Universell : Sicher: Einfach: Zukunftssicher:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Universell : Sicher: Einfach: Zukunftssicher:"

Transkript

1 Flexibel durch digitale Technologie Das von WTW Digitales modulares Multiparameter System Systeme für dezentrale Einzel- Messstellen und Sensor-Netzwerk NEU System 182 XT-4 das perfekte System für bis zu 4 Sensoren Terminal-/Controller T 2020 XT mit USB-Schnittstelle IQ-LabLink die direkte Verbindung zum Laborgerät für das gesamte Spektrum der Online- Instrumentierung Universell : Ein System für alle Parameter ermöglicht praxisgerechte flexible Detaillösungen Sicher: Störsichere digitale Sensoren garantieren optimale Prozessüberwachung Dual Prozessor Technologie für erhöhte Systemsicherheit Einfach: Plug & Play Anschluss beliebiger IQ Sensoren einfacher Ersatz von bestehenden Analogmessstellen Kosteneinsparung durch einfache Installation (2-Draht-Verbindungstechnik) Zukunftssicher: Jederzeit erweiterbar auch mit zukünftig erhältlichen Sensoren und Komponenten 66

2 Die IQ Systeme Einzel-Messstelle oder Sensor-Netzwerk leichte Wahl Am Beginn der Planung steht die grundsätzliche Auswahl zwischen 2 Systemen Einzel-Messstelle: System 182 (1 bis 4 Sensoren) Dezentrales System für 1 bis 4 Sensoren mit integriertem Terminal Versionen mit integrierten Analog- oder Digitalausgängen (z.b.rs-485/ Feldbusanbindungen PROFIBUS oder MODBUS) lieferbar Schaltwarte Sensor-Netzwerk: System 2020 XT (bis zu 20 Sensoren) Zentrales (Netzwerk) und dezentrales System für bis zu 20 Sensoren möglich - erweiterbar mit bis zu 3 Terminal-/Controllereinheiten für beliebige Montage innerhalb des Netzwerkes Digitale und / oder analoge Ausgänge beliebig über Module kombinier- und erweiterbar und innerhalb des Netzwerks plazierbar Zulauf ph, LF, Ammonium, CSB/TOC/DOC/BSB/SAK Belebung: O 2, Ammonium, Nitrat, Feststoff, ph Nachklärung: Stickstoff,Trübung, Feststoff Auslauf: Ammonium, Nitrat, ph, LF, O 2, Trübung, CSB/TOC/DOC/ BSB/SAK Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung Beispiel: Einzel-Messstelle mit 4 Sensoren Beispiel: Zentrales Netzwerk mit System 2020 XT mit 14 Sensoren 67

3 Digitale Technik Anschluss IQ Sensor digitaler Sensor (mit Ausschnittöffnung) Digitale IQ Sensoren ermöglichen: Große Entfernungen der Sensoren vom Messsystem Störsichere Signalübertragung Kalibrierdaten können im Sensor abgelegt werden Einheitliche Steckverbindung direkt am Sensor Kalibrierung kann im Labor erfolgen 68 Laborkalibrierung

4 IQ Sensoren IQ-Sensoren IQ-Sensoren Siehe auch Seite SensoLyt 700 IQ (SW) ph-/ Redox-Armatur TriOxmatic 700 IQ (SW) O 2 -Sensor 8 16 TriOxmatic 701 IQ O 2 -Sensor 8 16 TriOxmatic 702 IQ O 2 -Sensor 8 16 FDO 700 IQ (SW) optischer O 2 -Sensor 8 16 TetraCon 700 IQ (SW) Leitfähigkeitssensor VisoTurb 700 IQ Trübungssensor ViSolid 700 IQ Feststoffsensor VARiON Plus 700 IQ Kombisensor Ammonium und Nitrat (ISE) 44/45 AmmoLyt Plus 700 IQ Ammonium-Armatur (ISE) 46/47 NitraLyt Plus 700 IQ Nitrat-Armatur (ISE) 49/50 NitraVis 700/X IQ (TS) CarboVis 700/X IQ (TS) NiCaVis 700/5 IQ Optische Nitratsonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS Optische CSB/TOC/DOC/BSB/ SAK-Sonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS Optische Sonde zur Messung von Nitrat und CSB/ TOC/DOC/BSB/ SAK mit Anschlussmodul MIQ/VIS 51 60/61 60/61 ph O 2 LF Turb TSS NH + 4 NO 3 CSB TOC SAK Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 69

5 Das System 2020 XT die modulare Lösung für heute und morgen Planen Sie ein Sensor-Netzwerk mit mehreren Sensoren eventuell mit stufenweisem Ausbau? Für diese Anforderungen ist das System 2020 XT die richtige Lösung: Es ist absolut modular aufgebaut und kann mit steigenden Ansprüchen mitwachsen! Diese Flexibilität macht das System attraktiv für kleine, mittlere, aber auch große Kläranlagen. Von der Ablaufmessung mit den Parametern Trübung, ph, Leitfähigkeit und Temperatur über die Steuerung bzw. Regelung der Nitrifikation/Denitrifikation bis hin zur kompletten Kläranlagenanalytik mit Hilfe eines einzigen Systems lassen sich alle denkbaren Applikationen erfüllen dies zu äußerst niedrigen Investitionskosten, bei höchst wirtschaftlichem Betrieb mit einem einfach zu handhabenden System. System 2020 XT USB-Schnittstelle Electronic-Key IQ-LabLink Wichtige Systemeigenschaften: Bis zu 20 beliebige digitale IQ Sensoren anschließbar Systemerweiterung sehr einfach und ohne Vorkenntnisse möglich Zentrale Stromversorgung über Weitbereichsnetzteil ( VAC) oder 24 V Variante Relais und Analogausgänge (0/4-20 ma) in nahezu beliebiger Anzahl wählbar Digitale Ausgänge PROFIBUS DPV1 oder MODBUS RTU Optionale Modemverbindung über Analog- oder GSM- Modem Kabellose Verbindung über Funk Einfache Integration auch von bereits vorhandenen systemfremden Messstellen über ma-eingänge Lokale Identitäts-Funktion Die lokale ID-Funktion ist in jedem Modul in Form eines Speicherbausteins integriert. In diesem Speicher können bei der Konfiguration des Systems relevante Informationen wie z. B. Ort oder Bezeichnung der Messstelle sowie die hier angeschlossenen Sensoren hinterlegt werden. Bei Aufsetzen eines Terminals wird diese Information ausgegeben und ermöglicht so z. B. ein schnelles Auffinden der Sensoren für Kalibrierzwecke. Diagnose über LEDs An jedem Modul befinden sich seitlich angebracht und jederzeit gut sichtbar 2 LEDs (gelb/rot) für Diagnose zwecke. Diese LEDs signalisieren, ob das jeweilige Modul betriebsbereit ist (Spannungsversorgung/Datenkommunikation). 70

6 NEU System 2020 XT Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT NEU Spezielles extrem helles Display mit Klarglas- Abdeckung NEU Status LED Anzeige Der Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT ist das Herz jeden Systems Sein neuer leistungsstarker Prozessor koordiniert sämtliche Aufgaben innerhalb des Netzwerks. Über die USB-Schnittstelle ist ein extrem schneller Datenaustausch mittels USB-Stick oder direkt zu externen Systemen möglich. Die System-Status-LED informiert zuverlässig und schnell über Funktion und Systemstatus. NEU Multifunktionale USB-Schnittstelle NEU Neues 4-Achsen- Steuerelement Bei Integration von zwei MIQ/TC 2020 XT ins System wird durch die Dual-Prozessor Funktion die Systemsicherheit und damit die Verfügbarkeit des Gesamtsystems erhöht. Universell als Terminal und Controller (fest installiert) oder als mobiles Terminal verwendbar. Multifunktionale USB-Schnittstelle IQ-LabLink-Funktion für einfachen Datenaustausch mit Laborgeräten Electronic-Key-Funktion mit programmierbarer Zugangsberechtigung Erhöhte Systemsicherheit durch Dual-Prozessor-Funktion Schnelle Status Information über LED Bessere Ablesbarkeit durch spezielles Graphikdisplay Multifunktionale USB-Schnittstelle: IQ-LabLink-Funktion Electronic-Key-Funktion Konfigurationsspeicherung Kalibrierdatenspeicherung Logbuchspeicherung Speicherung aufgezeichneter Daten (Dataloggerfunktion) Softwareupload Status LED Anzeige An jedem MIQ/TC 2020 XT Terminal/Controller befindet sich an der Frontseite eine LED für Diagnosezwecke. Diese LED signalisiert auf einen Blick Normalfunktion des Systems, oder eine Störung. Neues 4-Achsen-Steuerelement Für noch einfachere Bedienung Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 71

7 IQ-LabLink die Verbindung zur Laborwelt IQ-LabLink ermöglicht einen gesicherten Datenaustausch zwischen dem und einem Laborgerät. Der Austausch erfolgt mittels eines handelsüblichen USB-Sticks, der als Datenträger zwischen dem Online-System und dem Laborgerät fungiert. Voraussetzung ist, dass beide Geräte mit dieser Funktion ausgerüstet sind und über eine USB- Schnittstelle verfügen. Die ersten WTW-Geräte, die über diese neue Funktionalität verfügen, sind die beiden neuen Photometer SpectroFlex 6100 und SpectroFlex 6600 (Laborgeräte) und der Terminal-/Controller MIQ/TC 2020 XT als Zugang zum. Anwendungsbeispiel: Matrixabgleich bei VARiON Plus Die Multiparametersonde VARiON Plus misst gleichzeitig Ammonium und Nitrat. Die Ammonium messung wird durch eine unabhängige Messung von Kalium dynamisch kom pensiert. Da jedes Abwasser über eine spezifische Matrix verfügt, wird von Zeit zu Zeit über die sog. Matrix abgleich eine Fein an passung durchgeführt. Die Werte für die Matrixabgleich werden mit einem Photometer ermittelt und dem Sensor zur Ver fügung gestellt. Die Eingabe der Werte erfolgte bisher manuell. Matrixabgleich mittels IQ-LabLink Schritt 1 am IQ Terminal : Automatisches Erzeugen einer Job-Datei auf dem USB-Stick mit den aktuellen Sensorwerten, Parametern, Messstellenbezeichnung und der automatischen Vergabe einer Job-Referenznummer zur eindeutigen Identifizierung. Schritt 2 am Photometer: Gerät identifiziert nach Einstecken des USB-Sticks die Job- Datei, fordert zur Messung der benötigten Parameter auf, gibt entsprechende Hinweise zur korrekten Durchführung, speichert die ermittelten Daten auf die Job-Datei zurück und überprüft auf Vollständigkeit. Schritt 3 am IQ Terminal: Vollständiges Einlesen aller zum Matrix abgleich benötigten Daten mit einem Knopfdruck ohne Unterbrechung der Online-Messung. IQ-LabLink Vorteile auf einen Blick: Über Software geführte Routinen zum sicheren Datentransfer von Laborzu Online systemen Sichere und einfache Zuordnung von Onlineund Labormessungen über Job-Dateien und Funktionen Integrierte Hilfefunktionen zur korrekten Durchführung Vollständigkeits- und Plausibilitätscheck Vollständiges Einlesen aller Daten mit einem Knopfdruck ohne Unterbrechung der Online-Messung 72

8 System 2020 XT Electronic-Key-Funktion mit programmierbarer Zugangsberechtigung Electronic-Key-Funktion Schutz vor nicht autorisiertem Zugriff Individuelle Zugangsberechtigung Funktion: Ist die Electronic-Key-Funktion am System aktiviert, so fungiert der USB-Stick wie ein elektronischer Schlüssel, mit dem man sich Zutritt zum System verschafft. Dazu befindet sich eine kodierte Datei auf dem USB-Stick. Nach Lesen dieser Datei wird der Zugang zum System freigeschaltet. Es ist möglich, nur bestimmte Funktionen über die Kodierung freizuschalten, so dass nur berechtigte Personen zu bestimmten Einstellungen Zugang haben. Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 73

9 Zwei Prozessoren Sicherheit garantiert Befindet sich neben der fest installierten Zentraleinheit mindestens ein weiteres Terminal MIQ/TC 2020 XT im System (als mobile Terminaleinheit konfiguriert) so bedeutet das doppelte Sicherheit: IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller Ausgangsmodule Analog/Digital Max. 20 Sensoren MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/TC 2020 XT SPS MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Backup bei Ausfall Zentraleinheit Zentrale Einheit fest installiert Dual Processor Technology Im Fehlerfall der Zentral einheit (Terminal-/Controller Funktion) übernimmt die zweite Einheit vollautomatisch beide Funktionen (geht automatisch vom reinen Terminalbetrieb in den Terminal-/ Controller-Betrieb über) Status LED zeigt den Fehlerfall an Systemarchitektur MIQ/TC 2020 XT Der Terminal-/Controller MIQ/TC-2020 XT kann sowohl als Terminal (fest im System installiert) als auch als mobiles Terminal verwendet werden. Diese Funktion kann einfach vom Anwender selbst in der Software konfiguriert werden. Die Status-LED zeigt die gewählte Funktion an und informiert über evtl. Ereignisse. IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/TC 2020 XT Zentrale Einheit fest installiert Ausgangsmodule Analog/Digital SPS Minimale System kon figu ration 2020 XT (Beispiel): MIQ/TC 2020 XT als Terminal- Controller konfiguriert (fest im System installiert) MIQ/PS Netzteil MIQ/CR 3 (analog) oder MIQ/PR (digital) Ausgangsmodul IQ Sensor 74 Mobiles Terminal Gleiche Komponente anders konfiguriert MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Optionale Erweiterungs möglichkeit: 2 weitere MIQ/TC 2020 XT als Terminal konfiguriert (abnehmbar als mobile Einheit verwendbar) Diverse weitere Ein- und Ausgangsmodule Weitere Netzteile (max. 6) Weitere IQ Sensoren (bis zu 20 IQ Sensoren ) 1 0 1

10 System 2020 XT Merkmale und Funktionen Mechanisches Andocken eines Terminals An jedes Modul kann ein Terminal TC 2020 XT angedockt werden. Gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung wird der elektrische Kontakt für die Spannungsversorgung und die Datenkommunikation hergestellt. Stapelmontage von Modulen Es lassen sich bis zu 3 Module in Stapelbauweise mechanisch verbinden. Gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung wird auch der elektrische Kontakt zur Daten- und Energieübertragung hergestellt. Die einzelnen Module des Stapels sind jederzeit durch das Lösen von zwei seit lichen Schrauben ohne Demontage des Stapels zugänglich. Verteilte Montage von Modulen Sämtliche Module lassen sich einzeln oder in Stapeln über das ganze System verteilt installieren. Die Verbindung der System komponenten erfolgt, wenn sie nicht gestapelt sind, über das 2-adrige, geschirmte Sensor Net Kabel SNCIQ. Jeder Sensor Net Anschluss der Systemkomponenten kann dazu verwendet werden, das Kabel weiterzuführen. An die Sensor Net Klem men können auch direkt die IQ Sensoren angeschlossen werden. Messwert-Darstellung Der Anwender kann bei der Messwert-Darstellung zwischen einer Einfach-, Vierfach- oder Multi-Darstellung je nach Anzahl der angeschlossenen Sen soren wählen. Eine frei eingebbare Mess stellen bezeichung wird bei jeder Darstellung zur einfachen Identifikation mit angezeigt. Gespeicherte Messdaten können wahlweise als Messwertliste, Tagesgang, Wochengang oder Monatsgang angezeigt werden. Mit Hilfe eines Cursors kann durch Abfahren an der Kurve der jeweils aktuelle Messwert verfolgt werden. SNCIQ (/UG) MIQ/JB MIQ/T2020 oder MIQ/T2020 PLUS MIQ/JB Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 75

11 Prinzipielle Systemarchitektur System 2020 XT IQ Sensoren/Anschlussmodule Terminal-/Controller Ausgangsmodule Analog/Digital Max. 20 Sensoren MIQ/JB MIQ/JBR Verbindungsboxen MIQ/PS MIQ/24 V Zentrale Spannungs- Versorgung bis zu 6 Module/System MIQ/CR3 MIQ/C6 MIQ/R6 Analoge Ausgangs module (ma/relais) MIQ/JB MIQ/JBR Verbindungsboxen MIQ/IC2 ma-eingangsbox 2 ma Eingänge MIQ/TC 2020 XT Zentrale Einheit fest installiert Mobiles Terminal MIQ/IF 232 MIQ/RS MIQ/PR MIQ/MOD MIQ/A-RS MIQ/A-PR MIQ/A-MOD Digitale Ausgangsmodule SPS Weitere Module MIQ/TC 2020 XT 2 weitere mobile Terminals können auf jedem beliebigen Modul innerhalb des System angedockt werden Digitale Kommunikation mit dem IQ Net PC + IQ Software Pack Festnetz / GSM / Funk / SMS Daten- Transfer USB-Stick Modem RS 485- Gerät RS 232- Adapter Mobiltelefon SPS USB-Schnittstelle MIQ/(A)-MOD MIQ/(A)-PR Terminal-Controller Schnittstellen- Module Modbus Funkmodul Funk 100 m SPS Funkmodul PROFIBUS FDT + IQ Software Pack MIQ/RS Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle MIQ/PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MOD Modul IQ mit MODBUS RTU/RS 485 Anschluss MIQ/Blue PS zur kabellosen Verbindung und Verzweigung innerhalb des Systems (Daten + Energie) 76 IQ Sensor Terminal Eingänge ma Ausgänge Eing nge Relais ma Netzteil IQ Sensor Terminal ma Insel 1 Ventil Insel 2 Weitere Inseln möglich.

12 Analoger Messumformer: z.b.: - ph-messung im Faulturm - Messung im Ex-Bereich - Integration physikalischer Parameter 0/4 20 ma analog hochohmige Signalübertragung 2 x MIQ/IC2 Universelle Strom-Eingangsmodule Analyzer z.b. Ablaufmessung - Ammonium - Nitrat - Phosphat digital 0/4 20 ma analog Praxisbeispiel 1: Praxisbeispiel 2: 6 IQ-Sensoren (jeweils 2 pro Messstelle) Grosse Entfernung zwischen den 3 Messstellen Mobiles Terminal kann auf die beiden Anschaltboxen MIQ/JB aufgesteckt werden, um z.b. eine zusätzliche Messanzeige zu erhalten oder eine Kalibrierung vor Ort durchzuführen Überwachung von 3 Belebungsbecken mit (Aufgrund der extremen Vielfalt der Systemvarianten kann hier nur eine geringe Auswahl repräsentativer BeispielKonfigurationen dargestellt werden). 2 x MIQ/JB Schaltwarte MIQ/T2020 oder MIQ/T2020 PLUS PROFIBUS MIQ/JB O2 ph TS O2 SPS 2 x MIQ/JB MIQ/JB ma/relais MIQ/JB O2 TS MIQ/PS PLUS ph MIQ/CR3 MIQ/MC-PR MIQ/T2020 (PLUS) 2 x MIQ/JB MIQ/Blue PS MIQ/JB SNCIQ (/UG) NTC Pt 100 Pt 1000 Analyzer Messkette: HA 405-DXK-S8/255 ph TS MIQ/JB O2 Funk O2 O2 Beispiel MIQ/ TC 2020 XT-H3 mit verteilter Montage Probenaufbereitung g Wechselarmatur: InTrac 777 Probenahme digital Universelles StromEingangsmodul MIQ/IC2 Beispiel 2: Integration eines Analysators Umformer Beispiel 1: Integration eines analogen Messumformers Allgemeine Geräte-Beschreibung System 2020 XT Option 1: Kalibrierung im Gebäude Mobiles Terminal, an jeder Messstelle einsetzbar Option 2: Integration einer Messung in einer Rohrleitung MIQ/JB Zubehör MIQ/T 2020 Labor Sensor-Kalibrierung Optionales Verzweigungsmodul im Labor zum bequemen Vor-Kalibrieren von IQ Sensoren Beispiel MIQ/ TC 2020 XT-H3 WA 700/10 ADA-WA1 ESS-WA 700/VA SensoLyt 700 IQ oder ViSolid 700 IQ z. B.: ph-messung Faulturm Feststoffmessung Rohrleitung Messstationen MIQ/Blue PS 77

13 Allgemeine Technische Daten System 2020 XT System Prüfzeichen ETL, cetl (Konform zu relevanten UL und Kanadischen Standards), CE Elektromagnetische EN 61326, Klasse B; FCC Class A, Störfestigkeit für unentbehrlichen Betrieb Verträglichkeit Integrierter Blitzschutz Gegenüber EN erweiterter Überspannungs schutz für das Gesamtsystem, realisiert in jeder einzelnen Komponente Verbindungsmedium Kabel Kabel SNCIQ bzw. SNCIQ/UG (für Erdverlegung, mit zusätzlicher PVC-Ummantelung): 2-adrig mit Schirm; 2 x 0,75 mm 2 ; Beilauflitze zur leichten Kontaktierung des Schirms 0,75 mm 2 ; druckdicht bis 10 bar Verbindungseigenschaften Energie- und Datenübertragung gemeinsam auf diesen beiden Leitungen; Verpolungssicher bezüglich Schirm- und Innen leiter vertauschung (keine Zerstörung); Durchgängige EMV-Schirmungskontrolle; Beliebige Verkabelungstopologie innerhalb des Systems in Form von Linie, Baum, Stern, Mehrfach-Stern; Gesamtkabellänge: max m (ohne Signalverstärkung), bei Einsatz eines Signalverstärkungsmoduls MIQ/JBR weitere m Verbindungsmedium Funk Funk mit einer Reichweite von 100 m (max. 300 m), mittels Funkverbindungsinseln nahezu jede Entfernung möglich Verbindungseigenschaften Datenübertragung, separate Energieeinspeisung je Insel erforderlich Controller/Terminal MIQ-Modulkupplung an Rückseite USB-Schnittstelle Display Bedienelemente/ Funktionstasten Datalogger Elektrische Versorgung Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung, zum schnellen Ankoppeln an MIQ-Modulen USB-A (Host) Graphisches Display; Auflösung: 320 x 240 Pixel; sichtbarer Bereich: 114 x 86 mm, schwarz/weiß, hinterleuchtet 5 Bedientasten: 3 Masterkeys für Funktionen: Messen (M), Calibrieren (C), Set/Systemeinstellungen (S), 2 Tasten für: Bestätigung/Menüwechsel O.K. (OK), Escape (ESC) 4-Achsen-Wippe für schnelle Auswahl von Softwarefunktionen und Eingabe von alpha-numerischen Werten MIQ/TC 2020 XT : Datenspeicher für bis zu Datensätze Direkt über das bei Ankopplung an MIQ-Modul Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylesterpolymer) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen 210 x 170 x 40 mm (B x H x T) Gewicht ca. 0,7 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Module MIQ-Modulkupplung an Frontseite MIQ-Modulkupplung an Rückseite Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Andocken und Abnehmen des Terminals MIQ/T2020 (PLUS) und des Controllers MIQ/C184 XT, sowie zum Andocken weiterer Module Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum Andocken von weiteren Modulen, insgesamt max. 3 Stück als Stapelmontageeinheit Kabelzuführungen 4 Kabel-Verschraubungen M 16 x 1,5 Klemmanschlüsse Schraubklemmleisten Klemmbereich für massive Adern: 0,2... 4,0 mm 2 Klemmbereich für flexible Adern: 0,2... 2,5 mm 2 zugänglich durch Aufklappen des Deckels IQ Sensor Net Klemmanschlüsse Klemmanschlüsse für das sind in jedem Modul verfügbar und wahlfrei nutzbar für - den Anschluss von Sensoren - als Eingang/Ausgang bzw. Durchschleifen/Verteilen des Kabels Sonstige Funktionen Zwei LEDs, gelb und rot, zur Überwachung der Betriebsspannung des ; IQ Sensor net Anschluss; integrierte lokale Identitäts-Funktion (Messstellenkennung); integrierter schaltbarer Abschlusswiderstand (SN Terminator) Elektrische Versorgung Direkt über das Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial PC 20 % GF (Polycarbonat mit 20 % Glasfaser) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen 144 x 144 x 52 mm (B x H x T) Gewicht ca. 0,5 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Sensoren Mechanische Anschlüsse für Aufnahmenut; Anschlussgewinde G 1 Zubehör Sensor-Anschluss-Kabel IQ Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Anschluss und Austausch von Sensoren. Bestehend aus Klinkenstecker und druckdichter Verschraubung. Kabellängen: 1,5 m 7,0 m 15,0 m (20 m 50 m 100 m in Meerwasser-Ausführung) erhältlich. Lagertemperatur: -25 C C Betriebstemperatur: -20 C +55 C 78

14 System 2020 XT Systemkomponenten und Funktionen Terminal-/Controller Modell Funktion Bestell-Nr. Zentrale Steuereinheit IP 66 cetlus TC 2020 XT (Betrieb im Modus: Terminal-/ Controller)* MIQ/TC 2020 XT-H3 3 Jahre Garantie Zentrale Terminal-/Controllereinheit; wird einmal im System an beliebiger Stelle benötigt; verbleibt im System; kann nicht abgenommen werden. Betriebsmodus wird durch LED angezeigt Multiparameter-Messumformer bestehend aus den Komponenten MIQ/TC 2020 XT + MIQ/CR3 + MIQ/PS; VAC Versorgungsspannung; 3 Analogausgänge (0/4-20 ma) und 3 Relais-Ausgänge; bis zu 20 beliebige IQ Sensoren anschließbar MIQ/TC 2020 XT-H3 C6 Multiparameter-Messumformer bestehend aus den Komponenten MIQ/TC 2020 XT + MIQ/C6 + MIQ/PS; VAC Versorgungsspannung; 6 Analogausgänge (0/4 20 ma) bis zu 20 beliebige IQ Sensoren anschließbar MIQ-Module Modell Funktion Bestell-Nr. Energie versorgung MIQ/PS für VAC je nach Energiebedarf können bis zu 6 Module in einem System installiert werden MIQ/24V für 24 VAC/24 VDC Ausgangsmodule (Analog) Ausgangsmodule (Digital) MIQ/CR3 mit 3 Strom- und 3 Beliebig kombinierbar Relaisausgängen MIQ/C6 mit 6 Stromausgängen MIQ/R6 mit 6 Relaisausgängen MIQ/IF 232 Software-Terminal MIQ/IF 232, bietet volle Funktionalität des Hardware-Terminals MIQ/T 2020; zusätzliche Funktionen: aktuelle Messdaten zur Weiterverarbeitung an PC übertragen gespeicherte Werte offline auslesen Systemkonfiguration ansehen/sichern/laden/drucken mit ohne Controller funktion: MIQ/MC Modul IQ/Micro Controller MIQ/A Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation MIQ/MC-A Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation MIQ/MC-RS Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle MIQ/PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MC-PR Modul IQ/Micro Controller mit PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MOD Modul IQ mit MODBUS RTU / RS 485 Anschluss MIQ/MC-MOD Modul IQ/Micro Controller mit MODBUS RTU/RS 485 Anschluss MIQ/MC-A-RS Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und modemfähiger RS 232 Schnittstelle MIQ/A-PR Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation für O 2 -Sensoren und PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/MC-A-PR Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und PROFIBUS-DP Anschluss MIQ/A-MOD Modul IQ mit vollautomatischer Luftdruckkompensation für O 2 -Sensoren und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss MIQ/MC-A-MOD Modul IQ/Micro Controller mit vollautomatischer Luftdruckkompensation und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss Magnetventilmodul MIQ/CHV PLUS Magnetventilmodul zur automatisch gesteuerten Reinigung von Sensoren mittels Druckluft Verzweigungsmodule MIQ/JB MIQ/JB mit 4 Anschlüssen (für IQ Net oder IQ Sensoren) MIQ/JBR MIQ/JBR, wie MIQ/JB, zusätzlich mit Signalverstärkung für den Einsatz bei langen Kabelstrecken (>1 km Gesamtlänge) Anschlussmodul Stromeingang MIQ/IC2 MIQ/IC2 mit 2 Eingängen für 0/4-20 ma-signale Ermöglicht die Einbindung von separaten Messumformern und Analysatoren in das IQ Net Anschlussmodul für MIQ/VIS Zum Anschluss von CarboVis-, NitraVis- und NiCaVis-Sonden Spektralsonden Funkmodul MIQ/Blue PS Zur kabellosen Verbindung und Verzweigung innerhalb des Systems Alle IQ Sensoren sind anschließbar, Bestell-Informationen siehe im jeweiligen Messparameter-Kapitel. Eine Übersicht aller anschließbaren Sensoren sowie Anschlusskabel finden Sie in der Preisliste. Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung *Über die Software vom Anwender einstellbar 79

15 Leistungsdaten Alle im System befindlichen Systemkomponenten benötigen zum Betrieb eine bestimmte elektrische Leistung. Durch die enorme Flexibilität des Systems sind sehr viele Varianten denkbar. Deswegen ist es notwendig, nach Auswahl aller Komponenten eine Leistungsbilanz aufzustellen. Diese lässt sich sehr einfach durch führen, indem man die Leistungsaufnahme der einzelnen Komponenten aufsummiert und prüft, ob die Summe die von einem Netzteil gelieferte Leistung übersteigt. Ist dies der Fall, kann durch die Verwendung weiterer Netzteile die verfügbare Leistung erhöht werden. Leistungsaufnahme in Watt Anzahl Netzteile MIQ/PS 18 Watt 1 Netzteil Watt 2 Netzteile Watt 3 Netzteile Watt 4 Netzteile Watt 5 Netzteile Watt 6 Netzteile Bei Anordnung der Netzteile in der Nähe (<150 m) der großen Hauptverbraucher und einer Gesamtkabellänge von bis zu 400 m sind normalerweise keine zusätz lichen Kabelverluste zu berücksichtigen. Bei Systemen mit größeren Kabellängen tritt ca. 1 Watt Leistungsverlust je weiteren 100 m Kabel auf. Diese Richtwerte gelten für den Einsatz des spezifizierten - Kabels SNCIQ. Beispiel Ablaufmessung mit den Para metern Trübung, ph, Sauerstoff, Leitfähigkeit und Temperatur Komponenten: MIQ/PS +18,0 Watt MIQ/TC 2020 XT -3,0 Watt MIQ/C6-3,0 Watt VisoTurb 700 IQ -1,5 Watt SensoLyt 700 IQ -0,2 Watt TriOxmatic 700 IQ -0,2 Watt TetraCon 700 IQ -0,2 Watt Bilanz Σ: +9,4 Watt Leistungsaufnahme bzw. -abgabe Für dieses Komplettsystem mit vier angeschlos sen en Sen soren ist also ein Netzteil MIQ/PS ausreichend. Das System verfügt über eine Reserve von ca. 9 Watt. Das System kann entsprechend um Sensoren bzw. Komponen ten erweitert werden MIQ/TC2020 XT + MIQ/PS + MIQ/C6 (6 x ma) + 4 IQ Sensoren Multiparameter-Messumformer für 4 be lie bige Parameter, mit 6 Analogaus gängen 80

16 System 2020 XT Konfigurations- und Leistungsdaten IQ Sensoren Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W SensoLyt 700 IQ (SW) ph-/ Redox-Armatur 0,2 TriOxmatic 700 IQ (SW) O 2 -Sensor 0,2 TriOxmatic 701 IQ O 2 -Sensor 0,2 TriOxmatic 702 IQ O 2 -Sensor 0,2 FDO 700 IQ (SW) Optischer O 2 -Sensor 0,7 TetraCon 700 IQ (SW) Leitfähigkeitssensor 0,2 VisoTurb 700 IQ Trübungssensor 1,5 (ohne Ultraschall 0,3) ViSolid 700 IQ Feststoffsensor 1,5 VARiON Plus 700 IQ Kombisensor Ammonium und Nitrat (ISE) 0,2 AmmoLyt Plus 700 IQ Ammonium-Armatur (ISE) 0,2 NitraLyt Plus 700 IQ Nitrat-Armatur (ISE) 0,2 NitraVis 700/X IQ (TS) Optische Nitratsonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 CarboVis 700/5 IQ (TS) Optische CSB/TOC/DOC/BSB/SAK-Sonde mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 NiCaVis 700/5 IQ Optische Sonde zur Messung von Nitrat und CSB/TOC/DOC/BSB/SAK mit Anschlussmodul MIQ/VIS 7,0 Ausgangsmodule analog Typ Beschreibung Insgesamt sind 48 Ausgangskanäle / System verfügbar Leistungsaufnahme/ W Jeder ma-ausgang, jedes Relais innerhalb eines Moduls zählt als 1 Kanal Anzahl der belegten Ausgangskanäle MIQ/CR3 Modul IQ / Current Relais 3, mit jeweils 3 Strom- und 3 Relaisausgängen 6 3,0 MIQ/C6 Modul IQ / Current 6 mit 6 Stromausgängen 6 3,0 MIQ/R6 Modul IQ / Relais 6 mit 6 Relaisausgängen 6 1,5 MIQ/CHV PLUS Modul IQ / Cleaning Head Valve zur automatisch gesteuerten Reinigung 1 1,0 Ausgangsmodule digital Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/MC(-A)(-RS) Modul IQ mit modemfähiger RS-232-Schnittstelle 1,5 MIQ/(MC)(-A)-PR Modul IQ mit PROFIBUS-DP Anschluss 3,0 MIQ/(MC)(-A)-MOD Modul IQ mit MODBUS RTU / RS-485-Anschluss 3,0 MIQ/Blue PS Modul IQ / Funk zur kabellosen Verbindung innerhalb des Systems 0,6 MIQ/IF232 Modul IQ / Software-Terminal 0,2 Eingangsmodul ma Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/IC2** Modul IQ / Input Current 2 mit 2 Eingängen für 0/4-20 ma-signale 0,2* **jeder belegte Stromeingang zählt als IQ Sensor MIQ/JB Modul IQ / Junction Box 0,0 (passives Modul) MIQ/JBR Modul IQ / Junction Box Repeater 0,2 Terminal-Controller Typ Beschreibung Leistungsaufnahme/ W MIQ/TC 2020 XT Terminal / Controller für System 2020 XT Ingesamt 3 Einheiten pro System möglich, davon 1 stationär (Terminal-/Controllerfunktion) und 2 abnehmbar und beliebig versetzbar (Terminalfunktion) Netzteilmodule Typ Beschreibung Leistungsabgabe/ W MIQ/PS Modul IQ / Power Supply zur Spannungsversorgung mit Weitbereichsnetzteil für VAC 18 Eingangsspannung MIQ/24V Modul IQ / 24 V zur Spannungsversorgung mit 24 VAC oder 24 VDC Eingangsspannung 18 Achtung: Leistungsaufnahme SNCIQ-Kabel: 1 W/100 m (ab Kabellängen von 400 m berücksichtigen) *(+2,2 W pro angeschlossenem Speisetrenner) 3,0 Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 81

17 System 182 An dieses System können bis zu 4 digitale Sensoren angeschlossen werden damit ist das System 182 prädestiniert für den Ersatz oder die Ergänzung einzelner Messstellen auf bestehenden Kläranlagen: System bis 4 Sensoren Digitale Ausgänge Alle IQ-Sensoren anschließbar Bis zu 4 beliebige Sensoren aus einer Auswahl von 19 verfügbaren digitalen Sensoren anschließbar ph, Redox, Sauerstoff, Leitfähigkeit, Temperatur und Trübung/Feststoff sowie die Nährstoffparameter Ammonium, Nitrat und CSB sind damit direkt in-situ messbar Stromversorgung über Weitbereichsnetzteil ( VAC) oder 24 V Variante Digitale Ausgänge PROFIBUS DP oder MODBUS RTU Analogversion mit bis zu 5 Analogausgängen und 6 Relais Modul DIQ/S 182 DIQ/S 182 XT DIQ/S 182 XT-4 NEU Max. Anzahl Sensoren Steckverbindung für Bus Steckverbindung für Bus 2 x ma (0) 4 20 ma 3 x Relais DIQ /S 182 XT 4 x ma (0) 4 20 ma 5 x Relais DIQ/ S 182 XT-4 5 x ma (0) 4 20 ma 6 x Relais Version mit digitalem Ausgang PROFIBUS Version mit digitalem Ausgang MODBUS DIQ/S 182 PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182 PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182XT-4/ PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais DIQ/S 182XT-4/ PR Steckverbindung für Bus 3 x Relais Messwert-Darstellung und Bedienführung Sensoranschluss und Systemerweiterungen Verzweigungsmodul für Sensoren und Magnetventil modul für Druckluftreinigung 82 Einfach-oder Zweifachdarstellung mit oder ohne Nebenmessgröße (z. B. Temperatur) Gleichzeitige Anzeige der Zustände aller Relais und Stromausgänge in einer Übersicht möglich Beliebige IQ Sensoren werden nach dem Anschluss sofort automatisch vom System erkannt und angezeigt. Bei Bedarf kann sehr einfach ein zusätzliches Netzteil für die Energieversorgung von Sensoren mit hoher Leistungsaufnahme ergänzt werden. Bei Stapelmontage wird gleichzeitig mit der mechanischen Verbindung auch der elektrische Kontakt hergestellt. Kabellängen bis zu 250 m beliebig innerhalb eines Systems (DIQ/JB): Anschluss eines zweiten oder weiter entfernten IQ Sensors (DIQ/CHV): Integriertes Magnetventil wird direkt von einem Relais des Mess umformers angesteuert.

18 M C S ESC OK System 182 Konfigurationsbeispiele System 182 Beispiel 1 Beispiel 2 Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S SACIQ-7, IQ Sensor nach Wahl Messumformer mit 1 direkt angeschlossenen IQ Sensor Einzel-Messstelle mit Analogausgängen Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, VARiON Plus 700 IQ IQ Sensoren nach Wahl 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 5 Analogausgängen und max. 6 Relais mit 3 IQ Sensoren DIQ/S 182 XT-4 SACIQ VARiON Plus 700 IQ Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, IQ Sensoren nach Wahl 2-Kanal-Messumformer mit 4 Analogausgängen (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 2 direkt angeschlossenen IQ Sensoren SACIQ Beispiel 3 Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT x SACIQ-7, DIQ/JB IQ Sensoren nach Wahl SACIQ DIQ/S 182 XT-4-PR DIQ/S 182 XT-4 SACIQ SACIQ DIQ/JB Einzel-Messstelle mit Profibus / bzw. Modbus 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und DIQ/CR3) mit 5 Analogausgängen und max. 6 Relais mit 4 IQ Sensoren Beispielkonfiguration Bestell-Nr. DIQ/S 182 XT-4-PR x SACIQ-7, IQ Sensoren nach Wahl 4-Kanal-Messumformer (Set aus DIQ/S 182 und MIQ/JB) mit 3 Relais und PROFIBUS-DP- Anschluss mit 4 IQ Sensoren SACIQ Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 83

19 Allgemeine Technische Daten System 182 System Prüfzeichen Elektromagnetische Verträglichkeit Integrierter Blitzschutz Verbindungsmedium Kabel ETL, cetl (Konform zu relevanten UL und Kanadischen Standards), CE EN 61326, Emission: Klasse B, Störfestigkeit für unentbehrlichen Betrieb, FCC Class A Gegenüber EN erweiterter Überspannungs schutz für das Gesamtsystem Kabel SNCIQ bzw. SNCIQ/UG (für Erdverlegung, mit zusätzlicher PVC-Ummantelung): 2-adrig mit Schirm; 2 x 0,75 mm 2 ; Beilauflitze zur leichten Kontaktierung des Schirms 0,75 mm 2 ; druckdicht bis 10 bar Verbindungseigenschaften Energie- und Datenübertragung durch Zweidrahttechnik; Verpolungssicher bezüglich Schirm- und Innen leitervertauschung (keine Zerstörung); Durchgängige EMV-Schirmungskontrolle; Beliebige Verkabelungstopologie innerhalb des Systems in Form von Linie, Baum, Stern, Gesamtkabellänge: max. 250 m Verbindungsmedium Funk Funk mit einer Reichweite von 100 m (max. 300 m), mittels Funkrepeaterinseln nahezu jede Entfernung möglich Verbindungseigenschaften Datenübertragung, separate Energieeinspeisung je Insel erforderlich Messumformer Display Bedienelemente/ Funktionstasten Elektrische Versorgung MIQ-Modulkupplung an Rückseite Graphisches Display; Auflösung: 128 x 64 Pixel; sichtbarer Bereich: 72 x 40 mm, schwarz/weiß, hinterleuchtet 5 Bedientasten: 3 Masterkeys für Funktionen: Messen (M), Calibrieren (C), Set/Systemeinstellungen (S), 2 Tasten für: Bestätigung/Menüwechsel O.K. (OK), Escape (ESC) Wipptaste zur Auswahl von Softwarefunktionen und Eingabe von alpha-numerischen Werten (up), (down) VAC (50/60 Hz), 24 V AC/DC Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum Andocken von weiteren Modulen, zusätzlich max. 2 Stück als Stapelmontageeinheit Kabelzuführungen 4 Kabel-Verschraubungen M 16 x 1,5 Klemmanschlüsse Schraubklemmleisten Klemmbereich für massive Adern: 0,2... 4,0 mm 2 Klemmbereich für flexible Adern: 0,2... 2,5 mm 2 zugänglich durch Aufklappen des Deckels Klemmanschlüsse Klemmanschlüsse für das für den Anschluss von Sensoren Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur: -20 C +55 C; Lagertemperatur: -25 C +65 C Gehäusematerial PC 20 % GF (Polycarbonat mit 20 % Glasfaser) Schutzart IP 66 / entspricht NEMA 4X (nicht für Conduit Connection geeignet) Abmessungen (B x H x T) 144 x 144 x 95 mm (DIQ/S 182 XT: 144 x 144 x 143 mm; DIQ Module: 95 x 95 x 58 mm) Gewicht DIQ 182: ca. 1 kg DIQ/S 182 XT und DIQ/S 182 XT-4: ca. 1,5 kg Garantie 3 Jahre für Sachmängel gemäß 10 AGB Sensoren Mechanische Anschlüsse für Zubehör Sensor-Anschluss-Kabel IQ Aufnahmenut; Anschlussgewinde G 1 Kombinierte mechanische und elektrische Verbindung zum schnellen Anschluss und Austausch von Sensoren. Bestehend aus Klinkenstecker und druckdichter Verschraubung. Kabellängen: 1,5 m 7,0 m 15,0 m (20 m 50 m 100 m in Meerwasser-Ausführung) erhältlich. Lagertemperatur: -25 C C Betriebstemperatur: -20 C +55 C 84

20 System 182 Bestell-Info System 182 Messumformer DIQ/S 182 DIQ/S 182 XT IP 66 cetlus 3 Jahre Garantie Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 2 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 3 Relais Dual IQ/System 182 für den Anschluss von 2 digitalen Sensoren, mit 4 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 5 Relais DIQ/S 182-PR Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss DIQ/S 182-MOD Dual IQ/System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss DIQ/S 182/24V Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 2 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 3 Relais, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung DIQ/S 182 XT/24V DIQ/S 182-PR/24V DIQ/S 182-MOD/24V DIQ/S 182 XT-4 Dual IQ/System 182 für den Anschluss von 2 digitalen Sensoren, mit 4 Analogausgängen (0/4-20 ma) und 5 Relais, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual IQ/ System 182, Universal-Messumformer für den Anschluss von 2 digitalen IQ Sensoren, mit 3 Relais und MODBUS RTU/RS 485 Anschluss, für 24 V AC/DC Spannungsversorgung Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 5 Analogausgängen (0/4-20 ma) und max. 6 Relaisausgängen. Lieferumfang DIQ/S 182 mit DIQ/CR3 DIQ/S 182 XT-4 - PR Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss. Lieferumfang DIQ/S 182 mit MIQ/JB DIQ/S 182 XT-4 - MOD Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss. Lieferumfang DIQ/S 182 mit MIQ/JB DIQ/S 182 XT-4/24V DIQ/S 182 XT-4 - PR/24V DIQ/S 182 XT-4 - MOD/24V DIQ Module DIQ/JB Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 5 Analogausgängen (0/4-20 ma) und max. 6 Relais für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit DIQ/CR3 Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relais und PROFIBUS-DP Anschluss für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit MIQ/JB Dual 182 XT-4 System für den Anschluss von 4 digitalen Sensoren mit 3 Relaisausgängen und MODBUS RTU / RS 485 Anschluss für 24 V AC/DC Spannungsversorgung. Lieferumfang DIQ/S 182/24V mit MIQ/JB Dual IQ/Junction Box zum Anschluss eines zweiten oder eines weiter entfernten IQ Sensors an den Universal-Messumformer DIQ/S 182 (System 182) Bestell-Nr Bestell-Nr DIQ/CHV Dual IQ/Cleaning Head Valve, zur automatischen relaisgesteuerten Druckluftreinigung im System (Relais und Druckluftversorgung extern) MS/DIQ Montageplatte für bis zu 2 DIQ-Module (DIQ/CHV und DIQ/JB) MIQ Module und Kabel zur Systemergänzung Bestell-Nr. MIQ/Blue PS SET MIQ/VIS MIQ/PS MIQ/24V SNCIQ Modul IQ/Funk, zur kabellosen Verbindung innerhalb des Systems; SET aus zwei paarweise vorkonfigurierten Modulen Modul IQ/VIS für den Anschluss eines UV/VIS-Sensors NitraVis / CarboVis /NiCaVis 700 IQ an das, für System 2020 XT, 184 XT und 182 Modul IQ/Power Supply, Weitbereichsnetzteil für System 182, 2020 XT und 184 XT, Leistungsabgabe maximal 18 Watt Modul IQ/24V, Netzteil für 24 VAC / 24 VDC Eingangsspannung, für System 182, 2020 XT und 184 XT, Leistungsabgabe max. 18 Watt Spezielles zweipoliges Kabel mit Schirm zur sicheren Energie- und Datenübertragung innerhalb des Systems. Bei Bestellung Länge in m angeben (Einheit: m) SNCIQ/UG Zweipoliges Kabel mit Schirm zur sicheren Energie-/Datenübertragung innerhalb des Systems, speziell für die Erdverlegung. Bei Bestellung Länge in m angeben (Einheit: m) Montagematerial für Messumformer Bestell-Nr. SSH/IQ Schutzdach zur Montage von Modulen des und Messumformern der Serie 171/170 an Standsäulen PMS/IQ Set zur Schalttafelmontage von Modulen des THS/IQ Set zur Hutschienenmontage von Modulen des WMS/IQ Set zur Wandmontage von Modulen des SD/K 170 Schutzdach zur Befestigung von Klemmkästen (z. B. Klemmkasten KI/pH 170) bzw. eines Moduls im Freien MR/SD 170 Montagesatz zur Rohrbefestigung von Schutzdächern Messstationen Zubehör Probenahme Probenaufbereitung Analyzer Umformer Allgemeine Geräte-Beschreibung 85

Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten

Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten Optisch oder Akustisch Prozessmesstechnik für Flüssigkeiten Öl auf Wasser UV- / VIS- / NIR- Photometer Öl in Wasser Ultraschall Trübungsmessung Optische Trübungsmessung Modell Messenger Universal Messverstärker

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche

Multidatenlogger. AquiTronic MultiLog Datenerfassung für höchste Ansprüche AquiTronic Datenaufzeichnung und Steuerung bei Pumpversuchen Anlagenüberwachung Universell einsetzbar Datenfernabfrage /Alarmfunktion Netzwerkfähig Speicher 1GB (Standard) Modularer Aufbau Verschiedene

Mehr

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.

Wir machen Flüssigkeiten transparent. Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys. Wir machen Flüssigkeiten transparent Systemelektronik GmbH Faluner Weg 1 D-24109 Kiel Tel: + 49-(0)431 /5 80 80-0 www.go-sys.de bluebox@go-sys.de BlueBox BlueBox ist ein ideales Mess- und Steuerungssystem.

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features:

DIGITAL ANZEIGE. für den Industrieeinsatz. Serie PAX I. Key-Features: DIGITAL ANZEIGE für den Industrieeinsatz Serie PAX I Key-Features: Inhalt: Technische Daten Technische Zeichnungen Elektrischer Anschluss Schnittstellenkarten Konfigurationssoftware Bestellcode & Zubehör

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle

Technische Daten / Gebrauchsanweisung. CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Technische Daten / Gebrauchsanweisung CC-03-SL-USB Compact-Controller mit USB-Schnittstelle Allgemeines Der Compact-Controller slim-line CC-03-SL-USB ist für die Realisierung kleiner Steuerungsaufgaben

Mehr

PI 500. Handmessgerät NEU. für die Industrie NEU. Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren

PI 500. Handmessgerät NEU. für die Industrie NEU. Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren NEU NEU Handmessgerät PI 500 für die Industrie Verbrauch / Durchfluss Druck / Vakuum Temperatur Restfeuchte / Taupunkt beliebige Fremdsensoren PI 500 Handmessgerät für die Industrie Das neue PI 500 ist

Mehr

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V.

Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. BNUS-00//00.1 - USB-Stick-Gateway Elektrische Spannung! Lebensgefahr und Brandgefahr durch elektrische Spannung von 230 V. Arbeiten am 230 V Netz dürfen nur durch Elektrofachpersonal ausgeführt werden!

Mehr

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht

4 Achs-Schrittmotor-Regelung Alpha Übersicht Alpha Übersicht Seite 1/7 Anschluss-Schema Motion Controller, interpolierte Bewegung von bis zu 4 Achsen gleichzeitig, 3D. Systemkonfiguration und Programmierung mit Windowsbasierender PC-Software (GUI

Mehr

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel

NEU. EBI 40 Mehrkanal Datenlogger. 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse. Lebensmittel Lebensmittel NEU EBI 40 Mehrkanal Datenlogger 6-12 Kanäle Großes Farbdisplay Multifunktionale Anschlüsse Zubehör Fühler Aus unserem umfangreichen Fühlersortiment finden wir den passenden Fühler speziell

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13)

Mobile Mess-Systeme. Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Multi-System mehr als nur Messgeräte (ab Seite 13) Mobile Mess-Systeme Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung, zuverlässige

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25 ICE 2.2 Bestandteile Seite 5 Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 00 x 00 mm) Connection Board - wird von unten in die Ground-Plane eingesetzt CB 0708 Mit unterschiedliche

Mehr

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24

Temperaturmeßumformer für PT100 MCR-SL-PT100-...-DC-24 Temperaturmeßumformer für PT00 MCR-SL-PT00-...-DC-. Beschreibung Die MCR-SL-PT00-Temperaturmeßumformer setzen die Meßwerte des PT00-Sensors (IEC 5/EN 605) in elektrisch genormte Analog-Signale um. Der

Mehr

Handbuch Zeiterfassungsterminal

Handbuch Zeiterfassungsterminal Stand: Juni 2007 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 1.1 Typografie 1.2 Einleitung 2.0 Systemaufbau und Tastaturzuordnung 4.0 Zeiterfassungsterminal 5.1 Anschluss 5.2 Inbetriebnahme Zeiterfassungsterminal

Mehr

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen

V20 und V22, Feldbus II Module (VE2) PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DeviceNet, CANopen Die V20- und V22-Ventile können direkt an Feldbus II angeschlossen werden und bilden ein IP-Netzwerk, das mit zentral oder dezentral angeordneten Ventilinseln eingesetzt werden kann. Norgren bietet zwei

Mehr

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Fast EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Nachrüsten statt Austauschen nicht größer als eine Streichholzschachtel Mit wird Ihr Zähler schnell und günstig zum Smart Meter Universell

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000

Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Frei programmierbare Kompakt-Automationsstation DR4000 Web-Interface, BACnet/IP, LON, geplant: DSL- u. GSM-Modem Kompakte und kommunikative Automationsstation mit Web-Interface und Langzeit-Eventarchiv

Mehr

Leitfähigkeits-Messgerät

Leitfähigkeits-Messgerät Leitfähigkeits-Messgerät Typ 8222 kombinierbar mit Konfigurierbare Ausgänge: zwei Transistor sowie ein oder zwei Ausgänge 4... 20 ma Abnehmbare Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung Universeller Prozessanschluss

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID

Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID Magnetisch-induktiver Durchflussmesser MID Vorteile: lineares Ausgangssignal, großes Messverhältnis, geringer Druckverlust Bedingungen fr den Einsatz: Mindestleitfähigkeit der Flssigkeit: 5 µs/cm. Diese

Mehr

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung:

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung: colorsensor OT Serie colorsensor OT-3-HR-200 - Fokussierter Weißlichtbereich für dunkle/matte Oberflächen - Polarisationsfilter (Reduzierung des Glanzeffektes) - Messbereich 50 mm... 400 mm (bei Kontrasterkennung:

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität

AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway mit Control III-Funktionalität AS-i 3.0 PROFIsafe über PROFINET-Gateway 1 Master, PROFINET-Slave AS-i Safety sslave über PROFIsafe melden AS-i Safety Ausgangsslave über PROFIsafe schreiben Bis zu 31 Freigabekreise bis zu 6 Freigabekreise

Mehr

Präzisionsthermometer. Typ CTS5000. Kalibriertechnik. Anwendungen. Besonderheiten. Beschreibung

Präzisionsthermometer. Typ CTS5000. Kalibriertechnik. Anwendungen. Besonderheiten. Beschreibung Kalibriertechnik Präzisionsthermometer Typ CTR5000 WIKA Datenblatt CT 60.20 Anwendungen Präzisionsthermometer zur hochgenauen Temperaturmessung im Bereich von -200 +962 C Referenzgerät für Werks- und Kalibrierlaboratorien

Mehr

Leitfähigkeitsmessung (induktiv)

Leitfähigkeitsmessung (induktiv) MPT GmbH Ferdinand-Porsche-Ring 8 63110 Rodgau Tel. 06106-4853 Fax. 06106-18039 e-mail: info@mpt-rodgau.de DIN EN ISO 90 01 Web : www.mpt-rodgau.de Reg.-Nr. 73 100 489 Technische Daten: Lf-Bereich Lf-

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch

Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Binzstrasse 15 Postfach CH-8045 Zürich Tel: +41 01 463 75 45 Fax: +41 01 463 75 44 E-Mail: Info@cosmosdata www.cosmosdata.ch Unsere Einkanal-Datenlogger- Familie MINIDAN Miniatur-Langzeit-Datenlogger zur

Mehr

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte Zentrale Steuereinheit für den Betrieb von bis zu 16 Regelkreisen Gateway-Funktionalität zu Industrial Ethernet: ProfiNet, Ethernet-IP,

Mehr

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren

für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren Bedienungsanleitung Service Software für CS Verbrauchs- / Drucktaupunktsensoren FA300/ VA300/ DP300/ FA4XX / VA4XX - 1 - V-3-03-2008 Service Software für Verbrauchs- und Drucktaupunktsensoren Einführung

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

Produktauswahl für Aus- und Weiterbildung Für Ihre praktischen Aufgaben und Ihre Industrieprojekte mit 10 bis 50 E/A

Produktauswahl für Aus- und Weiterbildung Für Ihre praktischen Aufgaben und Ihre Industrieprojekte mit 10 bis 50 E/A Beschreibung Angebote für Einsteiger Millenium 3 Smart 88974106 Millenium 3 Smart Demokoffer, direkt einsatzbereit, mit integriertem E/A-Simulator und Sensoren für Temperatur- und Helligkeitsmessung (basierend

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

epowerswitch 1G Produktdatenblatt

epowerswitch 1G Produktdatenblatt Produktdatenblatt Der ist die kleinste eigenständige Power Distribution Unit von Neol. 1 Stromeingang mit 10A und 1 Netzschalter bieten zusammen mit den umfangreichen Konfigurations- und Kontrolloptionen

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

Montageanleitung. Managementeinheit HRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg

Montageanleitung. Managementeinheit HRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg Montageanleitung Deutsch GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nürnberg Grundig SAT Systms Managementeinheit KLASSE ACLASS HRCU 8 Telefon: +49 (0) 911 / 703 8877 Fax: +49 (0) 911 / 703

Mehr

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt

INES-Webserver. Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online. 1 Inhalt Damit gehen Ihre Geräte und Anlagen online Mit dem Webbrowser bedienen, steuern und überwachen Sie INES und die daran angeschlossene Peripherie... ganz einfach übers Internet. 1 Inhalt 1 Inhalt 1 2 Anwendungen

Mehr

CNC 8055. Schulung. Ref. 1107

CNC 8055. Schulung. Ref. 1107 CNC 855 Schulung Ref. 7 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE FEE D % 3 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND LE 3 FEE D % 5 6 7 8 9 FAGOR JOG SPI ND

Mehr

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN

SOLUCON GATEWAY WLAN. Artikel-Nr.: 01105505 PRODUKTEIGENSCHAFTEN TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN LOGISTISCHE EIGENSCHAFTEN SOLUCON GATEWAY WLAN Artikel-Nr.: 01105505 Gateway zur verschlüsselten Kommunikation der per Funk verbundenen -Hardware mit der SOLUCON Plattform über eine kabellose Internetverbindung. Stellt die sichere

Mehr

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug

Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug NT003 Netzteil 12VDC ungeregelt Eurostecker Power supply 12VDC unregulated euro plug Empfohlen für / Recommended for: MR005XX Pegelwandler / Master 3 Zähler / Level converter / Master 3 meters MR006XX

Mehr

WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie

WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie WAGO-Funkempfänger basierend auf EnOcean-Technologie Gebäudeautomation Perfekt gesteckt, drahtlos geschaltet WAGO-Produkte, von der Dosenklemme bis zum Feldbusknoten, sind in der Gebäudetechnik fest etabliert.

Mehr

Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display

Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display Kompaktes Bediengerät mit Folientastatur und grafikfähigem LCD Display Vielseitiges Bediengerät mit numerischer Tastatur und grafikfähigem LCD Display Bezeichnung WBG128.64 G303-M 3,0 STN-LCD mit gelber

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug.

Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Auf den Stecker, fertig, los: Der neue Hirschmann ProfiPlug. Kompakter Lichtwellenleiter-Repeater EMV-sichere Profibus-Übertragung Einfachster Anschluss direkt an die Steuerung selbstversorgend und fehlbedienungssicher

Mehr

Q.brixx station 101 / 101T

Q.brixx station 101 / 101T Die wichtigsten Fakten: Q.brixx Basiseinheit bestehend aus Seitenwangen, Test Controller Q.brixx station und Netzteil, für bis zu 14 Messmodule im gleichen Gehäuse oder bis zu 32 Modulen in Erweiterungsgehäusen

Mehr

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH

smartrtu ME 4012 PA-N Bilfinger Mauell GmbH smartrtu ME 4012 PA-N Neben vielen universellen Anwendungen liegt der Fokus des Einsatzes dieser Gerätefamilie in AufgabensteIlungen, wie z.b. der Windparkregelungen und Überwachung und Steuerung von Ortsnetzstationen

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System

Ausstattungsvergleich Hog 4 System. Ausstattungsvergleich Backup 4 System i Ausstattungsvergleich Hog 4 System Hog 4 Konsole Full Boar 4 Konsole Road Hog 4 Konsole Hedge Hog 4 Konsole Nano Hog 4 Kontroller mit Hog 4PC Inhaltsverzeichnis Seite 2 Ausstattungsvergleich Backup 4

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A

NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Auszug aus dem Online- Katalog NLC-050-024D-06I-04QTP-00A Artikelnummer: 2701027 http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeviewclick.do?uid=2701027 24 V DC nanoline-basiseinheit. Ausgestattet mit 6 digitalen

Mehr

Produktschulung DOM AccessManager

Produktschulung DOM AccessManager Produktschulung DOM AccessManager SICHERHEIT, QUALITÄT, DOM. Seite 1 von 38 Produktschulung DOM AccessManager 08/2005 DOM AccessManager Leistungsmerkmale Speicherinhalt: Bis zu 1.000 Schließmedien (Optional

Mehr

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb MASCHINENKLASSEN Welche Maschinenklassen aus dem M-TYPE verfügen aktuell über einen integrierten DA-Direktantrieb? Ähnlich wie bei First of M-TYPE stehen zu Beginn

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät

Hocheffizientes Abgas-Analysegerät Hocheffizientes Abgas-Analysegerät testo 320 Mit wenigen Clicks zur Heizungsdiagnose O 2 Hochauflösendes Grafik-Farbdisplay Schnelle und einfache Menüführung 500 Speicherplätze für Messwerte Messungen

Mehr

VAREG. Mikro-Ohmmeter VG-CS200-600. Technische Beschreibung

VAREG. Mikro-Ohmmeter VG-CS200-600. Technische Beschreibung Mostec AG Mess- und Regeltechnik Lausenerstrasse 13a CH-4410 Liestal, Switzerland Tel. + 41 61 921 40 90 Fax + 41 61 921 40 83 Internet www.mostec.ch E-Mail info@mostec.ch 200A unlimitierte Dauerstrommessung

Mehr

DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h

DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h DOSALux UV-Desinfektionsanlagen Serie AM 24 160 m³/h Technische Daten Produktbeschreibung Leistungsbereich*: 24 160 m³/h Betriebsdruck: max. 10 bar (optional 16 oder 25 bar) Wassertemperatur: 5 50 C Hochleistungs-Niederdruck-UV-C-Amalgam

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator

Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Hardwarehandbuch USB - RS232 - Mediacontroller - Translator Version 2013.02 EG-Konformitätserklärung Für folgende Erzeugnisse IRTrans USB IRTrans RS232 IRTrans IR Busmodul IRTrans Translator / XL IRTrans

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) Grundausbau 10 User (4 S0, 8 a/b), bis max. 50 User Vielfältige Teilnehmermodule (S2M, S0, a/b, Up0, DECT, IP) Systemtelefonie mit ISDN, Up0- oder

Mehr

STAND-ALONE -SYSTEMS

STAND-ALONE -SYSTEMS Typenbezeichnung HPS 00 Wall 4/48/60V - 00A HPS 400 Floor 4/48/60V-400A HPS 760 mit BVS 800 4/48/60V-760A Verbraucherverteilung integriert integriert in BVS 800 Gleichrichtergerät HR 300 / HR 400 HR 300

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

SCHOTT Instruments Armaturen CHEMTROL 460. Armaturensteuerung Technische Information

SCHOTT Instruments Armaturen CHEMTROL 460. Armaturensteuerung Technische Information SCHOTT Instruments Armaturen CHEMTROL 460 Armaturensteuerung Technische Information Alle Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen der Firma SI ANALYTICS Impressum Herausgeber: SI ANALYTICS GMBH Hattenbergstr.

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex

Alarmgeber. Alarmgeber. Produktkatalog - SafeLine 2011 152-153 154-160. Alarmgeber SmartSMS. Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex menu Alarmgeber Produktkatalog - SafeLine 2011 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Allgemeines Zubehör Ersatzteile Produktindex 152-153 154-160 179-196 197-202 211-212 151 Alarmgeber Alarmgeber SmartSMS Die

Mehr

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5

- CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 Steuerungen für Pumpstationen 06-AP-ST- 001 Steuerungen für Pumpstationen - CEN/5-B - CDN/5-B - CEN/5 - CDN/5 353 06-AP-ST- 002 Steuerungen für Pumpstationen CEN/5-B und CDN/5-B Die kompakte Pumpensteuerung

Mehr

Drahtlose Kommunikation für kleine und mittlere PV-Anlagen. Be a solar expert

Drahtlose Kommunikation für kleine und mittlere PV-Anlagen. Be a solar expert Drahtlose Kommunikation für kleine und mittlere PV-Anlagen Be a solar expert Organisatorisches > Rettungswege > Sammelplatz bei Feueralarm > Nächster Sanitärbereich > Kontaktdaten Raucherbereich Solar

Mehr

Logica-System. Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN

Logica-System. Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN 92 Logica-System Sicherheitsbeleuchtungen zählen zu den bauordnungsrechtlich vorgeschriebenen Anlagen, für die nach EN 50172 Sicherheitsbeleuchtungsanlagen wiederkehrende Prüfungen gefordert sind, u. a.:

Mehr

SAB Modulares Verstärker- & Anschlusssystem Prospekt

SAB Modulares Verstärker- & Anschlusssystem Prospekt Für jede Anwendung gibt es das passende Gehäuse mit den Funktionsmodulen. Kleine Systeme für den mobilen Einsatz im Fahrzeug, als Datenlogger Große Systeme mit vielen Kanälen als Tischgerät oder zum Einbau

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder

switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder switchcontrol Der robuste opto-elektrische Positionsrückmelder Die Vorteile des switchcontrol auf einen Blick: Beschreibung Nutzen 1 3 4 5 6 7 8 9 10 Deutlich sichtbare Stellungsanzeige sowohl für die

Mehr

Systemkomponenten. Regelung BW/H

Systemkomponenten. Regelung BW/H Technische Daten Gehäuse: Kunststoff, PC-ABS und PMMA Schutzart: IP 0 / DIN 000 Umgebungstemp.: 0 bis 0 C Abmessung: 7 x 0 x 6 mm Einbau: Wandmontage, Schalttafeleinbau möglich Anzeige: Systemmonitor zur

Mehr

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web.

cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. cosys9 die modularen Alleskönner zum Messen, Steuern und Regeln auch im Web. Klein und vielseitig cosys9, die embedded PC Familie für Steuerungsaufgaben. Die cosys9 Gerätefamilie eignet sich überall dort,

Mehr

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix.

Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Fohhn DSP-Endstufen, Fohhn DSP-System Controller, Fohhn DSP-Audio-Signal-Matrix. Perfekte Kontrolle, höchste Betriebssicherheit und erstklassige Klangqualität für Ihre Beschallungsprojekte. 42 Fohhn Amps

Mehr

TopControl Continuous

TopControl Continuous 860 Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Stellventile Typ 860 kombinierbar mit... Typ 7 Typ 70 Typen 70/7/7K Typ 800 Kolbengesteuertes Geradsitzventil Kolbengesteuertes Schrägsitzventil

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung Fernübertragungsgerät RAMOC VD5-MO

Montage- und Bedienungsanleitung Fernübertragungsgerät RAMOC VD5-MO Ausgabe vom 14.10.2013 Seite 1/7 Gerätebeschreibung: Das Fernübertragungsgerät VD5-MO ist ein Gerät aus dem Fernwirksystem RAMOC. Es dient zum Fern- Anzeigen und zum mobilfunkbasierten Fern-Übertragen

Mehr

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE

LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITS- LEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! SICHERHEIT OHNE KOMPROMISSE LEGRAND SICHERHEITSLEUCHTEN GEHEN SIE AUF NUMMER SICHER! Safety first! Mit Legrand Sicherheitsleuchten und dem entsprechenden

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule D 1 Lieferumfang Montierung (Standard): Kontrollsoftware Autoslew von Dipl. Phys. Phillip Keller Sequence Software 1 Stück Gegengewichtstange

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

Montageanleitung. Managementeinheit PRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nuernberg

Montageanleitung. Managementeinheit PRCU 8. Deutsch. Grundig SAT Syst ms. GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nuernberg Montageanleitung Deutsch GSS Grundig SAT Systems GmbH Beuthener Straße 43 D-90471 Nuernberg Grundig SAT Systms Managementeinheit KLASSE ACLASS PRCU 8 Telefon: +49 (0) 911 / 703 8877 Fax: +49 (0) 911 /

Mehr

SIMATIC S7-modular Embedded Controller

SIMATIC S7-modular Embedded Controller SIMATIC S7-modular Embedded Controller Leistungsfähiger Controller für Embedded Automation Jan Latzko Siemens AG Sector Industry IA AS FA PS4 Produktmanager SIMATIC S7-modular Embedded Controller Summar

Mehr

Head-End Digital Modulator Terrestrial CCRC 8 ACLASS KLASSE. Art. Nr. 325179. Montageanleitung. TRIAX - your ultimate connection

Head-End Digital Modulator Terrestrial CCRC 8 ACLASS KLASSE. Art. Nr. 325179. Montageanleitung. TRIAX - your ultimate connection Head-End Digital Modulator Terrestrial CCRC 8 KLASSE ACLASS Art. Nr. 325179 D Montageanleitung TRIAX - your ultimate connection Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitsvorschriften...3 2 Allgemeines...3 2.1 Lieferumfang...3

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr