Zwerg mit Zaubertrank

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zwerg mit Zaubertrank"

Transkript

1 POSTGESCHICHTE I 3-Cent-Marke: Nachdruck mit typischer Rasterung FÜR SCHATZSUCHER Zuschlagswerte mit Plus: Fehlerhafte Sportmarken POSTGESCHICHTE II 90. Jahrgang H 2349 Nr August , Egon Pruggmayer: Marken zur Leipziger Messe Österreich 4,70 Schweiz 6,50 sfr Zwerg mit Zaubertrank WIE EIN KLEINER GALLIER EUROPA EROBERTE Abbildung: 2015 Les Edtitions Albert Rene/ Goscinny-Uderzo Bundesministerium der Finanzen POSTGESCHICHTE MPF-AKTEN Hundertwasser auf der Spur: Weshalb erschien ein Bild in Luxemburg spiegelverkehrt? Weimar und Eisenhüttenstadt durften feiern: Städtejubiläen wurden eher selten gewürdigt

2

3 Inhalt Deutschland Deutschland Aktuell: Neue Ganzsache zum Philatelistentag 4 Deutschland Aktuell: Neue Stempel 4 / 6 Deutschland Aktuell: Asterix im Heftchen 6 Deutschland Aktuell: Kaiser Wilhelm auf Reisen 8 Deutschland Aktuell: Neue Schmuckstempel 8 Deutschland Aktuell: Petition zum Kulturgüterschutz 9 Aus den Akten des MPF: Stadtjubiläen 10 / 11 Numismatik: Feldherr Albrecht von Wallenstein 12 Titelthema Zwerg mit Zaubertrank: Ein kleiner Gallier erobert Europa ab 14 Postgeschichte Egon Pruggmayers Marken zur Leipziger Messe 20 Auf den Spuren Hundertwassers 22 / 23 Basiswissen: Reihenwertzähler 24 Kurzmeldungen 25 Belege der KZ-, Lager- und Ghettopost (IX) 26 / 27 Kunstgeschichte: Pierre-Auguste Renoir 28 / 29 Nachdruck der 3-Cent-Ergänzungsmarke 30 / 32 Markt & Marken Auktionsrundschau 34 / 35 Auktionskalender 35 Auktionen Spezial: Princess Louise -Beleg bei Schwanke 37 Für Schatzsucher: Sportmarken mit Fehlern (III) 40 Burzan am Markt: Hitler mit Aufdrucken 1945 (II) 44 Auktionen Spezial: Libau auf Paketadresse bei Köhler 46 Auktionen Spezial: Sebaldusgoldgulden beim Münzz. Rheinl. 46 Leserservice Termine ab 53 Aus Vereinen: Bietigheim-Bissingen, Garching, Apolda 55 Aus Vereinen: Wuppertal, Merseburg, Kiel, Markgröningen 56 Arbeitsgemeinschaften: Papier und Druck 57 Arbeitsgemeinschaften: Forschungsberichte 57 Buchbesprechungen: Stilfibel, Fälschungserkennung 58 Buchbesprechungen: Flugpost, Burenkrieg, Weihnachten 58 Rätsel / Leserbriefe 59 Europa & Übersee Polarpost: Das nördlichste Postamt in Spitzbergen 60 Luftpost: Lufthansa, TunisAir, Luftfahrtstempel 61 Luftpost: Mit Postsegelflug 61 / 62 Neuheiten (Briefmarken, Blocks, Ganzsachen, Stempel) ab 62 Streiflichter: Österreich ab 62 Steiflichter: Liechtenstein 66 Streiflichter: Schweiz 67 Weltspiegel: Welterbestätten in Kanada ab 67 Weltspiegel: UNESCO Welterbestätte in Botswana 72 / 73 DBZ-Marktplatz Seiten der Auktionatoren 36 / 37 Kleinanzeigen ab 41 Einkaufsführer ab 47 Deutscher Briefmarkenblock ehrt gallische Dorfbewohner Alte Hiebe rosten nicht Das weiß der römische Legionär, der sich vor der Muskelkraft des korpulenten Galliers fürchtet. Ob nun Comicliebhaber oder nicht, ein jeder kennt Obelix und seinen kleinen, cleveren Gefährten Asterix, die beiden mit Zaubertrank gewappneten Gallier, vor denen die Römer erzittern nahmen die beiden Comic-Helden auf der Zeichentafel Albert Uderzos erstmals Gestalt an. Gemeinsam mit dem Szenaristen René Goscinny entwarf er als Antwort auf die zahlreichen amerikanischen Comics die Idee für das gallische Dorf, dessen Bewohner aufgrund des vom Druiden Miraculix zusammengemischten Gebräus jedem Angriff der Römer trotzen. Udo Angerstein widmet sich auf den Seiten 14 bis 18 den Künstlern, die das gallische Universum erschufen. Besonderheiten der Hundertwasser-Briefmarken Detektiv gespielt Friedensreich Hundertwasser hinterließ der Nachwelt nicht nur interessante Bauwerke und Gemälde. Auch zahlreiche Briefmarkenmotive entsprangen seinem Geist. Zum 40. Jahrestag der ersten Hundertwasser-Briefmarke nahm Jan Sperhake auf den Seiten 22 und 23 einige vom österreichischen Künstler entworfene Briefmarken genau unter die Lupe. Das Werk Pierre-Auguste Renoirs Frisch und natürlich Seine ersten künstlerischen Erfahrungen erlangt er in der Porzellanmanufaktur. Doch in diesem Umfeld kann er seine schöpferische Kraft nicht entfalten. Während seines Studiums beginnt Pierre-Auguste Renoir schließlich, im Freien zu malen, was seinem Stil Kritikern zufolge Frische und Natürlichkeit verleiht. Die Werke Renoirs und der Künstler selbst dienten bereits zahlreichen Markenausgaben als Motiv. Auf den Seiten 28 und 29 erweckt Prof. Dr. Hubert Meinel die Werke Renoirs auf philatelistischem Wege zu neuem Leben. DBZ / SE 17/2015 3

4 Deutschland Deutschland Aktuell Victoria auf Umschlag 1. September: Philatelistentag-Ganzsache Eine deutsche Ganzsache mit Königin Victoria von Großbritannien im Wertstempel das gab es zuletzt auf Helgoland (mehr zur Helgoländer Geschichte in Heft 14/2015 Ihrer DBZ). Wer den Umschlag zum 114. Deutschen Philatelistentag betrachtet, der erkennt, was sich Professor Johannes Graf beim Entwurf der Marke gedacht haben dürfte: Man glaubt, eine Freimachung mit der Penny Black zu erkennen. Ein besser gerandetes Exemplar der britischen Erstausgabe hätte der Zuschlagsmarke aber gut zu Gesicht gestanden. Königin Victoria war mit Albert von Sachsen-Coburg und Gotha verheiratet. Mit ihr begann die Dynastie des Hauses in Großbritannien. Allerdings nennt sich die Familie seit dem Ersten Weltkrieg Windsor. Die Worte und Gotha konnte Prinzgemahl Albert allerdings erst 1826 im Alter von sieben Jahren seinem Namen anhängen, als sein Vater, Ernst von Sachsen-Coburg, auch Herrscher über Gotha wurde. In die Abbildung des Umschlages haben wir den Erstverwendungsstempel einkopiert, natürlich so, dass es ausschaut, als ziere der Stempel die Penny Black höchstselbst. Ihre Majestät, Königin Victoria, blickt über das Stadtschloss hinweg. Die Inschriften im und neben dem Schmuckzudruck fallen angenehm diskret aus. Das Stadtschloss, vor dem die Flaggen Großbritanniens und Deutschlands wehen, ziert den Umschlag, den der Deutsche Philatelie-Service, Wermsdorf gestaltet und im Offsetverfahren hergestellt hat. Die Produktion erfolgte auf ungestrichenem Sonderganzsachenpapier. Das Format beträgt 162 mal 114 Millimeter, entspricht also der Größe DIN C 6. Für 1,10 Euro das Stück erhalten Sie die Ganzsache in Weiden unter der Artikelnummer blanko und unter der EW5 mit gedrucktem Bonner Erstverwendungsstempel, der Schloss Friedenstein in voller Schönheit zeigt. tb Stempelmeldungen Sonderstempel Apolda: 4. bis , 10. Bier-Montgolfiade, Stadthaus (Stadthaus, Heißluftballone; Rechteck; 5.9.; 16/244; Weiden) Bietigheim-Bissingen: Bietigheimer Pferdemarkt, Die Übersicht enthält alle bis zum Redaktionsschluss von der Deutschen Post gemeldeten Sonder- und Werbestempel. Die Auf - listung erfolgt nach der Art der Stempel in alphabetischer Reihenfolge. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Philatelistische Stempel werden von drei Stempelstellen abge - geben. Erlebnis: Briefmarken - Teams und andere Stellen bearbeiten keine Aufträge. Wir nennen die Ortsnamen bei den Meldungen: 1 Berlin: Deutsche Post, Niederlassung Brief, Sonderstempelstelle, Berlin (Pakete: Uhlandstraße 85, Berlin) 1 Bonn: Deutsche Post, Niederlassung Brief, Sonderstempelstelle, (Altstadtansicht, Pferdekopf; Rechteck; 5. und 6.9.; 16/245; Weiden) Friedrichshafen: Zeppelin NT, Feuerwerksflug, Seehasenfest 2015 (Schriftzug; Kreis; 18.7; 16/231; Weiden; Stempelfrist bis 31. August verlängert) DBZ-Tipps zur Stempelbeschaffung Bonn (Pakete: Am Propst - hof 94, Bonn) 1 Weiden: Deutsche Post, Niederlassung Philatelie, Weiden (Pakete: Franz-Zebisch-Straße 15, Weiden) Ersttagsstempel erhalten Sie in Berlin und Weiden. Maschinenwerbestempel fordern Sie bitte nach folgendem Muster an (nur echt laufende Belege; Einsendeschluss: zwei Tage vor erstem Einsatztag): Deutsche Post, Niederlassung Brief, Stationäre Bearbeitung sowie Straße / Postfach, Postleitzahl und Ort. Porti: Postkarte: 45 Cent (Deutschland), 80 Cent (Ausland); Standardbrief: 62 Cent (Deutschland), 80 Cent (Ausland) Gotha: 25 Jahre Deutsche Einheit, Reisefreiheit für Jedermann, Gotha feiert! (Zwei Koffer mit Aufklebern; Rechteck; 3.9.; 16/238; Weiden) Gotha: 125 Jahre Briefmarken-Sammlerverein, Gotha sammelt! (Medaille [Avers und Revers]; Rechteck; 3.9.; 16/239; Weiden) Gotha: Bilaterale Ausstellung Deutschland Großbritannien, Queen Victoria und Albert, Gotha adelt! (Avers Gothaer Prägemedaille zur Vermählung; Rechteck; 3.9.; 16/240; Weiden; EBT Hamburg 3. September 15 bis 18, 4. und 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Jena: 125 Jahre Jenaer Philatelisten, Gasthaus Grüne Tanne Gründungslokal der Urburschenschaft vor 200 Jahren (Gasthaus; Rechteck; 7.9.; 16/256; Weiden) Königsee-Rottenbach: Königsee , 650 Jahre Stadtrecht, 25 Jahre Partnerschaft mit Erbach/Odenwald (Altes Stadtwappen; Rechteck; 4.9.; 16/243; Weiden) Markgröningen: Schäferlauf 29. und 30. August (Schäfer mit Schippe, Schafherde; Sechseck; 29.8.; 16/234; Weiden) Marl: Schließung des Bergwerks Auguste Victoria der RAG AG in Marl 2015 (Förderturm, Bergmann; Rechteck; 5.9.; 16/250; Weiden) Meiningen: XXI. Meininger Dampfloktage (Dampflok für 750 Millimeter Spurweite; Schild; 5.9.; 16/251; Weiden; EBT Nürnberg 5. und 6. September 9 bis 17 Uhr) Neumünster: Ausstellung , 888 Jahre... verliebt in Neumünster, numismatisch und philatelistisch (Logo; Rechteck; 29.8; 16/235; Berlin; EBT Hamburg 29. und 30. August 11 bis 17 Uhr) Handwerbestempel mit Post-Eigen - werbung Bonn: SBĚRATEL, Internationale Briefmarkenausstellung Fortsetzung auf Seite 6 4 DBZ / SE 17/2015

5

6 Deutschland Szene aus Gallien 1. September: Asterix-Heftchen Wie schon in Heft 15/2015 Ihrer DBZ vermutet, erscheinen die selbstklebenden Asterix-Marken in einem Heftchen. Für ein Folienblatt wäre ihr Format unpassend. Die Herstellung erfolgt durch die Bagel Security-Print, Mönchengladbach, die auch den nassklebenden Block produziert. Die Weidener Versandstelle gibt neben postfrischen Heftchen auch Stücke mit gedrucktem Erstverwendungstempel ab. Die Artikelnummern lauten und EW5. Im Michel-Katalog erhält das Heftchen voraussichtlich die Nummer MH 101, im Philotax- Katalog die Nummer MH 172. Auf dem Heftchendeckel sehen wir neben den beiden 62- Cent-Marken eine weitere Szene aus dem unbesetzt gebliebenen gallischen Dorf. Vermutlich legt die Deutsche Post noch weitere Artikel rund um Asterix auf. Die Erfahrungen mit vorangegangenen Promotion-Aktionen sprechen dafür. Ihre DBZ informiert tagesaktuell unter tb Asterix und Obelix scheinen mit dem Heftchen zufrieden zu sein, wie ihr Gesichtsausdruck auf dem Erstverwendungsstempel verrät. Jugendmarkenheftchen: Frankaturtipp Das komplette Heftchenblatt des Jugendmarkenheftchens plus eine Einzelmarke zu 85 Cent machen einen Großbrief mit Übergabe-Einschreiben und Rückschein oder eigenhändiger Zustellung frei. Diesen Tipp gibt Das reich geschmückte Heftchen wird Asterix-Freunde begeistern. Heftchen-Spezialist Manfred Schiefer. 1,45 plus 2,15 plus 1,80 Euro ergeben 5,40 Euro. Der Nennwert des Heftchenblattes beträgt 4,55 Euro, die 85-Cent-Marke macht zudem den Satz auf dem Beleg komplett. tb Stempelmeldungen Prag, Tschechien, September (Logo; Ellipse; 3.9.; 16/236; Weiden) Emden: 100 Jahre Feuerschiff Amrumbank/Deutsche Bucht, (Feuerschiff; Ellipse; 5.9.; 16/246; Berlin; EBT Hamburg 10 bis 17 Uhr, Abgabe eines EBT-Briefes) Garching bei München: 17. Garchinger Weltraumtage (Zwei Kugelraumer; Schild; 4.9.; 16/241; Weiden) Garching bei München: Garching Con des Perry Rhodan- Stammtisches Ernst Ellert (Rüsselmops; Rechteck; 5.9.; 16/247; Weiden; EBT München 4. September 18 bis 20, 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Garching bei München: 1100 Jahre Garching, (Jubiläums-Logo; Schild; 6.9.; 16/254; Weiden; EBT München 10 bis 14 Uhr) Gotha: 114. Deutscher Philatelistentag, Bund deutscher Philatelisten e.v. (Schloss Frieden - stein, erbaut im 17. Jahrhundert von Herzog Ernst I.; Rechteck; 3.9.; 16/237; Weiden) Gotha: 175 Jahre One Penny Black, Bund deutscher Philatelisten e.v. (Briefmarke Großbritannien MiNr. 1; Rechteck; 4.9.; 16/242; Weiden; EBT Hamburg 3. September 15 bis 18, 4. und 5. September 10 bis 18, 6. September 10 bis 14 Uhr) Halle (Saale): 20 Jahre Briefzentrum 06, Hohenthurm (Schloss Hohenthurm; Rechteck; 6.9.; 16/255; Weiden) Hamburg: Tag der Jungen Briefmarkenfreunde (Äsche; Schild; 5.9.; 16/248; Berlin; EBT Hamburg 9 bis 15 Uhr) Hückeswagen: Helgoland 125 Jahre eine deutsche Insel, Sammlertreff (Kaiserliche Yacht S.M.Y. Hohenzollern I ; Rechteck; 29.8.; 16/233; Weiden; EBT Hamburg 29. und 30. August 10 bis 16 Uhr) Leer (Ostfriesland): 100 Jahre Briefmarkenverein Groningen, Internationale Börse und Nationale PWZ-Ausstellung (Martiniturm; Rechteck; 5.9.; 16/249; Berlin; EBT Bochum 5. September 12 bis 18, 6. September 10 bis 17 Uhr) Nebel/Neebel: 140 Jahre Leuchtturm Amrum, Leuchtturmtage (Leuchtturm; Ellipse; 25.8.; 16/232; Berlin; EBT Hamburg 25. bis 27. August 10 bis 16 Uhr) Seelow: 20 Jahre Stadtund Schützenfest Seelow (Stadtwappen; Ellipse; 5.9.; 16/252; Berlin) Seelow: 15. Kreisschützentag Märkisch-Oderland (Schützenscheibe; Rechteck; 5.9.; 16/253; Berlin; EBT Berlin 10 bis 16 Uhr) Maschinenwerbestempel keine Meldungen Rückzug Die Taufe der MS Helgoland wurde kurzfristig verschoben. Die Deutsche Post zog daher den in den DBZ 14 und 15/2015 gemeldeten Stempel 14/212 zurück. Mit dem korrekten Datum der Taufe erscheint er zu einem späteren Zeitpunkt. Bereits eingesandte Belege werden nicht retourniert, sondern erhalten den Stempel mit dem Datum der tatsächlichen Taufe. 6 DBZ / SE 17/2015

7

Ersttagsbelege sammeln und gestalten

Ersttagsbelege sammeln und gestalten Ersttagsbelege sammeln und gestalten Jürgen Czarnetzki Fast jeder Philatelist kennt den Spruch Einzelmarken flüstern Briefe erzählen Geschichten. Doch es ist auch bekannt, dass die meisten Sammler als

Mehr

Sonderpostwertzeichen 2018

Sonderpostwertzeichen 2018 Jahresprogramme..06 Briefmarken und Sammlermünzen Sonderpostwertzeichen 08 Nummer 0 Das Sonderpostwertzeichenprogramm für 08 ist beschlossen. Bundesfinanzminister DR. Wolfgang Schäuble hat den rund 50

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 273 Freie Stadt Danzig 4202 Sammlung 1920 bis 1939 es wurde gemischt (überwiegend aber ungebraucht) gesammelt, die Sammlung ist augenscheinlich fast komplett...1-308 150,- 4203 Blockausgaben 1937 Block

Mehr

250. Geburtstag von König Karl Johan

250. Geburtstag von König Karl Johan Norwegische Post Briefmarken Nr. 2/2013 250. Geburtstag von König Karl Johan Foto: akg-images, Scanpix Foto: Sogndal Turlag Touristenbriefmarken Auch in dieser Ausgabe: n Neudrucke n Jahrgänge 1960-68

Mehr

PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL

PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL FAQ Inhalt 01 Informationen allgemein... 2 02 Details zu PLUSBRIEF/PLUSKARTE INDIVIDUELL... 3 03 Bestellung über das Service-Team... 3 04 Bestellung im Onlineshop www.deutschepost.de/individuell...

Mehr

Preisliste ATM-Ausgaben Jersey

Preisliste ATM-Ausgaben Jersey Juli 2013 - Fujitsu-ATM "Unterdruck mit Postlogo" - MiNr Porto-Satz "Unterdruck mit Postlogo" 0.45 / 0.55 / 0.60 / 0.70 Pfund, ** JE 13100 10,50 dito gestempelt JE 13110 dito auf Brief JE 13120 19. Februar

Mehr

Portfolio individuelle Kartengestaltung

Portfolio individuelle Kartengestaltung Portfolio individuelle Kartengestaltung passion4paper design I papeteriegestaltung Ulrike Klein Inhalt Hochzeitslogos 01 Einladungen 02 03 Tischpapeterie 04 05 Übersicht Klassische Karten Pocket Fold-Karten

Mehr

Preisliste Postkarten Berlin

Preisliste Postkarten Berlin Januar 1949 - DS "Kontrollrat - Sämann" - Karton grau - schwarzer Aufdruck - MiNr P 1 a Postkarte 10 Pf, Werteindruck "Sämann", ungebraucht P 1 a 100 ausverk. Januar 1949 - DS "Kontrollrat - Sämann" -

Mehr

Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch?

Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch? Von Briefmarken und Münzen blickte er nie freundlich S T A L I N - wer kennt ihn noch? Die ersten Porträts von Herrschern und Persönlichkeiten prägte man im Altertum auf Münzen. Briefmarken zeigten 1840

Mehr

B R I E F M A R K E N

B R I E F M A R K E N 105 4935 Luftpostfaltbriefe 4 verschiedene Briefe: 1x gelaufen, 3x ungelaufen; 1x "Sonderflug Norwegen-Nordpol-Japan" in sauberer Erhaltung (1x Mittelfalte)... LF 2, 3, 4, 5 35,- 4936 Luftpostfaltbrief

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 17. Juli 2015 AUSGABE 15-2015 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Philatelistische Stempel Werbestempel in Briefzentren Weitere Informationen Sie finden uns auch im Internet unter: www.deutschepost.de/philatelie

Mehr

Wir haben auch FDC`s mit den verschiedenen ZD und dem EVST vorbereitet.

Wir haben auch FDC`s mit den verschiedenen ZD und dem EVST vorbereitet. Jahrgang 57; Nr. 412 Österreich/Kiel, 29. August 2015 Liebe Sammlerfreunde, mit einem großen Werbeaufwand bereiteten wir die letzte Sommer Veranstaltung in der Stadtbücherei vor. Das heiße Wetter machte

Mehr

Philatelie Aktuell, das Informationsblatt der Deutschen Post PHILATELIE Ausgabe24-2010

Philatelie Aktuell, das Informationsblatt der Deutschen Post PHILATELIE Ausgabe24-2010 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Seite 1 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

01 Allgemeine Informationen

01 Allgemeine Informationen FAQ Inhalt 01 Allgemeine Informationen... 2 02 Details zu PLUSBRIEF KREATIV... 3 03 Bestellung über das Service-Team... 4 04 Rechtliche Einschränkungen... 6 05 Weitere Fragen... 7 06 Kontaktdaten Produktmanagement...

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 1. August 2014 AUSGABE 16-2014 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (01.09.2014) Erstverwendungsstempel Blankoganzsache Philatelistische Stempel Werbestempel

Mehr

Der Postverkehr in Österreich nach der Kapitulation 1945

Der Postverkehr in Österreich nach der Kapitulation 1945 Der Postverkehr in Österreich nach der Kapitulation 1945 Der Anschluss der ersten Republik Österreichs an das nationalsozialistische Deutsche Reich erfolgte nach intensiven und auch tödlichen innenpolitischen

Mehr

150 Jahre Seegefecht bei Helgoland

150 Jahre Seegefecht bei Helgoland Kiel, 05. Juli 2014 Jahrgang 56; Nr. 402 Liebe Sammlerfreunde, 150 Jahre Seegefecht bei Helgoland Unsere Schlacht 10 Tage Kieler Woche - liegt hinter uns. Es war wieder anstrengend und man merkt schon,

Mehr

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen Stand: Jan 205 v7 Veranstalter Nachname Vorname Stammtisch e-mail: Telefon: @ Veranstaltung: Beschreibung: Datum und Dauer der Veranstaltung: Liefertermin:

Mehr

Weihnachtliche Motive auf Briefmarken. Württembergischer Philatelistenverein - Sammlergruppe Weinstadt - 12/2015

Weihnachtliche Motive auf Briefmarken. Württembergischer Philatelistenverein - Sammlergruppe Weinstadt - 12/2015 Weihnachtliche Motive auf Briefmarken Württembergischer Philatelistenverein - Sammlergruppe Weinstadt - 12/2015 Die Erstausgaben Europa: Ungarn 1943 Österreich 1953 Spanien 1955 Großbritannien 1966 Deutschland

Mehr

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.10: Ganzsachen (1) Postkarten allgemein -

allgemeiner Überblick zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 3 Sowjetunion - Abschnitt 3.10: Ganzsachen (1) Postkarten allgemein - Ganzsachen Sowjetunion In der Sowjetunion wurden Ganzsachen schon immer wesentlich intensiver genutzt als bei uns. Damit erklärt sich auch die Vielzahl der Umschläge und Postkarten im Laufe der Zeit erschienen

Mehr

Richtlinien für die Bewertung von Exponaten junger Philatelisten

Richtlinien für die Bewertung von Exponaten junger Philatelisten Richtlinien für die Bewertung von Exponaten junger Philatelisten ANFORDERUNGEN AN DIE JEWEILIGEN ALTERSKLASSEN Was kann von einem Aussteller in den verschiedenen Altersklassen in Bezug auf die gültigen

Mehr

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com

02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Am Roden 20 D - 59846 Sundern 02393/170650 Fax: 02393/170651 hennecke@briefmarkenversand.com www.briefmarkenversand.com Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt bei Neukunden gegen Vorausrechnung oder per Nachnahme.

Mehr

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen

HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen HCD Bestellanforderung für Messen und Veranstaltungen Stand Jan 204 Veranstalter Nachname Vorname Stammtisch e-mail: Telefon: @ Veranstaltung: Beschreibung: Datum und Dauer der Veranstaltung: Liefertermin:

Mehr

PHILATELIEaktuell. Briefmarken bequem und einfach sammeln. Philatelistische Grüße von Deutschlands Küsten. Leipziger Stadtjubiläum auf Münze & Marke

PHILATELIEaktuell. Briefmarken bequem und einfach sammeln. Philatelistische Grüße von Deutschlands Küsten. Leipziger Stadtjubiläum auf Münze & Marke III. Quartal 2015 PHILATELIEaktuell Briefmarken bequem und einfach sammeln. Philatelistische Grüße von Deutschlands Küsten Leipziger Stadtjubiläum auf Münze & Marke 175 Jahre Briefmarke feiern Sie mit

Mehr

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel "USo"

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel USo Ausgabetag / Bezeichnung Bestell-Nr Preis 10. Juni 1998 - Plusbrief Pilotausgabe "Bad Frankenhausen" - MiNr USo 1 und 2 10. Juni 1998 - Plusbrief Pilotausgabe "Boddenlandschaft" - MiNr USo 3 8. Oktober

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 12. Oktober 2012 Ausgabe 21-2012 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen Erstverwendungsstempel Philatelistische Stempel Weitere Informationen Artikel-Nr.

Mehr

Philatelie Aktuell, das Informationsblatt der Deutschen Post PHILATELIE Ausgabe15-2010

Philatelie Aktuell, das Informationsblatt der Deutschen Post PHILATELIE Ausgabe15-2010 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Seite 1 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 23. Oktober 2015 Ausgabe 22-2015 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Erstverwendungsstempel (2.11.2015) Philatelistische Stempel Werbestempel in Briefzentren Weitere Informationen Sie finden uns

Mehr

Ausgabe 17-2009 14. August 2009

Ausgabe 17-2009 14. August 2009 Ausgabe 17-2009 14. August 2009 Ganzsachen Blankoganzsache Dornbusch Stempelstelle Umzug der Bonn Stempelung Sonderaktion der Stempelstellen zum 09.09.2009 Stempel Tagesstempel der Bonn Flugbestätigungsstempel

Mehr

Preisliste Privatpostmarken "Regionaler Briefservice"

Preisliste Privatpostmarken Regionaler Briefservice 11. September 2004 - Block "Ernst Abbe-Jahr" - Block 1 Block "Abbe-Jahr" selbstklebend, 4 Werte 46 / 46 / 116 / 116 Cent, ** PM-RB 100 6,00 dito mit Ersttags-Sonderstempel ohne Datumsangabe PM-RB 110 6,00

Mehr

Preisliste Privatpostmarken "DEBEX"

Preisliste Privatpostmarken DEBEX Da bei der Erstauflage einiger Marken und Blocks Werbeaufdrucke verschiedener Firmen mit abgedruckt wurden, die Firmen den Verkauf aber rechtlich untersagten, wurden die betroffenen Ausgaben noch am Ausgabetag

Mehr

Ausgabe 16/2008 14. August 2008

Ausgabe 16/2008 14. August 2008 Ausgabe 16/2008 14. August 2008 Ganzsachen MGs 109. Deutscher Philatelistentag, Weiden - Korrektur Stempel Stempel mit Posteigenwerbung Sonderstempel Werbestempel in Briefzentren Dauerhinweise Stempel

Mehr

BET-solutions Markenauftritt

BET-solutions Markenauftritt Werbematerial 2012 Kugelschreiber blau, transparent blauschreibend Aufdruck: BET-solutions 25 Stk. pro Packung BET-solutions Markenauftritt Auf den folgenden Seiten finden Sie günstige und hochwertige

Mehr

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation

Herstellung einer Briefmarke Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die Sch erfahren, wie eine Briefmarke hergestellt wird und welchen Vorgaben eine Briefmarke gerecht werden muss. Ziel Die Sch schätzen die Briefmarke als spezielles

Mehr

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel "USo"

Preisliste Sonder-Umschläge nach Michel USo Ausgabetag / Bezeichnung Bestell-Nr Preis Februar 2010 - Plusbrief "Astronomie" - USo 200 11. Februar 2010 - Sonderumschlag "Briefmarkenbörse München - Gläserner Zug" - MiNr USo 201 Sonderumschlag Wertstempel

Mehr

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online

Privatganzsachen. mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung BRIEFMARKE. online Privatganzsachen mit Eindruck der Landschafts provisorien 1947 und der Trachtenserie 1948 Fortsetzung 2. Eindruck der Trachtenserie 2.1. 3 Gr (5 Stück) Eindruck auf Karte Auftraggeber: Sammlerverein Albatros

Mehr

Neue Publikation 2009

Neue Publikation 2009 Neue Publikation 2009 FASZINATION GANZSACHEN DEUTSCHLAND Handbuch - Verwendungsarten Deutsches Reich ( mit Preisnotierungen ) - Handbuch Teil 1 und Teil 2-2 DIN A 5 Ringordner mit über 1400 Abbildungen

Mehr

LINDNER-T Blanko-System

LINDNER-T Blanko-System LINDNER-T Blanko-System Wir sind die Erfinder dieses Systems! Kreatives und individuelles Saeln mit dem LINDNER-T Blanko-System Erfüllen Sie sich den Traum vom kreativen Saeln mit dem LINDNER-T Blanko-System!

Mehr

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946.

Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Ungarn, die Hyper-Inflation 1945/1946. Die Auswirkungen auf den Briefpostverkehr nach der Schweiz. Reinhard Stutz (Bearbeitet 2008) An Zeitzeugen einer Inflation, als Geldentwertung, finden wir in unserem

Mehr

Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000

Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000. Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000 Motiv Nr. 1 05. 92 S 52 Auflage : 100.000 Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 A Auflage : 3.000 Motiv Nr. 2 05. 92 K 930 B Auflage : 3.000 Motiv Nr. 2 05. 92 1. Visitenkarte Auflage : 200 17 Offensichtlich war dieser

Mehr

Rede. von. Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

Rede. von. Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Rede von Hartmut Koschyk MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen anlässlich der Präsentation des Sonderpostwertzeichens 100 Jahre Völkerschlachtdenkmal am 15. Oktober 2013,

Mehr

Hundertwasser lebt in Wien, Paris, Venedig, Neuseeland und Hamburg.

Hundertwasser lebt in Wien, Paris, Venedig, Neuseeland und Hamburg. - das ist ja ein komischer Name Könnt ihr euch vorstellen, dass es einen Menschen gibt, der SO heißt??? Ja, es gibt tatsächlich einen. Aber könnt ihr vielleicht erraten, was er von Beruf macht? Wer so

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien DER DEUTSCHE WEIHNACHTSBAUM DER QUEEN Der Weihnachtsbaum ist eine deutsche Tradition, die sich ab dem 19. Jahrhundert auf der ganzen Welt verbreitete. Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, der deutsche

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 1. März 2013 Ausgabe 05-2013 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (04.04.2013) Erstverwendungsstempel Blankoganzsachen Philatelistische Stempel Werbestempel

Mehr

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 3-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 3-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

Die kaiserliche Reichpost von Thurn und Taxis in Lübeck

Die kaiserliche Reichpost von Thurn und Taxis in Lübeck Spekulation über Taxen und Leitwege der Briefe in die Schweiz im Jahre 1806 Laut dem Briefposttarif von Basel von 1800 kostete der einfache Brief von Basel nach Strassburg und auch nach Freiburg 4 Kr.

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Per spec tives imp PersPectives MANAGeMeNt JOUrNAL eur 40 GescHÄFtsLOGiKeN Der ZUKUNFt 02 einzigartigkeit im MANAGeMeNt 2 2010/11 1

Per spec tives imp PersPectives MANAGeMeNt JOUrNAL eur 40 GescHÄFtsLOGiKeN Der ZUKUNFt 02 einzigartigkeit im MANAGeMeNt 2 2010/11 1 Per spec tives imp perspectives MANAGEMENT JOURNAL EUR 40 GESCHÄFTSLOGIKEN DER ZUKUNFT 02 1 EINZ I GARTIGKEIT IM MANAGEMENT 2 IMP Perspectives 82 einzigartige Perspektiven oder über einzigartige Sichtweisen

Mehr

Termine in der Region West vom 01.12.2014 bis 31.12.2014

Termine in der Region West vom 01.12.2014 bis 31.12.2014 Montag, 01.12.2014 / 19:30 Uhr - BSV Bludenz Sammlertreffen Bludenz Hotel Herzog Friedrich, 6700 Bludenz, Mutterstraße 6 Katalogverleih Mittwoch, 03.12.2014 / 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr - Philatelistenklub

Mehr

Briefmarken. Preisliste. Ausdruck aus unserem Internet-Shop. Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus

Briefmarken. Preisliste. Ausdruck aus unserem Internet-Shop. Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus Briefmarken Preisliste Ausdruck aus unserem Internet-Shop Unsere Marke ist Qualität! Briefmarkenhaus NOPE Inh. Peter Nowischewski, Mitglied ZPVW Postfach 1539, 27735 Delmenhorst, Annenheider Str. 172 A,

Mehr

Kleine Übersicht zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 2 RSFSR - Abschnitt 1: Marken

Kleine Übersicht zum Sammelgebiet Russland/Sowjetunion Teil 2 RSFSR - Abschnitt 1: Marken 1) Marken RSFSR 1918 1923 Nach dem Ende des Zarenreiches beginnt die in Russland die Zeit der Wirren und des Umbruches, der Übergang von der RSFSR -Russische Sozialistische Föderative Sowjet- Republik-

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 25. April 2014 AUSGABE 09-2014 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Philatelistische Stempel Sonderstempel Fußballweltmeisterschaft 2014 Besonderer Stempel Fußballweltmeisterschaft 2014 Sonderstempel

Mehr

Brief Österreich Briefprodukte für Privatkunden...4 Zusatzleistungen Brief...5

Brief Österreich Briefprodukte für Privatkunden...4 Zusatzleistungen Brief...5 @@INHALT@@ Brief Österreich Briefprodukte für Privatkunden...4 Zusatzleistungen Brief...5 Brief International Brief International...6 Format- und Gewichtsgrenzen...6 Zusatzleistungen Brief International...7

Mehr

Termin-Wegweiser PHILATELIE GERN GESEHEN. VÖPh Region West

Termin-Wegweiser PHILATELIE GERN GESEHEN. VÖPh Region West VÖPh Region West 25. August 2015 September 2015 Termin-Wegweiser PHILATELIE GERN GESEHEN Der Philatelie-Club Montfort wurde vom Leiter der Postfiliale Götzis, Markus Christof, gebeten, doch auch ohne Anlass

Mehr

Japanische Besetzung von China, Heft 141, S. 27-30

Japanische Besetzung von China, Heft 141, S. 27-30 Japanische Besetzung von China, Heft 141, S. 27-30 B. Walter Haveman Die Nachfrage nach Marken der Zeit der Japanischen Besetzung von China ist solide. Bei EBAY, der Internetauktion, bleibt nichts davon

Mehr

L E I S T U N G S D R U C K

L E I S T U N G S D R U C K LEISTUNGSDRUCK EINDRUCK Wenn Sie Maul bisher noch nicht oder nur vom Hörensagen kennen oder den Eindruck haben, noch lange nicht genug zu wissen, empfehlen wir Ihnen das Studium dieser kleinen Broschüre.

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 15. Februar 2013 Ausgabe 04-2013 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (Korrektur) Philatelistische Stempel Werbestempel in Briefzentren Weitere Informationen

Mehr

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939

Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Mit der Bitte um Veröffentlichung Informationen zu unserer aktuellen Ausstellung: Fritz Steisslinger Ortswechsel Landschaften und Städtebilder 1919 1939 Es folgen: 1. Kurztext 2. Langfassung 3. Daten zur

Mehr

Vom 26. November 2014

Vom 26. November 2014 1824 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 55, ausgegeben zu Bonn am 4. Dezember 2014 Verordnung zur Abwandlung der Pflicht zur Arbeitszeitaufzeichnung nach dem Mindestlohngesetz und dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz

Mehr

PHILATELIEaktuell. Briefmarken bequem und einfach sammeln. Die schönsten Burgen und Schlösser Deutschlands!

PHILATELIEaktuell. Briefmarken bequem und einfach sammeln. Die schönsten Burgen und Schlösser Deutschlands! I. Quartal 2016 PHILATELIEaktuell Briefmarken bequem und einfach sammeln. Die schönsten Burgen und Schlösser Deutschlands! Kult-Klassiker: Deutsche Automobile der 60er-Jahre! Grimms Rotkäppchen auf Münze

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Vortrag von Wolfgang Greiner am 10.10.2011 im Verein der Briefmarkenfreunde Rheingau in Geisenheim Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen.

Mehr

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün?

Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Warum ist die 10 Pfg. Heuss grün? Wolfgang Greiner Heute will ich etwas über die Postvereinsfarben der Briefmarken erzählen. Begonnen hat das Ganze 1850 mit der Gründung des Deutsch- Österreichischen Postvereins.

Mehr

Werbeartikel 9-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at

Werbeartikel 9-2014. Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24. Smart wetten! m.sjbet.at Werbeartikel 9-2014 Hier spielen Sieger! Jetzt liken! facebook.com/sjbet24 Smart wetten! m.sjbet.at Bestellinformation für Franchisepartner Als Promotion-Hilfe bietet SJBET Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471. Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 471 Egon Schiele Häuser vor Bergabhang Öl auf Karton auf Holz, 1907 25,5 x 18 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 16. Jänner 2012 Egon Schiele

Mehr

Fälschungen bei den ersten brasilianischen Briefmarken

Fälschungen bei den ersten brasilianischen Briefmarken Fälschungen bei den ersten brasilianischen Briefmarken Brasilien gab als 3. Land weltweit 1843 Briefmarken heraus. Es war das erste Land in Südamerika. England war bekanntlich der Vorreiter mit der 1 Penny-

Mehr

Sachunterricht Die alten Römer

Sachunterricht Die alten Römer Sachunterricht Die alten Römer Rom war der strahlende Mittelpunkt eines Weltreiches. Die Römer verbrachten ihre Freizeit in Thermen, beim Wagenrennen und bei Gladiatorenkämpfen. Aquädukte versorgten die

Mehr

Euronoten. MoneyMuseum

Euronoten. MoneyMuseum Euronoten MoneyMuseum Eine Banknote ist Botschafterin ihres Landes: Sie zeigt dessen Identität und sie vertritt dessen ethische und kulturelle Werte. Dies muss auch für die Euronoten gelten. Europa ist

Mehr

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden

Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit. nach Wohnort und Alter des Kunden Gebuchte Internet- Surfgeschwindigkeit nach Wohnort und Alter des Kunden CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Surfgeschwindigkeit nach Bundesland Surfgeschwindigkeit in den 30 größten deutschen

Mehr

50 Jahre GV. "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012

50 Jahre GV. Ein Blick zurück und in die Zukunft Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 "Ein Blick zurück und in die Zukunft" Ausstellung im Foyer des Rathauses von Oberursel vom 1.10. bis 3.11.2012 Liebe Besucherinnen und Besucher! 50 Jahre Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberursel

Mehr

Silhouetten erkennen -deutsche Sehenswürdigkeiten-

Silhouetten erkennen -deutsche Sehenswürdigkeiten- Silhouetten erkennen -deutsche Sehenswürdigkeiten- Silhouetten waren früher, als die Fotografie noch nicht erfunden war, ein beliebtes Darstellungsmittel um Informationen zu verbreiten. Menschen, Tiere,

Mehr

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER

FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER FRIEDENSREICH HUNDERTWASSER 1) Wie kann man den Künstlername von Hundertwasser erklären? Friedensreich Hundertwasser Regentag Dunkelbunt war ein sehr berühmter Maler und Künstler. Er wurde am 15. Dezember

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 21. Dezember 2011 Ausgabe 26-2011 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen Erstverwendungsstempel Nachtrag Neuausgabe Philatelistische Stempel Weitere

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Inhalt. Tom Sawyers Abenteuer Das Buch im Unterricht... 3

Inhalt. Tom Sawyers Abenteuer Das Buch im Unterricht... 3 Inhalt Tom Sawyers Abenteuer Das Buch im Unterricht....................................... 3 Willkommen am Mississippi! (Einstimmung auf die Lektüre) Vorschläge zur Unterrichtsgestaltung.......................................................

Mehr

Ausgabe 06-2008 27. März 2008

Ausgabe 06-2008 27. März 2008 Ausgabe 06-2008 27. März 2008 Postwertzeichen Postwertzeichen-Neuausgaben MAI 2008 - SPWz-Serie EUROPA ( Briefe: Herzliche Grüße ) - SPWz-Serie POST ( Grüße für jeden Danke ) - SPWz 100 Jahre Christoffel-Blindenmission

Mehr

Stempel & Informationen

Stempel & Informationen 4. Juli 2014 Ausgabe 14-2014 Stempel & Informationen Philatelie vor Ort Ersttagsstempel mit Neuausgaben Postwertzeichen (07.08.2014) Erstverwendungsstempel Philatelistische Stempel Werbestempel in Briefzentren

Mehr

Allgemeine Bedingungen für. Unterstützer. von. Slow Food Deutschland e.v.

Allgemeine Bedingungen für. Unterstützer. von. Slow Food Deutschland e.v. Allgemeine Bedingungen für Unterstützer von Slow Food Deutschland e.v. Geschäftsstelle Luisenstraße 45 10117 Berlin Tel.: 030-246 259 39 Fax: 030-246 259 41 www.slowfood.de Stand: Dez. 2015 1 Warum es

Mehr

@@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@

@@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@ @@einfach und verständlich:@@ @@die neuen Briefprodukte@@ @@der Post@@ @@gültig ab 1. Mai 2011@@ Neue Produkte Neue Briefmarken Neu für Geschäftskunden Tipps zum Adressieren Online Services @@Wahre Kunstwerke:

Mehr

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa

Ungarn 1850-1875. Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Ungarn 1850-1875 Eine einzigartige Postgeschichte in Europa Geopolitische Lage in tausend Statistische Angaben Ungarn; 4602 Österreich 5790 222.295 in tausend Zahl der Postämter 696.510 Bearbeitete Briefe/Postkarten

Mehr

Stadt, Land und Fluss

Stadt, Land und Fluss Stadt, Land und Fluss 1. Welcher Fluss fließt durch Hamburg? b. die Elbe c. die Mosel 2. Welcher ist der größte Fluss Deutschlands? b. die Elbe c. der Rhein 3. Wie heißt die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen?

Mehr

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken Spielvorbereitung Der Spielplan wird in der Mitte ausgelegt. Der Epochenstein wird auf sein Feld der 1. Epoche gesetzt. Jeder bekommt 4 Taler. Das Geld der Spieler bleibt stets gut sichtbar. Der Rest wird

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Arbeitsblatt 1 Albrecht Dürer (Nürnberg, 1471-1528), deutscher Maler der Renaissance und des Humanismus

Arbeitsblatt 1 Albrecht Dürer (Nürnberg, 1471-1528), deutscher Maler der Renaissance und des Humanismus Arbeitsblatt 1 Albrecht Dürer (Nürnberg, 1471-1528), deutscher Maler der Renaissance und des Humanismus Dokument 1 : Albrecht Dürer, Erasmus von Rotterdam, 1526, Kupferstich, 25 x 19 Zm, Museum von Nantes,

Mehr

Collagen - Gemeinschaftsarbeiten - großflächige Wandbilder

Collagen - Gemeinschaftsarbeiten - großflächige Wandbilder Aus: Der Schuldrucker 152. Mitteilungsblatt des Arbeitskreises Schuldruckerei (AKS) e. V. 51. Jahrgang, April 2015 Collagen - Gemeinschaftsarbeiten - großflächige Wandbilder Werner Andrä Die Arbeit in

Mehr

Lebensläufe / Berufe. ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums

Lebensläufe / Berufe. ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums Lebensläufe / Berufe ehemaliger Schüler und Schülerinnen des Kranich Gymnasiums Bericht über den Apotheker Jan Weber von Janine Michel, Jill Biethan, Laura Burgdorf und Nina Katschke im Schuljahr 2010/11-1

Mehr

Rechnen mit Briefmarken Lehrerinformation

Rechnen mit Briefmarken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/7 Arbeitsauftrag Die Sch führen einfache Rechnungen durch, die Briefmarken und deren Wertigkeit zum Inhalt haben. Ziel Die Sch rechnen korrekt mit Briefmarkenwerten. Material Rechenblatt

Mehr

Ausschließlich per E-Mail. Bund der Steuerzahler e. V. Französische Straße 9-12 10117 Berlin. Bundessteuerberaterkammer Neue Promenade 4 10178 Berlin

Ausschließlich per E-Mail. Bund der Steuerzahler e. V. Französische Straße 9-12 10117 Berlin. Bundessteuerberaterkammer Neue Promenade 4 10178 Berlin stanschrift Berlin: Bundesministerium der F inanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Ausschließlich per E-Mail Bund der Steuerzahler e. V. Französische Straße 9-12

Mehr

Chronik des Ruhrkohlechores

Chronik des Ruhrkohlechores Im Jahr Der Ruhrkohle-Chor (RKC) wurde 1987 gegründet. Nachfolgend die herausragenden Ereignisse seit der Gründung: 1988 Der 1. öffentliche Auftritt erfolgte anlässlich des 1. Baden Württembergischen Bergmannstages

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

T h o m a s K l e e A c r y l m a l e r e i

T h o m a s K l e e A c r y l m a l e r e i Thomas Klee A c r y l m a l e r e i 1 Thomas Klee B i o g r a f i e Thomas Klee wurde am 01. Mai 1971 in Vöcklabruck geboren und wuchs in Seewalchen am Attersee auf. Sein beruflicher Werdegang führte ihn

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

Mitgliederbrief November 2014

Mitgliederbrief November 2014 17. November 2014 Mitgliederbrief November 2014 Liebe Mitglieder, dies ist der erste Mitgliederbrief seit März. Leider komme ich erst jetzt wieder dazu, diese Mitteilungen an Sie zu verfassen. Da sich

Mehr

@ E-Mail - gelbe Post Eine Gegenüberstellung

@ E-Mail - gelbe Post Eine Gegenüberstellung Effektive E-Mail Nutzung am HMI Wie funktioniert E-Mail eigentlich? @ E-Mail - gelbe Post Eine Gegenüberstellung Themen - Versenden von Post - Größe, Format, Anhänge - Verdächtige E-Mail - Viren und Kettenbriefe

Mehr

Bestell-Fax an 0821 / 800 60-55

Bestell-Fax an 0821 / 800 60-55 Geschenkverpackung für Flaschen themenbezogen Artikel: Geschenk-Verpackung für Flaschen - Metall, rund, glatt, bedruckt Neutral weiß für Individualisierung mit Aufkleber Schicke Geschenk-Verpackung in

Mehr

SPIEL.RÄUME RHEIN-SIEG-HALLE STADTMUSEUM SIEGBURG

SPIEL.RÄUME RHEIN-SIEG-HALLE STADTMUSEUM SIEGBURG SPIEL.RÄUME RHEIN-SIEG-HALLE STADTMUSEUM SIEGBURG www.stadtmuseum-siegburg.de www.rhein-sieg-halle.de TAGUNGEN UND KONGRESSE Hamburg Düsseldorf A57 A1 Berlin Dortmund Köln Siegburg Frankfurt Stugart Hannover

Mehr

KONTAKTADRESSE. RüssSuuger Ämme Postfach. Sponsoring Michael Stocker Gerliswilstrasse 8. 6020 Emmenbrücke. www.ruesssuuger.ch.

KONTAKTADRESSE. RüssSuuger Ämme Postfach. Sponsoring Michael Stocker Gerliswilstrasse 8. 6020 Emmenbrücke. www.ruesssuuger.ch. KONTAKTADRESSE RüssSuuger Ämme Postfach www.ruesssuuger.ch Sponsoring Michael Stocker Gerliswilstrasse 8 Mobile: 079 771 62 04 Mail: info@ruesssuuger.ch SPONSORING GEMEINSAM ERFOLGREICH RÜSSSUUGER ÄMME

Mehr

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig!

R S. Direktmarketing. Ihr Mailing ist uns Wichtig! R S Direktmarketing Ihr Mailing ist uns Wichtig! RS Direktmarketing RS Direktmarketing ist ein Fullservice-Dienstleiter im Bereich Dialogmarketing. Die komplette Weiterverarbeitung eines Mailings - angefangen

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

News. Studienbereich Druck- und Medientechnik. Vom Hörsaal auf den Messestand. Hochschule für angewandte Wissenschaften München

News. Studienbereich Druck- und Medientechnik. Vom Hörsaal auf den Messestand. Hochschule für angewandte Wissenschaften München News Vom Hörsaal auf den Messestand Studenten schnuppern Messeluft 1/11 Studenten stehen artig gekleidet in weißen Poloshirts um weiße, rechteckige Stehtische. Sie verteilen Spiele, Studentenfutter, Flyer

Mehr