Universell : Sicher: Einfach: Zukunftssicher:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Universell : Sicher: Einfach: Zukunftssicher:"

Transkript

1 Flexibel durch digitale Technologie Das von WTW Digitales modulares Multiparameter System Systeme für dezentrale Einzel- Messstellen und Sensor-Netzwerk NEU System 182 XT-4 das perfekte System für bis zu 4 Sensoren Terminal-/Controller T 2020 XT mit USB-Schnittstelle IQ-LabLink die direkte Verbindung zum Laborgerät für das gesamte Spektrum der Online- Instrumentierung Universell : Ein System für alle Parameter ermöglicht praxisgerechte flexible Detaillösungen Sicher: Störsichere digitale Sensoren garantieren optimale Prozessüberwachung Dual Prozessor Technologie für erhöhte Systemsicherheit Einfach: Plug & Play Anschluss beliebiger IQ Sensoren einfacher Ersatz von bestehenden Analogmessstellen Kosteneinsparung durch einfache Installation (2-Draht-Verbindungstechnik) Zukunftssicher: Jederzeit erweiterbar auch mit zukünftig erhältlichen Sensoren und Komponenten 66

2 Die IQ Systeme Einzel-Messstelle oder Sensor-Netzwerk leichte Wahl Am Beginn der Planung steht die grundsätzliche Auswahl zwischen 2 Systemen Einzel-Messstelle: System 182 (1 bis 4 Sensoren) Dezentrales System für 1 bis 4 Sensoren mit integriertem Terminal Versionen mit integrierten Analog- oder Digitalausgängen (z.b.rs-485/ Feldbusanbindungen PROFIBUS oder MODBUS) lieferbar Schaltwarte Sensor-Netzwerk: System 2020 XT (bis zu 20 Sensoren) Zentrales (Netzwerk) und dezentrales System für bis zu 20 Sensoren möglich - erweiterbar mit bis zu 3 Terminal-/Controllereinheiten für beliebige Montage innerhalb des Netzwerkes Digitale und / oder analoge Ausgänge beliebig über Module kombinier- und erweiterbar und innerhalb des Netzwerks plazierbar Zulauf ph, LF, Ammonium, CSB/TOC/DOC/BSB/SAK Belebung: O 2, Ammonium, Nitrat, Feststoff, ph Nachklärung: Stickstoff,Trübung, Feststoff Auslauf: Ammonium, Nitrat, ph, LF, O 2, Trübung, CSB/TOC/DOC/ BSB/SAK Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung Beispiel: Einzel-Messstelle mit 4 Sensoren Beispiel: Zentrales Netzwerk mit System 2020 XT mit 14 Sensoren 67

3 Digitale Technik Anschluss IQ Sensor digitaler Sensor (mit Ausschnittöffnung) Digitale IQ Sensoren ermöglichen: Große Entfernungen der Sensoren vom Messsystem Störsichere Signalübertragung Kalibrierdaten können im Sensor abgelegt werden Einheitliche Steckverbindung direkt am Sensor Kalibrierung kann im Labor erfolgen 68 Laborkalibrierung

4 IQ Sensoren IQ-Sensoren IQ-Sensoren Siehe auch Seite SensoLyt 700 IQ (SW) ph-/ Redox-Armatur TriOxmatic 700 IQ (SW) O 2 -Sensor 8 16 TriOxmatic 701 IQ O 2 -Sensor 8 16 TriOxmatic 702 IQ O 2 -Sensor 8 16 FDO 700 IQ (SW) optischer O 2 -Sensor 8 16 TetraCon 700 IQ (SW) Leitfähigkeitssensor VisoTurb 700 IQ Trübungssensor ViSolid 700 IQ Feststoffsensor VARiON Plus 700 IQ Kombisensor Ammonium und Nitrat (ISE) 44/45 AmmoLyt Plus 700 IQ Ammonium-Armatur (ISE) 46/47 NitraLyt Plus 700 IQ Nitrat-Armatur (ISE) 49/50 NitraVis 700/X IQ (TS) CarboVis 700/X IQ (TS) NiCaVis 700/5 IQ Optische Nitratsonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS Optische CSB/TOC/DOC/BSB/ SAK-Sonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS Optische Sonde zur Messung von Nitrat und CSB/ TOC/DOC/BSB/ SAK mit Anschlussmodul MIQ/VIS 51 60/61 60/61 ph O 2 LF Turb TSS NH + 4 NO 3 CSB TOC SAK Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 69

5 Das System 2020 XT die modulare Lösung für heute und morgen Planen Sie ein Sensor-Netzwerk mit mehreren Sensoren eventuell mit stufenweisem Ausbau? Für diese Anforderungen ist das System 2020 XT die richtige Lösung: Es ist absolut modular aufgebaut und kann mit steigenden Ansprüchen mitwachsen! Diese Flexibilität macht das System attraktiv für kleine, mittlere, aber auch große Kläranlagen. Von der Ablaufmessung mit den Parametern Trübung, ph, Leitfähigkeit und Temperatur über die Steuerung bzw. Regelung der Nitrifikation/Denitrifikation bis hin zur kompletten Kläranlagenanalytik mit Hilfe eines einzigen Systems lassen sich alle denkbaren Applikationen erfüllen dies zu äußerst niedrigen Investitionskosten, bei höchst wirtschaftlichem Betrieb mit einem einfach zu handhabenden System. System 2020 XT USB-Schnittstelle Electronic-Key IQ-LabLink Wichtige Systemeigenschaften: Bis zu 20 beliebige digitale IQ Sensoren anschließbar Systemerweiterung sehr einfach und ohne Vorkenntnisse möglich Zentrale Stromversorgung über Weitbereichsnetzteil ( VAC) oder 24 V Variante Relais und Analogausgänge (0/4-20 ma) in nahezu beliebiger Anzahl wählbar Digitale Ausgänge PROFIBUS DPV1 oder MODBUS RTU Optionale Modemverbindung über Analog- oder GSM- Modem Kabellose Verbindung über Funk Einfache Integration auch von bereits vorhandenen systemfremden Messstellen über ma-eingänge Lokale Identitäts-Funktion Die lokale ID-Funktion ist in jedem Modul in Form eines Speicherbausteins integriert. In diesem Speicher können bei der Konfiguration des Systems relevante Informationen wie z. B. Ort oder Bezeichnung der Messstelle sowie die hier angeschlossenen Sensoren hinterlegt werden. Bei Aufsetzen eines Terminals wird diese Information ausgegeben und ermöglicht so z. B. ein schnelles Auffinden der Sensoren für Kalibrierzwecke. Diagnose über LEDs An jedem Modul befinden sich seitlich angebracht und jederzeit gut sichtbar 2 LEDs (gelb/rot) für Diagnose zwecke. Diese LEDs signalisieren, ob das jeweilige Modul betriebsbereit ist (Spannungsversorgung/Datenkommunikation). 70

6 NEU System 2020 XT Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT NEU Spezielles extrem helles Display mit Klarglas- Abdeckung NEU Status LED Anzeige Der Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT ist das Herz jeden Systems Sein neuer leistungsstarker Prozessor koordiniert sämtliche Aufgaben innerhalb des Netzwerks. Über die USB-Schnittstelle ist ein extrem schneller Datenaustausch mittels USB-Stick oder direkt zu externen Systemen möglich. Die System-Status-LED informiert zuverlässig und schnell über Funktion und Systemstatus. NEU Multifunktionale USB-Schnittstelle NEU Neues 4-Achsen- Steuerelement Bei Integration von zwei MIQ/TC 2020 XT ins System wird durch die Dual-Prozessor Funktion die Systemsicherheit und damit die Verfügbarkeit des Gesamtsystems erhöht. Universell als Terminal und Controller (fest installiert) oder als mobiles Terminal verwendbar. Multifunktionale USB-Schnittstelle IQ-LabLink-Funktion für einfachen Datenaustausch mit Laborgeräten Electronic-Key-Funktion mit programmierbarer Zugangsberechtigung Erhöhte Systemsicherheit durch Dual-Prozessor-Funktion Schnelle Status Information über LED Bessere Ablesbarkeit durch spezielles Graphikdisplay Multifunktionale USB-Schnittstelle: IQ-LabLink-Funktion Electronic-Key-Funktion Konfigurationsspeicherung Kalibrierdatenspeicherung Logbuchspeicherung Speicherung aufgezeichneter Daten (Dataloggerfunktion) Softwareupload Status LED Anzeige An jedem MIQ/TC 2020 XT Terminal/Controller befindet sich an der Frontseite eine LED für Diagnosezwecke. Diese LED signalisiert auf einen Blick Normalfunktion des Systems, oder eine Störung. Neues 4-Achsen-Steuerelement Für noch einfachere Bedienung Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 71

7 IQ-LabLink die Verbindung zur Laborwelt IQ-LabLink ermöglicht einen gesicherten Datenaustausch zwischen dem und einem Laborgerät. Der Austausch erfolgt mittels eines handelsüblichen USB-Sticks, der als Datenträger zwischen dem Online-System und dem Laborgerät fungiert. Voraussetzung ist, dass beide Geräte mit dieser Funktion ausgerüstet sind und über eine USB- Schnittstelle verfügen. Die ersten WTW-Geräte, die über diese neue Funktionalität verfügen, sind die beiden neuen Photometer SpectroFlex 6100 und SpectroFlex 6600 (Laborgeräte) und der Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT als Zugang zum. Anwendungsbeispiel: Matrixabgleich bei VARiON Plus Die Multiparametersonde VARiON Plus misst gleichzeitig Ammonium und Nitrat. Die Ammonium messung wird durch eine unabhängige Messung von Kalium dynamisch kom pensiert. Da jedes Abwasser über eine spezifische Matrix verfügt, wird von Zeit zu Zeit über die sog. Matrix abgleich eine Fein an passung durchgeführt. Die Werte für die Matrixabgleich werden mit einem Photometer ermittelt und dem Sensor zur Ver fügung gestellt. Die Eingabe der Werte erfolgte bisher manuell. Matrixabgleich mittels IQ-LabLink Schritt 1 am IQ Terminal : Automatisches Erzeugen einer Job-Datei auf dem USB-Stick mit den aktuellen Sensorwerten, Parametern, Messstellenbezeichnung und der automatischen Vergabe einer Job-Referenznummer zur eindeutigen Identifizierung. Schritt 2 am Photometer: Gerät identifiziert nach Einstecken des USB-Sticks die Job- Datei, fordert zur Messung der benötigten Parameter auf, gibt entsprechende Hinweise zur korrekten Durchführung, speichert die ermittelten Daten auf die Job-Datei zurück und überprüft auf Vollständigkeit. Schritt 3 am IQ Terminal: Vollständiges Einlesen aller zum Matrix abgleich benötigten Daten mit einem Knopfdruck ohne Unterbrechung der Online-Messung. IQ-LabLink Vorteile auf einen Blick: Über Software geführte Routinen zum sicheren Datentransfer von Laborzu Online systemen Sichere und einfache Zuordnung von Onlineund Labormessungen über Job-Dateien und Funktionen Integrierte Hilfefunktionen zur korrekten Durchführung Vollständigkeits- und Plausibilitätscheck Vollständiges Einlesen aller Daten mit einem Knopfdruck ohne Unterbrechung der Online-Messung 72

8 System 2020 XT Electronic-Key-Funktion mit programmierbarer Zugangsberechtigung Electronic-Key-Funktion Schutz vor nicht autorisiertem Zugriff Individuelle Zugangsberechtigung Funktion: Ist die Electronic-Key-Funktion am System aktiviert, so fungiert der USB-Stick wie ein elektronischer Schlüssel, mit dem man sich Zutritt zum System verschafft. Dazu befindet sich eine kodierte Datei auf dem USB-Stick. Nach Lesen dieser Datei wird der Zugang zum System freigeschaltet. Es ist möglich, nur bestimmte Funktionen über die Kodierung freizuschalten, so dass nur berechtigte Personen zu bestimmten Einstellungen Zugang haben. Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 73

9 Zwei Prozessoren Sicherheit garantiert Befindet sich neben der fest installierten Zentraleinheit mindestens ein weiteres Terminal MIQ/TC 2020 XT im System (als mobile Terminaleinheit konfiguriert) so bedeutet das doppelte Sicherheit: IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller Ausgangsmodule Analog/Digital Max. 20 Sensoren MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/TC 2020 XT SPS MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Backup bei Ausfall Zentraleinheit Zentrale Einheit fest installiert Dual Processor Technology Im Fehlerfall der Zentral einheit (Terminal-/Controller Funktion) übernimmt die zweite Einheit vollautomatisch beide Funktionen (geht automatisch vom reinen Terminalbetrieb in den Terminal-/ Controller-Betrieb über) Status LED zeigt den Fehlerfall an Systemarchitektur MIQ/TC 2020 XT Der Terminal-/Controller MIQ/TC-2020 XT kann sowohl als Terminal (fest im System installiert) als auch als mobiles Terminal verwendet werden. Diese Funktion kann einfach vom Anwender selbst in der Software konfiguriert werden. Die Status-LED zeigt die gewählte Funktion an und informiert über evtl. Ereignisse. IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/TC 2020 XT Zentrale Einheit fest installiert Ausgangsmodule Analog/Digital SPS Minimale System kon figu ration 2020 XT (Beispiel): MIQ/TC 2020 XT als Terminal- Controller konfiguriert (fest im System installiert) MIQ/PS Netzteil MIQ/CR 3 (analog) oder MIQ/PR (digital) Ausgangsmodul IQ Sensor 74 Mobiles Terminal Gleiche Komponente anders konfiguriert MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Optionale Erweiterungs möglichkeit: 2 weitere MIQ/TC 2020 XT als Terminal konfiguriert (abnehmbar als mobile Einheit verwendbar) Diverse weitere Ein- und Ausgangsmodule Weitere Netzteile (max. 6) Weitere IQ Sensoren (bis zu 20 IQ Sensoren ) 1 0 1

10 System 2020 XT Merkmale und Funktionen Mechanisches Andocken eines Terminals An jedes Modul kann ein Terminal TC 2020 XT angedockt werden. Gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung wird der elektrische Kontakt für die Spannungsversorgung und die Datenkommunikation hergestellt. Stapelmontage von Modulen Es lassen sich bis zu 3 Module in Stapelbauweise mechanisch verbinden. Gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung wird auch der elektrische Kontakt zur Daten- und Energieübertragung hergestellt. Die einzelnen Module des Stapels sind jederzeit durch das Lösen von zwei seit lichen Schrauben ohne Demontage des Stapels zugänglich. Verteilte Montage von Modulen Sämtliche Module lassen sich einzeln oder in Stapeln über das ganze System verteilt installieren. Die Verbindung der System komponenten erfolgt, wenn sie nicht gestapelt sind, über das 2-adrige, geschirmte Sensor Net Kabel SNCIQ. Jeder Sensor Net Anschluss der Systemkomponenten kann dazu verwendet werden, das Kabel weiterzuführen. An die Sensor Net Klem men können auch direkt die IQ Sensoren angeschlossen werden. Messwert-Darstellung Der Anwender kann bei der Messwert-Darstellung zwischen einer Einfach-, Vierfach- oder Multi-Darstellung je nach Anzahl der angeschlossenen Sen soren wählen. Eine frei eingebbare Mess stellen bezeichung wird bei jeder Darstellung zur einfachen Identifikation mit angezeigt. Gespeicherte Messdaten können wahlweise als Messwertliste, Tagesgang, Wochengang oder Monatsgang angezeigt werden. Mit Hilfe eines Cursors kann durch Abfahren an der Kurve der jeweils aktuelle Messwert verfolgt werden. SNCIQ (/UG) MIQ/JB MIQ/T2020 oder MIQ/T2020 PLUS MIQ/JB Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 75

11 Prinzipielle Systemarchitektur System 2020 XT IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller Ausgangsmodule Analog/Digital Max. 20 Sensoren MIQ/JB MIQ/JBR Verbindungsboxen MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/CR3 MIQ/C6 MIQ/R6 Analoge Ausgangs module (ma/relais) MIQ/JB MIQ/JBR Verbindungsboxen MIQ/IC2 ma-eingangsbox 2 ma Eingänge MIQ/TC 2020 XT Zentrale Einheit fest installiert Mobiles Terminal MIQ/IF 232 MIQ/RS MIQ/PR MIQ/MOD MIQ/A-RS MIQ/A-PR MIQ/A-MOD Digitale Ausgangsmodule SPS Weitere Module MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Digitale Kommunikation mit dem IQ Net PC + IQ Software Pack Festnetz / GSM / Funk / SMS Daten- Transfer USB-Stick Modem RS 485- Gerät RS 232- Adapter Mobiltelefon SPS USB-Schnittstelle MIQ/(A)-MOD MIQ/(A)-PR Terminal-Controller Schnittstellen- Module Modbus Funkmodul Funk 100 m SPS Funkmodul PROFIBUS FDT + IQ Software Pack MIQ/RS Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle MIQ/PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MOD Modul IQ mit MODBUS RTU/RS 485 Anschluss MIQ/Blue PS zur kabellosen Verbindung und Verzweigung innerhalb des Systems (Daten + Energie) 76 IQ Sensor Terminal Eingänge ma Ausgänge Eing nge Relais ma Netzteil IQ Sensor Terminal ma Insel 1 Ventil Insel 2 Weitere Inseln möglich.

12 Analoger Messumformer: z.b.: - ph-messung im Faulturm - Messung im Ex-Bereich - Integration physikalischer Parameter 0/4 20 ma analog hochohmige Signalübertragung 2 x MIQ/IC2 Universelle Strom-Eingangsmodule Analyzer z.b. Ablaufmessung - Ammonium - Nitrat - Phosphat digital 0/4 20 ma analog Praxisbeispiel 1: Praxisbeispiel 2: 6 IQ-Sensoren (jeweils 2 pro Messstelle) Grosse Entfernung zwischen den 3 Messstellen Mobiles Terminal kann auf die beiden Anschaltboxen MIQ/JB aufgesteckt werden, um z.b. eine zusätzliche Messanzeige zu erhalten oder eine Kalibrierung vor Ort durchzuführen Überwachung von 3 Belebungsbecken mit (Aufgrund der extremen Vielfalt der Systemvarianten kann hier nur eine geringe Auswahl repräsentativer BeispielKonfigurationen dargestellt werden). 2 x MIQ/JB Schaltwarte MIQ/T2020 oder MIQ/T2020 PLUS PROFIBUS MIQ/JB O2 ph TS O2 SPS 2 x MIQ/JB MIQ/JB ma/relais MIQ/JB O2 TS MIQ/PS PLUS ph MIQ/CR3 MIQ/MC-PR MIQ/T2020 (PLUS) 2 x MIQ/JB MIQ/Blue PS MIQ/JB SNCIQ (/UG) NTC Pt 100 Pt 1000 Analyzer Messkette: HA 405-DXK-S8/255 ph TS MIQ/JB O2 Funk O2 O2 Beispiel MIQ/ TC 2020 XT-H3 mit verteilter Montage Probenaufbereitung g Wechselarmatur: InTrac 777 Probenahme digital Universelles StromEingangsmodul MIQ/IC2 Beispiel 2: Integration eines Analysators Umformer Beispiel 1: Integration eines analogen Messumformers Allgemeine Geräte-Beschreibung System 2020 XT Option 1: Kalibrierung im Gebäude Mobiles Terminal, an jeder Messstelle einsetzbar Option 2: Integration einer Messung in einer Rohrleitung MIQ/JB Zubehör MIQ/T 2020 Labor Sensor-Kalibrierung Optionales Verzweigungsmodul im Labor zum bequemen Vor-Kalibrieren von IQ Sensoren Beispiel MIQ/ TC 2020 XT-H3 WA 700/10 ADA-WA1 ESS-WA 700/VA SensoLyt 700 IQ oder ViSolid 700 IQ z. B.: ph-messung Faulturm Feststoffmessung Rohrleitung Messstationen MIQ/Blue PS 77

13 Allgemeine Technische Daten System 2020 XT System Prüfzeichen ETL, cetl (Konform zu relevanten UL und Kanadischen Standards), CE Elektromagnetische EN 61326, Klasse B; FCC Class A, Störfestigkeit für unentbehrlichen Betrieb Verträglichkeit Integrierter Blitzschutz Gegenüber EN erweiterter Überspannungs schutz für das Gesamtsystem, realisiert in jeder einzelnen Komponente Verbindungsmedium Kabel Kabel SNCIQ bzw. SNCIQ/UG (für Erdverlegung, mit zusätzlicher PVC-Ummantelung): 2-adrig mit Schirm; 2 x 0,75 mm 2 ; Beilauflitze zur leichten Kontaktierung des Schirms 0,75 mm 2 ; druckdicht bis 10 bar Verbindungseigenschaften Energie- und Datenübertragung gemeinsam auf diesen beiden Leitungen; Verpolungssicher bezüglich Schirm- und Innen leiter vertauschung (keine Zerstörung); Durchgängige EMV-Schirmungskontrolle; Beliebige Verkabelungstopologie innerhalb des Systems in Form von Linie, Baum, Stern, Mehrfach-Stern; Gesamtkabellänge: max m (ohne Signalverstärkung), bei Einsatz eines Signalverstärkungsmoduls MIQ/JBR weitere m Verbindungsmedium Funk Funk mit einer Reichweite von 100 m (max. 300 m), mittels Funkverbindungsinseln nahezu jede Entfernung möglich Verbindungseigenschaften Datenübertragung, separate Energieeinspeisung je Insel erforderlich Controller/Terminal MIQ-Modulkupplung an Rückseite USB-Schnittstelle Display Bedienelemente/ Funktionstasten Datalogger Elektrische Versorgung Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung, zum schnellen Ankoppeln an MIQ-Modulen USB-A (Host) Graphisches Display; Auflösung: 320 x 240 Pixel; sichtbarer Bereich: 114 x 86 mm, schwarz/weiß, hinterleuchtet 5 Bedientasten: 3 Masterkeys für Funktionen: Messen (M), Calibrieren (C), Set/Systemeinstellungen (S), 2 Tasten für: Bestätigung/Menüwechsel O.K. (OK), Escape (ESC) 4-Achsen-Wippe für schnelle Auswahl von Softwarefunktionen und Eingabe von alpha-numerischen Werten MIQ/TC 2020 XT : Datenspeicher für bis zu Datensätze Direkt über das bei Ankopplung an MIQ-Modul Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylesterpolymer) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen 210 x 170 x 40 mm (B x H x T) Gewicht ca. 0,7 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Module MIQ-Modulkupplung an Frontseite MIQ-Modulkupplung an Rückseite Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Andocken und Abnehmen des Terminals MIQ/T2020 (PLUS) und des Controllers MIQ/C184 XT, sowie zum Andocken weiterer Module Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum Andocken von weiteren Modulen, insgesamt max. 3 Stück als Stapelmontageeinheit Kabelzuführungen 4 Kabel-Verschraubungen M 16 x 1,5 Klemmanschlüsse Schraubklemmleisten Klemmbereich für massive Adern: 0,2... 4,0 mm 2 Klemmbereich für flexible Adern: 0,2... 2,5 mm 2 zugänglich durch Aufklappen des Deckels IQ Sensor Net Klemmanschlüsse Klemmanschlüsse für das sind in jedem Modul verfügbar und wahlfrei nutzbar für - den Anschluss von Sensoren - als Eingang/Ausgang bzw. Durchschleifen/Verteilen des Kabels Sonstige Funktionen Zwei LEDs, gelb und rot, zur Überwachung der Betriebsspannung des ; IQ Sensor net Anschluss; integrierte lokale Identitäts-Funktion (Messstellenkennung); integrierter schaltbarer Abschlusswiderstand (SN Terminator) Elektrische Versorgung Direkt über das Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial PC 20 % GF (Polycarbonat mit 20 % Glasfaser) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen 144 x 144 x 52 mm (B x H x T) Gewicht ca. 0,5 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Sensoren Mechanische Anschlüsse für Aufnahmenut; Anschlussgewinde G 1 Zubehör Sensor-Anschluss-Kabel IQ Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Anschluss und Austausch von Sensoren. Bestehend aus Klinkenstecker und druckdichter Verschraubung. Kabellängen: 1,5 m 7,0 m 15,0 m (20 m 50 m 100 m in Meerwasser-Ausführung) erhältlich. Lagertemperatur: -25 C C Betriebstemperatur: -20 C +55 C 78

14 System 2020 XT Systemkomponenten und Funktionen Terminal-/Controller Modell Funktion Bestell-Nr. Zentrale Steuereinheit IP 66 cetlus TC 2020 XT (Betrieb im Modus: Terminal-/ Controller)* MIQ/TC 2020 XT-H3 3 Jahre Garantie Zentrale Terminal-/Controllereinheit; wird einmal im System an beliebiger Stelle benötigt; verbleibt im System; kann nicht abgenommen werden. Betriebsmodus wird durch LED angezeigt Multiparameter-Messumformer bestehend aus den Komponenten MIQ/TC 2020 XT + MIQ/CR3 + MIQ/PS; VAC Versorgungsspannung; 3 Analogausgänge (0/4-20 ma) und 3 Relais-Ausgänge; bis zu 20 beliebige IQ Sensoren anschließbar MIQ/TC 2020 XT-H3 C6 Multiparameter-Messumformer bestehend aus den Komponenten MIQ/TC 2020 XT + MIQ/C6 + MIQ/PS; VAC Versorgungsspannung; 6 Analogausgänge (0/4 20 ma) bis zu 20 beliebige IQ Sensoren anschließbar MIQ-Module Modell Funktion Bestell-Nr. Energie versorgung MIQ/PS für VAC je nach Energiebedarf können bis zu 6 Module in einem System installiert werden MIQ/24V für 24 VAC/24 VDC Ausgangsmodule (Analog) Ausgangsmodule (Digital) MIQ/CR3 mit 3 Strom- und 3 Beliebig kombinierbar Relaisausgängen MIQ/C6 mit 6 Stromausgängen MIQ/R6 mit 6 Relaisausgängen MIQ/IF 232 Software-Terminal MIQ/IF 232, bietet volle Funktionalität des Hardware-Terminals MIQ/T 2020; zusätzliche Funktionen: aktuelle Messdaten zur Weiterverarbeitung an PC übertragen gespeicherte Werte offline auslesen Systemkonfiguration ansehen/sichern/laden/drucken mit ohne Controller funktion: MIQ/MC Modul IQ/Micro Controller MIQ/A Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation MIQ/MC-A Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation MIQ/MC-RS Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle MIQ/PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MC-PR Modul IQ/Micro Controller mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MOD Modul IQ mit MODBUS RTU / RS 485 Anschluss MIQ/MC-MOD Modul IQ/Micro Controller mit MODBUS RTU/RS 485 Anschluss MIQ/MC-A-RS Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und modemfähiger RS 232 Schnittstelle MIQ/A-PR Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation für O 2 -Sensoren und PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MC-A-PR Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/A-MOD Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation für O 2 -Sensoren und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss MIQ/MC-A-MOD Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss Magnetventilmodul MIQ/CHV PLUS Magnetventilmodul zur automatisch gesteuerten Reinigung von Sensoren mittels Druckluft Verzweigungsmodule MIQ/JB MIQ/JB mit 4 Anschlüssen (für IQ Net oder IQ Sensoren) MIQ/JBR MIQ/JBR, wie MIQ/JB, zusätzlich mit Signalverstärkung für den Einsatz bei langen Kabelstrecken (>1 km Gesamtlänge) Anschlussmodul Stromeingang MIQ/IC2 MIQ/IC2 mit 2 Eingängen für 0/4-20 ma-signale Ermöglicht die Einbindung von separaten Messumformern und Analysatoren in das IQ Net Anschlussmodul für MIQ/VIS Zum Anschluss von CarboVis-, NitraVis- und NiCaVis-Sonden Spektralsonden Funkmodul MIQ/Blue PS Zur kabellosen Verbindung und Verzweigung innerhalb des Systems Alle IQ Sensoren sind anschließbar, Bestell-Informationen siehe im jeweiligen Messparameter-Kapitel. Eine Übersicht aller anschließbaren Sensoren sowie Anschlusskabel finden Sie in der Preisliste. Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung *Über die Software vom Anwender einstellbar 79

15 Leistungsdaten Alle im System befindlichen Systemkomponenten benötigen zum Betrieb eine bestimmte elektrische Leistung. Durch die enorme Flexibilität des Systems sind sehr viele Varianten denkbar. Deswegen ist es notwendig, nach Auswahl aller Komponenten eine Leistungsbilanz aufzustellen. Diese lässt sich sehr einfach durch führen, indem man die Leistungsaufnahme der einzelnen Komponenten aufsummiert und prüft, ob die Summe die von einem Netzteil gelieferte Leistung übersteigt. Ist dies der Fall, kann durch die Verwendung weiterer Netzteile die verfügbare Leistung erhöht werden. Leistungsaufnahme in Watt Anzahl Netzteile MIQ/PS 18 Watt 1 Netzteil Watt 2 Netzteile Watt 3 Netzteile Watt 4 Netzteile Watt 5 Netzteile Watt 6 Netzteile Bei Anordnung der Netzteile in der Nähe (<150 m) der großen Hauptverbraucher und einer Gesamtkabellänge von bis zu 400 m sind normalerweise keine zusätz lichen Kabelverluste zu berücksichtigen. Bei Systemen mit größeren Kabellängen tritt ca. 1 Watt Leistungsverlust je weiteren 100 m Kabel auf. Diese Richtwerte gelten für den Einsatz des spezifizierten - Kabels SNCIQ. Beispiel Ablaufmessung mit den Para metern Trübung, ph, Sauerstoff, Leitfähigkeit und Temperatur Komponenten: MIQ/PS +18,0 Watt MIQ/TC 2020 XT -3,0 Watt MIQ/C6-3,0 Watt VisoTurb 700 IQ -1,5 Watt SensoLyt 700 IQ -0,2 Watt TriOxmatic 700 IQ -0,2 Watt TetraCon 700 IQ -0,2 Watt Bilanz Σ: +9,4 Watt Leistungsaufnahme bzw. -abgabe Für dieses Komplettsystem mit vier angeschlos sen en Sen soren ist also ein Netzteil MIQ/PS ausreichend. Das System verfügt über eine Reserve von ca. 9 Watt. Das System kann entsprechend um Sensoren bzw. Komponen ten erweitert werden MIQ/TC2020 XT + MIQ/PS + MIQ/C6 (6 x ma) + 4 IQ Sensoren Multiparameter-Messumformer für 4 be lie bige Parameter, mit 6 Analogaus gängen 80

16 System 2020 XT Konfigurations- und Leistungsdaten IQ Sensoren Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W SensoLyt 700 IQ (SW) ph-/ Redox-Armatur 0,2 TriOxmatic 700 IQ (SW) O 2 -Sensor 0,2 TriOxmatic 701 IQ O 2 -Sensor 0,2 TriOxmatic 702 IQ O 2 -Sensor 0,2 FDO 700 IQ (SW) Optischer O 2 -Sensor 0,7 TetraCon 700 IQ (SW) Leitfähigkeitssensor 0,2 VisoTurb 700 IQ Trübungssensor 1,5 (ohne Ultraschall 0,3) ViSolid 700 IQ Feststoffsensor 1,5 VARiON Plus 700 IQ Kombisensor Ammonium und Nitrat (ISE) 0,2 AmmoLyt Plus 700 IQ Ammonium-Armatur (ISE) 0,2 NitraLyt Plus 700 IQ Nitrat-Armatur (ISE) 0,2 NitraVis 700/X IQ (TS) Optische Nitratsonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 CarboVis 700/5 IQ (TS) Optische CSB/TOC/DOC/BSB/SAK-Sonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 NiCaVis 700/5 IQ Optische Sonde zur Messung von Nitrat und CSB/TOC/DOC/BSB/SAK mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 Ausgangsmodule analog Typ Beschreibung Insgesamt sind 48 Ausgangskanäle / System verfügbar Leistungsaufnahme/ W Jeder ma-ausgang, jedes Relais innerhalb eines Moduls zählt als 1 Kanal Anzahl der belegten Ausgangskanäle MIQ/CR3 Modul IQ / Current Relais 3, mit jeweils 3 Strom- und 3 Relaisausgängen 6 3,0 MIQ/C6 Modul IQ / Current 6 mit 6 Stromausgängen 6 3,0 MIQ/R6 Modul IQ / Relais 6 mit 6 Relaisausgängen 6 1,5 MIQ/CHV PLUS Modul IQ / Cleaning Head Valve zur automatisch gesteuerten Reinigung 1 1,0 Ausgangsmodule digital Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/MC(-A)(-RS) Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle 1,5 MIQ/(MC)(-A)-PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss 3,0 MIQ/(MC)(-A)-MOD Modul IQ mit MODBUS RTU / RS-485-Anschluss 3,0 MIQ/Blue PS Modul IQ / Funk zur kabellosen Verbindung innerhalb des Systems 0,6 MIQ/IF232 Modul IQ / Software-Terminal 0,2 Eingangsmodul ma Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/IC2** Modul IQ / Input Current 2 mit 2 Eingängen für 0/4-20 ma-signale 0,2* **jeder belegte Stromeingang zählt als IQ Sensor MIQ/JB Modul IQ / Junction Box 0,0 (passives Modul) MIQ/JBR Modul IQ / Junction Box Repeater 0,2 Terminal-Controller Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/TC 2020 XT Terminal / Controller für System 2020 XT Ingesamt 3 Einheiten pro System möglich, davon 1 stationär (Terminal-/Controllerfunktion) und 2 abnehmbar und beliebig versetzbar (Terminalfunktion) Netzteilmodule Typ Beschreibung Leistungsabgabe/ W MIQ/PS Modul IQ / Power Supply zur Spannungsversorgung mit Weitbereichsnetzteil für VAC 18 Eingangsspannung MIQ/24V Modul IQ / 24 V zur Spannungsversorgung mit 24 VAC oder 24 VDC Eingangsspannung 18 Achtung: Leistungsaufnahme SNCIQ-Kabel: 1 W/100 m (ab Kabellängen von 400 m berücksichtigen) *(+2,2 W pro angeschlossenem Speisetrenner) 3,0 Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 81

17 System 182 An dieses System können bis zu 4 digitale Sensoren angeschlossen werden damit ist das System 182 prädestiniert für den Ersatz oder die Ergänzung einzelner Messstellen auf bestehenden Kläranlagen: System bis 4 Sensoren Digitale Ausgänge Alle IQ-Sensoren anschließbar Bis zu 4 beliebige Sensoren aus einer Auswahl von 19 verfügbaren digitalen Sensoren anschließbar ph, Redox, Sauerstoff, Leitfähigkeit, Temperatur und Trübung/Feststoff sowie die Nährstoffparameter Ammonium, Nitrat und CSB sind damit direkt in-situ messbar Stromversorgung über Weitbereichsnetzteil ( VAC) oder 24 V Variante Digitale Ausgänge PROFIBUS DP oder MODBUS RTU Analogversion mit bis zu 5 Analogausgängen und 6 Relais Modul DIQ/S 182 DIQ/S 182 XT DIQ/S 182 XT-4 NEU Max. Anzahl Sensoren Steckverbindung für Bus Steckverbindung für Bus 2 x ma (0) 4 20 ma 3 x Relais DIQ /S 182 XT 4 x ma (0) 4 20 ma 5 x Relais DIQ/ S 182 XT-4 5 x ma (0) 4 20 ma 6 x Relais Version mit digitalem Ausgang PROFIBUS Version mit digitalem Ausgang MODBUS DIQ/S 182 PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182 PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182XT-4/ PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182XT-4/ PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais Messwert-Darstellung und Bedienführung Sensoranschluss und Systemerweiterungen Verzweigungsmodul für Sensoren und Magnetventil modul für Druckluftreinigung 82 Einfach-oder Zweifachdarstellung mit oder ohne Nebenmessgröße (z. B. Temperatur) Gleichzeitige Anzeige der Zustände aller Relais und Stromausgänge in einer Übersicht möglich Beliebige IQ Sensoren werden nach dem Anschluss sofort automatisch vom System erkannt und angezeigt. Bei Bedarf kann sehr einfach ein zusätzliches Netzteil für die Energieversorgung von Sensoren mit hoher Leistungsaufnahme ergänzt werden. Bei Stapelmontage wird gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung auch der elektrische Kontakt hergestellt. Kabellängen bis zu 250 m beliebig innerhalb eines Systems (DIQ/JB): Anschluss eines zweiten oder weiter entfernten IQ Sensors (DIQ/CHV): Integriertes Magnetventil wird direkt von einem Relais des Mess umformers angesteuert.

18 M C S ESC OK System 182 Konfigurationsbeispiele System 182 Beispiel 1 Beispiel 2 Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S SACIQ-7, IQ Sensor nach Wahl Messumformer mit 1 direkt angeschlossenen IQ Sensor Einzel-Messstelle mit Analogausgängen Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, VARiON Plus 700 IQ IQ Sensoren nach Wahl 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 5 Analogausgängen und max. 6 Relais mit 3 IQ Sensoren DIQ/S 182 XT-4 SACIQ VARiON Plus 700 IQ Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, IQ Sensoren nach Wahl 2-Kanal-Messumformer mit 4 Analogausgängen (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 2 direkt angeschlossenen IQ Sensoren SACIQ Beispiel 3 Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, DIQ/JB IQ Sensoren nach Wahl SACIQ DIQ/S 182 XT-4-PR DIQ/S 182 XT-4 SACIQ SACIQ DIQ/JB Einzel-Messstelle mit Profibus / bzw. Modbus 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 5 Analogausgängen und max. 6 Relais mit 4 IQ Sensoren Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT-4-PR x SACIQ-7, IQ Sensoren nach Wahl 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und MIQ/JB) mit 3 Relais und PROFIBUS-DP- Anschluss mit 4 IQ Sensoren SACIQ Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 83

19 Allgemeine Technische Daten System 182 System Prüfzeichen Elektromagnetische Verträglichkeit Integrierter Blitzschutz Verbindungsmedium Kabel ETL, cetl (Konform zu relevanten UL und Kanadischen Standards), CE EN 61326, Emission: Klasse B, Störfestigkeit für unentbehrlichen Betrieb, FCC Class A Gegenüber EN erweiterter Überspannungs schutz für das Gesamtsystem Kabel SNCIQ bzw. SNCIQ/UG (für Erdverlegung, mit zusätzlicher PVC-Ummantelung): 2-adrig mit Schirm; 2 x 0,75 mm 2 ; Beilauflitze zur leichten Kontaktierung des Schirms 0,75 mm 2 ; druckdicht bis 10 bar Verbindungseigenschaften Energie- und Datenübertragung durch Zweidrahttechnik; Verpolungssicher bezüglich Schirm- und Innen leitervertauschung (keine Zerstörung); Durchgängige EMV-Schirmungskontrolle; Beliebige Verkabelungstopologie innerhalb des Systems in Form von Linie, Baum, Stern, Gesamtkabellänge: max. 250 m Verbindungsmedium Funk Funk mit einer Reichweite von 100 m (max. 300 m), mittels Funkrepeaterinseln nahezu jede Entfernung möglich Verbindungseigenschaften Datenübertragung, separate Energieeinspeisung je Insel erforderlich Messumformer Display Bedienelemente/ Funktionstasten Elektrische Versorgung MIQ-Modulkupplung an Rückseite Graphisches Display; Auflösung: 128 x 64 Pixel; sichtbarer Bereich: 72 x 40 mm, schwarz/weiß, hinterleuchtet 5 Bedientasten: 3 Masterkeys für Funktionen: Messen (M), Calibrieren (C), Set/Systemeinstellungen (S), 2 Tasten für: Bestätigung/Menüwechsel O.K. (OK), Escape (ESC) Wipptaste zur Auswahl von Softwarefunktionen und Eingabe von alpha-numerischen Werten (up), (down) VAC (50/60 Hz), 24 V AC/DC Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum Andocken von weiteren Modulen, zusätzlich max. 2 Stück als Stapelmontageeinheit Kabelzuführungen 4 Kabel-Verschraubungen M 16 x 1,5 Klemmanschlüsse Schraubklemmleisten Klemmbereich für massive Adern: 0,2... 4,0 mm 2 Klemmbereich für flexible Adern: 0,2... 2,5 mm 2 zugänglich durch Aufklappen des Deckels Klemmanschlüsse Klemmanschlüsse für das für den Anschluss von Sensoren Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial PC 20 % GF (Polycarbonat mit 20 % Glasfaser) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen (B x H x T) 144 x 144 x 95 mm (DIQ/S 182 XT: 144 x 144 x 143 mm; DIQ Module: 95 x 95 x 58 mm) Gewicht DIQ 182: ca. 1 kg DIQ/S 182 XT und DIQ/S 182 XT-4: ca. 1,5 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Sensoren Mechanische Anschlüsse für Zubehör Sensor-Anschluss-Kabel IQ Aufnahmenut; Anschlussgewinde G 1 Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Anschluss und Austausch von Sensoren. Bestehend aus Klinkenstecker und druckdichter Verschraubung. Kabellängen: 1,5 m 7,0 m 15,0 m (20 m 50 m 100 m in Meerwasser-Ausführung) erhältlich. Lagertemperatur: -25 C C Betriebstemperatur: -20 C +55 C 84

20 System 182 Bestell-Info System 182 Messumformer DIQ/S 182 DIQ/S 182 XT IP 66 cetlus 3 Jahre Garantie Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 2 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 3 Relais Dual IQ/System 182 für den Anschluss von 2 digitalen Sensoren, mit 4 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 5 Relais DIQ/S 182-PR Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss DIQ/S 182-MOD Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss DIQ/S 182/24V Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 2 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 3 Relais, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung DIQ/S 182 XT/24V DIQ/S 182-PR/24V DIQ/S 182-MOD/24V DIQ/S 182 XT-4 Dual IQ/System 182 für den Anschluss von 2 digitalen Sensoren, mit 4 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 5 Relais, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 5 Analogausgängen (0/4-20 ma) und max. 6 Relaisausgängen. Lieferumfang DIQ/S 182 mit DIQ/CR3 DIQ/S 182 XT-4 - PR Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss. Lieferumfang DIQ/S 182 mit MIQ/JB DIQ/S 182 XT-4 - MOD Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss. Lieferumfang DIQ/S 182 mit MIQ/JB DIQ/S 182 XT-4/24V DIQ/S 182 XT-4 - PR/24V DIQ/S 182 XT-4 - MOD/24V DIQ Module DIQ/JB Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 5 Analogausgängen (0/4-20 ma) und max. 6 Relais für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit DIQ/CR3 Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit MIQ/JB Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relaisausgängen und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit MIQ/JB Dual IQ/Junction Box zum Anschluss eines zweiten oder eines weiter entfernten IQ Sensors an den Universal-Messumformer DIQ/S 182 (System 182) Bestell-Nr Bestell-Nr DIQ/CHV Dual IQ/Cleaning Head Valve, zur automatischen relaisgesteuerten Druckluftreinigung im System (Relais und Druckluftversorgung extern) MS/DIQ Montageplatte für bis zu 2 DIQ-Module (DIQ/CHV und DIQ/JB) MIQ Module und Kabel zur Systemergänzung Bestell-Nr. MIQ/Blue PS SET MIQ/VIS MIQ/PS MIQ/24V SNCIQ Modul IQ/Funk, zur kabellosen Verbindung innerhalb des Systems; SET aus zwei paarweise vorkonfigurierten Modulen Modul IQ/VIS für den Anschluss eines UV/VIS-Sensors NitraVis / CarboVis /NiCaVis 700 IQ an das, für System 2020 XT, 184 XT und 182 Modul IQ/Power Supply, Weitbereichsnetzteil für System 182, 2020 XT und 184 XT, Leistungsabgabe maximal 18 Watt Modul IQ/24V, Netzteil für 24 VAC / 24 VDC Eingangsspannung, für System 182, 2020 XT und 184 XT, Leistungsabgabe max. 18 Watt Spezielles zweipoliges Kabel mit Schirm zur sicheren Energie- und Datenübertragung innerhalb des Systems. Bei Bestellung Länge in m angeben (Einheit: m) SNCIQ/UG Zweipoliges Kabel mit Schirm zur sicheren Energie-/Datenübertragung innerhalb des Systems, speziell für die Erdverlegung. Bei Bestellung Länge in m angeben (Einheit: m) Montagematerial für Messumformer Bestell-Nr. SSH/IQ Schutzdach zur Montage von Modulen des und Messumformern der Serie 171/170 an Standsäulen PMS/IQ Set zur Schalttafelmontage von Modulen des THS/IQ Set zur Hutschienenmontage von Modulen des WMS/IQ Set zur Wandmontage von Modulen des SD/K 170 Schutzdach zur Befestigung von Klemmkästen (z. B. Klemmkasten KI/pH 170) bzw. eines Moduls im Freien MR/SD 170 Montagesatz zur Rohrbefestigung von Schutzdächern Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 85

SENSOR NET. Das modulare Multiparameter-Messsystem

SENSOR NET. Das modulare Multiparameter-Messsystem IQ SENSOR NET Das modulare Multiparameter-Messsystem Universelles Online-Messsystem Für beliebige Parameter Mit analoger und digitaler Anbindung jederzeit aufrüstbar NEU System 182: Digital und universal

Mehr

Technische Daten FDO 700 IQ

Technische Daten FDO 700 IQ Technische Daten FDO 700 IQ Messbereiche (5 C) O -Konzentration O -Sättigung Auflösung O -Konzentration O -Sättigung Messgenauigkeit Wiederholbarkeit Ansprechzeit bei 5 C t 90 t 95 Mindestanströmung Interferenzen

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 1000 / 2000 / 3000 Optionsliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- Füllstandüberwachung mit Visualisierung am Touchpanel P4 --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys. Wir machen Flüssigkeiten transparent Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.de BlueBox BlueBox ist ein ideales Mess- und Steuerungssystem.

Mehr

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I.

hanazeder Montage, Anschluss HLC-EA-MP hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. hanazeder hanazeder electronic GmbH J.M. Dimmel Str. 10 4910 Ried i. I. HLC-EA- Tel.: +43 7752 84 214 Fax.: +43 7752 84 214 4 www.hanazeder.at office@hanazeder.at Montage, Anschluss 1 Das HLC-EA- Modul

Mehr

Datenlogger ES19 mit SMS Alarmierung

Datenlogger ES19 mit SMS Alarmierung ES mit SMS ierung Hygienevorschriften und TK-Verordnungen erfordern eine lückenlose aufzeichnung. Für die Sanierung kontaminierter Räume schreibt die TRGS eine Versorgung mit Unterdruck vor. Eine dauerhafte

Mehr

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS - und Durchflussdatenlogger mit GPRS Sebalog Dx Netzwerküberwachung per GSM/GPRS Kabellose Kommunikation Automatische Daten- und Alarmübertragung 5 Jahre autonomer Betrieb stoßerkennung Fernkonfiguration

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

Kohlenstoff. Kohlenstoff. Kohlenstoff-Parameter: Kohlenstoff

Kohlenstoff. Kohlenstoff. Kohlenstoff-Parameter: Kohlenstoff Die Hauptaufgabe einer Kläranlage ist neben allen Fortschritten in der Stickstoff- und Phosphateliminierung die generelle Verminderung der organischen Belastung des Abwassers. Die organischen Verbindungen

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER

Analoge Messumformer Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER JJ Analoge Messumformer JJ Programmierbare Messumformer TEMPERATUR-MESSUMFORMER DB_Temperatur-Messumformer 05/2014 303 Wir formen um! Anwendung Den Messwert von Widerstandsthermometern, Thermoelementen

Mehr

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1

ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-orp-ec-tds-salz-o2-temperaturmessgerät PCE-PHD 1 ph-wert-, Redox-, Leitfähigkeit-, Salz-, Sauerstoff- und Tempraturmessgerät / SD- Kartenspeicher (1... 16 GB), gespeicherte Daten werden als Excel-Datei

Mehr

Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten

Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten Öl auf Wasser UV- / VIS- / NIR- Photometer Öl in Wasser Ultraschall Trübungsmessung Optische Trübungsmessung Modell Messenger Universal Messverstärker

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase red-y smart series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase Zuverlässig und genau: Thermische Massedurchflussmesser und Regler Durch bewährte Technologie und standardisierte

Mehr

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m

LED Anzeigen. Anschluss Multimode bis max. 2 km. Anschluss Multimode bis max. 550m Gigabit Multimode Extender Beschreibung Bei Gigabit-Ethernet ergeben sich normalerweise gemäß dem 1000Base-SX Standard realisierbare Reichweiten von 550 m für die 50/125 µm Multimode Faser bzw. bei der

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

Kurze Wege für optimale Ergebnisse On-site Analysatoren für Ammonium und Phosphat

Kurze Wege für optimale Ergebnisse On-site Analysatoren für Ammonium und Phosphat INFORMATION PROZESS-MESSTECHNIK ON-SITE ANALYSATOREN AMTAX SC + PHOSPHAX SC Kurze Wege für optimale Ergebnisse On-site Analysatoren für Ammonium und Phosphat AMTAX SC + PHOSPHAX SC_ON-SITE ANALYSATOREN

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015 Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40 04/2015 MF Instruments GmbH PR Bildschirmschreiber: Anzeige Rekorder Analysator PR in portabler Ausführung Die PR Bildschirmschreiber sind ideale Messgeräte für: Chemie

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET ValveConnectionSystem Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET P20.DE.R0 VENTILVERBINDUNGSSYSTEM Das Ventilverbindungssytem VCS stellt die Kommunikation mit den

Mehr

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet)

Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch LIG401A (nicht verwaltet) Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) Kurzanleitung für Installation Übersicht Der Industrial-Gigabit-Ethernet-Switch (nicht verwaltet) unterstützt Standardanwendungen in der Industrie ohne

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: NTM52E0 DIE DIGITALEN TIMER DER SERIE NTM BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELL- MÖGLICHKEITEN EIN GROßES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE. NTM51,

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik

und stellt über verschiedene Schnittstellen jederzeit aktuelle Daten zur Verfügung. Vorteile der FAFNIR-Technik Die Messauswertung Die Messauswertung Das beinhaltet die eigensichere Stromversorgung der VISY-Stick Sensoren sowie deren Messauswertung An einem Anschluss können bis zu 3 unterschiedliche VISY-Sensoren

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen.

SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. SAUTER flexotron 800. Konfigurierbar, leistungsstark und kommunikativ. Heizungs-, Lüftungs-, Klimaregler für komplexe Anwendungen. Die perfekte Lösung für kleinere und mittlere Anlagen. Grosse Erfahrung

Mehr

P R O D U K T I N F O R M A T I O N. KONTURflex Messende Lichtvorhänge

P R O D U K T I N F O R M A T I O N. KONTURflex Messende Lichtvorhänge P R O D U K T I N F O R M A T I O N KONTURflex Messende Lichtvorhänge Der messende Lichtvorhang KONTURflex mit Feldbusadaption. Adaptierbar, variabel einsetzbar, zuverlässig. KONTURflex, einer der schnellsten

Mehr

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor

Mobil. Leitfähigkeit. Leitfähigkeitsmessgerät. Elektrochemie. ph-meter. Multiparameter. Basic Labor Mobil Multi Parameter Leitfähigkeit phmeter Basic Labor Leitfähigkeitsmessgerät Multiparameter Basic Labor phmeter Leitfähigkeitsmesser phmeter Elektrochemie info@phoenixinstrument.de Heinkelstr. 10 D30827

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH IFAM GmbH Erfurt Ingenieurbüro für die Anwendung der Mikroelektronik in der Sicherheitstechnik Parsevalstraße 2, D-99092 Erfurt Tel. +49 361 65911-0 Fax. +49 361 6462139 ifam@ifam-erfurt.de www.ifam-erfurt.de

Mehr

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications

EE210. Feuchte/Temperatur Messumformer für anspruchsvolle Anwendungen in der Klimatechnik. Eigenschaften. Applications Eigenschaften Einfach adaptierbar für den amerikanischen Markt» Öffnung für eine ½ Conduit- Verschraubung Außenliegende Montagelöcher» Montage ohne Öffnen des Gehäuses» Elektronik vor Bauschmutz geschützt»

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LLD Key-Features: Inhalt: Technische Daten.2 Technische Zeichnungen...2 Ausgangsarten...3 Konfigurationssoftware...4 Bestellcode...5 Optionen und Zubehör.5 - Messbereich

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 PROFI-Gateways 2 / 1 Master, PROFI-slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle elektronische (Abbildung ähnlich) Sichere Ausgänge werden

Mehr

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung

CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung CML 700i Messender Lichtvorhang mit integrierter Steuereinheit und Schnittstellen für noch einfachere Bedienung P R O D U K T I N F O R M AT I O N Wie eine simple Idee eine ganze Produktgruppe beflügelt.

Mehr

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex

Ex-Remote-I/O-System. DI40Ex Ex-Remote-I/O-System Das Eingangsmodul DI40Ex dient zu Anschluss von Sensoren nach NAMUR (EN 50227) oder mechanischen Kontakten. Das Modul hat die Schutzart EEx ib IIC und kann daher in Zone 1/Division

Mehr

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert

Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Digitaler Timer mit Anzeige und mit einem Schwellwert Typ: CZ044451 DIE DIGITALEN TIMER DIESER SERIE BESITZEN DURCH IHRE UMFANGREICHEN EINSTELLMÖG- LICHKEITEN EIN GROSSES EINSATZFELD IN DER INDUSTRIE.

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: voll funktionsfähiger embedded Webserver 10BaseT Ethernet Schnittstelle weltweite Wartungs- und Statusanzeige von Automatisierungsanlagen Reduzierung des Serviceaufwands einfaches Umschalten

Mehr

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400

LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ SIRAX-REIHE EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 LEISTUNGSMESSUNG IM ELEKTRISCHEN NETZ EINBAUGERÄTE FÜR DIE MESSUNG IM STARKSTROMNETZ SIRAX-REIHE SIRAX BM1200 SIRAX BM1400 SIRAX MM1200 SIRAX MM1400 Einbaugeräte für die Messung im Starkstromnetz Camille

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie

Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie Feldbusanschluss mit Lichtwellenleiter (LWL) in Linien-/Sterntopologie 1. Verwendung... 1 2. Technische Daten... 2 2.1. LWL-Anschluss-Platine... 2 2.2. Leitungstypen LWL- Anschluss... 2 3. PROFIBUS-Konfiguration...

Mehr

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different

Professionelle Messtechnik. Betriebsanleitung. Temperaturkopfransmitter MST5er Serie mit Zwei Eingangskanälen MST535. Muesen. Make Things Different Professionelle Messtechnik Betriebsanleitung Temperaturkopfransmitter MSTer Serie mit Zwei Eingangskanälen MST Muesen Make Things Different Betriebsanleitung MST Seite /7. Wichtige Hinweise Bitte lesen

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Funkzentrale Supercom 646

Funkzentrale Supercom 646 Funkzentrale Supercom 646 Anwendung Funktionen Die Funkzentrale Supercom 646 ist ein Daten-Fernauslesesystem, das fest installiert ist und mit dem bi-direktionalen Funksystem Supercom von Sontex arbeitet.

Mehr

CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN

CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN Gemäß ISO 900 CAOM M.I.U. 05 UNIVERSELLER MIKROANZEIGER ZUR MESSUNG UND VISUALISIERUNG VON PROZEßGRÖßEN Das M.I.U 05.-Gerät ist ein digital einstellbares Embedded System, das speziell zur Integration in

Mehr

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung

Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD. Betriebsanleitung Kältekreisüberwachung IK 11/12 RSD Betriebsanleitung Inhalt 1 Technische Beschreibung... 3 2 Inbetriebnahme Kältekreisüberwachung... 5 2.1 Inbetriebnahme Kreis 1... 5 2.1.1 Konfigurieren Kreis 1... 5 2.1.2

Mehr

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021

C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 Das C-DIAS-Profibus DP Slavemodul CPB 021 ist ein Interface Modul zwischen C-DIAS-Steuerungssystem und Profibus. Dieses Modul unterstützt einen galvanisch getrennten

Mehr

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106:

Q.brixx A116. Mehrkanalmodul für Messbrücken. Die wichtigsten Fakten des Systems: Die wichtigsten Fakten des Moduls A106: Die wichtigsten Fakten des Systems: Flexibilität bei hoher Packungsdichte bis zu 16 Module pro System in beliebiger Zusammenstellung Test Controller Q.station oder Q.gate wählbar Ethernet TCP/IP für Konfiguration

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: Digital-Analog-Wandler Wandelt binäre Signale in analoge Signale Zwei 16Bit Analogausgänge die Strom oder auch optional Spannungssignale liefern Durch Serienschaltung auf maximal 13 MR620

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor

AS-i 3.0 PROFINET-Gateways mit integriertem Sicherheitsmonitor AS-i 3.0 Gateways 2 / 1 Master, slave Bis zu 32 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise SIL 3, Kat. 4 im Gerät Relais oder schnelle Sichere Ausgänge werden unterstützt (Abbildung ähnlich) bis zu 32 unabhängige

Mehr

Gealog ftp Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen

Gealog ftp Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen Internetzugang für hydrometeorologische Messstellen mit integriertem Solarpanel Seite 1 von 6 Der immer umfangreichere Aufgabenbereich von hydrologischen und meteorologischen Diensten, Ziviltechnikern

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Dieses Dokument beschreibt, wie die Wechselrichter-Ausgangsleistung kontrolliert und/oder begrenzt wird. Dieser Anwendungshinweis beschreibt zwei Optionen

Mehr

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme

COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme COM-1 Anleitung zur Installation und Inbetriebnahme 06.07.10 COM-1-Bedienungsanleitung - V 1.4 Seite 1 von 10 Wichtige Informationen Das COM 1 wurde mit großer Sorgfalt entworfen und hergestellt und sollte

Mehr

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Binzstrasse 15 Postfach CH-8045 Zürich Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Unsere Einkanal-Datenlogger- Familie MINIDAN Miniatur-Langzeit-Datenlogger zur

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Applikationen. www.process-informatik.de. Betrieb per Web-Browser. Geloggte Daten nach Excel

Applikationen. www.process-informatik.de. Betrieb per Web-Browser. Geloggte Daten nach Excel Applikationen Betrieb per Web-Browser Geloggte Daten nach Excel Um das EtherSens-Gerät zu parametrieren benötigen Sie keinen speziellen PC oder Laptop mit Sonder-Software. Öffnen Sie einfach mit Ihrem

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD-500. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD-500. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LLD-500 Key-Features: Inhalt: Technische Daten.2 Technische Zeichnungen...2 Ausgangsarten & Bedienung...3 Bestellcode & Zubehör...5 - speziell für heiße Oberflächen und helle

Mehr

MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente

MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente MODBUS/TCP und Beckhoff Steuerelemente Die 1.7.5 Version wurde zum DOMIQ/Base Modul die Funktion der Bedienung des MOD- BUS/TCP und MODBUS/UDP Protokolls hinzugefügt. Das Base Modul erfüllt die Rolle des

Mehr

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht

Füllstandüberwachungssysteme Serien NT 2000 / 3500 Auswahlliste. Übersicht Inhaltsverzeichnis Seite Übersicht P2 -------------------------------------------------------------------------------------------------------- NT 2000 Füllstandüberwachung mit Füllstandanzeige am Schaltschrank

Mehr

MVK METALL SAFETY. Aktive Sicherheitstechnik. Höchste Sicherheit. Robust. Dicht

MVK METALL SAFETY. Aktive Sicherheitstechnik. Höchste Sicherheit. Robust. Dicht MVK METALL SAFETY Aktive Sicherheitstechnik Höchste Sicherheit Robust Dicht 02 MVK METALL SAFETY Optimaler Schutz für Mensch und Maschine 03 HÖCHSTE SICHERHEIT IN RAUHER UMGEBUNG Optimaler Schutz für Mensch

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1

Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 & Handbuch Beckhoff 7300 V 0.1 Stand: Juli 2012 Alle softwarebezogenen Beschreibungen beziehen sich auf die Software V1279. Wir empfehlen bei älteren Versionen das System upzudaten. Kleine Abweichungen

Mehr

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm

Digitalmodule AS-i in IP20, 22,5 mm Kostengünstige Lösung in IP20 BWU1938 BWU2759 (Abbildung ähnlich) BWU2490 BWU2800 Gehäuse, Bauform: IP20, 22,5 mm x 114 mm: Gehäuse digital digital AS-i Adresse 1 Artikel Nr. 4 x COMBICON 4 1 AB Slave

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

Set für einfache I/O-Kommunikation über Profibus-DP in Schutzart IP20 TI-BL20-DPV1-S-8

Set für einfache I/O-Kommunikation über Profibus-DP in Schutzart IP20 TI-BL20-DPV1-S-8 Typenbezeichnung Ident-Nr. 1545077 Anzahl der Kanäle 8 Abmessungen (B x L x H) 110.3 x 128.9 x 74.4 mm Nennspannung aus Versorgungsklemme 24 VDC Versorgungsspannung 24 VDC Systemversorgung 24 VDC / 5 VDC

Mehr

Minisat. Eine neue Art der Bewässerung

Minisat. Eine neue Art der Bewässerung Minisat Eine neue Art der Bewässerung Können Sie sich vorstellen, über ein einheitliches Bewässerungssystem zu verfügen, das sich modernster Kommunikationssysteme wie Internet, Mobiltelefon und Funk bedient?

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features:

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features: DIGITAL ANZEIGE für den Industrieeinsatz Serie PAX I Key-Features: Inhalt: Technische Daten Technische Zeichnungen Elektrischer Anschluss Schnittstellenkarten Konfigurationssoftware Bestellcode & Zubehör

Mehr

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER

AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER TECHNISCHES DATENBLATT AXESS MANAGER ST 40 WANDLESER WANDLESER Beim ST 40 Wandleser ist in 3 verschiedenen Betriebsarten erhältlich: 1. STAND-ALONE: AXESS Manager ist ein

Mehr

3 TECHNISCHER HINTERGRUND

3 TECHNISCHER HINTERGRUND Techniken und Voraussetzungen 3 TECHNISCHER HINTERGRUND 3.1 Was bedeutet Feldbus-Technik? Die Feldbus-Technik wird zur Datenübertragung zwischen Sensoren / Aktoren und Automatisierungsgeräten, z.b. Speicher-Programmierbaren-

Mehr

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen

! AZS-ecp4(z)/12(z) Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen! AZS-ecp4(z)/12(z) Der EnergieController von ASKI ist ein intelligenter Datenlogger,der in erster Linie zur automatisierten Erfassung und Aufzeichnung von Energiedaten

Mehr

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE

EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE EBI 300 / 310 / 330 USB-DATENLOGGER ZUR ÜBERWACHUNG DER KÜHLKETTE Überwachung der Kühlkette Die leicht zu handhabenden Datenlogger mit USB-Anschluss überwachen die Temperatur und / oder die Feuchte während

Mehr

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel Lebensmittel NEU EBI 40 Mehrkanal Datenlogger 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse Zubehör Fühler Aus unserem umfangreichen Fühlersortiment finden wir den passenden Fühler speziell

Mehr

Systembeschreibung Controlesta RCO

Systembeschreibung Controlesta RCO Systembeschreibung Controlesta RCO Inhaltsverzeichnis: Systemarchitektur Systemkomponenten Kommunikation Bedienung, GLT Programmierung Seite 1 Controlesta RCO: Systemarchitektur (1) Anlagenvarianten Anlage

Mehr

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Gebrauchsanweisung Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Einführung Glückwunsch zum Kauf des vierdrahtigen Erdungswiderstand-Prüfkits von Extech. Das Modell GRT300 ist ist konform mit der

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

PI 500. Handmessgerät NEU. für die Industrie NEU. Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren

PI 500. Handmessgerät NEU. für die Industrie NEU. Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren NEU NEU Handmessgerät PI 500 für die Industrie Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren PI 500 Handmessgerät für die Industrie Das neue PI 500 ist

Mehr

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen Die V20- und V22-Ventile können direkt an Feldbus II angeschlossen werden und bilden ein IP-Netzwerk, das mit zentral oder dezentral angeordneten Ventilinseln eingesetzt werden kann. Norgren bietet zwei

Mehr

Zustandsmengenumwerter

Zustandsmengenumwerter Zustandsmengenumwerter Meßtechnik GmbH Information 3.622 Otto-Hahn-traße 5 35510 Butzbach Postfach 280 35502 Butzbach Telefon (06033) 897-0 Telefax (06033) 897-130... für zuverlässige Gasversorgung - alles

Mehr

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC.

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. 38 / Datenlogging DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. / Um Funktion und Ertrag einer PV-Anlage zu kontrollieren, müssen Daten erfasst und gespeichert werden. Dabei stellt der

Mehr