WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche"

Transkript

1 BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 13. Juni 2013 Nr. 23 / 24. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Dr. Jekyll & Mr. Hyde liegt Ihnen vor! Dateiname: DUEWTitel

2 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 2 Wichtiges auf einen Blick Stadtverwaltung Bad Dürkheim Mannheimer Straße 24 Telefax 8485 Internet: Stadtwerke Bad Dürkheim Salinenstraße 36, Telefax Internet: Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Montag bis Donnerstag Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Sprechstunden außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung Öffnungszeiten der Stadtwerke Montag bis Mittwoch Uhr und Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Freitag Uhr Sprechstunden außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung Öffnungszeiten des Bürgerbüros Montag, Dienstag und Donnerstag Uhr Mittwoch und Freitag Uhr Bürgermeister Wolfgang Lutz Beigeordneter Gerd Ester Beigeordnete Heidi Langensiepen Beigeordneter Udo Zwar Sprechstunden nach Vereinbarung Bei Fragen zur Integration für ausländische Mitbürger wenden Sie sich an Herrn Borckholder, Tel Sprechstunde nach Vereinbarung Schiedsfrau, Christl Bastian Sprechstunde: Montags bis Uhr, Rathaus, Zimmer 1 Ortsvorsteher: Grethen-Hausen, Rolf Jochum Sprechstunde nach tel. Vereinbarung in der Grundschule Grethen Am Erdgeschosseingang befindet sich ein Briefkasten für Post an den Ortsvorsteher und den Ortsbeirat. Hardenburg, Manfred Rings Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Leistadt, Bettina Heist-Rudy Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Seebach, Reinhard Steiniger Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Ungstein, Walter Wolf 8425 Sprechstunde nach tel. Vereinbarung Rufbereitschaftsdienste Stadtwerke / Bei Störungen innerhalb der Installation des Gebäudes sind die jeweiligen Installationsfirmen für die Schadensbehebung zuständig Pfalzwerke 06237/ Störungen Stromnetz (Hardenburg u. Leistadt) 0800/ Bei Stromausfall innerhalb der Installation des Gebäudes sind die jeweiligen Elektroinstallateure für die Schadensbehebung zuständig. Pfalzgas GmbH Frankenthal Störungen Gasnetz (Leistadt) 0800/ Kläranlage oder Bereitschaftsführer 0171/ Bei Rohrverstopfungen auf priv. Grundstücken muss eine Kanalreinigungsfirma beauftragt werden. Notfallrufe Notruf 110 Polizei 9630 Feuerwehr 112 Krankentransport, Rettungsdienst, Notarzt Ärztlicher Notfalldienst Mittwoch Uhr - Donnerstag Uhr Freitag Montag Uhr Feiertag Uhr - Folgetag Uhr Zahnärztlicher Notfalldienst Samstag von 9-12 Uhr Sonn- und Feiertage von Uhr Samstag, und Sonntag, Dr. Achim König, Kurbrunnenstr. 9, Bad Dürkheim, Tel.: 06322/ Augenärztlicher Notdienst: Die unter der o.g. Rufnummer anrufenden Notfall-Patienten bekommen dort den jeweiligen diensthabenden Augenarzt mit Namen und Telefonnummer mitgeteilt. Die Rufnummer ist rund um die Uhr besetzt. Der Bereitschaftsdienst der Apotheken kann erfragt werden unter Tel.: (Gebühr netzabhängig) Der Notdienstplan ist auch über die Internetseite abrufbar Vergiftungsfälle Giftnotrufzentrale Mainz oder Krankenhäuser Evang. Krankenhaus Bad Dürkheim 6070 Kinderklinik St. Anna-Stift, Ludwigshafen Tierärztlicher Notfalldienst Zu erfragen unter der Rufnummer jedes niedergelassenen Tierarztes. Frauenhaus Lila Villa e.v Bürger gegen Tiermissbrauch e. V. Bad Dürkheim Redaktionsschluss: Montag, Uhr Impressum Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Bad Dürkheim (Mannheimer Str. 24, Tel , Telefax: 8485). Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt mit Ausnahme des Anzeigenteils ist Bürgermeister Wolfgang Lutz. Für den Inhalt namentlich gekennzeichneter Artikel ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Verlag: Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren, Europaallee 2, Tel.: 06502/ Verantwortlich für den Anzeigenteil: Herr Wirth im Verlag + Druck Linus Wittich KG, Föhren. Das Amtsblatt erscheint wöchentlich donnerstags. Einzelstücke sind zu beziehen bei der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 24, Bad Dürkheim.

3 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 3 Seite Jahre Drei Eichen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWSeite3

4 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 4 Inhalt S. 2 Wichtiges auf einen Blick S. 4 Amtliche Bekanntmachungen S. 4-6 Die Stadtverwaltung informiert S. 6 Agenda 21 S. 6 Alters- und Ehejubiläen S. 6 Freiwillige Feuerwehr S. 6-7 Gottesdienste S. 7 Heimatmuseum S. 7-8 Jugend- und Kinderbüro S. 8 Kreisvolkshochschule S. 8 Kulturbüro S. 9 Musikschule S Nachrichten für das Gemeindeleben S Offene Werkstatt S Pfalzmuseum S. 12 Salinarium S. 12 SCHLARB-Bibliothek S Seniorenecke S Soziale Einrichtungen S Soziale Stadt S. 18 Stadtbücherei S Tourist Information S Veranstaltungen S. 27 Volkshochschule in der Kreisvolkshochschule Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses am Dienstag, dem , um Uhr, im Ratssaal 1.22 des Rathauses, Mannheimer Str. 24 Tagesordnung: Öffentliche Sitzung: 1 Annahme von Sponsoringleistungen, Spenden und ähnlichen Zuwendungen gem. 94 Abs. 3 Gemeindeordnung 2 Informationen 3 Anfragen Nichtöffentliche Sitzung: Finanz-, Grundstücks- und Personalangelegenheiten Bad Dürkheim, den gez.: Wolfgang Lutz, Bürgermeister Stadtverwaltung am Freitag geschlossen Wegen des diesjährigen Betriebsausfluges bleiben die Stadtverwaltung Bad Dürkheim einschließlich Bürgerbüro und Tourist Information am Freitag, dem 14. Juni 2013 ganztägig geschlossen. Sperrung im Kleinen Eppental Wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen im Bereich des Anwesens mit der Hausnummer 300 ist es erforderlich, den Weg Im Kleinen Eppental bis voraussichtlich 14. Juni voll zu sperren. Eine Umleitung erfolgt über den nördlich der Pferdekoppel gelegenen Waldweg. Die Stadtverwaltung bittet alle Betroffenen um Beachtung und Verständnis. Sperrung der Römerstraße Wegen größerer Umbauarbeiten zur Einbeziehung des Anwesens Römerstraße 22 in das Kulturzentrum Haus Catoir muss die Römerstraße ab Montag, 17. Juni bis voraussichtlich Freitag, 16. August 2013 für den Verkehr voll gesperrt werden. Anwohner bzw. Anlieger können die Römerstraße aus Richtung Kaiserslauterer Straße oder aus Richtung Stadtplatz jeweils bis zur Baustelle befahren. Die Einbahnregelung wird während dieser Zeit aufgehoben. Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung und Verständnis. Die Urlaubszeit kommt sind Ihre Ausweispapiere noch gültig? Die Urlaubsplanungen für Reisen ins In- und Ausland sind in der Endphase und das Reisen erfreut sich nach wie vor unbegrenzter Beliebtheit. Schauen Sie bei der Vorbereitung Ihrer Reise ins Ausland frühzeitig nach, ob Ihr Personalausweis, Reisepass oder der Kinderreisepass Ihres Kindes noch gültig sind. Bitte denken Sie bei der Vorbereitung Ihrer Reise daran, dass Reisepässe und Personalausweise nicht verlängert werden können. Rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit können Sie neue Ausweisdokumente im Bürgerbüro der Stadt Bad Dürkheim beantragen. Die Wartezeit beträgt für diese Dokumente ca. 4 Wochen ab Antragstellung, da diese von der Bundesdruckerei hergestellt werden müssen. Bitte schauen Sie auch in die Kinderreisepässe Ihrer Kinder, ob diese noch gültig sind. Eine Verlängerung ist hier bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres möglich. Von manchen ausländischen Staaten werden Kinderreisepässe jedoch nicht anerkannt. Nähere Informationen dazu und weitere Auskünfte zu Ihren Reisedokumenten erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Bad Dürkheim. Sie erreichen uns montags, dienstags und donnerstags jeweils von 07:30 bis 18:00 Uhr, sowie mittwochs und freitags von 07:30 bis 13:00 Uhr. Gern erteilen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer 06322/935-0 Auskunft oder schicken Sie uns einfach eine unter Eine Übersicht und umfangreiche Informationen zu Einreisebestimmungen in Länder der Europäischen Union sowie in sogenannten Drittstaaten finden Sie auch im Internet auf der Homepage des Auswärtigen Amtes unter stop&listen verwandelt Römerplatz in Konzertbühne Auch im Jahr 2013 veranstaltet die Stadt Bad Dürkheim auf dem Römerplatz wieder Musikevents unter dem Motto stop&listen. In Zusammenarbeit mit der VR Bank Mittelhaardt eg lädt die Gastronomie am Römerplatz an sechs Donnerstagen zum Zuhören und Genießen ein. Nach dem riesigen Erfolg in den letzten Jahren wird die Musikreihe auch dieses Jahr wieder ganz besondere Highlights setzen. Rockabilly ist die Spezialität der Band Frankfort Special, die am 13. Juni den Auftakt macht. Am 27. Juni ist Rock und Pop von Crime & Passion zu hören. Late Lounge spielt am 11. Juli aus einem Repertoire quer durch Pop, Jazz und Swing. Rock unplugged heißt es am 25. Juli bei dem Auftritt von Korrekt. Soul und Funk bietet From da Soul am 8. August und zum Abschluss servieren Maria Pentschev & friends am 22. August Jazz- und Popmusik. Umrahmt wird das Ganze natürlich wieder vom Flair des Römerplatzes mit den ansässigen Gastronomen - eine rechtzeitige Reservierung ist zu empfehlen. Existenzgründerseminar Wer sich erfolgreich selbstständig machen möchte, sollte sich umfassend informieren und beraten lassen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Dürkheim ist vom 17. bis 20. Juni 2013 Gastgeber für ein viertägiges Intensivseminar für alle Gründungsinteressierten. Ziel dieses Gründerseminars, das im Rathaus der Stadt Bad Dürkheim stattfindet, wird es sein, auf zahlreiche Fragen im Vorfeld der Unternehmensgründung Antworten und Hilfestellungen in den unterschiedlichen Projektstadien zu geben.

5 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 5 Verabschiedung, Ernennung und zwei Jubiläen bei der Stadt Bad Dürkheim v.l.n.r.: Martin Müller, Renate Napoli, Kerstin Keller, Bürgermeister Wolfgang Lutz und Monika Exner Ein Abschied fällt oft nicht leicht, ganz besonders wenn man viele Jahre eng und freundschaftlich zusammengearbeitet hat. So erging es auch Bürgermeister Wolfgang Lutz, als er am vergangenen Dienstag den langjährigen Hausmeister des Rathauses offiziell in die Ruhephase der Altersteilzeit verabschiedete. Viele Stunden habe ich mit Martin Müller im Auto verbracht, erinnerte sich der Bürgermeister und freute sich, dass der ehemalige Mitarbeiter, der seit 1980 als Hausmeister bei der Stadt tätig war, wenigstens für den Wurstmarkt erhalten bleibt. Neben den üblichen Hausmeistertätigkeiten erledigte Martin Müller die Fahr- und Zustelldienste, er war bei Veranstaltungen und Empfängen im Einsatz und als rechte Hand des Wurstmarktmeisters für die Einmessung der Fahrgeschäfte und Zuteilung der Stellplätze zuständig. Letzteres will er in den kommenden Jahren auch im Ruhestand weiterhin übernehmen. Wolfgang Lutz bedankte sich bei Martin Müller für sein jahrelanges Wirken als Mann für alle Fälle und seine dabei stets positive Einstellung. Dank und Anerkennung sprach der Bürgermeister auch der städtischen Mitarbeiterin Renate Napoli aus und gratulierte ihr zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum. Renate Napoli war am 1. August 1972 mit der damals noch üblichen Dienstanfängerzeit und dem anschließenden Vorbereitungsdienst bei der Stadt Bad Dürkheim gestartet und 1976 zur Stadtassistentin berufen worden. Lange Zeit war sie als Standesbeamtin und in der Friedhofsverwaltung eingesetzt, bevor sie 1991 zum Sozialamt wechselte. Im Jahr 1992 erfolgte die Ernennung zur Amtsinspektorin. Seit vielen Jahren gehört sie nun zum Sachgebiet 3.3 und ist im Bereich Kindertagesstätten tätig. Egal ob damals als Standesbeamtin oder heu- te im Bereich Kindertagesstätten, Frau Napoli führt ihre Aufgaben stets mit großer Zuverlässigkeit aus, würdigte der Bürgermeister. Zum silbernen Dienstjubiläum gratulierte das Stadtoberhaupt der Erzieherin Monika Exner, die seit April 1988 in der Kindertagesstätte an der Isenach tätig ist. Sie ist sehr kreativ und bringt sich mit viel Engagement in das Team ein, hob der Bürgermeister hervor. Eigentlich habe sie schon ab 1978 in der Einrichtung gearbeitet, war aber zwischenzeitlich aus eigenem Wunsch ausgeschieden, um für ihre Verpflichtungen als Hausfrau und Mutter frei zu sein. Lutz lobte sie als zuverlässige und kontinuierlich arbeitende Mitarbeiterin und sprach von wirklich guter Zusammenarbeit. Sie erhalten heute ihre lebenslange Verhaftung, sagte der Bürgermeister mit einem Augenzwinkern zu Stadtsekretärin Kerstin Keller, der er die Ernennungsurkunde zur Lebenszeitbeamtin überreichte hatte Kerstin Keller ihre Laufbahn bei der Stadt Bad Dürkheim begonnen und 2003 ihre Ernennung zunächst zur Stadtsekretärin z.a., später zur Stadtsekretärin erhalten. Die weitere Dienstzeit wurde von Mutterschutz und Elternzeit für die beiden Söhne unterbrochen nahm sie den Dienst wieder auf und ist im Kultursachgebiet eingesetzt. Insbesondere beim Erstellen des Kultur-Haushalts leistet sie wertvolle Arbeit und bringt sich auch bereitwillig bei Sonderaktionen ein, so der Bürgermeister. Im Namen des Personalrates gratulierte auch dessen Vorsitzender Klemens Breier und überreichte jedem der vier Mitarbeiter eine blühende Orchidee. Erzieherinnen und ein städtischer Mitarbeiter fest eingestellt Sechs Erzieherinnen, die seit 2010 mit Zeitverträgen in städtischen Kindertagesstätten beschäftigt sind, überreichte Bürgermeister Wolfgang Lutz am vergangenen Dienstag jeweils einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Auch der im Vorjahr eingestellte Hausmeister des Dürkheimer Hauses erhielt einen solchen Vertrag. Bereits bei der Einstellung habe er versprochen, die befristeten Verträge so schnell wie möglich in Dauerarbeitsverträge umwandeln zu wollen, erinnerte Lutz. Das sei jedoch nur dann möglich, wenn die schwankenden Kinderzahlen dies zulassen. Nun haben wir die Chance, Ihnen allen einen unbefristeten Vertrag zu überreichen und gehen damit mit gutem Beispiel voran, so der Bürgermeister weiter. Darüber freue ich mich persönlich und wir als Stadt freuen uns ebenso, dass wir Sie als gute Mitarbeiter in unseren Reihen haben! Der Personalratsvorsitzende Klemens Breier überbrachte die Glückwünsche des Personalrats und überreichte blühende Topfpflanzen.

6 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 6 v.l.n.r.: Anne Spindler, Katja Anslinger (beide Kiga Leistadt), Myrna Hauenstein (Kinderhort Seebach), Zahra Kilic (Spiel- und Lernstube), Hausmeister Andreas Kraft, Bürgermeister Wolfgang Lutz, Tanja Choinovski (Haus für Kinder) und Kerstin Primus-Kaufmann (Kita an der Isenach). Das mit EU-Zuschüssen geförderte Seminarangebot richtet sich dabei an Personen aller Branchen und Altersgruppen, für Gründungen im Haupterwerb oder Nebenerwerb oder aus der Arbeitslosigkeit. Besonders wichtig: Teilnehmer aus der Arbeitslosigkeit werden darauf vorbereitet, wie auch unter den jetzt verschärften Bedingungen ein Gründungszuschuss von der Arbeitsagentur bewilligt werden kann. Alle Teilnehmer erhalten ein anerkanntes Zertifikat und weitere Unterlagen des Bundeswirtschaftsministeriums und des Veranstalters. Das Seminar wird durch die Unternehmensberatung Dr. Barth veranstaltet. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Kosten belaufen sich auf 40. Anmeldung unter oder Agenda Frau Anna Dräger Herr Günter Einsfeld 92. Geburtstag 80. Geburtstag Hier waren wir für Sie aktiv: Donnerstag, , Uhr Brandmeldeanlage Kurparkhotel Donnerstag, , Uhr Auslaufende Betriebsstoffe Ansprechpartner der Agenda 21: Christian Schuler Tel.: Jürgen Diehl Tel.: Ansprechpartner der Stadt: Louise Müller Tel.: Informationen zur Agenda 21 und Projekten finden Sie im Internet unter: Das Besondere an der Agenda 21 ist, dass die Bürgerinnen und Bürger aufgefordert sind, ihre Lebenswelt aktiv mitzugestalten. Helfen Sie mit, indem Sie sich mit Ideen, Anregungen und Fragen an die Ansprechpartner wenden. Kommen Sie zu unseren Treffen und machen Sie mit - Sie sind jederzeit willkommen Frau Ruth Adrian 80. Geburtstag Kath. Gottesdienste in Bad Dürkheim St. Ludwig, Bad Dürkheim Sonntag Uhr Eucharistiefeier Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache St. Michael Leistadt Sonntag Uhr Eucharistiefeier St. Margaretha, Grethen Sonntag Uhr Eucharistiefeier Altenheim An den Salinen Freitag Uhr Wortgottesdienst Altenheim St. Maria Samstag Uhr Eucharistiefeier Ev. Krankenhaus Sonntag Uhr Eucharistiefeier Mittwoch Uhr Wortgottesdienst Klinik Sonnenwende Sonntag Uhr Wortgottesdienst

7 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 7 Ev. Gottesdienste in Bad Dürkheim Schlosskirche Sonntag Uhr Gottesdienst Uhr Jubelkonfirmation mit Abendmahl Kapelle des Ev. Krankenhauses, Trift Sonntag Uhr Gottesdienst Grethen Sonntag Uhr Gottetsdienst Leistadt Sonntag Uhr Gottesdienst Ungstein Samstag Uhr Taufe Sonntag Uhr Gottesdienst Neuapostolische Kirche Gerberstr. 15 Sonntags Uhr Gottesdienst Mittwochs Uhr Gottesdienst Jehovas Zeugen Bad Dürkheim Königreichssaal in Bad Dürkheim - Ungstein Honigsäckelstraße 1 Telefon 06322/ Freitag Uhr Bibelstudium Uhr Predigtdienstschule Uhr Dienstzusammenkunft Sonntag Uhr Biblischer Vortrag Uhr Bibelbetrachtung mit Zuhörerbeteiligung Evangelische Freikirchen Baptisten Dresdenerstr. 3 (Eingang von der Kanalstraße) Bad Dürkheim; Info Tel.: 0170/ oder 06322/ Sonntag Uhr Gottesdienst Parallel Kinderprogramm in verschiedenen Altersgruppen Mittwoch Uhr Bibelgesprächskreis Freitag (jeden 2. und 4. im Monat) Uhr history maker Jugendgruppe für Teenager und Jugendliche ab 13 Jahren Freie Christengemeinde Rote-Kreuz-Str. 1, Tel.: 06322/ Sonntag, Uhr Taufe im Salinarium, danach Gottesdienst mit gem. Frühstück im Gemeindehaus Hauskreise nach Anfrage Die Gemeinde in Bad Dürkheim Neutestamentliches Gemeindeleben in unserer Stadt Pfarrer-Maurer-Str. 3, Bad Dürkheim-Ungstein Kontakt: Tel Dienstag Uhr Gemeindegebet und Lobpreis Donnerstag Uhr Gemeinschaft mit Glaubenskurs Samstag Uhr Hausversammlung Jede ungerade Kalenderwoche Sonntag Uhr Tisch des Herrn und Lobpreis und Gebet Jeden 1. Sonntag im Monat Mennonitengemeinde Friedelsheim Burgstr. 5-7 Siebenten-Tags-Adventisten Adventgemeinde Bad Dürkheim - Leistadt, Waldstr. 15 Gottesdienst jeden Samstag Uhr Bibelstudium Uhr Predigt Islamische Gemeinde für Bad Dürkheim und Umgebung e. V. Weinstraße Süd 57 Freitagsgebet Freitag Uhr Heimatmuseum der Stadt Bad Dürkheim Römerstraße 20 Tel: , Tel. der Leiterin: Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von Uhr und nach Vereinbarung Jugend- und Kinderbüro Kurbrunnenstr. 21 b Tel: und 8009 Fax: 8009 und Internet: Bürozeiten Montag Uhr Dienstag Uhr und Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Öffnungszeiten Montag Uhr Jungentreff für Jungs von 8-13 Jahren Uhr Jugendcafe Dienstag Uhr Kindercafe Klecks Mittwoch Uhr Kinderprogramm (nur mit Anmeldung) Donnerstag Uhr Mädchencafe Cleo (Offener Treff) Uhr Bewerbungstraining (nach Absprache) Uhr Jugendcafe Click Offener Treff für Jugendliche ab 14 Jahren Freitag Uhr Kindercafe Klecks (Offener Treff für Kinder, Jugendliche und Eltern) Workshops, Veranstaltungen, Kurse Uhr Magic Treff Noch Plätze im Proberaum frei Im Proberaum im JuKiB sind noch Plätze für Bands frei. Die Miete beträgt 10 pro Monat. Ein Schlagzeug und eine Gesangsanlage sind vorhanden. Geprobt werden kann von montags bis freitags. Instrumente können untergestellt werden. Bei Interesse einfach unter bei Wolfgang Schmehrer melden.

8 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 8 Hausaufgabentreff im JuKiB Jeden Dienstag und Donnerstag (außer in den Ferien) treffen sich Schüler der Bad Dürkheimer Grundschulen, die Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen, im Hausaufgabentreff im JuKiB. Anschließend kann dienstags das Kindercafe und donnerstags der Mädchentreff besucht werden. Ansprechpartnerin: Sabine Buschbeck, Tel.: 8009 (AB) Angebote im JuKiB Internetsurfen: Montags, Uhr Donnerstags, Uhr Getränke und Snacks zu Taschengeldpreisen. Billard, Kicker, Tischtennis, Dart, Carrom, Bücher, Gesellschaftsspiele, Computerspiele Surfen mit DSL-Flatrate, z. B. s versenden, Netzwerkspiele, LAN-Partys u.v.m. Wir geben gerne auch Hilfestellung und Einführung ins World Wide Web und verschiedene Anwenderprogramme. Weitere Angebote im JuKiB Dienstag Uhr Schach für Kinder Uhr Schachclub Freitag Uhr Fußball in der BBS-Halle für 12-16jährige Freitags nach Ankündigung: 1 x pro Monat Party (Hip Hop, Techno und andere) 1 x pro Monat Live Konzert Bandanfragen erwünscht unter myspace.com/jukibkonzerte Das JuKiB verfügt zudem noch über: 1 Veranstaltungsraum mit PA und Licht (zu mieten gegen Gebühr für Partys und andere Feste) bis 15 Jahre 1 Proberaum (zu mieten nach Absprache) 1 Werkstatt zur Bearbeitung von Holz, Metall und Ton 1 Gruppenraum für Tagungen, Konferenzen u.a. Veranstaltungen Angebote für Mädchen Im Mädchencafé Cleo können deutsche und ausländische Mädchen unter sich in ihrer Altersgruppe Aktivitäten im Freizeit- und Kreativbereich, Gruppenangebote, Gespräche, Informationen und Beratung wahrnehmen. Beratung für Mädchen Hier findest du während der Öffnungszeiten ein offenes Ohr für deine Fragen und Probleme. Ansonsten einfach anrufen: AB 8009 (wir rufen in jedem Fall zurück!). Beratungen sind vertraulich. Jungentreff Der Jungentreff im JuKiB findet immer montags von bis Uhr im Kindercafé des JuKiBs statt. Hier können Jungs zwischen 8 und 13 Jahren unter sich sein. Es ist ein offener Treff ohne Voranmeldung. Einfach vorbeischauen! Babysitterbörse Sie suchen eine zuverlässige Kinderbetreuung? Das Jugend- und Kinderbüro (JuKiB) der Stadt Bad Dürkheim bildet regelmäßig junge Menschen zu Babysittern und Gruppenleitern aus. Wir verfügen über eine umfangreiche Kartei mit jungen Leuten mit Babysitter-Diplom. Rufen Sie uns an. Facebook - Wer kennt wen? und Co. Am 17. Juni startet im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) ein neues Seminar: Facebook - wer kennt wen & Co. Voraussetzung: grundlegende PC-Kenntnisse. Das Seminar dauert einen Montag-Abend von bis Uhr, und findet in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) statt. Für alle steht ein PC zur Verfügung. Die Kursgebühr beträgt 12 Euro. Internet Seminar Silver Surfer - Sicher online im Alter Im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) beginnt am Dienstag, 18. Juni ein neues Internet-Seminar: Silver Surfer - Sicher online im Alter. Der Kurs umfasst fünf Nachmittage, jeweils dienstags von bis Uhr. Die Kursgebühr beträgt 72 Euro. Für alle Teilnehmenden steht ein PC zur Verfügung, die Höchstteilnehmerzahl beträgt 12 Personen. Mein digitales Ich - Welche Spuren hinterlasse ich im Internet Am 19. Juni startet im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) ein neues Seminar: Mein digitales Ich - Welche Spuren hinterlasse ich im Internet. Das Seminar dauert drei Abende, jeweils mittwochs von bis Uhr. Für alle steht ein PC zur Verfügung. Die Kursgebühr beträgt 33 Euro. Facebook - Sicherer Umgang mit Daten Am 24. Juni startet im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) ein neues Seminar: Sicherer Umgang mit facebook und persönlichen Daten. Voraussetzung: grundlegende PC-Kenntnisse. Das Seminar dauert zwei Abende, jew. Montags von bis Uhr. Für alle steht ein PC zur Verfügung. Die Kursgebühr beträgt 22 Euro. Information und Anmeldung für o. g. Kurse bei Ingrid Minuth (Tel /81785) bis 19 Uhr. Internet: Kulturbüro Kulturbüro der Stadt Bad Dürkheim Mannheimer Str. 24 Tel /-131, Fax Öffnungszeiten: Montag bis Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr und Uhr Freitag Uhr Informationsabend des Pfalztheaters Seit vielen Jahren sorgt das Pfalztheater Kaiserslautern für eine direkte und verlässliche Verbindung von Bad Dürkheim zum Theater in Kaiserslautern. Am Mittwoch, dem 3. Juli 2013, lädt Sie das Pfalztheater nun herzlich zu einem kostenlosen Informations- und Unterhaltungsabend ins Haus Catoir ein. Mitarbeiter des Pfalztheaters werden das neue Programm im sogenannten Pfalzabo vorstellen und über die Busanbindungen und anderen Vorteile des Abonnements informieren. Der beliebte Pfalztheater-Entertainer Günther Fingerle wird mit Schlagern aus verschiedenen Epochen unterhalten. Die Veranstaltung beginnt um Uhr.

9 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 9 Musikschule der Stadt Bad Dürkheim Information und Anmeldung im Musikschulbüro: Rathaus Zimmer 2.17 Tel , Fax: Tel. der Musikschulleitung: Sprechzeiten: Mo - Fr 9-12 Uhr, Do Uhr Sprechzeiten der Musikschulleitung: Mo-Fr 9-12 Uhr Instrumentalunterricht in folgenden Fächern sind bzw. werden Plätze frei: Horn (ab ca. 7 Jahre) Oboe (ab ca. 9 Jahre) Blockflötenunterricht in kleinen Gruppen: Klavier, Posaune und Trompete: Einzel- oder Zweierunterricht möglich, ab ca. 7 Jahre, auch für Erwachsene. Neben klassischer Grundausbildung auch Popularmusik und Jazz-Improvisation möglich. Klavier Fagott: Ein Leihinstrument im Tigerentendesign, für Kinder ab 7 Jahren, ist vorhanden. Kontrabass Bin ich zu klein oder ist er zu groß? - Weder noch! Die Musikschule der Stadt Bad Dürkheim ermöglicht Kindern Unterricht an diesem wichtigen und interessanten Elefanten unter den Orchesterinstrumenten. Ein Kontrabass in 1/4 Größe, maßgeschneidert für Kinder ab ca. 9 Jahren, ist vorhanden und zu verleihen. Neue Kurse Kükenmusik für Kleinkinder ab zwei Monaten in Begleitung eines erwachsenen Partners. Es sind noch Anmeldungen für folgende Gruppen möglich: dienstags, Uhr, für 2012 geborene Kinder dienstags, Uhr, für 2010 und 2011 geborene Kinder Musikalische Früherziehung für 4-6 jährige (Kursdauer 2 Jahre, Mindestteilnahme 1 Jahr, 3 Monate Probezeit) montags, Uhr Es sind noch wenige Plätze frei! Trommelkurs für Kids (elementare Musikerziehung für 6-7 Jährige). Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Kinder im Alter von 6-7 Jahren schulen spielerisch in Gruppen ihr rhythmisches Empfinden als Grundlage für weitere musikalische Fähigkeiten. Weitere Inhalte der elementaren Musikerziehung sind: Förderung der Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit Persönlichkeitsentwicklung Situationsgerechtes Verhalten in der Gruppe Konzentrationsförderung Üben von Beweglichkeit, Balance, Grob- und Feinmotorik Unterstützung der Sprachentwicklung und viel Spaß! Musizieren im Ensemble: (Alle Ensembles sind für Schülerinnen und Schüler der Musikschule kostenfrei!) Singklasse I bis III In den Singklassen werden klangorientierte Stimmbildung und Singen unterrichtet. Musikalische Gestaltung und Bildung werden ganzheitlich gefördert und ebenso der schöpferische Klangwille Hören angeregt. Sprachgestaltung und individuelle Förderung der Stimme, gemeinsames Erleben und Verantwortung für die Gruppe gehören dazu. Grillen, Singklasse I für 6-10-jährige Kinder Leitung: Christina Weyers, montags, Uhr Voices, Singklasse II für jährige Kinder und Jugendliche Leitung: Christina Weyers, montags, Uhr Pearls, Singklasse III für Jugendliche (14-19 Jahre) Leitung: Christina Weyers, freitags, Uhr Cantamus, Chor für Erwachsene Leitung: Annette Weigert, sucht noch Mitstreiterinnen, ganz besonders Alt-Stimmen. Die Proben finden dienstags, von Uhr statt. Unverbindliches Hineinschnuppern ist erlaubt (bitte Absprache mit Frau Weigert). SALTUS, Ensemble für alte Musik Leitung: Klaus Schindlbeck, montags (14-tägig), Uhr Gitarren-Orchester, Leitung: Bernd Wipfler, 14-tägig donnerstags, Uhr Streich-Indianer, Streicher-Ensemble für Kinder, Leitung: Luis Martinez-Eisenberg, donnerstags, Uhr Querflöten-Ensemble, Leitung: Günther Johannes Schmitz, mittwochs, Uhr Klarinetten-Ensemble und Dürkheimer Saxophon-Mafia Leitung: Frank Metzger, donnerstags, Uhr (im 14-tägigen Wechsel) Trompeten-Ensemble Leitung: Stephan Presser, donnerstags, Uhr Rockband der Musikschule, Leitung: Andreas Seibert, mittwochs, Uhr Stellenausschreibung In der Kindertagesstätte der Ortsgemeinde Gerolsheim ist für das Kindergartenjahr 2013/2014 die Stelle einer/eines Berufspraktikantin/en zu besetzen. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Darstellung des bisheri-gen Berufsweges, Zeugnisabschriften und Lichtbild) bitten wir bis zum an die Verbandsgemeindeverwaltung Grünstadt-Land (Fachbereich 1), Industriestraße 11, Grünstadt 1, zu richten. Weitere Auskünfte erteilt die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Kürbs, Tel oder die Personalabteilung der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land (Herr Haberstig), Tel / Mit dem Abendgymnasium oder Kolleg zum Abitur Sie sind ehrgeizig, zielstrebig und wissbegierig. Sie wissen, dass die Mittlere Reife nicht das Ende der Allgemeinbildung ist. Sie kommen in Ihrem Beruf ohne Abitur nicht weiter. Sie möchten ganz etwas Neues machen. Sie wollen Ihren Horizont erweitern und noch einmal neu entscheiden können, wohin Ihr Weg Sie führen soll. Dann und in vielen anderen Fällen sind Sie am Staatlichen Pfalz-Kolleg und -Abendgymnasium auf Ihrem Weg zur allgemeinen Hochschulreife gut aufgehoben. Für das neue Schuljahr 2013/14 sind sowohl in Tagesform wie berufsbegleitend im Abendgymnasium noch Schulplätze frei. Auf unserer Homepage finden Sie die Voraussetzungen für eine Bewerbung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zu uns kommen können, rufen Sie uns an: 06232/65300 (Mo-Do 8:00 bis 15:00, Fr. 8:00 bis 13:00 Uhr). Abend des offenen Versuchsfeldes in Offenbach/Queich Die Versuchs- und Beratungseinheit Neustadt/Weinstraße des Dienstleistungs-zentrums Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück lädt alle Interessenten ein zu einem Abend des offenen Versuchsfeldes am Mittwoch, den 19. Juni 2013 um Uhr. Die Versuchsfläche liegt westlich der Kreisstraße Offenbach-Herxheim.

10 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 10 Stammtisch für Betreuer Der nächste Stammtisch für Betreuerinnen und Betreuer findet am Mittwoch, dem 19. Juni, um 19 Uhr, in der Trattoria Toscana, Schlosskirchenpassage 2, statt. Ruftaxi Bad Dürkheim - Stadtmitte Mit dem Ruftaxi Bad Dürkheim, Tel.: 1866 (Cusnick), kann man auch in den Abendstunden kostengünstig die Stadtteile erreichen. Die Fahrten wurden so gewählt, dass Anschlüsse an die Rhein-Haardtbahn und das Ruftaxi aus Neustadt gewährleistet sind. Fahrpläne sind bei den Stadtwerken und beim Verkehrsamt erhältlich. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Stadtwerken unter Telefon-Nr.: Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz Wer Fragen zur Rente, Altersvorsorge oder Rehabilitation hat, dem steht in Speyer die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz als der Ansprechpartner in der Region zur Seite. Welcher Rentenversicherungsträger das Versicherungskonto führt, spielt dabei keine Rolle. Persönliche Beratung: Auskunfts- und Beratungsstelle Speyer Eichendorffstraße Speyer Bitte bringen Sie Rentenversicherungsunterlagen und Personalausweis mit. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, sollten Sie vorher einen Termin vereinbaren. Telefon: Fax: Öffnungszeiten: Mo-Mi ; Do bis 18, Fr bis 13 Uhr Telefonische Beratung: Unter der kostenfreien Service-Telefonnummer sind die Beraterinnen und Berater montags bis donnerstags zwischen 7:30 und 19:30 Uhr zu erreichen, freitags von 7:30 bis 15:30 Uhr. Und mit einem dichten Sprechtagsnetz sind die Berater der Deutschen Rentenversicherung auch vor Ort; bei Sprechtagen in Bad Dürkheim vertreten. Diese werden in den Räumen der Stadtverwaltung Bad Dürkheim, in Zimmer 01, abgehalten. Die nächsten Termine finden am und statt. Die 20-minütigen Beratungstermine zw. 9 und 15 Uhr müssen vorab vormittags unter der Rufnummer 06322/935-0 im Bürgerbüro verabredet werden. Bitte geben Sie hierzu Ihre Versicherungsnummer an sowie stichwortartig, um was es Ihnen geht. Rentenanträge können dabei nicht aufgenommen werden! Dazu steht Ihnen in Bad Dürkheim Armin Eckes, Versicherungsberater der Deutschen Rentenversicherung Bund zur Verfügung. Die Beratungen finden in den Räumen der DAK Bad Dürkheim, Weinstr. Nord 19 b statt. Eine telefonische Anmeldung unter der Tel.Nr / oder ist notwendig. Der ehrenamtliche Versichertenberater beantwortet Ihnen ebenfalls kostenlos alle Fragen rund um die Rentenversicherung. Offene Werkstatt Kreativzentrum Malen - Töpfern - Werken - Basteln - Bauen Gestalten - Schauspielen - Spaß haben In schöner Atmosphäre Anmeldung und Kursort Offene Werkstatt, Römerstr. 20 Tel: Bürozeiten Mo. Fr Uhr Wir bitten um Materialspenden: Schneckenhäuser, Federn, weißes Wachs und Kerzenreste, durchsichtige (Obst-) Plastikschälchen, Klorollen, Kronkorken Offene Arbeit KREATIV SEIN OHNE ANMELDUNG! Offene Arbeit für Kinder und Erwachsene montags, mittwochs, freitags Uhr (ausgenommen in den Schulferien) Kinder: 2,50, Erwachsene: 4,00, jeweils + Materialkosten Schulklassen und Kindergartengruppen bieten wir die Möglichkeit, vormittags mit einem bestimmten Material unter fachlicher Anleitung zu arbeiten. Wir richten Kindergeburtstage aus. Nähere Informationen erhalten Sie telefonisch. Kurse Das Kursprogramm liegt an vielen zentralen Stellen aus und ist im Rathaus und im Haus Catoir erhältlich. Wir geben gerne Auskunft! Inhaltliche Informationen erhalten Sie direkt in der Offenen Werkstatt oder unter der o. g. Telefonnummer Unsere Erwachsenenkurse werden in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule durchgeführt! Patchwork-Arbeitskreis An jedem 4. Mittwoch im Monat (außer in den Ferien) trifft sich der Arbeitskreis zum gemeinsamen Patchen und Quilten. Unser Motto: mit- und voneinander lernen. Geeignet auch für Anfänger. E OW Mi, h Termine: 22.5., Gebühr: 2,50 pro Termin oder Förderbeitrag: 3 (Gebühr + Spende) Aquarellmalerei Diese Kurse bieten eine Einführung in die Technik des Aquarellierens. Vermittelt werden Kenntnisse über Bildaufbau und Komposition, zudem wird eine Einführung in die Farblehre und der praktische Umgang damit gegeben. *Bitte mitbringen: Aquarellfarben, Papier, Pinsel und Stifte. E OW Karl Seiter Sa So 30.6., h Gebühr: 55 oder Förderbeitrag: 66 (Gebühr + Spende) zzgl. evtl. Materialkosten DiensTONtag Wir laden Sie ein, an einigen Dienstagen des Semesters in schöner Atmosphäre mit dem Material Ton zu arbeiten. Bringen Sie Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen mit oder lassen Sie sich durch die Anregungen und Hilfestellungen inspirieren. Sie können von Hand aufbauen oder an einer eigenen Töpferscheibe drehen - Anfänger bekommen eine grundlegende Einführung und Fortgeschrittene Ideen und Tipps. Wer kommen möchte, gibt bis spätestens Montagmittag am Tag davor unter oder unter Bescheid. Weitere Termine: 18.6., 2.7. E OW Bettina Meier und Ute Schowalter-Zwinscher Di 15.1., h Gebühr: 15 oder Förderbeitrag: 18 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Aquarellieren im Elsaß Das Malerpaar Hans Amolsch und Lisa Krautheim hat im kleinen Birlenbach (in der Nähe von Weißenburg, 25 Autominuten von Bad Bergzabern) ein altes Bauernhaus erworben,

11 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 11 in wenigen Jahren restauriert und zum Atelier mit Ausstellungsräumen ausgebaut. Inzwischen gibt es eine Zugverbindung bis Weißenburg (Abholen ist auf Wunsch möglich). Es ist sinnvoll, Fahrgemeinschaften zu bilden. Weitere Informationen bei Lisa Krautheim, Tel oder Adresse Atelier: 50 rue principale, Birlenbach. *Bitte mitbringen: Aquarellutensilien und bei schönem Wetter einen Klapptisch mit Hocker. E OW Lisa Krautheim Sa 6.7., h Gebühr: 23 oder Förderbeitrag: 28 (Gebühr + Spende) Sommerkurs: Monster-Origami Jahre - Aus Papier werden Drachen, Ungeheuer, Untiere entstehen. Einige können sogar ihre Mäuler öffnen und schließen. Ob sie gefährlich bissig, gruselig oder harmlos sind, wird sich herausstellen. Lasst euch überraschen, was so alles durch die Offene Werkstatt kreuchen und fleuchen wird. *Bitte mitbringen: Flüssigen Papierklebstoff, Schere, Lineal, Filzstifte, kleiner Imbiss. E OW Sabine Sander Mo 8.7., h Gebühr: 11 oder Förderbeitrag: 14 (Gebühr + Spende) zzgl. ca. 2 Material Sommerwoche im Alten Schwimmbad - ab 6 Jahren - Fast eine ganze Woche sind wir gemeinsam auf dem Gelände des Alten Schwimmbads in Grethen. Hier machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt! Besonders die Bäume werden wir verschönern, zum Beispiel mit Dosen-Glockenspielen, mit Bänder-Mobilés und mit kleinen Baumbewohnern wie Eichhörnchen und Vögeln. Wenn es uns zu sonnig wird, spannen wir zwischen den Bäumen selbst bemalte Sonnensegel und sollte es regnen, basteln wir uns einfach eigene kleine Sonnen aus Marmeladegläsern oder Pappmaché. Hast du eigentlich einen Lieblingsbaum? Wenn du einen ganz neuen, noch nie da gewesenen Baum gestalten könntest, wie würde der aussehen? Wer weiß, vielleicht pflanzen wir ja einen kleinen Wald aus lauter neuen Lieblingsbäumen. Auf jeden Fall kannst du dich auf eine fantasievolle, kunterbunte Sommerwoche freuen! *Bitte mitbringen: Imbiss und Getränk. E OW Martina Leonhardt-Messer und Jule Frölich Di Fr 12.7., h Gebühr: 74 (inkl. Materialkosten) oder Förderbeitrag: 80 (Gebühr + Spende) Sommerkurs: Krimi für Kinder Jahre - Kinder als Detektive, die in Bad Dürkheim einen Fall lösen, das gibt es nur im Film? Stimmt!!! Beim Krimi für Kinder drehen wir einen Spielfilm in Bad Dürkheim. Detektive, Zeugen, Beobachtungen oder gar Verfolgungen, hier ist alles möglich. Wie das geht? Ganz einfach: Wir überlegen uns eine Handlung, legen die benötigten Rollen fest, nehmen unsere Kameraausrüstung und suchen uns Drehorte in Bad Dürkheim. Wenn du gerne schauspielst, und schon immer mal vor der Kamera stehen wolltest, um in einem richtigen Film mitzuspielen, dann bist du hier genau richtig. *Bitte mitbringen: Snack, Getränk. E OW Janika Knies Mo Fr 19.7, h Gebühr: 138 oder Förderbeitrag: 166 (Gebühr + Spende) Sommerkurs: Töpfern an der Drehscheibe - ab 14 Jahren - Für Anfänger und Fortgeschrittene Sie haben in dieser Woche die Gelegenheit, ein uraltes Handwerk zu erlernen. Der Ton wird vorbereitet, auf der Töpferscheibe zentriert und zu einem Gefäß geformt. An der lederharten Rohform kann die Oberfläche weitergestaltet werden oder auch Henkel gezogen werden. Ein Glasurtermin (2 Std.) wird im Kurs vereinbart. Ausdauer und Konzentration werden belohnt. Als ein Schwerpunkt in diesem Kurs kann das Drehen von Windlichtern erlernt werden. E OW Hanne Walther Mo Fr 26.7., 9-13 h Gebühr: 137 oder Förderbeitrag: 165 (Gebühr + Spende) zzgl. Materialkosten Sommerspectaculum: Gaukler- und Handwerkermarkt Willkommen, willkommen auf dem mittelalterlichen Marktplatz! Nur herbei! Tretet näher - keine Angst, der Bär beißt nicht! Vielleicht ein Wunderwasser gegen die Schuppen, der Herr? Oder eine Seife für die Dame? Ah! Sie suchen die Kuriositäten! Dort vorn finden sie den Schwertschlucker! Und natürlich das Mäuserennen - Wetteinsatz heute nur zwei Silberlinge! Herbei, herbei ihr Leut! Hier findet ihr alles, was ihr braucht! Wir tauchen ein in die mittelalterliche Welt mit ihren Wunderheilern, Seifensiedern, Färbern, sonderbaren Gerichten und Gerüchen, Bräuchen und Vergnügungen. Dabei lernen wir die unterschiedlichsten Handwerke kennen und stellen viele spannende Dinge her, um sie auf dem mittelalterlichen Markt feil zu bieten. Es wird einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen zum Programm geben. E OW Bettina Meier und Tanja Mahn-Bertha Mo Fr Mo Fr 9.8., h Ort: Sportplatz und Wald an der Hardenburg Gebühr: 145 (inkl. 30 Materialkosten, eine Übernachtung, einmal Abendessen, einmal Frühstück und einmal Mittagessen) oder Förderbeitrag: 174 (Gebühr + Spende) (POLLICHIA-Museum) Eingang: Kaiserslauterer Str. 111 Tel.: 94130, Fax: Internet: Öffnungszeiten: Di - So Uhr Mi Uhr Eintrittspreise: Erwachsene 2,00 (Gruppenerm. ab 10 Personen: 1,80 ) Kinder, Schüler, Studenten: 1,30, (Gruppenerm. ab 10 Personen: 1,00 ), Familienkarte: 4,10 Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, haben freien Eintritt. Ferienprogramm im Pfalzmuseum Das Pfalzmuseum für Naturkunde bietet auch für diese Sommerferien wieder ein Ferienprogramm an. Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung Mathematikum Gießen zu Gast in Bad Dürkheim heißt das erste Thema Zauberei mit Zahlen und Zeichen. Für dieses Programm muss man kein Rechenkünstler sein und auch keine Eins in Mathe haben. Hier geht es nicht um das große Einmaleins sondern um fantastische Zaubertricks und spannende Experimente bei denen Zahlen und Formen nur ein Hilfsmittel sind um andere zu verblüffen. Hier lernen alle das Hellsehen, können durch eine Postkarte klettern und lassen Kaninchen verschwinden. Das Programm wird angeboten für Kinder ab 8

12 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 12 Jahren und kostet 5 pro Kind. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter (06322) (tgl. außer montags). Der Termin ist der 12. Juli 2013 von Uhr. Eine Woche später heißt es dann Forschungswerkstatt Die Kleinen mit den vielen Beinen. Manchmal findet man sie eklig oder gruselig aber oft sind sie auch richtig faszinierend: Spinnen, Tausendfüßer, Wanzen, Käfer, Weberknechte, Schmetterlinge und Schnecken. Diesen und vielen anderen kleinen Tieren der Wiese und des Bodens sowie ihren besonderen Lebensweisen und Fähigkeiten können Kinder ab 5 Jahren in altersgemischten Gruppen auf die Spur kommen. Alles was draußen krabbelt und flattert kann genauer untersucht und gestalterisch umgesetzt werden. Eine Veranstaltung dauert 5 Stunden und kostet 6 pro Kind. Es ist eine Anmeldung erforderlich unter (06322) (tgl. außer montags). Für die Pause bitte Rucksackverpflegung mitbringen! Termine sind am von Uhr, am von Uhr und am von 9-14 Uhr. Salinarium Familienkarte inkl. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren (Nachweis erforderlich) 148,00 Euro Kurzeittarif beim Aufenthalt bis 120 Minuten mit Tageskarte: Erwachsene 5,00 Euro Jugendliche 2,55 Euro Saisonkarten nur gültig während der Freibadsaison: Erwachsene 119,00 Euro Jugendliche 58,00 Euro Familienkarte (Nachweis erforderlich) 168,00 Euro Eintrittspreise Sauna inkl. Badbenutzung ohne zeitliche Begrenzung: Erwachsene 12,60 Euro Jugendliche 9,90 Euro 10er Karte Erwachsene 117,00 Euro 10er Karte Jugendliche 92,00 Euro 20er Karte Erwachsene 220,00 Euro 20er Karte Jugendliche 173,00 Euro Telefon: 06322/ Internet: SCHLARB-Bibliothek Öffnungszeiten Bad Montag Uhr Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Samstag Uhr Sonntag Uhr Öffnungszeiten Sauna Montag Uhr Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Samstag Uhr Sonntag Uhr Donnerstag Damensauna (im Untergeschoss) Täglich gemischte Sauna Eintrittspreise Sauna inkl. Badbenutzung ohne zeitliche Begrenzung der Museumsgesellschaft Bad Dürkheim e.v. Präsenzbibliothek mit ca Medien aus dem 16. bis 21. Jahrhundert (Keine Ausleihe) Kurbrunnenstraße 21b (am Wurstmarktplatz gegenüber der Tourist-Information). Tel.: (nur während der Öffnungszeiten) oder Leiterin, privat, Tel.: 5473 Internet: Öffnungszeiten: Mo Uhr, Fr Uhr oder nach Vereinbarung Die Bibliothek richtet sich an alle, die sich für Ortsgeschichte, heimatkundliche, archäologische und regionalgeschichtliche Themen interessieren. Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren Besuch. Zusätzlich im Angebot Kostenlose Wassergymnastik und Aquafitness Dienstag Uhr Mittwoch Uhr Donnerstag Uhr Freitag Uhr Täglich von bis Uhr Eintrittspreise Bad: Erwachsene ohne Zeitbegrenzung Kinder unter 6 Jahren Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche Tageskarte (2+3) (2 Erwachsene - 3 Kinder) 10er Karte Erwachsene 10er Karte Jugendliche 20er Karte Erwachsene 20er Karte Jugendliche Quartalskarte Erwachsene Quartalskarte Jugendliche 6,10 Euro Eintritt frei 3,35 Euro 16,20 Euro 56,40 Euro 25,00 Euro 108,50 Euro 45,00 Euro 103,00 Euro 50,00 Euro Öffnungszeiten Seniorenbüro Das Seniorenbüro ist jeden Donnerstag in der Zeit von bis Uhr geöffnet. Sie finden uns im Erdgeschoss des Rathauses, Mannheimer Straße 24, Zimmer 01. Tel.: Begleitung beim Besuch des Trauercafés Hedwig Bonner vom Seniorenbüro der Stadt Bad Dürkheim bietet beim ersten Gang zum Trauercafé Lebensraum des Ambulanten Hospizdienstes Bad Dürkheim/Grünstadt (Näheres unter dem Stichwort Christliche Sozialstation in der Rubrik Soziale Einrichtungen) ihre Begleitung an. Kontakt kann über das Seniorenbüro aufgenommen werden.

13 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 13 Kleine Hilfen im Alltag Ansprechpartner für die Vermittlung kleiner Hilfen bei alltäglichen Problemen im Haus (kein Ersatz für Handwerker) Seniorenbüro, jeden Donnerstag, von Uhr, Tel.: Arbeiterwohlfahrt Bad Dürkheim Die Altenbegegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt, Mannheimer Str. 16 a, (am Bahnhof) ist jeden Mittwoch und Freitag von Uhr geöffnet. Alkoholkranke und Angehörige Freundeskreis Bad Dürkheim Gruppenabend freitags bis Uhr Haus der Diakonie, Kirchgasse 14, Bad Dürkheim Kontakt-Telefon für Angehörige, Edith, 06322/4864 Kontakt-Telefon für Betroffene, Heinz, 0172/ AL-Anon Familiengruppe Für Angehörige und Bekannte von Alkoholikern Freitag, Uhr Ev. Krankenhaus Hotline: 0621/19295 Altenheim St. Maria der Altenhilfe e.v. Bad Dürkheim Weinstr. Süd 18-20, Telefon: ( ) , Telefax: ( ) ; Internet: Sprechzeiten Mo - Fr Uhr Angebote: - Tagespflege von Mo. - So. und Feiertags - Gottesdienste im Haus (telef. Auskunft wird erbeten) - Gymnastikraum zur Steigerung der Kraft und Balance für Senioren, Fahrdienste können organisiert werden von Mo - Fr zwischen Uhr u Uhr. - Mo und Donnerstag Gruppengymnastik (telef. Auskunft wird erbeten) - Tgl. Mittagstisch von Uhr bis Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen) - Mobiler sozialer Dienst: Essen auf Rädern, Einkaufsdienste, Besuchsdienste, Reinigungs- und Kehrdienste, Seniorenbetreuung (keine Pflege) - Gezielte Angebote zur Aktivierung auch für demenziell Erkrankte in Zusammenarbeit mit der ökumenischen Sozialstation Bad Dürkheim (Termine nach telef. Auskunft) Alzheimer-Selbsthilfegruppe für Angehörige Die Selbsthilfegruppe trifft sich jeden 2. Donnerstag im Monat im Haus der Kirche, Kirchgasse 9, von bis Uhr. Ansprechpartner: Erich Sauer, Tel.: und Lieselotte Skade, Tel.: Anonyme Alkoholiker Bad Dürkheim Selbsthilfe für Alkoholkranke (und Angehörige) Montag Uhr Ev. Krankenhaus 1. Montag im Monat offen für Interessierte Mittwoch Uhr Beethovenstraße Mittwoch im Monat offen für Interessierte Freitag Uhr Ev. Krankenhaus 3. Freitag im Monat offen für Interessierte Telefonischer Kontakt unter 0621/19295 Arbeitsgemeinschaft Dritte Welt e. V. Weltladen Bad Dürkheim, Weinstr. Süd 10 Öffnungszeiten: Montag: Uhr Dienstag bis Freitag: Uhr Samstag: Uhr Tel.: Weltladen sucht nach wie vor MitarbeiterInnen Sie suchen eine sinnvolle und kreative ehrenamtliche Aufgabe? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle! Durch Krankheit und aus Altersgründen ist unsere MitarbeiterInnen-Gruppe kleiner geworden. Daher brauchen wir Verstärkung. Mit 2 x 4 Stunden pro Monat können Sie uns bereits sehr unterstützen, auch gerne am Freitag oder Samstagvormittag! Abiturienten/Innen und Schüler ab 16 Jahren sind uns ebenfalls herzlich willkommen. Telefonische Rückfragen unter 06322/64294 (Wiesje Reinfrank) oder direkt im Weltladen Bad Dürkheim, Weinstr. Süd 10, Tel / Ausbildungsbegleitende Hilfen des ZAB/CJD Betreuung und Stützunterricht für Auszubildende, Bad Dürkheim, Bruchstr. 12, Tel.: 06322/956057, Fax: täglich zwischen und Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung Beratungsdienste der Diakonie Haus der Diakonie Kirchgasse 14 Bad Dürkheim Tel.: 06322/9418-0, Fax: 06322/ Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Beratung und Hilfe bei allen Erziehungsfragen sowie Schulund Familienproblemen. Fachstelle Sucht und Prävention Selbsthilfegruppen für Drogenabhängige Selbsthilfegruppe und angeleitete Gruppe für Frauen mit Ess-Störungen Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige und Angehörige Sozial- und Lebensberatungsstelle Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle (staatl. anerkannt) Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen wie persönliche Krisen, finanzielle Notlagen, im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft oder im Umgang mit Behörden und Institutionen. Beratungsstelle des Müttergenesungswerkes zur Beantragung von Mutterund-Kind-Kuren, sowie Vermittlung von Erholungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche. Beratungsstelle für Alleinerziehende und Frauen Beratung von Frauen und Männern in Trennungs- und Scheidungssituationen, bei Regelungen zum Sorge- und Umgangsrecht, zu Fragen der Existenzsicherung, zu Vereinbarkeit von Beruf und Familie, sowie Begleitung in schwierigen Lebenssituationen und bei psychosozialen Problemen. Unterstützung für Frauen und Mädchen im SGB II Bezug. Weitere Angebote: Frauen treffen sich - unterschiedliche Aktivitäten z.b. Gemeinsames Frühstück, Wanderung u.ä. Wochenendseminare mit Kinderbetreuung Mannheimer Straße 16, 1. Obergeschoss, Tel.: 06322/66037 Öffnungszeiten: Mo, Mi, Fr Di und Do und nach Vereinbarung Neue Homepage: Beratungsstelle für Frauen mit Gewalterfahrungen Lila Villa e. V. Tel.: ; Sprechzeiten: Mo - Fr Uhr und Mi Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Angebot: Persönliche und telefonische Beratung für von Gewalt betroffene oder bedrohte Frauen zu Möglichkeiten des persönlichen Schutzes, zu rechtlichen, finanziellen und gesundheitlichen Fragen sowie Unterstützung bei der Beendigung der Gewaltsituation und bei der Aufarbeitung der erlebten Gewalt. Bei Bedarf Beratung auch in polnischer und englischer Sprache.

14 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 14 Weitere Angebote: - Monatliches Gruppentreffen für Frauen mit Gewalterfahrungen (Nähere Informationen unter: ) - Schulprojekt Unschlagbar : Präventionsveranstaltungen zum Thema Gewalt in engen sozialen Beziehungen für Schulklassen ab der Jahrgangsstufe 7. Beratung für Frauen bei Gewalt in der Beziehung Beratung und Hilfe für Frauen, die körperliche oder seelische Gewalt in Ihrer Beziehung erleben Schnell, kostenlos und auf Wunsch anonym Beratungsstelle für Frauen Bad Dürkheim 06322/ Frauenhaus Bad Dürkheim 06322/8588 Notruf bei sexualisierter Gewalt 0621/19740 Berufsbegleitender Dienst (BBD) Haben Sie Probleme am Arbeitsplatz? Der Berufsbegleitende Dienst der Evangelischen Heimstiftung Pfalz unterstützt behinderte und psychisch kranke Menschen bei Problemen und Störungen im Arbeitsleben. Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Sprechstunden in Bad Dürkheim, Grünstadt und Frankenthal nach telefonischer Vereinbarung Informationen erhalten sie bei: Berufsbegleitender Dienst, Sabine Bormeth, Kirchgasse 11, Bad Dürkheim, Telefon: / , Betreuungsverein Betreuungsverein der Lebenshilfe, Mannheimer Str Eingang über Innenhof (Rückseite!), Bad Dürkheim. Tel./Fax: 06322/ Mobil: 0151/ Ansprechpartner: Herr Peter Schädler Stammtisch: Jeden 3. Mittwoch eines Monats um Uhr, im Ristorante Pizza bei Carlo, Kurgartenstr. 1 Caritas-Zentrum Neustadt, Außenstelle Bad Dürkheim Philipp-Fauth-Straße 8, Bad Dürkheim Telefon: Fax: Homepage: Sozialberatung für Schuldner Schuldner- und Insolvenzberatung Ansprechpartner Herr Breiner Termine nach Vereinbarung Beratung für schwangere Frauen und Familien in Not sowie allgemeine Sozialberatung Ansprechpartnerin Frau Grünebaum Termine nach Vereinbarung Christliche Sozialstation e. V. Gerberstr. 6, Bad Dürkheim Pflegedienst, Tel.: 06322/ Tag und Nacht Häusliche Kranken- und Altenpflege, Pflegeberatung, Pflegekurse, Hausnotrufgerät, Hilfen im Haushalt, Entlastungangebote für pflegende Angehörige, u.v.m., Nostalgie Cafe, Tel.: 06322/ Betreuung von Menschen mit Demenz Montags, Uhr, Burgkirche Donnerstags, Uhr, Alten- und Pflegeheim St. Maria, Weinstr. Süd Beratungs-und Koordinierungsstelle siehe Pflegestützpunkt Ambulanter Hospizdienst, Tel.: 06322/ Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Angehörige durch die Hospizfachkraft und ehrenamtliche Hospizhelferinnen Offenes Trauercafé Lebensraum Jeden 2. Samstag im Monat, Beginn Uhr Gerberstr. 6, Bad Dürkheim, Tel.: 06322/ Selbsthilfegruppe für Cochlea Implantat (CI)-Träger/innen, Hörgeräter-Träger/innen, schwer hörende Menschen, deren Angehörige und Interessierte Die Selbsthilfegruppe trifft sich monatlich im Wechsel in Neustadt und Bad Dürkheim zum Stammtisch bzw. Hörtreff. Ort und Termin bitte anfragen bei: Sieglinde Wetterauer, Tel / , oder Gisela Mathä, Tel /33300, Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme Betroffener und deren Angehörigen bestehen unter der Rufnummer 06236/395068, Soz.-Päd. W. Oberfrank-Paul Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bad Dürkheim Hausnotruf Sie sind alleine oder erkrankt, möchten aber gerne zu Hause wohnen bleiben und trotzdem im Notfall sofort Hilfe erhalten, das bietet Ihnen unser Hausnotruf. Überall in der Wohnung kann über Knopfdruck am Sender eine Verbindung mit der Hilfestelle hergestellt werden, zu jeder Tages- und Nachtzeit! Essen auf Rädern Sie essen gern à la carte? Bei uns kein Problem! Wählen Sie aus verschiedenen Menüs, was Ihnen schmeckt. Auch spezielle Kost für Diabetiker, Nieren-, Stoffwechselerkrankte oder püriert erhalten Sie bei uns. Zeitunabhängig können Sie Ihr Menü frisch in der Mikrowelle oder in einem von uns zu mietenden Gerät zubereiten. Ihr Ansprechpartner: Herr Ditscher, Tel.: Drogen-Info-Telefon des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie Legale Drogen (Alkohol, Medikamente usw.) Illegale Drogen (Haschisch, Heroin usw.) Mo, Mi, Fr Uhr bis Uhr oder über Anrufbeantworter Elterninitiative ADS Bad Dürkheim Treffen: jeden letzten Mittwoch eines Monats Treffpunkt und Zeit bitte bei den Ansprechpartnern erfragen Ansprechpartner: Fam. Uwe Schied, Tel.: 06329/8140, und Elisabeth Hetterling, Tel / Eltern-Kind-Gruppe Tausendfüßler für Eltern mit Kleinkindern im Alter von 0 bis drei Jahren immer dienstags, von bis Uhr im ev. Gemeindehaus in Grethen, neue kleine und große Gesichter sind herzlich willkommen! Ansprechpartnerin: Sarah Schwager, Tel.: 06322/ Ess-Störungen, Hotline des Pfalzinstituts - Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Mo bis Do 15 bis 16 Uhr oder über Anrufbeantworter Beratungstelefon des Pfalzinstituts für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Klingenmünster, für Kinder und Jugendliche mit Essstörungen sowie deren Angehörige und Fachleute. Evangelisch-Katholische Telefonseelsorge Pfalz Telefonseelsorge gebührenfrei und datengeschützt erreichbar. Evangelische-Katholische Telefonseelsorge rund um die Uhr gebührenfrei - vertraulich, Tel.: und Evangelischer Krankenpflegeverein Bad Dürkheim e.v. Tel.: 06322/ Ansprechpartner: Erika Stickel, Vorsitzende. Der Ev. Krankenpflegeverein ist die Verbindung zur Christlichen Sozialstation Bad Dürkheim/VG Freinsheim e.v. für Betreuung im Krankheits- und Pflegefall oder Familienpflege.

15 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 15 Evangelische Jugendzentrale Bad Dürkheim Beratung, Begleitung und Durchführung von Kinder- und Jugendarbeit, Motivation und Training von Teamern, Freizeiten, Seminare, Projekte mit Jugendlichen und Kindern, Projekte und Kurse für die Konfirmandenarbeit, Vernetzung mit Gemeinden, Einrichtungen und Initiativen. Jugendreferent Klaus-Dieter Fritz. Termine nach Vereinbarung oder bei einem kurzen Besuch in der Ev. Jugendzentrale. Tel.: , Fax: , Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Fachdienst für Hörgeschädigte Der Integrationsfachdienst bietet hörgeschädigten Menschen Beratung, Hilfe und Unterstützung bei Problemen im Zusammenhang mit einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung wie auch bei der Arbeitssuche. Sprechstunde: Mittwoch, Uhr und nach Vereinbarung Kontakt: Fachdienst für Hörgeschädigte, Europaring 18, Frankenthal, Tel.: 06233/8892-0, Fax: 06233/ , Frauenselbsthilfe nach Krebs Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. Gruppe Bad Dürkheim Informationen unter Tel.: 06237/8706 Treffpunkt jeden 2. Mittwoch im Monat Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim, Dr. Kaufmann Str. 2, jeweils um Uhr im Konferenzraum U 10/2 Nächster Termin: , Yoga Gemeindepädagogischer Dienst im Prot. Dekanat Bad Dürkheim Referat Familienarbeit Durchführung von Elternseminaren, Elternberatung und Familiencoaching. Freizeitangebote und Veranstaltungen für Familien im Kirchenbezirk Bad Dürkheim. Familienreferent Stephan Krämer, Haus der Kirche, Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Tel / Referat Offene Altenarbeit Beratung und Begleitung kirchlicher Seniorengruppen, Kooperation mit sozialen und kommunalen Trägern, Begleitung des Projekts Leute Heute 55 plus. Seniorenreferent Erich Sauer, Haus d. Kirche, Kirchgasse 9, Bad Dürkheim, Tel / Hausaufgabentreff im JuKiB Jeden Dienstag und Donnerstag (außer in den Ferien) treffen sich Schüler der Bad Dürkheimer Grundschulen, die Unterstützung bei den Hausaufgaben brauchen, im Hausaufgabentreff im JuKiB. Anschließend kann dienstags das Kindercafe und donnerstags der Mädchentreff besucht werden. Ansprechpartnerin: Sabine Buschbeck, Tel.: (AB) Krabbelgruppe Bärenstark Angebot der Prot. Kirchengemeinde Bad Dürkheim Wann: mittwochs von bis Uhr Wo: Burgkirche, Leininger Straße 19 Ansprechpartnerinnen: Cornelia Schmidt, Tel.: 0174/ Liliane Payo-Gil, Tel.: Kindergruppe Regenbogen (3-6 Jahre) Angebot der Prot. Kirchengemeinde Bad Dürkheim Wir singen, spielen und hören biblische Geschichten. Wann: donnerstags von bis Uhr Wo: Burgkirche, Leininger Straße 19 Ansprechpartnerin: Dr. Heidrun Heilmann, Tel Kinderschutzbund Neustadt - Bad Dürkheim e. V. Geschäftsstelle: 06321/80055 Mo - Fr von Uhr u. Mi von Uhr Kinder- und Jugendtelefon: Mo - Fr von Uhr Der Anruf ist kostenfrei. Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e. V. Ev. Krankenhaus, Dr.-Kaufmann-Str. 2 Die Beratung findet statt jeweils am ersten Mittwoch eines Monats von Uhr Tel.: 06322/ Telefonische Vereinbarung unter 0621/ Krisentelefon für seelische Probleme Es ist erreichbar von montags bis freitags, jeweils von 17 bis 23 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen jeweils von 8 Uhr bis 23 Uhr. Das Krisentelefon hat die Rufnummer Der Anruf ist für den Betroffenen kostenfrei. Lebenshilfe Bad Dürkheim e.v. Einrichtungen, Dienste und Beratung für Menschen mit Behinderung und Angehörige Sägmühle 13, Bad Dürkheim, Tel.: 06322/9380 Frühförderstelle: Beratung der Eltern, ganzheitliche Förderung des Kindes bereits ab Säuglingsalter Gemeinschaftskindergarten Leistadt integrative Kindertagesstätte 06322/66823 Siegmund-Crämer-Schule staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung 06322/ Dürkheimer Werkstätten: Werkstatt für behinderte Menschen 06322/ Tagesförderstätte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft, individuelle Förderung für Menschen mit schweren Behinderungen 06322/ Wohnen in verschiedenen Wohnformen, je nach individuellem Unterstützungsbedarf 06322/938275) Offene Hilfen individuelle Assistenz, Freizeitangebote 06322/ ,-221 Mädchenbüro im Jugend- und Kinderbüro, Kurbrunnenstraße 21 Tel.: Offener Treff, Beratung, Gruppen, Workshops, Seminare und Freizeiten für Mädchen. Sprechzeiten: Montag Uhr Offene Treffs: Dienstag Uhr Donnerstag Uhr Sonderveranstaltungen: siehe Jugend- und Kinderbüro OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. Der Freundes- und Förderkreis OMEGA unterstützt die Arbeit der Palliativstation OMEGA am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim und des künftigen Hospizes. Dort werden schwerstkranke Menschen besonders intensiv betreut. Informationen erhalten Sie über die Postanschrift: OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. Dr.-Kaufmann-Straße 2, Bad Dürkheim Tel.: /41 54 oder / Internet: Pflegestützpunkt Gerberstr. 6, Bad Dürkheim Information und Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Pflege und Hilfen im Alter Ansprechpartner: Heinz Seiberlich und Silvia Meng, Tel: 06322/ Lieselotte Skade, Tel: 06322/ Sprechstunde und Hausbesuch nach Vereinbarung

16 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 16 Prot. Kirchengemeindebüro Kirchgasse 9, Tel /5051 Öffnungszeiten: Mo bis Fr Uhr bis Uhr Selbsthilfegruppe für Frauen mit Essstörungen Wir sind übergewichtig und wollen mit Bewegung und neuem Essverhalten versuchen abzunehmen oder unser Wohlfühlgewicht zu finden. Wir treffen uns am 1. und 3. Montag im Monat von Uhr. Vorabinfo unter Tel. Nr / 2411 Seniorenverband BRH Der Seniorenverband BRH versteht sich als Selbsthilfegemeinschaft älterer Menschen. Er ist offen für alle Angehörigen der älteren Generation, d. h. dass auch frühere Angestellte und Arbeiter aus der Privatwirtschaft und frühere Selbstständige Mitglied im Seniorenverband BRH werden können. An jedem dritten Mittwoch im Monat findet eine Tagesreise und an jedem vierten Mittwoch im Monat ein seniorenspezifischer Vortrag im Mercure-Hotel statt. Gäste sind herzlich willkommen. Ansprechpartner: Kreisvorsitzender Dieter Merkel, Tel.: 06322/4858 Sorgentelefon der Landwirtschaftlichen Familienberatung der Kirchen Rat und Hilfe bei Bewältigung von betrieblichen, finanziellen und familiären Schwierigkeiten. Tel.: 06321/576808, Di von Uhr, Mi u. Do von Uhr. SKFM Betreuungsverein für den Landkreis Bad Dürkheim e. V. Mannheimer Str. 20, Bad Dürkheim Tel.: 06322/ oder 06322/68784; Fax: 06322/ Der Betreuungsverein berät Sie bei allen Fragen rund um die gesetzliche Betreuung sowie zu Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen. Stammtisch : jeden 3. Mittwoch eines Monats um Uhr in der Gaststätte Brauhaus, Turnstr. 7, Grünstadt. Ansprechpartnerinnen: Eva-Renate Schweickart, Anna-Maria Unz Sozialpsychiatrischer Dienst im Gesundheitsamt Neustadt Sprechstunden vormittags bis Uhr und nach telefonischer Vereinbarung, Tel.: 06322/ Außensprechstunde in Grünstadt: jeden 1. Mittwoch im Monat von bis Uhr. Anmeldung erbeten unter Tel.: 06322/ Sozialverband VdK Ortsverband Bad Dürkheim Gemütliches Beisammensein am 1. Dienstag im Monat, Uhr, in der Begegnungsstätte der AWO, Mannheimer Str. 16. Gäste sind herzlich willkommen. Die Kreisgeschäftsstelle in Neustadt bietet Außensprechstunden in Bad Dürkheim an, jeweils am 2. und 4. Dienstag im Monat von 9.00 bis Uhr im Dürkheimer Haus. Termine nach Vereinbarung unter Tel.: Bad Dürkheimer Tafel e. V. Bei uns erhalten Bedürftige wie Sozialhilfeempfänger, Kleinrentner, Arbeitslose, Alleinerziehende usw. kostenlose Lebensmittel (um 2, Spende pro Erwachsener wird gebeten) Gaustraße Bad Dürkheim Öffnungszeiten: Dienstag: Uhr Freitag: Uhr Kommen Sie bitte bei Ihrem ersten Besuch am Ende der Öffnungszeiten! Wir sind bei der Tafel verpflichtet, Ihre Bedürftigkeit zu prüfen. Bitte bringen Sie einen Ausweis und Leistungsbescheide (z. B. ALG II-, Sozialhilfe- oder Rentenbescheid) mit, aus denen die Höhe der Unterstützung bzw. der Einkünfte und die Anzahl der unterstützten Personen hervorgeht. In akuten Notlagen sprechen Sie uns bitte an! Kommen Sie vorbei - wir laden Sie ein! Das Bad Dürkheimer Tafelteam Bitte unbedingt eigene Taschen und Tüten mitbringen! Tagespflegebörse für Kinder im Kreis Bad Dürkheim Tagespflegebörse für Tagesmütter und väter sowie Eltern, die Betreuung suchen. Termine nach Vereinbarung, Tel.: 06322/ Tagesstätte mit Kontaktstelle für psychisch kranke Menschen Die Tagesstätte mit Kontaktstelle für psychisch kranke und behinderte Menschen in Bad Dürkheim, Mannheimer Str. 34 c, bietet montags, mittwochs und donnerstags von 9-16 Uhr; dienstags von und freitags von 9-15 Uhr ein ganztägiges Programm für bis zu 18 Personen mit folgenden Schwerpunkten an: Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Lebenspraktisches Training, Training sozialer Fertigkeiten, Hilfen bei der Bewältigung von Antriebs- und Kommunikationsproblemen, Angebote zur Freizeitgestaltung, Kontaktvermittlung zu geeigneten Hilfen. Das Betreuungsangebot beinhaltet auch die Möglichkeit der gemeinsamen Zubereitung und Einnahme eines Frühstückes sowie eines Mittagessens. Weitere Angebote: - jeden Mittwoch von Uhr eine offene Kaffee- und Teerunde mit selbstgebackenem Kuchen zum zwanglosen gegenseitigen Austausch und Kennenlernen. - jeden 1. Samstag eines Monats von Uhr (bei Feiertagen am darauf folgenden Samstag) offenes Frühstück/Brunch, bei dem auch Partner, Angehörige und Freunde der Besucher/innen herzlich willkommen sind. Kostenbeitrag von 3. Nächster Termin: donnerstags passend zur Jahreszeit Halb- oder Ganztagsausflüge - freitags Schwimmen im Salinarium Bad Dürkheim Es wird jeweils um kurze Voranmeldung gebeten. Auch Schnuppertage können kurzfristig vereinbart werden. Ihr(e) Ansprechpartner/innen für Anmeldungen und Auskünfte sind: Herr Platz, Frau Ulmer, Herr Lenk und Frau Berberich, erreichbar unter: Telefon 06322/ und Fax 06322/ oder masurenhof.de oder schriftlich an obengenannte Adresse. Verein für Familienförderung in Bad Dürkheim e.v. Sie suchen eine sinnvolle und erfüllende ehrenamtliche Tätigkeit? Wir bieten Ihnen in unseren Projekten die verschiedensten Möglichkeiten des sozialen Engagements in unterschiedlichem zeitlichen Umfang. Der Förderverein hat sich die Unterstützung und Integration sozial- und bildungsbenachteiligter Familien und Kinder in Bad Dürkheim zum Ziel gesetzt. Er bietet Anlaufstellen und Treffpunkte für Familien zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch, unterstützt den Aufbau von Selbsthilfeinitiative und vermittelt Hilfs- und Beratungsangebote. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind in Bad Dürkheim in vielfältigen Projekten engagiert. Von der Leseförderung in der Früherziehung bis zur Ausbildungspatenschaft unterstützen sie Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung und fördern das Miteinander der Generationen. Ansprechpartner: Gerald Butz (Geschäftsführer), Tel.: Regiestelle Bürgerschaftliches Engagement - RebE Vermittlung von Ehrenämtern Wir schaffen Verbindungen In den Kappesgärten Bad Dürkheim

17 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 17 Telefon: / (vormittags) Fax: / Alltagshilfen Alltagshelfer sind die guten Geister für Menschen, die bei den kleinen Dingen des Lebens Hilfe brauchen. Kleine Dinge, die manchmal jedoch große Auswirkungen haben können. Alltagshelfer begleiten Sie beim Arztbesuch beim Spaziergang. Sie leisten Gesellschaft bei einer Tasse Kaffee oder sortieren die alten Familienfotos. Die Einsamkeit zu verringern und wieder Kontakt zum Leben herzustellen, dass ist die schönste Aufgabe der Alltagshelfer. Haben Sie Interesse? Reden Sie mit uns. Lernpaten In manchen Familien können Kinder nicht so gefördert werden, wie es für eine erfolgreiche Schulausbildung nötig wäre. Hier greift das Projekt der Lernpaten. Lernpaten nehmen sich wöchentlich 2 Stunden Zeit, um ihr Kind in der Schule liebevoll zu betreuen. Das kann aktives Zuhören, Vorlesen oder Mensch ärger Dich nicht spielen sein. Lernpaten nehmen an einer Schulung teil und werden von Mentoren begleitet. Wäre das was für Sie? Kommen Sie doch einfach zu einem Gespräch vorbei. Familienpaten Viele Familien in unserer Gesellschaft können die Anforderungen des Alltags nicht mehr allein bewältigen. Ihnen fehlt ein soziales Netzwerk, das sie in Krisensituationen auffängt. Eventuell muss ein Antrag bei einer Behörde gestellt werden, oder der Sohn oder die Tochter suchen einen Ausbildungsplatz oder eine junge, alleinstehende Mutter benötigt eine erfahrene Frau zum Reden und Raten. Familienpaten sind die Helfer in der Not, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wäre das vielleicht etwas für Sie? Sie wissen ja, reden Sie mit uns! WEISSER RING e. V. Außenstelle Neustadt/Bad Dürkheim Opfer-Telefon WohnWege e.v. Der Verein zur Förderung gemeinschaftlichen Wohnens informiert über Formen des selbständigen und gemeinschaftlichen Wohnens im Alter, familien- und altengerechte nachbarschaftliche Wohnformen und Wohnprojekte. Eine Projektgruppe des Vereins arbeitet an der Realisierung eines generationenübergreifenden Wohnprojektes in der Stadt. Offener Stammtisch: Jeden 1. Dienstag eines Monats um 19 Uhr im Hotel Restaurant Fronmühle, Salinenstr. 15 d. Kontakt: Regina Zienczyk, Tel.: , Internet: Soziale Stadt Modellprojekt Trift Mehrgenerationenhaus / Haus der Familien Quartiersmanagement Soziale Stadt Dresdener Str. 3 / Eingang Kanalstraße in den Räumen der Baptistengemeinde Jutta Schlotthauer Dipl. Sozialpädagogin (BA), Gerontologin (FH) Tel: , Fax: Termine auf Vereinbarung Alle Angebote des MGH finden für die Dauer der Umbauzeit in den Räumen der Baptistengemeinde, Dresdener Str. 3 / Eingang Kanalstraße statt. Mittagstisch im MGH Jung und Alt an einem Tisch / MO- FR (Erwachsene 3.50 / Kinder 3, (Anmeldung bis Uhr am Vortag nötig: Tel: 5051) Café Trift im MGH, Montags Uhr Beratung durch den Pflegestützpunkt Termine Juni: Bewegungsübungen einmal anders Tanzkränzel mit Musik Musik und Gesang im Café Trift, Uhr am ersten Montag im Monat Wir singen gemeinsam in fröhlicher Runde alte und neue Volkslieder. Die musikalische Begleitung übernimmt Horst Ingenthron. Tanzkränzel im Café Trift Immer am letzten Montag im Monat dreht sich im Café Trift von bis Uhr alles um das Thema Musik und Spaß an musikalischer Geselligkeit. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Lieder zum Mitsingen und Musik zum Tanzen. Wer Lust an der Erinnerung an alte Zeiten hat, oder vielleicht einem Angehörigen mit Betreuungsbedarf eine gesellige Kaffeerunde ermöglichen möchte, kann sich bei uns melden. Das Café Trift ist barrierefrei zugänglich. Ansprechpartnerin: Pflegestützpunkt Bad Dürkheim, Lieselotte Skade, Tel: Außensprechstunde Pflegestützpunkt im MGH Jeden Montag zwischen und Uhr bietet Frau Lieselotte Skade eine kostenlose Beratung rund ums Thema Hilfe für Senioren im Vor- und Umfeld der Pflege an. Telefonisch ist Frau Skade im Pflegestützpunkt und im MGH erreichbar unter 06322/ Omas Erzählstube im MGH / 1. und 3 Mittwoch im Monat, Uhr (Senioren lesen Kindern vor) Die Vorlesestunde findet während des Umbaus im Haus für Kinder statt. Für unsere Vorlesestunde suchen wir noch Seniorinnen und Senioren, die Spaß am Erzählen und Vorlesen haben. Auf Wunsch kann auch eine Ausbildung zum Vorlesepaten angeboten werden. Bürgerforum Stammtisch Trift mit dem Bürgervertreter Klaus Becker (Tel: 64186) und aktiven Bürgern aus der Trift. Bitte beachten: geänderte Uhrzeit und Veranstaltungstag! Der Stammtisch findet immer am ersten Montag im Monat von Uhr statt, damit auch berufstätige Bürger daran teilnehmen können. Seniorennachmittag im MGH, jeden letzten Dienstag im Monat von mit Pfarrer Biebinger. Frauencafé International Ein multikultureller Treffpunkt für Frauen. Frauen aus verschiedenen Kulturen treffen sich, tauschen sich aus und lernen mit- und voneinander. Jeden ersten Donnerstag im Monat (nicht in den Ferien), von Uhr. Alltagshilfen für ältere und gehandikapte Menschen Das MGH ist Knotenpunkt für ehrenamtliches Engagement und unterstützt und begleitet Dienste, die ehrenamtliche Tätigkeiten im Bereich der Alltagshilfen anbieten. Gesucht werden engagierte Bürger und Bürgerinnen und auch Schüler und Schülerinnen, die hilfebedürftige Menschen zu Hause unterstützen und im Alltag stundenweise begleiten wollen. Wer hat 1 bis 2 Stunden in der Woche Zeit, um alte Menschen liebevoll zu unterstützen?

18 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 18 Fitnesstreff für Jedermann Montags, Uhr Fit durchs Jahr mit leichten Bewegungs- und Laufübungen. Treffpunkt in sportlicher Kleidung am Eingang MGH/Baptistengemeinde. Bewerbertreff Ein Angebot für alle, die zu Hause keine Bewerbung schreiben können. Immer Mittwoch und Freitag von bis Uhr im Haus der Kirche, Kirchgasse 9. Anmeldung und Terminabsprache: Mo - Fr Sandra Becker, Tel. vormittags: 06322/2375 Beratungsstelle Soziale Stadt Wenn Sie Schulden haben, Unterstützung bei Behördenkontakten benötigen, Hilfe beim Ausfüllen eines Antrags brauchen, Ihr Kind keinen Ausbildungsplatz findet und, und, und - dann kommen Sie zu uns. Wir kümmern uns um all Ihre Alltagsprobleme Die Beratungsstelle ist in der Trift, Am Stadion 26 in Bad Dürkheim. Wir sind immer Montag und Mittwoch von 10:00-12:00 Uhr und Donnerstag von 10:00-12:00 und 14:00-16:00 Uhr für Sie da. Telefonisch erreichbar sind wir unter und per Es gibt für jedes Problem eine Lösung - gemeinsam finden wir sie! Römerstr. 20 Tel.: , Fax: Öffnungszeiten Montag: geschlossen Dienstag: Uhr Mittwoch: Uhr Uhr Donnerstag: Uhr Freitag: Uhr Samstag: Uhr Für Jung bis Alt, für kleine und große Lesefans, für die täglichen Informationen aus Zeitungen oder Zeitschriften, für Einsichten in die Fachliteratur oder das Nachschlagen in Lexika. Zum Schmökern und Studieren, zum Stöbern und Entdecken. Für die Recherche im Internet. Verlängerungen Verlängerungen nehmen wir telefonisch, aber gerne auch per entgegen. Die Stadtbücherei im Internet: Hier können Sie auch in unseren Beständen recherchieren! Antolin - Mit Lesen punkten Antolin, schon oft gehört, aber noch nicht probiert? Kein Problem, ab sofort bietet auch die Stadtbücherei einen Antolinzugang an. Mitmachen können alle Schüler, die in ihrer Schule keine Möglichkeit zur Beteiligung haben. Antolin... - ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung von Klasse 1 bis bietet Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler/-innen online beantworten können. - fördert die Schüler/-innen auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen und in der Entwicklung der eigenen Leseidentität. - eignet sich zur sinnvollen Differenzierung. - verbindet das Lernen in der Schule mit dem Lesen am Nachmittag. Große Buchauswahl - klar strukturiert Antolin enthält Quizfragen für die Klassen 1 bis 10 zu den Klassikern der Kinder- und Jugendbuchliteratur ebenso zu wichtigen Neuerscheinungen. Dieses breit gefächerte Angebot wird kontinuierlich aktualisiert und um weitere Titel ergänzt. Antolintitel werden in der Bücherei extra gekennzeichnet. Interessiert? Dann einfach in der Bücherei registrieren lassen! Lies mir was vor - Mit Bilderbüchern werden kleine Kinder ganz groß! Das Programm der Stadtbücherei zur Lesefrühförderung Vorlesespaß aus der Bilderbuchschatzkiste, Fingerspiele, Reime für Kinder im Alter von 3-5 Jahren, gerne mit Eltern Einmal im Monat stehen unsere Bilderbücher im Mittelpunkt. Wir lesen vor, lernen gemeinsam Fingerspiele und Reime. Eine Geschichte des Nachmittags passt jeweils zum Kindertheaterstück des Kulturbüros und stimmt auf die Theaterveranstaltung ein. - Bilderbücher sind unverzichtbar für die Entwicklung des Kindes. - Bilderbücher sind der Grundstein für die Sprachentwicklung und spätere Lesekompetenz des Kindes. - Bilderbücher fördern die Beobachtungsgabe des Kindes und erweitern den Wortschatz. - Bilderbücher regen die Kreativität und Fantasie an. - Bilderbücher sind vielseitig und bieten beim Anschauen die Möglichkeit Neues zu entdecken. Nächster Termin: Literatur am Vormittag: Lesen lassen - Zuhören - Erzählen - Mitreden Unter diesem Motto steht das Literaturcafé der Stadtbücherei. Einmal im Monat sind Sie herzlich eingeladen, Erzählungen und andere literarische Texte kennen zu lernen und anschließend gemeinsam darüber zu diskutieren, Eindrücke und Gedanken auszutauschen, Kritik zu äußern oder eigene Ideen einzubringen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie doch bei einer Tasse Kaffee mit uns ins Gespräch! Literarische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es wird ein Kostenbeitrag von 3, erhoben. Nächster Termin: Lesen, lesen, lesen - Der Literaturgesprächskreis der Stadtbücherei am Dienstag Lesen Sie gerne, doch es fehlt Ihnen das Gespräch über das Buch? Der Literaturgesprächskreis bietet Gelegenheit zum Austausch von Leseerfahrungen und Gedanken, zur Diskussion und Auseinandersetzung mit dem Gelesenen. Literarische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessiert? Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns über neue Teilnehmer. Bei jedem Treffen steht ein anderes Buch im Mittelpunkt des Abends. Nächster Termin: Tourist Information Kurbrunnenstraße 14 Tel Fax Öffnungszeiten Tourist Information 1. März bis 1. November: Mo - Fr.: Uhr Sa, So, Feiertag: Uhr 2. November bis 28. Februar: Mo - Fr.: Uhr

19 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 19 Gradierbau Der Gradierbau der Stadt Bad Dürkheim und das Salinencafé sind täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro, die 10er Karte kostet 12 Euro. Der Preis für eine Jahreskarte beträgt 55 Euro, Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Dürkheim erhalten sie zum Sonderpreis von 40 Euro. Kurkarteninhaber, Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr und Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Ausweis B haben freien Eintritt. Stadtrundfahrt mit dem Cabrio-Bus Jeden Samstag, Sonntag und Feiertag Uhr, Uhr, Uhr und Uhr Fahrzeiten: 1. Mai Oktober (außer 25. August) Der Cabrio-Doppeldecker-Bus bringt Sie zu den schönsten Plätzen Bad Dürkheims. Unterwegs er fahren Sie vieles rund um die wichtigsten Bad Dürkheimer Sehenwürdigkeiten wie z. B. die Klosterruine Limburg, das Riesenfass, die mächtige Hardenburg u.v.m. Dauer ca. 1 Stunde. Bitte beachten: Der Cabrio-Bus fährt nicht bei Regen! Fahrt nur mit gültigem Fahrausweis. Aktuelle Infos: 06359/ Start- und Endhaltestelle: Busbahnhof Bad Dürkheim 7 Fahrpreis, Kurkarteninhaber 6, Gruppen ab 20 Personen 6, Kinder bis 12 Jahre 5,. Das Ticket ist direkt im Bus erhältich und gilt für den ganzen Tag: Sie können also z. B. unterwegs aussteigen und sich vom nächsten Bad Dürkheim Tours Bus, auch an anderer Stelle, wieder abholen lassen. Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Tourist Information, Tel.: 06322/ , Unterhaltungsprogramm für unsere Kurgäste Ort: Kurparkhotel Bad Dürkheim Juni bis August Alleinunterhalter Montag spielfrei Dienstag spielfrei Mittwoch Uhr Uhr Donnerstag Uhr Uhr Freitag Uhr Uhr Samstag Uhr Uhr Sonntag Uhr Uhr Musik im oberen Kurgarten abends nur bis Uhr Änderungen vorbehalten Bis Vollkonzentriert Zeichnung total in einer internationalen Ausstellung, bei der Alter, Biographie und Herkunft keine Rolle spielen. Veranstaltungsort: Galerie Alte Turnhalle der Lebenshilfe, Dr. Kaufmann-Str. 4 Veranstalter: Lebenshilfe Bad Dürkheim e.v. Bis HIER SPIELT DIE MUSIK Gezupft, Geschüttelt, Geblasen, Geschlagen Ausstellung alter und neuer Musikinstrumente aus aller Welt. Über 100 Ausstellungsstücke begleiten den Besucher auf einer Reise durch die Geschichte der Musik und der Instrumente, die Mark Spoelstra (Freinsheim) und Pfarrer Jörg Schreiner (Weisenheim am Berg) als Originale und Nachbauten aus ihren Sammlungen zur Verfügung stellen. Ort: Heimatmuseum, Römerstraße 20 Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Heimatmuseum Bis HIER SPIELT DIE MUSIK - Eine kleine Dokumentation AUSSTELLUNG - seit 40 Jahren Musikschule Mit dieser kleinen Dokumentation wollen wir Ihrer Erinnerung auf die Sprünge helfen, denn wer weiß noch so genau, was sich in 40 Jahren Musikschule getan hat. Sicher wird manches Foto, ein Plakat oder Presseartikel den Betrachter in die Vergangenheit zurückführen und bei ihm ein sehr persönliches Ach, so war das damals? Das hatte ich ganz vergessen. auslösen. Veranstaltungsort: Foyer der Stadtbücherei, Kulturzentrum Haus Catoir, Bad Dürkheim Eintritt frei Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Musikschule Bis HIER SPIELT DIE MUSIK - Bücherhits in 73 AUSSTELLUNG Gelesen. Geliebt? Vergessen. Wiedergefunden! 1973 war die Emma noch neu und Alice Schwarzer noch jung und Erich von Däniken füllte Säle. Die Ölkrise rückte das Thema Energiesparen in den Vordergrund, das Thema Erziehung wurde als Folge der 68er Bewegung neu diskutiert und Simmel sorgte für Unterhaltung und Spannung. Watergate bewegte die Gemüter. Der Philosoph Max Horkheimer starb. Im Fernsehen liefen die Sesamstraße und Ekel Alfred und um war Sendeschluss. Einiges, was damals in den Bücherschränken und Regalen stand, können Sie in der Buchausstellung der Stadtbücherei wiederfinden. Veranstaltungsort: Stadtbücherei, Römerstraße 20 Eintritt frei Veranstalter: Stadt Bad Dürkheinm, Stadtbücherei Bis Mathematikum Gießen zu Gast in Bad Dürkheim Wanderausstellung des Mathematikum Gießen. Interaktive Stationen zu verschiedenen mathematischen Themen laden zum Mitmachen ein. Gruppen nur nach Anmeldung unter Eintritt: Erwachsene 4,00, Kinder 2,60, Familien 8,20 Veranstalter und Ort: Pfalzmuseum für Naturkunde Jeden Dienstag, bis Uhr Pro Balance - Körperliche und geistige Fitness trainieren Pro Balance ist ein gezieltes Training zur Verbesserung der Koordination, Beweglichkeit und des Reaktionsvermögens. Langjährige Studien haben bewiesen, dass ein trainierter Körper auf spontane Veränderungen im Alltag einfach besser reagieren kann und somit die Unfallgefahr verringert wird. Bei diesem Training wird nicht nur der Körper, sondern auch das Gedächtnis und die Konzentration deutlich verbessert. Ein Kurs beinhaltet je 12 Übungseinheiten (á 60 Minuten) und kostet 70,00 Veranstaltungsort: Brunnenhalle Bad Dürkheim, Schlossgartenstraße Hinweis: Bezuschussung durch gesetzliche Krankenkassen bis 80% möglich! Anmeldung im Kurzentrum Bad Dürkheim, Kurbrunnenstraße 14, Tel.: Jeden Mittwoch, bis Uhr Omas Erzählstube während des MGH-Umbaus im Haus für Kinder Eine Erzähloma liest Kindern Geschichten vor. Veranstalter: Kita Sonnenblume und Mehrgenerationenhaus in der Trift Mittwochs, donnerstags und freitags von bis Uhr und samstags von bis Uhr Kleiderstube der Prot. Kirchengemeinde In dem Laden Ecke Philipp-Fauth-Straße/Weinstraße Süd können zu erschwinglichen Preisen Damen-, Herren- und Kinderkleidung sowie Schuhe erworben werden. Gerade auch Bedürftige sollen sich hier eindecken können.

20 Bad Dürkheim Donnerstag, 13. Juni 2013 Seite 20 Die freundlichen Helferinnen arbeiten ehrenamtlich. Der Erlös geht an Projekte der Prot. Kirchengemeinde, so z.b. das neue Mehrgenerationenhaus mit dem Kindergarten Sonnenblume. Gut erhaltene Kleidung, Schuhe, Kinder- und Babyartikel können am besten montags zwischen 10 und 12 Uhr abgegeben werden, ansonsten wird um telefonische Vereinbarung gebeten. Ansprechpartner: Kirchengemeindebüro (Tel. 5051), Dr. Heidrun Heilmann (Tel ), Gerda Kohlmüller (5255) und Brigitte Römmer (5265). Ort: Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen unter Telefon oder per unter Donnerstag, stop&listen Uhr Freitags von bis Uhr und samstags, bis Uhr Krempelstube der Prot. Kirchengemeinde Hier gibt es Gutes günstig aus zweiter Hand : Haushaltsgegenstände, Geschirr und Geschenkartikel, Wäsche, Bücher, Spielwaren, Schallplatten, CDs/DVDs und vieles mehr. Alle HelferInnen arbeiten ehrenamtlich. Der Erlös geht an Projekte der Prot. Kirchengemeinde, u.a. das neue Mehrgenerationenhaus mit dem Kindergarten Sonnenblume. Sachspenden werden montags zwischen 15 und 16 Uhr und dienstags zwischen 9 und 11 Uhr angenommen oder es wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten. Ansprechpartner: Kirchengemeindebüro (Tel. 5051), Dr. Heidrun Heilmann (Tel ) oder Erika Benderoth-Senft (Tel ). *** Donnerstag, Energieberatung Uhr in der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, Ph.-Fauth-Str. 11 Die Beratung ist kostenlos. Voranmeldung unter Tel.: 06322/ Donnerstag, 13. Juni Stunden-Aktion in Bad Dürkheim Am 13. Juni ist es wieder soweit: es startet die dritte 72- Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Von Donnerstag 17:07 Uhr bis Sonntag um 17:07 Uhr werden rund 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Dekanat Bad Dürkheim insgesamt Stunden aktiv. Sie tragen mit verschiedenen Sozialaktionen dazu bei, ihre und unsere Welt ein bisschen besser zu machen. Deutschlandweit nehmen an der Aktion über Engagierte teil. Im Vorfeld gab und gibt es für die Verantwortlichen, wie auch den Koordinierungskreis im Dekanat Bad Dürkheim viel zu tun: für alle Ortsgruppen mussten Projekte gefunden und Sponsoren aufgetrieben werden. Auch während der Aktion muss rund um die Uhr die Aktionszentrale in Bad Dürkheim besetzt sein, zudem werden die Aktionsgruppen an ihren Einsatzstellen besucht. Die Auftaktveranstaltung beginnt am 13. Juni bereits um 15:55 Uhr vor der Ludwigskirche in Bad Dürkheim, also genau 72 Minuten vor dem bundesweiten Start der Aktion. Pünktlich um 17:07 Uhr werden dann die Umschläge mit den Aufgaben verteilt und geöffnet und die Aktion beginnt. Livemusik von Frankfort Special in der herrlichen Atmosphäre des Römerplatzes. Ab Uhr verwandelt sich die Innenstadt zur Konzertbühne. Die Gastronomie rund um den Römerplatz lädt mit leckeren Speisen, einem guten Glas Wein oder einem erfrischenden Eisbecher zum Verweilen ein. Veranstaltungsort: Römerplatz Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Tourist Information Freitag, Mitgliederversammlung des Fördervereins Kindertagesstätte an der Isenach Bad Dürkheim e. V Uhr in der Kita an der Isenach, Gerberstr. 12 Tagesordnung siehe Rubrik Vereine im Amtsblatt der vergangenen Woche Donnerstag, Sichtungstraining beim SV Rot-Weiss Seebach Uhr D-Jugend Uhr B-Jugend Donnerstag, Vortrag Von der Salbeneinreibung bis zur Knieprothese - Was kann man tun bei Kniebeschwerden? Uhr von Dr. Franz Holz, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie Nach dem Vortrag steht Dr. Holz Zuhörern für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Spenden für Omega sind willkommen.

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 06. Juni 2013 Nr. 22 / 23. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite stop&listen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag, 06.

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 11. Juli 2013 Nr. 27 / 28. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite 14. Limburg Sommer Liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen

Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen Ambulanter Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst Donnersbergkreis Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen sowie ihrer Angehörigen Ökum. Sozialstation, Dannenfelser Straße 40 b 67292 Kirchheimbolanden,

Mehr

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO

Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO Besondere Angebote im Rahmen von KAP-DO (Stand: Oktober 2015) Fantastische Superhelden Ein Gruppenangebot für Kinder, deren Familie von psychischer Erkrankung betroffen ist; für Jungen und Mädchen zwischen

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 19. Juni 2014 Nr. 24 / 25. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Hardenburger Kerwe liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

BAD DÜRKHEIMER. Stimmzettel. für die Stichwahl des Bürgermeisters. 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des Bad Dürkheim neuen Bürgermeisters

BAD DÜRKHEIMER. Stimmzettel. für die Stichwahl des Bürgermeisters. 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des Bad Dürkheim neuen Bürgermeisters BAD DÜRKHEIMER 40. Jahrgang Donnerstag, 09. Juli 2015 Nr. 27 / 28. Woche WOCHE Stimmzettel Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim für die Stichwahl des Bürgermeisters 12. Juli 2015 - Stichwahl der Stadt des

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 31. Juli 2014 Nr. 30 / 31. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim 50 Jahre 31. Juli - 5. August 2014 Donnerstag, 31.07.2014 Paella aus der Riesenpfanne, Spanferkel

Mehr

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.:

Leitfaden. Goslarer Hilfesuchende. auswärtige Wohnungslose. Wegweiser. für. und. Stand: Juni 2009. Hrsg.: Wegweiser Leitfaden für Goslarer Hilfesuchende und auswärtige Wohnungslose Deutsches Rotes Kreuz Wachtelpforte 38 ARGE/ABF Robert-Koch-Str. 11 Diakonisches Werk Lukas-Werk Stand: Juni 2009 Caritasverband

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 30. Oktober 2014 Nr. 43 / 44. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Hubertusmarkt liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg

Juni - August 2015. VR-Bank Bonn eg CIRCUSSCHULE DON MEHLONI Juni - August 2015 VR-Bank Bonn eg HEREINSPAZIERT 2 Januar Juni Januar - August - März - März Januar Januar Juni - März August - März 3 Herzlich Willkomen an dieser Stelle von

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 16. Mai 2013 Nr. 19 / 20. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Titelseite Gregorianika liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Donnerstag, 16. Mai 2013 Seite 2 Wichtiges

Mehr

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung

Eltern brauchen Hilfe. für Eltern & Kinder. Institutionelle Hilfen. Kind braucht Hilfe. Kindeswohlgefährdung Institutionelle Hilfen für Eltern & Kinder Eltern brauchen Hilfe Kind braucht Hilfe Kindeswohlgefährdung Caritas Erziehungsberatung Tel. 09771 / 61160 emotionale Probleme Allgemeiner Sozialdienst (Jugendamt)

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Januar bis März 2016. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2016 Lebenshilfe Center Siegen Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Wichtige Hotline-Nummern:

Wichtige Hotline-Nummern: Notdienst Polizei Nummer: 110 Feuerwehr und Notdienst Nummer: 112 Apotheken-Notdienst Nummer: 11833 (über Auskunft der Telekom: 1,49 Euro/Minute für Erstanruf, bei Weiterleitung zum Apothekennotdienst

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 05. Juni 2014 Nr. 22 / 23. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Faust liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag, 05. Juni 2014

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

Einen alten Baum verpflanzt man nicht!

Einen alten Baum verpflanzt man nicht! Wenn Sie Interesse an einer zeitintensiven Betreuung oder Kurzzeitpflege haben, sprechen Sie mit Ihrem Pflegedienst oder wenden Sie sich direkt an uns. Stiftung Innovation & Pflege Obere Vorstadt 16 71063

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 24. Juli 2014 Nr. 29 / 30. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Seebacher Kerwe liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel.

Für SIE in HASSELS. Monatsprogramm September 2015. Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. Für SIE in HASSELS Monatsprogramm September 2015 Caritasverband Düsseldorf e. V. Hubertusstraße 5, 40219 Düsseldorf Tel. 0211/ 16 0 20 www.caritas-duesseldorf.de info@caritas-duesseldorf.de Wir stellen

Mehr

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Unsere Stadtwerke Stadtwerke Bad Dürkheim GmbH Salinenstraße 36 67098 Bad Dürkheim www.sw-duerkheim.de KUNDEN-Informations-Zentrum Unser

Mehr

Offene Hilfen. Offenburg-Oberkirch e.v. Lebenshilfe. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt. ... für ALLE www.fuer-alle.eu

Offene Hilfen. Offenburg-Oberkirch e.v. Lebenshilfe. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt. ... für ALLE www.fuer-alle.eu Offene Hilfen Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.v. Fortbildungen für Mitarbeiter im Ehrenamt 2015... für ALLE www.fuer-alle.eu Ehrenamt Sie haben Zeit? Wollen etwas zurückgeben? Sinnvolles tun, Spaß haben

Mehr

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Liebe Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule, auch in diesem Schuljahr bieten wir Euch ein breites Angebot mit 50 Kursen für den Nachmittag und viele Förderangebote. Sucht Euch etwas Interessantes

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 21. November 2013 Nr. 46 / 47. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Eine Weihnachtsgeschichte liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim

Mehr

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden

Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Veranstaltungskalender für den Monat F e b r u a r 2016 des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache

Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Anders alt!? Alles über den Ruhe-Stand in Leichter Sprache Darum geht es: In diesem Heft finden Sie Informationen darüber, was passiert, wenn Sie älter werden. Dieses Heft ist aber nicht nur für alte Menschen.

Mehr

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette

Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium. Trompete Violine/Viola Violoncello Waldhorn. Musikalische Grundschule neu Tigerklarinette Unser Angebot Akkordeon/Schwyzerörgeli Blockflöte Cornet Euphonium neu Fagott Gesang Gitarre Klarinette Klavier neu Kontrabass Oboe Posaune Querflöte/Piccolo Saxophon Schlagzeug neu Sing and play Trompete

Mehr

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N

... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N ... Au-pair: Vermittlung im In- und Ausland, Beratung, Betreuung Internationaler Jugend-/Au-pair-Club Mädchen-Wohnheime A U - P A I R I N F R A N K R E I C H BEDINGUNGEN Au-pair kommt aus dem Französischen

Mehr

Name Ansprechpartner Adresse Telefon Internet Sprechzeiten Bemerkungen. verwaltung@hsthannhausen.de nach Vereinbarung 08281/2610

Name Ansprechpartner Adresse Telefon Internet Sprechzeiten Bemerkungen. verwaltung@hsthannhausen.de nach Vereinbarung 08281/2610 Kontaktadressen für Kinder, Jugendliche und Eltern bei sexuellem Missbrauch, sexueller Gewalt, Gewalterfahrungen und anderen Krisenlagen im Bereich des Staatlichen Schulamtes Günzburg Stand: 19.April 2010

Mehr

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online

Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund. II. Zu Deiner Nutzung des Internet / Online Fragebogen zum Freizeitverhalten von Kindern und Jugendlichen in Dortmund In Dortmund gibt es viele Angebote für Kinder und Jugendliche. Wir sind bemüht, diese Angebote ständig zu verbessern. Deshalb haben

Mehr

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen Leistungen des Kinder- und Jugendbüros Bad Saulgau. Kinder- und Jugendbüro Schützenstr. 28 88348 Bad Saulgau Tel.: 07581 / 52 75 83 oder 90 09 31 E-Mail: kijubu-bad-saulgau@web.de Das Kinder- und Jugendbüro ist eine präventive Form der Jugendhilfe, die

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 26. September 2013 Nr. 38 / 39. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Walk and Listen liegt Ihnen vor! Dateiname: DUEWTitel Bad Dürkheim Donnerstag,

Mehr

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche

WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 39. Jahrgang Donnerstag, 11. Dezember 2014 Nr. 49 / 50. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite 17. Seebacher Weihnachtssingen liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Seite

Mehr

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg

Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung. Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenarbeit Freiwilligenbörse Hamburg Ehrenamt - Gemeinnützigkeit - Freiwilligenbörse Hamburg Für Bürger und Unternehmen, die sich ehrenamtlich / freiwillig engagieren möchten Information- Beratung- Vermittlung- Begleitung Interessiert Hamburg

Mehr

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche

WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 38. Jahrgang Donnerstag, 31. Januar 2013 Nr. 04 / 05. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Karnevalgesellschaft Derkemer Grawler e. V. Prunksitzung am Samstag, dem 2. Februar 2013

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. H a s l a c h. August 2015. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte PROGRAMM August 2015 H a s l a c h Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Mathias-Blank-Str. 22 79115 Freiburg Tel. 0761 / 4 70 16 68 www.awo-freiburg.de E-Mail: swa-haslach@awo-freiburg.de Beratung und Information

Mehr

Kinderbetreuung Daheim

Kinderbetreuung Daheim Kinderbetreuung Daheim Die Betreuung erkrankter Kinder ist eine soziale Dienstleistung, die bei SOZIAL GLOBAL seit 1985, der Geburtsstunde der Kinderbetreuung Daheim, angeboten wird. Die Dienstleistung

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. August bis Dezember 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote August bis Dezember 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST

FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST FAMILIEN UNTERSTÜTZENDER DIENST REISEN UND KURSANGEBOTE 2015 3 MACHEN SIE MAL PAUSE Mit unserem Familien unterstützenden Dienst bieten wir Ihrer Familie mit Angehörigen mit Behinderungen, die sich den

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Eltern brauchen Hilfe

Eltern brauchen Hilfe Institutionelle Hilfen für Eltern& Kinder Kindeswohlgefährdung Kind braucht Hilfe Eltern brauchen Hilfe Kind Eltern Eltern brauchen bracuhen Hilfe HilfeHilfe IV Caritas Suchtberatung Nes offene Sprechzeit:

Mehr

Demenz. Beratung Betreuungsgruppen Tagespflege. Angebote bei Demenz. Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.höhe

Demenz. Beratung Betreuungsgruppen Tagespflege. Angebote bei Demenz. Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.höhe Demenz Beratung Betreuungsgruppen Tagespflege Angebote bei Demenz Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.höhe 1 Beratungsstellen Für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen gibt es spezielle Beratungsangebote:

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad

Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Machen Sie mit beim Senioren-Stadtteilbüro-Niederrad Herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung am 23.06.2014 um 18.00 Uhr Altenzentrum St. Josef Goldsteinstraße 14 60528 Frankfurt zum Aufbau einer

Mehr

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch

Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch Willkommen in Waldkirch! Wegweiser für Flüchtlinge in Waldkirch 1 Sehr geehrte Damen und Herren, dieser Wegweiser bietet Ihnen Informationen für Ihren Start in Waldkirch. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine

Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Angebote in Villingen-Schwenningen Kursangebote ab 02/2015 und im Schwarzwald Baar Kreis Stand Februar 2015 Kurstitel Kursbeschreibung Veranstaltungsort & Termine Veranstalter / Anmeldung / Kosten Kurs

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 09. April 2015 Nr. 14 / 15. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite nightgroove Eine Stadt, eine Nacht & Dateiname: DuewTitel liegt Ihnen vor! überall

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Musikschule der Stadt Neu-Ulm

Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikschule der Stadt Neu-Ulm Musikgarten, Musikalische Früherziehung Instrumental- und Vokalunterricht Ensembles, Chor, Bands Das Unterrichtsangebot In unsere Musikschule gehen Kinder, Jugendliche und

Mehr

Die zentrale Anlaufstelle. befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche

Die zentrale Anlaufstelle. befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche Die zentrale Anlaufstelle der Jugendarbeit Uznach befindet sich im Haus Schlössli an der Schulhausstrasse 4. Jugendliche erhalten hier Unterstützung, Beratung und Informationen zur Umsetzung von eigenen

Mehr

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche

WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche BAD DÜRKHEIMER WOCHE 40. Jahrgang Donnerstag, 26. Februar 2015 Nr. 08 / 09. Woche Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Titelseite Bad Dürkheimer (W)Einkaufsnacht liegt Ihnen vor! Dateiname: DÜWTitel Bad Dürkheim

Mehr

Selbsthilfegruppen. Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe. Stadt UnterschleiSSheim

Selbsthilfegruppen. Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe. Stadt UnterschleiSSheim Selbsthilfegruppen Hilfsangebote - ganz in Ihrer Nähe Stadt UnterschleiSSheim Aktivierungsgruppe Demenz des AWO Begegnungszentrums Für an Demenz Erkrankte, die noch gruppenfähig sind jeden Donnerstag von

Mehr

Leben mit Demenz. Ein Wegweiser für Frankenthal

Leben mit Demenz. Ein Wegweiser für Frankenthal Leben mit Demenz Ein Wegweiser für Frankenthal Vorwort Frankenthaler Allianz für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen Die Frankenthaler Allianz für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen ist Teil

Mehr

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck

Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt. Offenes Ohr. für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Anja Oberst-Beck Schulseelsorge an der Kerschensteinerschule Schweinfurt Offenes Ohr für alle Schüler, Eltern und Lehrer Anja Oberst-Beck Unsere Schule Idee Schulseelsorge Rahmenbedingungen Äußerer Rahmen Ablauf der Kindersprechstunde

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß Sommerferien für Einheimische und Gäste 2013 Sport Spiel Spaß Sommer in Bezau Bezauer Sommerprogramm 2013 Dieses Ferienprogramm wurde vom Familienverband Bezau zusammengestellt. An dieser Stelle bedanken

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer

Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer Unterstützung für Einzelne und Familien bei schwerer Krankheit und Trauer Hospiz- und Palliativ beratungsdienst Potsdam »Man stirbt wie wie man man lebt; lebt; das Sterben gehört zum Leben, das Sterben

Mehr

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz)

Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Wegweiser für Eilanträge bei Häuslicher Gewalt und Stalking (Gewaltschutzgesetz) Amtsgericht Offenbach am Main l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l l Hrsg.: Arbeitskreis gegen häusliche und

Mehr

FRAGEBOGEN für Kindertagespflegepersonen

FRAGEBOGEN für Kindertagespflegepersonen Kanalstraße 8 85049 Ingolstadt Tel. 0841/910970 Fax 0841/910980 FRAGEBOGEN für Kindertagespflegepersonen Datum IHRE ANSCHRIFT Vor- und Nachname Straße PLZ / Ort Tel.-Nr. privat E-Mail geschäftlich Hier

Mehr

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie

Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Letschert und Walz HeilpraktikerIn für Psychotherapie Die Seele eines anderen Menschen zu berühren, bedeutet immer, heiligen Boden zu betreten (Novalis) Schön...... dass Sie sich für unsere Arbeit und

Mehr

BAD DÜRKHEIMER. Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung

BAD DÜRKHEIMER. Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung BAD DÜRKHEIMER 38. Jahrgang Donnerstag, 25. April 2013 Nr. 16 / 17. Woche WOCHE Amtsblatt der Stadt Bad Dürkheim Wasser marsch für die Isenach unter großer Beteiligung der Bevölkerung Auf diesen Augenblick

Mehr

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG,

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG, Liebe Schüler, Eltern und Lehrer des SMG, ab diesem Schuljahr möchten wir unter dem Motto SuS Schüler unterstützen Schüler eine Förderung für Schüler von Schülern anbieten. Wir haben uns bewusst gegen

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG

INTERKULTURELLE ÖFFNUNG INTERKULTURELLE ÖFFNUNG Aufgrund von Migrationsprozessen hat sich das Anforderungsprofil in verschiedenen Berufsfeldern z.t. maßgeblich verändert. Fachkräfte aus gesundheitlichen, pädagogischen, psychosozialen

Mehr

Malteser Hospiz St. Raphael.»Zu Hause begleiten«der ambulante Palliativund Hospizdienst

Malteser Hospiz St. Raphael.»Zu Hause begleiten«der ambulante Palliativund Hospizdienst Malteser Hospiz St. Raphael»Zu Hause begleiten«der ambulante Palliativund Hospizdienst Wir sind für Sie da Eine schwere, unheilbare Krankheit ist für jeden Menschen, ob als Patient oder Angehöriger, mit

Mehr

Gustav-Heinemann-Gesamtschule GANZHEITLICHES BILDEN UND ERZIEHEN. durch verstärkten fremdsprachlichen Unterricht

Gustav-Heinemann-Gesamtschule GANZHEITLICHES BILDEN UND ERZIEHEN. durch verstärkten fremdsprachlichen Unterricht Gustav-Heinemann-Gesamtschule GANZHEITLICHES BILDEN UND ERZIEHEN durch verstärkten fremdsprachlichen Unterricht Englisch bilingual Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Lateinisch durch besondere

Mehr

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen

Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Nachfolgend aktuelle Hilfeangebotsliste für unsere Mitglieder Geisenheim Marienthal Johannisberg Stephanshausen Geisenheim Besuchen, Betreuen, Begleiten Besuche gerne ältere Menschen, höre zu Besuche Sie

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Schulkindergarten an der Alb

Schulkindergarten an der Alb Stadt Karlsruhe Schulkindergarten an der Alb Ein guter Ort zum Großwerden... Der Schulkindergarten an der Alb bietet Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Kindern mit geistiger Behinderung im Alter

Mehr

Leben zwischen den Kulturen

Leben zwischen den Kulturen UNSERE KURSE, GRUPPEN UND VERANSTALTUNGEN SIND OFFEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE HANDICAP JEDER NATIONALITÄT. BERATUNGSZEITEN Wir beraten Sie gerne und bitten Sie, telefonisch oder persönlich einen Termin

Mehr

Kinderbetreuung in Randzeiten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Kinderbetreuung in Randzeiten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Ich trage Verantwortung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in meiner Familie, in meiner Stadt, in meinem Land Eltern, Pädagogen und Politiker melden sich zu Wort. Manuela Schwesig, Sozialministerin

Mehr

Ganztagesangebot ab 2014/15

Ganztagesangebot ab 2014/15 Albert-Einstein-Gymnasium Ganztagesangebot ab 2014/15 Planungsstand Februar 2014 Ganztägig - warum? Förderung in Wissensgebieten und Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern, bei denen Entwicklungsmöglichkeiten

Mehr

Familieninitiative Kunterbunt e.v.

Familieninitiative Kunterbunt e.v. B e t r e u u n g s v e r t r a g Zwischen dem Verein Schulkinderbetreuung gem. 45 KJHG für die Sondereinrichtung außerunterrichtliche und den Erziehungsberechtigten Frau (Name, Vorname der Mutter ggf.

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase

Vorwort... Seite 1. Schwerpunkte unserer pädagogischen Arbeit... Seite 4. Elternarbeit.. Seite 5 Elternkooperation Eingewöhnungsphase Konzeption vom Inhaltsverzeichnis Vorwort.... Seite 1 Rahmenbedingungen.. Seite 2 Träger Leiterin Lage Betreuungsformen und -zeiten Beiträge.. Seite 3 Gruppen Weitere Räumlichkeiten Außenbereich Personal

Mehr

Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen)

Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen) Fragebogen Ehrensache! Vermittlungsstelle für bürgerschaftliches Engagement (für Einrichtungen) Dieser Fragebogen richtet sich an Verbände, Initiativen, Vereine und Institutionen, die für konkrete Aufgaben

Mehr

ROITHAMER GEMEINDENACHRICHTEN

ROITHAMER GEMEINDENACHRICHTEN ROITHAMER GEMEINDENACHRICHTEN Zugestellt durch Post.at 06. Februar 2013 Ausgabe 02/2013 Die Ordination von Frau Dr. Gründlinger ist am 25. und 26. Februar 2013 geschlossen! Den Ärztlichen Notdienst erreichen

Mehr

Vielfalt pflegen selbstbestimmt leben. Hans Werner Rössing

Vielfalt pflegen selbstbestimmt leben. Hans Werner Rössing Vielfalt pflegen selbstbestimmt leben Hans Werner Rössing Charta und Seniorennetzwerk Zwei Projekte aus dem Bundesfamilienministerium Projekt 1 Charta der Rechte hilfe und pflegebedürftiger Menschen Entstand

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

Fragebogen für Familienbetreuer/innen

Fragebogen für Familienbetreuer/innen Fragebogen für Familienbetreuer/innen Datum: Anschrift: Vor- und Zuname: Geburtsdatum: Straße: PLZ/Ort: Stadtteil/Kreis: Tel.: privat: mobil: dienstl.: FAX: e-mail: Ich bewerbe mich aufgrund der Anzeige

Mehr

Ein Netzwerk für Alleinerziehende

Ein Netzwerk für Alleinerziehende im Frauen- und Familienbegegnungsstätte Düne e.v. Ein Netzwerk für Alleinerziehende Ausgangspunkt für den Aufbau der Agentur seit Gründung des Vereins gab es immer wieder Selbsthilfegruppen Alleinerziehender,

Mehr

Machen Sie mit im ÖUK!?? -Örtlicher Unterstützerkreis für Menschen mit Behinderung-

Machen Sie mit im ÖUK!?? -Örtlicher Unterstützerkreis für Menschen mit Behinderung- Machen Sie mit im ÖUK!?? -Örtlicher Unterstützerkreis für Menschen mit Behinderung- Orientiert man sich am SGB IX (Sozialgesetzbuch) www.gesetze-im-internet.de, so kann man davon ausgehen, dass in Drolshagen

Mehr

Unterstützte Beschäftigung

Unterstützte Beschäftigung Unterstützte Beschäftigung Ein Heft in Leichter Sprache. Die richtige Unterstützung für mich? Wie geht das mit dem Persönlichen Budget? Bundes-Arbeits-Gemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung Impressum:

Mehr

Informationen zur psychotherapeutischen Behandlung

Informationen zur psychotherapeutischen Behandlung Gunther Ellers, Maubisstraße 25, 41564 Kaarst Dipl.-Psych. Gunther Ellers Maubisstraße 25 41564 Kaarst Tel.: 02131 66 88 14 Fax: 02131 15 18 59 Kaarst, den 11. Oktober 2013 Informationen zur Therapie,

Mehr

Hallo liebes Schulkind!

Hallo liebes Schulkind! Hallo liebes Schulkind! Am 5. September ist dein erster Schultag an der Marienschule. Das Team der Marienschule freut sich schon darauf, mit dir gemeinsam zu lernen, zu arbeiten und zu spielen. In diesem

Mehr

Altersplanung in der Gemeinde Weyarn

Altersplanung in der Gemeinde Weyarn Altersplanung in der Gemeinde Weyarn Bürgerbefragung In der Gemeinde Weyarn hat sich seit einigen Monaten ein Arbeitskreis gebildet, der sich Gedanken macht, was nötig ist, um auch im Alter zu Hause wohnen

Mehr

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark

Lebenshilfe Center Siegen. www.lebenshilfe-center.de. www.lebenshilfe-nrw.de. Programm. Gemeinsam Zusammen Stark Lebenshilfe Center Siegen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Oktober bis Dezember 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert Sie über unsere Angebote. Sie haben eine Frage

Mehr