Bedienungsanleitung PA 1000

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung PA 1000"

Transkript

1 Bedienungsanleitung PA 1000 Der PA 1000 ist ein kompakter Leistungsverstärker mit Rauschgenerator und Funkfernbedienung, welcher speziell für den Einsatz in der Bauakustik entwickelt wurde.

2 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...1 Der PA Geräteübersicht...2 Anwendungen...2 Funktionen...2 Beschreibung...2 Frontseite...3 Rückseite...4 Funkfernbedienung...4 Inbetriebnahme...5 Messungen durchführen...6 Den eingebauten Rauschgenerator verwenden...6 Ein externes Signal einspeisen und verstärken...6 Das Rauschsignal mit Hilfe der Funkfernbedienung stumm schalten...7 Das Rauschsignal mit Hilfe eines externen, potentialfreien Tasters stumm schalten..7 Schutzfunktionen...8 Überstrom-Schutz, Kurzschlussfestigkeit...8 Überhitzungsschutz...8 Übersteuerungsschutz...8 HF-Schutz...8 Sicherungen...8 Technische Daten...9 Lieferumfang...10 Optionales Zubehör...10 Version 1.0 Stand März 2008 Stratenschulte Messtechnik Schall- und Vibrationsmessgeräte Brückenstraße Möhnesee Telefon: 02924/ Fax: 02924/ Internet:

3 Sicherheitshinweise Bevor Sie den PA1000 verwenden, sollten Sie die folgenden Sicherheitshinweise aufmerksam lesen: 1. Vorsicht: zu hohe Lautstärke kann Gehörschäden verursachen! Der PA1000 hat eine hohe Ausgangsleistung. Schützen Sie sich und andere vor zu hohen Lautstärken. Diese können Gehörschäden verursachen. 2. Vorsicht: Der Anschluss nicht geeigneter Lautsprecher führt zur Beschädigung oder Zerstörung der Lautsprecher! Der PA1000 hat eine hohe Ausgangsleistung. Stellen Sie sicher, dass die angeschlossenen Lautsprecher für die maximale Ausgangsleistung des PA1000 ausgelegt sind. 3. Es dürfen nur Lautsprecher mit einer Lautsprecherimpedanz größer 4 Ω angeschlossen werden! 4. Bevor Sie den Verstärker einschalten, sollten Sie immer den Lautstärkeregler auf Minimum drehen, um eine Beschädigung des Lautsprechers beim Einschalten zu vermeiden. 5. Beachten Sie die zulässige Netzspannung von ~230V, 50 Hz. Der Anschluss an eine andere Netzspannung kann zu Zerstörung des Gerätes führen. 6. Beachten Sie, dass die Lüftungsgitter des PA1000 nicht zugedeckt werden dürften, da sonst die Gefahr der Überhitzung entsteht. Bei Überhitzung schaltet sich der PA1000 automatisch ab. 7. Bevor Sie ein externes Gerät anschließen, trennen Sie den PA1000 von der Netzspannung und drehen Sie den Lautstärkeregler auf Minimum, um eine Beschädigung des Lautsprechers beim Wiedereinschalten zu vermeiden. 8. Verwenden Sie den Verstärker nicht in der Nähe von Wasser. Benutzen Sie den Verstärker nicht, wenn er nass ist oder im Wasser steht. 9. Trennen Sie den Verstärker bei Gewitter oder bei längerem Nichtgebrauch von der Netzspannung. 10. Reinigen Sie den Verstärker, wenn nötig, nur mit einem trockenen Tuch. 11. Öffnen Sie niemals das Gehäuse. 12. Verwenden Sie nur vom Hersteller empfohlenes Zubehör.

4 Der PA Geräteübersicht Der Leistungsverstärker PA 1000 ist ein kompakter Bauakustik - Leistungsverstärker mit Rauschgenerator und Funkfernbedienung. Anwendungen Bau- und Raumakustikmessungen Schalldämmmessungen Nachhallmessungen Funktionen 1000 W / 4 Ω Verstärker Integrierter, digitaler Rauschgenerator erzeugt weißes und rosa Rauschen Externer Rauschgenerator anschließbar Hoch- und / oder Tiefpassfilter zuschaltbar, um Frequenzen unter- und oberhalb des bauakustischen Bereiches abzuschneiden. Funkfernbedienung zur Rauschabschaltung nur ca. 4 kg Gewicht und kompakte Bauweise Beschreibung Der Leistungsverstärker PA 1000 wurde speziell für den Einsatz in der Bauakustik entwickelt. Er hat eine Ausgangsleistung von 1000 W an 4 Ω. Dabei ist er sehr kompakt und leicht (4 kg). Für Bauakustikmessungen mit dem PA1000 kann sowohl der eingebaute Rauschgenerator als auch ein externer Rauschgenerator verwendet werden. Der eingebaute Rauschgenerator des PA1000 erzeugt wahlweise rosa oder weißes Rauschen. Das Rauschsignal kann mit Hilfe der Funkfernbedienung stumm geschaltet werden ( Mute ). Die Funkfernbedienung hat bei freier Sicht eine Reichweite von bis zu 50 m. Bei Verwendung eines externen, potentialfreien Tasters kann die Mute-Funktion über ein Kabel an den PA1000 übertragen werden. Der PA 1000 verfügt über einen Hochpass- und einen Tiefpassfilter, welche zugeschaltet werden können, um Frequenzen unter- und oberhalb des bauakustischen Bereiches abzuschneiden. Der PA1000 ist gegen Kurzschluss, Überstrom, Überhitzung und HF-Signale geschützt. Bei Übersteuerung erfolgt automatisch eine Reduzierung des Eingangssignals um Clipping zu vermeiden. Der PA 1000 wird passiv gekühlt und enthält keine Lüfter.

5 Frontseite (7) Antennen-Eingang (8) LED-Anzeigen (1) Lautstärkerregler (2) Signal-Eingang (5) Tiefpassfilter (3) Rauschgenerator-Wahlschalter (6) Stopp-Eingang (4) Hochpassfilter (1) Lautstärkeregler (Level): zum Regeln der Ausgangsleistung, Minimumpegel bei linkem Anschlag (2) Signal-Eingang (Input): BNC-Buchse zum Anschluss einer externen Signalquelle z.b. eines Bauakustik-Prozessors oder Schallpegelmessers mit Bauakustikfunktionen (3) Rauschgenerator-Wahlschalter: zur Auswahl des Rauschgenerators Pink: interner Rauschgenerator mit rosa Rauschen White: interner Rauschgenerator mit weißem Rauschen Input: externes Signal (4) Hochpassfilter-Kippschalter (HP On): zum Ein- bzw. Ausschalten des Hochpassfilters (80 Hz) (5) Tiefpassfilter-Kippschalter (LP On): zum Ein- bzw. Ausschalten des Tiefpassfilters (8 khz) (6) Stopp-Eingang: 3,5 mm Klinken Buchse zum Anschluss eines externen, potentialfreien Tasters (7) Antennen-Eingang: SMA-Buchse zum Anschluss der mitgelieferten Antenne (8) LED Anzeigen Error: rote LED leuchtet bei Fehler (siehe Kapitel Schutzfunktionen und Sicherungen ) Power: grüne LED leuchtet, wenn PA1000 in Betrieb ist. Clipping: gelbe LED leuchtet bei Übersteuerung, Ausgangssignal wird angepasst (siehe Kapitel Schutzfunktionen und Sicherungen ) Mute: blaue LED leuchtet bei Stummschaltung des Rauschsignals

6 Rückseite (9a) Netzanschluss (9b) Netzschalter (10) Lautsprecher-Ausgang (9c) Sicherungen 2 6,3 AT (9) Netzanschluss (9a) mit Netzschalter (9b) und Sicherungen (9c): Die zulässige Netzspannung beträgt ~230V, 50 Hz. (10) Lautsprecherausgang Speaker : 4-pin Neutrik Buchse, unbedingt Kapitel Sicherheitshinweise beachten! Funkfernbedienung (11) Taster der Funkfernbedienung (11) Taster

7 Inbetriebnahme Drehen Sie den Lautstärkeregler (1) auf Minimum (linker Anschlag), um eine Beschädigung der Lautsprecher beim Einschalten zu vermeiden. Falls Sie den Rauschgenerator mit Hilfe der Funkfernbedienung stumm schalten möchten, stecken Sie die mitgelieferte Antenne in den Antennen-Eingang (7) auf der Frontplatte. Falls Sie ein externes Eingangsignal einspeisen und verstärken möchten, schließen Sie das externe Gerät über ein BNC-Kabel an den Signal-Eingang (2) an. (Bedienungsanleitung des Geräteherstellers beachten!) Falls Sie den Rauschgenerator mit Hilfe eines externen, potentialfreien Tasters stumm schalten möchten, schließen Sie den Taster über ein Kabel an der 3,5 mm Klinkenbuchse des Stopp-Eingangs (6) an. (Bedienungsanleitung des Geräteherstellers beachten!) Schließen Sie einen geeigneten Lautsprecher an die 4-pin Neutrik -Buchse des Lautsprecherausgangs (10) auf der Rückseite an. Schließen Sie das mitgelieferte Netzkabel an den Netzanschluss (9a) auf der Rückseite an. Schalten Sie den Netzschalter (9b) auf der Rückseite ein. Die grüne Power-LED (8) leuchtet jetzt. Der PA1000 ist nun betriebsbereit. Sollte die rote Error-LED oder die gelbe Clipping.-LED (8) aufleuchten oder der Verstärker selbstständig abschalten, siehe Kapitel Schutzfunktionen.

8 Messungen durchführen Den eingebauten Rauschgenerator verwenden Drehen Sie den Rauschgenerator-Wahlschalter (3) auf die gewünschte Rauschart: White: weißes Rauschen Pink: rosa Rauschen Schalten Sie bei Bedarf den Hochpassfilter (4) und/oder Tiefpassfilter (5) zu. Drehen Sie nun den Lautstärkeregler (1) in die gewünschte Position. Das Rauschen ist nun zu hören. Sollte die rote Error-LED oder die gelbe Clipping.-LED (8) aufleuchten oder der Verstärker selbstständig abschalten, siehe Kapitel Schutzfunktionen. Ein externes Signal einspeisen und verstärken Bei Verwendung eines externen Gerätes, welches die gewünschten Signale erzeugt (z.b. ein Schallpegelmesser mit Bauakustikfunktionen oder einem Bauakustik-Prozessor) können diese Signale als Eingangssignal in den PA1000 eingespeist und verstärkt werden. Stellen Sie sicher, dass das externe Gerät am Signal-Eingang (2) angeschlossen ist (siehe Kapitel Inbetriebnahme). Drehen Sie den Rauschgenerator-Wahlschalter (3) auf Input. Schalten Sie bei Bedarf den Hochpassfilter (4) und/oder Tiefpassfilter (5) zu. Drehen Sie nun den Lautstärkeregler (1) in die gewünschte Position. Das externe Signal ist nun zu hören. Sollte die rote Error-LED oder die gelbe Clipping.-LED (8) aufleuchten oder der Verstärker selbstständig abschalten, siehe Kapitel Schutzfunktionen.

9 Das Rauschsignal mit Hilfe der Funkfernbedienung stumm schalten Mit Hilfe der Funkfernbedienung können Sie das Signal des internen Rauschgenerators oder des externen Eingangssignals auch aus größeren Entfernungen bei freier Sicht bis zu 50 m stumm schalten (Mute-Funktion). Stellen Sie sicher, dass die Antenne am Antennen-Eingang (7) angeschlossen ist (siehe Kapitel Inbetriebnahme). Drücken Sie die Taste auf der Funkfernbedienung (11). Das Rauschsignal ist stumm geschaltet. Die blaue Mute-LED (8) leuchtet. Durch erneutes Drücken der Taste auf der Funkfernbedienung (11) wird die Stumm- Schaltung aufgehoben und das Ausgangssignal entspricht wieder dem eingestellten Lautstärkepegel. Das Rauschsignal mit Hilfe eines externen, potentialfreien Tasters stumm schalten Bei Verwendung eines externen, potentialfreien Tasters, kann die Mute-Funktion über ein Kabel an den PA1000 übertragen werden, um das Signal des internen Rauschgenerators oder des externen Eingangssignals stumm zu schalten (Mute-Funktion). Stellen Sie sicher, dass der Taster am Stopp-Eingang (6) angeschlossen ist (siehe Kapitel Inbetriebnahme). Drücken Sie den externen Taster und halten sie ihn gedrückt. Solange der Taster gedrückt ist, ist das Rauschsignal stumm geschaltet. Die blaue Mute- LED (8) leuchtet. Durch Loslassen des Tasters wird die Stumm-Schaltung aufgehoben und das Ausgangssignal entspricht wieder dem eingestellten Lautstärkepegel.

10 Schutzfunktionen Der PA1000 verfügt über einige Schutzfunktionen, welche im Folgenden beschrieben werden. Überstrom-Schutz, Kurzschlussfestigkeit Der maximale, kurzzeitig erlaubte Ausgangsstrom ist auf 40 A begrenzt. Sollte der Ausgangsstrom dauerhaft zu hoch sein, so wird der Verstärker automatisch abgeschaltet. Die rote Error-LED (8) leuchtet. Sobald die Ursache behoben ist, startet der Verstärker selbstständig neu. Überhitzungsschutz Der Verstärker ist sowohl gegen Überhitzung des Netzteils als auch gegen Überhitzung des Verstärkers selbst geschützt. Dazu werden die entsprechenden Temperaturen fortlaufend überwacht. Im Fall der Überhitzung des Netzteils wird die Ausgangsspannung automatisch reduziert. Im Fall der Überhitzung der Endstufe schaltet sich die Endstufe automatisch aus. In beiden Fällen leuchtet die rote Error-LED (8). Sobald die Temperatur wieder im zulässigen Bereich ist, ist das Gerät wieder betriebsbereit. Übersteuerungsschutz Im Falle von Signalen mit hohen Pegeln bei einer Last von unter 4 Ohm ist das Netzteil nicht in der Lage die geforderte Leistung an den Verstärker zu liefern. Die Ausgangsleistung wird automatisch reduziert, so dass eine sichere Betriebsart erreicht wird. (Soft-Clipping-Schaltung) Der Verstärker wird nicht ausgeschaltet. Die gelbe Clipping-LED (8) leuchtet. Sobald die Lautstärke so weit zurückgedreht wird, dass keine Übersteuerung mehr vorhanden ist, erlischt die gelbe Clipping-LED. HF-Schutz Ausgangssignale im HF-Bereich werden automatisch erkannt und verhindert. Die Ausgangsleistung wird automatisch reduziert, so dass eine sichere Betriebsart erreicht wird. (Soft-Clipping-Schaltung) Der Verstärker wird nicht ausgeschaltet. Die gelbe Clipping-LED (8) leuchtet. Sobald die Ursache behoben ist, erlischt die gelbe Clipping-LED. Sicherungen Das Netzteil ist mit 2 6,3 AT Sicherungen (9c) abgesichert.

11 Technische Daten Ausgang Leistung: % THD+N, 100 Hz, 4 Ω Max. Ausgangsstrom: A Min. Lastwiderstand:... 2 Ω Lautsprecherbuchse:... Neutrik 4-pin Schutzfunktionen Schutz gegen Kurzschluss, Überhitzung, HF-Schutz Soft-Clipping-Schaltung bei Übersteuerung Rauschgenerator Frequenzgang weiß: Hz 20 khz Frequenzgang rosa: Hz 20 khz Filter Hochpassfilter: Hz Tiefpassfilter:... 8 khz Funkfernbedienung Antenneneingang:... SMA Buchse Senderfrequenz: MHz (Länderspezifisch) Reichweite:... bis zu 50 m bei freier Sicht Eingang für externes Rauschsignal Eingangsbuchse:... BNC Eingangsempfindlichkeit... 1 Vrms Eingangsimpedanz: kω Stopp-Eingang Eingangsbuchse:... 3,5 mm Klinke LED_Anzeigen Error... rot Power :... grün Clipping... gelb Mute... blau Stromversorgung Versorgungsspannung:... ~230 V Frequenz: Hz Stromaufnahme:... max. 6,3 A Betriebsbedingungen Arbeitstemperaturbereich:.. +/- 0 C bis +50 C Mechanische Daten Gehäusematerial:... Aluminium Abmessungen ( B H T): mm Gewicht:... ca. 4 kg Sicherheitsstandards IEC61010 EMC EN , EN

12 Lieferumfang Leistungsverstärker PA 1000 Fernbedienung Antenne Netzkabel Bedienungsanleitung Optionales Zubehör DO12: Dodekaeder Lautsprecherbox BNC Kabel Lautsprecherkabel

Kompaktanlage Super Sonic V

Kompaktanlage Super Sonic V Bedienungsanleitung Kompaktanlage Super Sonic V Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Produkteigenschaften...

Mehr

Kompaktanlage Akku 15

Kompaktanlage Akku 15 Bedienungsanleitung Kompaktanlage Akku 15 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Technische

Mehr

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

SP1680 Bedienungsanleitung

SP1680 Bedienungsanleitung SP1680 Bedienungsanleitung Ausstattung Kabellose Audio-Signalübertragung mit PLL-Technologie Auto-Scan-Funktion 2 Sendekanäle wählbar 2-Wege-Lautsprecher-System mit Bass-Boost-Funktion Stromversorgung

Mehr

Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L

Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L Bedienungsanleitung Umschalter UBox4C-L Passive Vorstufe 4 Eingänge Lautstärkeregelung Mute-Funktion Alle Funktionen fernbedienbar Ausgang für Triggerspannung Zusätzlicher Ausgang ungeregelt Eingang 4

Mehr

Bedienungsanleitung. ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen

Bedienungsanleitung. ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen Bedienungsanleitung ACP - ACPL-ACPR Fernbedienungen Eigenschaften Wandfernbedienung für APart Aktivlautsprecher Frontblende aus gebürsteten Aluminium Kein externe Spannungsversorgung nötig ACP: Steuerung

Mehr

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie

t&msystems pa Serie Bedienungsanleitung 6.5pa und 8pa pa-serie pa-serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Betriebsanleitung WPC2

Betriebsanleitung WPC2 Betriebsanleitung WPC2 Inhaltsverzeichnis Wichtige Sicherheitshinweise Technische Daten / Garantie... 2 Einleitung... 3 Bedienung... 4 Anschluß Lautsprecher... 5 Maße... 6 1. Lesen Sie diese Hinweise bitte

Mehr

DDP Kanal Digital Dimmer Pack

DDP Kanal Digital Dimmer Pack Bedienungsanleitung DDP-405 4 Kanal Digital Dimmer Pack Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Eigenschaften...

Mehr

SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG. Professioneller. Leistungsverstärker. Inhalt SP-1800

SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG. Professioneller. Leistungsverstärker. Inhalt SP-1800 Professioneller SP Series BEDIENUNGSANLEITUNG Leistungsverstärker Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Audioprodukt von LD Systems entschieden haben.bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme

Mehr

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A

Bedienungsanleitung. Lautsprecher KF-12A Bedienungsanleitung Lautsprecher KF-12A Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1. Bevor Sie beginnen... 4 2.2.

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU Frequenzbereich: Hz ( Upm) andere Frequenzen als Option

STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU Frequenzbereich: Hz ( Upm) andere Frequenzen als Option STATISCHER FREQUENZUMRICHTER SFU 0101 Technische Daten Netzspannung: 220 V AC 50 / 60 Hz Absicherung: M 2,5 A / 250 V Dauerleistung: 250 VA Leistungsaufnahme: kurzzeitig 300 VA Ausgangsspannung: ca. 3...36V

Mehr

Auto Verstärker SUB-120

Auto Verstärker SUB-120 Auto Verstärker SUB-120 10005122 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und

Mehr

OMNITRONIC WR-1BT Bluetooth Empfänger NFC Mit A2DP, CSR aptx Unterstützung

OMNITRONIC WR-1BT Bluetooth Empfänger NFC Mit A2DP, CSR aptx Unterstützung OMNITRONIC WR-1BT Bluetooth Empfänger NFC Mit A2DP, CSR aptx Unterstützung Features aptx Codec Unterstützung SBC Codec Unterstützung A2DP Bluetooth profile Unterstützung 10M Reichweite TOSLINK digital

Mehr

2.1 Sound-System Gebrauchsanleitung

2.1 Sound-System Gebrauchsanleitung 2.1 Sound-System Gebrauchsanleitung Version 1.00 http://www.typhoon.de Konformitätserklärung EC-Konformitätserklärung mit den wesentlichen Anforderungen der anzuwendenden Direktive 89/336/EMC. Wir Anubis

Mehr

Professionelle Leistungsendstufen

Professionelle Leistungsendstufen Professionelle Leistungsendstufen Bedienerhandbuch Einführung Wir freuen uns, dass Sie sich für einen dieser Multikanal-Verstärker von axxent entschieden haben. Bitte lesen Sie die folgende Anleitung,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUDIOLOCK

BEDIENUNGSANLEITUNG AUDIOLOCK BEDIENUNGSANLEITUNG AUDIOLOCK INFO@APART-AUDIO.COM Betriebshinweise Der Limiter wird zwischen dem Mischpult oder Vorverstärker und dem Endverstärker platziert. Nach korrekter Einstellung wird ein maximaler

Mehr

FCC- Erklärung. Sicherheitshinweise. Bedienungsanleitung 02

FCC- Erklärung. Sicherheitshinweise. Bedienungsanleitung 02 Bedienungsanl µd AC5 FCC- Erklärung Dieses Gerät wurde getestet und als mit den Grenzwerten für Digitalgeräte der Klasse B gemäß Teil 15 der FCC-Regularien übereinstimmend befunden. Diese Grenzwerte wurden

Mehr

Wireless DMX Transmitter/Receiver

Wireless DMX Transmitter/Receiver Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter/Receiver Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Beschreibung... 4 2.1. Features...

Mehr

Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524

Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524 - 1 - Produktinformation Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524 Weiteingangsbereich 90...264V AC Leistungen: 600 und 1000W Batteriespannung: 24V Ladestrom: 21 bzw. 35A max. 2, 3 bzw. 8 stufige Ladekennlinie

Mehr

Wireless Music Adapter

Wireless Music Adapter DE MK383 Wireless Music Adapter Produktmerkmale - Erweiterung von HiFi Systemen mit drahtloser Musikübertragung - Effektive Reichweite: 10 Meter - Kompatibel mit allen gängigen Smartphones und Tablets

Mehr

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1. Features 2. Empfänger 3. Sender 4. Bedienung des Empfängers 5.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6

BEDIENUNGSANLEITUNG. Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker. Modell: AMP- 6 BEDIENUNGSANLEITUNG Modernes 5.1 Home-Theater-System mit externem Verstärker Modell: AMP- 6 Funktionen Vorderseite 1. Hersteller Kennzeichnung 2. POWER Betriebsschalter 3. BALANCE Balance Regler links/rechts

Mehr

MA 205. Bedienungsanleitung AKTIV MONITOR. 2x5

MA 205. Bedienungsanleitung AKTIV MONITOR. 2x5 MA 205 Bedienungsanleitung AKTIV MONITOR 2x5 Wichtige Sicherheitshinweise Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie dieses Kapitel zuerst ganz durchlesen! Bestimmungsgemäßer Gebrauch Diese Aktivbox ist ausschließlich

Mehr

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung

LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung LED DMX & PWM Dimmer - RGBW Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-025-004 1. Produktbeschreibung Der DMX512 Dimmer wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen 12 Bit

Mehr

VGA Splitter 1/2. Bedienungsanleitung Operation Manual

VGA Splitter 1/2. Bedienungsanleitung Operation Manual VGA Splitter 1/2 Bedienungsanleitung Operation Manual TLS Communication GmbH Tel.: +49 (0) 2103 50 06-0 Marie-Curie-Straße 20 Fax: +49 (0) 2103 50 06-90 D 40721 Hilden e-mail: info@tls-gmbh.com Identifizierung

Mehr

WR-11 AF/FM-Radio mit Holzgehäuse. Bedienungshandbuch

WR-11 AF/FM-Radio mit Holzgehäuse. Bedienungshandbuch WR-11 AF/FM-Radio mit Holzgehäuse Bedienungshandbuch Eigenschaften 2 AM/FM-Bänder Holzgehäuse aus MDF in echter Kirsche, Walnuss oder anderem Holzfurnier nach Wahl. Mühelose und genaue Sendereinstellung

Mehr

BeoLab 4. Bedienungsanleitung

BeoLab 4. Bedienungsanleitung BeoLab 4 Bedienungsanleitung Täglicher Betrieb 3 Nach der Aufstellung der Lautsprecher entsprechend der Beschreibung auf den folgenden Seiten schließen Sie das gesamte System an das Netz an. Die Anzeige

Mehr

Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12

Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12 Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12 Bedienungsanleitung PART 3 Deutsch * 0,14/Min. aus deutschen Festnetz; * 0.42/Min. max. aus Mobilfunknetzen Stand. März 2010 * 0,12/Min. aus östereichischen Festnetz

Mehr

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface Bedienungsanleitung TX 1000 Digital Audio Interface Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Front Ansicht... 4 3. Rückansicht...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER

BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER BEDIENUNGSANLEITUNG DM2512 DMX MERGER Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Beschreibung...

Mehr

auf die sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmen:

auf die sich diese Erklärung bezieht, mit den folgenden Normen bzw. normativen Dokumenten übereinstimmen: TERRATEC PRODUCER/SINE PA 120, PA 200, PA 460 Deutsches Handbuch Version 1.0, Stand: November 2003 CE - Erklärung Wir: TerraTec Electronic GmbH Herrenpfad 38 D-41334 Nettetal erklären hiermit, dass die

Mehr

LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm

LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm Bedienungsanleitung LED Pad Bar Compact 4x144 RGB 10mm Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Informationen... 4 3.

Mehr

MV Magnetventilsteuerung zur Überwachung von 10 Magnetventile. 1. Beschreibung. 2. Frontansicht der Magnetventilsteuerung

MV Magnetventilsteuerung zur Überwachung von 10 Magnetventile. 1. Beschreibung. 2. Frontansicht der Magnetventilsteuerung MV - 10 MV 05 D44700-05 MV 10 D44700-10 Magnetventilsteuerung zur Überwachung von 10 Magnetventile 1. Beschreibung Das Magnetventilsteuergerät MV-10 überwacht bis zu 10 Magnetventile (230VAC) auf Leitungsbruch

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

LEAB Automotive GmbH Thorshammer 6 D Busdorf Tel +49(0) Fax +49(0) LEAB CDR A / 100A

LEAB Automotive GmbH Thorshammer 6 D Busdorf Tel +49(0) Fax +49(0) LEAB CDR A / 100A LEAB Automotive GmbH Thorshammer 6 D-24866 Busdorf Tel +49(0)4621 97860-0 Fax +49(0)4621 97860-260 www.leab.eu LEAB CDR 200 40A / 100A Allgemeine Beschreibung Dieses Produkt wurde entwickelt, um in Systemen

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

WM-12A WM-15A. Active Multifunctional System

WM-12A WM-15A. Active Multifunctional System WM-12A WM-15A Active Multifunctional System Seite 1 Seite 2 Seite 3 1. EINLEITUNG... 5 2. ANWENDUNG... 5 3. BEDIENELEMENTE & ANSCHLÜSSE... 5 3.1. Mixer- & Vorstufenmodul... 5 4. SERVICE... 6 4.1. Weltweiter

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RC1200c1

VERSTÄRKER ANLEITUNG. RC1200c1 VERSTÄRKER ANLEITUNG RC1200c1 RC 1200c1 TECHNISCHE DATEN - Mono High Power Class-D Verstärker - MOSFET Netzteil - Mono 1 Ohm Stabil - Stufenlos regelbarer LOW - PASS Filter : 40 bis 220 Hz (CH1/2) - High-Level

Mehr

PC-Serie ( PC750, PC1000, PC1500 u. PC2000 )

PC-Serie ( PC750, PC1000, PC1500 u. PC2000 ) Bedienungsanleitung Rocktronic PC-Serie ( PC750, PC1000, PC1500 u. PC2000 ) Professioneller Audio Verstärker Rev: 1.3-21.03.06 Bedienungsanleitung PC-Serie - www.rocktronic.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Betriebsanleitung PC AMP II

Betriebsanleitung PC AMP II Betriebsanleitung PC AMP II Volume Output Speaker ext. Min Max Input 0 230VAC / 0.5 Amp Electronics Verstärker-Modul Inhaltsverzeichnis Wichtige Sicherheitshinweise Technische Daten / Garantie... 2 Einleitung...

Mehr

Bedienungsanleitung. Vorverstärker 8fach

Bedienungsanleitung. Vorverstärker 8fach Bedienungsanleitung Vorverstärker 8fach 0530 00 Funktionsbeschreibung Der Vorverstärker 8fach verstärkt die Audiosignale von 8 Quellen wie z.b. Tuner, CD-Player usw. auf eine Ausgangsspannung von 5 V AC.

Mehr

RACKHEAD Zweikanaliger Bass-Verstärker mit Röhren- und Transistorkanal

RACKHEAD Zweikanaliger Bass-Verstärker mit Röhren- und Transistorkanal RACKHEAD 1060 Zweikanaliger Bass-Verstärker mit Röhren- und Transistorkanal Bitte diese Bedienungsanleitung und beiliegende Broschüre Gefahrenhinweise vor Inbetriebnahme sorgfältig lesen! Technische Änderungen

Mehr

LAUTSPRECHER AS8 BEDIENUNGSANLEITUNG

LAUTSPRECHER AS8 BEDIENUNGSANLEITUNG LAUTSPRECHER AS8 BEDIENUNGSANLEITUNG VORSICHTSMASSNAHMEN! WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Lesen Sie die Bedienungsanleitung bevor Sie das Gerät benutzen. Lassen Sie keine Flüssigkeiten in das Gerät gelangen.

Mehr

Bolz electronic Albstr. 8 73765 Neuhausen : 07158-956069-12 Fax: 07158-956069-29. Timer5-5. Stand: 3/97

Bolz electronic Albstr. 8 73765 Neuhausen : 07158-956069-12 Fax: 07158-956069-29. Timer5-5. Stand: 3/97 Timer5-5 Stand: 3/97 Allgemein: Der Timer5-5 ist konzipiert für die Zeitablaufsteuerung bei Crashversuchen im Standbetrieb. Er beinhaltet fünf identische Timer-Kanäle zur Ansteuerung von Zündern. Der Timer5-5

Mehr

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE

Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Bedienungsanleitung LED SPINFIRE Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Übersicht... 4 2.1. XLR Stecker Belegung... 4 2.2. DMX

Mehr

EQ 1215 E EQ 2231 E BENUTZERHANDBUCH. Graphic Equalizer DEUTSCH

EQ 1215 E EQ 2231 E BENUTZERHANDBUCH. Graphic Equalizer DEUTSCH EQ 1215 E EQ 2231 E Graphic Equalizer DEUTSCH BENUTZERHANDBUCH Sicherheitshinweise Zu Ihrer eigenen Sicherheit müssen Sie dieses Kapitel zuerst ganz durchlesen! Gefahr durch elektrischen Schlag! Schließen

Mehr

2m PA mit BLF 368 (ohne Netzteil) Schaltungsbeschreibung

2m PA mit BLF 368 (ohne Netzteil) Schaltungsbeschreibung Helmut Schilling, DF1PU 2016-09 2m PA mit BLF 368 (ohne Netzteil) Beim Bau der PA diente der Artikel Design und Bau einer 300 W 2m PA von ON4KHG als Grundlage. ON4KHG hatte den Transistor MRF 141G ausgewählt,

Mehr

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Version: 2.3 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 2 BEZEICHNUNGEN 3 ON - STAND BY / RESET / SYSTEMMONITOR / MIXER 4 ON/STAND BY(2) - RESET

Mehr

EX PCI & 2 PCI-E

EX PCI & 2 PCI-E Bedienungsanleitung EX-1041 2 PCI & 2 PCI-E Box Zur Erweiterung von 2 PCI & 2 PCI-Express Anschlüsse für lange Karten inklusive internem 220Watt Netzteil V1.3 18.12.13 EX-1041 2 PCI & 2 PCI-E Slot Erweiterung

Mehr

500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG

500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG 500 POWERAMP BEDIENUNGSANLEITUNG Lieber audiolabor - Kunde, mit dem Kauf unserer Produkte haben Sie eine kluge Entscheidung getroffen, denn audiolabor - Komponenten sind Edelsteine in Klang, Design und

Mehr

HANDBUCH. permanenter Personenerdungstester (PGT 52 mit Relais Ausgang)

HANDBUCH. permanenter Personenerdungstester (PGT 52 mit Relais Ausgang) HANDBUCH Personen Grounding Tester PGT 51 (52) permanenter Personenerdungstester (PGT 52 mit Relais Ausgang) 2 Handbuch PGT 51 (PGT 52) Inhalt Produktbeschreibung... 2 JUMPER... 2 Legende... 3 Funktion...

Mehr

1 Technische Beschreibung Lokal-100/6

1 Technische Beschreibung Lokal-100/6 1 Technische Beschreibung Lokal-100/6 1.1 Übersicht Frontansicht: CD/DVD Laufwerk Pegelanzeige Kanal A + B Kanalumschalter Kopfhörerausgang Anschluss für Kopfhörer Wahlschalter für Signaleingang der Messboxen

Mehr

Achat 108 Sub A aktiver subwoofer. bedienungsanleitung

Achat 108 Sub A aktiver subwoofer. bedienungsanleitung Achat 108 Sub A aktiver subwoofer bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

Set Kompaktanlage JAM

Set Kompaktanlage JAM Bedienungsanleitung Set Kompaktanlage JAM Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts... 4 3.

Mehr

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung

LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung LED PUSH Dimmer DW (Dynamic White) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-011-002 1. Produktbeschreibung Mit diesem Dimmmodul ist es möglich dynamisch weisse LED Module anzusteuern. Der Push Dimmer DW funktioniert

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG SIRUS PRO UAM 70 1 KANAL UHF MIKROFONANLAGE MIT HANDSENDER UAM-70

BEDIENUNGSANLEITUNG SIRUS PRO UAM 70 1 KANAL UHF MIKROFONANLAGE MIT HANDSENDER UAM-70 BEDIENUNGSANLEITUNG SIRUS PRO UAM 70 1 KANAL UHF MIKROFONANLAGE MIT HANDSENDER UAM-70 EINFÜHRUNG Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Wahl für die SIRUS PRO Mikrofonanlage. Die Mikrofonanlage ist eine der besten

Mehr

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax

Einbauanleitung. RescueTrack Connex. Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße Reutlingen. Tel Fax Einbauanleitung RescueTrack Connex Convexis GmbH Gerhard-Kindler-Straße 3 72770 Reutlingen Tel. 07121 9455-0 Fax 07121 9455-800 www.convexis.de info@convexis.de 2 Rev. 1 Erste Fassung 01.07.2010 Einbauanleitung

Mehr

VERSTÄRKER ANLEITUNG

VERSTÄRKER ANLEITUNG VERSTÄRKER ANLEITUNG SPL 1800c1 TECHNISCHE DATEN Digital Class-D Mono Verstärker Full MOS-FET Netzteil Mono 1 bis 4 Ohm laststabil Aktivweiche mit 24dB pro Oktave Stufenlos regelbarer Low Pass Filter :

Mehr

DMX Switchpack Handbuch

DMX Switchpack Handbuch DMX Switchpack Handbuch 1998-2006 Martin Professional A/S, Däneark. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf, egal wie, ohne schriftliche Genehmigung der Martin Professional A/S, Dänemark

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

Primare I 32 Stereo Vollverstärker

Primare I 32 Stereo Vollverstärker Technik für den guten Klang extrem stabiles Gehäuse zum Schutz der Elektronik vor Vibrationen zweite Frontplatte zum Schutz der Elektronik vor elektromagnetischen Störungen durch das Display Ultra Fast

Mehr

NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE. Trenntransformatoren. ITR Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A

NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE. Trenntransformatoren. ITR Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE Trenntransformatoren ITR040182040 Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A ITR040362040 Trenntransformator 3600W 115/230V 32/16A Victron Energy B.V. Niederlande Telefonzentrale:

Mehr

REGA Brio-R Bedienungsanleitung Version 1.0

REGA Brio-R Bedienungsanleitung Version 1.0 REGA Brio-R Bedienungsanleitung Version 1.0 REGA BRIO R Bedienungsanleitung Version 1.0 Seite 1 Einleitung Vielen Dank für den Kauf des REGA Brio-R, der neusten Version von REGAs meistverkauften Verstärkern.

Mehr

Bedienungsanleitung Pro-Ject Receiver Box

Bedienungsanleitung Pro-Ject Receiver Box Bedienungsanleitung Pro-Ject Receiver Box Wir bedanken uns für den Kauf der Receiver Box von Pro-Ject Audio Systems.! Warnt vor einer Gefährdung des Benutzers, des Gerätes oder vor einer möglichen Fehlbedienung.

Mehr

NuForce DDA-120. Integrierter Verstärker. Bedienungsanleitung ALSTAGNZ

NuForce DDA-120. Integrierter Verstärker. Bedienungsanleitung ALSTAGNZ NuForce DDA-0 Integrierter Verstärker Bedienungsanleitung ALSTAGNZ AC 00()V / 0(0)V FUSE T.A 0V EXPANSION SLOT OUTPUT COAXIAL USB NuForce integrierter Verstärker DDA-0 FCC-Erklärung Dieses Gerät wurde

Mehr

TN 01. Montagetechnik. Steuergerät für Schwingförderer. Bedienungsanleitung

TN 01. Montagetechnik. Steuergerät für Schwingförderer. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Steuergerät für Schwingförderer fimotec-fischer GmbH & Co. KG Friedhofstraße 13 D-78588 Denkingen Telefon +49 (0)7424 884-0 Telefax +49 (0)7424 884-50 Email: post@fimotec.de http://www.fimotec.de

Mehr

Bedienungsanleitung Messwagen für MeGAS Ver x 1150 x 500 (H x L x B)

Bedienungsanleitung Messwagen für MeGAS Ver x 1150 x 500 (H x L x B) Bedienungsanleitung Messwagen für MeGAS Ver. 1300 x 1150 x 500 (H x L x B) MESA Industrie-Elektronik GmbH Elbestraße 10, D-45768 Marl Telefon: +49(0)2365/915 220 / Telefax: +49(0)2365/915 225 Email: info@mesa-gmbh

Mehr

Allgemeine Daten AB1000-POE-21SFP-G03 AB1000-POE-42SFP-G06 AB1000-POE-82SFP-G10

Allgemeine Daten AB1000-POE-21SFP-G03 AB1000-POE-42SFP-G06 AB1000-POE-82SFP-G10 Unmanaged Industrial Gigabit Switches mit PoE. Zwei, vier oder acht 10/100/1000BaseTX PoE Ports und ein oder zwei 10/100/1000 Mbit/s SFP Ports stehen je nach Modell zur Verfügung. Die Switches unterstützen

Mehr

Bedienungsanleitung. XO Serie. Professionelle elektronische Frequenzweiche

Bedienungsanleitung. XO Serie. Professionelle elektronische Frequenzweiche Professionelle elektronische Frequenzweiche Bedienungsanleitung XO Serie Professionelle elektronische Frequenzweiche 2 XO Serie Professionelle elektronische Frequenzweiche Vielen Dank! Sie haben sich für

Mehr

Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar. Multisignalübertragung. Video - Audio - Stromversorgung. über. Koaxialkabel. ArtNr.

Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar. Multisignalübertragung. Video - Audio - Stromversorgung. über. Koaxialkabel. ArtNr. Repro Schicker AG Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar Multisignalübertragung Video - Audio - Stromversorgung über Koaxialkabel ArtNr.11300 Repro Schicker AG, Grabenstrasse 14, CH-6340

Mehr

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung

POWERLINE-ADAPTER. Bedienungsanleitung POWERLINE-ADAPTER Bedienungsanleitung www.bascom-cameras.com Inhalt SICHERHEITSHINWEISE...1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG... 1 VERPACKUNGSINHALT... 2 EIGENSCHAFTEN... 2 ZWEI TIPPS VORAB... 3 INSTALLATION... 4

Mehr

Primare I 22 Stereo Vollverstärker

Primare I 22 Stereo Vollverstärker Technik für den guten Klang extrem stabiles Gehäuse zum Schutz der Elektronik vor Vibrationen zweite Frontplatte zum Schutz der Elektronik vor elektromagnetischen Störungen durch das Display Ultra Fast

Mehr

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma 060120_ 05.2016 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

Black Box Super Black Box

Black Box Super Black Box Black Box Super Black Box Bedienungsanleitung Deutsch INHALT 1. GERÄTEBESCHREIBUNG 1 2. SICHERHEITSHINWEISE 1 2.1. 2.2. 2.3. Bevor Sie beginnen 1 2.1.1. Bei Gefahr: Netzstecker ziehen 1 2.1.2. Gehäuse

Mehr

SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG

SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG SPS-9600/9602 Schaltnetzteil mit Fernfühler und Fernbedienung BEDIENUNGSANLEITUNG 1. EINFÜHRUNG Die 900W Schaltnetzteilserie reguliert zwei Stromversorgung Ausgänge und sorgt für Starkstrom mit konstanter

Mehr

Bluetooth Lautsprecher M7 Bedienungsanleitung

Bluetooth Lautsprecher M7 Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Einleitung... 2 Überblick... 2 Funktionselemente... 3 Technische Spezifikationen:... 4 Laden/Verbinden... 4 Verbinden mit Bluetooth-Geräten... 5 Telefonieren... 5 Lautstärke/ Liedauswahl...

Mehr

LED DMX/RDM Decoder - RGBW (4CH) Bedienungsanleitung

LED DMX/RDM Decoder - RGBW (4CH) Bedienungsanleitung LED DMX/RDM Decoder - RGBW (CH) Bedienungsanleitung Artikel Nr.: LC-035-00 1. Produktbeschreibung Der DMX/RDM Decoder RGBW wird ausschliesslich für Konstantspannungs LEDs verwendet. Er verfügt über einen

Mehr

deleycon H D M I S W I T C H E R H D M I S W I T C H E R B E D I E N u N g S a N l E I T u N g

deleycon H D M I S W I T C H E R H D M I S W I T C H E R B E D I E N u N g S a N l E I T u N g deleycon HDMI SWITCHER Bedienungsanleitung inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung... 03-04 2.0 Technische Daten...05 3.0 Verpackungsinhalt...06 4.0 Beschreibung Front- und Rückseite... 06 5.0 Anschluss und

Mehr

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BTS-50 Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BITTE VOR BENUTZUNG DES GERÄTS LESEN. www.facebook.com/denverelectronics BEDIENUNGSANLEITUNG Sicherheitshinweise Dieses Produkt wurde so entworfen

Mehr

HANDBUCH. Wrist Strap Tester WST 50. Handgelenkband und Schuh Tester. Handgelenkband-

HANDBUCH. Wrist Strap Tester WST 50. Handgelenkband und Schuh Tester. Handgelenkband- HANDBUCH Wrist Strap Tester WST 50 50 Handgelenkband und Schuh Tester Handgelenkband- 2 Handbuch WST 100 Produktbeschreibung Funktionsprüfung von Elektrostatik - Handgelenksbändern. Der WST-50 ist dazu

Mehr

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung

Powerplant netzteil. bedienungsanleitung Powerplant netzteil bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 22.07.2015,

Mehr

Bedienungsanleitung cityguide

Bedienungsanleitung cityguide Bedienungsanleitung cityguide Die Imtradex Führungsfunkanlage für Stadtbesichtigungen Vielen Dank für den Ankauf unserer Imtradex CityGuide-Führungsfunkanlage. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Hinweise.

Mehr

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät Bedienungsanleitung Deutsch Akku und Ladegerät Deutsch Bedienungsanleitung Akku und Ladegerät Deutsch Stand Januar 2012 Inhalt 1 Zweckbestimmung 4 2 Sicherheitshinweise

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set

INSTALLATIONSANLEITUNG Digitalbox Set INHALT: Digitalbox (Frontansicht) (Rückansicht) - Smartcard (Oberseite) (Unterseite) - Antennenkabel - Scartkabel - Netzkabel - Fernbedienung - Batterien (2xAA) - Bedienungsanleitung Seite 1 s t r INSTALLATIONSANLEITUNG

Mehr

BMS Technologies GmbH

BMS Technologies GmbH BEDIENUNGSANLEITUNG BMS Technologies GmbH INBETRIEBNAHME: BEDIENUNG: SICHERHEITSHINWEISE WARNUNG Das Netzkabel des Gerätes darf nur in eine geeignete Steckdose eingesteckt werden, wie auf dem Gerät angegeben

Mehr

PowerGuard smart Master-Slave PC-Steckdosenleiste

PowerGuard smart Master-Slave PC-Steckdosenleiste 1 Bedienungsanleitung Einführung 2 Technische Daten 2 Bedienfunktionen 3-6 Lieferumfang 6 Anmerkungen 6 Hobbes GmbH Europa Distribution Jacobsenweg 1 22525 Hamburg http://www.hobbes-europe.com Juli 2004/D

Mehr

PCI-Netzwerkkarte 10MBit "Micronet SP2082A"

PCI-Netzwerkkarte 10MBit Micronet SP2082A B E D I E N U N G S A N L E I T U N G Version 06/99, Serie 04 PCI-Netzwerkkarte 10MBit "Micronet SP2082A" Best.-Nr. 97 34 83 Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält wichtige Hinweise

Mehr

Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Bedienung des TING-Stifts 5 3 2 7 10 9 6 8 11 1 4 1 Ein- / Ausschalter Zum Ein- bzw. Ausschalten 2 Sekunden gedrückt halten. 2 Wiedergabe / Pause Startet oder unterbricht

Mehr

Bedienungsanleitung Bluetooth Receiver 12V Passend zu

Bedienungsanleitung Bluetooth Receiver 12V Passend zu 1. Begrüßung Vielen Dank für den Kauf dieses Produkts. Nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit für diese kurze technische Information. Versichern Sie sich bitte, ob Sie die richtige Bedienungsanleitung

Mehr

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung

BEQ-1 effektpedal. bedienungsanleitung BEQ-1 effektpedal bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de 23.07.2015,

Mehr

NEO-Serie. Lautsprecherboxen Bedienungsanleitung

NEO-Serie. Lautsprecherboxen Bedienungsanleitung Lautsprecherboxen Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch! Der Kauf Ihrer neuen Gallien-Krueger Lautsprecherbox ist sicherlich das Ergebnis reiflicher Überlegungen. Wir bei Gallien-Krueger freuen uns,

Mehr

Outdoor LED Par 9 x 3W

Outdoor LED Par 9 x 3W Bedienungsanleitung Outdoor LED Par 9 x 3W Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Bedienung... 4 3.1.

Mehr

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Deutsch Conference phones for every situation Auf der beigefügten CD finden Sie ein Handbuch mit zusätzlichen Informationen Beschreibung Drei Anzeigeleuchten

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-SEM Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Reporterset Motorola 2700 portabel und Ü-Wagen Version - technische Information -

Reporterset Motorola 2700 portabel und Ü-Wagen Version - technische Information - Reporterset Motorola 2700 portabel und Ü-Wagen Version - technische Information - REPORTERSET MOTOROLA 1 Anschluss und Bedienungsanleitung V 1.2 Ü-Wagen Schnittstelle Motorola 2700 Beachten Sie bitte die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker

BEDIENUNGSANLEITUNG. Euroline IPD ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker BEDIENUNGSANLEITUNG Euroline IPD-9810 ipod Dockingstation Lautsprechersystem mit FM-Radio und Wecker I. Bedienelemente 1 1. Hauptgerät 1. Adaptereinsatz für I-Pods 2. ipod Adapter (im Lieferumfang enthalten)

Mehr