4. FREIÄMTERSCHIESSEN 2015 Armbrustschützenverein Wohlen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "4. FREIÄMTERSCHIESSEN 2015 Armbrustschützenverein Wohlen"

Transkript

1 4. FREIÄMTERSCHIESSEN 2015 Armbrustschützenverein CO-HAUPTPATRONAT: Hilba Antriebstechnik und 150 Jahre Walter & Yvonne Zeindler FREITAG 28. August SAMSTAG 29. August SONNTAG 30. August FREITAG 04. September SAMSTAG 05. September SONNTAG 06. September

2 KOCH JOHO GARTEN AG I Goldschmiede Ernst Ruoss Uhren Bijouterie Chilegässli Tel Bremgarterstr. 4 Zentralstr Waltenschwil Goldschmiede Ernst Ruoss Uhren Bijouterie Chilegässli Tel Goldschmiede Unsere Ernst Bäckerei Ruoss steht als traditioneller Meisterbetrieb Uhren Bijouterie für eine Vielfalt täglich ofenfrischer Backwaren und Chilegässli Tel höchsten Ansprüchen an Qualität und Service. Lassen Sie sich verwöhnen und besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie. Ihr Bäckerei Köchli-Team 2 3

3 Liebe Armbrustschützinnen und Armbrustschützen Es freut mich, Sie zum 4. Freiämterschiessen des Armbrustschützenvereins in begrüssen zu dürfen. Wir sind stolz auf den Armbrustschützenverein. Er erbringt national Spitzenleistungen und ist damit ein sympathischer Botschafter unserer Gemeinde. Besonders schätzen wir sein Engagement im Jugend & Sport Bereich. Er vermittelt damit den jungen Leuten sinnvolle Freizeitbeschäftigung, Integration ins Team, Förderung von Konzentrationsfähigkeit und Selbstbewusstsein, Umgang mit Erfolg und Enttäuschung. Das ist von grossem gesellschaftlichem Nutzen und verdient Dank und Anerkennung. Die Armbrust ist das Schweizer Qualitätszeichen. Qualität zeichnet auch den Armbrustschützenverein aus. So bin ich überzeugt, dass das Schützenfest wiederum zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Teilnehmenden wird. Während gut 14 Tagen wird im Bann der Armbrust stehen. Ich freue mich darauf und wünsche Ihnen allen erfolgreiche Wettkämpfe, viele schöne und kameradschaftliche Stunden bei uns im Freiamt. Walter Dubler Gemeindeammann 4 5

4 Willkommen im Freien Amt, willkommen in Liebe Schützenkameradin, lieber Schützenkamerad Wir freuen uns, Dich zum 4. Freiämtersschiessen in einzuladen. Sechs Jahre ist es her, dass Armbrustschützen ins Freiamt kamen um friedlich unser Jubiläum zu begehen. 600 Jahre ist es her, dass Armbrustschützen mit weit weniger friedlichen Absichten in den Aargau zogen um diesen für die damalige Eidgenossenschaft unter- und die Habsburger aus deren Stammland hinaus zuwerfen. Ganz nebenbei schufen sie damit die heutigen Strukturen des Kantons Aargau und damit auch unser Gebiet, das Freie Amt Nehmen Sie's leicht - mit Software aus der Wolke Cloud Computing für KMU s. Software, Hardware und Plattform as a Service Die Wolke aus und in der Schweiz. 9 AG Wägitalstrasse Siebnen 1415 erwischten die Eidgenossen einige gute Tage und siegten über die unvorbereiteten Habsburger. Heute gilt es besonders für die Kombination in allen Stichen einen guten Tag zu erwischen, um den Sieg und damit den Titel Freiämtermeister zu erringen. Der Sieg wird 2015 aber nicht so kampflos in den Schoss fallen, wie damals den Berner, Zürcher und Luzerner Truppen. Dank unseren grosszügigen Sponsoren, Inserenten und Gönnern, können wir, mitten im Zentrum von, einen attraktiven sportlichen Wettkampf für unsere Kameradinnen und Kameraden aus der ganzen Schweiz bieten. Wenn Du also noch Zeit hast, zusätzlich und Umgebung zu erkunden, dann ist unser Festführer mit den zahlreichen Inserenten eine gute Stütze und Orientierung. Natürlich soll die Gemütlichkeit und Pflege der Kameradschaft, nicht zu kurz kommen. Es gibt dieses Jahr mit dem nötigen Wettkampfglück im Freiämter- und Juniorenstich die Möglichkeit unser Tellstübli besonders günstig zu besuchen. Unsere bewährte Wirtschaft wird mit feinen Menüs, Snacks und ausgewählten Getränken bereit sein. Der grüne Park mit Fussball- und Spielplatz ergänzt unser Ambiente und es lässt sich verweilen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch und wünschen Dir einen angenehmen Aufenthalt in der Mitte des freien Amtes. Thomas Koch OK-Präsident

5 Organisations- und Schiesskomitee Bruno Winzeler Brunnwiesenstrasse 56 Postfach 727, CH-8049 Zürich Tel , Fax m-Armbrust Winzeler 113 mit Wurfarmsystem S. Dachs, Reutlingen (DE) Wurfarmsystem von S. Dachs beim Europäischen Patentamt angemeldet. Sehr geringe Vibrationen beim Abschuss. Nachrüsten bei älteren Modellen teilweise möglich. Präsident OK Thomas Koch Herrlibergstr Dottikon Vizepräsident OK Peter Dönni Inserate, Sponsoren Pollamatt Präsident SK Stefan Frei Chef Standaufsicht Wildspitzstr Muri Finanzen Walter Zeindler Standblattausgabe Bremgarterstr Anmeldung, Rangeure Franz Koch Presse Staldenweg Berikon Materialverwalter, Bau Heinz Lüthi Wilstrasse

6 Patronat, Sponsoren und Gönner Hauptpatronat Hilba Antriebstechnik Villmergen Walter & Yvonne Zeindler Patronate Freiämtermeister Raiffeisenbank Sektionswettkampf IBW Energie Gruppenwettkampf Gemeinde Kranzstich Schüwo Getränke AG Auszahlungsstich Hotel Restaurant Frohe Aussicht Freiämterstich Gasthof Linde Büttikon Juniorenstich Koch AG Architektur und Holzbau Büttikon Veteranenstich Paul & Rösi Meier-Dobler Bandenwerbung Mobiliar Versicherung Maler Notter Maurer Carosserie Otto Notter AG, Baugeschäft Römer AG Meier AG, Eisen-+ Metallbau Metzgerei Köpfli Fischbach-Göslikon 10 Gönner ab CHF Auto Kunz Neue Aargauer Bank Jost AG Josef Koch-Estermann FitLife Training GmbH Anglikon Hedy Brand Unterentfelden Duss Käserei AG Restaurant Schützenhof Nikolaus Kaiser-Baur Büttikon Ruedi Fricker Köbi Litschi Oskar Marti, Malergeschäft Markus Zeindler Alois & Beatrice Jöhl-Meier Gasthof Rössli Theo Fischer, Notar Hägglingen Patrik Kaiser Büttikon Markus Gsell Thomas Koch Dottikon Ruoss Uhren & Bijouterie Erwin Dubler AG Urs Köchli, Bäckerei/Konditorei Waltenschwil Seiler Storen AG Aesch Amsler Bau Koch Joho Garten AG Donat AG, Blumenladen J. Stocker, Fensterbau AG Fenkrieden 11

7 Gönner ab CHF Kasimir Meyer AG Betschart AG Garage D. Isenegger Winzeler Armbrustfabrikation Zürich Stephan Meyer Restaurant Bären Landi Freiamt Fuhrhalterei Koch AG Koch Spritzwerk Dubler Elektroanlagen GmbH Hofstetter, Notariat & Advokatur Ecco Coiffeur SA Bernhard Hegi AG Bünz-Apotheke Büro Weber AG Berg Apotheke RHR Möbel AG Käppeli Bau AG Fahrschule Brunner Meierhans Mühlen AG Villmergen Feldschlösschen Getränke AG Robert Huber AG, Garage Villmergen Hugo Breitschmid AG Villmergen Küttel Radsport Zürich Versicherungen Pneuhaus Meier AG Hotel Restaurant Schönau Hotel Bahnhof Dottikon Hotel Restaurant Sternen Leu & Helfenstein AG St. Erhard Audio-&Video AG, W. Strebel Fischer Automobile AG Beinwil am See Bahnhoftaxi Stutz AG Drechslerei Vock Fischbach AG, Küchenbau & Haushaltgeräte Villmergen Gloor AG, Motorgeräte Büttikon Neun AG, Cloud Computing Siebnen Sponsoren ab CHF Koller Gravuren AG Burkard Optik JWK Treuhand AG Restaurant Bauernhof Restaurant Strebel Bremgarten Bettwil Geltwil 12 13

8 asse Freiämter Armbrustschützenfest 2015 Allgemeine Bestimmungen Beginn und Dauer des Schiessens: 5610, Freitag, 28. August Samstag, 29. August und Sonntag, 30. August Freitag, 04. September Samstag, 05. September und Sonntag, 06. September Der Veranstalter behält sich vor, die Schiesszeiten, wenn nötig, zu verlängern. Er verpflichtet sich dies frühzeitig auf geeignete Weise zu veröffentlichen. rbung Schluss der Mutationen: Schluss aller Stiche: Absenden: Anmeldungen an:: Sonntag, 06. September 2015, Uhr Sonntag, 06. September 2015, Uhr Es findet kein Absenden statt. Franz Koch Staldenweg Berikon P N Gleichzeitig soll der Gruppendoppel auf das Postcheckkonto einbezahlt werden. Der Anmeldung ist unbedingt ein Einzahlungsschein Ihrer Sektion beizulegen. Rangeure: Rangeurausgaben werden nach Eingang der Anmeldungen behandelt. Die Rangeure werden den Sektionen vor dem Fest zugestellt. Warner: Das Fest wird ohne Warner durchgeführt. Elektro Telematik Ausführung Projektierung Auswertung: Die Auswertung erfolgt im Hintergrund W o h l e n 14 15

9 Schiessregeln: Massgebend ist das Schiess- und Festreglement des EASV 30m. Sämtliche Scheibenkartons müssen vom Standchef visiert sein. Das Standblatt, sowie die Mouchenscheiben müssen auch vom Schützen unterschrieben werden. Schützen mit Stellungsausweisen haben diesen vor Schiessbeginn unaufgefordert auf dem Warnerpult zu deponieren. Schusslehren: STK geprüfte Lehren Versicherung: Während der Dauer des Festes sind die Schützen und das Personal bei der USS versichert. Sie verzichten gegenüber dem Veranstalter auf höhere als von der USS entrichtete Entschädigungen. Für Diebstähle jeder Art lehnt der Veranstalter jede Haftung ab. Altersklassen: JJ = Jugend: 1999 und jüngere J = Junioren: A = Aktive: V = Veteranen: EV = Ehrenveteranen: 1944 und ältere Ehrenveteranen haben sich beim Lösen des Standblattes zu entscheiden, ob sie alle Stiche frei oder aufgelegt schiessen. Verschiedenes: Für alle Vorkommnisse, die im Schiessplan nicht umschrieben sind, gilt das Schiess- und Festreglement EASV Es stehen keine getrennten Garderoben zur Verfügung. Schlussbestimmungen: Jeder Teilnehmer anerkennt die Bestimmungen dieses Schiessplanes. Dieser Schiessplan wurde genehmigt: Für den ZSAV Der Schützenmeister Stephan Eggenberger Für den ASV Der Schützenmeister Stefan Frei Schiessplan: Fest-Kat. 3 Scheibenzahl: 16 Scheibentage: 56 Schauen Sie bei uns vorbei Wir beraten Sie gerne: Mazda-Garage D. Isenegger Telefon Rigackerstrasse

10 Standblatt und Übungskehr Standblatt: Mitglieder Fr inkl. Solidaritätsmarke Nichtmitglieder Fr inkl. Solidaritätsmarke Nachwuchsschützen gratis Übungskehr: Doppel pro Passe Fr Junioren gleicher Preis Schusszahl 6 auf 10er-Scheibe EASV Freiämtermeister Kombination Alle, welche Sektion, Gruppe, Auszahlung und Kranz lösen werden in der Kombination rangiert. Näheres dazu findest Du auf Seite

11 Sponsor: IBW Energie AG Sektion: Einzeldoppel Fr Junioren Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 3 x 2 Auszeichnungen Kranzkarte Pkt. Aktive, aufgelegt schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen Pkt. frei schiessende Nachwuchsschützen und Veteranen Pkt. frei schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen Auszahlung keine Der Gesamtauszahlungsbetrag wird dem Auszahlungstich zugewiesen. Gemäss EASV Sektionsresultat Berechnung gemäss EASV-Reglement 20 21

12 Sponsor: Gemeinde / AG Gruppe: Tel Fax Gruppendoppel Fr Einzeldoppel Fr Junioren Fr Schützenzahl 5 Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 3 x 2 Auszeichnungen Gruppe Auszahlung Kranzkarte Pkt. Aktive, aufgelegt schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen Pkt. frei schiessende Nachwuchsschützen und Veteranen Pkt. frei schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen 10 Gruppenpreise gemäss Reglement EASV 22 23

13 Montagnachmittag bis Samstagnachmittag durchgehend geöffnet. Bedienung mit und ohne Voranmeldung. Das Coiffeurfachgeschäft für Damen und Herren, seit über 25 Jahren. Sponsor: Hotel Restaurant Frohe Aussicht Auszahlungsstich: Doppel Fr Junioren Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 5 x 2 Auszeichnungen keine Auszahlung gemäss EASV Reglement Besonderes dieser Stich ist für alle Schützen obligatorisch Schluss des Stiches Sonntag, 06. September 2015, Uhr Auszahlung gemäss EASV Reglement ECCO Coiffure SA Chilegässli Tel Mitglied Coiffure Suisse Verband Schweizer Coiffeurgeschäfte Viktor Gürber Bremgarterstrasse Tel. +41 (0) Öffnungszeiten: Dienstag Freitag / Uhr Samstag 9.00 bis Uhr Sonntag 9.00 bis Uhr 24 25

14 Sponsor: Schüwo Getränke AG, Kranzstich: Hauptdoppel Fr Junioren Fr Nachdoppel Fr Junioren Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 3 x 2 Auszeichnungen Kranzkarte Pkt. Aktive, aufgelegt schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen Pkt. frei schiessende Nachwuchsschützen und Veteranen Pkt. frei schiessende Jugendliche und Ehrenveteranen Auszahlung gemäss EASV Reglement SCHÜWO Wein- & Getränkefachmarkt Der grösste der Deutschschweiz! 2000 Weine, 1000 Spirituosen, 500 Biere, alle Softdrinks und viele schöne Geschenke! SCHÜWO Trink-Kultur Schützenmattweg

15 Sponsor: Junioren / Jugendstich: Koch AG, Architektur und Holzbau, Büttikon Hauptdoppel Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 3 x 2 Auszeichnungen Kranzkarte Pkt. aufgelegt schiessende Jugendliche Pkt. frei schiessende Nachwuchsschützen Pkt. frei schiessende Jugendliche Auszahlung gemäss EASV Reglement Für folgende Punkte gibt es Zusatzpreise Pkt. Tellstübli Konsumationsgutschein CHF Pkt. Tellstübli Konsumationsgutschein CHF

16 Sponsor:: Veteranen / Seniorenstich: Paul & Rösi Meier-Dobler Hauptdoppel Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 3 x 2 Auszeichnungen Kranzkarte Pkt. aufgelegt schiessende Ehrenveteranen Pkt. frei schiessende Veteranen Pkt. frei schiessende Ehrenveteranen Auszahlung gemäss EASV Reglement Für folgende Punkte gibt es Zusatzpreise Pkt. 2 Flaschen Wein Pkt. 1 Flasche Wein Die Auszahlung der Preise erfolgt mit direkt mit den weiteren Kranzkarten

17 Sponsor: Gasthof Linde, Büttikon Freiämterstich: OTTO NOTTER AG Hoch - und Tiefbau Kundenmaurer Bohr- & Fräsarbeiten Monobeton Aeschstrasse KÄPPELI BAU AG Tief- und Strassenbau Pflästerungen Umgebungsarbeiten Kanalisationen Hauptdoppel Fr Junioren Fr Nachdoppel Fr Nachdoppel Junioren Fr Trefferfeld 10er Scheibe EASV Schusszahl 4 x 2 Auszeichnungen Pkt. Tellstübli Konsumationsgutschein CHF 8.00 Wir bauen - für Handel und Industrie - für Bildung und Forschung - für den Umweltschutz - für die Landwirtschaft - für die Familie Lebens- und Arbeitsraum Wir danken der Bauherrschaft für den geschätzten Auftrag

18 Sponsor: Raiffeisenbank, Freiämter-Meister: Doppel keiner Junioren keiner Das Resultat für die Ermittlung des Freiämter-Meisters setzt sich aus folgenden Stichen zusammen Sektion 60 Pkt. Gruppe 60 Pkt. Auszahlungsstich 100 Pkt. Kranz besserer Doppel 60 Pkt. Freiämterstich 80 Pkt. Streichresultat, schlechtester Stich 60 Pkt. Total Maximum 300 Pkt. Rangordnung Bei Punktgleichheit entscheiden: 1. Resultat in Stellung frei geschossen 2. besseres Resultat Freiämterstich, besserer Doppel 3. besseres Resultat Sektion 4. besseres Resultat Gruppe 5. besseres Resultat Auszahlungsstich 6. besseres Resultat Kranzstich, besserer Doppel 7. das höhere Alter Alle Festbesucher, welche die Stiche Sektion, Gruppe, Auszahlungsstich, Kranzstich, und Freiämterstich geschossen haben, werden rangiert. Auszeichnung: Für folgende Rangierungen gibt es Natural- und Bargaben: 1. Rang (mindestens CHF ) 15. Rang (mind ) Die Preise werden entsprechend abgestuft verteilt

19 Bünz Apotheke Ihre Apotheke Bünz Apotheke Thomas Wullschleger Friedhofstrasse 2a 5610 AG Tel Fax apotheke.ch Raffaele Di Chiara Zentralstrasse 28, 5610 Telefon Fax Bei uns essen sie gut Herzlich willkommen! 36 37

20 gestaltet. druckt. veredelt Wir beleben Ihre Lust auf Print. Produkteveredelung in der 3. Dimension. «Meyerhans Mühlen meh als Mähl.» Veredelungen verstärken den Effekt von Printprodukten.Das Produkt erhält so eine hohe Wertigkeit und einen individuellen Ausdruck. Bei uns schon ab kleinster Auflage möglich lassen Sie sich inspirieren. Weinfelden, Malters, Rheineck, Villmergen Kapellstrasse T

21

13.+14. Juni 2014 20.+21. Juni 2014

13.+14. Juni 2014 20.+21. Juni 2014 Armbrustschützen Buchegg Schiessplan 13.+14. Juni 2014 20.+21. Juni 2014 www.armbrustschützen-buchegg.ch Willkommensgruss des Präsidenten Liebe Schützinnen und Schützen Wir laden euch herzlich ein zu unserem

Mehr

Zürcher Kantonaler Armbrustschützen Verband

Zürcher Kantonaler Armbrustschützen Verband ZÜRCHER KANT. ARMBRUSTSCHÜTZEN-VERBAND Zürcher Kantonaler Armbrustschützen Verband ZKAV Dietlikon (10m-Anlage Schulhaus Hüenerweid) Donnerstag, 12. November 2009 / 16:00-22:00 Uhr Freitag, 13. November

Mehr

5. Zürcher Oberländer Maischiessen 2016 Ettenhausen/ZH

5. Zürcher Oberländer Maischiessen 2016 Ettenhausen/ZH 5. Zürcher Oberländer Maischiessen 2016 Ettenhausen/ZH Schiessplatz Erlosen Wetzikon/ZH Gewehr 300m Vereinswettkampf A10, Auszahlungsstich A100 Schiessdaten/Schiesszeiten Samstag, 23. April 2016 08:00

Mehr

14. Eulach - Schiessen Winterthur 2016

14. Eulach - Schiessen Winterthur 2016 14. Eulach - Schiessen Winterthur 2016 Organisator: Schiesstage: ASV Winterthur Freitag 08. April 2016 www.asv-winterthur.ch Samstag 09. April 2016 Freitag 15. April 2016 Samstag 16. April 2016 14. Eulach-Schiessen

Mehr

41. Züri-Unterländer Luftpistolenmeisterschaft 2016

41. Züri-Unterländer Luftpistolenmeisterschaft 2016 41. Züri-Unterländer Luftpistolenmeisterschaft 2016 Einzel- + Mannschaftswettkampf, Stich Feld und Festsieger 25. Januar bis 30. Januar 2016 Turnhalle Schulhaus Feld, Gerlisbergstrasse, 8302 Kloten Liebe

Mehr

GUGGERSHÖRNLI- MEISTERSCHAFT 10 M 2014. Luftgewehre & Lupi 12.-17. November & 19.-24. November

GUGGERSHÖRNLI- MEISTERSCHAFT 10 M 2014. Luftgewehre & Lupi 12.-17. November & 19.-24. November GUGGERSHÖRNLI- MEISTERSCHAFT 10 M 2014 Luftgewehre & Lupi 12.-17. November & 19.-24. November Liebe Schützinnen und Schützen Die Militärschützen Guggisberg möchten Sie herzlich zur 15. Guggershörnli- Meisterschaft

Mehr

6./7./8. + 13./14./15. August 2010. ASG Kriechenwil

6./7./8. + 13./14./15. August 2010. ASG Kriechenwil 6./7./8. + 13./14./15. August 2010 ASG Kriechenwil 2 Herzlich Willkommen Unser kleines Schützenhaus in Kriechenwil wird wieder für das Dicki-Schiessen herausgeputzt. Wir freuen uns auf viele anreisende

Mehr

BUNDESRAT-GNÄGI-SCHIESSEN 30 M 2016

BUNDESRAT-GNÄGI-SCHIESSEN 30 M 2016 BUNDESRAT-GNÄGI-SCHIESSEN 30 M 2016 5. UND 6. AUGUST 12. BIS 14. AUGUST www.asg-aegerten.ch Ausfahrt Lengnau Richtung Meinisberg A16 von Bern Ausfahrt Brügg Schwadernau Situationsplan A5 von Zürich Solothurn

Mehr

Eulach-Schiessen Winterthur 2015. 50 / 25 m Pistole

Eulach-Schiessen Winterthur 2015. 50 / 25 m Pistole Eulach-Schiessen Winterthur 2015 Schiessplatz: 50 / 25 m Pistole Schiessanlage Ohrbühl Winterthur Schiesszeiten: Freitag, 27. März 2015 16:00 19:30 Samstag, 28. März 2015 08:00 11:15 13:30 16:00 Freitag,

Mehr

Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F

Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F Pistolenklub Zwingen 51. Ramsteiner Pistolenschiessen 2015 50 Meter und 25 Meter in 4222 Zwingen / BL Schiessanlage F Vereins-HOMEPAGE : http://pistolenklubzwingen.ch Koordinaten Pistolenstand 47º 21.

Mehr

Wir freuen uns auf Deinen Besuch und wünschen Dir und Deinen Schützenkameraden guet Schuss und einen schönen Aufenthalt in Merlischachen.

Wir freuen uns auf Deinen Besuch und wünschen Dir und Deinen Schützenkameraden guet Schuss und einen schönen Aufenthalt in Merlischachen. Herzlich Willkommen Liebe Schützenkameradinnen, Liebe Schützenkameraden, Der Armbrustschützenverein Merlischachen feiert im Jahr 2010 sein 50- jähriges Bestehen. Wir laden euch dazu herzlich ein, dieses

Mehr

36. Goldiger Züri Träffer 2015

36. Goldiger Züri Träffer 2015 ZÜRCHER SCHIESSSPORTVERBAND Abteilung Ausbildung Zürcher Kantonaler Armbrustschützen Verband www.zhsv.ch www.zkav.ch 36. Goldiger Züri Träffer 2015 Armbrust 10m - Luftgewehr 10m - Luftpistole 10m Reglement

Mehr

Emmetfeldschiessen 2015

Emmetfeldschiessen 2015 Emmetfeldschiessen 2015 Schiessplatz Eichholzbünten, 5524 Niederwil 10 Scheiben Polytronic Vereinskonkurrenz Scheibe A10 2 Probeschüsse 6 Schuss Einzelfeuer 4 Schuss Einzel ohne Zeitlimite, am Schluss

Mehr

Amtschiessen Reglement

Amtschiessen Reglement Amtschiessen Reglement C:\Daten\Amtschützen\Reglement.docx Seite 1 von 7 1. Schiessprogramm: 1.1 Grundlagen: Reglement des SSV Ausführungsbestimmungen des KSV Bern Alle in diesem Reglement aufgeführten

Mehr

Chlaus-Schiessen 2015

Chlaus-Schiessen 2015 sportschützen BUOCHS-ENNETBÜRGEN 67. Chlaus-Schiessen 2015 Willkommen in Buochs Schiessplatz: Schiessstand Aamättli Gewehr 50m 20 elektronische SIUS-Laserscore-Scheiben Schiesstage: Samstag, 07. November

Mehr

Ausführungsbestimmungen für die Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m, Jugendliche/Junioren und Elite (SGM G-50)

Ausführungsbestimmungen für die Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m, Jugendliche/Junioren und Elite (SGM G-50) Ausführungsbestimmungen für die Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 50m, Jugendliche/Junioren und Elite (SGM G-50) Ausgabe 2015 - Seite 1 Die Abteilung Gewehr 10/50m erlässt für die Schweizer Gruppenmeisterschaften

Mehr

Eulach-Schiessen Winterthur 2013. 50 / 25 m Pistole

Eulach-Schiessen Winterthur 2013. 50 / 25 m Pistole Eulach-Schiessen Winterthur 2013 Schiessplatz: 50 / 25 m Pistole Schiessanlage Ohrbühl Winterthur Schiesszeiten: Freitag, 05. April 2013 16:00 19:30 Samstag, 06. April 2013 08:00 11:30 13:30 16:00 Freitag,

Mehr

Protokoll der Hauptversammlung vom 03. Februar 2014

Protokoll der Hauptversammlung vom 03. Februar 2014 Protokoll der Hauptversammlung vom 03. Februar 2014 Datum: 3.Februar 2014 Ort Vorsitz: Anwesend Restaurant Jäger in Jeuss Urs Kaufmann, Präsident 35 (Absolutes Mehr:18) Entschuldigt: Pascal Johner, Walter

Mehr

SCHÜTZENKALENDER 2015

SCHÜTZENKALENDER 2015 Schützenbund 5079 Zeihen www.sb-zeihen.ch SCHÜTZENKALENDER 2015 Geschätzte Schützenkameradin Geschätzter Schützenkamerad Nach einer so erfolgreichen Saison wie der letztjährigen fragt man sich wohl, wie

Mehr

Gemeindeschiessen 150 Jahre SV Mönchaltorf 2010

Gemeindeschiessen 150 Jahre SV Mönchaltorf 2010 Gemeindeschiessen 150 Jahre SV Mönchaltorf 2010 Samstag, 30. Oktober 201 0 8.00-1 7.00 Uhr in der Turnhalle Rietwis Mönchaltorf Schützenverein Mönchaltorf seit 1 860 www.sv-moenchaltorf.ch Gemeindeschiessen

Mehr

Preis: Nicht gratis freiwilliger Beitrag in die Nachwuchs-Kasse

Preis: Nicht gratis freiwilliger Beitrag in die Nachwuchs-Kasse Preis: Nicht gratis freiwilliger Beitrag in die Nachwuchs-Kasse Armbrustschützen Thalwil - Ranglisten 2008... Armbrustschützen Thalwil JAHRESMEISTERSCHAFT 3 58. Speckschiessen Buhwil-Neukirch TG 4 61.

Mehr

Ausführungsbestimmungen Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m Junioren und Elite (SGM G-10)

Ausführungsbestimmungen Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m Junioren und Elite (SGM G-10) Ausführungsbestimmungen Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr 10m Junioren und Elite (SGM G-10) Ausgabe 2015/2016 - Seite 1 Die Abteilung Gewehr 10/50m erlässt für die Schweizer Gruppenmeisterschaft Gewehr

Mehr

1. Augustschiessen Kloten 2015

1. Augustschiessen Kloten 2015 1. Augustschiessen Kloten 2015 www.bettensee-schuetzen.ch Allgemeine Bestimmungen Schiessstand Bettensee Kloten Die Zufahrt zum Schiesstand wird ab Kloten signalisiert sein. Trefferanzeige 24 elektronische

Mehr

Ressort Gewehr 50 m des ZHSV

Ressort Gewehr 50 m des ZHSV Ressort Gewehr 50 m des ZHSV In den kommenden fünf Jahren unterstützt der ZHSV je einen der Verbandswettkämpfe mit speziellen Preisen. 2010 Gruppenmeisterschaftsfinal Gewehr 50m ZHSV 2011 Schweizerisches

Mehr

Militärschützenverein Wasterkingen

Militärschützenverein Wasterkingen Militärschützenverein Wasterkingen 19. Wasterkinger Mai - Schiessen 20. / 30. April / 1. Mai 2012 Gruppenwettkampf 300 m und Auszahlungsstich mit Festsiegerkonkurrenz und Teamwettkampf für Jugendliche

Mehr

25. Goldsiegelschiessen. Gächlingen

25. Goldsiegelschiessen. Gächlingen 25. Goldsiegelschiessen Gächlingen Samstag, 03. Dezember 2016 Samstag, 07. Januar 2017 Sonntag, 08. Januar 2017 Jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr Standblattausgabe: 30 Minuten vor Schiessbeginn bis 30 Minuten

Mehr

Zürich- Oberland- Meisterschaft

Zürich- Oberland- Meisterschaft 3. Internationale Zürich- Oberland- Meisterschaft im Pfeifenlangsamrauchen Samstag, 28. September 2013 Landgasthof zur Krone Kronenweg 2 8332 Russikon OK - INFO Das OK-Team dankt allen Inserenten und Sponsoren

Mehr

Volks- und Firmenschiessen 2013

Volks- und Firmenschiessen 2013 Volks- und Firmenschiessen 2013 Schiessplatz: «BURG» Fehraltorf, Gewehr 50m Schiesszeiten: Donnerstag: 6. Juni 18.00 20.30 Uhr Freitag: 7. Juni 16.30 20.30 Uhr Samstag: 8. Juni 11.00 15.00 Uhr Freitag:

Mehr

Reglement für den Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m (FSt G-300/P-25):

Reglement für den Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m (FSt G-300/P-25): Reglement für den Feldstich Gewehr 300m und Pistole 25m (FSt G-300/P-25) Ausgabe 2013 - Seite 1 Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) erlässt gestützt auf Artikel 36 seiner Statuten folgendes Reglement

Mehr

SCHIESSPLAN. 100 Jahre Bezirksschützenverband Horgen. Allgemeines. Gewehr 300m. Pistole 25m Pistole 50m. Jubiläumsschiessen 01. Bis 16.

SCHIESSPLAN. 100 Jahre Bezirksschützenverband Horgen. Allgemeines. Gewehr 300m. Pistole 25m Pistole 50m. Jubiläumsschiessen 01. Bis 16. 100 Jahre Bezirksschützenverband Horgen Allgemeines Gewehr 300m Pistole 25m Pistole 50m Jubiläumsschiessen 01. Bis 16. April 2016 SCHIESSPLAN Hauptsponsor Co-Sponsoren Grusswort des OK Präsidenten zum

Mehr

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66

Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Rolf Erni AG - Industrie Fischbachstrasse 5620 Bremgaren - Tel: 056 633 54 66 Referenzenliste Objekt : Sehr geehrter Gerne senden wir Ihnen unsere Referenzenliste Unser Betrieb beschäftigt 8 Personen.

Mehr

Jubiläumsschiessen 150 Jahre S G Sempach 2 / 25m www.sgse mp ch.ch F itag 2 . Au us gust 2 1 0 5 9 1. 0 3 mst . Au us gust 2 1 0 5 2 1 19 9.

Jubiläumsschiessen 150 Jahre S G Sempach 2 / 25m www.sgse mp ch.ch F itag 2 . Au us gust 2 1 0 5 9 1. 0 3 mst . Au us gust 2 1 0 5 2 1 19 9. Jubiläumsschiessen 150 Jahr e SG Sem pach Freitag 28. August 2015 / 25m www.sgsempach.ch 13.30 19. 30 Samstag 29. August 2015 08.0 0 12.00 13.30 19. 30 Sonntag 30. Au gust 2015 08. 00 12. 00 Freitag Samstag

Mehr

TCE Junioren Tenniswoche April 2014

TCE Junioren Tenniswoche April 2014 TCE Junioren woche April 2014 Datum Montag 21. bis Freitag 25. April 2014 5 Stunden und Mittagessen/Getränke Verbindliche Anmeldung bis spätestens Sonntag 13. April 2014 an: TCE Junioren woche Juli 1 2014

Mehr

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013

Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Einsatzplan Konzert Jugendmusik Willisau 2013 Samstag, 20. April 2013 19.30 Uhr Buffet / Küche / Service / Bar 1 Amrein Roman 2 Banz Pascal 3 Blaser Adrian 4 Brügger René 5 Bühlmann Madeleine 6 Häfliger

Mehr

16. Übereschüsset 2011

16. Übereschüsset 2011 Schützengesellschaft Döttingen www.sgdoettingen.ch 16. Übereschüsset 2011 Regionale Schiessanlage Bad Zurzach (Grütt Zurzach) 8 Scheiben Polytronic, TG 3002 6 Scheiben SIUS 9003 Koordinate 663678 / 270142

Mehr

Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2007

Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2007 Zürcher Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2007 Kantonales Vereinswettschiessen Gewehr 50 m 2007 535 im Kanton Zürich lizenzierte Schützen nahmen in diesem Jahr für ihre Vereine am KVWS-G50 teil

Mehr

83 - A Ausführungsbestimmungen Version: 2016 Organisation Delegiertenversammlung SHKSV

83 - A Ausführungsbestimmungen Version: 2016 Organisation Delegiertenversammlung SHKSV Inhaltsverzeichnis Weisungen für die Organisation 2 Versammlungstermin 2 Organisation... 2 Tagungsort / Raumbedarf... 2 Bestuhlungsplan 2 Parkplätze.. 2 Technische Einrichtungen... 2 Dekoration.. 2 Verpflegung

Mehr

13. Megger Neuunternehmer/innen-Seminar

13. Megger Neuunternehmer/innen-Seminar 13. Megger Neuunternehmer/innen-Seminar 10./11. November 2006 und 17./18. November 2006 Wirtschaftsförderung Alpenquai 30 6005 Telefon 041 367 44 00 Fax 041 367 44 01 email: info@luzern-business.ch Patronat:

Mehr

15. 16. 17. Mai 2015. in Schwaderlo. 18. 20. Mai 20. beim Pontonierhaus am. En Guete wünsched d Pontonier vo Schwaderloch. unsere Spezialität

15. 16. 17. Mai 2015. in Schwaderlo. 18. 20. Mai 20. beim Pontonierhaus am. En Guete wünsched d Pontonier vo Schwaderloch. unsere Spezialität www.pontoniere-schwaderloch.ch unsere Spezialität Merlanfilets im Bierteig 15. 16. 17. Mai 2015 in Schwaderloch immer am 3. Wochenende 18. 20. Mai 20 beim Pontonierhaus in Schwaderlo am Rhein www.pontoniere-schwaderloch.ch

Mehr

Filmnächte Münsingen Juli 2016

Filmnächte Münsingen Juli 2016 Filmnächte Münsingen 14.-17. Juli 2016 Hauptsponsoren 2016 Einwohnergemeinde Münsingen I InfraWerke Münsingen I screenpro I HIGHLIGHT Sponsoren 2016 Ambrosi Goldschmied I Architekturbüro Rieder I Arm AG

Mehr

Willkommen in Goldingen

Willkommen in Goldingen Liebe Schneesportfreunde Willkommen in Goldingen Der Skiclub Goldingen freut sich, Sie wiederum zu unseren alpinen Skiwettkämpfen einladen zu dürfen. Wir heissen alle Wettkämpfer und Zuschauer im Sport-

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Amtsanzeiger Lupsingen Seite 13 April 2013 Amtsanzeiger Lupsingen April 2013 Seite 14 KOMPOST ANLEGEN RICHTIG KOMPOSTIEREN KOMPOSTHAUFEN Weil wir vom "Selber Kompostieren" überzeugt sind, zeigen wir unter

Mehr

Personaladministration Vermögensverwaltung Unternehmensberatung Gesellschaftsgründungen. Buchhaltungen Steuerberatung Jahresabschlüsse Revisionen

Personaladministration Vermögensverwaltung Unternehmensberatung Gesellschaftsgründungen. Buchhaltungen Steuerberatung Jahresabschlüsse Revisionen Ihr Partner bei FIRMENGRÜNDUNG Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die betrieblichen und steuerrechtlichen Vor- und Nachteile der einzelnen Gesellschaftsformen (Aktiengesellschaft, GmbH oder Einzelfirma)

Mehr

Täglich ein sehr reichhaltiges Buffet zum Frühstück und Nachtessen, Wein und Kaffee im Preis inbegriffen.

Täglich ein sehr reichhaltiges Buffet zum Frühstück und Nachtessen, Wein und Kaffee im Preis inbegriffen. Die Westalpen sind immer wieder eine super Tour, wunderschön zu fahren schöne Landschaften. Zuerst durch die nördlichen Alpen, anschliessend in die mediterranen Alpen. Weil die Tour so genial ist, habe

Mehr

vom 25. März 2011 bis 23. April 2011

vom 25. März 2011 bis 23. April 2011 Ladschreiben der zum 29. Josefischießen siehe auch unter www.sportschuetzen-iv.at vom 25. März 2011 bis 23. April 2011 Ehrenschutz: Bürgermeister von Innervillgraten: Josef Lusser www.asvoe-tirol.at Grußwort

Mehr

WILLKOMMENSWORTE. Willkommen zum Swiss Judo Open 2014,

WILLKOMMENSWORTE. Willkommen zum Swiss Judo Open 2014, WILLKOMMENSWORTE Willkommen zum Swiss Judo Open 2014, Im Namen des Schweizerischen Judo- & Ju-Jitsu Verbandes heisse ich alle Kämpferinnen und Kämpfer, Trainerinnen und Trainer sowie alle Zuschauerinnen

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner!

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner! SPONSORINGBOOKLET 2013 Werden Sie Partner! 6. September 2013 Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, am 7. Dezember 2013 wiederum zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie die Besucherschar zur

Mehr

St. Gallischer Kantonalschützenverband

St. Gallischer Kantonalschützenverband Ausführungsbestimmungen Nr. 820 / 25.08.2015 / Seite 1 von 5 St. Gallischer Kantonalschützenverband Ausführungsbestimmungen Nr. 280 zu den Regeln für das sportliche Schiessen (RSpS) des SSV für Vereinswettkämpfe

Mehr

Giahi Christmas Special

Giahi Christmas Special Giahi Christmas Special 2015 Jedes Piercing für Dich erwartet: professionell ausgebildete Piercer, ein einzigartiges Ambiente und eine freundlich- kompetente Bedienung. CHF Vom 28. November bis 24. Dezember

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

54. Generalversammlung in St.Gallen

54. Generalversammlung in St.Gallen 54. Generalversammlung in St.Gallen 23. bis 25. April 2010 Einladung und Anmeldeformulare Willkommen in St.Gallen Liebe ProHölzler, ich möchte Euch ganz herzlich einladen und willkommen heissen in der

Mehr

Regionale Schiessanlage Aarburg. Betriebsreglement. vom 23.03.2009. Betriebsreglement Regionale Schiessanlage Aarburg (RSA) Seite 1 (von 11)

Regionale Schiessanlage Aarburg. Betriebsreglement. vom 23.03.2009. Betriebsreglement Regionale Schiessanlage Aarburg (RSA) Seite 1 (von 11) Regionale Schiessanlage Aarburg Betriebsreglement vom 3.03.009 Betriebsreglement Regionale Schiessanlage Aarburg (RSA) Seite (von ) Inhaltsverzeichnis Allgemein Personenbezeichnung 4 Zweck 4 3 Eigentum

Mehr

Jodlergruppe Swissair Kloten

Jodlergruppe Swissair Kloten Jodlergruppe Swissair Kloten Grosser Unterhaltungsabend mit Gesang, Alphornduo Wildbach und der Theatergruppe Chrüz und Quer 20. Oktober 2012 Zentrum Schluefweg Kloten Tanz bis 02.00 Uhr mit der Kapelle

Mehr

Ganz Philipp Dr. FMH (Innere Medizin) Tel. 033 657 12 12 Chrümigstrasse 16 Fax 033 657 12 63

Ganz Philipp Dr. FMH (Innere Medizin) Tel. 033 657 12 12 Chrümigstrasse 16 Fax 033 657 12 63 Ärzte Ganz Philipp Dr. FMH (Innere Medizin) Tel. 033 657 12 12 Chrümigstrasse 16 Fax 033 657 12 63 Kohlhoff Bettina (Allgemeine und Innere Medizin) Tel. 033 657 14 74 Bahnhofstrasse 17 Notruf Ambulanz/Notfalldienst

Mehr

Das 100. Vereinsjahr im Überblick

Das 100. Vereinsjahr im Überblick Werden Sie Sponsor! Das 100. Vereinsjahr im Überblick Um das Jubiläumsjahr gebührend zu feiern, werden wir im Jahr 2016 drei Anlässe durchführen. Samstag 23 Januar Publikum Nostalgieabend Den Gästen werden

Mehr

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen

Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen Der offizielle Fasnachtsführer der Dachorganisation Siebner Fasnacht Ausgabe 2015, Herausgeber Waldhexen Siebnen INTERNATIONALES HOL ZL ARVENTREFFEN Liebe Freunde der Waldhexen und der Siebner Fasnacht

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

1. Newsletter der Jungwacht Littau

1. Newsletter der Jungwacht Littau An: Newsletter Abonennte, Eltern der Jungwächter, Leitungsteam JWL, Club 91, Vollmondclub CC: Sekretariat, Kirchenrat, Pfarreirat 1. Newsletter der Jungwacht Littau Hallo liebe Eltern und Freunde der Jungwacht

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER

WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER WORK-LIFE-BALANCE FÜR UNTERNEHMER UTOPISCH ODER MACHBAR? Das Unternehmerforum rechter Zürichsee ist ausgerichtet auf die persönlichen Alltagsherausforderungen für den Unternehmer. Das Forum ist eine Plattform

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

Bleiben Sie am Ball mit Ihrer Werbung

Bleiben Sie am Ball mit Ihrer Werbung Bleiben Sie am Ball mit Ihrer Werbung Marketingkonzept Handball Wohlen Sinn und Zweck Die Vermarktung der Handballmannschaften soll das Ansehen des Handballsports fördern und Mittel zur Unterstützung der

Mehr

Informationen. Bankett & Event. rund um Ihr. (Gültig ab: 1. Januar 2011)

Informationen. Bankett & Event. rund um Ihr. (Gültig ab: 1. Januar 2011) Informationen rund um Ihr Bankett & Event (Gültig ab: 1. Januar 2011) EIN HERZLICHES WILLKOMMEN im NEUEN Restaurant Raten in Oberägeri/Zug. - Wir freuen uns, Ihnen unsere Bankettdokumentation überreichen

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Aussteller Reglement. Allgemeine Informationen. Veranstalter. Organisationskomitee. Ort

Aussteller Reglement. Allgemeine Informationen. Veranstalter. Organisationskomitee. Ort Aussteller Reglement Allgemeine Informationen Veranstalter Handwerker & Gewerbeverein Beinwil am See / Birrwil OK-Gewerbeausstellung Organisationskomitee Präsident Reto Grütter 079 787 77 94 reto@gruetter-bedachungen.ch

Mehr

EUROPEAN LANDSCAPE CONTRACTORS ASSOCIATION. Studienreise des Arbeitskreises der Betriebe in die Schweiz

EUROPEAN LANDSCAPE CONTRACTORS ASSOCIATION. Studienreise des Arbeitskreises der Betriebe in die Schweiz EUROPEAN LANDSCAPE CONTRACTORS ASSOCIATION Studienreise des Arbeitskreises der Betriebe in die Schweiz Liebe Mitglieder des ELCA-Arbeitskreises der Betriebe und schweizer Gartenbauer von JardinSuisse wir

Mehr

Aussteller-Informationen

Aussteller-Informationen Aussteller-Informationen Berufsinfo-Messe AareLand vom 09. 11. Mai 2007 Stadthalle Kleinholz, Erlimattweg 3, 4600 Olten 1. Messekonzept 2. Standkonzept 3. Standkosten 4. Ausstellerreglement 5. Anmeldung

Mehr

Armbrust-Freundschaftsbund Zürich. 46. Zürcher Freundschaftsbundschiessen 24. 26. April 2012 in Höngg. Komplette Festrangliste

Armbrust-Freundschaftsbund Zürich. 46. Zürcher Freundschaftsbundschiessen 24. 26. April 2012 in Höngg. Komplette Festrangliste Armbrust-Freundschaftsbund Zürich 46. Zürcher Freundschaftsbundschiessen 24. 26. April 2012 in Höngg Komplette Festrangliste 46. Zürcher Freundschaftsbundschiessen 24. - 26. April 2012 in Höngg Rangliste

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Sponsoring-Konzept. Turnverein Egg. Sponsoringkonzept Schweizer Meisterschaften Kunstturnen 18./19. September 2010 in Egg

Sponsoring-Konzept. Turnverein Egg. Sponsoringkonzept Schweizer Meisterschaften Kunstturnen 18./19. September 2010 in Egg Sponsoring-Konzept Der Anlass Am Samstag und Sonntag 18./19. September 2010 finden in Egg die Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen der Elite/Amateure Frauen und Männer statt. Es werden ca. 80 Wettkämpfer/-innen,

Mehr

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu

Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015. 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Welcome to the European Karate Championships Juniors and Cadets 2015 6 8 Februar in Zurich www.karate2015.eu Die Karate-Juniorenelite 2015 in Zürich Der Anlass stellt sich vor Im Februar 2015 trifft sich

Mehr

ausbildung bei valiant. wir sind einfach bank.

ausbildung bei valiant. wir sind einfach bank. ausbildung bei valiant. wir sind einfach bank. 2 WILLKOMMEN IN DER WELT VON VALIANT Willkommen in der Welt von Valiant Deine Zukunft bei uns Eine Ausbildung bei Valiant ist eine sehr gute Entscheidung!

Mehr

3. TRI-BALL-FUN-GAMES

3. TRI-BALL-FUN-GAMES 3. TRI-BALL-FUN-GAMES Samstag, 25. Oktober 2014 Basketball/Korbball Unihockey Fussball 5 Spieler/innen 4 Spieler/innen 4 Spieler/innen Jede Mannschaft bestreitet in jeder Disziplin gleichviele Spiele.

Mehr

Nr. 20. Jubiläums-BAT

Nr. 20. Jubiläums-BAT Nr. 20 Jubiläums-BAT Das Berner-Architekten-Treffen Das Berner-Architekten-Treffen ist eine Begegnungsplattform für an Architekturfragen interessierte Informatikfachleute. Durch Fachvorträge aus der Praxis

Mehr

Nur für Partner die bereits einen Backoffice Zugang haben. Aber KEINEN Portal Zugang

Nur für Partner die bereits einen Backoffice Zugang haben. Aber KEINEN Portal Zugang Die Anmeldung Schritt für Schritt im PORTAL inkl. Verbindung bestehender Backoffice Zugänge Nur für Partner die bereits einen Backoffice Zugang haben. Aber KEINEN Portal Zugang 1) Organisiere dir den Anmeldelink

Mehr

Einwohnergemeinde St. Stephan. VERORDNUNG über die TOURISMUSFÖRDERUNGSABGABE

Einwohnergemeinde St. Stephan. VERORDNUNG über die TOURISMUSFÖRDERUNGSABGABE Einwohnergemeinde St. Stephan VERORDNUNG über die TOURISMUSFÖRDERUNGSABGABE vom 4. April 2007 2 Verordnung über die Tourismusförderungsabgabe Die Personen- und Ämterbezeichnungen in diesem Reglement gelten,

Mehr

Nr. 33. NoSQL Databases

Nr. 33. NoSQL Databases Nr. 33 NoSQL Databases Das Berner-Architekten-Treffen Das Berner-Architekten-Treffen ist eine Begegnungsplattform für an Architekturfragen interessierte Informatikfachleute. Partner Durch Fachvorträge

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich

Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich Zu vermieten: Büroräume 205 m² für Ihren Erfolg Seefeldstrasse 275, 8008 Zürich - 1 - Inhaltsverzeichnis Herzlich Willkommen 3 Lage 3 Details zur Liegenschaft 4 Details zur Bürofläche 4 Fotos 5 Plan 6

Mehr

Ausschreibung und Programm

Ausschreibung und Programm Ausschreibung und Programm Snowbike-WC und SM Seite 1 von 28 Eröffnung Garage Gut Maienfeld am 1. Dezember Seite 2 von 28 Hotel-Restaurant Post Sargans Post CH-7320 Sargans Familie P.Kunz-Kälin Tel. 0041

Mehr

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599 Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern eine unfallfreie und schneereiche Wintersaison, viel Vergnügen beim Ski und Snowboard Fahren und würde sich freuen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen

Mehr

21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG)

21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG) 21. und 22. Juni 2013 in Allenwinden (ZG) I Informationen für Sponsoren und Gönner Rocksack-Festival 2013 Am 21. und 22. Juni 2013 findet zum fünften mal das Rocksack-Festival in Allenwinden statt. In

Mehr

Konzert. Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr

Konzert. Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr www.jodlerklubsantenberg.ch Konzert Motto: «Nemm der e chli Zyt» Zentrum Linde Wauwil Freitag, 19. September 2014, 20 Uhr Samstag, 20. September 2014, 20 Uhr Eintritt Fr. 12. Gestempelte Programme berechtigen

Mehr

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen

Benefizball mit Alfons Schuhbeck. Kollege Richard Held feiert seinen 50. Geburtstag. Einkehr im Gasthaus Gschwind zum Spargelessen Montag, 05.05.2014 Der Vorstand stellt seinen Fahrplan vor. Monatstreffen, Ort: Kolpinghaus / Beginn: 19.00 Uhr Thema: Wie geht s weiter? Auswertung der Umfrage Haushaltsplanung Ca. 30 Mitglieder haben

Mehr

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis!

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis! www.bootsbetrieb-schweizer-titisee.de www.bergsee-titisee.de Wir freuen uns über Ihren Besuch! B 31 Freiburg Donaueschingen Bahnhof PKW P Feldberg, Schluchsee, Schweiz BUS P Biergarten Fußgängerzone Seestraße

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Alle zwei Jahre gipfeln die fußballerischen Aktivitäten in einer Europameisterschaft der Winzer.

Alle zwei Jahre gipfeln die fußballerischen Aktivitäten in einer Europameisterschaft der Winzer. www.eurofoot.ch Fussball Europameisterschaft der anderen Art Die Besten, der europäischen Weinbranche, stehen vom 21. 25.05.2014 in Leukerbad auf dem Fussballfeld! Sechs Nationalmannschaften aus Italien,

Mehr

30-MAL PROFITIEREN. Bonheft

30-MAL PROFITIEREN. Bonheft 30-MAL PROFITIEREN Bonheft 4. bis 7. März 2015 Zu Gast: Emmental Mit Marktständen, feinen Degustationen und tollem Wettbewerb BON 10. Gültig vom 16.02. bis 14.03.2015 K 10'000'503 BON HEFT WANKDORF-CENTER

Mehr

Bei uns sind Sie goldrichtig!

Bei uns sind Sie goldrichtig! Bei uns sind Sie goldrichtig! WILLKOMMEN im OXYGYM Ihre Gesundheit und Ihre Zufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Höchste Qualität erwartet Sie täglich in jedem Bereich: grosszügige Infrastruktur,

Mehr

Die Brass Band Zuzgen im Kurz - Portrait

Die Brass Band Zuzgen im Kurz - Portrait Die Brass Band Zuzgen im Kurz - Portrait 1836 entschlossen sich einige Musikanten aus Zuzgen die Musikgesellschaft Zuzgen zu gründen. Sie begannen mit 7 Mitgliedern. In den 175 Jahren wurden drei neue

Mehr

Sponsoring- & Kommunikationskonzept

Sponsoring- & Kommunikationskonzept Sponsoring- & Kommunikationskonzept Schweizermeisterschaft Wettpflügen Kantonales Wettpflügen - Pflüegerchilbi Kantonales Geschicklichkeitsfahren www.traktorenfest.ch Traktorenfest 2014 Die Landjugend

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal! gehört nach dem

Mehr

Neue Mitarbeiter in unseren Bankstellen

Neue Mitarbeiter in unseren Bankstellen Einladung zur Infoveranstaltung Zu Hause alt werden dürfen am 20.11.2013 um 16.00 Uhr im Goglhof / Fügenberg Wer möchte das nicht! Im Kreise seiner Familie den Ruhestand genießen und dort leben wo man

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

4. Etappe (Schlussetappe) Sonntag, 6. September 2015. Wohlen. Start und Ziel beim Schützenhaus (Anglikerstrasse) www.gp-ruebliland.

4. Etappe (Schlussetappe) Sonntag, 6. September 2015. Wohlen. Start und Ziel beim Schützenhaus (Anglikerstrasse) www.gp-ruebliland. www.gp-ruebliland.ch 4. Etappe (Schlussetappe) vom Sonntag, 6. September 2015 in Wohlen mit Start und Ziel beim Schützenhaus (Anglikerstrasse) organisiert durch den www.vcwohlen.ch 1890 2015 = 125 Jahre

Mehr

Hauptsponsor. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 Rangliste. 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014. www.sps- affoltern.

Hauptsponsor. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 Rangliste. 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014. www.sps- affoltern. 8. Säuliämtler Lu8gewehr - Schützenfest 2015 liste 7. SäuliämtlerLuftgewehrschützenfest 2014 4 Knonau Fax: 044 767 16 20 076 433 04 67 079 676 99 60 Schiesszeiten Donnerstag 23.01.2014 zelschüsse 24.01.2014

Mehr

Sponsoring Hornusserfeste 2014

Sponsoring Hornusserfeste 2014 Sponsoring Hornusserfeste 2014 Hornusserfeste 2014 Schüpbach 23./24.08. Interkantonales 29.08. Veteranentag 30./31.08. Emmentalisches Organisator: Hornussergesellschaft Schüpbach Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung

Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung Die Berner Schützenveteranen unter neuer Führung Am Samstag, 19. Februar 2011 versammelten sich die Delegierten des Verbandes der Berner Schützenveteranen in Reconvilier zu ihrer ordentlichen Delegiertenversammlung.

Mehr