1. Privat- und Geschäftskunden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. Privat- und Geschäftskunden"

Transkript

1 Volksbank Eisenberg Zins-und Konditionsübersicht (Version 04/2016; gültig ab ) 1. Privat- und Geschäftskunden 1.1 Zahlungsverkehr GeschäftskontoPlus GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend) (1/1/10,13) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 12,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 17,20% p.a. Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich 3,50 Art der Kontoführung Filiale und Online Preis je Buchungsposten** Allgemeine Buchungsposten 0,53 Barabhebung Kasse Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)** Beleghafte Arbeitsposten 0,53 pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,26 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

2 1.1.2 GeschäftskontoVerein GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend) (1/1/40) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 12,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 17,20% p.a. Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich 0,00 Art der Kontoführung Filiale und Online Preis je Buchungsposten** Allgemeine Buchungsposten 0,00 Barabhebung Kasse 0,00 Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor 0,00 Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)** Beleghafte Arbeitsposten 0,00 pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,00 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist GiroPlus Habenzins (freibleibend) (1/2/10,13) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 11,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 16,20% p.a. Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich (inklusive 5 Freiposten) Art der Kontoführung Filiale und Online Preis je Buchungsposten** Allgemeine Buchungsposten 0,53 Barabhebung Kasse Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)** Beleghafte Arbeitsposten 0,53 pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,26 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

3 1.1.5 GiroWeb Habenzins (freibleibend) (1/2/16) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 11,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 16,20% p.a. Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich 5,50 (inklusive 5 Freiposten) Art der Kontoführung Online Preis je Buchungsposten** Allgemeine Buchungsposten 0,00 Manuelle Bearbeitung von beleghaften Überweisungen Barabhebung Kasse Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)** Beleghafte Arbeitsposten pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,00 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist GiroStart** Habenzins (freibleibend) (1/2/21) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 11,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 16,20% p.a. BasicCard (MasterCard / VISA) kostenfrei Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich 0,00 Art der Kontoführung Filiale und Online Preis je Buchungsposten*** Allgemeine Buchungsposten 0,00 Barabhebung Kasse 0,00 Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor 0,00 Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)*** Beleghafte Arbeitsposten 0,00 pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,00 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Für Schüler, Azubis, Studenten und Bufdis bis zum 24. Geburtstag, danach Umstellung auf GiroPlus. *** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

4 1.1.8 Basiskonto Habenzins (freibleibend) (1/2/10,13) 0,00% p.a. Sollzins (freibleibend) 11,45% p.a. Überziehungszins (freibleibend)* 16,20% p.a. Kontoführung Kontoführungspauschale monatlich (inklusive 5 Freiposten) Art der Kontoführung Filiale und Online Preis je Buchungsposten** Allgemeine Buchungsposten 0,53 Barabhebung Kasse Bareinzahlung Kasse Bareinzahlung Nachttresor Bareinzahlung Einzahlungsautomat Preis je Arbeitsposten (Sammlerposten)** Beleghafte Arbeitsposten 0,53 pro Einzelposten Elektronische Arbeitsposten 0,26 pro Einzelposten * Überziehung ist die von der Bank vorübergehend geduldete Überziehung des laufenden Kontos ohne zugesagte Dispositionslinie oder über den zugesagten Dispositionskredit hinaus. ** Wird nur berechnet soweit gesetzlich zulässig und wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

5 1.2 Sparen und Anlegen ZinskontoPlus, ZinskontoBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag bis 4.999,00 (1/2/33),(1/1/33) 0,00% p.a. Anlagebeträge die 4.999,00 übersteigen 0,00% p.a ZinskontoMietkaution GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag bis 4.999,00 (1/1/59) 0,00% p.a. Anlagebeträge die 4.999,00 übersteigen 0,00% p.a DAX Cash Mindestanlagebetrag (1/2/27) 1,00 Zinssatz (freibleibend) Variabel (siehe Produkt-Sonderbedingungen) Zinsuntergrenze 0,00% p.a. Zinsobergrenze 0,00% p.a. Partizipationsrate 100,00% KombiKonto* Mindestanlagebetrag (1/2/25) 2.500,00 Zinssatz (freibleibend) 0,00% p.a. für den die Mindestanlage übersteigenden Betrag Teilkündigungen/Aufstockungen Möglich * Wir eröffnen keine neuen KombiKonten mehr FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) 2.500, FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) 5.000,00

6 1.2.7 FestgeldPlus, FestgeldBusiness Anlagebetrag (4/1/2-6) ,00 PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) , FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) , FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) , FestgeldPlus, FestgeldBusiness PRIVAT-und GESCHÄFTSKUNDEN Anlagebetrag (4/1/2-6) ,00

7 Mäusekonto -Ich übertrage meine Mäuse zur Volksbank Eisenberg- Mindestanlagebetrag 2.500,00 1 Jahr Laufzeit (4/3/145) 0,00% p.a. 3 Jahre Laufzeit (4/6/143) 0,00% p.a. 5 Jahre Laufzeit (4/6/144) 0,00% p.a. Kündigung* Möglich (bei 3 oder 5 Jahren Laufzeit) * Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme Mäusekonto -Meine Mäuse sind schon bei der Volksbank Eisenberg- Mindestanlagebetrag 2.500,00 1 Jahr Laufzeit (4/3/146) 0,00% p.a. 3 Jahre Laufzeit (4/6/145) 0,00% p.a. 5 Jahre Laufzeit (4/6/146) 0,00% p.a. Kündigung* Möglich (bei 3 oder 5 Jahren Laufzeit) * Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme VR-Anlagen Mindestanlagebetrag 2.500,00 1 Jahr Laufzeit (4/3/116) (4/3/105) 0,00% p.a. 2 Jahre Laufzeit (4/3/106) 0,00% p.a. 3 Jahre Laufzeit (4/3/107) 0,00% p.a. 4 Jahre Laufzeit (4/3/121) (4/3/108) 0,00% p.a. 5 Jahre Laufzeit (4/3/109) 0,00% p.a. 6 Jahre Laufzeit (4/3/110) 0,00% p.a. 7 Jahre Laufzeit (4/3/111) 0,00% p.a. 8 Jahre Laufzeit (4/3/112) 0,00% p.a. 9 Jahre Laufzeit (4/3/113) 0,00% p.a. 10 Jahre Laufzeit (4/3/114) 0,00% p.a.

8 Wachstumszertifikat -2 Jahre- Mindestanlagebetrag (4/6/66) 2.500,00 1. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 2. Laufzeitjahr 0,00% p.a. Kündigung* Möglich *Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme Wachstumszertifikat -3 Jahre- Mindestanlagebetrag (4/6/67) 2.500,00 1. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 2. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 3. Laufzeitjahr 0,00% p.a. Kündigung* Möglich *Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme Wachstumszertifikat -4 Jahre- Mindestanlagebetrag (4/6/68) 2.500,00 1. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 2. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 3. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 4. Laufzeitjahr 0,00% p.a. Kündigung* Möglich *Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme Wachstumszertifikat -5 Jahre- Mindestanlagebetrag (4/6/69) 2.500,00 1. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 2. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 3. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 4. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 5. Laufzeitjahr 0,00% p.a. Kündigung* Möglich *Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme

9 Wachstumszertifikat -7 Jahre- Mindestanlagebetrag (4/6/70) 2.500,00 1. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 2. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 3. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 4. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 5. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 6. Laufzeitjahr 0,00% p.a. 7. Laufzeitjahr 0,00% p.a. Kündigung* Möglich *Bei vorzeitiger Verfügung berechnen wir einen einmaligen Kündigungsdiskont von 0,50% auf die Anlagesumme VR-BonusPlus Mindestsparrate (4/4/76) 25,00 0,01% p.a. Einmaliger Bonus am Laufzeitende, nach 4 Jahren 0,01% 5 Jahren 0,01% 6 Jahren 0,01% 7 Jahren 0,01% 8 Jahren 0,02% 9 Jahren 0,02% 10 Jahren 0,02% 11 Jahren 0,10% 12 Jahren 0,10% 13 Jahren 0,15% 14 Jahren 0,15% 15 Jahren 0,15% 16 Jahren 0,25% 17 Jahren 0,25% 18 Jahren 0,25% 19 Jahren 0,25% 20 Jahren 0,25% 21 Jahren 0,25% 22 Jahren 0,25% 23 Jahren 0,25% 24 Jahren 0,25% 25 Jahren 0,25%

10 Mehrzinssparen Mindestanlagebetrag (2/9/20) 5,00 Zinssatz (freibleibend) 0, ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a , ,99 0,00% p.a ,00 und mehr 0,00% p.a. Kündigungsfreibetrag 2.000,00 pro Monat VR-Sparen Mindestanlagebetrag (2/1/10) 5,00 Zinssatz (freibleibend) 0,00% p.a. Kündigungsfreibetrag 2.000,00 pro Monat VL Sparvertrag Mindestsparrate (14/1/10) 10,00 0,01% p.a. Einmaliger Bonus 0,01% p.a. Einzahlung 6 Jahre Ruhezeit 1 Jahr Gesamtlaufzeit 7 Jahre PrivatRente Mindestanlagebetrag (4/4/100) ,00 0,01% p.a. Mindestlaufzeit 5 Jahre Höchstlaufzeit 30 Jahre

11 VR-RentePlus Mindestsparrate (4/4/18) 1 0,01% p.a. Mindestlaufzeit 8 Jahre Maximallaufzeit 25 Jahre Einmaliger Bonus am Laufzeitende 0,005% x Laufzeitjahre = Bonus Verfügbarkeit Frühestens nach 8 Jahren, ohne Bonus VR-RentePlus (Riester)** Mindesteigenbetrag (4/4/210) (4/4/212) 60,00 pro Jahr Zinssatz (freibleibend) 0,00% p.a. Zinsermittlung Umlaufrendite* abzüglich 0,75%-Punkte Zinsanpassungstermine Jährlich am / / / Verwaltungskosten 29,50 pro Jahr Gebühr bei Vertragswechsel zu anderem Anbieter 100,00 *Umlaufrendite öffentlicher festverzinslicher Anleihen ** Wir eröffnen keine neuen VR-RentePlus (Riester) mehr

12 2. Allgemein 2.1 Onlinebanking Onlinebanking mit smarttan Verfahren 0,00 Onlinebanking mit mobiletan Verfahren 0,12 pro SMS Onlinebanking mit HBCI Verfahren 0,00 Erstlesegerät für smarttan Verfahren 10,00 Ersatzlesegerät für smarttan Verfahren* 10,00 Schlüsseldatei für HBCI Verfahren 0,00 Chipkarte für HBCI Verfahren (Laufzeit 4 Jahre) 29,00 Lesegerät für HBCI Verfahren (Chipkarten-Version) 75,00 Zugangsdaten für HBCI Verfahren Erstkennung 0,00 Ersatzkennung* 5,00 Onlinebanking mit DFÜ Verfahren (z.b. DATEV, 10,50 LANDDATA) Onlinebanking Software VR-Networld 0,00 *Nur bei selbstverantwortlichen Schäden oder Verlust durch den Kunden. Informationen zu Preisen und Gebühren finden Sie im aktuellen Preis-und Leistungsverzeichnis der Bank.

1. Privat- und Geschäftskunden

1. Privat- und Geschäftskunden Volksbank Eisenberg DIREKT Zins-und Konditionsübersicht (Version 04/2016; gültig ab 10.10.2016) 1. Privat- und Geschäftskunden 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 GeschäftskontoPlus GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend)

Mehr

1. Privat- und Geschäftskunden

1. Privat- und Geschäftskunden Volksbank Eisenberg Zins-und Konditionsübersicht (Version 06/2015; gültig ab 03.11.2015) 1. Privat- und Geschäftskunden 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 GeschäftskontoPlus GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend)

Mehr

1. Privat- und Geschäftskunden

1. Privat- und Geschäftskunden EthikBank Zins-und Konditionsübersicht (Version 05/2015; gültig ab 01.09.2015) 1. Privat- und Geschäftskunden 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 Geschäftskonto GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend) (1/1/300)

Mehr

1. Privat- und Geschäftskunden

1. Privat- und Geschäftskunden Volksbank Eisenberg DIREKT Zins-und Konditionsübersicht (Version 04/2015; gültig ab 01.09.2015) 1. Privat- und Geschäftskunden 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 GeschäftskontoPlus GESCHÄFTSKUNDEN Habenzins (freibleibend)

Mehr

Konditionen- und Preisverzeichnis

Konditionen- und Preisverzeichnis Konditionen- und Preisverzeichnis Stand: 08.07.2011 1 Geschäftskunden (ohne Vereine) 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 Skatbank-TrumpfKonto Business Girokonto (außer UG und Ltd.) Habenzins (bleibend) 0,25 % p.a.

Mehr

Preis- und Konditionsblatt des Direktbankings der Volksbank Mittweida eg

Preis- und Konditionsblatt des Direktbankings der Volksbank Mittweida eg Preis- und Konditionsblatt des Direktbankings der Volksbank Mittweida eg Girokonto plus Tagesgeld Seite 2/3 Tagesgeld Direkt... Seite 4 Girokonto DirektPlus Seite 5 Festgeld fix & flex (frühere Bezeichnung:

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

Konditionen- und Preisverzeichnis

Konditionen- und Preisverzeichnis Konditionen- und Preisverzeichnis Stand: 20.10.2015 1 Geschäftskunden (ohne Vereine) 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 Skatbank-TrumpfKonto Business Girokonto (außer UG und Ltd.) Habenzins (bleibend) Soll- / Überziehungszins

Mehr

Konditionen- und Preisverzeichnis

Konditionen- und Preisverzeichnis Konditionen- und Preisverzeichnis Stand: 01.06.2016 1 Geschäftskunden (ohne Vereine) 1.1 Zahlungsverkehr 1.1.1 Skatbank-TrumpfKonto Business Girokonto (außer UG und Ltd.) Habenzins (bleibend) mit Besicherung

Mehr

Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft

Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft Seite 1 Sparkonten / Zinssatz für Normalspareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist 0,01 % Anlagekonten Zinssatz für Renditesparen, Spareinlage mit dreimonatiger Kündigungsfrist bis 5.000 / ab 5.000

Mehr

Privatkunden. Meine VR-Bank Würzburg. Mein Kontopaket. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Privatkunden. Meine VR-Bank Würzburg. Mein Kontopaket. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Privatkunden Meine VR-Bank Würzburg. Mein Kontopaket. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-Bank Würzburg Unser Leistungsversprechen Lokal verankert, überregional vernetzt,

Mehr

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengeschützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengeschützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengeschützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Sparkonten VR-FlexSparen bis unter 5.000 EUR 0,05 % p.a. von 5.000 EUR bis unter 30.000

Mehr

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Januar 2017

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Januar 2017 1. Privatgiro 1.1. Zinsen 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,000 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite Sollzinssatz für sonstige Kontoüberziehungen 1 9,900 % 9,900 % Für Inanspruchnahmen

Mehr

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im!! kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07.

Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im!! kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07. Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden gültig ab 11.07.2014 Sparkont en Zinssatz für Spareinlagen mit dreimonatiger

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Sparkonten Zinssatz für Spareinlagen nur für PSD SparDirekt: ab 0,01 pro Jahr

Mehr

Zinsstark zum Ziel: die Geldanlagen der Mercedes-Benz Bank.

Zinsstark zum Ziel: die Geldanlagen der Mercedes-Benz Bank. Zinsstark zum Ziel: die Geldanlagen der Mercedes-Benz Bank. Das Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto: Flexibilität, die sich laufend rentiert. Täglich verfügbar anlegen dauerhaft profitieren Fahren Sie mit

Mehr

Verzinsung: Mindestzins: 0,25 % p. a. freibleibend Maximalzins: 10 % p. a. abhängig von der Entwicklung des DAX

Verzinsung: Mindestzins: 0,25 % p. a. freibleibend Maximalzins: 10 % p. a. abhängig von der Entwicklung des DAX Produktinformationsblatt WVB TagesGeld DAX 1. Produktbeschreibung Das WVB TagesGeld DAX ist eine Anlageform, bei der Sie Ihr Kapital verzinslich anlegen, gleichzeitig aber jederzeit über das gesamte Kapital

Mehr

Bankkonto und Finanzen

Bankkonto und Finanzen Bankkonto und Finanzen Konto Wenn Sie in Deutschland leben und arbeiten, brauchen Sie ein Bankkonto. Sie können Ihr Konto bei einer Bank oder bei einer Sparkasse eröffnen. Die meisten Banken und Sparkassen

Mehr

Firmenkontomodelle. VR-Bank Würzburg

Firmenkontomodelle. VR-Bank Würzburg Firmenkontomodelle Die genossenschaftliche Beratung Bild: Thomas Berberich v.l.n.r.: Manfred Mark, stellv. Leiter Firmenkundenbank Claus Reder, Leiter Firmenkundenbank Vertrauen, Nähe und Transparenz:

Mehr

Unsere Kontomodelle. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Unsere Kontomodelle. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unsere Kontomodelle VR-GiroDirekt VR-GiroPrivat VR-GiroComfortPrivat VR-GiroPremiumPrivat Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. DAS PASSENDE KONTOMODELL FÜR SIE Sie wollen

Mehr

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung)

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Kontoführung EUR 18,95 p.qu. Inkludierte Leistungen Oberbank Bankomatkarte Klassik (Maestro) Kartengebühr EUR 0,00 Für Ihre 2. Klassik-Karte

Mehr

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015

Sparkasse Vorpommern Stand: 1. Juli 2015 1. Spareinlagen einschließlich Sondersparformen 1.1. Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist Zinssatz p. a. 1.1.1. Sparkassenbuch ab 1,00 EUR ab 10.000,00 EUR ab 25.000,00 EUR ab 50.000,00 EUR 1.1.2.

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how!

Profitieren Sie von unserem Wissen und Know-how! VR-Firmenkonto VR-Firmenkonto Leistungsstark! Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, braucht einen zuverlässigen, vertrauenswürdigen und kompetenten Finanzpartner. Profitieren Sie von unserem Wissen

Mehr

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. (Kapitel 3 und 4)

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. (Kapitel 3 und 4) Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis (Kapitel 3 und 4) 134 200 01.16 Seite 1 Stand: 01.11.2016 3 Privatkonto 3.1 Kontoführung Produkt VR-MitgliederKonto Sollzinssatz für eingeräumte Überziehungskredite

Mehr

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Sparkonten Zinssatz für Spareinlagen nur für PSD SparDirekt: ab 0,01 pro Jahr

Mehr

Sonderbedingungen SpardaAnsparPlan

Sonderbedingungen SpardaAnsparPlan Sonderbedingungen SpardaAnsparPlan Stand: 03/2013 1. Art der Einlage und Kontoführung Die Einlage SpardaAnsparPlan ist eine Spareinlage mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten und eine bei der Kontoeröffnung

Mehr

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket

VR-Willkommenspaket. im We. Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Willkommenspaket le Vortei bis rt im We UR, 0 5 3 E Sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Vorteilspaket VR-Privatkonto -online- Service rund um die Uhr Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte ganz einfach

Mehr

Mein Privatkonto. in Mecklenburg. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Volks- und Raiffeisenbank eg. Junge Privatkunden. Wir machen den Weg frei.

Mein Privatkonto. in Mecklenburg. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Volks- und Raiffeisenbank eg. Junge Privatkunden. Wir machen den Weg frei. Junge Privatkunden Mein Privatkonto für Kinder, Schüler, Studenten und Auszubildende in Mecklenburg Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volks- und Raiffeisenbank eg Unser

Mehr

1.3.1. Bareinzahlung Sparkonto Einzahlungstag. 1.3.2. Barauszahlung Sparkonto Auszahlungstag. Sparkasse Vorpommern Stand: 2.

1.3.1. Bareinzahlung Sparkonto Einzahlungstag. 1.3.2. Barauszahlung Sparkonto Auszahlungstag. Sparkasse Vorpommern Stand: 2. 1. Spareinlagen einschließlich Sondersparformen 1.1. Spareinlagen mit dreimonatiger Kündigungsfrist Zinssatz p. a. 1.1.1. Sparkassenbuch ab 1,00 EUR 1.1.2. SB-Sparkassenbuch ab 1,00 EUR 1.1.3. Jugendsparkassenbuch

Mehr

Mitgliedschaft. Gemeinsam. VR-Bank Würzburg

Mitgliedschaft. Gemeinsam. VR-Bank Würzburg Mitgliedschaft Gemeinsam. VR-Bank Würzburg . VR-Bank Würzburg Die VR-Bank Würzburg ist eine genossenschaftliche Bank. Über 100 Jahre für Mitglieder und Kunden sind kein Zufall. Sie wird von ihren Mitgliedern,

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis

Preis- und Leistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis Stand: 2/2013 Konten und Karten Zinssätze für Privatkonten Zinssatz - Zinssatz für Guthaben (Sichteinlagen) pro Jahr 0,00 % - Überziehungskredit Sollzinssatz für eingeräumte

Mehr

ZINSSÄTZE FÜR UNSERE BANKPRODUKTE AB 01. MÄRZ 2015

ZINSSÄTZE FÜR UNSERE BANKPRODUKTE AB 01. MÄRZ 2015 KONTO FREEDOM» WILLKOMMENSANGEBOT Zinssatz auf Guthaben bis 1.000.000 : 1,50 % p. a. : fester Zinssatz für 6 Monate Verzinst wird der Teil des Guthabens, der 15.000 übersteigt, bis max. 1.000.000. In den

Mehr

das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB.

das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB. das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB. Die OLB-Service konten Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. Die OLB-Servicekonten im Überblick: 1. OLB-Servicekonto

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Kurzanleitung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Studium? Läuft bei mir!

Studium? Läuft bei mir! Studium? Läuft bei mir! Campus GiroStart 1 kostenloses Girokonto und volle Flixibilität Kostenloses Girokonto. Check. Visa Kreditkarte für 1 pro Monat. Check. Überall kostenlos Bargeld abheben. 3 Check.

Mehr

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung)

Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Ihr Oberbank Vorteils-Konto mobil - Preise (Beiblatt zur Kontoeröffnung) Kontoführung EUR 18,68 p.qu. Inkludierte Leistungen Oberbank Bankomatkarte Klassik (Maestro) Kartengebühr EUR 0,00 Für Ihre 2. Klassik-Karte

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis Stand 01.04.2015

Preis- und Leistungsverzeichnis Stand 01.04.2015 B. Preise und Leistungsmerkmale bei der Kontoführung und der Erbringung von Zahlungsdiensten (Inland-/SEPA-Überweisungen in EUR, Inland-/SEPA- Lastschriften in EUR, Kartenzahlungen, ) sowie beim Scheckverkehr

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis Sparkasse Südliche Weinstraße

Preis- und Leistungsverzeichnis Sparkasse Südliche Weinstraße Preis- und Leistungsverzeichnis Sparkasse Südliche Weinstraße Kapitel A: Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr für Privatkunden und Geschäftskunden (Sparverkehr, Reisezahlungsmittel,

Mehr

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle

Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Für jeden das passende Konto Unsere Girokontomodelle Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Ettlingen eg www.volksbank-ettlingen.de Klaus Steckmann, Mitglied des Vorstandes

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

* im Wartungsvertrag enthalten. pro Jahr 60,00 Euro zzgl. MWST pro Jahr 20,00 Euro zzgl. MWST

* im Wartungsvertrag enthalten. pro Jahr 60,00 Euro zzgl. MWST pro Jahr 20,00 Euro zzgl. MWST Preise Electronic Banking Serviceleistung Wartungsvertrag SFirm inkl. Fernwartung, Hotline und Programm-Updates EBICS Modul Software SFirm Basis-Programm-CD EBICS Modul pro Jahr 6 zzgl. MWST pro Jahr 2

Mehr

Installationsanleitung GLS ebank

Installationsanleitung GLS ebank Einleitung Das Programm in den Versionen Basis und Profi unterstützt die Online Banking Verfahren PIN/TAN und HBCI mit Sicherheitsdatei oder Chipkarte. Die Profi Version unterstützt zusätzlich das Verfahren

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet.

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet. Deutsche Bank 3D Secure Sicherer bezahlen im Internet. Sicherer bezahlen im Internet per Passwort oder mobiletan. Mehr Schutz mit 3D Secure. Mit Ihrer Deutsche Bank MasterCard oder Deutsche Bank VISA können

Mehr

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. der. Volksbank Erkelenz eg

Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis. der. Volksbank Erkelenz eg Auszug aus dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Volksbank Erkelenz eg Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten

Mehr

Standardkonditionsverzeichnis. Corporate Banking

Standardkonditionsverzeichnis. Corporate Banking Standardkonditionsverzeichnis Corporate Banking Inhalt 3 I. Kontoführung 3-4 II. Zahlungsverkehr 5 III. Electronic Banking Software 5 IV. Internet Banking Companyworld Payment 5 V. Kasse 5 VI. Kreditgeschäft

Mehr

Unsere Produkte auf einen Blick

Unsere Produkte auf einen Blick Direkt mehr Wert. Unsere Produkte auf einen Blick Allgemeine Informationen Was ist die VTB? Anlageprodukte Die VTB Direktbank bietet innovative Anlageprodukte zu attraktiven Konditionen an. Das Tagesgeldkonto

Mehr

Kostenlos und mehr drin dein Girokonto! Campus GiroStart 1

Kostenlos und mehr drin dein Girokonto! Campus GiroStart 1 Kostenlos und mehr drin dein Girokonto! Campus GiroStart Weitere Infos auf der ersten Innenseite Kontoführung: kostenlos für dich! Deine Wahl, deine Vorteile: Mit dem Campus GiroStart Konto sicherst du

Mehr

E. Produktvarianten, bei denen keine Neuabschlüsse mehr erfolgen

E. Produktvarianten, bei denen keine Neuabschlüsse mehr erfolgen Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg Stand 18.03.2012 Seite 1 von 9 1.Spar 1.1 Althaus München Starnberg Zinssätze für nicht mehr angebotene Sparformen (Altverträge) Ratensparverträge sowie Zinssätze

Mehr

Kontosortiment vielseitig Titel und abgestimmt

Kontosortiment vielseitig Titel und abgestimmt Privatkunden _ Kontosortiment vielseitig Titel und abgestimmt Text Zahlen Privatkonto Privatkonto25 Privatkonto60 Eurokonto Fremdwährungskonto Eignung Privatpersonen von 26 bis 59 Jahren Privatpersonen

Mehr

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015

PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 PARTNERINFORMATIONEN ZUM START DES EINLAGENGESCHÄFTS SEPTEMBER 2015 OPEL STARTET ONLINE-BANK OPEL BANK BIETET AB SOFORT TAGES- UND FESTGELD Partnerinformationen Attraktive Zinsen auf www.opelbank.de Tagesgeld

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Zahlen... 2 Sparen... 3 Weitere Dienstleistungen... 4 Bereich Anlagen... 5 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben jederzeit vorbehalten. Zahlen Privatkonto

Mehr

Kapitel B. Giroverkehr. 1. Privatgiro. 1.1. Zinsen. 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite

Kapitel B. Giroverkehr. 1. Privatgiro. 1.1. Zinsen. 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite 1. Privatgiro 1.1. Zinsen 1.1.1. Habenzinsen p. a. 0,00 % 1.1.2. Sollzinsen p. a. Sollzinssatz für Dispositionskredite Sollzinssatz für sonstige Kontoüberziehungen 1 9,95 % 9,95 % Für Inanspruchnahmen

Mehr

Meine Bank ist spezialisiert. Auf mich.

Meine Bank ist spezialisiert. Auf mich. mygiro med Meine Bank ist spezialisiert. Auf mich. Sie leisten mehr erwarten Sie dasselbe von uns: Die ideale Finanzplattform für Ärzte und Zahnärzte. gut gegen bankweh Die Empfehlung für Ärzte und Zahnärzte

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG

Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG Gültig bis 30.06.2016 1. Preise 4. Zinsen Jahreskartenpreis (Haupt-/Partnerkarten) Guthabenzinsen

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 8. Zinsrechnung. Jens Conrad, Hardy Seifert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Jens Conrad, Hardy Seifert Klassenarbeiten Mathematik 8 Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klassenarbeiten Mathematik 8 Dieser Download ist ein Auszug aus dem Originaltitel Klassenarbeiten

Mehr

Auszug aus den allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen im Hinblick auf die Änderungen zum 15. Februar 2015.

Auszug aus den allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen im Hinblick auf die Änderungen zum 15. Februar 2015. Auszug aus den allgemeinen und produktbezogenen Geschäftsbedingungen im Hinblick auf die Änderungen zum 15. Februar 2015. Änderungen sind durch Unterstreichungen und Durchstreichungen hervorgehoben. A.

Mehr

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier:

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

PRODUKTINFORMATIONSBLATT KREDITBOX WOHNEN

PRODUKTINFORMATIONSBLATT KREDITBOX WOHNEN INFORMATIONEN ÜBER DIE BANK BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Georg-Coch-Platz 2 1018 Wien Tel.: +435 99 05 E-Mail: kundenservice@bawagpsk.com

Mehr

Online auf der Bank Bankgeschäfte übers Internet

Online auf der Bank Bankgeschäfte übers Internet Online auf der Bank Bankgeschäfte übers Internet Informationsveranstaltung im Rahmen der Kampagne Onlinerland Saar Thomas Volontieri, Bank 1 Saar Den Folienvortrag sowie weitere Informationen finden Sie

Mehr

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld?

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld? So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Beim Festgeldkonto von GE Capital Direkt handelt es sich um ein Termineinlagenkonto mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Unser Festgeldkonto ist nur für Kunden verfügbar,

Mehr

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS IDEENREICH Wer sein Konto wechselt, macht das nur, wenn er wesentliche Vorteile daraus ziehen kann. Das weiß auch

Mehr

Mein neues Konto. Genau meine Lieblingsmischung.

Mein neues Konto. Genau meine Lieblingsmischung. Mein neues Konto. Genau meine Lieblingsmischung. 2 3 WIR HABEN DAS GIROKONTO NEU ERFUNDEN und speziell eines für Sie entwickelt: Finden Sie Ihre Lieblingsmischung mit Extrabonbons ganz nach Ihrem Geschmack.

Mehr

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013

Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 Seite 1 von 6 Sonderbedingungen Online Sparen Gegenüberstellung der geänderten Bestimmungen Fassung vom April 2010 Neue Fassung vom August 2013 II. Stammkonto 2. Zustandekommen des Kontovertrags Der Vertrag

Mehr

ANGEBOT DERESTARA SPARER UND KLEINANLEGER SPEZIELL FÜR. RIVAG I Berliner Str. 37 I Guben

ANGEBOT DERESTARA SPARER UND KLEINANLEGER SPEZIELL FÜR. RIVAG I Berliner Str. 37 I Guben ANGEBOT DERESTARA SPEZIELL FÜR SPARER UND KLEINANLEGER EUROPLAN Grundstücksverwaltungs GmbH Internationale Sachwerte GmbH Rheinland-Immobilienverwaltungs AG Anlage/Investitionsmöglichkeiten Kauf einer

Mehr

Verwendung der Geschäftsvorfall-Codes (GVC) bei der Sparkasse Essen Stand: 01.09.2012

Verwendung der Geschäftsvorfall-Codes (GVC) bei der Sparkasse Essen Stand: 01.09.2012 GVC Code allgemeine Bezeichnung Buchungstext Erläuterungen 0XX I N L A N D S Z A H L U N G S V E R K E H R 001 CHK Inhaberscheck (nicht eurocheque) SCHECK BAR Scheck SCHECK Inhaberscheck EINZUGSSCHECK

Mehr

Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin

Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin Die wunderbare Welt der ETFs Markus Jordan, Herausgeber EXtra-Magazin www.extra-funds.de EXtra-Magazin das Kompetenz Center für Exchange Traded Funds ETF-Informationsportal (www.extra-funds.de) seit 2008.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. - Aktuelle Rendite. - Rendite-Historie. - Beschreibung

Inhaltsverzeichnis. - Aktuelle Rendite. - Rendite-Historie. - Beschreibung Inhaltsverzeichnis - Aktuelle Rendite - Rendite-Historie - Beschreibung - Finanzierungsschatz (1 Jahr Laufzeit) - Konditionen - Rendite - Nennwert - Effektive Rendite - Finanzierungsschatz (2 Jahre Laufzeit)

Mehr

Lernfeld/Fach: Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren (Rechnungswesen und Controlling) Thema: Deckungsbeitragsrechnung

Lernfeld/Fach: Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren (Rechnungswesen und Controlling) Thema: Deckungsbeitragsrechnung Kundenkalkulation fiktive Situation Die EZB erhöht den Leitzins um 0,25% p.a. Eine Kundin liest dies in der Zeitung und verlangt nun von ihrem Bankberater, dass ihr Festgeldzins ebenfalls ab sofort um

Mehr

LÖSUNGEN Zinsrechnung

LÖSUNGEN Zinsrechnung M. Sc.Petra Clauÿ Wintersemester 2015/16 Mathematische Grundlagen und Analysis 6. Januar 2016 LÖSUNGEN Zinsrechnung Aufgabe 1. Am 3. März eines Jahres erfolgt eine Einzahlung von 3.500 e. Auf welchen Endwert

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis

Preis- und Leistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis der Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten mit Geschäftskunden, soweit die Dienstleistungen

Mehr

Umsetzung der neuen Privatkundenstrategie - Wo stehen wir? Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand 6. Februar 2017

Umsetzung der neuen Privatkundenstrategie - Wo stehen wir? Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand 6. Februar 2017 Umsetzung der neuen Privatkundenstrategie - Wo stehen wir? Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand 6. Februar 2017 Die Bankfiliale im Wandel der Zeit Die technische Entwicklung und ein geändertes Kundenverhalten

Mehr

0,00 2.000,00 EUR - bei Nichterreichen des Durchschnittsguthaben siehe Bepreisung VR- Aktivkonto

0,00 2.000,00 EUR - bei Nichterreichen des Durchschnittsguthaben siehe Bepreisung VR- Aktivkonto 3 Privatkonto 3.1 Kontoführung Produkt EUR VR-Aktivkonto Privat - Sollzins Überziehung: eingeräumt: 12,25 % geduldet: 17,25 % - monatliche Kontoführungspauschale 2,75 - Arbeitsposten online 0,10 - sonstige

Mehr

Anleitung für die Einrichtung VR-NetWorld-Software (Version 3.x / 4.x) mittels Smart-TAN oder Mobile-TAN

Anleitung für die Einrichtung VR-NetWorld-Software (Version 3.x / 4.x) mittels Smart-TAN oder Mobile-TAN Anleitung für die Einrichtung VR-NetWorld-Software (Version 3.x / 4.x) mittels Smart-TAN oder Mobile-TAN Ersteinrichtung der VR-NetWorld-Software Einstellungen für DFÜ Sofern Sie eine DSL-Internetverbindung

Mehr

Preise für Dienstleistungen

Preise für Dienstleistungen Preise für Dienstleistungen Inhalt Kontokorrent... 2 Privatkonto... 3 Sparen und Anlegen... 4 Weitere Dienstleistungen... 5 Bereich Anlagen... 6 Änderungen des vorliegenden Tarifs seitens der Bank bleiben

Mehr

Anleitung Einstellungen des DDBAC Moduls für HBCI in Windows 7 für verschieden Buchhaltungsprogramme wie z.b. Quicken

Anleitung Einstellungen des DDBAC Moduls für HBCI in Windows 7 für verschieden Buchhaltungsprogramme wie z.b. Quicken 1. Sie finden eine Vielzahl von Anleitungen zum Thema HBCI auf unserer Homepage unter: www.apobank.de/footer/online_banking/downloads.html ACHTUNG: Bitte stecken Sie Ihre apobankcard HBCI erst nach Aufforderung

Mehr

Meine neue Business-Bank.

Meine neue Business-Bank. Business Banking Meine neue Business-Bank. 150 Jahre Kompetenz und starke Lösungen für Unternehmen. Business Banking Business Banking 150 Jahre Kompetenz für Unternehmen. Ob Sie ein Familienunternehmen

Mehr

Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen

Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen Für Wünsche, Notfälle oder das Alter warum und wie wir sparen Reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt. Henry Ford, amerikanischer Großindustrieller (1863

Mehr

Vorvertragliche Informationen Geldanlageprodukte

Vorvertragliche Informationen Geldanlageprodukte Vorvertragliche Informationen Geldanlageprodukte Stand: April 2016 Diese Information gilt bis auf Weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bevor

Mehr

Girokonto. SpardaGirokonto: Das bessere Girokonto.

Girokonto. SpardaGirokonto: Das bessere Girokonto. Girokonto SpardaGirokonto: Das bessere Girokonto. www.einfachmeinkonto.de DAS GIROKONTO DER SPARDA-BANK. Starke Konditionen und starke Leistungen: Bei uns zahlen Sie keine Kontoführungspauschale für Ihr

Mehr

Informationen zu den Sparkontoverträgen und Online-Banking

Informationen zu den Sparkontoverträgen und Online-Banking 1 7 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachdem Sie im Fernabsatz (per Telefon) mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben, möchten wir Ihnen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ( 312 c BGB i. V.

Mehr

CRONBANK Aktiengesellschaft Preisverzeichnis Stand Erträgnisaufstellung bei Erträgen über 50,00 = 8,00 bei Erträgen bis 50,00 entgeltfrei

CRONBANK Aktiengesellschaft Preisverzeichnis Stand Erträgnisaufstellung bei Erträgen über 50,00 = 8,00 bei Erträgen bis 50,00 entgeltfrei Preis- und Leistungsverzeichnis (Stand: 05.08.2016) Allgemeine Entgelte Anfertigung von Duplikatsauszügen für alle Kontoarten, soweit die Bank ihre Informationspflichten bereits erfüllt hat. (Ein Preis

Mehr

Übungsaufgaben Tilgungsrechnung

Übungsaufgaben Tilgungsrechnung 1 Zusatzmaterialien zu Finanz- und Wirtschaftsmathematik im Unterricht, Band 1 Übungsaufgaben Tilgungsrechnung Überarbeitungsstand: 1.März 2016 Die grundlegenden Ideen der folgenden Aufgaben beruhen auf

Mehr

Verbraucherinformationen zu den Spareinlagen der Baugenossenschaft Wiederaufbau eg

Verbraucherinformationen zu den Spareinlagen der Baugenossenschaft Wiederaufbau eg Verbraucherinformationen zu den Spareinlagen der Baugenossenschaft Wiederaufbau eg Diese Informationen gelten bis auf weiteres und stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Allgemeine Informationen

Mehr

Sparkasse Aurich-Norden. Raiffeisen-Volksbank. Oldenburgische Landesbank OLB

Sparkasse Aurich-Norden. Raiffeisen-Volksbank. Oldenburgische Landesbank OLB Dispozins p.a. = variabler/veränderlicher Sollzins für eingeräumte Überziehung (Dispositionskredit) Überziehungszins p.a. = veränderlicher Sollzins für die geduldete Überziehung (Kontoüberziehung) Monatsgrundpreis

Mehr

Austausch der VR-NetWorld-Card in Profi cash 10

Austausch der VR-NetWorld-Card in Profi cash 10 Austausch der VR-NetWorld-Card in Profi cash 10 Die personalisierte VR-NetWorld-Card wird mit einem festen Laufzeitende ausgeliefert. Am Ende der Laufzeit müssen Sie die bestehende VR-NetWorld-Card gegen

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis

Preis- und Leistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden,

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis

Preis- und Leistungsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden,

Mehr

Das Plus-Depot der TARGOBANK. Ein Angebot für unsere Depotkunden

Das Plus-Depot der TARGOBANK. Ein Angebot für unsere Depotkunden Das Plus-Depot der TARGOBANK Ein Angebot für unsere Depotkunden 2 Flexibel und günstig Ihr Depot anpassen Märkte schwanken. Mal entwickeln sich die Börsen in den Industrieländern besser, mal sind es die

Mehr

Fragen und Antworten zum chiptan-verfahren

Fragen und Antworten zum chiptan-verfahren Fragen und Antworten zum chiptan-verfahren Was ist das chiptan-verfahren? Beim chiptan-verfahren wird die für Ihre Online-Banking-Transaktion benötigte TAN mittels eines kleinen Kartenlesegerätes, eines

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «Profi cash» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung

Mehr

Kontosortiment Zinssätze und Gebühren

Kontosortiment Zinssätze und Gebühren Kontosortiment Zinssätze und Gebühren gültig ab. Juli 05 Änderungen vorbehalten Leihkasse Stammheim AG Hauptstrasse 6 877 Oberstammheim Tel. 05 7 00 60 Fax 05 7 00 6 www.leihkasse-stammheim.ch Zahlen (Sollzins

Mehr

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015

Sicheres Banking im Internet. Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet Kundenveranstaltung Mittwoch 21.10.2015 Sicheres Banking im Internet zu meiner Person Jürgen Breithaupt Bankkaufmann IHK Fachkraft für Netzwerkbetreuung Ansprechpartner für

Mehr

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung

Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Sutor Bank Hermannstr. 46 20095 Hamburg Tel. +49 (40) 822223 163 E-Mail: info@sutorbank.de www.sutorbank.de Honorarberatung: Privatbank für alle Sutor Bank demokratisiert die Vermögensverwaltung Hamburg,

Mehr

Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 28/2013 gültig ab

Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 28/2013 gültig ab Preisverzeichnis der Wüstenrot Bausparkasse Nr. 28/2013 gültig 30.10.2013 Wüstenrot Constant, ZK 50 und Riester VD bei neu zuschließenden Bausparverträgen Voraussetzungen für Konditionen des Rate und Laufzeit

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis. VR GENOSSENSCHAFTSBANK FULDA eg VOLKSBANK RAIFFEISENBANK seit 1862

Preis- und Leistungsverzeichnis. VR GENOSSENSCHAFTSBANK FULDA eg VOLKSBANK RAIFFEISENBANK seit 1862 Preis- und Leistungsverzeichnis Preise für Dienstleistungen im standardisierten Geschäftsverkehr mit privaten Kunden und bei der Erbringung von Zahlungsdiensten und im Scheckverkehr mit Geschäftskunden,

Mehr

Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden

Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Raiffeisenbank Holzheim eg Ihre Bank vor Ort traditionell und modern Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Spareinlagen

Mehr