Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand"

Transkript

1 Entwurfsplanung Bürmsche Wiese - Stand

2 Juni 2011 Mai 2013 Mai 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Oktober 2013 Varianten Wettbewerb + Vorentwurf 2

3 Städtebauliche Einbindung der Bürmsche Wiese 3

4 Gütersloher Straße Gütersloher Straße Kirchplatz Denkmalplatz Cafe Klüter Bürmsche Wiese Rathausplatz Anger Busbahnhof Marktplatz Städtebauliche Einbindung der Bürmsche Wiese 4 Poststraße Hauptstraße Rathaus Paderborner Straße Bahnhofstraße

5 Alter Stand Mai 2013: Vogelperspektive Rathausterrasse 5

6 Alter Stand Mai 2013: Vogelperspektive Rathausterrasse 6

7 Letzter Stand April 2014: Vorentwurfsplanung 7

8 Aktueller Stand September 2014: Entwurfsplanung 8

9 Aktueller Stand September 2014: Vogelperspektive Bürmsche Wiese 9

10 Cafe Klüter - Neue Anbindung über Cafe Klüter - Erweiterung Parkplätze - Parkterrasse + Spielbereich + Wiese - Erhalt des Parkplatzdreiecks - Rückbau der westlichen Parkplätze - Erweiterung Außengastronomie Änderungen Entwurfsplanung mit Überschneidung Bestandsplan 10

11 Cafe Klüter Anbindung nicht möglich Vorentwurfsplanung Nördliche Anbindung Bürmannstraße 11

12 - Bestand: 97 Stellplätze - Neuplanung: 100 Stellplätze > 83 Stellplätze bleiben erhalten > 17 Stellplätze kommen hinzu Stellplatzanzahl Rathausparkplatz 12

13 Außengastronomie 13

14 Rathausplatz 14

15 Rathausplatz mit Baumdach 15

16 Bürmsche Wiese mit Rundweg 16

17 Bürmsche Wiese 17

18 Wildblumenwiese mit Wiesenpfaden und Irisfeld 18

19 Saum aus Obst- und Zierobstbäumen/ Begrenzung mit Schnitthecke und Zaun 19

20 Rundweg mit abgestreuter Asphaltdeckschicht 20

21 Detailaufsicht Rundweg 21

22 Sitzkante mit Schattenkante und punktuell barrierefreien Zugängen 22

23 Lange Sonnenbank 23

24 Beleuchtung des Rundweges mit bodenbündigen Aufbauleuchten 24

25 Beleuchtung der Parkzugänge mit Leuchtstelen 25

26 Park-Entrées 26

27 Park-Entree Nord Parkterrasse Park-Entree Süd Verortung der Park-Entrées 27

28 Südlicher Parkeingang Lineares Blütenbecken Lange Bank Entrée Süd - Lineares Blütenbecken mit Bank 28

29 Nördlicher Parkeingang Runde Blütenschale Lange Bank Entrée Nord - Runde Blütenschale mit Bank 29

30 Sitzbank Parkterrasse Heckenblock Stauden- und Gräserbänder Heller Kiesbelag Wassertisch Mehrstämmige Gehölze Parkterrasse 30

31 Perspektive Parkterrasse 31

32 Mehrstämmige Gehölze als Baumdach 32

33 Wassertisch 33

34 Hecken- und Staudenstreifen 34

35 Spielplatz 35

36 Gestaltungsgrundsätze 1. Zugänglichkeit: - hindernisfreie Erreichbarkeit der Spiel- und Freiräume 2. Spielelemente und Ausstattung: - vielseitiges Angebot an multifunktionale Spielelemente für alle 3. Sicherheit: - Vereinbarkeit von Sicherheit und spielerischer Auslotung der eigenen Grenzen und Fähigkeiten Inklusive Spielplatzgestaltung 36

37 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Lageplanausschnitt Spielplatz Wilde Weide 37

38 Assoziation Weidelandschaft 38

39 Perspektive Spielplatz Wilde Wiede 39

40 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Wegesystem aus barrierefreien Fallschutzbelag 40

41 Wegesystem aus barrierefreien Fallschutzbelag 41

42 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Farbige Sitzelemente als markante Spielplatzeinfassung 42

43 Farbige Sitzelemente als markante Spielplatzeinfassung 43

44 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Farbige Sandkasteneinfassung und Kletterelemente 44

45 Sandkasten mit Sitzkante 45

46 Sandkasten mit Kletterlabyrinth 46

47 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutschee Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Kletterhügel mit Rutsche 47

48 Kletterhügel mit Rutsche 48

49 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Schafherde 49

50 Schafherde 50

51 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Pferdekoppel 51

52 Pferdekoppel 52

53 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Tränke mit Wasserspiel 53

54 Tränke mit Wasserspiel 54

55 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Nestschaukel 55

56 Nestschaukel 56

57 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Wippe 57

58 Wippe 58

59 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Tischtennis 59

60 Tischtennis 60

61 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Streetball 61

62 Streetball 62

63 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Einfache + Doppelte Großschaukel 63

64 Einfache + Doppelte Großschaukel 64

65 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Boulespiel 65

66 Boulespiel 66

67 Einfache Großschaukel Doppelte Großschaukel Bouleplatz Sitzelement Tischtennisplatte Nestschaukel Pferdetränke mit Pumpe Streetballfeld Wippe Pferdekoppel Schafherde Röhrenrutsche Kletterhügel Sandkasten mit Kletterelmenten Farbige Sitzelemente N Sitzelemente mit Lehne/ Aufstehhilfen und Spieltische 67

68 Sitzelemente mit Lehne und Aufstehhilfen 68

69 Spieltische 69

70 Perspektive Spielplatz Wilde Wiede 70

71 72

Schroders Koppel. Visualisierungen. terrasse. Küche m². Carport 17,22m². Essen

Schroders Koppel. Visualisierungen. terrasse. Küche m². Carport 17,22m². Essen Schroders Koppel Vorabzugsplanstand Seite 1 1 Doppelhaus Vorabzugsplanstand 1 Vorabzugsplanstand : Alle Abbildungen sind Vorabzugsplanstände, in denen sich bis zur Fertigstellung noch verschiedene Punkte

Mehr

Schroders Koppel. Visualisierungen BRH 0.00 BRH 85. bad m². t-haus+flur 6.76 m² BRH.18. abstell 5.43 m². schlafen m².

Schroders Koppel. Visualisierungen BRH 0.00 BRH 85. bad m². t-haus+flur 6.76 m² BRH.18. abstell 5.43 m². schlafen m². ngsbeginn Vermarktu rhäuserund Muste ng besichtigu 017 ab April 2 Vorabzugsplanstand Seite 1 Ein Reihenhaus mit zwei Reihenhaushälften und einem Atriumhaus Vorabzugsplanstand 1 Vorabzugsplanstand : Alle

Mehr

Satzung über das besondere Vorkaufsrecht der Gemeinde Neubiberg, im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 154/6, Gemarkung Unterbiberg

Satzung über das besondere Vorkaufsrecht der Gemeinde Neubiberg, im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 154/6, Gemarkung Unterbiberg Satzung über das besondere Vorkaufsrecht der Gemeinde Neubiberg, im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 154/6, Gemarkung Unterbiberg (Vorkaufsrechtssatzung) vom 08. April 2014 Gemeinderatsbeschluss: 07. April

Mehr

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung

Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Von Bewohnern geäußerte Bewertungen über den Boddinplatz und Ideen zu seiner Umgestaltung Bewohner - Treffen am 12.06.2009 Positive Merkmale des (grüne Karten) mir gefällt, dass es, und Bänke gibt Negative

Mehr

TEILBEREICH 1: INFORMATION DES AUSSCHUSSES ZUR PLANUNG OTTOPARK & westlicher KLEINEN TIERGARTEN Latz+Partner

TEILBEREICH 1: INFORMATION DES AUSSCHUSSES ZUR PLANUNG OTTOPARK & westlicher KLEINEN TIERGARTEN Latz+Partner TEILBEREICH 1: INFORMATION DES AUSSCHUSSES ZUR PLANUNG OTTOPARK & westlicher KLEINEN TIERGARTEN 10.03.2012 Latz+Partner Barriere Wirkung Insellage Mangelnde Sicherheit Introvertierter Charakter Schwer

Mehr

Mülheim 2020 Gestaltung Berliner Straße Vorstellung der Entwurfsplanung

Mülheim 2020 Gestaltung Berliner Straße Vorstellung der Entwurfsplanung Mülheim 2020 Gestaltung Berliner Straße Vorstellung der Entwurfsplanung Google Folie 1 Berliner Straße betroffener Teilabschnitt Folie 2 Änderungen gegenüber dem Vorentwurf Längsparkstreifen werden als

Mehr

E-CENTER HALTERN AM SEE. Stroetmann Grundbesitz-Verwaltung GmbH & Co. KG Stand

E-CENTER HALTERN AM SEE. Stroetmann Grundbesitz-Verwaltung GmbH & Co. KG Stand Stand 22.10.2010 Lageplan Perspektive Eingang Foto vom Kreisver- EDEKA ARNSBERG 2006-2007 Beispiel Architektur Lageplan Perspektive Eingang Foto Eingang E-Center Coesfeld EDEKA Center mit Aldi Markt 2002-2006

Mehr

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem

Spielplätze in Uedem. Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung. Projektgruppe Spielplätze und Freizeit der SPD-Uedem Spielplätze in Uedem IST-Zustand und Maßnahmen Zusammenfassung Projektgruppe "Spielplätze und Freizeit" der SPD-Uedem Seite 1 von 24, erstellt für den SPD-Ortsverein Uedem im März 2007 Die Projektgruppe

Mehr

Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH)

Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur Steffi-Regina Betz, Dipl.-Ing. (TU) mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH) Mittelstraße 12 16515 Mühlenbecker Land / OT Zühlsdorf mit Sabine Limburg, Dipl.-Ing. (TFH) Aufgabe Umgestaltung Spielplatz Welle Berlin Lichtenberg - Rummelsburger Bucht Umgestaltung des Spielplatzes

Mehr

Wenzenbacher Spielplatztour

Wenzenbacher Spielplatztour Gemeinde Wenzenbach Landkreis Regensburg Wenzenbacher Spielplatztour September 2015 Sebastian Koch Erster Bürgermeister Gemeinde Wenzenbach Sebastian.Koch@wenzenbach.de Spielplatztour im Gemeindegebiet

Mehr

Workshop Grün- und Freiraum

Workshop Grün- und Freiraum Stadtumbau West Bergneustadt - Hackenberg Workshop Grün- und Freiraum intr Übersichtsplan Breslauer Platz: Zoom Breslauer Platz: Perspektive Breslauer Platz: Tanzende Stangen Breslauer Platz: Spiel Breslauer

Mehr

Protokoll zum Workshop im Rahmen der Bürgerbeteiligung am 10. März 2015 in Frickenhausen

Protokoll zum Workshop im Rahmen der Bürgerbeteiligung am 10. März 2015 in Frickenhausen Protokoll zum Workshop im Rahmen der Bürgerbeteiligung am 10. März 2015 in Frickenhausen 1 Frickenhausens Behutsame Umgestaltung des Alten Friedhofs im Zentrum von Frickenhausen Ort: Sitzungssaal im Rathaus

Mehr

Kostenschätzung +/- 10%

Kostenschätzung +/- 10% Kanton Schaffhausen Stadt Stein am Rhein Gestaltungs- und Betriebskonzept Bahnhofplatz / Kostenschätzung +/- 10% Siedlung Landschaft Verkehr Umwelt Förrlibuckstrasse 30 8005 Zürich skw.ch Tel. +41 (0)44

Mehr

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am

Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am Szenarien zur Gestaltung des Pfarrer-Bleek-Platzes im Rahmen des Nachbarschaftsfests am 02.09.2016 Über ein Drittel der Bewohner des Platzes nahmen am Fest teil. Mittels einer Skizze des Platzes und entsprechender

Mehr

Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation

Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation Dorfzentrum Langenneufnach Ergebnispräsentation 11.06.2013 Methodik Entscheidungssicherheit zum frühen Zeitpunkt Vorgaben durch den Auftraggeber bzw. Nutzer Nutzungskonzepte Ideen Raumprogramm Bestandsbegehung

Mehr

DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße

DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße DER ROTE PLANET Spielplatz an der Besselstraße Sitzplatz Lineare Strukturen Geometrie Baumsetzungen Bessel Encke Bolzen Picknick Gurt Großes Spiel Streetball Kleines Spiel Seilbahn Labyrinth Nutzungskonzept

Mehr

Landschaftsarchitektonisches Gestaltungskonzept - Ausstattungselemente

Landschaftsarchitektonisches Gestaltungskonzept - Ausstattungselemente Landschaftsarchitektonisches Gestaltungskonzept - Ausstattungselemente 14.10.2013 1 Übersichtsplan 2 Konzept Gehölze 3 Konzept Gehölze 4 Kirchbäume (36 Stk.) Kosten, brutto (inkl. Liefern + Einbau): Einzelpreis:

Mehr

Spielplätze in Berlin Lichtenrade

Spielplätze in Berlin Lichtenrade Spielplätze in Berlin Lichtenrade Augsburger Platz Seite 2 Ekensunder Platz Seite 3 Feldstedter Weg 30-32 / Schillerstraße 67 Seite 4 Franzius Weg Seite 5 Illigstraße / Grenzweg Seite 6 Kaiserplatz Seite

Mehr

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham

Freiham Nord. Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Freiham Nord Nahmobilität im neuen Stadtquartier Freiham Seite 1 Lage von Freiham in der Landeshauptstadt München Gut Freiham AB-Ring West Neuaubing Seite 2 Wie sieht es in Freiham heute aus? Gut Freiham

Mehr

Planungstag Haan WS Neuer Markt, Einzelhandel, Standortentwicklung Windhövel. 15. November 2015

Planungstag Haan WS Neuer Markt, Einzelhandel, Standortentwicklung Windhövel. 15. November 2015 WS Neuer Markt, Einzelhandel, Standortentwicklung Windhövel 15. November 2015 Unser Ablauf für heute und die Fragen an Sie: Einstieg: Zusammenfassung und Vorstellung der Ergebnisse aus der ersten Stadtkonferenz,

Mehr

etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt II m e t z i n g e n

etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt II m e t z i n g e n etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt II 1 STADTENTWICKLUNG S T A D T E N T W I C K L U N G Ermsgrünfläche Stadteingang Plätze Bestandsgebäude Wohnen Themen N 3 S T A D T E N T W I C K L U N G Ermsgrünfläche

Mehr

UNTERKUNFT FÜR FLÜCHTLINGE FIEDLER + PARTNER

UNTERKUNFT FÜR FLÜCHTLINGE FIEDLER + PARTNER UNTERKUNFT FÜR FLÜCHTLINGE 48 PERSONEN GRUNDSTÜCK: 1.900 m2 GEBÄUDE: 30,01 m x 13,74 m 48 30,01m Technik Damen Herren Küche Aufenthalt Arzt Gemeinschaft Eingang Sitzbänke Sitzbänke Sandkasten Spielgeräte

Mehr

!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1

!!!!!!!!!! SPIELPLATZTESTER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1 SPIELPLATZTESTER 1 Vom 21.07. 25.07.2014 testeten 8 Kinder des Kinder- und Jugendhauses RIEMIX Riesa, der Outlaw ggmbh, insgesamt 11 Spielplätze in Riesa. Die K i n d e r e r a r b e i t e t e n z u s

Mehr

Entwicklungskonzept Alter Friedhof. Entwicklungskonzept Alter Friedhof

Entwicklungskonzept Alter Friedhof. Entwicklungskonzept Alter Friedhof Entwicklungskonzept Alter Friedhof 1 Inhaltsverzeichnis. 01 Gesamtkonzept, Vorplanungen und Zielsetzungen. 02 Entwurf Lageplan. 03 Entwurf Wegekonzept. 04 Entwurf Details. 05. 06 Vegetationskonzept Bauabschnitte

Mehr

Spielplätze in Berlin Schöneberg

Spielplätze in Berlin Schöneberg Spielplätze in Berlin Schöneberg Alboinplatz Seite 2 Alice-Salomon-Park Seite 3 Apostel-Paulus-Straße 36-38 Seite 4 Apostel-Paulus-Straße Kirche Seite 5 Barbarossastraße 66 Seite 6 Belziger Straße 8-10

Mehr

Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan

Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan b i r k a r e a l Tuttlingen Birk-Areal in Tuttlingen Bestandsplan Birk - Areal in Tuttlingen - bestehende Situation von Osten - 2011 Quelle: Städtebauliches Entwicklungskonzept Quartier 8.22 Birk-Areal

Mehr

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Außenanlagen. Soziokulturelle Qualität Funktionalität Barrierefreiheit und Orientierung BNB_AA

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Außenanlagen. Soziokulturelle Qualität Funktionalität Barrierefreiheit und Orientierung BNB_AA Relevanz und Zielsetzung Ungehinderte Zugänglichkeiten, die uneingeschränkte Nutzbarkeit baulicher Anlagen sowie ein generelles Respektieren der Unterschiede von Menschen, sind Ziele der Gleichbehandlung,

Mehr

1. Arbeitskreissitzung zur Erneuerung von Bank-, Bett- und Kammerecktunnel. DB ProjektBau GmbH Jürgen Gunnemann Oberwesel,

1. Arbeitskreissitzung zur Erneuerung von Bank-, Bett- und Kammerecktunnel. DB ProjektBau GmbH Jürgen Gunnemann Oberwesel, 1. Arbeitskreissitzung zur Erneuerung von Bank-, Bett- und Kammerecktunnel DB ProjektBau GmbH Jürgen Gunnemann, 28.10.2013 Übersicht 1. Varianten und Rahmenbedingungen 2. Technische Planung Anforderungen

Mehr

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE

ZUHAUSE IN FRIESENHEIM EIGENTUMSWOHNUNGEN FRIESENHEIM ORTSMITTE ZUHAUSE IN FRIESENHEIM FRIESENHEIM ORTSMITTE Schönes Wohnen in Top-Lage! ZUHAUSEINFRIESENHEIM Die Gemeinde Friesenheim Die durch Weinbau, Landwirtschaft und Wald geprägte Gesamtgemeinde Friesenheim hat

Mehr

Verkehrskonzept Altstadt Stralsund

Verkehrskonzept Altstadt Stralsund Verkehrskonzept Altstadt Stralsund Planungsmaßnahmen Gliederung 1. Straßennetz 2. Ruhender Verkehr 3. Weitere Maßnahmen 4. Zusammenfassung die nächsten Schritte Teil 1 - Straßennetz Straßennetz Funktionalität

Mehr

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen

Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Spielplatzdaten der Stadt Kerpen Stadtteil: Horrem Spielplatz: Zum Wolfsberg Nr.: 35 Jahr des Baus: 1985 Einzugsbereich: 31 Jahr der Umgestaltung: 1994 nächster KSP: keiner Größe des Platzes: 1365 Anzahl

Mehr

Gottlieb-Dunkel-Straße Wohnen am Tempelhofer Feld

Gottlieb-Dunkel-Straße Wohnen am Tempelhofer Feld Gottlieb-Dunkel-Straße 68-72 Wohnen am Tempelhofer Feld Stand 13.03.2014 Das Projekt Gottlieb-Dunkel-Strasse 68-72 Südlich des Tempelhofer Feldes im Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg, wird ein Projekt

Mehr

Das Ganze im Blick! Zentrumskonzept Herxheim

Das Ganze im Blick! Zentrumskonzept Herxheim Das Ganze im Blick! Zentrumskonzept Herxheim Ortsgemeinde Herxheim, Bürgerforum Montag, 27. Juni 2016 berchtoldkrass space&options Martin Berchtold Dominik Renner ATTRAKTIVES ORTSZENTRUM IDENTITÄT ATTRAKTIVITÄT

Mehr

Gronauer Viereck Entwurf der Baubereiche A1, A2 und B1

Gronauer Viereck Entwurf der Baubereiche A1, A2 und B1 Innenstadtsanierung in der Stadt Gronau (Leine) Gronauer Viereck Entwurf der Baubereiche A1, A2 und B1 B1 A1 A2 Planung (Stand 09.06.2015): Uwe Michel Bischof-Gerhard-Straße 20 Landschaftsarchitekt 31139

Mehr

La vie est belle Das Leben ist schön

La vie est belle Das Leben ist schön La vie est belle Das Leben ist schön 9 Wohnungen zur Miete Neubauvorhaben Johanna-Frank-Straße 92637 Weiden Wir beraten Sie gerne. Tel.: 0961/84-262 www.vb-immobilienmarkt.de Neubauvorhaben der bauwerk2

Mehr

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation

Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt. Dokumentation Offenes Beteiligungsverfahren zur Gestaltung des Spielortes Kielort Norderstedt Dokumentation Auftraggeber Stadt Norderstedt Fachbereich Natur und Landschaft Rathausallee 50 22846 Norderstedt info@norderstedt.de

Mehr

Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin / Stadtumbau West -1- Bezirk Tempelhof-Schöneberg von Berlin Planungen für den westlichen Vorplatz der Yorckbrücken mit den Eingängen in den Westpark des Gleisdreiecks

Mehr

Sie sind dran. Ideen. Ideenwerkstatt Gemeinsame Ortsmitte Schallstadt

Sie sind dran. Ideen. Ideenwerkstatt Gemeinsame Ortsmitte Schallstadt 1 Rathaus, Markt, Springbrunnen, Wiese Alter Sportplatz: 1/3 Bebauung, 2/3 Grünflächen Springbrunnen, Bänke / Bäume. Kinder sind unsere Zukunft. Weiermatten: Seniorenwohnanlage mit großem Park. Verkehrsberuhigung!

Mehr

NEUGESTALTUNG WESTLICHER ALTSTADTRAND LÜBECK AN DER UNTERTRAVE

NEUGESTALTUNG WESTLICHER ALTSTADTRAND LÜBECK AN DER UNTERTRAVE NEUGESTALTUNG WESTLICHER ALTSTADTRAND LÜBECK AN DER UNTERTRAVE Überseehafen - Hafenterrasse Verfügungsflächen, Hansemuseum, Krananlagen, Schiffsempfang Fernseehafen - Flanierterrasse Baumreihe, Baumgruppe,

Mehr

Stadtvilla im Grünen

Stadtvilla im Grünen in der Bahnhofstraße 8, Allersberg Fotorealistische Darstellung kann von endgültiger Bauausführung abweichen Das Mehrfamilienhaus liegt in einem gewachsenen Wohnviertel. Der Stadtkern mit allen Geschäften

Mehr

Projektreferenzen Freianlagen

Projektreferenzen Freianlagen Kita Grundschule Berlin, Bahnhofstraße Bad Nenndorf Umgestaltung der Außenanlagen der KiTa an der Grundschule "Berlin", zum Schutz gegen Niederschlags-Wasserzuflüsse. Integration eines Füllkörpersystems

Mehr

Immobilienangebote. Stand 16. November 2016

Immobilienangebote. Stand 16. November 2016 Immobilienangebote Stand 16. November 016 Marktoberdorf Wohnanlage Buchenhain 4-Zimmer-Wohnung im Wohnfläche: ca. 110 m Garten: 18 m Zimmer: 4 Etage: Erdgeschoss Barrierefrei: ja Keller: ja, Kellerabteil

Mehr

etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt

etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt etzingen bürgerbeteiligung g+v_innenstadt BÜRGERBETEILIGUNG PROJEKT Entwicklung Gaenslen und Völter Areal 3 Vorhabenträger entwickelt PROJEKT Entwicklung Gaenslen und Völter Areal 4 STADT Metzingen hält

Mehr

Stadt Rahden Realisierungs- und Ideenwettbewerb Innenstadt

Stadt Rahden Realisierungs- und Ideenwettbewerb Innenstadt Lange Straße Marktstraße Stadt Rahden Realisierungs- und deenwettbewerb nnenstadt Verwaltung Gartenstraße Schule + Sport Weher Straße GESTALTUNGSKONZEPT Lehmförder Straße Burg + Museumshof Kirchplatz Bahnhof

Mehr

1. Planungswerkstatt

1. Planungswerkstatt . Planungswerkstatt Masterplan Innenstadt Delmenhorst Zusammenfassung der. Planungswerkstatt des Masterplans Innenstadt am 7. Mai 204 in der Markthalle der Stadt Delmenhorst Masterplan Innenstadt. Planungswerkstatt

Mehr

Verkehrstechnische Stellungnahme zur Verkehrsführung im Zentrum der Stadt Hessisch-Oldendorf

Verkehrstechnische Stellungnahme zur Verkehrsführung im Zentrum der Stadt Hessisch-Oldendorf Verkehrstechnische Stellungnahme zur Verkehrsführung im Zentrum der Stadt Hessisch-Oldendorf (1) Die Verkehrsführung im Zentrum der Stadt Hessisch-Oldendorf wurde auf einer Ortsbesichtigung mit Verwaltungsmitarbeitern

Mehr

Spielplätze in Berlin Tempelhof

Spielplätze in Berlin Tempelhof Spielplätze in Berlin Tempelhof Achenbachpromenade Seite 2 Alarichplatz Seite 3 Bäumerplan Seite 4 Bosepark Spielplatz / Bolzplatz Seite 5 Bundesring (Süd) Seite 6 Burgemeisterpark Seite 7 Franckepark

Mehr

Attraktives, großzügiges Ladenlokal in Bestlage des Hohenlimburger Zentrums, direkte Parkplatznähe!

Attraktives, großzügiges Ladenlokal in Bestlage des Hohenlimburger Zentrums, direkte Parkplatznähe! Attraktives, großzügiges Ladenlokal in Bestlage des Hohenlimburger Zentrums, direkte Parkplatznähe! Ihr Ansprechpartner Immobilien Wypior Mendener Str. 45a 58636 Iserlohn Herr Christian Wypior 02371 830261

Mehr

COBURGS NEUER SÜDEN Überarbeitung 2010

COBURGS NEUER SÜDEN Überarbeitung 2010 Stadtrat Coburgs Neuer Süden 21.01.2010 Stadtrat Coburgs Neuer Süden 21.01.2010 1. Die Ausgangslage Städtebaulicher Ideenwettbewerb 2008 2. Die Stadtratsbeschlüsse 25.06.2008 und 26.06.2009 3. Das Planungsgebiet

Mehr

Barrierefreier Umbau des Kirchplatzes Uffenheim. Präsentation der Vorentwurfsplanung

Barrierefreier Umbau des Kirchplatzes Uffenheim. Präsentation der Vorentwurfsplanung Barrierefreier Umbau des Kirchplatzes Uffenheim Präsentation der Vorentwurfsplanung Aufgabenstellung: Barrierefreie, fussläufige Verbindung zwischen Marktplatz, Haupt- und Nebeneingang Rathaus und Stadtmauerdurchgang

Mehr

Machbarkeitsstudie ehem. Güterbahnhof Greifswalder Str. / Lilli-Henoch-Str. / Schulcampus Grundschule Am Planetarium

Machbarkeitsstudie ehem. Güterbahnhof Greifswalder Str. / Lilli-Henoch-Str. / Schulcampus Grundschule Am Planetarium Machbarkeitsstudie ehem. Güterbahnhof Greifswalder Str. / Lilli-Henoch-Str. / Schulcampus Grundschule Am Planetarium Ausschuss für Stadtentwicklung und Grünflächen 26.11.2015 Machbarkeitsstudie Bearbeitungsgebiet

Mehr

ANGER ENTREE. Helaba Immobiliengruppe

ANGER ENTREE. Helaba Immobiliengruppe ANGER ENTREE Helaba Immobiliengruppe Gelungene Symbiose aus Alt und Neu Erfurt wandelt sich. Als Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen sowie politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des

Mehr

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim

Werkstatt-Tag am Dokumentation. Ausloberin: Gemeinde Blankenheim, Rathausplatz 16, Blankenheim Werkstatt-Tag am 24.09.2016 Dokumentation Ausloberin: Gemeinde, Rathausplatz 16, 53945 Organisation und Betreuung: 3PLUS FREIRAUMPLANER Kloeters + Partner mbb Bachstraße 22, 52066 Aachen, Tel. 0241-504077,

Mehr

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT: RAUMKONZEPT Ausgehend von der Nähe zur Aare werden die Spielbereiche wie Kiesel in einem Flussbett platziert. Auf KONZEPT ohne Massstab 02 SPIEL-FLUSS - SPIELLANDSCHAFT:

Mehr

5.3 Typologie der Freiräume

5.3 Typologie der Freiräume 5.3 Typologie der Freiräume Gemeinsame Freiräume mit den bestehenden Siedlungen Westliche Grünbrücke Die beiden großen öffentlichen Grünräume westlich und östlich des Flugfelds bilden physisch und konzeptionell

Mehr

Aktuelle Projekte Potsdam Neue Mitte Lamme Vechelde Zillestraße Schulenburgallee Neuer Teich An der Gärtnerei

Aktuelle Projekte Potsdam Neue Mitte Lamme Vechelde Zillestraße Schulenburgallee Neuer Teich An der Gärtnerei Braunschweig: Analyse Städtebau Das Neubaugebiet Braunschweig Lamme ist geprägt durch Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und vereinzelt Geschosswohnungsbau. Das Baugebiet weist ein relativ heterogenes Erscheinungsbild

Mehr

Wohnen und leben im Hanse-Quartier

Wohnen und leben im Hanse-Quartier Wohnen und leben im Hanse-Quartier Im Lüneburger Hanseviertel entsteht ein modernes und zeitlos schönes Mehrfamilienhaus mit 7 Wohneinheiten. www.sparkasse-lueneburg.de Hanseviertel Lüneburg Lüneburg und

Mehr

Gartenartikel für Gartengestaltung

Gartenartikel für Gartengestaltung Gartenartikel für Gartengestaltung Wir führen eine große Auswahl an Granit - Waren Vogeltränken sowie Eulen, Bären, Elefanten, Zapfen uvm. Unsere Granit Waren sind formschön, witterungsbeständig und attraktiv

Mehr

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd

Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Spielplätze im Stadtbezirk Remscheid Süd Zentralpunkt Neuenkamp Fichtenhöhe Bökerhöhe Mixsiepen Struck Bliedinghausen Burger Straße 16 mit Bolzplatz Burger Straße 68 Jan-Wellem-Straße mit Bolzplatz Im

Mehr

Neugestaltung Konrad-Adenauer-Platz

Neugestaltung Konrad-Adenauer-Platz Neugestaltung Konrad-Adenauer-Platz Workshop am 05.09.2016 Bau und Verkehr Fachbereich Stadtplanung www.guetersloh.de Impressum Auftraggeber / Veranstalter Stadt Gütersloh Der Bürgermeister FB Stadtplanung

Mehr

Spielplatz Richardstraße

Spielplatz Richardstraße Spielplatz Richardstraße Bäume (sollen erhalten bleiben) / Grünfläche Offene Fläche ohne Bebauung Gut einsehbar Spielplatz vorhanden Beliebte Spielgeräte: Rutsche, Schaukel, Seilbahn, Kletter-Sand-Kombination)

Mehr

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof

KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof KSP (Kinderspielplätze) Ansichten Monheim am Rhein Altleienhof Stadtteil Baumberg Größe 187 m² Patenschaft: Wird gesucht wird zurzeit umgebaut & neu gestaltet 1 Am Lingenkamp Der eingezäunte Spielplatz

Mehr

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen

SPONSORENMAPPE. Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr Lautertal-Elmshausen SPONSORENMAPPE Förderverein der Kindertagesstätte Elmshausen Buchwaldstr. 2 64686 Lautertal-Elmshausen Konto-Verbindung Kt-Nr.211 50 38 BLZ 509 500 68 Wieder-Gestaltung Außengelände ev. Kindergarten Elmshausen

Mehr

Obstbaumreihe an der Bahnhofstraße

Obstbaumreihe an der Bahnhofstraße Obstbaumreihe an der Bahnhofstraße An der Bahnhofstraße stehen zu beiden Seiten der Straße insgesamt 63 Obstbäume, die ausnahmslos Apfelbäume sind. Die Bäume wurden teilweise vor 1975 gepflanzt. Deshalb

Mehr

St. Leonhard am Forst, Hauptplatzgestaltung

St. Leonhard am Forst, Hauptplatzgestaltung St. Leonhard am Forst, Hauptplatzgestaltung 1 Anforderungen an den Hauptplatz Verkehrstechnische Anforderungen an Hauptplatzgestaltung (113 Ideen) Steigerung der LEISTUNGSFÄHIGKEIT der Kreuzungen Erhöhung

Mehr

Einzelhandel / Dienstleistung

Einzelhandel / Dienstleistung Gesamtstadt mit besonderem Fokus "Sanierungsgebiet Innenstadt" Einzelhandel / Dienstleistung Maßnahmen Sanierungsgebiet - Bewertung ausgewählter städtebaulicher Maßnahmen durch die Bürgerschaft Stellenanzeige:

Mehr

Bürohaus Lassallestraße 9B

Bürohaus Lassallestraße 9B VERMIETUNGS- EXPOSÉ Bürohaus Lassallestraße 9B Lassallestraße 9B 1020 Wien Wien, 10.11.2016 KGAL ASSET MANAGEMENT ÖSTERREICH GMBH Dresdner Straße 45 1200 Wien Telefon +43 1 33 44 829-0 office.wien@kgal.de

Mehr

ebenerdiges Wohnen in northeim - ottilienstrasse seit 1924

ebenerdiges Wohnen in northeim - ottilienstrasse seit 1924 EBENERDIGES WOHNEN FÜR JEDE LEBENSPHASE IN NORTHEIM - OTTILIENSTRASSE PERSPEKTIVE ebenerdiges in northeim - ottilienstrasse Ottilienstraße ASB Haus 4 Haus 3 389 3 Haus 2 Haus 1 ORT Die Ottilienstraße befindet

Mehr

Exklusives Wohnen in Lüneburg! Eichenpark. Im Hanseviertel entstehen Eigentumswohnungen mit höchstem Ausstattungskomfort. Im Hanseviertel Lüneburg

Exklusives Wohnen in Lüneburg! Eichenpark. Im Hanseviertel entstehen Eigentumswohnungen mit höchstem Ausstattungskomfort. Im Hanseviertel Lüneburg Eichenpark Im Hanseviertel Lüneburg Exklusives Wohnen in Lüneburg! Im Hanseviertel entstehen Eigentumswohnungen mit höchstem Ausstattungskomfort. www.sparkasse-lueneburg.de Hanseviertel Lüneburg Lüneburg

Mehr

Traumhafte helle 4-Zimmer Wohnung in zentraler Lage über den Dächern von München / Untergiesing

Traumhafte helle 4-Zimmer Wohnung in zentraler Lage über den Dächern von München / Untergiesing Traumhafte helle 4-Zimmer Wohnung in zentraler Lage über den Dächern von München / Scout-ID: 87367536 Objekt-Nr.: a21b0e29-25da-4a5d-b9af- 9be5bac0160e Ihr Ansprechpartner: Frau Carolin Rädlein Wohnungstyp:

Mehr

Exklusives Wohnen im Hanse Duett

Exklusives Wohnen im Hanse Duett Exklusives im Hanse Duett Im Lüneburger Hanseviertel entstehen Stadtvillen mit je 8 Eigentumswohnungen und höchstem Ausstattungskomfort. www.sparkasse-lueneburg.de Salz- und Hansestadt Lüneburg Das Lüneburger

Mehr

Villingen Schwenningen Nachnutzung ehemalige Kaserne Mangin Vorentwurf Rahmenplanung

Villingen Schwenningen Nachnutzung ehemalige Kaserne Mangin Vorentwurf Rahmenplanung Villingen Schwenningen Nachnutzung ehemalige Kaserne Mangin Vorentwurf Rahmenplanung Im Auftrag der Stadt Villingen Schwenningen Bearbeitet durch: pp a s pesch partner architekten stadtplaner BDA SRL Rahmenbedingungen

Mehr

Barrierefreier Bahnhof Lauffen a. N. hier: Variantenentscheidung zur weiteren Planung. Beschluss. Beratung. Bisherige Sitzungen. Beschlussvorschlag

Barrierefreier Bahnhof Lauffen a. N. hier: Variantenentscheidung zur weiteren Planung. Beschluss. Beratung. Bisherige Sitzungen. Beschlussvorschlag Seite 1 von 4 Vorlage 2015 Nr. 14 Barrierefreier Bahnhof Lauffen a. N. hier: Variantenentscheidung zur weiteren Planung Az: 797.112; 023.22 - spi/re Amt: Stadtbauamt Datum: 17.02.2015 Beratung Bau- und

Mehr

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse

Planungswerkstatt vom Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Naturnahe Umgestaltung des Spielplatzes Zu den vier Flöthen Planungswerkstatt vom 16.06.2012 Zusammenfassung der Beteiligungsergebnisse Schriftliche Eintragungen Ich würde gerne spielen (Womit? Was? Wodrauf?)

Mehr

3 ZKBB Südwest-Wohnung (77 qm) im Mehrfamilienhaus Alte Dorfstraße 23, Bad Zwischenahn Ofen

3 ZKBB Südwest-Wohnung (77 qm) im Mehrfamilienhaus Alte Dorfstraße 23, Bad Zwischenahn Ofen 3 ZKBB Südwest-Wohnung (77 qm) im Mehrfamilienhaus Alte Dorfstraße 23, Bad Zwischenahn Ofen Beschreibung des Gebäudes Ansicht der Gebäude von Süden (aus Richtung Alte Dorfstraße 23) In zentraler Ortslage

Mehr

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Rhön Camping Park An der Ulster 1 36115 EhrenbergWüstensachsen Tel: 06683-1268 Fax: 06683-1269 info@rhoen-camping-park.de www.rhoen-camping-park.de

Mehr

STADT BAD AIBLING FLÄCHENNUTZUNGSPLAN ÄNDERUNG FÜR TEILBEREICHE IM PARKGELÄNDE MIETRACHING UND IM ORTSTEIL WILLING

STADT BAD AIBLING FLÄCHENNUTZUNGSPLAN ÄNDERUNG FÜR TEILBEREICHE IM PARKGELÄNDE MIETRACHING UND IM ORTSTEIL WILLING STADT BAD AIBLING FLÄCHENNUTZUNGSPLAN ÄNDERUNG FÜR TEILBEREICHE IM PARKGELÄNDE MIETRACHING UND IM ORTSTEIL WILLING Flächennutzungsplan Änderung für Teilbereiche im Parkgelände Mietraching und im Ortsteil

Mehr

Haus am Park Reichenfeld. Mietwohnungen

Haus am Park Reichenfeld. Mietwohnungen Haus am Park Reichenfeld Mietwohnungen Inhalt Informationen Wohn- und Geschäftshaus 3 Planunterlagen UG 5 Planunterlagen EG 7 Planunterlagen 1.OG Top 1-8 8 Planunterlagen 2.OG Top 9-16 10 Planunterlagen

Mehr

Gemeinde Birkenau STANDORTANALYSE BIRKENAU. Abschlusspräsentation 14. Juni 2016

Gemeinde Birkenau STANDORTANALYSE BIRKENAU. Abschlusspräsentation 14. Juni 2016 Gemeinde Birkenau STANDORTANALYSE BIRKENAU Abschlusspräsentation 14. Juni 2016 Dipl.-Ing. Architekt Thomas Thiele Freiburg Heidelberg AGENDA Städtebauliche Potenzialanalyse der Standorte - Areal Carlebachmühle

Mehr

PATTENSEN. Kartenmaßstab ca. 1 : 4.500; Vervielfältigungserlaubnis für Karte M. 1 : 5000 erteilt durch Katasteramt Hannover STADT PATTENSEN

PATTENSEN. Kartenmaßstab ca. 1 : 4.500; Vervielfältigungserlaubnis für Karte M. 1 : 5000 erteilt durch Katasteramt Hannover STADT PATTENSEN PATTENSEN Kartenmaßstab ca. 1 : 4.500; Vervielfältigungserlaubnis für Karte M. 1 : 5000 erteilt durch Katasteramt Hannover STADT PATTENSEN ORTSTEIL PATTENSEN FLÄCHENNUTZUNGSPLAN 1. BERICHTIGUNG 2015 in

Mehr

Bauzeitliche Verkehrsführung

Bauzeitliche Verkehrsführung WSW mobil, Liniennetz heute WSW mobil GmbH - Netz- und Infrastrukturmanagement Stand: Dezember 2009 Liniennetz heute Der Bereich rund um den Hauptbahnhof bildet mit zirka 136.000 Ein- und Aussteigern pro

Mehr

Beratungsfolge Datum Behandlung Zuständigkeit

Beratungsfolge Datum Behandlung Zuständigkeit 04 Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung Der Oberbürgermeister Titel der Drucksache: Vorhabenbezogener Bebauungsplan DIT673 "Caravan- und Campingplatz Erfurt- Dittelstedt" - Änderung des Aufstellungsbeschlusses,

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung. zum Bebauungsplan Nr. 516 Am Eschbachtal Harheimer Weg. am 4. November 2015 im Haus Nidda

Herzlich Willkommen. zur Informationsveranstaltung. zum Bebauungsplan Nr. 516 Am Eschbachtal Harheimer Weg. am 4. November 2015 im Haus Nidda Herzlich Willkommen zur Informationsveranstaltung zum Am Eschbachtal Harheimer Weg am 4. November 2015 im Haus Nidda Städtebauliches Konzept Infrastruktur U-Bahn-Haltestelle 4 Kindertagesstätten Grundschule

Mehr

Übersicht Arbeiten

Übersicht Arbeiten Übersicht Arbeiten Wettbewerbe E U R O P A N 2 0 1 1-2011 - Stadt Würzburg Hubland - Städtebauliche Neuordnung eines ehem. Militärareals mit Schwerpunkt Wohnungsbau H a u s d e r F a m i l i e - Realisierungswettbewerb

Mehr

ZUBEHÖR. Das gesamte EUROFLEX Spielplatzzubehör ist nach DIN EN 1176:2008 geprüft. MACHT JEDEN SPIELPLATZ ZUM ERLEBNIS

ZUBEHÖR. Das gesamte EUROFLEX Spielplatzzubehör ist nach DIN EN 1176:2008 geprüft. MACHT JEDEN SPIELPLATZ ZUM ERLEBNIS Ob in Schulen und Kindergärten, in Freizeitparks oder Sport- und Spielanlagen: Das EUROFLEX Zubehör macht jeden Spielplatz zum Erlebnis. Es lässt Kindern Raum für Kreativität und Phantasie und bietet vielfältige

Mehr

Handlungsraum H 8.1. Uferplanung Untersee und Rhein. Allmend. Uferabschnitt. Natur und Landschaft. Handlungsraum

Handlungsraum H 8.1. Uferplanung Untersee und Rhein. Allmend. Uferabschnitt. Natur und Landschaft. Handlungsraum Handlungsraum H 8.1 Uferabschnitt Handlungsraum Beschreibung Ziele Allmend Natur und Landschaft Weitgehend natürlicher Uferabschnitt mit dichtem Schilfbestand, der mit einer Reihe Weiden zum Wanderweg

Mehr

Erstvermietung St.-Karli-Strasse 66 und 68, 6004 Luzern Projektbeschrieb

Erstvermietung St.-Karli-Strasse 66 und 68, 6004 Luzern Projektbeschrieb Erstvermietung St.-Karli-Strasse 66 und 68, 6004 Luzern Projektbeschrieb Baubeschrieb Am Stadtrand von Luzern direkt an der Reuss entstehen sechzehn 3½-Zimmerwohnungen. Alle Wohnungen geniessen aus dem

Mehr

Dorfentwicklung Freren

Dorfentwicklung Freren Dorfentwicklung Freren 17. Arbeitskreissitzung am 31. August 2016 Stadt Freren Markt 1 49832 Freren planungsbüro p. stelzer GmbH Grulandstraße 2 49832 Freren Tagesordnungspunkte Begrüßung Fragen und Anregungen

Mehr

Exklusives Wohnen Am Stadtpark

Exklusives Wohnen Am Stadtpark Salz- und Hansestadt Lüneburg Das Lüneburger Hanseviertel Lage Mit dem Hanseviertel wächst im Nordosten der jungen Hansestadt Lüneburg ein neuer und moderner Stadtteil zum Wohlfühlen heran. Ruhig und grün,

Mehr

Exposé. Erdgeschosswohnung in Scharnebeck. Moderne 2 Zimmerwohnung mit Terrasse, Garten und Carport. Objekt-Nr. 65 Erdgeschosswohnung

Exposé. Erdgeschosswohnung in Scharnebeck. Moderne 2 Zimmerwohnung mit Terrasse, Garten und Carport. Objekt-Nr. 65 Erdgeschosswohnung Exposé Erdgeschosswohnung in Scharnebeck Moderne 2 Zimmerwohnung mit Terrasse, Garten und Carport Objekt-Nr. 65 Erdgeschosswohnung Vermietung: 760 + NK Ansprechpartner: Torsten Wienhöfer Telefon: 0163

Mehr

2003 Ausgegeben am Nr. 11/2003 Seite 50. Öffentliche Bekanntmachung

2003 Ausgegeben am Nr. 11/2003 Seite 50. Öffentliche Bekanntmachung 2003 Ausgegeben am 11.04.2003 Nr. 11/2003 Seite 50 Öffentliche Bekanntmachung Verordnung Über das Landschaftsschutzgebiet Rheinnieder bei Vallendar Vom 02. April 2003 Aufgrund des 18 des Landespflegegesetzes

Mehr

Wunderschönes EFH mit Nordseeblick und schönem Grundstück

Wunderschönes EFH mit Nordseeblick und schönem Grundstück Wunderschönes EFH mit Nordseeblick und schönem Grundstück Preise & Kosten Kaufpreis 287.000,- Kaufpreis pro m² 2.277,78 Käufercourtage keine Käuferprovision Objektbeschreibung Dieses Einfamilienhaus liegt

Mehr

272 Sanierungs-Teilgebiet! "Wilhelmstraße/Hinterer Kirchplatz"! 17. März 2015!

272 Sanierungs-Teilgebiet! Wilhelmstraße/Hinterer Kirchplatz! 17. März 2015! ! 17. März 2015! INHALT 0 Stadtentwicklung 1 Dialog Hinterer Kirchplatz 2 Variante 01 / Kirschgarten 3 Variante 02 / Belagsteppich 4 Variante 03 / Hain 5 Variante 04 / Wasserspiel STADTENTWICKLUNG Bebauung

Mehr

WOHNEN AM PARK ARTHUR PICHLER. VERWERTUNGSSTUDIE NOV 2003

WOHNEN AM PARK ARTHUR PICHLER. VERWERTUNGSSTUDIE NOV 2003 Im Auftrag der Grundeigentümer wird die Verwertung des Bereiches Wohnen am Park untersucht. Die Nutzung als Multifunktionales Gebäude (Bauteil 1) in Kombination mit 5 freistehenden Wohn-Villen (Bauteil

Mehr

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche

Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Ute Kinn Stadtteilmanagement Protokoll der gemeinsamen Sitzung Arbeitskreis 3 Öffentlicher Raum, Freiraum und Verkehr und Arbeitskreis 1 Kinder und Jugendliche Datum: 10. April 2013 Ort: Stuttgart Neugereut

Mehr

Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen. Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche

Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen. Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche Grüngürtel Duisburg Nord - Bruckhausen Stabilisierung im Ortskern: Umgestaltung des Wilhelmplatzes und angrenzender Bereiche Zukunft Wohnen in Bruckhausen Grünzug Wilhelmplatz Der Neue Park Heinrichplatz

Mehr

Maßnahmenblatt * nach Thüringer Leitfaden

Maßnahmenblatt * nach Thüringer Leitfaden Maßnahmen-Nr.: A1 in der Winzerlaer Straße: - Pflanzung 16 hochstämmiger, großkroniger Winterlinden entlang des Fußweges auf privatem Grund (Abstand 10,00 m, StU. 18-20 cm, 3 x v, mdb) Maßnahmenumfang:

Mehr

Kinder- und Jugendpsychiatrie Spielraum und Schulbereich Klinikum Friedrichshain Berlin - Vivantes Netzwerk für Gesundheit

Kinder- und Jugendpsychiatrie Spielraum und Schulbereich Klinikum Friedrichshain Berlin - Vivantes Netzwerk für Gesundheit Kinder- und Jugendpsychiatrie Spielraum und Schulbereich Klinikum Friedrichshain Berlin - Vivantes Netzwerk für Gesundheit Senkgärten als Freiraum für den Schulbereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Mehr

A 33, Bauabschnitte 6 und 7.1. Bericht zum Baufortschritt Mitgliederversammlung Aktionsbündnis A 33 Stand: 20. November 2013

A 33, Bauabschnitte 6 und 7.1. Bericht zum Baufortschritt Mitgliederversammlung Aktionsbündnis A 33 Stand: 20. November 2013 A 33, Bauabschnitte 6 und 7.1 Bericht zum Baufortschritt Mitgliederversammlung Aktionsbündnis A 33 Stand: 20. November 2013 1 Baufortschritt A 33 Halle, 20. November 2013 A 33, Bielefeld - Borgholzhausen

Mehr