4. BVfK-Jahreskongress Branchenhöhepunkte auf dem Petersberg. Neu: Die Seiten- Bibel Der Autokauf Autor Dr. Reinking im Interview

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4. BVfK-Jahreskongress Branchenhöhepunkte auf dem Petersberg. Neu: Die 1.238-Seiten- Bibel Der Autokauf Autor Dr. Reinking im Interview"

Transkript

1 9. AUFLAGE 2005 Schutzgebühr: 3, 4. BVfK-Jahreskongress Branchenhöhepunkte auf dem Petersberg Neu: Die Seiten- Bibel Der Autokauf Autor Dr. Reinking im Interview BVfK-Händler Kurzporträts aus Leipzig, Frankfurt und Elmshorn Das Daimler-Desaster der Mythos wankt BVfK, Reuterstraße 241, Bonn PVSt, Deutsche Post AG, Entgelt bezahlt, G 52588

2 WebMobil24 - der internationale Fahrzeugmarkt WebMobil24 - der kompetente Dienstleister WebMobil24 - das Schnittstellen-Management...der richtige Partner 2 International. kompetent. serviceorientiert

3 VON ANSGAR KLEIN Schönreden ist arglistige Täuschung so urteilen Richter über Kfz-Händler. Gut, dass dies nicht für Politiker gilt wir hätten sonst kaum noch welche. Was wäre eigentlich wenn? Jedenfalls wenn die Politiker, die vor Opportunismus strotzend, ihre politische Überzeugung täglich den Meinungsumfragen anpassend, am Ende eines Wahlkampfes nicht nur auf ihre Stasi-Vergangenheit, sondern auch auf ihre Wahrhaftigkeit hin überprüft würden? Und das mit den gleichen Maßstäben, wie Kfz-Händler. Wie viele würden übrig bleiben? 10%, vielleicht 20%? Ja, der Gedanke gefällt mir. Ich glaube, mit 20% würde man es schaffen. Der Rest ist vermutlich genauso überflüssig, wie ein Teil der die Bürger und Unternehmer überkontrollierenden und lähmenden Bürokratie. Doch wir beobachten eine tragische zwischenseitige Abhängigkeit und Verbundenheit beider Gruppen. Der Politiker ködert seine Wähler mit Versprechungen und Geschenken - und daher braucht er unter anderem die Finanzbeamten, um dies realisieren und bezahlen zu können. Ich habe meiner Tochter erklärt, dass ich auch Mitleid mit armen Menschen habe und ihnen gerne etwas abgebe. Ich würde auch am liebsten jeden Tag in den Supermarkt um die Ecke gehen und dort für die Armen einkaufen. Wenn dann vom Supermarkt am Ende des Monats die Rechnung käme, hätten wir allerdings ein Problem mit der Bezahlung. Da stünden dann 100 glückliche arme Verbraucher gegen einen verärgerten Unternehmer. Ein Politiker nimmt diese Quote in Kauf. Das wird schon gut gehen. Er hätte vermutlich 1000 Wählern die Wohltaten versprochen und müsste sich nur noch um die verbleibenden 900 kümmern und ihnen erklären, das Ausbleiben der Wohltaten sei der politische Gegner schuld. Den Supermarkthändler bekommen wir schon ruhiggestellt. Schicken wir ihm mal kurz die Steuerfahndung ins Haus, irgendwo finden wir schon noch einen Tausender, den wir dann als Schwarzgeld deklarieren. Ja, so funktioniert unser System. Der Staat wuchert und ist allgegenwärtig. Wer ist der Staat? Alle, die vom Staat ganz oder teilweise aus Steuermitteln bezahlt werden. Wo ist dann die Grenze? Gehören nicht auch die sich aus Wahlkampfvergütungen speisenden radikalen Parteien dazu? Welche Rolle spielen Gewerkschafter und Unternehmervertreter - besonders, wenn ihre Organisationen aus Zwangsmitgliedschaften gespeist werden? Die IHK-Köln verfügt über ein Jahresbudget von über 30 Millionen Euro. Hat die sich schon zum Steuerskandal geäußert? Die Steuerberater kochen vor Wut, wenn ihre EU-begeisterten Mandanten wegen rechtswidriger Interpretationen ruiniert werden. Was machen die Steuerberaterkammern? Schlagen die bei Herrn Eichel Alarm? Davon ist hier nichts bekannt. Bekannt ist uns jedoch die Steuerberaterkammer des Freistaates Sachsen. Die versuchte ohne Erfolg dem BVfK die steuerberatende Tätigkeit verbieten zu lassen. Da ging wohl Lobbyismus vor Solidarität und Kräftebündelung. Liebe Kfz-Händler, mich packt die Wut! Die Wut über soviel Verlogenheit, Opportunismus und Dekadenz. Das ist nicht die erste Republik, die daran zugrunde geht. Wir dürfen das nicht geschehen lassen. Wir müssen die Politiker, die durch elegante Formulierungen Rechtsbruch legitimieren in die Zange nehmen. Die Resonanz auf den BVfK-Wahlaufruf bestätigt die Erkenntnis, dass wieder einmal weggeschaut wird. Wohlwollendes Wegschauen zu Gunsten der eigenen Interessen. Es geht nicht nur um den Steuerskandal. Es geht um alle dem Kfz-Händler und Unternehmer im täglichen Leben begegnenden Einflüsse. Im Verkaufsgespräch, bei Gericht, beim Finanzamt. Alles negativ, alles ertragsgefährdend. Dagegen kämpfen wir für die seriösen Kfz-Händler. Schliesslich möchte ich trotz Allem nicht versäumen, der Kanzlerin Merkel und ihrer bunten Truppe viel Glück und Erfolg zu wünschen. Als Umweltministerin war sie fast meine Nachbarin ich verkaufte in Sichtweite ihres ersten Ministersessels an der AGIP-Tankstelle Gebrauchtwagen. Schon damals meinte man in besser informierten Kreisen, Angie würde unterschätzt. In der Hoffnung, dass dies weiterhin zutrifft verbleibe ich voller Optimismus Ihr Ansgar Klein 3

4 Kurzmeldungen Interview Dr. Reinking - Der Autokauf CC-Bank beste Bank 2004/ BVfK-Politikerwahl Friedrich Merz Das Daimler-Desaster - der Mythos wankt Neuwagenaffäre - Betrug mit Phantomautos BVfK und ADAC warnen: Gefahr der Internetverseuchung IAA - Emotionen und Ernüchterung Jahreskongress - Branchenhöhepunkt auf dem Petersberg Fordern Sie uns! Das BVfK-Beraternetzwerk Kurzporträts BVfK-Mitglieder Preisverleihung der Europäischen Steuerzahler Umsatzsteuerbetrug richtig bekämpfen Belegnachweis - Ersatznachweise sind zulässig Neue Urteile & Rechtstipps Gewährleistung im Ausland GVO - das Kartell bröckelt weiter Motion Verbands-Magazin des Bundesverbandes freier Kfz-Händler Ansgar Klein (V.i.S.d. Presserechts) Hauptgeschäftsstelle Bundeskanzlerplatz / Reuterstraße Bonn Fon Fax Herausgeber: BVfK Redaktion: Ansgar Klein, Torsten Heydrich Koordination: Auflage: Motion erscheint 4-mal im Jahr Der Bezugspreis ist im Mitgliedspreis enthalten. Layout, Satz und Druck: Henzgen & Schommer media GmbH Füllscheuer Andernach Fon Fax

5 Licht durch Induktionsstrom, umweltfreundlich, ohne Batterien oder Akkus, 30 Sekunden schütteln ergibt bis zu 8 Minuten Licht. Die lichtstarke Marken - LED hält ü b e r Betriebsstunden. Das bruchsichere Kunststoffgehäuse garantiert viele 100 Einsatzmöglichkeiten z.b. als Notausrüstung, Notlampe, für Camping, etc., Preis: 6,47 netto. Gesehen bei Am 1. Juli 2005 lief die zweijährige EU-Übergangsfrist für Bleigewichte an Pkw- und Lkw-Rädern aus. Seitdem dürfe das Material im Ersatzgeschäft zum Auswuchten nicht mehr verwendet werden, teilte der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk mit. Das endgültige Verbot von Bleiauswuchtgewichten beziehe sich jedoch nur auf das neue Anbringen an Fahrzeugen, die ab diesem Stichtag neu gewuchtet werden. Früher montierte Bleigewichte dürften weiter im Gebrauch bleiben, es bestehe für den Verbraucher keine Verpflichtung zur Umrüstung, hieß es. Als umweltverträglichere Alternativen stehen den Angaben zufolge mittlerweile aus Zink oder Stahl hergestellte Gewichte zur Verfügung. Nachteil: Die neuen Produkte sind aufgrund höherer Materialpreise und aufwändigerer Fertigungsverfahren um das fünffache teurer als die bisherigen Bleigewichte. In Sekundenschnelle das Internet nach dem Wunschfahrzeug durchforsten. Dies und mehr kann der neue BVfK-Partner Der Benutzer erhält innerhalb von Sekunden einen aktuellen Marktüberblick, kann leicht Fahrzeuge miteinander vergleichen und Nach der B&D Forcast Studie ist über die Bedeutung der Fahrzeugbestandszahlen nach den vergangenen MOBI- LE.DE Preisänderungen die Diskussion über die Aussagekraft und Wertigkeit dieser Zahlen entbrannt. Durch die neu eingeführten Preise bei MOBILE.DE für Privatinserenten hat AUTOSCOUT24 unmittelbar die Marktführerschaft in Punkto Größe des Fahrzeugbestandes übernommen und danach kontinuierlich ausgebaut. Trotz der eindeutigen Aussagen von Prof. Ferdinand Dudenhöffer über die Bedeutung des Bestandes herrscht Uneinigkeit unter den Beteiligten Januar 02 Fahrzeugangebote Ende Juli 2005 autoscout 24 ca Juli 02 mobile.de 240 Januar 03 ca autobild.de ca webmobil 24 ca Juli dann gezielt zukaufen. Man kann speziell Unfallfahrzeuge suchen oder ausschließen. Bei der Modellauswahl wurde die klassische Freitextsuche mit der Auswahlsuche (Drop-Down Menü) kombiniert, so können auch Exoten leicht gefunden werden. Einerseits wird seitens AUTO- SCOUT24 nachdrücklich auf die Bedeutung des Bestandes hingewiesen, andererseits verweist MOBILE.DE auf die hohe Qualität und Verfügbarkeit der Inserate. Nun hat sich mit AUTOBILD.DE ein neuer potenter Bewerber auf den Weg gemacht, die Großen zu attackieren. Dies alles beunruhigt die Macher von WEBMOBIL24 wenig. Die durch die besondere Fülle von Dienstleistungen glänzende Börse ist bei den Händlern besonders beliebt. Die konzernunabhängige Börse rangiert mit etwa Fahrzeugen auf Platz 4 des Rankings nach Fahrzeugbeständen Januar 04 Fahrzeugangebote der Marktführer in 1000 Fahrzeugen Juli 04 Januar Juli

6 Mit der Offensive Fair Repair präsentiert die Stuttgarter Sachverständigen-Organisation DEKRA auf der IAA in Frankfurt ein weiteres hochkarätiges Projekt aus dem DEKRA Competence Center Automotive. Mit einem aufwändigen Crashversuch gelang den Experten der DE- KRA jetzt der Nachweis, dass mangelhafte Billigreparaturen bei einem Folgeunfall deutlich erhöhte Sicherheitsrisiken bergen. Deshalb fordert Aufatmen ist bei den deutschen EU-Importeuren und den bei der Brieferstellung behilflichen Dienstleistern, wie der Trierer Firma AUCOTRAS (www.aucotras.com) angesagt. Auch über den 1. Oktober hinaus werden sie Fahrzeugbriefe bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil II für ihre Importfahrzeuge erhalten. Das bestätigt ein Schreiben des rheinland-pfälzischen Verkehrsministeriums. Im Frühjahr dieses Jahres hatte eine neue Richtlinie der Bundesregie- DEKRA die Einhaltung höchster Reparaturstandards sowohl bei der Arbeit als auch bei den verwendeten Teilen. Schwere Schäden an der Struktur des Fahrzeugs und an sicherheitsrelevanten Komponenten müssen fachgerecht und mit qualitativ hochwertigen Ersatzteilen instand gesetzt werden. Am besten dafür geeignet sind anerkannte Fachwerkstätten, begründet Werner von Hebel, Mitglied der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH, die DEKRA Offensive Fair Repair. Als Alternative sieht von Hebel die Kontrolle der Reparatur und der Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch anerkannte Sachverständige. In vielen europäischen Nachbarländern sind solche Nachweise bereits Pflicht. rung die Branche in Aufruhr versetzt. Brüssel wollte die Formulare vereinfachen, Berlin setzte noch eins drauf: Keine Blankobriefe mehr, weil unseriöse Briefersteller manipuliert haben sollten. Die Aufregung war groß und Verbände und Händler rebellierten. Auch der BVfK beschwerte sich in Brüssel und Berlin und schließlich kehrte die Vernunft ein. Nun geben die Zulassungsbehörden die neuen Dokumente nicht nur bei Neuanmeldungen oder Ummeldungen von Fahrzeugen aus, sondern auch bei reimportierten neuen Fahrzeugen. Im Rahmen der europäischen Harmonisierung heißen nun die Dokumente Zulassungsbescheinigung 1 und 2. Überwiegend Importfahrzeuge auf den 1. Plätzen. 4 Millionen Hauptuntersuchungen wertete die GTÜ Report 2006 aus. Für 150 gängige Fahrzeugmodelle wurden jeweils die Stärken und Schwächen ermittelt. Für alle Modelle wurden die Mängelquoten der untersuchten Baugruppen zu einer Gesamtmängelquote zusammengefasst und in ein völlig neues Qualitäts-Ranking nach Fahrzeuggruppen und Alter aufgenommen. Die CC-Bank hat auf der IAA ein neues Internet-Werkzeug mit dem Namen ProfitLink vorgestellt. Jedes Fahrzeug auf der Händler- Homepage wird dabei über einen Link auf eine Finanzierungsmaske weitergeleitet. Die hinterlegten Konditionen bestimmt der Händler dabei selbst. Bei einer positiven Bonitätsentscheidung bekommt der Kunde ein Finanzierungs-Zertifikat zugesandt, das er dem Autohaus als Sicherheit vorlegen kann. Für gewerbliche Autokäufer mit eingeschränkter Bonität bietet künftig die CC-Bank eigene Leasingtochter Plus Lease neue, flexible Lösungen an. Das Unternehmen schätzt diesen Markt auf mehrere zehntausend Fahrzeug- Finanzierungen pro Jahr ein. 6

7 Sie ist immer noch ein Fest der Sinne, Emotionen und Superlative. Ein Serienauto für ,- Euro - 'ne Million Mark! Und doch nur ein Haufen Blech mit vier Rädern. Wie auch der neue VW Fox, der Erinnerungen an den ersten Golf weckt und der Logan-Idee folgt. Mit dem Top-Thema Hybrid lockte man weniger Besucher, als bei der letzten IAA. Volle Büffets und pralle Oberweiten konnten nicht immer die Sorgenfalten vieler Händler und Hersteller vertreiben, auch wenn die nicht ganz so zerknittert aussahen, wie der China-Billig-Kracher Landwind nach dem ersten Crash-Test. Zur Sportausführung des chinesischen Geely stellte ein BVfK Mitglied nach eingehender Besichtigung fest: Die hinten sichtbaren Scheibenbremsen sind nur Attrappen!, hinter denen sich lediglich Trommelbremsen befinden. Trotz aller Häme sei Aufmerksamkeit geboten; Wer sich an die ersten Auftritte der Japaner Ende der 60er Jahre erinnert, dem fallen auch ähnliche Reaktionen der Etablierten ein. Wenn die Chinesen so schnell lernen wie die Japaner, sollte man sich auf ernstzunehmende Marktteilnehmer einstellen. Prof. Dr. Bernd Gottschalk Finanzierung und Leasing sind im Autogeschäft ein unverzichtbarer Faktor, um den Wunsch nach einem Auto in erreichbare Nähe zu rücken, betonte Prof. Dr. Bernd Gottschalk, Präsident des VDA, auf einer IAA-Veranstaltung zu den Wachstumspotenzialen der Finanzdienstleistungen im Automobilmarkt. Auch andere Referenten, wie Andreas Finkenberg, Vorstand der CC-Bank und Dr. Gutberlet, Vorstand der Allianzversicherung, betonten, dass Finanzdienstleistungen generell zu einem wichtigen Ergebnisträger geworden sind. Im anschließenden Gespräch mit BVfK-Vorstand Ansgar Klein merkte Gottschalk an, die Aussagen des BVfK seien doch bisweilen etwas überprononciert. 7

8 Über Sinn und Zweck dieser und weiterer nur bedingt erfolgreichen Marketingmaßnahmen, des unter Absatzschwierigkeiten leidenden Luxus-Liners, sprachen die Maybach Vertreter mit dem wohl immer noch bekanntesten Autohändler, Helmut Becker. Helmut Becker erklärt, wie man erfolgreich Nobellimousinen verkauft. Als die Brüder Martin und Friedhelm Wiesmann 1985 gemeinsam die Essen Motor Show besuchten, beschlossen Sie angesichts der vielen neuen und alten Sportwagen, selber einen Roadster mit nostalgischer Form aber zeitgemäßer Technik zu bauen. Sie wollten ihren Jugendtraum verwirklichen. 20 Jahre später ist die Sportwagen-Manufaktur im westfälischen Dülmen längst Realität. Neben dem erfolgreichen Roadster zeigt Wiesmannn auf der diesjährigen IAA den geschlossenen GT. Für eine adäquate Motorisierung kann der Roadster-Kunde zwischen zwei BMW-Sechszylindermotoren mit 3 Liter bzw. 3,3 Liter Hubraum wählen. Dem GT vorbehalten ist der 4,8 Liter Achtzylinder-BMW-V-Motor. 367 PS beschleunigen den Kilo schweren reinrassigen Sportwagen in 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, bei 280 km/h ist Schluss. Der GT kostet ab Euro. Das erste Auto aus China auf dem deutschen Markt, als vollwertiger Geländewagen zum Schnäppchenpreis von Euro. Kann man so etwas kaufen? Im ADAC-Crashtest mit 64 km/h Frontal- und 50 km/h Seitenaufprall zeigte der Vorher. Landwind, dass er auf dem Gebiet der passiven Sicherheit noch erheblichen Nachholbedarf hat. Die stark verformte Fahrgastzelle und der damit unakzeptable Überlebensraum, die unzureichende Airbag-Ausstattung sowie der Nachher. schwache Seitenschutz entsprechen nicht dem Stand moderner Technik - so der ADAC. Der epochale Autokonstrukteur Erich Bitter war auf der IAA ebenfalls vertreten. Er hat einen neuen Investor gefunden und will mit seinem hoch gelobten neuen Sportwagen Bitter CD 02 im kommenden Jahr in Serienproduktion gehen. 50 Autos auf GM-Basis (für rund Euro) könnten so pro Jahr entstehen. Bitter baute bereits vor 25 Jahren den rassigen Bitter-CD auf Opel Diplomat Basis. 8

9 Am 3. und 4. Juni war es wieder einmal soweit. Die Branche der freien und unabhängigen Kfz-Händler traf sich zum Jahres-Event auf dem Bonner Petersberg. Dass wieder einmal alles Bisherige übertroffen wurde, hatte nicht nur mit dem einzigartigen Ambiente des geschichtsträchtigen Gemäuers im Siebengebirge mit sensationellem Panorama zu tun. Themen, Redner, Teilnehmer auch viele aus dem europäischen Ausland, Aussteller und natürlich Veranstalter waren voneinander begeistert. Schwerpunktthema waren die Sorgen der Händler um die drohende Verseuchung der Internetbörsen durch unseriöse Anbieter. Hierbei stellen im Gebrauchtwagenbereich unrichtige Angaben, besonders hinsichtlich der Nettopreise und im Neuwagenbereich die Phantomanbieter das Hauptproblem dar. Ein hierzu am Eröffnungsabend stattgefundener Arbeitskreis brachte den Vertretern der wichtigsten Internetmarktplätze Deutschlands die Problematik nahe und suchte gemeinsam nach Lösungen. Mit großer Übereinstimmung gewann man die Erkenntnis, dass mangels nachprüfbarer Kriterien bei der Beurteilung der oft mehr Sein als Schein vorgaukelnden virtuellen Anbieter ein Qualitätslogo wie das des BVfK die Lösung der Probleme ein gutes Stück nach vorne bringen könne. Der Eröffnungsabend endete mit einem festlichen Dinner vor grandiosem, gewitterbereinigtem Himmel. Am Samstag ging es dann mit hohem Tempo durchs prall gefüllte Programm. Wir müssen unseren Mitgliedern nicht das Geldverdienen beibringen, wir müssen sie davor schützen, dass sie es wieder abgenommen bekommen So das Motto von BVfK-Vorstand Ansgar Klein, der kurz den 5-jährigen 9

10 Werdegang des Verbands seit Gründung im Februar 2000 schilderte und stolz über die Zahl von mehr als 600 Mitgliedern berichtet. Dies sei vor dem Hintergrund der strengen Qualitätsansprüche, die durch Neuwagennorm und Tachogarantie nochmals erweitert wurden, besonders erfreulich. Das jüngste Regelwerk, wie auch die BVfK-Vertragsformulare unter Mitwirkung des ADAC erarbeitet, wurde vorgestellt. Es war notwendig geworden, um seriöse Händler von fragwürdigen und kriminellen Neuwagenanbietern deutlich abgrenzen zu können. Weiter ging s mit Schuldrecht und Steuerrecht. Fast 1000 Fälle hat die BVfK- Rechtsabteilung, geführt von RA Harald Kunze inzwischen bearbeitet. Stolz ist man hier besonders darauf, dass die Hauptziele des juristischen Gesamtkonzeptes Eskalations-Vermeidung und schnelles Herbeiführen gütlicher Einigungen mit über 90%iger Quote erreicht werden. In Folge kann von bisher nicht erreichten Erfolgen bei den Gerichten berichtet werden. Aus diesem Erfahrungsschatz schöpft auch der prominenteste Fachjurist, und Fachbuchautor Dr. Reinking, der bereits zur unverzichtbaren Institution der BVfK- Kongresse und ständigen Berater des Verbandes geworden ist. Wie gewohnt, berichtete er fundiert und humorvoll, u.a. über die Entwicklung der Spruchpraxis der Gerichte und sparte hierbei nicht mit Lob und erhobenem Zeigefinger. Er erkannte, dass die Frage, ob herstellerbegründete Qualitätsabweichungen, wie auch Produktions- und Konstruktionsfehler kaufrechtliche Mängel seien, ein noch ungelöstes Problem darstellt. Nachdem die Vertreter von autoscout24 und mobile.de von ihren Ideen zur Lösung der am Vorabend diskutierten Internet-Probleme berichteten und innovative Konzepte ihrer Marktplätze vorgestellt hatten, kam das große Dauerthema der existenzvernichtenden Risiken bei steuerfreien EU-Binnenmarktlieferungen in angemessenem Umfang zur Geltung. Dr. Matthias Winter von der Kanzlei FGS wie auch BVfK-Berater und -Gutachtenverfasser schilderte zum einen eine überwiegend erfreuliche Spruchpraxis der Finanzgericht in jüngerer Zeit und sah dennoch die Schlacht als noch nicht gewonnen an. Immer wieder werde auf Seiten der Finanzbehörden versucht, durch überraschenden Rechtskonstrukte den seriösen Lieferanten für den Steuerbetrug seines Abnehmers im EU- Ausland zu bestrafen. Besonderen Glanz verlieh die ADAC- Verteterin und Juristin Susanne Sabielny dem großen Händlertreffen. Sie definiert kompetent und sympathisch die Verbraucheransprüche der gelben Engel und bestätigte den BVfK-Mitgliedern die Akzeptanz des ADAC verdient zu haben. 10

11 Wie wollt Ihr diese Location noch toppen? war die häufig gestellte Frage begeisterter Kongressteilnehmer. Ist doch gar keine Frage würde uns Ex-Kanzler Schröder sagen. Da hat er Recht. Der Petersberg ist nicht zu toppen. Daher werden wir auch den 5. BVfK-Jahreskongress dort veranstalten. Da ein wenig Steigerung sein muss, wird es mehr Programmpunkte und Geselligkeitsangebote geben. Neben Sachlichem und Fachlichen soll auch dem gesellschaftlichen Event mehr Raum gegeben werden. Dem Bedürfnis derteilnehmer dieses Event auch gerne zum ausführlichen Gespräch untereinander zu nutzen wird durch einen erweiterten Rahmen Rechnung getragen. Vorschläge von Party-Schifffahrt auf dem Rhein bis zum Helikoptertransfer zum Nürburgring, wo vermutlich die DTM kämpfen wird, stehen auf der Liste. Also: Jetzt den Termin notieren! Ab Januar gibt es das Programm zur Anmeldung. Der regionale Automarkt für Händler aus dem Rheinland und Ruhrgebiet am Kiosk und im Internet >> Anzeigenberatung Ruhrgebiet Telefon Fax >> Anzeigenberatung Rheinland Telefon

12 Motion: Dr. Reinking, Sie und Dr. Eggert haben nun zum 9. Mal die deutsche Autoszene mit dem Mammutwerk Reinking/Eggert - Der Autokauf beglückt. Erzählen Sie uns, wie alles anfing. Dr. Reinking: Vor langer Zeit in fröhlicher Runde. Doch es handelte sich nicht um eine Schnapsidee. Welchen ungeheuren Arbeits- und Zeitaufwand wir uns damit aufgeladen haben, bedachten wir damals nicht. Im Laufe der Zeit ist dann noch das Autoleasing dazu gekommen. Motion: Das neue Buch ist wiederum gewachsen und nun Seiten stark. Ist dies ein Zeichen dafür, dass die rechtlichen Probleme wieder einmal mehr geworden sind? Dr. Reinking: In der Tat! Hätten wir alle Fragen ausführlich behandelt, wären wir locker auf weit über 2000 Seiten gekommen. Motion: Welche Ursache spielt dabei das seit 2002 geltende neue Schuldrecht? Dr. Reinking: Die angestrebte Rechtsvereinfachung hat den Autokauf und andere Kommentare nicht schlanker gemacht. Dafür gibt es zwei denkbare Gründe: Entweder wurde das Ziel vom Gesetzgeber verfehlt - oder von den Kommentatoren, zu denen wir gehören. Motion: Was sind die wichtigsten Neuerungen und Erkenntnisse beim Neuwagen? Dr. Reinking: Außer der Nachbesserung gibt es beim Neuwagenkauf jetzt auch die Ersatzlieferung. Das Wahlrecht hat der Käufer und der Händler kann sich nur mit dem Einwand der Unverhältnismäßigkeit zur Wehr setzen. Das neue Kaufrecht hat dazu geführt, dass inzwischen die meisten Hersteller und Importeure auf ihre Neufahrzeuge mehrjährige Haltbarkeitsgarantien geben, was zuvor nicht der Fall war. Motion: Was sind die wichtigsten Neuerungen und Erkenntnisse beim Gebrauchtwagen? Dr. Reinking: Das größte weitgehend ungelöste Problem besteht darin, Sachmängel von der üblichen Beschaffenheit eines Gebrauchtwagens abzugrenzen. Unklar ist auch die Grenze zwischen erheblichen und unerheblichen Mängeln. Der Käufer kann nicht vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn ein unerheblicher Mangel vorliegt. Auf diesen Feldern gibt es noch viel zu tun. Motion: Händler klagen oft über die hohen Kosten für Nachbesserungen und sehen darin die Ursache ihrer wirtschaftlich schlechten Situation. Teilen Sie die Meinung, dass Schuldrechtsrisiken den kaufmännischen Gau bedeuten können und gibt es Rezepte, diesem entgegenzuwirken? Dr. Reinking: Die Unzulässigkeit des Ausschlusses der Gewährleistung in Verbindung mit der Beweislastumkehr und dem ungeklärten Sachmangelbegriff haben dazu geführt, dass sich die wirtschaftliche Situation des Gebrauchtwagenhändlers im Vergleich zu früher erheblich verschlechtert hat. Außerdem besteht eine hohe Erwartungshaltung der Käufer, welche die rechtlichen Rahmenbedingungen oftmals weit übertrifft. Durch den Einsatz von Gebrauchtwagengarantien und kaufbegleitenden Gutachten lassen sich die Risiken erheblich vermindern. Außerdem kann die Schadensersatzhaftung selbst bei einem Verbrauchsgüterkauf weitgehend ausgeschlossen werden. Festzustellen ist weiterhin, dass von der Möglichkeit des Gewährleistungsausschlusses im Geschäftsverkehr mit Unternehmern oftmals nicht Gebrauch gemacht wird. Motion: Die größte Veränderung erlebt derzeit der Neuwagenhandel. Die Hersteller unterstützen ihre Händler mit zahllosen Incentives, so dass der EU-Import an Attraktivität verliert. Wenn dann der freie Händler noch Haftungsrisiken aus Sachmängelhaftung tragen muss, ist der Gewinn oft verzehrt. Sehen Sie Haftungsrisiken im freien Neuwagenhandel und wie lassen sich diese ggf. beherrschen? Dr. Reinking: Im regulären Parallelimport, wie ihn die GVO vorsieht, werden EU-Fahrzeuge vom freien Händler vermittelt. Die Vermittlung ist weitgehend risikofrei, da der Händler nicht für Sachmängel verantwortlich ist. Als höchst gefährlich erweist sich allerdings der Eigenverkauf importierter Neufahrzeuge, da der Importeur dem Käufer dafür haftet, dass der Kaufgegenstand frei von Sachund Rechtsmängeln ist. Er kann seinen Vorlieferanten nur dann in Regress nehmen, wenn er mit ihm eine entsprechende Vereinbarung getroffen hat. Der nach deutschen Recht in 478 BGB vorgesehene Rückgriff auf den Vorlieferanten ist dem UN-Kaufrecht fremd, das im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr zwischen Kaufleuten Anwendung findet. Deshalb sollte die Geltung des UN-Kaufrechts ausgeschlossen und die Anwendung deutschen Rechts vereinbart werden, falls sich der ausländische Fahrzeuglieferant darauf einlässt. Motion: Aus China kommen die ersten eigen entwickelten Neuwagen. Der Landwind hatte seinen spektakulären Auftritt auf der IAA und anschließend beim ADAC- Crashtest. Das provoziert die Frage nach Haftungsrisiken für 12

13 die Händler. Müssen sich diese demnächst die Sicherheitsmängel dieser Fahrzeuge vorhalten lassen? Ist nicht die Abweichung vom üblicherweise zu erwartenden Zustand ein kaufrechtlicher Mangel und wo ist der Maßstab anzusetzen? Dr. Reinking: Die Fahrzeuge müssen sich für die gewöhnliche Verwendung eignen und eine Beschaffenheit aufweisen, die bei Fahrzeugen der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach Art der Sache erwarten kann - so steht es im Gesetz. Ein niedriger Qualitäts- und Sicherheitsstandard ist als solcher kein Sachmangel, wenn der durchschnittlich informierte Käufer nichts Besseres erwarten kann. Die Grenze des Sachmangels wird aber möglicherweise erreicht, wenn allgemein übliche technische Sicherheitseinrichtungen fehlen oder versagen und im Beispielsfall der Fahrerkopf bei einem Frontalaufprall den überforderten Airbag durchschlägt und den Lenkradkranz zum Brechen bringt oder Verstärkungen gegen einen seitlichen Aufprall schlichtweg nicht vorhanden sind. Auf der anderen Seite weiß jeder, der sich für ein derartiges Fahrzeug interessiert, spätestens seit dem ADAC-Crashtest (ADAC-Motorwelt 2005, Seite 20), wie gefährlich das Auto wirklich ist. Im Spannungsfeld zwischen üblicher Beschaffenheit und Verwendungstauglichkeit einerseits und der Erwartungshaltung des Käufers andererseits liegt der Sachmangel, den das Gesetz als nicht vertragsgemäße Beschaffenheit bezeichnet und die es auszuloten gilt. Wie ich bereits oben angedeutet habe, gibt es für Juristen hier noch viel Arbeit. Motion: Welche Gerichtsentscheidungen der zurückliegenden Zeit, seit Erscheinung der letzten Auflage, waren Ihrer Meinung nach die bedeutendsten? Dr. Reinking: Die Beweislastumkehr hat der Bundesgerichtshof - sehr zur Freude der Händler, aber meines Erachtens in Verkennung der Gesetzeslage - entschärft, indem er dem Verbraucher den Nachweis abverlangt, dass ein innerhalb von sechs Monaten nach Übergabe des Kraftfahrzeugs auftretender Mangel nicht auf Umständen beruht, die seiner Sphäre zuzurechen sind. In dem vom Bundesgerichtshof zugunsten des Händlers entschiedenen Fall hatte der Kunde nicht beweisen können, dass er keinen Schaltfehler gemacht hatte, der als mögliche Ursache für den Riss des Zahnriemens in Frage kam. Für die Praxis äußerst bedeutsam ist auch die Entscheidung des Bundesgerichtshofs, wonach der Käufer sämtliche Rechte wegen eines Mangels verliert, wenn er den Mangel selbst beseitigt, ohne dem Händler zuvor Gelegenheit zur Nacherfüllung zu geben. Im Falle einer eigenmächtigen Selbstbeseitigung ist der Händler nicht verpflichtet, dem Käufer diejenigen Kosten zu erstatten, die er selbst für eine Nacherfüllung hätte aufwenden müssen. Motion: Gibt es Geschäftspraktiken im Kfz- Handel, die Sie kritisieren? Dr. Reinking: Der Handel verhält sich meines Erachtens gesetzestreu und sehr kulant. Man will den Kunden nicht verlieren und scheut - völlig zu Recht - gerichtliche Auseinandersetzungen mit ungewissem Ausgang. Kritik verdienen die schwarzen Schafe, die das Gesetz umgehen oder den Käufer betrügen. Das gab es schon immer und wird es auch weiterhin geben - nicht nur Im Gebrauchtwagenhandel. Motion: Welchen Rat möchten Sie den Autohändlern geben? Dr. Reinking: Die Haftungsausschlüsse und - begrenzungen nutzen, die das Gesetz zulässt und die sich in der Praxis bewährt haben. Vor Vertragsschluss den Kunden genau anschauen. BVfK News Interview Dr. Reinking Die CC-Bank Ihr starker Partner Die CC-Bank bietet Ihnen umfangreiche Leistungen, z. B.: Absatzfinanzierung Einkaufsfinanzierung Versicherungsdienst autoboerse.de regionale Präsenz kompetenter Außendienst innovative Händler-Software Des Weiteren haben wir für Sie unsere Produktpalette erweitert. Freuen Sie sich mit uns auf unsere neuen Produkte: TestDrive AUTOFLEX ConneCtion COMPLETE Finance COMPLETE Leasing Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung als Marktführer der markenunabhängigen KFZ- Finanzierungsbanken! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. CC-Bank AG Kaiserstraße Mönchengladbach Telefon /

14 Burg Lede, BVfK-Gründungsort und erster Verbandssitz. Verwendung des BVfK- Logos als Symbol für Seriosität und Zuverlässigkeit Die Kundschaft orientiert sich am Gütesiegel von größter Bedeutung gerade im Internet Imagepflege und Stärkung der Durchsetzungkraft durch Medienpräsenz mittels professioneller PR-Arbeit Kontakt zu Verwaltung, Politik, Meinungsbildnern und Entscheidungsträgern Kooperation mit anderen Verbänden und Interessenvertretungen Vertrauens- und Imagegewinn durch Regeldefinition GW2002" und BVfK- Neuwagennorm Dadurch: Akzeptanz und Empfehlung z. B. des ADAC Kompetenzbündelung durch Beraternetzwerk und Leistungsgruppen Herbeiführung wichtiger Grundsatzurteile mit Unterstützung von Top-Anwälten die Händlervollkasko: GW Vertragsformulare + ggf. Gutachten* + Schiedsstelle* + Kurzberatung + Rechtsschutz* = Reduzierung kostenintensiver Rechtsfälle auf ein Minimum eigene Vertragsformulare als PDF-Datei im Mitgliedsbeitrag enthalten BVfK-Garantiekonzept: Variable Absicherung 6 24 Monate inklusive Restrisiko Schuldrecht und Rechtsschutz Rückerstattung unverbrauchter Rücklagen* BVfK-Verwaltungssoftware aagent22 : Einmal-Datenerfassung, Fahrzeug- und Kundenverwaltung inkl. rechtssicherer Vertragsformulare, Listenerstellung und Übertragung in alle wichtigen Internetbörsen* Unterstützung durch die Solidargemeinschaft BVfK- Kollegenangebote, BVfK- Kollegenhilfe Mitgliederkommunikation im Haendlertreff.de Stets aktuelle Informationen durch MOTION das Branchenjournal BVfK-aktuell der Newsletter BVfK-Mailinfodienst eilige Nachrichten brandaktuell Das juristische BVfK- Gesamtkonzept: erste kaufrechtliche und steuerrechtliche Kurzberatung im Mitgliedsbeitrag enthalten** Ja, ich interessiere mich für die Mitgliedschaft im BVfK. Sonderkonditionen bei starken Partnern sparen ein Vielfaches des Mitgliedsbeitrages u. a. bei: Internet-Fahrzeugbörsen: AutoScout24 bis zu 47% Rabatt* webmobil24 20% Rabatt* Banken CC-Bank: Bestands- & Absatzfinanzierung Gutachten DEKRA (DEKRA-Siegel) Autohandel Bedarfsartikeln, Werbemitteln beim Größten der Branche AHB mit 8% Rabatt Abonnements Anzeigen Seminare Kongresse Kraftstoff Bürobedarf Hotels u.v.a.m. Bitte senden Sie mir weitere Informationen über die umfangreichen Leistungen des BVfK. Firma Straße, Haus-Nr. Ansprechpartner PLZ, Ort Telefon Fax Datum, Unterschrift * Zur Nutzung ist eine weitere, ggf. mit zusätzlichen Kosten verbundene Registrierung erforderlich. **Soweit gewerbl., bzw. unternehmerische Interessen hinsichtl. des Unternehmens d. Mitgliedes betroffen sind. 14

15 Viele Kunden des Rechtsschutzversicherers ARAG stehen bald ohne Police da. Die Assekuranz hat insgesamt ihrer Ansicht nach allzu klagefreudigen Versicherungsnehmern gekündigt - weitere sollen folgen. Die Versicherung hat mit den Kündigungen im vergangenen Jahr begonnen, um Anwalts- und Prozesskosten zu sparen. Diese Einsparungen trugen dazu bei, dass der nach Allianz und DAS weltweit drittgrößte Rechtschutzversichererer seinen Überschuss 2004 vervierfachen konnte. Vorstandsmitglied Jan-Peter Horst sagte in Düsseldorf, jede 25. Kundenbeziehung sei überprüft worden. Angepeilt seien insgesamt Kündigungen. Gute Nachrichten für alle freien Autohändler: das Internet-Autohaus PKW.DE erweitert im November sein Geschäftsmodell um eine europaweite, geschlossene Plattform für den Handel von Fahrzeugen zwischen Kfz-Händlern. Das Portal ist ein B-2-B Marktplatz für Neu- und Jahreswagen sowie Leasingrückläufer bis zu einem Alter von 48 Monaten und fungiert als zentrales Einkaufsnetzwerk für Jungfahrzeuge aus einer Hand. Händler haben z.b. die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge zu Angeboten zu bündeln und in attraktiven Paketen zu verkaufen und ebenso zu erstehen. Durch seine breite Vernetzung sorgt das Portal für kürzere Standzeiten der Wagen und reduziert die Kosten der Händler beträchtlich hieß es vonseiten der PKW.DE GmbH. Deutsche Automobil-Fachhändler haben die CC-Bank AG, Mönchengladbach, zur besten Autobank des Jahres 2004/2005 gekürt. Der Brancheninformationsdienst markt intern hatte seine Leser in einer Blitzumfrage aufgerufen, erstmals fabrikatsunabhängige und Hersteller-Banken (Captives) zu bewerten. Mit der Wertnote 1,38 kürte der deutsche Automobilhandel die CC-Bank zur Besten Autobank des Jahres. Dabei würdigten die Händler folgende Leistungen der Bank besonders: sehr gute Konditionen schnelle Abwicklung sehr händlernahe Politik sehr zuverlässiger, fairer Partner maßgeschneiderte Programme für den Auto-Fachhandel Präsident Mario Ohoven hat nachdrücklich darauf hingewiesen, dass in der Diskussion um Wirtschaft, Bildung und Innovation nicht übersehen werden darf, dass in Deutschland eine wachsende Unternehmerlücke existiert. Nicht nur Verzahnung von Wirtschaft und Bildung führen zu Andreas Finkenberg, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der CC- Bank und verantwortlich für das Kfz- Geschäft: Wir sind außerordentlich stolz, dass der Auto-Fachhandel die Leistungen der CC-Bank mit einer solch hervorragenden Note bewertet und die CC-Bank zur besten Auto-Bank des Jahres 2004/ 2005 gewählt hat! Seine Botschaft an den Auto-Mittelstand: Dem deutschen Auto-Fachhandel möchten wir sagen: Dieses Umfrageergebnis ist die Bestätigung für unsere Philosophie, unser gesamtes Denken und Handeln auf die Partnerschaft zum Kfz-Handel auszurichten. Unsere Partner im Automobil-Handel schätzen unser Wissen, Können und Wollen als Spezial-Bank in der Kfz- Finanzierung, so Finkenberg. Innovationen, sondern insbesondere eine große Anzahl erfolgreicher Unternehmen. Diese Zahl wird stetig geringer weil den zahlreichen Unternehmensinsolvenzen viel zu viele Menschen gegenüberstehen die das Risiko der selbstständigen Existenz scheuen. 15

16 Guido Westerwelle Friedrich Merz 16

17 Motor und Getriebe dicht stand im Übergabeprotokoll einer Garantieversicherung und trug die Unterschrift von Kunden und Händler. Kurz danach leckte das Getriebe bei einem 8-Jahre-alten Voyager völlig normal argumentierte der Händler. Da hatte er Recht. Wenn er dennoch die Reparatur bezahlen muss, könnte das an der Formulierung im Protokoll liegen, die Juristen als Eigenschaftszusicherungen verstehen. Ebenso können sich Standardformulierungen wie: Fahrzeug ist frei von Achs- und Rahmenschäden als Bumerang erweisen. Das altersbedingte Ausschlagen von Achsgelenken und verbindungen wird mit dieser For- mulierung vermutlich zum Haftungsfall. her rät der BVfK zur Da- Prüfung aller der und Anbieter von Verwen- Übergabe-Checklisten und Protokollen. BVfK-Mitglieder ieder können ihre Ent- würfe der BVfK- Rechtsabteilung zur Prüfung übermitteln. Im BVfK-Shop gibt es auch hierzu rechtssichere Formulare. AUTO INSIDER aufgepasst! Wichtig! Wichtig! Sie haben im Automobilhandel wertvolle Praxiserfahrung gesammelt und verfügen über verkäuferisches Talent? Wir suchen aktu ell zur Verstärkung unseres Aussendienstes für alle PLZ-Gebiete qualifizierte Fachleute aus dem automobilen Bereich. Anspruchsvolle Gespräche auf Geschäftsführungsebene sind hier das tägliche Brot. Durch freundliches und sicheres Auftreten vermitteln Sie kompetent unsere Produktphilosophie. Die German Assistance ist ein konzernunabhängiger Spezialversicherer für Garantie- und Reparaturkosten-Versicherungen in Deutschland und Österreich. Wir sind die Alternative in unserem Marktsegment zu Kompositversicherern und herstellergebundenen Programmen. Das Ziel der German Assistance ist es, ausschließlich autohandelsbezogen tätig zu sein auf der Basis langfristiger Partnerschaften. Dabei steht nicht der Begriff der German Assistance im Vordergrund, sondern den Partnern wird ein Marketing-Instrument zur Verfügung gestellt, das im örtlichen Marktumfeld im Regelfall exklusiv übertragen wird, so dass Gebrauchtfahrzeug-Werbung mit Garantie das eigene Good-will des Automobilhändlers stärkt. Wir freuen uns über Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung inkl. Lichtbild, die Sie bitte auf dem Postweg an unseren Vertriebsleiter, Herrn Michl senden. Informationen über die German Assistance erhalten Sie unter: German Assistance Versicherung AG Große Viehstraße Coesfeld Tel.: Fax:

18 Die Unfallwagenhändler und ihr Geschäftsführer RA Harald Penning in Heidelberg - eine starke Truppe. Schwerpunktthema der Veranstaltung war das BGH-Urteil vom , welches eine Aufteilung des Restwertmarktes in einen Allgemeinen Markt und einen Sondermarkt definiert. Rechtsanwalt Elmar Fuchs vom BVSK erläuterte das unerwartete und den Unfallwagenhandel benachteiligende Urteil mit pikanten Hinter- grundinformationen zum Zustandekommen dieses Urteils. Ansgar Klein, BVfK, referiert über die Willkür deutscher Finanzbehörden in Fragen der Umsatzsteuer. Diese Vorgehensweise kann für vorsteuerabzugsberechtigte Fahrzeughalter gefährlich werden, die ihr Fahrzeug ins europäische Ausland verkaufen. Selbst die in diesen Fragen versierten Mitglieder des BVfK und des BVUH geraten ohne ihr Verschulden ins Visier übereifriger Steuerfahnder. BVUH-Geschäftsführer Penning berichtet über die Ergebnisse einer Händlerbefragung: Die teilnehmenden Händler setzen im Schnitt 67 Fahrzeuge pro Monat um. Kleinere Abweichungen des Fahrzeuges von dem in den Restwertbörsen Börsen angegebenen Zustand nehmen die Händler auf ihr Risiko. Die Schmerzgrenze liegt im Mittel bei 755,-. Abweichungen sind bei 22 % aller Fahrzeugbeschreibungen festzustellen Bei der außergerichtlichen Lösung dieser Problemfälle zeigen sich Versicherer und Sachverständige zunehmend aufgeschlossen. Penning zählte einige Beispiele, wie Fälle von der Manipulation des km- Standes, dem Ausbau wertvollen Zubehörs (Navigationsgerät) und dem Verschweigen von Vorschäden über unfallunabhängig defekte Motoren und Getriebe reichen bis zum Verkauf fremdfinanzierter Fahrzeuge ohne die Absicht, den Brief auszulösen. Vernichtenden Zitate aus einem 300-Seiten-Buch und Fernsehberichten wo von der Rolle DaimlerChryslers in Graumarktund Steueraffären berichtet wird. Buchautor Jürgen Grässlin erzählt eine Geschichte von der Arroganz der Macht, davon, wie ein von ungehemmtem Ehrgeiz und Selbstüberschätzung getriebenes Management alles will und fast alles verliert. Eine solche Häufung von Pannen dürfte in der deutschen Firmengeschichte nahezu einmalig sein: Chrysler-Fusion, Mitsubishi-Allianz, Milliardendefizit beim Smart usw. Der Autor schildert Hintergründe und fragt, ob es Insidergeschäfte gab und ob der designierte Chef Zetsche noch unbelastet ans Ruder des Konzerns kommt. Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen DaimlerChrysler. Grässlin ist die Schlüsselfigur in dem Verfahren, das zu einer großangelegten Razzia führte, schrieb die Stuttgarter Zeitung. Der Vorwurf: Verdacht auf Insidergeschäfte. Aber das ist längst nicht alles. Bei seinen Recherchen ist Grässlin auf systematisch betriebene Graumarktgeschäfte gestoßen, und es soll Indizien dafür geben, dass Spitzenmanager in diese Geschäfte verwickelt sind so das Buch. In der ARD ging es am bei TTT ins Detail. Ein Mythos wankt hieß es dort. Es wurde vom Katastrophenkonzern berichtet, der dafür gesorgt haben soll, dass der freie Händler Schweinle vom LG Stuttgart wegen millionenschweren Betruges verurteilte wurde, da er Fahrzeuge vertragswidrig weiter- verkauft haben soll. Dieses Urteil hat der BGH aufgehoben, da er erhebliche Zweifel an den Bekundungen von Mercedes-Managern und Händlern hatte, die erklärt hatten, von alledem nichts gewusst zu haben. Schweinle sieht besonders in der Aussage von Dieter Zetsche die Ursache für das Fehlurteil, welches ihn zweieinhalb Jahre nach Stuttgart Stammheim brachte. Er sieht Zetsche als einen der DC-Drahtzieher, von denen die Geschäfte eingefädelt wurden und die ihm als Branchenfremden sogar einen qualifizierten Mitarbeiter zur Seite stellten, der weitgehend eigenständig agieren konnte. Grässlin berichtet, das erstinstanzliche Urteil sei durch offensichtliche falschen Darstellungen von Mercedes-Händlern und Mercedes- Managern zu Stande gekommen und benennt hier konkret Dieter Zetsche. Das Daimler-Desaster Droemer- Verlag ISBN

19 Muck Automobile, Frankfurt Vilbeler Landstraße Frankfurt am Main Telefon: Telefax: Mobil: Inhaber Matthias Muck, 45 Jahre; gemietetes Gelände; Standortqualität: sehr gut, an der Hauptstraße mit ARAL-Station und Waschstraße; Mitarbeiterzahl: 2; Fahrzeuge im Bestand: 40 bis 50; Verkaufte Fahrzeuge p.a.: 250 bis 300; Anteil der Vermittlungen: gering; Durchschnittsalter der Gebrauchtfahrzeuge: 1 bis 3 Jahre; Schwerpunktmarkte/-Kategorie: Deutsche und europäische PKW; Anteil Neu-/Gebrauchtwagen: 5 : 95; Anteil Endkundengeschäft/Händlergeschäft: 50 : 50; Ausbildung/Karriere/berufliche Herkunft: Nach der Fachhochschulreife in die Werbebranche Freelancer in der Werbung; seit 1985 selbständiger Kfz-Händler. Sie sind seit 30. April 2002 Mitglied im BVfK. Was schätzen sie an den Leistungen des Verbandes besonders? Öffentlichkeitsarbeit, Interessenvertretung, Rückenstärkung, politisches Engagement Was möchten Sie verbessert sehen? Weiter wachsen, stärker werden Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Sie? Über 50 an 6 Tagen Werden Sie von Familienmitgliedern unterstützt? Nein Beträgt die Anzahl Ihrer Urlaubstage mehr als 20 oder weniger? weniger Welches Hobby haben Sie? Joggen, Sport, Wein, das Leben genießen Welche Ziele haben Sie? Mehr Freizeit haben Was sind Ihre Stärken? Ausdauer, Organisation Haben Sie Schwächen? Das müssen Sie meine Frau fragen. Auf welche Leistung von sich sind Sie besonders stolz? Dazu fällt mir spontan nichts ein! Was ist Ihr Wunsch an die Politik? Stabilität, die Vertrauen schafft. Was ist ihr Wunsch an die Gesellschaft? Mehr Mut, mehr Engagement. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Moliere sagte: Wir sind nicht nur verantwortlich für das was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun! Autoservice Müller, Leipzig Leinestraße 56, Leipzig Telefon 0341/ Telefax 0341/ Inhaber Ronald Müller, 40 Jahre; Eigenes Gelände 600 m²; Standortqualität sehr gut, in Gewerbegebiet mit Einkaufszentrum, Parkplätze, kaufbereite Laufkundschaft; Mitarbeiterzahl: 3; Zahl der Fahrzeuge im Bestand: 30-35; Verkaufte Fahrzeuge p.a.: ; Anteil der Vermittlungen: wenige; Durchschnittsalter der Gebrauchtfahrzeuge: 4-5 Jahre; Anteil Neu-/Gebrauchtwagen: 0 : 100; Fortsetzung auf nächster Seite. 19

20 Anteil Endkundengeschäft/Händlergeschäft: 90 : 10; Ausbildung/Karriere/berufliche Herkunft: Kraftfahrzeugmechaniker und Fahrlehrer; seit 1990 selbständiger Kfz-Händler. Sie sind seit 11. September 2001 Mitglied im BVfK. Was schätzen sie an den Leistungen des Verbandes besonders? Informationen und Rechtstipps Was möchten Sie verbessert sehen? Keine Wünsche Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Sie? 60 Stunden an 6 Tagen Werden Sie von Familienmitgliedern unterstützt? Ehefrau Beträgt die Anzahl Ihrer Urlaubstage mehr als 20 oder weniger? weniger Welches Hobby haben Sie? Jagd- und Forstbetrieb Welche Ziele haben Sie? Weiter am Markt bestehen Was sind Ihre Stärken? Durchhaltevermögen und Ehrlichkeit Haben Sie Schwächen? Ungeduld Auf welche Leistung von sich sind Sie besonders stolz? Sich seit 15 Jahren am Markt behauptet zu haben Was ist Ihr Wunsch an die Politik? Klare Aussagen, einfaches Steuerrecht, der Staat sollte wie ein Unternehmen geführt werden Was ist ihr Wunsch an die Gesellschaft? Mehr gemeinsam zupacken, so schlecht geht es uns gar nicht Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Die Familie hält Dir immer den Rücken frei. PR-Automobile, Elmshorn Hamburger Straße Elmshorn Telefon / Telefax / Mobil: 0176/ Inhaber Peter Rothgänger, 39 Jahre; Gelände gepachtet; Standortqualität gut, an Hauptstraße, in Einwohnerstadt, mit anderen Verkaufsgeschäften; Mitarbeiterzahl: 1; Zahl der Fahrzeuge im Bestand, ungefähr: 30; Verkaufte Fahrzeuge p.a.: ca. 275; Anteil der Vermittlungen: sehr gering; Durchschnittsalter der Gebrauchtfahrzeuge: Grundsätzlich älter als 2 Jahre; Anteil Neu-/Gebrauchtwagen: 0 : 100; Anteil Endkundengeschäft/Händlergeschäft: 75 : 25; Ausbildung/Karriere/berufliche Herkunft: Langjährige Verkaufserfahrung, 5 Jahre Autovermietung; seit 1997 selbständiger Kfz-Händler. Sie sind seit 9. Oktober 2001 Mitglied im BVfK. Was schätzen sie an den Leistungen des Verbandes besonders? Informationen, die Erfahrung des Vorsitzenden und eine Gemeinschaft die stark macht. Was möchten Sie verbessert sehen? Noch nichts entdeckt Wie viele Stunden pro Woche arbeiten Sie? 60 bis 80 Stunden an mindestens 6 Tagen Werden Sie von Familienmitgliedern unterstütz? Gelegentlich hilft die Freundin Beträgt die Anzahl Ihrer Urlaubstage mehr als 20 oder weniger? Deutlich weniger als 20 Welches Hobby haben Sie? Caipirinha trinken Welche Ziele haben Sie? Mit 59 Jahren und 1 Mio. Euro aufhören Was sind Ihre Stärken? Zielstrebigkeit Haben Sie Schwächen? Verschieberitis Auf welche Leistung von sich sind Sie besonders stolz? Alles ganz alleine geschafft zu haben Was ist Ihr Wunsch an die Politik? Mehr Politiker aus dem Leben, weniger aus der Bürokratie! Was ist ihr Wunsch an die Gesellschaft? Ehrlich sein und bleiben Schenken Sie uns eine Lebensweisheit! Wehret den Anfängen. ANMERKUNG Kann und soll sich nicht ein guter Autohändler mit guten Autos auch seine Kunden aussuchen? Gilt es nicht auch, dadurch im frühen Vorfeld Streit zu vermeiden? Ein Anwalt berichtet, dass es in seiner Kanzlei Akten gibt, die das Kürzel V.L. tragen. Das steht für Vorsicht Lehrer. Man sollte der Kundschaft in jeder Beziehung eine hohe Aufmerksamkeit widmen, auch um seine Instinkte für die Problemfälle zu schärfen. Dann kann man auch sicher und richtig entscheiden, ob man nach 11 Monaten 50,- Euro in den Frieden und die Mund-zu-Mund-Propaganda investiert, oder sich mit der Großzügigkeit die Schnorrer ins Haus lockt. Gesehen bei 20

KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER

KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER MERKBLATT Recht und Steuern KAUFRECHT HAFTUNG FÜR MÄNGELANSPRÜCHE PRAXISTIPPS FÜR DEN GEBRAUCHTWAGENHÄNDLER Einen Überblick über die Rechte und Pflichten des Verkäufers beim Gebrauchtwagenhandel gibt das

Mehr

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten 12.05.2015, Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten Deutschlands Neuwagenkäufer werden immer älter. Drei Viertel älter als 45 Jahre. Duisburg. Wer sich dieses Jahr in Deutschland

Mehr

Erwerber: Name, Vorname. Straße. Hersteller Typ amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Ident-Nr.

Erwerber: Name, Vorname. Straße. Hersteller Typ amtliches Kennzeichen Fahrzeug-Ident-Nr. Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Verkäufer (privat): von privat an privat Dieser Vordruck wurde Ihnen ausgehändigt von der Wichtig: Beide Vertragsformulare und Verkaufsmeldungen müssen übereinstimmend

Mehr

Unabhängige Sachverständige Partner der Autofahrer

Unabhängige Sachverständige Partner der Autofahrer Damit Sie nach einem Unfall kein Geld verlieren: Unabhängige Sachverständige Partner der Autofahrer Mehr als zwei Millionen Mal kracht es jedes Jahr auf deutschen Straßen. Zum Glück bleibt es bei vielen

Mehr

Oldtimerhandel Chancen erkennen, Risiken vermeiden

Oldtimerhandel Chancen erkennen, Risiken vermeiden Oldtimerhandel Chancen erkennen, Risiken vermeiden Der Handel mit Oldtimern boomt. Gerade in den momentanen, wirtschaftlich schwierigen Zeiten erfreut sich altes Blech zunehmender Beliebtheit. Ein Porsche

Mehr

Der Unterschied zwischen beiden liegt in der Beteiligung eines Verbrauchers und eines Unternehmers.

Der Unterschied zwischen beiden liegt in der Beteiligung eines Verbrauchers und eines Unternehmers. Neues Pferdekaufrecht Unterschied des Verbrauchsgüterkaufs vom sonstigen Pferdekauf Der Gesetzgeber unterscheidet zwischen dem Verbrauchgüterkauf und sonstigem Pferdekauf. Daher zwingt das neue Recht zwischen

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 20.09.2011 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat

Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Kaufvertrag für den Verkauf eines gebrauchten Kraftfahrzeuges von einem Unternehmer an Privat Dieser Vertrag ist nur für den Verkauf von gebrauchten Kraftfahrzeugen von einem Unternehmer (Verkäufer) an

Mehr

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel

Unsere Gruppe beim Aufbauen der Schokoladentafeln und der Schokoriegel Unser Marktstand Unsere Gruppe hat am Mittwoch, 27.9, in der 2. Aktionswoche der fairen Wochen, den Stand auf den Marktplatz zum Zentrum für Umwelt und Mobilität aufgebaut und dekoriert. Wir dekorierten

Mehr

Kaufvertrag für Privatpersonen. gebrauchtes Kraftfahrzeug. Mustergültiges

Kaufvertrag für Privatpersonen. gebrauchtes Kraftfahrzeug. Mustergültiges Mustergültiges Kaufvertrag für Privatpersonen über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug Wichtiger Hinweis! Bitte füllen Sie diesen Kaufvertrag vollständig aus. Dieser Kaufvertrag umfasst vier Exemplare: u Für

Mehr

Die AutoBank AG. Zweigniederlassung Deutschland. Wenn Sie unabhängig sein wollen.

Die AutoBank AG. Zweigniederlassung Deutschland. Wenn Sie unabhängig sein wollen. Die AutoBank AG Zweigniederlassung Deutschland Wenn Sie unabhängig sein wollen. Die AutoBank AG: Endlich in Deutschland! Die AutoBank AG ist eine Vollbank, die im österreichischen Markt erfolgreich agiert.

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 21. Juli 2005. in dem Verfahren auf Restschuldbefreiung

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS. vom. 21. Juli 2005. in dem Verfahren auf Restschuldbefreiung BUNDESGERICHTSHOF IX ZB 80/04 BESCHLUSS vom 21. Juli 2005 in dem Verfahren auf Restschuldbefreiung Nachschlagewerk: BGHZ: ja nein InsO 290 Abs. 1 Nr. 2 Zur groben Fahrlässigkeit des Schuldners, wenn dieser

Mehr

AWL. Daraus entsteht ein Vertrag(z.B.: Handyvertrag, Mietvertrag )

AWL. Daraus entsteht ein Vertrag(z.B.: Handyvertrag, Mietvertrag ) AWL Willenserklärungen = Person erklärt ihren Willen und schließt ein Rechtsgeschäft ab (mündlich, schriftlich, schlüssiges Handeln) a) einseitige Rechtsgeschäfte (z.b.: Testament, Kündigung, Vollmacht)

Mehr

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich CAR- Universität Duisburg-Essen Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich Ferdinand Dudenhöffer, Kai Pietron, Alexander Schadowski * Seit mehr als zehn Jahren haben sich die Online-Fahrzeugbörsen

Mehr

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de Leasing Finanzierung Full-Service-Miete Verkauf / Handel We deliver the car! www.lease-line.de www.car-line.de L e a s e L i n e K o n z e p t A l l e s a u s e i n e r H a n d Die Lease Line agiert als

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

E D K. Zulassung ohne Fahrzeugpapiere

E D K. Zulassung ohne Fahrzeugpapiere E D K E C KERT KLETTE & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE & FACHANWÄLTE IHRE OLDTIMERANWÄLTE Zulassung ohne Fahrzeugpapiere Ich habe 2005 von einem Bekannten in der Nähe von Nürnberg einen alten Alfa Romeo Giulia

Mehr

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Mehr steht für Mercator Leasing. Mercator Leasing. Mehr innovative Ideen. Mehr unternehmensspezifische Finanzlösungen bei Mobilienleasing und -miete

Mehr

Der Reifensachverständige. Spezialist für Reifen Reparatur und Schadensbegutachtung an Fahrzeugreifen

Der Reifensachverständige. Spezialist für Reifen Reparatur und Schadensbegutachtung an Fahrzeugreifen Der Reifensachverständige Spezialist für Reifen Reparatur und Schadensbegutachtung an Fahrzeugreifen Der Reifensachverständige Sein Aufgabengebiet beinhaltet: Die Erstellung von Gutachten für Privatkunden

Mehr

Fragebogen für VW- Geschädigte Kanzlei Jordan Fuhr Meyer (0234-3079260)

Fragebogen für VW- Geschädigte Kanzlei Jordan Fuhr Meyer (0234-3079260) Jordan Fuhr Meyer ist eine Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei mit 15 Berufsträgern in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln und Marsberg sowie einem kooperierenden Büro in Beijing

Mehr

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer.

Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den Käufer. Kfz-Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug von privat. Für den. Verkäufer (Privatverkauf) Fahrzeug-Identifizierungsnummer (Kfz-Schein) Nummer der Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Kfz-Brief) Nächste Hauptuntersuchung

Mehr

Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen

Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen Hanseatisches Oberlandesgericht in Bremen Geschäftszeichen: 2 U 5/13 = 12 O 303/12 Landgericht Bremen B e s c h l u s s In dem Rechtsstreit Rechtsanwältin [ ], Verfügungsklägerin und Berufungsbeklagte,

Mehr

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Was bietet das Berufsbild von Automobilkaufleuten? Sicher stellst du dir die Fragen: Was genau macht ein Automobilkaufmann bzw. eine Automobilkauffrau?

Mehr

Diese Regelung wirkt sich vor allem bei der Abrechnung von Totalschadenfällen aus. Das Ergebnis der Totalschadenabrechnung ist dabei abhängig davon,

Diese Regelung wirkt sich vor allem bei der Abrechnung von Totalschadenfällen aus. Das Ergebnis der Totalschadenabrechnung ist dabei abhängig davon, Die Mehrwertsteuer in der Totalschadenabrechnung I. Ausgangspunkt Ausgangspunkt ist 249 Abs. 2 Satz 2 BGB: Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 12.05.2015

S Ü D W E S T R U N D F U N K F S - I N L A N D R E P O R T MAINZ S E N D U N G: 12.05.2015 Diese Kopie wird nur zur rein persönlichen Information überlassen. Jede Form der Vervielfältigung oder Verwertung bedarf der ausdrücklichen vorherigen Genehmigung des Urhebers by the author S Ü D W E S

Mehr

MORGEN & MORGEN legt neues BU-Rating vor Kompetenz und Preis sind heute entscheidend

MORGEN & MORGEN legt neues BU-Rating vor Kompetenz und Preis sind heute entscheidend M&M Presse-Information vom 15. März 2011 MORGEN & MORGEN legt neues BU-Rating vor Kompetenz und Preis sind heute entscheidend Die Spezialisten von MORGEN & MORGEN stellen fest: Der BU-Markt hat sich entscheidend

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Universität Duisburg-Essen Mai 2010 CAR-Center Automotive Research Studie: Online GW-Börsen in Europa Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Ferdinand Dudenhöffer, Alexander Schadowski * Seit gut 15

Mehr

REINE FAMILIENSACHE. FINANZDIENSTLEISTUNGEN RUND UM DIE MOBILITÄT.

REINE FAMILIENSACHE. FINANZDIENSTLEISTUNGEN RUND UM DIE MOBILITÄT. REINE FAMILIENSACHE. FINANZDIENSTLEISTUNGEN RUND UM DIE MOBILITÄT. Bank ERFOLGREICHE FAMILIEN HABEN MEIST EINE GEMEINSAME BASIS. (UND WENN ES DIE LEIDENSCHAFT FÜR SAHNETORTE IST.) Wie wir denken. Eine

Mehr

Ausfertigung. Beschluss. ln dem Rechtsstreit. gegen

Ausfertigung. Beschluss. ln dem Rechtsstreit. gegen .... Ausfertigung.. ~ - - 16 0 19/12 Beschluss des ln dem Rechtsstreit -Kläger- - Prozessbevollmächtigte; Rechtsanwälte Mietehen & Coll.. Osterbekstraße 90c, 22083 Harnburg gegen - Beklagte - beschließt

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS BUNDESGERICHTSHOF I ZR 137/05 BESCHLUSS vom 3. Mai 2007 in dem Rechtsstreit - 2 - Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 3. Mai 2007 durch den Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Bornkamm und die Richter

Mehr

Werden Sie audatis Vertriebspartner

Werden Sie audatis Vertriebspartner Werden Sie audatis Vertriebspartner In diesem Dokument finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen und der Vorteile einer audatis Vertriebspartnerschaft. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit

Mehr

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug über ein gebrauchtes Kraftfahrzeug (nur für Privatverkäufe) Wichtige Hinweise für den Verkäufer: Lassen Sie den Wagen durch eine Fachwerkstatt prüfen. Mit Prüfbericht ist ein Gebrauchtwagen besser verkäuflich.

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS BUNDESGERICHTSHOF AnwZ (B) 85/09 BESCHLUSS vom 12. Juli 2010 in dem Verfahren wegen Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung für das Erbrecht - 2 - Der Bundesgerichtshof, Senat für Anwaltssachen, hat durch

Mehr

Fragebogen gen für VW-Geschädigte Version 5.0 (08.10.2015)

Fragebogen gen für VW-Geschädigte Version 5.0 (08.10.2015) Fragebogen gen für VW-Geschädigte Version 5.0 (08.10.2015) Jordan Fuhr Meyer ist eine Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzlei mit 15 Berufsträgern in Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln

Mehr

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung

Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung Pressemitteilung Banken der Automobilhersteller: Mehr Kunden denn je setzen auf Autofinanzierung! Vertragsvolumen 2013 auf über 90 Milliarden Euro ausgebaut! Neugeschäft bleibt trotz angespannten Marktumfelds

Mehr

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS

WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS WAS NICHT GEHT, ERFAHREN SIE WOANDERS Unternehmen WIR MACHEN MARKEN ZUM ERLEBNIS und laden Sie mit dieser Broschüre herzlich ein, in die Welt von AMBROSIUS einzutauchen. Überzeugen Sie sich von unseren

Mehr

Satzung des Vereins Die Benderstraße

Satzung des Vereins Die Benderstraße Satzung des Vereins Die Benderstraße 1 Name, Zweck und Sitz der Gemeinschaft In dem Verein Die Benderstraße schließen sich diejenigen Bürger zusammen, die an einer prosperierenden, erfolgreichen und lebenswerten

Mehr

Volkswagen VersicherungsService Gifhorner Str. 57 38112 Braunschweig Deutschland Telefon 0531 212-859310 Telefax 0531 212-80118 www.vvd.

Volkswagen VersicherungsService Gifhorner Str. 57 38112 Braunschweig Deutschland Telefon 0531 212-859310 Telefax 0531 212-80118 www.vvd. Volkswagen VersicherungsService Gifhorner Str. 57 38112 Braunschweig Deutschland Telefon 0531 212-859310 Telefax 0531 212-80118 www.vvd.de Volkswagen VersicherungsService Zweigniederlassung der Volkswagen

Mehr

Versicherungsvermittler oder Tippgeber? (LG Hamburg vom 30. April 2010 408 O 95/09)

Versicherungsvermittler oder Tippgeber? (LG Hamburg vom 30. April 2010 408 O 95/09) Christian Becker, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht, Wilhelm Rechtsanwälte, Düsseldorf, www.wilhelm-rae.de Versicherungsvermittler oder Tippgeber? (LG Hamburg vom 30. April 2010 408 O

Mehr

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus.

Hinweis: Füllen Sie bitte die beiden Schreiben direkt bei der Fahrzeugübergabe zusammen mit dem Käufer aus. das vorliegende Formular soll Ihnen den Verkauf Ihres Kraftfahrzeugs erleichtern. Es besteht aus zwei Mitteilungsschreiben und einem Kaufvertrag mit Durchschrift. Nach den gesetzlichen Vorschriften sind

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Freundeskreis Horns Erben e.v.

Freundeskreis Horns Erben e.v. Freundeskreis Horns Erben e.v. Satzung 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr 2 Zweck des Vereins 3 Mitgliedschaft 4 Beendigung der Mitgliedschaft 5 Mitgliedsbeiträge 6 Organe des Vereins 7 Vorstand 8 Zuständigkeit

Mehr

Deutschland Autoland. Ob interne Zulassungszahlen oder Auslandsexport. das deutsche Automobil ist gefragter denn je. Das freut die Autowirtschaft.

Deutschland Autoland. Ob interne Zulassungszahlen oder Auslandsexport. das deutsche Automobil ist gefragter denn je. Das freut die Autowirtschaft. PRESSEMITTEILUNG Sachverstand gefragt, wenn es um der Deutschen liebstes Fortbewegungsmittel geht! Deutschland Autoland. Ob interne Zulassungszahlen oder Auslandsexport das deutsche Automobil ist gefragter

Mehr

Auswirkungen von TECHART Individualisierung auf die Fahrzeuggarantie und -gewährleistung Ihres Porsche Modells

Auswirkungen von TECHART Individualisierung auf die Fahrzeuggarantie und -gewährleistung Ihres Porsche Modells Röntgenstraße 47 71229 Leonberg Germany Telefon +49 / (0)7152 / 9339-0 Telefax +49 / (0)7152 / 9339-33 E-mail info@techart.de Internet http://www.techart.de Auswirkungen von TECHART Individualisierung

Mehr

IWS News aktuell 1/2015

IWS News aktuell 1/2015 IWS News aktuell 1/2015 Liebe Mitglieder, die Zeit schreitet unaufhaltsam fort. Auch im 1. Quartal des Jahres 2015 waren im Vorstand des IWS wichtige Entscheidungen zu treffen, Termine wahrzunehmen und

Mehr

Der unzufriedene Kunde - was tun bei Reklamationen? MiniWorkshop von Michael Berger das Team Agentur für Marketing GmbH

Der unzufriedene Kunde - was tun bei Reklamationen? MiniWorkshop von Michael Berger das Team Agentur für Marketing GmbH Der unzufriedene Kunde - was tun bei Reklamationen? MiniWorkshop von Michael Berger das Team Agentur für Marketing GmbH Bitte notieren Sie im Freiraum unter den Darstellungen die Lösung der Aufgaben oder

Mehr

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger!

Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Fahren. Erfahren! Führerschein schon ab 17! Die wichtigsten Informationen zum Führerschein ab 17 in Hessen. Für Eltern, Begleiter und Fahranfänger! Autofahren ab 17 warum eigentlich? Auto fahren ist cool.

Mehr

Beratung der Fachplaner durch Bauprodukthersteller Spannungsfeld zwischen Marketing und Haftung

Beratung der Fachplaner durch Bauprodukthersteller Spannungsfeld zwischen Marketing und Haftung Beratung der Fachplaner durch Bauprodukthersteller Spannungsfeld zwischen Marketing und Haftung Ein Thema im Rahmen des 4. Rosenheim, 12.10.2010 - Tages Referent Peter Matthias Astner Rechtsanwalt Z/V/D/G

Mehr

Beitrag: Fragwürdige Familiengutachten Eltern verlieren Sorgerecht

Beitrag: Fragwürdige Familiengutachten Eltern verlieren Sorgerecht Manuskript Beitrag: Fragwürdige Familiengutachten Eltern verlieren Sorgerecht Sendung vom 8. September 2015 von Beate Frenkel und Michael Haselrieder Anmoderation: Text: In ein paar Tagen hat Armin Geburtstag.

Mehr

Newsletter August 2015 Arbeits-, Pflege-, Wirtschafts-, Notar-, Medien-, Urheber und Wettbewerbsrecht

Newsletter August 2015 Arbeits-, Pflege-, Wirtschafts-, Notar-, Medien-, Urheber und Wettbewerbsrecht Newsletter August 2015 Arbeits-, Pflege-, Wirtschafts-, Notar-, Medien-, Urheber und Wettbewerbsrecht Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände,

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

IHK-Jubiläumsartikel

IHK-Jubiläumsartikel IHK-Jubiläumsartikel Regionale Partnerschaft im Mittelstand WEP Treuhand GmbH und TX Logistik AG Zwei Mittelständler vom Rhein Spende an die Bürgerstiftung Bad Honnef anlässlich des 30. Kanzleijubiläums

Mehr

Verursacht man schuldhaft einen Autounfall, so hat dies in der Regel zur Folge, dass es Punkte in Flensburg gibt.

Verursacht man schuldhaft einen Autounfall, so hat dies in der Regel zur Folge, dass es Punkte in Flensburg gibt. Auto Unfall und Punkte in Flensburg als Folge: Punkte Flensburg Autounfall - Wählen Sie links Ihr Thema aus! Verursacht man schuldhaft einen Autounfall, so hat dies in der Regel zur Folge, dass es Punkte

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

Merkblatt. des Vorprüfungsausschusses "Fachanwalt Verkehrsrecht" der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main

Merkblatt. des Vorprüfungsausschusses Fachanwalt Verkehrsrecht der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Merkblatt des Vorprüfungsausschusses "Fachanwalt Verkehrsrecht" der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main Mit diesem Merkblatt erhalten Sie Informationen zur Arbeitsweise des Fachausschusses und Hinweise

Mehr

- 2 - Bewertung der Optionen

- 2 - Bewertung der Optionen Stellungnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundeskartellamtes zur Mitteilung der der Europäischen Kommission vom 22. Juli 2009 Der künftige wettbewerbliche Rahmen für den

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Fallstudien und Musterlösungen

Fallstudien und Musterlösungen Fallstudien und Musterlösungen Fallstudie II: Udo Unschlüssig und der Autokauf 1 Fallstudie II Udo Unschlüssig besitzt einen Kleinwagen der Marke Shin-Fui, mit dem er sehr zufrieden ist. Der Wagen ist

Mehr

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis

Vorwort. Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann. Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Vorwort Hermann J. Schmelzer, Wolfgang Sesselmann Geschäftsprozessmanagement in der Praxis Kunden zufrieden stellen - Produktivität steigern - Wert erhöhen ISBN (Buch): 978-3-446-43460-8 Weitere Informationen

Mehr

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig?

Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Publiziert in SWITCHjournal 1/2002 Sind Sachbezeichnungen als Domain-Namen rechtlich zulässig? Dr. Ursula Widmer, Rechtsanwältin, Bern ursula.widmer@widmerpartners-lawyers.ch Im Internet werden von Unternehmen

Mehr

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE

analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE analysieren. beraten. helfen. WELT DER VORTEILE WELT DER VORTEILE IM EINKAUF LIEGT GEWINN Die ständig wachsende Zahl an bpa-mitgliedern ermöglicht es der bpa servicegesellschaft, für unterschiedlichste

Mehr

Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de. Die Bank zum Auto.

Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de. Die Bank zum Auto. Partnerschaft hat zwei Seiten. www.bdk-bank.de Die Bank zum Auto. Bei der BDK überzeugen beide. Unser Prinzip Partnerschaft Als Partner des Handels ist es unser Anspruch, die Autohäuser in ihrer Unabhängigkeit

Mehr

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880

Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Karl und Inge Herkenrath In der Hardt 23 56746 Kempenich, 13.5.2015 Tel. 02655 / 942880 Herrn Joachim Zeeh c/o Firma Zeeh BITTE SOFORT VORLEGEN Per E-Mail und per Telefax 03771 / 254 899-18 Wärmepumpe

Mehr

Rechts-Check für (Profi-)Fotografen: Was steht mir zu, wenn ein Bild von mir unerlaubt verwendet wird?

Rechts-Check für (Profi-)Fotografen: Was steht mir zu, wenn ein Bild von mir unerlaubt verwendet wird? Rechts-Check für (Profi-)Fotografen: Was steht mir zu, wenn ein Bild von mir unerlaubt verwendet wird? So mancher Fotograf hat schon eine zweifelhafte Ehrung seiner handwerklichen Fähigkeiten erlebt: Beim

Mehr

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele

Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Was ist ein Institut für Menschen-Rechte? Valentin Aichele Wer hat den Text geschrieben? Dr. Valentin Aichele hat den Text geschrieben. Dr. Aichele arbeitet beim Deutschen Institut für Menschen-Rechte.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten?

Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten? 29.03.2010 Rechtsanwaltskammer Koblenz diskutierte Im Zweifel gegen den Angeklagten? Rechtsanwaltskammer Koblenz. Immer wieder kommt es unter dem Druck der Vernehmung zu falschen Geständnissen. Unschuldige

Mehr

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden

Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Informationen zum Treuhandservice der Anwaltskanzlei Böttcher, Roek, Heiseler für die Bioraum GmbH und ihre Kunden Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen der Bioraum GmbH und ihren Kunden bieten

Mehr

Shop-AGB des DPC Deutschland

Shop-AGB des DPC Deutschland Shop-AGB des DPC Deutschland 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Shops des Dog Psychology Center Deutschland 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen

Mehr

Merkblatt Kfz-Unfall: Was tun?

Merkblatt Kfz-Unfall: Was tun? Merkblatt Kfz-Unfall: Was tun? Die Zahl ist erschreckend: Auf Deutschlands Straßen kracht es täglich mehr als 5.800 Mal. Das sind auf ein Jahr gerechnet 2,1 Millionen Unfälle mit Sachschäden. Demzufolge

Mehr

A D V O C A - I N F O

A D V O C A - I N F O A D V O C A - I N F O II / 2013 Inhalt: Wann endet die Gewährleistung auf eine Nachbesserung? Leiharbeitnehmer sind grundsätzlich in die für den Kündigungsschutz maßgebende Betriebsgröße einzubeziehen

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

Meine Stärken und Fähigkeiten

Meine Stärken und Fähigkeiten Meine Stärken und Fähigkeiten Zielsetzung der Methode: Die Jugendlichen benennen Eigenschaften und Fähigkeiten, in denen sie sich stark fühlen. Dabei benennen sie auch Bereiche, in denen sie sich noch

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr

So viel Rechtsschutz, wie Sie brauchen

So viel Rechtsschutz, wie Sie brauchen So viel Rechtsschutz, wie Sie brauchen Was benötigen Sie für Unabhängigkeit? In jedem Fall auch ein Stück Sicherheit. Um im Bedarfsfall gut vertreten und vor finanziellem Schaden geschützt zu sein, gibt

Mehr

Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben!

Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben! Rechtsschutz für Unternehmen. Damit Sie Recht bekommen, wo Sie Recht haben! Rechtsschutz ja. Aber nur so viel, wie Sie wirklich brauchen. So individuell wie Ihr Betrieb ist so individuell können Sie die

Mehr

Teilnehmer: Herr Mannuß ( 1.Vorsitzender), Herr Zettner (Stv. 1. Vorsitzender)

Teilnehmer: Herr Mannuß ( 1.Vorsitzender), Herr Zettner (Stv. 1. Vorsitzender) Protokoll Anlass: Vorstandsitzung SFP e.v. Datum: 27.07.2013 Zeit: Ort: 10.00 bis 15.00 Uhr Poing bei München, Spacebox, Büro Andreas Bode Teilnehmer: Herr Mannuß ( 1.Vorsitzender), Herr Zettner (Stv.

Mehr

Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012

Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur support@hosting.1und1.de rechnungsstelle@1und1.de info@1und1.de KdNr.: 25228318 Antworten in Anhang dieser Brief! Montag, 23. Juli 2012 Betreff: zwei

Mehr

Vertrag über die Vermittlung eines privaten Kraftfahrzeuges mit Vollmacht und Kaufvertrag

Vertrag über die Vermittlung eines privaten Kraftfahrzeuges mit Vollmacht und Kaufvertrag Vertrag über die Vermittlung eines privaten Kraftfahrzeuges mit Vollmacht und Kaufvertrag Hinweise für den Verwender der Formulare: Ein gewerblicher Kraftfahrzeughändler darf grundsätzlich ein Gebrauchtfahrzeug

Mehr

1. Auflage Juli 2015

1. Auflage Juli 2015 1. Auflage Juli 2015 Copyright 2015 by Ebozon Verlag ein Unternehmen der CONDURIS UG (haftungsbeschränkt) www.ebozon-verlag.com Alle Rechte vorbehalten. Covergestaltung: Ebozon Verlag Coverfoto: Pixabay.com

Mehr

Kostenrechner Lehrerinformation

Kostenrechner Lehrerinformation 05 / Automobil Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Mit 18 Jahren lernen viele Jugendliche Auto fahren und wünschen sich bald ein eigenes Auto. Mit dem Kauf des Autos ist die Rechnung jedoch noch nicht

Mehr

3 Social Recruiting Kritik und Erwiderungen

3 Social Recruiting Kritik und Erwiderungen 3 Social Recruiting Kritik und Erwiderungen Das Wichtigste in Kürze Das Verständnis von Social (Media) Recruiting als soziale Aktivität der Mitarbeiter stößt häufig auf Skepsis. Berechtigterweise wird

Mehr

Kunden gewinnen mit Fallstudien

Kunden gewinnen mit Fallstudien Seite 1 Content Marketing Guide 1 Kunden gewinnen mit Fallstudien Doris Doppler 2012 Doris Doppler. Alle Rechte vorbehalten. web: www.textshop.biz www.ddoppler.com mail: office@textshop.biz Das Werk einschließlich

Mehr

Gesetz zum Schutz des Rechts auf einen Gerichtsprozess innerhalb angemessener Frist ( Amtsblatt der RS, Nr. 40/2015)

Gesetz zum Schutz des Rechts auf einen Gerichtsprozess innerhalb angemessener Frist ( Amtsblatt der RS, Nr. 40/2015) Gesetz zum Schutz des Rechts auf einen ( Amtsblatt der RS, Nr. 40/2015) Das Parlament der Republik Serbien hat das Gesetz zum Schutz des Rechts auf einen Gerichtsprozess innerhalb angemessener Frist verabschiedet

Mehr

Stellungnahme des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v.

Stellungnahme des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. BUNDESVERBAND DEUTSCHER VERSICHERUNGSKAUFLEUTE e.v. Stellungnahme des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e.v. zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Mehr

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg.

Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Premium Financial Services. Maßgefertigte Instrumente für Ihren Verkaufserfolg. Ihr Instrumentarium zur Absatzsteigerung: Innovativ, effektiv und sofort einsatzbereit. Inhalt 03 Willkommen bei Premium

Mehr

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit +++ Pressemitteilung vom 20. Juli 2010 +++ Aktuelle Studie Finanzvertrieb im Automobilhandel 2010 Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Mehr

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef!

Fair. Existenzgründung. Lernzirkel. im Franchise-System. des Fair-Lernzirkels. Erfüllen Sie sich Ihren Traum und werden Sie Ihr eigener Chef! Existenzgründung im Franchise-System des -s Wir freuen uns, dass Sie sich für unser attraktives Franchise- System interessieren, das Ihnen eine erfolgreiche Basis für Ihre eigene wirtschaftliche Selbständigkeit

Mehr

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt

Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Auf der Zielgeraden zum Sprung in einen neuen Lebensabschnitt Oder einfach 55plus CISCON Versicherungsmakler GmbH 53804 Much Tel.: 02245 / 9157-0 Fax: 02245 / 9157-27 Info@CISCON.de www.ciscon.de Im besten

Mehr

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt.

»Kinderpatenschaft. Die Patenschaft, die zu mir passt. »Kinderpatenschaft Die Patenschaft, die zu mir passt. 2 » Eine Kinderpatenschaft bewegt Maria, 8 Jahre (Patenkind) Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres Leben zu ermöglichen macht mich einfach glücklich.

Mehr

Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard.

Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard. Mehr Sicherheit serienmäßig die MercedesCard. Leistungen, die Ihnen alle Freiheiten lassen. Mit der MercedesCard Visa sind Sie überall auf der Welt ein gern gesehener Gast. Beim Shoppen in New York, beim

Mehr

Das neue Wohnungseigentumsrecht

Das neue Wohnungseigentumsrecht Verlag Dashöfer GmbH Magdalenenstraße 2 20148 Hamburg www.dashoefer.de Das neue Wohnungseigentumsrecht in der Praxis AKTUELLE ÄNDERUNGEN ZUM 01.07.2007 Copyright 2007 Verlag Dashöfer Dipl.-Finanzwirt Hermann

Mehr

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016

ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 ANMELDEFORMULAR FLIA 2016 Anmeldeschluss: 20. November 2015 Wir bewerben uns mit folgender Innovation um den FLIA 2016: (Die Innovation kann ein Produkt, eine Dienstleistung oder eine technische Neuerung

Mehr

EINFACH. SICHER. HANDELN.

EINFACH. SICHER. HANDELN. Der größte Onlinehandelsverband Europas mit über 45.000 geschützten Onlinepräsenzen. Händlerbund Beirat Sprachrohr der E-Commerce-Branche EINFACH. SICHER. HANDELN. Wer wir sind Der Händlerbund strebt eine

Mehr

PERFEKTION MIT LEIDENSCHAFT

PERFEKTION MIT LEIDENSCHAFT PERFEKTION LEIDENSCHAFT Seit bald 20 Jahren erstellt MEDIA NETWORK Motivationskonzepte für nationale und internationale Unternehmens- und Markenpersönlichkeiten. Dabei unterstützen wir die verbale und

Mehr

Pitch-Honorar ist Pflicht! Oder nicht?

Pitch-Honorar ist Pflicht! Oder nicht? Umfrage der INVERTO AG Pitch-Honorar ist Pflicht! Oder nicht? Köln, Januar 2014 Inhaltsverzeichnis Ziele der Umfrage 3 Management Summary 4 Studiendesign 6 Praxis im Marketing-Pitch 11 INVERTO AG Umfrage

Mehr

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen

SCHUFA-IdentSafe. Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität. Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe Mein Ich gehört mir. Sichern Sie jetzt Ihre Identität Wir schaffen Vertrauen SCHUFA-IdentSafe: der entscheidende Beitrag zum Schutz Ihrer Identität Vertrauen Sie bei der Sicherung Ihrer

Mehr