Zwerg mit Zaubertrank

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zwerg mit Zaubertrank"

Transkript

1 POSTGESCHICHTE I 3-Cent-Marke: Nachdruck mit typischer Rasterung FÜR SCHATZSUCHER Zuschlagswerte mit Plus: Fehlerhafte Sportmarken POSTGESCHICHTE II 90. Jahrgang H 2349 Nr August , Egon Pruggmayer: Marken zur Leipziger Messe Österreich 4,70 Schweiz 6,50 sfr Zwerg mit Zaubertrank WIE EIN KLEINER GALLIER EUROPA EROBERTE Abbildung: 2015 Les Edtitions Albert Rene/ Goscinny-Uderzo Bundesministerium der Finanzen POSTGESCHICHTE MPF-AKTEN Hundertwasser auf der Spur: Weshalb erschien ein Bild in Luxemburg spiegelverkehrt? Weimar und Eisenhüttenstadt durften feiern: Städtejubiläen wurden eher selten gewürdigt

2

3 Inhalt Deutschland Deutschland Aktuell: Neue Ganzsache zum Philatelistentag 4 Deutschland Aktuell: Neue Stempel 4 / 6 Deutschland Aktuell: Asterix im Heftchen 6 Deutschland Aktuell: Kaiser Wilhelm auf Reisen 8 Deutschland Aktuell: Neue Schmuckstempel 8 Deutschland Aktuell: Petition zum Kulturgüterschutz 9 Aus den Akten des MPF: Stadtjubiläen 10 / 11 Numismatik: Feldherr Albrecht von Wallenstein 12 Titelthema Zwerg mit Zaubertrank: Ein kleiner Gallier erobert Europa ab 14 Postgeschichte Egon Pruggmayers Marken zur Leipziger Messe 20 Auf den Spuren Hundertwassers 22 / 23 Basiswissen: Reihenwertzähler 24 Kurzmeldungen 25 Belege der KZ-, Lager- und Ghettopost (IX) 26 / 27 Kunstgeschichte: Pierre-Auguste Renoir 28 / 29 Nachdruck der 3-Cent-Ergänzungsmarke 30 / 32 Markt & Marken Auktionsrundschau 34 / 35 Auktionskalender 35 Auktionen Spezial: Princess Louise -Beleg bei Schwanke 37 Für Schatzsucher: Sportmarken mit Fehlern (III) 40 Burzan am Markt: Hitler mit Aufdrucken 1945 (II) 44 Auktionen Spezial: Libau auf Paketadresse bei Köhler 46 Auktionen Spezial: Sebaldusgoldgulden beim Münzz. Rheinl. 46 Leserservice Termine ab 53 Aus Vereinen: Bietigheim-Bissingen, Garching, Apolda 55 Aus Vereinen: Wuppertal, Merseburg, Kiel, Markgröningen 56 Arbeitsgemeinschaften: Papier und Druck 57 Arbeitsgemeinschaften: Forschungsberichte 57 Buchbesprechungen: Stilfibel, Fälschungserkennung 58 Buchbesprechungen: Flugpost, Burenkrieg, Weihnachten 58 Rätsel / Leserbriefe 59 Europa & Übersee Polarpost: Das nördlichste Postamt in Spitzbergen 60 Luftpost: Lufthansa, TunisAir, Luftfahrtstempel 61 Luftpost: Mit Postsegelflug 61 / 62 Neuheiten (Briefmarken, Blocks, Ganzsachen, Stempel) ab 62 Streiflichter: Österreich ab 62 Steiflichter: Liechtenstein 66 Streiflichter: Schweiz 67 Weltspiegel: Welterbestätten in Kanada ab 67 Weltspiegel: UNESCO Welterbestätte in Botswana 72 / 73 DBZ-Marktplatz Seiten der Auktionatoren 36 / 37 Kleinanzeigen ab 41 Einkaufsführer ab 47 Deutscher Briefmarkenblock ehrt gallische Dorfbewohner Alte Hiebe rosten nicht Das weiß der römische Legionär, der sich vor der Muskelkraft des korpulenten Galliers fürchtet. Ob nun Comicliebhaber oder nicht, ein jeder kennt Obelix und seinen kleinen, cleveren Gefährten Asterix, die beiden mit Zaubertrank gewappneten Gallier, vor denen die Römer erzittern nahmen die beiden Comic-Helden auf der Zeichentafel Albert Uderzos erstmals Gestalt an. Gemeinsam mit dem Szenaristen René Goscinny entwarf er als Antwort auf die zahlreichen amerikanischen Comics die Idee für das gallische Dorf, dessen Bewohner aufgrund des vom Druiden Miraculix zusammengemischten Gebräus jedem Angriff der Römer trotzen. Udo Angerstein widmet sich auf den Seiten 14 bis 18 den Künstlern, die das gallische Universum erschufen. Besonderheiten der Hundertwasser-Briefmarken Detektiv gespielt Friedensreich Hundertwasser hinterließ der Nachwelt nicht nur interessante Bauwerke und Gemälde. Auch zahlreiche Briefmarkenmotive entsprangen seinem Geist. Zum 40. Jahrestag der ersten Hundertwasser-Briefmarke nahm Jan Sperhake auf den Seiten 22 und 23 einige vom österreichischen Künstler entworfene Briefmarken genau unter die Lupe. Das Werk Pierre-Auguste Renoirs Frisch und natürlich Seine ersten künstlerischen Erfahrungen erlangt er in der Porzellanmanufaktur. Doch in diesem Umfeld kann er seine schöpferische Kraft nicht entfalten. Während seines Studiums beginnt Pierre-Auguste Renoir schließlich, im Freien zu malen, was seinem Stil Kritikern zufolge Frische und Natürlichkeit verleiht. Die Werke Renoirs und der Künstler selbst dienten bereits zahlreichen Markenausgaben als Motiv. Auf den Seiten 28 und 29 erweckt Prof. Dr. Hubert Meinel die Werke Renoirs auf philatelistischem Wege zu neuem Leben. DBZ / SE 17/2015 3

4 Deutschland Deutschland Aktuell Victoria auf Umschlag 1. September: Philatelistentag-Ganzsache Eine deutsche Ganzsache mit Königin Victoria von Großbritannien im Wertstempel das gab es zuletzt auf Helgoland (mehr zur Helgoländer Geschichte in Heft 14/2015 Ihrer DBZ). Wer den Umschlag zum 114. Deutschen Philatelistentag betrachtet, der erkennt, was sich Professor Johannes Graf beim Entwurf der Marke gedacht haben dürfte: Man glaubt, eine Freimachung mit der Penny Black zu erkennen. Ein besser gerandetes Exemplar der britischen Erstausgabe hätte der Zuschlagsmarke aber gut zu Gesicht gestanden. Königin Victoria war mit Albert von Sachsen-Coburg und Gotha verheiratet. Mit ihr begann die Dynastie des Hauses in Großbritannien. Allerdings nennt sich die Familie seit dem Ersten Weltkrieg Windsor. Die Worte und Gotha konnte Prinzgemahl Albert allerdings erst 1826 im Alter von sieben Jahren seinem Namen anhängen, als sein Vater, Ernst von Sachsen-Coburg, auch Herrscher über Gotha wurde. In die Abbildung des Umschlages haben wir den Erstverwendungsstempel einkopiert, natürlich so, dass es ausschaut, als ziere der Stempel die Penny Black höchstselbst. Ihre Majestät, Königin Victoria, blickt über das Stadtschloss hinweg. Die Inschriften im und neben dem Schmuckzudruck fallen angenehm diskret aus. Das Stadtschloss, vor dem die Flaggen Großbritanniens und Deutschlands wehen, ziert den Umschlag, den der Deutsche Philatelie-Service, Wermsdorf gestaltet und im Offsetverfahren hergestellt hat. Die Produktion erfolgte auf ungestrichenem Sonderganzsachenpapier. Das Format beträgt 162 mal 114 Millimeter, entspricht also der Größe DIN C 6. Für 1,10 Euro das Stück erhalten Sie die Ganzsache in Weiden unter der Artikelnummer blanko und unter der EW5 mit gedrucktem Bonner Erstverwendungsstempel, der Schloss Friedenstein in voller Schönheit zeigt. tb Stempelmeldungen Sonderstempel Apolda: 4. bis , 10. Bier-Montgolfiade, Stadthaus (Stadthaus, Heißluftballone; Rechteck; 5.9.; 16/244; Weiden) Bietigheim-Bissingen: Bietigheimer Pferdemarkt, Die Übersicht enthält alle bis zum Redaktionsschluss von der Deutschen Post gemeldeten Sonder- und Werbestempel. Die Auf - listung erfolgt nach der Art der Stempel in alphabetischer Reihenfolge. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Philatelistische Stempel werden von drei Stempelstellen abge - geben. Erlebnis: Briefmarken - Teams und andere Stellen bearbeiten keine Aufträge. Wir nennen die Ortsnamen bei den Meldungen: 1 Berlin: Deutsche Post, Niederlassung Brief, Sonderstempelstelle, Berlin (Pakete: Uhlandstraße 85, Berlin) 1 Bonn: Deutsche Post, Niederlassung Brief, Sonderstempelstelle, (Altstadtansicht, Pferdekopf; Rechteck; 5. und 6.9.; 16/245; Weiden) Friedrichshafen: Zeppelin NT, Feuerwerksflug, Seehasenfest 2015 (Schriftzug; Kreis; 18.7; 16/231; Weiden; Stempelfrist bis 31. August verlängert) DBZ-Tipps zur Stempelbeschaffung Bonn (Pakete: Am Propst - hof 94, Bonn) 1 Weiden: Deutsche Post, Niederlassung Philatelie, Weiden (Pakete: Franz-Zebisch-Straße 15, Weiden) Ersttagsstempel erhalten Sie in Berlin und Weiden. Maschinenwerbestempel fordern Sie bitte nach folgendem Muster an (nur echt laufende Belege; Einsendeschluss: zwei Tage vor erstem Einsatztag): Deutsche Post, Niederlassung Brief, Stationäre Bearbeitung sowie Straße / Postfach, Postleitzahl und Ort. Porti: Postkarte: 45 Cent (Deutschland), 80 Cent (Ausland); Standardbrief: 62 Cent (Deutschland), 80 Cent (Ausland) Gotha: 25 Jahre Deutsche Einheit, Reisefreiheit für Jedermann, Gotha feiert! (Zwei Koffer mit Aufklebern; Rechteck; 3.9.; 16/238; Weiden) Gotha: 125 Jahre Briefmarken-Sammlerverein, Gotha sammelt! (Medaille [Avers und Revers]; Rechteck; 3.9.; 16/239; Weiden) Gotha: Bilaterale Ausstellung Deutschland Großbritannien, Queen Victoria und Albert, Gotha adelt! (Avers Gothaer Prägemedaille zur Vermählung; Rechteck; 3.9.; 16/240; Weiden; EBT Hamburg 3. September 15 bis 18, 4. und 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Jena: 125 Jahre Jenaer Philatelisten, Gasthaus Grüne Tanne Gründungslokal der Urburschenschaft vor 200 Jahren (Gasthaus; Rechteck; 7.9.; 16/256; Weiden) Königsee-Rottenbach: Königsee , 650 Jahre Stadtrecht, 25 Jahre Partnerschaft mit Erbach/Odenwald (Altes Stadtwappen; Rechteck; 4.9.; 16/243; Weiden) Markgröningen: Schäferlauf 29. und 30. August (Schäfer mit Schippe, Schafherde; Sechseck; 29.8.; 16/234; Weiden) Marl: Schließung des Bergwerks Auguste Victoria der RAG AG in Marl 2015 (Förderturm, Bergmann; Rechteck; 5.9.; 16/250; Weiden) Meiningen: XXI. Meininger Dampfloktage (Dampflok für 750 Millimeter Spurweite; Schild; 5.9.; 16/251; Weiden; EBT Nürnberg 5. und 6. September 9 bis 17 Uhr) Neumünster: Ausstellung , 888 Jahre... verliebt in Neumünster, numismatisch und philatelistisch (Logo; Rechteck; 29.8; 16/235; Berlin; EBT Hamburg 29. und 30. August 11 bis 17 Uhr) Handwerbestempel mit Post-Eigen - werbung Bonn: SBĚRATEL, Internationale Briefmarkenausstellung Fortsetzung auf Seite 6 4 DBZ / SE 17/2015

5

6 Deutschland Szene aus Gallien 1. September: Asterix-Heftchen Wie schon in Heft 15/2015 Ihrer DBZ vermutet, erscheinen die selbstklebenden Asterix-Marken in einem Heftchen. Für ein Folienblatt wäre ihr Format unpassend. Die Herstellung erfolgt durch die Bagel Security-Print, Mönchengladbach, die auch den nassklebenden Block produziert. Die Weidener Versandstelle gibt neben postfrischen Heftchen auch Stücke mit gedrucktem Erstverwendungstempel ab. Die Artikelnummern lauten und EW5. Im Michel-Katalog erhält das Heftchen voraussichtlich die Nummer MH 101, im Philotax- Katalog die Nummer MH 172. Auf dem Heftchendeckel sehen wir neben den beiden 62- Cent-Marken eine weitere Szene aus dem unbesetzt gebliebenen gallischen Dorf. Vermutlich legt die Deutsche Post noch weitere Artikel rund um Asterix auf. Die Erfahrungen mit vorangegangenen Promotion-Aktionen sprechen dafür. Ihre DBZ informiert tagesaktuell unter tb Asterix und Obelix scheinen mit dem Heftchen zufrieden zu sein, wie ihr Gesichtsausdruck auf dem Erstverwendungsstempel verrät. Jugendmarkenheftchen: Frankaturtipp Das komplette Heftchenblatt des Jugendmarkenheftchens plus eine Einzelmarke zu 85 Cent machen einen Großbrief mit Übergabe-Einschreiben und Rückschein oder eigenhändiger Zustellung frei. Diesen Tipp gibt Das reich geschmückte Heftchen wird Asterix-Freunde begeistern. Heftchen-Spezialist Manfred Schiefer. 1,45 plus 2,15 plus 1,80 Euro ergeben 5,40 Euro. Der Nennwert des Heftchenblattes beträgt 4,55 Euro, die 85-Cent-Marke macht zudem den Satz auf dem Beleg komplett. tb Stempelmeldungen Prag, Tschechien, September (Logo; Ellipse; 3.9.; 16/236; Weiden) Emden: 100 Jahre Feuerschiff Amrumbank/Deutsche Bucht, (Feuerschiff; Ellipse; 5.9.; 16/246; Berlin; EBT Hamburg 10 bis 17 Uhr, Abgabe eines EBT-Briefes) Garching bei München: 17. Garchinger Weltraumtage (Zwei Kugelraumer; Schild; 4.9.; 16/241; Weiden) Garching bei München: Garching Con des Perry Rhodan- Stammtisches Ernst Ellert (Rüsselmops; Rechteck; 5.9.; 16/247; Weiden; EBT München 4. September 18 bis 20, 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Garching bei München: 1100 Jahre Garching, (Jubiläums-Logo; Schild; 6.9.; 16/254; Weiden; EBT München 10 bis 14 Uhr) Gotha: 114. Deutscher Philatelistentag, Bund deutscher Philatelisten e.v. (Schloss Frieden - stein, erbaut im 17. Jahrhundert von Herzog Ernst I.; Rechteck; 3.9.; 16/237; Weiden) Gotha: 175 Jahre One Penny Black, Bund deutscher Philatelisten e.v. (Briefmarke Großbritannien MiNr. 1; Rechteck; 4.9.; 16/242; Weiden; EBT Hamburg 3. September 15 bis 18, 4. und 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Halle (Saale): 20 Jahre Briefzentrum 06, Hohenthurm (Schloss Hohenthurm; Rechteck; 6.9.; 16/255; Weiden) Hamburg: Tag der Jungen Briefmarkenfreunde (Äsche; Schild; 5.9.; 16/248; Berlin; EBT Hamburg 9 bis 15 Uhr) Hückeswagen: Helgoland 125 Jahre eine deutsche Insel, Sammlertreff (Kaiserliche Yacht S.M.Y. Hohenzollern I ; Rechteck; 29.8.; 16/233; Weiden; EBT Hamburg 29. und 30. August 10 bis 16 Uhr) Leer (Ostfriesland): 100 Jahre Briefmarkenverein Groningen, Internationale Börse und Nationale PWZ-Ausstellung (Martiniturm; Rechteck; 5.9.; 16/249; Berlin; EBT Bochum 5. September 12 bis 18, 6. September 10 bis 17 Uhr) Nebel/Neebel: 140 Jahre Leuchtturm Amrum, Leuchtturmtage (Leuchtturm; Ellipse; 25.8.; 16/232; Berlin; EBT Hamburg 25. bis 27. August 10 bis 16 Uhr) Seelow: 20 Jahre Stadtund Schützenfest Seelow (Stadtwappen; Ellipse; 5.9.; 16/252; Berlin) Seelow: 15. Kreisschützentag Märkisch-Oderland (Schützenscheibe; Rechteck; 5.9.; 16/253; Berlin; EBT Berlin 10 bis 16 Uhr) Maschinenwerbestempel keine Meldungen Rückzug Die Taufe der MS Helgoland wurde kurzfristig verschoben. Die Deutsche Post zog daher den in den DBZ 14 und 15/2015 gemeldeten Stempel 14/212 zurück. Mit dem korrekten Datum der Taufe erscheint er zu einem späteren Zeitpunkt. Bereits eingesandte Belege werden nicht retourniert, sondern erhalten den Stempel mit dem Datum der tatsächlichen Taufe. 6 DBZ / SE 17/2015

7

Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch?

Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch? Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch? Die ersten Porträts von Herrschern und Persönlichkeiten prägte man im Altertum auf Münzen. Briefmarken zeigten 1840

Mehr

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt bei Neukunden gegen Vorausrechnung oder per Nachnahme.

Mehr

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch erfahren, wie eine Briefmarke hergestellt wird und welchen Vorgaben eine Briefmarke gerecht werden muss. Ziel Die Sch schätzen die Briefmarke als spezielles

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 12. Oktober 2012 Ausgabe 21-2012 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen Erstverwendungsstempel Philatelistische Stempel Weitere Informationen Artikel-Nr.

Mehr

Per spec tives imp PersPectives MANAGeMeNt JOUrNAL eur 40 GescHÄFtsLOGiKeN Der ZUKUNFt 02 einzigartigkeit im MANAGeMeNt 2 2010/11 1

Per spec tives imp PersPectives MANAGeMeNt JOUrNAL eur 40 GescHÄFtsLOGiKeN Der ZUKUNFt 02 einzigartigkeit im MANAGeMeNt 2 2010/11 1 Per spec tives imp perspectives MANAGEMENT JOURNAL EUR 40 GESCHÄFTSLOGIKEN DER ZUKUNFT 02 1 EINZ I GARTIGKEIT IM MANAGEMENT 2 IMP Perspectives 82 einzigartige Perspektiven oder über einzigartige Sichtweisen

Mehr

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online Privatganzsachen mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung 2. Eindruck der Trachtenserie 2.1. 3 Gr (5 Stück) Eindruck auf Karte Auftraggeber: Sammlerverein Albatros

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 1. März 2013 Ausgabe 05-2013 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (04.04.2013) Erstverwendungsstempel Blankoganzsachen Philatelistische Stempel Werbestempel

Mehr

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946.

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Die Auswirkungen auf den Briefpostverkehr nach der Schweiz. Reinhard Stutz (Bearbeitet 2008) An Zeitzeugen einer Inflation, als Geldentwertung, finden wir in unserem

Mehr

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Ungarn 1850-1875 Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Geopolitische Lage in tausend Statistische Angaben Ungarn; 4602 Österreich 5790 222.295 in tausend Zahl der Postämter 696.510 Bearbeitete Briefe/Postkarten

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 4. Juli 2014 Ausgabe 14-2014 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (07.08.2014) Erstverwendungsstempel Philatelistische Stempel Werbestempel in Briefzentren

Mehr

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1) Wie kann man den Künstlername von Hundertwasser erklären? Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt war ein sehr berühmter Maler und Künstler. Er wurde am 15. Dezember

Mehr

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 3-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER PAPIER ARCHIVIEREN

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER PAPIER ARCHIVIEREN ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER PAPIER ARCHIVIEREN DIGITALES ARCHIVIEREN PAPIER ARCHIVIEREN Manuelle Prozesse Automatisierte Prozesse Mit BvLArchivio haben Sie die Möglichkeit, Papierdokumente

Mehr

@@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@

@@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@ @@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@ @@gültig ab 1. Mai 2011@@ Neue Produkte Neue Briefmarken Neu für Geschäftskunden Tipps zum Adressieren Online Services @@Wahre Kunstwerke:

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015

Werben am Michel. Anzeigenpreisliste. Stand: März 2015 Werben am Michel Anzeigenpreisliste Stand: März 2015 Englische Planke 1 20459 Hamburg Telefon: (040) 376 78-152 Fax: (040) 376 78-310 Mail: oeffentlichkeitsarbeit@st-michaelis.de Internet: www.st-michaelis.de

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471 Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 16. Jänner 2012 Egon Schiele

Mehr

Sachunterricht Die alten Römer

Sachunterricht Die alten Römer Sachunterricht Die alten Römer Rom war der strahlende Mittelpunkt eines Weltreiches. Die Römer verbrachten ihre Freizeit in Thermen, beim Wagenrennen und bei Gladiatorenkämpfen. Aquädukte versorgten die

Mehr

Zauberhaft feiern in barockem Ambiente

Zauberhaft feiern in barockem Ambiente Zauberhaft feiern in barockem Ambiente Direkt am Ufer der Aare gelegen, gehört das Anfang des 18. Jahrhunderts nach französischem Vorbild erbaute Palais Besenval zu den Perlen der Stadt Solothurn. Der

Mehr

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig!

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig! R S Direktmarketing Ihr Mailing ist uns Wichtig! RS Direktmarketing RS Direktmarketing ist ein Fullservice-Dienstleiter im Bereich Dialogmarketing. Die komplette Weiterverarbeitung eines Mailings - angefangen

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

Das Plakat in Essen und der Welt - Nr. 10

Das Plakat in Essen und der Welt - Nr. 10 Hand in Hand for Diversity September 2014 Das Plakat in Essen und der Welt - Nr. 10 Offen für alles. Eine möglichst bunte Studentenschaft ist kreativ, weltoffen, leistungsfähig. So wünschen es sich das

Mehr

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013

BranchenMonitor Lebensmitteleinzelhandel 2013 Lebensmitteleinzelhandel 2013 B R A N C H E : L E B E N S M I T T E L E I N Z E L H A N D E L E R H E B U N G S Z E I T R A U M : 2 2. F E B R U A R - 2 5. M Ä R Z 2 0 1 3 N = 1. 0 0 0 E R H E B U N G

Mehr

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851

Alte Karte mit Zeppelin Motiv von 1908 Artikelnummer: 170280162851 Seite 1 von 6 Kaufen Verkaufen Mein ebay Community Hilfe Einloggen Sicher handeln Kontakt Übersicht Alle Kategorien Finden Erweiterte Suche Kategorien Motors Shops zurück zur Startseite Kategorie: Sammeln

Mehr

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE

Didaktisierung der Lernplakatserie Znam 100 niemieckich słów Ich kenne 100 deutsche Wörter Plakat KLASSE Didaktisierung des Lernplakats KLASSE 1. LERNZIELE Die Lerner können neue Wörter verstehen nach einem Wort fragen, sie nicht kennen (Wie heißt auf Deutsch?) einen Text global verstehen und neue Wörter

Mehr

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Es war einmal Ein Wunsch Eine böse Hexe Ein Auftrag Märchen Impossible D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Eine Produktion Von Susanne Beschorner & Rebecca Keller Inhalt E i n M ä r c h e n e n t s

Mehr

Bestell-Fax an 0821 / 800 60-55

Bestell-Fax an 0821 / 800 60-55 Geschenkverpackung für Flaschen themenbezogen Artikel: Geschenk-Verpackung für Flaschen - Metall, rund, glatt, bedruckt Neutral weiß für Individualisierung mit Aufkleber Schicke Geschenk-Verpackung in

Mehr

WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION

WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION WEIHNACHTEN 2014 INTERNE WEIHNACHTSAKTION INTERNE WEIHNACHTSAKTION Die Kampagnenidee Weihnachtsmailing: Weihnachten steht vor der Tür. Die beste Zeit, um sich bei seinen Kunden mit einem Schreiben und

Mehr

Copyright 2014 by CR/LF GmbH, Essen (http://www.crlf.de)

Copyright 2014 by CR/LF GmbH, Essen (http://www.crlf.de) Alle Rechte, auch die der Übersetzung, vorbehalten. Kein Teil dieses Werkes darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder einem anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Verlages

Mehr

& DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS. Über 1 Million begeisterte Besucher! Die. Ausstellung

& DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS. Über 1 Million begeisterte Besucher! Die. Ausstellung & DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS Die Über 1 Million begeisterte Besucher! Ausstellung Die Ausstellung Die Ausstellung Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers zog bereits seit 2002

Mehr

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014 Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Hamburg, November 2014 Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Freizeitbeschäftigung Auseinandersetzung mit dem Heft Musik und Film finden regelmäßig

Mehr

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014

Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Lexware vor Ort Informationsveranstaltung 2014 Warenwirtschaft Agenda faktura+auftrag Warenwirtschaft/ Handel/ Handwerk Lexware mobile Seite 2. Zur Agenda zurück Lexware faktura+auftrag/plus 2015 Seite

Mehr

SÄCHSISCHE LANDESBIBLIOTHEK STAATS- UND UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DRESDEN

SÄCHSISCHE LANDESBIBLIOTHEK STAATS- UND UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DRESDEN SÄCHSISCHE LANDESBIBLIOTHEK STAATS- UND UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK DRESDEN VORLÄUFIGES VERZEICHNIS ZUM SCHRIFTLICHEN NACHLASS VON HANS BECHER (1904 1999) Zusammengestellt im September 2008 von Christian Leutemann.

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH

DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH DAS MANUFAKTURARCHIV DER KPM KÖNIGLICHEN PORZELLAN-MANUFAKTUR BERLIN GMBH Die KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin GmbH ist seit 2006 Eigentum einer Berliner Bankiersfamilie und verfügt über ein

Mehr

A N S I C H T S K A R T E N

A N S I C H T S K A R T E N 19 5168 Werbung 44 verschiedene ungelaufene moderne überwiegend ausländische Werbekarten...42x sauber 24,- 5169 Zeughaus-Verwaltung 9 verschiedene ungelaufene Karten aus der Zeit vor 1945, amtliche Ausgabe

Mehr

Handbuch Kundenmanagement

Handbuch Kundenmanagement Handbuch Kundenmanagement Armin Töpfer (Herausgeber) Handbuch Kundenmanagement Anforderungen, Prozesse, Zufriedenheit, Bindung und Wert von Kunden Dritte, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage

Mehr

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen

Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen. Übersicht, Urteil, Erklärung zu nachhaltigen Geldanlagen Zwei Unternehmen. Ein Thema: Nachhaltige Geldanlagen ECOreporter.de AG und ECOeffekt GmbH: Unsere Marken Mission Mission Grundsätze: Neutral. Unabhängig. Keine eigenen Finanzprodukte oder Beteiligungen

Mehr

Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug

Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug Die Lesehilfe zu Ihrem Depotauszug Von A wie Aktie bis Z wie Zertifikate - Privatanleger haben eine lange Reihe verschiedener Anlageprodukte in ihren Wertpapierdepots. Und beinahe täglich kommen neue Produkte

Mehr

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps

Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Urlaub auf Teneriffa: Checkliste und Tipps Für die Vorbereitung auf Ihren Teneriffa-Urlaub haben wir einige wichtige Informationen und eine praktische Checkliste für Sie vorbereitet: Wichtige Papiere Pass/Personalausweis

Mehr

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business.

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business. Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services Kundenbegeisterung ist unser Business. Eine Beratung, ein Engagement, ein Wissen. Eine Servicequalität, die begeistert. Wenn Wünsche

Mehr

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil

Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Malen ist eine stille Angelegenheit Ein Gespräch mit dem Künstler Boleslav Kvapil Von Johannes Fröhlich Boleslav Kvapil wurde 1934 in Trebic in der Tschechoslowakei geboren. Er arbeitete in einem Bergwerk

Mehr

Ein und dieselbe Taufe

Ein und dieselbe Taufe 1 Ein und dieselbe Taufe Eph. 4,5 Nach V. 3 geht es um die Einheit des Geistes. In diesem Zusammenhang nennt Paulus sieben Aspekte der geistlichen Einheit: Ein [geistlicher] Leib Ein Geist Eine Hoffnung

Mehr

Sponsoren Präsentation

Sponsoren Präsentation Sponsoren Präsentation auf dem Kongress christlicher Führungskräfte 26. bis 28. Februar 09 in Düsseldorf Konzeption & Abwicklung: Agentur PJI - Ideen für Mutige 0171 1200983 peter@ischka.com Gebrandete

Mehr

Schlösser und Gärten der Mark

Schlösser und Gärten der Mark Schlösser und Gärten der Mark Schlösser und Gärten der Mark Festgabe für Sibylle Badstübner-Gröger Herausgegeben von Markus Jager für den Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark Lukas Verlag Abbildungen

Mehr

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung

Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung OTTO KLEIN & CO. Die Firma Otto Klein in Hanau ist wegen der Herstellung der offiziellen Version des Eichenlaubs mit Schwerter und Diamanten und des extrem seltenen Goldenen Eichenlaubs mit Schwertern

Mehr

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger.

Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER. Unabhängig traden, selbstständig handeln. Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger. Van K.Tharp Brian June BERUF: TRADER Unabhängig traden, selbstständig handeln Aus dem Amerikanischen von Horst Fugger FinanzBuch Verlag Kapitel 1 Die Reise zur Meisterschaft im Trading Tief im Inneren

Mehr

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03)

Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) Newsletter der Bayerischen Staatsbibliothek, Nr. 100 (2015/03) vom 31. März 2015, www.bsb-muenchen.de Inhalt dieser Ausgabe: [1] Aktuelles zur Benutzung > 03. - 06. April 2015 (Ostern): Bibliothek geschlossen

Mehr

Wer wählt in Deutschland den Bundeskanzler / die Bundeskanzlerin? In wie viele Bundesländer ist die Bundesrepublik Deutschland gegliedert?

Wer wählt in Deutschland den Bundeskanzler / die Bundeskanzlerin? In wie viele Bundesländer ist die Bundesrepublik Deutschland gegliedert? Allgemeinwissen 1/8 Viele Betriebe stellen in ihren Einstellungstests Fragen zum Allgemeinwissen. Trainiere mit dem Arbeitsblatt dein Allgemeinwissen - einfach ausdrucken und los geht s. Tipp: Hefte das

Mehr

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949

Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland. Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 Jürgen Wilke (Hrsg.) Telegraphenbüros und Nachrichtenagenturen in Deutschland Untersuchungen zu ihrer Geschichte bis 1949 KG- Säur München New York London Paris 1991 Inhalt Zum Geleit ' 11 Einführung 13

Mehr

Globi. Produkte-Präsentation Buch/Non Book/Werbemittel. Globi Verlag Binzstrasse 15 CH-8045 Zürich

Globi. Produkte-Präsentation Buch/Non Book/Werbemittel. Globi Verlag Binzstrasse 15 CH-8045 Zürich Globi Produkte-Präsentation Buch/Non Book/Werbemittel Globi Verlag Binzstrasse 15 CH-8045 Zürich Globi Klassik Lustige, freche und vielseitige Geschichten und Abenteuer für Kinder von 4 bis 10 Jahren.

Mehr

News. Studienbereich Druck- und Medientechnik. Vom Hörsaal auf den Messestand. Hochschule für angewandte Wissenschaften München

News. Studienbereich Druck- und Medientechnik. Vom Hörsaal auf den Messestand. Hochschule für angewandte Wissenschaften München News Vom Hörsaal auf den Messestand Studenten schnuppern Messeluft 1/11 Studenten stehen artig gekleidet in weißen Poloshirts um weiße, rechteckige Stehtische. Sie verteilen Spiele, Studentenfutter, Flyer

Mehr

1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme

1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme 1849-1851 Eidgenössische Post: Barfrankierter Ortspostbrief in Zürich, eine Ausnahme Reinhard Stutz (Bearbeitet 2006) Ortsposten bestanden unter den kantonalen Verwaltungen bereits in mehreren Orten, weshalb

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Wie alt ist Uster? - Über Gründung und Ersterwähnung eines Ortes

Wie alt ist Uster? - Über Gründung und Ersterwähnung eines Ortes Wie alt ist Uster? - Über Gründung und Ersterwähnung eines Ortes Fabrice Burlet Die Ersterwähnung von Uster: 775 erfolgten in Uster drei Schenkungen an das Kloster St. Gallen. Davon ist nur noch die oben

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen

Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen Polar N 92 Plus: Eine gute Erfahrung fortsetzen Die Scheele-Druck e. K. in Einbeck kann man wohl getrost als Allrounder im Bereich Print- Dienstleistung bezeichnen. Mit acht Mitarbeitern bietet das Familienunternehmen

Mehr

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN!

RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! auf mieten räume Börse lten A der 5 1 0 2. 7. 9 STAND: RUND 20.000 QUADRATMETER DIREKT IN BERLIN. WILLKOMMEN AUF DER ALTEN BÖRSE MARZAHN! RÄUME MIETEN AUF DER ALTEN BÖRSE DIE GESCHICHTE Gegründet um 1900

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Grundpreis 9,9 ct. je Brief zzgl. MwSt und Porto

Grundpreis 9,9 ct. je Brief zzgl. MwSt und Porto DIN-lang Mailings (Preisliste) Stand: Januar 2015 Alle Preise in Euro zuzüglich MwSt The WIVA Company info@automailer.de Vacher Str. 197c Telefon: 09 11-73 45 76 D-90766 Fürth Telefax: 09 11-75 77 87 Onlinekalkulator:

Mehr

Maßgeschneiderte Werbe - geschenke für Ihre Kunden

Maßgeschneiderte Werbe - geschenke für Ihre Kunden Maßgeschneiderte Werbe - geschenke für Ihre Kunden Zahlen, Daten, Fakten im Taschenformat und als ebook Auf Ihre Kunden zugeschnittene Werbegeschenke! Der Haufe Kompass: Ratgeber im kleinen Format, randvoll

Mehr

EMEINSAM NS NEUE JAHR.

EMEINSAM NS NEUE JAHR. EMEINSAM NS NEUE JAHR. 13. Jahrgang Erscheinungsweise: wöchentlich ISSN 1432-4911 Österreich 5,50 Schweiz 9,50 SFr Belgien / Luxemburg 5,75 Italien / Spanien 6,60 Kanarische Inseln 6,90 Schöne Bescherung

Mehr

Newsletter Juli 2015

Newsletter Juli 2015 Newsletter Juli 2015 Inhalt Neuigkeiten. 2 Marktbeobachtung. 3 Neuerwerbungen...4 Vorstellung eines Sammelgebietes oder Themas: Ansichtskarten Hamburg häufig & selten..5 Ausstellen...6 Termine...7 Sechs

Mehr

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz

für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Marketing Services für Messen und Ausstellungen in der Messe Chemnitz Rücksendung bis: 15.03.2014 Kontakt für allgemeine Rückfragen: Bitte nutzen Sie für spezielle Rückfragen auch die teilweise auf den

Mehr

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE

Test WiDaF. Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Test WiDaF Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft TESTBEISPIELE Diese Testbeispiele entsprechen in der Form dem Test WiDaF. Sie haben Aufgaben in den Bereichen «Fachlexik, Grammatik, Leseverstehen

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr

Marl, 16 Jahre im Netzwerk der AGFS - und wir würden es wieder tun. Dr.-Ing. Jürgen Göttsche

Marl, 16 Jahre im Netzwerk der AGFS - und wir würden es wieder tun. Dr.-Ing. Jürgen Göttsche Marl, 16 Jahre im Netzwerk der AGFS - und wir würden es wieder tun. Dr.-Ing. Jürgen Göttsche 1988 Förderprogramm des Landes Fahrradfreundliche Städte in NRW Geschichte der AGFS 1993 Gründung der AGFS mit

Mehr

Prüfungsklausur Mathematik I für Wirtschaftsingenieure am 8.02.11

Prüfungsklausur Mathematik I für Wirtschaftsingenieure am 8.02.11 HTWD, FB Informatik/Mathematik Prof. Dr. M. Voigt Prüfungsklausur Mathematik I für Wirtschaftsingenieure am 8.02.11 A Name, Vorname Matr. Nr. Sem. gr. Aufgabe 1 2 3 4 6 gesamt erreichbare P. 6 10 12 12

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 99. 4. Rezeptionsgeschichte... 102. 5. Materialien... 113. Literatur... 117

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 99. 4. Rezeptionsgeschichte... 102. 5. Materialien... 113. Literatur... 117 Inhalt Vorwort... 5 1. Friedrich Schiller: Leben und Werk... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 16 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 22 2. Textanalyse und

Mehr

Lange Straße 17. 34346 Hann. Münden Tel. 0 55 41 / 21 85. Fax 21 62

Lange Straße 17. 34346 Hann. Münden Tel. 0 55 41 / 21 85. Fax 21 62 Copyshop. T-Shirt-/ Textildruck. Beflockungen Bestickungen. Textilien. Werbeartikel Folienschriften. Großformatdruck. Schilder Banner. Displays. Roll-Up s. Fahnendruck Pokale. Stempel. Gravuren. Lasergravuren

Mehr

Welches 1Trio überquerte als erstes die

Welches 1Trio überquerte als erstes die Welches 1Trio überquerte als erstes die Steinerne Brücke? Ein Hahn, eine Henne und ein Hund. Einer Sage zufolge sollen die Baumeister des Doms und der Brücke gewettet haben, wessen Bauwerk als erstes fertiggestellt

Mehr

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie

IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER. www.rehau.de/elektro. Bau Automotive Industrie IHR BÜRO IN BESTFORM BRÜSTUNGSKANAL-VARIATION SIGNO LIGNUM IN ECHTHOLZ-FURNIER www.rehau.de/elektro Bau Automotive Industrie Arbeitsplätze der besonderen Art ECHTHOLZ TRIFFT GEBÜRSTETES ALUMINIUM Mit

Mehr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr

Hamsterkiste-Arbeitsplan Das neue Jahr. Das neue Jahr Name: Klasse: Datum: Das neue Jahr Vor wenigen Tagen hat das neue Jahr begonnen. Was es wohl bringen mag? Wenn du die Aufgaben dieses Arbeitsplans der Hamsterkiste bearbeitest, wirst du etwas über unsere

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb

Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Allgemeine Geschäfts-Bedingungen der bpb Stand: 13. Juni 2014 Die Abkürzung für Bundes-Zentrale für politische Bildung ist bpb. AGB ist die Abkürzung von Allgemeine Geschäfts-Bedingungen. Was sind AGB?

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

www.primerate-druckerei.at

www.primerate-druckerei.at Easy Mailing Was heisst Easy Mailing? Easy Mailing ist ein einzigartiges, effektives Direkt Marketing Kommunikationsmittel. Aus einem personalisierten A3 Druckbogen (ein auf den Namen, die Adresse, den

Mehr

Christoph Vilanek Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Leopold-Franzens- Universität in Innsbruck begann Christoph Vilanek seine berufliche Karriere beim Verlag Time-Life International.

Mehr

Gelbquellen Ein gutes Geschäft für Sie und Ihr Reisebüro

Gelbquellen Ein gutes Geschäft für Sie und Ihr Reisebüro Gelbgewinn Neue Vertriebswege, anspruchsvollere Kunden die Situation der Einzelbüros im Reisemarkt war schon günstiger. Gut im Geschäft zu bleiben ist dennoch möglich mit dem richtigen Partner an seiner

Mehr

Setzen Sie Ihren Messestand

Setzen Sie Ihren Messestand FOTOS: MODE CITY, PARIS 2013 // COLLECTIF NGUYEN NGOC TEIL #01 Fortsetzung IN LINIE 2.2015 Setzen Sie Ihren Messestand OPTIMAL IN SZENE LINIE INTERNATIONAL zeigt Ihnen in Kooperation mit den Eventexperten

Mehr

Jubiläumsausstellung im Museum für Kommunikation: Markenwelten - 8. November 2007 bis 6. Januar 2008

Jubiläumsausstellung im Museum für Kommunikation: Markenwelten - 8. November 2007 bis 6. Januar 2008 Nr. 41a / 7. November 2007 Jubiläumsausstellung im Museum für Kommunikation: Markenwelten - 8. November 2007 bis 6. Januar 2008 Von der Gebührenquittung für Postdienste bis zum Werbeträger für Produkte

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

2958 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2002 Teil l Nr. 54. ausgegeben zu Bonn an 2. August 2002

2958 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2002 Teil l Nr. 54. ausgegeben zu Bonn an 2. August 2002 2958 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2002 Teil l Nr. 54. ausgegeben zu Bonn an 2. August 2002 Zweite Verordnung zur Änderung der BGB-Informationspflichten-Verordnung vom 1. August 2002 Das Bundesministerium

Mehr

Der Digitale Porträtindex druckgrafischer Bildnisse von 1450-1850 (DFG) kooperatives Erschließen und Vernetzen von Bibliotheks- und Museumsbeständen

Der Digitale Porträtindex druckgrafischer Bildnisse von 1450-1850 (DFG) kooperatives Erschließen und Vernetzen von Bibliotheks- und Museumsbeständen Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte Bildarchiv Foto Marburg Der Digitale Porträtindex druckgrafischer Bildnisse von 1450-1850 (DFG) kooperatives Erschließen und Vernetzen von Bibliotheks-

Mehr

SEO. am Beispiel von. Jürgen Schlott

SEO. am Beispiel von. Jürgen Schlott SEO am Beispiel von. Jürgen Schlott Kurzvorstellung Jürgen Schlott Director Marketing/Produkt FOCUS Online Seit 2006 verantwortlich für SEO Derzeit verantwortlich für Seite 2 - Das Konkurrenzumfeld Seite

Mehr

Soma Morgensterns Wohnorte in Wien

Soma Morgensterns Wohnorte in Wien G.B. Deutsch: Morgensterns Wohnorte in Wien in: Soma Morgenstern.at (über S.Morgenstern & Freunde ) Oktober 2012 p1 Soma Morgensterns Wohnorte in Wien Soma Morgenstern war 26 Jahre, von 1912 bis 1938 in

Mehr

5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten

5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten 5.4 Lagenwechsel minimieren oder das Bohren von Löchern in Leiterplatten Autoren: Martin Grötschel, Thorsten Koch und Nam Dũng Hoàng 5.4.1 Aufgabe Diese Aufgabe behandelt ein Problem, das beim Entwurf

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Aufbau von wissenschaftlichen Arbeiten am. Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik. Markus Lichti

Aufbau von wissenschaftlichen Arbeiten am. Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik. Markus Lichti 1. Jour-fixe am 29.1.2014 Aufbau von wissenschaftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik Markus Lichti Technische Universität Kaiserslautern Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik

Mehr

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen

Ergebnisse zu den allgemeinen städtischen Lebensbedingungen städtischen Lebensbedingungen Lebensqualität in Städten Erste Ergebnisse der zweiten koordinierten Bürgerbefragung 29 Anke Schöb Stadt Stuttgart Frühjahrstagung in Bonn 16. März 21 Arbeitsmarktchancen

Mehr

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@

@@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@PAKETMARKE@@@ @@@ONLINE@@@ @@@Selbst gemacht ist s@@@ @@@oft am günstigsten@@@ Möglichkeiten Handhabung Preise @@@WAS IST EINE PAKETMARKE?@@@ @@@WELCHE VARIANTEN@@@ @@@GIBT ES BEI DER@@@ @@@PAKETMARKE

Mehr

Alter (in Jahren) Anteil (in %) 0-30 57,6 30-60 36,7 60-99 5,7

Alter (in Jahren) Anteil (in %) 0-30 57,6 30-60 36,7 60-99 5,7 Fact Sheet (Stand September 2009) Basisdaten Familiennetzwerk für Stammbäume und Hobby-Ahnenforschung im Internet Aktuell in zehn Sprachen und mehr als fünfzehn Ländern verfügbar (Brasilien, Deutschland,

Mehr

Erstellung einer Projektarbeit

Erstellung einer Projektarbeit Formfragen der schriftlichen Arbeit Formfragen der schriftlichen h Arbeit 1. Äußerer Rahmen 2. Titelblatt 3. Gliederung 4. Einzelne Bestandteile 5. Anmerkungen ngen 6. Literaturverzeichnis 7. Selbständigkeitserklärung

Mehr

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition

Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition Aus Liebe zum Film! Die The Manipulator Special-Edition PROJEKTBESCHREIBUNG Studio Babelsberg wird anlässlich des 95. Jubiläums als ältestes Großatelier-Filmstudio der Welt eine Special-Edition des Kultur-Lifestyle-Magazins

Mehr

Zur Person. 01 Grafik-Designer & Illustrator. Bureau

Zur Person. 01 Grafik-Designer & Illustrator. Bureau Bureau Zur Person 01 Grafik-Designer & Illustrator Seit 2005 bin ich als freiberuflicher Grafik-Designer in Stuttgart tätig. Nach dem Abschluss meines Studiums der Visuellen Kommunikation an der Hochschule

Mehr

Erfahrungsbericht: University of New Mexico

Erfahrungsbericht: University of New Mexico 2011 2012 Erfahrungsbericht: University of New Mexico Wirtschaftswissenschaft Johannes Heidenreich Inhalt Vor der Abreise... 3 Visum... 3 UNM Brief... 3 Debit Karte... 3 Finanzierung... 3 Kursanerkennung...

Mehr

Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim?

Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim? Wie prägt das Unternehmen Voith die Stadt Heidenheim? Ein Geocache der Klasse 9c des Max-Planck-Gymnasiums (erstellt Oktober November 2013) Heidenheim ist eine Stadt, die sich vor allem durch ihr gegensätzliches

Mehr

Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten

Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten Erarbeitet im Arbeitskreis Abwehr wirtschaftskrimineller Handlungen in Kreditinstituten des Deutschen Instituts für Interne Revision e.v. Erich

Mehr

Die Geschichte der Tela Papierfarbik

Die Geschichte der Tela Papierfarbik Die Geschichte der Tela Papierfarbik Robert und Arthur Bareiss gründeten 1883 die Kommanditgesellschaft Papierfabrik Balsthal. Die Wurzeln des Unternehmens liegen aber noch weiter zurück in einer mittelalterlichen

Mehr