Passive Glasfasersystemkomponenten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Passive Glasfasersystemkomponenten"

Transkript

1 Passive Glasfasersystemkomponenten

2

3 Einleitung Passive Glasfasersystemkomponenten Werk Wartberg Die PENGG KABEL GmbH ist ein österreichisches Traditionsunternehmen mit zwei Produktionsstandorten in der Steiermark. An den beiden Standorten Kapfenberg-Einöd und Wartberg, werden Fernmelde-, Bahn- sowie Glasfaserkabel hergestellt bzw. konfektioniert. Um die Qualität unserer Produkte und Leistungen zu überwachen und um die Abläufe kontinuierlich zu verbessern wurde bereits sehr früh ein Qualitätsmanagementsystem gemäß EN ISO 9001 aufgebaut, welches von einer akkreditierten Stelle zertifiziert ist. Der rasante Ausbau regionaler und überregionaler High-Speed- Datennetze ruft einen stetig steigenden Bedarf an Glasfaserkabel und -komponenten hervor. Wir stellen uns gerne dieser Herausforderung und produzieren in unserem Werk in Wartberg Glasfaserkabel mit Singlemode-, Multimode- oder NZDS-Fasern bzw. konfektionieren die Kabel mit den diversen Steckertypen für höchste Ansprüche. Die Bandbreite unserer Kabeltypen umfasst dabei alle gängigen Erdkabelkonstruktionen (gefüllte oder trocken gefüllte Ausführung, mit metallischem oder metallfreien (PA) Nagetierschutz) metallfreie Lufthängekabel (ADSS) in selbst tragender Konstruktion für Spannweiten bis zu 700m und 20kV, bis hin zu Spezialkabel die wir nach Kundenvorgabe fertigen. Mit Hilfe modernster Messgeräte werden unsere Kabel permanent Tests und Kontrollen nach den internationalen Normen und Vorschriften unterzogen. Die Messergebnisse dienen als Grundlage für die ständige Weiterentwicklung unserer Produkte. Mit unseren modernen Finishing-Verfahren und der integrierten Produktionslogistik sind wir in der Lage, die Glasfaserkabel auf den verschiedensten Trommeln sicher und zuverlässig für seine Kunden bereitzustellen. Flexibilität und Kundennähe sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung am Markt. Dazu sind kontinuierliche Neuentwicklungen und Produktionsverbesserungen notwendig. Neben der ständigen Suche nach Verbesserungen unserer Produkte, sowie Neuentwicklungen laufen unsere Bestrebungen für die Zukunft in Richtung Reduzierung der Durchlaufzeit, Erhöhung der Flexibilität und der ständigen Verbesserung der Qualität, um unseren Kunden auch weiterhin ein verlässlicher Partner zu sein. Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 3

4 Ansprechpartner Passive Glasfasersystemkomponenten Managing Director: Sales Director: Max Rothwangl Managing Director (+43) (0) (+43) (0) Product Development Manager: Gerd Pichler Product Development Manager Fiber Optic Key Account Manager (I, NL, D) (+43) (0) (+43) (0) Uwe Löcker Key Account Manager (B, BG, BY, CH, CY, DK, E, EST, FIN, GR, H, I, IRL, L, LT, LV, N, P, RO, S) (+43) (0) (+43) (0) Vertretungen: PROCABLE S.A. Isabelle & Udo Guldner Vertretung in Frankreich und Luxemburg 7, Z.I. Bombicht L-6947 Niederanven Luxembourg Interteam Srl Mauro Rota Vertretung in Italien Via C. Battisti, 50 I Zogno (BG) Italy Sasta/Sakelliou Spyros & CO OE Spyros Sakelliou Vertretung in Griechenland 15B, Konstantinidou Str. GR K.Patissia, Athen Greece +352 (0) (0)263 URL: URL: +30 (0) (0)210 Key Accounts: Robert Hofreiter Key Account Manager (A, AL, BIH, HR, KOS, MK, MNE, SLO, SRB) (+43) (0) (+43) (0) Holger Quest Key Account Manager (D) (+49) (0) (+43) (0) CYNERPRO NV/SA Guy Colman Vertretung in Belgien Laagstraat 65 B-9140 Temse Belgium Dr. Giorgio Cumbat Vertretung in Italien Am Flecken 24 D Coburg Germany +32 (0) URL: +49 (0) t-online.de 4 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

5 Inhaltsverzeichnis Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen ab Seite 7 Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) ab Seite LWL-Rangierfelder ab Seite 53 LWL-Spleißkassetten ab Seite 61 Endverteiler und Wandsteckdosen ab Seite 65 Rangierverteiler und Verteilkästen ab Seite 79 Muffentechnik ab Seite 89 Komponenten zur Kabellegung an Bahnschienen ab Seite 107 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 5

6 Passive Glasfasersystemkomponenten Notizen 6 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

7 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Faser-Pigtails, Patchkabel, Breakoutkabel, vorkonfektionierte Rangierfelder Seite 9 FC/PC Seite 10 FC/APC Seite 10 SC/PC Seite 11 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen SC/APC Seite 11 LC/PC Seite 12 LC/APC Seite 12 E2000/PC Seite 13 E2000/APC Seite 13 ST/PC Seite 14 FSMA Seite 14 MTRJ Seite 15 DIN Seite 15 MU/PC Seite 16 Messfaserkoffer Seite 16 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 7

8 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Steckerkonfektionierung Sämtliche Arbeitsschritte - von der Steckermontage bis hin zur Qualitätsprüfung - werden von unseren hochqualifizierten MitarbeiterInnen unter optimalen Arbeitsbedingungen durchgeführt. Unsere Pigtails und Patchkabel werden in Bezug auf die Länge und den Steckertyp komplett nach Kundenvorgaben gefertigt. Dementsprechend flexibel können wir hierbei auf die Wünsche unserer Kunden eingehen. Unser Montageprozess besteht aus mehreren Schritten, wie die Freilegung der Faser, Verkleben der Faser in der Ferrule und Härten. Nach dem Aushärten werden die Verbinderferrulen in mehreren Schritten poliert, wobei sie die endgültige Form und Oberflächengüte bekommen. Die fertigen Stecker durchlaufen dann unsere 100%-Qualitätskontrolle. Hierbei wird die Einkopplungs- und Rückflussdämpfung von OTDR und die geometrische Oberflächenqualität mittels Interferometer getestet. Sämtliche dieser Prozessschritte werden mit präzisen Geräten und von fachkundigem Personal durchgeführt. Montage Im Bereich der passiven Glasfaserkomponententechnik bieten wir Ihnen gerne auch Montageleistungen - von unseren eigenen Montageteams - an. Zahlreiche Referenzen zeugen von unserem breit gestreuten Know-How - hier eine Auswahl: Brenner-Eisenbahnzulaufstrecke Unterinntal ( ) A10 Vollausbau, Neubau / Sanierung Tauerntunnel ( ) Glättefrühwarnsystem KTN, SBG, OÖ (2011 ff) A12 Inntal Autobahn - Tunnel Landeck (2012) B78 Umfahrung Bad St. Leonhard (2012) S6 Niklasdorftunnel ( ) A9 Pyhrn VA Bosruck ( ) B500 Michaelstunnel Baden Baden (D) Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

9 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Faser-Pigtail Vollader, 900 µm, vorkonfektioniert mit einem oder zwei Steckern (Steckertypen siehe Seite 10-17); nur zur Verwendung in Gehäusen geeignet. Faser-Pigtails sind nicht für Patch-Verbindungen oder für den Einbau in Rohrleitungen geeignet. Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Patchkabel Innenkabel, 2-3 mm, vorkonfektioniert mit zwei Steckern (Steckertypen siehe Seite 10-17); als Rangierkabel bzw. zur Herstellung der Verbindung zwischen Rangierkabeln/Schränken verwendbar. Aufgrund der guten mechanischen Eigenschaften, können sie in Schränken, Muffen und eingeschränkt auch in Kabelkanälen eingesetzt werden. Allerdings sind sie zur Verlegung mittels Einzieh- bzw. Einblasverfahren nicht geeignet. auf Anfrage lieferbar als Duplexkabel, Zip-Cord mit unterschiedlichen Steckertypen an den Enden Breakoutkabel Breakoutkabel, ein- oder beidseitig vorkonfektioniert (Steckertypen siehe Seite 10-17); Längen bis zu 1000 m; zur Herstellung der Verbindung zwischen Schränken über größere Distanzen Auf Anfrage lieferbar Längen >1000 m mit knicksicherem Schutzrohr für die sichere Verlegung (ist nach der Verlegung zu entfernen) Zentralrohrkabel mit Aufteiladapter für spleißfreie Montage auf Kabeltrommel aufgewickelt Vorkonfektionierte Rangierfelder Die vorkonfektionierten Rangierfelder werden bereits mit Kupplungen und Faser-Pigtails in der richtigen Länge ausgestattet, wodurch der Aufwand der Spleißarbeiten bei der Montage erheblich reduziert wird. Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 9

10 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung FC/PC Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet jeder Stecker ist auf minimale Einkopplungsdämpfung justiert Farbe der Knickschutztülle: blau Verriegelung durch eine Überwurfmutter Metallgehäuse mit Zirconiaferrule 100% justiert und getestet mit optischem Messgerät Kupplung mit Flansch- oder Zentrallochbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift Standard IEC IEC Typische Einkopplungsdämpfung Einkopplungsdämpfung (IL )für SM: (IL) für SM Mittelwert < 0.08 < 0,08 db db (zum (zum Referenzstecker) Maximalwert max. < 0.20 < 0,20 db db (zum (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 50 > 52 db db (SM) UPC-Schliff UPC-Polishing für Ø 0.9 0,9 mm und Ø ,8-3,0 mm Kabel Stecker / Kupplung FC/APC Beschreibung für Singlemodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: grün Verriegelung durch eine Überwurfmutter Metallgehäuse mit Zirconiaferrule Kupplung mit Flansch- oder Zentrallochbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift standard (Stecker) IEC IEC Typische Einkopplungsdämpfung Einkopplungsdämpfung (IL ): (IL) Mittelwert < 0.20 < 0,20 db db (zum (zum Referenzstecker) Maximalwert max. < 0.30 < 0,30 db db (zum (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 65 > 65 db db 8 Schrägschliff (APC-Schliff) für Ø 0.9 0,9 mm und Ø ,8-3,0 mm Kabel 10 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

11 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung SC/PC Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: blau (SM), beige (MM) automatische Verriegelung in der Kupplung Entriegelung durch Zug am Gehäuse ( push-pull ) Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule mittels Duplexclip als Duplexstecker einsetzbar Kupplung mit Flansch- bzw. Einschnappbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.15 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.25 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 50 db (SM) UPC-Schliff für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Stecker / Kupplung SC/APC Beschreibung für Singlemodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: grün automatische Verriegelung in der Kupplung Entriegelung durch Zug am Gehäuse ( push-pull ) Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule mittels Duplexclip als Duplexstecker einsetzbar Kupplung mit Flansch- bzw. Einschnappbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) Mittelwert < 0.20 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.30 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 65 db 8 Schrägschliff (APC-Schliff) für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 11

12 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung LC/PC Beschreibung hat nur die Hälfte der Größe des aktuellen Industriestandards steigert die Steckplatzdichte - bietet Duplex-Verbindungen bei 50% weniger Platzbedarf erhältlich in SM und MM Versionen (SM-blau / MM-beige) benutzerfreundliche hörbare Verriegelung, um eine ordnungs - gemäße Steckverbindung sicherzustellen Simplex und Duplex Version verfügbar Entriegelung durch Zug am Gehäuse ( push-pull ) Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule Kupplung mit Flansch- bzw. Einschnappbefestigung Duplex-Kupplung passt in eine SC-Simplex-Öffnung Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.15 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.25 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 50 db (SM) für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Zugentlastung 100N Stecker / Kupplung LC/APC Beschreibung hat nur die Hälfte der Größe des aktuellen Industriestandards steigert die Steckplatzdichte - bietet Duplex-Verbindungen bei 50% weniger Platzbedarf Farbe der Knickschutztülle und des Gehäuses: grün SM-Schrägschliff (APC) benutzerfreundliche hörbare Verriegelung, um eine ordnungs - gemäße Steckverbindung sicherzustellen Simplex und Duplex Version verfügbar Entriegelung durch Zug am Gehäuse ( push-pull ) Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule Kupplung mit Flansch- bzw. Einschnappbefestigung Duplex-Kupplung passt in eine SC-Simplex-Öffnung Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.15 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.30 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 65 db für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Zugentlastung 100N 12 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

13 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung E2000/PC Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet jeder Stecker ist auf minimale Einkopplungsdämpfung justiert Farbe der Knickschutztülle und des Gehäuses: blau (SM), beige (MM) Verriegelungshebel Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule automatische Staubschutzklappe als Simplex und Duplex Version erhältlich Technische Daten Vorschrift - Typische Einkopplungsdämpfung (IL) Mittelwert < 0.10 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.20 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 50 db (SM) PC-Schliff für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle Stecker / Kupplung E2000/APC Beschreibung für Singlemodefasern geeignet jeder Stecker ist auf minimale Einkopplungsdämpfung justiert Farbe der Knickschutztülle und des Gehäuses: grün Verriegelungshebel Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule automatische Staubschutzklappe als Simplex und Duplex Version erhältlich auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle Technische Daten Vorschrift - Typische Einkopplungsdämpfung (IL) Mittelwert < 0,10 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.20 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 65 db 8 Schrägschliff (APC-Schliff) für Ø 0,9 mm und Ø mm Kabel Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 13

14 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung ST/PC Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: gelb (SM), schwarz (MM) Bajonettverschluss Metallgehäuse mit Zirconiaferrule typischer LAN-Stecker Kupplung mit Zentrallochbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.20 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.30 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 45 db (SM) für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Stecker / Kupplung FSMA Beschreibung für Multimodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: schwarz Verriegelung durch eine Überwurfmutter Metallgehäuse mit Metallferrule Kupplung mit Zentrallochbefestigung auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift ähnlich zu IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) Mittelwert < 0.40 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.80 db (zum Referenzstecker) für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Ferrule Ø 3.5 mm 14 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

15 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung MTRJ Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Beschreibung für Multimodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: schwarz Schnappverschluss Kunststoffgehäuse Kupplung mit Flanschbefestigung Hinweis Bei der Bestellung bitte Steckertyp (weiblich oder männlich) angeben Technische Daten Vorschrift - Typische Einkopplungsdämpfung (IL) Mittelwert < 0.50 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.70 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 30 db für Mini-Duplex Kabel auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) Stecker / Kupplung DIN Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet Farbe der Knickschutztülle: gelb (SM), schwarz (MM) Verriegelung durch eine Überwurfmutter Metallgehäuse mit Zirconiaferrule Kupplung mit Zentrallochbefestigung auf Anfrage lieferbar APC-Schliff andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle bestimmter Steckerhersteller Technische Daten Vorschrift DIN (LSA) Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.25 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.35 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 45 db (SM) PC-Schliff für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 15

16 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Stecker / Kupplung MU/PC Beschreibung für Single- und Multimodefasern geeignet Kunststoffgehäuse mit Zirconiaferrule Entriegelung durch Zug am Gehäuse ( push-pull ) Farbe der Knickschutztülle: braun mittels Duplexclip als Duplexstecker einsetzbar Verwendbar für Mini-Simplex / Duplex Kabel Kupplung mit Schnappverschluss Kupplung auch als Duplex-Version lieferbar Technische Daten Vorschrift IEC Typische Einkopplungsdämpfung (IL) für SM Mittelwert < 0.20 db (zum Referenzstecker) Maximalwert < 0.30 db (zum Referenzstecker) Rückflussdämpfung (RL) > 40 db (SM) PC-Schliff für Ø 0.9 mm und Ø mm Kabel auf Anfrage lieferbar andere Dämpfungswerte (IL & RL) andere Farbe der Knickschutztülle Messfaserkoffer Beschreibung Beide Fasern konfigurierbar mit unterschiedlichen: Fasertypen Faserlängen Steckertypen Die Anschlusskabel beider Vorlauffasern sind separat aufgewickelt und unabhängig verwendbar Wasser- und schmutzabweisend 100% servicierbar Interferometerprotokoll beigelegt Technische Daten Abmessungen 235x195x105 mm Faserlängen 500 m, 1000 m (max. 2 x 1000m) Gewicht 1,6 kg Material - Außen: Kunststoff (stoßsicher) - Innen: Aluminium Peitschenlängen: 3 m bei 2-Fasern, ansonsten 5 m 16 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

17 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Notizen Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 17

18 Vorkonfektionierte Stecker / Kupplungen Notizen 18 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

19 Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) OPDISYS - Schrank Produktbeschreibung - OPTDISYS - Schrank Seite 21 Einreihiger Schrank Seite 21 Zweireihiger Schrank Seite 22 Erweiterungen und zusätzliche Komponenten Seite 23 OPDISYS - Fasermodul Produktbeschreibung - Fasermodul Seite 25 Produktbeschreibung - Splitter-Fasermodul Seite 27 Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) Produktbeschreibung - MPO/MTP Seite 28 OPDISYS - Zubehör Produktbeschreibung - Zubehör Seite 29 Modulträgereinheit Seite 29 Faserschutz Seite 29 Kabelklemmen Seite 30 Werkzeuge, Befestigungsmaterial Seite 30 OPDISYS - Bestellung Seite 31 OPDISYS - Abmessungen Seite 32 OPDISYS - Konfigurationsbeispiele Seite 33 OPDISYS - Integration in andere Systeme 19 Technologie und Verteilerkasten Seite 35 OPDISYS - Patch Management System Seite 36 OPDISYS compact Produktbeschreibung - Eurocard Modulsystem Seite 38 Produktbeschreibung - Baugruppenträger Seite 39 Produktbeschreibung - Fasermodul Seite 43 Produktbeschreibung - Bündeladeraufteiler Seite 45 Installationsbeispiele Seite 50 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 19

20 Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) Anwendungsbereich OPDISYS ist ein optisches Faser-Verteilungssystem für passive optische Netzwerke (PON). Hauptsächlich wird es zur Faseraufteilung in den Zentralstellen (POP) von FTTH-Netzen eingesetzt. Unser OPDISYS vereint die Vorteile sämtlicher, auf dem Markt erhältlichen Systeme. Merkmale - Maximale Faserdichte der Standardschränke: 960/1920 Fasern (SC/LC) - Komfortables Rangieren duch beidseitige Patchkabelspeicher - 3 verfügbare Schrank-Höhen: 32HE/1800mm, 40HE/2200mm, 48HE/2600mm - 2 optionale Erweiterungen (für Kabelführung und Gasblocker Integration) - Offene oder geschlossene Version - Abnehmbare und drehbare Spleiß-/ Patchmodule - 0.5HE sowie 1HE Module erhältlich - Modul-Frontplatte mit zwei verschiedenen Ausschnitten und abgewinkelten Haltern - 45 Schappverschlusshalterungen für alle gängigen Kupplungstypen: SCsx, LCdx, E2000, LX.5, FC, ST - Möglichkeit die Fasern bis hin zu den Modulen einzublasen - Integration von Gasblockern an die eingeführten Kabeln möglich Produktbeschreibung - OPDISYS -Optisches Verteilungssystem OPDISYS ist ein Optical Distribution Frame (ODF), das speziell für Fiber-To-The-Home (FTTH) - Anwendungen entwickelt wurde. Es handelt sich um ein modulares System, bestehend aus einem Grundschrank, Kabelmanagement, Kabelüberlängenspeicher, Gasblocker Erweiterungen und Fasermodulen. Aufgrund der Konstruktion dieses Systems ist es sehr flexibel. Die Erweiterungen können dazu bestellt und individuell, nach den Bedürfnissen des Kunden kombiniert werden. Jedes Fasermodul besitzt eine Frontplatte mit zwei Arten von Ausschnitten, in welche die abgewinkelten Halter der gewünschten Kupplungstypen eingesetzt werden können. Diese abgewinkelten Halter sorgen für einen 45-Grad-Winkel der Kupplungen. Jedes Fasermodul kann als linksseitiges oder auch als rechtsseitiges Fasermodul verwendet werden. Es werden zwei verschiedene Arten als Faserschutz unterstützt - entweder PBT-Rohre oder Mikrorohre. Wenn Mikrorohre in Verbindung mit Gasblockern verwendet werden, sorgt das Gasblocker-Erweiterungsrack für eine geordnete Kabelführung und Montage der Gasblocker. Das OPDISYS -System kann auch in einem 19''-Rack sowie in einem Verteilerkasten (siehe Seite 35 für weitere Informationen) integriert werden. 20 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

21 OPDISYS - Schrank Produktbeschreibung - OPDISYS -Schrank Der OPDISYS -Schrank ist die Kernkomponente jedes OPDISYS -Systems. Sowohl eine offene als auch eine geschlossene Version steht zur Verfügung. Die offene Version kann durch das montieren von Seitenwänden und Türen zu einer geschlossenen Version umgebaut werden. Der Schrank bietet Platz für die Fasermodulträger, die Kabeleinführungen, alle Arten von Erweiterungsmodulen und falls eine geschlossene Version erforderlich ist, die Seitenwände sowie die vorderen Türen. Merkmale des Schrankes: - Kabeleinführung oben oder unten möglich - Obere Abdeckung bietet Öffnungen für Kabel (optional mit Bürsten) - Mehrere Schränke, Seite-an-Seite oder Rücken-an-Rücken, kombinierbar - Lösungen für Cross-Connect und Inter-Connect Konfigurationen - hinten liegende vertikale Kabelführung für die eingeführten Kabel - Biegeradiusschutz von 30 mm für Fasern und Patchkabel - Intelligentes Patchkabel-Management - Vertikale Patchkabel-Kabelführung auf der linken und rechten Seite - Spindeln auf der linken und rechten Seite des Schrank als Patchkabel Überlängenspeicher Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) Technische Merkmale Farbe RAL 7035, lichtgrau Material Pulverbeschichteter Stahl Brennbarkeit UL 94V-0 Einreihiger Schrank Die einreihigen Schränke für das OPDISYS -System sind in drei verschiedenen Höhen lieferbar. Er kann optional mit zwei Erweiterungen (Überlängenspeicher und Gasblocker) sowie Seitenteilen und einer Tür ausgerüstet werden. Beim Hinzufügen von Erweiterungen sind mehrere Kombinationen möglich: - Eine Kabelüberlängenspeicher-Erweiterung - Eine Gasblocker Erweiterung - Eine Kombination dieser beiden Es stehen verschiedene Befestigungssets (siehe Informationen im Abschnitt Zubehör) zur Verfügung, die es erlauben, den Schrank entweder an einer Wand, an der Decke oder auf dem Boden zu befestigen. Es ist möglich, mehrere Schränke Rücken-an- Rücken (erfordert Bodenmontage) oder nebeneinander zu montieren (aus Stabilitätsgründen erfordert dies entweder Boden- und Deckenmontage oder Wandmontage). Ein stand-alone-schrank sollte hier aus Stabilitätsgründen ebenfalls mittels Boden- und Deckenbefestigung oder Wandbefestigung verankert werden. Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 21

22 OPDISYS - Schrank Abmessungen und Kapazitäten - ohne Erweiterungen FODR 450/32HE FODR 450/40HE FODR 450/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Schrankbreite 450mm 450mm 450mm Gewicht (offen / geschlossen) 50kg / 77kg 62kg / 92kg 74kg / 106kg Max. Platz für Module 32 Full-Size oder 64 Half-Size 40 Full-Size oder 80 Half-Size 48 Full-Size oder 96 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 384 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Abmessungen und Kapazitäten - mit Kabelüberlängenspeicher FODR 600/32HE FODR 600/40HE FODR 600/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Schrankbreite 600mm 600mm 600mm Gewicht (offen / geschlossen) 60kg / 88kg 72kg / 105kg 84kg / 122kg Max. Platz für Module 32 Full-Size oder 64 Half-Size 40 Full-Size oder 80 Half-Size 48 Full-Size oder 96 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 384 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Abmessungen und Kapazitäten - mit Kabelüberlängenspeicher und Gasblocker FODR 750/32HE FODR 750/40HE FODR 750/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Schrankbreite 750mm 750mm 750mm Gewicht (offen / geschlossen) 71kg / 99kg 83kg / 116kg 98kg / 132kg Max. Platz für Module 32 Full-Size oder 64 Half-Size 40 Full-Size oder 80 Half-Size 48 Full-Size oder 96 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 384 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Zweireihiger Schrank Die Zweireihigen Schränke sind in denselben drei Höhen erhältlich. Er kann optional mit zwei Erweiterungen (Überlängenspeicher und Gasblocker) sowie Seitenteilen und zwei Türen ausgerüstet werden. Es sind dabei zwei Erweiterungen an jeder Seite möglich. Es stehen verschiedene Befestigungssets (siehe Informationen im Abschnitt Zubehör) zur Verfügung, die es erlauben, den Schrank entweder an einer Wand, an der Decke oder auf dem Boden zu befestigen. Es ist möglich, mehrere Schränke Rücken-an- Rücken (erfordert Bodenmontage) oder nebeneinander zu montieren (aus Stabilitätsgründen erfordert dies entweder Boden- und Deckenmontage oder Wandmontage). Ein stand-alone-schrank sollte hier aus Stabilitätsgründen ebenfalls mittels Bodenund Deckenbefestigung oder Wandbefestigung verankert werden. 22 Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten

23 OPDISYS - Schrank Abmessungen und Kapazitäten - ohne Erweiterungen FODR 700/32HE FODR 700/40HE FODR 700/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Schrankbreite 700mm (750mm closed rack) 700mm (750mm closed rack) 700mm (750mm closed rack) Gewicht (offen / geschlossen) 83kg / 112kg 98kg / 133kg 115kg / 162kg Max. Platz für Module 64 Full-Size oder 128 Half-Size 80 Full-Size oder 160 Half-Size 96 Full-Size oder 192 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 768 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Abmessungen und Kapazitäten - mit Kabelüberlängenspeicher FODR 1000/32HE FODR 1000/40HE FODR 1000/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Optisches Verteilungssystem (OPDISYS ) Schrankbreite 1000mm 1000mm 1000mm Gewicht (offen / geschlossen) 98kg / 142kg 118kg / 170kg 138kg / 197kg Max. Platz für Module 64 Full-Size oder 128 Half-Size 80 Full-Size oder 160 Half-Size 96 Full-Size oder 192 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 768 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Abmessungen und Kapazitäten - mit Kabelüberlängenspeicher und Gasblocker FODR 1300/32HE FODR 1300/40HE FODR 1300/48HE Schrankhöhe 1800mm 2200mm 2600mm Schrankbreite 1300mm 1300mm 1300mm Gewicht (offen / geschlossen) 123kg / 171kg 148kg / 205kg 174kg / 233kg Max. Platz für Module 64 Full-Size oder 128 Half-Size 80 Full-Size oder 160 Half-Size 96 Full-Size oder 192 Half-Size Max. Anzahl an Anschlüssen 768 SC/E SC/E SC/E LC/LX LC/LX LC/LX.5 Erweiterungen und zusätzliche Komponenten Kabelüberlängenspeicher Diese werden für die Kabelführung der Patchkabel verwendet. Eine optional erhältliche Rückwand für diese Erweiterung muss allenfalls installiert werden, wenn eine geschlossene Version benötigt wird. Gasblocker Werden verwendet um das System gegen das Eindringen von Gas und/oder Wasser zu schützen. Die Gasblocker-Erweiterung hat eine eingebaute Rückwand, so dass keine zusätzliche Rückwand benötigt wird, um sie in einer geschlossenen Version einzusetzen. Schranktüren Wenn eine geschlossene Version erforderlich ist, können Türen an ein- oder zweireihige Schränke angebracht werden. Jede Tür hat einen Öffnungswinkel von 180. Die Türen sind mit einem integrierten Hebel und einer Verriegelung ausgestattet und haben einen DIN-A4 Dokumentenhalter an ihrer Innenseite angebracht. Seiten- und Rückwände Seiten-und Rückwände sind mit Schrauben zu befestigen. Die Seitenwände für die ein- oder zweireihigen Schränke unterscheiden sich von jenen der Erweiterungen. Jede Seitenwand ist für rechts- als auch für linksseitige Montage einsetzbar. Passive Glasfasersystemkomponenten 08/2013 by PENGG KABEL GmbH Technische Änderungen vorbehalten 23

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

BLADE S-MAX Schrank für Blade-Server

BLADE S-MAX Schrank für Blade-Server Schrank für Blade-Server 1 2 Übersicht Materialspezifikation Eckvertikalen: 1,5 mm Stahl Endrahmen: 1,5 mm Stahl Halterungen: 2,0 mm Stahl Montagestützen: 1,5 mm Stahl Seitenwände, Tür und Abdeckungen:

Mehr

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse Serverschränke Serie 740 Serie 340 Serverbox S225 Netzwerkschränke Baugruppenträger Sonderlösungen Allgemeines Zubehör Wandgehäuse Serverschränke 33 Erklärung - Serverschrank S740 Der ideale Platz für

Mehr

Schränke 19"-Laborgestelle

Schränke 19-Laborgestelle Inhalt........ 0 Schränke..... 1 Hauptkatalog Schränke Wandgehäuse. 2 Schrank-, Wandgehäuse- Zubehör...... 3 Klimatechnik.. 4 Tischgehäuse. 5 Baugruppenträger/ 19"-Einschübe. 6 01305003 Frontplatten, Steckbaugruppen,

Mehr

19" Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9

19 Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9 19" Stand-, Wandschränke und Zubehör Katalog 9 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4

Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4 Lichtwellenleiter und Zubehör Katalog 4 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08 Aktiv

Mehr

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution

Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Evolution für Ihre Rechenzentren Revolution Pretium EDGE AO Lösungen Die Pretium EDGE AO Lösungen umfassen eine umfangreiche Reihe von optischen Komponenten, die es ermöglichen,

Mehr

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich 78 pc-schränke esign & unktionalität Sicherheits-Verschluss Entriegelung des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich In sich geschlossene, staubdichte Tastatur-ox und abnehmbare Seitenwände

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich GE Consumer & Industrial Power Protection MultiBox Xtra Neu MultiCab Neu Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich Hohe Oberflächengüte Schutzart bis IP67 62 Varianten verfügbar ABS POLYCARBONAT

Mehr

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung

RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? (R)Evolution in der Glasfaserverkabelung RZ-Verkabelung einfach wie Lego -spielen? Ein Vortrag von Rainer Behr Sales Manager tde trans data elektronik GmbH tde

Mehr

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung. Vielfältige Anschlussmöglichkeiten Alle nachfolgenden Preise + 5,5 % TZ (ab 01.12.2010) Qualitätsheizkörper von E.C.A. - hohe Wärmeleistung und hochwertige Oberflächenbehandlung Die jeweilige Anforderung vor Ort bestimmt, wie ein E.C.A.-

Mehr

Isolierende Wandschränke Spezifisches Zubehör Übersicht

Isolierende Wandschränke Spezifisches Zubehör Übersicht Übersicht PB501348-68 Allgemeines Zubehör Grundzubehör Befestigung PB501747-15 PB501333-24 Seite 165 Seite 166 Anreihung Kabeleinführung Tür PB500158-44 PB500159-23 PB501335-40 Seite 167 Seite 167 Seite

Mehr

Make IT easy: Das neue TS IT Rack

Make IT easy: Das neue TS IT Rack Schaltschränke Stromverteilung Klimatisierung IT-Infrastruktur Software & Service Make IT easy: Das neue TS IT Rack 03.2011 / XXXXXX RITTAL GmbH & Co. KG Postfach 1662 D-35726 Herborn Phone + 49(0)2772

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur

Das Rechenzentrum. Moderne Infrastruktur Das Rechenzentrum Moderne Infrastruktur www.rdm.com 070.0040 Reichle & De-Massari GmbH Hindenburgstraße 21-25 D-51643 Gummersbach Telefon +49 (0) 2261 501700 Telefax +49 (0) 2261 7895188 deu@rdm.com www.rdm.com

Mehr

DCIM by Panduit in 7 Minuten

DCIM by Panduit in 7 Minuten DCIM by Panduit in 7 Minuten Wer steht vor Ihnen? Panduit, Hersteller von Systemlösungen für physikalische Kommunikationsinfrastrukturen Copper Cabling 1 Systems Fiber Cabling 2 Systems Cabinets & 3 Rack

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm

GWS. Anwendungsbeispiel. Wechseln Greiferwechselsystem. Momentenbelastung M z bis 600 Nm. Momentenbelastung M y bis 400 Nm GWS Baugrößen 064.. 125 Handhabungsgewicht bis 170 kg Momentenbelastung M x bis 400 Nm Momentenbelastung M y bis 400 Nm Momentenbelastung M z bis 600 Nm Anwendungsbeispiel Austauschen und Ablegen von Werkzeugen

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport.

Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport. Tablett-Abräumwagen für platzsparende Zwischenlagerung und reibungslosen Rücktransport. Naht- und fugenlose, geschlossene Aluminiumprofi le erleichtern die Reinigung und garantieren damit die Einhaltung

Mehr

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership

Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Unser Schweizer Team freut sich Ihnen innovative HARTING Lösungen für das Datacenterumfeld vorstellen zu dürfen! People Power Partnership Carrierslunch 7. Februar 2014 HARTING Kupfer und LWL Lösungen für

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009

Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 Quelle: www.roewaplan.de Stand: April 2009 IT-Infrastruktur für das Rechenzentrum der neuen Generation Referent: Dipl.-Phys. Karl Meyer Senior Consultant Agenda Technologie für die RZ-Verkabelung Strukturen

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Sehr geehrte(r) Kunde(in), wir freuen uns, dass Sie sich für einen primerocom-anschluss entschieden haben. Mit

Mehr

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer

BTS 80 BTS 75 V. Bodentürschließer Bodentürschließer / UNIVERSELLE ANWENDUNG, INDIVIDUELLE FUNKTIONEN, GESICHERTE QUALITÄT Ob normal, schmal oder breit, ob DIN-L-, DIN-R- oder Pendeltür als universelle Bodentürschließer sind die DORMA und

Mehr

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME

Infrastruktursysteme für Rechenzentren POWERTRUNKSYSTEME Lösungen für komplexe echner-netzwerke Infrastruktursysteme für echenzentren POWETUNKSYSTEME Network Consulting und Services 10G-POWETUNK- SYSTEME Intelligente Infrastrukturlösungen für echenzentren Die

Mehr

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0

// saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0 // saknet Ihr Glasfasernetz INSTALLATIONSANLEITuNG NETZABSchLuSSGEräT «ONT» VErSION 1.0 // Inhaltsverzeichnis // einleitung 3 sicherheit und Gefahren 4 // vorbereitung 5 // Ont in Betrieb nehmen 6 // Ont

Mehr

Wir setzen Standards. Industrial Ethernet M 23 RJ 45

Wir setzen Standards. Industrial Ethernet M 23 RJ 45 21.11.2007 8:29 Uhr Seite 1 Wir setzen Standards ** *N EU HE IT ** * Fly-HighSpeedData2007-4c-1107.qxd Industrial Ethernet M 23 RJ 45 Wir setzen Standards www.hummel-group.com www.hummel.com M 23 RJ 45

Mehr

Flexibilität durch modulares Zubehör. MAXDATA Server-Schränke

Flexibilität durch modulares Zubehör. MAXDATA Server-Schränke Flexibilität durch modulares Zubehör MAXDATA Server-Schränke MAXDATA Server-Schränke: Flexibilität durch modulares Zubehör Die Produkteigenschaften Server stehen für hohe und kompakte Leistungskraft. Gleichwohl

Mehr

Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences

Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences Elegante Befestigungslösungen für Videokonferenzen Videokonferenzmöbel Die Entwicklung bei Videokonferenzen erfolgt in einem ungeheuren Tempo. Vogel's

Mehr

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Echtzeit-Zutrittskontrolle. Von überall. Komplett kabellos. Clay by SALTO ist eine Cloud-basierte elektronische Zutrittslösung für kleine und mittelgroße

Mehr

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter

Bestellbezeichnung Not-Aus-Schalter Not-Aus-Schalter Selektionsdiagramm ART DER SIGNALKENNZEICHNUNG Z keine F mit Statusanzeige ENTRIEGELUNGS- ART P R B Push-Pull Drehentriegelung Schlüsselentriegelung FARBE PILZ- DRUCKTASTE 3 1 (NOTFALL

Mehr

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg

Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg Moderne Glasfaserinfrastrukturen nur Kabel oder mehr? Storagetechnology 2008 05.06.2008 Dr. Gerald Berg 1 Inhalt Einführung strukturierte Verkabelung Normung Qualität der Komponenten Installation Dokumentation

Mehr

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule

Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Montageanleitung multicontrol Erweiterungsmodule Druckhaltung Expansion Nachspeisung Entgasung 1. Allgemein multicontrol Erweiterungsmodul analoge Fernmeldungen Das Erweiterungsmodul bietet die Ausgabe

Mehr

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb

Drucktaste. Selektionsdiagramm 3/19 TASTERTYP. R S P F flach hoch mit Kragenring Pilzdrucktaste FORM DRUCKTASTE FARBE. 2 3 4 5 weiß rot grün gelb Selektionsdiagramm TASTERTYP PU Drucktaste PL Beleuchtete drucktaste R S P F flach hoch mit Kragenring FORM DRUCKTASTE FARBE DRUCKTASTE 2 3 4 5 gelb 6 8 1 blau orange FRONTRING 1 3 Frontring aus Kunststoff

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

Aluprofile für LED Strips

Aluprofile für LED Strips Aluprofile für LED Strips Breite mm 6 10 12 12,2 12,5 Aluprofi Mini IP68 H9,5 IP68 H11 SlimLine H7 SlimLine H15 SlimLine Flach H8 Wand Segel SlimLine Stufe SlimLine Stufe indirekt SlimLine Eck SlimLine

Mehr

OPFsystem. Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem. Entwicklung Fertigung Montage. Das modulare Montagesystem

OPFsystem. Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem. Entwicklung Fertigung Montage. Das modulare Montagesystem OPFsystem Das modulare Montagesystem Maßgeschneiderte Lösungen mit dem One-Piece-Flow Arbeitsplatzsystem Entwicklung Fertigung Montage OPF system Montagetechnik direkt aus der Praxis Maßgeschneiderte Lösungen

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N

Kompaktbaureihe pro. 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N 12 und 24 VDC, Last bis 4500 N Einfach die Besten Die Kompaktzylinder der pro-serie sind nicht für die normalen Aufgaben gedacht, sondern nur für die härtesten und anspruchsvollsten Anwendungen. Wenn der

Mehr

Modulares Exposystem aus Holz. system system

Modulares Exposystem aus Holz. system system system system Modulares Exposystem aus Holz Pop up und Ladeneinrichtungen Mobile Stände und Möbel für Veranstaltungen Messen und Präsentationstände Interieur Leichter Aufbau durch Huglock werkzeugfreie

Mehr

DB-R35DUS Benutzer Handbuch

DB-R35DUS Benutzer Handbuch DB-R35DUS Benutzer Handbuch Deutsch Detail Ansicht: Front Ansicht: 1. Power Anzeige 2. Wiederherstellung Anzeige 3. HDD1 Zugriffanzeige 4. HDD2 Zugriffsanzeige 5. HDD1 Fehleranzeige 6. HDD2 Fehleranzeige

Mehr

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege

BARRIER BARRIER. kurze Montagezeit sowie unkomplizierter Aufbau. hochwertiger kollektiver Seitenschutz. ideal für Fluchtwege BARRIER Geländersicherung / Seitenschutz DE Die Geländersicherung BARRIER von bietet viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten im kollektiven Seitenschutz, da es so konzipiert ist, dass es sich optimal

Mehr

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau ATA Festplatte AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

19"-Verteilerschränke und -gestelle

19-Verteilerschränke und -gestelle 19"-Verteilerschränke und -gestelle 19 Verteilerschränke und -gestelle 569 19 Standschränke Komfort 570 19 Standschränke Standard 571 19 Wandgehäuse 572 19 Zubehör für Standschränke und Wandgehäuse 573

Mehr

Data Center. Produktübersicht

Data Center. Produktübersicht Data Center Produktübersicht MPO - Verkabelungssysteme LWL - Trunkkabel Kupfer - Multikabel Glasfaser- und Kupfer-Patchkabel Netzwerk- und Serverschränke Reinigungsmaterial iv.sys GmbH Das Leistungsangebot

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System

FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System FUTURE-PATCH Das RFID gestützte AIM System Patrick Szillat Leiter Marketing TKM Gruppe 1 Struktur und Geschäftsfelder. DIE TKM GRUPPE HEUTE. 2 Die TKM Gruppe TKM Gruppe Segmente Verkabelungssysteme für

Mehr

Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme

Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme Effizienz und Sicherheit im RZ durch RFID gestützte AIM Systeme Inhalt Grundprinzip eines modernen Patchkabel Management Systems Grundfunktionen eines modernen Patchkabel Management Systems Vorteile RFID

Mehr

COB Montagesystem für den Schaltschrankeinbau

COB Montagesystem für den Schaltschrankeinbau TCQ + TSFS (...CMS, wahlweise) CMS Anwendung: Das -System zum Schaltschrankeinbau erlaubt die Verwendung mehrpoliger Steck verbinder in elektrischen Schaltungen ohne die herkömmlichen Metallgehäuse, da

Mehr

Elektroöffner 300 Basic

Elektroöffner 300 Basic 06/2010 Montageanleitung Elektroöffner 300 Basic ETERNIT FLACHDACH GMBH Berghäuschensweg 77 41464 Neuss Postfach 10 04 65 41404 Neuss Telefon (02131) 183-333 Telefax (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA www.infuu.de Die perfekte Lösung für die Installation von Notebooks und Tablet-PCs in Fahrzeugen Verwandeln Sie Ihr Auto in Sekunden in ein mobiles Büro, Entertainment-Center oder Arbeitsplatz Durch die

Mehr

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120

Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Optischer Rückkanalempfänger SEO 120 Erz.-Nr. 88650359 Systembeschreibung INHALTSVERZEICHNIS 1 DOKUMENT UND ÄNDERUNGSSTÄNDE 3 2 EINLEITUNG 4 3 TECHNISCHE BESCHREIBUNG 4 4 TECHNISCHE DATEN 6 4.1 Systemdaten

Mehr

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem

VARIOTEC Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften. Allgemeine Informationen & Lizenzsystem Innen- und Außentüren mit Brandschutzeigenschaften Allgemeine Informationen & Lizenzsystem 90-2 Inhalt 1. Regeln, Normen, Vorschriften Seite 3 2. Feuerschutzabschluss VD30" für den Innenbereich Seite 4-5

Mehr

Medilux. Medilux ETAP

Medilux. Medilux ETAP 1 2 : Ihr Partner im Gesundheitssektor Unter dem Namen bietet ein umfangreiches Sortiment von Leuchten und Versorgungssystemen für Gesundheitseinrichtungen an. Das -Programm umfasst dabei sowohl Beleuchtungseinrichtungen,

Mehr

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen Die Rundstecker der Buccaneer-Serie 6000 verbinden einen einfachen Push-/Pull-Kupplungsmechanismus mit der bewährten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse.

Mehr

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...?

Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? Die Glasfaser im Wohnhaus - und wie weiter...? von Feldwegen via Landstrassen auf Autobahnen Beat Stucki Regionalverkaufsleiter Agenda Die multimediale Heimverkabelung im Neubau Lösungen im bestehenden

Mehr

Alles PARAT für Schule & Schulung!

Alles PARAT für Schule & Schulung! Alles PARAT fr Schule & Schulung! Innovative Produkte fr modernes Innovative Produkte fr modernes Lernen Lernen Große Vollgummiräder mit Abdeckung hinten und kleinere Lenkrollen mit Feststellern vorne

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

DICTATOR Türschließer "DIREKT"

DICTATOR Türschließer DIREKT DICTATOR Türschließer "DIREKT" Der Türschließer für Zugangstüren in Zaunanlagen Der DICTATOR Türschließer DIREKT ist die preiswerte Lösung, um Zugangstüren in Zaunanlagen, z.b. zu Kindergärten, Schulen,

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

AT+C VERBINDUNGS-MANAGER VM.7 INTELLIGENTES CAFM, KABELMANAGEMENT, DCIM. Dipl.-Ing. Wolfgang Schröder AT+C EDV GmbH

AT+C VERBINDUNGS-MANAGER VM.7 INTELLIGENTES CAFM, KABELMANAGEMENT, DCIM. Dipl.-Ing. Wolfgang Schröder AT+C EDV GmbH AT+C VERBINDUNGS-MANAGER VM.7 INTELLIGENTES CAFM, KABELMANAGEMENT, DCIM Dipl.-Ing. Wolfgang Schröder AT+C EDV GmbH Softwaregestützte RZ-Planung und Dokumentation AT+C Verbindungs-Manager VM.7 das RZ-Planungs-

Mehr

Folienabgedeckte Flacheingabetastaturen der TKF-Reihe

Folienabgedeckte Flacheingabetastaturen der TKF-Reihe Modelle der TKF-Reihe eignen sich für die Verwendung in robusten Einsatzumgebungen. Der Unterschied zu anderen folienabgedeckten Industrietastaturen besteht in der sehr flachen Einbautiefe der TKF-Tastaturen.

Mehr

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN Capitolo 4 potenziare il computer K A P I T E L 4 DEN COMPUTER AUFRÜSTEN In diesem Kapitel wird erklärt, wie Sie Systemspeicher und Festplatte aufrüsten können, und wie die optionale interne kabellose

Mehr

Be Certain with Belden

Be Certain with Belden Be Certain with Belden Lösungen für Smart Grids A B C OpenRail-Familie Kompakte IN Rail Switches Hohe Portvielfalt Verfügbar mit Conformal Coating Erhältlich in kundenspezifischen Versionen IBN-Kabel Breites

Mehr

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 1. Einführung... 2 2. Abmessungen... 3 3. Spezifikation... 3 4. Schutzmassnahmen... 4 4.1. Mechanischer Schutz... 4 4.2. Wärmeabfuhr... 4 4.3. Überwachung... 4 5.

Mehr

R&Mfoxs System. Flexibilität durch intelligente Modularität www.ftth.rdm.com. www.rdm.com

R&Mfoxs System. Flexibilität durch intelligente Modularität www.ftth.rdm.com. www.rdm.com System Flexibilität durch intelligente Modularität www.ftth.rdm.com www.rdm.com (Fiber Optic Cross Connections System) Das System R&Mfoxs, das komplette Verkabelungssystem für Fiber to the Home, bietet

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation

der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation der neue repräsentant ihres Hauses: octapole Das variable Display-System für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation messebausysteme inneneinrichtungssysteme präsentationssysteme reinraumsysteme software

Mehr

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen 42 43 Kabel im Komplettpaket Die DriveSets der Systec GmbH sind einbaufertige Lösungen, die von der kleinsten Schraube über Linearachsen, Motoren und Steuerung bis hin zur Energieführung alles enthalten.

Mehr

Installationsanleitung VDSL

Installationsanleitung VDSL VDSL Installationsanleitung VDSL Einleitung... 2 Wichtige, prinzipielle Punkte... 2 ISDN-Installation - Prinzipschema... 2 Analoge Installation - Prinzipschema... 3 Verkabelung in der Steigzone... 4 Verkabelung

Mehr

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem Einfach Flexibel Stylisch Formvollendetes Das Design Kaba und Confidant gute Verarbeitungsqualität RFID Hotelschloss vereinen sich zu kann

Mehr

DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG

DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG DESKBOX DIE MODULARE ANSCHLUSSLÖSUNG EIN GEHÄUSE VIELE MÖGLICHKEITEN Kundenspezifisch konfektioniert bestellbar Daten und Power kombiniert Schnell platziert, auch vom Anwender Kompakte Bauweise Niedrige

Mehr

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik www.moeller.net Xpatch - Netzwerktechnik Mit Kompetenz ins Netz! Xpatch die zukunftsorientierte Netzwerktechnik ist ein Systembaustein von Xclever home Produktinformation Xpatch-Netzwerktechnik 19 Gehäuse

Mehr

HARTING har-flex. People Power Partnership

HARTING har-flex. People Power Partnership HARTING har-flex People Power Partnership Klein, flexibel, robust Klein, flexibel, robust: HARTING har-flex Mit har-flex hat HARTING eine Baureihe von Leiterplattensteckverbindern für den universellen

Mehr

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 EduCenter 25 JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 Bedienungsanleitung Inhalt: 1. Installation : 1.1. Montage Switch 1.1.1. 8-Port 1.1.2. 24-Port 1.2. Montage Access Point 1.3. Beamer anschließen 1.4.

Mehr

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk

Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Das Optische In-Haus Breitband Netzwerk Technisches Konzept Teil 2 2010 10-05 1) Ein Netzwerk für Alles der optische Daten-Backbone Das folgende Kapitel zeigt, wie der optische Backbone vielfältig genutzt

Mehr

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH.

Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik. Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH. Normenkonforme Verbindungstechnik und Verkabelung in der Robotik Ein- und Ausblicke in die Robotik 2011 HMS-Mechatronik GmbH Christoph Metzner Agenda Standardisierung Kupferverkabelung Roboterverkabelung

Mehr

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s

DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s DClink - Die Quadratur des Kreises Viele Möglichkeiten Ein System MegaLine Eine Lösung Zwei Technologien Eine Lösung von 1 10 Gbit/s The Quality Connection 2 Die Quadratur des Kreises ist uns mit dem System

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

Toolflex - Die Gerätehalter

Toolflex - Die Gerätehalter Reinigungstechnik Frey GmbH Ihr Toolflex-Partner! clean it! Sonder-Reinigungen Toolflex - Die Gerätehalter Das intelligente System aus Schweden Preisliste Vertrieb durch Reinigungstechnik Frey www.toolflex-shop.de

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch

LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX 16 Akustisches Variometersystem Handbuch LX-Slowenien Telefon: +386 349 046 70 Fax: +386 349 046 71 support@lxnavigation.si Vertretung Deutschland: Telefon: +49 738 193 876 1 Fax: +49 738 193 874 0

Mehr

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE

1. Anwendung. Fig. 1 SECUROPE 1. Anwendung Securope ist eine permanent installierte Seil-Absturzsicherung (Life Line) welche an Gebäuden bzw Installationen montiert wird, wo für die Benutzer ein Absturzrisiko besteht Securope besteht

Mehr

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A

E-DAT C6 A. Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A E-DAT C6 A Das Kompaktanschlusssystem - natürlich mit Cat.6 A Intelligente Systemlösung für strukturierte Verkabelung Heutzutage ist der Bedarf an hohen Datenübertragungsraten enorm. Das gilt für öffentliche

Mehr

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar.

EINBAUSPRECHSTELLEN. Für die Anfertigung von kundenspezifischen Lösungen sind spezielle Einbauversionen und Einbaumodule lieferbar. STENTOFON EINBAUSPRECHSTELLEN Die STENTOFON Einbausprechstellen sind für den Einsatz in Sicherheits- Systemen entwickelt worden, in denen schnelle und klar verständliche Kommunikation unbedingt erforderlich

Mehr

MONITORARME MONITORARME 61

MONITORARME MONITORARME 61 60 MONITORARME MONITORARME Schaffen Sie Platz, zur Verbesserung der Ergonomie und Effizienz. Ein guter Flachbildschirmarm ist eine einfache Möglichkeit zur Arbeitsplatzverbesserung. Wir haben eine große

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

Signalsäulen modulsignal50

Signalsäulen modulsignal50 Signalsäulen modulsignal50 S I G N A L G E R Ä T E modulare Konstruktion mit Bajonettverschluss einfache und schnelle Montage, Konfiguration und Austausch von Elementen problemloser und berührungssicherer

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Elektrische Schnittstelle 21MTC

Elektrische Schnittstelle 21MTC Normen Europäischer Modellbahnen Elektrische Schnittstelle MTC NEM 660 Seite von 5 Empfehlung Maße in mm Ausgabe 0 (ersetzt Ausgabe 0). Zweck der Norm Diese Norm legt eine einheitliche Schnittstelle zum

Mehr

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup

P R Ä S E N T I E R T. LC Duplex, SFP spacing. MTP, mit Pins (male): MTP/m. MTP, ohne Pins (female): MTP/f. EDGE Module (Kassette), MTP/m auf LC Dup P R Ä S E N T I E R T Betrachtungsweisen für die 40G und 00G Migration in der Data Center Verkabelung Joergen Janson Data Center Marketing Spezialist Legende LC Duplex, SFP spacing MTP, mit Pins (male)

Mehr

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer

Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer Die frühestmögliche Warnung bei einem Feuer ST-630 DET - Der 10-JAHRES- RAUCHMELDER mit sicherer Funkvernetzung Herausforderung Stand der Technik Optische Detektionsverfahren sind effektiv, wenn sie richtig

Mehr