EINLADUNG Netzwerk-Tag. Ansbach, 8. Oktober 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINLADUNG Netzwerk-Tag. Ansbach, 8. Oktober 2015"

Transkript

1 EINLADUNG Netzwerk-Tag Ansbach, 8. Oktober 2015

2 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, Netzwerken wird in einer stark vernetzten Welt immer wichtiger im Geschäftsleben. Wir wollen daher mit kompetenten Ansprechpartnern in der Region Ansbach Schwabach Gunzenhausen halbjährliche Netzwerk-Meetings mit Führungskräften des Mittelstandes (Geschäftsführern/ Gesellschaftern) initiieren. Im ersten Teil der Veranstaltung wird jeweils ein regionales Unternehmen durch die Geschäftsführung vorgestellt inkl. eines kurzen Betriebsrundganges. Im Anschluss wird ein spannender und informativer Vortrag mit einem brandaktuellen Mittelstandsthema sicherlich Ihre Aufmerksamkeit fesseln. Zum Schluss werden wir dann bei kleinen kulinarischen Genüssen und einem guten Gespräch den Abend gemeinsam ausklingen lassen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

3 Programm 16:45 Uhr 17:00 Uhr 18:00 Uhr 19:00 Uhr Begrüßungskaffee Vorstellung von Heinlein Plastik-Technik GmbH durch Saskia Wellhöfer mit einem kurzen Betriebsrundgang Vortrag Effektives Compliance-Management aber wie? Referent: Kai Beckmann von Roever Broenner Susat Mazars Stehimbiss

4 Firmenprofile Kurzprofil Heinlein Plastik-Technik GmbH Die Heinlein Plastik-Technik GmbH ist Hersteller und Systemlieferant für Verschlüsse, Behältnisse, Dosiersysteme und Applikationshilfen. Wir liefern Primärpackmittel aus Kunststoff, Glas und Elastomeren in ca. 60 Länder auf fünf Kontinenten. Heute, in der vierten Generation, mit Saskia Wellhöfer als Inhaberin, betrachten wir mit gewissem Stolz eine Unternehmensentwicklung, die 1932 begann und seit 1978 am heutigen Firmensitz in Ansbach erfolgreich fortgesetzt wird. Kurzprofil meyerhuber rechtsanwälte Die meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb ist auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts im Mittelstand tätig. Sie wird empfohlen als eine von neun Kanzleien für den Mittelstand in ganz Bayern und Baden-Württemberg vom Anwaltsranking Legal 500 Deutschland sowie von den beiden Handbüchern Wirtschaftsrecht des NOMOS- und des JUVE-Verlags (unabhängige Publikationen). Die Kanzlei ist stark in der Region verankert und hat Niederlassungen in Gunzenhausen, Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Weißenburg. Kurzprofil Roever Broenner Susat Mazars Roever Broenner Susat Mazars gehört zu den führenden unabhängigen mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften Deutschlands. 68 Partner und rund Mitarbeiter betreuen Mandanten in den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Accounting, Rechtsberatung und Financial Advisory Services. Mit zwölf Standorten, neben Nürnberg (rd. 25 Mitarbeiter) u. a. in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und München, sind wir in ganz Deutschland tätig. Unser Mandantenspektrum reicht von der einzelunternehmerisch tätigen Privatperson über kleine und mittelständische Personen- und Kapitalgesellschaften bis hin zu großen und börsennotierten Kapitalgesellschaften und Konzernen. Wir sind in 73 Ländern präsent.

5 Anmeldung Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um Ihre verbindliche Anmeldung unter: bzw. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Teilnahmebestätigungen erfolgen nach Anmeldung. Rückmeldeschluss ist der 21. September Kontakt für Rückfragen Roever Broenner Susat Mazars Ekkehard Lorenz Tel: meyerhuber rechtsanwälte Holger Pütz-von Fabeck Tel: Veranstaltungsort Heinlein Plastik-Technik GmbH Industriestraße Ansbach

6 Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Längenstraße Nürnberg Tel: Fax: meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb Feuerbachhaus, Feuerbachstraße 20a Ansbach Tel: Fax: Heinlein Plastik-Technik GmbH Industriestraße Ansbach Tel: Fax:

EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015. Berlin, 24. September 2015

EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015. Berlin, 24. September 2015 EINLADUNG Krankenhausfachgespräche 2015 NPO-Update 2/2015 Berlin, 24. September 2015 Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, lädt Sie herzlich zu den Krankenhausfachgesprächen 2015 und zum NPO-Update

Mehr

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte...

Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend sprechen möchte... Vertrauenskultur als Keimzelle von Fraud-Risiken Einladung zur Veranstaltung am 24. September 2015 um 16:00 Uhr in Hamburg Wenn Ihr Buchhalter Sie dringend

Mehr

HBBN HBBN. Kompetenz für Ihren Erfolg. Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

HBBN HBBN. Kompetenz für Ihren Erfolg. Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kompetenz für Ihren Erfolg Standorte: Für weitere Informationen und persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. HBBN Hamburg Johnsallee 34 20148 Hamburg Tel: 040-44 11 12 0 Fax: 040-44

Mehr

IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit und Datenschutz IT-Sicherheit und Datenschutz Mandantenseminar 25. August 2015, 15:00 bis 19:00 Uhr Köln Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung IT-Sicherheit und Datenschutz

Mehr

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater

GHK - Gruppe. Unternehmenspräsentation. Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater GHK - Gruppe Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Unternehmensberater Unternehmenspräsentation Grau, Haack & Kollegen GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main / Offenbach am Main

Mehr

SAP für den Stahlhandel

SAP für den Stahlhandel Persönliche Einladung Partner 29. April 2009 SAP Niederlassung, Ratingen Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, der Stahlhandel ist in einer Phase des Wandels. Die anhaltende Konsolidierung in der Branche

Mehr

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick

Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einladung Seminar 6. April 2011 InterContinental Hotel Berlin Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Einführung Interne Untersuchungen: Ein globaler Überblick Spektakuläre Fälle von Korruption,

Mehr

Münchner M&A-Forum Mittelstand

Münchner M&A-Forum Mittelstand Münchner M&A-Forum Mittelstand Workshop 1: Der M&A-Prozess Ablaufplanung, Zeithorizont, Due Diligence Donnerstag, 27. November 2014 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich zum Münchner

Mehr

Einladung Fachtag Rechnungslegung

Einladung Fachtag Rechnungslegung Einladung Fachtag Rechnungslegung Oktober November 2015 FACHTAG Rechnungslegung Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Fachtag Rechnungslegung greifen wir aktuelle Tendenzen und Praxisfragen aus den Bereichen

Mehr

Check Liquidität und Risikomanagement

Check Liquidität und Risikomanagement Check Liquidität und Risikomanagement 2 Liquidität und Risikomanagement Ein effizientes Risikomanagement ist Grundvoraussetzung unternehmerischen Erfolgs. Nur permanentes Monitoring der externen und internen

Mehr

Einladung Fachtag Werkstätten

Einladung Fachtag Werkstätten Einladung Fachtag Werkstätten Februar April 2015 FACHTAG WERKSTÄTTEN Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen wieder Fachtage für Werkstätten

Mehr

scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe

scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe scheunemann agentur für konzept + design, rastatt WKS-Gruppe » Eine Aufgabe kann oft durch mehrere Lösungen bewältigt werden wir hören nach der ersten Lösung nicht auf zu denken. «Willkommen bei der WKS-Gruppe

Mehr

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015

Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Einladung zur RESTRUKTURIERUNGS- KONFERENZ 2015 Donnerstag, 29. Oktober 2015, ab 10:30 Uhr The Charles Hotel, Sophienstraße 28, 80333 München www.restrukturierungskonferenz.de Rechtsberatung. Steuerberatung.

Mehr

Einladung Fachtag Komplexträger

Einladung Fachtag Komplexträger Einladung Fachtag Komplexträger 1. Juli 2015 Villa Kennedy, Frankfurt am Main FACHTAG Komplexträger Sehr geehrte Damen und Herren, in Einrichtungen von Komplexträgern wird eine Vielfalt branchenspezialisierter

Mehr

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München

Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE. am 21. Mai 2015 in München Einladung zum BRANCHENDIALOG REAL ESTATE am 21. Mai 2015 in München Sehr geehrte Damen und Herren, die wertorientierte Steuerung von Immobilienbeständen ist eine große Herausforderung für Immobilienmanager.

Mehr

Mehr als nur Zahlen Warum Übernahmen scheitern und wie sie gelingen

Mehr als nur Zahlen Warum Übernahmen scheitern und wie sie gelingen www.pwc.de/mannheim www.calliesundschewe.de Mehr als nur Zahlen Warum Übernahmen scheitern und wie sie gelingen Business Lunch 7. Mai 2015, Mannheim Mehr als nur Zahlen Warum Übernahmen scheitern und wie

Mehr

Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS. April 2013

Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS. April 2013 Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS April 2013 Über die WTS WTS auf einen Blick Die WTS ist eine internationale, integrierte und unabhängige Beratungsgruppe mit den drei Geschäftsbereichen Tax, Legal

Mehr

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Willkommen bei Sonntag Partner. Wir laden Sie auf den folgenden Seiten herzlich zu einem kleinen Rundgang durch unsere Kanzlei ein. Was Sie bei uns erwartet?

Mehr

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier

Mit Keynote Speaker den USA. Einladung. Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Mit Keynote Speaker den USA Einladung Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Shareholder Activism deutsche Unternehmen im Visier Aktivistische Aktionäre als neue Akteure im Aktionariat und

Mehr

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Einladung 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Wir laden Sie zu den 7. Bonner Unternehmertagen in Bonn ein! Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte

International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte International beschäftigt Einsatz ausländischer Fachkräfte Seminarangebot 2011 Was erwartet Sie? Arbeitgeber, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden, tragen besondere Verantwortung. Dabei geht es nicht

Mehr

7. Mitteldeutscher Arbeitsrechtsstammtisch - MARS Experten- und Praktikerrunde zu Arbeitsrecht und Personalmanagement

7. Mitteldeutscher Arbeitsrechtsstammtisch - MARS Experten- und Praktikerrunde zu Arbeitsrecht und Personalmanagement 7. Mitteldeutscher Arbeitsrechtsstammtisch - MARS Experten- und Praktikerrunde zu Arbeitsrecht und Personalmanagement Generation Y - anders arbeiten, leichter leben 17. September 2015, Leipzig Inhalt Sehr

Mehr

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht

Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht Einladung Fachtag Gemeinnützigkeit /Steuerrecht September November 2015 FACHTAG GEMEINNÜTZIGKEIT / STEUERRECHT Sehr geehrte Damen und Herren, Curacon bietet Ihnen zu den aktuellen Entwicklungen im Gemeinnützigkeits-

Mehr

Erfahrungsbericht Private Cloud Wolke7 am 03. September 2010

Erfahrungsbericht Private Cloud Wolke7 am 03. September 2010 Erfahrungsbericht Private Cloud Wolke7 am 03. September 2010 Ihr Referent Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Johann-Wolfgang-Goethe- Universität mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung,

Mehr

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015

KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte Sonder-Newsletter Januar 2015 KNH Rechtsanwälte KNH Rechtsanwälte ab 01.01.2015 auch in München IN EIGENER SACHE Zum 01.01.2015 eröffnen wir unser viertes Büro: Nach Berlin, Frankfurt

Mehr

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg

Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung. Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Einladung zur 16. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Nürnberg Hiermit laden wir Sie herzlich zur 16. Pantaenius-Immobilientagung ein! Veranstaltungsort Sheraton München Arabellapark

Mehr

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Eine Kooperation von Baker & McKenzie und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster Der Hintergrund Seit der

Mehr

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien

Recht haben Recht bekommen Recht durchsetzen Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den. VAE & Saudi-Arabien An die Empfänger unserer Rundschreiben Düsseldorf, 15.12.2008 Aktuelle Entwicklungen im Außenwirtschaftsverkehr mit den Sehr geehrte Damen und Herren, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sowie Saudi-Arabien

Mehr

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte

INHALT. Noerr in Rumänien. Finanzberatung. Steuerberatung. Ansprechpartner. Über Noerr. Standorte INHALT Noerr in Rumänien Finanzberatung Steuerberatung Ansprechpartner Über Noerr Standorte 3 5 6 7 8 9 2 NOERR IN RUMÄNIEN Noerr steht für hervorragende Kenntnis der wirtschaftlichen und rechtlichen Gegebenheiten

Mehr

Hochfor mattig. mehr Wissen mehr Wirkung mehr Wert

Hochfor mattig. mehr Wissen mehr Wirkung mehr Wert Hochfor mattig mehr Wissen mehr Wirkung mehr Wert Grenzenlos (ver)erben? Internationale Nachlassplanung und grenzüberschreitendes Erbrecht «Hochfor mattig»-workshops Dienstag Parkhotel Zug 28. Oktober

Mehr

Supply Chain Leadership-Dialog

Supply Chain Leadership-Dialog www.pwc.de/management_consulting Supply Chain Leadership-Dialog Expertengespräch zu Trendthemen für Innovation im Supply Chain Management in der Praxis 31. Januar 2013, Frankfurt am Main Supply Chain Leadership-Dialog

Mehr

Deutscher Vermögensverwaltertag

Deutscher Vermögensverwaltertag 28. November 2014 Deutscher Vermögensverwaltertag InterContinental Düsseldorf Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, die Branche der unabhängigen Vermögensverwalter hat sich am deutschen Markt als Alternative

Mehr

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers

Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Das Tätigkeitsfeld des Fahrausweisprüfers Die Fahrausweisprüfung im Spannungsfeld zwischen Recht und Kundenorientierung 30. September bis 01. Oktober 2010 Berlin Referenten: Rechtsanwalt, Stuttgart Helmut

Mehr

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie

Übernahmen und Fusionen als Bestandteil der Wachstumsstrategie PRESSE-INFORMATION WP-23-08-13 MARKTKONSOLIDIERUNG: WIRTSCHAFTSPRÜFER SETZEN VERMEHRT AUF ANORGANISCHES WACHSTUM Steuerberatung gilt als wichtigster Umsatzgenerator Business Consulting und Legal legen

Mehr

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main

HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Einladung HR Branchenkonferenz für Banken und Versicherungen Am Donnerstag, den 16. April 2015 Im MesseTurm in Frankfurt am Main Sehr geehrte Damen und Herren, bereits im achten Jahr in Folge veranstalten

Mehr

Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium

Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium Herzlich willkommen auf dem 27. Finanzsymposium 10. - 12. Juni 2015 in Mannheim Besuchen Sie unsere Workshops Erfahrung und Innovation für Ihr E-Banking Unsere Innovation für Ihr E-Banking Die vierte Generation,

Mehr

SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB.

SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB. SEMINARREIHE: Aus der Praxis für die Praxis Vorweggenommene Erbfolge im Ertragssteuerrecht Die Änderungen kompakt Seminar-Nr.: STB.05 VIER INTERESSANTE THEMEN AUS DER STEUERPRAXIS ALS ERGÄNZUNG ZUM AKTUELLEN

Mehr

einladung 5. UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK in sachsen-anhalt

einladung 5. UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK in sachsen-anhalt einladung 5. UNTERNEHMERFRÜHSTÜCK in sachsen-anhalt Wir machen Sie fi t für den Tag! 10. März 2011, Maritim Hotel Magdeburg - Villa Bennewitz, 8:30 bis 10:00 Uhr alternativtermine: Jena 3. März 2011, Volkshaus

Mehr

EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015

EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015 EINLADUNG zum Niederlassungsseminar 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, Ihre Assistenzzeit ist in absehbarer Zeit oder bereits abgeschlossen. Sie prüfen, welche beruflichen Optionen sich bieten. Sie wollen

Mehr

Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden. von Berufsangehörigen mit dem Ziel der Interessenvertretung des Berufsstandes.

Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden. von Berufsangehörigen mit dem Ziel der Interessenvertretung des Berufsstandes. 7Seiten über Ihren Berufsverband 1 auf Wort Ihr Verband stellt sich vor Der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e.v. ist ein Zusammenschluss von Berufsangehörigen

Mehr

PRIVATE WEALTH MANAGEMENT. Alumni e.v. Vereinbarungen unter Ehegatten

PRIVATE WEALTH MANAGEMENT. Alumni e.v. Vereinbarungen unter Ehegatten PRIVATE WEALTH MANAGEMENT Alumni e.v. Vereinbarungen unter Ehegatten Münster, 16. November 2013 Thema und Programm Thema der Veranstaltung Die Zahl der Ehescheidungen hat sich in den letzten fünfzig Jahren

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung

Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung Einladung zur 14. Pantaenius-Immobilientagung Hamburg Düsseldorf München Dr. jur. utr. Olaf Riecke Richter am Amtsgericht Hamburg-Blankenese Zivil-, WEG-, Nachlass- und Vollstreckungsrichter Herausgeber

Mehr

M.M.WARBURG & CO (AG & CO.) KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN. stiftungen. Sinn stiften der Zukunft dienen

M.M.WARBURG & CO (AG & CO.) KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN. stiftungen. Sinn stiften der Zukunft dienen M.M.WARBURG & CO (AG & CO.) KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN stiftungen Sinn stiften der Zukunft dienen Sehr geehrte Damen und Herren, unsere Bank begleitet Vermögensinhaber über Generationen. Die auf

Mehr

Das Potenzial vor Ort nutzen: Stadtwerke beteiligen Bürger

Das Potenzial vor Ort nutzen: Stadtwerke beteiligen Bürger Das Potenzial vor Ort nutzen: Stadtwerke beteiligen Bürger Kassel, Dr. Christian Dessau, Rechtsanwalt Dr. Philipp Bacher, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht Über uns BBH gibt es als Sozietät seit

Mehr

Kanzlei. adam & wüst. Steuerberater Rechtsanwalt. Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand. Sinnvolle Einheit für Ihren Mehr-Wert!

Kanzlei. adam & wüst. Steuerberater Rechtsanwalt. Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand. Sinnvolle Einheit für Ihren Mehr-Wert! Kanzlei adam & wst Steuerberater Rechtsanwalt Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand. Sinnvolle Einheit fr Ihren Mehr-Wert! Wir fr Sie Steuer- und Rechtsberatung aus einer Hand Mit dem Ziel, den wirtschaftlichen

Mehr

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen

Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen www.pwc.de/de/events Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Talk am Abend 18. Mai 2011, Mannheim Cloud Computing Potenziale nutzen, Herausforderungen managen Kosteneinsparungen und

Mehr

MIT RECHT GUT BERATEN!

MIT RECHT GUT BERATEN! MIT RECHT GUT BERATEN! Buchta Bagnoli von Varel R e c h t s a n w ä l t e F a c h a n w ä l t e KANZLEI BBV Wir begreifen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen welches Ihnen bei Ihren rechtlichen

Mehr

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

lounge Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien Persönliche Einladung Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien 05. Mai 2015 ab 17.30 Uhr BMW Welt München Am Olympiapark 1 80809 München lounge lounge Grußwort Zukunft Elektromobilität Neue Antriebstechnologien

Mehr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr

Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Einladung zum Risikomanagement Symposium 2011 Montag, 16. Mai 2011 um 9.45 Uhr Villa Merton, Union International Club e.v. Am Leonhardsbrunn 12, 60487 Frankfurt Referenten Dr. Sibylle Peter Mitglied der

Mehr

Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations

Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations Kartellrecht mit bits & bytes: Internal Investigations Dienstag, 30. Juni 2015, Luther Office Stuttgart, Augustenstraße 7 Rechtsberatung. Steuerberatung. Luther. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung:

Mehr

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung

Schlecht und Partner Schlecht und Collegen. MittelstandsFinanzierung Schlecht und Partner Schlecht und Collegen MittelstandsFinanzierung Wir über uns Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige

Mehr

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43

III. Vom Abitur zum Rechtsanwalt (ggf. Fachanwalt)...41. IV. Juristenausbildung in den 16 Bundesländern...43 Seite I. Grundlegende Informationen...17 1. Die Rolle der Eltern Hilfe bei der Entscheidungsfindung...17 2. Kenntnisse/überfachliche Fertigkeiten des Rechtsanwalts...23 3. Tätigkeitsbezeichnungen...25

Mehr

Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten

Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten Duales Studium Studium BWL (Steuern und Controlling) + Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten Die MTG-Wirtschaftskanzlei wurde von der Stadt Regensburg mit dem Ausbilderpreis 2013 ausgezeichnet! Ablauf

Mehr

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015

Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Seminare für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft November 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Sie recht herzlich zu unseren Seminaren für die Wohnungswirtschaft einladen zu dürfen. Auch

Mehr

Einladung. Investieren im Niedrigzinsumfeld Squeezing out More Juice

Einladung. Investieren im Niedrigzinsumfeld Squeezing out More Juice Einladung Investieren im Niedrigzinsumfeld Squeezing out More Juice Am Mittwoch, den 19. Juni 2013, in München Am Donnerstag, den 20. Juni 2013, in Köln und Frankfurt Sehr geehrte Damen und Herren, das

Mehr

Westfalensymposium 2.0

Westfalensymposium 2.0 Westfalensymposium 2.0 Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Steuern und Recht Dortmund, 27. November 2014 THEMA Baker Tilly Roelfs lädt Sie herzlich zum Westfalensymposium 2.0 am 27. November 2014 im Signal

Mehr

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen

Fachtag Werkstätten 2011 Aktuelles zu den Themen Steuerrecht, Sozialrecht und Rechnungswesen Sehr geehrte Damen und Herren, die CURACON GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und die CURACON Weidlich Rechtsanwaltsgesellschaft mbh bieten Ihnen in Kooperation mit der BAG Werkstätten für behinderte

Mehr

Deutschland GEHALTSSTUDIE FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN

Deutschland GEHALTSSTUDIE FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Deutschland GEHALTSSTUDIE FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN 2006 2007 Vorwort Der Wettbewerb um die besten Talente im Markt wird immer schwieriger. Um Personal zu behalten und erfolgreich neue Mitarbeiter zu

Mehr

Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit

Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit Hohe fachliche Kompetenz, Einsatz und gesunde Kompromisslosigkeit Juve-Handbuch Wirtschaftskanzleien 2008/2009 Unsere Philosophie Unser Denken und Handeln ist Wir verstehen uns als unternehmerisch denkender

Mehr

Private Equity/ Venture Capital

Private Equity/ Venture Capital Private Equity/ Venture Capital Kompetente PE/VC- Teams in allen deutschen Wirtschaftszentren Heuking Kühn Lüer Wojtek ist eine große, unabhängige deutsche Sozietät. Der Kompetenz und Erfahrung unserer

Mehr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr

EINLADUNG. 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Eine Veranstaltung von: EINLADUNG 21. Juni 2011 von 18.00-20.00 Uhr Top-Themen: ERP im Mittelstand - eine Standortbestimmung und Ausblick Sicherer Betrieb eines ERP-Systems, auch in den Filialen Erfolgsfaktoren

Mehr

INTERNATIONALERFOLGREICH MÄRKTE ERSCHLIESSEN

INTERNATIONALERFOLGREICH MÄRKTE ERSCHLIESSEN PRAKTIKER TREFFEN INTERNATIONALERFOLGREICH MÄRKTE ERSCHLIESSEN 17. APRIL 2015 / DÜSSELDORF / 9:00-17:30 UHR Sehr geehrte Damen und Herren, Auslandsaktivitäten sind mittlerweile Teil des täglichen Geschäfts.

Mehr

Rundschreiben Nr. 35/2015

Rundschreiben Nr. 35/2015 Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e.v. Hauptgeschäftsstelle München: Gewürzmühlstraße 5 80538 München Telefon: 089 212149-0 Telefax: 089 291536 E-Mail: info@vtb-bayern.de Geschäftsstelle

Mehr

6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft

6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft 6. Studientag 8. GWB-Novelle Spezifische Missbrauchsaufsicht über Energie- und Wasserwirtschaft Würzburg, 19.10.2012 Rechtsanwalt Dr. Peter Gussone Über uns BBH gibt es als Sozietät seit 1991. Wir sind

Mehr

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015

Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015. Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015. German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 Rankings 2015 JUVE HANDBUCH 2014/2015 Wirtschaftskanzleien A U S G A B E 2 014 / 2015 JUVE 2015 German Commercial Law Firms AU S GA B E 2015 JOHN PRITCHARD/KANZLEIFÜHRER The Legal 500 Deutschland A U S

Mehr

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen

Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Deutschland AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Berlin Bremen Frankfurt Hamburg Köln München Stuttgart Life Science-Unternehmen, bei UHY in erfahrenen Händen Über uns und unser Netzwerk 05 UHY Deutschland

Mehr

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin

Jahresarbeitstagung Steuerrecht. 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin FACHINSTITUT FÜR STEUERRECHT Jahresarbeitstagung Steuerrecht 28. bis 29. März 2014 Berlin, InterContinental Hotel Berlin Das DAI ist eine Einrichtung von Bundesrechtsanwaltskammer, Bundesnotarkammer, Rechtsanwaltskammern

Mehr

Wirtschaftsprüfung und Prüfungsnahe Dienstleistungen

Wirtschaftsprüfung und Prüfungsnahe Dienstleistungen Unternehmensprofil Ernst & Young ist eines der führenden deutschen Prüfungs- und Beratungsunternehmen und gehört zum Netzwerk von Ernst & Young Global. Im September 2002 haben wir uns mit Arthur Andersen

Mehr

Das Rechnungswesen in besten Händen. Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren

Das Rechnungswesen in besten Händen. Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren Das Rechnungswesen in besten Händen Unternehmenssteuerung durch Outsourcing optimieren Konzentration auf das Wesentliche Wer heute ein Unternehmen erfolgreich führen will, sieht sich vor wachsende Herausforderungen

Mehr

- moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance

- moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance Vom Trend in Gesetzgebung und Rechtsprechung hin zum Beratungsprodukt - moderne anwaltliche Beratung am Beispiel der Low Performance 20. Forum Caritas München: Hinterm Horizont geht s weiter Königsdisziplin

Mehr

Wählen Sie Ihre Frankfurter Vertretung in die 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer!

Wählen Sie Ihre Frankfurter Vertretung in die 6. Satzungsversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer! Angela Adler Hans-Peter Benckendorff Dr. Clemens Canzler Dr. Andreas Hasse Dr. Tobias Hemler Dr. Timo Hermesmeier Florian Ernst Lorenz Dr. Volker Posegga Dr. Kerstin Unglaub Wählen Sie Ihre Frankfurter

Mehr

KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER

KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER KANZLEIPORTRAIT - RECHTSBERATUNG -------------------------------------------------------------------- 04 - STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Mehr

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand

Siegerstrategien im deutschen Mittelstand 6. Februar 2013, IHK Haus der Wirtschaft, Karlsruhe Einladung Agenda Mittelstand Siegerstrategien im deutschen Mittelstand Siegerstrategien im deutschen Mittelstand Einblicke, Strategien, Innovationen

Mehr

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek

In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek In Dubio pro Print? Zum Bestandsmanagement einer Kanzleibibliothek Impulsreferat und Diskussion "E-Books in juristischen Bibliotheken" Fortbildungsveranstaltung der AjBD 7. November 2011, Bundesarchiv

Mehr

Neueste Entwicklungen im Patentrecht 19. November 2013, Martinsried (München)

Neueste Entwicklungen im Patentrecht 19. November 2013, Martinsried (München) Einladung Seminar Neueste Entwicklungen im Patentrecht 19. November 2013, Martinsried (München) in Kooperation mit UmweltCluster Bayern Neueste Entwicklungen im Patentrecht Das richtige Innovationsmanagement

Mehr

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung

Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Überführung elektronischer Rechnungen in DATEV-Buchhaltung Anwendungsszenario epostbrief Referent: Falko Gläsner (DATEV eg, NL Dresden) Cottbus, 5. Februar 2013 Das Unternehmen DATEV eg Genossenschaft

Mehr

Das Data Center - fit für heute und morgen

Das Data Center - fit für heute und morgen Das Data Center - fit für heute und morgen Bewertung der aktuellen Anforderungen Das Data Center steht heute vor neuen Anforderungen. Virtualisierte Server- und Storage-Landschaften stellen enorme Anforderungen

Mehr

EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND. Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015

EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND. Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015 PERSÖNLICHE EINLADUNG EURO HANDLUNGS- OPTIONEN FÜR DEN MITTELSTAND Round-Table-Diskussion im Radisson Blu Hotel am Flughafen Zürich 16. März 2015 THEMA Die Maxime heisst Handeln überlegt Handeln Sehr geehrte

Mehr

Ein starker Partner an Ihrer Seite

Ein starker Partner an Ihrer Seite FRTGGROUP Ein starker Partner an Ihrer Seite Wir helfen Ihnen Ihre Ideen zur verwirklichen. Wir begleiten und unterstützen Sie von der Idee, über die Umsetzung und darüber hinaus, in allen Fragen der Wirtschaftsprüfung,

Mehr

Besuchen Sie uns auf der ReWeCo am 15. und 16.05.2014 in Bad Soden. Fordern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Eintrittskarte bei KOLDI an.

Besuchen Sie uns auf der ReWeCo am 15. und 16.05.2014 in Bad Soden. Fordern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Eintrittskarte bei KOLDI an. Besuchen Sie uns auf der ReWeCo am 15. und 16.05.2014 in Bad Soden. Fordern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Eintrittskarte bei KOLDI an. Veranstaltungsort: RAMADA Hotel Königsteiner Straße 88 65812 Bad

Mehr

Handlungsbedarf bei Leiharbeit und Werkvertrag!

Handlungsbedarf bei Leiharbeit und Werkvertrag! Handlungsbedarf bei Leiharbeit und Werkvertrag! Gesetzgeber und Gerichte verschärfen Spielregeln für Leiharbeit, Werk- und Dienstverträge Einladung zum Arbeits(Rechts)Frühstück am 07. Februar 2014 in Frankfurt

Mehr

EINLADUNG. Freitag, 12. Juni 2015 Jubiläums-Infotagung Anmelden: www.arcon.ch. KKL Luzern. Ihr Vertriebspartner für

EINLADUNG. Freitag, 12. Juni 2015 Jubiläums-Infotagung Anmelden: www.arcon.ch. KKL Luzern. Ihr Vertriebspartner für EINLADUNG Ihr Vertriebspartner für Freitag, 12. Juni 2015 Jubiläums-Infotagung Anmelden: www.arcon.ch KKL Luzern Programm Ab 13.30 Uhr Registration im Foyer des KKL Luzern 13.45 Uhr Start der Veranstaltung

Mehr

+ + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater

+ + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater wir über uns das sind wir: + + Alexander Hohlweck, Wirtschaftsprüfer + + Nicole De Silva, Steuerberaterin + + Markus Baumgärtner, Steuerberater Die Sozietät Hohlweck + Partner ist eine interdisziplinäre

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2015 April 2016 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

SH+C - Wirtschaftsprüfer und Steuerberater München - Regensburg - Dachau

SH+C - Wirtschaftsprüfer und Steuerberater München - Regensburg - Dachau SH+C - Wirtschaftsprüfer und Steuerberater München - Regensburg - Dachau Kurzvorstellung 1960: Kanzleigründung durch Helmut K. Schwarz in München 1999: SH+C in der heutigen Form entsteht, weiteres Büro

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie:

Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012. Spannende Themen erwarten Sie: Exklusiv für Sie! Ihre persönliche Einladung zum Security Forum Frankfurt am Main am 21. Juni 2012 Spannende Themen erwarten Sie: Neues von SECUDE Festplattenverschlüsselung Novell Zenworks Digitaler Wachdienst

Mehr

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast

Einladung. HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern. Towers Watson Business Breakfast Einladung HR-Transformation Den Wertbeitrag von HR nachhaltig steigern Towers Watson Business Breakfast Am Donnerstag, den 8. Mai 2014, in Frankfurt am Main Am Dienstag, den 13. Mai 2014, in München Am

Mehr

Expertentag Big Agile 2014

Expertentag Big Agile 2014 EINLADUNG Expertentag Big Agile 2014 Agilität in großen Projekten und großen Organisationen 25h Hamburg Hafencity Hotel 12. Mai 2014 um 13 Uhr values at work. AGENDA Agile Methoden sind heute ein fester

Mehr

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I

Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I www.pwc.de/de/events Compliance und Vorstandshaftung das Urteil des Landgerichts München I Talk & Drinks 6. Oktober 2014, Düsseldorf 13. Oktober 2014, München Compliance und Vorstandshaftung das Urteil

Mehr

Persönliche Einladung

Persönliche Einladung Am 24.09.2014 im Europa-Park in Rust, Hotel Colosseo Persönliche Einladung Sehr geehrte Geschäftspartner, liebe Freunde unseres Hauses, alljährlich findet das IT-Security Forum der datadirect GmbH im Europapark

Mehr

GSK. Der Unterschied.

GSK. Der Unterschied. GSK. Der Unterschied. Der Unterschied ist Handeln. Schauen ist gut. Hinschauen ist besser. Kennen Sie den Unterschied? Den Unterschied zwischen einem Berg und einem Viertausender? Zwischen einem Buch und

Mehr

Online Legal Service. Einsatz von Fremdpersonal IT-Lösung zur Einzelfallprüfung

Online Legal Service. Einsatz von Fremdpersonal IT-Lösung zur Einzelfallprüfung Online Legal Service Einsatz von Fremdpersonal IT-Lösung zur Einzelfallprüfung Hintergrund Die Bundesregierung plant, den Missbrauch von Werkver trä gen und rechtswidrige Vertragskonstruktionen beim Einsatz

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag 2. Branchentreff für Finanzdienstleister Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, zum 2. Branchentreff für

Mehr

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014

Wem gehört der DAX? Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 2014 Analyse der Aktionärsstruktur der DAX-Unternehmen 204 Design der Studie Ihr Ansprechpartner Untersucht werden die Unternehmen im DAX (eingetragene Marke der Deutsche Börse AG). Dr. Martin Steinbach Ernst

Mehr

M&A Update 2011 Damit Sie mit Ihrem nächsten Deal keinen Schiffbruch erleiden. Donnerstag, 12. Mai 2011. Corporate/M&A

M&A Update 2011 Damit Sie mit Ihrem nächsten Deal keinen Schiffbruch erleiden. Donnerstag, 12. Mai 2011. Corporate/M&A M&A Update 2011 Damit Sie mit Ihrem nächsten Deal keinen Schiffbruch erleiden Donnerstag, 12. Mai 2011 Corporate/M&A Sehr geehrte Damen und Herren, auch in diesem Jahr möchten wir Ihnen bei einer Veranstaltung,

Mehr

Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen

Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen Unsere Dienstleistungen rund um die Finanzbuchhaltung und das Personalwesen Ganz gleich, ob Sie einen Betrieb neu gründen oder die Neuausrichtung Ihres Unternehmens planen, wir unterstützen Sie durch die

Mehr

PRÄSENTATION DER KANZLEI

PRÄSENTATION DER KANZLEI PRÄSENTATION DER KANZLEI Über Uns (1) Kurzprofil Fakten Gründung Spezialisierung Mitarbeiter Standorte Im Jahre 1969 von Norbert Plattner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, in Bozen (Südtirol/Italien)

Mehr

Integer. Richard Oetker

Integer. Richard Oetker Integer»Den Grundsatz unseres Hauses Qualität ist das beste Rezept sehen wir in unserer über Jahrzehnte gepflegten Zusammenarbeit mit dem Büro Streitbörger bestätigt.«richard Oetker Erfahren»Streitbörger

Mehr