Ruanda Stiftung Vorstellung unserer Organisation. Kinder im Ernährungszentrum der katholischen Schwestern in Nyarusange

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ruanda Stiftung Vorstellung unserer Organisation. www.ruanda-stiftung.com. Kinder im Ernährungszentrum der katholischen Schwestern in Nyarusange"

Transkript

1 Ruanda Stiftung Vorstellung unserer Organisation Kinder im Ernährungszentrum der katholischen Schwestern in Nyarusange Teefeld im Nyungwe Nationalpark Kind aus dem Heim für behinderte Kinder in Rulindo Haus einer armen Familie auf dem Land Junge Mutter in afrikanischem Gewand Konsum in Ruanda Kivu-See im Westen 1

2 Ruanda Land der tausend Hügel Teefelder im Südwesten Ruandas. Ruanda ist bekannt für seinen schmackhaften Grün- und Schwarztee. Foto: Ruanda Stiftung Ruanda, als Land der tausend Hügel bezeichnet, ist in etwa so groß wie Rheinland-Pfalz und liegt im Osten Afrikas, umgeben von Uganda, Tansania, Burundi und Kongo. Ruanda ist das kleinste und mit rund 9 Millionen Einwohnern das am dichtesten besiedelte Land des schwarzen Kontinents. Außerdem zählt es zu den ärmsten der Welt. Von der Landwirtschaft leben ungefähr 90% der Bevölkerung. Über 60 % der Ruander leben unter der Armutsgrenze. Knapp die Hälfte aller Einwohner ist unter 15 Jahre alt Kinder sind von der Armut also in besonders starkem Maße betroffen. Teilansicht des afrikanischen Kontinents mit Ruanda (rot markiert). Quelle: wikipedia Die Hauptstadt Ruandas heißt Kigali und zählt knapp 1 Million Menschen. Muttersprache in Ruanda ist Kinyarwanda. Weitere Amtssprachen sind Englisch und Französisch. Jedoch sprechen 88% der Bevölkerung ausschließlich Kinyarwanda. Rund 93% der Einwohner bekennt sich zum christlichen Glauben. Ein kleiner Teil ist muslimisch. Außerdem werden traditionelle Ahnen- und Kultpratiken von einem Großteil der Menschen weiterhin praktiziert. 2

3 Ruanda Stiftung Kurzporträt & Ziele Die Ruanda Stiftung ist eine gemeinnützige, rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts. Sie wurde im August 2007 gegründet und auf Grundlage des Landesstiftungsgesetzes Rheinland-Pfalz im September 2007 offiziell anerkannt. Der Sitz der Stiftung ist in Landau/Rheinland-Pfalz. Die Ruanda Stiftung wurde mit dem Ziel gegründet, die Lebensbedingungen der Kinder in Afrika nachhaltig zu verbessern und das Unternehmertum zur Eigenentwicklung der Gesellschaft zu fördern. Ihren Schwerpunkt legt die Ruanda Stiftung dabei besonders auf Projekte, die sozial benachteiligten Kindern zu Gute kommen, wie Waisen-, behinderte, kranke oder von Armut stark betroffene Kinder. Die Schul- und weiterführende Ausbildung ist dabei ebenso wichtig, wie eine medizinische Grundversorgung und die Bereitstellung von Nahrung, Kleidung und Unterkünften. Die Kinder stehen bei der Arbeit der Ruanda Stiftung im Mittelpunkt. Sie sind die Zukunft des Landes. Foto: Ruanda Stiftung 3

4 Ruanda Stiftung Ansatz & Partner Die Ruanda Stiftung arbeitet nach dem Grundsatz 'Hilfe zur Selbsthilfe', indem sie beispielsweise die Eigeninitiative von Familien stärkt und diese solange unterstützt, bis sie sich selbst weiterhelfen können. Das reicht von Maßnahmen wie der Vergabe von Tieren bis hin zu rückzahlbaren Mikro-Krediten für Kleinunternehmer. Bei allen Projekten arbeitet die Ruanda Stiftung eng mit den lokalen Partnern zusammen, beispielsweise einheimischen Organisationen, Schulen, kirchlichen Verbänden, Gruppen oder Einzelpersonen. Die Partner werden dabei in alle Projektphasen eingebunden und tragen vor Ort in Eigenverantwortung aktiv zum Gelingen der Projekte bei. Théophiste Musamyimana hat sich mit 22 Jahren dank eines Mikro-Kredites selbständig gemacht. Sie verkauft auf dem Markt Sorgho und Bohnen. Darüber hinaus arbeitet die Ruanda Stiftung mit der Partnerschaft Rheinland-Pfalz-Ruanda zusammen. Das Land Rheinland-Pfalz pflegt seit über 25 Jahren eine enge Partnerschaft mit Ruanda. Bei einer Vielzahl ihrer Projekte, kooperiert die Ruanda Stiftung zudem mit dem frei gemeinnützigen Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz-Ruanda e.v. (www.rlp-ruanda.de), der Jumelage. Der Verein unterhält in der Hauptstadt Kigali ein Koordinationsbüro, durch dessen Kontakte und Erfahrungen die Ruanda Stiftung einen sehr guten Partner vor Ort hat. Projekte werden hier noch einmal genau kontrolliert, kalkuliert und begleitet. 4

5 Ruanda Stiftung Kern-Team Herr Prof. Dr. Christian Schleuning Position: Stiftungsgründer Kontakt: Frau Sally Martin, M.A. Position: Vorstand/Projektleiterin Kontakt: Herr Nathanael Bukanda Position: Projektleitung in Ruanda Kontakt: Frau Melanie Richter Position: Buchhaltung Kontakt: 5

6 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Das fertige Zentrum im Juni Projekt: Begegnungszentrum für Frauen und Kinder in Kimironko Konkret: Bau eines Zentrums für Witwen & Waisen des Genozid, mit Kulturzentrum, Kantine, Werkstatt, Kinderkrippe Partner: Rwanda avenir (Frankreich) Finanziert: Zuschuss zum Bau der integrierten Kinderkrippe Abschluss: Juni 2010 Zuschuss: EURO Das Zentrum während der Bauarbeiten Die Bauarbeiten beginnen im Februar Die Witwen aus Kimironko. 6

7 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Das Zentrum im Februar Projekt: Konkret: Partner: Bau eines Behindertenheimes in Rulindo Teil I Abschluss der 1. Bauphase Schlafsäle für Jungen und Mädchen, Speisesaal, Küche, Vorratsraum, Unterkünfte fürs Personal, Duschen & Toiletten Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda e.v., Diözese Rulindo Distrikt Rulindo Finanziert: 100% Ruanda Stiftung, Kosten für die Legung der Stromleitungen vom Distrikt Rulindo übernommen Abschluss: März 2010 Budget: EURO Die Räume nehmen Ende 2009 Gestalt an. Die Bauarbeiten sind im September 09 in vollem Gange. Das Gelände vor Projektbeginn. 7

8 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Die 21-jährige Marie Solange hat sich mit einem Mikro-Kredit einen Marktstand aufgebaut. Projekt: Vergabe von Mikro-Krediten an Kleinunternehmer (I) Konkret: Vergabe von Mikro-Krediten an 3 Kooperativen und 28 Einzelunternehmer Partner: CAJER Rulindo Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Abschluss: Dezember 2009 Budget: EURO Die Schneider-Kooperative DUFASHANYE hat nun ein Einkommen zum Leben. Mit einem Mikro-Kredit haben sich 5 junge Männer eine kleine Ziegelherstellung aufgebaut. Eine Korbflechterin bei ihrer täglichen Arbeit. 8

9 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Projekt: Straßenkinderprojekt Privatprojekt einer Volontärin Konkret: Anschaffung von Mal- und Bastelutensilien sowie Büchern für eine Gruppe von Straßenkindern in einem Tagesheim Partner: Volontärin Silvia Grundmann Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Abschluss: September 2009 Budget: 360 EURO Kreative Beschäftigung als pädagogisches Instrument. Die kleine neue Bibliothek im Zentrum. Durch das Lesen und Basteln haben die Kinder eine erfüllende Aufgabe. Die Kinder bei einer Malaktion. 9

10 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Projekt: Ausstattung der Grundschule Rukore mit Möbeln Konkret: Anfertigung von 13 Schränken und 13 Regalen aus Holz für 12 Klassenzimmer und ein Büro der Grundschule Partner: Grundschule Rukore Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Abschluss: September 2009 Budget: EURO Die SchülerInnen bei der feierlichen Übergabe der Möbel im September Anlieferung der Schränke und Regale. Die Schränke und Regale werden in Handarbeit hergestellt. Schulgebäude der Grundschule Rukore. 10

11 Ruanda Stiftung Abgeschlossene Projekte Projekt: Sportausrüstung für die Grundschule Buramira Konkret: Ausstattung der Grundschule Buramira mit einer kompletten Sportausrüstung für die Schülermannschaften Partner: Grundschule Buramira Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Abschluss: Juli 2009 Budget: EURO Die zwei Schulteams in ihren neuen Trikots. SchülerInnen bei der Vergabe der Sportsachen. Verteilung der Fuß-, Hand- und Volleybälle. Schulgebäude der Grundschule Buramira. 11

12 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Schüler von Nkanga in einem Klassenraum. Projekt: Verbesserung der schulischen Bedingungen an der Grundschule Nkanga ein vom BMZ gefördertes Projekt Konkret: Verbesserung der schulischen und hygienischen Bedingungen an der Grundschule durch den Bau einer Wasserzisterne, neuer Latrinen und die Renovierung von 5 maroden Klassenräumen. Partner: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Diözese Rulindo & Shyorongi, Grundschule Nkanga Finanziert: 75% BMZ, 25% Ruanda Stiftung Zeitraum: August Dezember 2010 Budget: EURO Ein Schulgebäude auf dem Schulgelände der Grundschule Nkanga. Die Latrinen der Schule. Durch den niedrigen Grundwasserspiegel sind diese eingesackt und nicht mehr benutzbar. Schüler der Grundschule Nkanga. 12

13 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Projekt: Ziegenprojekt an der Grundschule Nkanga Konkret: Unterstützung von 90 bedürftigen Schulkindern und deren Familien mit Ziegen, Workshop zur Ziegenhaltung, Begleitung der Ziegenzucht Partner: Grundschule Nkanga Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Zeitraum: ab Juli 2010 Juni 2011 Budget: EURO Die beiden Ziegenböcke für die Familien. Lehrer und Schüler bei der Verteilung der Ziegen. Für jede Ziege bekommt die Familie einen Ziegenvertrag. Das Schulgeländer der Grundschule Nkanga mit den Ziegen einen Tag vor ihrer Verteilung. Schulkind mit seiner Ziege. Jede Ziege ist durch eine Nummer im Ohr registriert. 13

14 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Projekt: Bau eines Behindertenheimes in Rulindo Teil II Konkret: Bau und Rehabilitation von 6 Klassenzimmern, Errichtung einer Zisterne, Bau von Latrinen Partner: Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda e.v., Diözese Rulindo Distrikt Rulindo Finanziert: 15% Ruanda Stiftung, 85% Rheinland-Pfalz Zeitraum: ab Juli 2010 voraussichtlich bis Februar 2011 Budget: EURO Altes Schulgelände, was demnächst erneuert und erweitert werden wird. Deborah ist eines von vielen geistig- & körperlich behinderten Kindern, die im Zentrum ein neues Zuhause gefunden haben. Die Kinder beim Mittagessen im Speisesaal. Schildübergabe bei der feierlichen Einweihung des ersten Teils des Zentrums im Mai

15 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Mikro-Kredite ermöglichen den Ausstieg aus dem Kreislauf der Armut. So auch bei der Schneider-Kooperative DUFASHANYE. Projekt: Vergabe von Mikro-Krediten an Kleinunternehmer (II) Konkret: Vergabe von Mikro-Krediten junge Menschen oder Kooperativen, welche sich mit einer Geschäftsidee selbständig machen möchten Partner: CAJER Rulindo Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Zeitraum: ab Mai 2010 Dezember 2010 Budget: EURO Mikro-Kredite werden an Kleinunternehmer vergeben. Das kann die Frau sein, die auf dem Markt mit Saatgut handelt oder künstlerisch begabte Frauen, die Körbe für Touristen flechten oder auch junge Menschen, die sich eine Zukunft in der Landwirtschaft aufbauen möchten. 15

16 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Projektleiterin und Vorstand Frau Martin bei einer Ziegenverteilung im September Projekt: Pilot-Projekt zur sozialen Grund- & Nahrungssicherung von Familien mit Kindern in Rusiga Konkret: Hilfe für Selbsthilfe für 300 sehr armen Familien mit Kindern durch verschiedene Maßnahmen wie Tierzucht, Krankenversicherung, Schulgarten, Mikro-Krediten Partner: Grundschule Gitanda, Partnerschaft Rheinland-Pfalz/Ruanda (in Diskussion: PARES, BMZ, WFP, MINEDUC) Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Zeitraum: Budget: ca EURO Schulkind mit Ziege und Ziegennachwuchs Hilfe zur Selbsthilfe für die Familie. Schulkinder mit ihren Ziegen. Die Ziegen legen den Grundstein für den Aufbau einer Ziegenzucht innerhalb der Familien. Schulgebäude der Grundschule Gitanda. 16

17 Ruanda Stiftung Laufende Projekte Projekt: Schweine- & Ziegenzuchtprojekt in Nyarusange Konkret: Vergabe von Schweinen & Ziegen an sehr arme Familien mit Kleinkindern für den Aufbau einer kleinen Tierzucht Partner: Diözese Nyarusange (katholische Schwestern) Finanziert: 100% Ruanda Stiftung Zeitraum: Budget: EURO (wird eventuell aufgestockt) Die Mütter haben oft Mühe ihre Kinder zu ernähren. Die Armut auf dem Land ist sehr groß. Regelmäßige Mahlzeiten gibt es selten. Die Mütter bei der Tierverteilung. Schweine und Ziegen legen den Grundstein für den Aufbau einer Tierzucht. Da viele Familien zu arm sind, leiden ihre Kinder häufig an einer Unter- oder Mangelernährung. 17

18 Ruanda Stiftung mit wenig viel erreichen Auch mit kleinen Beträgen kann man bedürftige Kinder & Familien in Ruanda unterstützen. Es muss nicht immer gleich ein Schulbau sein. Zum Beispiel helfen Nutztiere armen Familien bei der Erwirtschaftung eines kleines Einkommens und somit zum Ausstieg aus dem Kreislauf der Armut. Nutztiere, wie Schweine oder Ziegen, helfen bei der Düngung der Felder. Durch den Aufbau einer Zucht können Tiere verkauft werden und somit ein Einkommen Generieren. Hühner eignen sich besonders gut zur Aufbesserung des täglichen Speiseplans. Eier sind wertvolle Eiweißlieferanten. Das kostet zum Beispiel : Eine Ziege für eine Familie mit Kindern ca. 29 Euro Zwei Hühner für eine Familie mit Kindern ca. 12 Euro Eine Krankenversicherung für ein Kind für ein ganzes Jahr ca. 2,88 Euro Werkzeuge und Samen für den Bau eines Schulgartens - ca. 500 Euro Eine Wasserzisterne für eine Schule - ca Euro 18

19 Ruanda Stiftung - Kontakt Ruanda Stiftung Spendenkonto Familie Christian Schleuning Sparkasse Südliche Weinstraße in Landau Angerstrasse BLZ: Leipzig Konto-Nr.: Telefon: Fax: Web: Youtube: Sitz der Stiftung: Landau / Rheinland-Pfalz Stand der Broschüre:

Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim

Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim INHALT Tätigkeitsbericht Januar Dezember 2013 KONTAKT Ruanda Stiftung Familie Christian Schleuning Am Meßplatz 4 76726 Germersheim Telefon 07274-3012 Fax 07274-919 215 Email info@ruanda-stiftung.com Web

Mehr

Jahresrückblick - Auszug aus unseren Projekten 2013

Jahresrückblick - Auszug aus unseren Projekten 2013 Jahresrückblick - Auszug aus unseren Projekten 2013 200 Ziegen für Kinder in Rukore Im August 2012 wurden an 200 Kinder in Rukore je zwei Hühner verteilt. Um den Kindern und Ihren Familien nun den Aufbau

Mehr

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet!

Sie war noch nie in Afrika. hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Sie war noch nie in Afrika hat dort aber schon 7 Unternehmen gegründet! Hunger Nahrung zu Müll machen Nahrung im Müll suchen Auf unserer Welt sind die Dinge sehr ungleich verteilt. Während die westliche

Mehr

Seit 1979 haben wir mit insgesamt 22 Patenschaften bei Child- Fund erfahren, mit welch überschaubaren

Seit 1979 haben wir mit insgesamt 22 Patenschaften bei Child- Fund erfahren, mit welch überschaubaren Die Stiftung Seit 1979 haben wir mit insgesamt 22 Patenschaften bei Child- Fund erfahren, mit welch überschaubaren Mitteln Hilfe möglich ist. Mit der Gründung unserer Stiftung im Jahre 2006 haben wir uns

Mehr

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe Hilfe zur Anleitung LP Arbeitsauftrag: Fünf Schwerpunkte bei der Hilfe zur Ziel: Material: 1. Die Sch überlegen sich in Zweiergruppen, wie sie als Entwicklungszusammenarbeitsteam aus der Schweiz den beiden

Mehr

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v.

Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Partnerschaft Shanti Bangladesch e.v. Bangladesch Bangladesch liegt in Südasien. Die Hauptstadt ist Dhaka. In Bangladesch leben ungefähr doppelt so viele Menschen

Mehr

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia

projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia projekt nursery school Unterstützen Sie das Projekt Nursery School für elternlose Kinder in Kenia das projekt Die Lage vieler Kinder in Kenia erscheint aussichtslos. Nach dem Tod ihrer Eltern sind sie

Mehr

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda

Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda Schulprojekt OLPC Ruanda Dezember 2012 Schüler-Laptops schaffen Bildungschancen in Ruanda OLPC Jedem Schüler einen Laptop - ist eine ganz konkrete Antwort auf den Bildungsnotstand in Entwicklungsländern.

Mehr

Bosnien- Herzegowina Europa

Bosnien- Herzegowina Europa SOS-Kinderdorf in Bosnien- Herzegowina Europa 1 SOS-Kinderdorf weltweit Bild oben links SOS-Familie im SOS-Kinderdorf Gracanica Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften.

Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften. Seit 2007 Zweck des Vereins: Förderung begabter Kinder aus wirtschaftlich bedürftigen Familien in Kpalimé/Togo durch Vermittlung von Patenschaften. Durch Verbesserung schulischer Bildung und gute Ausbildung

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Projektbeschreibung. Schule Laura Vicuña. Junín de los Andes, Argentinien

Projektbeschreibung. Schule Laura Vicuña. Junín de los Andes, Argentinien Projektbeschreibung Schule Laura Vicuña Junín de los Andes, Argentinien Jugend Eine Welt Don Bosco Aktion Österreich St. Veit-Gasse 21 A-1130 Wien Tel: +43-1-8790707-0 Fax: +43-1-8790707-15 projekte@jugendeinewelt.at

Mehr

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr.

LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. LEBEN RETTEN HELFEN SIE MIT! Mit nur 42,- Euro ernähren Sie 1 Kind für 1 Jahr. Liebe Leserinnen und Leser, EDITORIAL mit großer Freude stelle ich Ihnen heute ein Projekt vor, das für viele Kinder in Afrika

Mehr

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben.

Hilfe zur Selbstentwicklung. Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Hilfe zur Selbstentwicklung Nachhaltige Hilfe: Maßnahmen, die wirken. Erfolge, die bleiben. Sauberes Wasser, genug zu Essen und eine Schule für die Kinder Familie Mustefa aus Babile erzählt Ich bin heute

Mehr

Gyan - Shenbakkam School Project

Gyan - Shenbakkam School Project Gyan - Shenbakkam School Project Eine bessere Zukunft durch Bildung für Kinder in Südindien Der Gyan-Shenbakkam School Project e.v. Wer wir sind: Ein kleiner Dresdner Verein mit ca. 40 Mitgliedern. Gegründet

Mehr

Themenpatenschaft. Eine Zukunft

Themenpatenschaft. Eine Zukunft Themenpatenschaft BILDUNG + EINKOMMEN Eine Zukunft mit Perspektiven. Der Weg in ein selbstbestimmtes Leben 126 Mio. Jugendliche weltweit können weder lesen noch schreiben. Mehr als 60 % davon sind Mädchen.

Mehr

Jetzt helfen! Kinder in Not, suchen Menschen mit Herz!

Jetzt helfen! Kinder in Not, suchen Menschen mit Herz! Jetzt helfen! Kinder in Not, suchen Menschen mit Herz! BOLIVIEN Bolivien in Südamerika ist eines der ärmsten Länder der Welt. Seit dem Jahr 2005 unterstützen wir das Kinderdorf Aldea de Niños Cristo Rey

Mehr

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis

Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Das Mulanje-Projekt: Hilfe für Kleinunternehmer und Kleinbauern in den ländlichen Gebieten Malawis Abschlussbericht März 2011 Projekthintergund: Das südafrikanische Malawi ist ein ausgeprägtes Agrarland

Mehr

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.!

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Rundbrief 2012/2013 Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Zuerst möchte ich mich bei Ihnen herzlich für Ihre dringend benötigte Unterstützung bedanken. Die

Mehr

WER WIR SIND WAS WIR WOLLEN WAS WIR TUN

WER WIR SIND WAS WIR WOLLEN WAS WIR TUN Versammlung der Stiftungen und Vereine des Netzwerkes Trier Byumba anlässlich des Besuches von Bischof Servilien NZAKAMWITA aus BYUMBA / RWANDA in Pluwig am 22. und 23. 02.2014. 1 Unser Netzwerk Trier

Mehr

Strahlemann. Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit.

Strahlemann. Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit. Strahlemann Kinderheim und Dorfprojekt Indien Helfen Sie mit. Zukunft ermöglichen jetzt! zukunft ermöglichen - jetzt! Strahlemann initiiert, fördert und betreibt Bildungsprojekte in Deutschland und weltweit.

Mehr

Patenschaften in Indien

Patenschaften in Indien Patenschaften in Indien WER DAHINTER STEHT Die Schroff-Stiftungen wurden 1984 von Ingrid und Gunther Schroff aus ihrem Privatvermögen anlässlich des 25-Jahr Jubiläums ihrer Unternehmensgruppe gegründet.

Mehr

Antrag auf Förderung. Maisanbau im Zentrum Inshuti Zacu

Antrag auf Förderung. Maisanbau im Zentrum Inshuti Zacu Partnerschaft Rheinland-Pfalz / Ruanda Antrag auf Förderung Projekttitel Distrikt Kicukiro Provinz MVK Sektor Gahanga Projektbereich Sozialprojekte Partner in RLP Fußballspielkreis Mosel Datum 28.04.2012

Mehr

STREETKIDS INTERNATIONAL. MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de

STREETKIDS INTERNATIONAL. MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de STREETKIDS INTERNATIONAL MACHEN SIE MIT! www.helfensie.de DER FILM WER SIND WIR? Kurz: Wir sind Menschen, die Kindern helfen! Humanitäre Kinderhilfsorganisation Hilft mit Patenschaften aus Deutschland

Mehr

14 Kinderrechte in Comics

14 Kinderrechte in Comics 14 Kinderrechte in Comics www.kindernothilfe.org Artikel 2 Alle Kinder sind gleich Artikel 6 Jedes Kind hat ein Recht auf Leben Artikel 7 Jedes Kind hat ein Recht auf einen Namen und eine Staatsangehörigkeit

Mehr

Arbeiten in Ruanda. Sigrid Rautenberg

Arbeiten in Ruanda. Sigrid Rautenberg 06. Oktober 2014-10:00 Ausbildung Arbeiten in Ruanda Sigrid Rautenberg Katharina König ist die erste Trainee der Sparkasse Dortmund, die mit einem Stipendium der Eberle-Butschkau-Stiftung nach Ruanda aufbrechen

Mehr

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate.

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. für die Kinder Kinder brauchen unsere Hilfe. Überall in den ärmsten Ländern unserer Welt gibt es Kinder, die in größter Armut leben, weil Krisen, Krieg und Katastrophen

Mehr

Quiz über die ganze Unterrichtseinheit

Quiz über die ganze Unterrichtseinheit Anleitung LP Quiz Arbeitsauftrag: Quiz über die ganze Unterrichtseinheit Ziel: Material: Die Sch werden in Gruppen eingeteilt. Gruppe 1 wählt sich ein Fragegebiet aus und bestimmt, ob sie die einfache

Mehr

EinDollarBrille aktuell - Juli 2013

EinDollarBrille aktuell - Juli 2013 EinDollarBrille aktuell - Juli 2013 seit unserem letzten Bericht im Januar hat sich vieles getan. Hier das Wichtigste in Kürze: Ruanda Über Ostern fand in Ruanda unser erstes panafrikanisches Training

Mehr

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action!

für Afrika Be Responsible! Let s Make A Move! Take Action! Bewegen Sie mit uns die Welt! Fahrrad - Patenschaften für Afrika Be Responsible! Take Action! Let s Make A Move! Der Überblick Make A Move ist eine Kampagne des European Institute For Sustainable Transport.

Mehr

Hilfsprojekt Lidias Kinder in Barranquilla, Kolumbien. Bildung als Weg aus der Armut

Hilfsprojekt Lidias Kinder in Barranquilla, Kolumbien. Bildung als Weg aus der Armut Hilfsprojekt Lidias Kinder in Barranquilla, Kolumbien Bildung als Weg aus der Armut Inhalt des Vortrags: 1 Projekt Lidias Kinder 2 Entstehung Orden San Camilo Engagement von Prof. Konder 3 Bereich Patenschaften

Mehr

Merkblatt zu Befreiungsmöglichkeiten von dem kassenindividuellen Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen

Merkblatt zu Befreiungsmöglichkeiten von dem kassenindividuellen Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen Merkblatt zu Befreiungsmöglichkeiten von dem kassenindividuellen Zusatzbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen von Sebastian Tenbergen Referent für Sozialrecht und Sozialpolitik Seite 1 Inhalt Vorbemerkung...

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N BayWa Stiftung Arabellastraße 4 81925 München Telefon +49 89 9222-2701 Telefax +49 89 9212-2701 E-Mail stiftung@baywa.de www.baywastiftung.de 06610-PIU11 BayWa Stiftung

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen

Kinderpatenschaften. KINDER MIT ZUKUNFT Helping Hands e.v. * Frankfurter Str. 16-18 * 63571 Gelnhausen WIE IST DAS PATENSCHAFTSPRO- GRAMM ENTSTANDEN? Im Jahr 1982 sah Dr. Richard Zanner in Afrika die Not vieler Eltern, die ihre Kinder aus Mangel an Geld nicht zur Schule schicken konnten. Durch seinen Appell

Mehr

Maria Ward-Schwestern Congregatio Jesu Simbabwe. pädagogische soziale pastorale Dienste Kindergarten Kinderheim Schule amb. Klinik

Maria Ward-Schwestern Congregatio Jesu Simbabwe. pädagogische soziale pastorale Dienste Kindergarten Kinderheim Schule amb. Klinik Maria Ward-Schwestern Congregatio Jesu Simbabwe pädagogische soziale pastorale Dienste Kindergarten Kinderheim Schule amb. Klinik 1 AMAVENI Kindergarten AMAVENI Children s Home Das Mary Ward Children s

Mehr

Technische Hilfe leisten! Informationsbroschüre

Technische Hilfe leisten! Informationsbroschüre Technische Hilfe leisten! Informationsbroschüre Zisternenbauprojekt in Tansania Gemeinsam Grenzen überwinden! Ingenieure ohne Grenzen e.v. leistet technische Hilfe: Wir unterstützen Menschen, für die die

Mehr

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben Wir verändern Wir verändern Kinderleben Liebe Leserin, lieber Leser, in einer Welt, die sich rasant verändert, eröffnen sich vielen Menschen völlig neue Chancen und Möglichkeiten. Doch Millionen Kinder,

Mehr

Projektbeschreibung. Lamjung in Nepal.

Projektbeschreibung. Lamjung in Nepal. Projektbeschreibung Lamjung in Nepal. Lamjung in ZAHLEN und FAKTEN Projektname: Lamjung Region: Lamjung, Gandaki, Western Region Land: Nepal Menschen im Projektgebiet: 37 000 Projektbeginn: 2000 Projektübergabe

Mehr

a home for Nepali children

a home for Nepali children i Smil ng KidsNepal e.v. a home for Nepali children Smi ling Ki ds Nepal e.v. a home for Nepali children Das Land zwischen China und Indien, das Dach der Welt, ist eine der landschaftlich schönsten Regionen,

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

Tiere in Haus und Hof

Tiere in Haus und Hof Tiere in Haus und Hof Pferde 1. Pferde werden etwa m groß und Jahre alt. 2. Pferde ernähren sich ausschließlich von. 3. Man unterscheidet, und blutpferde. 4. Das männliche Pferd heißt, das weibliche Pferd

Mehr

BRUDER UND SCHWESTER IN NOT

BRUDER UND SCHWESTER IN NOT MITTEILUNG www.bsin.at BRUDER UND SCHWESTER IN NOT Adventsammlung 2015 AUFRUF Bildnachweis: DIBK/Aichner Frauen bewirken Veränderung Miteinander tätig werden Menschen in prekären Lebenslagen erfahren ihre

Mehr

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder

Mach. mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Mach mit! Die Laternenaktion von World Vision für Kinder in Afrika. für die Kinder Liebes Lichterkind, in Afrika gibt es viele große und kleine Menschen. Und auch große und kleine Tiere. Die kannst Du

Mehr

Ruanda, dessen Nachbarländer und Deutschland im Vergleich:

Ruanda, dessen Nachbarländer und Deutschland im Vergleich: Laura Krämer Frauen in Ruanda Ruanda, dessen Nachbarländer und Deutschland im Vergleich: Ruanda Uganda Kenia DR Kongo Tansania Deutschland Lebenserwartung Männer Frauen 46 Jahre 48 Jahre 49 Jahre 50 Jahre

Mehr

SOS-Kinderdorf im. Sudan Afrika. SOS-Archiv

SOS-Kinderdorf im. Sudan Afrika. SOS-Archiv SOS-Kinderdorf im Sudan Afrika 1 SOS-Kinderdorf weltweit SOS_Archiv Bild oben links Schülerin der Hermann-Gmeiner-Schule Umbada Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Schule machen in Afrika

Schule machen in Afrika Watoto e.v., Siebertweg 23, 34225 Baunatal Telefon: 05601.89337, Fax: 05601.960976 Internet: www.watoto.de, E-Mail: postfach@watoto.de Vorsitzender: Kai-Peter Breiholdt Schule machen in Afrika Bankverbindung

Mehr

Hilfe für Schüler in Afrika, ein Reisebericht

Hilfe für Schüler in Afrika, ein Reisebericht Hilfe für Schüler in Afrika, ein Reisebericht Bei einer Reise nach Afrika im Jahr 2012 lernten Marga und Karlheinz Wiesheu in Tansania einen örtlichen Reiseleiter Eliud Mangana - kennen, der ihnen vom

Mehr

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v.

»Gemeinsam sind wir stark« ffinso. Partnerschaft mit Mönchengladbach. Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. »«ffinso Partnerschaft mit Mönchengladbach Eine-Welt-Forum Mönchengladbach e.v. Mönchengladbach in der Einen Welt Partnerschaft mit Offinso in Ghana Im Jahr 2000 beschlossen 189 Staatsund Regierungschefs

Mehr

Pilotprojekt OLPC Jericho One Laptop per Child

Pilotprojekt OLPC Jericho One Laptop per Child x web: www.olpc-deutschland.de mail: info@olpc-deutschland.de address: c/o Bockamp & Tesfaiesus Karthäuserstraße 7-9 34117 Kassel phone: +49-40-2281345562 irc: freenode #olpc-de Date: 2009-01-23 Pilotprojekt

Mehr

Hier hat ExOS gespendet:

Hier hat ExOS gespendet: Hier hat ExOS gespendet: Nicola Weis Donnerstag, 8. März 2012 18:28 Walter Tritt walter.tritt@t-online.de Re: [avh] Afrika Lieber Fuß, Eure Spende ist angekommen, vielen herzlichen

Mehr

Helfen, wo die Not am größten ist!

Helfen, wo die Not am größten ist! www.care.at Helfen, wo die Not am größten ist! Eine Spende in meinem Testament gibt Menschen in Not Hoffnung auf eine bessere Zukunft. CARE-Pakete helfen weltweit! Vorwort Wir setzen uns für eine Welt

Mehr

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten

Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten Lynx Zimbabwehilfe e.v. ein Land zwei Welten 1 Was verbinden wir mit Zimbabwe? Seit über 30 Jahren betreibt die Graphit Kropfmühl AG in Zimbabwe Graphitbergbau und Aufbereitung. In dieser Zeit wurde unser

Mehr

Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011

Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011 Protokoll Karunalaya Projekte 19. März 2011 Joseph Vattaparambil Brigitte Born Stefan Born Roger Hegglin Im neuen Gebäude für Knaben und Behinderte Karunalaya Pater Joseph und Brigitte stellen uns die

Mehr

Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit

Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit Eine Einführung in die inklusive Entwicklungszusammenarbeit Inklusive Entwicklungszusammenarbeit für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien Die Europäische Kommission hat dieses Projekt mit

Mehr

Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen

Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen Gemeinsam können die Länder der EU mehr erreichen Die EU und die einzelnen Mitglieds-Staaten bezahlen viel für die Unterstützung von ärmeren Ländern. Sie bezahlen mehr als die Hälfte des Geldes, das alle

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft!

Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! Light for tomorrow e.v. - Gemeinsam für eine bessere Zukunft! I. Selbstverständnis und Vorstellung des Vereins: Light for tomorrow e.v. setzt sich für die Kinder dieser Welt ein, die in Krisengebieten

Mehr

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL

COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL COTTON MADE IN AFRICA HILFE ZUR SELBSTHILFE DURCH HANDEL BAUMWOLLE MIT SOZIALEM MEHRWERT ZU MARKTPREISEN Nachhaltigkeitsziele sind heute ein wichtiger Bestandteil vieler Unternehmensstrategien. Gleichzeitig

Mehr

Wer wir sind, was wir tun, und weshalb Sie uns unterstützen sollten.

Wer wir sind, was wir tun, und weshalb Sie uns unterstützen sollten. Wer wir sind, was wir tun, und weshalb Sie uns unterstützen sollten. 1 Die Augenhilfe Afrika e.v. gibt Menschen das Augenlicht zurück. Schon am Tag nach der Operation werden die Pflaster entfernt. Es gibt

Mehr

MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen

MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen MIT EINER GELDANLAGE ARMUT ersparen Formen der Armut Medizinische Versorgung Diversifiziertes Nahrungsangebot Reines Wasser Toiletten Bildung Soziale Absicherung Wohnung Energie Armut weltweit UN Millenium

Mehr

Bilder aus dem Senegal

Bilder aus dem Senegal Bilder aus dem Senegal Im Westen von Afrika liegt der Senegal. Im September 2011 beschlossen die Schulen, die sich in Trägerschaft der Erzdiözese Bamberg befinden, das Collège St. Gabriel in Thiès im Senegal

Mehr

Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar

Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar Empowering Youth 4 Business - Jungunternehmer- und Kleingewerbeförderung in Myanmar Ausgangslage Trotz ersten ermutigenden Wirtschaftsreformen, ausländischen Investitionen nach Aussetzung der internationalen

Mehr

«Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo»

«Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo» Projektreport vom 5. Juli 2011 des Projekts: «Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo» Land:

Mehr

Infoblatt September - Dezember 2011 Ashanti Volta Region

Infoblatt September - Dezember 2011 Ashanti Volta Region e.v. Landgrafe Bettina von Ghana-Projekt Madamfo-Ghana 0163/7703867 0163/7703867 8b Wörthstr. 02331/1278278 Tel: Infoblatt September - Dezember 2011 Ashanti Volta Region Projekt gegen den Kinderhandel

Mehr

Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung

Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung Freunde der THOMAS ENGEL-Stiftung Nastätten e.v. United help for CHILDREN United help for CHILDRE Wenn wir die Welt verändern wollen, müssen wir damit bei den Kindern beginnen. www.thomasengel-stiftung.org

Mehr

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben

Fastenopfer. Vom Überleben zum Leben Fastenopfer Vom Überleben zum Leben Im Süden: 350 Projekte in 16 Ländern Fastenopfer unterstützt benachteiligte Menschen, die ihre Zukunft selber in die Hand nehmen: Hilfe zur Selbsthilfe! Die Erfahrung

Mehr

Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel

Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel Krankenwagenprojekt Mongolei Ein Team Ein Fahrzeug Ein Ziel Daniel Bachmann, Christan Decker, Peter Herhaus, Wolfgang Michna, Simon Mönks, Ferdinand Wagner 1. Projekt Wir möchten im August 2012 eine außergewöhnliche

Mehr

PROJEKT MANCOS IN PERU.

PROJEKT MANCOS IN PERU. PROJEKT MANCOS IN PERU. MANCOS IN ZAHLEN UND FAKTEN Projektname: Mancos Region: Yungay, Ancash Land: Peru Menschen im Projektgebiet: 15 000 Projektbeginn: 2004 Projektübergabe geplant: 2020 Projektstand:

Mehr

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher

Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Schuleinweihung der Odongo James Sekundarschule und Reisebericht von Sari Melcher Update September 2013 Ein wichtiger Teil meines Aufgabenbereiches bei der Firma Norbert Schaub GmbH in Neuenburg ist die

Mehr

TearFund Schweiz im Porträt

TearFund Schweiz im Porträt TearFund Schweiz im Porträt 2 Bild: Unitus Wer wir sind TearFund ist eine christliche Entwicklungs- und Nothilfeorganisation. Zusammen mit lokalen Partnerorganisationen in Ländern des Südens fördert und

Mehr

Escolinha Nhassanana www.mozpositivo.com 00258 84 49 43 177 (Peter Sander) petersander0@gmail.com

Escolinha Nhassanana www.mozpositivo.com 00258 84 49 43 177 (Peter Sander) petersander0@gmail.com Escolinha Nhassanana www.mozpositivo.com 00258 84 49 43 177 (Peter Sander) petersander0@gmail.com Wer wir sind? Unsere Escolinha Nhassanana ist ein Kindergarten, der derzeit 40 benachteiligte Kinder im

Mehr

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen.

Belgien. Karten für die Setzleiste folieren und auseinander schneiden. Mischen und die Karten gruppieren lassen. Landes ist Brüssel. Hier ist auch der Verwaltungssitz der EU. Flandern ist es sehr flach. Im Brabant liegt ein mittelhohes Gebirge, die Ardennen. Die Landschaft ist von vielen Schiffskanälen durchzogen.

Mehr

Infoblatt&Januar&2&Juni&2013

Infoblatt&Januar&2&Juni&2013 Volta&Region Infoblatt&Januar&2&Juni&2013 Kinderarbeit am Voltasee, kleine Kinder verkauft als billige Arbeitskräfte. Durch unseren Aktionsplan gegen Kindersklaverei konnten wir bis dato 108 Kinder befreien.

Mehr

Netzwerk Speyerer Vereine und Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit

Netzwerk Speyerer Vereine und Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit Netzwerk Speyerer Vereine und Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit Speyerer Akteure im Rahmen des ersten Deutschen Entwicklungstages am 25.05.2013 auf dem Geschirrplätzl, Speyer. Foto: Birgit Schröder-Stepp

Mehr

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN

INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN INITIATIVE ZUR GRÜNDUNG D E R H A M B U R G E R S T I F T U N G FÜR MIGRANTEN azubi börse Hamburg Grußwort Hamburger Stiftung für Migranten Etwa 14 Prozent der in Hamburg lebenden Bürgerinnen und Bürger

Mehr

Jahresbericht 2015 Yoyoca e.v.

Jahresbericht 2015 Yoyoca e.v. Jahresbericht 2015 Yoyoca e.v. Die Republik Mosambik im Südosten Afrikas gilt als einer der ärmsten Länder der Erde. Der fast 20 Jahre währende Bürgerkrieg in der ehemaligen portugiesischen Kolonie hat

Mehr

SOS-Kinderdorf in. Mexico Lateinamerika. SOS-Kinderdorf-Archiv

SOS-Kinderdorf in. Mexico Lateinamerika. SOS-Kinderdorf-Archiv SOS-Kinderdorf in Mexico Lateinamerika 1 SOS-Kinderdorf weltweit Silja Streeck Bild oben links Mädchen im SOS-Kinderdorf Mexiko Bild oben rechts Rund 45.000 Kinder, Jugendliche und Familien werden in 119

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Förderverein. Gebrüder-Grimm-Schule Nürnberg e.v.

Förderverein. Gebrüder-Grimm-Schule Nürnberg e.v. Förderverein Gebrüder-Grimm-Schule Nürnberg e.v. Mittagsbetreuung Nicht nur auf die Schüler kommt mit dem Eintritt in die Grundschule viel Neues zu, auch der Tagesablauf in den Familien ändert sich oft

Mehr

Beschäftigung in Alba Iulia

Beschäftigung in Alba Iulia Musik macht Spaß! Beschäftigung in Alba Iulia Sofort-Hilfe für Menschen in Syrien Eine etwas andere Familie bald wirst Du konfirmiert. Gott segnet Dich. Das ist Dein großer Tag. Deine Paten und Familie

Mehr

Schule für Uganda e.v. Bosenheimer Straße 51, 55546 Hackenheim Tel: 0671 / 79 64 636

Schule für Uganda e.v. Bosenheimer Straße 51, 55546 Hackenheim Tel: 0671 / 79 64 636 Februar 2016 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Wir können sehr zufrieden auf

Mehr

Die Buschtrommel. Nr. 1 / 2014. Mitteilungsblatt des Trägerschaftsvereins des Schweizerischen Tropen- und Public Health Instituts

Die Buschtrommel. Nr. 1 / 2014. Mitteilungsblatt des Trägerschaftsvereins des Schweizerischen Tropen- und Public Health Instituts Die Buschtrommel Nr. 1 / 2014 Mitteilungsblatt des Trägerschaftsvereins des Schweizerischen Tropen- und Public Health Instituts Buschtrommel Nr. 1 / 2014, Seite 2 Einladung zur Generalversammlung Liebe

Mehr

Stiftungssatzunq. Name. Rechtsform. Sitz der Stiftung

Stiftungssatzunq. Name. Rechtsform. Sitz der Stiftung Stiftungssatzunq 1 Name. Rechtsform. Sitz der Stiftung (1) Die Stiftung führt den Namen " Jürgen Dahm Stiftung ". (2) Sie ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Sitz in Mannheim.

Mehr

Kinderheim in Pokhara, Nepal

Kinderheim in Pokhara, Nepal Kinderheim in Pokhara, Nepal Das CWA Kinderheim in Nepal ist eine Non-Government-Organisation (NGO) und beim Social Welfare Council in Kathmandu unter der Nr. 12125 registriert. Das Kinderheim der CHILDREN

Mehr

Ich möchte Pate werden.

Ich möchte Pate werden. Ich möchte Pate werden. Wir freuen uns, dass Sie die Patenschaft für eine Schülerin der St. Catherine Senior High School in Agbakope, Ghana übernehmen wollen. Bitte lesen Sie unser beiliegendes Informationsblatt,

Mehr

Hilfe für Kinder und Familien im ländlichen Nepal

Hilfe für Kinder und Familien im ländlichen Nepal Hilfe für Kinder und Familien im ländlichen Nepal Projektbesuch Herbst 2012 Im Herbst 2012 war unser 1. Vorsitzender Raphael Ott mit einer guten Freundin in Nepal und besuchte dabei sowohl das Namaste

Mehr

Wahl prüfsteine in Leichter Sprache

Wahl prüfsteine in Leichter Sprache Wahl prüfsteine in Leichter Sprache Für die Landtags wahl in Baden-Württemberg am 13. März 2016 DEUTSCHER Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-WÜRTTEMBERG e.v. www.paritaet-bw.de Inhalt

Mehr

Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung

Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung Aktions-Plan der gesetzlichen Unfall-Versicherung Inhalt Einleitung 2 Teil 1: Das macht die gesetzliche Unfall-Versicherung 3 Teil 2: Warum gibt es den Aktions-Plan? 5 Teil 3: Deshalb hat die gesetzliche

Mehr

Im Rahmen des Programms Ziviler Friedensdienst bieten wir die folgende Personalstelle an:

Im Rahmen des Programms Ziviler Friedensdienst bieten wir die folgende Personalstelle an: Die Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe ist der Fachdienst der deutschen Katholiken für internationale Zusammenarbeit. Als staatlich anerkannter Personaldienst vermittelt die AGEH seit bald 50 Jahren

Mehr

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta

Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? ZUKI. Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta ZUKI Zukunft für Kinder >Claudia Stöckl und ihr Patenkind Sharmila Patra Zukunft für die Straßenkinder von Kalkutta Wollen auch Sie einem Kind Zukunft schenken? Damit sie nicht mehr von einem besseren

Mehr

Mikrofinanzierung. Ein viel versprechender Ansatz für die Partnerschaftsarbeit oder nur die Fortsetzung von Abhängigkeit und Entwicklungshierarchien?

Mikrofinanzierung. Ein viel versprechender Ansatz für die Partnerschaftsarbeit oder nur die Fortsetzung von Abhängigkeit und Entwicklungshierarchien? Mikrfinanzierung. Ein viel versprechender Ansatz für die Partnerschaftsarbeit der nur die Frtsetzung vn Abhängigkeit und Entwicklungshierarchien? Eine Stimme aus Tansania Brightn Katabar Vrwrt Es ist mir

Mehr

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel

Alten- und Pflegeheim Luisenhaus. Kassel Alten- und Pflegeheim Luisenhaus 34131 Kassel Unser Team Team Unser 12 Lage des Heimes Das Hauptgebäude des Luisenhauses ist mit dem zweistöckigen Terrassenhaus verbunden und bietet insgesamt 156 Bewohnern

Mehr

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de

Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! www.christlicher-missionsdienst.de Wie arbeiten wir? Hilfe mehr als nur eine warme Mahlzeit! CMD Schweiz CMD Burk - Meierndorf Indien Bangladesch

Mehr

Jahresbericht 2010. 1. Fördermaßnahmen der Stiftung Menschen in Not

Jahresbericht 2010. 1. Fördermaßnahmen der Stiftung Menschen in Not Jahresbericht 2010 Die caritativen Stiftungen im Bistum neue Hilfen für Menschen in besonderer Not Die Stiftung Menschen in Not ist eine rechtlich selbstständige Stiftung. Sie wurde im Jahr 2004 gemeinsam

Mehr

Nicaragua. Wo die Menschen leben Mehr als die Hälfte der Menschen lebt in Städten. Denn auf dem Land gibt es wenig Arbeit.

Nicaragua. Wo die Menschen leben Mehr als die Hälfte der Menschen lebt in Städten. Denn auf dem Land gibt es wenig Arbeit. Nicaragua Nicaragua ist ein Land in Mittel-Amerika. Mittel-Amerika liegt zwischen Nord-Amerika und Süd-Amerika. Die Haupt-Stadt von Nicaragua heißt Managua. In Nicaragua leben ungefähr 6 Millionen Menschen.

Mehr

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1.

Newsletter September 2012. Liebe Freunde von Hope for Kenyafamily, heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Newsletter September 2012 Liebe Freunde von "Hope for Kenyafamily", heute möchte ich Sie über folgende Themen informieren: 1. Patenschaften 2. Mitgliedschaft 3. Volontariat 4. Waisenhaus 5. Tierfarm 6.

Mehr

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI Ogwe ist 36 Jahre alt und Vater von drei Kindern. Ein guter Freund von ihm arbeitet als Fahrlehrer und hat es ihm ermöglicht, kostenlos einen Motorrad-Führerschein

Mehr

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Vom Waisenkind zum Arzt Schon als Kleinkind wurde La Nav aus Kambodscha zur Waise. Die neuen Eltern behandelten ihn wie einen Sklaven. Sein Schicksal

Mehr

gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort

gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort gegen Armut durch Pflege pflegende Angehörige kommen zu Wort Ich pflege mit all den Ungewissheiten und Risiken für meine Zukunft. Pflegende Mutter Frau F., 58 Jahre, Baden-Württemberg, pflegt seit 16 Jahren

Mehr