Publikationen. Professor Picot ist Herausgeber und Autor einer Vielzahl wirtschaftsrechtlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Publikationen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Publikationen. Professor Picot ist Herausgeber und Autor einer Vielzahl wirtschaftsrechtlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Publikationen."

Transkript

1 Publikationen Prof. h.c. Dr. iur. Publikationen - Standardwerke Professor Picot ist Herausgeber und Autor einer Vielzahl wirtschaftsrechtlicher und wirtschaftswissenschaftlicher Publikationen. Zu diesen zählen die Standardwerke: "Unternehmenskauf und Restrukturierung" (Handbuch zum Wirtschaftsrecht) 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. C. H. Beck, München 2013, ISBN Restrukturierung/productview.aspx?product= &nlc=306210&pac=306210&ne wsletter=306210_picot_untkauf&utm_source=eletter&utm_medium= &utm_campaign= "Handbuch Mergers & Acquisitions" Planung, Durchführung, Integration 5., überarbeitete und erweiterte Auflage. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2012, ISBN/EAN "Handbuch für Familien- und Mittelstandsunternehmen" Schaeffer-Poeschel Stuttgart, Handelsblatt Bücher, 2008 ISBN "Die Aktiengesellschaft bei Unternehmenskauf und Restrukturierung" C.H. Beck München, 2003 ISBN X "Handbook of international Mergers and Acquisitions" Palgrave Macmillan New York, Second Edition, 2002 ISBN "Mergers & Acquisitions in Germany" Juris Publishing New York, Second Edition, 2000 ISBN "Arbeitsrecht bei Unternehmenskauf und Restrukturierung" C.H. Beck München, 2001 ISBN "Unternehmenskrise und Insolvenz" C.H. Beck München, 1999 ISBN Seite 1 von 23

2 Publikationen Detail-Übersicht 2013 "Unternehmenskauf und Restrukturierung" (Handbuch zum Wirtschaftsrecht) 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. C. H. Beck, München 2013, ISBN Restrukturierung/productview.aspx?product= &nlc=306210&pac=306210&newslet ter=306210_picot_untkauf&utm_source=eletter&utm_medium= &utm_campaign= Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 7. Auflage 2013, S Unternehmenskauf, Mergers & Acquisitions in: Römermann, Münchener Anwalts Handbuch - GmbH-Recht, Verlag C.H. Beck, München 2013, S Der M&A-Markt 2012/2013, in: Themenspecial zu Mergers & Acquisitions, Unternehmermagazin Heft 12, 2013 VW-Gesetz: Deutschland ist ein guter Europäer! M&A-Review, Heft 12 / 2013, VI Vorsicht bei der M&A-Beratung durch Aufsichtsratsmitglieder, M&A-Review, Heft 3 / 2013, VI Seite 2 von 23

3 2012 "Handbuch Mergers & Acquisitions" Planung, Durchführung, Integration 5., überarbeitete und erweiterte Auflage. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2012, ISBN/EAN Tag-along- und Drag-along-Vereinbarungen in Transaktionsverträgen M&A-Review, Heft 12 / 2012, VI Wer ist eigentlich Moody s? M&A-Review, Heft 9 / 2012, VI Corporate Governance Änderung der Prüferrichtlinie und Abschlussprüfung in Unternehmen von öffentlichem Interesse Schäffer-Poeschel-Download zum "Handbuch Mergers & Acquisitions", EuGH: Zur Ad-hoc-Publizitätspflicht bei zeitlich gestrecktem Vorgang Schäffer-Poeschel-Download zum "Handbuch Mergers & Acquisitions", Corporate Governance ein Statusbericht M&A-Review, Heft 5 / 2012, VI Das Closing eine rechtliche Transplantation M&A-Review, Heft 2 / 2012, VI 2011 Vereinfachungen bei Unternehmensumwandlungen M&A-Review, Heft 11 / 2011, VI Seite 3 von 23

4 Wann ist der Käufer der legitime Anteilseigner? M&A-Review, Heft 7/8 / 2011, VI Hochtief im Fadenkreuz von ACS M&A-Review, Heft 4 / 2011, III Nun auch ein verschmelzungs-rechtlicher Squeeze Out M&A-Review, Heft 1 / 2011, III Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 6. Auflage 2011, S Die siebte M&A-Welle rollt Grassiert ein neues Fusionsfieber? M&A-Review, Heft 9 / 2010, III Transparenz und staatliche Aufsicht über die Rating-Agenturen M&A-Review, Heft 6 / 2010, III Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 5. Auflage 2010, S Die Entwicklungen des Unternehmenskaufrechts im deutschen Bürgerlichen Recht in: Günther Müller-Stewens / Sven Kunisch / Andreas Binder (Hrsg.), Mergers & Acquisitions: Analysen, Trends und Best Practices, 2010, S Europäische Gesellschaftsformen für KMU auf dem Vormarsch M&A-Review, Heft 3 / 2010, III 2009 Unternehmenskauf und Sachmängelhaftung - Rechtsfortbildung durch den Bundesgerichtshof? - Der Betrieb 2009, Heft 48 S ff. Seite 4 von 23

5 Wegweisende Rechtsprechung zur Sachmängelhaftung beim Unternehmenskauf M&A-Review, Heft 11 / 2009, III SPAC Germany1 nimmt Fahrt auf M&A-Review, Heft 8 / 2009, III Neues in Sachen Holzmüller, M&A-Review, Heft 4 / 2009, III 21 Unternehmenskauf, Mergers & Acquisitions in: Römermann, Münchener Anwalts Handbuch - GmbH-Recht, Verlag C. H. Beck, München 2009, S Neues beim Kauf von GmbH-Anteilen M&A-Review, Heft 1 / 2009, III 2008 Handbuch Mergers & Acquisitions, Schaeffer-Poeschel Stuttgart, ISBN , 4. Auflage, 2008 Übernahme durch die Hintertür (Schäffler Conti) M&A-Review, Heft 11 / 2008, III Das VW-Gesetz Oder: Ist Deutschland ein guter Europaer M&A-Review, Heft 7 / 2008, III Seite 5 von 23

6 Handbuch für Familien- und Mittelstandsunternehmen, Schaeffer-Poeschel Stuttgart, Handelsblatt Bücher, ISBN , 2008 Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 5. Auflage 2008, S Vorsicht bei der Due Diligence - Hier: Globalzessionen M&A-Review, Heft 4 / 2008, III / Dirk Classen Mergers & Acquisitions als Management-Strategie für Familien- und Mittelstandsunternehmen M&A-Review, Heft 4 / 2008, S Achtung bei der Geschäftsführer-Bestellung! M&A-Review, Heft 1 / 2008, III / Dirk Classen Die Verbesserung der Corporate Governance und die Modernisierung des Gesellschaftsrechts in der Europäischen Union M&A-Review, Heft 1 / 2008, S / Sabine Kamp, Mittelständler im M&A-Markt begehrt - Neue Weltrekorde Unternehmermagazin, Heft 7-8 / 2007, S / Sabine Kamp, Public Private Partnership - Familienunternehmen - Handshake mit der öffentlichen Hand Unternehmermagazin, Heft 6 / 2007, S. 16 Seite 6 von 23

7 Cross Border-Verschmelzungen in der M&A-Praxis M&A-Review, Heft 10 / 2007, S. III / Indra Antropius Grenzüberschreitende Verschmelzungen - Zulässigkeit und Verfahrensablauf nach Umsetzung der Richtlinie 2005 / 56 EG M&A-Review, Heft 10 / 2007, S REIT - Newcomer der deutschen Immobilienwirtschaft M&A-Review, Heft 5 / 2007, S. III Maklerprovisionsansprüche beim Unternehmenskauf M&A-Review, Heft 3 / 2007, S. III / Sabine Kamp Public Private Partnership - Allheilmittel für die Finanzkrisen der öffentlichen Haushalte oder Risikofaktor? ifo Schnelldienst, Heft 1 / 2007, S Fortführungsgesellschaft und krisenbedingte Betriebsaufspaltung in: Hommel, Knecht, Wohlenberg, Handbuch Unternehmensrestrukturierung, Gabler Verlag, 1. Auflage 2006, S Übernahmerechtlicher vs. aktienrechtlicher Squeeze-Out M&A-Review, Heft 12/2006, S. III Deutscher Mittelstand bei ausländischen Investoren stark gefragt - Rekordjahr 2006 Unternehmermagazin 7/8, 2006, S. 40 f. Modernisierung der GmbH? M&A-Review, Heft 8/9 / 2006, III Der Entry Standard bringt Schub für M&A M&A-Review, Heft 5 / 2006, III Die SEVIC -Entscheidung des EuGH M&A-Review, Heft 2 / 2006, III Seite 7 von 23

8 2005 Porsche als Weißer Ritter für VW? M&A-Review, Heft 11 / 2005, III Deutschland wider im Fusionsfieber - Der Markt für Unternehmenstransaktionen zieht international stark an Unternehmermagazin 7/8, 2005, S. 40 ff. Drittelbeteiligungsgesetz Das unbekannte Wesen M&A-Review, Heft 07/2005, S. III Kampf um die LSE - Ein Übernahmekampf nach dem City Code M&A-Review, Heft 04/2005, S. 153 Mergers & Acquisitions 2005: Das Fusionsfieber steigt wieder, Die erste Seite, RIW, Heft 02/2005 PPP Ein Standard für M&A? M&A-Review, Heft 01/2005, S. 1 Fortführungsgesellschaften und krisenbedingte Betriebsaufspaltung in: Hommel/Knecht/Wohlenberg, Handbuch Unternehmensrestrukturierung und -sanierung, Gabler-Verlag (mit Kemper), 2005 (Hrsg.) Handbuch Mergers & Acquisitions, Planung, Durchführung, Integration 3. Auflage, 2005, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart Seite 8 von 23

9 2004 Die europäische Aktiengesellschaft - Chance für europäische Unternehmen? M&A-Review, Heft 11/2004, Standpunkt, S. 455 Der Markt für M&A Wiederbelebung des Geschäfts Unternehmermagazin 7/8, 2004, S. 50 f. Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 4. Auflage 2004, S Mehr Rechtssicherheit beim Unternehmenskauf durch Änderung des 444 BGB M&A-Review, Heft 08/09/2004, Standpunkt, S. 353 Stärkung des AG-Vorstandes bei Strukturmaßnahmen M&A-Review, Heft 6/2004, Standpunkt, S. 249 (Hrsg.) Unternehmenskauf und Restrukturierung Handbuch zum Wirtschaftsrecht - Verlag C.H. Beck, München, 3. Auflage, 2004 Private-Equity Alternative Finanzierung für den Mittelstand M&A-Review, Heft 4/2004, Standpunkt, S. 147 EU-Übernahmerichtlinien M&A Review, Heft 2/2004, Standpunkt, S. 45 Die Bewertung von Unternehmen und Aktien als Akquisitionswährung in der Rechtsprechung in: Richter/Timmreck, Handbuch Unternehmensbewertung Seite 9 von 23

10 Schäffer-Poeschel-Verlag, Stuttgart M&A-Spezialitäten bei Familienunternehmen M&A Review, Heft 12/2003, Standpunkt, S. 521 MAC-Klauseln beim Unternehmenskauf Der Betrieb, Heft 49, 2003, S Ende der Golden Shares Goldene Zeiten für Übernehmer? M&A Review, Heft 10/2003, Standpunkt, S. 417 Der Markt für Mergers & Acquisitions Nach ruhigem Intermezzo wieder Dynamik Unternehmermagazin 7/8, 2003 S. 46 f. Braucht der Mittelstand einen eigenen Corporate- Governance Kodex? M&A Review, Heft 7/2003, Standpunkt, S. 303 Mergers & Acquisitions Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen M&A Review, Heft 5/2003, Standpunkt, S. 211 Feindliche Übernahmen deutscher Unternehmen? M&A-Review, Heft 2/2003, Standpunkt, S. 1 / Alexander Menz / Eberhard Seydel Die Aktiengesellschaft bei Unternehmenskauf und Restrukturierung Verlag C. H. Beck, München 2003 Seite 10 von 23

11 China Cross-Border-Markt für M&A? M&A-Review, Heft 1/2003, Standpunkt, S Unternehmenskauf, Mergers & Acquisitions in: Römermann, Münchener Anwalts Handbuch - GmbH-Recht, Verlag C. H. Beck, München 2002, S Das Ende des Neuen Marktes M&A Review, Heft 10/2002, Standpunkt, S. 553 Die Garantieproblematik nach 444 BGB in der M&A-Praxis Schriftenreihe der Bayer-Stiftung für deutsches und internationales Arbeits- und Wirtschaftsrecht Unternehmenskauf und Schuldrechtsmodernisierung Fachtagung der Bayer-Stiftung am 06. und Verlag C.H.Beck, S. 69 ff. Neuregelungen für Unternehmensübernahmen - Übernahmegesetz und Squeeze-Out - Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP) Heft 5/2002, S. 433 Börsengänge Ende der Flaute? M&A Review, Heft 8/9/2002, Standpunkt, S. 425 / Viola Russenschuck Legal Due Diligence M&A Review, Heft 8/9/2002, S. 426 Der M&A-Markt in Deutschland im Jahr Kommt die 6. M&A-Welle? Unternehmermagazin, Juli 2002 Private acquisitions in Germany - A survival guide for international buyers Global Counsel magazine June 2002 Seite 11 von 23

12 Rechtliche Aspekte des Unternehmenskaufs bei Unternehmensnachfolge und Private Equity, in: Schiereck/Lange, Unternehmensnachfolge und Private Equity, 2002 Erste Squeeze-out-Welle rollt M&A Review, Heft 6/2002, Standpunkt, S. 305 Die Entwicklung des weltweiten M&A-Marktes: Ursachen und Aussichten RIW, Heft 5/2002 S. I Schnäppchenmarkt nach US-Unternehmen, M&A Review, Heft 4/2002, Standpunkt, S. 183 Handbook of international Mergers & Acquisitions - Handbook Palgrave, London 2002 (Hrsg.) Handbuch Mergers & Acquisitions, - Planung, Duchführung, Integration 2. Auflage, 2002, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart Cross-Border Mergers & Acquisitions - Internationales Fusions-Management - OFW Semestermagazin KEY, 2002 Seite 12 von 23

13 Due Diligence und privatrechtliches Haftungssystem, in: Berens/Brauner, Due Diligence bei Unternehmensakquisitionen, 3. Auflage 2002, S. 241 Rückkehr zur Diversifizierung und Abschied vom Shareholder-Value-Gedanken? M&A Review, Heft 1/2002, Standpunkt, S. 59 / Viola Russenschuck Unternehmenskauf Gibt es noch selbständige Garantien? M&A Review, Heft 2/2002, S. 64 ff Modernisierung des Schuldrechts Folgen für den Unternehmenskauf M&A Review, Heft 12/2001, S. 553 Überblick über die Kontrollmechanismen im Unternehmen nach KonTraG, in: Lange / Wall, Handbuch Risikomanagement nach KonTraG, 2001 S Rechtliche Grundlagen grenzüberschreitender Transaktionen, in: Jansen / Picot / Schiereck, Internationales Fusionsmanagement Erfolgsfaktoren grenzüberschreitender Unternehmenskäufe, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2001, S Due Diligence beim Börsengang in: Wirtz (Hrsg.), IPO - Management, GABLER-Verlag 2001, S Seite 13 von 23

14 / Elmar Schnitker Arbeitsrecht bei Unternehmenskauf und Restrukturierung Verlag C. H. Beck, München 2001 / Viola Russenschuck Familienunternehmen im Sog von Mergers & Acquisitions M&A Review, Heft 11/2001, S Die Deutschland AG vor der Umstrukturierung - Neuer Schub für den deutschen M&A-Markt M&A Review, Heft 10/2001, S. 441 Der M&A-Markt in Deutschland Unternehmermagazin 7-8, 2001 Expert's Corner: Mergers and Cross-Border Acquisitions: International Integration Management, Global Player, 04/2001, S. 41 Nationale, europäische, transatlantische oder gar globale Fusionskontrolle? M&A Review, Heft 7/2001, S Allfinanz Mega-Merger der Finanzdienstleister M&A Review, Heft 5/2001, S. 195 / Brammer Der Aufsichtsrat in der Pflicht des KonTraG M&A Review, Heft 4/2001, S. 145 ff. Europäische Telekommunikations-Unternehmen: Nach Aktienemissionen und Wandelanleihen weitere Mergers & Acquisitions M&A Review, Heft 3/2001, S. 1 (M&A Aktuell) Seite 14 von 23

15 Die Brüsseler Richtlinie zur Verwirklichung der "Europa AG" - Fortschritte bei der Überwindung nationaler Rechtsordnungen M&A Review, Heft 1/2001, S. 1 (M&A Aktuell) 2000 Weltmarkt für Unternehmen M&A Review, Heft 11/2000, S. 409 (M&A Aktuell) Planung und Durchführung von Mergers & Acquistions - Jedes Unternehmen braucht heute eine schlüssige Strategie für Übernahmen und Beteiligungen / Bei dem Unternehmenserwerb sollte man nichts dem Zufall überlassen / Das Kernstück einer Übernahme ist der Transaktionsvertrag Teil 2 der 6-teiligen Artikel-Serie der FAZ zum Thema "Fusionen & Beteiligungen" aus dem Institute for Mergers & Acquisitions (IMA) der Universität Witten/Herdecke FAZ Nr. 236 vom , Seite 49 Due Diligence - Hohes Fusionsfieber lässt die Sorgfalt bei der Unternehmensprüfung schwinden / Die Due Diligence bei Mergers & Acquisitions verdient eine erhöhte Aufmerksamkeit / Bislang beklagenswerte Quote nicht oder wenig erfolgreicher Transaktionen Teil 3 der 6-teiligen Artikel-Serie der FAZ zum Thema "Fusionen & Beteiligungen" aus dem Institute for Mergers & Acquisitions (IMA) der Universität Witten/Herdecke FAZ Nr. 242 vom , Seite 49 Mergers & Acquisitions - Mega-Mania oder neue Managementstrategie British Chamber of Commerce in Germany Edition 2000/2001, S. 31 UMTS Neue Schubkraft für M&A M&A Review, Heft 9/2000, S. 313 (Editorial) / Ulrich Temme Cross Border Joint Ventures M&A Review, Heft 9/2000, S. 321 ff. Die Aktie als Acquisitionswährung M&A Review, Heft 7-8/2000, S Seite 15 von 23

16 Gestaltung von Mergers & Acquisitions, Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP) Heft 4/2000, S Mergers & Acquisitions: - Mega-Mania oder neue Managementstrategie - British Chamber of Commerce in Germany Jahrbuch 2000 Mergers & Acquisitions Management von Transaktionen Automobil-Produktion, Heft 4/2000, S / Ian Hewitt Structuring the Joint Venture in: Joint Ventures in English and German Law, S herausgegeben von E. Micheler / D.D. Prentice, Hart Publishing, Oxford Portland Oregon 2000 Joint Ventures überschreiten Grenzen Das Wirtschaftsrecht birgt in solchen Fällen zahlreiche Besonderheiten FAZ , Nr. 92 Verlags-Beilage Unternehmensbeteiligungen, S. B 10 Mergers & Acquisitions Joint Ventures als Sonderform der Mergers & Acquisitions azur / Juve Verlag für juristische Information GmbH Sommersemester 2000 Service-Teil Die Aktie als Währung bei Mergers & Acquisitions - Das Börsengewicht entscheidet über Schlachtordnung Handelsblatt v , S. B 2 Seite 16 von 23

17 Mergers & Acquisitions in Germany - Handbook Second Edition Juris Publishing Inc., New York 2000 (Hrsg.) Handbuch Mergers & Acquisitions, - Planung, Duchführung, Integration Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart, 2000 Wirtschaftsrechtliche Parameter des Akquisitionsmanagements, in: Management von Akquisitionen, S. 121 ff. herausgegeben von Arnold Picot/Nordmeyer/Pribilla, 2000, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart Mergers & Acquisitions - Beratungsboom für Anwälte? Kanzleien in Deutschland Reports März 2000, Seite 9 ff. / Aleth Insolvency & Restructuring in Germany in: Insolvency & Restructuring in 31 jurisdictions worldwide 2000 S Mergers & Acquisitions: - Feindliche Unternehmensübernahmen in Deutschland - "Die Angst vor den Räubern" Die Welt am Sonntag, 14. November 1999, S. 61 Seite 17 von 23

18 M&A-Manager müssen zuhören können - Fusionen stellen außerordentlich hohe Anforderungen an die Führungskräfte FAZ, 4. Oktober 1999, Nr. 230 Verlags-Beilage Unternehmensbeteiligungen, S. B 9 Mergers & Acquisitions - Kauf und Restrukturierung von Unternehmen Rechtsanwalts-Handbuch 1999, D 3., S Verlag C. H. Beck, München Mergers & Acquisitions in Telekommunikation und Internet FINANZ BETRIEB, 6/1999, S Mergers & Acquisitions optimal managen - 12-teilige Handelsblatt-Serie - Teil 1: Teil 2: Teil 3: Teil 4: Teil 5: Teil 6: Teil 7: Teil 8: Fusionseuphorie oder Überlebensstrategie Handelsblatt vom 19./ , S. K 3 Der Ablauf von M&A-Transaktionen Handelsblatt vom 05./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Volker Land) Due Diligence Handelsblatt vom 26./ , S. K 3 (Co-Autor: Renate Vondenhoff-Mertens) Moderne Bewertungsverfahren von Unternehmen Handelsblatt vom 16./ , S. K 3 (Co-Autor: Stephan A. Jansen) Der Unternehmenskaufvertrag Handelsblatt vom / , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Franz Aleth) Das Haftungssystem Handelsblatt vom 14./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Henning Jaques) Der Betriebsübergang Handelsblatt vom 28./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Elmar Schnitker) Betriebsänderungen Handelsblatt vom 11./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Elmar Schnitker) Seite 18 von 23

19 Teil 9: Teil 10: Teil 11: Teil 12: Unternehmenswertorientierte Vergütungsmodelle Handelsblatt vom 25./ , S. K 3 (Co-Autor: Frank Edelkötter) Management Buy-Out Handelsblatt vom 09./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Franz Aleth) Going Public Handelsblatt vom 23./ , S. K 3 (Co-Autor: Dr. Volker Land) Post Merger Integration Handelsblatt vom 06./ , S. K 3 (Autor: Stephan A. Jansen) / Land Going Public - IPO - Typische Rechtsprobleme des Ganges an die Börse - Der Betrieb 1999, S / Aleth Unternehmenskrise und Insolvenz, Vorbeugung - Turnaround - Sanierung - Handbuch zum Wirtschaftsrecht - Verlag C. H. Beck, München 1999 Mergers & Acquisitions: - Neues Kerngeschäft oder neue Konkurrenz für die Anwaltschaft - Betriebs-Berater 1999, "Die erste Seite" Fusionsfieber mit Risiken, - Reaktion auf die weltweite digitale Vernetzung - IT. Services, Wirtschaftsmagazin für Management & EDV-Strategien, 1999, Heft 1-2, S. 22 f. Seite 19 von 23

20 Neue Hindernisse bei Mergers & Acquisitions, - Arbeitsrechtliches Korrekturgesetz nimmt Unternehmen, Flexibilität bei Unternehmenskäufen und Restrukturierungen - Handelsblatt vom , S Mergers & Acquisitions in Germany - Handbook - Juris Publishing Inc., New York 1998 / Land Der internationale Unternehmenskauf Der Betrieb 1998, S / Land Management Buy-Outs in Germany Booming International Business Lawyer 1998, S Heilung eines formnichtigen Verkaufs von GmbH-Geschäftsanteilen BB-Kommentar zum Urteil des BGH vom VIII ZR 185/96 Betriebs-Berater 1998, S Grenzüberschreitende Unternehmenskäufe eilen zu neuen Rekorden debelux Journal 1998 H. 1, S (Hrsg.) Unternehmenskauf und Restrukturierung Handbuch zum Wirtschaftsrecht - Verlag C.H. Beck, München, 2. Auflage, 1998 Seite 20 von 23

21 1997 Unternehmensnachfolge - Unverzichtbare Regelungen im Gesellschaftsvertrag und Testament Die Unternehmerin 1997 H. 11, S. 8 9 / Aleth Unternehmenskrisen und Restrukturierung DSWR 1997, S Restrukturierung und Krisenmanagement: Grünes Licht für Betriebsänderungen Die Unternehmerin, 1997, S Firmen-Restrukturierung mit neuen Impulsen Handelsblatt vom 26./ , S. 19 / Bormann The European Works Council International Business Lawyer 1996, S (Hrsg.) Kauf und Restrukturierung von Unternehmen - Handbuch zum Wirtschaftsrecht - Verlag C.H. Beck, München, Reorganization of Companies in Germany International Business Lawyer 1994, S Kauf und Reorganisation von Unternehmen in: Europarecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Festschrift für Arved Deringer Nomus Verl. Ges., Baden-Baden 1993 S Seite 21 von 23

22 Praktikum der Vertragsgestaltung im GmbH-Recht Buchbesprechung Langenfeld NJW 1993, S Mehrheitsrechte und Minderheitenschutz in der Personengesellschaft unter besonderer Berücksichtigung der Publikums-KG Betriebs-Berater 1993, S Mergers and Acquisitions in East Germany International Business Lawyer 1991, S Mithaftung der GmbH-Gesellschafter für kapitalersetzende Darlehen Betriebs-Berater 1991, S Unternehmenskauf in: Messerschmidt, Deutsche Rechtspraxis C.H. Beck-Verlag München 1991 S Handelsrecht (Allgemeiner Teil) in: Messerschmidt, Deutsche Rechtspraxis C.H. Beck-Verlag München 1991, S Investitionshemmnisse beim Kauf ehemaliger DDR-Unternehmen Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis 1991, S und früher Arbeitsrecht / Die neuen Bestimmungen in der DDR Handelsblatt vom 27./ , S. 3 Closure of Plants and Other Operational Changes of Companies in West Germany International Business Lawyer 1988, S Seite 22 von 23

23 Gesellschaftsanteile als Kreditsicherheit Neue Juristische Wochenschrift 1980, S. 275 Die Anschluss-Sicherung nach voraufgegangener Sicherungsübereignung als eigenständige Kreditunterlage Betriebs-Berater 1979, S Das soziale Schutzbedürfnis des Arbeitnehmers - Verantwortlichkeit des Arbeitgebers oder des sozialen Steuerstaates - Recht der Arbeit 1979, S Gewinnumverteilung und Verfassungsrecht - Dissertation - Schriften zum öffentlichen Recht, Band 347 Duncker & Humblot, Berlin, 1978 * * * * * * * * * * Seite 23 von 23

Praxisbuch Mergers & Acquisitions

Praxisbuch Mergers & Acquisitions Ulrich Balz/Olaf Arlinghaus (Hg.) Praxisbuch Mergers & Acquisitions Von der strategischen Überlegung zur erfolgreichen Integration Inhalt Vorwort... 9 1 M&A: Marktteilnehmer und Motive... 11 1.1 Überblick...

Mehr

Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen

Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen Arbeitsrechtliches Handbuch von Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt, Dr. Ulrike Schweibert, Prof. Dr. Christoph H. Seibt, Dr. Elmar Schnitker, Prof. Dr. Heinz Josef

Mehr

Beck sches Handbuch. im Mittelstand

Beck sches Handbuch. im Mittelstand Beck sches Handbuch Unternehmenskauf beck-shop.de im Mittelstand Herausgegeben von Dr. Jochen Ettinger Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht München Dr. Henning Jaques Rechtsanwalt Hamburg

Mehr

Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr.

Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr. Publikationen Dr. Rüdiger Theiselmann, LL.M.oec. I. Kommentare Heybrock, Praxiskommentar zum GmbH-Recht, ZAP-Verlag, 2. Aufl. 2010 (Kommentierung der 41 bis 47 GmbHG, z.t. mit Prof. Dr. Ronald Moeder)

Mehr

Private Equity / Venture Capital

Private Equity / Venture Capital Private Equity / Venture Capital Rechtliche Beratung bei Strukturierung, Investments, Restrukturierung und Exit Fonds-Strukturierung Investments Exits (Trade Sales, Secondaries, IPOs) Due Diligence Finanzierung

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe

Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Liste der Veröffentlichungen Prof. Dr. Patrick Sinewe Bücher Co-Autor: Erneuerbare Energien: Cross-Border-Strategien und Länderberichte (Hrsg.: Peter Nagel und Falko Tappen), Kapitel Joint Venture : Joint

Mehr

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft

GLNS. Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft Über GLNS Schwerpunkte GLNS Gubitz Lindner Nikoleyczik Schult ist eine auf wirtschaftsrechtliche Beratung konzentrierte

Mehr

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605

Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 Rautner Huber Rechtsanwälte OG Schulerstraße 7, A-1010 Wien office@rautnerhuber.com T + 43 1 361 1361 F + 43 1 361 1361-99 Sitz: Wien Firmenbuchnummer: 372817k, HG Wien UID: ATU 66850605 WILLKOMMEN BEI

Mehr

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions.

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. Privat quity. Öffentliches Wirtschaftsrecht. Re er Informationstechnologien.

Mehr

Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen

Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen Target Mittelstand Kauf oder Verkauf mittelständischer Unternehmen Dr. Wolfgang Beckmann Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht 1 Modul 1: Anlässe und Formen des Unternehmenskaufs

Mehr

Fragen des Lizenzvertragsrechts bei Unternehmenskäufen

Fragen des Lizenzvertragsrechts bei Unternehmenskäufen Fragen des Lizenzvertragsrechts bei Unternehmenskäufen Dr. Kai Westerwelle April 2007 Sitzung des DGRI-Fachausschusses Vertragsrecht am 20.04.2007, Stuttgart Einleitung Es ist unmöglich, alle Konstellationen

Mehr

Rechtsanwälte Steuerberater

Rechtsanwälte Steuerberater Die Kanzlei Dr. Besau versteht sich als spezialisierte Steuer- und Wirtschaftskanzlei, die im Jahre 2007 von den Rechtsanwälten Dr. Sascha Besau und Marius Christian Langenhorst gegründet wurde. Im Mittelpunkt

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß

Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß Der Nutzen eines M&A Berater bei einem Exitprozeß - Kritische Erfolgsfaktoren im Transaktionsprozess - Entwicklung am M&A Markt in Österreich Jahrestagung der AVCO - Wien 01. Juni 2006-2006 MODERN PRODUCTS

Mehr

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN

UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN AXONEO GROUP MERGERS & ACQUISITIONS UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN erfolgreich gestalten. AXONEO GROUP GmbH Unternehmensbroschüre 1 AXONEO GROUP. Wir sind in der qualifizierten Beratung für Unternehmenstransaktionen

Mehr

Compliance nach Maß: Oppenhoff & Partner wurde 2015 von der WirtschaftsWoche erneut als eine der Top-Kanzleien für Compliance-Beratung ausgezeichnet.

Compliance nach Maß: Oppenhoff & Partner wurde 2015 von der WirtschaftsWoche erneut als eine der Top-Kanzleien für Compliance-Beratung ausgezeichnet. Compliance Compliance nach Maß: Unsere Compliance-Gruppe umfasst Experten, die führend in ihren jeweiligen Bereichen sind. Über die einzelnen Themen und Fragen hinaus begleiten wir unsere Mandanten umfassend

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany.

Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Rechtsberatung weltweit. Made in Germany. Weltweit 2. Anwälte 27 Büros Deutschland Anwälte Standorte 7 ahre Premium Full Service Freshfields Bruckhaus Deringer has not forgotten its erman roots and is

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Private Equity. www.mwe.com/de

Private Equity. www.mwe.com/de Private Equity www.mwe.com/de Boston Brüssel Chicago Dallas Düsseldorf Frankfurt a. M. Houston London Los Angeles Miami Mailand München New York Orange County Paris Rom Seoul Silicon Valley Washington,

Mehr

Kompetenz im Arbeitsrecht

Kompetenz im Arbeitsrecht Arbeitsrecht Kompetenz im Arbeitsrecht Arbeitnehmer Arbeitsvertrag Betriebsrat Unternehmen Betriebsvereinbarung Gewerkschaft Tarifvertrag Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte Steuerberater ist eine wirtschaftsrechtlich

Mehr

scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe

scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe » Eine Aufgabe kann oft durch mehrere Lösungen bewältigt werden wir hören nach der ersten Lösung nicht auf zu denken. «Willkommen bei der WKS-Gruppe

Mehr

Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht

Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht Universität Ulm Master Wirtschaftswissenschaften (PO 2013 ) Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmensrecht Code 8818471018 ECTS-Punkte 12 Präsenzzeit 8 Unterrichtssprache deutsch Dauer 2

Mehr

Familienunternehmen und Unternehmerfamilien

Familienunternehmen und Unternehmerfamilien Familienunternehmen und Unternehmerfamilien Wettbewerbsvorteil Unternehmerfamilie Verlust des Wettbewerbsvorteils Unternehmerfamilie (Family Governance) Unternehmensnachfolge und M&A Unternehmertestamente,

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1

PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN. Seite 1 PROFESSIONALISIERUNG VON UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN Seite 1 BETEILIGTE EINER TRANSAKTION M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Verkäufer Käufer M&A-Berater Steuerberater Wirtschaftsprüfer Zielgesellschaft

Mehr

Unternehmenskauf als Wachstumsoption für den Mittelstand

Unternehmenskauf als Wachstumsoption für den Mittelstand INTERNATIONALE UNTERNEHMERBERATUNG Unternehmenskauf als Wachstumsoption für den Mittelstand - Chancen und Erfolgsfaktoren - Dipl. Wirtsch.-Ing. Matthias Hornke, LL.M. (M&A), 11. Juni 2008 DÜSSELDORF HAMBURG

Mehr

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie im Internet unter ESV. info /978 3 503 12935 5

Weitere Informationen zu diesem Titel finden Sie im Internet unter ESV. info /978 3 503 12935 5 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

Download von Publikationen @ SSRN:

Download von Publikationen @ SSRN: PUBLIKATIONEN & TÄTIGKEITEN Download von Publikationen @ SSRN: http://papers.ssrn.com/sol3/cf_dev/absbyauth.cfm?per_id=1390827 2015: Kommentierung der Bestimmungen über Stimm- und Offenlegungspflicht für

Mehr

Umsetzungswege. Rechtsfragen bei (inter-)nationalen Impact Investments. Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham) Hamburg, 6. Oktober 2015

Umsetzungswege. Rechtsfragen bei (inter-)nationalen Impact Investments. Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham) Hamburg, 6. Oktober 2015 Umsetzungswege Rechtsfragen bei (inter-)nationalen Impact Investments Dr. Nils Krause, LL.M. (Durham) Hamburg, 6. Oktober 2015 Stiftung als Social Impact Investor Kernfragen: Rechtsfragen der Vermögensanlage

Mehr

Governance International Russland

Governance International Russland Rüdiger Theiselmann (Hrsg.) Governance International Russland Rechtsleitfaden für die Management-Praxis Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, vielen Dank, dass Sie dieses E-Book erworben haben. Damit

Mehr

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des IfUS-Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Stand: März 2015 Fachliche Leitung:

Mehr

Olswang in Deutschland. Technologie

Olswang in Deutschland. Technologie Olswang in Deutschland Technologie Technologie in Deutschland Den Markt kennen und verstehen, das ist unsere Stärke. In einem sich schnell verändernden Umfeld bieten wir eine kompetente Full-Service- Beratung,

Mehr

Break-up fee-vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen

Break-up fee-vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen Schweizer Schriften zum Handels und Wirtschaftsrecht Band 307 Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Forstmoser Dr. iur. Christian Tannò, LL.M. Break-up fee-vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen

Mehr

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1

Inhaltsübersicht VII. Autorenverzeichnis XIII. Abkürzungsverzeichnis XV. Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats. Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Inhaltsübersicht VII Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Autorenverzeichnis XIII Abkürzungsverzeichnis XV Kapitel 1 Die Aufnahme des Mandats Hubert Salmen 1 Das anwaltliche Mandat 1 Christoph

Mehr

Learning@White&Case. Fortbildungsprogramm für Trainees, Associates, Local Partner und Counsel

Learning@White&Case. Fortbildungsprogramm für Trainees, Associates, Local Partner und Counsel Learning@White&Case Fortbildungsprogramm für Trainees, Associates, Local Partner und Counsel Vorwort Liebe Bewerberinnen und Bewerber, die Aus- und Fortbildung unserer Anwältinnen und Anwälte sowie deren

Mehr

UNTERNEHMENS- NACHFOLGEBERATUNG, UNTERNEHMENSVERKAUF, STRATEGIEBERATUNG;

UNTERNEHMENS- NACHFOLGEBERATUNG, UNTERNEHMENSVERKAUF, STRATEGIEBERATUNG; UNTERNEHMENS- NACHFOLGEBERATUNG, UNTERNEHMENSVERKAUF, STRATEGIEBERATUNG; Fachberatung im Bereich Strategie + M&A = Mergers & Akquisition, (Unternehmensübernahme und Fusion) HCONSULT GmbH in Gera Unternehmensberatung

Mehr

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW

Referenten. Modul: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung Modul: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des IfUS-Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Stand: Juli 2014 Fachliche Leitung:

Mehr

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen

Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Symposium der FH Gelsenkirchen 14.03.2007 Trends in der Finanzierung kleiner und mittlerer Unternehmen Dr. Holger Frommann Geschäftsführer Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften e.v.

Mehr

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Professor Dr. iur. Ulrich Tödtmann Stand: Oktober 2015 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Universität Mannheim Sommersemester 2000 Wintersemester 2000/2001 - Seminar: Umstrukturierung von Unternehmen

Mehr

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen

Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Professor Dr. iur. Ulrich Tödtmann Stand: Oktober 2012 Verzeichnis der Lehrveranstaltungen Universität Mannheim Sommersemester 2000 - Colloquium: Vertragsgestaltung im Wirtschafts- und Arbeitsrecht (2

Mehr

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis

Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305. Schriftenverzeichnis Dr. Caspar Behme Veterinärstraße 5 80539 München Tel: (089) 2180-3305 Schriftenverzeichnis I. Monographien und Kommentierungen 1. Rechtsformwahrende Sitzverlegung und Formwechsel von Gesellschaften über

Mehr

3. Teil. Due Diligence

3. Teil. Due Diligence Kolumnentitel 0. Teil 3. Teil. Due Diligence Übersicht Seite 1. Die Due Diligence als Bestandteil einer Unternehmenstransaktion............... 140 1.1. Einordnung der Due Diligence in den Transaktionsprozess.................

Mehr

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions.

ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. ktien- und Kapitalmarktrecht. Arbeitsecht. Banking & Finance. Commercial C tracts. Gewerblicher Rechtsschutz. Kar ellrecht. Mergers & Acquisitions. Privat quity. Öffentliches Wirtschaftsrecht. Re er Informationstechnologien.

Mehr

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2.

Veröffentlichungen. - Neue MaRisk stärken Compliance und Risikomanagement, Gastkommentar in RisikoManager 02/2013, S. 2. Prof. Dr. Niels Olaf Angermüller Veröffentlichungen - Länderrisiken unter Basel III Finanzkrise ohne Konsequenzen?, erscheint demnächst in Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen (zusammen mit Thomas Ramke).

Mehr

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte INHALT Noerr in Rumänien Finanzberatung Steuerberatung Ansprechpartner Über Noerr Standorte 3 5 6 7 8 9 2 NOERR IN RUMÄNIEN Noerr steht für hervorragende Kenntnis der wirtschaftlichen und rechtlichen Gegebenheiten

Mehr

Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement

Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement Beck`sche Musterverträge 49 Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement von Dr. Florian Kästle, Dr. Dirk Oberbracht 2. Auflage Unternehmenskauf - Share Purchase Agreement Kästle / Oberbracht schnell und

Mehr

Münchener M&A Forum. Unternehmenskauf 2011 Aktuelle Trends für die Transaktionspraxis. Dr. Martin Kuhn

Münchener M&A Forum. Unternehmenskauf 2011 Aktuelle Trends für die Transaktionspraxis. Dr. Martin Kuhn Münchener M&A Forum Unternehmenskauf 2011 Aktuelle Trends für die Transaktionspraxis Dr. Martin Kuhn Die aktuelle Lage am M&A-Markt Transaktionsvolumina Europa Quartalsübersicht 2 Die aktuelle Lage am

Mehr

M&A-Projekte erfolgreich führen

M&A-Projekte erfolgreich führen Kai Lucks (Hrsg.) M&A-Projekte erfolgreich führen Instrumente und Best Practices Inhalt XIX 2. Untersuchungsschwerpunkte... 129 2.1 Gruppenthemen... 129 2.1.1 Reorganisationen... 129 2.1.2 Organschaft...

Mehr

M&A-Trends in der deutschen Schifffahrtsbranche

M&A-Trends in der deutschen Schifffahrtsbranche PKF maritime Treffen zum Jahresauftakt M&A-Trends in der deutschen Schifffahrtsbranche Dr. Volker Land, White & Case LLP 22. Januar 2015 Ist Shipping-M&A eine Option? Does Private Equity fall out of love

Mehr

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung

Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung Praxishandbuch der GmbH-Geschäftsführung von Dr. Frank Oppenländer, Dr. Thomas Trölitzsch, Dr. Thomas Baumann, Prof. Dr. Tim Drygala, Dr. Carsten Jaeger, Dr. Jens Kaltenborn, Bernhard Steffan, Prof. Dr.

Mehr

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH

- Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH - Mergers & Acquisitions, Portfoliobereinigung, Wertoptimierung, Kapitalmaßnahmen - Kurzprofil KRAHTZ CONSULTING GMBH Firma und Geschäftsverbindungen Krahtz Consulting GmbH 1985 gegründet Mergers & Acquisitions

Mehr

Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Isabell Götz Schriftenverzeichnis I. Monographien 1. Unterhalt für volljährige Kinder. Überlegungen zu einer Reform des Verwandtenunterhalts, Schriften zum deutschen, europäischen und vergleichenden Zivil-,

Mehr

TACE. Training and Career Enhancement

TACE. Training and Career Enhancement TACE Training and Career Enhancement TACE TACE TACE Training Lecture Qualification Bei uns übernehmen bereits junge Associates Verantwortung. Im direkten Kontakt mit unseren Mandanten setzen sie ihre Kenntnisse

Mehr

Nützliche Links zur Informationsrecherche

Nützliche Links zur Informationsrecherche Anbei erhalten Sie eine Auflistung diverser Quellen zum wissenschaftlichen Arbeiten im Fach Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Nützliche Links zur Informationsrecherche http://www.werle.com/homepage/index.htm

Mehr

Insolvenzordnung (InsO)

Insolvenzordnung (InsO) Insolvenzordnung (InsO) Kommentar herausgegeben von Eberhard Braun Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer Fachanwalt für Insolvenzrecht in Achern und bearbeitet von Rüdiger Bauch, Elke Bäuerle, Dr. Andreas

Mehr

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge

Familienunternehmertag 31. Oktober 2007. Private Equity Ein Beitrag zur Unternehmensnachfolge Familienunternehmertag 31. Oktober 2007 Private 1 Die Die Sozietät Menold Bezler Rechtsanwälte Ist eine unabhängige Rechtsanwalts- und Notarkanzlei mit Sitz in Stuttgart. Die Kanzlei wurde 2004 von 13

Mehr

Insolvenzordnung (InsO)

Insolvenzordnung (InsO) Insolvenzordnung (InsO) Kommentar von Rüdiger Bauch, Elke Bäuerle, Dr. Andreas J. Baumert, Dr. Andreas Beck, Holger Blümle, Volker Böhm, Michael Böhner, Dr. Peter de Bra, Dr. Eberhard Braun, Stefano Buck,

Mehr

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2013 München. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2013 P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie und Ihre Kollegen herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2013 ein! Nach dem großen Erfolg des Lehrgangs 2012

Mehr

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater

Referenten. Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater Referenten Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- und Sanierungsberater des Instituts für Unternehmenssanierung und -entwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg Fachliche Leitung: Prof. Dr. Henning Werner

Mehr

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise

China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise Die Unternehmer-Anwälte China im Wandel - Anpassungsbedarf und Gestaltungsmöglichkeiten in Zeiten der Krise www.luther-lawfirm.com China wandelt sich. Die Zeiten, in denen ausländische Investitionen im

Mehr

Mergers & Acquisitions Chancen für Unternehmensnachfolge und Wachstum im Mittelstand

Mergers & Acquisitions Chancen für Unternehmensnachfolge und Wachstum im Mittelstand Mergers & Acquisitions Chancen für Unternehmensnachfolge und Wachstum im Mittelstand Wiehl, Dienstag 12. April 2011 Dipl.-Kfm. Andreas Stamm Wirtschaftsprüfer / Steuerberater Partner Seite 1 Inhalt I.

Mehr

WEIXELBAUMER RECHTSANWÄLTE

WEIXELBAUMER RECHTSANWÄLTE WEIXELBAUMER RECHTSANWÄLTE Unser Anliegen WEIXELBAUMER RECHTSANWÄLTE ist eine im Jahr 2013 gegründete Sozietät. Vom Standort Wien aus betreuen wir namhafte national und international tätige Unternehmen

Mehr

Prof. Dr. Jochen Vetter. Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom

Prof. Dr. Jochen Vetter. Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom Prof. Dr. Jochen Vetter Partner Rechtsanwalt seit 1995 Diplom-Ökonom Büro: München Hengeler Mueller Leopoldstraße 8-10 80802 München Telefon: +49 (0)89 38 33 88 236 Telefax: +49 (0)211 83 04-7191 E-Mail:

Mehr

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape.

Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Either you re part of the problem, part of the solution, or you re just part of the landscape. Robert De Niro, Ronin 1998 KOMPETENZ WMWP Rechtsanwälte GmbH ist eine auf Wirtschaftsrecht spezialisierte

Mehr

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)?

Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Wie funktioniert ein Management Buyout/Buyin (MBO/MBI)? Jahrestagung der AVCO Wien, 23. Juni 2005 Wolfgang Quantschnigg Management Buyout (MBO) was ist das? MBO Management Buyout Spezielle Form des Unternehmenskaufs/-verkaufs

Mehr

Law School. Für den Anwalt.

Law School. Für den Anwalt. Law School Für den Anwalt. Luther academy Law School Für den Anwalt. 2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, Luther erwartet von seinen Anwältinnen und Anwälten viel. Exzellentes Fachwissen ist eine der wichtigsten

Mehr

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010

Dr. Georg Renner. Tätigkeitsschwerpunkte. Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Dr. Georg Renner Rechtsanwalt seit 1995 Steuerberater seit 2001 Partner bei SCHIEDERMAIR Rechtsanwälte seit 2010 Tätigkeitsschwerpunkte Steuerliche Strukturierung und Begleitung von grenzüberschreitenden

Mehr

Staatliches Innovationsmanagement

Staatliches Innovationsmanagement Staatliches Innovationsmanagement Schriften zur Modernisierung von Staat und Verwaltung Nr. 8 Die Reihe Schriften zur Modernisierung von Staat und Verwaltung wird vom Vorstand des Lorenz-von-Stein-Instituts

Mehr

M&A in Emerging Markets

M&A in Emerging Markets M&A in Emerging Markets China Südostasien Brasilien Indien Türkei Südafrika 15. April 2014 19. Mai 2014 24. Juni 2014 September 2014 Oktober 2014 November 2014 Köln Essen Frankfurt a. M. Essen Köln Frankfurt

Mehr

LADM. Dr. Helmuth Liesegang Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

LADM. Dr. Helmuth Liesegang Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Liesegang Aymans Decker Mittelstaedt & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Dr. Helmuth Liesegang Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Dr. Helmuth Liesegang Rechtsanwalt, Fachanwalt

Mehr

Die Transaktion. Wintersemester 2010 / 2011

Die Transaktion. Wintersemester 2010 / 2011 Die Transaktion Wintersemester 2010 / 2011 Literatur: Handbuch Unternehmenskauf Wolfgang Hölters, EUR 149,00, 7. Auflage, Verlag Dr. Otto Schmidt Unternehmenskauf in Recht und Praxis: Rechtliche und steuerliche

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Mit Keynote Speaker den USA Einladung Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Aktivistische Aktionäre als neue Akteure im Aktionariat und

Mehr

Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner

Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner Florian S. Jörg Dr. iur., MCJ, NY Bar Attorney-at-Law, Partner Year of birth 1966 Admitted to the Bar 1994 Preferred practice areas Corporate and contract law, mergers & acquisitions, banking and capital

Mehr

Ganzheitliches Corporate Finance Management

Ganzheitliches Corporate Finance Management Klaus-Peter Wiedmann / Carsten Heckemüller (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Ganzheitliches

Mehr

TARGET BUSINESS CONSULTANTS GROUP

TARGET BUSINESS CONSULTANTS GROUP TARGET Gruppe Unser Weg 1987 Gründung durch Dr. Horst M. Schüpferling in München 1990 Verlegung des Firmensitzes nach Hamburg 1995 Gründung eines Büros in England 2001 Standortverlegung der Zentrale nach

Mehr

Unternehmenszusammenschlüsse. am Neuen Markt. Martin Scholich. 12. Juni 2001

Unternehmenszusammenschlüsse. am Neuen Markt. Martin Scholich. 12. Juni 2001 Unternehmenszusammenschlüsse am Neuen Markt Martin Scholich 12. Juni 2001 - 2 - Agenda Umsetzung der Equity Story durch Aquisitionen Fusionen am Neuen Markt Übernahme von Unternehmen am Neuen Markt Eine

Mehr

Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Münchener Anwalts. Handbücher. Münchener Anwalts. Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M.

Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Münchener Anwalts. Handbücher. Münchener Anwalts. Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M. Verlag C.H. BECK, Wilhelmstraße 9, 80801 München Verlag C.H.BECK München und Frankfurt a. M. Wilhelmstraße 9 80801 München Damit Sie jeden Fall auf die Reihe kriegen. Damit Sie jeden Fall auf die Reihe

Mehr

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups.

ANWALTSPROFIL. Alexander Herbert berät neben mittelständischen Unternehmen auch Gründer und Start-Ups. Alexander Herbert ist Rechtsanwalt und Partner am Standort der Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte Steuerberater AG Zürich den er geschäftsführend seit 2006 leitet sowie am Standort von Buse Heberer Fromm

Mehr

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014

Webinar Praxis-Akademie Corporate/M&A 2013/2014 Webinar 2013/2014 Erfolgsfaktoren bei Gestaltung und Durchführung von Carve-Outs Donnerstag, 28. November 2013 Dr. Holger Fröhlich, Rechtsanwalt Vice President, Robert Bosch GmbH, Stuttgart Gerwin Zott,

Mehr

Insolvenzordnung (InsO)

Insolvenzordnung (InsO) Insolvenzordnung (InsO) Kommentar von Dr. Eberhard Braun, Rüdiger Bauch, Elke Bäuerle, Dr. Andreas J. Baumert, Dr. Andreas Beck, Holger Blümle, Volker Böhm, Michael Böhner, Dr. Peter Bra, de, Stefano Buck,

Mehr

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin

Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin. Notarial Services. from our office in Berlin Notarielle Leistungen von unserem Büro in Berlin Notarial Services from our office in Berlin Unsere Anwaltsnotare in Berlin betreuen deutsche und ausländische Klienten mit dem Fokus auf Gesellschaftsrecht

Mehr

Dealbook 2013 Nachhaltiger Erfolg für unsere Mandanten Competence Center Transactions

Dealbook 2013 Nachhaltiger Erfolg für unsere Mandanten Competence Center Transactions Dealbook 2013 Nachhaltiger Erfolg für unsere Mandanten Competence Center Transactions An independent member of Baker Tilly International M&A-Markt in 2013 auf 5-Jahreshoch Der M&A-Markt in Deutschland

Mehr

Die GmbH in der Schweiz und in Deutschland

Die GmbH in der Schweiz und in Deutschland jjuzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft (LBR) Herausgegeben von Jörg Schmid im Auftrag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern Band 8 Dirk Koehler Die GmbH in der Schweiz und in

Mehr

M&A Lehrgang 2010 Frankfurt. P+P Training GmbH www.pptraining.de

M&A Lehrgang 2010 Frankfurt. P+P Training GmbH www.pptraining.de M&A Lehrgang 2010 Frankfurt P+P Training GmbH www.pptraining.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir laden Sie herzlich zu unserem M&A Lehrgang 2010 ein. Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Lehrgangs

Mehr

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig.

M&A Dienstleistungen. Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. Bewertungen und M&A Dienstleistungen Nutzen Sie unsere Erfahrung Professionelle Bewertungen und M&A Dienstleistungen Fallbezogen. Kompetent. Unabhängig. unabhängig qualitätsbewusst engagiert Bewertungen

Mehr

Publikationen von Prof. Dr. Christian Möbius Stand vom 11.03.2015

Publikationen von Prof. Dr. Christian Möbius Stand vom 11.03.2015 Publikationen von Stand vom 11.03.2015 I. Aufsätze in Fachzeitschriften (2015) Value Investing. Eine praktische Anwendung am Beispiel der IT- Branche aus Sicht einer Privatinvestorin, Fallstudie Teil 2:

Mehr

Detailvorstellung Geschäftsfeld Mergers & Acquisitions. M&A Leistungen. Professioneller Verkaufsprozess. Bausteine.

Detailvorstellung Geschäftsfeld Mergers & Acquisitions. M&A Leistungen. Professioneller Verkaufsprozess. Bausteine. Detailvorstellung Geschäftsfeld Mergers & Acquisitions M&A Leistungen Professioneller Verkaufsprozess Bausteine Kosten - Nutzen Assets und Ansprechpartner Referenzen 1. M&A Leistungen implus unterstützt

Mehr

Masterstudiengang Wirtschaft und Recht (LL.M./MBA)

Masterstudiengang Wirtschaft und Recht (LL.M./MBA) Modul F Nationaler und Internationaler Wettbewerb Sa, 18.01.2014 Europarecht Januar 09:00-17:00 Uhr Prof. Kotzur Februar März So, 19.01.2014 09:00-15:00 Uhr Sa, 25.01.2014 09:00-17:00 Uhr Sa, 01.02.2014

Mehr

Law School. Für den Anwalt. Kursangebot 2014

Law School. Für den Anwalt. Kursangebot 2014 Law School Für den Anwalt Kursangebot 2014 Luther academy Law School Für den Anwalt 2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, Luther erwartet von seinen Anwältinnen und Anwälten viel. exzellentes Fachwissen ist

Mehr

M&A Transaktionsmodelle

M&A Transaktionsmodelle M&A Transaktionsmodelle 15. Oktober 2012 Dresden Dr. Johannes Weisser avocado rechtsanwälte Welche Arten des Unternehmens(ver)kaufs gibt es? Share Deal Erwerb des Rechtsträgers selbst (= Rechtskauf) Asset

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

KOPPENBRINK AG. 2005 KOPPENBRINK AG Berliner Str. 5 D-13467 Berlin +49 30 4059030

KOPPENBRINK AG. 2005 KOPPENBRINK AG Berliner Str. 5 D-13467 Berlin +49 30 4059030 Produktbeschreibung M&A Stand: 20.07.2005 09:02 Ganzheitliche Beratung von Unternehmen bei Kooperationen, Fusionen und Unternehmenskäufen. Ein M&A Beratungsprojekt vollzieht sich in vier Phasen. Im ersten

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008

FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008 FESTSCHRIFT FÜR HANS-JOCHEM LÜER ZUM 70. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON WILHELM MOLL ß VERLAG C.H.BECK MÜNCHEN 2008 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines und Internationales Vertragsrecht WOLFGANG KÜHN Dr. jur.,

Mehr