Commend GE 800 / GE 300 IP-Intercom Server einer neuen Generation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Commend GE 800 / GE 300 IP-Intercom Server einer neuen Generation"

Transkript

1 Commend GE 800 / GE 300 IP-Intercom Server einer neuen Generation

2

3 Intercom 2.0 Server Willkommen in einer Welt neuer Möglichkeiten IP hat wie keine andere Übertragungstechnologie die Welt um uns verändert: wie wir uns unterhalten, informieren, und vor allem wie wir kommunizieren. Modernste Datennetze durchziehen unseren Globus, bis hin zu Firmengeländen und Privathaushalten, und verbinden Menschen und Maschinen. Intercom von Commend hat sich schon seit Jahren optimal in diese Systemwelten integriert. Mit Intercom over IP (IoIP ) haben wir einen Standard entwickelt, der die Vorteile der IP-Übertragung perfekt mit den hohen Anforderungen an Intercom-Lösungen vereint: Sicherheit, exzellente Sprachqualität, Zuverlässigkeit und zusätzliche Steuer- und Anzeigefunktionen, um nur einige zu nennen. Mit der neuen Intercom 2.0 Generation setzen wir auch in der Servertechnologie einen neuen, entscheidenden Schritt, um Menschen in jeder Situation ein technologisches Höchstmaß an Sicherheit und Kommunikation zu ermöglichen. Sehen Sie auf den folgenden Seiten, welchen Nutzen Ihnen Commend mit der neuesten Intercom-Server-Technologie bieten kann.

4 Mit Intercom 2.0 haben Sie immer gute Karten Echtzeit-Kommunikation über IP, egal über welche Entfernungen, stellt an die Rechenleistung und Übertragungssicherheit der verwendeten Hard- und Software immense Anforderungen. Commend verwendet keine Standardhardware oder passt bestehende Protokolle einfach an, da man dabei Kompromisse in der Sicherheit und Leistungseinbußen in Kauf nehmen müsste. Commend setzt auf ein Konzept der verteilten Karten-Intelligenz! Leistungsfähige Prozessoren auf verschiedenen Karten sind die Garantie dafür, dass Intercom immer zuverlässig funktioniert wann und wo auch immer.

5

6 Intercom 2.0 vereinfacht die Vernetzung IP-Technologie macht es möglich. Sowohl lokale Vernetzung von IP-Intercom Servern in einem Rack, als auch länderübergreifende Vernetzung von Standorten ist einfacher als je zuvor. Intercom 2.0-Systeme sind skalierbar und wachsen mit den Anforderungen der Betreiber und Nutzer.

7

8 IP-Intercom Server einer neuen Generation Die IP-Intercom Server GE 800 und GE % IP SIP/VoIP Integration Rückwärtskompatibilität

9 16 khz Audioqualität 99,999 % Verfügbarkeit Green IT Power Management 19 Technologie Triple Technology

10 Simplicity meets Power GE 800/GE 300 Einen Schritt voraus In der modernen Welt von Intercom- und Security ist Multifunktionalität durch IP-Technologie längst selbstverständliche Praxis: Videoüberwachung, Access Control und Telefonie. Die Wunschliste für praktische Funktionen wird täglich länger. Commend ist mit der Entwicklung der Intercom Server GE 800/GE 300 dem Trend schon wieder einen Schritt voraus und für die Zukunft bestens gerüstet. 100% digital, 100% IP Die IP-Intercom Server GE 800 und GE 300 setzen Standards. Mit dem IP- und Digital-Buskonzept, den enormen Kraftreserven der DSP- Prozessoren (400 MIPS), sind sie bereit für die Zukunft. 100% flexibel, 100% kompatibel Die IP-Intercom Server passen sich flexibel an Ihre Projektanforderungen an und sind mit bisherigen Systemgenerationen kompatibel. An die IP-Intercom Server GE 800 und GE 300 lassen sich alle IP-, digitalen und analogen Sprechstellen von Commend anschließen, genauso wie SIP-Server, SIP-Telefone und analoge Telefone. Green IT Das Stromversorgungskonzept im Intercom Server nach Green IT bedeutet höchster Wirkungsgrad und Optimierung der Energiebilanz. Integrierter Sprachspeicher Die Teilnehmerkarten verfügen jeweils über einen integrierten Sprachspeicher. Dieser ermöglicht individuelle Meldungen (Warte-, Informations- oder Alarmmeldungen) zu hinterlegen und bei verschiedenen Ereignissen flexibel und systemweit abzurufen. Integrierte Sprachaufzeichnung Wird ein bestimmter Lautstärkepegel überschritten, löst die Audio Monitoring-Funktion automatisch einen Ruf aus z.b. bei Hilferufen. Mit Hilfe der integrierten Sprachaufzeichnung kann ein gewisser Zeitraum vor der Rufauslösung wiedergegeben werden. Damit kann die Ursache der Rufauslösung sofort festgestellt und die geeigneten Maßnahmen eingeleitet werden. 16 khz Klangerlebnis Mit dem neuen Audio-Standard 16 khz werden Sprachkommunikation, Notrufe und vor allem Musik in noch nie dagewesener Klarheit übertragen. Gleichzeitig dienen die IP-Intercom Server als ELA Server und erlauben die Zusammenführung von Beschallung und Intercom auf einer einzigen Plattform.

11 IoIP der nächsten Generation Intercom Control Room Datennetzwerke ermöglichen die Übertragung der vielfältigsten Daten. Commend hat eine eigene Technologie dafür entwickelt: IoIP oder Intercom over IP. Als logische Weiterentwicklung aus Voice over IP, mit besserer Sprachqualität und höherer Datensicherheit ist IoIP der Commend Standard für professionelle Anbindung von Sprechstellen oder die Vernetzung von Intercom Servern, vor allem für Sicherheits- und Kommunikationslösungen. Mit IoIP wird das Datennetz zum Intercomnetz. Call Center SIP * Intercom Server Router Router 0 # VoIP Server Router IP-NETWORK Konfiguration und Fernwartung über IP Router Intercom Server Intercom Server Router Die Intercom-Systeme können sowohl innerhalb des eigenen Datennetzes als auch über das Internet (pass wort geschützt) konfiguriert und gewartet werden. Updates des Betriebssystems von jedem Ort der Welt aus werden Realität. ET 901 Lizenzierung von Leistungsmerkmalen ELA IP IP Kamera Schranke mit Help Points Intercom Site 1 Help Points Site 2 Intercom Terminals Ticketautomat mit Intercom Site n Help Points Zusätzliche Leistungsmerkmale oder weitere Teilnehmer werden einfach über Lizenz freigeschaltet. Kein Hardwaretausch ist erforderlich und die Freischaltung kann sowohl lokal als auch mittels Fern wartung über IP erfolgen.

12 Simplicity meets Power GE 800/GE 300 IP-Intercom Power pur GE 800 IP-Intercom Server XXL-Intercom Lösungen 112 IP-Teilnehmer pro Gehäuse 19 Technologie IP-Intercom Server in 19 Technologie für bis zu Teilnehmer im lokalen Netzwerk. Ermöglicht das Anschließen von IP-, 2-Draht und 4-Draht Sprechstellen sowie SIP/VoIP-Telefonen. Gehäuse in elegantem Industrie-Design mit 3 HE für den Einbau in 19 -Schränke. Integrierte Funktionen für Tür- und Torsteuerung, Alarmierung, Videoanbindung, Leitstand, etc. Die vielfältigen Vernetzungskonzepte ermöglichen Sicherheits- und Kommunikationssysteme mit bis zu vernetzten Intercom Servern. Innerhalb dieser Netzwerke können über Teilnehmer miteinander kommunizieren. GE 800 Einschubgehäuse in 19 Technologie mit 14 freien Einschubplätzen im Europakarten-Format. Fix vergebene Einschubplätze für die im Lieferumfang enthaltene G8-GEP Prozessorkarte, G8-NET Vernetzungskarte und G8-GEN Netzteilkarte. Maximale Anzahl von Teilnehmern IP 112 Teilnehmer / Gehäuse 2-Draht Digital 56 Teilnehmer / Gehäuse 4-Draht Analog 56 Teilnehmer / Gehäuse Serverlizenzen L8-SUB-28C L8-SUB-28D L8-ICX L8-NETLAN4 L8-NETLAN8 L8-NETWAN4 L8-NETWAN8 Teilnehmerlizenz für Upgrade von 28 Teilnehmern auf Leistungsstufe C Teilnehmerlizenz für Upgrade von 28 Teilnehmern auf Leistungsstufe D Lizenz für 1 ICX-Schnittstelle Vernetzungslizenz G8-NET mit zusätzlich 4 LAN-Verbindungen Vernetzungslizenz G8-NET für Upgrade auf 8 LAN-Verbindungen Vernetzungslizenz G8-NET mit zusätzlich 4 WAN-Verbindungen Vernetzungslizenz G8-NET für Upgrade auf 8 WAN-Verbindungen

13 GE 300 IP-Intercom Server Kompakte Intercom Lösungen 80 IP-Teilnehmer Design-Gehäuse für Wandmontage Der IP-Intercom Server GE 300 eignet sich ideal als Stand-alone-Server für kleine und mittlere Intercom-Anwendungen bzw. als Netzwerkknoten in großen Intercom-Netzwerken. Ermöglicht das Anschließen von IP-, 2-Draht und 4-Draht Sprechstellen sowie SIP/VoIP-Telefonen. Das kompakte Gehäuse ist für die Wandmontage geeignet. Integrierte Funktionen für Tür- und Torsteuerung, Alarmierung, Videoanbindung, Leitstand, etc. Die vielfältigen Vernetzungskonzepte ermöglichen Sicherheits- und Kommunikationssysteme mit bis zu vernetzten Intercom Servern. Innerhalb dieser Netzwerke können über Teilnehmer miteinander kommunizieren. GE 300 Basisgehäuse inkl. Stromversorgung mit fünf Einschubplätzen. Maximale Anzahl von Teilnehmern IP 40 Teilnehmer / Basisgehäuse 80 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ Draht Digital 20 Teilnehmer / Basisgehäuse 40 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ Draht Analog 20 Teilnehmer / Basisgehäuse 40 Teilnehmer mit Erweiterungsgehäuse GEZ 300 Serverlizenzen L3-SUB-20C Teilnehmerlizenz für Upgrade von 20 Teilnehmern auf Leistungsstufe C L3-SUB-20D Teilnehmerlizenz für Upgrade von 20 Teilnehmern auf Leistungsstufe D L3-ICX Lizenz für 1 ICX-Schnittstelle (onboard) L3-LAN-4 Vernetzungslizenz für 4 LAN-Verbindungen (onboard)

14 Q-Park Simplicity meets Power GE 800/GE 300 Frei skalierbar, frei strukturierbar Plug-in Karten für GE 800/GE 300 Teilnehmerkarten mit Sprachspeicher G8-IP / G3-IP IP Teilnehmerkarte für bis zu acht IP-Intercom Stationen, Basiskarte für 4 Teilnehmer in Leistungs - stufe B, Teilnehmeranzahl auf acht und Leistungs stufe auf C, D oder P über Lizenzschlüssel aufrüstbar. G8 -GED / G3-GED Teilnehmerkarte für vier digitale 2-Draht Intercom Stationen, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe C, D oder P aufrüstbar. G8-GET / G3-GET Teilnehmerkarte für vier analoge 4-Draht Intercom Stationen, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe C, D oder P und DSP-Features aufrüstbar. G8 -TEL4 * Telefon Teilnehmerkarte mit vier analogen FXS-Ports z.b. für Telefone, Karte ist in Leistungsstufe C oder D erhältlich. Ein-/Ausgangskarten G8-16A / G3-16A 16 Ausgänge (potenzialfreie Relaiskontakte). G8-16E / G3-16E 16 Eingänge (potenzialfreie Relaiskontakte). G8-8E8A / G3-8E8A 8 Eingänge für potenzialfreie Kontakte und 8 potenzialfreie Relaiskontakte. Interfacekarten G8-V24 / G3-V24 G8-V24-PRO * G8-V24-PROIP * G8-TEL / G3-TEL G8-SELCALL * G8-AUD-2 * G8-AUD-4 * V24-Interface Karte mit zwei RS 232, eine davon als RS 422 konfigurierbar. Programmierbare V24-Karte mit zwei RS 232-Interfaces, eine davon als RS 422 konfigurierbar. IP Interface Karte mit programmierbarem Protokollkonverter und zusätzlicher RS 232 (nicht programmierbar). Telefon-Interface mit einem FXO-Port, z.b. zum Anschluss an einen analogen Teilnehmer einer Telefonanlage oder direkt an eine Amtsleitung. Funk-Interface zur Anbindung von Selektivruf-Funkanlagen an Intercom-Systeme, lieferbar für Selektiv töne nach ZVEI (CCIR und andere Systeme auf Anfrage). Digitale Audio-Recording-Karte mit zwei Audiokanälen (IN/OUT) und zwei Relaiskontakten, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe D aufrüstbar. Digitale Audio-Recording-Karte mit vier Audiokanälen (IN/OUT) und vier Relaiskontakten, Basiskarte in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf Leistungsstufe D aufrüstbar. * Karten können über das Interfacegehäuse GEI 300 in einem GE 300 IP-Intercom Server betrieben werden.

15 Q-Park Netzwerkkarten für GE 800/GE 300 IP-Vernetzung G8-LAN G3-LAN HDSL-, ISDN- und E1-Vernetzung G8-CNET-W * G8-CNET-E1 * G8-S0 / G3-S0-I * VoIP-Interfacing G8-IAX G3-IAX G8-VOIPSERV * G8-IF G3-IF IP-Netzwerkkarte über Ethernet (TCP/IP) für GE 800, bis zu 16 LAN-Verbindungen für die Vernetzung von bis zu 120 Intercom Servern, Bandbreite für 8 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle gleichzeitig in maximaler Qualität, Basiskarte mit 8 LAN-Verbindungen, über Lizenzschlüssel auf 16 LAN-Verbindungen und WAN-Features für die regionenübergreifende Vernetzung aufrüstbar. IP-Netzwerkkarte über Ethernet (TCP/IP) für GE 300, bis zu 8 LAN-Verbindungen, Bandbreite für bis zu 8 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle gleichzeitig in maximaler Qualität. High-Speed Vernetzungskarte über 2-Draht-Leitungen (Mehrkanal HDSL) bis zu 4 km (2,48 Meilen), bis zu 4 Server in Serie bzw. 100 Server in Baumstruktur, Bandbreite für bis zu 12 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle. Vernetzungskarte über Übertragungsstrecken die dem E1-Standard entsprechen, zum Anschluss an Multiplexer oder Media-Konverter, bis zu 4 Server in Serie bzw. 100 Server in Baumstruktur, Bandbreite für bis zu 10 Gespräche, Musikprogramme oder Funkkanäle, Vernetzungskarte für Verbindungen über die S0-Schnittstelle eines ISDN Anschlusses, Bandbreite für zwei Gespräche (G3-S0-I ein Gespräch) zwischen zwei über S0 vernetzten Intercom Servern, Interface-Karte für bis zu 8 Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das IAX2-Protokoll unterstützen, Basiskarte mit 4 Verbindungen in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf 8 Verbindungen und Leistungsstufe auf C oder D aufrüstbar. Interface-Karte für bis zu 4 Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das IAX2-Protokoll unterstützen, Basiskarte mit 2 Verbindungen in Leistungsstufe B, über Lizenzschlüssel auf 4 Verbindungen und Leistungsstufe auf C oder D aufrüstbar. Serverkarte für Trunk-Verbindungen zu VoIP-Servern, welche das SIP-Protokoll unterstützen, oder direkten Anschluss von SIP-Telefonen als Haupt- oder Nebensprechstelle. Leistungsstarke Interface-Karte für GE 800, mit bis zu 4 virtuellen TCP/IP-Schnittstellen und Standard-Commend- Protokoll, zur Anschaltung von Fremdsystemen. Basiskarte mit 2 TCP/IP-Schnittstellen, über Lizenzschlüssel auf 4 TCP/IP-Schnittstellen aufrüstbar. Leistungsstarke Interface-Karte mit bis zu 2 virtuellen TCP/IP-Schnittstellen und Standard- Commend-Protokoll, zur Anschaltung von Fremdsystemen. * Karten können über das Interfacegehäuse GEI 300 in einem GE 300 IP-Intercom Server betrieben werden. Ausgabe V Diese Broschüre gibt nur Informationen allgemeiner Art wieder und kann nicht Teil eines Vertrages bilden. Technische Änderungen vorbehalten. Commend ist ein eingetragenes Warenzeichen der Commend Holding GmbH.

16 Commend Ein starkes Netzwerk Weltweit Weil jede Sekunde entscheiden kann, brauchen die Menschen eine Technologie, die nicht nur funktioniert, sondern zu 100 Prozent sicher ist an jedem Ort und 24 Stunden am Tag. Wir von Commend sind uns unserer Verantwortung bewusst. Denn jeden Tag vertrauen Millionen von Menschen weltweit auf uns. Ob in der U-Bahn von London, im Park haus in Frankreich oder im Krankenhaus in den USA: Weil jedes Wort zählt, spricht alles für Lösungen von Commend. Europa Amerika SCHWEIZ Liechtenstein Commend AG Tel USA KANADA Lateinamerika Commend Inc. Tel FRANKREICH Commend France S.A.S. Tel Asien Spanien Portugal ITALIEn NIEDERLANDE BELGIEN Commend Iberica S.L. Tel Commend Italia S.R.L. Tel Commend B.V. Tel CHINA MalaysiA Commend Business Hub China Isolectra China Tel Commend Business Hub Malaysia Isolectra (M) Sdn Bhd Tel ÖSTERREICH KROATIEN SERBIEN SLOWENIEN RUSSLAND Commend Österreich GmbH Tel Singapur Commend Business Hub Asia Isolectra Far East Pte. Ltd Tel Slowakei Tschechien Ver. Königreich IRLAND Commend Slovakia spol. s r.o. Tel Commend UK Ltd Tel Naher Osten ISRAEL Sberlophone Ltd Tel POLEN SCHWEDEN NORWEGEN FINNLAND DÄNEMARK ISLAND C&C Partners Telecom Sp.z o.o. Tel JNT Sound System AB Tel Ozeanien AUSTRALIEN NEUSEELAND Andere Länder Commend Australia Tel DEUTSCHLAND LUXEMBURG RUSSLAND Schneider Intercom GmbH Tel Commend International GmbH Tel

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt

SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt SIP Series powered by Commend Unübersehbare Sicherheit für die SIP-Welt bct SIP Series powered by Commend Der offene Standard des SIP (Session Initiation Protocol) verspricht der modernen Business-Kommunikation

Mehr

Welches Intercom Server Modell passt zu Ihnen? Commend Intercom Server Immer ein Schritt in die richtige Richtung.

Welches Intercom Server Modell passt zu Ihnen? Commend Intercom Server Immer ein Schritt in die richtige Richtung. Welches Intercom Server Modell passt zu Ihnen? Commend Intercom Server Immer ein Schritt in die richtige Richtung. Zentrale Leitwarten Voller Überblick über alle Bereiche Vernetzung von verschiedenen Standorten

Mehr

G8-VOIPREC. VoIP-Recordingkarte G8-VOIPREC. Datenblatt

G8-VOIPREC. VoIP-Recordingkarte G8-VOIPREC. Datenblatt VoIP-Recordingkarte Die leistungsstarke Recordingkarte auf Linux Basis ermöglicht die Aufnahme von bis zu 8 IP-Kanälen direkt im Intercom Server ohne zusätzlich benötigte Hardware. Perfekt abgestimmt und

Mehr

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V

TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V WSTM 50P WSTM 50V 1 2 TFT-Displaymodule WSTM 50P, WSTM 50V TFT-Displaymodule zur Anzeige von IP- Videostreams oder analogen Videosignalen. Die Module lassen sich ober-, unterhalb oder seitlich einer WS-Sprechstelle

Mehr

GE 800. Digitaler Intercom IP-Server GE 800. datenblatt

GE 800. Digitaler Intercom IP-Server GE 800. datenblatt datenblatt Digitaler Intercom IP-Server Das Hard- und Softwarekonzept des Intercom IP-Servers entspricht dem allerneuesten Stand der Technik und ist die konsequente Weiterentwicklung des äußerst erfolgreichen

Mehr

Security and Communication. Because Intercom doesn t stop at the hardware level Software Intercom Server für virtualisierte IT-Plattformen

Security and Communication. Because Intercom doesn t stop at the hardware level Software Intercom Server für virtualisierte IT-Plattformen Because Intercom doesn t stop at the hardware level Software Intercom Server für virtualisierte IT-Plattformen VMware Citrix Hyper-V VoIP SIP Höchste Verfügbarkeit Intercom Server als VirtuoSIS, der weltweit

Mehr

Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch

Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch Security and Communication Intercom Client für Android Die IP-Sprechstelle mit dem gewissen Touch Audio + Functionality Intercom Integration Grenzenlose Mobilität Leitstand Funktionalität Intuitive Bedienung

Mehr

Mehr als nur VoIP. INTERCOM over IP. by Schneider Intercom. Intercom Systeme der neuesten Generation

Mehr als nur VoIP. INTERCOM over IP. by Schneider Intercom. Intercom Systeme der neuesten Generation INTERCOM over IP Mehr als nur VoIP by Schneider Intercom Intercom Systeme der neuesten Generation VoIP Datennetze ermöglichen die Übertragung der vielfältigsten Daten. VoIP (Voice over IP) ist dabei die

Mehr

GE 150. Security and Communication. Der kompakte Intercom Server für kleine Lösungen. GE 300 Upgrademöglichkeit

GE 150. Security and Communication. Der kompakte Intercom Server für kleine Lösungen. GE 300 Upgrademöglichkeit Der kompakte Intercom Server für kleine Lösungen. Kompaktes Gehäuse 2 1 3 udio + Functionality GE 300 Upgrademöglichkeit Der perfekte Einstieg in die analoge Intercom Welt Der Intercom Server eignet sich

Mehr

AF 50D. Digitaler 50 Watt Verstärker AF 50D DATENBLATT

AF 50D. Digitaler 50 Watt Verstärker AF 50D DATENBLATT DATENLATT Digitaler 50 Watt Verstärker Ein besonders hoher Leistungsbereich und unterschiedliche Lautsprecherausgänge zeichnen die Verstärker der 50 Watt Serie aus und sorgen für ihre universelle Einsatzfähigkeit

Mehr

Vodafone Professional Tarife

Vodafone Professional Tarife Vodafone Tarife - Kostenlose Group-Telefonie immer enthalten - Mit der Group-Telefonie sind für Sie und Ihre Mitarbeiter folgende Telefonate kostenlos: Alle Gespräche zwischen den Vodafone-- Anschlüssen

Mehr

ET 908A. IP-Intercom Modul ET 908A

ET 908A. IP-Intercom Modul ET 908A 1 2 IP-Intercom Modul IP-Intercom Module sind Sprechstellen-Einbausätze die in bestehende Gehäuse und Paneele integriert werden und zum Bau von IP-Sprechstellen dienen. Die Module werden direkt an das

Mehr

TIMM Einführung (Total Information ManageMent)

TIMM Einführung (Total Information ManageMent) TIMM Einführung (Total Information ManageMent) Unser innovatives IP-System für standardisierte IP-Netzwerke, mit dem Focus auf Intercom-, Beschallung-, Alarmierung-, Notruf und Videotechnik, mit zentraler

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

IP Intercom Server IS 300 Konzentrierte Power.

IP Intercom Server IS 300 Konzentrierte Power. GREEN INTERCOM by COMMEND IP Intercom Server IS 300 Konzentrierte Power. Der neue Name für unsere Sicherheits- und Kommunikationssysteme. Leistungsstark. Konzentrierte Leistung. Intercom-Technologie am

Mehr

AF 50I. IP 50-Watt Verstärker AF 50I. Datenblatt

AF 50I. IP 50-Watt Verstärker AF 50I. Datenblatt 1 IP 50-Watt Verstärker Ein besonders hoher Leistungsbereich und unterschiedliche Audioausgänge zeichnen die Verstärker der 50 Watt-Serie aus und sorgen für ihre universelle Einsatzfähigkeit bis hin zu

Mehr

VATTENFALL-Cyclassics

VATTENFALL-Cyclassics 55km total men women total men women total men women Dänemark Dominica Dominikanische Republik Dschibuti Frankreich Italien Luxemburg Neuseeland Niederlande Österreich Polen Rumänien Schweden Schweiz Vereinigte

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Doppel-Flat: Telefon & Internet

Doppel-Flat: Telefon & Internet Doppel-Flat: Telefon & Internet DSL-Anschluss Glasfaser-Anschluss 18M 50M 25M 100M 200M Unsere Aktionspreise 2 14,95 ab dem 13. Monat für nur 29,95 19,95 ab dem 13. Monat für nur 34,95 19,95 für nur 29,95

Mehr

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben.

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben. FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste Telecom Liechtenstein. einfacherleben. Connecta der Anschluss der Zukunft Connecta - 2 Telefonlinien mit 3 Rufnummern - 200 Freiminuten / Mt -

Mehr

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Service ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions www.besam.com Herausragender Service Mit den Besam Experten profi tieren Sie von einem fl ächendeckenden Service-Netz mit einem lokalen Besam

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

Ergänzung der Programmieranleitung

Ergänzung der Programmieranleitung Aktualisierung der Gesamtlaufzeitabschätzung Version 1.1 der Software für Medtronic Geräte EnPulse I/II InSync III Kappa 400 Kappa 600/700 Kappa 800/900 Sigma Ergänzung der Programmieranleitung 0123 Einführung

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

Text-Fax Foto-Fax PDF / Word / Excel / TXT Dokument Dokument aus Mail-Attachment Dokument aus Cloud (Dropbox, Google Drive)

Text-Fax Foto-Fax PDF / Word / Excel / TXT Dokument Dokument aus Mail-Attachment Dokument aus Cloud (Dropbox, Google Drive) FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Anlage 1 Enthält Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse, nur für BNetzA bestimmt! Produktbezeichnung der DT Verfügbarkeit Realisierungsart im Access Leistungsbeschreibung Ethernet Connect 100M 99,5 % im Jahresdurchschnitt?

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 *

www.researcher24.de info@researcher24.de Fax: 04131-225 600-20 Hotline: 0180-30 20 500 * Marken M0110 Rs24 Pro Marken Deutschland Identity 24.- 1,50 M0111 Rs24 Light Marken Deutschland 69.- 8.- M0112 Rs24 Pro Marken Deutschland 99.- 15.- M0113 Rs24 Pro Marken Deutschland Detailabfrage 2,50

Mehr

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ

index 2013 Klimaschutz-Index Komponenten 7,5% 10% 7,5% 10% 10% 10% 4% 4% 20% 30% Emissionsniveau 10% 10% 30% Entwicklung der Emissionen KLIMASCHUTZ Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik 7,5% 7,5% CO 2 -Emissionen pro Kopf Effizienz-Trend Effizienz-Niveau

Mehr

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung...

Induktive Subminiatursensoren. Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... Induktive Subminiatursensoren Sparen Sie Platz, und gewinnen an Leistung... firma Als Visionär in Sachen Innovation und technischem Fortschritt setzt Contrinex neue Massstäbe in der Sensorwelt. Contrinex

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE

AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE AUSGABE UNTERNEHMEN 12/2015 VERNETZUNG & TELEFONIE ABLÖSUNG ISDN TELEFONIE SAKnet SAKGLASKLAR GLASKLAR.SAKnet.CH SAKnet.CH // SAK ALS ANBIETER SAK ALS ANBIETER Die St. Gallisch-Appenzellische Kraftwerke

Mehr

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA Die neuen Telekom Anschlüsse IP KOMMT KOMMEN SIE MIT! DIE ZUKUNFT GEHÖRT DER FLEXIBILITÄT Oft hängt der Unternehmenserfolg direkt von der Internet-Anbindung

Mehr

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung

IT- & TK-Lösungen für den Mittelstand Flexible IT-Nutzungskonzepte Eine Herausforderung IT-Leasing IT-Services IT-Brokerage TESMA Online CHG-MERIDIAN AG Die CHG-MERIDIAN AG wurde 1979 gegründet und gehört seither zu den weltweit führenden Leasing- Unternehmen im Bereich Informations-Technologie

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität.

congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid Telefonieren und Surfen in bester D-Netz-Qualität. congstar Prepaid: 9 Cent pro Min./SMS in alle deutschen Netze 1 congstar Prepaid Smart: günstige Kombipakete mit Minuten, SMS und Surfen

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag Dennis Heitmann 07.08.2010 Was ist das? VoIP = Voice over IP (Sprache über Internet Protokoll) Sprachdaten werden digital über das Internet übertragen

Mehr

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG

Axpo Informatik AG. Firmenpräsentation Dezember 2014. Axpo Informatik AG Axpo Informatik AG Firmenpräsentation Dezember 2014 Axpo Informatik AG Agenda 1. Unsere Vision 2. Unsere Strategische Ausrichtung 3. Unser Profil 4. Unsere Organisation 5. IT-Kundenportal 6. Axpo Informatik

Mehr

Komplette Kennzeichnungslösungen

Komplette Kennzeichnungslösungen Imaje Komplette Kennzeichnungslösungen Tintenstrahldrucker Laserkodierer Foliendirektdrucker Etikettendrucker Etikettiersysteme Software Service Die Imaje-Lösungen Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker Sie

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

Hintergrundinformationen Roaming. Stand: Juni 2011

Hintergrundinformationen Roaming. Stand: Juni 2011 Hintergrundinformationen Roaming Stand: Juni 2011 Überblick Roaminggebühren fallen bei mobiler Kommunikation im Ausland an. Entscheidend für die Endkundenpreise sind die sogenannten Inter Operator Tarifs.

Mehr

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung From: Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012 Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft Access the complete publication at: http://dx.doi.org/10.1787/9789264125476-de Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und

Mehr

Gesprächstarife NFON Business Teil 1

Gesprächstarife NFON Business Teil 1 NFON Business Teil 1 Deutschland Festnetz Mobilfunknetze D1, D2, E-Plus, O2 1,1 ct. pro 11,9 ct. pro Deutschland-Flat (optional buchbar) 1 4 je Nebenstelle monatlich Deutschland-International-Flat (optional

Mehr

COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX

COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX COMMUNICATION RIGHT OUT OF THE BOX STENTOFON Pulse ist die ideale ökonomische Lösung für geringere Anforderungen an die Kommunikation. Das System kann mit zwei Stationen starten und ist je nach Anforderung

Mehr

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD.

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. Promotionsangebote in dieser Broschüre DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. CH DE 0190W621 FREUEN SIE SICH ÜBER BIS ZU CHF 360.- CASH BACK BEIM KAUF AUSGEWÄHLTER

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.12.2013 Tarifoptionen Telefonie Telefon KOMFORT-Option (zu 2play

Mehr

Newsletter 2010-1. Integration digitaler und analoger Kommunikationssysteme im Gesamtkonzept der innovativen IP-Lösungen mit TIMM*

Newsletter 2010-1. Integration digitaler und analoger Kommunikationssysteme im Gesamtkonzept der innovativen IP-Lösungen mit TIMM* Newsletter 2010-1 Integration digitaler und analoger Kommunikationssysteme im Gesamtkonzept der innovativen IP-Lösungen mit TIMM* Das System löst mehr und mehr das aktuelle MDK System im Bereich WL/EL

Mehr

Diese Preisliste ist gültig ab 01.10.2014. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

Diese Preisliste ist gültig ab 01.10.2014. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Gültig ab 01.10.2014 Seite 1/7 Diese Preisliste ist gültig ab 01.10.2014. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. SHkomplett 50 SHkomplett 50 Preise

Mehr

ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN

ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN 1 AT - Österreich Flutiform 50 Mikrogramm/5 Mikrogramm pro

Mehr

insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene

insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene Beherbergung in Greven nach Betriebsarten im Dezember 2009 Betriebsart Betriebe Betten Stellplätze auf Campingplätzen insgesamt geöffnete insgesamt angebotene insgesamt angebotene Mittlere Auslastung der

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

International-Flatrate-1

International-Flatrate-1 Preisliste o2 Prepaid O 2 DSL (gültig vom 11.06.2010 1.8. bis zum bis 2.11.2010) zum 06.07.2010) 1. Mobilfunktarife Monatliche Grundpreise O 2 DSL Pakete Telefonie Internet Mtl. Grundgebühr Regiozuschlag

Mehr

Gesprächstarife NFON Voll-Version Teil 1

Gesprächstarife NFON Voll-Version Teil 1 NFON Voll-Version Teil 1 Deutschland Festnetz Mobilfunknetze D1, D2, E-Plus, O2 1,1 ct. pro 11,90 ct. pro Deutschland-Flat Voll-Version (optional buchbar) 1 3 Deutschland-Flat Premium-Version (optional

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de

Multikabel. Schneller surfen, Netaachen. Und Sie? dauerhaft. 0800-2222 8102 www.netaachen.de Der TÜV empfiehlt Netaachen. Und Sie? Der Service von NetAachen ist ausgezeichnet: Das hat uns der TÜV mit Brief und Siegel bestätigt. Sie sind Kunde und auch überzeugt von NetAachen? Dann empfehlen Sie

Mehr

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse -

Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember Vorläufige Ergebnisse - Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G IV - m 2/5 HH Beherbergung im Reiseverkehr in Hamburg Dezember 205 - Vorläufige Ergebnisse - Herausgegeben am: 7.

Mehr

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als:

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als: FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34)

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34) Kinderbetreuung international: Deutschland im Vergleich Das internationale Monitoring frühkindlicher Bildungs- und Betreuungssysteme wird hauptsächlich von der OECD und der EU (EUROSTAT) durchgeführt.

Mehr

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS

IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS IP TELEPHONY & UNIFIED COMMUNICATIONS Deutsch GET IN TOUCH innovaphone AG Böblinger Str. 76 71065 Sindelfingen Tel. +49 7031 73009 0 Fax +49 7031 73009-9 info@innovaphone.com www.innovaphone.com IHR SPEZIALIST

Mehr

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise Fragen und Antworten Was möchten Sie bekanntgeben? TomTom WORK gibt die Verfügbarkeit der neuen TomTom WEBFLEET-Tarife und deren Preise bekannt. Die neuen Tarife

Mehr

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack

Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) elmeg ICT880 Rack Modulares ITK-System - max. 50 Teilnehmer (Rackgehäuse) Grundausbau 10 User (4 S0, 8 a/b), bis max. 50 User Vielfältige Teilnehmermodule (S2M, S0, a/b, Up0, DECT, IP) Systemtelefonie mit ISDN, Up0- oder

Mehr

All IP. Hintergrund, Nutzen & Lösungen

All IP. Hintergrund, Nutzen & Lösungen All IP Hintergrund, Nutzen & Lösungen Die IP Technologie hilft Ihrem Unternehmen in einer digitalen Welt wettbewerbsfähiger und flexibler zu werden durch gesteigerte Qualität und Kostenersparnis. Hintergrund

Mehr

Vodafone Telsenio 60plus

Vodafone Telsenio 60plus Vodafone Telsenio 60plus Schnell erklärt: Seniorentarif Telsenio 60plus 1 Stichwort: günstiges Telefonieren für alle Vorteile: für 9,95 Euro im Monat ohne zusätzliche Kosten ins deutsche Festnetz telefonieren,

Mehr

Welt-Bruttoinlandsprodukt

Welt-Bruttoinlandsprodukt In Mrd., 2007 17.589 Mrd. US $ 1.782 Mrd. US $ Südosteuropa und GUS Europa Russland 1.285 Deutschland 3.302 Ukraine 141 15.242 Mrd. US $ Nordamerika Großbritannien Frankreich 2.738 2.567 Kasachstan 94

Mehr

Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power

Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power Commend Sicherheit für die SIP-Welt SIP-Sprechstellen mit Intercom Power Mit wichtigen Bereichen in Verbindung bleiben. Anschließen, einrichten, fertig. Bestehende IP-Infrastruktur nutzen. SIP-Sprechstellen

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

Auerswald - Preisliste Nr. 31 / 15.6.2014 Seite 1 Alle Preise in SFR

Auerswald - Preisliste Nr. 31 / 15.6.2014 Seite 1 Alle Preise in SFR Auerswald - liste Nr. 31 / 15.6.2014 Seite 1 Alle e in SFR Telefonanlagen-Serie COMpact 3000 16886 COMpact 3000 analog 1 anal. Amt, 4 a/b 284.00 262.96 2 a/b od. 1 int. S0, VoIP 2 Kanäle 16887 COMpact

Mehr

Energy Systems. Consumer Products Services. Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität

Energy Systems. Consumer Products Services. Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität Energy Systems Consumer Products Services Produktprüfungen, Zulassungen, Konformität Unser weltweites Netzwerk Energy Systems Beratung Produktprüfung Zertifizierung Zulassung Inspektion Sozialaudit Fabrikbewertung

Mehr

Internet + Telefon + Digital TV: Die Welt bei Ihnen zuhause! Für jeden das Richtige: Entdecken Sie unsere Vielfalt.

Internet + Telefon + Digital TV: Die Welt bei Ihnen zuhause! Für jeden das Richtige: Entdecken Sie unsere Vielfalt. Internet + Telefon + Digital TV: Die Welt bei Ihnen zuhause! Für jeden das Richtige: Entdecken Sie unsere Vielfalt. Unity3play und alles ist möglich. Surfen mit atemberaubender Geschwindigkeit, telefonieren

Mehr

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto.

Festnetz. 11. IP-basierte Pakete Call & Surf VDSL (3/3) - Brutto. 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

6. Tourismus. Vorbemerkungen

6. Tourismus. Vorbemerkungen 109 6. Tourismus Vorbemerkungen Beherbergungsstatistik Die Datengrundlage liefert das Gesetz über die Statistik der Beherbergung im Reiseverkehr vom 14. Juli 1980 (BGBl. I S. 953), das am 1. Januar 1981

Mehr

Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration

Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration Berufswettbewerbe im Beruf Nr. 39 IT Network Systems Administration international national Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) finden alle 2 Jahre statt WorldSkills 2013 nach 40 Jahren erstmals wieder

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE.

MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. TELEFONDIENSTE EASY PHONE MIT UNS BLEIBEN SIE IN KONTAKT. WIR SIND IN IHRER NÄHE. Das Telefon gehört sicher auch an Ihrem Arbeitsplatz zu den Kommunikationsmitteln, auf die Sie sich rund um die Uhr verlassen

Mehr

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201

Direktinvestitionen lt. Zahlungsbilanzstatistik. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 Direktinvestitionen lt. Für den Berichtszeitraum 20 bis 201 201 2 Inhalt I. Schaubilder 5 II. Tabellen 1.1 Transaktionswerte nach ausgewählten Ländergruppen und Ländern 11 1.1.1 Inländische Direktinvestitionen

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Gliederung Was ist VoIP? Unterschiede zum herkömmlichen Telefonnetz Vorteile und Nachteile Was gibt es denn da so? Kosten VoIP-Praxisvorführung

Mehr

Tempolimits in Europa

Tempolimits in Europa Tempolimits in Europa Alle Angebane ohne Gewähr, kein Anspruch auf Vollständigkeit. Jeder Kraftfahrer ist verplichtet sich selbst über die jeweiligen Landesbestimmungen zu informieren. Keine Haftung für

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi Seite 1 / 5 DrayTek Vigor 2600 Vi Nicht-Neu Auf das Gerät wurde die aktuelle Firmware Version 2.5.7 gespielt (siehe Bildschirmfoto)

Mehr

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner Das Firmenmotto»Engineering Technology«steht für hochqualitative Ingenieurleistungen für eine Vielzahl von Branchen. E-T-A, Engineering Technology Unser Firmenmotto

Mehr

41 T Korea, Rep. 52,3. 42 T Niederlande 51,4. 43 T Japan 51,1. 44 E Bulgarien 51,1. 45 T Argentinien 50,8. 46 T Tschech.

41 T Korea, Rep. 52,3. 42 T Niederlande 51,4. 43 T Japan 51,1. 44 E Bulgarien 51,1. 45 T Argentinien 50,8. 46 T Tschech. Gesamtergebnis Table 1: Klimaschutz-Index 2012 Tabelle 1 Rang Land Punkt- Einzelwertung Tendenz zahl** Trend Niveau Politik 1* Rang Land Punkt- Einzelwertung Tendenz zahl** Trend Niveau Politik 21 - Ägypten***

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife

TUI CONNECT Tarifinformationsblatt Prepaid Datentarife Prepaid Datentarife Mit den neuen TUI CONNECT Prepaid Datentarifen bekommen Sie genau das was Sie brauchen - und immer noch ein bisschen mehr. Ihre Vorteile Günstig im mobilen Internet im Inland und im

Mehr

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1)

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1) PISA und (Teil 1) PISA-* insgesamt, ausgewählte europäische Staaten, Erhebung 2009 554 Finnland 541 520 517 Liechtenstein Schweiz * Informationen zur Interpretation der Punktzahldifferenzen erhalten Sie

Mehr

Deutscher Verband Technischer Assistentinnen/Assistenten in der Medizin e.v. Arbeiten im europäischen Ausland

Deutscher Verband Technischer Assistentinnen/Assistenten in der Medizin e.v. Arbeiten im europäischen Ausland Arbeiten im europäischen Ausland Nuklearmedizin 2010 Susanne Huber, Andreas Pfeiffer Worum es geht Grundsätzliches zu anderen Ländern Will denn jemand im Ausland arbeiten? Welche Probleme entstehen beim

Mehr

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht)

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ 0001-2340 Allgemeines PJ 0001 PJ 1999 Zeitschriften, Entscheidungssammlungen,

Mehr

Internetnutzung (Teil 1)

Internetnutzung (Teil 1) (Teil 1) Internetnutzung (Teil 1) Europäische Union Union und und ausgewählte europäische Staaten, 2010 nie nutzen**, in Prozent regelmäßig nutzen*, in Prozent 5 Island 92 5 Norwegen 90 ** Privatpersonen,

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr