Dem Leben zuliebe: Vorsorgen für Ihre Gesundheit.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dem Leben zuliebe: Vorsorgen für Ihre Gesundheit."

Transkript

1 Ratgeber Gesundheit Vorsorgeleistungen Dem Leben zuliebe: Vorsorgen für Ihre Gesundheit. Alle Untersuchungen auf einen Blick!

2 Inhalt Gut vorgesorgt. Einfach gut vorgesorgt. 4 Gesund bleiben 5 Das zahlt sich für Sie aus Kinder- und Jugendvorsorge. 6 Neugeborenenscreening 6 Untersuchungen (U1 bis J1) Gesundheit ist das höchste Gut. Das erkennt man oft erst dann, wenn man krank ist. Viele Krankheiten können jedoch optimal behandelt werden, wenn man sie rechtzeitig erkennt. Und dafür ist eines wichtig: regelmäßige Vorsorge. Schutzimpfungen. 10 Gut, dass es sie gibt 12 Für Säuglinge und Kleinkinder bis zwei Jahre 13 Für Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene Schwangerschaft. 14 Leistungsumfang 16 Alle Untersuchungen und Tests Hinterher ist man immer schlauer: Viele Menschen scheuen den Weg zum Arzt und suchen erst dann eine Praxis auf, wenn sie Schmerzen haben. Aber dann kommt ärztliche Hilfe vielleicht schon zu spät. Mit regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen können Sie dem langfristig vorbeugen und haben die Gewissheit, dass alles in Ordnung ist. Es ist nur ein kleiner Schritt für Sie aber ein großer für Ihre Gesundheit. In dieser Broschüre finden Sie viele nützliche Informationen, wie Sie durch Vorsorge nicht nur an Gesundheit gewinnen, sondern auch finanziell gut abschneiden. Wir sagen Ihnen, worauf Sie in Sachen Prävention achten müssen und wann es Zeit ist, sich mal durchchecken zu lassen. Bleiben Sie gesund: mit den Vorsorgeuntersuchungen der Audi BKK. Vorsorge für Erwachsene. Schwangerschaft: Leistungen ab 14 dem ersten Tag 18 Gesunde Sache 19 Check-up Krebsvorsorge 21 Übersicht Früherkennungsuntersuchungen 22 Zahnvorsorge Vorsorge für 19 Erwachsene: Check-up 35 Siehe auch:

3 4 Vorsorgeleistungen Gut vorgesorgt. Vorsorgeleistungen Gut vorgesorgt. 5 Das zahlt sich für Sie aus. Bonusprogramm AktivFit : mehr Bonus für Vorsorge, z. B. Mitglied - schaft im Sportverein, kompletter Impf - status und Zahnvorsorge Audi BKK GesundheitExtra : mehr Zuschüsse für individuelle Vorsorge, z. B. für Osteopathie, professionelle Zahnreinigung, Nackenfaltenmessung oder sportmedizinischen Check Bei AktivFit kombiniert mit Audi BKK GesundheitExtra können Sie bis zu 200 Euro jährlich und bis zu 100 Euro für jeden familienversicherten Angehörigen kassieren. Wenn Ihre Vorsorge- und Gesundheitsleistungen den Rahmen von jährlich bis zu 200 Euro ausgeschöpft haben, können alle weiteren Leistungen nicht mehr berücksichtigt werden. Mehr Infos zu diesen beiden Angeboten finden Sie in unseren Flyern, die Sie sich im Service-Center anfordern können oder unter Mit uns bleiben Sie gesund: Ihre Audi BKK. Vorsorge ist wichtig. Aber welche Untersuchungen sollte man in welchem Alter und wie regelmäßig durchführen lassen? Und was kostet das Ganze überhaupt? Wir zeigen Ihnen, welche Vorsorgemöglichkeiten es für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene und speziell schwangere Frauen gibt. Eins gleich einmal vorweg: Vorsorge kostet Sie bei der Audi BKK nichts. Wir zahlen Ihnen dafür sogar Geld zurück: mit dem Bonusprogramm AktivFit. Neu ist, dass Sie mit Audi BKK GesundheitExtra noch zusätzliche Mehrleistungen mit uns abrechnen können. G+ Immer wenn in dieser Broschüre dieses Symbol erscheint, ist das ein Zeichen dafür, dass diese Leistung/Vorsorgeuntersuchung im Rahmen von AktivFit mit 20 Euro honoriert wird. Dieses Symbol kennzeichnet, dass hier die Inanspruchnahme einer Mehrleistung im Rahmen von Audi BKK GesundheitExtra möglich ist. Sie sorgen vor, wir zahlen zurück. Ein gesunder Körper ist ein wertvolles Geschenk und keineswegs selbstverständlich. Als Grundlage Ihres Lebens braucht er Aufmerksamkeit, Fürsorge und Pflege, damit Sie gesund bleiben und bis ins hohe Alter aktiv und fit sind. Deshalb gehört regelmäßige Vorsorge einfach dazu wie die Inspektion fürs Auto. Wer vorsorgt, tut nicht nur was für einen gesunden Körper, sondern auch fürs Portemonnaie. Denn bei der Audi BKK werden zahlreiche Untersuchungen und individuelle Vorsorgemaßnahmen honoriert. Die Audi BKK bietet Ihnen auch im Internet mit nur einem Klick einen zuverlässigen Service: Gesundheitsportal unter gesundheit-audibkk.de Ernährungscoach unter audibkk.e-coaches.de Stresslabor unter audibkk.onlinestresslabor.de

4 6 Vorsorgeleistungen Kinder- und Jugendvorsorge. Vorsorgeleistungen Kinder- und Jugendvorsorge. 7 Kinder- und Jugendvorsorge. Je früher Gesundheitsprobleme erkannt und behandelt werden, desto größer sind die Heilungschancen. Deshalb beginnen die ersten Untersuchungen zur Früherkennung bereits direkt nach der Geburt. Zeiträume und Toleranzgrenzen für Untersuchungen Die Untersuchungen können nur in den jeweils angegebenen Zeiträumen unter Berücksichtigung folgender Toleranz grenzen in Anspruch genommen werden: Neugeborenenscreening Es ist selten, kommt aber vor: Manchmal tragen bereits Neugeborene Krankheiten in sich, die auf den ersten Blick verborgen bleiben. Etwa eines von Babys leidet unter angeborenen Erkrankungen wie z. B. Hypothyreose (angeborene Unterfunktion der Schilddrüse) oder das Adrenogenitale Syndrom (Hormonstörung durch Defekt der Nebennierenrinde). Bei der freiwilligen Früherkennungsuntersuchung werden die Kleinen auf insgesamt zwölf angeborene Erkrankungen untersucht. Damit Hörstörungen frühzeitig erkannt werden, wird zudem ein Neugeborenen-Hörscreening durchgeführt. Allein zwischen 2005 und 2008 konnte laut Deutscher Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) bei beinahe Neu geborenen in Deutschland eine Erkrankung diagnostiziert und die entsprechende Therapie eingeleitet werden. U1 bis U9 und Jugendvorsorge J1 Zu den Früherkennungsmaßnahmen bei Kindern in den ersten sechs Lebensjahren gehören insgesamt zehn Untersuchungen, die Sie freiwillig in Anspruch nehmen können. Legen Sie einfach die Versichertenkarte Ihres Kindes beim Kinderarzt vor. Dann werden die genannten Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind kostenlos durchgeführt. Untersuchungsstufe U1 Unmittelbar nach der Geburt Keine Toleranzgrenze U2 3. bis 10. Lebenstag 3. bis 14. Lebenstag U3 4. bis 5. Lebenswoche 3. bis 8. Lebenswoche U4 3. bis 4. Lebensmonat 2. bis 4½. Lebensmonat U5 6. bis 7. Lebensmonat 5. bis 8. Lebensmonat U6 10. bis 12. Lebensmonat 9. bis 14. Lebensmonat U7 21. bis 24. Lebensmonat 20. bis 27. Lebensmonat U7a 34. bis 36. Lebensmonat 33. bis 38. Lebensmonat U8 46. bis 48. Lebensmonat 43. bis 50. Lebensmonat U9 60. bis 64. Lebensmonat 58. bis 66. Lebensmonat J1 Für Kinder zwischen dem vollendeten 12. und dem vollendeten 15. Lebensjahr. Die Anspruchsberechtigung schließt einen Zeitraum von zwölf Monaten vor Vollendung des 13. und nach Vollendung des 14. Lebensjahres ein (Toleranzzeit). Das Programm BKK Starke Kids ergänzt die Kinder- und Jugend vorsorge zusätzlich um diese weiteren Untersuchungen U10 Zwischen 7 und 8 Jahren Ab 7. Geburtstag bis 1 Tag vor dem 9. Geburtstag U11 Zwischen 9 und 10 Jahren Ab 9. Geburtstag bis 1 Tag vor dem 11. Geburtstag J2 Zwischen 16 und 17 Jahren Ab 16. Geburtstag bis 1 Tag vor dem 18. Geburtstag BKK Starke Kids Stark in Form für mehr Gesundheit: Bei bis zu einem Drittel aller Kinder in Deutschland treten Fehl ent wicklungen insbesondere in den Bereichen Sprache, Motorik und Sehen auf. Diese können durch gezielte fach ärztliche Unter suchungen und Testverfahren frühzeitig erkannt und therapiert werden. Das Programm bietet zudem eine bessere Kommunikation zwischen Erziehern, Ärzten und Eltern. Fragen Sie jetzt nach unserem Programm BKK Starke Kids oder informieren Sie sich unter Zum Programm BKK Starke Kids gibt es regionale Besonderheiten, fragen Sie hierzu in unseren Service-Centern nach.

5 8 Vorsorgeleistungen Kinder- und Jugendvorsorge. Vorsorgeleistungen Kinder- und Jugendvorsorge. 9 Gleich nach der Geburt des Kindes bekommen Eltern im Krankenhaus oder beim Kinderarzt ein gelbes Untersuchungsheft. Darin ist genau aufgelistet, wann welche Untersuchung für das Kind ansteht. Die Untersuchungen in der Übersicht: Ihr Plus: Die Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche werden im Rahmen des Bonus - programms AktivFit mit 20 Euro belohnt. U-Untersuchungen (von der Geburt bis zum Alter von sechs Jahren) J-Untersuchung (im Alter von 12 bis 15 Jahren) Wie oft wird untersucht? Zu den Früherkennungsmaßnahmen bei Kindern gehören insgesamt zehn Untersuchungen. Wie oft wird untersucht? Im Alter zwischen 12 und 15 Jahren findet eine Untersuchung statt. Was wird untersucht? Welche Ärzte sind zuständig? Wann wird untersucht? Geprüft werden die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Ärzte achten u. a. auf: Auffälligkeiten in der Neugeborenenperiode Sinnes-, Atmungs- und Verdauungsorgane angeborene Stoffwechselstörungen Entwicklungs- und Verhaltensstörungen Skelett und Muskulatur Mund, Kiefer und Zähne In der Regel sind Kinder- und Jugendärzte sowie Hausärzte zuständig. Versicherte der Audi BKK werden per Post rechtzeitig vor Beginn des Anspruchszeitraumes an die Termine der U7 bis U9 erinnert. So können Sie keinen Termin verpassen. Was wird untersucht? Auffällige seelische Entwicklungen Verhaltensstörungen bzw. gesundheitsgefährdendes Verhalten (Rauchen, Alkohol- und Drogenkonsum) Kontrolle des Impfstatus Klinisch-körperliche Untersuchungen: Erhebung der Körpermaße (Größe und Gewicht) Blutdruckmessung verfrühte oder verzögerte Pubertätsentwicklung Gewichts- oder Wachstumsstörungen Erkrankungen der Hals-, Brust- und Bauchorgane Auffälligkeiten des Skelettsystems (Fehlhaltung, Wirbelsäulenkrümmung) Bestimmung des Gesamtcholesterinwerts bei entsprechender Neigung in der Familie Das Ergebnis wird ausgiebig besprochen. Ggf. werden weitere Themen wie Drogen, Sexualität, Alkohol- und Medikamentenkonsum sowie Ernährung und Bewegung erörtert. Welche Ärzte sind zuständig? Fachärzte für Allgemeinmedizin, praktische Ärzte, Kinderärzte und Fachärzte für Innere Medizin, die an der hausärztlichen Versorgung teilnehmen. Wann wird untersucht? Versicherte der Audi BKK werden per Post rechtzeitig vor Beginn des Anspruchszeitraumes an den Termin der J-Untersuchung erinnert.

6 10 Vorsorgeleistungen Schutzimpfungen. Vorsorgeleistungen Schutzimpfungen. 11 Für folgende Schutzimpfungen übernimmt Ihre Audi BKK zusätzlich die Kosten: Schutzimpfungen gut, dass es sie gibt. Die Audi BKK übernimmt über die gesetz - lichen Standardimpfungen hinaus die Kosten für folgende Schutzimpfungen: FSME (Schutz vor Hirnhautentzündung) HPV für Frauen von 18 bis 26 Jahren (Impfung bietet Schutz vor Gebärmutterhalskrebs) Influenza ohne Indikationseinschränkungen Tollwut für Jäger (soweit nicht berufsbedingt) Hepatitis A/B Meningokokken-Meningitis, Tollwut, Typhus, Gelbfieber, Cholera (Reiseschutzimpfungen) Malariaprophylaxe (Tabletten) Japanische Enzephalitis Im beiliegenden Impfkalender sind übrigens auch die für Erwachsene empfohlenen Standardimpfungen aufgeführt ist Ihr eigener Impfschutz noch ausreichend? Durch Impfungen werden Menschen gegen vielfältige Infektionskrankheiten immunisiert und Kinderkrankheiten so wirksam bekämpft, dass sie erst gar nicht ausbrechen. Im Rahmen der Kindervorsorgeuntersuchung U4 wird Ihr Kinderarzt auf die empfohlenen Schutzimpfungen hinweisen. Impfungen sind freiwillig, für die Impfung Ihres Kindes ist Ihre Einwilligung erforderlich. Wichtige Infos zu Schutzimpfungen: Um einen vollständigen Impfschutz aufzubauen, braucht es Zeit. Die Impfkalender auf Seite 12 und 13 berücksichtigen die erforder lichen Mindestabstände zwischen den einzelnen Impfungen. Sämtliche Früherkennungsuntersuchungen für Säuglinge, Kinder und Jugendliche können für die Impfprophylaxe genutzt werden. Sofern keine spezifischen Kontraindikationen vorliegen, können auch Personen mit chronischen Krankheiten die im Impfkalender angegebenen Standardimpfungen erhalten. Es wird empfohlen, Impfungen für Säuglinge möglichst frühzeitig durchzuführen und bis zum Alter von 14 bzw. 23 Monaten die Grundimmunisierung zu vollenden. Die Erfahrung zeigt, dass Impfungen, die später als empfohlen begonnen wurden, häufig nicht zeitgerecht fortgesetzt werden. Bei bestehenden Impflücken haben Kinder nur einen unzureichenden Impfschutz. Es wird empfohlen, spätestens vor dem Schuleintritt für einen dem Alter entsprechenden, vollständigen Impfschutz zu sorgen. Bei Jugendlichen ist es ratsam, versäumte Impfungen bis zum 18. Lebensjahr nachzuholen.

7 12 Vorsorgeleistungen Schutzimpfungen. Vorsorgeleistungen Schutzimpfungen. 13 Ihre Impfkalender: Für Säuglinge und Kleinkinder bis zwei Jahre (Standardimpfungen) Für Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene (Standardimpfungen) Standardimpfungen gegen Alter in Alter in Monaten Wochen Wundstarrkrampf (Tetanus) Diphtherie Keuchhusten Standardimpfungen gegen Wundstarrkrampf (Tetanus) A1 A2 Diphtherie Keuchhusten Alter in Jahren Ab 18 Ab 60 A1 A1 A2 A2 A (ggf. N) Auffrischimpfung jeweils 10 Jahre nach der letzten vorangegangenen Dosis. Die nächste fällige Td-Impfung ein malig als Tdap- bzw. bei entsprechender Indikation als Tdap-IPV-Kombinationsimpfung Haemophilus influenzae Typ b (Hib) ) Kinderlähmung A1 Ggf. N Kinderlähmung ) Leberentzündung (Hepatitis B) N Leberentzündung (HB) ) Pneumokokken S b) Pneumokokken Meningokokken N Meningokokken 1. (ab 12 Monaten) Masern N S c) Masern/Mumps/Röteln (MMR) Mumps/Röteln N Rotaviren 1. a) 2. (3.) Windpocken N Windpocken 1. 2) Grippe S Jährliche Impfung Im Rahmen der Kindervorsorgeuntersuchung U4 wird Ihr Kinderarzt auf die empfohlenen Schutzimpfungen hinweisen. Impfungen sind freiwillig, für die Impfung Ihres Kindes ist Ihre Einwilligung erforderlich. Wir empfehlen Ihnen aber dringend und im Sinne Ihres Kindes, die Impfungen gemäß Impfkalender vornehmen zu lassen. Ihr Plus: Der komplette Impfstatus (jährlich) wird im Rahmen des Bonusprogramms AktivFit honoriert. Humane Papillomaviren (HPV) G1 G3 Standardimpf. f. Mädchen und jg. Frauen Erläuterungen: 1) Entfällt bei Einzelimpfung bzw. Kombinationsimpfstoff ohne Keuchhusten. 2) Ggf. eine zweite Impfung erforderlich. 3) Ungeimpfte Jugendliche ohne Windpockenanamnese. A = Auffrischimpfung G = Grundimmunisierung noch nicht geimpfter Jugendlicher bzw. Vervollständigung des Impfschutzes N = Nachholimpfung (Grundimmunisierung aller noch nicht Geimpften bzw. Komplettierung einer unvollständigen Impfserie) S = Standardimpfung * Danach Auffrischimpfung nach jeweils zehn Jahren. a) Die 1. Impfung sollte bereits ab dem Alter von 6 Wochen erfolgen, je nach verwendetem Impfstoff sind 2 bzw. 3 Dosen im Abstand von mindestens 4 Wochen erforderlich. b) Einmalige Impfung mit Polysaccharid-Impfstoff, Auffrischimpfung nur für bestimmte Indikationen empfohlen. c) Einmalige Impfung für alle nach 1970 geborenen Personen 18 Jahre mit unklarem Impfstatus, ohne Impfung oder mit nur einer Impfung in der Kindheit, vorzugsweise mit einem MMR-Impfstoff.

8 14 Vorsorgeleistungen Schwangerschaft. Vorsorgeleistungen Schwangerschaft. 15 Mehr Leistung, mehr Freude: Das Beste für Mutter und Kind. Schwangerschaft. Mit einer Schwangerschaft ändert sich Ihr ganzes Leben. Sie erwarten ein Kind und schlüpfen plötzlich in eine völlig neue Rolle. Damit Sie die Vorfreude in dieser besonderen Zeit unbeschwert genießen können, möchten wir Sie mit Rat und Tat begleiten. Der Leistungsumfang Wir begleiten Sie durch Schwangerschaft und Geburt und sind auch nach der Entbindung für Sie da. Als werdende Mutter haben Sie Anspruch auf ärztliche Betreuung und Hebammenhilfe. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können Risiken frühzeitig erkannt und Befunde rechtzeitig abgeklärt werden. Die erste Untersuchung, nachdem die Schwangerschaft festgestellt wurde, umfasst die Anamnese sowie eine allgemeine und gynäkologische Untersuchung. Die weiteren Untersuchungen erfolgen dann im Abstand von vier Wochen, in den letzten beiden Schwangerschaftsmonaten alle 14 Tage. Hierbei wird Ihr Gewicht kontrolliert, Blutdruck gemessen, die Lage des Kindes und die kindliche Herzaktion festgestellt. Bei Bedarf kann der Umfang der Untersuchungen individuell erweitert werden. Für die gesetzlichen Leistungen Vorsorgeuntersuchungen, Ent bindung sowie erforder liche Arznei- und Heilmittel übernimmt die Audi BKK die Kosten. Die Audi BKK bietet gerne ein bisschen mehr. Zum Beispiel mehr Vorsorgeleistungen für Mutter und Kind. Mit BabyCare und Hallo Baby bieten wir Ihnen Programme, die über die gewohnten Leistungen der Schwangerschaftsvorsorge hinausgehen aber keinen Cent zusätzlich kosten. Neu ist, dass Sie einige Mehrleistungen über Audi BKK GesundheitExtra mit uns abrechnen können. BabyCare Mit dem Programm BabyCare begleitet die Audi BKK werdende Mütter durch die Schwangerschaft. Durch Aufklärung, Informationen und eine fundierte Analyse der persönlichen Lebensgewohnheiten, z. B. Ernährungsanalyse, wollen wir mögliche Schwangerschaftsrisiken aufzeigen. Schwangere können diese so selbst verringern und bestenfalls ganz vermeiden. Fordern Sie Ihr BabyCare -Paket bei einem Service-Center in Ihrer Nähe an oder bestellen Sie es per Mitglieder erhalten ein ausführliches Handbuch mit integriertem Tagebuch mybabycare und Rezeptbeihefter. Hallo Baby Rund neun Prozent aller Kinder werden vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren. Früh geburten tragen immer ein Risiko, weil sie bleibende motorische und mentale Störungen verursachen können. Führende Ärzte und Wissen schaftler haben Hallo Baby entwickelt, um die Risiken von Fehlbildungen oder einer Frühgeburt zu verringern. Das Programm zeigt Ihnen, wie Sie und Ihr Partner aktiv zu einer gelungenen Schwangerschaft beitragen können. Kostenlose Leistungen von Hallo Baby : ausführliches Gespräch zur Ermittlung individueller Risikofaktoren Testhandschuhe zur Selbstmessung des vaginalen ph-wertes sowie Einweisung in die Anwendung Aufklärung über Risikofaktoren des plötz lichen Säuglingstods und Tipps für die optimale Schlafumgebung des Babys Audi BKK GesundheitExtra Im Rahmen unseres Angebotes übernehmen wir für Mehrleistungen wie z. B. den Toxo plas mosetest und Ultraschalluntersuchungen (sofern keine Leistung nach den Mutterschafts richtlinien) für bis zu 100 Euro jährlich die Kosten. Folsäurepaket kostenlos! Exklusiv bei der Audi BKK Verschiedene medizinische Studien weisen auf die Wichtigkeit von Folsäure in der Schwangerschaft hin. Fehlbildungen stehen oft in einem direkten Zusammenhang mit der Folsäureversorgung der Frau. Weil die benötigte Menge an Folsäure während der Schwangerschaft durch die Ernährung allein nicht sichergestellt werden kann, wird eine zusätzliche Einnahme entsprechender Präparate empfohlen. Schwanger? Dann fordern Sie Ihr kosten loses Folsäurepaket für die gesamte Schwangerschaft an. Den Gutschein dafür gibt es unter oder schicken Sie uns eine an

9 16 Vorsorgeleistungen Schwangerschaft. Vorsorgeleistungen Schwangerschaft. 17 Alle Untersuchungen und Tests während der Schwangerschaft in der Übersicht: SSW Untersuchungen und Vorsorge 05 Erstuntersuchung nach Feststellung der Schwangerschaft, Erhebung der Eigen-, Familien-, Schwangerschafts-, Arbeits- und Sozialanamnese, Messung von Gewicht, Größe und Blutdruck, Blutuntersuchung, Urinuntersuchung, Hämoglobinbestimmung Vier Wochen nach der Erstuntersuchung erfolgt die erste Vorsorgeuntersuchung. Danach alle vier Wochen. 1. Ultraschalluntersuchung Ihr Extra: Nackenfaltenmessung Ihr Extra: Triple-Test 2 16 Besprechung der Testergebnisse, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, gegebenenfalls Rötelnantikörperbestimmung Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, 2. Ultraschalluntersuchung 24 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Blutuntersuchung auf Blutarmut und Antikörper, Kontrolle der kindlichen Herztöne Glukosetoleranztest zur Feststellung eines Schwangerschaftsdiabetes 28 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne, für Rhesus-negative Frauen: Anti-D-Behandlung Ultraschalluntersuchung 32 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne 33 Alle zwei Wochen 34 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne 36 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Tastuntersuchung nach der Lage des Kindes, bei Steißlage Informationen über die Handlungsmöglichkeiten, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne 38 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne 40 Äußere Untersuchung der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Urinkontrolle, Gewichtskontrolle, Kontrolle der kindlichen Herztöne G+ Ihr Extra: Hier ist die Inanspruchnahme einer Mehrleistung im Rahmen von Audi BKK GesundheitExtra, z. B. Nackenfaltenmessung und Triple-Test, möglich (s. Seite 15). Kostenübernahme von bis zu 100 Euro jährlich. 1 Feststellung der entwicklungsbedingten Flüssigkeitsansammlung im Nackenbereich. Die Größe der Ansammlung steht in einem gewissen Verhältnis zum Risiko von Fehlbildungen. 2 Feststellung von drei Hormonen im Blut der Schwangeren, die Rückschlüsse auf Besonderheiten beim ungeborenen Kind ziehen lassen.

10 18 Vorsorgeleistungen Vorsorge für Erwachsene. Vorsorgeleistungen Vorsorge für Erwachsene. 19 Check-up 35. Ab einem Alter von 35 Jahren können Ver sicherte der Audi BKK alle zwei Jahre eine Gesundheitsuntersuchung, den sogenannten Check-up 35, bei ihrem Hausarzt in Anspruch nehmen. Der Check-up 35 dient der Früherkennung von Diabetes mellitus sowie der Vorbeugung von Erkran kungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Zucker- und Fettstoffwechsels, der Nieren und anderer Organe. Die Untersuchungen führt in der Regel der Hausarzt oder der Internist durch. Er erstellt dabei ein persönliches Gesundheits- und Risikoprofil und führt eine allgemeine körperliche Untersuchung sowie eine Blutentnahme durch. Der Check-up 35 umfasst unter anderem folgende Leistungen: Erhebung der Krankengeschichte Erfassung des persönlichen Risikoprofils Diese Untersuchungen werden ausgeführt: Erhebung des Ganzkörperstatus mit Abhören von Herz und Lunge Blutdruckmessen Abtasten des Bauchraumes Beurteilung des Bewegungsapparates, der Haut und der Sinnesorgane Blut- und Urinuntersuchungen Im Rahmen des Gesundheits-Check-ups kann auch das Hautkrebsscreening durchgeführt werden Gesunde Sache: Vorsorge für Erwachsene. Vorsorge ist für ein unbeschwertes Leben, gerade im Alter, äußerst wichtig. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um finanzielle oder gesundheitliche Vorsorge handelt. Letzteres wird jedoch häufig vernach lässigt, obwohl die Gesundheit des Menschen wichtigstes Gut ist. Im Labor werden die Werte des Gesamtcholesterins und der Glukose im Blut sowie Eiweiß- und Glukosewerte im Urin ermittelt. Ein ausführliches Gespräch sowie eine eingehende Beratung, insbesondere zu Risiko - fak toren und über Möglichkeiten, ungesunde Verhaltensweisen einzuschränken, ergänzen die Untersuchung. Die Audi BKK unterstützt die Versicherten nicht nur mit Angeboten zur Gesundheitsförderung, sondern auch mit dem automatischen Erinnerungsdienst. Im Anschluss an die Untersuchungen erfolgt eine Beratung über das Ergebnis mit individuellen Präventionstipps. Welche Ärzte sind zuständig? Allgemeinärzte Internisten Ärzte ohne Gebietsbezeichnung Häufig wird die Gesundheitsvorsorge mit einem gemäßigten Lebensstil, ausgewogener Ernährung und Meidung von schädlichen Einflüssen wie z. B. Nikotin, Alkohol und zu viel Sonneneinstrahlung verwechselt. Diese Vorsätze sind zwar richtig, da sich damit unnötige Risiken vermeiden lassen. Aber nur ein gezielter Check-up beim Arzt hilft, Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Wir zeigen Ihnen, welche Untersuchungen in welchem Alter sinnvoll sind. G+ Ihr Plus: Der Check-up 35 und die Krebsvorsorgeuntersuchungen (s. Tabelle auf Seite 21) werden im Rahmen von AktivFit honoriert. Ihr Extra: Hier ist die Inanspruchnahme einer Mehrleistung im Rahmen von Audi BKK GesundheitExtra, z. B. jährlicher Check-up 35 und sport medizinische Untersuchung, möglich. Kostenübernahme von bis zu 100 Euro jährlich.

11 20 Vorsorgeleistungen Krebsvorsorge. Vorsorgeleistungen Krebsvorsorge. 21 Krebsvorsorge. Die einzelnen Früherkennungsuntersuchungen und deren Inhalte haben wir Ihnen übersichtlich in dieser Tabelle zusammengefasst: Die Medizin macht immer mehr möglich. Durch neue Operationsmethoden, Medikamente oder Therapien haben viele Krankheiten zum Glück an Schrecken verloren, so auch Krebs. Allerdings nützen die besten Therapien nichts, wenn man sie nicht rechtzeitig einsetzt. Und genau darum ist Früherkennung so wichtig. Gerade die Diagnose Krebs ist eine sehr ernste. Dennoch ist Krebs heutzutage behandel- und in den meisten Fällen sogar heilbar. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind hierbei von zentraler Bedeutung. Und das Gute ist: Sie kosten Sie nichts allerhöchstens ein wenig Überwindung. Untersuchen ab wann? Das Angebot der Krebsfrüherkennung sollte von Frauen bereits ab dem 20. und von Männern ab dem 45. Lebensjahr einmal jährlich genutzt werden. Dies ist insbesondere bei Rauchern oder bei Personen, in deren Familien bereits Fälle von Krebserkrankungen vorliegen, von besonderer Wichtigkeit. Modellprojekt mit Zukunft Ist in einer Familie bereits häufiger Brust- oder Eierstockkrebs aufgetreten und be stätigt sich das erhöhte Erkrankungsrisiko mittels Genanalyse, können die Frauen an einem umfangreichen Früherkennungs programm teilnehmen. Das Konzept beinhaltet eine interdisziplinäre, medi zi nische, genetische und psychologische Beratung sowie ein Früherkennungsprogramm mit regel mäßigen Ultraschalluntersuchungen und Mammographien. Das Projekt wurde an diversen Universitätskliniken bundesweit etabliert und als Modellprojekt der Deutschen Krebs hilfe ins Leben gerufen. Hautkrebsscreening Mindestens alle zwei Jahre sollten Sie Ihre Haut von einem Hautarzt untersuchen lassen, um Hautkrebs und Hautauffälligkeiten bereits in einem frühen Stadium zu erkennen. Die Audi BKK hat regionale Verträge geschlossen und übernimmt das Hautkrebsscreening oft schon vor Vollendung des 35. Lebensjahres.* Untersuchung Alter Geschlecht Häufigkeit Anmerkungen Genitaluntersuchung Brustuntersuchung im Rahmen der Krebsvorsorgeuntersuchungsrichtlinien Hautkrebsscreening (Ganzkörperuntersuchung) Prostata, Genitalunter suchung Mammographie- Screening Ab 20 Jahren Frauen Jährlich Gezielte Anamnese (z. B. Fragen nach Blutungsstörungen, Ausfluss) Inspektion des Muttermundes Krebsabstrich und zytologische Untersuchung Gynäkologische Tastuntersuchung Ab 30 Jahren Frauen Jährlich Gezielte Anamnese (z. B. Fragen nach Veränderungen/Beschwerden der Brust) Inspektion und Abtasten der Brust und regionären Lymph knoten einschließlich der Anleitung zur Selbstuntersuchung Ab 35 Jahren* Frauen und Männer Zweijährlich Gezielte Anamnese Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs einschließlich des behaarten Kopfes sowie aller Intertrigines (submammär, Leistenregion, Anogenitalbereich) Ab 45 Jahren Männer Jährlich Gezielte Anamnese Inspektion durch Abtasten der äußeren Geschlechtsorgane Abtasten der Prostata Tastuntersuchung der regionären Lymphknoten Ab 50 bis 69 Jahren Frauen Zweijährlich Einladung Information und Motivation Anamnese und Erstellung des Screenings Mammographieaufnahmen Abklärungsdiagnostik Dickdarm- und Rektumuntersuchung Ab 50 Jahren Frauen und Männer Jährlich Gezielte Untersuchung des Enddarmes Test auf verborgenes Blut im Stuhl (jährlich bis zum Alter von 54 Jahren) Darmspiegelung Ab 55 Jahren Frauen und Männer Zwei Untersuchungen im Abstand von zehn Jahren Gezielte Beratung Zwei Darmspiegelungen im Abstand von zehn Jahren G+ Ihr Extra: Hier ist die Inanspruchnahme einer Mehrleistung im Rahmen von Audi BKK GesundheitExtra, z. B. Bluttest zur Bestimmung des PSA-Wertes, Hautkrebs screening unter 35 Jahren und Mammographie-Screening unter 50 Jahren, möglich. Kostenübernahme von bis zu 100 Euro jährlich. * Hierzu gibt es regionale Verträge. Fragen Sie diesbezüglich bitte in Ihrem Service-Center nach.

12 22 Vorsorgeleistungen Zahnvorsorge. Vorsorgeleistungen Zahnvorsorge. 23 Das Bonusheft. Zahnvorsorge. Ob Zahnschmerzen oder Vorsorgeuntersuchung: Sie haben freie Zahnarztwahl unter den Vertragszahnärzten. Alle Zahnärzte mit Kassenzulassung sind sogenannte Vertragszahnärzte. Rund 98 Prozent der Zahnärzte zählen dazu, sehr wahrscheinlich auch Ihrer. Jedes Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung auch die mitversicherten Familienangehörigen sollte ein Bonusheft haben. Nicht nur, weil es daran erinnert, regelmäßig zum Zahnarzt zu gehen, sondern auch, weil es bares Geld wert ist. Das Heft erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt, der Ihnen darin die regelmäßige Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen bestätigt. Kontrolle ist besser. Mit dem Bonusheft soll jeder Einzelne dazu angehalten werden, regelmäßig zur Kontrolle beim Zahnarzt vorbeizuschauen. Leichtere Erkrankungen des Zahnes können durch regelmäßige Kontrolltermine frühzeitig erkannt und dementsprechend mit relativ geringem Aufwand behandelt werden. Mehr Bonus für Sie. Ein regelmäßig geführtes Bonusheft ist bares Geld wert. Das macht sich dann bemerkbar, wenn Zahnersatz eine Krone, eine Brücke oder herausnehmbare Prothese notwendig wird. Mit dem Bonusheft haben Sie einen Nachweis für Ihren Anspruch auf erhöhte Zuschüsse zum Zahnersatz. Können Sie zum Beispiel nachweisen, dass Sie sich in den letzten fünf Jahren vor Beginn der Behandlung regelmäßig vom Zahnarzt haben untersuchen lassen, bekommen Sie einen um 20 Prozent höheren Festzuschuss. Weisen Sie regelmäßige Untersuchungen sogar für die letzten zehn Kalenderjahre nach, ist der Bonus hier noch höher, nämlich um 30 Prozent. Was tun, wenn der Stempel fehlt? Wenn der Nachweis der regelmäßigen Untersuchungen im Bonusheft, bei Erwachsenen ein Stempel pro Jahr, bei Kindern und Jugendlichen zwei Stempel pro Jahr, fehlt, sollten Sie Ihren Zahnarzt bitten, den Stempel nachzutragen. Voraussetzung für das Nachstempeln ist allerdings, dass man im fraglichen Zeitraum die Untersuchung bzw. die Prophylaxe-Maßnahmen hat durchführen lassen. Bitte beachten Sie: Es ist Ihre Aufgabe, an einen Eintrag ins Bonusheft zu denken. Wer die vorgeschriebenen Termine nicht wahrgenommen hat, kann auf die Vorteile des Bonusheftes nicht zurückgreifen. Dann muss man sozusagen von vorn anfangen und fünf Jahre lang warten (und regelmäßig die Zahnarzttermine einhalten), bis man wieder Anspruch auf die Bonuszuschüsse hat. Vorsorgeuntersuchungen Erwachsene sollten sich einmal jährlich, Kinder ab dem sechsten Lebensjahr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres halbjährlich vom Zahnarzt untersuchen lassen. Mit der regelmäßigen Inanspruchnahme erhöhen Sie auch Ihren Zuschuss zum Zahnersatz. Häufig wird im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung auch Zahnstein entfernt. Diese Behandlung kann Ihr Zahnarzt einmal im Jahr mit der Audi BKK abrechnen. G+ Ihr Plus: Zahnvorsorge (von 6 bis 17 Jahren 2 x jährlich, unter 6 und ab 18 Jahren jährlich) wird im Rahmen des Bonus programms AktivFit honoriert. Ihr Extra: Hier ist die Inanspruchnahme einer Mehrleistung im Rahmen von Audi BKK GesundheitExtra, z. B. zweite Zahnsteinentfernung, Kariesinfiltration und professionelle Zahnreinigung, möglich. Kostenübernahme von bis zu 50 Euro jährlich.

Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen?

Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen? Welche Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen sind empfohlen und werden von den gesetzlichen Kassen getragen? Früherkennung von Krebs Genitaluntersuchung von 20 Prostatauntersuchung Genitaluntersuchung

Mehr

Früherkennung von Krebs

Früherkennung von Krebs Früherkennung von Krebs Untersuchung Alter Geschlecht Häufig -keit Genitaluntersuchung von 20 von Gebärmutterhalskrebs) Anmerkungen Inspektion des Muttermes Krebsabstrich zytologische Untersuchung (Pap-Test)

Mehr

Audi BKK lohnt sich. 200 Bonus möglich! Mehr für unsere Versicherten mit dem Bonusprogramm AktivFit 2014! Bis zu

Audi BKK lohnt sich. 200 Bonus möglich! Mehr für unsere Versicherten mit dem Bonusprogramm AktivFit 2014! Bis zu Audi BKK lohnt sich. Mehr für unsere Versicherten mit dem Bonusprogramm AktivFit 2014! Bis zu 200 Bonus möglich! www.krankenkassen-kompass.de Das lohnt sich! Sie sorgen vor, wir zahlen bis zu 200 pro Jahr

Mehr

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung So erreichen Sie uns www.deutschebkk.de info@deutschebkk.de Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung Stand: Januar 2015 Gütesiegel: FOCUS-MONEY 49/2014 Deutsche BKK Weil vorbeugen besser

Mehr

Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene. ikk-classic.de. ikk-classic.de

Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene. ikk-classic.de. ikk-classic.de ikk-classic.de ikk-classic.de Stand 06/2015, move:elevator Rund um die Uhr für Sie da: Kostenlose IKK-Servicehotline 0800 455 1111 Alles gut im Griff. Gesundheitsvorsorge für Erwachsene Inhalt 3 Inhalt

Mehr

Daimler Betriebskrankenkasse Vorsorge: Damit Sie gesund bleiben.

Daimler Betriebskrankenkasse Vorsorge: Damit Sie gesund bleiben. Daimler Betriebskrankenkasse Vorsorge: Damit Sie gesund bleiben. 2 Vorsorge 3 Vorsorge warum? Unsere Gesundheit ist abhängig von verschiedenen Faktoren, die wir zum Teil selbst beeinflussen können. In

Mehr

Eltern werden alles, was Sie wissen müssen!

Eltern werden alles, was Sie wissen müssen! Ratgeber Information Mutterschutz und Elternzeit www.audibkk.de Eltern werden alles, was Sie wissen müssen! Alles Gute für Ihr Baby! Inhalt Vor der Geburt. 5 Ärztliche Betreuung Audi BKK GesundheitExtra

Mehr

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle

Check-Up. Gemeinschaftspraxis. Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Check-Up Ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick

Mehr

Thema des Monats Juni 2010. Vorsorgeuntersuchungen

Thema des Monats Juni 2010. Vorsorgeuntersuchungen Thema des Monats Juni 2010 Vorsorgeuntersuchungen Impressum: Inhalte und Gestaltung: Marlen Holnick Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e. V., Kaiserstraße 62, 55116 Mainz E-Mail: rheinland-pfalz@vdk.de

Mehr

Gesundheitsvorsorge, Früherkennung und Verhütung von Krankheiten. Bosch BKK. Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung

Gesundheitsvorsorge, Früherkennung und Verhütung von Krankheiten. Bosch BKK. Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung Gesundheitsvorsorge, Früherkennung und Verhütung von Krankheiten Bosch BKK Gesetzliche Krankenund Pflegeversicherung Gesundheitsvorsorge, Früherkennung und Verhütung von Krankheiten Nirgendwo bewahrheitet

Mehr

Alles im Blick. Was Sie über Früherkennung wissen sollten. Tipps & Informationen

Alles im Blick. Was Sie über Früherkennung wissen sollten. Tipps & Informationen Alles im Blick Was Sie über Früherkennung wissen sollten Tipps & Informationen Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, im Alter so gesund zu sein, dass wir die uns geschenkten Jahre nutzen und genießen können

Mehr

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche kranken- und pflegeversicherung AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche AktivBonus 3 AktivBonus Das Bonusprogramm der Knappschaft für Erwachsene sowie

Mehr

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis

Krebsvorsorge. Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45. Gemeinschaftspraxis Krebsvorsorge Jährliche Kontrolle: Frauen ab 20 - Männer ab 45 Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth

Mehr

Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse

Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse SECURVITA INFORMIERT 03.07.2013 Infoblatt: 88 Früherkennung und Vorsorge bei der SECURVITA Krankenkasse Die SECURVITA Krankenkasse setzt sich seit ihrer Gründung für Vorsorge und Früherkennung ein: Wir

Mehr

Mehr. für Azubis! Mehr wissen, besser starten.

Mehr. für Azubis! Mehr wissen, besser starten. Mehr für Azubis! Mehr wissen, besser starten. Mehr für den Berufsstart. Versichert mit der Audi BKK alles, was du wissen musst. Wer eine Ausbildung beginnt, startet in einen völlig neuen Lebensabschnitt.

Mehr

150 Euro. 150 Euro. 150 Euro. Unbeschwert durch die Schwangerschaft. 150 Euro

150 Euro. 150 Euro. 150 Euro. Unbeschwert durch die Schwangerschaft. 150 Euro s BabyBonus o nus BabyBonus uro onus Euro BabyBonus Unbeschwert durch die Schwangerschaft Baby-Bonus Wir begleiten Sie beim Eltern werden, von Anfang an Mein Kinderwunsch wird möglich durch künstliche

Mehr

Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up

Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up IKK-INFORMATIV Krebsfrüh erkennung und Gesundheits- Check-up WAS IST WICHTIGER ALS GESUND ZU SEIN? Vorwort Verglichen mit anderen Ländern ist in Deutschland die Bereitschaft gering, Vorsorgemaßnahmen wahrzunehmen.

Mehr

Der neue AOK-Pluspunkt. Mehr Vorsorge für mich

Der neue AOK-Pluspunkt. Mehr Vorsorge für mich Der neue AOK-Pluspunkt für mich für mich Der neue AOK-Pluspunkt Erweiterte Vorsorgeleistungen Jedes Jahr 250 Euro Ab sofort gibt es noch einen Grund mehr, sich bei der AOK Bayern zu versichern. Mit für

Mehr

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen

Vorsorge gibt Sicherheit. Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Vorsorge gibt Sicherheit Nutzen Sie die kostenfreien Untersuchungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen für Frauen Früherkennung kann Leben retten! In der Bundesrepublik Deutschland erkranken jährlich

Mehr

BKK Pfalz Bonusmodelle das PLUS für Ihre Gesundheit

BKK Pfalz Bonusmodelle das PLUS für Ihre Gesundheit 150 E für Sie plus 25 E für jedes Kind BKK Pfalz Bonusmodelle das PLUS für Ihre Gesundheit Ihre Gesundheit und Ihre Vorsorge liegen uns am Herzen www.bkkpfalz.de Bonusmodelle für jeden Wir belohnen Sie,

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100

Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100 Häufig gestellte Fragen zu Tarif V100 1 Warum ist ein Vorsorgetarif sinnvoll? Im Bereich der Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten sind die Leistungen der gesetzliche Krankenversicherung

Mehr

Gesund leben, Aktiv-Prämie kassieren. Bei der Krankenkasse der neuen Generation

Gesund leben, Aktiv-Prämie kassieren. Bei der Krankenkasse der neuen Generation Gesund leben, Aktiv-Prämie kassieren Bei der Krankenkasse der neuen Generation Bonusprogramm fitforcash: Dreimal gesundheitsbewusst bringt 200,00 Euro Vorsorge, Sport, Normalgewicht ein gesunder Lebensstil

Mehr

Fit for Life. BKK-Bonusprogramm 2013/2014. Gesund leben zahlt sich aus. bis zu 225 Bonus! Jetzt noch attraktiver

Fit for Life. BKK-Bonusprogramm 2013/2014. Gesund leben zahlt sich aus. bis zu 225 Bonus! Jetzt noch attraktiver Fit for Life Jetzt noch attraktiver bis zu 225 Bonus! BKK-Bonusprogramm 2013/2014 Gesund leben zahlt sich aus. 2 Wir freuen uns, mit dem BKK-Bonusprogramm unseren Kunden einen attraktiven Mehrwert anbieten

Mehr

Richtig gut versichert.

Richtig gut versichert. Richtig gut versichert. Mit der Audi BKK durchs Studium. Wir sind für Sie da! Alles Gute fürs Studium. Versichert mit der Audi BKK alles, was Sie wissen müssen. Wer ein Studium beginnt, startet in einen

Mehr

Mehr. für Azubis! Spar am Beitrag. Mehr wissen, besser starten.

Mehr. für Azubis! Spar am Beitrag. Mehr wissen, besser starten. Mehr für Azubis! Mehr wissen, besser starten. Spar am Beitrag Mehr für den Berufsstart. Krankenversichert? Na klar. Am besten mit der Audi BKK. Spar nicht an der Gesundheit. Spar am Beitrag. Danke! Als

Mehr

Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt

Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt INTER Krankenversicherung ag Behandlungswegweiser Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen für den Tarif INTER QualiMed - zur Vorlage beim Arzt Versicherungsscheinnummer Vorname und Name des Patienten

Mehr

Richtig gut versichert.

Richtig gut versichert. Richtig gut versichert. Mit der Audi BKK durchs Studium. Wir sind für Sie da! Alles Gute fürs Studium. Versichert mit der Audi BKK alles, was Sie wissen müssen. Wer ein Studium beginnt, startet in einen

Mehr

I. Gezielte Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen sind:

I. Gezielte Vorsorgeuntersuchungen nach gesetzlich eingeführten Programmen sind: Übersicht der versicherten Vorsorgeuntersuchungen BestMed Komfort Tarif BM4 / 0-3 und BestMed Premium Tarif BM5 / 0-3 Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, gern informieren wir Sie über

Mehr

www.audibkk.de Exklusive Leistungen Jetzt Neu: Mit dem Audi BKK MehrwertPaket.

www.audibkk.de Exklusive Leistungen Jetzt Neu: Mit dem Audi BKK MehrwertPaket. Exklusive Leistungen Neu: Mit dem Audi BKK MehrwertPaket. www.audibkk.de Jetzt wechse ln! Inhalt Unser Service. 4 Exklusiver Service 5 Gesundheitsportal 5 Online-Center Unsere Leistungen. 6 Das Audi BKK

Mehr

Mehrleistungsblatt der Metzinger BKK

Mehrleistungsblatt der Metzinger BKK Mehrleistungsblatt der Metzinger BKK Bis zu 120 Euro für Leistung nach Wahl Das Gesundheitskonto der Metzinger BKK lässt sich auf Ihre individuellen Bedürfnisse zuschneiden. Entscheiden Sie selbst, welche

Mehr

Impfschutz im ersten Lebenshalbjahr

Impfschutz im ersten Lebenshalbjahr Quicklebendiger Start Impfschutz im ersten Lebenshalbjahr mit der neuen Empfehlung zur Rotavirus-Impfung Deutsches Grünes Kreuz e.v. Warum so früh impfen? Mamis Nestschutz hält nur kurz an, manchmal gibt

Mehr

Liebe Eltern. Sonnen Apotheke Clara Keup Hohenstaufenring 1 50674 Köln

Liebe Eltern. Sonnen Apotheke Clara Keup Hohenstaufenring 1 50674 Köln Liebe Eltern Sorgfältige Zahnpflege, zahngesunde Ernährung und regelmäßige zahnärztliche Kontrolle sind neben ausreichend Fluorid die Bausteine für gesunde Kinderzähne. Die wichtigsten Tipps haben wir

Mehr

Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de

Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de Heimat Krankenkasse Herforder Straße 23 33602 Bielefeld Weitere Infos und Wechselunterlagen Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de geöffnet in: Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg

Mehr

Erweiterte Vorsorge für Kinder und Jugendliche

Erweiterte Vorsorge für Kinder und Jugendliche Familie Erweiterte Vorsorge für Kinder und Jugendliche Clever für Kids Teilnahme der Versicherten Die Teilnahme ist freiwillig und schränkt das Recht der freien Arztwahl nicht ein. An dieser Versorgung

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Vorsorge-Impfungen bei Kindern 29

Labortests für Ihre Gesundheit. Vorsorge-Impfungen bei Kindern 29 Labortests für Ihre Gesundheit Vorsorge-Impfungen bei Kindern 29 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Vorsorge-Impfungen bei Kindern Schutz von Anfang an Kinder: Wenn sie das Licht der Welt erblicken,

Mehr

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung

Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung Vorsorgen ist besser Unsere Angebote zur Früherkennung Deutsche BKK Weil vorbeugen besser ist als heilen Die Deutsche BKK als Ihr Partner in Sachen Gesundheit bietet Ihnen nicht nur einen Rundum-Schutz,

Mehr

Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung.

Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung. Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung. Sie haben Fragen. Wir die Antworten. 24 Stunden an 365 Tagen. DAK-Versicherungsexperten informieren und beraten Sie über Leistungen, Beiträge und Mitgliedschaft. DAKdirekt

Mehr

Inhalt. Inhalt. Einführung: Warum impfen wir?... 11. Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens... 12

Inhalt. Inhalt. Einführung: Warum impfen wir?... 11. Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens... 12 Inhalt Einführung: Warum impfen wir?... 11 Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens... 12 1 Die Bedeutung von Schutzimpfungen... 12 2 Möglichkeiten der Immunprophylaxe.... 14 3 Wirkungsmechanismen immun

Mehr

Inhalt. Inhalt. Einführung: Warum impfen wir?... 11. Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens... 12. 1 Die Bedeutung von Schutzimpfungen...

Inhalt. Inhalt. Einführung: Warum impfen wir?... 11. Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens... 12. 1 Die Bedeutung von Schutzimpfungen... Einführung: Warum impfen wir?....................................... 11 Teil I: Theoretische Grundlagen des Impfens.......................... 12 1 Die Bedeutung von Schutzimpfungen................................

Mehr

StädteRegion Aachen. Gesundheitsamt. Dr. Josef Michels (M.san.) Kinder- und Jugendarzt Arzt für öffentliches Gesundheitswesen

StädteRegion Aachen. Gesundheitsamt. Dr. Josef Michels (M.san.) Kinder- und Jugendarzt Arzt für öffentliches Gesundheitswesen StädteRegion Aachen Gesundheitsamt Kinder-, Jugend- und zahnärztlicher Dienst, Prävention & Gesundheitsförderung Dr. Josef Michels (M.san.) Kinder- und Jugendarzt Arzt für öffentliches Gesundheitswesen

Mehr

5.1 Vorsorgeuntersuchungen

5.1 Vorsorgeuntersuchungen Gesundheit ist nichts Selbstverständliches. Ein gesundes und langes Leben wünschen wir uns alle. Dafür ist nicht nur die Medizin zuständig. Wir können unsere Gesundheit selbst auf vielfältige Weise fördern

Mehr

Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Männern

Vorsorgepass zur Früherkennung von Krebs bei Männern Königstraße 27 30175 Hannover Tel.: 0511 / 3 88 52 62 Fax: 0511 / 3 88 53 43 service@nds-krebsgesellschaft.de www.nds-krebsgesellschaft.de Spendenkonto: Nord LB Hannover BLZ 250 500 00 Kto. 101 027 407

Mehr

Reisemedizinische Beratung

Reisemedizinische Beratung Reisemedizinische Beratung Gesund Reisen - Gesund Zurückkehren Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth

Mehr

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus junior Der Sonderbonus der Knappschaft Mein Vorteil: bis zu 500 Euro

kranken- und pflegeversicherung AktivBonus junior Der Sonderbonus der Knappschaft Mein Vorteil: bis zu 500 Euro kranken- und pflegeversicherung AktivBonus junior Der Sonderbonus der Knappschaft Mein Vorteil: bis zu 500 Euro AktivBonus junior 3 Liebe Eltern! Sie und Ihre Kinder leben gesundheitsbewusst? Dann ist

Mehr

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt)

Impf-Übersicht. Vorsorgepass. Mit freundlicher Empfehlung. MUSTER (Urheberrechtlich geschützt) Inklusive Impf-Übersicht Vorsorgepass Früherkennung i T EP R ÄV E N TIO N G E S U N D H Mit freundlicher Empfehlung Inhalt Persönliche Angaben 4 F/M Gesundheits-Check-up 6 F/M Sportmedizinische Untersuchung

Mehr

Hält Deutschland gesund und fit

Hält Deutschland gesund und fit Hält Deutschland gesund und fit Schließt die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung und verwöhnt die Gesundheit Inhaltsverzeichnis Gesetzliche Krankenkasse Verwöhnt Ihre Gesundheit Die

Mehr

Richtig gut versichert.

Richtig gut versichert. Richtig gut versichert. Mit der Audi BKK durchs Studium. Wir sind für Sie da! Alles Gute fürs Studium. Versichert mit der Audi BKK alles, was Sie wissen müssen. Wer ein Studium beginnt, startet in einen

Mehr

Gemeinsam für Ihre Gesundheit. Der kürzeste Weg zur Reha. Wir unterstützen Sie. Gesundheitsnetzwerk. Leben. Eine Initiative der Audi BKK

Gemeinsam für Ihre Gesundheit. Der kürzeste Weg zur Reha. Wir unterstützen Sie. Gesundheitsnetzwerk. Leben. Eine Initiative der Audi BKK Gemeinsam für Ihre Gesundheit. Der kürzeste Weg zur Reha. Wir unterstützen Sie. Gesundheitsnetzwerk Eine Initiative der Audi BKK Wir machen uns für Sie stark. Gesundheitsnetzwerk Gesundheitsnetzwerk Vorsorge-

Mehr

Labortests für Ihre Gesundheit. Suchtests bei Schwangeren und Neugeborenen 25

Labortests für Ihre Gesundheit. Suchtests bei Schwangeren und Neugeborenen 25 Labortests für Ihre Gesundheit Suchtests bei Schwangeren und Neugeborenen 25 01IPF Labortests für Ihre Gesundheit Suchtests bei Schwangeren und Neugeborenen Schutz für Mutter und Kind Werdende Eltern wünschen

Mehr

Information In guten Händen bei der BKK

Information In guten Händen bei der BKK Information In guten Händen bei der BKK Rund um die Schwangerschaft Rund um die Schwangerschaft Schwangerschaft, Geburt, die ersten Lebensmonate eines Kindes wichtige Ereignisse, eine Zeit mit schönen

Mehr

Rundum versorgt. Inhalt. Familien bei der BIG. BIG-Vorteile:

Rundum versorgt. Inhalt. Familien bei der BIG. BIG-Vorteile: Rundum versorgt Familien bei der BIG Inhalt BIG-Vorteile: 200 Babybonus + Osteopathie Schwangerschaft... 02 Geburt und die ersten Wochen... 04 Vorsorge... 06 Impfungen... 08 Behandlung... 10 Unterstützung

Mehr

Meine AOK kann das. Mehr Vorsorge für mich

Meine AOK kann das. Mehr Vorsorge für mich Meine AOK kann das Mehr Vorsorge für mich Mehr Vorsorge für mich Der AOK-Pluspunkt Erweiterte Vorsorgeleistungen Jedes Jahr 250 Euro Es gibt viele Gründe, sich bei der AOK Bayern zu versichern. Mit Mehr

Mehr

www.audibkk.de Exklusive Leistungen Von uns. Für Sie. Jetzt wechseln!

www.audibkk.de Exklusive Leistungen Von uns. Für Sie. Jetzt wechseln! www.audibkk.de Exklusive Leistungen Von uns. Für Sie. Jetzt wechseln! Inhalt Unser Service. 4 Exklusiver Service 4 Ihr Kontakt zu uns 5 Medizinisches Gesundheitstelefon 5 Online-Center 5 Gesundheitsportal

Mehr

http://de.wikipedia.org/wiki/impfung

http://de.wikipedia.org/wiki/impfung http://de.wikipedia.org/wiki/impfung http://www.gesundes-kind.de/impfberatung/impftab_only.htm http://www.gesundes-kind.de/impfberatung/impftab_only.htm http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/show.php3?id=149&nodeid=

Mehr

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz Zahnthema kompakt Bonusregelung beim Zahnersatz Mit Bonus mehr Geld. Auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr. Bonusregelung die Lizenz zum Geldsparen Bereits 1989 wurde ein kleines, unscheinbares Heftchen

Mehr

www.audibkk.de Starke Leistungen Mehr für Ihre Gesundheit.

www.audibkk.de Starke Leistungen Mehr für Ihre Gesundheit. Starke Leistungen Mehr für Ihre Gesundheit. Jetszeltn! wech Inhalt 11x Mehr für Ihre Gesundheit. 11x Mehr für Ihre Gesundheit 3 Im Überblick Ihr Vorteil unser niedriger Beitragssatz 4 Vergleich Audi BKK

Mehr

Kinder- Bonusprogramm MIT SPORT, SPASS UND VORSORGE TOLLE PRÄMIEN KASSIEREN

Kinder- Bonusprogramm MIT SPORT, SPASS UND VORSORGE TOLLE PRÄMIEN KASSIEREN Kinder- Bonusprogramm MIT SPORT, SPASS UND VORSORGE TOLLE PRÄMIEN KASSIEREN 02 03 Das grosse Prämiensammeln AUch für Kleine Vom Babyschwimmen bis zur Zahnvorsorge das Kinderbonusprogramm der Heimat Krankenkasse

Mehr

Gesund durchs Leben. Unsere Leistungen für Sie BKK VICTORIA-D.A.S.

Gesund durchs Leben. Unsere Leistungen für Sie BKK VICTORIA-D.A.S. Gesund durchs Leben Das Familienspiel Unsere Leistungen für Sie Weil Sie uns wichtig sind Alles, was Recht ist: unsere Basisleistungen Unser Leitsatz Weil Sie uns wichtig sind bringt es auf den Punkt:

Mehr

Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl

Grobübersicht der gesetzlich eingeführten Programme Alter Art der Vorsorgeuntersuchung Anzahl Leistungen für Vorsorgeuntersuchungen in den Tarifen Check PROFIL (C1VF bis C3VF) der R+V Krankenversicherung AG Vorsorgeuntersuchungen dienen der Früherkennung von Krankheiten. Die Leistungen der gesetzlichen

Mehr

Vorsorge in der gesetzlichen Krankenversicherung. Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung: Früherkennung senkt das Risiko für schwere Erkrankungen 2

Vorsorge in der gesetzlichen Krankenversicherung. Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung: Früherkennung senkt das Risiko für schwere Erkrankungen 2 presseservice sg gesundheit Mediendienst des AOK-Bundesverbandes Thema Ausgabe 03 / 23.06.2004 Vorsorge in der gesetzlichen Krankenversicherung Regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung: Früherkennung senkt

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG ARAG Kranken-Zusatzversicherung auf einen Blick. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Wir machen Sie stark! Mit diesen Leistungen werden Sie wo es geht zum Privatpatienten und tun mehr

Mehr

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen

Wichtige Impfungen für Senioren. Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Wichtige Impfungen für Senioren Vortrag für Mitarbeiter und Bewohner von Pflegeeinrichtungen Bedeutung von Impfungen Impfen ist eine der wichtigsten Vorsorgemaßnahme Impfen schützt jeden Einzelnen vor

Mehr

Vorsorgen zahlt sich aus

Vorsorgen zahlt sich aus Vorsorgen zahlt sich aus Viele kennen es aus eigener Erfahrung: Gern möchten wir unserer Gesundheit etwas Gutes tun. Doch dann scheitert die Anmeldung zur Vorsorge am alltäglichen Stress oder einfach daran,

Mehr

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung

Zusatzversicherung. ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung Zusatzversicherung ISIfair einfach gesund Der neue Weg in der Krankenversicherung ISIfair alles aus einer Hand Die Zeit ist reif für neue Ideen und neue Produkte. ISIfair! Eine Kooperation der SIGNAL Krankenversicherung

Mehr

Ich geh zur U! Und Du? U1 U2 U3 U4 U5 U6 U7 U8 U9. 10 Chancen für Ihr Kind. Das Wichtigste zu den Früherkennungsuntersuchungen

Ich geh zur U! Und Du? U1 U2 U3 U4 U5 U6 U7 U8 U9. 10 Chancen für Ihr Kind. Das Wichtigste zu den Früherkennungsuntersuchungen U1 U2 U3 U4 U5 U6 U7 U8 U9 Ich geh zur U! Und Du? 10 Chancen für Ihr Kind Das Wichtigste zu den Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9. ? untersuchungen Warum... sind die Früherkennungsso wichtig? Ihre

Mehr

Medizin im Vortrag. Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich. Impfungen. Text- und Grafikbausteine für die patientengerechte Präsentation

Medizin im Vortrag. Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich. Impfungen. Text- und Grafikbausteine für die patientengerechte Präsentation Medizin im Vortrag Herausgeber: Prof. Dr. med. Christoph Frank Dietrich Impfungen Autoren: Dr. med. Christiane Schieferstein-Knauer, Dr. med. Michael Sienz, Kerstin Siehr, Prof. Dr. med. Christoph Frank

Mehr

.- *X '*" -- tu ...".4. - *eq* Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm ':,:.,

.- *X '* -- tu ....4. - *eq* Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm ':,:., q f,.- *X '*" -- tu Zhr p*rssnälrhes Präwentionspro g'arnm *eq*....".4. - ':,:., Die folgenden s- und Vorsorgeuntersuchungen gehören zum Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen, das für Sie kostenfrei

Mehr

UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich!

UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich! UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich! Informationsbroschüre zum actimonda-bonusprogramm für Kinder, Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene FASZINATION GESUNDHEIT SPÜREN UND DABEI GELD VERDIENEN Verpassen

Mehr

Gesundheitsvorsorge in der Schule

Gesundheitsvorsorge in der Schule Kanton Zürich Bildungsdirektion Volksschulamt Gesundheitsvorsorge in der Schule Elterninformation Liebe Eltern Die Gesundheit Ihres Kindes liegt auch der Schule am Herzen. Gut sehen und hören sind zum

Mehr

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE

BLUTHOCHDRUCK UND NIERE BLUTHOCHDRUCK UND NIERE Hilfreiche Informationen zu Ihrer Nierengesundheit Bluthochdruck und Niere Die Nieren sind die Organe unseres Körpers, die den Blutdruck regeln. Der Blutdruck ist der Druck, der

Mehr

Am besten... Audi BKK-versichert!

Am besten... Audi BKK-versichert! Am besten... Audi BKK-versichert! Exklusiv-Leistungen & Top Service-Angebote Audi Betriebskrankenkasse Die Krankenkasse in der Region für die Region. 1 Willkommen bei der Audi BKK Sehr verehrte Leserin,

Mehr

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung.

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Zahnersatz Zahnersatz 2015 Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, ein vollständiges

Mehr

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig.

Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Gesundheit Sie möchten einfach gut privat versichert sein Mit AXA ist das dreifach günstig. Private Krankenvollversicherung ELEMENTAR Bonus (Tarif 2013) So günstig kann die Private für Sie sein. Das eigene

Mehr

Cytomegalie & Co. Häufige Virusinfektionen in der Schwangerschaft. Deutsches Grünes Kreuz e.v.

Cytomegalie & Co. Häufige Virusinfektionen in der Schwangerschaft. Deutsches Grünes Kreuz e.v. Cytomegalie & Co Häufige Virusinfektionen in der Schwangerschaft Schwangerschaft Eine ganz besondere Zeit der Vorfreude Verantwortung Sorge Die werdenden Eltern möchten alles richtig machen für das Wohl

Mehr

Vorsorge-Pass. Persönlicher. Petra Türk (Privatpraxis) für. Bitte sorgfältig aufbewahren! Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie

Vorsorge-Pass. Persönlicher. Petra Türk (Privatpraxis) für. Bitte sorgfältig aufbewahren! Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie Facharzt für Allgemeinmedizin Akupunktur, Chirotherapie Petra Türk (Privatpraxis) Fachärztin für Allgemeinmedizin Klassische Homöopathie, Naturheilverfahren Persönlicher Vorsorge-Pass für Bitte sorgfältig

Mehr

Jetzt zur TK. Ihre Gesundheit optimal versichert

Jetzt zur TK. Ihre Gesundheit optimal versichert Jetzt zur TK Ihre Gesundheit optimal versichert Jetzt zur TK Die TK bleibt Deutschlands beste Krankenkasse AUSGEZEICHNET! FOCUS-MONEY Im Vergleich von 70 gesetzlichen Krankenkassen wurde die TK zum neunten

Mehr

RATGEBER VOR DIESEN INFEKTIONEN KANN MAN KINDER SCHÜTZEN KOSTENLOS GESUNDE ENTWICKLUNG. Mitnehmen. zum. Hat Impfen heute noch einen Sinn?

RATGEBER VOR DIESEN INFEKTIONEN KANN MAN KINDER SCHÜTZEN KOSTENLOS GESUNDE ENTWICKLUNG. Mitnehmen. zum. Hat Impfen heute noch einen Sinn? RATGEBER GESUNDE ENTWICKLUNG Hat Impfen heute noch einen Sinn? Manche Erreger können gefährlich werden VOR DIESEN INFEKTIONEN KANN MAN KINDER SCHÜTZEN KOSTENLOS zum Mitnehmen Kinderkrankheiten sind nicht

Mehr

EINFACH. GUT. SPAREN. UNSER NEUES BONUSPROGRAMM FÜR SIE UND IHRE GESUNDHEIT.

EINFACH. GUT. SPAREN. UNSER NEUES BONUSPROGRAMM FÜR SIE UND IHRE GESUNDHEIT. EINFACH. GUT. SPAREN. UNSER NEUES BONUSPROGRAMM FÜR SIE UND IHRE GESUNDHEIT. Einfach. gut. Sparen. unser bonusprogramm UNSER NEUES BONUSPROGRAMM die BAUSTEINE FÜR IHRE GESUNDHEIT Ist Ihr Impfschutz vollständig?

Mehr

Information zur Schwangerenvorsorge

Information zur Schwangerenvorsorge Information zur Schwangerenvorsorge Sehr geehrte Patientin! Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre Schwangerschaft. Zum weiteren Verlauf möchten wir Ihnen einige Informationen geben. Sie sollten sich vor Augen

Mehr

IHRE DVD FÜR DAS ERSTE LEBENSJAHR

IHRE DVD FÜR DAS ERSTE LEBENSJAHR Optimale Versorgung im Krankheitsfall AOK Rheinland/Hamburg Der Versicherungsschutz bei der AOK Rheinland/ Hamburg deckt alle wichtigen Bausteine der Krankenversicherung ab. Zusätzlich können AOK-Kunden

Mehr

Ausführungsbestimmungen AOK-Prämienprogramm Stand: 01.09.2015

Ausführungsbestimmungen AOK-Prämienprogramm Stand: 01.09.2015 AOK-Prämienprogramm Ausführungsbestimmungen zu 13 der Satzung der AOK Bayern Die Gesundheitskasse Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten nach 65 a Abs. 1 SGB V Prävention und Gesundheitsförderung sind

Mehr

ERGEBNISÜBERSICHT. Umfrage zur Wahrnehmung von Gesundheitsthemen. ONLINE BEFRAGUNG mafo.de. Die Online Marktforscher

ERGEBNISÜBERSICHT. Umfrage zur Wahrnehmung von Gesundheitsthemen. ONLINE BEFRAGUNG mafo.de. Die Online Marktforscher ERGEBNISÜBERSICHT Umfrage zur Wahrnehmung von Gesundheitsthemen ONLINE BEFRAGUNG mafo.de Inhaltsverzeichnis Studiensteckbrief Fragestellungen der Studie Zusammenfassung der Ergebnisse Ergebnisse der Umfrage

Mehr

Kieferorthopädische Behandlung

Kieferorthopädische Behandlung Kieferorthopädische Behandlung Kiefer- oder Zahnfehlstellung. Gesunde Zähne! Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, Kiefer- oder Zahnfehlstellungen lassen sich in der Regel korrigieren.

Mehr

einfach. gut. Bonusprogramm.

einfach. gut. Bonusprogramm. einfach. gut. Unser Bonusprogramm. Einfach. gut. unser bonusprogramm. UNSER BONUSPROGRAMM die BAUSTEINE FÜR IHRE GESUNDHEIT Ist Ihr Impfschutz vollständig? Oder sind Sie vielleicht Nichtraucher? Haben

Mehr

UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich!

UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich! UNSER BONUSPROGRAMM Gesundheit lohnt sich! Informationsbroschüre zum actimonda-bonusprogramm für Kinder, Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene FASZINATION GESUNDHEIT SPÜREN UND DABEI GELD VERDIENEN Verpassen

Mehr

... damit Ihr Kind gesund groß wird. Informationen zum Früherkennungs- und Vorsorgeprogramm

... damit Ihr Kind gesund groß wird. Informationen zum Früherkennungs- und Vorsorgeprogramm ... damit Ihr Kind gesund groß wird Informationen zum Früherkennungs- und Vorsorgeprogramm ...damit Ihr Kind gesund groß wird 2 Liebe Mutter, Lieber Vater Kinder zu haben ist sehr schön. Bis Ihr Kind groß

Mehr

Wozu impfen? Was Eltern über

Wozu impfen? Was Eltern über Wozu impfen? Was Eltern über Impfungen wissen sollten Warum Impfen aus Sicht der Einzelperson? Impfungen schützen vor Infektion und Erkrankung Für die Einzelperson gilt: Nur wer geimpft ist, ist auch geschützt

Mehr

VORLESUNG ALLGEMEINMEDIZIN

VORLESUNG ALLGEMEINMEDIZIN VORLESUNG ALLGEMEINMEDIZIN Auswahl Folien Impfungen WS 2014/15 einige Argumente von Impfskeptikern Impfungen sind nicht notwendig epidemischer Verlauf von Infektionskrankheiten ist selbst begrenzend allein

Mehr

www.audibkk.de Zusatzleistungen Jetzt von AktivFit und dem MehrwertPaket profitieren. Weniger Beitrag, mehr Leistung.

www.audibkk.de Zusatzleistungen Jetzt von AktivFit und dem MehrwertPaket profitieren. Weniger Beitrag, mehr Leistung. Zusatzleistungen Jetzt von AktivFit und dem MehrwertPaket profitieren. Weniger Beitrag, mehr Leistung. Inhalt Weniger Beitrag, mehr Leistung. 4 Gesetzliche Neuregelung Unsere Leistungen. 5 Das Audi BKK

Mehr

gomedus Gesundheitszentrum Berlin Initiative Frauengesundheit 26.05.2010 WT Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen

gomedus Gesundheitszentrum Berlin Initiative Frauengesundheit 26.05.2010 WT Das fachübergreifende Vorsorgeprogramm für Frauen Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag 8.00 bis 20.00 Uhr Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung Niebuhrstr. Leibnizstr. Wielandstr. Schlüterstr. Mommsenstr. Knesebeckstr. Bleibtreu str. Grolmanstr.

Mehr

Der Gesundheitskompass für die junge Frau

Der Gesundheitskompass für die junge Frau Haarausfall? Blutentnahme zu Hormonlabor, Eisenwerte, Schilddrüsenwerte, Biotin und Zink 86,87 EURO Wiederholte Scheideninfektionen? Mit dem Vaginalstatus können Infektionen durch spezielle Kulturen auf

Mehr

... nicht nur für Kleinkinder. LAGO e. V. www.lago-brandenburg.de

... nicht nur für Kleinkinder. LAGO e. V. www.lago-brandenburg.de ... nicht nur für Kleinkinder LAGO e. V. www.lago-brandenburg.de Einleitung Immunsystem Übertragungswege Wirkungen und Nebenwirkungen von Impfungen Nutzen und Bedeutung von Impfungen Erkrankungen, denen

Mehr

LÄNGER LEBEN BEI GUTER GESUNDHEIT

LÄNGER LEBEN BEI GUTER GESUNDHEIT LÄNGER LEBEN BEI GUTER GESUNDHEIT Ein Informationsblatt für alle, die über das Angebot einer Vorsorgeuntersuchung nachdenken. Seit 2005 wird in Österreich die neue Vorsorgeuntersuchung angeboten. Bewährtes

Mehr

Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central.

Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG. Hansaring 40 50 50670 Köln. Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200. www.central. Es betreut Sie: Central Krankenversicherung AG Hansaring 40 50 50670 Köln Telefon +49 (0) 221 1636-0 Telefax +49 (0) 221 1636-200 www.central.de VF 677 01.11 7968 Ein Team, ein Ziel: alles für Ihre Gesundheit

Mehr

Erweiterter Check-Up

Erweiterter Check-Up Erweiterter Check-Up Gemeinschaftspraxis Diabetologische Schwerpunktpraxis Hausärztliche Versorgung Gelbfieberimpfstelle Dr. med. Ottmar Orth Dr. med. Silke Orth Dr. med. Patrick Kudielka Facharzt für

Mehr

Leistungsarten der gesetzlichen Krankenversicherung

Leistungsarten der gesetzlichen Krankenversicherung 2 kein Gesamteinkommen haben, das regelmäßig im Monat ein Siebtel der monatlichen Bezugsgröße überschreitet. 2014 sind hier 389 Euro maßgebend. Für geringfügig Beschäftigte beträgt das zulässige Gesamteinkommen

Mehr

BETRIEBS- KRANKENKASSE

BETRIEBS- KRANKENKASSE BETRIEBS- KRANKENKASSE Die Bonuskarte für Ihre Gesundheit Attraktive Geldprämien Zusätzliche Gesundheitsleistungen Cover: Mitarbeiter der R+V BKK v.l.n.r.: Kerstin Schäfer - Leistungen, Cinja Polenske

Mehr

q Von der STIKO generell empfohlene Impfungen q Impfungen bei erhöhtem individuellen Risiko bezüglich Exposition,

q Von der STIKO generell empfohlene Impfungen q Impfungen bei erhöhtem individuellen Risiko bezüglich Exposition, ifi-card Impfungen Allgemeines zu Impfungen Standardimpfungen Indikationsimpfungen Injektion Dokumentation Schwangerschaft Immunschwäche q Von der STIKO generell empfohlene Impfungen q Impfungen bei erhöhtem

Mehr

Werden Sie jetzt Mitglied!

Werden Sie jetzt Mitglied! Werden Sie jetzt Mitglied! 1. Tragen Sie Ihre persönlichen Daten in den beigefügten Mitgliedsantrag ein und drucken Sie ihn bitte aus. 2. Schicken Sie uns den ausgefüllten Antrag unterschrieben per Post

Mehr

RATGEBER SCHENKEN SIE IHREM KIND EINE GESUNDE ZUKUNFT KOSTENLOS ENTWICKLUNG. Mitnehmen. zum

RATGEBER SCHENKEN SIE IHREM KIND EINE GESUNDE ZUKUNFT KOSTENLOS ENTWICKLUNG. Mitnehmen. zum RATGEBER ENTWICKLUNG Die Us : ein ganzheitliches Programm Rechtzeitig handeln und heilen SCHENKEN SIE IHREM KIND EINE GESUNDE ZUKUNFT KOSTENLOS zum Mitnehmen Viele Weichen werden in der Kindheit gestellt

Mehr