategorie EnergieeffizienzKategorie FR 8. Mai Uhr SA 9. Mai Uhr So10. Mai Uhr FRULINGS AUSSTELLUNG MAI AUSSTELLUNG MAI 2009 Restaurant Bundesbahn FRULINGS ochstrasse Basel, Tel Ihre Alternative für den Lunch. Gemütlichkeit beim After-Work. ZIGARETTEN 5. GÜNSTIGER Trendiges füreine Mode-neue und Osterhasen Lust auf Brille?

2 Unsere Preise verstehen sich inkl. MwSt. Irrtum vorbehalten. Nur solange Vorrat -Karte mit id a p e r P o Inkl. yall sprächsguthaben CF 5.- Ge gebot Prepaid-An IS DER E R P R BESTE N BASEL REGIO RT. E I T N GARA SG M 610 ndy EDGE Zeit z), Standby- S, Triband-a /1 900 M PR tooth, G 00/1 800 Triband (9 chzeit 180 Min., Blue S, MP3-Player, 250 h, Spre FM-Radio, SMS/MMSim-Lock mit P, EDGE, rd-slot, 24 Monate Ca MicroSD 42) 05 yallo (113 Basel, im Bahnhof SBB/RailCity, Güterstrasse 115, Tel.: 061/ , Öffnungszeiten: Mo.-Fr Uhr; Sa Uhr Pratteln, Rochacherweg 5, Tel.: 061/ , Öffnungszeiten: Mo.-Mi Uhr; Do./Fr Uhr; Sa Uhr

3 Aktuelles aus der «Gemeinde» Gundeli-Bruderholz Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Eugen Wirz + Co. AG Neu: Liesbergerstrasse 15 Mandelbutterbisquit mit Aprikosenkompott auf Zuckerteigboden Tel Fax Jahre E. Wirz + Co. AG Aprikosentörtli Dornacherstrasse 67 Zürcherstrasse 73 Güterstrasse 248, Telefon/Fax Die schönsten Muttertagsherzen Sonntag, geöffnet von Uhr 2 Rad Basilisk AG, Vincenzo lacono Margarethenstr. 59 Tel , Fax Öffnungsz.: Mo geschl., Di Fr 8 12 und Uhr Sa 8 14 Uhr durchg. Platz für 126 Asylbewerber an der Frobenstrasse Ab Juni werden vom Sozialamt in einer dafür noch einzurichtenden Liegenschaft an der Frobenstrasse 58 weitere 40 Asylsuchende untergebracht. Gemeinsam mit der einige Dutzend Meter weiter entfernten und schon seit Jahren bestehenden Asylantenunterkunft Dornacherstrasse 43 und 45 (Ecke Frobenstrasse) können im «Asylanten-Ballungsraum Frobenstrasse» nun maximal 126 Asylsuchende platziert werden. Nachdem der Bund dem Kanton Basel-Stadt im August 2008 über 300 Asylsuchende neu zugewiesen hat, sind in unserem albkanton, Stand März 09, derzeit 600 dieser Bewerber untergebracht. Davon werden etwa achtzig Prozent von der Sozialhilfe unterstützt. Laut Angaben dieser Behörde dürften rund die älfte der Asylsuchenden in deren Strukturen untergebracht sein. Seit Oktober 2008 wurde im Rahmen der durch die Neuzuweisungen ausgelösten Notmassnahmen die Zivilschutzanlage Brüglingerstrasse eröffnet, wo laut Angaben des Sozialamtes immer noch 70 Ackerstrasse Feinbäckerei austechnik, Sanitär, Spenglerei + eizung Conditorei 3 Asylanten auf engstem Raum untergebracht sind. Amtsleiter beruhigt Auf der Suche nach neuen Unterkünften wurde die kantonale Sozialhilfe, mit Unterstützung von Immobilien Basel-Stadt, auch im Gundeli fündig. Dort konnte die Liegenschaft Frobenstrasse 58 für diesen Zweck requiriert und soll bis zum Bezug Anfang Juni für die Neunutzung hergerichtet werden. Insgesamt mit den maximal dort Designer Wohn(t)räume: Coole Sofas für aufgepimpte Leute zur Verfügung stehenden 86 Unterkunftsplätzen in der seit Jahren bestehenden Asylantenunterkunft in den nur wenige Meter entfernten Liegenschaften Dornacherstrasse 43 und 45 wird jetzt im «AsylantenBallungsraum Frobenstrasse» Platz für maximal 126 (das wären ü b e r 20% der Asylsuchenden von BaselStadt) derartige Unterkünfte geschaffen. Diese für die Nachbarschaft wohl unerwartete und überraschende Konzentration dürfte allenthalben wohl auf einiges Unbehagen stossen (in der GZ-Redaktion sind befortsetzung auf Seite 4 SSO-Zahnärzte sind ethischen Regeln verpflichtet SSO-Zahnärzte verdienen Ihr Vertrauen. für kreative Entspannung SSO Zahnärztegesellschaften beider Basel SSO zum Wohlfühlen designt. Vogel + Bugmann Traumhaftes Ambiente mit Sofas von den Machalke Polsterwerkstätten malt gipst und tapeziert Entspannsofa Nimbus von Intertime Armlehnen abklappbar sorgfältig sauber, exakt preisgünstig prompt Verlangen Sie unverbindlich Beratung und Offerte. Vogel + Bugmann Malerund Gipsergeschäft Gmb Frobenstr. 22 Telefon

4 4 Aktuelles Empfehlungen Fust Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Fortsetzung von Seite 3 reits forsche «Angstmeldungen» eingetroffen). Rolf Maegli, Amtsleiter der Basler Sozialhilfe, beruhigt. Er sieht in dieser Konzentration sogar einen grossen Vorteil für die Quartierbevölkerung: «Unser in den Liegenschaften Dornacherstrasse stationiertes Fachpersonal wird die Kontrolle über den neuen Betrieb übernehmen und auch dort für Ruhe und Ordnung sorgen.» Zudem, so Maegli, verfüge der Kanton nur über wenige geeignete Liegenschaften für diesen Zweck. Eine weitere, für 30 Personen verfügbare, konnte an der Freiburgerstrasse ier an der Frobenstrasse 58 ist die zweite Asylanten-Unterkunft für 40 Asylsuchende geplant. Foto: GZ. gefunden werden. Da ist eine direkt betroffene Nachbarin in der Frobenstrasse anderer Meinung: «Jetzt werden wir noch mehr «sexistisch» angepöbelt»! - (Wir werden ein nein zwei Augen auf die bevorstehenden «Geschehnisse» richten! Die Red.). Nachbarn werden später orientiert Die Anwohnerinnen und Anwohner der neuen Asylheime würden Anfang Juni mit Flyers orientiert, Was geht wann mit dem Radiostudio? Trotz Beteuerungen der Regierung, wonach der Standort Basel von Radio DRS ungefährdet sei, besteht nach diversen Medienberichten weiterhin Unklarheit. Grossrat Urs Müller (Grünes Bündnis) wollte sich mit einer erneuten Interpellation an die Regierung Gewissheit verschaffen. Die Antwort befriedigte Was passiert mit dem Schweizer Radio DRS, Studio Basel an der Novarastrasse 2 auf dem Bruderholz. Foto: Archiv GZ. versichert Rolf Maegli und zudem würde diesbezüglich ein enger Kontakt mit den bestehenden Quartierorganisationen hergestellt. Nachfragen der GZ bezüglich des Gundeli haben indes ergeben, dass bisher niemand vororientiert wurde. Dafür wurde kürzlich auf Veranlassung der Sozialhilfe durch die Medien über die angeordneten Massnahmen unterrichtet. Willi Erzberger den Interpellanten aber in keiner Weise. Neu-Regierungsrat Christoph Brutschin erklärte in der mündlichen Interpellationsbeantwortung, dass die Regierung derzeit keine Anzeichen erkennen könne, dass die umfassende regionale Information im bisherigen Umfang gefährdet sei. Allerdings sei nicht bekannt, ob die jetzige Leitungsstelle beim Regionaljournal Basel nun definitiv oder nur befristet besetzt worden sei. Der Regierungsrat erkenne derzeit auch keine Abbaupläne in Basel. Sie erhalte, gemeinsam mit der Baselbieter Regierung, einen regelmässigen Kontakt zu Radio DRS aufrecht. Derzeit, so Brutschin, seien keine Abbaupläne erkennbar. Der Interpellant Urs Müller, der schon vor einem Jahr eine ähnliche Interpellation eingereicht und keine klärenden Antworten erhalten hatte, war auch jetzt wieder nicht zufrieden mit der Reaktion. Er kritisierte die aus seiner Sicht widersprüchlichen Statements und bat die Regierung, sich stärker und aktiver für den Radio-Standort Basel einzusetzen. Auf Nachfrage der GZ kündete Urs Müller für den kommenden erbst eine erneute Interpellation an, sollten bis zu diesem Zeitpunkt keine neuen Erkenntnisse vorliegen. Erinnerungen an die Anfänge Wie allgemein bekannt sein dürfte, ist ein Studiowechsel vom Bruderholz an einen neuen Standort in der Stadt vorgesehen. Diese Absicht lässt bei älteren Gundelianern noch die Erinnerung aufleben an die immer noch erhaltene alte Villa im Margarethenpark, oberhalb der BLTC-Tennisanlage. Dort installierte sich in den Pionierzeiten vor 89 Jahren Radio Basel als vorerst experimenteller Betrieb wurde dann aus drei Studios ein regelmäs- Top-Beratung und Tiefpreisgarantie!* WASCEN Riesenauswahl ab nur499.- Tiefpreisgarantie! WA 508 E Art. Nr TROCKNEN nur Sie sparen FUST UND ES FUNKTIONIERT: auch im Bestellen Sie unter Auch im Fust: Superpunkte sammeln! Ihr Spezialist für Waschen &Trocknen! Muttertags-its! nur Rabatt 45% 50% nur Rabatt 45% SWISS MADE Art. Nr nur Setpreis nur % nur Waschmaschine. TA 506 E Waschmaschine. Art. Nr Art. Nr Allmarken-Express-Reparatur, egal wo gekauft! (Ortstarif) oder Zahlen wann Sie wollen: Gratiskarte im Fust. Basel, Eschenmoser, bei der euwaage, Basel, Shopping-Center St. Jakob-Park, Basel, Einkaufszentrum Gundelitor, Basel, Multimedia Factory-Fust-Supercenter, Rebgasse 20, Füllinsdorf, an der Rheinstrasse, vis-à-vis McDonald's, Kaiseraugst, obbyland, Junkholzweg 1, Oberwil, Fust Supercenter, Mühlemattstr. 23, Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz (Ortstarif) Bestellmöglichkeiten per Fax Standorte unserer 140 Filialen: (Ortstarif) oder Sexuallebengut, allesgut! cinema kabinen Lust auf ein scharfes Vergnügen? 2xin Basel: Güterstr.214 &U-Shop Badischer-Bahnhof Täglich von 9.00 Nonstop ab18j. Agentur für fürillustration, Kommunikation Kommunikation und Grafik und Grafik, Markus R. Markus Weber R. Weber, Pf 473, Rütistrasse 4008 Basel asenrainstrasse Bottmingen 5 Tel Binningen Fax Tel Natel Fax

5 Empfehlungen Aktuelles Gundeldinger Zeitung, 6. Mai ier in der alten Villa im Margarethenpark (oberhalb BLTC-Tennins-Anlage) begann vor 89 Jahren der experimenteller Betrieb von Radio Basel. Foto: GZ. SüdPark: Baustellen-Apéro für Anwohner siger Sendebetrieb aufgenommen. Damals für die Techniker alles noch in mühsamer andarbeit. Stark verbunden mit dem ersten Basler Radiostudio war die weitherum bekannte Integrationsfigur Werner ausmann in seiner Mehrfacheigenschaft als Sprecher, Schauspieler, Regisseur und Moderator. Auch der Verfasser dieser Zeilen kann sich noch gut an diesen berühmten Radiomann erinnern, durfte er als Kindski-Knirps aus dem Gundeli auch einmal an einer der beliebten Kindersendungen teilnehmen, an der er erstmals auf einen Mit-Gundelianer namens Mäni Weber traf. Willi Erzberger Alle Artikel in der Gundeldinger Zeitung erscheinen nur dank den treuen Inserenten! Wer also in der GZ inseriert steht zum Quartier Gundeldingen-Bruderholz! GZ. Seit Ostern wird auf der Süd- Park-Baustelle neben der Passerelle die Baugrube ausgehoben. Am Donnerstag, 23. April, hat die SBB als Bauherrin Anwohnerinnen und Anwohner zu einem Baustellen- Apéro eingeladen. Knapp 100 Personen liessen sich die Gelegenheit nicht entgehen, sich von den Verantwortlichen der SBB und der Bauengineering, die für die Ausführung der Arbeiten zuständig ist, direkt informieren zu lassen. Dazu gabs Bier und weitere Getränke von der Laufenstrasse sowie Sunnereedli und Käse-Baslerstäbli von den beiden benachbarten Bäckereien. Unter den Gästen befanden sich auch Beatrice Isler, Präsidentin der Quartierkoordination, IGG-Präsident Andreas Tarnutzer, René Guillod, NQV Gundeldingen und Silvan Piccolo, Leiter des benachbarten Jugendtreffpunkts Gundeli. Im SüdPark, der nach Plänen der Basler Architekten erzog & de Meuron erstellt wird, werden Wohn-, Laden- und Büroflächen entstehen, die bereits an Coop, die Basler Kantonalbank und die Atlas- Stiftung (Seniorenresidenz) vermietet worden sind. Im Juni 2009 wird die Grundsteinlegung gefeiert, im Sommer 2011 findet die Übergabe an die Mieter statt. n Postfach 4008 Basel Reichensteinerstrasse 10 Telefon Fax Buchhaltungen Abschlüsse Steuern Verwaltungen Die nächste IWB Beratung/Verkauf Margarethenstrasse 40, 4002 Basel Ihre Ansprechpartner für Erdgas und Fernwärme Thomas Gesierich, Toni Probst und Max Schluep sind zuständig für Beratung und Verkauf im Kanton Basel-Stadt. Telefon erscheint bereits am Mittwoch, 27. Mai 2009 mit den Themen/Sonderseiten: Gundeli-Fescht Gartenrestaurants Inseratenschluss ist am Mittwoch, 20. Mai 2009 Redaktionsschluss: Dienstag, 19. Mai 2009 Das Team der Thomas Weber Silva Weber Michèle Ehinger berät Sie gerne! Anruf genügt: Fax ,

6 6 Garage Plattner AG Vereinstafel Impressum Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 In jeder Ausgabe der Gundeldinger Zeitung: die ABG-Bibliothek Gundeldingen, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel, Telefon , Öffnungszeiten: Mo Uhr, Di Uhr, Uhr, Mi Fr Uhr, Sa Uhr. Gratis-WLAN-Zugang. BFA Jugendtreff Gundeli, Meret Oppenheim-Strasse 80, 4053 Basel, Telefon Öffnungszeiten Treffpunkt: Di, h, Mi, h, Do, h h, teilautonome Nutzung, So, 15 19h. Weitere Infos finden Sie unter: CVP Sektion Grossbasel-Ost. Für Fragen und Anliegen melden Sie sich bitte bei: Frau Jenny-Christina Wüst-Schaffner, Co-Präsidentin, Bonfolstrasse 6, 4055 Basel, Tel , bei err Claude Wyler, Co-Präsident, Falkensteinerstrasse 43, 4053 Basel, Telelefon , oder bei err Lucius agemann, Vizepräsident, Arbedostr. 14, 4059 Basel, Tel Gäste sind an unseren Veranstaltungen immer herzlich willkommen! Eislauf-Club beider Basel. Kunstlauf, Eistanz, Schnelllauf, SYS. Spezielle Kurse für Kinder und Erwachsene. Sekretariat: Neu: Sekretariat: Largitzenstrasse 65, 4056 Basel. Familienzentrum Gundeli, Gundeldinger Feld, Dornacherstrasse 192, Offener Treffpunkt: Mo Fr Uhr. Telefon Fasnachtsgsellschaft Gundeli. Obmaa Stamm: Martin von Wyl, Freulerstr. 27, 4127 Birsfelden, Telefon: P Förderverein Pflegewohnheim am Bruderholz. Tel , Bruderholzweg 21, eimleiter: R. Krüsi; Präsident: Dr. Werner Strösslin, Leuengasse 1, 4057 Basel, Förderverein Alters- und Pflegeheim Gundeldingen. Präsident: Alfred Weisskopf, Spiegelbergstrasse 18, 4059 Basel, Tel # Freisinnig-Demokratischer Quartierverein Grossbasel-Ost. Interessierte Damen und erren wollen sich an den Präsidenten Dr. David Jenny, Aeschenvorstadt 4, 4010 Basel, oder an den Informationsbeauftragten, Dr. Roman Geeser, Krachenrain 58, 4059 Basel, Telefon wenden. Grüne Partei Basel-Stadt, Sektion Grossbasel-Ost, Für Fragen und Anliegen melden Sie sich bitte bei: Elisabeth Baumann-Ackermann, Telefon , IGG Interessen-Gemeinschaft Gundeldinger- und Bruderholz-Geschäfte. Sekretariat, Postfach 250, 4008 Basel. Sekretariat: Frau Brigitta Olloz, Tel , Fax Jugendfestverein Aeschen-Gundeldingen 1757, Postcheck , Benni Steimer, Koordinator, Gundeldingerstrasse 425, 4053 Basel, Telefon , «Gundeli-Fescht 2009»: Fr So, Juni 09 im Margarethenpark LDP Liberal-demokratische Partei Basel-Stadt, Quartierverein Grossbasel-Ost. Fragen, Anliegen oder Anregungen nimmt Anna Karina Schweizer, Präsidentin, Güterstr. 321, 4053 Basel; Telefon , gerne entgegen. Neutraler Quartierverein Bruderholz. Präsident: Erich Bucher, Oberer Batterieweg 7, 4059 Basel, Telefon Neutraler Quartierverein Gundeldingen. Präsidentin: Beatrice Isler, Dittingerstrasse 11, 4053 Basel, Tel./Fax Leiter Planungsgruppe: Claude Wyler, Telefon Koordination Kulturgruppe: Elfi Thoma Zangger, Dittingerstr. 17, 4053 Basel, Telefon , bluewin.ch Ökumenischer Verein für Altersfragen Bruderholz. Präsident: Prof. Dr. Gerhard Steiner, Passwangstr. 54, 4059 Basel. Trägerschaft des Betagtenzentrums und Pflegeheims «Zum Wasserturm», Giornicostrasse 144, 4059 Basel, Winkelriedplatz 8, 4053 Basel (im Gundeli), Tel Die Basler Vertretung seit 1955 Verkauf und Unterhalt von Personenwagen und Nutzfahrzeugen Ihr Spezialist für Erdgasfahrzeuge Restauration und Unterhalt von Veteranen und Liebhaberfahrzeugen aller Marken Jetzt aktuell/aktion: Frühlings-Check für nur Fr Sicherheitspunkte werden kontrolliert! Frühlings-Check mit Karrosserie- und Unterboden-Reinigung Fr Wettbewerb Mit diesem ausgeschnittenen Inserat können Sie bei Garage Plattner unverbindlich am Wettbewerb teilnehmen. Es winken tolle Preise!! Telefon Zentrumsleiter: Bruno Engeler. Sozialdemokratischer Quartierverein Gundeldingen/Bruderholz. Präsident: Matthias Scheurer, Dornacherstrasse 53, Tel Mitgliederbetreuung: Emmy Notter, Liesbergstrasse 1, Tel Spitex-Verein Gundeldingen/Bruderholz. Co-Präsidium: err Dr. Steiner und Die Quartierkoordination Gundeldingen ist die Dachorganisation für Vereine aus unserem Quartier. Zusammen sind wir stark. Gerne geben wir Ihnen über unsere Arbeit Auskunft. Vereine können auch Mitglied werden! Quartierkoordination Gundeldingen, Präsidentin Beatrice Isler, Dornacherstrasse 192, 4053 Basel, Telefon err M. Gächter. Förderverein des Spitex-Zentrums Gundeldingen/Bruderholz, Winkelriedplatz 6 und Stiftungsmitglied von Spitex Basel. Stiftung für ilfe und Pflege zu ause. The Open Door, your English speaking club. We offer Parent/Toddler, Playgroups and Structured learning groups. Telefon Turnverein Gundeldingen. Auskunft: Männerriege: Uwe Behrend, Telefon ; Damenriege: Erika ofmann, Telefon Verein QuerFeld: Initiator des Filmfestivals «Cinema Querfeld»; unterstützt Quartier-Projekte («Plattform Querfeld»: Gratisnutzung Querfeld-alle). Verein Wohnliches Gundeli-Ost. Quartierverbesserungen en gros und en détail. Arlesheimerstrasse 40, 4053 Basel. Öffentliche Sitzungen im Providentia, siehe Schaukästen oder unter Vereinigung von Eltern drogenabhängiger Töchter und Söhne, Basel und Region. Telefon , Verein Elternselbsthilfe, Postfach 173, 4005 Basel. vitaswiss Sektion Basel/Binningen: vitaswiss funktionale Gymnastik, vitaswiss Atemgymnastik, Wassergymnastik, Aquafitness. Sonnenbad St. Margarethen, offen 15. April bis 15. Oktober. Info: Kurswesen, Verena Bertschmann, Quartiergesellschaft zum Mammut Gundeldingen Bruderholz, Obmann: Edi Strub, Gundeldingerstr. 341, Telefon Kassier: Stephan Stäuble Telefon Auskunft und Anmeldung zur Teilnahme an der Vereins-Tafel: Gundeldinger Zeitung Postfach, 4008 Basel Telefon Fax Einsendeschluss für die nächste Ausgabe vom Mittwoch, 27. Mai 2009, ist am Mittwoch, 20. Mai Impressum: Verlag und Inseratenannahme: Gundeldinger Zeitung, Reichensteinerstrasse 10, Postfach, 4008 Basel, Telefon , Telefax , Postcheckkonto Redaktion: Telefax , Geschäftsführer, Redaktion und Inseratenteil: Thomas Weber. Buchhaltung: Silva Weber. Sekretariat: Michèle Ehinger. Freie redaktionelle Mitarbeiter: Willi Erzberger, Sabine Dédé, Prof. Dr. Werner A. Gallusser, Rodolfo Jaggi, Lukas Müller, Markus R. Weber und weitere. Fotografen: Martin Graf, Pierre adorn, Benno unziker, Thomas Weber, Josef Zimmermann und weitere. Grund-Auflage: mind Expl. Erscheint mindestens 1x monatlich gratis in allen aushalten und Geschäften in Basel-Süd. Verteilungsgebiet: Gundeldingen, Bruderholz, Dreispitz-Areal, Auf dem Wolf, rund um den Bahnhof bis euwaage, Teilgebiete im Gellert/St. Alban und im Neubad/Bachletten sowie Teilgebiete in Binningen und Münchenstein. Inseratenpreise (wie 2008!): 1spaltige Millimeterzeile (27 mm breit) Fr ,6% MWST, Reklamen (48 mm breit) Fr (Seite 1: Fr. 4.70) + 7,6% MWST. Abschlussrabatte von 5 30%. Druckverfahren: Offset. Druckunterlagen: Papierkopien 1:1 oder Positiv-Filme seitenrichtig. Für 2- und mehrfarbige Inserate: Filmpositive seitenrichtig. Immateriell: Druckfertiges «.pdf» (sowie alle gängigen PC-Daten/Programme) per oder Mac-Programme: Adobe Photoshop, Adobe Illustrator und QuarkXPress (Logos, Bilder, Schriften müssen im gleichen Daten-Dokument mitgeliefert werden). Datenträger bitte angeschrieben und mit einem 1:1-Print-Ausdruck senden! Druck: Basler Zeitung. Abonnementspreis: Fr ,4% MWST. MWST-Nr Copyright für Text und Bild by Gundeldinger Zeitung, Basel. Nachdruck und Reproduktionen nur mit Zustimmung des Verlages gestattet (gilt auch für sämtliche Seiten auf

7 Forum der Parteien Glosse «Tellplatz» Gundeldinger Zeitung, 6. Mai Forum der Parteien Ausbau und Optimierung im Basler Tramnetz Dr. Roman Geeser, FDP. Foto: zvg Am 27. Mai 2009 veranstaltet die FDP Grossbasel Ost eine Veranstaltung zum Thema Ausbau und Optimierung des Basler Tramnetzes. Wenige Tage vor seinem Amtsende als Regierungsrat hat R. Lewin das ÖV-Programm für die Jahre präsentiert und in die Vernehmlassung geschickt. Das Programm geht weit über kosmetische Anpassungen hinaus und hätte Senden Sie Ihren Artikel für das «Forum der Parteien» mit Foto und Parteienlogo ganz einfach an: Sie erfahren (anhand der individuellen Länge) was Ihr Beitrag kostet. Thomas Weber Glosse Schlechtes Beispiel Ein kluges Wesen hat schon vor langer, langer Zeit zum Nutzen der «Wir haben aus dem Desaster Güterstrasse nichts gelernt» wenigstens eignet sich das «Boulevard-Desaster» sehr gut zum Rollerbladen Foto: GZ. zum Beispiel für das Bruderholz gravierende Auswirkungen. So würde z.b. der 15-er neu via Theater nach Binningen fahren. Der 16- er würde neu via Claraplatz und Messeplatz zur Erlenmatt verkehren. Neu würde dafür die Linie 2 zusätzlich über die Linie 10 geführt, aber über den Margarethenstich zum Bahnhof SBB fahren. Das sind Vorschläge, welche eine gründliche Diskussion erfordern. err Urs anselmann, Direktor der Basler Verkehrsbetriebe, hat sich freundlicherweise bereit erklärt, uns Red und Antwort zu stehen am Mittwoch, 27. Mai 2009, 19 Uhr, Triangel-Saal im Gundeldinger- Casino (Güterstrasse 213, Tellplatz). Sie sind herzlich eingeladen zu Referat und Diskussion. Dr. Roman Geeser Im «Forum der Parteien» können sich die Parteien und politischen Gruppierungen frei äussern, also ihre Anliegen, parteibezogenen Aktualitäten und politischen Ziele publizieren. Für die einzelnen Beiträge übernimmt die Redaktion der Gundeldinger Zeitung keine Verantwortung. Für den Inhalt haftet die jeweilige Partei. Forum der Parteien Menschheit erkannt, festgestellt und sich dahingehend geäussert, dass schlechte Beispiele allemal wirksamer seien, als gute Lehren. An diese Schlussfolgerung erinnerten vor einer Woche die Äusserungen zweier Grossräte im Saal der Weisen am Marktplatz. Anlässlich einer hitzig geführten Debatte zu Sanierungsmassnahmen der BVB- Geleise im Verkehrs-Engpass St. Johannsvorstadt fiel die böse Bemerkung: «Wir haben aus dem Desaster Güterstrasse nichts gelernt». Ein weiterer Redner zeichnete ein ähnlich düsteres Bild mit dem furchterregenden inweis, dass es im St. Johann zu einer zweiten Güterstrasse kommen könnte. Bewirkt haben diese von erregten Volksvertretern emotional dargelegten Schreckensszenarien allerdings nichts. Der Grosse Rat entschied sich dennoch für das schlechte Beispiel. Es war im Sankt Johann ja auch nie die Rede von einem Boulevard. Willi Erzberger Forum der Parteien GV der Schweizer Demokraten Basel-Stadt Eidg. Parolen: 1xJa, 1xNein und rote Karte für Riehener Gemeinderat! Bei den Neuwahlen inden Parteivorstand wurden alle bisherigen Mandatsträger wiedergewählt. Markus Borner führt die Partei auch weiterhin als Kantonalpräsident. Speziell wurde im Tätigkeitsprogramm 2009 das soeben eingereichte eidgenössische Referendum gegen den künftigen Pensionsabbau erwähnt, zu dessen Erfolg die SD bei der Unterschriftensammlung ebenfalls beigetragen haben. Diese im erbst nun zur Abstimmung kommende BVG-Vorlage werden die SD zusammen mit andern Parteien und Organisationen dann auch vehement bekämpfen und deren Nachteile aufzeigen! Grossmehrheitlich wurde für die eidgenössische Abstimmungsvorlage vom 17. Mai betreffend dem Verfassungsartikel «Zukunft mit Komplementärmedizin» mit grossem Mehr (17 : 3 Stimmen) die Ja-Parole beschlossen, dasich heutzutage mit der Komplementärmedizin alternativ oder begleitend zur Schulmedizin sehr gute eilerfolge beim Menschen erzielen lassen. Um dr Tellplatz umme Wurzle-n-ässe (Über Erziehung) Ich hoffe, dass die verschiedenen «Baseldytsch-Päpste und Kardinäle» mit der obigen Schreibweise zufrieden sind, ansonsten ist mir aber ihre Meinung egal, denn die Mundart und insbesondere die «Kindermund-Art» ist frei wie die Atemluft! Meine Geschichte ist wie üblich kurz. Sie ereignet sich auch heute noch täglich, wenn Mutter (oder Vater) mit Kind beim Einkauf an den glustigen Versucherli vor den Kassen vorbeikommen... So war es auch damals auf einem Gang in die Stadt mit Mutter, an der euwaage, etwa dort, wo heute die «Bollwerk-Promenade» an der Bezüglich der Einführung des Biometrischen Passes wurde hingegen grossmehrheitlich die Nein-Parole gefasst. Inakzeptabel ist der geplante Zwang, dass alle Bürgerinnen und Bürger, welche z.b nur ins nahe Ausland reisen möchten, sich einen solch teuren Pass, später ebenso die Identitätskarte, beschaffen müssten. Da künftige Reisepapiere einen Chip mit elektronisch gespeicherten persönlichen Daten beinhalten sollen, läuft dies hin zu einem Ueberwachungsstaat, in welchem die Leute mittels Chip gar kontrolliert werden können, ohne dass diese es selbst bemerken! In einer weiteren regen Diskussion äusserten sich mehrere Votanten ja die ganze GV unisono sehr empört über die beabsichtigte Schliessung des Riehener Gemeindespitals. Inakezptabel sei das blinde Vorgehen des Riehener Gemeinderates, welcher ohne offene Information an die Bevölkerung janicht einmal des Spitalpersonals derartige Pläne im stillen Kämmerlein ausgeheckt habe. Schweizer Demokraten BS Zeichnung von ans Bühler, 1966: In den «Thorsteinen». Im Eckhaus rechts befand sich die Bäckerei Abt. Rechts davon führt die Bollwerk-Promenade zur Elisabethenschanze hinauf. Zeichnung aus dem Buch:. Bühler «Basel im Wandel» Bd. 3. Basel knallbunten Freiluftplastik emporführt (Siehe Zeichnung). Dort befand sich neben der City-Garage die Bäckerei Abt mit einem neckischen Verkaufsfensterli, an dem man schmackhaft duftende Weggli (Schnägge, Gipfeli, Brätzel, Linzerschnitten) kaufen konnte. Und genau hier hat Mutter der Versuchung ihres «zvierilüsternen» Kindes widerstanden: «Nein, ich kaufe Dir jetzt kein Weggli, bald gibt es daheim das Nachtessen!» Zornentbrannt und eingedenk der Waldnahrung für Kinder in den Grimm- Märchen schrie ich: «Denn iss ych halt d Wurzle do vo de Bäum!» (vom Park der Elisabethen-Schanze). Dazu meinte Mutter ungerührt: «E Guete!» Werner Gallusser

8 8 Neues aus dem Gundeli-Bruderholz Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Neu im Gundeli Neu im Gundeli Naturkosmetik Gaby Bucci Sparfuchs AG Vor kurzem eröffnete Frau Gaby Bucci ihr Kosmetikgeschäft an der Tellstrasse 18. Die sympathische, dipl. Naturkosmetikerin und nach Benedikt diplomierte Ernährungsberaterin bietet vielfältige aut-behandlungen und vieles mehr an, alles mit Produkten aus biologischem Anbau. GZ. Grundsätzlich betrachtet die Naturkosmetik den Menschen und seine aut in der Ganzheitlichkeit. Die sanfte Behandlungsmethode der Naturkosmetik wirkt entspannend und erholsam. Dazu gehören auch eine fachgerechte autdiagnose, eine individuelle Beratung me Komressen, typgerechtes Peeling, Entfernen von autunreinheiten, beruhigende Maske, evt. Lymphdrainage (35.-), spezielle Tagespflege (Fr , ca. 2Std.). Weitere Behandlungsmöglichkeiten sind der Edelstein-Stirnguss zum Träumen (u.a. Stirnmassage mit Edelsteinen), Tiefenentspannende Ohrkerzen (opi-ohrkerzenbehandlung), Separate Lymphdrainage in Gesicht- und als sowie Augenblicke (Wimpern färben, Brauen färben), aarentfernung mit onigwachs (Beine, Bikinizone, Oberlippe). Zudem bietet Gaby Bucci Manicure mit entlacken, kürzen Vor kurzem eröffnete der «Sparfuchs» an der Dornacherstrasse 258 (in den ehemaligen Räumlichkeiten der Migros Thiersteiner)die Basler-Filiale im Gundeli. Mehr dazu in einer der nächsten Ausgaben der Gundeldinger Zeitung. Foto: Martin Graf. Gaby Bucci eröffnete vor kurzem ihr Naturkosmetik-Studio an der Tellstrasse 18 (5. Stock). Foto: GZ. und das Eingehen auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. Die richtige Pflege nährt die aut und lässt sie von innen heraus strahlen. Behandlungen Die Wohlfühl-Behandlungen beinhalten autreinigung und Diagnose, entspannende Gesichts-, Dékolleté- und Nackenmassage, fein duftende Kräuterkompressen, onigmaske oder erholsame Pflege für ände und Füsse mit Bad, Peeling und Packing, Abschlusspflege (Fr , ca. 2-2,5 Std.). Kleine Auszeit autreinigung und Diagnose, warme Kompressen, Peeling, Entfernen von autunreinheiten, kleine Massage, Abschlusspflege (Fr. 90.-, ca. 2 Std.). Süsser Manukahonig autreinigung und Diagnose, warme Kompressen, Peeling, Entfernen von autunreinheiten, Augenbrauenkorrektur, Serum, Manukahonigmaske mit Edelsteinen einmassiert, Abschlusspflege (Fr , ca. 2Std.). Duftende Santai - Kräuterstempel autreinigung und Diagnose, warme Kompressen, Peeling, Entfernen von autunreinheiten, Augenbrauenkorrektur, Serum und Maske, Santai -Kräuterstempelmassage, Abschlusspflege (Fr ca 2 Std.). Wohltat für die unreine aut autreinigung und Diagnose, war- und formen der Nägel sowie Kosmetische Pedicure mit entlacken, duftendem Fussbad, kürzen und formen der Nägel an. Natürlich gehört auch professionell aufgetragenes Make Up zum Angebot. Produkte Die verwendeten Produkte entsprechen den Richtlinien des Verbandes für Kontrollierte Naturkosmetik BDI (Bundesverband deutscher Industrie- und andelsunternehmen). Die natürlichen Rohstoffe sind pflanzlicher oder mineralischer erkunft. Sie stammen soweit möglich aus kontrolliertem, biologischem Anbau oder aus umsichtiger Wildsammlung. Die Produkte sind daher frei von Konservierungsstoffen, synthetischen Farb- und Duftstoffen, synthetischen Emulgatoren, Silikonen und Parafinen. Zu den Produkten gehören Farfalla (u.a. ätherische Öle), Living Nature (Pflanzenkosmetik aus Neuseeland), Kräuterstempel, opi - Ohrkerzen (aus der jahrhundertealten Kultur der opi Indianer). Termine bei Naturkosmetik Gaby Bucci sind nur nach Vereinbarung über Telefon möglich. An der Tellstrasse 18 befindet sich die Glocke auf der linken Seite; im Lift drückt man DG und erreicht somit das Kosmetikstudio im obersten Stock. Weitere Auskünfte: n Frick & Dunkel Architekten otelneubau Ibis GZ. Das «Ibis Basel Bahnhof» an der Ecke Güterstrasse/Margarethenstrasse ist der erste Neubau im Baufeld A des Masterplans Bahnhof Süd. «Mit unserem Gebäude konnten wir hier einen interessanten Impuls geben» freut sich Architekt Ariel Dunkel. «Wir sind gespannt auf die Gesamtentwicklung im Quartier und hoffen, dass viel neue, nachhaltig gute Architektur entsteht», so Dunkel weiter. Am Südende der Passerelle etwa erstellt die SBB einen Bau mit dem Architekturbüro erzog &demeuron. Das otelgebäude mit seinen zwei über Eck gestellten weissen Zimmerblöcken definiert einerseits den Eingang zur Güterstrasse, andererseits orientiert es sich auf den neu entstandenen Platz entlang der Margarethenstrasse. Diesen will das ochbau- und Planungsamt einst neu gestalten. Ein zurückversetztes Sockelgeschoss in dunklem Glas nimmt die Struktur der verglasten Ladenfronten der Güterstrasse auf und führt diese bis zum oteleingang an der Margarethenstrasse weiter. Das unter Mitwirkung des Basler Kunstmalers Roland Dunkel entwickelte Farbkonzept für die Aussenhülle betont die einzelnen Gebäudeteile und verbindet sie zugleich. Architekt anspeter Frick: «Der Neubau musste normierten betriebsspezifischen Anforderungen entsprechen. Uns ging es aber darum, diese Aufgabe nicht isoliert, sondern im städtischen Kontext zu lösen.» Die Bauherrschaft des Neubaus ist die Balhotel AG aus Basel. Die internationale tätige Accor Gruppe wird darin ihre Marke «Ibis» betreiben. Mit der Erstellung wurde die Bauengineering AG beauftragt. Den genauen Eröffnungstermin, die Zimmerpreise usw. wird die Betreiberin bekannt geben. n Das neue otel «Ibis» an der Margarethenstrasse/Ecke Güterstrasse ist bald fertiggestellt. Die Architekten: Ariel Arthur Dunkel (dipl arch AA SIA, o.l.) und anspeter Frick Ḟotos: zvg. Die Gundeldinger Zeitung berichtet über alle neuen Ereignisse im Gundeli- Bruderholz!

9 Feiern Sie mit uns Donnerstag, 7. und Freitag, 8. Mai auf das gesamte Sortiment im Migros-Frischland Migros-Florissimo Wettbewerb Ein Opel Agila und viele Sofortpreise zu gewinnen FRISCLAND DREISPITZ Weitere Geschäfte im MParc Dreispitz: Migros-Restaurant, Migros-Take Away, SportXX, M-Electronics, MFashion, Micasa, Migros Bank, otelplan, Kiosk, Denner, Office World, Schuh Bazar, ExLibris, Dropa Drogerie, The Point, Vögele Shoes, OBI, Marionnaud, Claire s Accessoires

10 10 Neues aus dem Gundeli-Bruderholz Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Neu: «Nutzungsgruppe Güterstrasse» «Unser» Neutraler Quartierverein Gundeldingen ist der Workshop Nutzung Güterstrasse älteste Quartierverein in Basel Verkehr, Parkplätze und ein Wochenmarkt Die Begleitgruppe «Boulevard Güterstrasse», welche zusammen mit Behördenvertreterinnen und -vertretern während des Umbaus der Güterstrasse regelmässig Probleme und Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner behandelt hat, wird aufgelöst. Eine neue «Nutzungsgruppe Güterstrasse» ist entstanden; diese hat nun frühzeitig die Verwaltung gebeten, die Arbeit der Gruppe in der kommenden Nutzungsphase zu begleiten, denn verschiedene Anliegen konnten bis anhin nicht zur Zufriedenheit behandelt werden. Die Themen Die Themen, die in der Nutzungsgruppe diskutiert werden, wurden am Workshop vom 16. März 2009 erarbeitet. Neben den Dauerbrennern Verkehrsberuhigung, Tempo 30 und Parkplätze, die laufend traktandiert sind, wird ein wöchentlicher Markt auf dem Tellplatz zwischen Gundeldinger Casino und Café Schneiderhahn geplant. Die Nutzungsgruppe Güterstrasse unterstützt einen samstäglichen Gemüse- und Obst-Markt auf dem (zu Marktzeiten verkehrsfreien) Tellplatz als eine relativ schnell umsetzbare Massnahme zur Belebung der Güterstrasse. Auf dem Markt sollen regionale Produkte angeboten werden, welche saisonal variieren. Ab und zu kann ein Themen- Markt zustande kommen, beispielsweise im erbst mit Trauben, Nüssen, Käse und Wein. Ideengeber ist das Nutzungsgruppenmitglied Uwe Fassnacht, ein absoluter Profi mit dem nötigen Know-how, um einen solchen Markt auf stabile Beine zu stellen. Der Fokus Selbstverständlich wird der Fokus auf das Quartier nicht vergessen. Gewerbebetriebe, Vereine und Organisationen aus dem Gundeli können sich für einen Standplatz bewerben, um einmal an einem Samstag ihre Produkte zu verkaufen und für sich zu werben. So soll es ein Miteinander werden, eine Ergänzung und ein Treffpunkt. Anmeldungen sind zu richten an Auskunft gibt Uwe Fassnacht, Mobile Im Moment läuft das Bewilligungsverfahren. Und mit viel Glück können wir ab Mitte Juni frisches Obst und Gemüse auf dem Tellplatz einkaufen. Und wir hoffen natürlich alle, dass die Bewohnerinnen und Bewohner des Gundeldinger-Quartiers dieses neue Angebot rege nutzen werden. Nutzungsgruppe Güterstrasse Die Nutzungsgruppe Güterstrasse besteht aus 11 Personen und deckt Vereine, Gewerbe, Politik und Privatpersonen ab. Mitglieder sind: Mustafa Atici, SP Grossrat, Quartierbewohner; Max Buser,Kommunikation, Vorstand IGG; Uwe Fassnacht, Markt- und Kunst-Fachmann; René Guillod, Quartierbewohner, Vorstand Quartierkoordination und Mitglied Planungsgruppe; Kathja errenknecht, Quartierbewohnerin, Vorstand Familienzentrum; Max onegger, Quartierbewohner; Beatrice Isler, Quartierbewohnerin, Präsidentin NQVG und Quartierkoordination; Eva Paiz, Quartierbewohnerin, Vorstand Familienzentrum; Veronica Paiz, Quartierbewohnerin, Studentin Fachhochschule; Sarah Steg, Quartierbewohnerin, Vorstand Verein Wohnliches Gundeli Ost und Claude Wyler, Quartierbewohner, Leiter Planungsgruppe, Vizepräsident NQVG. Weitere Informationen auch über nächste Ideen und Projekte werden wir gerne baldmöglichst veröffentlichen. Für die Nutzungsgruppe Beatrice Isler GZ. Am 24. April 2009 fand die 126. Generalversammlung des Neutralen Quartiervereins Gundeldingen statt. Im Gundeldinger-Casino trafen sich knapp 40 Mitglieder des Vereins und wählten den bisherigen Vorstand wiederum für ein weiteres Amtsjahr. Der NQVG-Vorstand Unter der umsichtigen Tagespräsidentin Silva Weber wurden bestätigt: Beatrice Isler, Präsidentin, Claude Wyler, Vizepräsident und Leiter Planungsgruppe, ans Schöb, Kassier, Elfi Thoma, Kultur, Rose-Marie Rossi, Mutationen und Versand, sowie Melanie ostettler, Vertreterin der IGG, und Mario Piccolo, Aktuar. Als Revisorin ist wiederum Irène Krnjaic gewählt. Ihre beiden Revisionskollegen sind Stephan Izakovic und Paul Roniger. Die Gundeli-Themen Der aktive und junge Vorstand des ältesten Quartiervereins in Basel, der NQVG (NeutraleQuartiervereinGundeldingen, v.l.n.r.) ClaudeWyler, ansschöb, Melanie ostettler, Rose-Marie Rossi, Elfi Thoma und Präsidentin Beatrice Isler. Nichtauf demfoto: MarioPiccolo. Foto: GZ. Nachrichten 100 Jahre Coop Personalversicherung CPV/CAP GZ. Vor hundert Jahren haben weitsichtige Kaufleute, die Vorstandsmitglieder der Schweizer Konsumvereine VSK, einen mutigen und sozial nachhaltigen Entschluss gefasst. Sie haben mit der Versicherungsanstalt Schweizer Konsumvereine eine der ersten privaten Invalidenversicherungen in der Schweiz für ihre Angestellten gegründet. Die Versicherungsanstalt von 1909 wurde zur Coop Personalversicherung CPV/CAP der Coop- Gruppe. Der Bericht des Vorstandes über die vielfältige Tätigkeit des Vereins nahmen die Anwesenden wohlwollend zur Kenntnis, Rechnung und Budget wurden abgesegnet. Der Vorstand dankt für das Vertrauen und ist sicher, dass die Arbeit nicht ausgehen wird. Vielfältig sind die Themen, die es auch in der Zukunft zu bearbeiten gibt: Güterstrasse, SüdPark, Dreispitz, Bahnhof SBB und natürlich weiterhin Kultur um eine kleine Auswahl zu nennen. Das neue Werbekonzept wird zu denken geben und auch das Archiv will weiter bearbeitet sein. Beim anschliessenden Apéro hatten die Anwesenden die Möglichkeit, in den alten Protokollbüchern aus den Jahren 1898 bis 1906 zu schmöckern und zu staunen, welche Probleme damals schon unser Quartier beschäftigten! Und eben: obwohl wir «erst» die 126. GV durchführten, ist der Verein bereits 134 Jahre alt und somit der älteste Quartierverein der Stadt Basel überhaupt. aben Sie Lust im Vorstand mitzuarbeiten? Bitte melden Sie sich für ein unverbindliches Schnuppern bei der Präsidentin, Beatrice Isler (Tel ). eute ist Coop eine soziale personalstrategische Ausrichtung genauso wichtig wie damals. Sie gewährt ihren Mitarbeitenden einen umfassenden Arbeitnehmerschutz, der weit über das gesetzliche Minimum hinausgeht. Die CPV/CAP bildet für die Coop Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die zweite Säule im Rahmen des 3-Säulen-Prinzipes und deckt damit die berufliche Vorsorge ab. Die Mitarbeitenden sind damit, zuzüglich AV, gegen die wirtschaftlichen Folgen von Alter, Invalidität und Tod gut versichert. Auch wenn die Entwicklung an den Finanzmärkten in der Jahresrechnung der CPV/CAP deutliche Spuren hinterlassen hat, steht die Coop-Pensionskasse 100 Jahre nach ihrer Gründung auf einem gesunden Fundament. Infos: Die Bilder sprechen für sich: Was gelten eigentlich für «Kiss and Ride-», Parkingoder Verkehrsregeln in der «DBG» (Desaster Boulevard Güterstrasse). Wann darf wo parkiert werden? Wann werden Bussen verteilt oder eben nicht? In der letzten GZ-Ausgabe haben wir von «dringendem andlungsbedarf» geschrieben und chrrrrrr und chrrrrrrr unsere Beamten kümmern sich scheinbar lieber um ihre «verlorene» Pensionskasse (minus 1Milliarde Franken), als um unsere katastrophal organisierte Güterstrasse. Vielleicht hilft da «unsere» neue «Nutzungsgruppe Güterstrasse» weiter. Fotos: GZ. Auch diese Redaktions-Seite wurde von unseren Inserenten gesponsert! Berücksichtigen Sie sie bitte!

11 Küchengasse 7 beim Bahnhof SBB Basel Tel./Fax Mai 2009 Restaurants- und Cafés-Empfehlungen im Gundeli-Bruderholz und rund um den Bahnhof Restaurant Barry s Pizza Familie Gölgeli, Güterstrasse 84, Telefon Ex Tscherry s Bar Täglich geöffnet! 3 Tagesmenüs ab Fr. 16. Abends à la carte Italienische Spezialitäten Ofenfrische Pizze Auch zum Mitnehmen Fr. 15. inkl. Salat (Abholpreis) Öffnungszeiten Mo Do Uhr Fr Uhr Sa Uhr «100» Bar + Restaurant «Soi 100» Thai-Restaurant Güterstrasse 100, Telefon Der Treffpunkt im Gundeli! Tagesmenüs abends à la carte diverse Salate original Thai-Food und -Bedienung im Thai-Restaurant Fr + Sa ab Uhr Geöffnet: Mo Do 8 24 Uhr, Fr 8 01 Uhr, Sa Uhr So geschlossen Wunderschöne «Oase» im interhof Mo Fr unser Mittagsmenü: Frische Pasta mit hausgemachten Sossen, feine Suppen und Salate. Brunch Buffet jeden Sonntag ab 09 Uhr 14 Uhr Essen à discretion mit einem Cüppli. Reservation empfohlen! Öffnungszeiten: Mo Fr, Uhr; Sa, Uhr. So, Uhr Beinwilerstrasse 20 im Gundeli Tel./Fax Öffnungszeiten: PRIMO Mo Fr Uhr Uhr Sa Uhr l italienische Spezialitäten l mediterrane Gourmetküche l Sääli bis 20 Personen für jeden Anlass Ristorante il Für wirkungsvolle Werbung für Ihr Restaurant oder Café. Auskunft erhalten Sie bei der Telefon , 1x Fr pro Inserat, 2x Fr pro Inserat, 3x Fr pro Inserat, 4x Fr pro Inserat, 5x Fr pro Inserat, ab 6x Fr pro Inserat, 4-Farben-Zuschlag Fr. 30. ; neues Foto: Fr. 35. # $+ &!, +* % $+ + # ) " ' ( ), &! Familie A. Geyer-Arel, Centralbahnstrasse 13, Tel , Fax , Unsere Sitzungszimmer Bristol und Gotthard der ideale Rahmen für erfolgreiche BusinessMeetings, Konferenzen & Seminare. Technische Ausstattungen je nach Wunsch. Preise auf Anfrage oder: täglich geöffnet von 9 bis 17 Uhr Sonn- und Feiertage von 10 bis 18 Uhr Versuchen Sie auch unsere feinen Glacés und Coupes! Preise verstehen sich 30 Tage rein netto exkl. 7,6% MwSt und exkl. Zuschlag (10%) bei Grossauflagen. Bruderholzstrasse 104 Telefon Bei uns erhalten Sie jeden Tag 7 Menüs (davon 1 vegetarisch) und eine vielseitige «à-la-carte» Güterstrasse 166 Tel Mo Sa ab 11 Uhr So ab 16 Uhr geniessen Sie unsere angenehme Atmosphäre auch kleine Snacks jeden Do, Fr + Sa Special Events bei Live-Musik kleiner Konsumationszuschlag

12 12 Mode Schönheit Muttertag Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Nicht vergessen: Am Sonntag, 10. Mai, ist Muttertag So, 10. Mai 2009: Muttertag Pssst Mamis geniessen den Muttertag! GZ. Am Sonntag, 10. Mai ist wieder Muttertag, ein Fest, das von einem Grossteil der Bevölkerung mit viel erz und grosser ingabe gefeiert wird. Für den übermütigen Tim steht fest: Er hat ein «cooles» Mami. Und es fällt ihm deshalb nicht schwer, mit Schwesterchen Lara und Papi Fabian einen tollen Muttertag zu planen: Mit selbst gemachtem Frühstück, buntem Blumenstrauss und fantasievoller Riesenzeichnung, auf der steht: Liebs Mami, ich ha di gäärn! Und die Mütter? Sie lieben den Muttertag. Zwar versichern einige «Aufgeklärte», ihn absolut nicht zu brauchen. Aber das ist ungefähr so ehrlich wie die regelmässige Ankündigung zu Weihnachten, sich dieses Mal bestimmt nichts zu schenken. In Wahrheit geniessen Mütter die Aufmerksamkeit, die ihnen am Muttertag zuteil wird. Dies umso mehr, als es laut Bundesamt für Statistik noch immer die Frauen sind, die die auptverantwortung für Familie und aushalt tragen. Blumenschenken weltweit möglich Übrigens: Blumen eignen sich für den Muttertag besonders gut. Denn ganz abgesehen davon, dass man Sträusse individuell zusammenstellen lassen kann, eignen sich Blumen auch als überraschende Geste Foto: über weite Distanzen. Wer also seine Mutter (Schwiegermutter oder s Omi) mit einem liebevoll zusammengestellten Strauss überraschen will, berücksichtigt am Besten unsere Inserenten, oder kann diesen im Fleurop-Partnergeschäft (Ambiance) kaufen oder ihn via Telefon oder ordern. Bestellungen, die am Samstag, 9. Mai, bis 16 Uhr eintreffen, werden in der Schweiz noch gleichentags überbracht. n Muttertag: Berücksichtigen Sie bitte unsere Inserenten! Danke Bücher oher Norden - Zauberwelt der Arktis GZ. Der Mondo Verlag hat einen neuen, schönen Bildband herausgegeben. Darin wird die unendliche Weite, die unerhöhrte Schönheit der bläulichen, grösser als ein Schiff dahintreibenden Eisberge und die errlichkeit des Polarlichtes des ohen Nordes beschrieben. Unter dem Einfluss der eldentaten von Walfängern und der Erzählungen von Jack London begann der Run auf den Nordpol, eine erausforderung, die während Jahrzehnten alle grossen Nationen in ihren Bann zog. Es war Roald Amundsen, 1911 bereits als Eroberer des Südpols in die Geschichte eingegangen, der 1926 den Nordpol mit Sicherheit erreichte, an Bord des Luftschiffes Norge, das der Italiener Umberto Nobile steuerte. Doch erst 1969 gelangte der Brite Wally erbert mit einem undeschlitten auf dem Landweg zum Nordpol. Als Gebiet der Extreme reagiert die Arktis sehr empfindlich auf Veränderungen, und die Auswirkungen der Klimaerwärmung sind hier bislang am besten sichtbar. Claude erve-bazin, der Autor des neuen Bildbandes nimmt den Leser auf eine grossartige Reise rund um den Polarkreis mit. Die herrlichen Aufnahmen der Schweizer Fotografin Daisy Gilardini rufen zu Schutz und Wahrung dieser traumhaften Regionen voller Abenteuer auf. Direkt zu bestellen beim Mondo- Verlag AG, Postfach, 1800 Vevey 1 oder über Internet auf zum Preis von Fr Punkte oder Fr ohne Mondo- Punkte; zu diesem Preis auch im Buchhandel erhältlich. n Kochbuch Eine kulinarische Entdeckungsreise durch Basel und das Markgräflerland GZ. Basel wird als «Das goldene Tor zur Schweiz» bezeichnet und gehört zum Markgräflerland, welches mit wundervollen Natur- und Kulturlandschaften fasziniert. Doch die Natur ist nicht das Einzige, was die Gegend zu bieten hat. Unzählig viele kleine und grosse Gastronomiebetriebe definieren die kulinarische Landschaft. Einige von ihnen stellt der Bildband «Eine kulinarische Entdeckungsreise durch Basel und das Markgräflerland» vor. Mit detaillierten Fotografien und hauseigenen Rezeptkreationen werden die einzelnen Restaurantbetriebe portraitiert. Sie bringen die typisch alemannische Lebensart des Markgräflerlands zum Ausdruck. Gewürzt mit Geschichten aus Basel am Rhein macht das Buch Lust, die Gegend selbst kennenzulernen und mit ilfe der Rezeptsammlung die gewonnenen kulinarischen Eindrücke im Anschluss an eine Reise in der eigenen Küche selbst nachzukochen. Eine regionale Küche hängt immer auch von den Begebenheiten ihres Landes ab -deshalb dienen die kulinarischen Entdeckungsreisen zugleich als Bildband und als Reiseführer. Neben Fotos der Region (Andreas Gerhardt) vermitteln kurzweilige Texte (Gertrud &Eberhard Löbell) Wissenswertes über gastronomische Einrichtungen, Köche und bevorzugte Restaurants. Rezepte, die dazu einladen, die landestypischen Gerichte auch zu ause auszuprobieren, runden die kulinarischen Entdeckungsreisen ab. Erschienen im UMSCAU Buchverlag, im Buchhandel zu Fr erhältlich, ISBN: n Beinwilerstrasse 1, Telefon Getränke, Weinhandlung, Gratis-auslieferung (ab Fr.120.!) Jurastrasse Basel Tel Jetzt aktuell aarverlängerungen bei Monti Cello PRIMITIVO del SALENTO ANKAUF und Markenuhren sofort Barzahlung Uhren-Batterie wechseln Fr. 10. von Goldschmuck, Altgold Damen erren Kinder Dibis Do: 40% Rabatt für AV/IV Schmuckgalerie Güterstrasse 180, Eingang Gundelitor Telefon Tanja Velic Güterstrasse 144, 4053 Basel Telefon

13 Geschenkideen auch für Muttertag Gundeldinger Zeitung, 6. Mai Nicht vergessen: Am Sonntag, 10. Mai, ist Muttertag Auch Gutscheine sind tolle Geschenke Boutique chez Irène Tellplatz 2BS, Tel. und Fax Exklusive Pullover osen, Jeans, Jupes und Jacken. Auch grosse Grössen!!!! Junge Mode Greenouse: 50% Im Laden berate ich Sie gerne. Mo Uhr Di Fr Uhr Sa Uhr Irène Voegelin Sandra Stähli Güterstrasse 199 Tel Massagen Rückenmassage 30Min. Fr xAbo Fr xabo Fr Fussreflexzonenmassage 50 Min. Fr xAbo Fr xabo Fr Weitere Pflegeangebote: Manicure aarentfernung Gesichtspflege Fusspflege Neu: Wimpern färben Berücksichtigt bitte unsere Inserenten! Danke Güterstrasse 248, Telefon/Fax photostudio pierre hadorn portrait, werbung pass-service dornacherstrasse 131 p 4008 basel tel Die schönsten Muttertagsherzen Sonntag, geöffnet von Uhr Zu kaufen gesucht: Bordeaux+Burgunder (Frankreich) Piemont, Toscana+Valpollicella (Italien) Raritäten, Sammlerweine, Jahrgangsweine, überalterte und trinkreife Weine. Weinkellerauflösung! Wir holen den Wein ab und zahlen BAR oder mit WIR! Schindelholz SA 4143 Dornach Telefon Telefax

14 Für günstige Weine. Weinfestival Montag, 4. Mai bis und mit Samstag, 16. Mai 2009 Degustieren und profitieren Sie im Coop Basel Gundeli 60 Weine in Aktion Degustationszeiten: Mo Sa Uhr bis Ladenschluss

15 Aktuelles aus dem Gundeli-Bruederholz Gundeldinger Zeitung, 6. Mai Jahre und das immer im Gundeli Born CarrosserieAG 20 Jahre 2-Rad Basilisk im Gundeli Das sympathische Carrosserie Born-Team: vorne kniend (immer v.l.n.r.): Marco Knupfer, Nurija amzic, Noemi ufschmid; hinten stehend: Jean-Michel Schmitt, Christian Crowin, Burak Kocabeyoglu, Lionel Born, Francesca Born,PhilippeBornund «Spicy»(und). Foto: GZ. Bereitsseit40Jahrenundinder 3. Generation besteht die Born CarrosserieAGanderGüterstrasse108iminterhof. GZ. Am 1. Mai 1969 übernahm Adolf «Dölf» Born die Autolackiererei von ässig Autospritzwerke im interhof an der Güterstrasse 108. Im Jahr 1973 verstarb Dölf Born, und seine Frau Mathilde führte die Autolackiererei zusammen mit Sohn Willy, der bereits 1971 im Familienbetrieb mitarbeitete, weiter. Die Borns übernahmen darauf die Carrosserie Kölz und integrierten sie in die bestehende Firma. Somit bestand diese aus einer Inhaberin und vier Mitarbeitern. Am 2. August 1979 kaufte Willy Born die Carrosserie und Autolackiererei mit 9Angestellten von seiner Mutter. Zugleich trat seine Frau Eliane in den Familienbetrieb ein und übernahm Administrationsarbeiten sowie die Verwaltung und Lieferung von Ersatzteilen. In den 80er Jahren hatte die Firma zeitweise Angestellte inkl. 2Lehrlingen und 2Inhabern (Willy und Eliane Born). Am 2. November 1988 wurde eine AG gegründet. Am 1. Januar 2007 wurde Willy Born pensioniert und übergab den Betrieb seinem Sohn Philippe, der ihn bereits seit über 10 Jahren als Geschäftsleiter geführt hatte. dritte Generation Seit über zwei Jahren führt nun Sohn Philippe Born mit seiner Frau Francesca Born-Lorusso den traditionsreichen Familienbetrieb als Inhaber weiter. Philippe arbeitete schon seit über 20 Jahren im Familienbetrieb, während 10 Jahren als Geschäftsleiter der modernen Born Carrosserie AG. «Wir gehören zum ersten Betrieb, der 1998 den Öko- Check mit den Behörden für Umwelt, Wasser, Luft, Filteranlagen etc. bestanden hat. Also die erste umweltgerechte Carrosserie und Autolackiererei mit Bio-Label», erzählten Francesca und Philippe Born stolz. Dazu gehören auch umweltschonende Farben, denn seit 1979 hat er stetig die Firma modernisiert, aktualisiert und der neuesten Technik angepasst. «Drücktech» Zusammen mit ans ofer gründete die Familie Born das Verfahren «Drücktech». Die Drücktechnik wird vor allem bei agel- und Parkschäden angewendet, indem die eingebeulte Stelle in die alte Position zurück gedrückt wird, ohne dass sie neu lackiert werden muss. Dieses Verfahren ist mittlerweile sehr gut etabliert. Philippe Born ist dipl. Autolackierermeister und bestens bewandert, wenn es um Schäden an Ihrem Auto geht. Bereits ist mit Lionel, dem 4 Jahre alten Sohn von Philippe und Francesca Born die 4. Generation angebrochen. Die Born Carrosserie AG hat heute nebst Geschäftsführer Philippe Born und seiner Ehefrau Francesca, welche die ganze Administration erledigt, 6 Angestellte: 2 Carrossiers Spenglerei, 1 Spengler-Lehrling, 2 Carrossiers Lackiererei, 1 Autolackier- Lehrling. Insgesamt hat die Firma als Lehrbetrieb schon über 20 Lehrlinge und Praktikanten ausgebildet. Born Carrosserie AG, Güterstrasse 108, Telefon , Fax , Internet: Wir danken unserem Inserenten Born Carrosserie AG für seine Treue und gratulieren zum Jubiläum. Die GZ-Geschäftsleitung n GZ. Am vergangenen Freitag und Samstag feierte 2-Rad Basilisk, Margarethenstrasse 59 (zgl. Migrol Tankstelle), mit einem Frühlingsevent, sein 20-jähriges Bestehen im Gundeli. Ein Festzelt mit kulinarischen Köstlichkeiten, eine Tombola, Velobörse, Ausstellung und Live- Musik mit «avanna Moon» sorgten für eine festliche Stimmung. Am Freitag, 1. Mai feierte Geschäftsführer Enzo Iacono zugleich seinen 50. Geburtstag und brachte zusammen mit «seiner» Guggemuusig Krachschnygge sich selber gleich ein «Ständeli» (Foto 3 und 2, li. aussen). Wenn es um «2-Räder» geht, dann ist die 2-Rad Basilisk AG, sei es für Velos aller Art von gross bis klein, Bikes, Scooter, Roller oder grosse Maschinen, die richtige Adresse. Das Team repariert auch sämtliche 2-Rad-Modelle und -Typen. Daniela Stumpf und Vincenco Iacono (Foto o.l.) waren über den grossen Erfolg ihres Events glücklich. Sie freuen sich auch auf Ihren nächsten Besuch. Tel , Fotos: GZ. Fitnessplus hat offiziell eröffnet Die neue Fitness- und Gesundheitsanlage der Fitnesskette Fitnessplus strahlt nun im neuen Glanz. Am vergangenen Donnerstag wurde Fitnessplus Basel/Gundeli an der Dornacherstrasse 210 (in den Räumlichkeiten des ehemaligen Malibu s) offiziell eröffnet. Inhaber und Geschäftsführer Giusi Verre (im «eigenen» FCB-Dress, ein Geschenk) begrüsste die zahlreich erschienenen Gäste und bedankte sich bei allen die an diesem geglücktem Umbau mitgeholfen haben. Das aufgestellte Fitnessplus Basel-Team steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung, beratet Sie gerne oder zeigt Ihnen unverbindlich die neue Anlage (v. l. n. r., obere Reihe): Michele Jauslin (Group Fitness Trainerin), Dominique Schibler (Leitung Group Fitness), Melanie ostettler (Clubmanagerin Basel), Anja Zimmermann (Fitnessberatung), Fabienne Wittmann (Promotion und Show Team), Manuel Büchle (Fitnessberatung); (untere Reihe): Giusi Verre (Inhaber), Bettina Stauffer (Fitnessberatung) und Sybille Kolay (Group Fitness Instruktorin) Fotos: GZ.

16 16 Agenda Mitteilungen Veranstaltungen Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Förderverein Alterszentrum am Bruderholz Einladung zum Vortrag 30 Jah re Margrethen Carrosserie «Der schwierige Bewohner» Industrie-Lackiererei Erfahrungen aus dem Alltag in der Pflege und Betreuung von dementen Bewohnern ans F. Cereghetti, 4053 Basel, Meret Oppenheim-Strasse 19, Tel Referentin: Frau Brigida Moulay Lakhdar, dipl. Pflegefachfrau Energieeffizienz Einleitend zum Fachreferat orientieren wir Sie über die Entwicklung des Psychogeriatriezentrums im vergangenen Jahr. 1,1 l * A pro Person Suzuki fahren, Treibstoff sparen Auch als Automat Im Anschluss Fragen an das Mitarbeiterteam: Rolf Krüsi, Zentrumsleiter ansrudolf Schaller, Leiter Betreuung und Pflege Andrea Bernardy, Wohnbereichsleiterin Ruedi Feisst, Wohnbereichsleiter lto New A Monat 0. pro 0 1. r F für ki re Suzu 10 0 J a h e n nk 100-Fra -Leasing it ik Suzu Mittwoch, 13. Mai 2009, 19 Uhr Alterszentrum am Bruderholz Bruderholzweg 21, 4053 Basel Nicht vergessen! GV Generalversammlung Donnerstag, 7. Mai, 19 Uhr Restaurant L Esprit Laufenstrasse 44, 4053 Basel New Alto: Das kompakte Maximum bereits für Fr IGG-Präsident Andrea TarnutzerMünch und der IGG-Vorstand heissen Sie herzlich willkommen. Nebst Kontaktpflege sind auch «heisse» Themen im GV-Programm. So muss ein Automobil heute sein: maximaler Fahrspass, minimaler Verbrauch. Maximale Sicherheit, minimale Kosten. Maximale Ausstattung, minimaler Preis. Nachhaltige Mobilität für alle: 4,4 l / 100 km, 103 g CO2 / km, Energieeffizienz-Kategorie A. Der neue Alto: mit parkfreundlichen 3,5 Metern Länge maximal kompakt. Perfekt in der City, perfekt auf langen Strecken. Und in der Topversion maximal komfortabel. Suzuki fahren, Treibstoff sparen. *New Alto 1.0 GA, 5-türig, Fr , Treibstoff-Normverbrauch gesamt: 4,4 l / 100 km, Energieeffizienz-Kategorie: A, CO 2-Emission gesamt: 103 g / km; New Alto 1.0 GL Top, 5-türig, Fr (abgebildetes Modell), Treibstoff-Normverbrauch gesamt: 4,4 l / 100 km, Energieeffizienz-Kategorie: A, CO2-Emission gesamt: 103 g / km; Durchschnitt aller Neuwagenmarken und -modelle in der Schweiz: 204 g / km. Sämtliche Preisangaben verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlungen Einlass nur für IGG-Mitglieder, haben Sie die persönliche Einladung erhalten? Interessen-Gemeinschaft Gundeldinger- und BruderholzGeschäfte, Kontaktadresse: Präsident Andrea TarnutzerMünch,Tel Schweizer Premiere Die kompakte Nr. 1 «Im Gundeli-Bruederholz isch ebbis los!» SuzukiitLeasing 100 Jahre Suzuki 100-Franken-Suzuki-it-Leasing pro Monat. New Suzuki Alto 1.0 GA, 5-türig, zu nur 4,99 % effektivem Jahreszins, Barzahlungspreis Fr , Sonderzahlung Fr , monatliche Leasinggebühr Fr. 100., Laufzeit 48 Monate, maximale Fahrleistung km / Jahr. Obligatorische Vollkasko nicht inbegriffen. Keine Leasingvergabe, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt. Ihr Suzuki-Vertreter unterbreitet Ihnen auch gerne ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmtes Suzuki-it-Leasing-Angebot.

17 Agenda Mitteilungen Veranstaltungen Gundeldinger Zeitung, 6. Mai t Agenda Noch bis Sa, 30. Mai t Fassadenbilder aus dem Gundeli von Max Löw wo ihm bis 1970 ein Atelier zur Verfügung stand, und an der Frobenstrasse, wo er zuletzt gewohnt hatte, und deren Ausstrahlung ihn so sehr faszinierte, dass er sie immer wieder malen musste. Die Fassadenbilder wurden zum vielseitigen Auftakt seines malerischen Lebenswerks. In der Ausstellung werden rund 30 Fassaden-Bilder gezeigt, im Ganzen und im Detail. Neben den Ölbildern sind auch einige interglasmalereien ausgestellt, eine Technik, mit der sich Max Löw seit 1964 beschäftigt hatte. Die Ausstellung dauert noch bis zum 30. Mai und ist geöffnet von Dienstag bis Freitag Uhr und Uhr, Samstag von Uhr Mai, Figurentheater Figuretti im Gundeli Das Rumpelstilzli Uhr; Sa, 16. Mai 2009, um 15 Uhr und So, 17. Mai 2009, um 11 Uhr. Figurentheater Figuretti, Laufenstrasse 90 (Nähe Zwinglihaus), Gundeli/Basel. Tel. Reservationen unter Weitere Infos: n Do, 14. Mai, 20Uhr, GundeldingerFeld Frühlingskonzert: Bluegrass in Basel GZ. Max Löw kam 1910 im Gundeldinger-Quartier zur Welt. Obwohl er später nach Arlesheim umzog, erzählte er bis ins hohe Alter von seinem «Gundeli». Er meinte damit die aus- und interhoffassaden an der Sempacherstrasse, an der ochstrasse, am Winkelriedplatz, Jeden Donnerstag Classic Rock Afterwork Party GZ. Jeden Donnerstag um 19 Uhr findet im redrocks Basel, Innere Margarethenstrasse 5 eine «Classic Rock Afterwork Party» statt. Angesagt sind der leckere XXL «Classic Rock Burger», die Burger Girls, DJ Flume and Friends und mit ihnen die beste Classic Rock Musik, Rolling Stones, Led Zeppelin, David Bowie, Depp Purple, Van Morrison etc. etc. Die Classic Rock Afterwork Party ist ein einzigartiger Event in Basel, organisiert von DJ Flume, einem Gundelianer: «back to the roots» mit Classic rock. Auskünfte: Michael Flume, flum e-projects, Frobenstrasse 75, Telefon GRATISMÄRT AM 8./9. MAI 2009 Am 8./9. Mai 2009 findet der Gratismärt der Basler Bring-und-ol-Tag statt. aben Sie brauchbare, intakte Gegenstände aus aushalt und Büro oder möchten Sie solche Gegenstände gratis abholen? Dann kommen Sie an unseren Gratismärt! Gratis bringen können Sie: Brauchbare, intakte Gegenstände aus aushalt und Büro wie Bücher, CDs, Sportartikel, Kleider, Koffer, Spielwaren, Kinderartikel, aushaltgeräte, Geschirr, Pfannen, Möbel, Lampen, Teppiche, Campingartikel. Zurückgewiesen werden: Defekte Gegenstände, zerlegte Möbel, Sperrgut, Sonderabfall, Motorfahrzeuge und Zubehör Ort: Auf dem Areal der Kehrichtverbrennungsanlage, agenausstrasse 40, 4056 Basel Bringen: Freitag, 8. Mai 2009, Uhr olen: SpielgruppeSchneeglöckli Laufenstr. 70, 4053 Basel, Tel Montag Freitag Uhr/Preis pro albtag CF Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt Tiefbauamt Abfallentsorgung Samstag, 9. Mai 2009, Uhr Ein Gratis-Oldtimer-Bus bringt Sie am Samstag ab Uhr vom Kannenfeldplatz zum Gratismärt und wieder zurück. Zum Abschluss der Frühlings-Saison im Gundeli spielt das Figurentheater Figuretti «Das Rumpelstilzli». GZ. Durch das Märchen führt der lustige Geselle «Guggi». Er steht der Müllerstochter bei all ihren Prüfungen als treuer Freund zur Seite. Und natürlich bringt er mit ihr zusammen die Geschichte zu einem guten Ende. Das Figuretti-Team spielt in dieser Neuinszenierung mit Kopfstab- Marionetten. Diese Figuren entstanden aus den wunderschönen olzköpfen, die der Puppenspieler ans Kleiner in den 60er Jahren geschnitzt hatte. Vorstellungen des «Rumpelstilzlis» gibt s an folgenden Tagen: Premiere: Mi, 13. Mai 2009, um Zu verkaufen von Privat: weisses Klavier Marke Rösler In gutem Zustand, Preis nach Vereinbarung. Tel (über Mittag oder abends) GZ. Am Donnerstag, 14. Mai findet um 20 Uhr im GundeldingerFeld ein Konzert der Bluegrass statt. Den Auftakt machen drei Bands, die für hochstehenden musikalischen Genuss, aber auch unterhaltsame Darbietungen sorgen. Es sind dies die JB's BAND (C/NL/USA), die Red- Grass (Canada) und die Viper Central (Canada). Aufführungsort: alle QuerFeld im GundeldingerFeld, Dornacherstrasse 192, Türöffnung/Bar und Snacks: Uhr. Eintritt Fr. 30.-/25.-/Studenten 15.- (gegen Vorlage der Legitimationskarte, nur an Abendkasse). Ticketvorverkauf: Bider & Tanner, Basel oder PC-Support In Ihrer Nähe für KMU und Privat ard- und Software Kompetent +günstig (keine Wegkosten) ubowitsch Baslerstr. 31, 4102 Binningen Lernen im Park Deutschkurse für Frauen mit Kinderhort während dem Kurs Möchten Sie besser Deutsch lernen und im Alltag anwenden können? Kommen Sie zu Lernen im Park! ier lernen Sie Deutsch zu verstehen und zu sprechen und wir beraten Sie am Kursende über weiterführende Deutschkurse. Währenddem Sie ruhig lernen, spielt Ihr Kind unter fachgerechter Betreuung und lernt selbst die ersten deutschen Worte kennen. Nächster Kursbeginn 11. Mai 2009 St. Johannspark, Claramatte und Margarethenpark Klybeckstrasse Basel Informationen &Anmeldungen unter: Tel

18 18 Mitteilungen der Kirchgemeinden Mai 09 Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Thiersteinerallee 51,4053 Basel Tel Fax Sa 9. Mai, Uhr: Kirchenführung für die Ministrantinnen und Ministranten mit dem Mini-Leiterteam und der Kinder- und Jugendseelsorgerin. So 10. Mai, 10 Uhr: Familiengottesdienst zum Muttertag, mit Kinderchor und Flötenensemble. Ausflug nach Mariastein der Senioren «3 x20kumm doch au» am Mi 13. Mai: 11 Uhr heilige Messe, anschl. Mittagessen im Restaurant Post. Weitere Informationen in Kirche heute. Gottesdienste: Sonntag, 11 Uhr, Montag Uhr, Freitag 9 Uhr. St. Elisabethen Feierabendkonzerte Zwinglihaus: Bekannte Musiker und Musikerinnen lassen sich von den Glasmalereien von anns Studer im Zwinglihaus inspirieren. Fünf kurze Konzerte nehmen die Thematik der fünf Glasfenster auf. Die Konzerte sind der Auftakt der Kursabende «Farben des Glaubens», können aber auch für sich besucht werden. Jeweils Mittwoch, Uhr: 6. Mai 2009: «Träumerei», Werke von Schumann u.a. mit Rolf Steiner, Piano. 13. Mai 2009: «wahrhaft auferstanden!» operistische Orgelmusik zum Gloria mit Tiziana Fanelli, Orgel. 27. Mai 2009: «e s got the whole world in his hands»: Jazz, Gospel und Popmusik mit Christer Lovold, Piano, Peter Johannsen, Voice Kollekte /Freiwilliger Unkostenbeitrag Kurs Farben des Glaubens: Mittwochs, Uhr / / Feierabendkonzerte, Kurzreferate und Gespräche zur Botschaft der Glasmalereien im Zwinglihaus. KulturNaturPlus Chagall Kadinsky Malevic: In der Villa Olmo am Comersee werden zurzeit eindrückliche Werke der drei berühmten Maler gezeigt. So, bis Mo, ; oder Mo, bis Di, Anmeldung bis 30. Mai Flyer liegen im Zwinglihaus auf. Kosten: CF Sonntag, : Uhr im Zwinglihaus, Gottesdienst mit Pfr. Andreas Möri. Sonntag, ,10 Uhr im Zwinglihaus, Muttertagsgottesdienst, Familiengottesdienst unter Mitwirkung des Elisabethenchores. Vier Kinder werden getauft bei günstiger Witterung am Brunnen im Garten. Sonntag, , Uhr im Zwinglihaus, Gottesdienst mit Pfr. Josua Buchmüller Ausserdem: Zmorge im Zwinglihaus: Mittwoch, , von Uhr. KiNami Der Kindernachmittag im Zwinglihaus: Mittwoch, und von Uhr im Zwinglihaus.Für Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr. Am KiNami werden wir gute Geschichten hören, basteln, tanzen singen und spielen. Leitung: Philippe äni und freiwillige Mitarbeitende. Information: Philippe äni, Tel oder Ausflug Altersnachmittag: Dienstag, Unsere Frühlingsfahrt führt uns in den Kanton Schaffhausen, auf den Randen. Besammlung: Uhr am Zwinglihaus. Abfahrt: 13 Uhr. Die Flyer mit Anmeldetalon liegen in den Kirchgemeinden auf. Offenes Singen: Samstag, von Uhr im Zwinglihaus. Wir singen Frühlingslieder und Volksmusik. erzliche Einladung an alle Singfreudigen. Café im Zwinglihaus: Das Café ist jeden Mittwoch von Uhr geöffnet. (Am , Tag vor Auffahrt, geschlossen). Voranzeigen: Kultureller Nachmittag im Café im Zwinglihaus: Mittwoch, , 15 Uhr. «Kochschau». Dolores Wenk zaubert für uns eine Maiköstlichkeit. Sakraler Tanz: Mittwoch, von Uhr im Zwinglihaus. Leitung: anny Rytz, Tel Suppenessen im Zwinglihaus: Donnerstag, ab 12 Uhr. Spielnachmittag im Zwinglihaus: Donnerstag, im Anschluss an das Suppenessen. Auskunft: Joëlle Walter, Tel: AnlässeTitus Ihr Druckprofi Druckerei Dietrich AG Pfarrgasse 11,4019 Basel Telefon Telefax Ökumenisches Morgengebet: Donnerstag, von 9 11 Uhr in der Titus Kirche mit eidi Fischer. Sonntag, (Cantate), Uhr in der Titus Kirche: Abendmahlsgottesdienst mit Kindern der 3. Klasse und dem Titus Chor, mit Pfrn. Ivana Bendik. Familiengottesdienst zum Muttertag, Kirchenkaffee, Uhr Choraleinsingen Sonntag, , 10 Uhr in der Titus Kirche, Gottesdienst mit Pfr. Clemens Frey, Uhr Choraleinsingen Neu: Kinderfeier am Sonntag: TITUS - Kinder feiern mit anderen Kindern am Sonntagmorgen einen Gottesdienst: Sie lernen auf spielerische Weise biblische und andere Geschichten kennen, sie singen und basteln. Gleichzeitig haben die Eltern die Gelegenheit am Gemeindegottesdienst teilzunehmen. Die erste Kinderfeier findet am von Uhr in der Kirche Titus statt. Die Eltern können ihr Kind ab Uhr bringen und ab Uhr nach dem Gottesdienst wieder abholen. Kontakt & Infos: Philippe äni Tel «Tandem» (Frauen-Montag) Jeden 1. und 3. Montag im Monat von Uhr in der Titus Kirche für Frauen mit Kindern. Am 3. Montag findet jeweils die Mütterberatung statt. Programm: Am : Kinderkleidung von Kopf bis Fuss; Mütterberatung. Auskunft: Ina Florin, Tel , oder Birgit Seidel, Tel (Schulferien geschlossen). Bibel-Fernkurs: Samstag, , Eröffnungsvortrag beginnt um Uhr und ist öffentlich zugänglich. Thema: Kriege im Alten Testament. Pfr. Dr. Edgar Kellenberger, Pfarrer i. R., Liestal. Sind wir Calvinisten?: Mittwoch, , 20 Uhr in der Titus Kirche. Eine weitere Veranstaltung zum 500- jährigen Jubiläum des bedeutenden Reformators. Thema: Schüler der heiligen Schrift Annäherungen an die Person und an das Lebenswerk. Dienstag, , 20 Uhr in der Titus Kirche. Thema: «Prädestinationslehre: Augustin Calvin Carl Barth». Orgel- und Kammermusik in der Titus Kirche: Sonntag, , 17 Uhr. Orgel und Vokalensemble. Werke von Schütz, Purcell, Byrd u. a.. Vokalensemble, Leitung: ans-martin Linde, Susanne Jenne-Linde, Orgel Voranzeigen: Altersnachmittag: Dienstag, , um 15 Uhr in der Titus Kirche. Thema dieses Nachmittags: «Calvin». Auskunft: Sabine Duschmalé Tel Gemeinsame Stille: Sonntag, , Uhr. Kontaktperson: Ivana Quarenghi, Telefon Ausflug Frauengruppe Titus: Mittwoch, , findet der jährliche Ausflug der Frauengruppe Titus statt. Thema: «Der Kult der heiligen drei Frauen». Kontakt: ilde Roth, Tel Kinder-Mittagstisch Bruderholz: Jeweils am Dienstag in der Titus Kirche und am Donnerstag in der alle Bruder Klaus von Uhr. Auskunft / Anmeldung: Carol Weiss-Schweizer, Tel / , und Margrit einis-elliker, Telefon (Schulferien geschlossen). Ökum. Mittagsclub in der Titus Kirche: Jeden Donnerstag um 12 Uhr. Auskunft: Marlise Vetsch, Verena Steiner, Tel und Amanda Schweizer, Tel (Schulferien geschlossen). CRISTLICES BEGEGNUNGS- ZENTRUM Christliches Begegnungszentrum Pfingstgemeinde Basel Unterer Batterieweg 46, 4053 Basel Gottesdienste: So Uhr So kein Gottesdienst Gebetsabend: Di Uhr Gate7 und Jugi: auf Anfrage Alle GuZ-Leser/innen sind herzlich willkommen an unseren Veranstaltungen. Weitere Infos: Sekretariat: L. Manser, omepage: Gundeli Frobenstr. 20A, 4053 Basel, Gottesdienst: Jeden Sonntag um 10 Uhr Telefonkurzpredigt: Tel Weitere Infos: Bei Pastor Dick Leuvenink Tel oder Tel , Do, 7.05; 15 Uhr: Seniorentreff So, 10.05; 10 Uhr: Muttertag-Gottes dienst, Kidstreff, Kinderhort Do, 14.05; 15 Uhr: Seniorentreff Sa, 16.05; 14 Uhr: Kids-Teenie-Club So, 17.05; 10 Uhr: Gottesdienst, Kidstreff, Kinderhort Di, 19.05; 9.30 Uhr: Babysong (Mutter-Kind-Singen) So, 24.05; 10 Uhr: Gottesdienst, Kidstreff, Kinderhort Vom Samstag, bis Freitag, führen wir ein Sommerlager zum Thema «helimission elikopter verändern die Welt» durch. Das Lagerthema verspricht viele öhepunkte: spannende Spiele, neue Freundschaften, eine interessante Geschichte, ja sogar ein kleiner Rundflug! Alle Kinder ab 8 Jahren sind herzlich willkommen. Mehr Infos unter Tel Treffpunkt- Nachrichten Liebe Leserin, lieber Leser «Als du auf die Welt kamst, weintest du, und um dich herum freuten sich alle. Lebe so, daß, wenn du die Welt verläßt, alle weinen und du lächelst.» (Aus China) Ein lieber langjähriger Besucher aus dem Treffpunkt ist von uns gegangen. err ans Graber hinterlässt eine Lücke. Sein Stuhl blieb lange Zeit leer, als er Mitte März den Treffpunkt verlies und ins Spital musste. Schreckliche Schmerzen peinigten ihn seit geraumer Zeit. Doch err Graber liess sich oft nicht viel anmerken, biss auf die Zähne und hielt durch. Jammern, das tat er nie. Bis es eines Tages doch nicht mehr ging. Keiner von uns konnte damals wissen, dass er nie mehr in den Treffpunkt kommen würde. Nun ist er, einer der treusten Jasser unserer Jassrunde gegangen. Wir vermissen ihn sehr. Mit einer kleinen Abdankungsfeier verabschiedeten wir uns von ihm. Anschliessend sassen wir bei Kaffee und Kuchen im Treffpunkt und plauderten ein wenig. Über err Graber, über das Leben und den Tod. Wir freuen uns, dass der Vorstand einen Betriebsausflug für alle Gäste und für das gesamte Personal genehmigt hat. Ende Mai ist es soweit. Das Ziel des Ausflugs soll eine Überraschung bleiben. Nun muss sich noch das Wetter von seiner besten Seite zeigen und dann kann es losgehen.

19 Kirche Gächter Empfehlungen Voranzeige Gundeldinger Zeitung, 6. Mai Ich freue mich, Ihnen bei dieser Gelegenheit mitteilen zu können, dass wir mit Frau Dolores Wenk eine flinke und geschickte neue ehrenamtliche Mitarbeiterin bekommen haben. Wir wünschen ihr alles Gute und viel interessante Stunden im Treffpunkt. Mit den besten Frühlingsgrüssen Martina von Falkenstein, Treffpunktleiterin Öffnungszeiten :Mo-Fr ab 9 Uhr. Adresse: Treffpunkt für Stellenlose Gundeli, Winkelriedplatz 6, 4053 Basel, Tel.: , Fax: , Für Spenden mit liebem Dank im Voraus: PC-Konto: Für kleinere Arbeiten im aus und Garten, als ilfe beim Einpacken, Zügeln, Putzen, für Botengänge und Einkäufe vermitteln wir Ihnen gerne eine geeignete ilfskraft. Die nächsten Mitteilungen der Kirchgemeinden erscheinen am Mittwoch, 27. Mai Gächter s Gesundheitsnews! Pollen und Zecken -lassen Sie sich nicht den Frühling verderben! Sie fliegen wieder! Pollen machen das Atmen schwer! Sie kommen jedes Jahr zur selben Zeit und mit ihnen kommt der so genannte euschnupfen. Doch Pollen lassen nicht nur die Nase triefen: Sie machen den Menschen richtig krank. In der Schweiz leidet etwa jeder Achte unter einer Pollenallergie. Mit Information und Beratung wollen wir in der Toppharm Apotheke Gächter die Behandlung des euschnupfens verbessern. Denn bei nicht oder ungenügend behandeltem euschnupfen besteht das Risiko des Etagenwechsels. Etagenwechsel bedeutet, dass die Erkrankung von den oberen Atemwegen auf die unteren (Bronchien, Lunge) übergreift und somit gefährlich wird. In der Toppharm Apotheke Gächter bieten wir Ihnen: -Individuelle Medikamentenberatung -Aufzeigen von Therapiemöglichkeiten -Tipps für Pollenallergiker im Alltag -Beratung rund um die Kreuzallergien mit Nahrungsmitteln -Zwei mal wöchentlich regionaler Pollenbericht -Anlaufstelle für Interessierte und Betroffene Sie haben einen schlechten Ruf. Und dies zu recht. Zecken sind kleine blutsaugende den Spinnen verwandte Tiere, die gefährliche Krankheiten übertragen können. Und nicht nur Jäger und Förster sind gefährdet. Es kann jeden von uns treffen. Gegen Zeckenstiche kann man sich durch gut abschliessende Kleidung schützen. Unterstützend können gegen Zecken wirksame Schutzmit- tel angewendet werden. Diese können sowohl auf die aut als auch auf die Kleidung aufgetragen werden. Zecken bevorzugen warme, feuchte und dünne autpartien, wie Kniekehlen, Innenseite der Oberschenkel, Leisten, als, Nacken, in den Achseln; bei Kindern ist häufig auch der behaarte Kopf betroffen. Zecken können Träger von verschiedenen Krankheitserregern sein; allen voran das Zeckenenzephalitis-Virus (FSME) und die durch ein Bakterium hervorgerufene Krankheit Lyme-Borreliose. Zecken, die das Virus beherbergen, kommen in eng umschriebenen Gebieten, so genannten Endemiegebieten vor. Mit Borreliose infizierte Zecken können überall vorkommen. Eine Impfung gibt es nur gegen die Zeckenenzephalitis, die Borreliose kann dagegen mit Antibiotika behandelt werden. In der Gundeli Apotheke bieten wir Ihnen Beratung in der Zecken-Prävention -Aufzeigen von Risikogebieten und von Folgekrankheiten Was tun bei einem Biss / Erste ilfe -Massnahmen Symptomerkennung Alles rund um die Impfung aben Sie Fragen? Kommen Sie in die Toppharm Apotheke Gächter! Wir beraten Sie gerne! TopPharm Apotheke Gächter AG Dornacherstrasse 83, 4053 Basel Tel: Fax: Im Gundeli! Elektro-Struss gegründet 1971 Güterstr. 100, & , Fax Gegensprechanlagen Beleuchtungen E D V Verteilanlagen Sicherheitsanlagen Wir installieren Starkstrom Schwachstrom Steuerungen ISDN Telefon/Fax TV/Radio (cablecom) Verehrte Leserinnen und Leser, vergessen Sie bitte nie, dass Sie das Erscheinen der Gundeldinger Zeitung den Inserenten zu verdanken haben! Denken Sie bei Ihren Einkäufen/ Bestellungen daran. Bar + Restaurant Tagesmenus, abends à la carte Von Montag bis Samstag Träffpunkt wo? ejo im 100 Güterstrasse 100, Tel Döggeli Grossleinwand (TV-Live-Übertragungen) Thai-Restaurant Soi 100 Nur am Freitag +Samstag ab Uhr mit original Thai-Food und -Bedienung Reservation erwünscht Mit heimeligem «Stärnlihimmel» Tisch- Bierzapfstelle Voranzeige: Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. Juni 2009 Im Margarethenpark: Jugendfest Grosse Festbeiz Luna Park Tombola etc. Attraktionen JGG-Märt Bars Festbühne mit Unterhaltung

20 20 Gschichte Gschichtli Gundeldinger Zeitung, 6. Mai 2009 Gundeli- und Centra-Garage AG Grosse Frühlings- Ausstellungen Fr, 8. und Sa, 9. Mai 2009: Gratismärtder Stadtreinigung GZ. Am Freitag, 8. und Samstag, 9. Mai organisiert die Stadtreinigung des Tiefbauamtes Basel-Stadt wiederum den Gratismärt den BaslerBring-undoltag.AmFreitag kann die Basler Bevölkerung brauchbare intakte Gegenstände kostenlos bringen und am Samstag gratis abholen. Der Gratismärt findet auf dem Areal der Kehrichtverwertungsanlage an der agenaustrasse 40 statt. Für den Gratismärt eignen sich Bücher, CDs, Sportartikel, Kleider, Koffer, Spielwaren, Kinderartikel, aushaltgeräte, Geschirr, Pfannen, Lampen, Teppiche, Sport im Gundeli Klassenunterschied Rugby: Der Rugby Football Club Basel (NLB) verlor auf der Pruntrutermatte den Cupmatch gegen den NLA-Leader Genève Plan-les-Ouates erwartungsgemäss 14:39 (7:8). Die Basler überraschten mit einem Blitzstart (7:0), doch in der Folge zeigten die Genfer ihr Können. Der Klassenunterschied machte sich vorerst in spielerischer insicht, ab Mitte der zweiten albzeit (14:18) dann auch resultatmässig bemerkbar. Nächste eimspiele: Samstag 9.5. Neuchâtel, Samstag La Chaux-de-Fond, Samstag Zug. Beginn jeweils 15 Uhr, Pruntrutermatte. GZ. Am Wochenende vom 8./9./10. Mai finden in der Gundeli-Garage und in der Centra-Garage AG am Leimgrubenweg beim Dreispitz (vis-à-vis Athleticum Sportmarkets AG) die grossen Frühlings-Ausstellungen statt. Der Besucher hat die Möglichkeit, die neuesten, umweltschonenden Modelle von yundai und Volvo zu testen: bei yundai sind dies das neue Erfolgsmodell i20 mit dem 1.2-und 1.4-Benzinmotor sowie der 1.6 CRDi Dieselmotor der Energieeffizienz-Kategorie A. Auch das Sondermodell i30 Swiss Plus Edition sowie die Sondermodelle Tucson und Santa Fe Swiss Limited Edition mit einem Preisvorteil von bis zu Fr sind ausgestellt. Ausserdem sind noch wenige Getz 1.4 SLE für Fr. 15'990.- mit einem Preisvorteil von Fr. 4'050.- und einzelne yundai 2.0l Coupe zum Jubiläumspreis ab Fr. 27'990.- zu haben. Bei Volvo machen vor allem die DRIVe-Modelle Furore die Innovation für minimale Umweltbelastung, ohne dabei auf Sicherheit, Komfort und Flexibilität zu verzichten. So brilliert der Volvo V50 1.6D DRIVe mit einem CO2-Wert von 104g/km als Bester seiner Klasse. Selbstverständlich steht auch für die Besucher der sicherste Volvo aller Zeiten «New Volvo XC60» für eine Probebremsung mit dem City Safety bereit. Die Gundeli-Garage feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Firmenjubiläum. Im Jahre 1974 wurde sie gegründet kam die Carrosserie-Werkstatt dazu. Und 1991 wurde die Tochterfirma Centra-Garage AG gegründet. Profitieren Sie deshalb von den einmaligen Jubiläumsangeboten und beim Kauf eines Fahrzeuges zusätzlich von einem Jubiläumsgeschenk. Zudem erhält jede Frau am Sonntag eine kleine Überraschung zum Muttertag. Ein Besuch der beiden Frühlings- Ausstellungen in der Gundeli-Garage (yundai auptvertretung) und in der Centra-Garage AG (Volvo auptvertretung) an diesem Wochenende, Freitag, 8. Mai von Uhr, Samstag, 9. Mai und Sonntag, 10. Mai von Uhr lohnt sich auf jeden Fall. Campingartikel und zusammengesetzte Möbel. Die Mitarbeitenden der Stadtreinigung überprüfen dann gleich das Material und weisen defekte Gegenstände, Sperrgut, zerlegte Möbel, Sonderabfall und Motorfahrzeuge mit Zubehör zurück. Wer kostenlos brauchbare Gegenstände haben möchte, kann dann am Samstag durch den Gratismärt bummeln und mitnehmen, was gefällt. Verschenken und Tauschen verlängert die Lebensdauer der Gegenstände und leistet somit einen Beitrag zur Ressourcenschonung - zugunsten einer besseren Umwelt. Ein Gratis-Oldtimer-Bus bringt Besucherinnen und Besucher am Samstag zwischen 8.15 und 14 Uhr vom Kannenfeldplatz zum Gratismärt und wieder zurück. Bringen: Fr, 8.5., Uhr; olen: Sa, 9.5., Uhr. Dreimal Spannung, aber kein eimsieg Inline-ockey: Die nach zwei NLA- Saisons wieder in die NLB abgestiegenen Rolling Rockets Aesch/Pfeffingen starteten auf der Kunsteisbahn Margarethen mit einer unglücklichen Niederlage gegen Piranhas Rüschlikon (2. Mannschaft) (1:2) und mit zwei «Punkteteilungen» gegen Thurgau (6:6) und Laupersdorf II (5:5). Bei Gleichstand gibt es seit einem Jahr ein Penaltyschiessen. Dank ihren treffsichereren Schützen holten beide Gästeteams jeweils den zusätzlichen zweiten Punkt Nächste eimspiele: Sonntag Linth, Sonntag Oberrüti/Sins, Samstag Seetal. Beginn jeweils 20 Uhr, Kunsteisbahn Margarethen. j- Zeichnung Michael Jackson: Stephan Weber Basler NLB-Derby im Gundeli American Football: Auf der Pruntrutermatte werden nicht nur im Rugby, sondern neuerdings auch im American Football einige NLB- Meisterschaftsspiele mit Basler Beteiligung ausgetragen. Grund: nach dem im Jahre 2000 erfolgten Rückzug der ersten Mannschaft von Basilisk Meanmachine (Schweizermeister 1993 und 1994), sowie der anschliessenden Fusion mit den Gladiators Pratteln (neue Name Gladiators beider Basel) gehen die beiden damaligen NLA- Klubs jetzt wieder getrennte Wege Während Basel Meanmachine (neue Bezeichnung) wie schon zuvor auf der Pruntrutermatte spielt und trainiert (Mittwoch und Freitag), bleiben die Gladiators beider Basel auf der Sandgrube in Pratteln. Geglückter Saisonstart für beide Basler Vertreter: der reaktivierte NLB-Neuling Basel Meanmachine bezwang Fribourg Cardinals 48:28 (24:20) nach einem vorübergehenden 24:28 Rückstand- und die Gladiators überrannten Bienna Jets gleich 58:8. Eine Woche später kam es bereits zum ersten Basler NLB-Derby auf der Pruntrutermatte (12:40). Nächstes eimspiel: Sonntag gegen Thun Tigers. Beginn 14 Uhr. Rodolfo Jaggi Sodeli, nach den Ostern hat der Frühling so richtig eingeschlagen und die Natur ist förmlich explodiert ( ein herrlicher Satz zum Erwachen der Natur und der Widergabe von Frühlingsgefühlen). Die Credit Suisse Nordwestschweiz geht in die Offensive respektive auf die Kunden zu und öffnete im Rahmen «offener Türen» eben ihre Türen. Und so konnte auch die Geschäftsstelle Basel- Gundeldingen an der Güterstrasse 255 bei einem Apéro ungezwungen besucht werden. In Bälde hat das Gundeli wieder ein otel: das otel Ibis Basel Bahnhof. Der 112 Zimmer grosse otelbau steht ja auf dem Gelände des ehemaligen Al Boccalino von Dante Bertoni und ist nicht das erste otel im Quartier. Ältere Jahrgänge erinnern sich sicher noch an das einstige otel Simplon, Ecke Solothurnerstrasse/ochstrasse. Dank dem Rückenwind von der Jungen Garde Gundeli, so hat es Lukas Müller herausgefunden, wird Michael Jackson wieder zu grossem Erfolg auflaufen. Seine geplanten 50 Konzerte, 10 alleine in London, sind innert Stunden ausverkauft gewesen. Dieser Erfolg sei nur dank dem Support der Jungen Gundeli möglich geworden, orakelt Müller weiter. Wie dem auch sei, ein Jackson-Konzert im Gundeli ist nicht vorgesehen. Auf der Pruntrutermatte herrscht wieder «American way of life», vorallem dann, wenn ein American Football-Spiel angesagt ist. Unlängst kam es gar zu einem Derby zwischen den Gladiators beider Basel gegen die Basel Meanmachine, das die Gladiators mit 40:12 Punkten gewannen.rund 300 Zuschauer verfolgten die Partie. Rund um den Bahnhof-liches Am nördlichen Quartierrand hat es einen neuen Veloweg gegeben. Die Rede ist von der Verbindung vom Bahnhof durchs Peter-Merian-aus (also u.a. unter der Juristischen Fakultät durch) zur Münchensteinerbrücke, entlang der Tramlinie 10 und 11. Mit einer offiziellen Fahrt hat dieses neue Strassenstück der neue Baudirektor ans-peter Wessels, begeleitet u.a. von Grossrat Jörg Vitelli, eingeweiht. Mit von der Partie an der offiziellen Eröffnung waren auch Christoph Stutz (Verwaltungspräsident Immobiliengesellschaft Bahnhof Ost kurz IBO AG) sowie Dominik Lehner, Präsident Pro Velo beider Basel. Die Baustelle Südpark hat bereits Auswirkungen. So wurde im vor nicht allzulanger Zeit das neu erstellte Strassenstück Meret Oppenheim-Strasse der dortige Busbahnhof aufgehoben, um ein paar Plätze auf dem PW-Parkplatz, bereitzuhalten. Ebenfalls im Zuge dieser Bauerei wurde der neuerstellte Veloweg zwischen Güterstrasse zur Meret Oppenheimstrasse wieder aufgehoben und auf der anderen Seite des Bahnhofsüdeingangs Gundeldingen errichtet umdann, wenn alles vorbei ist, wieder zurück verlegt zu werden. Die gerade erst sanierte und umgestaltete Güterstrasse wird dann, in zwei drei Jahren, wieder geflickt und im besagten Strassenabschnitt als neu erstelleter Boulevard endlich oder hoffentlich genossen werden können Übrigens, in der grossen Südpark-Baugrube wurde bis dato noch kein Mammut gefunden, wie einst unweit im Pfäffiloch beim Bau des Bankvereingebäude. Nun gut, oder eben nicht, das Thema Bauerei reisst um den Bahnhof nicht ab. Jüngstes Thema: die neuerstellte Passerelle soll erweitert, sprich verbreitert, werden. Dass das umgesetzte Projekt schon bei der damaligenvorstellung von Fachleuten als «zu schmal» taxiert wurde, wird geflissentlich verschwiegen. 175 Jahr-liches Der Basler Gewerbeverband 1834 als Vereinigung der «andwerkerverein von Basel» gegründet feiert heuer 175 Jahre. Aus diesem Anlass stehen verschiedene Aktivitäten auf dem Programm, so unter anderem eine grosse Modeschau von 15 lokalen «Jung»-Couturiers und «Jung»-Designer und das im Gundeldingerfeld, im eoipso. Im Fokus standen also noch eher unbekannte Modeschöpfer aus der Region Basel. Sie erhielten die Möglich-

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte

«Wir sagen danke!» Ausstellungsrabatte Einladung_A5_RZ_4.9._Layout 1 04.09.14 14:48 Seite 2 «Wir sagen danke!» Einladung zum 50-jährigen Jubiläum der Garage Bosshardt. Grosses Oktoberfest, Samstag und Sonntag, 4./5. Oktober 2014. Es erwartet

Mehr

Angebotsliste mit Preisen:

Angebotsliste mit Preisen: Angebotsliste mit Preisen: Gesichtspflege Einfache Gesichtsbehandlung: CHF 90.00 Gesichtsbehandlung mit Ampulle und Durchblutungsmaske, Maske: CHF 110.00 Gesichtsbehandlung mit Ampulle, Durchblutungsmaske,

Mehr

Unser Mammut heisst «Gundella»

Unser Mammut heisst «Gundella» Seit 1930 ist die Gundeldinger Zeitung, die Lokal-Zeitung von Basel-Süd, selbständig, neutral und erfolgreich! Personenwagen Nutzfahrzeuge Verlag: Reichensteinerstrasse 10 Tel. 061 271 99 66 Postfach,

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N!

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N! MIGROS-WOCHE AKTUELLES NR. 32, 4. AUGUST 2014 MIGROS-MAGAZIN 4 ZAHL DER WOCHE REGION AARE Sechster Chörblisnack ist geschenkt Noch bis am Samstag, 9. August, gibt es für jeden Chörblisnack im Migros-Restaurant

Mehr

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015

Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Noch gezielter werben für Ihren Erfolg. Kurier- Sonderthemen 2015 Themenbereiche 2015 Familie/Mode/Lifestyle Erscheinungstag Anzeigenschluss Ausblick 2015 Fr., 02.01. Mo., 22.12.14 Hochzeit (Halbformat)

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt

Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt ArbeitsKreis Asyl der Pfarreien St. Georg und Liebfrauen in Kooperation mit Integrationspatinnen und Integrationspaten für Bocholt Info-Mappe Kontaktdaten: Elisabeth Löckener, Viktoriastraße 4 A, 46397

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel

www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel www.smartcity-schweiz.ch www.energiestadt.ch «Smart Cities Projekte, Werkzeuge und Strategien für die Zukunft» Mittwoch, 3. Dezember 2014, Basel «Smart City Energiestädte auf dem Weg zu einer ressourcen-effizienten

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

Beauty Oase. Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß

Beauty Oase. Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Beauty Oase Kosmetische Behandlungen von Kopf bis Fuß Shiseido Shiseido als japanisches Unternehmen verbindet in allen Aktivitäten wissenschaftliches Know-How mit asiatischer Tradition. Abgestimmt auf

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

Grenzenlose Begeisterung an der 1. August-Feier

Grenzenlose Begeisterung an der 1. August-Feier 3. Grossauflage mit 30 600 Expl. für Gundeli-Bruderholz und «Nachbarschaft»! Personenwagen Nutzfahrzeuge Verlag: Reichensteinerstrasse 10 Tel. 061 271 99 66 Postfach, 4008 Basel Fax 061 271 99 67 E-Mail:

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik

Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik 1. Körperbehandlungen Masken & Peelings Peel-of-Maske Drainage Körper Öl-Salzpeeling

Mehr

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus Gemeinde Fischbach-Göslikon Vorwort Gemeinderat Eine Investition in die Zukunft Das neue Gemeindehaus mit einem vorgelagerten Platz für Veranstaltungen

Mehr

Zentrale Mittelstufenprüfung

Zentrale Mittelstufenprüfung SCHRIFTLICHER AUSDRUCK Zentrale Mittelstufenprüfung Schriftlicher Ausdruck 90 Minuten Dieser Prüfungsteil besteht aus zwei Aufgaben: Aufgabe 1: Freier schriftlicher Ausdruck. Sie können aus 3 Themen auswählen

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

nach Vereinbarung. Außerhalb der Öffnungszeiten Mittwochs geschlossen Di & Do 10-19 Uhr Mo & Fr 10-17 Uhr Öffnungszeiten www.beauty-bb.

nach Vereinbarung. Außerhalb der Öffnungszeiten Mittwochs geschlossen Di & Do 10-19 Uhr Mo & Fr 10-17 Uhr Öffnungszeiten www.beauty-bb. Ein paar Minuten Zeit zum Träumen ist wie ein kleines Geschenk, das man sich selbst macht Sindelfinger Str. 19 71032 Böblingen Tel 07031.49 200 14 info@beauty-bb.de www.beauty-bb.de Öffnungszeiten Mo &

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

Eine Homepage - alle Geräte

Eine Homepage - alle Geräte Eine Homepage - alle Geräte macht mobil. Direktkontakt: 0251-131 09 0 info@.de Stand: Januar 2014 Sie erreichen uns unter 0251-131 09 0 oder unter www..de Responsive Webdesign von Mobile Optimierung Eine

Mehr

PREISLISTE ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN. (STAND 01.15)

PREISLISTE ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN. (STAND 01.15) PREISLISTE ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN. (STAND 01.15) Behandlungszeiten Montag bis Freitag: 09:30 19:00 Uhr Samstag: 09:30 13:00 Uhr Nur nach persönlicher Terminvereinbarung. Rufen Sie bitte vorher an! TELEFON:

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter Das Konzept Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Pflegekonzept Ap05a Unser Pflegekonzept beruht auf dem

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

ROTONDA BUSINESS-CLUB

ROTONDA BUSINESS-CLUB ROTONDA BUSINESS-CLUB 3 GUTE GRÜNDE 3 GUTE GRÜNDE FÜR DEN ROTONDA BUSINESS-CLUB 1. DIE RÄUME PROFESSIONELL TREFFEN, TAGEN, KONFERIEREN Ihr Tagungsort sagt eine Menge über Sie und Ihr Unternehmen aus.

Mehr

Summer- Edition. Bahnhof Aarau. 365 Tage Einkaufen von früh bis spät.

Summer- Edition. Bahnhof Aarau. 365 Tage Einkaufen von früh bis spät. Summer- Edition. Bahnhof Aarau. 365 Tage Einkaufen von früh bis spät. Bei uns finden Sie alle Produkte des täglichen Bedarfs, eine Palette an Dienstleistungen und vieles mehr. Sparen Sie jetzt mit 19 Bons

Mehr

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN.

news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. Ausgabe 01/2013 www.eze-eisenstadt.at news DAS EINKAUFSZENTRUM EISENSTADT SHOPPING-MAGAZIN. JUBILÄUMSFEST Feiern Sie mit und holen Sie sich ein gratis Stück von der Jubiläumstorte! ab 10.00 Uhr 2003 2013

Mehr

Bürogemeinschaft München

Bürogemeinschaft München EXPOSEE Bürogemeinschaft München sympathisch, repräsentativ, zentral 2 Räume mit Balkon (20,6 und 18,0 m²) 1 Raum (17,4 m²) 1 Raum (17,8 m²) Gemeinschaftsräume (51 m²) 2 Räume mit Blick auf den Max-Weber-Platz

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

PREISLISTE. gültig ab Juli 2015

PREISLISTE. gültig ab Juli 2015 PREISLISTE gültig ab Juli 2015 Herzlich willkommen Entspannen Sie sich und genießen Sie eine neue Dimension in der ganzheitlichen Behandlung von Gesicht und Körper. Unser pharmazeutisches Kosmetikzentrum

Mehr

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Die Gästehäuser der FAU Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Zuhause auf Zeit Neue Stadt. Neue Menschen. Neue Lebenszeit. Mit unseren Gästehäusern stellen wir unseren akademischen Gästen aus dem In-

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

TEIL I - DAS UNTERNEHMEN

TEIL I - DAS UNTERNEHMEN 7 6 HERZLICH WILLKOMMEN IM TEIL I - DAS UNTERNEHMEN ZIMMER UND SUITEN Unser 4-Sterne Hotel ist eine Symbiose aus Tradition und Moderne. In dem privat geführten Hotel stehen wir persönlich für Werte und

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Anwesende: Wormstetter Beat Trachsel Heinz Wiederkehr Rolf Hof Georges Bauer Ruedi Kindlimann Peter Peccanti Giuliano Ryf Ernst Mazzei Giuseppe Huber

Mehr

Für einen bärenstarken Service public

Für einen bärenstarken Service public Für einen bärenstarken Service public Bernischer Staatspersonalverband Der starke Personalverband Willkommen beim BSPV Liebe Angestellte Der Bernische Staatspersonalverband (BSPV) vertritt die Interessen

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion

JAP Spezial. JAP Öffnungszeiten: Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion JAP Spezial Kartoffelsuppenfest im JAP Freitag, 14.11.2015, ab 17 Uhr, Live Musik, Mitmachaktion Kinderspieltage im JAP 08.11, 29.11. u. 13.12., 10 16 Uhr 18. Zirkuswoche zu Ostern, 07. -10.04.2015 6-12

Mehr

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL Räter Park Hotel Räterstrasse 9 D-85551 Kirchheim b. München Tel.: +49 (0)89 / 90 504-0 Fax.: +49 (0)89/ 904 46 42 info@raeter-park-hotel.de

Mehr

15. 16. 17. Mai 2015. in Schwaderlo. 18. 20. Mai 20. beim Pontonierhaus am. En Guete wünsched d Pontonier vo Schwaderloch. unsere Spezialität

15. 16. 17. Mai 2015. in Schwaderlo. 18. 20. Mai 20. beim Pontonierhaus am. En Guete wünsched d Pontonier vo Schwaderloch. unsere Spezialität www.pontoniere-schwaderloch.ch unsere Spezialität Merlanfilets im Bierteig 15. 16. 17. Mai 2015 in Schwaderloch immer am 3. Wochenende 18. 20. Mai 20 beim Pontonierhaus in Schwaderlo am Rhein www.pontoniere-schwaderloch.ch

Mehr

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Privatleben und Selbständigkeit

Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach. Privatleben und Selbständigkeit Alterszentrum im Geeren Leben und Pflegen in Seuzach Privatleben und Selbständigkeit Privatleben und Selbständigkeit Ein Studio im Altersheim richten Sie sich wohnlich ein Ihr Studio im Altersheim dürfen

Mehr

N E W S. Implenia AG Industriestrasse 24, CH-8305 Dietlikon, T +41 58 474 74 77, F +41 58 474 95 03. www.implenia.com

N E W S. Implenia AG Industriestrasse 24, CH-8305 Dietlikon, T +41 58 474 74 77, F +41 58 474 95 03. www.implenia.com N E W S Hochhaus-Ensemble Quadro in Zürich-Oerlikon eingeweiht Neuer von Implenia entwickelter und realisierter Dienstleistungskomplex vollendet Projekt setzt wichtigen städtebaulichen Akzent im aufstrebenden

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer

Inhaltsverzeichnis. Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Seite 5: Grußwort: Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer Seite 7: Grußwort: Oberbürgermeister der Stadt Landshut Hans Rampf Seite 9: Grußwort: BLSV-Kreisvorsitzender

Mehr

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro

H39. Flensburg : flexibles Arbeiten. Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro H39 Flensburg : flexibles Arbeiten Im Zentrum der Stadt - die neue Generation Büro Moin Moin und herzlichen Willkommen! Das H39 stellt sich vor Im Businesscenter der nächsten Generation finden sich Unternehmen

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

artist platform alpenhof verein gönnerverein genossenschaft kontakt dank / links

artist platform alpenhof verein gönnerverein genossenschaft kontakt dank / links artist platform artist platform Das Auge schweift übers St. Galler Rheintal an die Vorarlberger Alpen östlich, nach Liechtenstein, an den Calanda und ins südliche Rheintal, an den markanten Alpstein süd-westlich,

Mehr

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg

Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Orangerie Berlin GmbH Schloss Charlottenburg Spandauer Damm 22-24 14059 Berlin Ansprechpartner Jonas.Steckel@orangerie.berlin Julia.Warias@orangerie.berlin Fon +49 (0)30 258 10 35 123 Fax +49 (0)30 258

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum in Eltville am Rhein 3 Willkommen Eltville steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten schnellen

Mehr

Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik

Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik im Hotel Royal Entdecken Sie die Schönheitsgeheimnisse des Morgenlandes Heilende Öle, wohltuende Massagen und ganzheitliche Kosmetik Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne auch an der Hotel-Rezeption.

Mehr

Die Stiftung nattvandring.nu

Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung nattvandring.nu Die Stiftung Nattvandring.nu wurde von E.ON, einem der weltgrößten Energieversorger, in Zusammenarbeit mit der Versicherungsgesellschaft Skandia gebildet auf Initiative der

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

«2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 30. 03.2015 JPF

«2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 30. 03.2015 JPF a «2016 Mättmi fiiret 900 Jahr» Zusammenfassung Konzept 1. Vorgeschichte 2. Konzept 2.1 Projektauftrag 2.2 Jubiläumsprogramm 2.3 Kommunikation 2.4 Feststimmung 2.5 Organisation 2.6 Finanzen, Budget 2.7

Mehr

Firmenpräsentation. Bolleter GmbH Karin Schmid - Manuela Zimmerli Adlikerstrasse 255 8105 Regensdorf www.bolleter-gmbh.ch

Firmenpräsentation. Bolleter GmbH Karin Schmid - Manuela Zimmerli Adlikerstrasse 255 8105 Regensdorf www.bolleter-gmbh.ch Firmenpräsentation Bolleter GmbH Karin Schmid - Manuela Zimmerli Adlikerstrasse 255 8105 Regensdorf www.bolleter-gmbh.ch Am 1. Juli 2014 gründen Karin Schmid und Manuela Zimmerli die Buchhaltungs- und

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl

ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT. made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS IHRE TRAUMHOCHZEIT made by Sabrina Rosendahl ROSENDAHLEVENTS In der KPM Königliche Hochzeitsgalerie Wegelystrasse 1 I 10623 Berlin Tel: +49 (30) 390 09 457 I Mobil: +49 (0) 172 773 1244

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen

kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen kongresstechnik veranstaltungstechnik multimedia installationen VERANSTALTUNGSORTE VIDEO DOLMETSCHER REDNER BÜHNENSICHERHEIT SECURITY EVENTPARTNER NETZWERK FILM MEDIEN ART KÜNSTLER BOOKING AGENTUREN MULTIMEDIA

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus

lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus Das Österreichische Wirtshaus Internationales Flair von mediterran bis fernöstlich Genuss & Lebensart im Kaffeehaus Urban Lifestyle & Nightlife lokaltipp.at Ihr Lokal im Internet Österreichische Braukunst

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr

PROJEKT REGENBOGENHAUS ZÜRICH ZÜRICH LIEBT ANDERS

PROJEKT REGENBOGENHAUS ZÜRICH ZÜRICH LIEBT ANDERS PROJEKT REGENBOGENHAUS ZÜRICH ZÜRICH LIEBT ANDERS PROJEKT REGENBOGENHAUS Seite 2 Inhalt Inhalt... 2 Einleitung... 3 Warum ein Regenbogenhaus?... 3 Unsere Ziele: Integration statt Isolation Wir leben Zürich

Mehr

Ihr Hotel in Bad Hersfeld

Ihr Hotel in Bad Hersfeld Hotelinformation Ihr Hotel in Bad Hersfeld 1 Lieber Hotelgast, wir möchten Sie ganz herzlich in unserem Hotel sleep & go willkommen heißen und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. In dieser Mappe

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

Mein Weg zur Fotografie

Mein Weg zur Fotografie PFERDEFOTOGRAFIE Mein Weg zur Fotografie Angefangen hat es mit meinen eigenen Pferden. Mal hier ein Foto, mal da ein Foto. Das Handy hatte ich ja stets in der Jackentasche und so konnte ich immer wieder

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com

HZD - Hovawart-Rallye 2013 - http://www.hovawarte.com Seite 1 von 5 Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap Hovawart-Rallye 2013 Man nehme: Eine liebevoll genähte Tasche, gespickt mit Informationen und Namensschildern, einen Hovawart, der genau wie sein Mensch

Mehr