Nero Disc to Device 2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nero Disc to Device 2"

Transkript

1 Nero Disc to Device

2 Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf geistiges Eigentum geschützt und sind Eigentum der Nero AG, ihrer Tochtergesellschaften, ihrer angeschlossenen Unternehmen oder ihrer Lizenznehmer. Alle Rechte vorbehalten. Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung der Nero AG darf dieses Dokument weder vollständig noch in Auszügen reproduziert, übertragen oder auf sonstige Weise vervielfältigt werden. Alle Handelsbezeichnungen und Warenzeichen und/oder Dienstleistungsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die angegebenen Warenzeichen dienen ausdrücklich nur Informationszwecken. Die Nero AG weist jegliche Ansprüche ab, die über eventuelle Garantievereinbarungen hinausgehen. Die Nero AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts des vorliegenden Dokuments. Der Inhalt der mitgelieferten Software sowie dieses Dokuments kann ohne Ankündigung geändert werden. Einige Applikationen der Nero Suiten benötigen von Drittherstellern entwickelte Technologien. Einige davon sind in dieser Suite als Testversion enthalten. Diese Technologien müssen online (kostenlos) oder durch Übermittlung eines Aktivierungsfaxes aktiviert werden, damit die Nutzung der Version keinen Einschränkungen unterliegt. Nero wird dann die zur Aktivierung der von Fremdherstellern lizenzierten Technologien für die uneingeschränkte Nutzung mit Nero 2014/Nero 2014 Platinum benötigten Daten zur Verfügung stellen. Daher wird ein Internetanschluss oder ein Faxgerät benötigt. Falls Sie nicht Eigentümer der Rechte sind oder die Erlaubnis des Eigentümers der Rechte besitzen, könnten Sie durch Vervielfältigung, Nachbildung, Veränderung oder die Weitergabe urheberrechtlich geschützten Materials nationale oder internationale Urheberrechte verletzen, die Schadenersatzforderungen und die Anwendung anderer Rechtsmittel gegen Sie zur Folge haben. Wenn Sie sich über Ihre Rechte nicht im Klaren sind, sollten Sie sich mit Ihrem Rechtsberater in Verbindung setzen. Copyright 2013 Nero AG und ihre Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Nero, Nero BackItUp, Nero Burn, Nero Digital, Nero Express, Nero MediaStreaming, Nero Recode, Nero RescueAgent, Nero SmartDetect, Nero Simply Enjoy, Nero SmoothPlay, Nero StartSmart, Nero Surround, Burn-At-Once, LayerMagic, Liquid Media, SecurDisc, das SecurDisc Logo, Superresolution, UltraBuffer, Nero Burning ROM, NeroKwik, Nero MediaHome Blu-ray, Nero MediaHome Media, Nero MediaHome Burn, Nero MediaHome Play, Nero MediaHome DVD, Nero MediaHome Photobook, Nero MediaHome Faces, Nero MediaHome Move it, Nero MediaHome Sync, Nero Disc to Device, Nero MediaBrowser, Nero MediaHome Themes, Nero Video, Nero Video Express, Nero SoundTrax, Nero WaveEditor und Nero CoverDesigner sind nach Gewohnheitsrecht geschützte Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Nero AG. Teile der Software verwenden Microsoft Windows Media Technologies. Copyright Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Produkt enthält Teile von Imaging Code, der Eigentum von Pegasus Software LLC, Tampa, FL ist. Gracenote, CDDB, MusicID, MediaVOCS, das Logo und der Schriftzug von Gracenote sowie das Logo Powered by Gracenote sind Warenzeichen von Gracenote oder Warenzeichen von Gracenote in den USA und/oder anderen Ländern. Hergestellt unter Lizenz der Dolby Laboratories. Dolby, Pro Logic und das Doppel-D-Symbol sind eingetragene Warenzeichen von Dolby Laboratories, Inc. Vertrauliche, unveröffentlichte Arbeiten. Copyright 2011 Dolby Laboratories. Alle Rechte vorbehalten. Hergestellt unter Lizenz unter den US- Patentnummern 5,956,674, 5,974,380 und 6,487,535 sowie anderen in den USA und weltweit angemeldeten und erteilten Patenten. DTS, das Symbol und die Kombination aus DTS und dem Symbol sind eingetragene Warenzeichen und DTS Digital Surround, DTS 2.0+Digital Out und die DTS Logos sind Warenzeichen von DTS, Inc. Produkt enthält Software. DTS, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AVCHD und das AVCHD Logo, AVCHD Lite und das AVCHD Lite Logo sind Warenzeichen der Panasonic Corporation und der Sony Corporation. Facebook ist ein eingetragenes Warenzeichen von Facebook, Inc. Yahoo! und Flickr sind eingetragene Warenzeichen von Yahoo! Inc. My Space ist ein Warenzeichen von MySpace, Inc. Google, Android, YouTube und Google Drive sind Warenzeichen von Google, Inc. Apple, Apple TV, itunes, itunes Store, ipad, ipod, ipod touch, iphone, Mac und QuickTime sind Warenzeichen von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. Blu-ray Disc, Blu-ray, Blu-ray 3D, BD-Live, BONUS- VIEW, BDXL, AVCREC und die Logos sind Warenzeichen der Blu-ray Disc Association. Das DVD Logo ist ein Warenzeichen der Format/Logo Licensing Corp., eingetragen in den USA, Japan und anderen Ländern. Das Warenzeichen Bluetooth ist Eigentum der Bluetooth SIG, Inc. Das USB-Logo ist ein Warenzeichen der Universal Serial Bus Implementers Corporation. ActiveX, ActiveSync, Aero, Authenticode, Bing, DirectX, DirectShow, Internet Explorer, Microsoft, MSN, Outlook, Windows, Windows Mail, Windows Media, Windows Media Player, Windows Mobile, Windows.NET, Windows Server, Windows Vista, Windows XP, Windows 7, Xbox, Xbox 360, PowerPoint, Silverlight, das Silverlight-Logo, SkyDrive, Visual C++, die Windows Vista Start-Schaltfläche und das Windows Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. FaceVACS und Cognitec sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Cognitec Systems GmbH. DivX und DivX Certified sind eingetragene Warenzeichen von DivX, Inc. DVB ist ein eingetragenes Warenzeichen des DVB Project. NVIDIA, GeForce, ForceWare und CUDA sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von NVIDIA. Sony, Memory Stick, PlayStation und PSP sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Sony Corporation. HDV ist ein Warenzeichen von Sony Corporation and Victor Company of Japan, Limited (JVC). 3GPP ist ein Warenzeichen des European Telecommunications Standards Institute (ETSI). Adobe(R), Acrobat(R), Adobe(R) Reader(R), Adobe(R) Premiere(R) Pro, AIR und Flash(R) sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Adobe Systems, Incorporated. AMD Athlon, AMD Opteron, AMD Sempron, AMD Turion, ATI Catalyst, ATI Radeon, ATI, Remote Wonder und TV Wonder sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Advanced Micro Devices, Inc. Linux ist ein eingetragenes Warenzeichen von Linus Torvalds. CompactFlash ist ein eingetragenes Warenzeichen der SanDisk Corporation. UPnP ist ein eingetragenes Warenzeichen der UPnP Implementers Corporation. Dropbox ist ein Warenzeichen von Dropbox, Inc. Ask und Ask.com sind eingetragene Warenzeichen von IAC Search & Media. IEEE ist ein eingetragenes Warenzeichen des The Institute of Electrical und Electronics Engineers, Inc. Philips ist ein eingetragenes Warenzeichen der Koninklijke Philips Electronics.N.V. InstallShield ist ein eingetragenes Warenzeichen der Macrovision Corporation. Unicode ist ein eingetragenes Warenzeichen von Unicode, Inc. Check Point is a registered trademark of Check Point Software Technologies Ltd. Labelflash ist ein Warenzeichen der Yamaha Corporation. LightScribe ist ein eingetragenes Warenzeichen der Hewlett-Packard Development Company, L.P. Intel, Intel Media SDK, Intel Core, Intel XScale and Pentium are trademarks or registered trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries. MP3 SURROUND, MP3PRO und ihre Logos sind Warenzeichen von Thomson S.A. Dieses Produkt wird unter US- und internationalen Patenten bereitgestellt, welche Eigentum der AT&T Corp. sind und von dieser lizenziert werden. Andere Produkte und Markennamen können Marken der jeweiligen Inhaber sein und ihre Verwendung bedeutet keine Zugehörigkeit, Sponsorschaft oder Billigung durch deren Besitzer. Die Nero AG behält sich das Recht vor, Inhalte ohne Ankündigung zu ändern. Der Gebrauch dieses Produkts setzt die Zustimmung zu den Lizenzverträgen während des Installationsprozesses voraus. Firma Nero AG, Im Stöckmädle 18, Karlsbad, Deutschland. Copyright 2013 Nero AG und ihre Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Nero Disc to Device 2

3 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Erfolgreich starten Über das Handbuch Über Nero Disc to Device Versionen von Nero Disc to Device Systemvoraussetzungen Nero Disc to Device starten 5 2 Audio-CD an Gerät senden 6 3 Videodisk an Gerät senden 9 4 Unterstützte Formate 11 5 Index 12 6 Kontakt 13 Nero Disc to Device 3

4 Erfolgreich starten 1 Erfolgreich starten 1.1 Über das Handbuch Dieses Handbuch richtet sich an alle Anwender, die sich über den Umgang mit Nero Disc to Device informieren wollen. Dazu orientiert es sich an Handlungen und erläutert Schritt für Schritt, wie Sie zu einem bestimmten Ziel gelangen. Um diese Dokumentation optimal zu nutzen, beachten Sie bitte folgende Konventionen: Kennzeichnet Warnungen, Voraussetzungen oder unbedingt zu beachtende Hinweise. Kennzeichnet Zusatzinformationen oder Hinweise. 1. Starten Sie Die Ziffer am Beginn einer Zeile kennzeichnet eine Handlungsaufforderung. Führen Sie diese in der festgelegten Reihenfolge aus. Kennzeichnet ein Zwischenergebnis. Kennzeichnet ein Ergebnis. OK (siehe ) [ ] Kennzeichnet Textpassagen oder Schaltflächen, die in der Programmoberfläche erscheinen. Sie werden in Fettdruck dargestellt. Kennzeichnet Verweise zu anderen Kapiteln. Sie werden als Links ausgeführt und rot unterstrichen dargestellt. Kennzeichnet Tastaturkürzel zur Eingabe von Befehlen. 1.2 Über Nero Disc to Device Nero Disc to Device ist eine Applikation, die über die Automatische Wiedergabe von Windows geöffnet werden kann, und mit der Sie einfach und schnell Diskinhalte auf ein Gerät überspielen und transkodieren können. Das Arbeiten mit Nero Disc to Device ist einfach: Öffnen Sie zunächst Nero Disc to Device. Mit nur zwei Mausklicks können Sie nun den Inhalt von Blu-ray-Movies, DVD-Videos oder Audio-CDs direkt auf ein angeschlossenes Smartphone, Tablet, zu einem Cloud-Speicher (Dropbox, Google Drive, SkyDrive), zu itunes oder in einen Ordner auf den PC senden. 1.3 Versionen von Nero Disc to Device Nero Disc to Device ist Teil von Nero 2014, Nero 2014 Platinum und Nero Recode Transkodieren von Blu-ray-Disks und AVCHD ist nur in Nero 2014 Platinum verfügbar. Auf können Sie jederzeit ein Upgrade Ihrer Nero 2014 oder Nero Recode 2014 Version auf Nero 2014 Platinum mit allen Funktionen erwerben. Nero Disc to Device 4

5 Erfolgreich starten 1.4 Systemvoraussetzungen Nero Disc to Device ist Teil des Nero-Produkts, das Sie installiert haben. Es gelten dieselben Systemvoraussetzungen. Ausführliche Systemvoraussetzungen für dieses und alle anderen Nero-Produkte finden Sie im Support-Bereich unserer Website 1.5 Nero Disc to Device starten Sie können Nero Disc to Device auf verschiedene Arten starten: 1. Um Nero Disc to Device über die automatische Wiedergabe zu starten: 1. Legen Sie eine Disk in das Laufwerk ein. Das Fenster Automatische Wiedergabe von Windows wird geöffnet. 2. Wählen Sie den Nero Disc to Device Eintrag im Fenster Automatische Wiedergabe. Wenn Sie die automatische Wiedergabe für Ihren Computer deaktiviert haben, können Sie sie wieder aktivieren über die Windows Systemsteuerung > Automatische Wiedergabe. Sie können hier für jeden Medientyp eine Standardaktion auswählen. Die Aktion Jedes Mal nachfragen öffnet das Fenster Automatische Wiedergabe. Sie können sich auch dafür entscheiden, standardmäßig Nero Disc to Device zu öffnen. 2. Um Nero Disc to Device über das Kontextmenü zu starten: 1. Öffnen Sie den Windows Explorer. 2. Klicken Sie im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf das Disklaufwerk. (Das Disklaufwerk muss eine Disk enthalten.) 3. Wählen Sie den Nero Disc to Device Menüeintrag (An Gerät senden). 3. Um Nero Disc to Device über das Windows-Startmenü zu starten, klicken Sie auf Start bzw. das Startsymbol > (Alle) Programme > Nero > Nero 2014 > Nero Disc to Device. Das Fenster Nero Disc to Device wird geöffnet. Nero Disc to Device 5

6 Audio-CD an Gerät senden 2 Audio-CD an Gerät senden Mit Nero Disc to Device können Sie den Inhalt einer Audio-CD transkodieren und auf jedes angeschlossene Gerät, zu installierten Cloud-Diensten, Bibliotheksdiensten oder auf den Computer senden. Die Enkodier-Einstellungen sind optimiert für ein bestimmtes Ausgabeformat auf einem bestimmten Ziel. Von kopiergeschützten Audio-CDs können keine Audiodateien gespeichert werden. Mithilfe von Gracenote MusicID kann die Audio-CD automatisch identifiziert werden. Informationen wie Titel und Interpret - sogenannte Metadaten - werden von der Gracenote- Mediendatenbank abgerufen und den Tracks zugeordnet. So haben Sie nach dem Enkodiervorgang richtig und vollständig benannte Audiodateien. Die Musikerkennungstechnologie und die damit zusammenhängenden Daten werden von Gracenote zur Verfügung gestellt. Gracenote ist der Branchenstandard im Bereich der Musikerkennungstechnologie und Bereitstellung damit zusammenhängender Inhalte. Weitere Informationen erhalten Sie unter Um eine Audio-CD an ein Gerät zu schicken, gehen Sie wie folgt vor: 1. Wählen Sie ein Ziel aus dem Bildschirm Ziel wählen. Die folgenden Ziele werden unterstützt: Angeschlossene Geräte wie externe Festplatten, USB-Sticks oder Android- Smartphones Installierte Cloud-Dienste wie Dropbox, SkyDrive oder Google Drive Installierte Bibliotheksdienste wie itunes und die Bibliotheken Ihres Computers (Eintrag Musik / Videos) Ihr Computer (Eintrag Meine Ordner) Nero Disc to Device 6

7 Audio-CD an Gerät senden Zielort wählen für Audio-CD Der Bildschirm Inhalt wählen wird eingeblendet. Die Transkodieroptionen werden im Hintergrund optimal für das gewählte Ziel gesetzt, eine Änderung ist nicht nötig. Die Disk wird analysiert und die benötigten Informationen werden an Gracenote übermittelt. Falls für Ihre Audio-CD in der Gracenote-Mediendatenbank ein genau passender Metadaten-Eintrag gefunden wird, werden die Metadaten übernommen und angezeigt. Falls mehrere Einträge gefunden werden oder der gefundene Eintrag nicht eindeutig ist, wird das Fenster Übereinstimmung geöffnet und die in Frage kommenden Metadatensätze angezeigt. Nero Disc to Device 7

8 Audio-CD an Gerät senden Inhalt auswählen 2. Wählen Sie die Audiotitel, die Sie kopieren wollen. 3. Wenn Sie wollen, können Sie über die Schaltfläche Durchsuchen auf dem gewählten Gerät einen bestimmten Ordner auswählen. (Wenn Sie das Gerät an sich ändern wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück.) Im gewählten Ziel wird im Ordner Musik ein neuer Ordner angelegt und mit dem Albumnamen benannt. Die Audiodateien werden mit Track-Nummer und Track-Titel benannt. Audioeinstellungen wie Bitrate und Dateityp werden automatisch gesetzt, passend für das gewählte Ziel. Nero Disc to Device 8

9 Videodisk an Gerät senden 3 Videodisk an Gerät senden Mit Nero Disc to Device können Sie den Inhalt einer Video-Disk (Blu-ray-Movie, AVCHD- Movie, DVD-Video, minidvd) transkodieren und kopieren, auf jedes angeschlossene Gerät, zu installierten Cloud-Diensten, Bibliotheksdiensten oder auf den Computer. Die Enkodier- Einstellungen sind optimiert für ein bestimmtes Ausgabeformat auf einem bestimmten Ziel. Von kopiergeschützten Video-Disks können keine Videodateien gespeichert werden. Transkodieren von Blu-ray-Disks ist nur möglich mit Nero Disc to Device in Nero 2014 Platinum. Um eine Video-Disk an ein Gerät zu schicken, gehen Sie wie folgt vor: 1. Wählen Sie ein Ziel aus dem Bildschirm Ziel wählen. Die folgenden Ziele werden unterstützt: Angeschlossene Geräte wie externe Festplatten, USB-Sticks oder Android- Smartphones Installierte Cloud-Dienste wie Dropbox, SkyDrive oder Google Drive Installierte Bibliotheksdienste wie itunes und die Bibliotheken Ihres Computers (Eintrag Musik / Videos) Ihr Computer (Eintrag Meine Ordner) Der Bildschirm Inhalt wählen wird eingeblendet. Die Transkodieroptionen werden im Hintergrund optimal für das gewählte Ziel gesetzt, eine Änderung ist nicht nötig. Nero Disc to Device 9

10 Videodisk an Gerät senden Inhalt auswählen 2. Wählen Sie die Videotitel, die Sie kopieren wollen. 3. Wählen Sie die Audiotracks für jeden Titel. (Untertitel können nicht ausgewählt werden.) 4. Für Blu-ray-Movies können Sie im Auswahlmenü Auflösung die gewünschte Auflösung auswählen. Je höher die Auflösung, desto besser die Videoqualität, aber umso größer die Videogröße. 5. Wenn Sie wollen, können Sie über die Schaltfläche Durchsuchen auf dem gewählten Gerät einen bestimmten Ordner auswählen. (Wenn Sie das Gerät an sich ändern wollen, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück.) Im gewählten Ziel wird im Ordner Video ein neuer Ordner angelegt und mit dem Namen der Videodisk benannt. Die Videodateien werden mit dem Videotitel benannt. Videoeinstellungen wie Bitrate und Dateityp werden automatisch gesetzt, passend für das gewählte Ziel. Die ursprüngliche Framerate wird beibehalten. Das Video wird in Progressive-Mode umgewandelt. 3D wird zu 2D konvertiert. Nero Disc to Device 10

11 Unterstützte Formate 4 Unterstützte Formate Nero Disc to Device unterstützt folgende Diskformate: Audio-CD DVD-Video Blu-ray Video AVCHD und AVCHD 2.0 minidvd Nur Quelldisks ohne Kopierschutz werden unterstützt. Nero Disc to Device unterstützt folgende Audioformate für die Ausgabe: AAC 192 kbit/s CBR 44 khz MP3 224 kbit/s CBR 44 khz Nero Disc to Device unterstützt folgende Videoformate für die Ausgabe: H264, Progressive Mode, die ursprüngliche Framerate wird beibehalten Generell unterstützt Nero Disc to Device die Cloud-Dienste, die auch im Windows Explorer aufgelistet werden: Dropbox SkyDrive Google Drive Nero Disc to Device 11

12 Index 5 Index Applikation Nutzen der Applikation... 4 Starten über autom. Wiedergabe... 5 Starten über Kontextmenü... 5 Starten über Startmenü... 5 Technische Informationen Versionen der Applikation... 4 Audio-CD Identifizieren mit Gracenote... 6 Senden von Audio-CD-Inhalt an Geräte... 6 AVCHD Inhalt an Gerät senden... 9 Inhalt auswählen Blu-ray-Movie Auflösung wählen Inhalt an Gerät senden... 9 Inhalt auswählen DVD Video Inhalt an Gerät senden... 9 Inhalt auswählen Geräte Unterstützte Geräte... 6, 9 Gracenote... 6 Handbuchkonventionen... 4 Systemvoraussetzungen... 5 Nero Disc to Device 12

13 Kontakt 6 Kontakt Nero Disc to Device ist ein Produkt der Nero AG. Nero AG Im Stöckmädle 18 Internet: Karlsbad Hilfe: Deutschland Fax: Copyright 2013 Nero AG und ihre Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Nero Disc to Device 13

Informationen zu Urheberrecht und Marken

Informationen zu Urheberrecht und Marken Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf geistiges Eigentum

Mehr

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis

S C H R I T T F Ü R S C H R I T T. Neues SyncUp Konto anlegen... 2. Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7. Inhaltsverzeichnis S C H R I F Ü R S C H R I Inhaltsverzeichnis Neues SyncUp Konto anlegen... 2 Informationen zu Urheberrecht und Marken... 7 Neues SyncUp Konto anlegen Mein Online-Datenspeicher ist Ihr ganz persönlicher

Mehr

Handbuch Nero ControlCenter

Handbuch Nero ControlCenter Handbuch Nero ControlCenter Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Handbuch. Nero SecurDisc Viewer

Handbuch. Nero SecurDisc Viewer Handbuch Nero SecurDisc Viewer Informationen zu Urheberrecht und Marken Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung

Mehr

Handbuch Nero InfoTool

Handbuch Nero InfoTool Handbuch Nero InfoTool Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Handbuch Nero RescueAgent

Handbuch Nero RescueAgent Handbuch Nero RescueAgent Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch für Nero RescueAgent und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp m Handbuch Nero BackItUp Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Informationen zu Urheberrecht und Marken

Informationen zu Urheberrecht und Marken Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf geistiges Eigentum

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

U T O R I A L. Nero BackItUp

U T O R I A L. Nero BackItUp T U T O R I Nero BackItUp Nero BackItUp und Microsofts virtuelle Suchordner 2 Allgemeine Systemvoraussetzungen 2 Grundlegende Informationen 2 Virtuelle Suchordner unter Windows Vista einrichten 3 Nero

Mehr

Handbuch Nero Kwik Media

Handbuch Nero Kwik Media Handbuch Nero Kwik Media Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte

Mehr

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE

Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Handbuch Nero Burn/Burn Settings Plugin für MCE Nero AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Handbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Informationen zu Urheberrecht und Marken

Informationen zu Urheberrecht und Marken Handbuch Nero Video Informationen zu Urheberrecht und Marken Das vorliegende Dokument und sein gesamter Inhalt unterliegen dem internationalen Urheberrecht, sind durch dieses sowie durch die Rechte auf

Mehr

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp

Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Dateien in der Nero Cloud sichern mit Nero BackItUp Das vorliegende Tutorial und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Tutorial enthält

Mehr

Multimedia Suite 10. Drei Produkte eine Lösung

Multimedia Suite 10. Drei Produkte eine Lösung Multimedia Suite 10 Drei Produkte eine Lösung Die Nero Multimedia Suite 10 bündelt drei leistungsstarke Produkte in einem Paket: Nero Vision Xtra TM, Nero BackItUp & Burn TM und Nero Burning ROM TM. Multimedia-

Mehr

Bedienungsanleitung Software (Communications Utility)

Bedienungsanleitung Software (Communications Utility) Bedienungsanleitung Software (Communications Utility) Für Digitales Bildverarbeitungs-System Systemanforderungen Allgemeine Beschreibung Lesen Sie vor der Verwendung der Software diese Anweisungen vollständig

Mehr

Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks. SecurDisc - die Technologie 2

Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks. SecurDisc - die Technologie 2 T U Erstellen und Lesen von SecurDisc -Disks T O R I A L SecurDisc - die Technologie 2 Voraussetzungen 2 SecurDisc -Disks erstellen: Nero Express 2 SecurDisc -Disks lesen: InCD oder InCD Reader 3 Kopiergeschützte

Mehr

Handbuch Nero BackItUp

Handbuch Nero BackItUp Handbuch Nero BackItUp Informationen zu Urheberrecht und Marken Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung mit

Mehr

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

Handbuch Nero Burning ROM

Handbuch Nero Burning ROM Handbuch Nero Burning ROM Informationen zu Urheberrecht und Warenzeichen Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung

Mehr

Die neuesten Informationen finden Sie auf der Produkt-Homepage (http://www.pfu.fujitsu.com/en/products/rack2_smart).

Die neuesten Informationen finden Sie auf der Produkt-Homepage (http://www.pfu.fujitsu.com/en/products/rack2_smart). Erste Schritte Vielen Dank für den Kauf von Rack2-Filer Smart! Die Ersten Schritte geben einen Überblick über den Rack2-Filer Smart, die Installation und den Aufbau der Handbücher. Wir hoffen, dass Ihnen

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss

Einführung. Hinweise zu dieser Anleitung. Haftungsausschluss Einführung Willkommen bei Hitachi Solutions StarBoard Software. StarBoard ist ein großformatiger Monitor für PCs und visuelle Geräte, der auch als interaktives Whiteboard fungiert, das direkt beschrieben

Mehr

Anleitung für Benutzer

Anleitung für Benutzer Anleitung für Benutzer Inhaltsverzeichnis Einführung... 1 WICHTIGE HINWEISE... 1 Rechtliche Hinweise... 3 Installation und Einrichtung... 5 Systemvoraussetzungen... 5 Installation... 5 Aktivierung... 7

Mehr

Handbuch für Android 1.5

Handbuch für Android 1.5 Handbuch für Android 1.5 1 Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 3 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 5 3.1 Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

Roxio Easy VHS to DVD für Mac

Roxio Easy VHS to DVD für Mac Roxio Easy VHS to DVD für Mac Handbuch für erste Schritte ii Roxio Easy VHS to DVD für Mac Handbuch für erste Schritte www.roxio.com Rechtliche Hinweise Copyright 1994-2009 Sonic Solutions. Alle Rechte

Mehr

Handbuch für ios 1.4 1

Handbuch für ios 1.4 1 Handbuch für ios 1.4 1 Inhaltsverzeichnis 1. Leistungsumfang... 3 1.1 Über Boxcryptor Classic... 3 1.2 Über dieses Handbuch... 4 2. Installation... 5 3. Grundfunktionen... 6 3.1. Einrichtung von Boxcryptor

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers

KURZANLEITUNG FÜR DIE. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers KURZANLEITUNG FÜR DIE Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers Inhalt 1. Einführung...1 2. Voraussetzungen...1 3. Installation von Nokia Connectivity Cable Drivers...2 3.1 Vor der Installation...2

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Avira Secure Backup Installationsanleitung Warenzeichen und Copyright Warenzeichen Windows ist ein registriertes Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle

Mehr

Los Geht's. Vorwort P2WW-2600-01DE

Los Geht's. Vorwort P2WW-2600-01DE Los Geht's Vorwort P2WW-2600-01DE Vielen Dank für den Kauf von Rack2-Filer! Rack2-Filer ist eine Anwendungssoftware, welche Verwaltung und Anzeige von Dokumentdaten mit Ihrem Computer ermöglicht. Dieses

Mehr

Parallels Transporter Read Me ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Transporter Read Me --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Transporter Read Me INHALTSVERZEICHNIS: 1. Über Parallels Transporter 2. Systemanforderungen 3. Parallels Transporter installieren 4. Parallels Transporter entfernen 5. Copyright-Vermerk 6. Kontakt

Mehr

SIPPS Firewall Einstellungen

SIPPS Firewall Einstellungen Additional Information SIPPS Firewall Einstellungen Version 1.0 Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das SIPPS Firewall Einstellungen Dokument und alle Inhalte sind urheberrechtlich

Mehr

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten

4D Installation. für Windows und Mac OS. 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation für Windows und Mac OS 1985-2013 4D SAS / 4D, Inc. Alle Rechte vorbehalten 4D Installation v13 für Windows und Mac OS Copyright 1985 2013 4D SAS / 4D, Inc Alle Rechte vorbehalten Software

Mehr

USB-Stick am TV-Gerät

USB-Stick am TV-Gerät USB-Stick am TV-Gerät 1. Stecken Sie den USB-Stick in eine beliebige USB-Buchse an Ihrem TV-Gerät. Die Buchsen sind meist seitlich verbaut. Nur wenige haben direkt an der Front einen USB-Anschluss. 2.

Mehr

Handbuch Nero Vision

Handbuch Nero Vision Handbuch Nero Vision Informationen zu Urheberrecht und Warenzeichen Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung

Mehr

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch

Bluetooth-Kopplung. Benutzerhandbuch Bluetooth-Kopplung Benutzerhandbuch Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Microsoft, Windows und Windows Vista sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA. Bluetooth

Mehr

Automatisiertes Projektupdate EPLAN Plattform Version 2.5 Stand: 08/2015

Automatisiertes Projektupdate EPLAN Plattform Version 2.5 Stand: 08/2015 EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG Technische Informationen Copyright 2015 EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG haftet nicht für technische oder drucktechnische

Mehr

FileMaker Pro 11. Ausführen von FileMaker Pro 11 auf Terminaldiensten

FileMaker Pro 11. Ausführen von FileMaker Pro 11 auf Terminaldiensten FileMaker Pro 11 Ausführen von FileMaker Pro 11 auf Terminaldiensten 2007-2010 FileMaker, Inc. Alle Rechte vorbehalten. FileMaker, Inc. 5201 Patrick Henry Drive Santa Clara, California 95054, USA FileMaker

Mehr

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung

Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG. Kurzanleitung Avira Secure Backup INSTALLATIONSANLEITUNG Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1 Windows...3 2.2 Mac...4 2.3 ios (iphone, ipad und ipod touch)...4 3. Avira

Mehr

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio

JRIVER MEDIA CENTER INSTALLATION UND KONFIGURATION. unique high end audio INSTALLATION UND KONFIGURATION INDEX 1. Installation des JRiver Media Center 19... 3 1.1 Installation der Software JRiver Media Center 19... 3 1.2 Verwaltung der Multimedia-Dateien in JRiver Media Center

Mehr

DEUTSCH QUICKSTART GUIDE. www.nero.com

DEUTSCH QUICKSTART GUIDE. www.nero.com DEUTSCH QUICKSTART GUIDE www.nero.com Nero 8 Deutsch Informationen zu Urheberrecht und Marken Der Nero 8 QuickStart Guide und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Nero AG. Alle

Mehr

Bedienungsanleitung. Software (Device Monitor) Für Digitales Bildverarbeitungs-System. Systemanforderungen Allgemeine Beschreibung

Bedienungsanleitung. Software (Device Monitor) Für Digitales Bildverarbeitungs-System. Systemanforderungen Allgemeine Beschreibung Bedienungsanleitung Software (Device Monitor) Für Digitales Bildverarbeitungs-System Systemanforderungen Allgemeine Beschreibung Starten & Einstellen des Device Monitors Lesen Sie vor der Verwendung der

Mehr

Digitalkamera Software-Handbuch

Digitalkamera Software-Handbuch EPSON-Digitalkamera / Digitalkamera Software-Handbuch Deutsch Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne

Mehr

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner

Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner Der virtuelle HP Prime-Taschenrechner HP Teilenummer: NW280-3002 Ausgabe 2, Februar 2014 Rechtliche Hinweise Dieses Handbuch sowie die darin enthaltenen Beispiele werden in der vorliegenden Form zur Verfügung

Mehr

D A C C E ABC D ECF C E D C D A B C D EE D F E A A AE A E EE E E A DE E A AA

D A C C E ABC D ECF C E D C D A B C D EE D F E A A AE A E EE E E A DE E A AA ABCDECFCEDCD DACCE ABCDEEDFEAAAEAE EEEEADEEAAA Unterstützte Betriebssysteme: o Windows XP SP3 32 Bit o Windows Vista 32/64 Bit mit SP2 o Windows 7 32/64 Bit o MAC OS X 10.6.4 Hinweis: Bitte installieren

Mehr

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010

Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Das neue Webmail Überblick über die neuen Funktionen im Outlook Web App 2010 Mehr unterstützte Webbrowser Ansicht Unterhaltung Ein anderes Postfach öffnen (für den Sie Berechtigung haben) Kalender freigeben

Mehr

Image Evaluation Suite

Image Evaluation Suite Image Evaluation Suite Anleitung zum Brennen einer Test Disc mit FullHD Referenz Testsequenzen zur Bildoptimierung von LCD und Plasma Displays sowie Beamern, mittels eines AVCHD Discimages. Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

Installation der kostenlosen Testversion

Installation der kostenlosen Testversion Installation der kostenlosen Testversion Datenbank einrichten Installieren Trial-Lizenz aktivieren Bei Fragen nutzen Sie bitte unseren kostenlosen Support: Telefon: +49 (30) 467086-20 E-Mail: Service@microTOOL.de

Mehr

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen

Anleitung. Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Anleitung Musik mit itunes verwalten Fehlende Albumcover ergänzen Für folgende Produkte: BeoSound 5 / BeoSound 5 Encore / DLNA Client Stereoanlagen Voraussetzungen: - itunes 11 - gültiger itunes Account

Mehr

Nero 10. Brennen Kopieren Konvertieren. Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how. Christoph Prevezanos. DVDs und Blu-ray-Discs

Nero 10. Brennen Kopieren Konvertieren. Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how. Christoph Prevezanos. DVDs und Blu-ray-Discs Das Franzis Praxisbuch 192 Seiten pures Nero 10- Know-how Christoph Prevezanos Nero 10 Brennen Kopieren Konvertieren! Brennen: die optimalen Einstellungen für CDs, DVDs und Blu-ray-Discs! Kopieren: Musik,

Mehr

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC

Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Technisat Receiver HD Überspielen und brennen einer DVD am PC Die dafür nötige Software heisst Mediaport und kann von der https://www.technisat.com/assetsfs/downloads/assets/medias/common/23/app_de_ mediaport-v1.3.9_001.zip

Mehr

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop

Windows 7. Der Desktop und seine Elemente. Der Desktop Windows 7 Der Desktop und seine Elemente Der Desktop Nach der erfolgten Anmeldung an den Computer wird der DESKTOP angezeigt Der Desktop ist mit einem Schreibtisch zu vergleichen auf welchem Dokumente

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

ARCWAY Cockpit. Client-Installation

ARCWAY Cockpit. Client-Installation ARCWAY Cockpit Client-Installation ARCWAY AG Potsdamer Platz 10 10785 Berlin GERMANY Tel. +49 30 8009783-0 Fax +49 30 8009783-100 E-Mail info@arcway.com ii RECHTLICHE HINWEISE Bitte senden Sie Fragen zum

Mehr

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Desktop 11 NOVELL SCHNELLSTART Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Version von SUSE Linux Enterprise Desktop 11 zu installieren. Dieses Dokument

Mehr

Die Software installieren

Die Software installieren Die Software installieren Gibt es auf Ihrem Computer mehrere Benutzerkonten, muss sichergestellt werden, dass für das Benutzerkonto, mit dem Sie sich einloggen, Administratorrechte vorliegen. Zum Installieren

Mehr

Cross Client 8.1. Installationshandbuch

Cross Client 8.1. Installationshandbuch Cross Client 8.1 Installationshandbuch Copyright 2010 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

Übersicht. NOXnet Serial Device Server NPort 5110 oder NPort 5110A 1/13

Übersicht. NOXnet Serial Device Server NPort 5110 oder NPort 5110A 1/13 Serial Device Server NPort 5110 oder NPort 5110A 1/13 Übersicht Mit dem Serial Device Server MOXA NPort 5110 oder MOXA NPort 5110A können Sie das Gebäudeautomationssystem NOXnet mit Ihrem Heimnetzwerk

Mehr

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen

Syncios Hilfedatei. Information Management. Erste Schritte. Werkzeuge. Mehr Funktionen. ios Management. Einstellungen Syncios Hilfedatei Erste Schritte Installation Erste Schritte Technische Daten Information Management Kontakte Notizen Lesezeichen Nachrichten Werkzeuge Audio Konverter Video Konverter Klingelton Maker

Mehr

SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers

SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers SUNNY BEAM USB-Treiber Installation des Sunny Beam USB-Treibers Version: 1.4 1 Sunny Beam USB-Treiber Der Sunny Beam USB-Treiber ist für den Anschluss des Sunny Beam an einen Computer notwendig. Systemvoraussetzungen:

Mehr

DriveLock 6. DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien. CenterTools Software GmbH

DriveLock 6. DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien. CenterTools Software GmbH 6 DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien CenterTools Software GmbH 2010 Copyright Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen

Mehr

Parallels Tools ReadMe ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Parallels Tools ReadMe --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Parallels Tools ReadMe --------------------------------------------------------------------------------------------------------- INHALT: 1. Über Parallels Tools 2. Systemanforderungen 3. Parallels Tools

Mehr

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11

Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 Schnelleinführung zur Installation SUSE Linux Enterprise Server 11 NOVELL SCHNELLSTART Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Version von SUSE Linux Enterprise 11 zu installieren. Dieses Dokument bietet

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

Handbuch Nero DiscSpeed

Handbuch Nero DiscSpeed Handbuch Nero DiscSpeed Informationen zu Urheberrecht und Marken Dieses Dokument wird ebenso wie die darin beschriebene Software als Lizenz bereitgestellt und darf ausschließlich in Übereinstimmung mit

Mehr

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe

Ute Kalff Windows7 www.utekalff.de. Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Zusammenfassung aus Windows-Hilfe Anmerkung: Peek, Shake und Desktophintergrund-Diashow sind nicht in Windows 7 Home Basic oder Windows 7 Starter enthalten. Öffnen Sie in der Systemsteuerung den Eintrag

Mehr

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios

Kurzanleitung. PC, Mac, Android und ios Kurzanleitung PC, Mac, Android und ios Für PC installieren Detaillierte Informationen zu den Systemvoraussetzungen finden Sie auf der Trend Micro Website. Öffnen Sie zum Herunterladen des Installationsprogramms

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr

Vorbereiten des ReadyNAS Duo

Vorbereiten des ReadyNAS Duo Vorbereiten des ReadyNAS Duo In diesem Installationshandbuch wird beschrieben, wie das ReadyNAS Duo an ein Netzwerk angeschlossen wird ( RAIDar unter Windows installieren und Installieren des RAIDar-Assistenten

Mehr

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i

KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i KURZANLEITUNG ZU NOKIA PC SUITE 4.81 FÜR NOKIA 6310i Copyright Nokia Corporation 2002. Alle Rechte vorbehalten. Issue 2 Inhalt 1. EINFÜHRUNG...1 2. SYSTEMANFORDERUNGEN...1 3. PC SUITE INSTALLIEREN...2

Mehr

QuickHMI Player. User Guide

QuickHMI Player. User Guide QuickHMI Player User Guide Inhalt Vorwort... 2 Copyright... 2 Bevor Sie starten... 2 Packungsinhalt... 2 Systemvoraussetzungen... 3 Hardware-Systemvoraussetzungen... 3 Betriebssysteme... 3 Startseite...

Mehr

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Vorgehensweise zur Nutzung von Advoware und der Diktierapp Dictate + Connect... 4 Anlegen des Sicherheitspassworts in Advoware... 4

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007-2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. HP haftet nicht

Mehr

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera

TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera TL-SC4171G Fernsteuerbare Überwachungskamera Rev.: 2.0.0 COPYRIGHT & HANDELSMARKEN Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. ist ein eingetragenes Warenzeichen von TP-LINK TECHNOLOGIES

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0

IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 IB-AC511 Handbuch - Deutsch - V. 1.0 Inhalt Content Einleitung... 2 Schnellstart... 2 Hardware Einstellungen... 2 Android Shadow ToolBar... 6 Android Shadow Funktionen... 7 1.Kabelverbindung zum Laden...

Mehr

Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol. Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios

Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol. Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios Komfortable Bedien-App Metz mecacontrol Beschreibung der App zur Steuerung von Metz TV-Geräten via Android bzw. ios Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unserer mecacontrol

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3

BENUTZERHANDBUCH. Phoenix FirstWare Vault. Version 1.3 BENUTZERHANDBUCH Phoenix FirstWare Vault Version 1.3 Copyright Copyright 2002-2003 von Phoenix Technologies Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

Installation der USB-Treiber in Windows

Installation der USB-Treiber in Windows Installation der USB-Treiber in Windows Die in diesem Benutzerhandbuch enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Soweit nicht anders angegeben, sind die in den Beispielen

Mehr

Das wahrscheinlich einfachste Videoschnittprogramm der Welt!

Das wahrscheinlich einfachste Videoschnittprogramm der Welt! Das wahrscheinlich einfachste Videoschnittprogramm der Welt! MAGIX Video easy HD ist das erste Videoschnittprogramm für die ganze Familie. Es ist so kinderleicht zu bedienen, dass auch Einsteiger ohne

Mehr

Musik, Hörbücher oder Videos aus dem Internet

Musik, Hörbücher oder Videos aus dem Internet Musik, Hörbücher oder Videos aus dem Internet Peter Simon Es gibt sehr viele Quellen für Audio oder Video Dateien im Internet. Welche sind legal? Wie lädt man sie herunter? Was ist eine Mediathek? Wie

Mehr

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch

DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch DUO-LINK On-The-Go-Flash- Laufwerk für iphone- und ipad- Nutzer Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Systemanforderungen 3. Technische Beschreibungen 4. Installation der DUO-LINK App 5.

Mehr

Blackwire C315/C325. Schnurgebundenes USB-Headset. Bedienungsanleitung

Blackwire C315/C325. Schnurgebundenes USB-Headset. Bedienungsanleitung Blackwire C315/C325 Schnurgebundenes USB-Headset Bedienungsanleitung Inhalt Willkommen 3 Systemanforderungen 3 Benötigen Sie weitere Hilfe? 3 Lieferumfang 4 Grundladen zum Headset 5 Headset tragen 6 Kopfbügel

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

Handbuch. zur Registrierung / Aktivierung der Lizenzdatei. 4. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. zur Registrierung / Aktivierung der Lizenzdatei. 4. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch zur Registrierung / Aktivierung der Lizenzdatei 4. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Einführung Um mit dem NAFI Kfz-Kalkulator

Mehr

Single User 8.6. Installationshandbuch

Single User 8.6. Installationshandbuch Single User 8.6 Installationshandbuch Copyright 2012 Canto GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Canto, das Canto Logo, das Cumulus Logo und Cumulus sind eingetragene Warenzeichen von Canto, registriert in Deutschland

Mehr

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz)

IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (Einzelplatz) IBM SPSS Statistics für Windows - Installationsanweisungen (inzelplatz) Die folgenden Anweisungen gelten für die Installation von IBM SPSS Statistics Version 20 mit einerinzelplatzlizenz. Mit einer inzelplatzlizenz

Mehr

Huawei e303 ModeM 0682

Huawei e303 ModeM 0682 Huawei E303 Modem Inhaltsverzeichnis Erste Schritte mit dem E303... 1 Systemanforderungen für den PC... 5 Vorbereitung des E303...5 Wir freuen uns, dass Sie sich für den Huawei E303 HSPA USB-Stick entschieden

Mehr

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise

Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7. Anwendungshinweise Testo USB Treiber Windows XP, Vista und Windows 7 Anwendungshinweise de 2 Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Lesen Sie dieses Dokument aufmerksam durch und machen Sie sich mit der Bedienung des Produkts

Mehr

Installieren der ValveLink DTM Software

Installieren der ValveLink DTM Software Installationsanleitung ValveLink DTM Software Installieren der ValveLink DTM Software www.fisher.com ValveLink DTM Software Installationsanleitung Installationsanleitung für die ValveLink DTM Software

Mehr

Fehlermeldung -15000 von itunes Windows XP

Fehlermeldung -15000 von itunes Windows XP Fehlermeldung -15000 von itunes Windows XP Die in diesem Text angegebenen Hinweise sollen unseren Kunden helfen und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Die Inhalte sind von der B&W Group Ltd.

Mehr

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d)

FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) Neue Firmware FIRMWARE Dezember 2012 (V2d) ---------------------------------------------Verbesserungen Firmware Dezember 2012------------------------------------- ------- Fehler behoben, der dazu führte,

Mehr

Bedienungsanleitung Software (Network TWAIN Driver)

Bedienungsanleitung Software (Network TWAIN Driver) Bedienungsanleitung Software (Network ) Für digitale Bildverarbeitungssysteme Allgemeine Beschreibung Lesen Sie vor der Verwendung der Software diese Anweisungen vollständig und sorgfältig durch und bewahren

Mehr

p-plus Kurzanleitung Version 2.6 www.pipelinersales.com

p-plus Kurzanleitung Version 2.6 www.pipelinersales.com Version 2.6 p-plus Kurzanleitung www.pipelinersales.com pipeliner Kurzanleitung Team Version (p prime, p plus, p max) pipelinersales.com a division of uptime ITechnologies GmbH Die in diesem Dokument enthaltenen

Mehr

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader

So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader So kaufen Sie ebooks über den Online-Shop Ihrer Buchhandlung und lesen sie auf Ihrem ebook-reader In unserem Online-Shop können Sie ebooks im Format EPUB und PDF käuflich erwerben. Die meisten unserer

Mehr

Verwenden der Netzwerk-Einwahl

Verwenden der Netzwerk-Einwahl Copyright und Marken 2004 palmone, Inc. Alle Rechte vorbehalten. palmone, Treo, das palmone- und Treo-Logo, Palm, Palm OS, HotSync, Palm Powered und VersaMail sind Marken bzw. eingetragene Marken der Firma

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr