Autoren. Aberger. Alda. Blickle

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Autoren. Aberger. Alda. Blickle"

Transkript

1 7 Autoren Dr. Alexander Aberger ist als Rechtsanwalt im Geschäftsbereich Real Estate, Hospitality & Construction bei Ernst & Young in München tätig. Zu seinen Tätigkeitsbereichen zählen die gesellschaftsrechtliche Strukturierung sowie die laufende Betreuung von Kapitalmarkttransaktionen. Prof. Dr.-Ing. Willi Alda studierte Bauingenieurwesen an den Universitäten Berlin und Stuttgart und promovierte an der Universität Braunschweig. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Gesamtplanung, Generalübernehmertum und Corporate Real Estate Management, u. a. für die Porsche AG, stieß Willi Alda 1992 zur heutigen Deka Immobilien Investment, deren Vorsitzender der Geschäftsführung er bis Ende 2004 war. Willi Alda ist Honorarprofessor an der Universität Stuttgart, Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors, Beiratsvorsitzender der Deutschen Immobilien Datenbank (DID), Trustee des Urban Land Institutes (ULI), Mitglied des Vorstands der Bündelungsinitiative der deutschen Immobilienwirtschaft sowie Mitglied in verschiedenen Beiräten und Stiftungskuratorien. Diplom-Kaufmann Jörg Blickle studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung und Steuern, Industriebetriebslehre und Wirtschaftspolitik. Als Prüfer und Prüfungsleiter war er für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft WEDIT in unterschiedlichen Branchen u. a. der Immobilienwirtschaft tätig, bevor er als Referent von Oberkirchenrat Dr. Claus Meier, Mitglied der Kirchenleitung und Leiter der Finanzabteilung, in die Dienste der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern trat. Ab August 2001 verantwortete er das Referat finanzielle Grundsatz- und Planungsfragen, Finanzcontrolling und Beteiligungsmanagement. Seit September 2002 ist er als Referent verantwortlich für die Finanzplanung, den Haushalt, das Vermögen und das Rechnungswesen. Daneben ist Jörg Blickle im Rahmen seiner Funktion als stellvertretender Abteilungsleiter für die Immobilienbewirtschaftung der Landeskirche verantwortlich. Dr. Matthias von Bodecker ist Bankkaufmann und studierte Volkswirtschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Nach der Promotion am Institut für Finanzwissenschaften der Humboldt-Universität Berlin war er drei Jahre bei der amerikanischen Unternehmensberatung Arthur D. Little tätig. Er ist seit 2001 Vorstand der POLIS Grundbesitz und Beteiligungs AG und für die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen, Portfolio- und Bestandsmanagement verantwortlich. Seit 2003 ist er auch Geschäftsführer der Bouwfonds Real Estate Services Deutschland GmbH, die das Asset-Management für die POLIS Grundbesitz und Beteiligungs AG übernommen hat. Aberger Alda Blickle von Bodecker

2 8 Autoren Bone-Winkel Brübach Bulwien Cadmus Prof. Dr. Stephan Bone-Winkel, Diplom-Kaufmann, Immobilienökonom (ebs), studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und an der Ecole des Hautes Etudes Commerciales (HEC) in Paris und wurde 1994 promoviert. Von 1990 bis 1993 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Investition und Finanzierung der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL und baute anschließend von 1993 bis 1996 als Geschäftsführer der ebs IMMOBILIENAKADEMIE GmbH die Niederlassung in Berlin auf, bevor er 1996/1997 in den Projektentwicklungsbereich einer Bank wechselte. Stephan Bone-Winkel ist Inhaber des Stiftungslehrstuhls Immobilien-Projektentwicklung an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) International University Schloß Reichartshausen und geschäftsführender Gesellschafter der BEOS Projektentwicklung GmbH in Berlin. Das 1997 gegründete Unternehmen ist in den Bereichen Projektentwicklung und Asset Management aktiv und berät institutionelle Investoren bei der Aktivierung und Wertschöpfung im Portfolio. Jürgen Brübach (MRICS) ist seit 1993 in der Immobilienbranche tätig. Neben einer selbstständigen Beratungstätigkeit für private Investoren absolvierte er die Immobilienakademie der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Anschließend war er von 1995 bis 1999 für Immobilienakquisition und Portfoliomanagement bei einer börsennotierten Immobiliengesellschaft mitverantwortlich. Seit April 1999 berät er ausschließlich vermögende Privatinvestoren, zunächst bei UBS Private Banking und seit Oktober 2003 als Leiter der Immobilienberatung bei der LGT Bank in Liechtenstein & Co. OHG, Frankfurt. Jürgen Brübach ist Mitglied bei immo-ebs e.v., RICS Deutschland e.v. und der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif), bei der er den Arbeitskreis Real Estate Investment Management initiiert hat und leitet. Diplom-Geograph Hartmut Bulwien war nach seinem Studium der Geographie, Volkswirtschaft und Raumordnung in Bochum und München in mehreren freien Planungsbüros und als Geschäftsbereichsleiter im Roland Berger Forschung-Institut tätig gründete er das unabhängige Münchener Institut für Markt-, Regional- und Wirtschaftsforschung, 2000 erfolgte die Umwandlung in die Bulwien AG, die 2004 mit der gesa GmbH, Hamburg, zur BulwienGesa AG fusionierte. Hartmut Bulwien ist Gründungsmitglied und seit 2001 Präsident der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif) und Mitglied in mehreren Fachverbänden sowie im Rat der Immobilienweisen, 2004 wurde er zum Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS) berufen. Außerdem ist Hartmut Bulwien u. a. als Dozent an der ebs IMMOBILIENAKADEMIE, der Deutschen Immobilienakademie (DIA) an der Universität Freiburg und der Bauakademie Biberach sowie als Lehrbeauftragter am Department für Geographie an der Ludwig-Maximilians- Universität München tätig. Dr. Alan Cadmus studierte Rechtswissenschaften in Hamburg und München mit Abschluss und Promotion in Göttingen. Er war von 1988 bis 1992 als Anwalt mit Zulassungen in Hamburg und New York tätig. Anschließend war er Geschäftsführer und Mitgesellschafter einer Grundstücksentwicklungsgesellschaft in Berlin. Er ist Gründungsaktionär und Vorstand der 1998 gegründeten POLIS Grundbesitz und Beteiligungs AG in Berlin. Seit 2003 ist er auch Geschäftsführer der Bouwfonds Real Estate Services Deutschland GmbH.

3 Autoren 9 Diplom-Kauffrau Patricia Feigl, MscRE, studierte an der EUROPEAN BUSI- NESS SCHOOL (ebs) und an der University of Hong Kong Immobilienökonomie und Bankwesen und Finanzen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann sie im September 2003 ihre Promotion an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) und arbeitet seitdem als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie des ebs Department of Real Estate. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Wohnimmobilien und Wohnungsunternehmen. Diplom-Kauffrau Sonja Gier studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Immobilienökonomie und Bank- und Finanzmanagement an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) und Informatik and der James Madison University, Virginia (USA). Seit 2000 ist sie wissenschaftliche Assistentin am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie der EUROPEAN BUSI- NESS SCHOOL (ebs). Manuel Gruber ist Steuerfachwirt sowie internationaler Bilanzbuchhalter und im Geschäftsbereich Real Estate, Hospitality & Construction bei Ernst & Young in München tätig. Zu seinen Tätigkeiten gehört die steuerliche Gestaltung von nationalen und internationalen Immobilieninvestitionen. Dr. Karl Hamberger ist als Rechtsanwalt, Steuerberater und Industry Leader des Geschäftsbereiches Real Estate, Hospitality & Construction bei Ernst & Young in München tätig. Dr. Hamberger ist Spezialist für die steuerliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Optimierung von nationalen und internationalen Immobilien-investitionen, Sanierung notleidender Immobilien und Immobilieninvestitionen. Außerdem zählt zu seinem Spezialgebiet die Konzeption und Prüfung von Kapitalanlagemodellen sowie grenzüberschreitende M & A Transaktionen. Diplom-Physiker Dr. Michael Hermes war nach dem Studium der Physik und seiner Promotion in Betriebswirtschaftslehre als Berater und Projektleiter bei der Boston Consulting Group tätig. Nach seinem Wechsel in die Immobilienwirtschaft erfüllte er verschiedene unternehmerische Aufgaben, vorwiegend im Wohnungsbereich. Seit 2003 ist er Mitglied des Vorstandes der Viterra AG. Er ist verantwortlich für die Niederlassungen im Ruhrgebiet, dieviterra Rhein- Main GmbH, für operative Zentralbereiche, Liegenschaften und die IT. Wenzel R. B. Hoberg studierte Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Fachhochschule Berlin. Als Fulbright-Stipendiat erwarb er 1995 an der University of Wisconsin (USA) einen Master of Science Degree in Real Estate and Urban Land Economics. Bis 1997 war er wissenschaftlicher Assistent an der University of Wisconsin und der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs). Dort erwarb er den Abschluss Immobilienökonom (ebs). Seit 1999 ist er Member der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS). Seine beruflichen Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft begannen bei Price Waterhouse Corporate Finance in der Bewertung und Beratung. Seit 1998 ist er als internationaler Projektakquisiteur bei der Commerz Grundbesitz Invest tätig, seit 2001 als Leiter der Abteilung Projektakquisition mit Verantwortung für die Transaktionen der offenen Publikumsfonds und der Immobilienspezialfonds der Commerz Grundbesitz Gruppe. Feigl Gier Gruber Hamberger Hermes Hoberg

4 10 Autoren Holzmann Kunath Lassen Leopoldsberger Diplom-Kaufmann Christoph Holzmann, MSRE, studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Immobilienökonomie und Finanzen und Banken an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Als Teil dieses Studiums verbrachte er ein Jahr an der Georgia State University in Atlanta (USA) und erwarb dort den Titel Master of Science in Real Estate. Heute arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Karl-Werner Schulte am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) und forscht in den Bereichen immobilienwirtschaftliche Konjunkturprognose, Immobilieninvestition und Opportunity Funds. Angelika Kunath studierte Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig. Nach dem Abschluss zur Diplom-Juristin arbeitete sie zunächst als Justitiarin in einem Baukonzern in Freiberg. Von 1988 bis 1995 war Angelika Kunath in der Lehndorff-, später Behne-Gruppe, jetzt Hamburgische Immobilienhandlung GmbH in Hamburg in verschiedenen Funktionen, zuletzt als Prokuristin, tätig. Sie war dort u. a. für die Einkaufsaktivitäten und die Projektentwicklungen der Gruppe zuständig. Seit Herbst 1995 ist Angelika Kunath Geschäftsführerin der HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH in Hamburg, einem Unternehmen der HSH Nordbank Gruppe. Sie ist dort insbesondere für die Konzeption und den Vertrieb deutscher und westeuropäischer geschlossener Immobilienfonds verantwortlich. Angelika Kunath ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der Bündelungsinitiative der Deutschen Immobilienwirtschaft, Lehrbeauftragte und Beiratsmitglied der Fachhochschule Biberach, Masterstudiengang Internationales Immobilienmanagement, sowie Mitglied der Initiative Corporate Governance bei Treuhandvermögen von geschlossenen Immobilienfonds. Diplom-Kaufmann Janpeter Lassen studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Immobilienökonomie sowie Bank- und Finanzmanagement an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Zudem graduierte er als Master of Science in Real Estate (MSRE) an der Georgia State University in Atlanta (USA), wo er studienbegleitend im Real Estate Research Center beschäftig war. Seit 2002 ist er im Bereich Strategie/Unternehmensentwicklung der Bayerischen Immobilien Gruppe, München tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Erstellung von Immobilienmarkt-, Wettbewerbs- und Portfolioanalysen. Außerdem ist er an diversen Projekten der Unternehmensentwicklung wie beispielsweise Prozessanalysen oder der Strategieentwicklung beteiligt. Darüber hinaus promoviert Janpeter Lassen berufsbegleitend an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie von Prof. Dr. Karl-Werner Schulte. Prof. Dr. rer. pol. Gerrit Leopoldsberger promovierte, nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten von Paderborn, Lock Haven (USA) und Puebla (Mexiko), an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Nach Gründung der Grundstückssachverständigengesellschaft Dr. Leopoldsberger + Partner, Frankfurt am Main Berlin, ist er überwiegend in der Bewertung von Einzelobjekten und Immobilienportfolios tätig. Darüber hinaus ist der Chartered Surveyor Inhaber der Stiftungsprofessur Immobilienbewertung an der Hochschule Nürtingen-Geislingen und lehrt

5 Autoren 11 auch an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) sowie verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen. Gerrit Leopoldsberger ist Mitglied des Arbeitskreises Wertermittlung der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif), des Valuation Faculty Boards der Royal Institution of Chartered Surveyors, London, des Bundesverbandes Deutscher Grundstückssachverständiger, München und des Bundesverbandes der Immobilien-Investment-Sachverständigen, Frankfurt am Main. Dr. Frank J. Matzen studierte im Anschluss an seine Banklehre Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er ist als Manager bei der Ernst & Young AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Corporate Finance/Transaction Advisory Services tätig und betreut Finanzinvestoren bei Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmensakquisitionen in allen Branchen, insbesondere aber bei Privatisierungstransaktionen im Wohnungsbausektor. Seine Beratungsschwerpunkte umfassen Financial Due Diligence, Unternehmensbewertung, Unternehmensplanung und Financial Modeling sowie Model Reviews. Frank J. Matzen promovierte bei Prof. Dr. Karl-Werner Schulte mit dem Thema Unternehmensbewertung von Wohnungsbauunternehmen und ist als Dozent an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) im Fachbereich Immobilienwirtschaft tätig. Dr. rer. pol. Claus Meier war nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre zunächst als Geschäftsführer eines wissenschaftlichen Forschungsinstituts im Genossenschaftsbereich tätig, bevor er als Verbandsprüfer/Prüfungsleiter eines genossenschaftlichen Prüfungsverbandes Beratungs- und Prüfungsarbeiten durchführte und als Referent für Rechnungswesen und Bilanzierung in einem genossenschaftlichen Bildungszentrum tätig war. Seit 1995 ist er als Oberkirchenrat und Mitglied der Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gesamtverantwortlich für Haushalt, Finanzen und Vermögen, finanzielle Planungs- und Grundsatzfragen, Controlling, Beteiligungsmanagement, kirchliche Informationsverarbeitung (EDV) sowie für Pfründestiftungen und Liegenschaften der Landeskirche. Er ist Mitglied im Finanzbeirat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), im Verwaltungsrat des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP) als Vorsitzender des Finanzausschusses. Die von der bayerischen Landeskirche in das Evangelische Siedlungswerk in Bayern (ESW GmbH) ausgegliederten Aufgaben im Bereich der Immobilienwirtschaft begleitet er dort als Vorsitzender des Aufsichtsrates. Diplom-Kaufmann Frank Pfirsching studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Vertiefungsfächern Immobilienökonomie und Finanzierung an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Von 2002 bis 2004 war er als Berater in der Immobilienpraxis von Mercer Management Consulting bzw. Mercer Oliver Wyman, Frankfurt am Main, tätig. Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit waren die Begleitung von Desinvestitionsprozessen von Unternehmensimmobilien sowie die Entwicklung von Rating Tools für Immobilienspezialfinanzierungen. Seit 2004 ist er als Manager im Geschäftsfeld Corporate Real Estate Services von Sireo Real Estate Asset Management beschäftigt. Zudem absolviert er als externer Doktorand ein Promotionsstudium am Real Estate Center der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs). Matzen Meier Pfirsching

6 12 Autoren Ropeter-Ahlers Rottke Saffran Schäfers Dr. Sven-Eric Ropeter-Ahlers promovierte 1997 zum Thema Investitionsanalyse für Gewerbeimmobilien an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs). Seit 1994 ist er dort sowie an der ebs IMMOBILIENAKADEMIE GmbH und der ebs Finanzakademie als Dozent für Investitions- und Risikoanalyse tätig. Als freier Mitarbeiter von Ernst & Young leitet und betreut er verschiedene Beratungsprojekte im Immobilienbereich. Darüber hinaus beschäftigt er sich im Rahmen seiner Tätigkeit als selbstständiger Unternehmensberater mit der Konzeption und Entwicklung von Immobilien-Controlling- und Steuerungsinstrumenten sowie der Auswahl und systematischen Weiterentwicklung von datenbankgestützten Bewertungs- und Portfoliomanagementsystemen. Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt seiner Arbeit bilden der Aufbau und die Betreuung von kunden- individuellen Softwarelösungen zur Investitions- und Risikoanalyse auf Einzelobjekt- und Portfolioebene. Juniorprofessor Dr. Nico Rottke, MSc., promovierte von 2001 bis 2004 am Stiftungslehrstuhl für Immobilienökonomie an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) zum Thema Investitionen mit Real Estate Private Equity. Von 2003 bis Anfang 2005 war er für die DIC Deutsche Immobilien Chancen in Frankfurt in den Bereichen Business Development sowie An- und Verkauf tätig. Seit Februar 2005 ist er Inhaber der Aareal Juniorprofessur Real Estate Banking an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel. Nico Rottke ist Autor zahlreicher nationaler und internationaler Fachartikel, Buch- und Lexikonbeiträge mit den Forschungsschwerpunkten Investition und Finanzierung und Real Estate Economics. Er ist Mitglied der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif) und der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) sowie Gewinner des gif Forschungspreises in der Kategorie Dissertation Ass. jur. Petra Saffran studierte Rechtswissenschaften an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nach langjähriger Tätigkeit in zwei Sachverständigenbüros gründete die öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Mieten und Pachten ihr eigenes Sachverständigenbüro. Sie ist seitdem überwiegend für Wohnungsbaugesellschaften, Amts-, Landes- und Oberlandesgerichte sowie private und institutionelle Investoren tätig und wird von der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main als Schiedsgutachterin benannt. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schäfers, Immobilienökonom (ebs), studierte nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Von 1993 an war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ebs IMMOBILIENAKADEMIE GmbH und am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel promovierte er zum Dr. rer. pol. mit dem Thema Strategisches Management von Unternehmensimmobilien. Bis 2002 war er bei Arthur Andersen Real Estate, zuletzt als Partner und Leiter des Bereichs Real Estate Corporate Finance, in Frankfurt/Main tätig. Im September 2002 übernahm er als Managing Director des Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. die Verantwortung für den Bereich Real Estate Investment Banking. Im Oktober 2004 wurde er als ordentlicher Universitätsprofessor auf den Lehrstuhl für Immobilienmanagement der Universität Regensburg berufen.

7 Autoren 13 Karl-Josef Schneiders ist als Mitglied der Geschäftsführung der Sireo Real Estate Asset Management GmbH zuständig für die Geschäftsfelder Sales & Capital Markets und Non Performing Loans. Zuvor war er Vice President Real Estate Investment Banking bei der Morgan Stanley Bank AG und CEO bei der TrizecHahn Deutschland GmbH. Von 1998 bis 2000 war Karl-Josef Schneiders Direktor für Finanzierung, Portfoliomanagement, Eigentumsmanagement und Entwicklung sowie stellvertretender Geschäftsführer der Metro Real Estate Management GmbH. Von 1994 bis 1997 war er Partner für immobilienwirtschaftliche Fragestellungen bei der MCG Managing Consulting Group Dr. Seebauer & Partner Gesellschaft für Unternehmensberatung mbh, nachdem er von 1983 bis 1994 in verschiedenen Funktionen, unter anderem in den Bereichen Asset Management und Immobilien-Investmentbanking, bei der Citibank AG tätig war. Prof. Dr. Karl-Werner Schulte wurde 1986 auf eine Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Investition und Finanzierung, an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel berufen. Seit 1990 ist er wissenschaftlicher Leiter und seit 1992 geschäftsführender Gesellschafter der ebs IMMOBILIENAKADEMIE wechselte er auf den Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs). Besondere Auszeichnungen sind seine Wahl zum Präsidenten der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. (gif), zum Präsidenten der European Real Estate Society (ERES), zum Präsidenten der International Real Estate Society (IRES) sowie seine Ernennung zum Honorary Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (HonRICS). Als Mitglied in zahlreichen Beiräten namhafter Immobilienunternehmen und Editorial Boards immobilien- ökonomischer Zeitschriften verbindet Prof. Dr. Schulte die praktische und theoretische Seite der Immobilienökonomie. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Prof. Dr. Matthias Thomas Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster. Von 1992 bis 1996 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL, Oestrich-Winkel, tätig und promovierte 1996 zum Thema Die Entwicklung eines Performanceindexes für den deutschen Immobilienmarkt für die er mit dem Immobilienforschungspreis der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. ausgezeichnet wurde. Matthias Thomas ist Inhaber der Professur für Immobilien-Portfoliomanagement an der HAWK FH Hildesheim/Holzminden/Göttingen und zugleich geschäftsführender Gesellschafter der DID Deutsche Immobilien Datenbank GmbH in Wiesbaden. Er ist Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors, Vizepräsident der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif), Mitglied der American Real Estate Society (ARES) und der European Real Estate Society (ERES), bei der er zugleich Vorstandsmitglied ist. Schneiders Schulte Thomas

8 14 Autoren Väth Walbröhl Walz Dr. Arno Väth studierte Betriebswirtschaftslehre an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und absolvierte ein MBA-Studium mit Schwerpunkt Real Estate Development an der George Washington University in Washington, D.C (USA). Anschließend war er am Stiftungslehrstuhl Immobilienökonomie an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) in Oestrich-Winkel als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und promovierte 1998 über die Übertragbarkeit des REIT-Konzepts auf Deutschland. Darauf folgten berufliche Tätigkeiten als Immobilien-Consultant bei der HypoVereinsbank AG, als Portfoliomanager bei der MEAG Real Estate Management GmbH und als Leiter Portfoliomanagement bei der FERI Real Estate GmbH/FREO GmbH. Seit Sommer 2005 betreut er bei der Firma Sietz and Partner Ltd. & Co. KG Mandanten im Bereich Real Estate Investment Banking, insbesondere bei M&A-Transaktionen, REIT-Konzepten und anderen Refinanzierungsstrukturen. Dr. Väth ist ein Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS). Dr. Victoria Walbröhl, Immobilienökonomin (ebs), studierte Betriebswirtschaftslehre an der EUROPEAN BUSINESS SCHOOL (ebs) schloss sie ihre Dissertation zum Thema Die Immobilienanlageentscheidung im Rahmen des Kapitalanlagemanagements institutioneller Anleger eine Untersuchung am Beispiel deutscher Lebensversicherungsunternehmen und Pensionskassen ab, die mit dem Forschungspreis 2001 der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung e.v. (gif) ausgezeichnet wurde. Bereits Mitte 2000 begann sie ihre praktische Tätigkeit im Bereich Strategisches Portfoliomanagement für MEAG Real Estate Management, München wechselte sie zu LaSalle Investment Management in München und war dort ebenfalls im Immobilien-Portfoliomanagement für institutionelle Investoren tätig wurde sie in das Pariser Büro von LaSalle Investment Management entsandt und betreut seitdem als Portfoliomanagerin einen internationalen Immobilienfonds. Dr. Eberhard Walz promovierte nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften zum Dr. oec. Anschließend war er bei der Allianz Lebensversicherungs-AG für die Bereiche Immobilienbetriebswirtschaft und kaufmännisches Projektmanagement zuständig. Nach langjähriger Tätigkeit als Hauptabteilungsleiter Immobilien der R+V Versicherungsgruppe in Wiesbaden wechselte er als Vorstandsvorsitzender zur AXA Colonia Immobilien-AG in Köln gründete er ein eigenes Beratungsunternehmen (WalzConsult), dessen Schwerpunkt die Immobilienberatung institutioneller Investoren sowie die konzeptionelle Entwicklung von Produkten für Kapitalanlagegesellschaften und andere Unternehmen, die Immobilieninvestmentvehikel für institutionelle Investoren initiieren. Er ist Fellow of the Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS).

Handbuch Immobilien-Investition

Handbuch Immobilien-Investition Handbuch Immobilien-Investition mit 201 Abbildungen 2., vollständig überarbeitete Auflage Prof. Dr. Karl-Werner Schulte (Hrsg.) Inhaber des Stiftungslehrstuhls Immobilienökonomie der EUROPEAN BUSINESS

Mehr

Marc-Oliver Bachmann, Schwerpunkt Vermietung Büroimmobilien Jochen Völckers MRICS, Schwerpunkt Vermietung / Verkauf von gewerblichen Immobilien

Marc-Oliver Bachmann, Schwerpunkt Vermietung Büroimmobilien Jochen Völckers MRICS, Schwerpunkt Vermietung / Verkauf von gewerblichen Immobilien Daten- und Fakten Unternehmen Völckers & Cie Immobilien GmbH Real Estate Advisors Jungfernstieg 41, 20354 Hamburg, www.voelckers.de Gründung 1996 in Hamburg Profil Völckers & Cie ist eines der größten

Mehr

Autorenverzeichnis Blatz Adresse: Brunke Adresse: Falckenberg Adresse: Haghani

Autorenverzeichnis Blatz Adresse: Brunke Adresse: Falckenberg Adresse: Haghani Autorenverzeichnis Blatz, Michael, studierte Maschinenbau und beendete das Studium mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur. Seit 1990 berät Michael Blatz die Kunden von Roland Berger Strategy Consultants mit

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten. Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat Lebensläufe der Kandidaten Ordentliche Hauptversammlung am 28.05.2015 Frankfurt am Main Dr. Ulrich Wandschneider Aufsichtsratsvorsitzender Geschäftsführer der Asklepios Kliniken

Mehr

Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG

Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG Kurzlebensläufe der nominierten Kandidaten für den Aufsichtsrat der Aareal Bank AG Dr. Hans Werner Rhein Selbstständiger Rechtsanwalt Dr. Hans Werner Rhein wurde 1952 geboren. Er ist seit 2011 selbstständiger

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat

Wahlen zum Aufsichtsrat Wahlen zum Aufsichtsrat Tagesordnungspunkt 6 Informationen zu den zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagenen Vertretern der Anteilseigner Dr. Friedrich Janssen Geboren am 24. Juni 1948 in Essen Ehemaliges

Mehr

Die börsennotierte AG in der Übernahme

Die börsennotierte AG in der Übernahme Die börsennotierte AG in der Übernahme 30. März 2007 1 Moderatoren 3 2 Die öffentliche Übernahme - was das Gesetz verlangt 6 3 Die öffentliche Übernahme - was den Preis bestimmt 10 4 Praktische Erfahrungen

Mehr

ANDREAS C. MÜLLER FRICS

ANDREAS C. MÜLLER FRICS IMMOBILIENPARTER Bestandsaufnahme Bedarfsanalyse Nutzungskonzepte Projektplanung Realisierungskonzepte Wirschaftlichkeitsberechnung Projektmanagement Geschäftspläne Investitionen Restrukturierung Neu-Positionierung

Mehr

Offene Immobilienfonds auf dem Weg nach Europa Bewertungssysteme im Vergleich (Deutschland, Frankreich und Österreich)

Offene Immobilienfonds auf dem Weg nach Europa Bewertungssysteme im Vergleich (Deutschland, Frankreich und Österreich) Bundesverband der Immobilien- Investment-Sachverständigen e.v. Offene Immobilienfonds auf dem Weg nach Europa Bewertungssysteme im Vergleich (Deutschland, Frankreich und Österreich) Fachtagung mit anschließendem

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Marc-Oliver Bachmann Geschäftsführer geboren 1968 in Hamburg

Marc-Oliver Bachmann Geschäftsführer geboren 1968 in Hamburg Marc-Oliver Bachmann Geschäftsführer geboren 1968 in Hamburg Wohnungswirtschaft, Vermittler gewerblich genutzter Immobilien/Vermietung von Gewerbeflächen bei Völckers King & Co GmbH (Hamburg), 1996 Gründung

Mehr

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung

Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung Informationen zu TOP 6 Hauptversammlung 2015 Informationen zu TOP 6 1 DVB Bank SE Sitz: Frankfurt am Main Wertpapierkennnummer: 804 550 ISIN: DE0008045501 Ordentliche Hauptversammlung am Donnerstag, 25.

Mehr

Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel

Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel Department of Finance, Accounting & Real Estate (FARE) 23. Januar 2008 Oestrich-Winkel Das A und O führender Business Schools Welche Attribute muss ein Finance Department auszeichnen, um international

Mehr

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG,

Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, Ordentliche Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG, am Mittwoch, 5. Juni 2013, um 10:00 Uhr in der Messe Bremen, Halle 7 (Eingang Bürgerweide), Findorffstraße 101, 28215 Bremen Informationen

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

Immobilienbewertung und. Investitionsrechnung. Kompakt-Dialog. Themen

Immobilienbewertung und. Investitionsrechnung. Kompakt-Dialog. Themen Wissen und Erfahrung im Dialog Immobilienbewertung und Investitionsrechnung 03.-05. November 2004 in Düsseldorf Themen Aktueller Stand und Entwicklungstendenzen der Immobilienbewertung in Deutschland,

Mehr

Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten. August 2008 Markus Demary

Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten. August 2008 Markus Demary Immobilienwirtschaftliche Studiengänge und Beschäftigungsmöglichkeiten August 2008 Markus Demary 1 Immobilienwirtschaft braucht bessere Ausbildung Pressemitteilung der Universität Regensburg fordert dies

Mehr

stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek

stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek stocks & standards-workshop: 24. Oktober 2007 Unternehmensbewertung für IR-Profis Lebensläufe der Referenten: Heiko Bienek Analyst, Lupus alpha Asset Management GmbH Heiko Bienek ist im Bereich Portfolio

Mehr

WREAS. Sascha Witt Real Estate Advisory Services

WREAS. Sascha Witt Real Estate Advisory Services WREAS Sascha Witt Real Estate Advisory Services Real Estate Services SWREAS Sascha Witt Real Estate Advisory Services wurde im Jahr 2012 gegründet und bietet im Bereich Real Estate ein breites Dienstleistungsspektrum

Mehr

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6

N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N EU WA H L D E S AU F S I CH T S R AT S D ER D EU T S CH EN B E T E I L I G U N GS AG H A U P T V E R S A M M L U N G 2 0 1 6 N E U W A H L D E S A U F S I C H T S R AT S D E R D E U T S C H E N B E T

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung Tanja Dreilich München Geburtsjahr: 1969 Studium der Wirtschaftswissenschaften Goethe-Universität, Frankfurt Abschluss: Diplom-Kauffrau Kellogg Business School, Chicago (US) und WHU, Vallendar Abschluss:

Mehr

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China)

Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller. 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) Prof. Dr. rer.pol. Dr. rer.pol. habil. Roland Mattmüller Vita Akademische Qualifikation: 10/2001 Ernennung zum Professor am CDHK der Tongji-Universität Shanghai (VR China) 07/1996 Habilitation an der Wirtschafts-

Mehr

Praxishandbuch Real Estate Management

Praxishandbuch Real Estate Management BDO Deutsche Warentreuhand AG (Hrsg.) Praxishandbuch Real Estate Management Kompendium der Immobilienwirtschaft 2005 Schäffer-Poeschel Verlag Stuttgart IX Geleitwort (RA/WP/StB C. Dyckerhoff - BDO Deutsche

Mehr

Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung

Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung Klaus Wagner Chartered Surveyor Büro für Immobilienbewertung Immobilien sind wie sterne sie sind unterschiedlich und man braucht viel erfahrung um sie zu kennen. www.wagner-immosv.de DAS BÜRO Als zertifizierter

Mehr

Lebenslauf. Beatrice Dreyfus

Lebenslauf. Beatrice Dreyfus Beatrice Dreyfus Geburtsjahr: 1966 Nationalität: deutsch Ausgeübter Beruf: Unternehmensberaterin, Novum Capital Beratungsgesellschaft mbh (Deutschland) Seit 2008 Novum Capital Beratungsgesellschaft mbh,

Mehr

EXPO REAL CareerDay 8. Oktober 2014

EXPO REAL CareerDay 8. Oktober 2014 EXPO REAL CareerDay 8. Oktober 2014 Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. Society of Property Researchers, Germany Berufsbilder in der Immobilienwirtschaft Young Professionals machen

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Immobilien Management

Immobilien Management Bei CORVIS werden Immobilien professionell beurteilt, erworben und verwaltet. Nur so können sie ihr Potential als lohnende Anlageklasse voll entfalten. Nur wenige Family Offices nutzen Immobilien als Anlageklasse.

Mehr

Persönliche Angaben. Dominik Eberle

Persönliche Angaben. Dominik Eberle Dominik Eberle Berater für Online-Marketing und E-Commerce DOMINIK EBERLE Dominik Eberle (Jahrgang 1968) ist Kaufmann und begann seine Karriere im Jahr 1992 beim IT- Distributor Computer 2000 GmbH in München.

Mehr

Willkommen bei INREIM: Immobilien Portfolio- und Asset Management als unternehmerischer Auftrag

Willkommen bei INREIM: Immobilien Portfolio- und Asset Management als unternehmerischer Auftrag Willkommen bei INREIM: Immobilien Portfolio- und Asset Management als unternehmerischer Auftrag Independent Real Estate Investment Managers INREIM - ist eines der ersten unabhängigen Immobilien Investment

Mehr

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE

CHOM Team CHOM CAPITAL PERFORMANCE DRIVEN BY FUNDAMENTALS. Seite 1 CHOM Team www.chomcapital.com KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND NEUE IMPULSE CHOM Team Weil jede Kernkompetenz in unserem Unternehmen mit einem Spezialisten besetzt ist, können wir das Unternehmen optimal und zielführend steuern. Martina Neske (Gründer) KONTINUITÄT, ERFAHRUNG UND

Mehr

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group

WIR BEWEGEN IMMOBILIEN. real estate group WIR BEWEGEN IMMOBILIEN real estate group Zeig mir, wie du baust und ich sage dir, wer du bist. (Christian Morgenstern) 2 www.aucon.at Wir bewegen Immobilien Aucon Real Estate Group Die Aucon Real Estate

Mehr

3-TÄGIGER KOMPAKT DIALOG KOMPAKT-DIALOG IMMOBILIENBEWERTUNG UND INVESTITIONSRECHNUNG. Anerkannt für MCR-Kandidaten von CoreNet Global Learning

3-TÄGIGER KOMPAKT DIALOG KOMPAKT-DIALOG IMMOBILIENBEWERTUNG UND INVESTITIONSRECHNUNG. Anerkannt für MCR-Kandidaten von CoreNet Global Learning Wissen und Erfahrung im Dialog Für Führungskräfte aus der Bau-, Immobilien- und Finanzwirtschaft sowie der öffentlichen Verwaltung B E R N D H E U E R D I A L O G KOMPAKT-DIALOG IMMOBILIENBEWERTUNG UND

Mehr

FLEX Fonds schlägt Reformkurs ein und baut Unternehmensspitze um.

FLEX Fonds schlägt Reformkurs ein und baut Unternehmensspitze um. PRESSEMITTEILUNG Presseabteilung Telefon: (07181) 4837-0 Telefax: (07181) 4837-138 E-Mail: info@flex-fonds.de FLEX Fonds schlägt Reformkurs ein und baut Unternehmensspitze um. Schorndorf, 6. Oktober 2015

Mehr

EuropaFeldberg Launch-PM Stand: 22. September 2010

EuropaFeldberg Launch-PM Stand: 22. September 2010 Pressemitteilung Investmentgesellschaft EuropaFeldberg gegründet Gemeinschaftsunternehmen von Europa Capital und Feldberg Capital investiert in Core-Immobilien für institutionelle Anlieger aus Deutschland

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation Gliederung Mission und Vision USP Leistungen Vorstand und Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsbilanz 1 Mission und Vision Vision Jedes finanzierbare

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Studienbereichsleitung für den Fachbereich Immobilienwirtschaft

Studienbereichsleitung für den Fachbereich Immobilienwirtschaft LEBENSLAUF Studienbereichsleitung für den Fachbereich Immobilienwirtschaft International University of Cooperative Education (IUCE) Freiburg Dr. Martin Ingold Diplom-Volkswirt Diplom-Sachverständiger (DIA)

Mehr

Das große Handbuch Immobilien- Management

Das große Handbuch Immobilien- Management Bernd Falk (Hrsg.) Das große Handbuch Immobilien- Management i^^q vertag moderne Industrie Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Grundlagen Immobilien-Management - Grundlagen, Stand und Entwicklungsperspektiven

Mehr

Career in Real Estate Forum

Career in Real Estate Forum Career in Real Estate Forum Nachwuchskräfte der Immobilienwirtschaft treffen auf Unternehmen mit Zukunft Mittwoch, 18. November 2009 Forum Messe Frankfurt Programm Jetzt anmelden unter www.eurofinanceweek.com/cre

Mehr

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 2011

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 2011 9. Februar 2011 Karlsruhe Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 2011 Unternehmerfrühstück im IHK-Haus der Wirtschaft In Zusammenarbeit mit Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 2011 Unternehmerfrühstück

Mehr

Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell

Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell stocks & standards-workshop: 1. September 2009 Fortlaufende Auktion mit Spezialist: Neues Xetra Handelsmodell Lebensläufe der Referenten: Markus Ernst Deutsche Börse AG, Product Manager, Xetra Market Development

Mehr

vdp-länderseminar Immobilienfinanzierung Polen Kurzbiografie Referenten

vdp-länderseminar Immobilienfinanzierung Polen Kurzbiografie Referenten Georg Blaschke studierte nach seiner Lehre zum Bankkaufmann Betriebswirtschaft mit Abschluss Diplom-Kaufmann an der Universität Frankfurt. Er ist seit 18 Jahren für die Helaba in verschiedenen Bereichen

Mehr

Immobilienwirtschaftslehre

Immobilienwirtschaftslehre Immobilienwirtschaftslehre Band I Management mit 373 Abbildungen Prof. Dr, rer. pol. habil. Nico B. Rottke FRIes MScRE (Hrsg.) Wissenschaftlicher Leiter EBS Real Estate Management Institute, Wiesbaden

Mehr

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld

innovativ global gemeinsam. gemeinsam. innovativ. global. global. GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld GILDEMEISTER Aktiengesellschaft Bielefeld isin-code: de0005878003 wertpapierkennnummer (wkn): 587800 Lebensläufe der Kandidaten für die Wahl in den Aufsichtsrat wissen werte gemeinsam. stärke gemeinsam.

Mehr

Prof. Dr. Thomas Apolte Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Prof. Dr. Norbert Berthold Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Prof. Dr. Thomas Apolte Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Prof. Dr. Norbert Berthold Julius-Maximilians-Universität Würzburg 1. Röpke-Symposium Prof. Dr. Thomas Apolte Westfälische Wilhelms-Universität Münster 1982 1987 Studium der Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre/Wirtschafts-politik in Duisburg.

Mehr

PC-Workshop. Fach-Dialog Praxis. Immobilienbewertung und. Investitionsrechnung. Themen Excel brush-up Nationale Methoden Internationale Methoden

PC-Workshop. Fach-Dialog Praxis. Immobilienbewertung und. Investitionsrechnung. Themen Excel brush-up Nationale Methoden Internationale Methoden Wissen und Erfahrung im Dialog Fach-Dialog Praxis PC-Workshop Immobilienbewertung und Investitionsrechnung Themen Excel brush-up Nationale Methoden Internationale Methoden Investitionsrechnung Buchung

Mehr

Immobilienwirtschaft im Wandel? 20 Jahre gif!

Immobilienwirtschaft im Wandel? 20 Jahre gif! Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e. V. Mosbacher Straße 9 65187 Wiesbaden Telefon 0611 236810-70 Telefax 0611 236810-75 info@gif-ev.de www.gif-ev.de Bildnachweise: Roman Sigaev Fotolia

Mehr

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences

Gradus Venture GmbH. Management Consulting & Investment Management Life Sciences GmbH Management Consulting & Investment Management Life Sciences In einer auf Zuwachs programmierten Welt fällt zurück, wer stehen bleibt. Es ist so, als ob man eine Rolltreppe, die nach unten geht, hinaufläuft.

Mehr

Jörg Priebe. Mir liegt der Mensch am Herzen und mein Beruf ist meine Passion! Darum liebe ich meinen Beruf!

Jörg Priebe. Mir liegt der Mensch am Herzen und mein Beruf ist meine Passion! Darum liebe ich meinen Beruf! Unser Team Christian Hußmann In erster Linie verstehe ich mich als Betreuer meiner Mandanten Sie in allen Fragen rund um die Kapitalanlage zu informieren und zu beraten, habe ich schon seit Beginn meiner

Mehr

Analyse des kommunalen Zins- und Schuldenmanagements unter besonderer Berücksichtigung von Zinsderivaten

Analyse des kommunalen Zins- und Schuldenmanagements unter besonderer Berücksichtigung von Zinsderivaten Analyse des kommunalen Zins- und Schuldenmanagements unter besonderer Berücksichtigung von Zinsderivaten Herausgeber Clemens Jäger Eric Frère Tino Bensch Autor Nino Breitweg Fontys Venlo - Publication

Mehr

Recht Steuer Wirtschaft

Recht Steuer Wirtschaft Recht Steuer Wirtschaft Drei Disziplinen ein Ziel Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Ihr Erfolg. Hervorgegangen aus einer regionalen Kanzlei und durch beständige Weiterentwicklung über

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre

Genesis Consulting Finance Investment Management. Unternehmensbroschüre Finance Investment Management Unternehmensbroschüre Unternehmen Über uns Unser Fokus Genesis Consulting ist eine eine auf Immobilien-, Finanz- und Mittelstandsunternehmen spezialisierte Beratungs- und

Mehr

Der Aufsichtsrat Windreich AG

Der Aufsichtsrat Windreich AG Der Aufsichtsrat Windreich AG Aufsichtsratsvorsitzender Dr.-Ing. Axel Müller Dr. Axel Müller, geboren 1966, absolvierte sein Studium der Metallurgie und Werkstoffwissenschaften an der TU Clausthal; danach

Mehr

Der Intensivstudiengang Residential Property Manager

Der Intensivstudiengang Residential Property Manager Re-Development Immobilienbewertung Finanzierung Wohnportfolios Real Estate Legal & Tax Due Dilligence Steuerung Finanzierung Wohnimmobilien Asset Management Portfoliomanagement Investment Projektentwicklung

Mehr

PERSCH CONSULT. Valuation Due Diligence Consulting. Real Estate Services. Bernd Sterzl / PIXELIO

PERSCH CONSULT. Valuation Due Diligence Consulting. Real Estate Services. Bernd Sterzl / PIXELIO PERSCH CONSULT Valuation Due Diligence Consulting Real Estate Services Aufgaben und Tätigkeiten Kreativ individuell wirtschaftlich ISO-zertifiziert Unsere Kernkompetenz als Berater ist die Erbringung von

Mehr

INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN

INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN INTERNATIONALE FAMILIENUNTERNEHMEN RECHT STEUERN BILANZIERUNG FINANZIERUNG NACHFOLGE STRATEGIEN HERAUSGEGEBEN VON CHRISTIAN RÖDL WOLFRAM SCHEFFLER MICHAEL WINTER Verlag C. H. Beck München 2008 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Ökonomie vs. Ökologie Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft? mit 102 Abbildungen

Ökonomie vs. Ökologie Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft? mit 102 Abbildungen Ökonomie vs. Ökologie Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft? mit 102 Abbildungen Prof. Dr. Nico B. Rottke (Hrsg.) Aareal Stiftungslehrstuhl Immobilieninvestition und -finanzierung, EBS Real Estate

Mehr

EINLADUNG Expertenkreis Versorgungswerke. Frankfurt am Main, 14. April 2015

EINLADUNG Expertenkreis Versorgungswerke. Frankfurt am Main, 14. April 2015 EINLADUNG Expertenkreis Versorgungswerke Frankfurt am Main, 14. April 2015 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, niedrigste Zinsen, große Wertschwankungen an den Kapitalmärkten und ein sich ständig

Mehr

Prof. Dr. Markus Knüfermann. Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg

Prof. Dr. Markus Knüfermann. Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg Prof. Dr. Markus Knüfermann Immobilienwirtschaft trifft Wissenschaft Aus- und Weiterbildung sowie Studium für Immobilienberufe Handelskammer Hamburg Mittwoch, 18. Juni 2014 www.ebz-business-school.de 2014

Mehr

VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends.

VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends. VGF KOMPETENZTAG VGF Kompetenztag Immobilien Ein aktueller Marktüberblick: Entwicklungen, Hintergründe und Trends. Donnerstag, den 27.10. 2011 Beginn: 10.00 Uhr Schulungsraum der VGF Geschäftsstelle Georgenstraße

Mehr

BWL- Immobilienwirtschaft

BWL- Immobilienwirtschaft Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Immobilienwirtschaft Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/immobilienwirtschaft PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Die Immobilienwirtschaft

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Unternehmensnachfolge Unternehmensübernahme oder aktive Teilhaberschaft mit späterer Gesamtübernahme im Rahmen der Nachfolgeregelung Mai 2013 Executive Summary Fokus auf gesundes, mittelständisches Unternehmen

Mehr

Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v.

Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v. Franz-Josef Arndt Bankenvereinigung Nordrhein-Westfalen e.v. Studium der Volkswirtschaft an der Gesamthochschule, Essen, mit dem Abschluss als Diplomvolkswirt sowie Studium der Betriebswirtschaftslehre

Mehr

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE

KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE REAl ESTATE KOMPETENZ EXZELLENZ FUR INVESTOREN UNTERNEHMEN BANKEN UND PRIVATANLEGER PORTFOLIO OBJEKT PROJEKTE ENTWICKLUNG THE WOHNEN ASSET REAL MANAGEMENT ESTATE INVESTMENT ESTATE FONDS MAKLER PEOPLE VERMIETUNG

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH 2015 NRW National Retailer Leiter Expansion Ca. EUR 135.000 Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2015 Baden-W. Immobiliendienstleister CEO & Niederlassungsleiter Vertraulich -* 2015 Frankfurt Immobilienentwickler

Mehr

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016

Referenzliste Führungspositionen - Cobalt Deutschland GmbH Juni 2016 2016 NRW Nationaler Immobilieninvestor Regionalleiter 6-stelliges Fixum + Bonus + Firmenwagen -* 2016 Berlin Family Office Leiter Property Management Vertraulich -* 2016 Bayern Nationaler Bau- und Projektmanager

Mehr

Asset Management als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios

Asset Management als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios Asset als Schlüssel für den Mehrwert von Immobilienportfolios Prof. Dr. Stephan Bone-Winkel Honorarprofessor am IRE BS Institut für Immobilienwirtschaft Geschäftsführer der BEOS GmbH 15. Juni 2007 Agenda

Mehr

Immobilienbewertung für Offene Immobilienfonds

Immobilienbewertung für Offene Immobilienfonds Immobilienbewertung für Offene Immobilienfonds 7. Hamburger Forum für Geomatik, Hamburg - Wilhelmsburg 12. Juni 2014 Vorstellung Nils Warnecke Beruflicher Werdegang seit 08/2010 Union Investment Real Estate

Mehr

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Real Estate Asset Management Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Real Estate Asset Management Themen/Inhalt Das

Mehr

Mittelstandsbeteiligungen

Mittelstandsbeteiligungen Unser Ziel ist ein breit aufgestelltes Unternehmensportfolio, das langfristig erfolgreich von der nächsten Generation weitergeführt wird. Wir investieren in mittelständische Betriebe, an die wir glauben

Mehr

Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen. Aachen, April 2015

Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen. Aachen, April 2015 Lehr- und Forschungsgebiet Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen Aachen, April 2015 1 Lehrstuhlinhaber Professor Dr. Rüdiger von Nitzsch Telefon: +49 (0)241 60 16 53 E-Mail: nitzsch@efi.rwth-aachen.de

Mehr

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß - Kritische Erfolgsfaktoren im Transaktionsprozess - Entwicklung am M&A Markt in Österreich Jahrestagung der AVCO - Wien 01. Juni 2006-2006 MODERN PRODUCTS

Mehr

ÖKONOMEN-BAROMETER VON EURO AM SONNTAG UND N-TV JULI 2012 FRAGE

ÖKONOMEN-BAROMETER VON EURO AM SONNTAG UND N-TV JULI 2012 FRAGE FRAGE Die Staats- und Regierungschefs haben sich auf ihrem jüngsten EU-Gipfel auf neue Rettungsmaßnahmen für die Eurozone geeinigt. Haben die Regierungschefs mit den getroffenen Maßnahmen nach Ihrer Einschätzung

Mehr

V i t a. Jahrgang 1942; aufgewachsen auf dem Familiengut in Westfalen. 1961-1967 Jurastudium in München und Freiburg mit Studienaufenthalten in

V i t a. Jahrgang 1942; aufgewachsen auf dem Familiengut in Westfalen. 1961-1967 Jurastudium in München und Freiburg mit Studienaufenthalten in Dr. jur. Hans-Gerd von Dücker 69115 Heidelberg, den 17.1.05 Kurfürstenanlage 5 Präsident des Landgerichts Heidelberg Tel. 06221/591220 Fax 06221/592239 e-mail: vonduecker@lg heidelberg.justiz.bwl.de V

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Stand: Nov. 2012 des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof.

Mehr

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien. " ~" verlag moderne industrie

Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien.  ~ verlag moderne industrie Bernd Falk (Hrsg.) Gewerbe-Immobilien " ~" verlag moderne industrie Inhalt Vorwort 9 I. Institutionelle Betrachtung 11 Gewerbe-Großimmobilien des Handels Inhaber des Institut für Gewerbezentren, Bad Urach

Mehr

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG Seite 1 Peter Terium In Personalunion Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE International SE (ab dem 1. April 2016) Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE AG (bis zum Börsengang der RWE International SE) Seit 07/2012

Mehr

Workshop. Beteiligungsfinanzierung MUNICH NETWORK AKADEMIE. munichnetwork.com

Workshop. Beteiligungsfinanzierung MUNICH NETWORK AKADEMIE. munichnetwork.com Workshop Beteiligungsfinanzierung Dienstag, 24. November 2009 Munich Network Akademie Prinzregentenstr. 18, München Unternehmensfinanzierung ist für Unternehmen anspruchsvoller als je zuvor, vielfältiger

Mehr

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten:

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Informationen zu Punkt 5 der Tagesordnung Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Franz Fehrenbach, Stuttgart, Vorsitzender der Geschäftsführung der

Mehr

Datei: Master_CG Bericht 2014.docx; Gespeichert von Administrator am 24.03.2015 07:52:00

Datei: Master_CG Bericht 2014.docx; Gespeichert von Administrator am 24.03.2015 07:52:00 Datei: Master_CG Bericht 2014.docx; Gespeichert von Administrator am 24.03.2015 07:52:00 Corporate Governance Vorstand Dr. Bruno Ettenauer VORSITZENDER DES VORSTANDS, CEO (geb. 1961) Bruno Ettenauer

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften.

2002 wechselte Haas als CFO in den Vorstand der Talanx AG und des HDI V.a.G. Seit 2006 ist Haas Vorstandsvorsitzender beider Gesellschaften. Herbert K. Haas Herbert K. Haas, Jahrgang 1954, schloss 1980 sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin ab. Seine ersten Berufsjahre verbrachte Haas beim Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

Semester: -- Workload: 300 h ECTS Punkte: 10

Semester: -- Workload: 300 h ECTS Punkte: 10 Modulbezeichnung: Modulnummer: MWIM Immobilienwirtschaft Semester: -- Dauer: Minimaldauer 1 Semester Modultyp: Wahlpflicht Regulär angeboten im: WS, SS Workload: 300 h ECTS Punkte: 10 Zugangsvoraussetzungen:

Mehr

Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit

Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit DEISEN IMMOBILIENBEWERTUNG Martinsstraße 13 55116 Mainz T 06131 240409-0 F 06131 240409-9 info@deisen.com www.deisen.com Inhaber MRICS, Dipl.-Ing. (FH) Dirk Deisen Unser Sachverstand für Ihre Sicherheit

Mehr

Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011

Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011 Hauptversammlung Deutsche Post AG, Frankfurt, 25. Mai 2011 TOP 7 Wahlen zum Aufsichtsrat Kurzlebensläufe von - Hero Brahms - Werner Gatzer - Thomas Kunz - Elmar Toime - Prof. Dr.-Ing. Katja Windt Geboren

Mehr

GIPFELTREFFEN PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT. 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club

GIPFELTREFFEN PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT. 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club GIPFELTREFFEN 13. Juni 2016 Köln, Harbour Club PROGRAMM RISIKOMANAGEMENT CHANCENMANAGEMENT PARTNER Netzwerkpartner: Die Immobilienkonjunktur läuft auf vollen Touren. Immobilienpreise erreichen ungeahnte

Mehr

Wdh. Mathematik Grundzüge des Privatrechts Statistik I Finanzierung t6 t7 t8 t9 t10

Wdh. Mathematik Grundzüge des Privatrechts Statistik I Finanzierung t6 t7 t8 t9 t10 Bachelor Phase 1 Sommer Grundlagen der Wirtschaftsinformatik Methoden und Management der SW-Entwicklung Mathematik Grundzüge des Privatrechts Statistik I Finanzierung Statistik II Kosten- und Leistungsrechnung

Mehr

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft

Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl. Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Prof. Dr. Eric Frère & Christian W. Röhl Euro-Krise, Geldentwertung, Banken-Skandale: Die Finanzmärkte im Spiegel der Wissenschaft Aktuelle Marktbeobachtungen und Forschungsergebnisse Seite 1 SONDERVERANSTALTUNG

Mehr

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich INSIGHT Einladung 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich Wir freuen uns, Sie zu unserem Seminar IST INSIGHT am Mittwoch, 25. März 2015 im Haus zum Rüden, Limmatquai 42 in Zürich einzuladen. Melden Sie sich

Mehr

Tactical Investment Coaching

Tactical Investment Coaching Tactical Investment Coaching Mittwoch Abend/Donnerstag/Freitag, 1./2./3. Februar 2012 Schloss Freudenfels (Eschenz) und Zürich in Zusammenarbeit mit: Banking and Finance Institute, Universität Zürich und

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr