Die Eroberung des Alls. Der kalte Krieg um die Vorherrschaft im Kosmos. Spiegel TV. Hamburg.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Eroberung des Alls. Der kalte Krieg um die Vorherrschaft im Kosmos. Spiegel TV. Hamburg."

Transkript

1 Literaturverzeichnis 100 Jahre Berlin. Vom Kaiser bis zur Kanzlerin. Spiegel TV. Hamburg. Deutsch Aktiv Neu 1 A. Sprechübungen Deutsche Literatur seit Videokassetten. Deutsches Theater der Gegenwart I. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Deutschland & Polska. Wypisz wymaluj Polska i Niemcy. Ilustrowana mapa polsko-niemiecka/ Über Deutschland und Polen im Bilde. Illustrierte deutsch-polnische Landkarte: Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży (PNWM); Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW). Die Erde/ Staaten der Erde. Karte. Lenting: Stiefel Eurocart GmbH. Die Eroberung des Alls. Der kalte Krieg um die Vorherrschaft im Kosmos. Spiegel TV. Hamburg. Em-Hauptkurs. Deutsch als Fremdsprache für die Mittelstufe. Kursbuch Hörtexte, Cassette 1, Lektion 1-4. Ismaning: Hueber. Emmas Glück. Spielfilm. München: Goethe-Institut Inter Nationes. Europa/ Staaten Europas. Karten. Fickende Fische. CD. Hörkassette zum schöne-liederbuch. Interview. Audiocassette. Kebab Connection. Spielfilm. München: Goethe-Institut Inter Nationes. Knallhart. Spielfilm. München: Goethe-Institut Inter Nationes. Kurzfilme Spielfilm. VHS. Bonn: Inter Nationes. Liedermacher in der Bundesrepublik Deutschland. 6 Cassetten. Bonn: Inter Nationes. Lyrik III. CD. Marktplatz. Deutsche Sprache in der Wirtschaft;. Cassette: dw. Mittelstufe Deutsch. Hörtexte zum Modellsatz. österreichisches Sprachdiplom Deutsch. Österreich Betrachtungen 1. Materialien zur österreichischen Landeskunde für den Unterricht aus Deutsch als Fremdsprache. Wien. Österreich Betrachtungen 2. Materialien zur österreichischen Landeskunde für den Unterricht aus Deutsch als Fremdsprache. Wien. Phonetik Simsalabim. Audiocassette. Pissarro. Masters of World Painting. Leningrad: Aurora Art Publishers. Porträt Friedrich Schiller. Videofilm. Bonn: Inter Nationes. Porträt Günter Grass. Videofilm. Bonn: Inter Nationes. Sophie Scholl Die letzten Tage. Spielfilm. München: Goethe-Institut Inter Nationes. TURBO. VHS+Begleitheft. Bonn: Inter Nationes.

2 Wer früher stirbt ist länger tot. Spielfilm. München: Goethe-Institut Inter Nationes. Wir können auch anders. Spielfilm. Bonn: Inter Nationes. Dialog. Miesięcznik poświęcony dramaturgii wspólczesnej teatralnej, filmowej, radiowej (1957, 1959, 1967, 1969). Warszawa: Ruch (Dialog, 1957: 10; 1959: 2; 1967: 11; 1969: 11). Spectaculum 1.Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Brecht, Eliot, Frisch, Shaw (1962). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 2. Moderne Theaterstücke. Sechs moderne Theaterstücke: Beckett, Brecht, Dürrenmatt, Frisch, Jahnn, Majakowski (1962). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 3.Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Audiberti, Beckett, Brecht, Eliot, Lorca, MacLeish, O'Neil (1962). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 4. Moderne Theaterstücke. Sechs moderne Theaterstücke: Brecht, Dürrenmatt, Frisch, Mrożek, Sartre, Shaw (1963). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 5. Moderne Theaterstücke. Sechs moderne Theaterstücke: Beckett, Brecht, Frisch, Ionesco, Nelly Sachs, Thomas (1963). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 6. Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Beckett, Brecht, Camus, Hildesheimer, Michelsen, O'Casey, Pirandello (1963). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 7.Moderne Theaterstücke. Sechs moderne Theaterstücke: Albee, Dürrenmatt, Ionesco, Kipphardt, Rózewicz, Synge (1966). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 8. Moderne Theaterstücke. Sechs moderne Theaterstücke: Brecht, Genet, Hacks, Horváth, Pinter, Walser (1966). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 9. Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Beckett, Duras, Mrożek, Shaw, Sperr, Sternheim, Weiss (1966). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 10. Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Brecht, Handtke, Michelsen, Obaldia, Strindberg, Wesker, Zuckmayer (1967). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Neue Rundschaft (1968, 1972). Berlin, Frankfurt am Main: S. Fischer (1969: 2; 1972: 3). odra. miesiecznik spoleczno-kulturalny (1972, 1973). Wrocław: Wroclawskie Wydawnictwo Prasowe RSW "Prasa" (odra, 1972: 5; 1993:1). Hoffmanns Werke in drei Bänden. Dritter Band :Lebensansichten des Katers Murr (1976). 5. Aufl. Berlin und Weimar: Aufbau. Spectaculum 25; 1. Band. Moderne Theaterstücke. Beckett, Brecht, Eliot, Lorca, Horváth, O'Casey, Shaw (1976). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 25; 2. Band. Moderne Theaterstücke. Bernhard, Bond, Eppendorfer/Fichte, Kroetz, Reinshagen (1976). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 25; 3. Band. Moderne Theaterstücke. Greiner, Hirschberg, Ludwig/Michel, Schenk, Schütz, Waechter (1976). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 26. Moderne Theaterstücke. Acht moderne Theaterstücke: Brasch, Enquist, Jung, Lasker-Schüler, Müller, Roth, Strauß, Sylvanus (1977). Frankfurt a. Main: Suhrkamp.

3 Spectaculum 27. Moderne Theaterstücke. Neun moderne Theaterstücke: Beckett, Bond, Braun, Canetti, Kuhlmann, Kühn, Müller, Wenzel (1977). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 28. Moderne Theaterstücke. Sieben moderne Theaterstücke: Beckett, Bernhard, Brasch, Reinshagen, Schütz, Strauß, Wampilow (1978). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Spectaculum 29. Moderne Theaterstücke. Vier moderne Theaterstücke: Barlach, Greiner, Griffiths, Jahnn (1978). Frankfurt a. Main: Suhrkamp. Das Nibelungenlied (1979). Leipzig: Reclam (Universal-Bibliothek, 642). Kindlers Literaturgeschichte der Gegenwart. Autoren-Werke-Themen-Tendenzen seit Register (1980). 12 Bände. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag (Kindlers Literaturgeschichte der Gegenwart, 12). Das Nibelungenlied (1981). Leipzig: Reclam (Universal-Bibliothek, 642). Schülerduden Grammatik. E. Sprachlehre mit Übungen u. Lösungen (1981). 2. Aufl. Mannheim ;, Wien ;, Zürich: Bibliographisches Institut. Andrea. Begleitmaterial: Hinweise für den Lehrer mit dem vollständigen Wortlaut der Interviews und Kommentare. Arbeitsheft für den Lerner mit Fotos aus dem Video (1982). Deutsch für junge Leute Authentisches Deutsch und lebendige Landeskunde in Bild, Ton und Text. München: Verlag für Deutsch. Martin. Begleitmaterial: Hinweise für den Lehrer; vollständiger Wortlaut des Textes. (1982). Deutsch für junge Leute Authentisches Deutsch und lebendige Landeskunde in Bild, Ton und Text. München: Verlag für Deutsch. Volksentscheid am 17. Juni Fünftes Gesetz zur Änderung der Verfassung des Freistaates Bayern ; Umweltschutz (1984). München. Friedrich Christian Delius. Literarische Porträts. Videomaterial für den Deutschunterricht (1989). Vademecum deutscher Lehr- und Forschungsstätten. Stätten d. Forschung (1989). 9. Aufl. Stuttgart: Raabe. Aschenputtel und andere Märchen gesammelt von den Brüdern Grimm / Kopciuszek i inne bajki zebrane przez braci Grimm (1990). Bonn: Inter Nationes. Das Dritte Reich. Deutsche Geschichte Eine Dokumentation. (1990). Landeskunde. 6 Tonkassetten + Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Die Krönung der schönsten Stunden. 30 Werbespots als Sprechanlaß (1990). Ismaning/München: Verl. für Deutsch. Deutschland von Rügen bis zum Erzgebirge (1991). Reiseziel. Niedernhausen/Ts: Falken-Verl. Jezykoznawstwo (1991,1995,1996,1997,2001). Rzeszów: Wydwn. Wyższej Szkoły Pedagogicznej w Rzeszowie (Zeszyty Naukowe Wyzszej Szkoly Pedagogicznej w Rzeszowie. Seria Filologiczna). Zielsprache Deutsch. Zeitschrift für Unterrichtsmethodik und angewandte Sprachwissenschaft ( , 1995). Ismaning: Hueber (1991: 1; 1992:3 ; 1993: 2; 1995: 2). Eine Reise durch die Bundesrepublik Deutschland. Teil 3: Links und rechts des Rheins. Mit vollständigem Filmtext, Anmerkungen, Hinweisen für den Lehrer, Fragen zum Verständnis und Arbeitsblättern zum Kopieren (1992). Ismaning/München: Verl. für Deutsch. Eine Reise durch die Bundesrepublik Deutschland. Teil 2: Von Rügen bis zum Erzgebirge. Mit vollständigem Filmtext, Anmerkungen, Hinweisen für den Lehrer, Fragen zum Verständnis und Arbeitsblättern zum Kopieren (1992). Ismaning/München: Verlag für Deutsch.

4 Fremdsprache Deutsch. Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts. Cassette zu Heft 7: Hörverstehen (1992). München: Goethe- Institut. Fremdsprache Deutsch. Cassette zu Heft 7/92. Hörtexte 1-26 und (Teil 1) (1992). München: Goethe-Institut. Vier Kurzhörspiele "Familie Berger in Seenot" von Hermann Moers; "Die Eigenart der Pfifferlinge" von Jürgen Runau; "Ein traumhaftes Glück" von Hermann Moers; "Schöner Flug" von Jost Nickel (1992). Literatur. Audiocassette. Bonn: Inter Nationes. Von der Besatzung zur Souveränität. Die Vor- und Frühgeschichte der Bundesrepublik Deutschland Eine Dokumentation (1993). Landeskunde. 4 Tonkassetten + Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Deutsche Literatur seit Nachrichten von Büchern und Menschen. Begleitmaterialien zur Kassetten- Edition (1994). 6 Videokassetten + Begleitheft. Heidesheim: ZDF/ Stiftung Lesen. Fertigkeit Hören. Hörtexte ((1994)). Fernstudieneinheit. Berlin [u.a.]: Langenscheidt. Das Dritte Reich. Deutsche Geschichte Eine Dokumentation. (1995). Landeskunde. 6 Tonkassetten + Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Die fünf neuen Bundesländer 1995 (1995). Landeskunde. Bonn: Inter Nationes. Für Freiheit und Einheit. Die Deutschen und Ihr Parlament (1995). 1. Aufl. Bonn: Inter Nationes (Landeskunde). Großes Lexikon. A bis Z zeitnah und übersichtlich (1995). Gütersloh: Isis. Neue deutsche Literatur. Zeitschrift für deutschsprachige Literatur und Kritik (1995). Berlin: Aufbau (Neue deutsche Literatur, 499). Wien + Österreich. Mozartkugeln, Tirolerhut und Bergidyll- das eine Österreich. Entdecken Sie auch das anderehinter Klischees und Pappkameraden (1995). Hamburg: Gruner + Jahr (GEO Special, 6). Fraza. Poezja proza esej (1996,1997). Rzeszów: Stowarzyszenie Literacko-Artystyczne "Fraza" (1996:14; 1997:18). Land und Leute (1996) Aufl. Frankfurt am Main: Societäts-Verl. Österreichisches Sprachdiplom. Deutsch als Fremdsprache. Grundstufe 1 Hörtexte. Prüfungssatz Jänner 1996 (1996). Österreichisches Sprachdiplom. Deutsch als Fremdsprache. Mittelstufe Hörtexte. Prüfungssatz Jänner 1996 (1996). Österreichisches Sprachdiplom. Deutsch als Fremdsprache. Grundstufe 2 Hörtexte. Prüfungssatz Jänner 1996 (1996). Schweiz. Karten (1996). Bern. Von der Besatzung zur Souveränität. Die Vor- und Frühgeschichte der Bundesrepublik Deutschland Eine Dokumentation (1996). Landeskunde. 4 Tonkassetten + Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 3. Jugendliche in Deutschland (1997). KuBus. Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Spielfilme. feature films, Films de fiction, largometrajes (1997). Bonn: Inter Nationes. Vademecum / Stätten der Forschung (1997). [Neuaufl.]. Stuttgart: Raabe (Vademecum / Stätten der Forschung, 1, 2, Register).

5 Em-Hauptkurs. Deutsch als Fremdsprache für die Mittelstufe. Lehrerhandbuch (1998). 1. Aufl., 1. Dr. Ismaning: Hueber. 100 Jahre Deutschland (1999). 100 Jahre Deutschland. VHS. Bonn: Inter Nationes. Der Vertrag von Amsterdam. Leitfaden (1999). Luxemburg: Amt für Amtliche Veröff. der Europ. Gemeinschaften. Deutsch-polnische kontrastive Grammatik (1999, 1999). 2 Bände. Heidelberg: Groos. dtv-brockhaus-lexikon (1999). aktualisierte Auflage. 20 Bände. München: Deutscher Taschenbuch-Verlag (1-20). Grenzen. Landeskundebogen 10 (1999). Ismaning. Jahrestage (1999) Aufl. Frankfurt am Main: Societäts-Verl. KuBus 22. Walter Kempowski: Chronist Ausstellung "40+10" (1999). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 24. Lebendiges Museum OnLine LeMO. Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (1999). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 25. Porträt: Peter Rühmkorf. Bücherverbrennung 1933 (1999). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 26. Strukturwandel im Ruhrgebiet. Fernsehen im Umbruch (1999). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 28. Günter Grass: Literatur-Nobelpreis Auf dem Weg zur digitalen Bibliothek (1999). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Leselandschaft (1999). 1. Aufl., 1. Dr. Ismaning: Verlag für Deutsch. Spielfilme/ Dokumentarfilme. feature films/ documentary films (1999). bonn: Inter Nationes. Damals. Das aktuelle Magazin für Geschichte und Kultur (2000) (Damals, 5/2000). Hörverstehen (2000). 1. Aufl., 2. Dr. Ismaning: Hueber. KuBus 29. Sloterdijk und die Gentechnik. Wieviel Muttersprache muss sein? (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 31. Klaus Wagenbach - Deutsche Verlagslandschaft. Entschädigung von Zwangsarbeitern (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 32. Der Ball ist rund. "Big Brother " und raus bist Du (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 34. Die beschleunigte Gesellschaft. Wehrpflicht - Zivildienst (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 35. Deutschland mit anderen Augen: Sanjiv Burman, Inder. Ist Brauchtum noch zeitgemäß? (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 36. Rechtsradikalismus in Deutschland. Mit Drogen leben? (2000). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Phonetik lehren und lernen. Hörtexte. Audiokassette 3 (2000). Fernstudieneinheit. München: Langenscheidt. Phonetik lehren und lernen. Hörtexte. Audiokassette 2 (2000). Fernstudieneinheit. München: Langenscheidt.

6 Phonetik Lehren und Lernen. Fernstudieneinheit 21. CD 3; Hörbeispiele (c 2000 p 2007). München: Langenscheidt. Phonetik Lehren und Lernen. Fernstudieneinheit 21. CD 2; Hörbeispiele (c 2000 p 2007). München: Langenscheidt. Tangram. Die N 1 in den Charts der Neueinführungen "Lehrwerke Deutsch als Fremdsprache". Die CD zum Buch mit den besten Raps (2000). CD. Ismanig: Hueber. Tangram 2 Deutsch als Fremdsprache. Kursbuch. Hörtexte und Übungen zur Phonetik (2000). 3 CDs. Ismanig: Hueber. Die Bücher -CD Eine literarische Entdeckungsreise. Das umfangreichste Jahrbuch aktueller Literatur, das es je gab (2001). Stuttgart: Gerhard Schmid Multimediaprojekte. KuBus 38. Initiativen gegen Rechts. Ernährung: Krise und Umdenken? (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 40. Embryonenforschung und Ethikdebatte. "Junge Alte" in Deutschland (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 41. Gentechnik und Ethik. Neue Kriterien für Zuwanderung (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 42. Jürgen Habermas: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Der Euro kommt. (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 43. Das Lebenspartnerschaftsgesetz. Jung und dynamisch und dann? (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 44. Wege zwischen Terror und Frieden. Günther Uecker, ein Porträt (2001). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Lösungsschlüssel zum Lehr- und Übungsbuch der deutsche Grammatik. Neubearbeitung (2001). 1. Aufl. Ismaning: Hueber. Reclams elektronisches Filmlexikon. Die besten Filme, die wichtigsten Regisseure (2001). Stuttgart: Reclam. KuBus 45. Wie hat der Terror unseren Alltag beeinflusst? Soziale Sicherung: Rente mit Zukunft? (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 46. Literatur der 90er Jahre. Mathematik + Kunst = Arithmeum (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 47. Faszination Fußball. Die Pisa-Studie und ihre Folgen (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 48. Kandidaten: Wahlen in Deutschland. Roboter-Mensch oder Maschine (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 49. "Bonner Biennale 2002". Wirtschaftsfaktor Fußball. (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 50. Wege zu neuer Arbeit. E-Learning- Lernform der Zukunft (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes.

7 KuBus 51. High-Tech im breiten Sport. Stadien - Trampaläste (2002). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Auf neuen Wegen. Deutsch als Fremdsprache für die Mittelstufe und Oberstufe. 3 CDs (2003). Ismanig: Hueber. KuBus 52. Politikverdrossenheit. Europa der Übersetzer (2003). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 53. Wetterfrösche. Funkhaus Europa (2003). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 54. Ausländische Arbeitgeber. Der "Sonntag" (2003). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 56. Jugend forscht. Lampenfieber - die etwas andere Band (2003). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 58. Kunst in der DDR. Eine neue Generation in der Malerei (2003). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Wien- Journal. Kunst und Genuss auf 32 Seiten. Wien erwartet Sie ( ). Wien. Europa machen! Praxishandbuch für ehrenamtliche Projekte und Initiativen (2004). Unter Mitarbeit von Barbara Baumann. 2. Aufl. Berlin: MitOst e.v. KuBus 59. Porträt-Cornelia Funke. Pester Lloyd. (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 61. Jim Avignon - Der schnellste Maler der Welt. EU-Osterweiterung - Bestandsaufnahme einer Region. (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 62. Medienkunst in Deutschland. Mr. Avantgarde Adrian Nabi (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 63. Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche. Deutschsprachige Comickunst. (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 64. Der Maler und Filmemacher - Jürgen Böttcher - Strawalde Riga - Moskauer Straße (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. KuBus 65. Arbeiten im Unsichtbaren - Hochtechnologie im einstigen Kohlerevier (2004). KuBus. VHS+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Das Nibelungenlied. Eine Auswahl (2005 c2000). Stuttgart: Reclam (Reclams Universal-Bibliothek Belletristik, 18081). Die Zeit. Geschichte (2005) (Die Zeit, 2,3). Mit Deutsch in Europa studieren, arbeiten, leben. Lehrerhandbuch mit Kopiervorlagen (2005). 1. Aufl. Plzeň: Fraus. Die Abenteuer des Prinzen Achmed. Die Klassiker von Lotte Reiniger (2006). DVD: Goethe-Institut. Ein neues Deutschland? Zur Physiognomie der Berliner Republik (2006). Stuttgart: Klett Cotta (MERKUR Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken). Bundesrepublik Deutschland-politisch/physisch (2007). Braunschweig: Westermann. Jerusalem. Der Mythos einer heiligen Stadt (2008). Spiegel TV. Hamburg. Vor uns die Sintflut. Was die neue Warmzeit bringt (2008). Spiegel TV. Hamburg. Wer früher stirbt ist länger tot (2008): Goethe-Institut. Niemcy w świetle faktów i liczb (2010). Frankfurt am Main: Societäts.

8 Schau dir das an, das ist der Krieg. Dieter Wellershoff erzählt sein Leben als Soldat (2010). 3 Audio-CDs. Berlin: suppose. The system of education in Poland (2010). Warsaw: Foundation for the Development of the Education System Cocrates Programme. Achilles, Ulrich (1998): Marktplatz. Deutsche Sprache in der Wirtschaft; mit Texten und Übungen, für Selbststudium und Unterricht. Köln: Labonté. Achternbusch, Herbert (1986): Die Alexanderschlacht. Schriften Aufl. Frankfurt a.m: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 1232). Ackerl, Isabella: Die Wappen der österreichischen Bundesländer. Broschüre. Wien (Austria). Ackerl, Isabella (Wien): Die Hofburg zu Wien. Museen und Sammlungen (Austria). Ackerl, Isabella (1997): Die Wappen der österreichischen Bundesländer. Broschüre. Wien (Austria). Ackerl, Isabella; Putz, Franz (1999): Kunst und Kultur in Österreich nach Aspekte einer Entwicklung. Wien (Austria). Ackerl, Isabella; Vasek, Hans (1995): Österreichs Wiedergeburt. Wien. Ackermann, Irmgard; Weinrich, Harald (Hrsg.) (1986): Eine nicht nur deutsche Literatur. Zur Standortbestimmung der "Ausländerliteratur". Originalausg. München: Piper. Adamski, Marek; Kunicki, Wojciech (2008): Schlesien als literarische Provinz. Literatur zwischen Regionalismus und Universalismus. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag (Beiträge des Städtischen Museums Gerhart- Hauptmann-Haus in Jelenia Gora, 2). Adler, H. G. (1994): Auschwitz. Zeugnisse und Berichte. 5. Aufl. Hamburg: Europäische Verl.-Anst. Admoni, V. G.; Pavlov, Vladimir; Reichmann, Oskar (2002): Sprachtheorie und deutsche Grammatik. Aufsätze aus den Jahren Tübingen: Niemeyer. Aichinger, Ilse (1991): Die grössere Hoffnung. Roman. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch. Akademie der Künste (2004): Sinn und Form. Beiträge zur Literatur. Berlin: Aufbau-Verlag (Sinn und Form, 1-5). Akademie der Künste (2006): Sinn und Form. Beiträge zur Literatur. Berlin: Aufbau-Verlag (Sinn und Form, 1). Akademie der Wissenschaften der DDR/ Zentralinstitut für Literaturgeschichte (1984): Studien zur deutschen Literatur im 17. Jahrhundert. 1. Aufl. Berlin/ Weimar: Aufbau-Verlag. Akin, Fatih (2005): Gegen die Wand. Spielfilm. Fatih Akin (Regie). VHS. Bonn: Film und Filmproduktionsmanagement. Fatih Akin (Regie) (2009): Solino. München: Goethe-Institut. Aladag, Züli; Jörg Tensing (2004): Elefantenherz. Spielfilm. Züli Aladag (Regie). VHS. Bonn: Film und Filmproduktionsmanagement. Albrecht, Dietmar; Hauptmann, Gerhart (1997): Verlorene Zeit - Gerhart Hauptmann. Von Hiddensee bis Agnetendorf : Orte, Texte, Zeichen. Lüneburg: Verl. Nordostdt. Kulturwerk. Alemann, Ulrich von (2003): Das Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung. Allen, John L. (2005): Joseph Ratzinger. 2. Aufl. Düsseldorf: Patmos.

9 Altenberger, Falk u.a (2003): Heimat in Europa. Beiträge der internationalen Konferenz "Literatur, Werte und Europäische Identität (II.)", Gdańsk/Danzig, Oktober Warszawa: Konrad-Adenauer-Stiftung. Alter, Peter (2000): Der DAAD in der Zeit. Geschichte, Gegenwart und zukünftige Aufgaben - vierzehn Essays. 3 Bände. Bonn: DAAD (Spuren in die Zukunft Der Deutsche Akademische Austauschdienst , 1). Amirsedghi, Nasrin; Bleicher, Thomas (Hrsg.) (1997): Literatur der Migration. Mainz: D. Kinzelbach. Amodeo, Immacolata (1996): "Die Heimat heisst Babylon". Zur Literatur ausländischer Autoren in der Bundesrepublik Deutschland. Opladen: Westdeutscher Verlag. Anderle, Alfred; Markov, Walter (1965): Weltgeschichte. (1. Verb. Nachdr. d. 1. Aufl.). Leipzig: Bibliogr. Inst. Andersch, Alfred (1964): Die Rote. Roman. Ungekürzte Ausg. München: Dt. Taschenbuch Verl (dtv, 141). Andersch, Alfred (1965): Bericht. Roman. Erzählungen. Olten, Freiburg im Breisgau: Walter. Andersch, Alfred (1970): Sansibar, oder, Der letzte Grund. Roman. Zürich: Diogenes. Andersch, Alfred (1993): Der Vater eines Mörders. Eine Schulgeschichte 82. Zürich: Diogenes Verl. (Werkausgabe in Einzelbänden, 16). Andersch, Alfred (1993): Efraim. Roman. Zürich: Diogenes (Werkausgabe in Einzelbänden, 7). Andres, Stefan (1962): Novellen und Erzählungen. [Sonderausg.]. München: R. Piper. Andres, Stefan (1964): Die Reise nach Portiuncula. Roman. ungekürzte Ausgabe. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Andres, Stefan (1971): Der Knabe im Brunnen. 7. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Andres, Stefan (1992): El Greco malt den Grossinquisitor und andere Erzählungen. Originalausg. München: Piper. Anne Louise Germaine de (1990): Über Deutschland. 2. Aufl. Hg. v. Monika Bosse. Frankfurt am Main: Insel-Verl. Anweiler, Oskar (1992): Bildungspolitik in Deutschland, Ein historisch-vergleichender Quellenband. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung (Schriftenreihe, 311). Apelt, Mary L. (1995): Wortschatz und mehr. Übungen für die Mittel- und Oberstufe. 1. Aufl. Ismaning\ München: Verlag für Deutsch (deutsch üben, 9). Apelt, Walter (1991): Lehren und Lernen fremder Sprachen. Grundorientierungen und Methoden in historischer Sicht. 1. Aufl. Berlin: Volk und Wissen. Apeltauer, Ernst (1994): Aus Erfahrung lernen. Exkursionen und Auslandspraktika im Bereich Deutsch als Zweitund Fremdsprache. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (Interkulturelle Erziehung in Praxis und Theorie, 16). Apeltauer, Ernst (1997): Grundlagen des Erst- und Fremdsprachenerwerbs. Eine Einführung. 9. Aufl. Berlin [u.a.]: Langenscheidt. Apitz, Bruno (1958): Nackt unter Wölfen. Roman. 34. Aufl. Halle/Saale: Mitteldeutscher Verl. Apitz, Bruno (1985): Nackt unter Wölfen. Roman. 20. Aufl. Leipzig: Phillip Reclam. Apitz, Bruno (1999): Nackt unter Wölfen. Roman. 2. Aufl. Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. Appel, Joachim; Schumann, Johannes; Rösler, Dietmar (1983): Progression im Fremdsprachenunterricht. Heidelberg: Groos.

10 Aragon (1960): Wielki Tydzien. 1. Aufl. Warszawa: Czytelnik. Aragon, Louis (1970): Przygody Telemacha. 1. Aufl. Warszawa: Czytelnik. Heinz Ludwig Arnold (Regie) ( ): Porträt Martin Walser. Dichterporträt in Selbstaussagen. Videofilm+ Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Arnold, Heinz Ludwig (1996): Autoren Leistungen 2: Mann, Hesse, Benn, Jünger, Brecht, Kästner, Kaschnitz, Canetti, Koeppen, Aichinger. 2 Kassetten + ein Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Arnold, Heinz Ludwig (1997): Autoren Leistungen 1: Eich, Frisch, Böll, Dürrenmatt, Grass, Bachmann, Walser, Lenz, Wohmann, Kunert, Bichsel, Heym, Wolf. 2 Kassetten + ein Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (1982): Heinrich Böll. 3. Aufl. München: Text + Kritik (Zeitschrift für Literatur, 33). Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (1982): Siegfried Lenz. 2. Aufl. München: Text + Kritik (Zeitschrift für Literatur, 52). Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (1983): Martin Walser. 2. Aufl. München: Text + Kritik (Zeitschrift für Literatur, 41/42). Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (1985): Gottfried Benn. 2. Aufl. München: Text + Kritik (Zeitschrift für Literatur, 44). Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (1989): Peter Handke. 5. Aufl. München: Text + Kritik (Zeitschrift für Literatur, 24). Arnold Heinz Ludwig (Hrsg.) (2009): Kindlers Literatur-Lexikon. 3. Aufl. 18 Bände. Stuttgart [u.a.]: Metzler (Kindlers Literatur-Lexikon, 1-18). Arnsdorf, Dieter (1990): Die Krönung der schönsten Stunden 30 Werbespots als Sprechanlass. Begleitheft zum Video mit Unterrichtsvorschlägen. 1. Aufl. Ismaning: Verl. für Deutsch. Ashauer, Günter (1994): Grundwissen Wirtschaft. 1. Aufl. Stuttgart: Klett. Asmuss, Burkhard (2000): Zum Umgang mit historischen Stätten aus der Zeit des Nationalsozialismus. Orte des Erinnerns, des Gedenkens und der kulturellen Weiterbildung? : zum Umgang mit Gedenkorten von nationaler Bedeutung in der Bundesrepublik Deutschland ; Symposium am 23. und 24. November 1998 im Deutschen Historischen Museum. 2. Aufl. Berlin: Dt. Historisches Museum. Auerbacher, Inge (1992): Ich bin ein Stern. Weinheim und Basel: Beltz und Gelberg (Gulliver Taschenbuch, 136). Aufderstraße, Hartmut; Bock, Heiko (1987): Themen. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache. Lehrerhandbuch. 2. Aufl. Ismaning: Hueber. Augstein, Rudolf (Hrsg.): Der Spiegel. Das deutsche Nachrichten-Magazin. Hamburg: Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & CO. KG. Augustin, Ernst; Hagestedt, Lutz (1997): Die sieben Sachen des Sikh. Ein Lesebuch. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Augustin, Viktor (1994): Aurelia. Deutsch in der Primarstufe Arbeitsbuch Aufl. Berlin [u.a.]: Langenscheidt. Augustin, Viktor; Janosch (1991): Antek Pistole. Ein Roman aus Margarinien. Unterrichtsergänzendes Material zur Entwicklung der Erzählfertigkeit in Deutsch als Fremdsprache. 2. Aufl. Frankfurt am Main. Auster, Paul (1999): Die New-York-Trilogie. Stadt aus Glas/ Schlagschatten hinter verschlossenen Türen. Einmalige limitierte Sonderausg. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl (rororo bildmonographien, 22662). Auster, Paul; Schmitz, Werner (1997): Mond über Manhattan. Roman. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt (rororo bildmonographien, 13154).

11 Auswärtiges Amt, Berlin + Bundesverwaltungsamt, Köin - Zentralstelle für das Auslandsschulwesen: Begegnung. Deutsche schulische Arbeit im Ausland. Berlin/Köln. Auswärtiges Amt, Berlin + Societäts-Verlag (2009): Deutschland. Forum für Politik, Kultur und Wirtschaft. Frankfurt am Main: Societäts-Verlag (2009: 1). Ayck, Thomas (1998): Horst Janssen. internationes dokumentarfilm. Thomas Ayck (Regie). Bonn: Inter Nationes. Bachmann, Ingeborg (1969): Der gute Gott von Manhattan. Die Zikaden ; 2 Hörspiele. 4. Aufl. München: Dt. Taschenbuch Verl (Dtv-Sonderreihe, 14). Bachmann, Ingeborg (1976, c1961): Das dreissigste Jahr. Erzählungen. 10. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Bachmann, Ingeborg (1980): Simultan. Neue Erzählungen. 7. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Bachmann, Ingeborg (1991): Anrufung des Grossen Bären. Gedichte. 12. Aufl. München: Piper (Serie Piper, 307). Bachmann, Ingeborg (1992): Die gestundete Zeit. Gedichte. 13. Aufl. München: R. Piper (Serie Piper, 306). Bachmann, Ingeborg (1992): Sämtliche Erzählungen. 4. Aufl., Tsd. München [u.a.]: Piper. Bachmeier, Irene (1999): Duden, Die neue Rechtschreibung unterrichten. Materialien für Seminare und zum Selbststudium. Mannheim ; München: Dudenverlag. Baer, Raphael (2007): Die Schweiz und ihre 26 Kantone. Eine differenzierte Landeskunde in Regionen, Traditionen und Wappen. Taschenbuchausg. Rzeszow: Poligrafia Wyzszego Seminarium Duchownego w Rzeszowie. Bahlmann; Breindl; Dräxler; Ende; Storch (1998): Unterwegs. Lehrwerk für die Mittelstufe. Deutsch als Fremdsprache. 2 CDs zum Lehrwerk. Berlin; München: Langenscheidt. Bahr, Hermann (1968): Das Konzert. Lustspiel in drei Akten. Stuttgart: Reclam. Bąk, Paweł (2012): Euphemismen des Wirtschaftsdeutschen aus Sicht der anthropozentrischen Linguistik. Warschauer Studien zur Germanistik und zur Angewandten Linguistik. Frankfurt am Main: Peter Lang. Balzer, Bernd; Mertens, Volker (Hrsg.) (1990): Deutsche Literatur in Schlaglichtern. Mannheim: Meyers Lexikonverlag. BAMM, Peter (1957): Die unsichtbare Flagge. Ein Bericht. Frankfurt am Main / Hamburg: Fischer Bücherei. BAMM, Peter (1963): Die kleine Weltlaterne. Frankfurt am Main / Hamburg: Fischer Bücherei. Bannas, Günter; Fack, Fritz Ullrich; Fuhr Eckhard. (1990): Der Vertrag zur deutschen Einheit. Ausgewählte Texte. 1. Aufl. Frankfurt am Main, Baden-Baden: Insel Verlag; Nomos; Vertrieb, Suhrkamp Taschenbuch Verlag. Barański, Jacek (op. 2006): Zum Einfluss der Verbvalenz auf die Satzgliedfolge im Deutschen und im Polnischen. Eine kontrastive Analyse. Kraków: Wydawnictwo Uniwersytetu Jagiellońskiego. Barełkowski, Matthias; Cybulka, Anna; Mecke, Bettina-Dorothee (op. 2007): A co robimy dzisiaj? Aspekty polskoniemieckiego spotkania młodzieży. 1. Aufl. Warszawa, Potsdam: Polsko-Niemiecka Współpraca Młodzieży (PNWM); Deutsch-Polnisches Jugendwerk (Warsztat Polsko-Niemiecki, 2). Barkowski, Hans (1986): Deutsch für ausländische Arbeiter. Gutachten zu ausgewählten Lehrwerken. 3. Aufl. Mainz: Verlag Manfred Werkmeister. Barlach, Ernst (1969): Der arme Vetter. Drama in fünf Akten. Stuttgart: Philip Reclam.

12 Barner, Wilfried (2002): Barockrhetorik. Untersuchungen zu ihren geschichtlichen Grundlagen. 2. Aufl. Tübingen: M. Niemeyer. Barner, Wilfried; Fix, Ulla u. a. ( ): Germanistik. Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen. Tübingen: Niemeyer (Germanistik, 2001: 3/4;2002:1/2, 3/4; 2003: 3/4; 2004: 1/2, 3/4). Barth, Hermann ( ): Tränen des Vaterlandes oder: Das literarische Barock. Literatur. Christian Bauer (Regie). Videofilm + Begleitheft. Bonn: Inter Nationes. Bauer, Josef Martin (1960): Soweit die Füße tragen. Frankfurt am Main / Hamburg: Fischer Bücherei. Bäumer, Angelica (1996): Bildende Kunst in Österreich seit Der Zeit ihre Kunst. Der Kunst ihre Freiheit. Wien (Austria). Baumgart, Reinhard (1965): Der Löwengarten;. Roman. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Baurmann, Jürgen; Merten; Stephan; Oehme, Viola (2006): Wortstark Wörterbuch. Braunschweig: Schroedel. Bausch, Karl-Heinz; Grosse, Siegfried (op. 1987): Grammatische Terminologie in Sprachbuch und Unterricht. Düsseldorf: Schwann (Sprache der Gegenwart, 69). Bayer, Ingeborg (1995): Ehe alles Legende wird. Der Nationalsozialismus in Deutschland von Weimar bis heute : Berichte und Dokumente. 1. Aufl. Würzburg: Arena. Bayer, Magdalena; Kotlarek, Magdalena (2008): PONS wielki słownik polsko-niemiecki. [ haseł i zwrotów]. 1. Aufl. Stuttgart, Poznań: Klett; LektorKlett. Bayern (2003): "Menschenwürde ja, Menschenklonen niemals!" vom 22. Mai bis 4. Juni Volksbegehren über den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Verfassung des Freistaates Bayern ; endgültiges Ergebnis. München: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung. Bayern (2003): Volksentscheide am 21. September 2003 zur Änderung der Verfassung des Freistaates Bayern. Volksentscheid 1, Gesetz über den Zusammentritt des Landtags nach der Wahl, über die Parlamentsinformation und zur Verankerung eines strikten Konnexitätsprinzips ; Volksentscheid 2, Gesetz zur Weiterentwicklung der Wahlgrundsätze, der Grundrechte und der Bestimmungen über das Gemeinschaftsleben ; endgültiges Ergebnis. München: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung. Becher, Johannes Robert (1981): Als namenloses Lied. Gedichte. 7. Aufl. Leipzig: Reclam (Reclams Universal- Bibliothek Belletristik, 19). Becher, Ursula A. J.; Borodziej, Włodzimierz; Maier, Robert (2004): Deutschland und Polen im 20. Jahrhundert. Analysen, Quellen, didaktische Hinweise. Bonn. Bechtel, Michael (Hrsg.) (1997): Das Ende, das ein Anfang war. Das Jahr 1945 in den deutschen Tageszeitungen Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung (Lesestücke 1 - Texte von Journalisten). Becker, Jurek (1981): Der Boxer. 2. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 526). Becker, Jurek (1982): Jakob der Lügner. Roman. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 774). Becker, Jurek (1987): Irreführung der Behörden. 5. Aufl. Rostock: Hinstoff. Becker, Wolfgang: Das Leben ist eine Baustelle. internationes Spielfilm. Wolfgang Becker (Regie). VHS. Bonn: Inter Nationes. Becker, Wolfgang: Rossini oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief. internationes Spielfilm. Wolfgang Becker (Regie). VHS. Bonn: Inter Nationes.

13 Wolfgang Becker (Regie) (2007): Goodbye Lenin. DVD: Goethe-Institut. Bedürftig, Friedemann (1998): Taschenlexikon Drittes Reich. 3. Aufl. München: Piper. Beier, Brigitte; Esser, Brigitte; Venhoff, Michael; Thiemeyer, Guido (1996): Chronik der Deutschen. 3. Aufl. Gütersloh: Chronik Verlag. Bekes, Peter u.a (1982): Deutsche Gegenwartslyrik. Von Biermann bis Zahl, Interpretationen. München: W. Fink. Bele, Ulrike; Schmölzer-Eibinger Sabine (1992): Jung sein II. Wien: Jugend & Volk (Materialien zur österreichischen Landeskunde für den Unterricht aus Deutsch als Fremdsprache, 4). Bell, Frank; Jacobson, Alexandra; Schumacher, Rosa (1995): Pioniere, Tüftler, Illusionen. Kino in Bielefeld. Bielefeld: Westfalen. Bender, Hans (Hrsg.) (1980): In diesem Lande leben wir. Deutsche Gedichte der Gegenwart : eine Anthologie in zehn Kapiteln. Ungekürzte Ausg. Frankfurt am Main: Fischer. Bender, Hans (Hrsg.) (1990): Was sind das für Zeiten. Deutschsprachige Gedichte der achtziger Jahre. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. Benn, Gottfried (1964): Die Stimme hinter dem Vorhang und andere Szenen. München: Deutscher Taschenbuch Verlag (sonderreihe dtv). Benn, Gottfried (1970): Sämtliche Erzählungen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Benn, Gottfried (1973): Leben ist Brückenschlagen. Lyrik und Prosa, Briefe und Dokumente. Wiesbaden: Limes Verlag. Benthien, Claudia (2001): Haut. Literaturgeschichte, Körperbilder, Grenzdiskurse. 2. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl. (Rowohlts Enzyklopädie). Benz, Ute (1998): Sozialisation und Traumatisierung. Kinder in der Zeit des Nationalsozialismus. 3. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verl. (Die Zeit des Nationalsozialismus). Benz, Wolfgang (Hrsg.) (1989): Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Wirtschaft. 4 Bände. Frankfurt a.m: Fischer Taschenbuch (2). Benz, Wolfgang (Hrsg.) (1989): Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Gesellschaft. 4 Bände. Frankfurt a.m: Fischer Taschenbuch (3). Benz, Wolfgang (Hrsg.) (1989): Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Kultur. 4 Bände. Frankfurt a.m: Fischer Taschenbuch (4). Berg, Frank; Weidlich, Jürgen (1990): Menschenrechte. Der Autor im Gespräch mit Jürgen Weidlich. Berlin: Dietz. Berg, Imke (1978): Situationen. 31 Kapitel Deutsch für Erwachsene. 1. Aufl. Stuttgart: E. Klett. Bergengruen, Werner (1984): Der Tod von Reval. Kuriose Geschichten aus einer alten Stadt. 3. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag (dtv-großdruck). Bergengruen, Werner (1991): Die Feuerprobe. Novelle. Stuttgart: Reclam. Bergengruen, Werner (2004): Der Großtyrann und das Gericht. Roman ; mit einem Anhang zur Neuausgabe. 6. Aufl. München: Dt. Taschenbuch-Verl. Bergengruen, Werner; Kautsche, Eva und Martin (1957): Der Grosstyrann und das Gericht. Roman. Zürich: Peter Schifferli (Die Bücher der Neunzehn, 36).

14 Berger, Uwe (1984): Die Neigung. Roman. 1. Aufl. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag. Berger, Uwe (1985): In deinen Augen dieses Widerscheinen. Gedichte. 1. Aufl. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag. Berghahn, Wilfried (1998): Robert Musil in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. 19. Aufl. [Reinbek bei Hamburg]: Rowohlt (rororo bildmonographien). Berglar, Peter (1971): Annette von Droste-Hülshoff in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek b. Hamburg: Rowohlt (rowohlts monographien). Bergmann, Rolf; Pauly, Peter; Schlaefer, Michael (1991): Einführung in die deutsche Sprachwissenschaft. 2. Aufl. Heidelberg: C. Winter. Berndt, Annette (1994): Produktiver Einsatz von Neuen Hörspielen und auditiver Dichtung im Unterricht Deutsch als Fremdsprache. München: Iudicium (Studien Deutsch, 19). Berner, Rudolf; Graf, Andreas; Nelles, Dieter (1997): Die unsichtbare Front. Bericht über die illegale Arbeit in Deutschland (1937). Orig.-Ausg., Tsd. Berlin: Libertad. Bernhard, Thomas (1987, 2010): Wittgensteins Neffe. Eine Freundschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 1465). Bernhard, Thomas (1987): Wittgensteins Neffe. Eine Freundschaft. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp- Taschenbuch, 1465). Bernhard, Thomas (1988): Verstörung. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 1480). Bernhard, Thomas (1999): Der deutsche Mittagstisch. Dramolette. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Bertram, Mathias; Jurschitza, Erwin (1998): Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka. Berlin: Directmedia Publ. Besch, Werner; Wolf, Norbert Richard (2009): Geschichte der deutschen Sprache. Längsschnitte - Zeitstufen - linguistische Studien. Berlin: E. Schmidt (Grundlagen der Germanistik, 47). Besson, Waldemar; Jasper, Gotthard (1990): Das Leitbild der modernen Demokratie. Bauelemente einer freiheitlichen Staatsordnung. Überarb. u. aktual. Neuausg. Bonn. Best, Otto F.; Koch, Schmitt Hans Jürgen (1992): Die deutsche Literatur. Ein Abriß in Text und Darstellung. Gegenwart. Stuttgart: Reclam (Die deutsche Literatur in Text und Darstellung, 16). Besuden, Eike (1999): Hannover. internationes dokumentarfilm. Eike Besuden (Regie). Bonn: Inter Nationes. Bethge, Hans: Die chinesische Flöte. Nachdichtungen chinesischer Lyrik. Leipzig: Insel-Verlag (Insel-Bücherei, 465). Beutin, Wolfgang u.a (Hrsg.) (1989): Deutsche Literaturgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 3. Aufl. Stuttgart: J.B. Metzler. Beutin, Wolfgang u.a (Hrsg.) (1994): Deutsche Literaturgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 5. Aufl. Stuttgart [etc.]: J.B. Metzler. Bialek, Edward; Latajka, Zdzislaw; Tomiczek, Eugeniusz (2004): Orbis linguarum. Festschrift zum siebzigsten Geburtstag von Prof. Dr. Norbert Heising. Vol.25. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT-Wrocławskie Wydawn. Oświatowe. Bialek, Edward; Tomiczek, Eugeniusz (2003): Orbis linguarum. Prace ofiarowane Pani Prof. Annie Stroce w osiemdziesiata rocznice urodzin. Vol.23. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT-Wrocławskie Wydawn. Oświatowe.

15 Bialek, Edward; Tomiczek, Eugeniusz (2004): Orbis linguarum. Vol. 27. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT- Wrocławskie Wydawn. Oświatowe. Bialek, Edward; Tomiczek, Eugeniusz (2005): Orbis linguarum. Vol.28. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT- Wrocławskie Wydawn. Oświatowe. Białek, Edward; Kowal, Grzegorz (2011): Arcydzieła literatury niemieckojęzycznej. Szkice, komentarze, interpretacje. Tom II. Wrocław: Oficyna Wydawnicza Atut - Wrocławskie Wydawnictwo Oświatowe. Białek, Edward; Kowalski, Grzegorz (2011): Arcydzieła literatury niemieckojęzycznej. Szkice, komentarze, interpretacje. Tom I. Wrocław: Oficyna Wydawnicza Atut - Wrocławskie Wydawnictwo Oświatowe (Wydanie specjalne Orbis linguarum, 99). Białek, Edward; Rzeszotnik, Jacek (Hrsg.) (2004): Briefe in die europäischen Gegenwart. Studien zur deutschsprachigen Literatur und Kultur : Festschrift für Herbert Rosendorfer zum 70. Geburtstag. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT, Wrocławskie Wydawn. Oświatowe. Bichsel, Peter (1992): Stockwerke. Stuttgart: Reclam. Bichsel, Peter (1993): Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen. 21 Geschichten. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Bickerich, Wolfram (1999): Die D-Mark. Eine Biographie. Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuchverlag. Bilut-Homplewicz, Zofia (1998): Zur Dialogtypologie in der Erzählung aus textlinguistischer Sicht. 1. Aufl. Rzeszów: Wydwn. Wyższej Szkoły Pedagogicznej w Rzeszowie. Bimmel, Peter; Rampillon, Ute (2011): Lernerautonomie und Lernstrategien. 9. Aufl. Berlin: Langenscheidt (Fernstudieneinheit, 23). Biondi, Franco (1997): In deutschen Küchen. Roman. 1. Aufl. Frankfurt a.m: Brandes & Apsel. Birnbaum, Günter (1998): "In fufzig Jaarn is allet vorbei". Kriegsende in Berlin Aufl. Gelnhausen: Triga- Verlag. Bischof, Monika; Kessling, Viola; Krechel, Rüdiger (1999): Landeskunde und Literaturdidaktik. Berlin: Langenscheidt; Goethe-Institut (Fernstudineinheit, 3). Bismarck: Gedanken und Erinnerungen. Drei Bände in einem Band: Wilhelm Goldmann Verlag (Goldmanns Gelbe Taschenbücher, 861, 862, 863). Błachut, Edyta (2004): Sprachspielerische Modifikationen formelhafter Wendungen. Untersuchungen anhand deutscher und polnischer Belege. Wrocław: Oficyna Wyd. ATUT. Blank-Eismann, Marie: Sissi. Schicksalsjahre einer Kaiserin. Ernst Marischka (Regie). DVD: Kinowelt. Blankertz, Herwig (1973): Theorien und Modelle der Didaktik. 8. Aufl. 14 Bände. München: Juventa-Verl. (Grundfragen der Erziehungswissenschaft, 6). Bleek, Stephan (1999): München. internationes dokumentarfilm. Stephan Bleek (Regie). Bonn: Inter Nationes. Blinn, Hansjürgen (1990): Informationshandbuch Deutsche Literaturwissenschaft. Völlig neu bearbeitete Ausg. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. Blinn, Hansjürgen (1994): Informationshandbuch deutsche Literaturwissenschaft. 3. Aufl. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag.

16 Bluhm, Lothar (1997): Die Brüder Grimm und der Beginn der Deutschen Philologie. Eine Studie zu Kommunikation und Wissenschaftsbildung im frühen 19. Jahrhundert. Hildesheim: Weidmann. Blumenberg, Hans-Christoph: Beim nächsten Kuß knall ich ihn nieder. internationes Spielfilm. Hans-Christoph Blumenberg (Regie). VHS. Bonn: Inter Nationes. Bobran, Marian (1984): Problemy lingwistyki porównawczej. Referaty wygłoszone na sesji naukowej w Wyższej Szkole Pedagogicznej w Rzeszowie w dniach 24 i 25 maja 1982 r. Rzeszów: Wydawnictwo Wyższej Szkoły Pedagogicznej. Bobrowski, Johannes (1973): Levins Mühle. 34 Sätze über meinen Grossvater : Roman. Roman. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch. Bock, Heiko; Müller, Jutta (1987): Themen 3. Lehrwerk für Deutsch als Fremdsprache Arbeitsbuch. Ismaning: Hueber. Boetius, Henrik; Lauridsen, Marie Louise; Lefevre, Marie Louise (1999): Das Licht, das Dunkel und die Farben. internationes dokumentarfilm. Henrik Boetius, Marie Louise Lauridsen und Marie Louise Lefevre (Regie). Bonn: Inter Nationes. Bogdal, Klaus-Michael; Schütz, Erhard; Vogt, Jochen (op. 1987): Zwischen Dortmund und Duisburg Reportagen aus dem Ruhrgebiet, , für den Deutschunterricht der Sekundarstufe II. Paderborn: Schöningh. Bogdal, Klaus-Michael; Schütz, Erhard; Vogt, Jochen (1988): Bei uns im Revier. Nachrichten, Berichte und Reportagen aus dem Ruhrgebiet, für den Deutschunterricht der Sekundarstufe I. Paderborn: Schöningh. Bögeholz, Hartwig (1999): Wendepunkte: die Chronik der Republik. Der Weg der Deutschen in Ost und West. Erw. Neuausg. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Bohn, Rainer (1999): Probleme der Wortschatzarbeit. Berlin: Langenscheidt (Fernstudieneinheit, 22). Bohrer Karl Heinz, Scheel Kurt (Hrsg.) ( , 2000, 2005, 2006): MERKUR. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken. Stuttgart: Klett-Cotta (MERKUR Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 1992:4-7, 11,12; 1993:1-5,11,12; 1994:3,4,6,8; 1995:1,12; 1996:4; 1997:4,6; 2000:1; 2005:1,2,4-8,11,12; 2006:1-4,6,8,11,12). Bökemeier, Rolf; Silis, Ivars (1980): Leben im hohen Norden. Grönland. Bern: Mondo-Verlag. Böll, Heinrich (1963): Billard um halb zehn. Roman. 6. Aufl. Köln: Kiepenheuer & Witsch. Böll, Heinrich (1982): Haus ohne Hüter. Roman. Köln: Kiepenheuer & Witsch. Böll, Heinrich (1985): Zur Verteidigung der Waschküchen. Schriften und Reden München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Böll, Heinrich (1989): Kobiety na tle krajobrazu z rzeka. Powiesc w formie dialogow i rozmow z samym soba. Poznań: Wydawnictwo Poznańskie. Böll, Heinrich (1991): Wanderer, kommst du nach Spa Erzählungen. 32. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Böll, Heinrich (1992): Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder: Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann. Erzählung. Köln: Kiepenheuer & Witsch. Böll, Heinrich (1992): Nicht nur zur Weihnachtszeit. Erzählungen. München: Deutscher Taschenbuch Verl. Böll, Heinrich (1997): Der Zug war pünktlich. Erzählung. 24. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verl.

17 Böll, Heinrich (2005): Wo warst du, Adam? Roman. 28. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Böll, Heinrich (2010): Nicht nur zur Weihnachtszeit. Erzählungen. 18. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Bolton, Sibylle; Jenkins, Eva-Maria (2000): Probleme der Leistungsmessung. Lernfortschrittstests in der Grundstufe. Berlin: Langenscheidt (Fernstudieneinheit, 10). Bömelburg, Hans-Jürgen; Stössinger, Renate; Traba, Robert (2001): Wypędzeni ze wschodu. Wspomnienia polaków i niemców. Olsztyn: BORUSSIA. Bommarius, Christian (2009): Das Grundgesetz. Eine Biographie. Berlin: Rowohlt. Bonter, Urszula (2005): B. Traven. Tajemniczy autor bestsellerów i jego polska recepcja. Wrocław: Oficyna Wydawnicza "Atut" - Wrocławskie Wydawnictwo Oświatowe. Bonusiak Wlodzimierz (2010): Uniwersytet Rzeszowski w latach Rzeszów: Wydawnictwo Uniwersytetu Rzeszowskiego. Bonvin, Stéphane (2000): Tanz in der Schweiz. 1. Aufl. Zürich: Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung. Borawski, Stanisław; Dormann-Sellinghoff, Astrid; Piirainen, Ilpo Tapani (2002): Zweisprachige Stadtbücher aus Oppeln/Opole. Wrocław: Oficyna Wydawnicza ATUT-Wrocławskie Wydawn. Oświatowe. Borchardt, Klaus-Dieter (1999): Das ABC des Gemeinschaftsrechts. Generaldirektion Bildung und Kultur/ Europäische Dokumentation. Luxemburg: Amt für Amtl. Veröff. der Europ. Gemeinschaften. Borchert, Wolfgang (1993): Das Gesamtwerk. Hamburg: Rowohlt. Borchert, Wolfgang (1996): Hundeblume. Erzählungen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl. Bormann, Cornelius (1999): Ein Stück menschlicher. Johannes Rau ; die Biografie. Wuppertal: P. Hammer. Borodziej, Włodzimierz; Ziemer, Klaus (2000): Deutsch-polnische Beziehungen Eine Einführung. Osnabrück: Fibre. Borries, Mechthild; Hunfeld, Hans; Anthony, William (Hrsg.) (1992): Keto von Waberer. München: Iudicium (Werkheft Literatur). Borries, Mechthild; Jonen-Dittmar, Brigitte; Rosenkind, Manuela (1991): Spielstrasse Deutsch. München: Goethe- Institut. Börsch, Sabine (1987): Die Rolle der Psychologie in der Sprachlehrforschung. Tübingen: G. Narr. Böttger, Fritz (1976): Bertha von Suttner Lebenserinnerungen. 5. Aufl. Berlin: Verlag der Nationen. Boy, Christof (1999): Stein-Zeit. Die ewige Baustelle. Kölner Dom. internationes dokumentarfilm. Christof Boy (Regie). Bonn: Inter Nationes. Bracher, Karl Dietrich; Funke, Manfred; Jacobsen, Hans Adolf (1983): Nationalsozialistische Diktatur, Eine Bilanz. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung (Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, 192). Bracher, Karl Dietrich; Graml, Hermann (1994): Widerstand im Dritten Reich. Probleme, Ereignisse, Gestalten. Originalausg. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch (Die Zeit des Nationalsozialismus).

18 Brandi, Marie-Luise; Dommel, Hermann; Helmling, Brigitte (1988): Bild als Sprechanlaß - Sprechende Fotos. München [u.a.]: Goethe-Institut (Projekt Didaktik und Methodik für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache in Frankreich, 7). Brandstetter, Alois (1985): Die Abtei. Roman. 3. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verlag. Braun, Hans (1931): Deutsch-Polnische Phraseologie. Schwierigere polnische Redewendungen in systematischer Ordnung : ein Hilfsbuch für den freien und richtigen Gebrauch der polnischen Sprache = Frazeologja niemieckopolska. Poznań: bei Hans Braun. Braun, Volker (1973): Das ungezwungene Leben Kasts. 2. Aufl. Berlin, Weimar: Aufbau-Verlag. Braun, Volker (1984): Das ungezwungene Leben Kasts. 3. Aufl. Berlin u. Weimar: Aufbau-Verl. Braun, Volker (1987): Langsamer knirschender Morgen. Gedichte. Leipzig: Mitteldeutscher Verlag Halle. Braun, Volker (1988): Hinze-Kunze-Roman. 1. Aufl. Halle, Leipzig: Mitteldeutscher Verlag (Suhrkamp- Taschenbuch, 1538). Braun, Volker; Hartinger, Christel; Hartinger, Walfried (1976): Gedichte. 2. Aufl. Leipzig: Reclam (Universal Bibliothek). Braun, Volker; Schubert, Holger J. (1978): Gedichte, Prosa, Stücke, Aufsätze. ". Halle, Leipzig: Mitteldeutscher Verlag (Querschnitt). Brauneck, Manfred; Beck, Wolfgang (Hrsg.) (1991): Autorenlexikon deutschsprachiger Literatur des 20. Jahrhunderts. 4. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Brauneck, Manfred; Schneilin Gerard (Hrsg.) (2001): Theaterlexikon. Begriffe und Epochen Bühnen und Ensembles. 4. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt-Taschenbuch-Verl. Brecht, Bertolt: Lieder und Balladen. Eisler/ Dessau/ Weill Maria Deinzer, Gesang; Volker Scheunemann, Klavier. Cassette. Buxtehude: Nomos. Brecht, Bertolt (1953): Kalendergeschichten. Hamburg: Rowohlt. Brecht, Bertolt (1963,): Der kaukasische Kreidekreis. 1. Aufl. Frankfurt am Main, Berlin: Suhrkamp. Brecht, Bertolt (1963,): Leben des Galilei. Schauspiel. 1. Aufl. Berlin: Suhrkamp. Brecht, Bertolt (1968): Die Dreigroschenoper. Nach John Gays "The Beggar's Opera". Berlin: Suhrkamp. Brecht, Bertolt (1969, c1927): Bertolt Brechts Hauspostille. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt. Brecht, Bertolt (1974): Herr Puntila und sein Knecht Matti. Volksstück. 10. Aufl. Frankfut a.m.: Suhrkamp. Brecht, Bertolt (1975): Leben der Galilei. Mit Anmerkungen Brechts. Leipzig: Reclam (Universal Bibliothek, 179). Brecht, Bertolt (1975): Leben des Galilei. Leipzig: Reclam (Universal-Bibliothek, 179). Brecht, Bertolt (1983): Der kaukasische Kreidekreis. 5. Aufl. Leipzig: Reclam (Universal Bibliothek). Brecht, Bertolt (1984): Die Gewehre der Frau Carrar. 20. Aufl. Leipzig: Philip Reclam (Universal Bibliothek, 140). Brecht, Bertolt (1985): Kalendergeschichten. 5. Aufl. Leipzig: Reclam (Universal Bibliothek, 397). Brecht, Bertolt; Hauptmann, Elisabeth; Slupianek, Benno (1980): Brecht. Ein Lesebuch für unsere Zeit. 13. Aufl. Berlin, Weimar: Aufbau-Verlag.

19 Brecht, Bertolt; Hecht, Werner (1969): Materialien zu Brechts "Der Gute Mensch von Sezuan". 2. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Brecht, Bertolt; Sander, Volkmar (1964): Mutter Courage und ihre Kinder;. Eine Chronik aus dem Dreissigjährigen Krieg. New York: Oxford University Press. Brecht, Bertolt; Schmidt, Dieter (1966): Baal. 3 Fassungen. 1. Aufl. Frankfurt a.m: Suhrkamp. Brecht, Bertolt; Weigel, Helene; Kortner, Fritz u.a (1997): Bertolt Brecht an die Nachgeborenen. 2 Cassetten. München: Der HörVerlag. Breitung, Horst; König, Renate; Wagner, Edith (1977): Phonetischer Kursus für Ausländer zu "Guten Tag, Berlin!". Aufbaukursus Deutsch. 2. Aufl. Leipzig: Verl. Enzyklopädie. Bremer, Jan Peter (1999): Der Fürst spricht. Roman. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. Brenner, Peter J. (1998): Das Problem der Interpretation. Eine Einführung in die Grundlagen der Literaturwissenschaft. Tübingen: Max Niemeyer (Konzepte der Sprach und Literaturwissenschaft). Brentano, Clemens: Stern und Blume. Gedichte. Potsdam: Rütten & Loening. Brentano, Clemens (1979): Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl. Stuttgart: Reclam. Brězan, Jurij; Totzke-Israel, Renate (1979): Der Brautschmuck und andere Geschichten. 3. Aufl. Berlin: Verlag Neues Leben. Brinkmann, Rolf Dieter (1993): Keiner weiss mehr. (Ungekürzte Ausg.). Reinbek b. Hamburg: Rowohlt. Broch, Hermann (1967): Demeter. Frankfurt am Main: Suhrkamp. Broch, Hermann (1974): Die Schuldlosen. Roman in elf Erzählungen. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp (Suhrkamp-Taschenbuch, 209). Brock, Alexander (Hg.) (1998): Neuere Entwicklungen in der Gesprächsforschung. Tübingen: Narr. Brod, Max (1963): Franz Kafka. Eine Biographie. Frankfurt am Main / Hamburg: Fischer Bücherei. Broehl, Mechthild; Butzphal, Gerlinde; Hannenberg, Stephan; Starkbaum, Thomas; Reichinger, Günther: Wirtschaftskommunikation. Fallstudien für einen kommunikativen Fachsprachenunterricht. Bröger, Achim (1981): Kinderduden. Sprechen, schreiben, lesen. 3. Aufl. Mannheim ;, Wien ;, Zürich: Bibliographisches Institut. Bronikowski, Rosemarie (2000): Ein Schiff in der Wüste. Statek na pustyni. 1. Aufl. Berlin: Trescher. Broszat, Martin (1995): Der Staat Hitlers. Grundlegung und Entwicklung seiner inneren Verfassung. 14. Aufl. München: Dt. Taschenbuch-Verl. (DTV- Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts). Broszat, Martin (1999): Das Dritte Reich im Überblick. Chronik, Ereignisse, Zusammenhänge. 6. Aufl. München [u.a.]: Piper. Brückner, Christine (1973): Das glückliche Buch der a.p. Roman. Ungekürzte Ausg. Frankfurt/M: Ullstein. Brückner, Christine (1982): Nirgendwo ist Poenichen. Roman. Frankfurt/M, Berlin: Ullstein. Brückner, Christine (1989): Wenn du geredet hättest, Desdemona. Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen. Frankfurt/M, Berlin: Ullstein. Bruns, Marianne (1984): Der neunte Sohn des Veit Stoß. Die Spur des namenlosen Malers. Zwei Romane. 2. Aufl. Halle/Leipzig: Mitteldeutscher Verl.

20 Bruyn, Günter de (1975): Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter. Halle/Saale: Mitteldeutscher Verlag Halle. Bruyn, Günter de (1980): Babylon. Erzählungen. 1. Aufl. Leipzig: Reclam (Universal Bibliothek, 822). Bruyn, Günter de (1990): Märkische Forschungen. Erzählung für Freunde der Literaturgeschichte. 1. Aufl. Leipzig: Reclam. Bubner, Friedrich; Seel, Helga (1998): Transparente Landeskunde. 12. Aufl. Bonn: Inter Nationes. Buch, Franziska (2004): Emil und die Detektive. Spielfilm. Franziska Buch (Regie). VHS. Bonn: Film und Filmproduktionsmanagement. Buchheim, Hans; Broszat, Martin; Jacobsen, Hans-Adolf; Krausnick, Helmut (1999): Anatomie des SS-Staates. 7. Aufl. München: Dt. Taschenbuch-Verl (dtv, 30145). Buchner, Gerhard (1994): Die Bundesrepublik Deutschland. Basiswissen für Staatsbürger. München: Humboldt- Taschenbuchverlag. Büchner, Georg: Woyzeck, ein Fragment ; Leonce und Lena, ein Lustspiel. Husum/Nordsee: Hamburger- Lesehefte-Verlag (Hamburger Leseheft, 148). Büchner, Georg (1965): Lenz. Der hessische Landbote. Stuttgart: Reclam (Universal Bibliothek, 7955). Büchner, Georg (1969): Dantons Tod. Ein Drama. Walthan, Massachusetts, Toronto, London: Blaisdell Publishing Company. Büchner, Georg (ca. 1990, (2007)): Lenz. Der hessische Landbote. Husum, Nordsee: Hamburger Lesehefte Verl. (Hamburger Leseheft, 161). Büchner, Georg; Pörnbacher, Karl (Hrsg.) (1992): Werke und Briefe. Münchner Ausgabe. 3. Aufl. München: Deutscher Taschenbuch Verl (dtv klassik, 2202). Budziak Renata; Wawrzyniak Zdzislaw (Hrsg.) (2003): Ziele und Methoden des germanistischen Lizenziat-Studium. Dokumentation der internationalen Tagung vom 29. Oktober 2002 in Jaslo. Krosno (Prace naukowo-dydaktyczne Panstwowej Wyzszej Szkoly Zawodowej w Krosnie, 2). Bumke, Joachim (1990): Geschichte der deutschen Literatur im hohen Mittelalter. Originalausg. 3 Bände. München: Deutscher Taschenbuch Verlag (2). Bundesagentur für Arbeit (2012): Studien-& Berufswahl 2012/ Informationen und Entscheidungshilfen. 42. Aufl. Nürnberg. Bundeskanzlei (2000): Der Bund kurz erklärt Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1986): Jugendorganisationen und Jugendarbeit in Österreich. Österreich Dokumentation. Wien (Austria). Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1986): Österreich. Fin de siécle - Erste Republik Österreich Dokumentationen. Wien (Austria). Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1988): Die Erste Republik Österreich Dokumentation. Wien (Austria). Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1994): Jugendstil in Wien. Broschüre. Wien (Austria). Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1994): Österreich Land im Herzen Europas. Broschüre. Wien (Austria). Bundeskanzleramt, Bundespressedienst (1994): Österreich Theater. Broschüre. Wien. In: Austria.

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek. A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz

Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek. A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz Materialien zum Selbstlernen aus dem Bestand der Bibliothek A könyvtárban kölcsönözhető segédanyagok németnyelv-tanuláshoz Niveau - A1 Software - Lernprogramme - Medienpakete TELL ME MORE Version 10.0

Mehr

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE

ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE ALTGERMANISTISCHE LESELISTEESELISTE - BASISLISTE - DEUTSCHE LITERATUR DES MITTELALTERS Vorbemerkung: Die vorliegende Liste orientiert sich bei ihrer Auswahl an langjährigen Gepflogenheiten der bayerischen

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion

Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen 2. Funktion Lektüreliste 1. Gesetzliche Bestimmungen Die Erstellung dieser Lektüreliste erfolgt aufgrund 9 des neuen Studienplanes für das Diplomstudium Deutsche Philologie aufgrund D4 und für das "Lehramtsstudium

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER

ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Page 187 5-JUL-12 ÜBERSETZUNGEN VON SWETLANA GEIER Zusammengestellt ÜbERSETzUNGENvon VONTaja SWETLANA Gut GEIER buchausgaben chronologisch (Erst- und spätere Ausgaben) 1957 Andrejev, Leonid N.: Lazarus;

Mehr

Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte)

Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte) Verfügbare Deutsche Korpora (gesprochene und geschriebene Texte) Chatkorpus von Michael Beißwenger http://www.linse.uni-due.de/tl_files/pdfs/publikationen-rezensionen/chatkorpus_beisswenger_2013.pdf Hamburg

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Institut für Germanistik Katholische Universität Lublin Johannes Paul II., Polen

Institut für Germanistik Katholische Universität Lublin Johannes Paul II., Polen Institut für Germanistik Katholische Universität Lublin Johannes Paul II., Polen Studienpläne (Studienjahr 2011/12) für das Erasmus Programm mit -Punkten Mitarbeiter Prof. Dr. Marzena Górecka (Institutsleiter)

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 95. 4. Rezeptionsgeschichte... 97. 5. Materialien... 100. Literatur... 104 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 13 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 23 2.1 Entstehung

Mehr

Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0

Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0 1 Prof. Dr. Sabine Schneider Vorlesung: Einführung in die Literaturgeschichte des 18. Jahrhunderts (Drama, Roman, Novelle) HS 08 114d0 Do 14.00-15.45 Vorlesungsplan 18.09. Tragödie der Frühaufklärung *

Mehr

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk

Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Fach Jahrgangsstufe 11 Vermerk Biologie Chemie Erdkunde Informatik Italienisch Italienisch Kunst Biologie heute entdecken, Bayern, hrsg. v. Jungbauer: R11: ISBN 978-3-507-10512-6, Aufl. 09/Druck A1, ZN

Mehr

Künstlerische Profile I

Künstlerische Profile I Künstlerische Profile I Literatur Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland. Berlin.1999 Peter von Becker Das Jahrhundert des Theaters. (Dokumentation zur gleichnamigen

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande

Dr. Ab Klink Minister van Volksgezondheid, Welzijn en Sport, Niederlande Dr. Norbert Arnold Leiter AG Gesellschaftspolitik, Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Daniel Bahr MdB Sprecher für Gesundheitspolitik, FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Hartwig

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe

Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Detlev Frehsee/Gabi Loschper/Gerlinda Smaus (Hg.) Konstruktion der Wirklichkeit durch Kriminalitat und Strafe Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis Detlev Frehsee, Bielefeld/Gabi Loschper,

Mehr

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C

Goethe und Schiller. Deutsch 220. Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Goethe und Schiller Deutsch 220 Prof. Dr. Michael Resler Erstes Semester 2001 Büro: Lyons Hall 201C Mo Mi Fr 12 bis 13 Uhr Telefon: 552-3744; Email: resler@bc.edu Lyons Hall 207 Sprechstunden: Mo Mi Fr

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland].

1938-1939 Ordentlicher Professor der Philosophie an der Universität Königsberg [Kaliningrad, Russland]. Biografie Arnold Gehlen Vater: Max Gehlen, Dr., Verleger Mutter: Margarete Gehlen, geborene Ege Geschwister: Ehe: 1937 Veronika Freiin von Wolff Kinder: Caroline Gehlen Religion: evangelisch (Augsburger

Mehr

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch

Criminal Compliance. Nomos. Handbuch Prof. Dr. Thomas Rotsch [Hrsg.], Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht Begründer und Leiter des CCC Center for

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und erhältlich im Buchhandel - ISBN: 978-3-89809-074-2.

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91

Martin Abraham, Günter Büschges: Einführung in die Organisationssoziologie. Stuttgart: Teubner 1997, hier: S. 17-91 Prof. Dr. Eva Barlösius Wintersemester 2006/7 Einführung in die Organisationssoziologie Es besteht Konsens darüber, dass moderne Gesellschaften als Organisationsgesellschaft beschrieben werden können.

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de

MR Dr. Norbert Lurz Tel.: 0711 279 2678 Fax: 0711 279 2935 E-Mail: norbert.lurz@km.kv.bwl.de SEKRETARIAT DER STÄNDIGEN KONFERENZ DER KULTUSMINISTER DER LÄNDER IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - IIB - Stand März 2015 Koordinationsstellen sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Alphabetisierung

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Das schwierige Erbe der Vergangenheit

Das schwierige Erbe der Vergangenheit Programm Das schwierige Erbe der Vergangenheit 11. 15. Nov. 2012 Sprache: Russisch Seminar für Multiplikatoren aus zentralasiatischen Staaten Sonntag, 11. November 2012 ANREISE bis ca. 14 Uhr : 2 Teilnehmer:

Mehr

Chiaro! Italiano è bello. Hueber. und jetzt auch ganz schön interaktiv! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! A1

Chiaro! Italiano è bello. Hueber. und jetzt auch ganz schön interaktiv! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! A1 ! NEU! Das interaktive Kursbuch zu Chiaro! Italiano è bello und jetzt auch ganz schön interaktiv! Hueber italienisch interaktiv innovativ! } Sie haben s gern praktisch? Dann haben wir etwas für Sie: Das

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

UB Wien: Sa II 170/3,1 (FHp)

UB Wien: Sa II 170/3,1 (FHp) Literatur zum Seminar Methoden und Arbeitstechniken für Linguisten Nr. Bibliograph. Angaben Schlagwort Standort Signatur 8 Andermann, Ulrich / Drees, Martin / Grätz, Frank: Duden Wie verfasst man wissenschaftliche

Mehr

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol

Westfälische Wilhelms-Universität Münster Institut für Ökonomische Bildung Prof. Dr. G.-J. Krol Basisliteratur: Kerber, Wolfgang (2007), Wettbewerbspolitik. In: Apolte, Thomas/Bender, D./Berg, H. et al. (Hrg.), Vahlens Kompendium der Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik. Band 2. 9. Auflage.

Mehr

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner

Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung. Carina Altreiter, Franz Astleithner Kampf um Zeit Emanzipatorische Potentiale einer Arbeitszeitverkürzung Carina Altreiter, Franz Astleithner Gutes Leben für Alle - Kongress 21.02.2015, Wien Soziologische Perspektiven auf Arbeitszeit Blick

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

franffurterjwgcmrine

franffurterjwgcmrine 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bertram Theilacker (Hrsg.) Banken und Politik Innovative Allianz

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Felicitas Hoppe im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur Vieles spricht nicht gegen das Schreiben. Es ist eine warme und geschützte Tätigkeit. Selbst bei schlechter Witterung gelingt hin und wieder ein lesbarer Satz. Felicitas Hoppe: Picknick der Friseure (1996)

Mehr

Justiz und Recht im Wandel der Zeit

Justiz und Recht im Wandel der Zeit Justiz und Recht im Wandel der Zeit Festgabe 100 Jahre Deutscher Richterbund Herausgegeben vom Präsidium des Deutschen Richterbundes LCarl Heymanns Verlag Inhaltsverzeichnis Geleitwort Bundespräsident

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart

Andrea Maria Wagner. Gefahr am Strand. Deutsch als Fremdsprache. Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Andrea Maria Wagner Gefahr am Strand 1. Auflage 1 5 4 3 2 1 2013 12 11 10 09 Alle Drucke dieser Auflage sind

Mehr

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen

Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Dissertationen / Promotionen und Habilitationen Version September 2009 Promotionen: Die Jahreszahlen geben den Abschluß des Verfahrens wieder) HEINZ LEONHARD KRETZENBACHER: Rekapitulation. Textstrategien

Mehr

Struktur der Datenbank in Linguaporta

Struktur der Datenbank in Linguaporta Struktur der Datenbank in Linguaporta zu der Datenbank drei Zugangsmöglickeiten 1. Katalog der Sprachkurse 2. Katalog der Sprachlernmaterialien 3. Katalog der Institutionen/Organisationen (grenzüberschreitende

Mehr

Telefon und Geseischaft

Telefon und Geseischaft Forschungsgruppe Telefonkommunikation (Hrsg.) Telefon und Geseischaft - _ Band 2: Ai. Internationaler Vergleich - Sprache und Telefon - Telefonseelsorge und Beratungsdienste - 'Telefoninterviews Volker

Mehr

Haftung und Insolvenz

Haftung und Insolvenz Haftung und Insolvenz Festschrift für Gero Fischer zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Hans Gerhard Ganter, Lwowski, Gottwald & Gauter 1. Auflage

Mehr

Ao. Univ.-Prof. Dr. phil. Slavija Kabić

Ao. Univ.-Prof. Dr. phil. Slavija Kabić Studiengang Lehrveranstaltung Status BA-Studium (Zweifachstudium) der deutschen Sprache und Die der Wiener Moderne Wahlfach (B) Studienjahr Drittes (3.) Jahr Semester Sechtes (6.) Semester / Sommersemester

Mehr

Grundschule (Raum 1, BI 97.216)

Grundschule (Raum 1, BI 97.216) Lernwerkstatt Schulpädagogik Einrichtung der TU Braunschweig unter Leitung des Instituts für Erziehungswissenschaft Abteilung Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik Literaturliste Grundschule (Raum 1,

Mehr

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung

Gliederung + Literatur. zur Lehrveranstaltung Gliederung + Literatur zur Lehrveranstaltung Materialwirtschaft Logistik [4SWS] Prof. Dr.-Ing. W. Petersen Stand März 2012 MWL_4_copy_shop_Mar_ 2012.odt - a - Inhaltsverzeichnis Materialwirtschaft und

Mehr

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305

BBK ADRESSEN. BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 BBK ADRESSEN BBK Bundesgeschäftsstelle Mohrenstraße 63 10117 Berlin Tel. 030 2640970 Fax 030 28099305 Büro Bonn Weberstr. 61 53113 Bonn Tel. 0228 216107 Fax 0228 96699690 BADEN-WÜRTTEMBERG BBK Landesverband

Mehr

Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15

Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15 Bücherliste Geschwister Scholl Gymnasium Lebach Schuljahr: 2014 / 15 Klasse/ Kurs: 5 Folgende Bücher werden für das kommende Schuljahr benötigt: Religion rk+ev Die Bibel Herder 451-28000-9 9,90 Religion

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen.

Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Die Literaturzusammenstellung enthält eine nach Autoren alphabetisch geordnete Auswahl aus einer Vielzahl von Veröffentlichungen. Eine qualitative Bewertung erfolgt durch die Auswahl nicht. Stand: 10.02.2012

Mehr

Geburtstag von Wilhelm Löhe

Geburtstag von Wilhelm Löhe 01-Januar-11-1800 01-Januar-11-1903 01-Januar-11-1951 02-Februar-14-1895 02-Februar-15-1113 Das erste Diakonissen-Mutterhaus weltweit Fliedner-Kulturstiftung, Düsseldorf Gründungsdatum Berufsorganisation

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2011 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011

Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 HERAUSGEGEBEN FÜR DAS INSTITUT FÜR KULTURPOLITIK DER KULTURPOLITISCHEN GESELLSCHAFT E.V. VON BERND WAGNER Jahrbuch für Kulturpolitik 2011 Band 11 Thema: Digitalisierung und Internet Kulturstatistik Chronik

Mehr

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger Christine Nöstlinger wurde am 13. Oktober 1936 in Wien geboren. Ihr Vater war Uhrmacher und ihre Mutter Kindergärtnerin. Sie besuchte das Gymnasium und machte ihre Matura. Zuerst wollte

Mehr

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe

Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe Thomas Sommer Romanhelden und Trickfilmstars Anregungen fürs Lesen und Schreiben auf der Oberstufe 11 1 Teil 1 Texte und Figuren im Medienverbund Definition(en) und Beispiele für den Unterricht Teil 2

Mehr

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen

Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Kleine Sammlung qualifizierter Himmelserscheinungen Derartige Himmel sind heute natürlich unbekannt, deren aktuelle Ruhe die Einfalt der Wissenschaftler natürlich wegen ihrer Mathehirngespinste für ewig

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen

[Type text] Lektion 7 Schritt A. Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Lektion 7 Schritt A Lernziel: über Fähigkeiten sprechen Zeit Schritt Lehrer-/ Schüleraktivität Material/ Medien 2 Std. Einstimmung auf Der Lehrer stellt Fragen zu den Bildern A, B und C KB das Thema Bild

Mehr

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen

ICH MUSS DIR WAS SAGEN. Ein Film von Martin Nguyen ICH MUSS DIR WAS SAGEN Ein Film von Martin Nguyen CREDITS A 2006, 65 min, DigiBeta Kinostart: 19. Jänner 2007 Mit Oskar, Leo, Sandra & Stefan BADEGRUBER Buch, Regie, Kamera Schnitt Ton Tonschnitt Zusätzliche

Mehr

Festschrift für Hans Peter Runkel

Festschrift für Hans Peter Runkel Festschrift für Hans Peter Runkel Herausgegeben von Norbert Weber und Dr. Jens M. Schmidt RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH Köln Inhaltsverzeichnis I. Eröffnungsverfahren SIEGFRIED BECK Dr. jur., Rechtsanwalt,

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer

AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte. Von: Dr. J. Schiffer AGSB Ziel, Aufgabe und Geschichte Von: Dr. J. Schiffer 1 AGSB-Gründung und erste Tagung! Gründung im Jahre 1979 auf Initiative des BISp und der ZBS der DSHS.! Erste Tagung am 23.-25. April 1979 im Hockey-Judo-Zentrum

Mehr

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends"

Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future Acting Friends Children's rights in the era of global world Encounter Remember Shape the Future "Acting Friends" Alles wirkliche Leben ist Begegnung. Martin Buber Konrad Adenauer Stiftung 50 Jahre Deutsch-Israelische

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

7. Deutscher Nachhaltigkeitstag. 27. und 28. November 2014 MARITIM Hotel Düsseldorf

7. Deutscher Nachhaltigkeitstag. 27. und 28. November 2014 MARITIM Hotel Düsseldorf 7. Deutscher Nachhaltigkeitstag 27. und 28. November 2014 MARITIM Hotel Düsseldorf Ein aktuelles Bild der Nachhaltigkeit in Deutschland und Antworten für morgen. Mit zuletzt 2.000 Teilnehmern aus Wirtschaft,

Mehr

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Adel und edle Steine Felix & Theo Langenscheidt 000245S 830-3-B1 Berliner Pokalfieber Felix & Theo Langenscheidt 000248H 830-3-B1 Der 80. Geburtstag Scherling, Theo Langenscheidt

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse "Grundlagen des Gestaltens" besucht haben.

Vorkenntnisse Die Teilnehmer dieses Kurses sollten die Kurse Grundlagen des Gestaltens besucht haben. BEREICH DESIGN Kategorie Spezialisierung Design KURSE IM ÜBERBLICK 1. Einführung 2. Einführung Industrial Design 3. Einführung Medien Design 4. Projektmanagement 5. Medientheorie 6. Designtheorie 7. Designgeschichte

Mehr

Schon als Tier hat der Mensch Sprache.

Schon als Tier hat der Mensch Sprache. Schon als Tier hat der Mensch Sprache. Herder und seine Abhandlung über den Ursprung der Sprache 2 Ebenen der Sprachursprungsfrage 1. Ontogenetischer Sprachursprung: Sprachentstehung im Individuum (Spracherwerb

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr