musikerlebnis Konzertvorschau April-Juni 2012 wer hören will, kann was erleben Foto: Céline Moinet Francois Sechet

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "musikerlebnis Konzertvorschau www.musikerlebnis.de April-Juni 2012 wer hören will, kann was erleben Foto: Céline Moinet Francois Sechet"

Transkript

1 musikerlebnis Philharmonie im Gasteig Allerheiligen-Hofkirche, Herkulessaal, Brunnenhof der Residenz, Klosterkirche St. Anna u.a. Konzertvorschau April-Juni 2012 Foto: Céline Moinet Francois Sechet wer hören will, kann was erleben

2 Münchener Bach-Chor Bach Collegium München The King s Singers Ben Wright

3 April 2012 Fr, Philharmonie im Gasteig 14 Uhr Matthäus-Passion Ruth Ziesak Sopran Anne-Carolyn Schlüter Alt Bernhard Berchtold Tenor Tylor Duncan Bass Martin Mitterrutzner Evangelist Jochen Kupfer Christus Domsingknaben & Mädchenkantorei am Münchner Dom Münchener Bach-Chor Bach Collegium München Hansjörg Albrecht Cembalo & Leitung J. S. Bach Matthäus-Passion, BWV / 44 / 54 / 64 / 74 / 84 Sa, Klosterkirche St. Anna, Lehel 20 Uhr Musica Sacra Florian Sonnleitner Violine Peter Wöpke Violoncello Robert Scheingraber Cembalo und Orgel Werke von Geminiani, Biber, Caix d`hervelois, Rheinberger, Richard Strauss 25 auf allen Plätzen So, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz 11 Uhr Bassnachtigall & Wolkenpumpe Ingolf Turban Violine Reiner Ginzel Violoncello Dag Jensen Fagott N.N. Bariton Peter Sadlo Schlagzeug Studierende der Hochschule für Musik und Theater München Mendelssohn Streichquintett, B-Dur, op. 87 Schulhoff Die Bassnachtigall für Kontrafagott solo Schulhoff Die Wolkenpumpe für Baritonstimme, Klarinette, Fagott, Trompete, Kontrabass und Schlagzeug Raff Sextett, op / 27 / 34 3

4 Lautten Compagney Berlin

5 April/Mai 2012 Di, Herkulessaal der Residenz 20 Uhr Tzimon Barto Klavier Liszt Paganini-Etüden Brahms Paganini-Variationen, Heft I und II Chopin Andante spianato et Grande Polonaise brillante, Es-Dur, op / 33 / 38 / 43 / 48 / 52 Do, Carl-Orff-Saal im Gasteig 20 Uhr Latin Tango Zoe Tiganouria Akkordeon Generalis Stylianos Schlagzeug Ilias Argyropoulus Klavier Giorgos Roulos Bass 18 / 28 / 38 Fr, Herkulessaal der Residenz 20 Uhr Die Kunst der Fuge Ton Koopman & Tini Mathot Cembalo J. S. Bach Die Kunst der Fuge, BWV / 30 / 35 / 40 / 45 / 50 Fr, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz 20 Uhr Concertino München Florian Sonnleitner, Jürgen Besig Violine Jürgen Weber, Roland Metzger Viola Peter Wöpke Violoncello Mozart Streichquintett, c-moll, KV 406 Mendelssohn Streichquintett Nr. 1, A-Dur, op. 18 Brahms Streichquintett Nr. 2, G-Dur, op / 26 / 30 / 34 / 40 / 46 Sa, Herkulessaal der Residenz 20 Uhr Timeless Lautten Compagney Berlin Karola Elßner Saxophon Peter Bauer Marimbaphon Heike Hennig Choreographie Wolfgang Katschner Konzept & Leitung Musik von Merula und Glass 28 / 33 / 38 / 43 / 48 / 55 5

6 Peter Sadlo

7 Mai 2012 Mo, Philharmonie im Gasteig 20 Uhr Beethovens Siebte Prague Philharmonia Vladimir Spivakov Violine & Leitung Beethoven Symphonie Nr. 7, A-Dur, op. 92 Mozart Violinkonzert Nr. 2, D-Dur, KV 211 Ouvertüre zu La Clemenza di Tito 30 / 38 / 46 / 54 / 62 / 70 Mi, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz 20 Uhr Bach, Rhythm & More Peter Sadlo & Friends: Peter Sadlo, Andreas Csok, Claudio Estay, Kyril Stoyanov, Carlos Vera Percussion Bach Italienisches Konzert (1. und 3. Satz) Preludio (Violin-Partita Nr. 3) Präludium, c-moll (Wohltemperiertes Klavier I) Glentworth Blues for Gilbert Sadlo Variation on Fuga CII Benetti Piazzolino-1 Stoyanov Madrigal and Bulgarian Dance Sima The blues thing Corea Spain 24 / 30 / 34 / 38 / 42 / 46 Di, Herkulessaal der Residenz 20 Uhr Virtuose Trompetenklänge aus Italien Laura Vukobratovic Trompete Attila Szegedi Trompete Florian Sonnleitner Violine Bach Collegium München Christian Kabitz Cembalo & Leitung Franceschini Sonata a 7 con due Trombe Torelli Sonata in D für Trompete, Streicher und B.c. Vivaldi Concerto con due Trombe, C-Dur Tartini Violinkonzert, E-Dur, D / 32 / 38 / 44 / 50 / 54 So, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz 11 Uhr Frühling in Wien Olaf Dreßler Klavier Ulf Rodenhäuser Klarinette Hariolf Schlichtig Viola Mozart Kegelstatt-Trio, Es-Dur, KV 449 Bruch Vier Stücke aus op. 83 Smit Trio Uhl Kleines Konzert 20 / 27 / 34

8 François Leleux

9 Mai/Juni 2012 Mo, Herkulessaal der Residenz 20 Uhr Liszt Klavierabend Enrico Pace Klavier Liszt aus Années de Pèlerinage : Première Année (Suisse) und Deuxième Année (Italie) 28 / 33 / 38 / 43 / 48 / 52 Di, Allerheiligen Hofkirche der Residenz 20 Uhr Concert Royal Céline Moinet Oboe Hansjörg Albrecht Cembalo Couperin Concert Royal für Oboe und Cembalo Nr. 1 & Nr. 7 J. S. Bach Italienisches Konzert für Cembalo, BWV 971 Sonate für Oboe und Cembalo, BWV 1030b Chromatische Fantasie und Fuge für Cembalo Telemann Sonate für Oboe und Cembalo, a-moll Fantasie für Oboe, fis-moll, Nr. 10 Händel Passacaille für Cembalo, g-moll 24 / 33 / 41 So, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz 11 Uhr Bläservirtuosen Andrea Lieberknecht Flöte François Leleux Oboe Ulf Rodenhäuser Klarinette Dag Jensen Fagott Johannes Hinterholzer Horn Studierende der Hochschule für Musik und Theater München Strauss Serenade, Es-Dur, op. 7 Klein Divertimento für Bläser Hartmann Tanz-Suite für Klarinette, Fagott, Trompete, Horn und Posaune Raff Sinfonietta, op / 27 / 34 9

10 Jane Archibald Foto

11 Juni 2012 So, Philharmonie im Gasteig 20 Uhr Jane Archibald singt Mozart Opernarien Jane Archibald Sopran Camerata Salzburg Louis Langrée Leitung Haydn Ouvertüre zu L isola disabitata Sinfonie Nr. 104, D-Dur (7. Londoner Sinfonie) Mozart Martern aller Arten und Traurigkeit ward mir zum Lose (aus Die Entführung aus dem Serail ) Tiger! Wetze nur die Klauen und Ruhe sanft, mein holdes Leben (aus Zaide Vorrei spiegarvi, oh Dio, KV / 38 / 46 / 53 / 60 / 67 So, Alte Hofkapelle der Residenz 18 Uhr Barocke Violinsonaten Von Böhmens Hain und Flur bis zum Berliner Hof Friedrichs des Großen Gudrun Schaumann Violine Angelika Hörtler Violoncello Wolfgang Brunner historisches Cembalo (Kopie nach Michael Mietke ca. 1720) Werke von Biber, Froberger, Johann Paul von Westhoff, J. S. Bach, Johann Gottlieb Graun und Franz Benda 20 / 25 / 35 Eine Veranstaltung von Anima concertante Sa, Innenhof der Glyptothek 21 Uhr Open Air Nachtkonzert Mozart Serenade Bläserkonzerte Andrea Lieberknecht Flöte Ulf Rodenhäuser Klarinette Dag Jensen Fagott Johannes Hinterholzer Horn Kammerorchester der Hochschule für Musik und Theater München Gottfried Schneider Violine & Leitung Mozart Kleine Nachtmusik, Flötenkonzert, Fagottkonzert, Klarinettenkonzert, Konzertante Sinfonie 32,00 11

12 Foto

13 Brunnenhof Open Air`12 Sa, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Wiener Nacht Soiree de Vienne Münchner Salonorchester Tibor Jonas Julian Riem Klavier Philipp Jonas Solovioline Tibor Jonas Leitung Werke von Strauß, Tschaikowsky, Godard, Strauß, Brahms u.a. 26 / 32 / 38 / 44 / 50 / VIP 60 * Mo, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Fools Garden Peter Freudenthaler Gesang Volker Hinkel Gitarre Dirk Blümlein Bass Claus Müller Drums Lemon Tree, Best Of und die Neue CD 24 / 28/ 32 / 36 / 40 / VIP 48 nur open Air Di, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr BalkanJazz Wladigeroff Brothers & Band Alexander Wladigeroff Trompete/Horn Konstantin Wladigeroff Klavier Vladimir Karparov Tenor/Saxophon Linda Mancheva Violoncello Juan Garcia Herreros Bass Stoyan Yankulov Drums/Tapan 23 / 28 / 33 / 37 / 41 / VIP 49 ** Sa, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Italienische Nacht Glanzvoller Barock Münchener Bach-Chor Bach Collegium München Hansjörg Albrecht Leitung Albinoni Konzert für Trompete und Orchester Vivaldi Dixit Dominus für Sopran, Alt, Chor und Orchester, Psalm 109, RV 595 Domine ad adjuvandum me festina für Doppelchor und Doppelorchester, RV 593 Gloria für Sopran, Alt, Chor und Orchester, D-Dur, RV 580 Corelli Concerto grosso, c-moll, op. 6 Nr. 3 Concerto grosso, F-Dur op. 6 Nr / 32 / 38 / 42 / 48 / VIP 58 * 13

14 Gabriela Montero

15 Brunnenhof Open Air`12 Mo, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr The Girl From Ipanema Hommage à Stan Getz & Astrud Gilberto Veranstalter: EuropaClassic GmbH 33 auf allen Plätzen ** Fr, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Global Kryner Coverstories Sabine Stieger Gesang Christof Spörk Klarinette / Gesang Martin Temmel Posaune Edi Köhldorfer Gitarre Anton Sauprügl Akkordeon Markus Pechmann Trompete 23 / 28 / 33 / 37 / 41 / VIP 49 nur open Air Mo, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Gabriela Montero Klavier Das Improvisations-Wunder aus Venezuela! Johannes Brahms Intermezzo, op. 117 Franz Liszt Sonate, h-moll, S. 178 Improvisationen nach Zurufen aus dem Publikum 32 / 37 / 42 / 50 / 58 / VIP 66 * So, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Best of Frank Sinatra! Sinatra Tribute Band & Max Neissendorfer Veranstalter: EuropaClassic GmbH 33 / 37 / 41 / 45 / 49 / VIP 55 ** Mo, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Festliche Trompetenmusik an europäischen Höfen Kompositionen von Charpentier, Händel, Lully, Telemann 29 / 33 / 33 / 42 / 48 / 52 / VIP 58 * 15

16 Gocoo Drummers Foto

17 Brunnenhof Open Air`12 Fr, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Japans Magic Drummers Gocoo 35 auf allen Plätzen * Sa, Brunnenhof der Residenz 20 Uhr Next Generation of Buena Vista Die zweite Generation des Buena Vista Social Club! Soneros de Verdad Luis Frank Arias Mosquera Vocals Mayito Rivera Vocals Cotó Juan de la Cruz Antomarchi Tres Cubano Alexander Vivo Garcia Barrera Percussion Vocals Lazaro Amauri Oviedo Dilout Trumpet/Vocals Carlos Querol Aldana Guitar/Vocals Fabian Sirgado Perez Percussion Vocals Nicolas Alberto Sirgado Bass/Vocals 30 / 40 / VIP 50 nur open Air Ausweichmöglichkeit: * Herkulessaal der Residenz München ** Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München Bitte beachten Sie: Sollte der Spielort aus witterungsbedingten Gründen unbespielbar sein, besteht bei einigen Konzerten die Ausweichmöglichkeit in den Herkulessaal oder die Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München. Der Veranstalter entscheidet vor Ort, ob und wann das Konzert verlegt wird. Konzerte, die mit nur Open Air gekennzeichnet sind, finden nur Open Air und bei jeder Witterung statt. Hat das Konzert mindestens 45 Minuten oder bis zur Pause Open Air stattgefunden und muss danach witterungsbedingt ganz abgebrochen werden, gilt es insgesamt als durchgeführt. Sollte die Aufführung vor der Pause abgebrochen werden, wird das Eintrittsgeld dort, wo Sie die Karten erworben haben, rückerstattet. Eine Auszahlung am Konzertabend ist leider nicht möglich. Nur die Sitzplätze der 1. Kategorie und VIP -Karten sind nummeriert. VIP - Karten beinhalten neben einem numme rier ten Platz der 1. Kategorie ein Glas Champagner und das Programmheft. Innerhalb der Kategorien II / III / IV / V / VI besteht freie Platzwahl. Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn. 17

18 Trio Zimmermann Frank Peter Zimmermann Antoine Tamestit Neu Christian Poltéra Mozart Divertimento für Violine, Viola und Violoncello, KV 563 Schubert Streichtrio, B-Dur, D 471 Bestellnummer: BIS-SACD-1817 Violinkonzert mit dem Orchestra Sinfonica N della RAI unter John Storgards, Violinsonate Enrico Pace (Klavier) Frisch im Tonfall und voller Spielfreude (Fono Forum) EBENFALLS ERHÄLTLICH: Peter Tschaikowsky & Max Bruch: Violinkonze Mit freundlicher Unterstützung der Mit freundlicher Unterstützung und der und Anzeige_Zimmermann_96x297.indd 1 Morricone dirigiert Morricone Münchner Rundfunkorchester Die Highlights der Filmmusik vom Oscar-Preisträger 2007 (2 CDs) Ennio Morricone Bestellnummer: ob Die CD wurde produziert von: From Bach to Brubeck Dave Brubeck Quartet Anthony & Joseph Paratore Klavier Bach Collegium München Bach Konzert für zwei Klaviere und Orchester, c-moll, BWV 1060 Brubeck Jazz Selection & Points on Jazz (2 CDs) Bestellnummer: ob Bestellung unter oder Tel (kostenfrei) 18

19 KULTUR- FÖRDERUNG? DA HABEN WIR DOCH GERNE UNSERE HAND IM SPIEL. GRÜNDUNG WACHSTUM INNOVATION UMWELTSCHUTZ STABILISIERUNG Selbst wer über größte Virtuosität vefügt, kann eine helfende Hand gebrauchen. Deshalb unterstützen wir junge Musiker, bildende Künstler, Filmemacher kurz alle, die das kulturelle Leben Bayerns bereichern und unverwechselbar machen. Zum Beispiel den Bratschisten Nils Mönkemeyer. Warum wir uns für ihn und andere Talente einsetzen? Weil wir uns als Förderbank nicht nur unserer finanziellen Verantwortung bewusst sind. Sondern auch unserer kulturellen. Damit machbar wird, was denkbar ist. Nils Mönkemeyer

20 Ticketservice Beratung und Bestellung musikerlebnis ist eine Marke der Tonicale Musik & Event GmbH Leonrodstraße München Ticket-Telefon (kostenfrei) und Fax (kostenfrei) Mo bis Do 9 bis 17 Uhr Fr 9 bis 15 Uhr Ticketvorverkauf in München Einzelkarten für alle hier angebotenen Konzerte erhalten Sie auch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen (zzgl. Vorverkaufsgebühren). München Ticket Tel (14 Ct./min., Mobilfunkpreise können abweichen) oder Süddeutsche Zeitung Tickets Tel (3,9 ct./min., Mobilfunkpreis max. 42 Ct./Min.) Restkarten erhalten Sie jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse vor Ort. Bestellbedingungen Bezahlung Ihrer Rechnung durch Überweisung Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) Bankeinzugsverfahren, das jederzeit widerrufen werden kann Die Platzvergabe erfolgt nach Bestplatz-Auswahl. Aus verwaltungstechnischen Gründen ist es uns leider nicht möglich, Auftragsbestätigungen zu versenden. Die Bearbeitungsgebühr beträgt 4,00. Bei Bezahlung per Bankeinzug ermäßigt sich diese auf 3,00. Die Ticketsystemgebühr beträgt 1,30 pro Ticket und wird auf die genannten Konzertkartenpreise aufgeschlagen. Ermäßigungen errechnen sich vom Konzertkartenpreis ohne Gebühren. Mehrere Ermäßigungsarten werden nicht zusammengerechnet, es gilt allein die günstigste. Eine nachträgliche Ermäßigung oder Kartenrückgabe ist nicht möglich. 20 Foto

21 # Bestellformular Per Fax (kostenfrei: ) oder per Post: Ich möchte folgende Einzelkarte(n) bestellen: Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Anzahl... Karte(n) à... für das Konzert am... Falls in der von mir gewünschten Kategorie keine Karte(n) mehr verfüg bar ist/sind, bin ich mit der m nächst höheren m nächst tieferen Kategorie einverstanden (bitte ankreuzen). m Ja, ich möchte in Zukunft über spezielle Aktionen und Vorzugsangebote von musikerlebnis informiert werden! Die Bestellung bezahle ich per: m Bankeinzug (um 1,00 ermäßigte Bearbeitungsgebühr) Hiermit erteile ich bis auf Widerruf der Tonicale Musik & Event GmbH die Einzugsermächtigung, mein Konto mit den jeweiligen Rechnungsbeträgen für schriftliche und telefonische Bestellungen zu belasten: Kontonummer:... BLZ:... Name der Bank:... Kontoinhaber:... m Überweisung (nach Rechnungsstellung) Kreditkarte m Visa m Mastercard m American Express Nummer... gültig bis... Ich habe die genannten Bestellbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert.... Datum Unterschrift 21

22 musikerlebnis Tonicale Musik & Event GmbH Leonrodstraße München Bestellformular per Post bitte in einem Briefumschlag versenden. Absender (bitte in Druckschrift ausfüllen): Name... Vorname... Straße... PLZ/Ort... Tel. (privat): Tel. (tagsüber):... Foto

23 Tipps & Tricks Ihre persönliche Wunschkonzertreihe Sie möchten Ihre Konzertauswahl individuell und flexibel treffen? Stellen Sie sich Ihre Wunschkonzerte aus unserem Angebot ganz persönlich zusammen und profitieren Sie auch hier. Es lohnt sich: Ab 3 verschiedenen Konzerten = 10 % Ermäßigung Ab 5 verschiedenen Konzerten = 15 % Ermäßigung Ab 8 verschiedenen Konzerten = 20 % Ermäßigung Gruppenermäßigungen Verbringen Sie doch mit Ihren Verwandten und Freunden einen gemeinsamen Konzertabend: Als Gruppe von mindestens acht Personen erhalten Sie im Vorverkauf über unser Büro eine Ermäßigung von 10 %! Geschenkgutschein Die klassische Variante: Den Wert bestimmen Sie! Jeden Betrag ab 30,00 können Sie wählen. Der Gutschein ist ab Ausstellungsdatum 3 Jahre gültig und kann für alle verfügbaren Konzerte oder CD/DVD-Produktionen von musikerlebnis eingelöst werden. Programmänderungen Gegen Programmänderungen ist kein Veranstalter gefeit. Sie sind nicht beabsichtigt, falls sie doch einmal eintreten, werden wir Sie wenn möglich rechtzeitig benachrichtigen. IMPRESSUM Herausgeber musikerlebnis ist eine Marke der Tonicale Musik & Event GmbH Leonrodstraße München Tel: (089) Fax: (089) Geschäftsführer Helmut Pauli Konzertorganisation Markus Pietrass Management Bach Collegium München Doris Golling Presse Dr. Ulrike Keil Konzertservice Anja Pohl, Verena Hambrecht Art Director Bina Witte-Jekel Fotonachweise Celine Moinet Francois-Sechet, Peter Sadlo Priska Ketterer, Francois Leleux Uwe Arens, Jane Archibald John Rennison, Brunnenhof Hannes Magerstaedt, Gabriela Montero Sheila Rock Redaktionsschluss (Änderungen vorbehalten!) 23

24 musikerlebnis Brunnenhof Open Air 12 Alle Konzerte beginnen um 20 Uhr. Sa, Wiener Nacht Soiree de Vienne* Münchner Salonorchester Tibor Jonas Werke von Strauß, Tschaikowsky, Godard, Strauß, Brahms u.a. Mo, Fools Garden Lemon Tree, Best Of und die Neue CD Di, BalkanJazz ** Wladigeroff Brothers & Band Sa, Italienische Nacht Glanzvoller Barock* Werke von Albinoni, Vivaldi und Corelli Mo, The Girl From Ipanema ** Hommage à Stan Getz & Astrud Gilberto Fr, Global Kryner Coverstories: Welthits neu interpretiert Mo, Gabriela Montero Klavier* Das Improvisations-Wunder aus Venezuela So, Best of Frank Sinatra!** Sinatra Tribute Band & Max Neissendorfer Mo, Festliche Trompetenmusik an europäischen Höfen* Musikalische Reise an die mächtigen Höfe der Barockzeit Fr, Sa, Japans Magic Drummers GOCOO* Ein explosives Musik-Spektakel mit 40 Taiko-Drums Next Generation of Buena Vista Eine Nacht in Cuba mit Soneros de Verdad Bei schlechtem Wetter Ausweichmöglichkeit: * Herkulessaal,** Allerheiligen-Hofkirche der Residenz München Karten beim Veranstalter: Tel (kostenfrei) und an allen Vorverkaufsstellen wer hören will, kann was erleben

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016

BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2015 Klassische Konzerte in historischem Ambiente GESAMTPROGRAMM Oktober 2015 Neujahr 2016 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL - Samstag, 3. Oktober 2015 16:00 Uhr DAS KLAVIERTRIO 5 Anton Dvorak: Klaviertrio B-Dur op. 21 Felix Mendelssohn-Bartholdy: Klaviertrio d-moll op. 49 SCHLOSS KÖPENICK - AURORASAAL

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus 2016 Brahms-Gesamtzyklus Amihai Grosz Yu l ia De y ne ka Ulrich Knörzer Edgar Moreau Zvi Plesser Stefan Dohr Ohad Ben Ari -Zyklus Stephen Kovacevich Nelson Freire Elisabeth Leonskaja Yuja Wa ng Philharmonie

Mehr

Programmtexte und Informationen Boswiler Meisterkonzerte 2016

Programmtexte und Informationen Boswiler Meisterkonzerte 2016 Programmtexte und Informationen e 2016 Online Programmheft bei Issuu http://issuu.com/kuenstlerhaus_boswil Online Vorverkauf Kulturticket: www.kulturticket.ch Sonntag 21. Februar 2016, 17.00 Uhr Stefan

Mehr

Rheingau Musik Festival 2012 Aufzeichnungen DLF/hr/WDR

Rheingau Musik Festival 2012 Aufzeichnungen DLF/hr/WDR Rheingau Musik Festival 2012 Aufzeichnungen /hr/wdr 23.06.2012, 19:00 Uhr Eröffnungskonzert I Olga Peretyatko, Sopran Hans-Werner Bunz, Tenor Johannes Martin Kränzle, Bariton Philharmonischer Chor Brno

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

ORCHESTERNOTEN. Seite 1 von6

ORCHESTERNOTEN. Seite 1 von6 Albinoni Tammaso op. 7 Nr. 6 Albrechtsberger Concerto für Orgel und Streicher Bach Carl Ph.E. Sinfonie Nr. 3 Bach Johann Ludwig Ouvertüren-Suite G-Dur Bach Johann Sebastian Klavierkonzert BWV 1056 Bach

Mehr

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS KONZERTPROGRAMM 2016 KAMMERORCHESTER HOHENEMS SEHR VEREHRTES KONZERTPUBLIKUM! Das Kammerorchester Arpeggione hat ein sehr erfolgreiches, arbeitsintensives und spannendes Jubiläumsjahr hinter sich. Es konnten

Mehr

Kammermusik Basel Konzerte 2013-14

Kammermusik Basel Konzerte 2013-14 Kammermusik Basel Konzerte 2013-14 Kammermusik Basel Konzerte 2013-2014 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 19.30 Uhr Zyklus A: 7 Konzerte Zyklus B: 5 Konzerte 15.10.2013 Szymanowski Quartett (Hannover)

Mehr

Linos Ensemble : Repertoire-Liste

Linos Ensemble : Repertoire-Liste - Seite 1 - Johann Sebastian Bach Die Kunst der Fuge 10 2Vn, Va, Vc, Fl, Ob, Kl, Fg, Pf Ricercar aus Ein musikalisches Opfer 7 Fl, Ob, Vn, Va, Fg, Vc, Kb Triosonate c-moll aus Ein musikalisches Opfer 3

Mehr

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Presse- Information Schwerin, den 18. Februar 2013 Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Alle Konzerte und Begleitveranstaltungen Fr. 15.03., 19:30 Uhr Putbus, Marstall Frühlingserwachen Eröffnungskonzert

Mehr

solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung

solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung solist sein Klassik zum Mitspielen mit Play-along-CDs Über 200 CDs mit originaler Instrumental- oder Orchesterbegleitung Katalog 2011 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Klassik zum MItspielen Klavier Violine

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

Pflichtstücke, Wahlstücke, Orchesterstellen fürs SJSO-Probespiel Morceaux imposés, morceaux à choix, traits d orchestre pour l auditon

Pflichtstücke, Wahlstücke, Orchesterstellen fürs SJSO-Probespiel Morceaux imposés, morceaux à choix, traits d orchestre pour l auditon Pflichtstücke, Wahlstücke, Orchesterstellen fürs SJSO-Probespiel Morceaux imposés, morceaux à choix, traits d orchestre pour l auditon Stimmführung Violine I (KonzertmeisterIn) Chef d attaque 1ers violons

Mehr

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT ORGELKONZERT Ostermontag, 28. März 2016 VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT Sonntag, 27. November 2016 FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Sonntag, 1. Januar 2017 Fürstlich Leiningensche

Mehr

Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße

Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße So, 8. März, 18 Uhr, Ev. Kirche Birkenau Ensemble für Kammermusik Birkenau Jutta Gühler (Querflöte), Peter Herrmann (Violine), Ulrich Reincke (Violoncello), Gregor Knop

Mehr

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen

Instrumental- bzw. Gesangspädagogik (IGP) Schwerpunkt Zweites Instrument. Eignungs- und Abschlussprüfungen Klavier Orgel Cembalo Akkordeon Violine Viola Violoncello Kontrabaß Harfe Gitarre Querflöte Blockflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Schlagwerk Sologesang (gemäß Statut, Seite

Mehr

PROJEKTPLAN Kammermusik

PROJEKTPLAN Kammermusik 2005 2015 PROJEKTPLAN Kammermusik Juni/Juli 2015 - Italien Dienstag, 30.06. Samstag, 25.07. Die Teilnahme an allen Proben und Konzerten dieser Phase ist obligatorisch. (Änderungen vorbehalten, aktualisiert

Mehr

2016/17. Konzertspielplan 2016/17

2016/17. Konzertspielplan 2016/17 Konzertspielplan 2016/17 Symphoniekonzerte Zu allen Symphoniekonzerten findet jeweils 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung eine Konzerteinführung im Kleinen Saal statt. 1. SYMPHONIEKONZERT Freitag,

Mehr

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Abonnement A: 7 Konzerte Abonnement B: Konzerte Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr 9.0.200 Mozart Piano Quartet (Berlin) Mahler, Klavierquartettsatz

Mehr

Flensburger Bach-Chor

Flensburger Bach-Chor e.v. Jahresprogramm Konzertsaison 2015 / 2016 Juli 2015 Juli 2016 und Concerto Farinelli am 21. 3. 2015 in St. Marien: Johann Sebastian Bach: Messe in h BWV 232 Liebe Freunde und Hörer des es! Die Werke

Mehr

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer)

Hiermit melde ich mich zur Eignungsprüfung an mit dem Studienabschluss: (bitte ankreuzen) Hauptfach: (Siehe Anlage Hauptfächer) FFrreei iil llaasssseenn füürr f EEi iinnggaannggsssst teemppeel ll (Standorte Aachen, Köln und Wuppertal) Antrag auf Zulassung zur künstlerischen Eignungsprüfung oder zur besonderen künstlerischen Begabtenprüfung

Mehr

MUSICA RARA MUSICA RARA USICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA

MUSICA RARA MUSICA RARA USICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA 2011 MUSICA RARA USICA RARA USICA RARA 2011 USICA RARA USICA RARA 2011 USICA RARA 2011 USICA RARA USICA RARA USICA RARA 2011 USICA RARA USICA RARA USICA RARA USICA RARA 2011 Breitkopf USICA RARA USICA RARA 2011 Breitkopf

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2014 2015 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor kann als renommierter Hamburger Konzertchor auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Die vielfältige

Mehr

Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal. Auf geht s Amadeus!

Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal. Auf geht s Amadeus! Samstag, 18. Juni 2016 17 Uhr Kaiserslautern, SWR Studio Emmerich-Smola-Saal Auf geht s Amadeus! Szenisches Familienkonzert mit viel Musik von und mit Wolfgang Amadeus Mozart Deutsche Radio Philharmonie

Mehr

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen MÄRZ 2014 2.3.14 10h Basilika Familiengottesdienst 5.3.14 19h Basilika Gottesdienst zum Aschermittwoch 9.3.14 17h Basilika DILLINGER BASILIKAKONZERTE

Mehr

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015

Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Schnupperwoche vom 21. bis 27. März 2015 Samstag, 21.03.2015 01 - Violine Barbara Baer Sa., 10:30 Uhr 11:00 Uhr Freiamt-Ottoschwanden, Haus Baer, Allmend 7 02 - Violine Barbara Baer Sa., 11:00 Uhr bis

Mehr

Konzerte der letzten Jahre unter Leitung von Claudia Heisenberg

Konzerte der letzten Jahre unter Leitung von Claudia Heisenberg 24. April 2016 Konzerte der letzten Jahre unter Leitung von Claudia Heisenberg Rosetti: Parthia in D (Adagio, Rondo), für 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Hörner, 2 Fagotte Mozart: Sinfonia Concertante

Mehr

Konzerte in der Frauenkirche Dresden

Konzerte in der Frauenkirche Dresden Konzerte in der Frauenkirche Dresden Seit 2004 prangt die Kuppel der Frauenkirche wieder über den Dächern Dresdens. Damals wie heute wird die hervorragende Akustik des Kirchenraumes gelobt. So ist die

Mehr

Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015

Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015 Anforderungen für die Aufnahmeprüfungen 2015 Hochschule für Künste Bremen Fachbereich Musik Anlage zur Aufnahmeprüfungsordnung der Hochschule für Künste für das Studium zum Bachelor of Music sowie für

Mehr

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016

Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 experimentalstudio.de Experimentalstudio des SWR Konzerte 2015/2016 Konzerttermine Übersicht Mi 26.08.2015 PROMS, London, Royal Albert Hall Di 08.09.2015 RuhrTriennale, Duisburg, Kraftzentrale Fr 11.09.2015

Mehr

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren

Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Alle kinderinfo-listen gibt s auch auf www.kinderinfowien.at! Musikausbildung/Instrumentalunterricht ab 3 Jahren Diese Liste umfasst 9 Seiten. Auf den

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50. Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Stuttgart ab EUR 29,50 Im Reisepreis ab EUR 29,50 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Stuttgart und zurück Voraussichtliche

Mehr

Konzerte 2007 / 2008

Konzerte 2007 / 2008 Konzerte 2007 / 2008 THEATERFESTKONZERT 15. September 2007, 19.30 Uhr, Großes Haus Der Vorhang hebt sich, die Spielzeit beginnt! Ensemble und Chor des Mainfranken Theaters präsentieren zusammen mit dem

Mehr

Konzertspielplan 2015/16

Konzertspielplan 2015/16 Konzertspielplan 2015/16 Spielzeiteröffnung MUSIKFEST Samstag, 19.09.2015, ab 15 Uhr Rudolf-Oetker-Halle George Gershwin George Gershwin Kurt Weill Maurice Ravel Rhapsody in Blue An American in Paris Die

Mehr

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche:

Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für Kinder und Jugendliche: Die Musikschule Mannheim in einfacher Sprache G. Der Unterricht für Kinder und Jugendliche Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern! Eine gute musikalische Ausbildung bringt viele Vorteile für

Mehr

Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1

Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1 Biographie, Kritiken, Empfehlungen und Repertoire der Pianistin Nadja Bulatovic Seite 1 Nadja Bulatovic Biographie Musikalische Ausbildung: 1986-1990 Musik-Gymnasium in Novi Sad (Serbien) 1990-1993 Musikhochschule

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren

Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014. Hauptfach Blockflöte. Hauptfach Cembalo. Hauptfach Chordirigieren Bachelor Musik - Bachelorprüfung Stand März 2014 Hauptfach Blockflöte Das Programm soll Werke aus folgenden Bereichen enthalten: - Renaissance/ Frühbarock - Hochbarock (ital. und franz. Stil)/ Spätbarock

Mehr

Inhaltsübersicht. 1 Geltungsbereich 2 Zugangsvoraussetzungen 3 Ziel des Studiums 4 Aufbau des Studiums, Regelstudienzeit 5 Prüfungen 6 In-Kraft-Treten

Inhaltsübersicht. 1 Geltungsbereich 2 Zugangsvoraussetzungen 3 Ziel des Studiums 4 Aufbau des Studiums, Regelstudienzeit 5 Prüfungen 6 In-Kraft-Treten Fachprüfungs- und -studienordnung für den Studiengang Master of Music (60 CP) an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar Gemäß 3 Abs. 1 in Verbindung mit 34 Abs. 3 Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG)

Mehr

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten

Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) Studienrichtung/Studium Sem. Akad. Grad Universitäten Studien an öffentlichen Universitäten Übersicht (Studienrichtung, Studiendauer, akademische Grade und Universitäten) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Künstlerische Studienrichtungen Stand: 10.11.2014

Mehr

Grundwissen. Die Notenschrift. Violinschlüssel oder G-Schlüssel

Grundwissen. Die Notenschrift. Violinschlüssel oder G-Schlüssel Die Notenschrift Violinschlüssel oder G-Schlüssel Ein weiterer Notenschlüssel ist der Bassschlüssel oder F-Schlüssel. Er gibt an, dass der Ton f auf der 4. Notenlinie liegt. Tonleitern Die Durtonleiter

Mehr

Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie

Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie Eignungsprüfung im Fach Musiktheorie Informationen und Mustertest Seite 1 von 9 VORAUSSETZUNGEN für musikbezogene Bachelor-Studiengänge: _Kenntnis der allgemeinen Musiklehre _Grundkenntnisse der Harmonie-

Mehr

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.

Abonnement A: 7 Konzerte. Abonnement B: 5 Konzerte. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20.15 Uhr. Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Abonnement A: 7 Konzerte Abonnement B: Konzerte Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, 20. Uhr 20.0.2009 Artis Quartett (Wien) Haydn, Streichquartett op. 20 Nr.

Mehr

Gesamt-Repertoire. Klavier-Trio

Gesamt-Repertoire. Klavier-Trio Gesamt-Repertoire Klavier-Trio Bohemian Rhapsody Auf der Suche nach Böhmen Was für ein Land ist eigentlich Böhmen? Auf der Suche nach dem wahren Böhmen nähern sich die Hamburg Chamber Players den schönsten

Mehr

Meine Finanzen im Griff haben

Meine Finanzen im Griff haben ADVENT IN DEN KIRCHEN Dom St. Peter und St. Martin 29.11. 30.11. 1. ADVENT 10:30 Uhr Meine Finanzen im Griff haben 03.12. Vesper 06:00 Uhr Rorateamt /// Nikolauskapelle im Dom 06.12. NIKOLAUS 07.12. 2.

Mehr

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel Komponisten Rätsel Versuche folgende Aufgaben zu lösen: Finde heraus, von welchen Komponisten in den Kästchen die Rede ist! Verwende dafür ein Lexikon oder/und ein

Mehr

VERANSTALTUNGEN. Sept. 2014 bis April 2015

VERANSTALTUNGEN. Sept. 2014 bis April 2015 VERANSTALTUNGEN Sept. 2014 bis April 2015 Musik Vorträge Führungen FÖRDERVEREIN FÜR KULTUR UND FORSCHUNG BOGEN-OBERALTEICH E.V. Allgemeine Hinweise: Sitzplätze: Bei Konzerten und Theateraufführungen sind

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2013 2014 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor, Hamburgs renommierter Konzertchor, kann auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Bei den Aufführungen

Mehr

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

GROSSE ORCHESTER IM BRUCKNERHAUS SAISON 2014/15

GROSSE ORCHESTER IM BRUCKNERHAUS SAISON 2014/15 GROSSE ORCHESTER IM BRUCKNERHAUS SAISON 2014/15 www.brucknerhaus.at 1 Hans-Joachim Frey Künstlerischer Leiter der LIVA Große Namen, große Orchester, großartige Musikerinnen und Musiker: Das Große Abonnement

Mehr

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen:

Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00. Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Unterstützen Sie Bayer 04 in Hannover ab EUR 28,00 Im Reisepreis ab EUR 28,00 pro Person sind für Sie inbegriffen: Fahrt im komfortablen 50er Bus von Leverkusen nach Hannover und zurück Voraussichtliche

Mehr

2016 Konzertprogramm. Orchester Der

2016 Konzertprogramm. Orchester Der 2016 Konzertprogramm Orchester Der Akademie St. Blasius NEU: ABO! Chor und Orchester der Akademie St. Blasius künstlerische Leitung: Karlheinz Siessl Liebe Musikfreunde, das Orchester der Akademie St.

Mehr

Weitersagen lohnt sich!

Weitersagen lohnt sich! Weitersagen lohnt sich! Für jede Empfehlung eine tolle Prämie für Sie. Testsieger Wüstenrot GUT (1,6) Im Test: Finanzierungsberatung bei 22 Bausparkassen Ausgabe 8/2012 Ein guter Tipp für Freunde: Bausparen

Mehr

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin Sommerfäden - das 23. Kammermusikfest der Österreichischen Johannes Brahms Gesellschaft - beleuchtet im wesentlichen die Jahre 1853-1873, von der schicksalshaften Begegnung mit Robert und Clara Schumann

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Christian Berger. Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) Fabian Wagner

Christian Berger. Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) Fabian Wagner Christian Berger Alter: 18 Jgst.: 13 Mathe, Geschichte, Latein Mo.6.Std., Mi. 7.+8.Std. Für welche Jgst.: 5-10, Ausnahme: Latein 5-7 Handball, Trompete, Sportschützen (Luftgewehr) ChrBerL@web.de Fabian

Mehr

PRESSEINFORMATION Pressestelle Franziska von Sohl Tel. +49 341 9137-121 Fax +49 341 9137-125 E-Mail von.sohl@bach-leipzig.de

PRESSEINFORMATION Pressestelle Franziska von Sohl Tel. +49 341 9137-121 Fax +49 341 9137-125 E-Mail von.sohl@bach-leipzig.de BACHFEST LEIPZIG 2015 Anmeldung und Kartenbestellung für Medienvertreter Bitte zurück an: Bach-Archiv Leipzig, Pressestelle, Postfach 101349, 04013 Leipzig Fax: +49-(0)341-9137-125 E-Mail: pressestelle@bach-leipzig.de

Mehr

St. Peter. St. Peter-Ording. Musik in der Kirche. St. Peter-Ording. St. Magnus. Tating

St. Peter. St. Peter-Ording. Musik in der Kirche. St. Peter-Ording. St. Magnus. Tating St. Peter St. Peter-Ording Musik in der Kirche 2015 St. Peter-Ording St. Magnus Tating März Sonnabend, 21. März, 17.00 Uhr, St. Bartholomäus Kirche Wesselburen Johann Sebastian Bach Matthäuspassion BWV

Mehr

Konzerte des Siemens-Orchesters München e.v. Stand: November 2014

Konzerte des Siemens-Orchesters München e.v. Stand: November 2014 1 Konzerte des Siemens-Orchesters München e.v. Stand: November 2014 Do 24.05.84 Waldkasino II Ludwig van Beethoven 20.00 h Mch H 6 Menuette B-Dur, C-Dur, D-Dur, Es- Dur Harald Genzmer Divertimento giocoso

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

Four German Songs, 1958, für Mezzo (oder Tenor) und Streichorchester (6-6-4-3-2) nach Hermann Hesse Manuskript

Four German Songs, 1958, für Mezzo (oder Tenor) und Streichorchester (6-6-4-3-2) nach Hermann Hesse Manuskript Werkverzeichnis Orchesterwerke Concerto, 1950, für Streichorchester (6-6-6-4-2) Grasshoppers Sechs Humoresken, 1957/rev. 1984, für großes Orchester: Piccolo, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 B-Klarinetten, 2 Fagotte,

Mehr

INTERNATIONALE PIANISTEN IN MAINZ AVAN YU ALEXANDER KRICHEL ANDREAS HAEFLIGER TZIMON BARTO WILLIAM YOUN VLADIMIR FELTSMAN

INTERNATIONALE PIANISTEN IN MAINZ AVAN YU ALEXANDER KRICHEL ANDREAS HAEFLIGER TZIMON BARTO WILLIAM YOUN VLADIMIR FELTSMAN INTERNATIONALE PIANISTEN IN MAINZ AVAN YU ALEXANDER KRICHEL ANDREAS HAEFLIGER TZIMON BARTO WILLIAM YOUN VLADIMIR FELTSMAN SAISON 2015 16 FRANKFURTER HOF SWR2.de L U S T A U F K U L T U R SWR2 INTERNATIONALE

Mehr

Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug Programm 2014 2015

Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug Programm 2014 2015 Kirchenmusik in der Pfarrei St. Michael Zug August bis 17.8.: Sommerferien Mi. 20.: Probe So. 24.: Pfarreifest, Daheim-Park, 10:00 Uhr Mi. 27.: Choralschola-Probe Mi. 27.: Probe September Mo. 1.: Choralamt,

Mehr

Orchesterstellen: Mozart Don Giovanni: Ouvertüre, Rondo Rosenkavalier: Einleitung u. Pantomime 3. Akt

Orchesterstellen: Mozart Don Giovanni: Ouvertüre, Rondo Rosenkavalier: Einleitung u. Pantomime 3. Akt M A S T E R O F A R T S I N S P E C I A L I Z E D M U S I C P E R F O R M A N C E V E R T I E F U N G O R C H E S T E R S C H W E R P U N K T O R C H E S T E R I N S T R U M E N T E Pflichtstücke und Liste

Mehr

Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014

Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014 Repertoire Jan Moritz Onken Dirigent 2014 Konzertante Werke Beethoven - Konzerte für Klavier und Orchester Nr. 3-5 Beethoven - Konzert für Violine und Orchester Beethoven Tripelkonzert Brahms - Konzert

Mehr

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7

Grundwissen MUSIK. Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Grundwissen MUSIK Kompendium an Materialien zur Vorbereitung auf den schulinternen Jahrgangsstufentest in Klassenstufe 7 Die offene Form dieser Materialsammlung zum Thema Grundwissen MUSIK erhebt keinen

Mehr

Beiblatt Instrumentenspezifische Beispiele zur Eignungsprüfung Bachelor Pop- und Weltmusik mit Klassik, instrumental

Beiblatt Instrumentenspezifische Beispiele zur Eignungsprüfung Bachelor Pop- und Weltmusik mit Klassik, instrumental Bachelor Pop- und Weltmusik mit : Hauptfach Klavier Songbeispiele: - Pop: Hey Jude, Yesterday (Beatles), Isn t she lovely (Stevie Wonder) - Rock: Tears from heaven (Eric Clapton) o. Ä., Surfin U.S.A. (Chuck

Mehr

Trio Eusebius Konzertprogramme

Trio Eusebius Konzertprogramme Übersicht der vorgestellten Programme: I. Zwischen Paris und Moskau...S. 2 II. Österreich-Ungarn: vom Kaiserreich zur Postmoderne...S. 3 III. Eine Zeitreise auf Schumanns Spuren - eine Hommage an den großen

Mehr

Verzeichnis Mediathek der Phänomenologie der Musik

Verzeichnis Mediathek der Phänomenologie der Musik Verzeichnis Mediathek der Phänomenologie der Musik Nr. Komponist Interpreten Werke Inhalt 1 Bach, Johann Sebastian Herreweghe, Collegium Vocale Gent Matthäus-Passion BWV 244 3 CDs, Booklet Teil der Hülle

Mehr

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate. Kirchenkonzerte in St. Peter, Juli 2016, alle bei freiem Eintritt, Spenden erbeten. (Ausnahme Krypta!) Bitte nachschauen http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.pdf Church Concerts St. Peter, July 2016

Mehr

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen

Instrumentenratgeber. der Winterthurer. Musikschulen Instrumentenratgeber der Winterthurer Musikschulen Liebe Kinder und Eltern Liebe Musik-Interessierte Für euch haben wir diesen Instrumentenratgeber gestaltet. Ihr findet darin Informationen über die Instrumente,

Mehr

Konzerte Vortragsabende Projekte

Konzerte Vortragsabende Projekte Konzerte Vortragsabende Projekte Studienjahr 2010 2011 26.10.2010 19:30 Uhr, Lyzeum für Klavier, Saal Mozart Violinsonate G KV 301 Brahms Violinsonate G op. 78 Desenclos, Gotkovsky, Swerts, Demersseman

Mehr

ENSEMBLES & KÜNSTLER

ENSEMBLES & KÜNSTLER KVK - EVENT MANAGEMENT Managing Director: Prof. Gerhard Kanzian Ziegelhofstraße 130/3 A - 1220 Vienna / AUSTRIA Tel. : +43 681 20224316, Mobil: +43 699 17345471 Mail Office: info@kvkevent.com presents:

Mehr

Leseprobe. Prof. Ludwig Güttler Festkonzert 2014 Große Komponisten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Prof. Ludwig Güttler Festkonzert 2014 Große Komponisten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Prof. Ludwig Güttler Festkonzert 2014 Große Komponisten 13 Kalenderblätter, 30 x 42 cm, Spiralbindung, durchgehend Farbfotos, CD mit Booklet in Jewelbox: Laufzeit ca. 70 min. ISBN 9783746236124

Mehr

KLANGKULTUR MIT TRADITION

KLANGKULTUR MIT TRADITION KLANGKULTUR MIT TRADITION Das Programm der Saison 2015 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde, im Namen des Kurpfälzischen Kammerorchesters begrüße ich Sie zur Spielzeit 2015/2016 auf das

Mehr

Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder. Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH

Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder. Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH Cigarren-Katalog: Verschiedene Länder Herausgeber: Zigarrenhaus Peter Weinig GmbH www.cigarrenversand.de Stand: 23.11.2015 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Liefer- & Versandkosten 5 Anschrift und Widerrufsrecht

Mehr

2016-2017 Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg

2016-2017 Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg MEISTERKONZERTE 2016-2017 Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg Meisterkonzerte Erkelenz, Stadthalle, Franziskanerplatz Beginn: 20:00 Uhr Einzelpreis: 1. Platz 14,00 Euro 2. Platz 12,00 Euro

Mehr

kultur Lustenauer AboKonzerte 2016

kultur Lustenauer AboKonzerte 2016 kultur Lustenauer AboKonzerte 2016 Neujahrskonzert mit der Sinfonietta Lustenau Dirigentin: Dir. Doris Glatter-Götz Solisten: Clara Hofer (Klarinette), Johannes Riedmann (Fagott) Julius Fučík: Miramare-Ouvertüre

Mehr

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft)

Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule; BA Erziehungswissenschaft) Universität Augsburg Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Leopold-Mozart-Zentrum Lehrstuhl für Musikpädagogik Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Musik (Lehramt Grund-, Haupt-, Realschule;

Mehr

Flauto Oboe I, II Fagotto I, II Corno I, II in Re/D Clarino I, II in Re/D Timpani in Re-La/D-A Pianoforte Violino I Violino II Viola I, II Violoncello e Basso Allegro Konzert in d KV 466 3 p p p p 3 p

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Sonntag, 4. Mai 2014, 20.00 Uhr Orgelkonzert Heiner Graßt (Essen) Werke u.a. von Buxtehude, Homilius und Bach

Mehr

PENAIR IM PARK BAD KROZINGEN. Großes Lichterfest. Semino Rossi & Reiner Kirsten. Barclay James Harvest. Justus Frantz. Manfred Mann s Earth Band

PENAIR IM PARK BAD KROZINGEN. Großes Lichterfest. Semino Rossi & Reiner Kirsten. Barclay James Harvest. Justus Frantz. Manfred Mann s Earth Band PENAIR IM PARK BAD KROZINGEN Großes Lichterfest mit Feuerwerk Semino Rossi & Reiner Kirsten Galaabend Barclay James Harvest feat. Les Holroyd Justus Frantz und die Philharmonie der Nationen Manfred Mann

Mehr

JUBILÄUMSSAISON NÄHER AN DER MUSIK. bunkerrauschen.de

JUBILÄUMSSAISON NÄHER AN DER MUSIK. bunkerrauschen.de JUBILÄUMSSAISON NÄHER AN DER MUSIK 2015 2016 10 Jahre Klassik im Bunker! bunkerrauschen.de NÄHER AN DER MUSIK KONZERTÜBERSICHT 2015 2016 10 Jahre Klassik im Bunker! September 2015 12. 13. 9.2015 I Mit

Mehr

Die Musik ist eine Gefühlswelt mit Hunderten von Schattierungen, Überraschungen und Kontrasten.

Die Musik ist eine Gefühlswelt mit Hunderten von Schattierungen, Überraschungen und Kontrasten. Saison Kalender Die Musik ist eine Gefühlswelt mit Hunderten von Schattierungen, Überraschungen und Kontrasten., Chefdirigent August 2012 17 Freitag 19.00 Uhr Großer Saal Julia Fischer Violine Daniel

Mehr

Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin. Programm

Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin. Programm Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin Programm 10:00 Uhr Einlassbeginn im Berliner Dom bis 10:45 Uhr Einnehmen der Plätze Glockengeläut

Mehr

Jubiläums Konzert. 40 Jahre Waldstadt Kammerorchester. mit Werken von. Joseph Martin Kraus Christian Eberle Wolfgang Rihm Joseph Haydn

Jubiläums Konzert. 40 Jahre Waldstadt Kammerorchester. mit Werken von. Joseph Martin Kraus Christian Eberle Wolfgang Rihm Joseph Haydn Stephan-Saal Karlsruhe, Ständehausstraße 4 Mittwoch, 19. Oktober 2011 20 Uhr 40 Jahre Waldstadt Kammerorchester Jubiläums Konzert mit Werken von Joseph Martin Kraus Christian Eberle Wolfgang Rihm Joseph

Mehr

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015 ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015 Mo. 27. bis Fr. 31. Juli 2015 Salzburg St. Virgil, Seminarhotel Referent/innen Armin Kircher Gesamtchor Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem, KV 626 Leiter des

Mehr

Modulabschlüsse Hauptfach

Modulabschlüsse Hauptfach SPO_Master2015_150716_Anlage_150929 1 Anlage 1 zur Prüfungs- und Studienordnung Master Instrumentalfächer, Gesang, Klavier-Kammermusik, Bläser-Kammermusik, Liedgestaltung, Dirigieren, Komposition, Musiktheorie,

Mehr

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung:

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper Liebe und Eifersucht als Uraufführung: BIOGRAPHIE Robert Sellier, Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung: "Robert Sellier ist als Enrico ein Charmeur

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe

PROGRAMMHEFT. Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal. Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe PROGRAMMHEFT Samstag, 11. Mai 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Silke Augustinski, Oboe Camille Levecque, Harfe Hochschule für Musik Würzburg Carl Friedrich Abel Sonate C-Dur (1723-1787)

Mehr

Wolfgang Amadeus. Leichte Bearbeitungen für Klavier. komponisten-biografie infos zu den werken mozart-quiz bilder zum ausmalen cd

Wolfgang Amadeus. Leichte Bearbeitungen für Klavier. komponisten-biografie infos zu den werken mozart-quiz bilder zum ausmalen cd H A n s - G ü n T e r H e u M A n n die komponistenserie für kinder mit CD Alle Titel im original Wolfgang Amadeus Leichte Bearbeitungen für Klavier komponisten-biografie infos zu den werken mozart-quiz

Mehr

Klavier 11/12. Liebes Publikum,

Klavier 11/12. Liebes Publikum, Klavier 11/12 Liebes Publikum, wir freuen uns, Ihnen mit dieser Broschüre den 12. Klavierzyklus zu präsentieren, den Bayer Kultur nicht nur in Leverkusen, sondern auch in Wuppertal auf die Bühne bringt.

Mehr

ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN. Kirchenmusikalische Termine

ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN. Kirchenmusikalische Termine ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN Kirchenmusikalische Termine 2015 www.matthaeus-erlangen.de VORWORT Sehr geehrte, liebe Freunde der Kirchenmusik an der St. Matthäuskirche in Erlangen, im Jahr 2015 erwartet

Mehr

August Högn. Marienlied Nr. 13 C-Dur. Sopran-Solo und Klavier, Harmonium oder Orgel. Edition August Högn 35 www.august-hoegn.de

August Högn. Marienlied Nr. 13 C-Dur. Sopran-Solo und Klavier, Harmonium oder Orgel. Edition August Högn 35 www.august-hoegn.de August Högn Marienlied Nr. 13 CDur SopranSolo Klavier, Harmonium o Orgel Edition August Högn 35 www.augusthoegn.de Kurzbiographie von August Högn (1878 1961) August Högn wurde am 2.8.1878 als mittleres

Mehr