unternehmen die mächtigsten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "unternehmen die mächtigsten"

Transkript

1 wirtschaft 1 2 Ackermann Josef (CH) CEO Deutsche Bank, Vizepräsident Zurich, VR Royal Dutch Shell 9, Brabeck-Letmathe Peter (A) VR-Präsident Nestlé, Vizepräsident Credit Suisse Group, Vizepräsident L Oréal, VR ExxonMobil, VR Delta Topco (Formula 1 Holding) 3 3 Hildebrand Philipp (CH) Präsident Direktorium Nationalbank, VR BIZ, Mitglied FSB 8, Grübel Oswald (D) CEO UBS 8, Hummler Konrad (CH) Teilhaber Bank Wegelin, VR NZZ, VR Habib Bank, Bankrat SNB, Präsident Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers 8, Spuhler Peter (CH) VR-Präsident und CEO Stadler Rail, VR Rieter, VR Walo, Nationalrat 8, Blatter Joseph (CH) Präsident Fifa 8, Bulcke Paul (B) CEO Nestlé 8, Vasella Daniel (CH) VR-Präsident Novartis, VR PepsiCo, VR Alcon 7, Loosli Hansueli (CH) CEO Coop, VR Swisscom, VR-Präsident Bell und TransGourmet 7, Humer Franz (CH/A) VR-Präsident Roche, J.P. Morgan Council, VR-Präsident Diageo 7, Vincenz Pierin (CH) CEO Raiffeisen Schweiz, VR-Ausschuss Bankiervereinigung 7, Bührer Gerold (CH) Präsident Economiesuisse, Vizepräsident Swiss Life, Bankrat SNB 7, Dougan Brady (USA) CEO Credit Suisse 7, Kielholz Walter (CH) Präsident Swiss Re, VR Credit Suisse 7, Dörig Rolf (CH) VR-Präsident Swiss Life, VR-Präsident Adecco 7, Gygi Ulrich (CH) VR-Präsident SBB, VR SRG, VR Axa Winterthur 7, Doerig Hans-Ulrich (CH) VR-Präsident Credit Suisse, Vorstand Economiesuisse 6, Gehrig Bruno (CH) Vizepräsident Roche, VR UBS, VR-Präsident Swiss, VR Wirz Gruppe 6, Hayek Nick (CH) CEO und VR Swatch Group, VR Belenos Clean Power 6, Frey Walter (CH) VR-Präsident Emil Frey, VR Roche, Vorstand Economiesuisse, VR-Präsident ZSC Lions, Vizepräsident SVP 6, Gaydoul Philippe (CH) CEO Gaydoul Group, Mehrheitsaktionär Navyboot, Mehrheitsaktionär Fogal, Mehrheitsaktionär Hanhart, VR-Präsident Swiss Ice Hockey 6, Dormann Jürgen (D) VR-Präsident Sulzer, VR-Präsident V-Zug, VR BG Group 6, Tanner Ernst (CH) VR-Präsident und CEO Lindt & Sprüngli, VR Credit Suisse, VR Swatch 6, Voser Peter (CH) CEO Royal Dutch Shell 6, Marchionne Sergio (CAN/I) CEO Fiat Group, VR-Präsident SGS 6, Schwab Klaus (CH) Präsident und Gründer WEF 6, Karrer Heinz (CH) CEO Axpo Holding, VR Kuoni, Vorstand Economiesuisse 6,71 29 Blocher Christoph (CH) VR-Präsident Robinvest, Vizepräsident SVP 6, Bolliger Herbert (CH) CEO Migros-Genossenschafts-Bund, VR Hotelplan 6, Schmidheiny Thomas (CH) Hauptaktionär und VR Holcim, VR Resort Bad Ragaz 6, Kudelski André (CH) Präsident und CEO Kudelski, VR Nestlé, Vorstand Economiesuisse 6, Hohmeister Harry (D) CEO Swiss 6, Odier Patrick (CH) Partner Lombard Odier, Präsident Bankiervereinigung 6, Vekselberg Viktor (RU) Präsident Renova Group, Grossaktionär Sulzer, OC Oerlikon 6, Schloter Carsten (D) CEO Swisscom 6, Rohner Urs (CH) Vizepräsident Credit Suisse, VR Opernhaus Zürich 6, Behr Giorgio (CH) CEO und Gründer Behr Bircher Cellpack Group, VR Hilti 6, Pieper Michael (CH) CEO Franke, Vizepräsident Forbo, VR Hero, VR Feintool 6, Schwan Severin (A) CEO Roche 6, Villiger Kaspar (CH) VR-Präsident UBS 6, Gomez Peter (CH) Dekan Uni St. Gallen, VR-Präsident SIX Swiss Exchange 6, Meyer Andreas (CH) CEO SBB 6, Rihs Andy (CH) Präsident Sonova, Präsident BMC, Mitbesitzer und VR Stade de Suisse 6, Soiron Rolf (CH) VR-Präsident Holcim, VR-Präsident Lonza Group 6, Schmid Andreas (CH) Vizepräsident Barry Callebaut, VR-Präsident Flughafen Zürich 6, Kühne Klaus-Michael (D) VR-Präsident Kühne + Nagel, Mitbesitzer Hapag-Lloyd 6, Bär Raymond (CH) VR-Präsident Julius Bär, VR-Ausschuss Bankiervereinigung 6, Gentinetta Pascal (CH) Direktor Economiesuisse 6, Hogan Joseph (USA) CEO ABB 6,20 48 Senn Martin (CH) CEO Zurich Financial Services 6, Straumann Thomas (CH) Grossaktionär und VR Straumann, VR-Präsident Medartis 6, Chapero Valentin (SP) CEO Sonova Hasler Peter (CH) VR-Präsident Post, VR-Präsident Reka Müller-Möhl Carolina (CH) VR-Präsidentin Müller-Mohl Group, VR Nestlé ,14

2 wirtschaft Hayek Nayla (CH) VR-Präsident Swatch Group Affentranger Anton (CH) VR-Präsident Implenia, VR Ammann Group, Vizepräsident Mikron Holding Jimenez Joe (USA) CEO Novartis Schindler Alfred (CH) VR-Präsident Schindler Baschera Pius (CH) VR-Präsident Hilti, VR Roche, VR Schindler Borel Daniel (CH) VR & Gründer Logitech, VR Nestlé Staiblin Jasmin (D) CEO ABB Schweiz, VR Neue Aargauer Bank, Vorstand Economiesuisse Körner Ulrich (D) COO UBS, Vize-Präsident Bankiervereinigung Tschudi Franziska (CH) CEO Wicor Holding, VR Swiss Life Bucher Jürg (CH) CEO Post, CEO Postfinance Hauser Claude (CH) Präsident Migros-Genossenschaftsbund von Grünberg Hubertus (D) VR-Präsident ABB, VR Schindler, VR Allianz, VR Deutsche Telecom Jacobs Andreas (D) VR Adecco, VR-Präsident Jacobs, VR-Präsident Barry Callebaut Ribar Monika (CH) CEO Panalpina, VR Julius Bär Siegenthaler Peter (CH) Präsident Verband Schweizerischer Kantonalbanken, VR SBB Martullo-Blocher Magdalena (CH) CEO und Vizepräsidentin Ems-Chemie Akermann Markus (CH) CEO Holcim von Finck August (D) Mehrheitsaktionär Von Roll, Mövenpick Pfister Bruno (CH) CEO Swiss Life Roth Jean-Pierre (CH) VR-Präsident Genfer Kantonalbank, VR Swatch Group, Beirat Avenir Suisse, VR Swiss Re, VR Nestlé Schwarz Gerhard (CH) Direktor Avenir Suisse Scherrer Anton (CH) VR-Präsident Swisscom De Maeseneire Patrick (BEL) CEO Adecco Ebner Martin (CH) Eigentümer Helvetic Airways, Mehrheitsaktionär BZ Bank Collardi Boris (CH) CEO Julius Bär Sawiris Samih (AEG) VR-Präsident und CEO Orascom Frey Rainer-Marc (CH) Gründer Horizon 21, VR UBS, VR DKSH Kalantzis Peter (CH) VR-Präsident Mövenpick, VR SGS, VR-Präsident Von Roll Rothwell Peter (GB) CEO Kuoni Löffel-Bösch Monika (CH) VR-Delegierte Bigla, VR-Vize Feintool Schneider This (CH) CEO und Delegierter VR Forbo Walter Hansjörg (CH) Präsident Schweizerischer Bauernverband, Nationalrat Witmer Jürg (CH) VR-Präsident Givaudan, VR-Präsident Clariant Cabiallavetta Mathis (CH) Vize-Präsident Swiss Re, Chairman Marsh & McLennan Riedener Urs (CH) CEO Emmi Oehler Edgar (CH) VR-Präsident & CEO AFG Arbonia-Forster-Holding Kux Barbara (CH) Vorstandsmitglied Siemens, VR Firmenich Grether Esther (CH) VR-Präsidentin Doetsch Grether, VR Swatch Lerch Hans (CH) CEO Hotelplan, VR Kühne + Nagel Gigi Oeri (CH/D) Präsidentin FC Basel, Filmproduzentin Hug Rudolf (CH) VR-Präsident Panalpina Hunziker-Ebneter Antoinette (CH) CEO Forma Futura, VR BKW Invest Kuznetsov Vladimir (RU) VR-Präsident OC Oerlikon, VR Sulzer Thibaudeau Nicola (CH) CEO MPS Micro, VR Post, VR CSS 4.69

3 wirtschaftsanwälte 1 2 Nobel Peter (CH) Nobel & Hug, Professor Uni Zürich 7, Watter Rolf (CH) Managing Partner Bär & Karrer, VR Zurich, VR Syngenta 7, Böckli Peter (CH) Böckli Bodmer & Partner, VR Rolex 7, Schenker Urs (CH) Managing Partner Baker & McKenzie 7, Forstmoser Peter (CH) Niederer Kraft & Frey, VR Mikron 7, Bratschi Peter (CH) Bratschi Wiederkehr & Buob, VR-Präsident Victoria-Jungfrau Collection 7, Schärer Heinz (CH) Managing Partner Homburger 6, Staehelin Thomas (CH) Fromer Schultheiss & Staehelin, VR Kühne + Nagel, VR-Präsident Swissport 5, Isler Peter (CH) Niederer Kraft & Frey, Vizepräsident Schulthess 5, Schwald Hans-Peter (CH) Staiger Schwald & Partner, VR Stadler Rail, VR Ruag, VR Rieter 5, Wüthrich Karl (CH) Wenger Plattner 5,40 11 Behnisch Urs (CH) Meyer Lustenberger, Professor Uni Basel 5, Tschäni Rudolf (CH) Lenz + Staehelin 5, Stadelhofer Carl (CH) Klein Rechtsanwälte, VR OC Oerlikon, Vizepräsident Renova Management Ehrat Felix (CH) Bär & Karrer, VR Axa Art Versicherung Daeniker Daniel (CH) Homburger Hoehn Jakob (CH) Pestalozzi Lachenal Patry, VR-Vize Zimmer Schweiz, VR Westinghouse Electric Switzerland Russi Schurter Doris (CH) Burger & Müller, VR Helvetia, VR Luzerner Kantonalbank, VR Swissgrid Wiederkehr Alfred J. (CH) Sears Wiederkehr Hugelshofer Widmer, Vizepräsident Franke Holding Roesle Max C. (CH) Roesle Frick & Partner, Vizepräsident Bank Sal. Oppenheim (Schweiz) Widmer Peter (CH) Homburger Ladner Thomas (CH) Meyer Lustenberger, VR-Präsident Quantum Global Wealth Management, Partner Exigen Capital 3.11

4 Ökonomen 1 11 Weder di Mauro Beatrice (CH) Professorin Uni Mainz, Sachverständigenrat, VR Roche, VR ThyssenKrupp 7, Baltensperger Ernst (CH) Berater Studienzentrum Gerzensee, SNB 7, Sturm Jan-Egbert (NL) Leiter KOF/ETH Zürich 7, Frey Bruno S. (CH) Professor Uni Zürich, Uni St. Gallen, ETH Zürich 6, Eichenberger Reiner (CH) Professor Universität Freiburg 6, Hens Thorsten (D) Professor, Leiter Bankeninstitut, Universität Zürich 6, Fehr Ernst (A) Professor Universität Zürich, Faculty Member MIT 6, Borner Silvio (CH) Professor Universität Basel, Kolumnist 6, Bütler Monika (CH) Direktorin Institut Empirische Ökonomie, Uni SG 6, Straubhaar Thomas (CH) Professor Uni Hamburg, Direktor Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut 5, Ammann Manuel (CH) Direktor Institut für Banken und Finanzen, Uni SG 5, Zimmermann Heinz (CH) Professor Universität Basel 5, Kirchgässner Gebhard (D) Professor Universität St. Gallen Osterloh Margit (D) Professorin Universität Zürich Binswanger Mathias (CH) Professor Fachhochschule Nordwestschweiz Olten, Privatdozent Universität St. Gallen Garelli Stéphane (CH) Professor VR-Präsident Le Temps, IMD Lausanne Flückiger Yves (CH) Professor Universität Genf, Mitglied der Wettbwerbskommission Gibson Rajna (CH) Professor Universität Lausanne, VR Swiss Re von Ungern-Sternberg (D) Thomas, Professor, Universität Lausanne 3.80

5 PR-Berater 1 2 Hirzel Aloys (CH) Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten 8, Neef Jörg (CH) Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten 8, König Christian (CH) CEO Farner 6,90 4 Rellstab Urs (CH) CEO Burson-Marsteller 6, Richterich Christoph (CH) Geschäftsführer Richterich und Partner 6, Rhomberg Karin (CH) Lemongrass Communications 6, Lauffer Urs (CH) Lauffer & Frischknecht, VR Wirz Holding 6, Wigdorovits Sacha (CH) Inhaber und CEO Contract Media 5,80 9 Zenhäusern Martin (CH) CEO Zenhäusern und Partner 5, Bütikofer Peter (CH) Bütikofer & Company 5, van der Geest Edwin (NL) Mitgründer Dynamics Group 4,20 12 Stöhlker Klaus (D, CH) Stöhlker AG 4, Weber-Thedy Wolfgang (CH) Inhaber Weber-Thedy 3,90

Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz

Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz Randstad Award 2015 zum zweiten Mal in der Schweiz Der Randstad Award auch in der Schweiz ein Erfolg Der Randstad Award wird jedes Jahr in zahlreichen Ländern der Welt verliehen und basiert auf der weltweit

Mehr

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern

Future.Talk 5 / 2014. Altersvorsorge im internationalen Vergleich: Wo steht die Schweiz? Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern Future.Talk 5 / 2014 Mittwoch, 27. August 2014, 13:30 18:30 Uhr, Kursaal Bern I.VW-HSG in Kooperation mit dem World Demographic & Aging Forum Future.Talk 5 / 2014: Hintergrund und Ziel Praktisch alle Industrienationen

Mehr

Steuerung der Anlagerisiken mittels Optionen am Beispiel Aktien Schweiz

Steuerung der Anlagerisiken mittels Optionen am Beispiel Aktien Schweiz Steuerung der Anlagerisiken mittels Optionen am Beispiel n Schweiz Anhang 1 Berechnungen...I 1.1 Optionspreisberechnung... I 1.2 Renditeberechnungen...II 1.3 Risikomasse...IV 1.4 Bewertung der Strategien...VI

Mehr

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione

Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Obligationen Schweiz / Obligations suisses / Obbligazioni svizzere Anleihen des Bundes / Emprunts de la Confédération / Prestiti della Confederazione Eidg. Staatsanleihen/Emprunts fédéraux/, Prestiti federali

Mehr

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE VERWALTUNGSRAT UND GESCHÄFTSLEITUNG Verwaltungsrat

Mehr

konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE WERTSCHÖPFUNG 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich

konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE WERTSCHÖPFUNG 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich vision bank vision finanzplatz schweiz konferenz ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE 5. Februar 2015, Kunsthaus, Zürich #3 VISION BANK VISION FINANZPLATZ SCHWEIZ #3 ERFOLGSREZEPTE FÜR ZUKÜNFTIGE Der Finanzplatz

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP...

Inhaltsverzeichnis Seite. Organisation und Verwaltung... 2. Vertriebsorganisation... 2 CHF DOMESTIC... 3 CHF FOREIGN... 17 EUR TOP... Swisscanto SWISSCANTO (CH) INSTITUTIONAL BOND FUND Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art «übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Jahresbericht per 31. Mai 2011 Inhaltsverzeichnis Seite

Mehr

Klare Steigerung der GV-Präsenz mit gleichzeitiger «Nonchalance» der Aktionäre - Corporate Governance stagniert.

Klare Steigerung der GV-Präsenz mit gleichzeitiger «Nonchalance» der Aktionäre - Corporate Governance stagniert. Zürich, 26.Mai 2015 Medieninformation Klare Steigerung der GV-Präsenz mit gleichzeitiger «Nonchalance» der Aktionäre - Corporate Governance stagniert. Die zrating AG, Zürich, publiziert zum siebten Mal

Mehr

Teamleiter/-in im Private Banking. 25. 27. April und 14. 15. Mai 2007 Seminarhotel Unterhof, Diessenhofen

Teamleiter/-in im Private Banking. 25. 27. April und 14. 15. Mai 2007 Seminarhotel Unterhof, Diessenhofen Teamleiter/-in im Private Banking 25. 27. April und 14. 15. Mai 2007 Seminarhotel Unterhof, Diessenhofen Wachstum und Wettbewerb und deren Konsequenzen für das Führungsverhalten Wissen und Fähigkeiten

Mehr

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie

Management. 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Martin Stadelmann, Sven Wolter, Sven Reinecke,Torsten Tomczak Customer Relationship Management 12 CRM-Best Practice-Fallstudien zu Prozessen, Organisation, Mitarbeiterführung und Technologie Verlag Industrielle

Mehr

Die innovativsten Unternehmen der Schweiz 2009 Ranking aus Managementperspektive

Die innovativsten Unternehmen der Schweiz 2009 Ranking aus Managementperspektive Die innovativsten Unternehmen der Schweiz 2009 Ranking aus Managementperspektive unterstützt Forschung Einleitung Gerade vor dem Hintergrund globalen Wettbewerbs nehmen Innovationen eine Schlüsselrolle

Mehr

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen

HSG Alumni Forum 30. Mai 2008. Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen HSG Alumni HSG Alumni Forum 30. Mai 2008 Stillstand oder Lebenslanges Lernen? Der Einfluss des Bildungsstandes auf den Marktwert von Menschen und Unternehmen Executive Campus HSG, St.Gallen PROGRAMM UPDATE

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

ISSS Wir vernetzen Security Professionals

ISSS Wir vernetzen Security Professionals ISSS Wir vernetzen Security Professionals Zürcher Tagung 2011 "Soziale Netzwerke - Informationsquelle oder Risikoherd?" 8.Juni 2011, IBM Forum, Zürich Altstetten Beginn: 13:30 Dr. Sonja Hof ISSS Vorstand,

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

«Mehr Chancen für alle durch Lernen von den Besten.»

«Mehr Chancen für alle durch Lernen von den Besten.» «Mehr Chancen für alle durch Lernen von den Besten.» Bildung ist für unsere Zukunft entscheidend Jedes Kind zählt! Das Forum Bildung ist die einzige unabhängige Organisation, die sich ohne politische Scheuklappen

Mehr

Kurzvorstellung der corporate quality consulting swiss ag

Kurzvorstellung der corporate quality consulting swiss ag Kurzvorstellung der corporate quality consulting ag Projekt Referent Datum Entscheider im Dialog Constantin Anastasiadis, Holger Haas, Stephan Salmann Mai 2013 corporate quality consulting ag An der Lorze

Mehr

Verwaltungsrat. dem Nominations - und Vergütungsausschuss, dem Audit Committee sowie dem Anlage- und Risikoausschuss

Verwaltungsrat. dem Nominations - und Vergütungsausschuss, dem Audit Committee sowie dem Anlage- und Risikoausschuss Verwaltungsrat Der Verwaltungsrat der Helvetia Holding AG ist das oberste Führungsorgan der Gesellschaft. Er ist für die Oberleitung und die strategische Ausrichtung der Gruppe verantwortlich und ernennt

Mehr

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit

Erfolgspotenziale von. Nachhaltigkeit in der Assekuranz. In Kooperation mit Einladung zum Future.Talk 3 / 2011 Sustainability and Insurance Erfolgspotenziale von Nachhaltigkeit in der Assekuranz In Kooperation mit Generali Deutschland Holding AG Donnerstag, 31. März 2011, Köln

Mehr

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung

Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Finance Circle 2015 Veranstaltungsreihe der Abteilung Banking, Finance, Insurance 10. Durchführung Vom Finanzgeschäft zum Gedankenaustausch. Crossing Borders. In Kooperation mit Konzept Die Abteilung Banking,

Mehr

Prozessmanagement in der Assekuranz

Prozessmanagement in der Assekuranz Christian Gensch / Jürgen Moormann / Robert Wehn (Hg.) Prozessmanagement in der Assekuranz Herausgeber Christian Gensch Christian Gensch ist Unit Manager bei der PPI AG Informationstechnologie und leitet

Mehr

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung

Pricing-Strategien in der Kfz-Versicherung Future.Talk 3 / 2014 Dienstag, 8. April 2014, AXA Konzern AG, Köln In Kooperation mit Solution Providers Schweiz AG, Zürich Future.Talk 3 / 2014: Hintergrund und Ziel Der Kfz-Versicherungsmarkt unterliegt

Mehr

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT

Peter R. Bruppacher UNTERNEHMENSBERATER / MANAGEMENT CONSULTANT Beratung im Bereich von Entwicklungsstrategien für Familiengesellschaften und ausgesuchte Publikumsgesellschaften Consulting in matters of development strategies for familyowned mid-sized companies and

Mehr

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien

Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien Call Spread Warrants auf europäische «global excellence» Aktien SVSP Kategorie: Spread Warrants (2110) Zürich, Januar 2013 Aktien Aufstocken der Aktienallokation Das Jahr 2012 wird den Investoren als ereignisreiches

Mehr

Name Institution Fachgebiet Alter Punkte Top-5- Punkte

Name Institution Fachgebiet Alter Punkte Top-5- Punkte Fenster schließen Handelsblatt Ökonomen-Ranking VWL 2007: Top-100 Lebenswerk Institution: Name: (Alle) (Alle) Methodik des Handelsblatt-Rankings Häufig gestellte Fragen zum Handelsblatt-Ranking Übersicht

Mehr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr

Business Values dank Sourcing und Cloud Mittwoch 2. April 2014 08.00 17.30 Uhr Das Swiss IT Sourcing Forum ist die unabhängige Management- und Anwenderplattform für alle Entscheidungsträger im Bereich Cloud und IT Sourcing-Dienstleistungen. Business Values dank Sourcing und Cloud

Mehr

it il t F ei s rg lle

it il t F ei s rg lle Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 23. - 24. September 2010 8. Freiburger Sozialrechtstage Möglichkeiten

Mehr

Erfolgreich regional investieren!

Erfolgreich regional investieren! Erfolgreich regional investieren! Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah! Die wirtschaftsstarke Region rund um den Zürichsee bildet für viele börsenkotierte

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung

Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung Geschäftsbericht 2013 Rendita Freizügigkeitsstiftung RENDITA Freizügigkeitsstiftung RENDITA Fondation de libre passage RENDITA Fondazione di libero passaggio Postfach 4701 Telefon +41 (0)844 000 702 8401

Mehr

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen 4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen Das Qualitätsmanagement in der sackgasse? 12. Mai 2011 - Auditorium Ettore Rossi, Inselspital, Bern Gastreferenten: Marc Rouppe van

Mehr

Bankdienstleistungen für Schweizer Firmen: Bedürfnisse, Angebot und Trends

Bankdienstleistungen für Schweizer Firmen: Bedürfnisse, Angebot und Trends SFI Banking Conference 2014 Bankdienstleistungen für Schweizer Firmen: Bedürfnisse, Angebot und Trends Donnerstag, 8. Mai 2014, 12-18 Uhr UBS Konferenzgebäude Grünenhof, 8001 Zürich In Partnerschaft mit:

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Einladung zur Generalversammlung 2015 der Nestlé AG

Einladung zur Generalversammlung 2015 der Nestlé AG Einladung zur Generalversammlung 2015 der Nestlé AG 148. ordentliche Generalversammlung Donnerstag, 16. April 2015 um 14.30 Uhr in Beaulieu Lausanne, Avenue des Bergières 10, 1004 Lausanne, Schweiz Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

www.geschaeftsberichte-rating.ch Die 100 Besten

www.geschaeftsberichte-rating.ch Die 100 Besten www.geschaeftsberichte-rating.ch Die 100 Besten Inhalt 03 Vorwort 04 Schweizer Geschäftsberichte-Rating 2013 08 Laudatio für den 1. Gesamtrang Sven Bucher, zkb 10 Laudatio für den 2. Gesamtrang Michel

Mehr

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich

Einladung. 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich INSIGHT Einladung 25. März 2015 Haus zum Rüden, Zürich Wir freuen uns, Sie zu unserem Seminar IST INSIGHT am Mittwoch, 25. März 2015 im Haus zum Rüden, Limmatquai 42 in Zürich einzuladen. Melden Sie sich

Mehr

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt

Future.Talk 3 / 2013. Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Future.Talk 3 / 2013 Run-off 2013: Status quo und zukünftige Bedeutung von Runoff im deutschsprachigen Versicherungsmarkt Dienstag, 28. Mai 2013, Park Hyatt, Zürich Mittwoch, 29. Mai 2013, InterContinental,

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Tag der Beratung. Dienstag, 23. Juni 2015 Hotel Park Hyatt Zürich. ASCO-Jahrespressekonferenz. ASCO-Generalversammlung. Studienresultate / Referate

Tag der Beratung. Dienstag, 23. Juni 2015 Hotel Park Hyatt Zürich. ASCO-Jahrespressekonferenz. ASCO-Generalversammlung. Studienresultate / Referate Association of Management Consultants Switzerland Berufsverband Schweizer Unternehmensberater Association professionnelle des conseillers d entreprise Associazione professionale dei consulenti aziendali

Mehr

Internationale Ausbildungen

Internationale Ausbildungen IFRS-Accountant l IFRS-Update ControllerAkademie Internationale Ausbildungen Die Controller Akademie ist eine Institution von Diploma as IFRS -Accountant Inhalt: Was Sie wissen müssen von «The Future of

Mehr

Brüchige Bollwerke. Eigennutz Wie Verwaltungsräte ihre Grossaktionäre ausbremsen.

Brüchige Bollwerke. Eigennutz Wie Verwaltungsräte ihre Grossaktionäre ausbremsen. Unternehmen Aktionärsdemokratie Eigennutz Wie Verwaltungsräte ihre Grossaktionäre ausbremsen. Novartis Interimspräsident Ulrich Lehner konnte Vorgänger Daniel Vasella ungestört hohe Gehälter genehmigen.

Mehr

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Mit einem Klick die PAX in Ihrer Region Die PAX ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region, gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten Ihrer

Mehr

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Real Estate Asset Management. IFZ-Konferenz. Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ IFZ-Konferenz Real Estate Asset Management Donnerstag, 19. März 2015, 8.45 17.00 Uhr Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ www.hslu.ch/ifz-konferenzen Real Estate Asset Management Themen/Inhalt Das

Mehr

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG

ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG ASIP Performancevergleich Pensionskasse der Muster AG per 30. Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 3 Gesamtportfolio 9 Anhang 16 Teilnehmerliste 17 Disclaimer 18 ASIP Performancevergleich per 30. Juni 2014

Mehr

Abb. 1: Übersicht über die Wirtschaftsgüter

Abb. 1: Übersicht über die Wirtschaftsgüter Abb. 1: Übersicht über die Wirtschaftsgüter Wirtschaftsgüter Immaterielle Güter Materielle Güter Konsumgüter Investitionsgüter Gebrauchsgüter Verbrauchsgüter Dienstleistungen Produkte Marktleistungen Einführung

Mehr

KOMPETENZ SIE HABEN EINE BOTSCHAFT? SIE HABEN EIN PUBLIKUM? SIE HABEN EIN ZIEL?

KOMPETENZ SIE HABEN EINE BOTSCHAFT? SIE HABEN EIN PUBLIKUM? SIE HABEN EIN ZIEL? KOMPETENZ SIE HABEN EINE BOTSCHAFT? SIE HABEN EIN PUBLIKUM? SIE HABEN EIN ZIEL? WIR HABEN DIE IDEEN, DAS WISSEN UND DIE TECHNIKEN, UM IHRE BOTSCHAFT PUBLIKUMSWIRKSAM UND ZIELKONFORM UMZUSETZEN. AUFFALLEND.

Mehr

Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2009

Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2009 Neuwahl des Aufsichtsrats der Deutsche Börse AG 2009 2 Neuwahl des Aufsichtsrats Mit Ablauf der Hauptversammlung am 20. Mai 2009 endet gemäß 102 Abs. 1 AktG und 9 Abs. 1 Sätze 3 und 4 der Satzung der Deutsche

Mehr

Daten- und Warenfluss effizient gestalten

Daten- und Warenfluss effizient gestalten 1. GS1 Systemtagung Daten- und Warenfluss effizient gestalten Mittwoch, 19. September 2012 Hotel Arte, Olten www.gs1.ch Daten- und Warenfluss effizient gestalten Liebe Mitglieder An der 1. GS1 Systemtagung

Mehr

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten 1 01 Evangelische Volkspartei Sitze: 2 1. Gfeller Niklaus, Gemeindepräsident / Dr. phil. nat. / Grossrat, Rüfenacht 2. Leiser Thomas, Schreiner/Geschäftsführer/Mitglied GGR, 1'385 740 1. Zimmermann-Oswald

Mehr

AKB Nebenwertebasket Aktiv bewirtschaftet in CHF

AKB Nebenwertebasket Aktiv bewirtschaftet in CHF AKB Nebenwertebasket Aktiv bewirtschaftet in CHF 27.06.2014 ohne Verfall Definitives Termsheet / Vereinfachter Prospekt Dieses Finanzinstrument ist ein aktiv bewirtschaftetes Zertifikat, welches in der

Mehr

Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Orascom Development Holding AG Einladung zur 6. ordentlichen Generalversammlung Montag, 12. Mai 2014, 15:00 Uhr MESZ (Türöffnung um 14:00 Uhr MESZ) Theater Uri, Schützengasse

Mehr

8. INTENSIV-SEMINAR MERGERS & ACQUISITIONS für Praktiker

8. INTENSIV-SEMINAR MERGERS & ACQUISITIONS für Praktiker Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis In Zusammenarbeit mit 8. INTENSIV-SEMINAR MERGERS & ACQUISITIONS für Praktiker Schwerpunkte Carve-out Transaktionen, Auswirkungen von aktuellen Steuerreformen

Mehr

Gerne stellen wir unseren Betrieb und unsere Dienstleistungen vor. Unternehmen

Gerne stellen wir unseren Betrieb und unsere Dienstleistungen vor. Unternehmen 22. November 2010 lanz@zibag.ch VORSTELLUNG ZIBAG Vorstellung Sehr geehrte Damen und Herren Gerne stellen wir unseren Betrieb und unsere Dienstleistungen vor. Unternehmen Die ZIBAG Zentrum für Immobilienbewertung

Mehr

Veränderte Dynamik in Verwaltungsräten: Einfluss von Kultur, Unabhängigkeit und Governance

Veränderte Dynamik in Verwaltungsräten: Einfluss von Kultur, Unabhängigkeit und Governance Veränderte Dynamik in Verwaltungsräten: Einfluss von Kultur, Unabhängigkeit und Governance Einladung zur CCI Conference 2015 12. November 2015 www.hcm.com Über uns HCM Compensation Committee Institute

Mehr

Initiative Asset Management Schweiz. Mai 2015

Initiative Asset Management Schweiz. Mai 2015 Initiative Asset Management Schweiz Mai 2015 Vision der Initiative Die Schweiz wird ein weltweit führender Asset Management Standort. Asset Management «Made in Switzerland» steht für Höchste Zuverlässigkeit,

Mehr

Innovative. Empowering. Getreu dem Motto: Get IT right.

Innovative. Empowering. Getreu dem Motto: Get IT right. Get IT right Innovative Empowering CLIENT LIST CAMBRIDGE TECHNOLOGY PARTNERS WIRKT ALS KATALYSATOR FÜR DIE ERHÖHUNG DES GESCHÄFTSERFOLGES DER KUNDEN. CAMBRIDGE MOBILISIERT DIE RICHTIGEN MENSCHEN UND KOMPETENZEN,

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 6. 7. September 2012 9. Freiburger Sozialrechtstage Gesellschaft und

Mehr

Listed bonds on the SWX Swiss Exchange by Credit Suisse as per May 13, 2005.

Listed bonds on the SWX Swiss Exchange by Credit Suisse as per May 13, 2005. 11764 CH0000117645 Emissionszentr. der Schweizer Gemeinden 4.375 % Anleihe 1995-2005 23906 CH0000239068 Lugano, Stadt 4.50 % Anleihe 1995-2005 26865 CH0000268653 Hauts-de-Seine 4.625 % Anleihe 1995-2005

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

E-Banking-Authentisierung. cnlab security ag, obere bahnhofstr. 32b, CH-8640 rapperswil-jona esther.haenggi@cnlab.ch

E-Banking-Authentisierung. cnlab security ag, obere bahnhofstr. 32b, CH-8640 rapperswil-jona esther.haenggi@cnlab.ch E-ing-Authentisierung cnlab security ag, obere bahnhofstr. 32b, CH-8640 rapperswil-jona esther.haenggi@cnlab.ch Streichliste Vertragsnummer + streichen 2/18 Matrixkarte (itan) en: - Coopbank - Raiffeisen

Mehr

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Andreas Mägli Alcon Grieshaber AG Jürg Bühlmann Amino AG Michael Messmer Amino AG Werner Straub Axima AG Valentino Tognali Berna Biotech AG Christian Bachofen

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 6. Mai 2011, Beginn 10.00 Uhr.

Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 6. Mai 2011, Beginn 10.00 Uhr. Einladung zur Teilnahme an der ordentlichen Generalversammlung der Helvetia Holding AG am Freitag, 6. Mai 2011, Beginn 10.00 Uhr. Eintrittskontrolle 9.00 bis 9.50 Uhr. OLMA Messen St. Gallen, Halle 9.1,

Mehr

Neuere Tendenzen im Gesellschaftsrecht

Neuere Tendenzen im Gesellschaftsrecht Neuere Tendenzen im Gesellschaftsrecht Festschrift für Peter Forstmoser zum 60. Geburtstag Herausgegeben von Hans Caspar von der Crone Rolf H. Weber Roger Zäch Dieter Zobl 1. Zum Gesellschaftsrecht im

Mehr

Swiss International Finance Forum

Swiss International Finance Forum Networking guide Swiss International Finance Forum 29. Juni 2015, Bern Eingang WC Hotelvorfahrt Café-Corner Info-Desk Auditorium Café-Corner Food Food Food Food Café-Corner Food 2 Inhalt Programm... S.

Mehr

2. a) Expertenbegegnung und -befragung I: Freitag, 16. November 2001

2. a) Expertenbegegnung und -befragung I: Freitag, 16. November 2001 Kolloquium "American Legal Culture" "Attack on America: The Consequences - from a Legal Perspective - the Role of Law, Lawyers and Law Enforcement in Times of Crisis" Universität St. Gallen, Wintersemester

Mehr

Die 100. Unternehmen Banker-Ranking 50 BILANZ 16/2012

Die 100. Unternehmen Banker-Ranking 50 BILANZ 16/2012 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Die 100 1 5 Sergio Ermotti UBS 1 2 2 Urs Rohner CS 2 3 12 Boris

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2014 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer Bern, 25. Februar 2015 An die kantonalen

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011

Liste der Anbieter von anerkannten Vorsorgeprodukten der gebundenen Selbstvorsorge (Säule 3a), Stand 31. Dezember 2011 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV Hauptabteilung Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, Stempelabgaben Direkte Bundessteuer, 5. Juli 2012 DB-33.1.e-HEA An die

Mehr

Erste Schweizer «Reputation Gap» Studie

Erste Schweizer «Reputation Gap» Studie PUBLIC RELATIONS WERBUNG ONLINE EVENTS ZÜRICH BERN BASEL LAUSANNE GENF FARNER INTERNATIONAL Erste Schweizer «Reputation Gap» Studie Informationen und Kontakt: Roman Geiser CEO & Managing Partner Farner

Mehr

Richtlinien für Institutionelle Investoren zur Ausübung ihrer Mitwirkungsrechte bei Aktiengesellschaften

Richtlinien für Institutionelle Investoren zur Ausübung ihrer Mitwirkungsrechte bei Aktiengesellschaften Herausgeber ASIP, Schweizerischer Pensionskassenverband Ausgleichsfonds AHV/IV/EO economiesuisse, Verband der Schweizer Unternehmen Ethos Schweizerische Stiftung für nachhaltige Entwicklung Schweizerische

Mehr

Swiss International Finance Forum

Swiss International Finance Forum Programm Swiss International Finance Forum 20. Mai 2014, Bern Swiss International Finance Forum (SIFF) Die «Neue Zürcher Zeitung NZZ» berichtet in ihren Publikationen täglich über Schlüsselereignisse und

Mehr

Proseminar Corporate Governance

Proseminar Corporate Governance Wirtschafts- und Sozialwirtschaftliche Fakultät Departement Betriebswirtschaft Institut für Finanzmanagement Proseminar Corporate Governance Herbstsemester 2014 Institutsdirektor: Prof. Dr. Claudio Loderer

Mehr

konferenz ALGORITHMUS 2014 BIG DATA STRATEGIEN FÜR DAS UNTERNEHMEN VON MORGEN 5. November 2014, Kunsthaus, Zürich

konferenz ALGORITHMUS 2014 BIG DATA STRATEGIEN FÜR DAS UNTERNEHMEN VON MORGEN 5. November 2014, Kunsthaus, Zürich konferenz ALGORITHMUS 2014 BIG DATA STRATEGIEN FÜR DAS UNTERNEHMEN VON MORGEN 5. November 2014, Kunsthaus, Zürich ALGORITHMUS 2014 BIG DATA STRATEGIEN FÜR DAS UNTERNEHMEN VON MORGEN Big Data ist Zeitgeist

Mehr

ilungpressemitteilungpressemitteilungpressemitteilungpresse

ilungpressemitteilungpressemitteilungpressemitteilungpresse Rupert Stadler / Walter Brenner / Andreas Herrmann (Hg.) Erfolg im digitalen Zeitalter Strategien von 17 Spitzenmanagern Hardcover mit Schutzumschlag 304 Seiten 29,90 (D), 30,80 (A), 52,00 CHF ISBN 9783899813005

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. November 2014

Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. November 2014 ishares ETF (CH) Umbrella-Fonds schweizerischen Rechts der Art «Übrige Fonds für traditionelle Anlagen» Ungeprüfter Halbjahresbericht per 30. November 2014 ishares ETF (CH) Ungeprüfter Halbjahresbericht

Mehr

Google-Auftritt von Schweizer Grossfirmen

Google-Auftritt von Schweizer Grossfirmen Angelink yourposition GmbH Suchmaschinenmarketing Tramstrasse 10 8050 Zürich Tel. 044 251 58 11 Fax 044 251 58 16 angelink@yourposition.ch www.yourposition.ch Abstract: Google-Auftritt von Schweizer Grossfirmen

Mehr

roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung

roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung roadshow juli 2014 Luxemburg: Internationaler Fondsstandort mit globaler Ausrichtung www.alfi.lu frankfurt, 8. juli 2014 herzlich willkommen Sehr geehrte Damen und Herren, Seit unserem letzten Seminar

Mehr

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT

25.02.2014. POTENTIALE für CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT 25.02.2014 GrenzenLoSE POTENTIALE für kmu? CHANCEN UND RISIKEN IM EXPORT Grenzenlose Potentiale für KMU? Chancen und Risiken im Export Die Schweiz ist ein Exportland, die Internationalisierung der Schweizer

Mehr

School of Management and Law

School of Management and Law School of Management and Law Investor Fachtagung Funds of Hedge Funds Neue Lösungen nach der Finanzkrise Donnerstag, 2. September 2010 Building Competence. Crossing Borders. in Kooperation mit Konzept

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Dabei decken wir im Sinne einer 360 Beratung sämtliche Versicherungssparten im Unternehmenskunden- wie auch im Privatkundenbereich ab.

Dabei decken wir im Sinne einer 360 Beratung sämtliche Versicherungssparten im Unternehmenskunden- wie auch im Privatkundenbereich ab. Unser Profil Als Versicherungsbroker betreiben wir professionelles Risikomanagement für Unternehmen und vermögende Privatkunden. Dabei steht die Identifikation des Risikoprofils bzw. der Risikostruktur

Mehr

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung

Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven der Akademisierung wr wissenschaftsrat internationale tagung Mittwoch 18. September 2013 Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Markgrafenstraße 38 10117 Berlin programm Gesundheitsberufe der Zukunft Perspektiven

Mehr

Erfolgsfaktoren der Reindustrialisierung

Erfolgsfaktoren der Reindustrialisierung Erfolgsfaktoren der Reindustrialisierung Kurzreferat bei der Handelskammer Deutschland-Schweiz vom 02. Dezember 2014 Dr. Reto Müller Verwaltungsratspräsident, Partner Helbling Unternehmensgruppe Helbling

Mehr

konferenz FRAUEN NEUE LEADER, NEUE ARBEITSWELT 4. September 2014, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon

konferenz FRAUEN NEUE LEADER, NEUE ARBEITSWELT 4. September 2014, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon konferenz FRAUEN NEUE LEADER, NEUE ARBEITSWELT 4. September 2014, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon FRAUEN NEUE LEADER, NEUE ARBEITSWELT Die Zukunft der Arbeitswelt ist weiblich. Ohne gut ausgebildete,

Mehr

Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede

Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede Anhang 4: Folien Referat Vizepräsident des Verwaltungsrats inkl. Rede Entschädigungsbericht Einheitliche Grundsätze bei der Entlöhnung Variabler Erfolgsanteil fördert das Erreichen übergeordneter Ziele

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745)

- Aktionäre oder deren Vertreter 79.22 % (3 440 579) - Unabhängigen Stimmrechtsvertreter 20.78 % ( 902 745) Protokoll 22. ordentliche Generalversammlung Emmi AG Datum und Zeit 22. April 2015, 16.00 Uhr Ort Sport- und Freizeitcenter Rex, Hansmatt 5, Stans Vorsitz Konrad Graber, Präsident des Verwaltungsrats Protokoll

Mehr

Tag der Beratung. Dienstag, 27. Mai 2014 Hotel Park Hyatt Zürich. ASCO-Jahrespressekonferenz. ASCO-Generalversammlung. Studienresultate / Referate

Tag der Beratung. Dienstag, 27. Mai 2014 Hotel Park Hyatt Zürich. ASCO-Jahrespressekonferenz. ASCO-Generalversammlung. Studienresultate / Referate Tag der Beratung Dienstag, 27. Mai 2014 Hotel Park Hyatt Zürich ASCO-Jahrespressekonferenz ASCO-Generalversammlung Studienresultate / Referate Preisverleihung ASCO Award «Best Business Transformation»

Mehr

Deutsch Französisch Italienisch Rätoromanisch Englisch

Deutsch Französisch Italienisch Rätoromanisch Englisch Übersetzen Lektorieren Texten Projektmanagement Deutsch Französisch Italienisch Rätoromanisch Englisch Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiss nichts von seiner eigenen. Johann Wolfgang von Goethe Willkommen

Mehr

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL 15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010 Ranglisten STADTSCHÜTZEN Gruppenrangliste Kategorie A (Aktive und Nichtaktive) 1. Luminati André 71 Stadtschützen Rapperswil OK Hanslin

Mehr

EINLADUNG. Arbeitssitzung Studienvereinigung Universität Bern. Freitag, 12. Juni 2015

EINLADUNG. Arbeitssitzung Studienvereinigung Universität Bern. Freitag, 12. Juni 2015 EINLADUNG Arbeitssitzung Studienvereinigung Universität Bern Freitag, 12. Juni 2015 Universität Bern, UniS, Schanzeneckstrasse 1, 3001 Bern, "Kleines Unterhaus", Hörsaal A-126 Zürich Bern, 28. Mai 2015

Mehr

Aktienanlageliste Schweiz

Aktienanlageliste Schweiz Schweiz G. Fischer NA 175'230 CHF 542.50 697.00 342.00-22.17% 58.63% 455.00 1'040.00 6.87 Industrie Kaufen Swisscanto (CH) Swiss Mid- & Smallcap A 277'960 CHF 394.55 440.95 236.75-10.52% 66.65% 362.65

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

ORGANIGRAMM HOLDING. Maréchaux Holding AG. Maréchaux Filiale Härkingen / Sursee. Turnkey Services AG. Elektro Imholz AG Altdorf

ORGANIGRAMM HOLDING. Maréchaux Holding AG. Maréchaux Filiale Härkingen / Sursee. Turnkey Services AG. Elektro Imholz AG Altdorf ORGANIGRAMM HOLDING Maréchaux Holding AG Delegierter des VR: Ernst Maréchaux Dipl. El.-Ing. ETH Maréchaux Elektro AG Luzern Moosmatt Promotion AG Meggen Maréchaux Elektro AG Stans Maréchaux AG Luzern Maréchaux

Mehr

1. Zusammenfassung... 1 2. Die StipendiatInnen 2011... 2 3. Der Stiftungsrat... 3 4. Tätigkeit der Geschäftsstelle... 4 5. Trägerorganisationen...

1. Zusammenfassung... 1 2. Die StipendiatInnen 2011... 2 3. Der Stiftungsrat... 3 4. Tätigkeit der Geschäftsstelle... 4 5. Trägerorganisationen... Stiftung wissenschaftliche Politikstipendien Jahresbericht 2011 Geschäftsstelle Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien, Thomas Pfluger c/o SAMW, Petersplatz 1, CH-4051 Basel www.politikstipendien.ch

Mehr

Doktor der Wirtschaftsgeographie an der Universität Zürich Habilitation an der Universität Zürich Titularprofessor an der Universität Zürich

Doktor der Wirtschaftsgeographie an der Universität Zürich Habilitation an der Universität Zürich Titularprofessor an der Universität Zürich Prof. Dr. Ernst A. Brugger Geboren: 1947 Doktor der Wirtschaftsgeographie an der Universität Zürich Habilitation an der Universität Zürich Titularprofessor an der Universität Zürich Präsident oder Mitglied

Mehr