Vermögen bilden mit Edelmetallenl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vermögen bilden mit Edelmetallenl"

Transkript

1 Vermögen bilden mit Edelmetallenl

2 Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück - Null. Voltaire ( ) Papiergeld verliert ständig an Wert Papiergeld ist beliebig vermehrbar Die gewaltige Geldmengenausweitung der Regierungen und Banken führt dazu, dass Papiergeld ständig an Wert verliert. Selbst eine Inflation von nur 3% jährlich verursacht in 20 Jahren 50% Wertverlust! Die Lösung sind Edelmetalle Keine Regierung und Bank der Welt kann Gold produzieren und durch Inflation entwerten. Edelmetalle - ewiger Wert seit Jahr tausenden. Gold erhält die Kaufkraft Für eine Feinunze Gold erhalten Sie noch heute den gleichen Gegenwert wie vor 100 Jahren: (1 Feinunze Gold = 31,1g) Maßanzug 1 Unze Gold Dollar 1 Unze Gold Dollar Wenn Papiergeld den Wert verloren hat, kann der Eigentümer von Gold überall bezahlen.

3 Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. (Alan Greenspan ehm. Chef der amerikanischen Notenbank FED) Gold ist eine Versicherung gegen Inflation Mal angenommen, die Industrieländer möchten ihre kompletten Schulden in Höhe von umgerechnet Mrd. mit Gold begleichen, käme man schnell zur Erkenntnis, dass dies mit dem heutigen Wert von Gold schlichtweg unmöglich ist: Die weltweiten Bestände an Gold werden zum heutigen Tage nur mit Mrd. bewertet. Diese Industrieländer besitzen selbst nur Goldreserven im Wert von aktuell 562 Mrd. (Stand: April 2010). Folgen für den Edelmetallmarkt Weltweite Goldbestände Eurozone USA Goldreserven 22 Mrd. Schulden Mrd. Goldreserven 232 Mrd. Schulden Mrd Mrd. Schulden Mrd. Staatsverschuldung der Industrieländer Goldreserven 308 Mrd. Zum Begleichen der Schulden mit Edelmetallen müsste sich entweder der Wert von Gold verzehnfachen oder man begleicht die Schulden durch Inflationierung der eigenen Währung. Japan Mrd. Verfügbares Gold: Würfel mit ca. 20 Metern Kantenlänge Verfügbares Silber: Würfel mit ca. 8 Metern Kantenlänge

4 Edelmetalle als sichere Anlageform für Ihr Vermögen bei maximalen Ertragschancen Edelmetalle erhalten den Wert Wert des Goldes Die Goldreserven gehen zu Ende - Die Goldnachfrage steigt immer weiter. sie werden auf etwa Tonnen taxiert und reichen damit bei gleichbleibender Fördermenge nur noch für ca. 27 Jahre. Die jährliche Goldförderung beträgt ca Tonnen die Nachfrage hingegen liegt derzeit bei ca Tonnen pro Jahr. Privaten Investoren in China einem Viertel der Weltbevölkerung ist es erst seit kurzem erlaubt, Gold zu kaufen. Internationale Investmenthäuser prognostizieren, dass die Goldnachfrage in China um ca. 150% steigen wird. Wert des Silbers Immer mehr Nachfrage stößt auf immer weniger Angebot. 90% des gewonnenen verbraucht. Silbers werden Silber ist ein Edelmetall mit besonderen Eigenschatften. Es besitzt die höchste elektrische und thermische Leitfähigkeit aller Metalle und ist das einzige Edelmetall, das antibakterielle Wirkung aufweist. Deshalb ist es für medizinische und industrielle Anwendungen so wichtig. Silber ist in jedem Auto, jedem Handy und jedem Lichtschalter verbaut und wird nicht recycelt. Auch die Silberreserven werden deshalb in etwa 27 Jahren aufgebraucht sein. Goldpreisentwicklung der letzten 10 Jahre: +350% Silberkurs US Dollar je Unze

5 5 Goldene Investmentregeln Was spricht für ein Investment in Edelmetalle? Vermögensverwalter kaufen für ihre wohlhabenden Kunden immer beachtliche Goldanteile zur Absicherung. Hohe Rendite Sicherheit Gold ist krisensicher und eine Ver sicherung gegen Finanzkrisen. Gold und Silber sind knapp und die Nachfrage steigt. Gold hat jede Wirtschaftskrise, jede Währungsreform und jeden Staats bankrott überlebt. Die wichtigsten Zentralbanken aller Nationen lagern tonnenweise Gold als Währungsreserven. Nachfrage übersteigt die Produktion. Inflationsschutz Gold ist werthaltig und kann nie ent wertet werden. Verfügbarkeit Gold kann täglich gewechselt werden. Gold kann nicht künstlich produziert werden. wieder in Geld Gold ist jeden Tag an jedem Ort der Welt veräußerbar. Gold und Silber sind echtes Geld. Gold erhält die Kaufkraft. Gold und Silber sind seit 6000 Jahren die einzige universelle, weltweite Währung. Steuervorteil Gold und steuerfrei. Silber sind abgeltungs Gewinne sind nach 12 Monaten Halte dauer steuerfrei. Gold (Silber bei Lagerung im Zollfreilager) ist mehrwertsteuerfrei. Edelmetallsparplan Der Schlüssel zur sicheren Rente Mit dem AUVESTA Edelmetallsparplan bauen unsere Kunden durch monatlichen Kauf langfristig und unabhängig vom jeweiligen Edelmetallpreis ein Vermögen auf. Kaufen Sie bei AUVESTA mit konstanten Monatsbeiträgen, dann spielt der Preis nur eine untergeordnete Rolle. Steigt der Preis, wird die Menge angepasst, sinkt er, erhalten Sie mehr Edelmetalle. Im Ergebnis kaufen Sie zu einen günstigeren Durchschnittspreis.

6 Kauf oder Verkauf Transparenz schafft Vertrauen Ihr Vorteil AUVESTA Extraleistungen Edelmetalle sind Vertrauenssache. Deshalb handeln wir in jeder Hinsicht transparent! Bei AUVESTA genießen Sie erstklassige Dienstleistungen in Verbindung mit einzigartigen Produkten. Depotverwaltung per PC jederzeit Online Unbegrenzte Flexibilität Zum modernen AUVESTA Service gehört ein Portal auf dem Sie z.b. Ihr Edelmetall 24 Stunden täglich verkaufen können. Direkt, unkompliziert und schnell wechseln Sie Ihre Edelmetalle in Geld. Sie entscheiden selbst, wie lange, wie oft und wie viel Edelmetall Sie kaufen. Echtheitsgarantie Lieferung oder Lagerung Zuverlässige Echtheit ist bei Auvesta selbstverständlich. Ihr Edelmetall ist immer zu 100% real vorhanden und kommt ausschließlich von renommierten Scheideanstalten. Sie haben freie Wahl, ob Sie selbst für die sichere Aufbewahrung Ihrer Edelmetalle sorgen, oder ob Sie stattdessen lieber auf die zentrale Lagerung in Hochsicherheitslagern durch AUVESTA vertrauen. Natürlich können Sie sich Ihre Edelmetalle auch jederzeit nachträglich ausliefern lassen. Sicherheit in jeder Hinsicht Steuerfreie Lagerung Ihre Stille Reserve in der Schweiz Die Edelmetalle werden getrennt vom Vermögen der AUVESTA Edelmetalle AG gelagert, die Bestände werden laufend von einem unabhängigen Kontrolleur über wacht und sind zum Wiederbeschaffungs wert versichert. Die attraktive Alternative zur Verwahrung im eigenen Safe ist das Auvesta Zollfreilager in der Schweiz. Hier lagern Ihre Edelmetalle steuerfrei ein. Gut geschützt, aber schnell verfügbar im Fall des Falles.

7 Gold & Silber schlagen jede Sparanlage Sparanlagen im Vergleich Vergleichen Sie selbst: (stimmt = + / stimmt nicht = -)

8 7 Goldrichtige Argumente, die auch Sie überzeugen werden: Inflationsschutz Sicherheit Altersvorsorge Liquidität weltweit Währungsunabhängig Wertsteigerungspotenzial Krisensicher Nur Gold ist Geld, alles andere ist Kredit. Ferdinand Lips (Schweizer Privatbankier) Sie finden uns derzeit in 8 Ländern: Demnächst auch in: Ihr Ansprechpartner: AUVESTA Edelmetalle AG Industriestr. 4 D Holzkirchen Telefon: (0) Telefax: (0) Internet:

Gold. Ihr Schutzschild gegen Inflation!

Gold. Ihr Schutzschild gegen Inflation! Gold Ihr Schutzschild gegen Inflation! Vor der Inflation ist keine Währung sicher! Täglich begegnen wir beim Bäcker, im Supermarkt oder an der Kinokasse der Inflation. Ständig werden die Waren und Dienstleistungen

Mehr

SICHERE ZUKUNFT MIT GOLD Herzlich Willkommen

SICHERE ZUKUNFT MIT GOLD  Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen Schalten Sie bitte Ihr Handy erst nach dem Vortrag wieder an. Danke! Das erwartet Sie heute: 1. Teil Herausforderungen unserer Zeit 1. Teil Die Lösung Gold Bankenkrise Finanzkrise Arbeitslosigkeit

Mehr

Vermögen bilden mit Edelmetallen

Vermögen bilden mit Edelmetallen N O B L E M E T A L Es ist Zeit umzudenken! Altersvorsorge Wertsteigerung Kein Totalverlust Krisensichere Anlage Physisch auslieferbar Mehrwertsteuerfrei (Gold) Täglich weltweit veräusserbar Sicherheit

Mehr

Gesprächsleitfaden Video + Folder

Gesprächsleitfaden Video + Folder Gesprächsleitfaden Video + Folder Wisst Ihr was, ich erkläre Euch jetzt alles von A bis Z. Wenn ich fertig bin, so in 20 min., dann hätte ich gerne Eure ehrliche Meinung, ob es Euch gefällt oder nicht.

Mehr

ESP by RUHE UND SICHERHEIT KAUFEN: GOLD. Der Edelmetall-Spar-Plan ESP der L or AG

ESP by RUHE UND SICHERHEIT KAUFEN: GOLD. Der Edelmetall-Spar-Plan ESP der L or AG ESP by RUHE UND SICHERHEIT KAUFEN: GOLD. Der Edelmetall-Spar-Plan ESP der L or AG WARUM SIE GOLD KAUFEN SOLLTEN? WEIL ES UNABHÄNGIG VON ZINSEN, KURSEN UND VERSPRECHUNGEN MACHT. Ganz gleich, wie sich Börsen,

Mehr

Multi Invest präsentiert das

Multi Invest präsentiert das Multi Invest präsentiert das Der Goldsparplan ist die Antwort der Sutor- Bank auf MiFid, 125 Investmentgesetz und die Abgeltungssteuer Der Vertrieb des Goldsparplanes ist zulassungsfrei Keine Hindernisse

Mehr

Haben Sie genug von Versprechungen herkömmlicher Kapitalanlagen?

Haben Sie genug von Versprechungen herkömmlicher Kapitalanlagen? Haben Sie genug von Versprechungen herkömmlicher Kapitalanlagen? 1 Die Fakten Regierungen kommen und gehen... Währungen kommen und gehen... Gold und Silber ist da und bleibt Ist - Zustand des Weltfinanzsystems

Mehr

Gold ist die richtige Entscheidung

Gold ist die richtige Entscheidung Gold ist die richtige Entscheidung -Gold zu erwerben ist für ihr Geld goldrichtig: Gold ist knapp & die Nachfrage ist hoch. -bietet Höchstmaß an Sicherheit und Inflationsschutz. -hat jede Wirtschaftskrise,

Mehr

... in der Welt der Edelmetalle!

... in der Welt der Edelmetalle! Herzlich willkommen...... in der Welt der Edelmetalle! 1 AUVESTA > DAS DER UNTERNEHMEN SERVICE Internationale Präsenz Deutschland Österreich Rumänien Tschechien Slowakei Schweiz Ungarn Russland Polen Italien

Mehr

Verkaufen ohne 34c/f

Verkaufen ohne 34c/f Verkaufen ohne 34c/f 34f - Wenig Anmeldungen bisher Große Verunsicherung in der Branche zunehmende Regulierung KID FinVermV MiFID II 34f Komplexität der Finanzprodukte Positionierung der Multi-Invest Beratungsprotokoll

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 4. Quartal 2009 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist darauf spezialisiert, in Partnerschaft mit unabhängigen Finanzdienstleistern,

Mehr

Das Welt- Währungssystem

Das Welt- Währungssystem Das Welt- Währungssystem Helga Wieser & Corina Wallensteiner Überblick Bimetall-Standard Gold Standard (1870-1914) Zwischenkriegszeit (1918-1939) Warum funktionierte Bretton Woods nicht? Wie sieht es heute

Mehr

Silber eine wirklich sichere Währung

Silber eine wirklich sichere Währung Donnerstag, 22.11.2012 Ausgabe 06/2012 Silber eine wirklich sichere Währung Liebe Leserin, lieber Leser, eine Investition in Silber rentierte sich im Zeitraum der letzten 10 Jahre mit 18,45 Prozent pro

Mehr

Gold und Silber. Magisches Dreieck der Vermögensanlage durchbrochen? Jürgen Müller Dipl.-Ing.(fh), MPhil

Gold und Silber. Magisches Dreieck der Vermögensanlage durchbrochen? Jürgen Müller Dipl.-Ing.(fh), MPhil Gold und Silber Magisches Dreieck der Vermögensanlage durchbrochen? Jürgen Müller Dipl.-Ing.(fh), MPhil 1 Inhalt: 1. Das magische Dreieck 2. Liquidität? 3. Sicherheit? * Staatsverschuldung * Kaufkraft

Mehr

SWISS BULLION & BOND W E R T E R H A L T M I T S Y S T E M

SWISS BULLION & BOND W E R T E R H A L T M I T S Y S T E M SWISS BULLION & BOND W E R T E R H A LT M I T S YS T E M 2 Ohne Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Dann gibt es kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel

Mehr

Multi-Invest. präsentiert. den. Wertsicherungs-Sparplan

Multi-Invest. präsentiert. den. Wertsicherungs-Sparplan Multi-Invest präsentiert den Wertsicherungs-Sparplan Einleitung Flucht in die Sachwerte Alle Anlageanalysen, die wir täglich in den Zeitungen lesen zeigen, dass Sachwerte heute Geldwerte schlagen...und

Mehr

1. Edelmetall-Stammtisch

1. Edelmetall-Stammtisch 1. Edelmetall-Stammtisch Einkaufsgemeinschaft für Gold und Silber GbR 03.03.2006 Gerstetten Jürgen Müller Dipl.-Ing.(fh), MPhil 1 Ablauf: 1. Motivation und Ziele eines regelmäßigen Stammtisches 2. Einführender

Mehr

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012

Partner Bank GOLD DEPOT. Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 Partner Bank GOLD DEPOT Marketinginformationen, gilt ab dem 3. Quartal 2012 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl. 2/ 18 PARTNER

Mehr

Vorsorgen mit Gold im Tresor.

Vorsorgen mit Gold im Tresor. Vorsorgen mit Gold im Tresor. Marketinginformation - Angaben ohne Gewähr Stand: 2016 WERTE erhalten Die beste Strategie bei der Vorsorge ist für uns die Streuung. Mit Gold im Tresor fühlen wir uns wohl.

Mehr

Das wichtigste Edelmetall der Geschichte ist Silber, nicht Gold. Nobelpreisträger Milton Friedman (1912-2006)

Das wichtigste Edelmetall der Geschichte ist Silber, nicht Gold. Nobelpreisträger Milton Friedman (1912-2006) Das wichtigste Edelmetall der Geschichte ist Silber, nicht Gold. Nobelpreisträger Milton Friedman (1912-2006) Edelmetalle zuverlässiger Schutz seit 5.000 Jahren Die Taurus Sachwerte AG ist ein eigenständiger

Mehr

Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten, hier ein Angebot zur Kindervorsorge mit. Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten,

Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten, hier ein Angebot zur Kindervorsorge mit. Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten, Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten, hier ein Angebot zur Kindervorsorge mit Sehr geehrte Eltern, Großeltern und Paten, leichter und einfacher sollen es Kinder haben ein Wunsch vieler Eltern! Sicherlich

Mehr

Sparen nach Plan. Vermögen aufbauen mit dem VR-Goldsparplan. Stand: August 2013. Wir beraten Sie gern. www.vb-loebau-zittau.de

Sparen nach Plan. Vermögen aufbauen mit dem VR-Goldsparplan. Stand: August 2013. Wir beraten Sie gern. www.vb-loebau-zittau.de Sparen nach Plan. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Vermögen aufbauen mit dem VR-Goldsparplan. Stand: August 2013 Wir beraten Sie gern. www.vb-loebau-zittau.de Jeder kann

Mehr

5. Edelmetall-Stammtisch

5. Edelmetall-Stammtisch 5. Edelmetall-Stammtisch Einkaufsgemeinschaften Gold Silber GbR 07.09.2006 Gerstetten Inflation oder Deflation? Jürgen Müller Dipl.-Ing.(fh), MPhil 1 Definition Inflation: Inflation = Aufblähen der Geldmenge

Mehr

1 Allgemeine Informationen zur Inflation 2 Historische Inflationsperioden 3 Warum ist Inflation so gefährlich für den Geldanleger?

1 Allgemeine Informationen zur Inflation 2 Historische Inflationsperioden 3 Warum ist Inflation so gefährlich für den Geldanleger? Inhalt Inhalt 1 Allgemeine Informationen zur Inflation............................ 7 1.1 Was ist Inflation?........................................... 7 1.2 Statistische Erhebung, Berechnungsverfahren...................

Mehr

DER IMMOBILIEN-STRATEGIE VIDEOKURS

DER IMMOBILIEN-STRATEGIE VIDEOKURS DER IMMOBILIEN-STRATEGIE VIDEOKURS WARUM EIGENTLICH IMMOBILIENINVESTMENTS? Teil 1: Einführung 2015 by Thomas Knedel Seite 1 2015 by Thomas Knedel DER IMMOBILIEN-STRATEGIE VIDEOKURS WARUM EIGENTLICH IMMOBILIENINVESTMENTS?

Mehr

Herzlich Willkommen zur Multi-Invest-Roadshow

Herzlich Willkommen zur Multi-Invest-Roadshow Herzlich Willkommen zur Multi-Invest-Roadshow Diamanten einer der schönsten und diskretesten Sachwerte! Sachwerte - die bessere Alternative? Was Anleger wirklich wollen Die Bundesbürger wollen sich wegen

Mehr

WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Willem Middelkoop Der große Neustart Kriege um Gold und die Zukunft des globalen Finanzsystems aus dem Englischen von Wolfgang Wurbs WlLEY WILEY-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Inhalt Geleitwort 7 Abkürzungsverzeichnis

Mehr

Edelmetall im Zollfreilager-Depot in der Schweiz. Schweizer Zollfreilager-Depot

Edelmetall im Zollfreilager-Depot in der Schweiz. Schweizer Zollfreilager-Depot Edelmetall im Zollfreilager-Depot in der Schweiz Manchmal ist es besser, eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als einen Monat dafür zu arbeiten. David Rockefeller 1839-1937 KOMMEN WIR ZU DEN HEUTIGEN

Mehr

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle

Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Herzlich Willkommen zur Kurzpräsentation Sachwertinvestitionen in Edelmetalle Aureus Golddepot GmbH Wir sind ein Tochterunternehmen der Exchange AG Deutschland Erfolgreich seit 1984 Mit derzeit 20 Filialen

Mehr

Gold und Silber. - Relikte oder Gebot der Stunde? - Dipl.-Ing.(fh), MPhil Jürgen Müller

Gold und Silber. - Relikte oder Gebot der Stunde? - Dipl.-Ing.(fh), MPhil Jürgen Müller Gold und Silber - Relikte oder Gebot der Stunde? - Dipl.-Ing.(fh), MPhil Jürgen Müller 1. Staat in der Schuldenfalle 2. Inflation 3. Warum Gold? 4. Warum Silber? 5. Wie kaufen, wie lagern? 1 Zur Person:

Mehr

Fokus: Am Golde hängt doch alles?

Fokus: Am Golde hängt doch alles? November 1 Fokus: Am Golde hängt doch alles? Deutschlands globaler Fondsmanager. Erklomm Gold sein neues Rekordhoch nur dank seiner Eigenschaft als sicherer Hafen oder steckt mehr hinter dieser Entwicklung?

Mehr

Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE. Börse für Einsteiger. Inhalt

Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE. Börse für Einsteiger. Inhalt Basiswissen GEZIELT ZUR PASSENDEN GELDANLAGE Börse für Einsteiger Mit Ihrem Online-Depot können Sie Ihre Wertpapiere ganz einfach handeln und verwalten. Bevor es losgeht, sollten Sie darauf achten, dass

Mehr

Ihre Werte in. guten Händen

Ihre Werte in. guten Händen Ihre Werte in guten Händen Reduzieren Sie Ihr Geldvermögen und erhöhen Sie ihr Sachvermögen! Darum jetzt eine Investition in Edelmetalle Edelmetalle sind endlich, wachsen nicht nach und können nur einmal

Mehr

Die enorme Verschuldung weltweit, wird mittelfristig zu stark steigenden Edelmetallpreisen führen

Die enorme Verschuldung weltweit, wird mittelfristig zu stark steigenden Edelmetallpreisen führen Donnerstag, 5.9.2013 Ausgabe 11/2013 Die enorme Verschuldung weltweit, wird mittelfristig zu stark steigenden Edelmetallpreisen führen Liebe Leserin, lieber Leser, der Grund, warum der Silber- und Goldpreis

Mehr

MULTI / INV ST präsentiert das. der Max Heinrich Sutor Bank ohg

MULTI / INV ST präsentiert das. der Max Heinrich Sutor Bank ohg MULTI / INV ST präsentiert das der Max Heinrich Sutor Bank ohg Die Geschichte: Die ältesten datierten Funde gehen zurück auf das Jahr 5000 vor Christus. Das Gold im Altertum diente als Opfergabe und Zeichen

Mehr

AURUM. Januar / März 2011. Soliswiss

AURUM. Januar / März 2011. Soliswiss AURUM Januar / März 2011 Soliswiss Editorial Liebe Anlegerin Lieber Anleger Die Welt ist schon immer ein Ort des gewinnträchtigen Strebens gewesen, aber nicht alle Investitionen tragen die gewünschten

Mehr

Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz

Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz Jürgen Müller Stuttgart 11.04.2007 1 Kurzvita - 39 Jahre, verheiratet, 1 Sohn, 1 Tochter - Ausbildung Maschinenschlosser - Physik-Studium: FH Lübeck Uni Swansea,

Mehr

Preis- und Marktvergleich Goldkauf Monatlich aktualisiert (Stand: )

Preis- und Marktvergleich Goldkauf Monatlich aktualisiert (Stand: ) Preis- und Marktvergleich Goldkauf Monatlich aktualisiert (Stand: 28.04.2017) Täglich abrufbar unter www.auvesta-portal.com Der regelmäßige Kauf von Gold mit kleinen Beträgen ist über Auvesta im Vergleich

Mehr

Die jetzige Finanzkrise ist darauf zurückzuführen, dass in. masslosem Umfang Kredite gewährt worden sind. Eine mit Gold

Die jetzige Finanzkrise ist darauf zurückzuführen, dass in. masslosem Umfang Kredite gewährt worden sind. Eine mit Gold Gold Garant für eine stabile Währung Die jetzige Finanzkrise ist darauf zurückzuführen, dass in masslosem Umfang Kredite gewährt worden sind. Eine mit Gold hinterlegte Währung verunmöglicht Exzesse, wie

Mehr

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren!

Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Ich schütze mein Geld um meine Freiheit zu bewahren! Der INFLATIONS-AIRBAG Der OVB Inflations-Airbag. Die Fachpresse schlägt Alarm! Die deutschen Sparer zahlen gleich doppelt drauf Die Geldschwemme hat

Mehr

GOLD DEPOT. Sabina Penitsch Vertrieb Österreich. Wien, den

GOLD DEPOT. Sabina Penitsch Vertrieb Österreich. Wien, den GOLD DEPOT Sabina Penitsch Vertrieb Österreich Wien, den 26.04.2013 PARTNER BANK AG die Vorsorgebank Die PARTNER BANK AG ist spezialisiert, Menschen beim Aufbau ihrer Vorsorge zu beraten und zu begleiten.

Mehr

Warum und wie jetzt in Edelmetalle investieren?

Warum und wie jetzt in Edelmetalle investieren? Warum und wie jetzt in Edelmetalle investieren? Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und fundamentale Entwicklungen die Edelmetalle in der Vermögensstruktur unverzichtbar machen. 1. Staatsverschuldung Im

Mehr

Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz

Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz Physisches Gold & Silber als Inflationsschutz Jürgen Müller 04.10.2006 Pro Aurum, Berlin 1 Kurzvita - 39 Jahre, verheiratet, 1 Sohn - Ausbildung Maschinenschlosser - Physik-Studium: FH Lübeck Uni Swansea,

Mehr

Investition in Silber warum jetzt? Welches Entwicklungspotential hat der Preis von Silber?

Investition in Silber warum jetzt? Welches Entwicklungspotential hat der Preis von Silber? Investition in Silber warum jetzt? Welches Entwicklungspotential hat der Preis von Silber? Ein Beitrag aus dem Podcast ABENTEUER GELD, Folge Nr. 46 vom 19.01.2012. Sie finden diese und alle anderen Folgen

Mehr

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen.

Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen. Vermittlung des fairen easycredit ausschließlich für die TeamBank AG. Lang ersehnt. Individuell beraten. Entspannt genießen. Der easycredit. Ein neues Auto kaufen? Die Wohnung renovieren oder neu einrichten?

Mehr

Herzlich Willkommen. CARAT Gold-Shop. CARAT Gold-Shop ist ein Service der CARAT Fonds Service AG

Herzlich Willkommen. CARAT Gold-Shop. CARAT Gold-Shop ist ein Service der CARAT Fonds Service AG Herzlich Willkommen CARAT Gold-Shop CARAT Gold-Shop Als erster Maklerpool in Deutschland gründete die CARAT Fonds Service AG im Mai 2009 den CARAT Gold-Shop als Online-Abwicklungsplattform für unabhängige

Mehr

Kurzportraits wichtiger Metalle

Kurzportraits wichtiger Metalle Kurzportraits wichtiger Metalle Edelmetalle - Gold - Silber - Platin Basismetalle - Aluminium - Kupfer - Blei - Zinn - Zink - Eisenerz Edelmetalle Die Notierung von Edelmetallen erfolgt in USD je Feinunze

Mehr

gehören in jedes Vermögen

gehören in jedes Vermögen gehören in jedes Vermögen Gold und Silber stehen in den kommenden Jahren vor einer massiven Preiserhöhung, die kein anderer Realwert in vergleichbarer Weise aufweisen wird! 3 4 6 8 9 12 Inhalt Angebot

Mehr

SUBSTANZ. SICHERHEIT. BESTÄNDIGKEIT. Premium Gold Deutschland GmbH

SUBSTANZ. SICHERHEIT. BESTÄNDIGKEIT. Premium Gold Deutschland GmbH SUBSTANZ. SICHERHEIT. BESTÄNDIGKEIT. Premium Gold Deutschland GmbH 2Sie haben es in der Hand! Begrüßung des Geschäftsführers Die Firma Premium Gold Deutschland GmbH (PGD) wurde im November 2013 als exklusive

Mehr

Der Goldpreis 2016: Faktoren und Entwicklungen

Der Goldpreis 2016: Faktoren und Entwicklungen Der Goldpreis 2016: Faktoren und Entwicklungen 18.01.2016 Gary E. Christenson Wie wir alle wissen, ist der Goldpreis in US-Dollar schon seit 4,5 Jahren in einem Abwärtstrend gefangen. Wir alle wissen auch,

Mehr

ProService AG Äulestrasse 45 FL-9490 Vaduz Fürstentum Liechtenstein. Tel.: +49 (9391) 907 25-90 Mail: welcome@proservice.li Web: www.proservice.

ProService AG Äulestrasse 45 FL-9490 Vaduz Fürstentum Liechtenstein. Tel.: +49 (9391) 907 25-90 Mail: welcome@proservice.li Web: www.proservice. ProService AG - Kundenpräsentation ProService AG Äulestrasse 45 FL-9490 Vaduz Fürstentum Liechtenstein Tel.: +49 (9391) 907 25-90 Mail: welcome@proservice.li Web: www.proservice.li Werterhalt von Edelmetallen

Mehr

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter PWM Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 20.

Deutsche Bank Private Wealth Management. PWM Marktbericht. Björn Jesch, Leiter PWM Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 20. PWM Marktbericht Björn Jesch, Leiter PWM Portfoliomanagement Deutschland Frankfurt am Main, 2. Februar 212 Eurozone Rückkehr auf den Wachstumspfad? Wachstum des Bruttoinlandsproduktss (BIP) in % ggü. Vorquartal,

Mehr

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten

Alle Texte sind zum Abdruck freigegeben, Belegexemplar erbeten DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 27: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Rohstoffe: Anleger setzen auf Gold und nicht auf

Mehr

Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert

Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert Ihr Rohstoff- Portfolio von Wert Gold In der Elektronik, im EDV-Bereich und in der Medizin ist Gold nicht mehr wegzudenken. Die Nachfrage ist gewaltig und die Schürfmethoden, um neues Gold zu gewinnen,

Mehr

Silber die wertvolle Alternative

Silber die wertvolle Alternative Herzlich Willkommen zum Workshop Silber die wertvolle Alternative Start: 19:00 Uhr Manfred Fensterseifer unabhängiger Vertriebscoach VVA-Handelskontor: Ihre Ansprechpartner Udo Buchholz Geschäftsführer

Mehr

... in der Welt der Edelmetalle!

... in der Welt der Edelmetalle! AUVESTA > DAS UNTERNEHMEN Herzlich willkommen...... in der Welt der Edelmetalle! 1 AUVESTA > DAS UNTERNEHMEN Internationale Präsenz Deutschland Österreich Rumänien Tschechien Slowakei Schweiz Ungarn Russland

Mehr

Edelmetalle Was bewegt die Märkte

Edelmetalle Was bewegt die Märkte Edelmetalle Was bewegt die Märkte 9. Frankfurter Investmenttag Goldmarkt 1994 Anbieter Zentralbanken (insb. Europa) Produzenten (Forward Hedging) Nachfrager Schmuckindustrie Investment - Nachfrage Goldmarkt

Mehr

Faszination seit Menschengedenken

Faszination seit Menschengedenken Faszination seit Menschengedenken Seit vielen Jahrtausenden faszinieren Gold und Silber die Menschen aufgrund ihrer schimmernden Farbe, ihrer Unvergänglichkeit und der einfachen Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung.

Mehr

Edelmetalle/Metalle Anlagestrategie der Zukunft

Edelmetalle/Metalle Anlagestrategie der Zukunft Edelmetalle/Metalle Anlagestrategie der Zukunft Golden Gates in Europa Golden Gates seit 3/2012 unabhängig Verwaltung von ca. 195 kg Gold bei Ratensparverträgen Betreuung von ca. 7800 Kunden Firmensitz

Mehr

Kann ich mir mein Guthaben auch in physischem Edelmetall ausliefern lassen?

Kann ich mir mein Guthaben auch in physischem Edelmetall ausliefern lassen? 2009-1- Welche Laufzeit hat der Fonds? Der Fonds ist auf unbestimmte Zeit angelegt. Jeder Anleger kann somit sein Vermögen dauerhaft sichern und unvergänglich machen. Wie ist die Verfügbarkeit meiner Anteile?

Mehr

SCHWEIZER GOLDMÜNZWÄHRUNG. Überparteiliches Projekt einer wertsicheren Ergänzungswährung zum Franken

SCHWEIZER GOLDMÜNZWÄHRUNG. Überparteiliches Projekt einer wertsicheren Ergänzungswährung zum Franken SCHWEIZER GOLDMÜNZWÄHRUNG Überparteiliches Projekt einer wertsicheren Ergänzungswährung zum Franken Schweizer Goldmünzwährung Es gibt nichts Mächtigeres als eine Idee, deren Zeit gekommen ist Victor Hugo

Mehr

Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen

Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen Janne Jörg Kipp Rolf Morrien Staatsbankrott voraus! Hintergründe, Strategien und Chancen, die Sie kennen müssen 1. DIE GRUNDANNAHMEN Es gibt einige Grundannahmen, von denen wir in diesem Buch ausgehen.

Mehr

Einstellungen zur Altersvorsorge. Köln, 06. Januar 2011. Bernd Katzenstein Deutsches Institut für Altersvorsorge, Köln

Einstellungen zur Altersvorsorge. Köln, 06. Januar 2011. Bernd Katzenstein Deutsches Institut für Altersvorsorge, Köln Der DIA Deutschland-Trend-Vorsorge Einstellungen zur Altersvorsorge Köln, 06. Januar 2011 12. Befragungswelle 4. Bernd Katzenstein Deutsches Institut für Altersvorsorge, Köln Sven Hiesinger YouGovPsychonomics,

Mehr

In Zukunft mehr Vermögen. Mit der richtigen Beratung zum Ziel!

In Zukunft mehr Vermögen. Mit der richtigen Beratung zum Ziel! In Zukunft mehr Vermögen. Mit der richtigen Beratung zum Ziel! Informationen über das Unternehmen Philosophie Ertrag & Sicherheit: der Name ist Programm Jeder von uns hat Träume und Ziele viele davon lassen

Mehr

Notierungsarten des Wechselkurses

Notierungsarten des Wechselkurses Notierungsarten des Wechselkurses Der Wechselkurs ist der Preis einer Währung in einer anderen Währung. Der Wechselkurs kann auf zwei unterschiedliche Notierungsarten dargestellt werden: Preisnotierung:

Mehr

Die Wirtschaftskrise Kurzer Betriebsunfall oder mehr?

Die Wirtschaftskrise Kurzer Betriebsunfall oder mehr? Die Wirtschaftskrise Kurzer Betriebsunfall oder mehr? Dr. Klaus Abberger ifo Institut MünchenM 120 115 110 105 ifo Geschäftsklima - Gewerbliche Wirtschaft 1) - Deutschland - 2000 = 100, saisonbereinigte

Mehr

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft

PflegeVorsorge. Jetzt handeln für eine bessere Zukunft PflegeVorsorge Jetzt handeln für eine bessere Zukunft Pflegebedürftigkeit jeden kann es treffen Investieren Sie in Ihre Pflege Dank an den medizinischen Fortschritt: Unsere Lebenserwartung steigt. In 20

Mehr

Finanzmarkttrends. 5 Feber Robert J. Hill Institut für Volkswirtschaftslehre Karl Franzens Universität Graz. Economics 2010

Finanzmarkttrends. 5 Feber Robert J. Hill Institut für Volkswirtschaftslehre Karl Franzens Universität Graz. Economics 2010 Finanzmarkttrends 5 Feber 2010 Robert J. Hill Institut für Volkswirtschaftslehre Karl Franzens Universität Graz Economics 2010 1 (1) Was war der Auslöser für die Finanzkrise? Auslöser waren der extreme

Mehr

V e r m ö g e n s v e r w a l t u n g s & E d e l m e t a l l - h a n d e l s g e s e l l s c h a f t m b H

V e r m ö g e n s v e r w a l t u n g s & E d e l m e t a l l - h a n d e l s g e s e l l s c h a f t m b H V e r m ö g e n s v e r w a l t u n g s & E d e l m e t a l l - h a n d e l s g e s e l l s c h a f t m b H Pro Habilitas Krisenvorsorge Unabhängigkeit Liquiditätssicherung In Zeiten unsicherer Finanzmärkte

Mehr

Das Verhältnis zwischen dem Gold und dem Silber : Preis, Produktion und Reserven. Mailing n

Das Verhältnis zwischen dem Gold und dem Silber : Preis, Produktion und Reserven. Mailing n Analyse Strategie Mittel Silber : Preis, Produktion und Reserven. Mailing n 3-16 16.10.2004 Dr Thomas Chaize Site : Kontakt & der Kostenlose mailing : http:///mailing%20list/mailinglistde.htm Hier der

Mehr

Langfristige Goldbewertung aus monetärem Blickwinkel - Marktkommentar Mark Valek -

Langfristige Goldbewertung aus monetärem Blickwinkel - Marktkommentar Mark Valek - Langfristige Goldbewertung aus monetärem Blickwinkel - Marktkommentar Mark Valek - Money is Gold, everything else is Credit. 1 Dies stellte J.P Morgan, einer der bedeutendsten Bankiers seiner Zeit vor

Mehr

Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt.

Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt. Erleben Sie Goldene Zeiten. Jetzt. in Partnerschaft mit Erleben Sie jetzt Goldene Zeiten... mit unserem ALTRON GOLD+ Zertifikat. Wir geben Ihnen die richtigen Schlüssel, damit sich Türen öffnen, die Ihnen

Mehr

Faszination Gold. Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum

Faszination Gold. Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum Faszination Gold Von Irma Götz und Christa Kaps, MoneyMuseum Seit Jahrtausenden übt Gold aufgrund seiner mannigfachen attraktiven Eigenschaften und seiner Seltenheit eine ganz besondere Anziehung auf die

Mehr

In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel!

In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel! In Zukunft mehr Vermögen! Mit der richtigen Beratung zum Ziel! Ertrag & Sicherheit: der Name ist Programm DIE ZUKUNFT KANN MAN AM BESTEN VORAUSSAGEN, WENN MAN SIE SELBST GESTALTET. Alan Kay Jeder von uns

Mehr

Michael Rasch I Michael Ferber DIE (UN)HEIMLICHE ENTEIGNUNG. So schützen Sie Ihr Geld vor Politikern und Notenbankern FBV

Michael Rasch I Michael Ferber DIE (UN)HEIMLICHE ENTEIGNUNG. So schützen Sie Ihr Geld vor Politikern und Notenbankern FBV Michael Rasch I Michael Ferber DIE (UN)HEIMLICHE ENTEIGNUNG So schützen Sie Ihr Geld vor Politikern und Notenbankern FBV Inhalt Vorwort zur ersten Auflage 13 Vorwort zur Neuauflage 16 Prolog 21 Die Retter

Mehr

Weltwährung in kleinsten Einheiten. Weltwährung in kleinsten Einheiten 1 Gramm 999,9 Fine Gold

Weltwährung in kleinsten Einheiten. Weltwährung in kleinsten Einheiten 1 Gramm 999,9 Fine Gold PEGUNIA AUREA AMUNDI PEGUNIA AUREA MUNDI Konservieren Sie Ihre Werte in das Metall, das keine Krise kennt, nie wertlos wird und in der Erhaltung nichts kostet. Goldbarren, damit Sie immer handlungsfähig

Mehr

Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 205%)

Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 205%) Megatrend Gold 2014 Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 205%) 2 Goldpreis in CHF: 10 Jahre (+ 125%) 3 Goldaktien HUI Index: 10 Jahre (- 5%) 4 Aktienindex S&P 500: 10 Jahre (+ 61%) 5 Aktienindex SMI: 10 Jahre

Mehr

Stell Dir vor, es ist Krise und keiner macht mit!

Stell Dir vor, es ist Krise und keiner macht mit! Stell Dir vor, es ist Krise und keiner macht mit! Der Goldpreis zwischen Mittelgebirge und Hochalpen Folie 1 Folie 2 Staatsverschuldung 2007 vs. 2012 in % des BIP % 150 100 2007 2012 +60 % +28 % +22 %

Mehr

Legenden um das deutsche Gold

Legenden um das deutsche Gold Legenden um das deutsche Gold Goldbarren der Deutschen Bundesbank/dpa Von Hans-Georg Münster Nur die Vereinigten Staaten von Amerika horten mehr Gold. Doch eigenartig an den insgesamt 270.316 Barren, die

Mehr

Bericht aus Zürich 24. Internationale Kapitalanleger-Tagung

Bericht aus Zürich 24. Internationale Kapitalanleger-Tagung Bericht aus Zürich 24. Internationale Kapitalanleger-Tagung 2009 www.haaseundewert.de Tätigkeitsfelder (1) Freie Wirtschafts- & Finanzredakteure (2) Herausgeber des PremiumTrendfolger-Börsenbriefs (3)

Mehr

Vorteile mitnehmen. Die VR-Mitglieder-Versicherungen.

Vorteile mitnehmen. Die VR-Mitglieder-Versicherungen. Mitglieder- Versicherungen IHR Plus An Vorteile mitnehmen Die VR-Mitglieder-Versicherungen. Erschließen Sie sich als Mitglied wertvolle Vorteile. Speziell für Mitglieder der Volks banken Raiffeisenbanken

Mehr

Klassik modern die Riester-Rente

Klassik modern die Riester-Rente Klassik modern die Riester-Rente Mehr Ertrag für Ihre Rente Heute schon gespart?!? Um im Alter den Lebensstandard zu halten, ist private Vorsorge unerlässlich. Denn immer weniger Beitragszahler müssen

Mehr

Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 350%) Februar 2013 2

Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 350%) Februar 2013 2 Megatrend Gold 2013 Goldpreis in USD: 10 Jahre (+ 350%) Februar 2013 2 Goldpreis in CHF: 10 Jahre (+ 200%) Februar 2013 3 Goldaktien HUI Index: 10 Jahre (+ 180%) Februar 2013 4 Aktienindex S&P 500: 10

Mehr

1923, ein Ei kostete 80 Millionen Mark Inflation

1923, ein Ei kostete 80 Millionen Mark Inflation Geld / Zahlungsmittel 1 1 Wann gab es in Deutschland eine galoppierende Inflation? 2 Wenn eine Regierung immer mehr Geld druckt, um ihre Importe zu finanzieren, führt das auf lange Sicht zur 3 Wenn die

Mehr

Initiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)»

Initiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)» Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Initiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)» Stand: September 2014 Fragen und Antworten Was will die Initiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)»?

Mehr

Krisen. (Die volkswirtschaftliche Perspektive) Xenia Matschke Internationale Wirtschaftspolitik (IWP)

Krisen. (Die volkswirtschaftliche Perspektive) Xenia Matschke Internationale Wirtschaftspolitik (IWP) Krisen (Die volkswirtschaftliche Perspektive) Xenia Matschke Internationale Wirtschaftspolitik (IWP) Professur für Volkswirtschaftslehre, insbes. Internationale Wirtschaftspolitik Lehrstuhlinhaber: Prof.

Mehr

Ablauf der Finanzmarktkrise

Ablauf der Finanzmarktkrise Ablauf der Finanzmarktkrise Münster, 04. Mai 2010 04.05.2010; Chart 1 Ausgangslage im Vorfeld der internationalen Finanzkrise Zusammenbruch der New Economy 2001 / Anschlag am 09.11.2001. Anstieg der Wohnimmobilienpreise

Mehr

Herzlich Willkommen. Information-Pr. CARAT Gold-Shop Interessenten. CARAT Gold-Shop Informations-Präsentation

Herzlich Willkommen. Information-Pr. CARAT Gold-Shop Interessenten. CARAT Gold-Shop Informations-Präsentation Herzlich Willkommen Information-Pr Präsentation für f CARAT Gold-Shop Interessenten CARAT Gold-Shop Als erster Maklerpool in Deutschland gründete die CARAT Fonds Service AG den CARAT Gold-Shop für f alle

Mehr

Nach dem Euro: Wie muss eine Währungsverfassung aussehen. Ulf Heinsohn, HTWK Leipzig, 22. Juni 2011

Nach dem Euro: Wie muss eine Währungsverfassung aussehen. Ulf Heinsohn, HTWK Leipzig, 22. Juni 2011 Nach dem Euro: Wie muss eine Währungsverfassung aussehen Ulf Heinsohn, HTWK Leipzig, 22. Juni 2011 Geld ist: Abruf-Kollateraleingentums-Eigentum ein Instrument, um alle Verbindlichkeiten zu erfüllen von

Mehr

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Björn Pietsch Frankfurt, 16. Juni Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung

Deutsche Asset & Wealth Management. Marktbericht. Björn Pietsch Frankfurt, 16. Juni Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung Marktbericht Björn Pietsch Frankfurt, 16. Juni Bei diesen Informationen handelt es sich um Werbung DeAWM Multi Asset Allocation View Meinungsüberblick zur Portfolioumsetzung Hohe (Zentralbank-) Liquidität,

Mehr

»Auszug aus Nicht lesen! Bankgeheimnis«

»Auszug aus Nicht lesen! Bankgeheimnis« 1 »«wollte Werner Wildschwein wissen.»es gibt einige wenige Finanzberater, die die Situation genau kennen und ihre Klienten entsprechend beraten. Wenn du von einem solchen beraten werden willst, dann schreib

Mehr

Der Staatsbankrott kommt!

Der Staatsbankrott kommt! MICHAEL GRANDT Der Staatsbankrott kommt! Hintergründe, die man kennen muss KOPP VERLAG -Inhaltsver-zeiGhnis- Vorwort 13 1. Am Anfang ist die Zukunft 19 2. Die Macht der US-Hochfinanz 22 2.1 Die Federal

Mehr

Deutsche Börse ETF-Forum 2016 Märkte und Anlageklassen auf dem Prüfstand: Die optimale Asset-Allokation mit ETFs. Frankfurt, den 26.

Deutsche Börse ETF-Forum 2016 Märkte und Anlageklassen auf dem Prüfstand: Die optimale Asset-Allokation mit ETFs. Frankfurt, den 26. Deutsche Börse ETF-Forum Märkte und Anlageklassen auf dem Prüfstand: Die optimale Asset-Allokation mit ETFs Frankfurt, den. September Anlageklassenrenditen im Vergleich - Aktien weiter alternativlos Renditen

Mehr

Quantitative Easing der EZB Fluch und Segen zugleich?

Quantitative Easing der EZB Fluch und Segen zugleich? Quantitative Easing der EZB Fluch und Segen zugleich? Agenda Mandat der EZB Definitionen Inflation Klassische Instrumente der Geldpolitik der EZB Quantitative Easing Diskussion Mandat der EZB Artikel 127

Mehr

Goldpreis fällt unter die Marke von 900 Euro

Goldpreis fällt unter die Marke von 900 Euro 28. Juli 2010, 19:53 Uhr Rohstoffe (39) Drucken Versenden Bewerten Goldpreis fällt unter die Marke von 900 Euro Beim Krisenmetall Gold zeichnet sich eine Trendwende ab. Profi-Investoren stoßen Gold ab,

Mehr

Gold, Geld und andere Geschichten. Was assoziiert ihr mit Geld?

Gold, Geld und andere Geschichten. Was assoziiert ihr mit Geld? Was assoziiert ihr mit Geld? Was ist Geld? Zurück auf Null: Was die Entstehung von Geld notwendig machte Adam Smith 05.06.1723 (Schottland) geboren 17.07. 1790 verstorben Für Arbeitsteilung Für die unsichtbare

Mehr

Gold oder Silber? Das raten Vermögensverwalter

Gold oder Silber? Das raten Vermögensverwalter Nach dem Brexit Gold oder Silber? Das raten Vermögensverwalter Nach dem Brexit gewannen Edelmetalle deutlich an Attraktivität. Wer seine Edelmetall-Vorräte aufstocken möchte, aber nicht weiß, ob er lieber

Mehr

10 Meinungen zum Verfall des Goldpreises

10 Meinungen zum Verfall des Goldpreises Von riskant und ohne Wert bis attraktiv 10 Meinungen zum Verfall des Goldpreises Je tiefer der Goldpreis sinkt, desto mehr Geldverwalter scheinen den Glauben ans Edelmetall zu verlieren. In den vergangenen

Mehr

Pressegespräch Deutsche Goldreserven 16. Januar 2013. Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank

Pressegespräch Deutsche Goldreserven 16. Januar 2013. Carl-Ludwig Thiele, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank Pressegespräch Deutsche Goldreserven, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank 1. Einleitung 1. Einleitung 2. Historie 3. Aktuelle Verteilung des Goldbestandes 4. Gold als Teil der Währungsreserve

Mehr

Pflegeimmobilien als sichere Kapitalanlage

Pflegeimmobilien als sichere Kapitalanlage WirtschaftsHaus Ihre Vorteile in eine Pflegeimmobilie zu investieren Zahlung auch bei Leerstand Die Verträge garantieren Ihnen die Zahlung Ihrer Miete auch bei Leerstand Ihrer Wohneinheit. Grundbuchliche

Mehr