// WdV 2014 Vielen Dank

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "// WdV 2014 Vielen Dank"

Transkript

1 Das HAGENAUER-Kundenmagazin Ausgabe Sommer 2014 Sommerlust und Oldtimerfreuden Endlich ist der Sommer da und die gute Laune steigt mit jedem Sonnenstrahl. Beste Gelegenheit, sein automobiles Schätzchen aus der Garage zu holen und auf Vordermann zu bringen. Und bei uns ist es in den besten Händen, wie die erneute Wahl zur Werkstatt des Vertrauens zeigt. Mit Stolz und Freude sagen wir herzlichen Dank bei unseren treuen Kunden. Freude durften die Oldtimer-Freunde bereits Anfang Juni bei Hagenauer erfahren. Zum ersten Mal machte die Sachs-Franken-Classic Station in der Nürnberger Straße und das komplette Starterfeld konnte bei einer Wertungsprüfung begutachtet werden. So manches Oldtimerherz machte regelrecht Freudensprünge. Und dann ist es Anfang Juli auch schon wieder soweit das legendäre Oldtimertreffen bei Hagenauer führt wieder zahlreiche Fans der automobilen Zeitgeschichte nach Würzburg. Kommen Sie vorbei und genießen Sie den Sp(i)rit vergangener Tage. Wir freuen uns auf Sie Ihr Hagenauer-Team // WdV 2014 Vielen Dank Bereits zum wiederholten Mal darf der Fachbetrieb Hagenauer sich mit der Auszeichnung WERKSTATT DES VER- TRAUENS schmücken. Der Lackier- und Karosseriefachbetrieb Hagenauer bedankt sich bei allen Kunden für ihren erneuten Vertrauensbeiweis: Kompetenz, guter Preis und Service, freundliche Beratung, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit waren die meistgenannten Antworten der diesjährigen Kundenbefragung des siebten Bundeswettbewerbs für Lackier- und Karosseriebetriebe in Deutschland. 4 Die Firma Hagenauer nahm wie ebenfalls inhabergeführte Fachbetriebe am Bundeswettbewerb teil und erlangte aufrund der zahlreichen Einsendungen ihrer Kunden erneut das Gütesiegel WERKSTATT DES VERTRAUENS Lack und Karosserie. Zufriedene Kunden der teilnehmenden Betriebe konnten mittels Einsenden einer Postkarte ihrer Werkstatt eine Stimme geben. Diese wurden sorgfältig auf Gültigkeit und Einmaligkeit geprüft und im Anschluss der gewählten Werkstatt zugeordnet. Unternehmensphilosophie der Firma Hagenauer wider. Umso mehr erfüllt es die Inhaber und Mitarbeiter mit Stolz, eine Auszeichnung für Qualität, Sicherheit und Kompetenz in ihren Händen halten zu dürfen. Der Wettbewerb wird jährlich neu ausgeschrieben, so dass sich teilnehmende Betriebe durch kundenorientierte Arbeit in jedem Jahr aufs Neue der Jury der Autofahrer stellen müssen. Wir bedanken uns für das Vertrauen, das wir von unserer Kundschaft erhalten haben und wissen, dass wir dieses täglich aufs Neue bestätigen müssen, meinte Michael Hagenauer, als ihn die gute Nachricht erreichte. Der Fachbetrieb Hagenauer nimmt die Herausforderung gerne an, ihre hohen Servicestandards beizubehalten und weiter zu verbessern um auch in Zukunft für Lackierungen, Reparaturen von Unfallschäden und alles rund um Lack und Karosserie Ansprechpartner Nummer eins in der Region zu sein. // Achtung Baustelle! Hermann und Michael Hagenauer Für ihren Vertrauensbeweis wurden die Teilnehmer der Wahl gebührend belohnt: Ein Pkw-Kleinwagen im Wert von Euro wurde bereits Ende Januar 2014 als Preis verlost. Das diesjährige Motto Meiner Werkstatt kann ich vertrauen spiegelt sehr gut die In den nächsten Wochen wird es voraussichtlich aufgrund von Bauarbeiten zu Behinderungen bzw. Sperrung der alten Einfahrt von der Nürnberger Straße her kommen. Bitte benutzen Sie, sofern Sie das noch nicht tun, die neue Einfahrt über die Matthias-Thoma-Straße! // 1

2 Auto + Mobil // Das HAGENAUER-Kundenmagazin // Fahren wie Gott in Franken Sachs Franken Klassik zu Gast in Würzburg Am wohl heißesten Pfi ngstwochenende seit Beginn der Wetteraufzeichnungen startete die 15. Sachs Franken Classic am Freitag in Bad Kissingen. Über 500 Kilometer quer durch Unterfranken lagen vor den 175 Teilnehmern und ihren Fahrzeugen aus den Baujahren 1929 bis Vom Alfa bis zum VW alle waren dabei. Die hochsommerlichen Temperaturen brachten manch Fahrerteam und Oldtimer an die Leistungsgrenze, so dass leider nicht alle Teilnehmer am Sonntag das Ziel im Kurpark in Bad Kissingen erreichten. Ein betagtes Auto auf teilweise kleinen, kurvenreichen Straßen bergauf, bergab bei dieser Rallye durch Unterfranken zu steuern, ist kein einfaches Unterfangen. Konzentra tion, Kondition und Koordination gehören zu den Fähigkeiten, über die der Fahrer verfügen muss. Der Beifahrer lotst den Fahrer nach Bordbuch über Flur-und Weinbergswege, Orte, Marktplätze, Wertungsprüfungen und unzählige Abzweigungen und muss außerdem noch Uhren und Stoppuhren bedienen, Zeiten ansagen und Countdowns herunterzählen. Wir, Dr. Karin Bingger und Michael Hagenauer, waren mit unserem Herbie am Start und Mensch und Maschine hielten durch. Es ging an diesen drei Tagen über wunderschöne Landstraßen durch Unterfranken: am Freitag von Bad Kissingen über Bad Brückenau und Bad Bocklet wieder zurück. Am Samstag fuhren wir über Hammelburg, Gemünden, Lohr, Marktheidenfeld, Würzburg zum Tagesziel nach Münnerstadt. Die Strecke am Sonntag ging von Bad Kissingen über Gerolzhofen, Prichsenstadt, Volkach, Werneck und Schweinfurt wieder zurück zum Ziel nach Bad Kissingen. Der Veranstalter Karlheinz Schott und sein Team hatten sich wieder eine tolle Route ausgedacht. Aber was wäre denn eine Rallye ohne die zahlreichen Wertungsprüfungen. Nach einem Fotostopp an der Residenz in Würzburg fand eine davon bei uns auf dem Firmengelände statt. Hier wurden die Fahrzeuge und die Piloten vorgestellt und die Freunde des alten Bleches, wie der Moderator so schön sagte, konnten das gesamte Starterfeld in Aktion bestaunen (siehe Fotos). // Unser Angebot Ihr Schätzchen hat ein Rad ab? // Sommerreifen erhalten Sie bei uns bereits ab 34,95 * z. B. Fulda Eco Control, 155/70-13 inkl. Reifengarantie Fragen Sie unsere Reifenexperten nach dem besten Preis für Ihre Reifengröße! Sven Fuchs, Peter Wegner Termin-Hotline: 0931/ *Angebot gültig bis // 2

3 // Neuerungen im Straßenverkehr Das Jahr 2014 bringt wichtige Gesetzesänderungen mit sich. Einige Neuerungen sind bereits beschlossen, andere noch im Gesetzgebungsverfahren. Neues Punktesystem implementiert Seit Mai 2014 gilt das neue Punktesystem. Die bestehenden Punkteeinträge werden automatisch umgerechnet. Künftig wird es für Verstöße nur noch ein, zwei oder drei Gutschein für eine Warnweste Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen! Gutschein beim nächsten Ölwechsel, Kunden- oder Reparaturdienst vorzeigen und vorschriftsgemäß eine Warnweste mitführen. Solange Vorrat reicht! Punkte geben. Anstatt der bisher maximal 18 Punkte gibt es ab Mai nur noch acht. Es werden ausschließlich sicherheitsgefährdende Verkehrsdelikte gespeichert. Bußgeldkatalog wird verschärft Ebenfalls seit 1. Mai 2014 gibt es Änderungen im Bußgeldkatalog. So werden beispielsweise folgende Verstöße teurer geahndet: Handyverstoß, Sommerreifen bei Schnee und Eis, Nichtbeachtung des polizeilichen Haltegebots, Verstoß gegen Fahrtenbuchaufl age oder das Sonntagsfahrverbot. Reifendruckkontrolle wird Pflicht Mit einem automatischen Kontrollsystem für Luftdruck müssen spätestens von November 2014 an alle Neufahrzeuge ausgestattet sein, um Reifenplatzer zu vermeiden. Warnwesten im PKW werden Pflicht Wie beispielsweise bereits in Österreich üblich wird ab Juli 2014 das Mitführen von Warnwesten auch in Deutschland Pfl icht. Die Warnweste muss der EU-Norm EN 471 entsprechen. Dies gilt für PKW, LKW und Busse. Motorräder sind ausgenommen. Steuerbefreiung entfällt Die Steuerbefreiung von bis zu 150 für Diesel- PKW ist bereits zum 31. Dezember 2013 entfallen. Kfz-Steuer wird teurer Für alle Autos, die ab dem erstmals zugelassen wurden, müssen die Autobesitzer bereits seit Januar 2014 für jedes CO 2 -Gramm, das den Grenzwert von 95 g Kohlendioxid übersteigt, zwei Euro bezahlen. Fahrzeuge, die vor Juli 2009 neu in den Straßenverkehr gebracht wurden, werden wie gewohnt nur nach Schadstoffklasse und Hubraum besteuert. Weitere Umweltzonen Die vorhandenen Umweltzonen werden in 22 Städten ausgeweitet oder verschärft. Betroffen sind unter anderem die Städte Bonn, Düsseldorf, Köln, Hagen, Mönchengladbach, Duisburg und viele mehr. Geänderte Straßenmarkierungen Fernstraßen, welche im nächsten Jahr neu ausgebaut, umgebaut oder angelegt werden, erhalten einen gut sichtbaren breiten Mittelsteifen mit grüner Einfärbung. Die Crash-Tests werden verschärft Seit Anfang 2014 wurden die Anforderungen der Verbraucherschutzorganisation Euro NCAP an die Sicherheit der Fahrzeuge in allen Bereichen massiv angehoben. // Stammkunden TREUEBONUS 15 Gutschein Dienstleistungs-Gutschein Einlösbar auf Arbeitsleistungen ab einer Höhe von 150, nur ein je Auftrag gültig bis keine Barauszahlung // 3

4 Ausgabe Sommer 2014 Spurensicherung am Dadord Andy Puhl als Türsteherkönig Hauptkomissar Rabe (Gerald Schneider) und Privatdetektiv Strick (Christian Kelle) an der Theke Kult trifft Chef Michael Hagenauer als Statist im Dadord Würzburch Legenden scheinen in Würzburg schon Tradition zu haben. Besser lässt sich der Erfolg der kleinen aber feinen Krimireihe Dadord Würzburch nicht erklären. In der bereits vierten Folge mit dem Titel Falschspieler geht es wieder um einen besonderen Fall. Neben den bekannten Protagonisten Christian Kelle als Privatdetektiv Axel Strick und Gerald Schneider als Hauptkommissar Gerald Rabe spielen ebenfalls Radio Gong-Kult-DJ Andy Puhl in einer tragenenden Rolle und Michael Hagenauer in einem kurzen Auftritt mit. Man muss schon genau hinschauen, so schnell wie er wieder aus dem Bild ist. Aber er ist es! Wer nicht die Gelegenheit dazu hatte, den Dadord im Kino anzuschauen oder wer ihn gerne in seine private Filmsammlung aufnehmen möchte, hat nun beste Chancen. Wir verlosen zehn DVDs vom Dadord Würzburch Falschspieler. Einfach unten die Teilnahmekarte ausfüllen und mit etwas Glück gehören Sie zu den Gewinnern. // Michael Hagenauer in Action Gewinnen Sie eine von 10 DVDs des neuen Dadord Würzburch! Teilnahmeschluss: Antwortkarte Ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen! (Teilnahmeschluss ist der ) Mitmachen und gewinnen: 10 x 1 DVD des neuen Dadord Würzburch! Erklärung zum Datenschutz Gerne möchten wir Sie auch weiterhin mit Informationen rund ums Auto auf dem Laufenden halten und mit Ihnen in Kontakt bleiben. Hierfür bedarf es Ihrer Unterschrift. Die nachstehende Einwilligungserklärung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von der Firma Hagenauer gespeichert und zur Kundenbetreuung und etwaige Werbezwecke verwendet werden dürfen. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Die Kontaktaufnahme seitens Hagenauer kann bis auf Widerruf per Postweg, und Telefon erfolgen (nicht zutreffendes bitte streichen!)... (Ort, Datum/Unterschrift)

5 Auto + Mobil // Das HAGENAUER-Kundenmagazin // 11. Oldtimer-Treffen Termin vormerken! Am 12. Juli findet zum elften Mal das beliebte Oldtimer-Treffen bei Hagenauer statt. Ab 10 Uhr erwarten wir alle Freunde von Old- und Youngtimern auf unserem Gelände in der Nürnberger Str. 47a. Wie jedes Jahr wird der älteste, der schönste und der Oldtimer mit der weitesten Anreise prämiert. Kommen Sie vorbei mit Ihrem Oldtimer oder einfach nur zum Staunen! // Neukunden werben und Prämie kassieren! Freuen Sie sich auf zahlreiche automobile Schätzchen, viele Aktionen für große und kleine Autofreunde sowie Musik von den Rossinis. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, unter anderem ab 10 Uhr mit leckerem Weißwurstfrühstück. Wer anderen etwas Gutes tut und die Firma Hagenauer seinen Freunden, Kunden, Bekannten oder Geschäftspartnern empfi ehlt, hat eine Belohnung verdient. Als Dank* erhält der Empfehlende einen Gutschein über 15, für die Fahrzeugpfl ege. Unser Angebot für treue Kunden // Klima-Komplett-Service // // Funktionsprüfung // Druck- und Sichtprüfung // Absaugen und Evakuieren // Wiederbefüllen mit Kältemittel // ggf. Ergänzen des Kompressoröls // erneute Funktionsprüfung // Desinfektion der Anlage nur 49,50 * Termin vereinbaren unter 0931/ *Angebot gültig bis , zzgl. Material Doch nicht nur derjenige soll von der Empfehlung profi tieren, welcher uns empfohlen hat. Auch der Neukunde kann bares Geld sparen und erhält einen Nachlass in Höhe von 15, auf seine erste Rechnung*. *Mindestauftragswert des Neukunden an Arbeitsleis tungen 150, ; als Neukunde zählt, wer seit mindestens fünf Jahren unserer Firma keinen Auftrag erteilt hat. Keine Barauszahlung! Absender Bitte freimachen, falls Marke zur Hand Name, Vorname Straße, Nr. PLZ, Ort Antwort Hagenauer GmbH Nürnberger Straße 47a Würzburg Telefon // 5

6 Ausgabe Sommer 2014 // Mitarbeiter melden sich zu Wort: Andrea Strauß im Interview Seit November 2012 verstärkt Andrea Strauß als Sekretärin das Büroteam von Hagenauer: Hallo Frau Strauß, wie wurden Sie auf die Firma Hagenauer aufmerksam? Ich kenne das Unternehmen schon seit meiner Ausbildungszeit, da meine frühere Firma in enger Zusammenarbeit mit Hagenauer stand. Der Kontakt blieb durch meinen Ehemann bestehen, der ebenfalls hier arbeitet. So war für mich der Einstieg in die Firma angenehm, die Kollegen kannte ich ja großteils schon. Welche Stationen beschreiben Ihren Werdegang, bevor Sie hier angefangen haben zu arbeiten? Gelernt habe ich ab 1989 Bürokauffrau bei BMW, also ist auch die Autobranche nichts Neues für mich. Direkt im Anschluss habe ich einen Sekretärinnenlehrgang absolviert. Nach mehreren Jahren Berufserfahrung kamen unsere Kinder und ich wurde ganz klassisch Hausfrau. Doch jetzt wachsen die Kinder langsam aus dem Alter heraus, wo eine rund um die Uhr Betreuung nötig wäre. Deshalb suchte ich eine Möglichkeit für einen Wiedereinstieg in das Berufsleben. Was zählt zu Ihrem (neuen) Aufgabengebiet bei Hagenauer? Meine Aufgaben sind ähnlich denen, die ich aus meinem früheren Unternehmen kannte: die typischen Bürotätigkeiten mit Telefonberatung, persönlichem Kundenkontakt und Schreibtischarbeit. Was macht Ihnen dabei am meisten Spaß? Defi nitiv der Kundenkontakt, auf Grund der sozialen Komponente. Deshalb habe ich mich auch gegen eine Ausbildung zur Finanzbuchhalterin entschieden. Die verschiedenen Kunden bringen durch ihre individuellen Probleme und Wünsche Abwechslung ins Büro und das macht meinen Job für mich so reizvoll. Und wie verbringen Sie am liebsten ihre Zeit, wenn Sie gerade nicht am Schreibtisch sitzen? Natürlich verbringe ich gerne viel Zeit mit meinen Kindern. Nebenbei engagiere ich mich ehrenamtlich im Eltern beirat und unserer Pfarrei. Wenn ich Zeit für mich habe, investiere ich diese am liebsten in das Lesen von Büchern. Abschließend würde uns noch Ihr Lieblingsauto interessieren. Dabei dürfen Sie ruhig die Geldfrage mal außen vor lassen. Hauptsache Cabrio. Mir gefällt bei Cabrios sowohl das Aussehen als auch das Fahrgefühl. Vielleicht einer von BMW, da bin ich durch meine Berufserfahrung sehr gut darauf zu sprechen. Impressum Redaktion: Michael Hagenauer (v.i.s.d.p.), Thomas Görgens, Hannah Piesch Gestaltung: BEACHDESIGN.de Druck: Franz Scheiner GmbH & Co KG Herausgegeben von der HAGENAUER GmbH Nürnberger Straße 47a Würzburg // 6

Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl.

Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl. Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl. 1 Aktion gültig von 22.9.2014 bis 30.12.2015. Diese Aktion ist nicht mit anderen

Mehr

Weitersagen lohnt sich!

Weitersagen lohnt sich! Weitersagen lohnt sich! Für jede Empfehlung eine tolle Prämie für Sie. Testsieger Wüstenrot GUT (1,6) Im Test: Finanzierungsberatung bei 22 Bausparkassen Ausgabe 8/2012 Ein guter Tipp für Freunde: Bausparen

Mehr

Mitspielen & Gewinnen

Mitspielen & Gewinnen www.promemoria-gewinnspiel.de Mitspielen & Gewinnen Bitte diese Gewinnspiel-Teilnahmekarte hier abtrennen, auf der Rückseite ausfüllen und ab geht die Post! Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zur Geburt

Mehr

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil.

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Deutsche Bahn AG/Claus Weber Gutes empfehlen Prämie erhalten! Unser

Mehr

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif.

Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Gesundheit Ich möchte privaten Gesundheitsschutz von Anfang an Daher nutze ich den günstigen Einstiegstarif. Private Krankenversicherung zu attraktiven Konditionen Vision Start Ihr günstiger Start in die

Mehr

Weiterempfehlen & profitieren. Das «Kunde wirbt Kunde» Bonus-Programm

Weiterempfehlen & profitieren. Das «Kunde wirbt Kunde» Bonus-Programm Weiterempfehlen & profitieren. Das «Kunde wirbt Kunde» Bonus-Programm www.myhelvetia.at/kunde-wirbt-kunde www.myhelvetia.at/kunde-wirbt-kunde Gleich ausfüllen & über Prämie freuen! In 3 Schritten zu Ihrem

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Die Firma war nicht groß. Da war Otterbach, der Chef, dann Markward, Frau Binswanger und Elwert. Sie hatten alle privates Kapital in der GmbH

Die Firma war nicht groß. Da war Otterbach, der Chef, dann Markward, Frau Binswanger und Elwert. Sie hatten alle privates Kapital in der GmbH Die Firma war nicht groß. Da war Otterbach, der Chef, dann Markward, Frau Binswanger und Elwert. Sie hatten alle privates Kapital in der GmbH stecken. Ich fing Mitte Juli an und es war in meiner zweiten

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Kreissparkasse Heilbronn Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Bewerbungsformular innen liegend oder online unter www.buergerpreis-hn.de Kontakt Kreissparkasse Heilbronn Marion

Mehr

MASERATI GSTAAD JOURNEY BERNER OBERLAND ANDERS ERLEBEN

MASERATI GSTAAD JOURNEY BERNER OBERLAND ANDERS ERLEBEN MASERATI GSTAAD JOURNEY BERNER OBERLAND ANDERS ERLEBEN Die Hände fest am Lenkrad der Blick auf Strasse und Panorama gerichtet. Kurvensicherheit mit Maserati Erleben Sie das Berner Oberland einmal anders.

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Fragebogen für Franchise-Interessenten

Fragebogen für Franchise-Interessenten Fragebogen für Franchise-Interessenten Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Franchise-Partnerschaft mit foxberry Frozen Yogurt interessieren. Um mehr über Sie zu erfahren, bitten wir Sie, diesen Fragebogen

Mehr

ACHIM THIELE. Auf dem Loches Platz. 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz. 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen

ACHIM THIELE. Auf dem Loches Platz. 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz. 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen 9.30 Uhr Start der Oldtimer-Rallye toom-parkplatz Auf dem Loches Platz 11.00 Uhr Präsentation historischer Kutschen 12.30-17.00 Uhr Show-Programm auf der Bühne ACHIM THIELE VAN ANDEREN DHÜNNSCHE JECKEN

Mehr

points das Bonusprogramm belohnt Ihre Treue zur Sparkasse.

points das Bonusprogramm belohnt Ihre Treue zur Sparkasse. UKO_026_C_Layout 1 02.05.2014 10:00 Seite 1 S Sparkasse Fürstenfeldbruck 2.500 Pun kte! Kunden werben Kunden. Teilnahmebedingungen: Sie erhalten Ihre Prämie für alle Kundenwerbungen, bei denen der Geworbene

Mehr

Nach einer Studie DEGS1 rauchen knapp 1/3 der Erwachsenen in Deutschland. Bei den jungen männlichen Erwachsenen sogar fast die Hälfte.

Nach einer Studie DEGS1 rauchen knapp 1/3 der Erwachsenen in Deutschland. Bei den jungen männlichen Erwachsenen sogar fast die Hälfte. Nicht Raucher Nach einer Studie DEGS1 rauchen knapp 1/3 der Erwachsenen in Deutschland. Bei den jungen männlichen Erwachsenen sogar fast die Hälfte. Mit den gesundheitlichen Risiken brauchen wir uns erst

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015

Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Ratten / Stmk. 27.2. 1.3. 2015 Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Wir freuen uns, den Classic & Sport Cars Winter Event 2015 Motor Activity on Snow & Ice anzubieten. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah.

Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Der erste Eindruck zählt! Wie man sich richtig bewirbt. DEVK. Persönlich, preiswert, nah. Welche Möglichkeiten habe ich, um mich zu bewerben?» Bewerbung per E-Mail» Online-/Internetbewerbung» Telefonische

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz.

Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Ein Missgeschick kann teure Folgen haben Deshalb brauchen wir zuverlässigen Schutz. Günstige Absicherung für den Schadensfall Haftpflichtversicherung alternativ Wichtige Absicherung

Mehr

Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus.

Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus. Jetzt eines von Einmal im Bonus immer im Bonus. Meine Kfz-Versicherung bleibt immer im Bonus. So profitieren Sie von Raiffeisen Versicherung Mein sicherer Vorteil. Die Raiffeisen Versicherung bietet Ihnen

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking

DANKE PRIVATE BANKING. für Ihr Vertrauen. Das besondere Banking DANKE für Ihr Vertrauen PRIVATE BANKING Das besondere Banking Sie leisten viel und haben hohe Ansprüche an sich und Ihre Umwelt. Sie wissen, wie wichtig Partnerschaften im Leben sind, die auf Vertrauen

Mehr

Marketing Partner/Direct. Zurich Connect. ZDGM/T411 Postfach. 8085 Zürich. ein iphone 3G! gewinnen Sie. die Chance. Nutzen Sie

Marketing Partner/Direct. Zurich Connect. ZDGM/T411 Postfach. 8085 Zürich. ein iphone 3G! gewinnen Sie. die Chance. Nutzen Sie Nutzen Sie die Chance gewinnen Sie ein iphone 3G! Zurich Connect Marketing Partner/Direct ZDGM/T411 Postfach 8085 Zürich Weniger zahlen, zahlt sich aus! Gleich Prämie berechnen und Offerte anfordern! Ihre

Mehr

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem

KENNST DU AIR MAIL? Expresszustellung! An alle Planes Fans. Tolle Aktionen von August bis November in Deinem Expresszustellung! An alle Planes Fans Tolle Aktionen von August bis November in Deinem KENNST DU AIR MAIL? Heute werden alle wichtigen Briefe und Postkarten über lange Entfernungen durch die Luft transportiert.

Mehr

www.fahrerlebnis-bayern.de

www.fahrerlebnis-bayern.de Teilnehmerinformationen zum Fahrsicherheitstraining Wichtige Teilnehmer-Informationen (PKW / Motorrad) Wir möchten, dass Sie einen erlebnisreichen Tag bei uns im ADAC Fahrsicherheitszentrum Nordbayern

Mehr

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5

Weltenbummler oder Couch-Potato? Lektion 10 in Themen neu 3, nach Übung 5 Themen neu 3 Was lernen Sie hier? Sie beschreiben Tätigkeiten, Verhalten und Gefühle. Was machen Sie? Sie schreiben ausgehend von den im Test dargestellten Situationen eigene Kommentare. Weltenbummler

Mehr

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014

Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 Wachauring in Melk Samstag, 24. Mai 2014 5. Classic & Sport Cars Test Day 2014 Das Fahren von Classic & Sport Cars ist eine große Herausforderung für den Fahrer und stellt einen besonderen Anspruch an

Mehr

Das copyright zu diesem E-Book liegt bei Giuseppe Zuriago. Alle Rechte vorbehalten.

Das copyright zu diesem E-Book liegt bei Giuseppe Zuriago. Alle Rechte vorbehalten. 1 Inhalt I. Rechtliche Hinweise... 3 II. Vorwort... 4 1. Tipp:... 6 2. Tipp:... 8 3. Tipp:... 9 4. Tipp:... 10 5. Tipp:... 11 6. Europäischer Unfallbericht:... 13 III. Schlusswort... 14 2 I. Rechtliche

Mehr

Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung. Ansichtsexemplar

Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung. Ansichtsexemplar Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt... Oldtimerversicherung Damit Ihr Oldie auch ein Goldie bleibt Ihr Oldtimer Ihr ganz besonderes Hobby Für die meisten Menschen, die sich ein Fahrzeug kaufen, ist

Mehr

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht

Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Der große Unterschied - und doch wieder nicht Peter Zellmann / Beatrix Haslinger Details im Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen: Kampf der Geschlechter Das tut die moderne Frau in ihrer Freizeit Freizeit im Leben des modernen Mannes Wo gibt die

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien LIEBER AUSBILDUNG ALS STUDIUM Timo Uetz hat sein Studium abgebrochen, um eine Ausbildung zum Elektroniker zu machen. Jetzt hat er keinen Stress mehr mit Klausuren und Hausarbeiten und verdient sein eigenes

Mehr

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie!

Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! S Kreissparkasse Höchstadt/Aisch Jetzt Wechselprämie sichern. Ich freue mich auf Sie! Jetzt Konto eröffnen und 20-Euro-Gutschein sichern! www.kreissparkasse-hoechstadt.de/adelsdorf Sehr geehrte Damen,

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch

Lassen Sie die Sorgen hinter sich. Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch Lassen Sie die Sorgen hinter sich Steineggstrasse 34 Postfach 230 8852 Altendorf Tel. +41 (0)58 9 444 800 office@seniogroup.ch «Verstehen heisst dieselbe Sprache sprechen.» Alles wird gut Wir alle werden

Mehr

So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen

So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen So kommen Sie in die Medien individueller Crash-Kurs für kleine Unternehmen PR-Erfolge mit kleinem Budget Als Selbständiger und Inhaber eines kleinen Unternehmens brauchen Sie Publicity Berichte in den

Mehr

Unterstützte Beschäftigung

Unterstützte Beschäftigung Unterstützte Beschäftigung Ein Heft in Leichter Sprache. Die richtige Unterstützung für mich? Wie geht das mit dem Persönlichen Budget? Bundes-Arbeits-Gemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung Impressum:

Mehr

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden:

Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Auszüge aus emails und Schreiben unserer Kunden: Von: Jan Vanek / Cornelia Spiegelberg-Vanek mailto: Adresse zum Datenschutz gelöscht@x.lu] Gesendet: Mittwoch, 13. März 2013 14:15 An: info@bautenschutz-katz.de

Mehr

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining

Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining Persönlicher Brief II./ Grammatiktraining 1. Jana schreibt an Luisa einen Brief. Lesen Sie die Briefteile und bringen Sie sie in die richtige Reihenfolge. Liebe Luisa, D viel über dich gesprochen. Wir

Mehr

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein

Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein Fragebogen Englisch Unterricht Karin Holenstein 6. Klasse (Klassenlehrperson F. Schneider u. S. Bösch) 2012 / 2013 insgesamt 39 Schüler Informationen 16 Schüler haben ab der 3. Klasse mit dem Lehrmittel

Mehr

exclusiv einfach einfach exclusiv

exclusiv einfach einfach exclusiv exclusiv einfach einfach exclusiv exclusiv einfach Die Karte haben Sie schon! Sie benötigen bei uns keine zusätzliche Kundenkarte, sondern sammeln Ihre BONUS- Punkte einfach über Ihre EC-Karte, neuerdings

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes Auto? David und Nina fragen nach.

Mehr

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen

Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE...... Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen SERVICE-INITIATIVE D: +49 (0)89-660 639 79-0 Ö: +43 (0)772-210 68 Mehr Win-Win geht nicht: TOP-SERVICE nützt allen Warum es sich

Mehr

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger

Vermarkten Sie. Lektion 4. Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Workshop mit Annja Weinberger Workshop mit Annja Weinberger Vermarkten Sie Ihre hochwer tigen Leistungen richtig hochwer tig! Lektion 4 2015 Annja Weinberger Communications www.viva-akquise.de Das brauchen Selbstständige, die ihre

Mehr

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015.

SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. SHOPPINGZEIT! 20 Monatsgutscheine für alle, die eine grosse Auswahl lieben. Gültig bis am 3. Oktober 2015. Im Pfister-Center Suhr gibt es immer Spannendes zu entdecken! Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft.

Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Haushaltskonto und Umwelt entlasten: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Ein gutes Gewissen und vieles mehr: Das schafft Strom aus Wasserkraft. Mit Strom aus 100 % heimischer Wasserkraft ist VERBUND nicht

Mehr

Da ich gern für Sie tätig sein möchte, bewerbe ich mich als Werkzeugmacher.

Da ich gern für Sie tätig sein möchte, bewerbe ich mich als Werkzeugmacher. Klaus Absender Musterstraße 7 Tel.: 030 1254983 Klaus.Absender@t-online.de Werkzeugspezialisten GmbH & Co. KG Postfach 4321 10403 Berlin Bewerbung als Werkzeugmacher Sehr geehrte/r Frau, Herr..., Ihr neuer

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil.

Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil. Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil. Service garantiert Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, als Finanzdienstleister Ihres Vertrauens

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

Gäste Zufriedenheit Analyse

Gäste Zufriedenheit Analyse Gäste Zufriedenheit Analyse System Professional GÄSTEFRAGEBOGEN MARKETING Wir können für Sie nicht den Himmel auf Erden schaffen, Ihnen aber sehr wohl die Hölle ersparen! 5 alle Rechte vorbehalten Neuwirth

Mehr

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit!

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Der junge Ingenieur Karl hat morgen seinen ersten Arbeitstag bei KUKA. Das ist ein großes Robotik-Unternehmen. Karl ist ziemlich aufgeregt, er wollte schon

Mehr

Der Krankenkassen Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon

Der Krankenkassen Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon teamathlon.ch www.teamathlon.ch Zur Startseite (/) Der n Spezialist CHECKCHECK.ch am Schweizer Firmentriathlon 11.September 2009 zugetraut, aber von drei Disziplinen Am 11.7.2009 war es mal wieder Zeit

Mehr

3. Classic & Sport Cars Test Day 2012

3. Classic & Sport Cars Test Day 2012 3. Classic & Sport Cars Test Day 2012 Das Fahren von Classic & Sport Cars ist eine große Herausforderung für den Fahrer und stellt einen besonderen Anspruch an sein Fahrkönnen. Diese Fahrzeuge werden oftmals

Mehr

MEE. Unterstützung beim Leben mit einer Behinderung. Für Klienten

MEE. Unterstützung beim Leben mit einer Behinderung. Für Klienten MEE Unterstützung beim Leben mit einer Behinderung Für Klienten Ich komme gut zurecht, aber da mein Sohn sich nicht normal entwickelt, weiß ich einfach nicht weiter. Meine Behinderung erfordert Anpassungen

Mehr

Blatt 3 Ging man in den Pausenhof, traf man sofort einige Leute. Somit waren sehr viele Menschen auf engstem Raum zusammen. Ich war Fahrschüler und

Blatt 3 Ging man in den Pausenhof, traf man sofort einige Leute. Somit waren sehr viele Menschen auf engstem Raum zusammen. Ich war Fahrschüler und Blatt 1 Ich heiße Harald Nitsch, bin 45 Jahre alt und wohne in Korb bei Waiblingen. Meine Hobby`s sind Motorrad fahren, auf Reisen gehen, Freunde besuchen, Sport und vieles mehr. Damals in der Ausbildung

Mehr

Kreissparkasse Rottweil. Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil.

Kreissparkasse Rottweil. Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil. Kreissparkasse Rottweil Ein Lächeln ist die schönste Sprache der Welt. Das Service-Scheckheft Ihrer Kreissparkasse Rottweil. Service garantiert Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, als Finanzdienstleister

Mehr

Risiko-Unfallversicherung. Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen.

Risiko-Unfallversicherung. Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen. Risiko-Unfallversicherung Finanzieller Schutz und Hilfeleistungen nach Unfällen. Nach Unfällen finanziell auf der sicheren Seite. Trotz aller Vorsicht gibt es gegen Unfälle keine Garantie. Sie können jeden

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Bewerbung. Werlen Joel

Bewerbung. Werlen Joel Bewerbung Werlen Joel 1 Personalien Über mich Vorname: Joel Name: Werlen Geburtstag: 05.07.1998 Heimatort: Ferden Adresse: Haus Akelei 3918 Wiler Familie Werlen Peter Ferden Polizist in Visp Werlen Andrea

Mehr

Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino //

Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino // Ferrari SA, Gemüsegrosshandel, Riazzino // Arbeitgeber Luca Censi Der Direktor von IPT Ticino, den ich an einem Abendkurs für Personalführung kennen gelernt hatte, hat mich 2006 angefragt, ob ich bereit

Mehr

Einkommen aufbauen. mit Strategie. auf selbständiger Basis. Dr. Ursula Gerhard

Einkommen aufbauen. mit Strategie. auf selbständiger Basis. Dr. Ursula Gerhard Einkommen aufbauen 2014 mit Strategie Dr. Ursula Gerhard auf selbständiger Basis Einkommen aufbauen mit Strategie Die 5FriendsONLY Strategie (Nebenjob auf selbständiger Basis) Ganz herzlich willkommen

Mehr

Platz für Neues schaffen!

Platz für Neues schaffen! Spezial-Report 04 Platz für Neues schaffen! Einleitung Willkommen zum Spezial-Report Platz für Neues schaffen!... Neues... jeden Tag kommt Neues auf uns zu... Veränderung ist Teil des Lebens. Um so wichtiger

Mehr

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J.

Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bis jetzt gelingt mir das ganz gut Bahar S. im Gespräch mit Jessica J. Bahar S. und Jessica J. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Erzieherin ausbilden. Im Interview

Mehr

Die Entscheidung. Fischer hatte sich zu Wort gemeldet und erstattete Bericht.

Die Entscheidung. Fischer hatte sich zu Wort gemeldet und erstattete Bericht. Stefan Leichsenring Die Entscheidung Fischer hatte sich zu Wort gemeldet und erstattete Bericht. "Unsere Lage hat sich in den letzten Monaten eigentlich nicht verschlechtert, sie ist genauso schlecht wie

Mehr

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen

Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 1 Das trägerübergreifende Persönliche Budget So können Menschen mit Behinderung mehr selber bestimmen Seite 2 Inhaltsverzeichnis Seite 4 6 Vorwort von Olaf Scholz Bundesminister für Arbeit und Soziales

Mehr

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen.

Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. Klimaneutrale Energie beziehen plus bares Geld sparen. plusgas Bis 30.11.2015 wechseln. 4 Monate Gratis-Gas 1 sichern! Klimaneutral Wärme erzeugen plus nachhaltig die Umwelt schonen. Mit plusgas dem klimaneutralen

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas 4 Monate Gratis-Gas 1 Gültig bis 30.11. Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie als erster Anbieter österreichweit

Mehr

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter.

Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Gesundheit Ich möchte beim Thema Pflege flexibel vorsorgen AXA bietet unkomplizierte Absicherung für jedes Alter. Individuelle Absicherung für alle Pflegestufen Pflegevorsorge Flex Für den Pflegefall vorsorgen:

Mehr

RAUS IN DIE SONNE. DER ASPHALT RUFT.

RAUS IN DIE SONNE. DER ASPHALT RUFT. BMW Aftersales Frühjahr-/Sommerangebote 2012 Freude am Fahren RAUS IN DIE SONNE. DER ASPHALT RUFT. Unsere Frühjahr-/Sommerangebote für Ihren BMW 1er. WALKENHORST. WIR LIEBEN AUTOS. Weniger Verbrauch. Mehr

Mehr

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie

Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie Jetzt wechseln und weitersagen. Es lohnt sich! Günstiger und 25 Empfehlungsprämie für Sie! Jetzt vergleichen, wechseln und sparen Sind auch Sie noch in einem vergleichsweise teuren Grundversorgungstarif

Mehr

Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M.

Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M. Dass aus mir doch noch was wird Jaqueline M. im Gespräch mit Nadine M. Jaqueline M. und Nadine M. besuchen das Berufskolleg im Bildungspark Essen. Beide lassen sich zur Sozialassistentin ausbilden. Die

Mehr

Spieler Prasentation. Hin und zuruck. ABFAHRT Die Abfahrtszeiten für unsere Fahrt findest Du unter: www.raiba-ke-oa.de Stichwort Junge Kunden.

Spieler Prasentation. Hin und zuruck. ABFAHRT Die Abfahrtszeiten für unsere Fahrt findest Du unter: www.raiba-ke-oa.de Stichwort Junge Kunden. HEFT 3 / 2014 FC BAyern Spieler Prasentation In Vorbereitung der neuen Saison wird zum ersten Mal der komplette Mannschaftskader vor Ort sein und alle Spieler und Neuzugänge den Fans vorgestellt. Neben

Mehr

Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN!

Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN! Infozettel EXPERTS GUIDE Projekt 2015 -Berlin Marathon- BITTE SORGFÄLTIG LESEN! Hallo liebe TeilnehmerInnen am EXPERTS MARATHON GUIDE Projekt 2015. Mein Name ist Werner Kaminski und auch in diesem Jahr

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen.

Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. Klimaneutral heizen plus bares Geld sparen. plusgas Jetzt verlängert! 4 Monate Gratis-Gas 1 Nur noch bis 31.1.2016 Mit klimaneutralem Gas heizen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt Sie

Mehr

Muster. Ort, Datum Unterschrift Patientin / Patient / Betreuungsperson Ort, Datum Stempel / Unterschrift des Klinikmitarbeiters

Muster. Ort, Datum Unterschrift Patientin / Patient / Betreuungsperson Ort, Datum Stempel / Unterschrift des Klinikmitarbeiters Einwilligungserklärung zur Teilnahme am Deutschen Aortenklappenregister Exemplar für die Registerstelle - Seite 1 Exemplar für die Registerstelle Kanzlerstraße 4 40472 Düsseldorf RegisterID 201601301 Ich

Mehr

Ich. will dort versichert sein. www.proberaum.pronovabkk.de. So kommt der Aufnahmeantrag zu uns: é telefonisch: 0221 56785-3636 é

Ich. will dort versichert sein. www.proberaum.pronovabkk.de. So kommt der Aufnahmeantrag zu uns: é telefonisch: 0221 56785-3636 é So kommt der Aufnahmeantrag zu uns: Im geschlossenen Umschlag einsenden an: pronova BKK, Brunkstraße 47, 67063 Ludwigshafen online auf: www.proberaum.pronovabkk.de/aufnahmeantrag (E-Mail: interessenten@pronovabkk.de)

Mehr

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner Elektromobilität erfahren Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort 3 E-Mobility-Testwochen 5 Elektroautos und -fahrräder

Mehr

Zeit, Prämien zu sparen!

Zeit, Prämien zu sparen! Zeit, Prämien zu sparen! NEU: Profitieren Sie von den Sonderkonditionen für Mitglieder. Offeriert vom grössten Direktversicherer der Schweiz. Geprüft und empfohlen Gleich Prämie berechnen und Offerte anfordern!

Mehr

Eine JUX + GAUDI - Rallye die man so schnell nicht vergisst. Siegerehrung mit super Preisen und tollen Pokalen. 10. April 2010

Eine JUX + GAUDI - Rallye die man so schnell nicht vergisst. Siegerehrung mit super Preisen und tollen Pokalen. 10. April 2010 Eine super ausgearbeitete Strecke von fast 70 km erwartet Sie, versteckte Kontrollpunkte mit lustigen Aufgaben, Rätselfragen, Kombinationsaufgaben und natürlich GAUDI pur. Eine JUX + GAUDI - Rallye die

Mehr

1.000 SOLAR- FÖRDERUNG: DIE SONNENKRAFT NOCHMAL INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR SONNENKRAFT PARTNER. SONNENKRAFT schenkt Ihren Kunden bis zu 3.000!

1.000 SOLAR- FÖRDERUNG: DIE SONNENKRAFT NOCHMAL INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR SONNENKRAFT PARTNER. SONNENKRAFT schenkt Ihren Kunden bis zu 3.000! ZUSÄTZLICH ZUR STAATLICHEN FÖRDERUNG DIE SOLAR- FÖRDERUNG: INFORMATIONSBROSCHÜRE FÜR PARTNER schenkt Ihren Kunden bis zu 3.000! AUFGRUND DER HOHEN NACHFRAGE NOCHMAL 1.000 ANMELDUNGEN INHALT 3 4 5 6 8 9

Mehr

Auslandspraktikum in Plymouth Ein Monat voller neuer Erfahrungen

Auslandspraktikum in Plymouth Ein Monat voller neuer Erfahrungen Persönliche und freiwillige Angaben: Name / Vorname / Alter Wattig, Florian 22 Jahre Ausbildungsberuf / Ausbildungsjahr / Unternehmen Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen mit Schwerpunkt

Mehr

VDP-Start die Hilfe für Anfänger

VDP-Start die Hilfe für Anfänger Vorwort Lieber Leser, Sie werden sich sicher fragen, warum ich dieses schreibe. Ich habe oft viel Zeit gebraucht, um die einfachsten Programmierschritte zu begreifen. Wenn ein Könner, gleichgültig aus

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Deutsch 11. 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung. Claudine Steyer. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Claudine Steyer Vertretungsstunde Deutsch 11 8. Klasse: Textproduktion und Textgestaltung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Mein Lebenslauf Um eine Praktikumsstelle oder später eine Ausbildungsstelle

Mehr

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber.

Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Gesprächsleitfaden Grundeinkommen bis 1.400,00 pro Monat! Vorstellung mit Info-Mappe aus FAQ und einen Block und Kugelschreiber. Wir begrüßen den Gast und stellen uns kurz vor: Ich heisse.. und betreibe

Mehr

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015

stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 stuzubi - bald student oder azubi Essen 2015 Rückblick Stuzubi Essen am 21. Februar 2015 Die Karrieremesse Stuzubi bald Student oder Azubi hat in Essen am 21. Februar 2015 ein starkes Ergebnis erzielt.

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

68161 A Anzeige - Neuwagenangebote nicht in Servicebetrieben Der up! tourt einmal quer durch Deutschland und Sie können den kleinen Cityflitzer live erleben. Erfahren Sie, wie großartig der Kleinste

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT

Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT Vinzenz-Heim Aachen WISSENSHUNGRIG? UNSER ENGAGEMENT IN IHRE ZUKUNFT AUSBILDUNG IM VINZENZ-HEIM Sie sind bald mit der Schule fertig und dann? Mit der praxisorientierten Ausbildung in den verschiedenen

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr