CONSERVATORIO SUPERIOR DE MÚSICA DE MÁLAGA

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CONSERVATORIO SUPERIOR DE MÚSICA DE MÁLAGA"

Transkript

1 CONSERVATORIO SUPERIOR DE MÚSICA DE MÁLAGA

2 Inhalt 1. Herzlich Willkommen am Konservatorium von Málaga Málaga: ein Steckbrief Das Konservatorium Studieren als ERASMUS-Student (ECTS) Fachrichtungen und Instrumente Transcript of Records Akademischer Kalender Wohnsituation in Málaga / Wohnraumvermittlung Reisekosten Banken in Málaga Sonstige Kosten / Lebenskosten Krankenversicherung Impfungen und rezeptpflichtige Medikamente Wetter / Kleidung Öffnungszeiten Apotheken Öffentlicher Verkehr Spaß am Wochenende Dinge, die man besonders beachten sollte Die Ankunft in Málaga Ankunft an unserer Hochschule Die Sprechzeiten des Auslandsamts Informationsveranstaltungen Einschreibungen, Studentenausweis und Kurswahl Spanisch-Spanischkurs Tutor-Programme Bibliothek Links zu weiteren Informationen zu Málaga Nützliche Telefonnummern Tourismus-Büro Adressen

3 1. Herzlich Willkommen am Konservatorium von Málaga Herzlich Willkommen in Málaga und an unserer Musikhochschule. Hier findest Du einige Informationen und wertvolle Hilfestellungen für das Leben in Málaga und das Studium an unserer Universität. Wir bitten Dich zuallererst den ERASMUS-Guide gründlich zu lesen, das angehängte Formular auszufüllen und es an unser Büro zu schicken. Wir werden Dich alsbald wie möglich per kontaktieren um Dir die Bestätigung deines Aufenthalts zukommen zu lassen. (acceptance letter) Wir sind uns sich, dass Dir dein Aufenthalt hier gefallen wird! Wir wünschen Dir eine großartige Zeit hier in Málaga und an unserer Hochschule. Öffnungszeiten des Konservatoriums: Montag Freitag, von 08:30 22:00 Sprechzeiten des Auslandsamts: Montag 13:00-15:00 Dienstag 13:00-14:00/17:00-18:00 Mittwoch 12:00-14:00 Freitag 13:30-14:30 Anschrift: Plaza Maestro Artola Málaga (Spanien) Telefonnummern: (+34) (Zentrale) (+34) (Auslandsamt) Webseite: 3

4 2. Málaga: ein Steckbrief Dass Málaga heute solch eine reiche und vielfältige historische und kulturelle Tradition aufweist, hat vor allem damit zu tun, dass die Stadt schon ungefähr gegen 800 v.chr. von den Phöniziern gegründet wurde. Im Laufe ihrer Geschichte wurde sie von den Iberern, Griechen, Römern, Mauren und Christen bewohnt und besiedelt. Wegen seiner außergewöhnlichen Lage zwischen Mittelmeerküste und dem Naturpark Montes de Málaga, seinem milden Klima und der Freundlichkeit seiner Einwohner, hat Málaga in seiner Geschichte durchweg gute kulturelle und ökonomische Beziehungen weltweit geführt. Heute ist Málaga eine moderne, kosmopolitische und einladende Stadt mit c.a Einwohnern, die neben ihrem wirtschaftlichen Erfolg auch ihren Charme und ihre kulturelle Vielfalt beibehalten hat. 3. Das Konservatorium Das Conservatorio de Música de Málaga wurde im Jahre 1880 auf Initiative der Sociedad Filarmónica de Málaga gegründet, aus der auch der erste Direktor der Hochschule hervorging, D. Eduardo Ocón y Rivas. Seitdem diesem Tage gilt unsere Musikhochschule als Lehrinstitution höchsten Ranges im Lande und war deshalb in den 60er Jahren unter den ersten sechs offiziell ernannten Musikhochschulen des Landes. Seinen ersten Sitz hatte das Konservatorium im Convento de San Francisco, das im 15. Jahrhundert erbaut worden war und im Zuge eines landesweiten Säkularisierungsaktes in den 1830ern für Bildungseinrichtungen frei wurde. Nachdem das Anwesen zunächst vom Lyzeum von Malaga und später von der Sociedad Malagueña de Ciencias genutzt wurde, diente es direkt ab 1880 dem Konservatorium als Standort. Erst 1971 erfolgte ein Umzug in neue Räumlichkeiten, die sich bis heute auf dem Universitäts-Campus El Ejido befinden. Durch seine Lehrtätigkeit und der damit verbundenen Verbreitung und Popularisierung von Musik im Stadtgebiet Malagas und den umliegenden Gebieten, war das Conservatorio de Música de Málaga Initiator und treibende Kraft für die Gründung des Orquesta Sinfónica de Málaga (heute das Orquesta Sinfónica Provincial de Málaga) Dieses Ensemble, eines der ältesten Orchester Spaniens, gewann seitdem eine interessierte, begeisterte und anspruchsvolle Anhängerschaft für die klassische Musik. Ebenfalls verdanken sich unserem Einfluss zahlreiche kleinere Orchester, Chöre, Bands sowie Kammermusikgruppen, die allesamt zu dem vielseitigen kulturellen Ambiente unserer Stadt beitragen. Das Konservatorium selbst leistet mit seinen eigenen Ensembles (Einem Symphonie- Orchester, einem Kammerorchester, einer Big-Band, einer Band sowie einem Chor) und den daraus hervorgehenden musikalischen Zirkeln (Zeitgenössischer Musik, Klavier, Kammermusik sowie Unterhaltungsmusik), neben seinem akademischen Betrieb, einen Beitrag zu jenem vielfältigen musikalischem Leben der Stadt. 4

5 4. Studieren als ERASMUS-Student (ECTS) Um europäischen Studierenden ihre Auslandsaufenthalte an ausländischen Universitäten zu erleichtern, hat die europäische Kommission das European Credit Transfer System (ECTS) eingeführt. Das System soll dazu dienen Studienleistungen zu bemessen und vergleichbar zu gestalten, um eine Anerkennung dieser Leistungen an anderen Lehreinrichtungen zu erleichtern. ECTS-Punkte sind in ihrer Wertung Modulen zugeordnet um Studierenden zu ermöglichen den Arbeitsaufwand (workload) für einzelne Lehrveranstaltungen zu bestimmen. Sie stellen den quantitativen Anteil einer einzelnen Veranstaltung innerhalb des kompletten workload eines kompletten akademischen Jahres dar. Punkte werden für Vorlesungen, praktische Arbeiten, Seminare, Prüfungen oder Eigenarbeit (Prüfungsvorbereitung, Einüben von Lerninhalten, Verfassen von Arbeiten) vergeben. Lehrveranstaltungen werden demnach mit einer ECTS-Punktzahl versehen, die dem Arbeitsaufwand entspricht, den ein Studierender aufbringen muss, um die Lehrveranstaltung zu absolvieren. Alle Studierenden die jene Veranstaltungen erfolgreich bestehen (Prüfungen oder andere Prüfungsmodi) erhalten die ausgewiesene Punktzahl für die einzelnen Lehrveranstaltungen. Neben der unmittelbaren Vergabe von Punkten für Kurse an der Universität werden auch beispielsweise Praktika, Abschlussarbeiten oder andere studienspezifische Leistungen (z.b. Workshops) vergeben. Alles in allem hat das System der ECTS-Punkte zum Ziel Studierenden ein hohes Maß an Mobilität zu gewährleisten, Leistungen während Auslandsaufenthalten zur problemlosen Anrechnung an ihrer Heimatuniversität einzureichen und auf diese Weise ihren Aufenthalt an Gastuniversitäten so gut wie möglich zu nutzen. Das CSM von Málaga hat bereits ein ECTS-äquivalentes Punktesystem eingeführt. 60 ECTS stehen dabei stellvertretend für den zu erbringenden workload für ein vollständiges akademisches Jahr. Notensystem: 10, ausgezeichnet 9, sehr gut 8 7, gut 6, befriedigend 5, ausreichend , nicht bestanden Das Spanische Punktesystem: Das Spanische Punktesystem basiert vor allem auf temporalen Kriterien und bemisst die Zeit, die in der Lehre aufgewandt wird. Genauer gesagt entspricht ein credit-point zehn 5

6 Unterrichtsstunden, egal ob praktischer oder theoretischer Natur. Nachdem ein Semester in Spanien 15 Wochen umfasst, entsprechen am CSM sechs credit-points einem wöchentlichen Aufwand von vier Unterrichtsstunden. Credit-Äquivalenzen: 30 Wochen = 60 credits 1 Woche = 30 Stunden = 2 credits Ein Modul mit drei Wochenstunden pro Woche umfasst insgesamt 90 Stunden pro Jahr und entspricht sechs ECTS. 5. Fachrichtungen und Instrumente Fachrichtungen: Dirigieren Komposition Instrumente: o Bratsche Kontrabass o Cello Oboe o Fagott Percussion o Gesang Posaune o Gitarre Querflöte o Harfe Saxophon o Horn Trompete o Klavier Tuba o Klarinette Violine 6. Transcript of Records Sämtliche transcripts of records werden an die jeweiligen Partnerhochschulen geschickt. Gaststudierende werden gebeten diese an ihrer Heimathochschule abzuholen. 7. Akademischer Kalender Zeitraum des akademischen Jahres: Es gibt keine Unterteilung in Semester oder Trimester. Alle unterrichten Fächer erstrecken sich über das ganze (akademischer) Jahr. Prüfungszeiten: Erste Februarwoche; Erste Juniwoche 6

7 FERIEN: Weihnachtsferien: ( ) Weiße Woche: ( ) Ostern: ( ) 8. Wohnsituation in Málaga / Wohnraumvermittlung Du kannst uns gerne zu Fragen bezüglich der Wohnraumsuche kontaktieren. In vielen Fällen können wir Zimmer in Wohngemeinschaften vermitteln, die in der unmittelbaren Nähe des Konservatoriums liegen. Eine sehr gute Anlaufstelle für Wohninserate findest du auch unter oder an den schwarzen Brettern der Fakultäten der Universidad de Malaga. Es ist außerdem möglich übergangsweise Einzel- und Doppelzimmer in der Jugendherberge von Málaga zu beziehen. (Preis ab 15 pro Person/pro Nacht inkl. Frühstück) Albergue inturjoven Málaga Plaza de Pio XII s/n Málaga (Spanien) (+34) Reisekosten / Reisekasse Um alle Eventualitäten abzudecken raten wir ankommenden Studierenden wenigstens 40 in Bar mitzuführen. Der Festpreis für eine Taxifahrt vom Flughafen in die Stadt beträgt 20. Der Flughafen-Bus kostet 3, die Fahrt mit dem Zug 1,70. Eine normale Mahlzeit kostet c.a. 9. Man sollte in jedem Falle Kleingeld mit sich führen. Die Busfahrer können beispielsweise größere Scheine (größer als 5 ) nicht wechseln. Münzgeld griffbereit zu haben, ist also sehr empfehlenswert. 10. Banken in Málaga In Málaga, so wie auch in vielen anderen Städten auch, sollte man keine größeren Bargeldmengen mit sich führen oder in der eigenen Unterkunft deponieren. Daher wird ankommenden Studierenden dazu geraten direkt mit Ankunft ein Konto auf einer spanischen Bank zu eröffnen. 11. Sonstige Kosten / Lebenskosten Einzelfahrkarte Bus 1,30 / Monatskarte für Studenten 27 Kino zwischen 4 und 7 7

8 Mittagessen in der Mensa 5 Whopper bei Burger King 4,50 Erfrischungsgetränk / Bier in einer Bar 2-3 Erfrischungsgetränk / Bier in einem Supermarkt 0,40 Capuccino oder Milchkaffee c.a. 1,10-2, Krankenversicherung Europäische Studierende benötigen für Spanien lediglich die Europäische Versichertenkarte. Diese muss noch vor dem Antritt der Reise beantragt und eingeholt werden. Andere Versicherungen können ebenfalls von Vorteil sein. Es ist ratsam zu überprüfen, ob beispielsweise vorhandene Haftpflicht- oder Unfallversicherungen auch fürs Ausland gelten (Und im Falle der Unfallversicherung, ob z.b. Rückreisen/Rücktransporte nach Krankheit und Unfall gedeckt sind). Gegenüber der CSM Málaga bestehen keinerlei Versicherungsansprüche, auch nicht bei verlorengegangen oder gestohlenen Gegenständen. 13. Impfungen und rezeptpflichtige Medikamente Spezielle Impfungen werden für die Region nicht benötigt. Es ist ratsam vor Reiseantritt den eigenen Hausarzt zu konsultieren und sich zu erkundigen, ob die in Mitteleuropa üblichen Impfungen abgedeckt sind. Verschreibungspflichtige Medikamente die benötigt werden, sollten Gaststudierende aus ihrem Heimatland mitführen. 14. Wetter / Kleidung Málaga hat als Stadt am Mittelmeer ein sehr angenehmes und mildes Klima. Die Temperaturen im Winter fallen selten unter 10 und in Herbst und Frühling liegen die Tagestemperaturen bei c.a. 20. Die Nacht-Temperaturen können allerdings deutlich kühler ausfallen. Nur wenige Unterkünfte in Málaga sind beheizt. Im Winter muss man durchaus mit relativ (ungewohnten) niedrigen Raumtemperaturen rechnen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge ist in Málaga sehr gering, allerding kann es vor allem im Herbst und Frühling zu heftigen Regengüssen kommen. Regenschirm und/oder Regenkleidung können daher sehr nützlich sein. 15. Öffnungszeiten Die regulären Öffnungszeiten sind: 9:30-13:30 und 17:00-20:30 Größere Einkaufszentren und Supermärkte haben meist verlängerte Öffnungszeiten. Das Corte Ingles, Centro Comercial Larios und Centro Comercial Rosaleda öffnen von 10:00-22:00. 8

9 Obgleich die meisten Geschäfte am Sonntag geschlossen haben, gibt es viele Bäckereien, Obst- und Gemüseläden und Gemischtwarenläden, die am Sonntag geöffnet haben. 16. Apotheken Die meisten Apotheken haben 9:30-13:30 und 17:00-20:30 geöffnet, manche von 10:00-22:00. Außerdem finden sich ebenfalls Apotheken mit 24h-Notdienst. In lokalen Zeitungen oder an Aushänge in den Apotheken selbst, kann man sich im Zweifelsfall genauer informieren. 17. Öffentlicher Verkehr Zum öffentlichen Verkehr der Stadt Málaga findet Ihr auch Informationen bei uns im Internation Office. Bus Preise: Einzelfahrschein 1,30 Monatskarte für Studenten 27 Reguläre Monatskarte (Für Studierende, die das 24 Lebensjahr bereits überschritten haben) 39,95 Studierende können eine Monatskarte für 27 beantragen, die eine unbegrenzte Menge an Fahrten erlaubt. Leider entfällt mit der Beendigung des 24. Lebensjahres diese Option. Alternativen stellen dann beispielsweise eine reguläre Monatskarte (bei vielen Fahrten) für 39,95 oder die 10er-Karten für 8,30 (bei wenigen Fahrten) dar. Die wichtigsten Buslinien für die Erreichung des Universitäts-Campus El Ejido stellen die Linien 1 und 13 dar. Für diejenigen Studierenden die im unmittelbaren Zentrum der Stadt wohnen, finden sich die Haltestellen auf der Alameda Principal. 18. Spaß am Wochenende Das illustre und vielfältige Nachtleben Málagas deckt einen angenehmen und unverzichtbaren Aspekt eines Auslandsaufenthaltes ab. Wenn die Geschäfte in der Stadt schließen, öffnen die zahlreichen Bars und Clubs und dies bietet Besuchern der Stadt die beste Möglichkeit die ansässige Bevölkerung kennenzulernen. 19. Dinge, die man besonders beachten sollte Gaststudierende sollten stets sehr gut auf ihre persönlichen Gegenstände achten. Es sollte vermieden werden jegliche Gegenstände unbeaufsichtigt liegen zu lassen (Rucksäcke, Mobiltelefone, etc.). Wichtige Dokumente oder größere Bargeldmengen sollten in der eigenen Unterkunft sicher verwahrt werden. 9

10 20. Die Ankunft in Málaga Für Studierende die am internationalen Flughafen Pablo Ruiz Picasso ankommen, gibt es drei Möglichkeiten in die Stadt zu gelangen: Der Festpreis für ein Taxi in die Stadt beträgt momentan 20 und die Fahrt dauert c.a. 15 Minuten. Der Taxistand befindet sich direkt vor dem Terminal. Der Bus in die Stadt benötigt für die Fahrt in die Stadt c.a. 30 Minuten. Eine einfache Fahrt kostet 3 und die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Terminal. Durch einen Fußweg verbunden, findet man außerdem eine Haltestelle, wo alle 15 Minuten ein Zug in die Stadt abfährt. Der Zug kostet an Wochentagen 1,40 und an Wochenende 1, Ankunft an unserer Hochschule Nach ihrer Ankunft bitten wir die Erasmus-Gaststudenten unbedingt an der eigens für sie bestimmten Informations-Veranstaltung teilzunehmen. Dort verteilt unser Personal die Erasmus-Dokumente, gibt generelle Informationen und steht für weitere Fragen zur Verfügung. In jedem Falle müssen alle Gast-Studierenden die erst nach dieser Veranstaltung in Málaga eintreffen sollten, sich bei uns im Auslandsamt und dies während unserer Sprechzeiten melden und ihre Dokumente abholen (Plaza Maestro Artola 2). Beachtet in diesem Falle bitte nochmals den Abschnitt, der den akademischen Kalender betrifft. 22. Die Öffnungszeiten des Auslandsamts Montag 13:00-15:00 Dienstag 13:00-14:00/17:00-18:00 Mittwoch 12:00-14:00 Freitag 13:30-14: Informationsveranstaltungen Wir hoffen Dich an unserer Informationsveranstaltung zu treffen. Diese wird am 7. Oktober 2013 (Wintersemester) und am 5. März (Sommersemester) vor unserem Büro stattfinden. Falls es Dir aus irgendwelchen Gründen nicht möglich ist teilzunehmen, kannst du auch einen Nachholtermin wahrnehmen, den wir kurzfristig für später eintreffende Gaststudierende ansetzen. Die Einschreibung findet im Sekretariat des Konservatoriums statt. Dort wird Dir das Verwaltungspersonal deinen Studentenausweis ausstellen. 24. Einschreibung, Studentenausweis und Kurswahl 10

11 Vor der Einschreibung musst du Dich in jedem Falle zuerst bei uns im Auslandsamt des Konservatoriums gemeldet haben, um all die notwendigen Formalitäten zu klären sowie alle relevanten Informationen in Bezug auf deinen Aufenthalt bei uns zu erhalten. 25. Sprachkurs Spanisch Das CSM kann leider keine Sprachkurse vermitteln, allerdings gibt es mit der Escuela Oficial de Idiomas de Málaga eine empfehlenswerte Sprachschule in unserer Stadt, die sehr günstige Tarife für Spanisch-Sprachkurse anbietet. Escuela Oficial de Idiomas de Málaga Paseo Martiricos MALAGA Telefon: Fax: Tutor-Programme Der Erasmus-Koordinator fungiert jeweils auch als Tutor für die Erasmus-Studierenden. 27. Bibliothek Der Zugang und die Nutzung der Bibliothek ist nur mit einem gültigen Benutzerausweis möglich, den sich Erasmus-Studenten im Sekretariat des Konservatoriums ausstellen lassen können. 28. Links zu weiteren Informationen zu Málaga Rathaus: Kultur: cultura.malaga.eu A-Z: sig.malaga.eu/territorio/tcartbas/ Grundlegende Informationen: Konsulate: Öffentlicher Verkehr: 11

12 Flughafen: Zugverkehr: 29. Nützliche Telefonnummern Sicherheit Guardia Civil (Bundespolizei): 062 Bomberos (Feuerwehr): 080 Policía (Polizeistation): 092 Urgencias Seguridad Social a domicilio (Heim-Notfall Krankenversorgung): Emergencias sanitarias (Notarzt): 061 Emergencias (Notruf): 112 Krankenhäuser: Hospital Regional Universitario Carlos Haya : Hospital Civil: Hospital Clínico Universitario: Transport: Flughafen: Busbahnhof: Taxizentrale: / RENFE (Hauptbahnhof): Tourismus-Büro Tourismus-Zentrum der Stadt Málaga: Avenida de Cervantes, , Málaga Tel.: / 31 Fax: Touristen-Zentrum der Provinz Málaga: Pasaje de Chinitas, Málaga Tel.: Fax:

13 31. Adressen Relaciones Internacionales Conservatorio Superior de Musica de Málaga Plaza Maestro Artola, , Málaga Tel.: (Zentrale) / (Auslandsamt) Fax: Polizeiwache Plaza Manuel Azaña, , Málaga Tel.: Fax: Jugendherberge Albergue inturjoven Málaga Plaza de Pio XII s/n Málaga (Spanien) Tel.: Fax: Spanisch-Kurse Escuela Oficial de Idiomas de Málaga Paseo Martiricos MALAGA Telefon: Fax:

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 Wann kommst du an? When do you arrive? Datum/Date Uhrzeit/Time Willst du den Shuttle-Service vom Bahnhof zur Universität (04.10-08.10.

Mehr

Austauschstudenten aus dem Ausland. 1 Möglichkeiten der Mobilität. 2 Regelungen für Austauschstudenten

Austauschstudenten aus dem Ausland. 1 Möglichkeiten der Mobilität. 2 Regelungen für Austauschstudenten Austauschstudenten aus dem Ausland Studenten, die an einer ausländischen Hochschule immatrikuliert sind, können für einen Studienaufenthalt oder die Durchführung eines Praktikums an der CONSMUPA zugelassen

Mehr

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester

Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011. Copenhagen University College of Engineering. International Business Semester Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen 28.08.2011 21.12.2011 Copenhagen University College of Engineering International Business Semester Ich war im Sommersemester 2011 im wunderschönen Kopenhagen und

Mehr

Ein Leitfaden für Leipziger Studierende

Ein Leitfaden für Leipziger Studierende Liebe/r Buddy, wir freuen uns, dass du dich dazu entschieden hast, einem internationalen Studierenden den Einstieg in das Studium in Leipzig zu erleichtern! Dieser Leitfaden soll dir helfen, einen Überblick

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004

Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Erfahrungsbericht Bozen 2003/2004 Studienfach Betriebswirtschaftslehre Gastuniversität Freie Universität Bozen / Bolzano Aufenthaltsdauer 15.09.2003 bis 14.06.2004 Akademisches Jahr WS 2003 und SS 2004

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 Liebe Tutoren, wir freuen uns, dass ihr in diesem Semester die Betreuung eines Austauschstudenten übernehmen werdet. Im Folgenden haben wir für euch eine

Mehr

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT -

Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Fragebogen zum Auslandsstudium - ERFAHRUNGSBERICHT - Ganz bestimmt geht Euch im Laufe Eures Auslandsaufenthaltes einige Male ein "Schade, dass wir das nicht vorher wussten!" durch den Kopf. Die Informationen,

Mehr

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule

Vorbereitung Allgemeine Informationen zur Partnerhochschule Vorbereitung Die Frage wie viel Vorbereitungszeit man braucht ist schwierig zu beantworten, das muss jeder individuell entscheiden. Dennoch würde ich sagen, dass ein halbes bis ein ganzes Jahr Vorbereitungszeit

Mehr

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen

1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen 1. Anmeldung auf dem Bürgeramt, Abteilung Einwohnerwesen Sobald Sie eine Wohnungsanschrift in Freiberg haben, müssen Sie sich innerhalb einer Woche auf dem Bürgeramt anmelden: Bürgeramt Freiberg: Rathaus,

Mehr

FAQ für die Messe Situation

FAQ für die Messe Situation FAQ für die Messe Situation Welche Fächer können an der Universität Stuttgart studiert werden? Gibt es englischsprachige Studiengänge? Welche Bewerbungsunterlagen müssen für ein Austauschstudium an der

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008

Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Universidad de Huelva, Sprachen und Literatur, WS 2007/2008 Die Vorbereitung Alle Fristen für Erasmus sind den Infoveranstaltungen und dem Internet zu entnehmen. Die Fristen der Universität Huelva werden

Mehr

E R A S M U S I N S P A N I E N

E R A S M U S I N S P A N I E N E R A S M U S I N S P A N I E N Aufenthalt an der Universidad de Huelva, Februar bis Juni 2010 Anreise: Wir drei Mädels sind nach der ersten Prüfungswoche an der PH Feldkirch von München nach Sevilla geflogen.

Mehr

Organisatorisches zum Auslandssemester

Organisatorisches zum Auslandssemester Organisatorisches zum Auslandssemester Formalitäten rechtzeitig erledigen Im Studiengang Elektrotechnik/Automatisierungstechnik International wird das 5. Semester als Studiensemester an einer ausländischen

Mehr

Leitfaden ERASMUS Antrag

Leitfaden ERASMUS Antrag Leitfaden ERASMUS Antrag Bei allem gilt: Je früher, desto besser, denn alles wird immer länger dauern als man dachte. Dementsprechend bitte rechtzeitig um alles kümmern und den Anmeldeschluss beachten.

Mehr

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko

Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Erfahrungsbericht für mein Auslandssemester in Mérida, Mexiko Heimathochschule: Gasthochschule: Gastfakultät: Studienfach: Studienziel: Semester: Hochschule für Technik Stuttgart Universidad Autónoma de

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013

Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Persönlicher ERASMUS-Erfahrungsbericht über ein Auslandssemester in Warschau im Sommer 2013 Name Vorname Studienfach Gastuniversität Gastland Aufenthaltsdauer (Monat/Jahr Monat/Jahr) Kahl Sandra Ökologie,

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009

Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester an der Universidad de León, Spanien SS 2009 Die Stadt León: Fangen wir einmal ganz von vorne an: - Du machst ein Auslandssemester? Wo willst du denn studieren?

Mehr

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Franche-Comté (Besançon) ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien

Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Zwei Auslandsemester in Weingarten Name: Hernán Camilo Urón Santiago Heimatuniversität: Universidade Federal de Santa Catarina Brasilien Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Studienfach:

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Ingolstadt Studiengang und -fach: Luftfahrttechnik In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? 2. In welchem

Mehr

Werde zertifizierte/r Flugbegleiter/in und lerne Spanisch

Werde zertifizierte/r Flugbegleiter/in und lerne Spanisch Werde zertifizierte/r Flugbegleiter/in und lerne Spanisch Möchtest du als Flugbegleiter/in arbeiten und lernen, Spanisch zu sprechen? Dann haben wir hier in der Meytaqui Akademie definitive die richtigen

Mehr

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universitat de Valéncia WS 2011/2012 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Bericht über den Aufenthalt an der finnischen Fachhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu Von: Elisa Frey Studiengang: Betriebswirtschaftslehre Semester: WS 09/10 Partnerhochschule: Seinäjoen ammattikorkeakoulu

Mehr

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV)

Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Auslandssemester im Studiengang Maschinenbau (FK03, Hochschule München) im SoSe 2012 an der Politècnica de València (UPV) Ich studiere Maschinenbau an der Fakultät 03 der Hochschule München und habe mich

Mehr

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012

Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Erasmus-Erfahrungsbericht Kopenhagen SoSe 2012 Ich verbrachte das Sommersemester 2012 als Austauschstudentin an der Universität Kopenhagen, bevor ich genauer auf bestimmte Aspekte eingehe, möchte ich festhalten,

Mehr

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1

Transkription. Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 Transkription Sprecher: Jan Bensien (J. B.) Veronika Langner (V. L.) Miina Norvik (M. N.) Teil 1 M. N.: Guten Tag! Ich bin Miina aus Estland und meine Heimatuniversität hat mich schon als Erasmus-Studentin

Mehr

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology.

Erfahrungsbericht. Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de. Jahrgang: WS 2005 / 06. Waterford Institute of Technology. Erfahrungsbericht Name: Vorname: E-Mail-Adresse: Messmer Katharina Katharina.Messmer@student.fh-reutlingen.de Heimathochschule: Studienfach: Studienziel: Semester: Fachhochschule Reutlingen Außenwirtschaft

Mehr

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Universidad de Cádiz WS 09/10 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere:

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09

QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 Informationsveranstaltung für Studierende zur QIS-Student im Fachbereich 09 Freitag, 09.10.2015, 10:00 Uhr Heute: 1.) Überblick: Was ist QIS-Student und warum

Mehr

Erfahrungsbericht NBU, China 2014

Erfahrungsbericht NBU, China 2014 Kontakt: David Heid, DHBW Stuttgart Campus Horb WIW Jahrgang 2012 w12022@hb.dhbw-stuttgart.de Ningbo University, China WIW Vertiefung ITV im 5. Semester September Dezember 2014 Inhaltsüberblick 1 Vorbereitung

Mehr

3. Eine Anerkennung ist nur auf der Grundlage einer bestandenen Prüfung möglich.

3. Eine Anerkennung ist nur auf der Grundlage einer bestandenen Prüfung möglich. Anerkennung Erasmus Merkblatt 01.07.2013 Anerkennung von im Ausland abgelegten Prüfungen und Arbeiten Zusammenfassung der von der Äquiva-lenzkommission aufgestellten Grundsätze MLaw 2..0 I. Allgemeines

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet.

Lesen Sie sich auch die Erfahrungsberichte der ehemaligen Programmteilnehmer durch, viele Ihrer Fragen werden dort bereits beantwortet. SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG AUSLANDSSEMESTER Zu dem Abenteuer Auslandsstudium gehört, dass Sie nicht jede Einzelheit bis ins Detail planen können. Das ist normal und auch gut so. Trotzdem können Sie

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT (ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2012/13 Zeitraum: WS 2012/2013 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Université Toulouse II, Le Mirail Programm: Erasmus via Fachbereich 05, Psychologie studierte Fächer an Gasthochschule:

Mehr

Wegweiser zur Berechnung des studentischen Arbeitsaufwands (Workload)

Wegweiser zur Berechnung des studentischen Arbeitsaufwands (Workload) Wegweiser zur Berechnung des studentischen Arbeitsaufwands (Workload) Version 1, Stand September 2010 Hochschulreferat Studium und Lehre/September 2010 1 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen

Mehr

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien)

Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Erfahrungsbericht über ein Erasmus Auslandssemester an der Universidad de la Laguna (Santa Cruz de Tenerife, Spanien) Dieter Schade Fakultät I V Abteilung Wirtschaft Wirtschaftsinformatik WS 2009/2010

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006)

ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) ERASMUS-Erfahrungsbericht aus Leuven (SoSe 2006) Ich habe ein Semester an der Katholischen Universität Leuven (K.U. Leuven) im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms studiert. Meine Erfahrungen, persönlichen

Mehr

Dozenten die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung verschaffen

Dozenten die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung verschaffen LLP ERASMUS Dozentenmobilität (Teaching Staff Mobility STA) Studienjahr 2012/2013 Sehr geehrte Dozentin, sehr geehrter Dozent, mit diesem Merkblatt möchte ich Sie über die Gastdozenturen im Programm LLP

Mehr

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in Australien interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Das Hochschulsystem... 9 3.Welche Universität sollte ich besuchen?... 15 4. Anerkennung des Studiums...

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Studium und Praktikum im Ausland Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Information Auf den Webseiten der Universitäten oder Fachhochschulen kann man sich vorab über Partnerhochschulen und

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15

Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 Erfahrungsbericht: Auslandssemester an der Universidad de Sevilla 2014/15 1.) Vorbereitung des Aufenthalts Sobald ihr von der FH Münster nominiert worden seid, müsst ihr nur noch darauf warten, dass ihr

Mehr

Checkliste Auslandsstudium

Checkliste Auslandsstudium Checkliste Auslandsstudium Vor dem Aufenthalt 1. Kontaktaufnahme mit dem/der Studiengangskoordinator/In In welches Land soll es gehen? -> Bringe ich die Sprachvoraussetzungen mit? 2. Welche Austauschprogramme

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL) ACHTUNG! WICHTIGE INFORMATIONEN! NICHT VERLIEREN! ATTENTION! IMPORTANT INFORMATION! DO NOT LOSE! Informationen für ERASMUS-Incoming Studenten der Betriebswirtschaftslehre (BWL) Eure Ansprechpartner für

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12

Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 Erfahrungsbericht ERASMUS in Alicante 2011/12 1. Ein Auslandssemester in Alicante bedeutet eine spannende und erlebnisreiche Zeit erleben zu können und diese sollte vorab gut organisiert sein. Nachdem

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorbereitung

Erfahrungsbericht. Vorbereitung Erfahrungsbericht Name: Katsiaryna Matsulevich Heimathochschule: Brester Staatsuniversität namens A.S. Puschkin Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten E-Mailadresse: kitsiam16@gmail.com Studienfach:

Mehr

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen

Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten. Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Alles Wichtige für ERASMUS-Studenten Informationen über den Fachbereich Wirtschaftswissen Das ReWi Sitz des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften ReWi = Rechts- und Wirtschaftswissenschaften Neues ReWi

Mehr

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu.

Verfasst für die. Landesstiftung Baden-Württemberg. Verfasst von. Dominik Rubo. 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA. E-Mail: rubo.d@neu. Erfahrungsbericht Verfasst für die Landesstiftung Baden-Württemberg Verfasst von Dominik Rubo 695 S Orem Blvd., Apt. 5, Orem, UT 84058, USA E-Mail: rubo.d@neu.edu Heimathochschule: European School of Business,

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

MINDESTANFORDERUNGEN. Erasmus Programm. Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT

MINDESTANFORDERUNGEN. Erasmus Programm. Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT MINDESTANFORDERUNGEN Erasmus Programm Studierendenmobilität zu Studienzwecken SCHLUSSBERICHT Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen

Mehr

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik Otto-Friedrich-Universität Bamberg Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik Informationen zum Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Stand:

Mehr

Marketing. Prof. Dr. Rese // Prof. Dr. Wieseke

Marketing. Prof. Dr. Rese // Prof. Dr. Wieseke Marketing Prof. Dr. Rese // Prof. Dr. Wieseke Im Schwerpunkt bzw. Wahlfach verpflichtend zu erreichen (gemäß DPO 2002): 15 Credit Points (max. 21 Für Diplomstudierende gelten folgende Regelungen: Die Einteilung

Mehr

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School

Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Erfahrungsbericht ERASMUS Wintersemester 2014/2015 in Tallinn an der Estonian Business School Entscheidung Mein Auslandssemester habe ich an der Estonian Business School in Tallinn absolviert. Viele meiner

Mehr

Erasmus-Fahrplan 2015/2016

Erasmus-Fahrplan 2015/2016 Erasmus-Fahrplan 2015/2016 1. Vorbereitung Erasmus-Stipendium Erledigt? Bis wann: 1.1 Bewerbung an der Gasthochschule Siehe Frist Gasthochschule 1.2 Studienplan: Learning Agreement VOR Studienbeginn 1.3

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Universität Bayreuth

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Universität Bayreuth Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Universität Bayreuth 1. Bewerbung an der Universität Bayreuth Bitte senden Sie den offiziellen Zulassungsantrag der Universität zusammen mit einem Bewerbungsschreiben

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Tools à la ECTS und Diploma Supplement. ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System

Tools à la ECTS und Diploma Supplement. ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System Bologna Tag 2014 Anerkennung Tools à la ECTS und Diploma Supplement ECTS: European Credit Transfer and Accumulation System Wien, 24.März 2014 Dr. Gudrun Salmhofer Karl-Franzens-Universität Graz ECTS Überblick

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Erfahrungsbericht von meinem Auslandssemester an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso in Chile

Erfahrungsbericht von meinem Auslandssemester an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso in Chile Erfahrungsbericht von meinem Auslandssemester an der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso in Chile Stipendium: ABC Lateinamerika Heimathochschule: Hochschule Reutlingen (ESB Business School) Gasthochschule:

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name Ihrer Hochschule: Technische Hochschule Deggendorf Studiengang und -fach: International Management In welchem Fachsemester befinden Sie sich momentan? Im

Mehr

FULBRIGHT DIVERSITY INITIATIVE PRAKTIKUM IN DEN USA MIT INWENT. Planung, Vorbereitung, Durchführung

FULBRIGHT DIVERSITY INITIATIVE PRAKTIKUM IN DEN USA MIT INWENT. Planung, Vorbereitung, Durchführung FULBRIGHT DIVERSITY INITIATIVE PRAKTIKUM IN DEN USA MIT INWENT Planung, Vorbereitung, Durchführung ÜBER MICH Jan Schacht Fakultät III, Medien - Information - Design Bachelor of Arts Informationsmanagement

Mehr

Doppel-Masterprogramm

Doppel-Masterprogramm Lehrstuhl für Industriebetriebslehre Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät International Day am 9. November 2010 Doppel-Masterprogramm

Mehr

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo?

Das Orientierungsprogramm beginnt am Dienstag, 17. September 2013. Wann? Wer? Wo? Liebe Studierende, Willkommen an der Hochschule Esslingen! Wir freuen uns, euch in Esslingen und Göppingen begrüßen zu dürfen und wünschen euch einen interessanten Aufenthalt in Deutschland. Die Mitarbeiter

Mehr

- Merkblatt zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen

- Merkblatt zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen Universität Kassel FB 07 D-34109 Kassel Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Univ.-Prof. Dr. Rüdiger Hahn Kleine Rosenstr. 3 34117 Kassel ruediger.hahn@uni-kassel.de fon +49 561 804 3082 fax +49 561

Mehr

Liebe internationale Programmstudierende

Liebe internationale Programmstudierende Liebe internationale Programmstudierende Anbei haben Sie Ihre Zulassung zum Studium erhalten. Diese Zulassung gilt nur für den im Brief genannten Zeitraum ( befristet ). Sie berechtigt nicht zur Ablegung

Mehr

DSVS Infoveranstaltung I. Herzlich Willkommen!

DSVS Infoveranstaltung I. Herzlich Willkommen! DSVS Infoveranstaltung I. Herzlich Willkommen! Das Team der DSVS Geschichte der DSVS - gegründet 2006 im 8. Versuch, eine Studentenvertretung zu schaffen - Seit 2009 von Euch gewählt - Seit 2011 komplett

Mehr

CDHAW / MDHK Informationsveranstaltung

CDHAW / MDHK Informationsveranstaltung CDHAW / MDHK Informationsveranstaltung Deutsches Hochschulkonsortium für Internationale Kooperation (DHIK) CDHAW Gliederung CDHAW Die Möglichkeiten Programmübersicht Teilnahmevoraussetzungen Die Bewerbung

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das österreichische Hochschulsystem Österreichische Hochschulen im internationalen Vergleich

Mehr

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide Name: Lisa Speyer Gastuniversität: University of Adelaide Fach: Physik Zeit: 2006/07 Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide 1. Planung vor der Abreise Vor der Abreise nach Adelaide,

Mehr

Fachhochschule Hannover. Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit

Fachhochschule Hannover. Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit Fachhochschule Hannover Fakultät V Abteilung Soziale Arbeit Bachelorstudiengang Sozialer Arbeit Wintersemester 2009 / 2010 Anika Rothe 0 Inhaltsverzeichnis 1. Reisevorbereitungen 2 2. Zimmer-/Wohnungssuche...3

Mehr

Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS)

Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS) Europäisches System zur Übertragung und Akkumulierung von Studienleistungen (ECTS) Kernpunkte Europäische Kommission Europe Direct soll Ihnen helfen, Antworten auf Ihre Fragen zur Europäischen Union zu

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen

Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Erfahrungsbericht Wintersemester 2011/2012 Free University Bolzano/ Bozen Allgemeines rund um die Universität Die Universität ist in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum und sehr gut mit verschiedenen Buslinien

Mehr

UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSITÉ DE ROUEN WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an:

Mehr

Sprachschule BELS. Sprachaufenthalt Malta - Gozo: Chili-Sprachaufenthalte.ch

Sprachschule BELS. Sprachaufenthalt Malta - Gozo: Chili-Sprachaufenthalte.ch Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Malta - Gozo: Sprachschule BELS Warum wir diese

Mehr

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen

kulturelle Gründe Freunde im Ausland berufliche Pläne eine neue Umgebung europäische Erfahrung andere: Vertiefung von Sprachkenntnissen ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

kita zwärgeland Betriebsreglement Inhalt

kita zwärgeland Betriebsreglement Inhalt kita Betriebsreglement Inhalt 1. Einleitung 2. Sinn und Zweck 3. Trägerschaft 4. Leitung und Team 5. Aufnahmebedingungen 6. Anmeldung 7. Eingewöhnungen 8. Öffnungszeiten, Ferien und Feiertage 9. Betreuungsmöglichkeiten

Mehr

Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS)

Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS) Fragebogen für internationale Studierende an der Universität des Saarlandes (UdS) Liebe internationale Studierende, mit dem vorliegenden Fragebogen möchten wir, das Zentrum für internationale Studierende

Mehr

Erasmus-Austauschsemester 2011/2012 in Kopenhagen, Politikwissenschaf

Erasmus-Austauschsemester 2011/2012 in Kopenhagen, Politikwissenschaf Erasmus-Austauschsemester 2011/2012 in Kopenhagen, Politikwissenschaf Ich verbrachte mein Erasmus Auslandssemester im Wintersemester 2011/2012 an der Universität Kopenhagen in Dänemark. Aus vielerlei Gründen

Mehr

Rahmenvorgaben für die Einführung von Leistungspunktsystemen. und die Modularisierung von Studiengängen

Rahmenvorgaben für die Einführung von Leistungspunktsystemen. und die Modularisierung von Studiengängen Rahmenvorgaben für die Einführung von Leistungspunktsystemen und die Modularisierung von Studiengängen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.09.2000) Vorbemerkung Die Kultusministerkonferenz hat

Mehr

Studentische Eltern-Kind-Initiativen Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/396-214. Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer

Studentische Eltern-Kind-Initiativen Leopoldstr. 15 80802 München Tel. 089/396-214. Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer Studentische Eltern-Kind-Initiativen Tel. 089/396-214 Studentische Kinderkrippe Sonnenkäfer Boltzmannstr. 15 85748 Garching Tel. und Fax 089 3202608 E-mail: sonnenkaefer@stwm.de KRIPPENORDNUNG Liebe Eltern,

Mehr

ERASMUS-SMS-Studienbericht

ERASMUS-SMS-Studienbericht ERASMUS-SMS-Studienbericht Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das ERASMUS-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN

KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN KRANKENVERSICHERUNG IN AUSTRALIEN Inhalt: Notwendigkeit... 1 Generelle Informationen zum Gesundheitssystem in Australien... 2 Rahmenbedingungen und Abschluss... 2 Kosten und Abschluss der Versicherung...

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studium

Wortschatz zum Thema: Studium 1 Rzeczowniki: das Studium das Fernstudium das Auslandsstudium die Hochschule, -n die Gasthochschule, -n die Fachrichtung, -en die Fakultät, -en die Ausbildung die Hochschulausbildung der Student, -en

Mehr

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSIDAD DE SALAMANCA WS 2011/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

ERASMUS - Erfahrungsbericht

ERASMUS - Erfahrungsbericht ERASMUS - Erfahrungsbericht University of Jyväskylä Finnland September bis Dezember 2012 Von Eike Kieras 1 Inhaltsverzeichnis Auswahl des Landes und Bewerbung... 3 Planung... 3 Ankunft und die ersten Tage...

Mehr