- Beispiele von Reden vor allem von früheren Politikern, teilweise als reiner Text, meist mit konkreten Arbeitsaufträgen, teilweise mit Lösungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- Beispiele von Reden vor allem von früheren Politikern, teilweise als reiner Text, meist mit konkreten Arbeitsaufträgen, teilweise mit Lösungen"

Transkript

1 748 pdf-dateien und zwei doc-dateien Aufsatz Freie Erörterung - Datei mit einer Sammlung von möglichen Themen - Folie mit Einleitungsmöglichkeiten - Beispielgliederungen zum Themenbereich Ehe, Unmoral und Anspruchslosigkeit in der Kultur Literarische Erörterung - Datei mit einer Sammlung von allgemeinen Themen Analyse von Reden - Beispiele von Reden vor allem von früheren Politikern, teilweise als reiner Text, meist mit konkreten Arbeitsaufträgen, teilweise mit Lösungen Literatur der Weimarer Klassik - Folien zum Hintergrund der Weimarer Klassik, zum bürgerlichen Trauerspiel, zu den Autoren, zur Situation der Künstler und zu den Merkmalen der Klassik sowie ein Hefteintrag zur 1 / 9

2 Klassik - Literaturtheoretische Texte von Herder und Schiller, als Schüler- und als Lehrerversion, Tafelbild zur "schönen Seele" - neunzehn Gedichte Goethes, zumeist jeweils als reines Textblatt und als Arbeitsblatt mit Fragen zum Text - vierzehn Gedichte Schillers, jeweils als reines Textblatt und als Arbeitsblatt mit Fragen zum Text, manchmal auch als Aufgabenblatt für einen Aufsatz Zwischen Klassik und Romantik - Jean Paul zur romantischen Poesie mit Lehrerblatt - Folien zu den Dichtern Jean Paul, Hölderlin und Kleist - zehn Gedichte Hölderlins, fast immer als reines Textblatt und als Arbeitsblatt mit Fragen zum Text - Anekdote von Kleist (Text und Tafelbild) - Bettelweib von Locarno (Text, Lehrerblatt, Aufgabenstellung für einen Aufsatz) Romantik - Texte zur Poetik der Romantik von Novalis und Schlegel (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen bzw. Lehrerblatt) - Aufgabenblatt für einen Textvergleich von zwei Texten aus der Romantik - vier Folien zur Literaturgeschichte, weitere Folie zum Jenaer Kreis, zum Heidelberger Kreis, zur Hochromantik, zur Schwäbischen Romantik Überblicksblatt über die wichtigsten Werke - Folie zum Dichter Achim von Arnim - Folie zu Bettina von Arnim sowie das Märchen vom Königssohn, einmal als reines Textblatt und einmal mit Arbeitsfragen - neun Gedichte von Brentano (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen und Folie zum Dichter) - vier Gedichte von Chamisso (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen oder als Angabenblatt für einen Aufsatz, Folie zum Dichter) - zwanzig Gedichte von Eichendorff (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen oder als Angabenblatt für einen Aufsatz, teilweise mit Lösungshinweisen) und eine Folie zum Dichter Eichendorff und eine Stegreifaufgabe) - Abschied - Durch Feld und Buchenhallen - Wer in die Fremde will wandern - Frische Fahrt 2 / 9

3 - Der alte Garten - Der Gefangene - Die zwei Gesellen - Der Glücksritter - Wem Gott will rechte Gunst erweisen - Die Heimat - Lockung - Nachtzauber - Der Einsiedler - Bei Halle - Der Blick - Eldorado - Frau Venus - Die Hochzeitsnacht - Der Jäger Abschied - Die Nachtblume - Das zerbrochene Ringlein - Der Unbekannte - Die verlorene Braut - Wehmut - Das Zaubernetz - Sehnsucht - Der zaubrische Spielmann - Waldgespräch - Zauberblick - Zwielicht - Mondnacht - Folie zum Dichter Fouqué - sechs Gedichte von der Günderrode (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen oder Aufsatzthema) und eine Folie zur Dichterin - Folie zum Dichter Hauff - drei Kalendergeschichten Hebels (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) sowie eine Folie zum Dichter - Folie zum Dichter E. T. A. Hoffmann - ein Gedicht von Körner (reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - zwei Gedichte von Mörike (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - zwei Gedichte von Novalis (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) und eine weitere Folie zum Dichter Novalis - zehn Gedichte von Mörike (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) und eine weitere Folie zum Dichter - drei Gedichte von Wilhelm Müller (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - zwei Gedichte von Ernst Moritz Arndt (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - zwei Gedichte von Tieck (Aufsatzthema) und eine Folie zum Dichter Tieck 3 / 9

4 - Folie zu Gustav Schwab - drei Gedichte von Ludwig Uhland (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen, Folie zum Dichter) - zwei Gedichte von Friedrich Rückert (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - Gedicht von Justinus Kerner (reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - vier Dateien mit Themen zum Gedichtvergleich Literatur der Restaurationszeit - drei unterschiedliche Folien zur Literaturgeschichte der ersten Jahrhunderthälfte - vier unterschiedliche Stegreifaufgaben, teilweise mit Erwartungshorizont - Textvergleich Heine - Platen (mit Erwartungshorizont) Dorfgeschichten - Text von Berthold Auerbach und Marie von Ebner-Eschenbach ( jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - Folie zur Dorfgeschichte Epigonen - Folie mit allgemeinen Informationen zu den Epigonen - sechs Gedichte von Niolaus Lenau (meist reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen, auch Aufgabenstellungen für einen Aufsatz) - Folie zu Nikolaus Lenau - Folie zu August von Platen - zwei Gedichte von Platen (jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) Biedermeier - Folie zur Literatur des Biedermeier, Folie zu den Autoren des Biedermeier - Text von Adalbert Stifter mit Arbeitsfragen - Stifters "Waldbrunnen" als Text, Aufgaben- und Lösungsblatt 4 / 9

5 - Folie zu Adalbert Stifter - Folie zur Droste - neun Gedicht von Droste-Hülshoff (reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen), und zwar - Der Dichter - Der Heidemann - Kinder am Ufer - Mondesaufgang - Am letzten Tage des Jahres (Silvester) - Spiegelbild - Der Tod des Erzbischofs Engelbert von Köln - Die Vergeltung - Der Weiher - Arbeitsblatt zu Raimunds Gedicht "Lied" - Folie zum Dichter Ferdinand Raimund - Folie zum Dichter Johann Nestroy - Folie zum Dichter Franz Grillparzer - zwei Gedichte von Grillparzer (reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) Junges Deutschland - Folie zum Jungen Deutschland Vormärz - Folie zum Vormärz - 17 Gedichte von Heine (reine Textblätter und Arbeitsblätter mit Fragen), und zwar - An einen politischen Dichter - Anno Beruhigung - Buch der Lieder Nr. 9 - Das Fräulein stand am Meere - Drachenfels - Erinnerung aus Krähwinkels Schreckenstagen - Lebensfahrt - Meeresstille (Aufsatzthema) - Nun ist es Zeit - Philister im Sonntagsröcklein (Stegreifaufgabe mit Erwartungshorizont) - Ritter Olaf - Sie saßen und tranken am Teetisch - Tendenz 5 / 9

6 - Wahrhaftig - Wallfahrt nach Kevlaar - Wanderratten - Heine "Romantische Schule" (einmal reines Textblatt, einmal Arbeitsblatt mit Fragen) und Folie zum Dichter Heinrich Heine, weitere Aufsatzvorschläge zum Gedichtvergleich - Gedicht von Weerth (reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) sowie eine Folie zum Dichter - Folie zu Grabbe - Hoffmann von Fallersleben (Folie zum Dichter, drei Gedichte - jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) - Lied der Deutschen - Morgenlied - Auswanderungslied - fünf Gedichte von Herwegh ( jeweils reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen), und zwar - Aufruf - Das freie Wort - Das Reden nimmt kein End - Gegen Rom - Wiegenlied - und eine Folie zum Dichter Georg Herwegh - Auszug aus Büchner "Hessischem Landboten"(reines Textblatt und Arbeitsblatt mit Fragen) sowie eine Folie zum Dichter Ganzschriften Georg Büchner: Dantons Tod (25 pdf- und 1doc-Datei) - Infoblätter zu den einzelnen Akten - drei Tafelbilder und zwei Folien zur Handlung - Dramenauszüge mit Arbeitsaufträgen und viele Beispiele für Aufsatzthemen 6 / 9

7 Joseph Freiherr von Eichendorff: Aus dem Leben eines Taugenichts (14 pdf-dateien) - drei Tafelbilder - elf Dateien mit Aufsatzthemen (teilweise mit Lehrerblatt) - Stegreifaufgabe zum Romananfang Joseph Freiherr von Eichendorff: Das Marmorbild (18 pdf-dateien) - zehn Textauszüge mit Arbeitsaufgaben (teilweise mit Lehrerblatt) - Aufsatzthema mit Lösungsblatt und ein Vorschlag für einen Textvergleich - zusammenfassende Folien oder Tafelbilder zur Gattung, zu den literarischen Vorbildern, zu den Liedern, zur Landschaft, zu den Tages- und Jahreszeiten, zur Symbolik,, zur Struktur und zur Personenkonstellation Johann Wolfgang Goethe: Faust (36 pdf-dateien) - Folien zu Anspielungen in Walpurgisnachtstraum, zur Struktur der Walpurgisnacht, zur Struktur von Walpurgisnachttraum - Infoblätter mit Anregungen zu allen Teilen des Dramas - Tafelbilder zu Prolog, Nacht, Vor dem Pakt, Gretchen, Garten, Walpurgisnacht - Anfang Szene "Nacht" mit Analyse des Aufbaus - Szenen Brunnen und Zwinger mit Erschließungsfragen - Aufsatzthemen, teilweise mit Lösungen, zu den Szenen Prolog im Himmel, Wagner, Wald im Himmel, Garten. Kerker, Trüber Tag, Valentin und zu Zueignung - Aufsatzthema mit einem Vergleich Faust und Wedekind - Aufsatzthema zum Urfaust - Kreatives Aufsatzthema - Aufsatzthema auf der Grundlage einer Theaterrezension (mit Erwartungshorizont) - Interpretationsaufgaben zu einem Zitat Schillers, zu einem Zitat Schillers, zum Prolog im Himmel und zu Faust als Wissenschaftler Johann Wolfgang Goethe: Faust 2 (7 pdf-dateien) - Infoblätter zu einzelnen Dramenteilen, Tafelbilder, Folie zum Aufbau der klassischen Walpurgisnacht - Aufsatzthema zu Fausts Naturmonolog, Bergschluchten, alte Leistungskursaufgabe mit Erwartungshorizont Johann Wolfgang Goethe: Iphigenie auf Tauris (15 pdf-dateien) 7 / 9

8 - Infoblätter und Tafelbilder zu allen fünf Akten - Datei mit Interpretationsaufgaben - neun Aufgabenstellungen für schriftliche Arbeiten zu einzelnen Szenen, einmal mit Erwartungshorizont Johann Wolfgang Goethe: Torquato Tasso (8 pdf-dateien) - Infoblätter und Tafelbilder zu allen fünf Akten - vier verschiedene Vorschläge für Aufsätze, teilweise mit Erwartungshorizont Gerhart Hauptmann: Die Weber (17 pdf-dateien) - Infoblätter und Tafelbilder zu allen fünf Akten - Vorschläge zum kreativen Umgang mit dem Drama - Vorschläge für Aufsatzthemen - Infoblatt für eine Wiederholungsstunde und dazu eine Datei mit zeitgenössischen Bildern Friedrich Hebbel: Maria Magdalena (13 pdf-dateien) - Tafelbilder zu den drei Akten - Info-Datei zur Behandlung des ersten Aktes - Folie zu den Konflikten im Drama - verschiedene Vorschläge für Aufsatzthemen Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen (1 pdf-datei) - Arbeitsblatt mit Bildern Heinrich von Kleist: Der zerbrochene Krug (24 pdf- und 2 doc-dateien) - fünf Dateien mit Hinweisen zum Unterricht - drei Tafelbilder zum Inhalt des Dramas - sechs Bilder mit Arbeitsaufträgen zur Wiederholung des Inhalts - Arbeitsauftrag zur Situationskomik - Folie zur Entstehung des Dramas - Folie zur Personenkonstellation - Folie zur Struktur der Komödie - Gruppenarbeit zur Sprachanalyse - verschiedene Aufsatzthemen zum Drama, teilweise verbunden mit Textauszügen Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans (11 pdf-dateien) - Tafelbilder zu den einzelnen Akten, zumeist auch Infoblätter mit Hinweisen zur Behandlung der einzelnen Dramenteile - zwei Szenen aus dem dritten Akt mit Arbeitsaufgaben zur schriftlichen Bearbeitung 8 / 9

9 Friedrich Schiller: Maria Stuart (47 pdf-dateien) - Folie mit Abweichungen vom historischen Geschehen - Infoblätter, Arbeitsblätter und Lösungsblätter zu den fünf Akten - sechs Vorschläge für Stegreifaufgaben zu einzelnen Szenen - acht Bilder zur Wiederholung und Besprechung einzelner Szenen - Folie zur Personenkette im 3.Akt - Folie zum Handlungsaufbau des Dramas - sechzehn Dateien mit Vorschlägen und Lösungen für Aufsätze Adalbert Stifter: Brigitta (9 pdf-dateien) - Tafelbilder zu den vier Teilen - Folie zu Stefan und Brigitta - Folie zur Erzählhaltung - Folie zu Natur- und Seelenlandschaft - Vorschlag für eine Stegreifaufgabe - Aufsatzthema zum Erfolg der Erzählung 9 / 9

- insgesamt 272 pdf-dateien und 4 doc-dateien. Aufsatz (elf pdf-dateien)

- insgesamt 272 pdf-dateien und 4 doc-dateien. Aufsatz (elf pdf-dateien) - insgesamt 272 pdf-dateien und 4 doc-dateien Aufsatz (elf pdf-dateien) - Merkregel zur Inhaltsangabe - Merkblatt zum Protokoll - Merkblatt und Themensammlung zur Erörterung - Stoffsammlungsbeispiel zum

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS

INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS Erster Abschnitt Germanische Frühzeit (bis 750) A) Geschichtliche Einführung B) a/ Tacitus b/ Sagenkreise ; C) a/ Ulfilas b/ Edda - ^weiter Abschnitt Althochdeutsche Zeit (75 0-105 0)

Mehr

Liste der AutorInnen Arp, Hans Bachmann, Ingeborg Ball, Hugo Bayer, Konrad Benn, Gottfried Brecht, Bertolt Brentano, Clemens Braun, Volker Busch, Wilhelm Celan, Paul Claudius, Matthias Droste-Hülshoff,

Mehr

Die Fenster auf, die Herzen auf]

Die Fenster auf, die Herzen auf] Die Fenster auf, die Herzen auf] Gedichte zum Frühling Verlag Robbert Baron van Haersolte Die Gedichte B Am Baume Luise Büchner 89 An den Frühling Salomon Geßner 250 Nikolaus Lenau 76 Friedrich Schiller

Mehr

Vorschlag für 11. Jahrgang, 1. Semester

Vorschlag für 11. Jahrgang, 1. Semester Vorschlag für 11. Jahrgang, 1. Semester Rahmenthema: Drama und Kommunikation Pflichtmodul: Gestaltungsmittel des Dramas Wahlpflichtmodul: Wissen und Verantwortung Titel: deutsch.kompetent Oberstufe (978-3-12-350470-9)

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fit in Deutsch / Literaturgattungen. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Fit in Deutsch / Literaturgattungen. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: / Literaturgattungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhalt Seite Vorwort...5 1 Epik... 6 48 Literarische

Mehr

Literatur der Klassik (1786-1805)

Literatur der Klassik (1786-1805) Literatur der Klassik (1786-1805) Johann H. W. Tischbein: Goethe in der Campagna (1786) Goethes Hauptwerke der klassischen Periode Schauspiele Iphigenie auf Tauris (1779) Egmont (1788) Torquato Tasso

Mehr

Geschichte der deutschen Literatur

Geschichte der deutschen Literatur Geschichte der deutschen Literatur 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Band II Vom 19. Jahrhundert bis

Mehr

Zum Gebrauch des Arbeitsbuches 8. I.»Klassisch ist das Gesunde, romantisch das Kranke«Urteile und Vorurteile 11

Zum Gebrauch des Arbeitsbuches 8. I.»Klassisch ist das Gesunde, romantisch das Kranke«Urteile und Vorurteile 11 INHALT Zum Gebrauch des Arbeitsbuches 8 I.»Klassisch ist das Gesunde, romantisch das Kranke«Urteile und Vorurteile 11 1. Begriffliche Annäherungen 1 11 2. Zeitgenössische Urteile 13 J. W. v. Goethe: Das

Mehr

Kursbeschreibung. Leistungen und Erwartungen

Kursbeschreibung. Leistungen und Erwartungen German 71: German Literature from Goethe to Nietzsche Department of Germanic Languages and Literatures Siztungen: Dienstag und Donnerstag von 11:30 bis 13 Uhr Ort: One Bow Street, Room 330 Dozent: Dr.

Mehr

Inhalt. Poesie ist kein Zuckerguss Ein Vorwort von Konstantin Wecker 19. Mit ist zu licht zum Schlafen. Bist ein seltner Fisch 27 Konstantin Wecker

Inhalt. Poesie ist kein Zuckerguss Ein Vorwort von Konstantin Wecker 19. Mit ist zu licht zum Schlafen. Bist ein seltner Fisch 27 Konstantin Wecker Inhalt Poesie ist kein Zuckerguss Ein Vorwort von 19 Mit ist zu licht zum Schlafen Bist ein seltner Fisch 27 Erstes Liebeslied eines Mädchens 28 Eduard Mörike Mir ist zu licht zum Schlafen 29 Achim von

Mehr

THEMA: Lyrik der Romantik

THEMA: Lyrik der Romantik THEMA: Lyrik der Romantik LYRIK DER ROMANTIK Wir wollen euch heute mit unserem Referat einen kleinen Einblick in die Lyrik der Romantik geben. Die Romantik, von 1798-1830, lebte aus der Sehnsucht nach

Mehr

Detlef Kremer. Romantik. Lehrbuch Germanistik. 3., aktualisierte Auflage. Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar

Detlef Kremer. Romantik. Lehrbuch Germanistik. 3., aktualisierte Auflage. Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar Detlef Kremer Romantik Lehrbuch Germanistik 3., aktualisierte Auflage Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar INHALT 1. Einleitung 1 2. Historischer und sozialgeschichtlicher Kontext 8 2.1 Französische Revolution

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Klassik und Romantik Deutsche Literatur im Zeitalter der Französischen Revolution

Klassik und Romantik Deutsche Literatur im Zeitalter der Französischen Revolution Klassik und Romantik Deutsche Literatur im Zeitalter der Französischen Revolution 1789-1815 Von Gert Ueding Carl Hanser Verlag Inhalt Vorwort 11 Erster Teil Deutsche Literatur und Französische Revolution

Mehr

Heinrich v. Kleist Das große deutsche Novellenbuch

Heinrich v. Kleist Das große deutsche Novellenbuch Johann Wolfgang von Goethe Friedrich Schiller Clemens Brentano Achim v. Arnim Ludwig Tieck Adelbert v. Chamisso Joseph v. Eichendorff Effi Biedrzynski Heinrich v. Kleist Das große deutsche Novellenbuch

Mehr

Empfehlung Literaturgeschichten - 7

Empfehlung Literaturgeschichten - 7 Empfehlung Literaturgeschichten - 7 Orientierung zum Thema Literaturgeschichte im Deutschunterricht - 8 VL-Deutsche Literatur-3_Erste Sitzung_221007-10 Thema Analyse Literaturgeschichte Brainstorming:

Mehr

Romantik (ca ca. 1835)

Romantik (ca ca. 1835) Romantik (ca. 1795- ca. 1835) Von Sylvana Wolter Inhalt Die Eingrenzung der Epoche ist schwierig weil Historischer Hintergrund Weltbild und Lebensauffassung Themen Zentren der Romantik Literatur Beispielgedichte

Mehr

Der deutsche Napoleon-Mythos

Der deutsche Napoleon-Mythos Barbara Beßlich Der deutsche Napoleon-Mythos Literatur und Erinnerung 1800-1945 Inhalt Vorwort 9 Einleitung 11 1. Zur Forschung 15 2. Mythos und Erinnerung Fragen, Ziele und Methoden einer literaturwissenschaftlichen

Mehr

Mit Originalprüfungen. und. Musterlösungen online auf

Mit Originalprüfungen. und. Musterlösungen online auf Mit Originalprüfungen und Musterlösungen online auf www.lernhelfer.de Meilensteine der deutschsprachigen Literatur seit der Aufklärung 1774 Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers über eine unglückliche

Mehr

Grundbegriffe der romantischen Poesie

Grundbegriffe der romantischen Poesie Grundbegriffe der romantischen Poesie Romantisch leitet sich von den Begriffen Roman oder Romanze ab und meint das Wunderbare, Abenteuerliche, Sinnliche und Schaurige. Die Romantiker interessieren sich

Mehr

insgesamt 329 pdf-dateien und 8 Word-Dateien für die Aufgabensammlungen

insgesamt 329 pdf-dateien und 8 Word-Dateien für die Aufgabensammlungen insgesamt 329 pdf-dateien und 8 Word-Dateien für die Aufgabensammlungen Aufsatz - Aufgabensammlung für Erlebniserzählungen - Aufgabensammlung für Reizwortgeschichten - Aufgabensammlung für Vorgangsbeschreibungen

Mehr

Inhalt. 1 Die linden Lüfte sind erwacht

Inhalt. 1 Die linden Lüfte sind erwacht Inhalt 1 Die linden Lüfte sind erwacht Friedrich von Hagedorn: Der Frühling... 13 Anna Louisa Karsch: An den jungen Lenz... 15 Johann Wolfgang Goethe: Frühzeitiger Frühling... 17 März... 19 Friedrich Schiller:

Mehr

Inhalt. 1 Barock ( ) Aufklärung ( ) Vorwort

Inhalt. 1 Barock ( ) Aufklärung ( ) Vorwort Inhalt Vorwort 1 Barock (1600 1720)... 1 1.1 Die Epoche des Barock... 1 1.1.1 Die politische Situation... 1 1.1.2 Kulturelle Voraussetzungen... 2 1.2 Die Literatur des Barock... 3 1.2.1 Von der Regelhaftigkeit

Mehr

5e) Grammatikalische Phänomene in ihrem Kontext reflektieren

5e) Grammatikalische Phänomene in ihrem Kontext reflektieren Fragenkatalog Zulassungsprüfung Deutsch Gehen Sie bitte davon aus, dass Sie bei Prüfungen, bei denen Sie eine Leseliste abgeben mussten, bei der Beantwortung mindestens einer Frage auf ein Werk Ihrer Leseliste

Mehr

BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG

BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG Universität Fakultät Fach Christliche Universität Partium Fakultät für Geisteswissenschaften Deutsche Sprache und Literatur I. Name der Lehrveranstaltung Deutsche Literaturgeschichte.

Mehr

Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen

Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen 1000 Deutsche Gedichte und ihre Interpretationen Herausgegeben von Marcel Reich-Ranicki Dritter Band Von Friedrich von Schiller bis Joseph von Eichendorff Insel Verlag Jakob Michael Reinhold Lenz: An die

Mehr

Dichter dran! AB 3: Dichter reloaded Johann Wolfgang von Goethe

Dichter dran! AB 3: Dichter reloaded Johann Wolfgang von Goethe AB 3: Dichter reloaded Johann Wolfgang von Goethe Der Film aus der Reihe soll Ihnen als Anstoß dienen, um wichtige Themen zu Johann Wolfgang von Goethe und seinem Werk zu wiederholen. 1. Teilen Sie sich

Mehr

Götter im poetischen Gebrauch

Götter im poetischen Gebrauch Jörg Ennen Götter im poetischen Gebrauch Studien zu Begriff und Praxis der antiken Mythologie um 1800 und im Werk H. v. Kleists LlT Inhaltsverzeichnis : Seite 0. Einleitung 1 0.1. Gegenstand und Zielsetzung

Mehr

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen Die Erstellung dieser Lektüreliste erfolgt aufgrund 9 des neuen Studienplanes für das Diplomstudium Deutsche Philologie aufgrund D4 und für das "Lehramtsstudium

Mehr

Prof. Dr. Frank Almai Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Prof. Dr. Frank Almai Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft Institut für Germanistik Professur für Neuere deutsche Literatur und Kulturgeschichte Einführung in die Neuere deutsche 1. Vorlesung: Einführung: Spezifik literarhistorischer Kommunikationsprozesse / Zur

Mehr

Inhalt. i Die linden Lüfte sind erwacht. H E I N R I C H H E I N E : Herz, mein Herz, sei nicht beklommen... 26

Inhalt. i Die linden Lüfte sind erwacht. H E I N R I C H H E I N E : Herz, mein Herz, sei nicht beklommen... 26 Inhalt i Die linden Lüfte sind erwacht FRIEDRICH VON HAGEDORN: Der Frühling 13 ANNA LOUISA KARSCH: Anden jungen Lenz 15 JOHANN WOLFGANG GOETHE: Frühzeitiger Frühling 17 März 19 FRIEDRICH SCHILLER: An den

Mehr

Inhalt. Das Drama Grundlagenkapitel Dramenanalyse Übungskapitel Vorwort

Inhalt. Das Drama Grundlagenkapitel Dramenanalyse Übungskapitel Vorwort Inhalt Vorwort Das Drama... 1 Grundlagenkapitel Dramenanalyse... 5 Georg Büchner: Leonce und Lena... 5 Dramenauszug 1... 6 Aufgabenstellung... 8 1 Reflexion des Szeneninhalts, Klärung der Situation...

Mehr

Deutsche. Literatur von Analyse und. Vermittlung im. Deutschunterricht

Deutsche. Literatur von Analyse und. Vermittlung im. Deutschunterricht Deutsche Literatur von 1770-1900 Analyse und Vermittlung im Deutschunterricht VL-Deutsche Literatur_Zweites Kap. 171106-2 Zweiter Einstieg ins Thema Brainstorming: Was ist deutsche Literatur Definitionen

Mehr

Königs Erläuterungen und Materialien Band 21. Auszug aus: Johann Wolfgang von Goethe. Faust Teil I. von Rüdiger Bernhardt

Königs Erläuterungen und Materialien Band 21. Auszug aus: Johann Wolfgang von Goethe. Faust Teil I. von Rüdiger Bernhardt Königs Erläuterungen und Materialien Band 21 Auszug aus: Johann Wolfgang von Goethe Faust Teil I von Rüdiger Bernhardt Die Lösungstipps beziehen sich auf die Seiten der vorliegenden Erläuterung. 1) Thema:

Mehr

PD Dr. Frank Almai Epochenschwellen im Vergleich: 1550, 1720, 1800, 1900

PD Dr. Frank Almai Epochenschwellen im Vergleich: 1550, 1720, 1800, 1900 Institut für Germanistik Professur für Neuere deutsche Literatur und Kulturgeschichte : 1550, 1720, 1800, 1900 9. Vorlesung: Block III: 1800: Klassik und Romantik III Gliederung 2.2 Romantik und Wissenschaft

Mehr

Lajos Némedi DIE GESCHICHTE DER DEUTSCHEN LITERATUR IM 18. JAHRHUNDERT

Lajos Némedi DIE GESCHICHTE DER DEUTSCHEN LITERATUR IM 18. JAHRHUNDERT Lajos Némedi DIE GESCHICHTE DER DEUTSCHEN LITERATUR IM 18. JAHRHUNDERT KLTE Egyetemi Könyvtár DEBRECEN "0247 "1402" Tankönyvkiadó, Budapest Inhalt Vorwort Einführender Überblick Európa im 18. Jahrhundert..

Mehr

Prof. Dr. Frank Almai Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Prof. Dr. Frank Almai Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft Institut für Germanistik Professur für Neuere deutsche Literatur und Kulturgeschichte Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft 8. Vorlesung: Biedermeier und Vormärz : Von der Restauration

Mehr

Romantik. Lehrbuch Germanistik. Bearbeitet von Kremer, Detlef Kremer, Detlef

Romantik. Lehrbuch Germanistik. Bearbeitet von Kremer, Detlef Kremer, Detlef Romantik Lehrbuch Germanistik Bearbeitet von Kremer, Detlef Kremer, Detlef überarbeitet 2007. Buch. X, 342 S. ISBN 978 3 476 02176 2 Format (B x L): 15,5 x 23 cm Gewicht: 590 g Weitere Fachgebiete > Literatur,

Mehr

Gedichte und Interpretationen

Gedichte und Interpretationen Gedichte und Interpretationen Band 3 Klassik und Romantik Herausgegeben von Wulf Segebrecht Philipp Reclam jun. Stuttgart Wulf Segebrecht: Einleitung Johann Wolfgang Goethe: Grenzen der Menschheit Ursula

Mehr

Stationenlernen Romantik Dr. Vormbaum Laufzettel zu den Stationen

Stationenlernen Romantik Dr. Vormbaum Laufzettel zu den Stationen Stationenlernen Romantik Dr. Vormbaum Laufzettel zu den Stationen Name: Philipp Weng Station 1: Grundsätzliches zur Romantik 1. Die zwei Bedeutungen des Wortes Romantik: 1. Das Wort Romantik bezeichnet

Mehr

Lyrik der Romantik. Reclam Lektüreschlüssel

Lyrik der Romantik. Reclam Lektüreschlüssel Lyrik der Romantik Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER Lyrik der Romantik Von Markus Köcher und Anna Riman Philipp Reclam jun. Stuttgart Die in diesem Lektüreschlüssel

Mehr

ROMANTIK. Sie war in allen Künsten und in der Philosophie präsent. Die Romantik war eine Gegenwelt zur Vernunft, also zur Aufklärung und Klassik

ROMANTIK. Sie war in allen Künsten und in der Philosophie präsent. Die Romantik war eine Gegenwelt zur Vernunft, also zur Aufklärung und Klassik ROMANTIK Eine gesamteuropäische Geistes- und Kunstepoche, die Ende des 18. Jahrhunderts begann und bis in die dreißiger Jahre des 19. Jahrhunderts andauerte Sie war in allen Künsten und in der Philosophie

Mehr

Wintersemester 2001/02: Proseminar: Lyrik von der Romantik bis zum Symbolismus Interpretation und Theorie

Wintersemester 2001/02: Proseminar: Lyrik von der Romantik bis zum Symbolismus Interpretation und Theorie Prof. Dr. Ulrich Kittstein Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Sommersemester 1999: Proseminar: Eichendorffs Prosadichtungen Lektürekurs: Dramen des 18. Jahrhunderts Wintersemester 1999/2000: Lektürekurs:

Mehr

Box. Deutsch. Auf dem Weg in die Moderne. Epochenumbruch 19. / 20. Jahrhundert (Lyrik und Epik) Schülerarbeitsbuch

Box. Deutsch. Auf dem Weg in die Moderne. Epochenumbruch 19. / 20. Jahrhundert (Lyrik und Epik) Schülerarbeitsbuch Box Deutsch Auf dem Weg in die Moderne Epochenumbruch 19. / 20. Jahrhundert (Lyrik und Epik) von Werner Frizen, Sigrid Giersberg, Peter Jansen, Britta Kaiser und Vanessa Pütz Schülerarbeitsbuch Grundkurs

Mehr

Lyriktheorie. Philipp Reclam jun. Stuttgart. Texte vom Barock bis zur Gegenwart. Herausgegeben von Ludwig Völker

Lyriktheorie. Philipp Reclam jun. Stuttgart. Texte vom Barock bis zur Gegenwart. Herausgegeben von Ludwig Völker Lyriktheorie Texte vom Barock bis zur Gegenwart Herausgegeben von Ludwig Völker 14905340 Philipp Reclam jun. Stuttgart Inhalt Einleitung 7 1. Martin Opitz: Von der Disposition oder abtheilung der dinge

Mehr

A Sprechen. B Schreiben

A Sprechen. B Schreiben 2 Inhalt A Sprechen 1 Referieren rhetorische Fertigkeiten üben 10 1.1 Ein Referat inhaltlich vorbereiten 11 Die Aufgabe klären (11) Überblicksinformationen sammeln und thematisch ordnen (12) Recherche

Mehr

Box Schülerarbeitsbuch

Box Schülerarbeitsbuch Box Schülerarbeitsbuch Deutsch Der Aufbruch in die Moderne Lyrik der Romantik und des Expressionismus. Epochenumbrüche in der Lyrik des 19. / 20. Jahrhunderts Nordrhein-Westfalen KLAUSURÜBUNG: Motivverwandte

Mehr

ca althochdeutsche, mittelhochdeutsche, frühneuhochdeutsche Literatur

ca althochdeutsche, mittelhochdeutsche, frühneuhochdeutsche Literatur ca. 750-1600 althochdeutsche, mittelhochdeutsche, frühneuhochdeutsche Literatur frühe mündliche Dichtung mit christlichen Inhalten, Übersetzungen aus dem Lateinischen durch Mönche in Klöstern für das Volk,

Mehr

DEUTSCHE LITERATURGESCHICHTE FÜR LEHRER

DEUTSCHE LITERATURGESCHICHTE FÜR LEHRER STUTTGARTER ARBEITEN ZUR GERMANISTIK herausgegeben von Ulrich Müller, Franz Hundsnurscher und Cornelius Sommer Nr. 394 DEUTSCHE LITERATURGESCHICHTE FÜR LEHRER von Hilmar Grundmann VERLAG HANS-DIETER HEINZ

Mehr

INHALT. Bibliografische Informationen digitalisiert durch

INHALT. Bibliografische Informationen  digitalisiert durch INHALT BERÜHMTE LIEBESPAARE Abaelard und Heloïse 22 Antonius und Kleopatra 16 Salvador Dali und Gala 144 Johann Wolfgang von Goethe und Christiane Vulpius 46 Napoleon und Joséphine 73 Anaïs Nin und Henry

Mehr

Friedrich Schiller Wilhelm Tell. Reclam Lektüreschlüssel

Friedrich Schiller Wilhelm Tell. Reclam Lektüreschlüssel Friedrich Schiller Wilhelm Tell Reclam Lektüreschlüssel LEKTÜRESCHLÜSSEL FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER Friedrich Schiller Wilhelm Tell Von Martin Neubauer Philipp Reclam jun. Stuttgart Dieser Lektüreschlüssel

Mehr

Wo Orangen singen. Hundert und eine Rezitation aus dem Herzen A Hundred and One Poems to Recite by Heart. Bernhard Winter, 2015

Wo Orangen singen. Hundert und eine Rezitation aus dem Herzen A Hundred and One Poems to Recite by Heart. Bernhard Winter, 2015 Wo Orangen singen Hundert und eine Rezitation aus dem Herzen A Hundred and One Poems to Recite by Heart Bernhard Winter, 2015 I Zauber, Sehnsucht, Elemente Die Wünschelrute, Joseph Freiherr von Eichendorff

Mehr

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 )

Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) 1815-1850 Eugène Delacroix: Die Freiheit führt das Volk ( 1830 ) Die politischen Verhältnisse könnten mich rasend machen. Das arme Volk schleppt den Karren, worauf die Fürsten und Liberalen ihre Affenkomödie

Mehr

Literaturepoche der Klassik

Literaturepoche der Klassik Literaturepoche der Klassik 1786-1832 Gliederung Hauptmerkmale Geschichtlicher Hintergrund Idealvorstellun gen Blütezeiten Weimarer Klassik Literaturformen Beispiele Balladenjahr Quellen Hauptmerkmale

Mehr

Box. Deutsch. Brinkmann Meyhöfer. Natur und Mensch. Naturlyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart. Schülerarbeitsbuch Extra-Heft

Box. Deutsch. Brinkmann Meyhöfer. Natur und Mensch. Naturlyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart. Schülerarbeitsbuch Extra-Heft Box Deutsch Natur und Mensch Naturlyrik vom Sturm und Drang bis zur Gegenwart von Hans Ulrich Staiger und Gabriela Wacker Schülerarbeitsbuch Extra-Heft Brinkmann Meyhöfer Natur Landschaften... 6 Was ist

Mehr

Lektüreliste. für das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Lektüreliste. für das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft Lektüreliste für das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft Hinweise: Titel zur Lyrik werden nicht aufgeführt; es empfiehlt sich, für diese Gattung auf einige der gängigen Anthologien zurückzugreifen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Goethe, Johann Wolfgang von - Faust. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Goethe, Johann Wolfgang von - Faust. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Goethe, Johann Wolfgang von - Faust Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Thomas Möbius Johann Wolfgang von Goethe

Mehr

PD Dr. Harald Neumeyer 1. Lehrveranstaltungen im Bereich der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft

PD Dr. Harald Neumeyer 1. Lehrveranstaltungen im Bereich der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft PD Dr. Harald Neumeyer 1 Lehrveranstaltungen im Bereich der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft 1.) Seminare an der Universität Bayreuth (seit WS 2000/01): SS 2010 Einführung in die Neuere deutsche

Mehr

Zeitraum/Epoche/Literaturströmung

Zeitraum/Epoche/Literaturströmung 1600 ca. 1700 Barock: 2 Texte (1x Simplicissimus, 1 Drama frei wählbar) 1700 ca. 1800 Aufklärung: 2 Texte Empfindsamkeit: 1 Text (wenn hier Dramentext, dann Sturm und Drang ein Prosatext bzw. umgekehrt)

Mehr

Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert

Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert GER Q-2.1 + 2, GER O-2 (Q-2), GER Q-6, GER O-2 (Q-6), MA-2, MA-3, MA-4, FW 5.2 (+ 3) Romantik um 1800 Prof. E. Geulen Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Mehr

Box. Deutsch. Freiheit und Pflicht Friedrich Schiller: Maria Stuart. Brinkmann Meyhöfer. Schülerarbeitsbuch. Qualifikationsphase. Schleswig-Holstein

Box. Deutsch. Freiheit und Pflicht Friedrich Schiller: Maria Stuart. Brinkmann Meyhöfer. Schülerarbeitsbuch. Qualifikationsphase. Schleswig-Holstein Box Deutsch Schülerarbeitsbuch Qualifikationsphase 1. Jahr 1. Halbjahr ab Abitur 2017 Schleswig-Holstein Kontinuitäten und Diskontinuitäten: Freiheit und Pflicht Friedrich Schiller: Maria Stuart mit: Sachtextanalyse

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

1. Die Schülerinnen und Schüler können Naturszenen fotografieren, eine Zusammenarbeit mit Bildender Kunst bietet sich an.

1. Die Schülerinnen und Schüler können Naturszenen fotografieren, eine Zusammenarbeit mit Bildender Kunst bietet sich an. Einstiegsmöglichkeiten in die Unterrichtseinheit Naturlyrik 1. Die Schülerinnen und Schüler können Naturszenen fotografieren, eine Zusammenarbeit mit Bildender Kunst bietet sich an. Zeigt auf selbst fotografierten

Mehr

Romantik. Die Musik des 19. Jahrhunderts

Romantik. Die Musik des 19. Jahrhunderts Romantik Die Musik des 19. Jahrhunderts Inhalt 1. Historische Hintergründe 2. Motive 3. Epocheneinteilung - Frühromantik - Hochromantik - Spätromantik 4. Musikalische Merkmale 5. Das Kunstlied - Die drei

Mehr

Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs "Das zerbrochene Ringlein"

Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs Das zerbrochene Ringlein Germanistik Manuela Müller Analyse und Interpretation von J. von Eichendorffs "Das zerbrochene Ringlein" Unter besonderer Berücksichtigung des archaischen Moments Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung......1

Mehr

J. W. von Goethe

J. W. von Goethe J. W. von Goethe 1749 1832 STURM UND DRANG KLASSIK ROMANTIK Zeitraum 1767: Beginn des Sturm und Drang Herder veröffentlicht das Werk: Fragmente über die neuere deutsche Literatur Der Autor plädiert für

Mehr

Gunter E. Grimm (Hg.) Nibelungen-Gedichte. Ein Lesebuch. Tectum Verlag

Gunter E. Grimm (Hg.) Nibelungen-Gedichte. Ein Lesebuch. Tectum Verlag Gunter E. Grimm (Hg.) Nibelungen-Gedichte Ein Lesebuch Tectum Verlag Gunter E. Grimm (Hg.) Nibelungen-Gedichte. Ein Lesebuch ISBN: 978-3-8288-2365-5 Umschlagabbildung: Stuck, Franz von: "Der Nibelungen

Mehr

Deutsche Literatur von Analyse und Vermittlung im

Deutsche Literatur von Analyse und Vermittlung im Deutsche Literatur von 1770-2000 Analyse und Vermittlung im Deutschunterricht Teil 3: 1880-2000 VL-Deutsche Literatur-3_Erste Sitzung_221007-2 Programm heute: Organisatorisches: Teilnahmenachweise Ziele

Mehr

Nach Angabe der Lehrperson, mindestens drei Termine pro Semester, davon eine mündliche Präsentation

Nach Angabe der Lehrperson, mindestens drei Termine pro Semester, davon eine mündliche Präsentation 1 Allgemeine Anmerkungen Der Schullehrplan stützt sich auf den Bildungsplan zur Verordnung über die berufliche Grundbildung Buchhändlerin / Buchhändler vom 14. November 2008. Der Schullehrplan richtet

Mehr

Lektürekurs Leseliste Literatur (2-Fach BA SLKuK, PO 2012)

Lektürekurs Leseliste Literatur (2-Fach BA SLKuK, PO 2012) Lektürekurs Leseliste Literatur (2-Fach BA SLKuK, PO 2012) Im Folgenden finden Sie die von uns zusammengestellte Leseliste. Die fettgedruckten Werke gelten als Pflichtlektüre und müssen von allen Teilnehmer*innen

Mehr

Prüfungsteilnehmer Prüfungstermin Einzelprüfungsnummer. Herbst. Erste Staatsprüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen. - Prüfungsaufgaben -

Prüfungsteilnehmer Prüfungstermin Einzelprüfungsnummer. Herbst. Erste Staatsprüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen. - Prüfungsaufgaben - Prüfungsteilnehmer Prüfungstermin Einzelprüfungsnummer Kennzahl: Kennwort: Arbeitsplatz-Nr.: Herbst 2003 62312 Erste Staatsprüfung für ein Lehramt an öffentlichen Schulen - - Fach: Einzelprüfung: Deutsch

Mehr

Bürgerlicher Realismus

Bürgerlicher Realismus Sabina Becker Bürgerlicher Realismus Literatur und Kultur im bürgerlichen Zeitalter 1848-1900 A. Francke Verlag Tübingen und Basel I. Einleitung 1.1. Methodische Vorüberlegungen 9 1.2. Kultur- und sozialgeschichtliche

Mehr

Erstes Semester. Epochen und Gattungen. Einführung in die Lyrik (wahlweise auch im zweiten Semester möglich) Zweites Semester

Erstes Semester. Epochen und Gattungen. Einführung in die Lyrik (wahlweise auch im zweiten Semester möglich) Zweites Semester Einführungsphase (erstellt im SS 2010) In den ersten beiden Semestern findet im Fach Deutsch eine Einführung in die Grundlagen und Arbeitstechniken des Faches statt, die eine sinnvolle Basis für die Weiterarbeit

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Deutsche Liebeslyrik vom Barock bis zur Gegenwart - Wichtige Interpretationen zum Themenfeld: Liebeslyrik Das komplette Material finden

Mehr

Von Friedrich von Schiller bis Joseph von Eichendorff

Von Friedrich von Schiller bis Joseph von Eichendorff Von Friedrich von Schiller bis Joseph von Eichendorff Insel Verlag INHALT Jakob Michael Reinhold Lenz: 13 An die Sonne (Gert Ueding) 17 Willkommen (Peter von Matt) 21 Wo bist du itzt? (Ludwig Hang) Johann

Mehr

Begriff der Klassik. classicus = röm. Bürger höherer Steuerklasse. scriptor classicus = Schriftsteller 1. Ranges

Begriff der Klassik. classicus = röm. Bürger höherer Steuerklasse. scriptor classicus = Schriftsteller 1. Ranges Klassik (1786-1805) Inhaltsverzeichnis Begriff der Klassik Zeitraum Geschichtlicher Hintergrund Idealvorstellungen Menschenbild Dichtung Bedeutende Vertreter Musik Baukunst Malerei Stadt Weimar Quellen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textanalyse und Interpretation zu: Lyrik der Klassik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Textanalyse und Interpretation zu: Lyrik der Klassik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Textanalyse und Interpretation zu: Lyrik der Klassik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de königs erläuterungen

Mehr

THEMEN FÜR DIE STAATSEXAMENSKLAUSUR IM FRÜHJAHR 2014

THEMEN FÜR DIE STAATSEXAMENSKLAUSUR IM FRÜHJAHR 2014 THEMEN FÜR DIE STAATSEXAMENSKLAUSUR IM FRÜHJAHR 2014 Frühromantik... 2 Gottfried Benn... 3 Fabel und Parabel im 18. Jahrhundert... 4 Dialogliteratur des 17. Jahrhunderts... 5 Novelle im 19. Jahrhundert...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Was wird aus mir? Leitthema 8. Atemlos schwarz 32

Inhaltsverzeichnis. Was wird aus mir? Leitthema 8. Atemlos schwarz 32 Inhaltsverzeichnis Was wird aus mir? Leitthema 8 Wer suchet.......................................................9 Mit fünfzehn hat man noch Träume Wilfried Schmitz.................9 Job statt Beruf Eckart

Mehr

Medienliste. Standard sortiert nach Haupteintrag (Verfasser) Bernhard Schlink / Der Vorleser. Bertold Brecht / Der kaukasische Kreid

Medienliste. Standard sortiert nach Haupteintrag (Verfasser) Bernhard Schlink / Der Vorleser. Bertold Brecht / Der kaukasische Kreid Albert-Schweitzer-Schule Medienliste Albert-Schweitzer-Schule (Gymnasium) In der Krebsbach 10 36304 - Alsfeld Tel.: 6631918490 Fax.: 6631918491 email: poststelle@albert-schweitzer.alsfeld.sch Standard

Mehr

Die Musik der Romantik

Die Musik der Romantik Die Musik der Romantik Inhalt Aufteilung der Romantik Abschnitte der Romantik Stilmittel und Kennzeichen Motive Schauplätze Zusammenfassung Vertreter und deren Stücke Aufteilung der Romantik Frühromantik

Mehr

DEUTSCHE BALLADEN VOLKS- UND KUNSTBALLADEN BÄNKELSANG, MORITATEN. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hans Peter Treichler

DEUTSCHE BALLADEN VOLKS- UND KUNSTBALLADEN BÄNKELSANG, MORITATEN. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hans Peter Treichler DEUTSCHE BALLADEN VOLKS- UND KUNSTBALLADEN BÄNKELSANG, MORITATEN Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Hans Peter Treichler, ' '.*y. MANE S ( SE VERLA%;,.,.,.-;-.. ZÜRICH,! ':, INHALT T E I

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmappe: Frühling - Gedichte zur linden Jahreszeit

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmappe: Frühling - Gedichte zur linden Jahreszeit Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Unterrichtsmappe: Frühling - Gedichte zur linden Jahreszeit Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de INHALT DIDAKTISCHES

Mehr

Mündliche Ergänzungsprüfung Niveau FM Pädagogik (Vorkurs PH) 2013

Mündliche Ergänzungsprüfung Niveau FM Pädagogik (Vorkurs PH) 2013 Kantonsschule Olten Hardwald 4600 Olten Mündliche Ergänzungsprüfung Niveau FM Pädagogik (Vorkurs PH) 2013 Inhalte und Kompetenzen im Fach Deutsch (S. Wohlgemuth, N. Orfei) Vorgaben: Die Kandidatinnen und

Mehr

Das Motiv der Blauen Blume in Novalis' "Heinrich von Ofterdingen"

Das Motiv der Blauen Blume in Novalis' Heinrich von Ofterdingen Germanistik Maike Heimeshoff Das Motiv der Blauen Blume in Novalis' "Heinrich von Ofterdingen" Essay Das Motiv der Blauen Blume von Maike Heimeshoff Die Blaue Blume ist das prägende Symbol der Romantik.

Mehr

- sechsundzwanzig pdf-dateien zum Textverständnis (Übungen und Testaufgaben)

- sechsundzwanzig pdf-dateien zum Textverständnis (Übungen und Testaufgaben) insgesamt 499 pdf-dateien und 8 Word-Dateien für die Aufgabensammlungen Aufsatz (23 Dateien) - Aufgabensammlung für Berichte - Aufgabensammlung für Erlebniserzählung - Aufgabensammlung für persönliche

Mehr

Inhalt. I Poesie des Herzens

Inhalt. I Poesie des Herzens Inhalt I Poesie des Herzens CONRAD FERDINAND MEYER Poetik 15 ALBRECHT GOES Das Wagnis ]5 SIGMUND VON BIRKEN Floridan bildet seine Gedanken aus in Form eines Hertzens 16 JUSTINUS KERNER Poesie 16 HERMANN

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Band 2 Textanalyse und Interpretation

Mehr

Die Französische Revolution in Deutschland

Die Französische Revolution in Deutschland Die Französische Revolution in Deutschland Zeitgenössische Texte deutscher Autoren Augenzeugen Pamphletisten, Publizisten Dichter und Philosophen HERAUSGEGEBEN VON FRIEDRICH EBERLE UND THEO STAMMEN PHILIPP

Mehr

Richard Wagner,Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Lied an den Abendstern)

Richard Wagner,Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Lied an den Abendstern) Medien Eva Zilles Richard Wagner,Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Lied an den Abendstern) Für den Schulunterricht Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1) VORWORT/ENTSTEHUNGSGESCHICHE 1.1 Quellen

Mehr

Schiller und die Folgen

Schiller und die Folgen Helmut Koopmann Schiller und die Folgen J. B. Metzler Verlag Zum Autor Helmut Koopmann, Professor em. für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Augsburg, hat an der Schiller Nationalausgabe mitgewirkt

Mehr

Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger

Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger Vorbereitung Für den Literaturkundeunterricht empfohlen: Zur Ergänzung: Killinger: Literaturkunde. hpt Verlag.

Mehr

Auf den Spuren der Romantik - Ausführliche Beschreibung

Auf den Spuren der Romantik - Ausführliche Beschreibung Auf den Spuren der Romantik - Ausführliche Beschreibung Thema Auf den Spuren der Romantik (s. Bildungsplan Realschule Klassen 9 und 10, S. 422): Am Ende ihrer Schulzeit sollen den Schülerinnen und Schülern

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Portfolio: "Prinz Friedrich von Homburg" von Heinrich von Kleist

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Portfolio: Prinz Friedrich von Homburg von Heinrich von Kleist Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Portfolio: "Prinz Friedrich von Homburg" von Heinrich von Kleist Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Box. Deutsch. Die Utopie der Humanität. Epchenumbruch 18. / 19. Jahrhundert. Schülerarbeitsbuch

Box. Deutsch. Die Utopie der Humanität. Epchenumbruch 18. / 19. Jahrhundert. Schülerarbeitsbuch Box Deutsch Die Utopie der Humanität Epchenumbruch 18. / 19. Jahrhundert von Patrick Baum, Werner Frizen, Tanja Hundeshagen, Peter Jansen und David Krause Schülerarbeitsbuch Grund- und Leistungskurs Sprache

Mehr

Die Weimarer Klassik Eine überbewertete Epoche?

Die Weimarer Klassik Eine überbewertete Epoche? Vortrag am 15.09.2008 Fach: Deutsch Die Weimarer Klassik Eine überbewertete Epoche? Ein Vortrag von Florian Sachs Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg Gliederung 1 Einleitung 2 Voraussetzungen der Epoche

Mehr

Johann Wolfgang Goethe

Johann Wolfgang Goethe Johann Wolfgang Goethe Vita: 1749 Am 28. August wird Johann Wolfgang Goethe in Frankfurt am Main geboren als Sohn des Kaiserlichen Rats Johann Caspar Goethe und seiner Frau Catharina Elisabeth, geb. Textor.

Mehr

Inhalt. »Alter, treuer Rhein«Lobpreisungen des Flusses

Inhalt. »Alter, treuer Rhein«Lobpreisungen des Flusses Inhalt»Alter, treuer Rhein«Lobpreisungen des Flusses Otto Roquette Kennt ihr den schönen goldnen Rhein 13 Heinrich Böll Der Rhein 14 Friedrieb Hölderlin Der Rhein 21 John von Düffel Der Geruch des Wassers

Mehr

Programma di Tedesco. Anno scolastico 2014/15. Classe III. Argomenti grammaticali

Programma di Tedesco. Anno scolastico 2014/15. Classe III. Argomenti grammaticali Programma di Tedesco Anno scolastico 2014/15 Classe III Argomenti grammaticali Aggettivo al grado superlativo Declinazioni di aggettivi attributivi Preposizioni reggenti : accusativo, dativo, accusativo

Mehr