Lift 2. TWIN Die System-Revolution im Aufzugsbau. Zwei Kabinen. Ein Schacht. Ein Quantensprung. ThyssenKrupp Aufzüge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lift 2. TWIN Die System-Revolution im Aufzugsbau. Zwei Kabinen. Ein Schacht. Ein Quantensprung. ThyssenKrupp Aufzüge"

Transkript

1 TWIN Die System-Revolution im Aufzugsbau. Zwei Kabinen. Ein Schacht. Ein Quantensprung. Lift 2 Ein Unternehmen von ThyssenKrupp Elevator ThyssenKrupp Aufzüge TK

2 Unglaublich, aber zwei. Erstmals genügt zwei unabhängigen Kabinen ein Aufzugsschacht. TWIN gewinnt Raum 2. ThyssenKrupp Aufzüge realisiert als erster Aufzugshersteller die Idee zweier unabhängig voneinander fahrender Kabinen in einem Schacht. Das TWIN-System wurde an der Universität Stuttgart installiert und in Betrieb genommen. Zuvor wurde die Anlage vom TÜV geprüft und ohne Einschränkung zugelassen. Traditionelle Aufzugsgruppe Aufzugsgruppe mit TWIN Raumeinsparung durch Wegfall eines Schachtes 2 Gleiche Förderleistung bei 25 % weniger Schacht. Die Grafik links zeigt eine Gruppe mit 4 Aufzügen; rechts die revolutionäre Lösung einer Gruppe mit 5 Aufzügen, bestehend aus zwei TWIN-Systemen und einem herkömmlichen Aufzug. Das bedeutet erheblichen Zuwachs an nutzbarer Fläche bzw. Einsparung von Bauvolumen oder beträchtlich erhöhte Förderleistung.

3 m 2 Raumgewinn oder -ersparnis ist dasselbe wie Kapitalgewinn oder -ersparnis. ift 2 Von wegen, es kann nur einen geben Bereits zu Beginn der 30iger Jahre wurden Patente über Aufzugssysteme von zwei Kabinen in einem Schacht angemeldet. Für eine Serienproduktion blieben jedoch zu viele technische und steuerungsrelevante Fragen unbeantwortet; die geniale Idee blieb eine Vision Die Vision wird Realität. ThyssenKrupp Aufzüge präsentiert als erster Aufzugshersteller das revolutionäre Aufzugssystem TWIN. Dank außergewöhnlicher Ingenieursleistung, einem hochentwickelten Steuerungssystem und einem mustergültigen Sicherheitskonzept entstand eine innovative Lösung, die es erlaubt, zwei Kabinen unabhängig voneinander in einem Schacht zu betreiben. TWIN spart dadurch Aufzugsschächte ein, was zu einer Reduzierung der Errichtungskosten bzw. zu mehr vermietbarer Nutzfläche führt. Und das bei mindestens gleicher Förderleistung. 3

4 Der starke Aufzug ist am mächtigsten zu zweit. Technik trifft Innovation und schafft wegweisende Dimensionen der Flexibilität. TWIN macht frei 2. Neue Nutzenpotenziale in der Gebäudeplanung, der Modernisierung und in punkto Zeitgewinn. Der Einsatzbereich bei Neuanlagen TWIN Potenziale Neuanlagen/Modernisierung 1. Durch den Wegfall von Aufzugsschächten: - Einsparung von Bauvolumen bzw. - zusätzlich zur Verfügung stehende Nutzfläche (mehr Mietfläche). L Einfach modernisieren. Durch keine andere Technik kann ohne größere bauliche Maßnahmen die Förderleistung einer Aufzugsgruppe so deutlich erhöht werden, wie durch den TWIN. Abb.: Anordnung der Antriebe beim System TWIN 1 Schacht weniger oder 2. Mehr Förderleistung bei gleicher Anzahl von Aufzugsschächten oder dieselbe Förderleistung bei geringerer Anzahl von Aufzugsschächten. In beiden Fällen ideal, wenn zwei Hauptzugangshaltestellen existieren. Der Einsatzbereich bei Modernisierungen 1. Erhöhung der Förderleistung bei bestehenden Gebäuden: - Zur Lösung von Problemen, wenn sich die Förderleistungsanforderungen innerhalb des Gebäudes ändern. oder 2. Einen Aufzugsschacht für andere Arten der Nutzung frei bekommen : - Für die Verlegung von Technik im Gebäude (Klimatechnik, Verkabelung, etc.). - Die Förderleistung der gesamten Aufzugsgruppe bleibt dabei erhalten, bzw. wird sogar noch höher. Zeit bis zum Erreichen des Fahrtziels Zeit bis zum Erreichen des Fahrtziels Konventionelles System TWIN-System mit Zielauswahlsteuerung DSC Zum Vergleich: Doppeldeckersystem 4 In beiden Fällen ideal, wenn zwei Hauptzugangshaltestellen existieren. Konventionelles System Konventionelles System mit Zielauswahlsteuerung DSC TWIN-System mit Zielauswahlsteuerung DSC

5 2 Optimaler Paarlauf. Beide Aufzüge fahren jeweils mit einem eigenen Treibscheiben-Antrieb ausgestattet übereinander auf denselben Führungsschienen. Zentrale und unerlässliche Komponente des TWIN ist die intelligente ThyssenKrupp Zielauswahlsteuerung DSC, die für die perfekte Abstimmung der Aufzugsgruppe sorgt. Mit dem Ruf wird bereits vor dem Betreten der Kabine neben der gewünschten Fahrtrichtung auch die Zielhaltestelle des Fahrgastes erfasst, worauf die Steuerung den jeweils geeignetsten Aufzug dem Rufort zuweist. Gegenüber konventionellen Aufzugssystemen stehen mit dem TWIN also Informationen 2 und Kabinen 2 zur Verfügung. In der Summe wird daraus der neue Lift 2. Ideal für Gebäudehöhen zwischen 50 und 200 Metern erlaubt der TWIN darüber hinaus ganz neue Lösungen in der Gebäudeplanung und Anordnung von Aufzugsgruppen. Damit sind vollkommen neue Verkehrskonzepte innerhalb von Gebäuden möglich. x 2 Jede Errungenschaft, die neue Maßstäbe setzt, gibt auf bisher unbeantwortete Fragen bisher unbekannte Antworten. 5

6 Unabhängig voneinander fahren in nur einem Aufzugsschacht anstatt einer Kabine nun zwei Kabinen. Und dabei wird die Tatsache, dass der Aufzug das sicherste Verkehrsmittel der Welt ist, unterstrichen. ( ) 2 Die Vorsorge- und Schutzmaßnahmen. Vierstufig und vorbildlich. 6 Lif 1. Sicherheitsstufe Ein 4-stufiges Sicherheitskonzept gewährleistet, dass die Kabinen in jedem Betriebszustand einen Mindestabstand zueinander halten. Die Zielrufe werden immer so verteilt, dass sich die Kabinen nicht behindern und stets ein Mindestabstand verbleibt. 2. Sicherheitsstufe Überwachung der Mindestabstände. Bei Annäherung der Kabinen zueinander, wird die Geschwindigkeit so weit reduziert, dass ein betriebsmäßiger Halt jederzeit möglich ist, ohne den geforderten Sicherheitsabstand zu unterschreiten. 3. Sicherheitsstufe Nothalt. Beim Unterschreiten eines weiteren Sicherheitsabstandes werden die Antriebe gestoppt und die Betriebsbremsen aktiviert. 4. Sicherheitsstufe Tritt der absolut unwahrscheinliche Fall ein, dass die drei Sicherheitsstufen nicht zum Verzögern der Kabinen führen, werden die Fangvorrichtungen zwangsweise an beiden Kabinen eingerückt. Das Sicherheitskonzept des TWIN bestand sämtliche umfangreichen Tests im Rahmen der Eigenentwicklung wie auch die Prüfung des TÜV und demonstriert eindrucksvoll einen Sicherheitsstandard, der höchsten Ansprüchen gerecht wird.

7 Zweihundertprozentig. Ein neuartiges Sicherheitskonzept garantiert: TWIN ist sicher 2. Unsere Sicherheitseinrichtungen geben keiner Eventualität eine Chance. t 2 Mit sicherem Abstand. Blick von der unteren auf die oben fahrende Kabine. Die nebenstehende Abbildung zeigt die Aktivierung der Stufe 3 des Sicherheitskonzeptes. ThyssenKrupp Zielauswahlsteuerung DSC. Der Benutzer gibt über eine spezielle Bedienoberfläche (Farbdisplay mit Touch-Screen) sein Fahrtziel bereits vor dem Betreten der Aufzugskabine ein, die Steuerung teilt den Ruf demjenigen Aufzug zu, der den Benutzer am schnellsten zu seinem Ziel befördert. Die ThyssenKrupp Zielauswahlsteuerung DSC ist integraler Bestandteil des Systems TWIN. ThyssenKrupp Monitoring. Optimale Informationen zur Bewertung der Verkehrsleistung und Steuerung diverser Aufzugsfunktionen. 7

8 Überreicht durch: ThyssenKrupp Aufzugswerke GmbH Ein Unternehmen von ThyssenKrupp Elevator Bernhäuser Straße 45, Neuhausen a.d.f., Deutschland Telefon: +49 (0) , Telefax: +49 (0) Internet: Printed in Germany /03 Die einzelnen Angaben in dieser Druckschrift gelten als zugesicherte Eigenschaften, soweit Sie jeweils im Einzelfall ausdrücklich als solche schriftlich bestätigt sind. Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.

Geschichte der Aufzugstechnik. Kurzübersicht Systeme. Komponenten / Sicherheitstechnik. ThyssenKrupp Aufzugswerke

Geschichte der Aufzugstechnik. Kurzübersicht Systeme. Komponenten / Sicherheitstechnik. ThyssenKrupp Aufzugswerke Personensicherheit Sicherheitstechnik im Aufzugsbau Vortrag im Rahmen des GÖPPINGER TECHNIKFORUM Dipl.-Ing. Holger Zerelles, Leiter Entwicklung High Rise and Safeties bei ThyssenKrupp Elevator Innovation

Mehr

Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner.

Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner. Der neue Evolution compact. Mit nur 300 mm Schachtvertiefung ein Aufzug wie keiner. Revolutionär: Nur 300 mm Schachtvertiefung. Ein Unternehmen von ThyenKrupp Elevator ThyenKrupp Aufzüge TK Der Evolution

Mehr

Projektierung Türaussparungen. ECO Tür S12/K8. Comfort Tür S8/K8. Teleskop- und zentral öffnende Schiebetüren.

Projektierung Türaussparungen. ECO Tür S12/K8. Comfort Tür S8/K8. Teleskop- und zentral öffnende Schiebetüren. Projektierung Türaussparungen. Teleskop- und zentral öffnende Schiebetüren. Ein Unternehmen von ThyssenKrupp Elevator ThyssenKrupp Aufzüge tk Einseitig öffnende 2-blättrige Teleskop-Schiebetür. Grundrisse.

Mehr

GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE

GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE GREEN BUILDING ANFORDERUNGEN AN AUFZÜGE Ing. Günter Baca KONE Aktiengesellschaft Einfluß von Aufzügen 9,9 Millionen weltweit 40 TWh/Jahr (ca. 4 Kernkraftwerke) Lange Lebensdauer 3-8% der von Gebäuden benötigten

Mehr

Mehr Mobilität für alle! Thoma Aufzüge

Mehr Mobilität für alle! Thoma Aufzüge Mehr Mobilität für alle! Thoma Aufzüge 2012 1 Das bessere Liftkonzept Komplettsystem aus Kabine und Gerüst Baumustergeprüfter Plattformlift Antrieb mit Elektromotor und Zahnriemen Geeignet für innen und

Mehr

Hans M. Jappsen 13.02.2004

Hans M. Jappsen 13.02.2004 Moderne Steuerungen von Aufzugsanlagen - 1 - Einführung Die ältesten modernen Aufzugsanlagen hatten Handsteuerungen, die durch einen Aufzugsführer oder Liftboy, der ständig in der Kabine mitfuhr, bedient

Mehr

MRL-System Tiger MK-II. Mehr als nur MRL

MRL-System Tiger MK-II. Mehr als nur MRL MRL-System Tiger MK-II Mehr als nur MRL Mehr als nur MRL Beste Schachtausnützung Ihre Vorteile auf einen Blick Das System Tiger ist der flexibelste Hydraulikantrieb für Aufzugsanlagen, egal ob mit oder

Mehr

Immer und überall im optimalen Gang

Immer und überall im optimalen Gang Immer und überall im optimalen Gang Fahrspaß pur mit der automatischen Fahrradschaltung FAG-VELOMATIC Automatisch im Vorteil 24,8 Millionen Kilometer werden Radfahrer 2015 zurücklegen, schätzt das Statistische

Mehr

INNOVATION IN NEUER DIMENSION.

INNOVATION IN NEUER DIMENSION. INNOVATION IN NEUER DIMENSION. Hochstrom- und Wärmemanagement auf engstem Raum we complete competence WIR REAGIEREN AUF HERAUSFORDERUNG MIT LÖSUNGEN. Es ist Zeit für: in nur einer Leiterplatte auf engstem

Mehr

mit Zukunft! Zukunft!

mit Zukunft! Zukunft! Aufzüge und Fahrtreppen Faszination Aufzug Wir haben die Berufe mit Zukunft! Zukunft! AUFZÜGE UND FAHRTREPPEN anspruchsvoll, spannend, sicher...ihr Arbeitsplatz im Bereich Aufzüge und Fahrtreppen Faszination

Mehr

Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb

Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb Das Paiova-Konzept für einen nachhaltigen Gebäudebetrieb b b Eine modulare und ganzheitliche Vorgehensweise e e se für die Optimierung des Gebäudebetriebs Wert & Risiko Beurteilung Konzept & Massnahmen

Mehr

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Qualität bis ins Detail SWISS investiert laufend in die Modernisierung ihrer Flotte und führt damit die Qualitätsoffensive konsequent fort, die vor drei

Mehr

ssi TransLog Carrier

ssi TransLog Carrier ssi TransLog Carrier SSI Translog Carrier DER UNIVERSELLE HÄNGEFÖRDERTECHNIK-BAUKASTEN Bodenfreier Transport bis zu 5 kg Mit dem SSI Translog Carrier von SSI SCHÄFER PEEM können unterschiedlichste Produkte

Mehr

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Pimp your Production! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Pimp your Production! GLAESS Software & entwickelt Software, die Effizienz in der industriellen Automatisierung ermöglicht. Die Software realisiert die sofortige

Mehr

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch

S wis s I nnovations. Hawa AG 8932 Mettmenstetten Schweiz Telefon + 41 44 767 91 91 Telefax + 41 44 767 91 78 www.hawa.ch Swiss Innovations. Wo Innovation zur Tradition gehört: die Hawa AG. Seit bald 50 Jahren bewegen Schiebebeschläge von Hawa weltweit Türen, Wände, Fenster und Läden. Dies liegt auch daran, dass die Hawa

Mehr

Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen

Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen Informationen zur DIN EN 81-70 Zugänglichkeit von Aufzügen für Personen mit Behinderungen Schindler Aufzüge Kabinengröße Aufzugsanlagen von Schindler eignen sich auch für den barrierefreien Gebäudezugang.

Mehr

VESTNER AUFZÜGE. elevating people

VESTNER AUFZÜGE. elevating people VESTNER AUFZÜGE elevating people Das Unternehmen Deutscher Hersteller von Aufzügen und Fahrtreppen mit regionalen und internationalen Vertriebsgebieten Über 80 Jahre Erfahrung im Aufzugsbau Professionelle

Mehr

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21

Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Modularität entdecken. Vielseitigkeit erleben. Leistung maximieren. VisuNet GXP für Life Science- Anwendungen in Zone 1/21 Konzipiert für die Life Science Industrie: Die neue Thin Client- Generation für

Mehr

Grundfos Druckerhöhungsanlagen E I E S PA R M O T O. Druckerhöhungsanlagen Wirtschaftlich > Flexibel > Zuverlässig

Grundfos Druckerhöhungsanlagen E I E S PA R M O T O. Druckerhöhungsanlagen Wirtschaftlich > Flexibel > Zuverlässig Grundfos Druckerhöhungsanlagen RG RE N E NE I E S PA R M O T O Druckerhöhungsanlagen Wirtschaftlich > Flexibel > Zuverlässig Machen Sie Druck mit Grundfos Manchmal reicht der vorhandene Druck für eine

Mehr

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen

Applikationsbericht. Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Applikationsbericht Kaltgang-Einhausung im Rechenzentrum Das clevere Konzept, Energie optimal zu nutzen Die Wärmelasten in Rechenzentren steigen stetig an, wobei die Raumklimatisierung erfahrungsgemäss

Mehr

Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess

Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess Modernste 3D Größen- und Formanalysen für Labor und Prozess Unter den dynamischen Bildanalysesystemen liefert die patentierte 3D Messverfahren des PartAn die genauesten Korngrößen- und Kornfomverteilungen.

Mehr

Mieterexposè Sirius Business Park München-Obersendling

Mieterexposè Sirius Business Park München-Obersendling Mieterexposè Sirius Business Park München-Obersendling Rupert-Mayer-Straße 44 81379 München Tel.: 0800 358 9006 info@siriusfacilities.com www.siriusfacilities.com Die Sirius Facilities GmbH 38 Business

Mehr

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss

Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Logition Wir halten Ihr Material in Fluss Integrierte Intralogistik-Lösungen Zuverlässig, wirtschaftlich und maßgeschneidert. Industrial Technologies 1 2 Logition logische Konsequenz des Siemens Solutions

Mehr

Pneumatischer Aufzug PVE37 (2 Personen)

Pneumatischer Aufzug PVE37 (2 Personen) Pneumatischer Aufzug PVE37 () TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Allgemeines Außendurchmesser des Zylinders: 933 mm Maximale Tragfähigkeit: 205 kg () Geschwindigkeit: 0,15 m/s Benötigt keine Schachtgrube. Der

Mehr

Denkbar? Machbar. Legacy

Denkbar? Machbar. Legacy Denkbar? Machbar. Legacy Legacy Denkbar. Kennen Sie das? Sie haben eine geniale Idee für Ihr Unternehmen: Ein neues Produkt, ein innovativer Service oder die Optimierung eines Arbeitsablaufs. Sie wägen

Mehr

Kostenoptimiertes Planen und Bauen

Kostenoptimiertes Planen und Bauen FORUM VERLAG HERKERT GMBH Mandichostraße 18 86504 Merching Telefon: 08233/381-123 E-Mail: service@forum-verlag.com www.forum-verlag.com Kostenoptimiertes Planen und Bauen Liebe Besucherinnen und Besucher

Mehr

APS. Wegweisend in der Aufzugsschachtinformation

APS. Wegweisend in der Aufzugsschachtinformation APS Wegweisend in der Aufzugsschachtinformation APS - Absolute Positioning System Mit APS (Absolute Positioning System) hat CEDES ein revolutionäres berührungsloses Absolut- Messsystem entwickelt. Egal

Mehr

1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern

1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern Keywords 1-Sekunden-USV USV unterbrechungsfrei Spannungsversorgung Spannungsausfall Daten sichern C6915 CX5000 CP77xx CP62xx 1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern Dieses Application

Mehr

MAN Lion s Intercity.

MAN Lion s Intercity. MAN Lion s Intercity. Die perfekte Lösung für den Überlandverkehr. MAN kann. Ein Standard setzt Maßstäbe: MAN Lion s Intercity. Kann man einen Überlandbus auf die Straße bringen, der üppig ausgestattet

Mehr

Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts.

Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts. Schindler PORT-Technologie Evolution der Zielrufsteuerung. Revolution des persönlichen Komforts. Individuell für alle. Die PORT Technologie Die PORT-Technologie ist die einzige verfügbare Zielrufsteuerung

Mehr

Fernüberwachung von Aufzügen in Japan mit Technologie aus Deutschland

Fernüberwachung von Aufzügen in Japan mit Technologie aus Deutschland Präsentation Nippon Lifts Engineering Inc. Yokohama Japan Fernüberwachung von Aufzügen in Japan mit Technologie aus Deutschland Schwelmer Symposium in Germany 23./24. Juni 2014 Rolf Muller Director R&D

Mehr

EID G. I N S P E K T O R AT F Ü R A U F Z Ü G E I N S P E C T I O N F É D É R A L E D E S A S C E N S E U R S

EID G. I N S P E K T O R AT F Ü R A U F Z Ü G E I N S P E C T I O N F É D É R A L E D E S A S C E N S E U R S EID G. I N S P E K T O R AT F Ü R A U F Z Ü G E I N S P E C T I O N F É D É R A L E D E S A S C E N S E U R S Die Einhaltung der grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen beim Inverkehrbringen

Mehr

HEXKON INDUSTRIAL MACHINE VISION. Dichtflächen- / Mündungsseitenwandinspektion

HEXKON INDUSTRIAL MACHINE VISION. Dichtflächen- / Mündungsseitenwandinspektion HEXKON Dichtflächen- / Mündungsseitenwandinspektion Planitätsmessung an der Behältermündung Mündungsseitenwandkontrolle inklusive Gewindebereich Erkennung von Fehlern des Typs Dip und Saddle sowie Fehlern

Mehr

SIBAS 32. Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge. efficient rail solutions

SIBAS 32. Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge. efficient rail solutions SIBAS 32 Das Steuerungssystem für alle Schienenfahrzeuge efficient rail solutions Richtungweisend für alle Schienenfahrzeuge das universelle Steuerungssystem SIBAS 32 Das Steuerungssystem SIBAS (Siemens

Mehr

Pressemitteilung. Das Unternehmen SCA

Pressemitteilung. Das Unternehmen SCA Pressemitteilung Bretten, Januar 2013 Das Unternehmen SCA 1986 gründete Dipl.- Ing. Josef Schucker mit vier Mitarbeitern das Unternehmen SCA in Baden- Württemberg. Schnell konnte sich der Spezialist für

Mehr

Fahrtreppensicherheit bei Schindler: Stand der Technik. Genießen Sie eine sichere Fahrt mit Schindler Fahrtreppen.

Fahrtreppensicherheit bei Schindler: Stand der Technik. Genießen Sie eine sichere Fahrt mit Schindler Fahrtreppen. Fahrtreppensicherheit bei Schindler: Stand der Technik. Genießen Sie eine sichere Fahrt mit Schindler Fahrtreppen. Schindler Fahrtreppen und Fahrsteige Bei Schindler steht Sicherheit an erster Stelle:

Mehr

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms

solarwatt energy solution DE solarwatt Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms solarwatt energy solution DE solarwatt ENERGY SOLUTION Das System zur intelligenten Steuerung und Speicherung eigenerzeugten Stroms olarwatt Energy olution Intelligent steuern, effektiv speichern, clever

Mehr

Mein TECmania Tag mit der Firma TÜV Austria. Berichtet von Jasmin Glanner

Mein TECmania Tag mit der Firma TÜV Austria. Berichtet von Jasmin Glanner Mein TECmania Tag mit der Firma TÜV Austria Berichtet von Jasmin Glanner Durchführung eines Interviews zu folgenden Themen: Allgemeine Informationen zur Firma Ablauf und Informationen Treffen mit einem

Mehr

Bentley Financial Services

Bentley Financial Services Bentley Financial Services 1 Bentley Financial Services. Zufriedenheit trifft Zeitgeist. Exklusivität inklusive. Ein Bentley. Atemberaubendes Design, ein unvergleichliches Fahrerlebnis, kunstvolle Handarbeit,

Mehr

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit...,

Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Bedside Monitor Modularität..., Flexibilität..., Zuverlässigkeit..., Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger medizinischer Geräte führt NIHON KOHDEN die erfolgreiche

Mehr

OTIS GeN2 Flex. Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude. Ihre Vorteile:

OTIS GeN2 Flex. Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude. Ihre Vorteile: OTIS GeN2 Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude Der GeN2 ist der ideale Aufzug für bestehende Gebäude. Unabhängig, ob Austausch oder erstmalige Installation, diese Anlage passt sich

Mehr

EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras. Denn jedes Leben zählt

EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras. Denn jedes Leben zählt EVOLUTION 6000 Wärmebildkameras Denn jedes Leben zählt MSA schützt das Leben von Feuerwehrleuten. MSA führte vor über einem Jahrzehnt eine der ersten Wärmebildkameras für die Brandbekämpfung ein. In den

Mehr

Erdbewegungsmaschinen für den Garten- und Landschaftsbau.

Erdbewegungsmaschinen für den Garten- und Landschaftsbau. Die Firmengruppe Liebherr Die Firmengruppe Liebherr zählt nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller,

Mehr

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon)

BUSINESS CASES. Nur mehr 1 Verkabelung für alle Dienste (TV, Internet, Telefon) BUSINESS CASES AiMS ORS Mit dem bevorstehenden Regelbetrieb des ORF HD-Programms muss auch das hauseigene Monitoringsystem entsprechend erweitert werden um das eigene und das HD-Programm anderer TV-Sender

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia

Mein neues Zuhause kann Multimedia Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit! www..de Das System aus drei mach eins! David, 41 Optimales WLAN im ganzen Haus! ist die optimale Multimediaverkabelung für Ihr neues Zuhause! Wo normalerweise

Mehr

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert

Pressemitteilung. Messe Dach + Holz in Köln. PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Pressemitteilung Fribourg im Januar 2014 Messe Dach + Holz in Köln PAVATEX an der Dach + Holz: Überraschungen garantiert Die wichtigste deutsche Leitmesse der Holz- und Dachbaubranche steht kurz bevor:

Mehr

OTIS. UpLift. Das individuelle Modernisierungskonzept für Ihren Aufzug.

OTIS. UpLift. Das individuelle Modernisierungskonzept für Ihren Aufzug. OTIS UpLift Das individuelle Modernisierungskonzept für Ihren Aufzug. Vor dem UpLift von OTIS. Und danach. Sicherheit Effizienz + Leistungsfähigkeit Ästhetik Komfort Partnerschaft UpLift Modernisierungskonzept

Mehr

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7

Migration von SIMATIC S5 auf S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Informationen und Maßnahmen zur Migration SIMATIC S5 zu SIMATIC S7 Mehler Engineering + Service GmbH Leistungen für Produktionsstandorte 1 Warum Sie die Migration von SIMATIC 1 S5 auf S7 jetzt realisieren

Mehr

Klettern können Sie woanders! LiUP Mit einem Knopfdruck nach oben.

Klettern können Sie woanders! LiUP Mit einem Knopfdruck nach oben. Klettern können Sie woanders! LiUP Mit einem Knopfdruck nach oben. LiUP Mit einem Knopfdruck nach oben. Tagtäglich vollbringt ein Kranfahrer eine starke Kletter-Leistung bis er seinen Arbeitsplatz erreicht.

Mehr

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Über dieses Handbuch Wichtige Funktionen werden durch die folgenden Symbole hervorgehoben Wichtig: Besonders wichtige Informationen,

Mehr

DIN EN81 - A3 Sicherheitskonzept UCM

DIN EN81 - A3 Sicherheitskonzept UCM DIN EN81 - A3 Sicherheitskonzept UCM UCM: Unintended Car Movement Unbeabsichtigte Bewegung des Fahrkorbs von der Haltestelle weg bei geöffneter Tür Vorschrift Mit der 3. Änderung der Maschinenrichtlinie

Mehr

ight & building 2006 Frankfurt

ight & building 2006 Frankfurt ight & building 2006 Frankfurt Referent: Friedhelm Meermann Fördergemeinschaft innovative Tageslichtnutzung Aufzüge im Blickpunkt der gebäudetechnischen Ausrüstung www.fitlicht.de Aufzüge im Blickpunkt

Mehr

krones Linadry Der Behältertrockner

krones Linadry Der Behältertrockner Der Behältertrockner Trockene Flaschen für eine saubere Etikettierung Tropfen bringen Fässer zum Überlaufen und Etikettiermaschinen zum Verzweifeln. Denn auf feuchten Behältern lassen sich Rundum-Etiketten,

Mehr

Ambu Wireless. Der spürbare Unterschied!

Ambu Wireless. Der spürbare Unterschied! Ambu Wireless Der spürbare Unterschied! Wir nutzen Ambu Trainingsgeräte seit vielen Jahren und schätzen besonders ihre Robustheit. Ambu Wireless, die neue Generation professioneller Trainingspuppen Der

Mehr

Going Up The Easy Way

Going Up The Easy Way Going Up The Easy Way VFA Interlift Forum Oktober 2015 Agenda Vorstellung Jörg Blasek Grundlagen DualLift GmbH Looking forward zeitnahe Markteinführung UpMaxHOME Konzept und Sicherheit Techn. Beschreibung

Mehr

BLK - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art.

BLK - 6. Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art. BLK - 6 Effizient. Innovativ. Benutzerfreundlich. Das wirtschaftlichste UV-System seiner Art. EFFIZIENT BLK -6 verbessert Ihre Energiebilanz Energiekosten [ ] 40.000 35.000 30.000 25.000 20.000 15.000-46%

Mehr

Statement Greenpeace. AVL Software and Functions GmbH, Oktober 2010, Dr. Georg Schwab

Statement Greenpeace. AVL Software and Functions GmbH, Oktober 2010, Dr. Georg Schwab Ein fast emissionsfreier Verkehr kann realisiert werden mit einer Verkehrsverlagerung auf öffentliche Verkehrsmittel, Verbrauchssenkungen und emissionsneutralen Antrieben bei PKW z.b. mit Elektromobilität

Mehr

HAUSHAHN Modernisierung. Individualität in jeder Beziehung

HAUSHAHN Modernisierung. Individualität in jeder Beziehung HAUSHAHN Modernisierung Individualität in jeder Beziehung Möglichkeiten Mehr Sicherheit, mehr Zuverlässigkeit, mehr Wirtschaftlichkeit. Selbst wenn Ihr Aufzug regelmäßig gewartet wird, werden im Laufe

Mehr

einfach sicher kostensparend Der virtuelle Projektraum, der sich schon bei kleineren Projekten auszahlt

einfach sicher kostensparend Der virtuelle Projektraum, der sich schon bei kleineren Projekten auszahlt Der virtuelle Projektraum, der sich schon bei kleineren Projekten auszahlt Versunken in der Papierflut? filexchange macht Schluß mit den Papierbergen! www.filexchange.de Der virtuelle Projektraum im Internet

Mehr

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser

ProSun. Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun Das Einsteiger-Solarsystem für Warmwasser ProSun wärmt Wasser und spart Kosten Das Universalsystem für 100 Prozent preiswertes, solares Warmwasser Ideal für den persönlichen Wellness-Bereich wie

Mehr

Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 8

Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 8 Family Safety (Kinderschutz) einrichten unter Windows 8 Family Safety ist eine Gratissoftware von Microsoft, welche es ermöglicht, dem Kind Vorgaben bei der Nutzung des Computer zu machen und die Nutzung

Mehr

BKS BasicNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection

BKS BasicNet. Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection Das intelligente Verkabelungssystem für Renovationen, Mietwohnungen, Büros und vieles mehr. The Quality Connection 2 3 Vernetzung nach Wunsch. Genial einfach einfach bequem. Jedes Zimmer ist multifunktional:

Mehr

Beginn einer neuen Ära im Bahnverkehr

Beginn einer neuen Ära im Bahnverkehr Transrapid International Ein Gemeinschaftsunternehmen von Siemens und ThyssenKrupp Beginn einer neuen Ära im Bahnverkehr Hochgeschwindigkeits-Magnetschwebebahn Transrapid in Shanghai das Pilotprojekt für

Mehr

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G

P E U G E O T A L E R T Z ONE N A V I G A T I O N S S Y S T E M T O U C H S C R E E N - T A B L E T I N S T A L L A T I O N S A N L E I T U N G PEUGEOT ALERT ZONE NAVIGATIONSSYSTEM-ANLEITUNG FÜR TOUCHSCREEN TABLET Dieses Dokument erläutert das Verfahren für Kauf, Herunterladen und Installation der Peugeot Alert Zone Karten-Updates und Datenbanken

Mehr

MIROGARD. Entspiegelte Bildverglasung

MIROGARD. Entspiegelte Bildverglasung MIROGARD Entspiegelte Bildverglasung 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit unseren hochwertigen

Mehr

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH

Zertifiziert nach ISO 9001/2000. Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler. GmbH Zertifiziert nach ISO 9001/2000 Sichelschmidt M900 Der Vielwegestapler GmbH material handling Der Vielwegestapler Das Ziel: Effizienter Langgut-Umschlag Wenn es um den effizienten und platzsparenden Umschlag

Mehr

-LgV. Übersicht Anwendungen Vorteile

-LgV. Übersicht Anwendungen Vorteile Lösungen aus unserem vielfältigen Leistungsspektrum über sämtliche Stufen von Handling und Verpackung bis hin zur Palettierung und Lagerung. In dieser Präsentation beleuchten wir eine Lösung aus dem Hause

Mehr

Geschwindigkeit, Sicherheit und Komfort für neue und modernisierte Aufzüge

Geschwindigkeit, Sicherheit und Komfort für neue und modernisierte Aufzüge Geschwindigkeit, Sicherheit und Komfort für neue und modernisierte Aufzüge Schöpfen Sie das volle P otential Ihrer Aufzüge aus Hohe Geschwindigkeit Sicherer Betrieb Fahrkomfort Geschwindigkeit, Sicherheit

Mehr

Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz.

Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz. Entdecken Sie ebm-papst im Rechenzentrum. Innovative Ventilatoren für höchste Energieeffizienz. Über ebm-papst. ebm-papst ist Technologieführer für Luft- und Antriebstechnik und in vielen Branchen gefragter

Mehr

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb.

ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe. Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. ROTEX Gas-Hybrid-Wärmepumpe Ein starkes Team. Die neue ROTEX HPU hybrid Gas-Hybrid- Wärmepumpe wählt automatisch immer den günstigsten Heizbetrieb. Lange Zeit wurde uns gesagt, dass eine Wärmepumpe für

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

REM - so einfach ist das.

REM - so einfach ist das. REM 5. Aufzüge sind ständig in Bewegung - oftmals mehrere tausend Fahrten am Tag. Jede Fahrt setzt die reibungslose Funktion von mehreren hundert elektronischen und mechanischen Bauteilen voraus. Das Notrufleit-

Mehr

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Wechselbereitschaft von Stromkunden 2014 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Seite Telefax: 0 +49 (0)40 35 08 14-80

Mehr

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle

Leistungsbeschreibung. VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Leistungsbeschreibung VEDA HR Zeit Modul Zutrittskontrolle Einführung Die Zutrittskontrolle VEDA HR Zeit ZKT ist ein Programmpaket für die Verwaltung und Organisation des Zutritts in einem Unternehmen.

Mehr

CellCo integrated Rules & Regulations

CellCo integrated Rules & Regulations CellCo integrated Rules & Regulations Integrierte Kontrolle des System Change Management im SAP ERP CellCo ir&r: Die intelligente und integrierte Lösung für klare Regeln im System Es ist Best Practice,

Mehr

Luxus im Kompaktformat

Luxus im Kompaktformat Objekte Perfekter Einstieg in Sachen Hausvernetzung Text: Frank Kreif Bilder: Hersteller, Dirk Beumer 2 smart homes Sonderdruck Objekte Familie Conrad aus Stuttgart wollte bauen. So weit, so gut, denn

Mehr

Das neue digitale EG-Kontrollgerät

Das neue digitale EG-Kontrollgerät Das neue digitale EG-Kontrollgerät - Download - Analyse - Speicherung TachoControl DATA, Ihr Service-Partner rund um das neue digitale EG-Kontrollgerät (Informationen für Spediteure und Werkstätten) 3

Mehr

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung

Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung Einfach intelligentes Monitoring Smart Monitor mit Satelliten- Überwachung Monitoring von Photovoltaik- Anlagen mit automatischer Fehlererkennung www.smartblue.de Solar-Überwachung mit intelligenter Automatik

Mehr

Aufzüge und Fahrtreppen. Aufzüge sicher betreiben

Aufzüge und Fahrtreppen. Aufzüge sicher betreiben Aufzüge und Fahrtreppen Aufzüge sicher betreiben Aufzüge im Fokus Pflichten aus der BetrSichV Täglich nutzen mehrere Millionen Menschen in Deutschland ca. 600.000 überwachungsbedürftige Aufzugsanlagen,

Mehr

Technische Merkmale. Performance Line Für dynamisches, kraftvolles Beschleunigen und Fahren in jedem Terrain. August 2013 PI8246 AE-EB TW

Technische Merkmale. Performance Line Für dynamisches, kraftvolles Beschleunigen und Fahren in jedem Terrain. August 2013 PI8246 AE-EB TW Technische Merkmale Performance Line Für dynamisches, kraftvolles Beschleunigen und Fahren in jedem Terrain August 2013 PI8246 AE-EB TW Drive Unit Performance Cruise (25 km/h) und Performance Speed (45

Mehr

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Büro- und Verwaltungsgebäude

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Büro- und Verwaltungsgebäude Relevanz und Zielsetzung Unsicherheit und Angstgefühl können die Bewegungsfreiheit von Menschen einschränken. Das subjektive Empfinden von Sicherheit trägt grundlegend zur Behaglichkeit von Menschen bei.

Mehr

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de

Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de Die Registrierung im ElsterOnline-Portal. ELSTER. Die moderne Steuererklärung. www.elster.de ELSTER Ihre papierlose Steuererklärung Registrieren Sie sich: einmalig schnell kostenlos Die Finanzverwaltung

Mehr

Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis mittelgroße Sporteinrichtungen, Hotels und Bildungseinrichtungen

Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis mittelgroße Sporteinrichtungen, Hotels und Bildungseinrichtungen Presse-Information PROMATRIX 6000 Beschallungs- und Evakuierungssystem bietet hervorragende Performance und Flexibilität Nutzerfreundlichkeit in EN54 Komplettlösung (Zertifikat ausstehend) für kleine bis

Mehr

Schindler 2200 Viel Komfort auf wenig Raum. Schindler Kleingüter-Aufzüge

Schindler 2200 Viel Komfort auf wenig Raum. Schindler Kleingüter-Aufzüge Viel Komfort auf wenig Raum Schindler Kleingüter-Aufzüge Konzentration auf das Wesentliche. In jeder Situation. Überall richtig Wo auch ier Kleingüter transportiert werden müssen, dort ist der einsatzbereit.

Mehr

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor Auf der Paris Airshow präsentiert die japanische Airline als Erstkunde erstmals die Innenausstattung des neuen Boeing 787 Dreamliners Tokio, Frankfurt

Mehr

Simotec. Der. Quantensprung. Anlagenbau

Simotec. Der. Quantensprung. Anlagenbau Simotec Der Quantensprung im Anlagenbau Simotec Neue Dimensionen im Anlagenbau Zukunftsweisende Produkte Neue Technologien Spürbare Kostensenkung Im traditionellen Anlagenbau ist das Verlegen von Rohrleitungen

Mehr

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige

StoCretec. [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige StoCretec [ Innovation] Attraktive und strapazierfähige Böden mit der Verlaufsbeschichtung StoPox BB T 200 Neuartige Verlaufsbeschichtung: StoPox BB T 200 Optisch attraktive und dabei strapazierfähige

Mehr

Anforderungen an Not-Halt-Einrichtungen - Was ist wichtig für den Betreiber? Was hat sich geändert? -

Anforderungen an Not-Halt-Einrichtungen - Was ist wichtig für den Betreiber? Was hat sich geändert? - Anforderungen an Not-Halt-Einrichtungen - Was ist wichtig für den Betreiber? Was hat sich geändert? - Sicher und gesund in die Zukunft 24. September 2014 in Damp Vortrag 24.09. 2014 Anforderungen an Not-Halt-Einrichtungen

Mehr

Geprüfte Sicherheit für Ihr E-Mail-Marketing 1 /10

Geprüfte Sicherheit für Ihr E-Mail-Marketing 1 /10 Geprüfte Sicherheit für Ihr E-Mail-Marketing 1 /10 Übersicht 1. Was verbirgt sich hinter Trusted Mails? 2. Warum bedarf es eines Gütesiegels? 3. Warum ist Vertrauen so wichtig? 4. Wie ist der Weg zum Gütesiegel?

Mehr

Höchster Brandschutz auch für kleine Objekte.

Höchster Brandschutz auch für kleine Objekte. NEW Höchster Brandschutz auch für kleine Objekte. www Speziell entwickelt für Kleinanwendungen. Die Integral IP BX ist die neueste Brandmelderzentrale der bewährten Integral IP Systemfamilie. Sie wurde

Mehr

MEHR PLATZ. MEHR EFFIZIENZ!

MEHR PLATZ. MEHR EFFIZIENZ! MEHR PLATZ. MEHR EFFIZIENZ! Eine Investition, die sich lohnt. LG UltraWide Business Monitor 34UB67-B smarter Office! Mit unserem großen 34" 21:9 UltraWide Display ist es uns gelungen, das Arbeiten einfacher

Mehr

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken

Industrie-Infrarotstrahler IR Für große Gebäude mit hohen Decken 3 3000 6000 W Elektroheizung 3 Ausführungen Industrie-Infrarotstrahler Für große Gebäude mit hohen Decken Einsatzbereich -Wärmestrahler sind für das Voll- oder Zusatzheizen von Räumen mit großem Volumen

Mehr

Energie Monitoring & Controlling EMC

Energie Monitoring & Controlling EMC Energie Monitoring & Controlling EMC Freigabe der EMC Lösung für die CPS Solution Partner Die Einbindung erfolgt als PDF-Download über die Applikation aktuelles. Autor: Jens Dieses Dokument hat analog

Mehr

SNEL. Sicherheit für bestehende Aufzüge, SIA 370.080

SNEL. Sicherheit für bestehende Aufzüge, SIA 370.080 SNEL Sicherheit für bestehende Aufzüge, SIA 370.080 Der Aufzug: Sicherstes Verkehrsmittel? Aufzüge gelten als das sicherste Verkehrsmittel. Die Schweiz als «Liftland» schlechthin hat die höchste Anzahl

Mehr

Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht!

Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht! Cross-Platform. Visualize. Innovate. IT-Lösungen und Services konsequent zu Ende gedacht! UplinkIT ist ihr service- und technikstarker Partner, der Lösungen aus den Bereichen plattformunabhängiger Applikationen

Mehr

Abbildung 1 Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik optimal integriert

Abbildung 1 Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik optimal integriert Besser als Abschalten Antriebsintegrierte Sicherheitstechnik mit programmierbarer Sicherheitstechnik optimal integriert Was hat sichere Antriebstechnik mit programmierbarer Sicherheit zu tun? Die sichere

Mehr

DYNATECH DYNAMICS AND TECHNOLOGY, S.L.

DYNATECH DYNAMICS AND TECHNOLOGY, S.L. DYNATECH DYNAMICS AND TECHNOLOGY, S.L. GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER LBD-200 INHALT 1.- Einleitung... S. 1 2.- Hauptkomponenten... S. 1 3.- Funktionsprinzipien... S. 2 4.- Befestigung an der Platte... S. 7

Mehr

Servoantriebe. SafeMotion

Servoantriebe. SafeMotion 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anleitung Intelligent und sicher Sicherheitskategorie 3, PL d, SIL 2 umfangreiche Sicherheitsfunktionen kürzeste Reaktionszeiten unabhängig

Mehr

Die MultiAir Revolution

Die MultiAir Revolution Die MultiAir Revolution Alfa Adrenalin Jetzt neu! MiTo MultiAir Quadrifoglio Verde www.alfaromeo.at xrpm xrpm xrpm xrpm Die revolutionäre MultiAir Technologie von Alfa Romeo ist eine zylinderselektive

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr