Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.dmeeu.com Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung"

Transkript

1 Zwei-Stufen-Auswerfer Präzisionssteuerung des Zwei-Stufenentformung

2 2-Stufen-Auswerfer Positive, präzise Plattensteuerung Fahrhülse TSTL Zwei-Stufen-Auswerfer Top Last DME Zwei-Stufen-Auswerfer (TS) sind für viele Grössen von Formaufbauten und Plattendicken geeignet. Sie sind für zwei Auswerfersequenzen verfügbar: Top Last (TSTL) und Bottom Last (TSBL). Jede Auswerfersequenz ist in drei verschiedenen Größen verfügbar, so dass sie für die meisten D-M-E Standard- Formaufbauten verwendet werden kann. Der Hubbereich für jede Auswerferstufe wird vom Kunden selbst be stimmt, indem er den Mittelstab (sowohl bei TSTL als auch bei TSBL) sowie die Fahrhülse (nur bei TSBL) auf die gewünschte Länge kürzt. Körper für Nockenfinger TSBL Mittelstab Zwei-Stufen-Auswerfer Bottom Last Schliessring Der eingebaute DME Zwei-Stufen-Auswerfer gewährleistet eine positive, präzise Steuerung der Reihenfolge und des Abstands jedes Hubs der zwei Auswerferplatten. Nach dem Einbau sind keine unbeabsichtigten Änderungen der Einstellungen mehr möglich. Vorteile: Die Hübe der ersten und zweiten Stufe werden unabhängig voneinander eingestellt. Einfache Einrichtung und Montage. Fahrhülse Körper für Nockenfinger Feste Hübe können nicht unbefugt oder unbeabsichtigt geändert werden. Interne Installation vermeidet Störungen mit Wasseranschlüssen und extern angebauten Komponenten. Mittelstab Verwendet Einschnappmechanismus ähnlich dem DME internen Klinkanzug für reibungslosen Betrieb und Führung. Für jeden Typ drei verschiedene Größen auswählbar - für die meisten DME Standard-Stammform geeignet. Komponenten aus gehärtetem Stahl für eine lange Lebensdauer. DME Zwei-Stufen-Auswerfer sind deutlich kompakter. DME Zwei-Stufen-Auswerfer können zentral angeordnet werden, die DME Zwei-Stufen-Auswerfer werden jedoch vorzugsweise als Paar, mit Versatz zur Formmitte angeordnet.

3 Zwei-Stufen-Auswerfer Hinweise zur Auswahl und Anordnung : Wählen Sie 20 mm Durchmesser (klein), 26 mm Durchmesser (mittel) oder 32 mm Durchmesser (groß) Zwei-Stufen-Auswerfer, in Abhängigkeit der Breite des Formaufbaus (große Formen, dicke Platten oder Anwendungen mit schweren Lasten erfordern eventuell einen Satz der nächstgrößeren Größe). Bestimmen Sie den Fahrweg jedes Auswerferhubs (erster und zweiter), achten Sie dabei darauf, den für den gewählten Typ und Größe des Zwei-Stufen-Auswerfers spezifizierten Maximalhub nicht zu überschreiten. Diese Auswahl basiert auf der individuellen Anwendung. Im Allgemeinen sind mindestens Zwei-Stufen-Auswerfer erforderlich. Bei größeren Formen, dicken Platten oder Anwendungen mit Lasten nahe am Maximum können zusätzliche Elemente und/oder größere Elemente erforderlich sein. Eine Anwendung darf nie die empfohlenen Maximallastwerte überschreiten. Es ist eine ausgeglichene Last beizubehalten, um ein Spannen oder Klemmen zu vermeiden, was eine ernsthafte Überlastung verursachen könnte. In jedem Formaufbau sollte nur eine Größe von Zwei-Stufen-Auswerfern verwendet werden. Zwei-Stufen-Auswerfer Top Last (TSTL) REF Max. emphohlene Lastwerte Basis Mittelstasockelbreite Hub 1 Hub 2 Emphohlene max. Form- (je baueinheit) Min. Max. Min. Max. Statisch Beweglich TSTL 20 A 20 mm 1,0 79,0 4,0 79,0 bis 196 mm, 1 TSTL kg 60 kg bis 446 mm, 2 TSTL 20 5,8kN 0,58 kn TSTL 26 A 26 mm 1,0 84,0 6,0 84,0 bis 446 mm, 1 TSTL kg 110 kg bis 596 mm, 2 TSTL 26 10,8 kn 1,08 kn TSTL 32 A 32 mm 1,0 92,0 8,0 92,0 bis 596 mm, 1 TSTL kg 200 kg bis 796 mm, 2 TSTL 32 19,6 kn 1,93 kn Zwei-Stufen-Auswerfer Bottom Last (TSBL) REF Max. emphohlene Lastwerte Basis Mittelstasockelbreite Hub 1 Hub 2 Emphohlene max. Form- (je baueinheit) Min. Max. Min. Max. Statisch Beweglich TSBL 20 A 20 mm 8,0 82,0 12,0 82,0 bis 196 mm, 1 TSBL kg 60 kg bis 446 mm, 2 TSBL 20 5,8kN 0,58 kn TSBL 26 A 26 mm 10,0 92,0 18,0 92,0 bis 446 mm, 1 TSBL kg 110 kg bis 596 mm, 2 TSBL 26 10,8 kn 1,08 kn TSBL 32 A 32 mm 12,0 102,0 24,0 102,0 bis 596 mm, 1 TSBL kg 200 kg bis 796 mm, 2 TSBL 32 19,6 kn 1,96 kn

4 Zwei-Stufen-Auswerfer Top Last (TSTL) 1. Auswerferplatten hinten 2. Erster Auswerferhub 3. Zweiter Auswerferhub Zwei-Stufen-Auswerfer Bottom Last (TSBL) 1. Auswerferplatten hinten Nach einem vorbestimmten Fahrweg rastet der Schnappmechanismus auf dem Mittelstab ein und fixiert somit die Position der unteren (fahrende Plattenseite) Auswerferplatteneinheit. 2. Erster Auswerferhub Die obere (stationäre Plattenseite) Auswerferplatteneinheit bewegt sich weiterhin im zweiten bzw. verbleibenden Hub, bis die obere Auswerferplatteneinheit das obere Ende der Auswerfergehäuses erreicht. 3. Zweiter Auswerferhub Nach einem vorbestimmten Fahrweg rastet der Schnappmechanismus auf dem Mittelstab ein und fixiert somit die Position der oberen (stationäre Plattenseite) Auswerferplatteneinheit. Die untere (bewegende Plattenseite) Auswerferplatteneinheit bewegt sich weiterhin im zweiten bzw. verbleibenden Hub, bis die untere Auswerferplatteneinheit das untere Ende des Auswerfergehäuses erreicht.

5 Zwei-Stufen-Auswerfer Top Last (TSTL) Montage- und Installationsanweisungen Formaufbau auf die erforderliche Länge schneiden und/oder schleifen. Schneiden Sie nicht mehr als den Mindesthub (H2) ab. Die empfohlene Toleranz für die Mittelstablänge nach Kürzen der Mittelstange durch den Kunden beträgt +0/-0,02 mm oder weniger. Hub 1 (H1) wird durch Kürzen und/oder Schleifen des bewegenden Plattenendes des Mittelstabs reduziert. Hub 2 (H2) wird durch Kürzen und/oder Schleifen des stationären Plattenendes des Mittelstabs reduziert. Das für H2 in der Tabelle spezifizierte Minimum enthält nicht die zusätzlichen Anschlagstifte an das stationärsseitige Halteplatte. Zum Reduzieren von H2 über die Spezifikation in der Tabelle hinaus sind Anschlagstifte hinzuzufügen. Alle Zwei-Stufen-Auswerfer in einer Form müssen auf denselben Hub geschnitten werden. Die hier angegebenen Toleranzen sind Montagetoleranzen. Siehe Komponenten-Detailzeichnungen für die spezifischen Komponententoleranzen. Nennabmessungen sind in den entsprechenden Tabellen enthalten. Am Ende des ersten Auswerferhubes muss der Körper des Nockenfingers eng an dem Mittelstabflansch anliegen. Der Körper darf am Ende des ersten Auswerferhubes nicht den gesamten statischen Druck auf die Nockenfinger ausüben. Der Betreiber muss den Mittelstab vor der Installation der Zwei-Stufen-Auswerfereinheit in den Es wird empfohlen, einen geführten Auswerfer zu verwenden. Die Auswerfergeschwindigkeit muss gesteuert werden, um zu gewährleisten, dass sich keine übermäßige Stoßbelastung ergibt. Zwei- Stufen-Auswerfer sind nicht für schwere Lastbedingungen geeignet. Zwei-Stufen-Auswerfer dürfen zu keinem Zeitpunkt einer Temperatur von 150 C oder mehr ausgesetzt werden. Alle Metall-auf-Metall Kontaktflächen sind anfangs und nach Bedarf regelmäßig zu schmieren. Es ist ein hochwertiges für diese Anwendung spezifisches nichtschmelzendes Fett für die entsprechende Temperatur zu verwenden. REF Mittel- H1-Hub 1 H2-Hub s1 s2 s3 s4 s5 stab- Länge* min max min max TSTL 20 A 262,26 1,0 79,0 16,0 79, ,0 8,0 8,00 3,0 4,26 TSTL 26 A 284,62 1,0 84,0 19,7 84, ,0 10,0 10,0 4, TSTL 32 A 316,80 1,0 92,0 23,7 92, ,0 12,0 12,0 4, *Abmessung bei max. Hub

6 TSTL-CR Mittelstab REF D1 D2 D17 L1* L2 L3 L22** C1 R1 TSTL 20 CR , , ,5 0 1,5 0,4 TSTL 26 CR , , , ,8 TSTL 32 CR , , ,5 0 2,5 0,8 * ABSCHNEIDEN AN BEIDEN ENDEN DES MITTELSTABS NUR GEMÄSS INSTALLATIONSDATEN. ** ENDGÜLTIGE LÄNGE MUSS ÜBER EINE TOLERANZ VON 0/-0,2 mm VERFÜGEN, NACHDEM DER BETREIBER DEN STAB AUF DIE GEWÜNSCHTE LÄNGE GESCHNITTEN HAT. TSTL-TS Fahrhülse REF D8 D9 D20 L10 L25 L26 C4 TSTL 20 TS ,8 79,96 12,70 6,00 0,5 TSTL 26 TS ,0 85,32 12,70 8,00 0,5 TSTL 32 TS ,0 93,68 15,88 10,00 0,5

7 Zwei-Stufen-Auswerfer Körper für Nockenfinger TSTL-BD D19 REF D4 D6 D7 D17 D18 D19 L5 L7 L23 L24 C3 TSTL 20 BD ,6 6, ,0 6,1 30 0,5 TSTL 26 BD ,8 8, ,0 8,2 37 0,5 TSTL 32 BD ,8 10, ,4 10,2 47 0,6 Nockenfinger-Austauschsatz (mit 6 Nockenfingern und 8 Verschlussstiften) TSTL-KT 6 Nockenfinger 8 Verschlussstifte Blindnut für Schließstift TSTL 20 KT TSTL 26 KT TSTL 32 KT REF

8 Bottom Last (TSBL) Montage- und Installationsanweisungen Stationäre Plattenseite Der Betreiber ist für das Kürzen und/oder Schleifen der Fahrhülse auf die erforderliche Länge vor der Installation der Zwei-Stufen-Auswerfereinheit in den Formaufbau verantwortlich. Halteplatte Klemmplatte Hub 1 (H1) Hub 2 (H2) Mittelstablänge (vom Kunde abzukurzen) Hub 1 (H1) durch Kürzen des Mittelstabes und der Fahrhülse an der fahrenden Platte reduziert. Hub 2 (H2) wird durch Kürzen und/oder Schleifen des stationären Plattenendes sowohl des Mittelstabs als auch der Fahrhülse reduziert. Alle Zwei-Stufen-Auswerfer in einer Form müssen auf denselben Hub zugeschnitten werden. Es wird empfohlen, einen geführten Auswerfer zu verwenden. Die Auswerfergeschwindigkeit muss gesteuert werden, um zu gewährleisten, dass sich keine übermäßige Stoßbelastung ergibt. Bewegende Plattenseite Die hier angegebenen Toleranzen sind Montagetoleranzen. Siehe Komponenten-Detailzeichnungen für die spezifischen Komponententoleranzen. Nennabmessungen sind in den entsprechenden Tabellen enthalten. Am Ende des zweiten Auswerferhubes muss der Körper des Nockenfingers eng an dem Mittelstabflansch anliegen. Zwei-Stufen-Auswerfer sind nicht für schwere Lastbedingungen geeignet. Zwei-Stufen-Auswerfer dürfen zu keinem Zeitpunkt einer Temperatur von 150 C oder mehr ausgesetzt werden. Alle Metall-auf-Metall Kontaktflächen sind anfangs und nach Bedarf regelmäßig zu schmieren. Es ist ein hochwertiges für diese Anwendung spezifisches nichtschmelzendes Fett für die entsprechende Temperatur zu verwenden. Der Betreiber muss den Mittelstab vor der Installation der Zwei-Stufen-Auswerfereinheit in den Formaufbau auf die erforderliche Länge kürzen und/oder schleifen. Die empfohlene Toleranz für die Mittelstablänge nach Kürzen der Mittelstange durch den Kunden beträgt +0/-0,02 mm oder weniger. REF Mittelstab Länge H1-Hub 1 H2-Hub 2 Min. Max. Min. Max S1 S2 S3 S4 TSBL 20 A 262, TSBL 26 A 285, TSBL 32 A 316,

9 Zwei-Stufen-Auswerfer Mittelstab TSBL-CR REF D1 D2 D17 L1* L2 L3 C1 TSBL 20 CR 34-0, ,01 0 7, , , ,66 1,0 TSBL 26 CR 44-0, ,01 0 8, , , ,67 1,0 TSBL 32 CR 58-0, , , , , ,18 1,5 * ABSCHNEIDEN AM ENDE DES KLEINEREN DURCHMESSERS NUR GEMÄSS INSTALLATIONSDATEN. Fahrhülse TSBL-TS REF D8 D9 L10 T1 TSBL 20 TS 43-0, ,2 0 M43,5x1,25 TSBL 26 TS 54-0, ,2 0 M54,5x1,25 TSBL 32 TS 68-0, ,2 0 M68,6x1,5

10 TSBL-LR Schließring Ø D13 (Bold diameter) REF D12 D13 D14 D15 L16 L17 T3 TSBL 20 LR 72,0 57,4 10,6 6,4 10,0 6,0 M43,2 x 1,25 TSBL 26 LR 90,0 72,0 13,7 8,6 13,0 8,1 M54,2 x 1,25 TSBL 32 LR 112,0 90,0 16,8 10,8 16,0 10,1 M68,25 x 1,5 TSBL-BD Körper für Nockenfinger REF D4 D5 D6 D7 L5 L6 L7 C2 R1 TSBL 20 BD 58,2 50,8 34,0 20,0 106,46 22,7 6,0 0,3 0,4 TSBL 26 BD 70,0 62,8 43,0 26,0 121,22 22,7 6,0 0,4 0,4 TSBL 32 BD 87,0 78,0 54,0 32,0 139,7 28,88 7,0 0,5 0,4

11 Zwei-Stufen-Auswerfer Nockenfinger-Austauschsatz (mit 6 Nockenfingern und 8 Verschlussstiften) TSBL-KT 6 cam fingers 8 locking pins Blind slot for locking pin TSBL 20 KT TSBL 26 KT TSBL 32 KT REF Abziehstift TSBL-PP REF D10 D11 L12 L13 L14 L15 SW T3 TSBL 20 PP M10 TSBL 26 PP M12 TSBL 32 PP M16

12 2010 DME Europe Industriepark Noord G1, B-2800 Mechelen, Belgium - Trade Register Mechelen, VAT BE All rights reserved. No part of this publication may be reproduced without the prior permission in writing of DME Europe. Content subject to change without prior notice. Terms and conditions of sale see Your contact: DME Europe Industriepark Noord G Mechelen - Belgium Tel.: Fax: BE Tel. : Fax : CZ Tel.: Fax: DE Tel. : +49 (0) Toll free Fax : +49 (0) Toll free ES Tel.: Toll free Fax: Toll free Export Tel. : Fax : FR Tel.: Fax: NL Tel. : +31 (0) Fax : +31 (0) PL Tel. : Fax : PT Tel.: Toll free Fax: Toll free RO Tel. : Toll free Fax : Toll free SK Tel.: Fax: UK Tel.: Fax:

Schnellspannsystem Werkzeuge umrüsten wie in alten Zeiten? Minimieren Sie Ihre Rüstkosten mit dem Schnellspannsystem BAKRA!

Schnellspannsystem Werkzeuge umrüsten wie in alten Zeiten? Minimieren Sie Ihre Rüstkosten mit dem Schnellspannsystem BAKRA! Bakra NL ES FR UK SK CZ DE Export BE Tel. : +32 15 21 50 21 Fax : +32 15 21 82 35 dme_benelux@dmeeu.com Tel. : +32 15 21 50 17 Fax : +32 15 40 51 17 dme_export@dmeeu.com Tel. : +49 (0)2351 437 0 0180 500

Mehr

FR P: F:

FR P: F: Schnellspannsystem Werkzeuge umrüsten wie in alten Zeiten? Minimieren Sie Ihre Rüstkosten mit dem Schnellspannsystem BAKRA! Wartungsfreies, selbsthemmendes mechanisches Bajonett-Schnellspannsystem für

Mehr

Dreiphasenumsteller Typ KDV Threephase Tap Changer Type KDV

Dreiphasenumsteller Typ KDV Threephase Tap Changer Type KDV Dreiphasenumsteller Typ KDV Threephase Tap Type KDV Dreieck-Schaltung Geräte Nr. E58-S Delta diagram Unit-No. E58-S Features: Drive from either end. 2.5 589 996 165 Umsteller Typ KDV Tap s Type KDV Dreiphasenumsteller

Mehr

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02

Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Desktop Benutzerhandbuch Version 1.02 Galileo Deutschland GmbH. All rights reserved. Dieses Dokument enthält Informationen, an denen Galileo International Rechte besitzt. Dieses Dokument darf nur

Mehr

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch

User Manual Bedienungsanleitung. www.snom.com. snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter. English. Deutsch English snom Wireless Headset Adapter snom Schnurlos-Headset-Adapter Deutsch User Manual Bedienungsanleitung 2007 snom technology AG All rights reserved. Version 1.00 www.snom.com English snom Wireless

Mehr

HCP-1000 Platinum NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG

HCP-1000 Platinum NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG HCP-1000 Platinum NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG 1 HCP-1000 Platinum Antec s High Current Pro Platinum Serie ist der Inbegriff von Netzteilen. High Current Pro Platinum is komplett modular mit einem revolutionären

Mehr

Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren

Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren Wörterbücher von MS nach Ooo konvertieren Herausgegeben durch das deutschsprachige Projekt von OpenOffice.org Autoren Autoren vorhergehender Versionen RPK ggmbh Kempten Copyright und Lizenzhinweis Copyright

Mehr

CompactPCI Steckverbinder gemäß PIGMG 2.0 Rev. 3.0

CompactPCI Steckverbinder gemäß PIGMG 2.0 Rev. 3.0 CompactPCI Steckverbinder gemäß PIGMG.0 Rev. 3.0 Allgemein Die PCI Industrial Computer Manufacturers Group (PICMG) hat Ende 1999 die neue Revision 3.0 der CompactPCI Core Spezifikation vorgestellt. Die

Mehr

IT Systems / VoIP Phone Systems Auerswald Commander Basic ISDN-Telefonanlage

IT Systems / VoIP Phone Systems Auerswald Commander Basic ISDN-Telefonanlage IT Systems / VoIP Phone Systems Auerswald Commander Basic ISDN-Telefonanlage page 1 / 7 Auerswald Commander Basic ISDN-Telefonanlage Nicht-Neu Mit dem COMmander Basic bietet Auerswald ein modulares TK-System,

Mehr

Cloud for Customer Learning Resources. Customer

Cloud for Customer Learning Resources. Customer Cloud for Customer Learning Resources Customer Business Center Logon to Business Center for Cloud Solutions from SAP & choose Cloud for Customer https://www.sme.sap.com/irj/sme/ 2013 SAP AG or an SAP affiliate

Mehr

TP-650C NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG

TP-650C NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG TP-650C NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG V1.1 1 TP-650C Antec s TruePower Classic Serie setzt neue Standards für Netzteile. TruePower Classic ist eine der ersten Serien, die den aktuell schwierigsten Energiestandard,

Mehr

BT-0078E Ordyl AM 100 Ausgabe: Oktober 2011. Wässrig-alkalischer Fototrockenresist für Laserdirektbelichtung LDI/ Standard UV-Belichtung

BT-0078E Ordyl AM 100 Ausgabe: Oktober 2011. Wässrig-alkalischer Fototrockenresist für Laserdirektbelichtung LDI/ Standard UV-Belichtung Arbeitsanleitung Ordyl AM 100 Serie Wässrig-alkalischer Fototrockenresist für Laserdirektbelichtung LDI/ Standard UV-Belichtung Die Serie Ordyl AM 100 ist ein wässrig-alkalischer Fototrockenresist und

Mehr

epblue Software-Version 10.0 20.0

epblue Software-Version 10.0 20.0 itfaden are-version 10.0 20.0 nsleitfaden E) Register your instrument! www.eppendorf.com/myeppendorf Installationsleitfaden Remote Client and Network Setup Guide Copyright 2014 Eppendorf AG, Hamburg. All

Mehr

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen

Produktübersicht. Die Vorteile. 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen 110 Bosch Rexroth AG Kugelbüchsenführungen R310DE 3100 (2007.03) Drehmoment-Kugelbüchsen Produktübersicht Die Vorteile Für freitragende verdrehsteife Führungen mit nur einer Welle Mit 1, 2 oder 4 Laufbahnrillen

Mehr

Service und Garantie Bedingungen

Service und Garantie Bedingungen MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Service und Garantie Bedingungen Gültig ab August 2008 SOLAR INVERTERS Service und Garantie Bedingungen Intensiver Kundendienst Danfoss Solar Inverters hat das Bestreben seinen

Mehr

CD-/DVD-LABEL UND -COVER

CD-/DVD-LABEL UND -COVER CD-/DVD-LABEL UND -COVER Inhalt 3 4 Label Grundaufbau Vermaßung Cover 5 Grundaufbau 6 Vermaßung, Titelseite 7 Vermaßung, Rückseite 8 Label und Cover Umsetzungsbeispiel 9 10 Label und Cover von ZF Services

Mehr

Pflichtenheft für Produkt

Pflichtenheft für Produkt Pflichtenheft für Produkt COPYRIGHT NOTICE Copyright 2009 by Max Mustermann AG. All rights reserved. No part of this publication may be copied or distributed, transmitted, transcribed, stored in a retrieval

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar

Max. Partikelgröße 50 µm. Druck zur Bestimmung der Kolbenkräfte 6,3 bar - mm doppeltwirkend Kugellager ämpfung: hydraulisch, fest eingestellt mit Magnetkolben 1 Umgebungstemperatur min./max. +0 C / +65 C Medium ruckluft Max. Partikelgröße 50 µm Ölgehalt der ruckluft 0 mg/m³

Mehr

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt

Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 150 Nm Nennspannung AC 24 V Ansteuerung: Auf-Zu oder 3-Punkt Hilfsschalter. Technisches Datenblatt Technisches Datenblatt Drehantrieb SY-4--T Drehantrieb für Drosselklappen Drehmoment 50 Nm Nennspannung AC 4 V Ansteuerung: Auf-Zu oder -Punkt Hilfsschalter Technische Daten Elektrische Daten Nennspannung

Mehr

Elektrische Schnittstelle 21MTC

Elektrische Schnittstelle 21MTC Normen Europäischer Modellbahnen Elektrische Schnittstelle MTC NEM 660 Seite von 5 Empfehlung Maße in mm Ausgabe 0 (ersetzt Ausgabe 0). Zweck der Norm Diese Norm legt eine einheitliche Schnittstelle zum

Mehr

Xenon 1900. Kurzanleitung. Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner. NG2D-DE-QS Rev B 5/11

Xenon 1900. Kurzanleitung. Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner. NG2D-DE-QS Rev B 5/11 Xenon 1900 Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner Kurzanleitung NG2D-DE-QS Rev B 5/11 Hinweis: Informationen zum Reinigen des Gerätes finden Sie in der Gebrauchsanleitung. Das Dokument ist auch in anderen

Mehr

Die VESTAS-3MW Plattform - aktuelle Weiterentwicklungen. Maila Sepri Produkt Management & Technical Sales Support EMEA Potsdam, 12.

Die VESTAS-3MW Plattform - aktuelle Weiterentwicklungen. Maila Sepri Produkt Management & Technical Sales Support EMEA Potsdam, 12. Die VESTAS-3MW Plattform - aktuelle Weiterentwicklungen Maila Sepri Produkt Management & Technical Sales Support EMEA Potsdam, 12. November 2014 Agenda In den nächsten 20 min. erfahren Sie mehr über :

Mehr

TEPZZ 8Z_7Z A_T EP 2 801 703 A1 (19) (11) EP 2 801 703 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 12.11.2014 Patentblatt 2014/46

TEPZZ 8Z_7Z A_T EP 2 801 703 A1 (19) (11) EP 2 801 703 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 12.11.2014 Patentblatt 2014/46 (19) TEPZZ 8Z_7Z A_T (11) EP 2 801 703 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 12.11.14 Patentblatt 14/46 (1) Int Cl.: F01D 11/04 (06.01) (21) Anmeldenummer: 131669.8 (22) Anmeldetag:

Mehr

:ANAPURNA XLS Inkjetdrucke in Topqualität für Anwendungen im Innen- und Außenbereich

:ANAPURNA XLS Inkjetdrucke in Topqualität für Anwendungen im Innen- und Außenbereich :ANAPURNA XLS Inkjetdrucke in Topqualität für Anwendungen im Innen- und Außenbereich :Anapurna XLS ist ein robustes großformatiges System für den industriellen Inkjetdruck und ausgelegt für hohe Arbeitslast.

Mehr

Doro PhoneEasy 331ph

Doro PhoneEasy 331ph Doro PhoneEasy 331ph 1 2 6 3 4 5 Deutsch 1 Rufanzeige 2 Höreraufhängung 3 Wahlwiederholung 4 Lautstärke 5 R-Taste/Programmierung 6 Direktwahl Dieses Telefon ist für den Betrieb an einem analogen Telefonanschluss

Mehr

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER

Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Innenwagen Außenschiene Kugeln Kugelumlauf Abb. 1 Schnittmodell der Miniatur-Präzisionsführung Typ ER Aufbau und Merkmale Die Miniatur-Präzisionsführung Typ ER ist eine

Mehr

Grundkörper. Auswechselbares System

Grundkörper. Auswechselbares System Neue Entwicklung einer neuen Generation von Spannzangen und Führungsbuchsen, die mit hochpräzisen Spannbacken arbeiten Grundkörper Spannbacken Auswechselbares System Abdichtung gegen Verschmutzung Kein

Mehr

Trademarks Third-Party Information

Trademarks Third-Party Information Trademarks campus language training, clt and digital publishing are either registered trademarks or trademarks of digital publishing AG and may be registered in Germany or in other jurisdictions including

Mehr

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern.

by Buyers Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. Vergleichen Sie den Inhalt der Verpackung mit der Teile Liste. Verwenden Sie bei Ersatzteilbestellungen die Teileliste oder Teilenummern. 9 1 2 3 6 5 4 8 11 15 10 16 18 7 17 14 20 21 22 23 12 25 21 13

Mehr

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. April 2012

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. April 2012 Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. April 2012 Prof. Dr. Michael Wolff Lehrstuhl für Management und Controlling Göttingen, 03. April 2012 Das elektronische

Mehr

TEPZZ 86ZZ 4A_T EP 2 860 024 A1 (19) (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

TEPZZ 86ZZ 4A_T EP 2 860 024 A1 (19) (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (19) TEPZZ 86ZZ 4A_T (11) EP 2 860 024 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 1.04.1 Patentblatt 1/16 (21) Anmeldenummer: 13187709.4 (1) Int Cl.: B31B 1/2 (06.01) B23K 26/ (14.01)

Mehr

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C

EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 B32922 X2 MKP/SH 40/100/21/C EMI Suppression Capacitors X2 / 275 and 300 Vac B3292 X2 capacitors with very small dimensions Rated ac voltage 275 and 300 V, 50/60 Hz Construction Dielectric: polypropylene (MKP) Plastic case (UL 94

Mehr

Piezoresistiver Absolutdrucksensor

Piezoresistiver Absolutdrucksensor Druck SUNSTAR 传 感 与 http://www.sensor-ic.com/ 控 制 TEL:0755-83376549 E-MAIL: Piezoresistiver Absolutdrucksensor Miniatur Drucksensor für Forschung und Entwicklung min. R10 Absolut messender, universell

Mehr

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung

Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung Montagehalterung für Festplattenlaufwerk Bedienungsanleitung CECH-ZCD1 7020229 Kompatibles Gerät PlayStation 3-System (CECH-400x-Serie) Hinweise Um die sichere Verwendung dieses Produkts zu gewährleisten,

Mehr

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016

» Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise September 2016 » Diesel-Verkaufspreise in Europa Netto Preise net prices Durchschnittspreise auf Basis der DKV Transaktionen / Average prices based on DKV transactions Alle Angaben ohne Gewähr / All information without

Mehr

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5

Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5 Release Notes SAPERION Version 7.1 SP 5 Copyright 016 Lexmark. All rights reserved. Lexmark is a trademark of Lexmark International, Inc., registered in the U.S. and/or other countries. All other trademarks

Mehr

Lockable Tablet Mount

Lockable Tablet Mount Gebruikersgids Lockable Tablet Mount resulting resulting in in possible possible equipment equipment damage. damage. create create an an unsecured unsecured installation installation and and may may cause

Mehr

Vuquest 3310g. Kurzanleitung. Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner. 3310-DE-QS Rev B 5/12

Vuquest 3310g. Kurzanleitung. Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner. 3310-DE-QS Rev B 5/12 Vuquest 3310g Kabelgebundener Area-Imaging-Scanner Kurzanleitung 3310-DE-QS Rev B 5/12 Hinweis: Informationen zum Reinigen des Gerätes finden Sie in der Gebrauchsanleitung. Das Dokument ist auch in anderen

Mehr

LS3/5A customer questionnaire

LS3/5A customer questionnaire LS3/5A customer questionnaire LS3/5A BBC original 15 Ω Autotrafo 3 4 5 6 2 TAP SELECTOR 7 C 2A C 2B LOW INPUT HIGH BBC Original Version KEF B110 [SP1003) 8Ω Spendor Original Layout Please check the xover

Mehr

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com

Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium. Tel. + 32.56.48 18 80 Fax + 32.56.48 18 88 info@ice-trade.com www.ice-trade.com Passage de la Poste 3-2 B-7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Trommeln Achsen- / Trommelflansch-Ausführungen Spannsatz Dies ist das einzige System, welches den Achswechsel im Fall der Schaftbeschädigung ermöglicht.

Mehr

Beteiligung der Beschäftigten an betrieblicher Weiterbildung. und Unternehmensgröße

Beteiligung der Beschäftigten an betrieblicher Weiterbildung. und Unternehmensgröße Beteiligung der Beschäftigten an betrieblicher Weiterbildung und Unternehmensgröße Befunde auf der Grundlage von CVTS3 Friederike Behringer, Gudrun Schönfeld Bonn, Februar 2011 1 Vorbemerkung Im Folgenden

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Verdampfungsdruckregler KVP Technische Broschüre Verdampfungsdruckregler, KVP Inhalt Seite Einführung.........................................................................................3

Mehr

Driesen + Kern GmbH. Thermoelement - Leitung Stecker Buchsen

Driesen + Kern GmbH. Thermoelement - Leitung Stecker Buchsen Driesen + Kern GmbH Thermoelement - - Leitung n Thermoelement-Leitung Wählen Sie das für Sie richtige Kabel: Isolier-Material PVC Themperaturbereich -10 C... +105 C Anwendungshinweise Gute Allzweck-Isolation

Mehr

PE KABELSCHACHT für Elektro und Telekommunikationsleitungen

PE KABELSCHACHT für Elektro und Telekommunikationsleitungen PE KABELSCACT für Elektro und Telekommunikationsleitungen DE PE Kabelschacht für Elektro und Telekommunikationsleitungen ist ein Plastikschacht für Knoten von elektrischen Kabeln, Glasfaserkabeln und anderen

Mehr

Kurzanleitung ZEN 2. Bilder importieren und exportieren

Kurzanleitung ZEN 2. Bilder importieren und exportieren Kurzanleitung ZEN 2 Bilder importieren und exportieren Carl Zeiss Microscopy GmbH Carl-Zeiss-Promenade 10 07745 Jena, Germany microscopy@zeiss.com www.zeiss.com/microscopy Carl Zeiss Microscopy GmbH Königsallee

Mehr

Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere

Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere Remotely Anywhere Verwendung von Zertifikaten Schritt für Schritt Anleitung zur Implementation von Zertifikaten in Remotely Anywhere Copyright 1997-2005 Brainware Consulting & Development AG All rights

Mehr

Perceptive Document Composition

Perceptive Document Composition Perceptive Document Composition Systemvoraussetzungen Version: 6.1.x Written by: Product Knowledge, R&D Date: October 2015 2015 Lexmark International Technology, S.A. All rights reserved. Lexmark is a

Mehr

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY

PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND COMPANY PRIVATE LABEL YOUR LOGO YOUR BRAND PRIVATE LABEL We are delighted to present you with our product for removing bird droppings, Bird s ex, in your corporate identity. Use Bird s ex as a unique advertising

Mehr

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Juli 2013

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Juli 2013 Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Juli 2013 Prof. Dr. Michael Wolff Lehrstuhl für Management und Controlling Göttingen, 26. Juni 2013 Das elektronische

Mehr

P/N Group Article no. VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz. AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1.

P/N Group Article no. VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz. AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1. Effective : January 1st VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1.587,00 AR6201-(012) Single block VHF/AM Transceiver (10W, 8.33kHz)

Mehr

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Januar 2015

Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Januar 2015 Übersicht Themenvorschläge für Abschlussarbeiten zum nächsten Bewerbungszeitpunkt am 15. Januar 2015 Prof. Dr. Michael Wolff Professur für Management und Controlling Göttingen, 4. Januar 2014 Das elektronische

Mehr

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design

B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C B81133 X2 MKT/SH 40/100/21/C. EMI Suppression Capacitors X2 / 275 Vac Not for new design EMI Suppression Capacitors X2 / X2 capacitors with small dimensions Rated ac voltage 275 V, 50/60 Hz 1) Construction Dielectric: polyester (MKT) Internal series connection Plastic case (UL 94 V-0) Epoxy

Mehr

VP450P NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG

VP450P NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG VP450P NETZTEIL BEDIENUNGSANLEITUNG 1 VP450P Antecs VP450P Netzteil verspricht nur Eines: erstklassige Leistung zu einem unglaublichen Preis. Dieses Einstiegsmodell bietet Ihnen alles was Sie von einem

Mehr

Wäge- und Dosiersysteme. FAQs SIWAREX WP251

Wäge- und Dosiersysteme. FAQs SIWAREX WP251 Wäge- und Dosiersysteme FAQs SIWAREX WP251 Wie passe ich das Beispielprojekt für die Modbus- Kommunikation zwischen einem TP700 Comfort und eine gewünschte Anzahl von SIWAREX WP251 Modulen an? V1.0, 23.03.16

Mehr

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG)

Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) Informationen zum Einbau einer Fernwirkanlage durch EWE NETZ GmbH (zur Umsetzung 9 EEG) (August 2014) - 1 - Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein 3 2 Aufbau des Fernwirksystems 3 3 Beschreibung der Schnittstelle

Mehr

INVESTITIONSKREDIT JURISTISCHE PERSONEN DEUTSCH GÜLTIG SEIT 01.01.2016. www.centixcapital.cc

INVESTITIONSKREDIT JURISTISCHE PERSONEN DEUTSCH GÜLTIG SEIT 01.01.2016. www.centixcapital.cc INVESTITIONSKREDIT JURISTISCHE PERSONEN DEUTSCH GÜLTIG SEIT 01.01.2016 www.centixcapital.cc Content ZEITRAUM DES ZAHLUNGS... 3 MÖGLICH WÄHRUNGEN... 3 EIGENANTEIL... 3 INVESTITIONSKREDITBETRAG... 3 INVESTITIONSKREDITBEWILLIGUNG...

Mehr

2014 SECUDE AG WWW.SECUDE.COM. ERM-Tag 2014. SECUDE HALOCORE Sicherheit für Daten aus SAP. 23. September 2014 2014 SECUDE AG

2014 SECUDE AG WWW.SECUDE.COM. ERM-Tag 2014. SECUDE HALOCORE Sicherheit für Daten aus SAP. 23. September 2014 2014 SECUDE AG WWW.SECUDE.COM ERM-Tag 2014 23. September 2014 SECUDE HALOCORE Sicherheit für Daten aus SAP SECUDE GmbH eine Tochter der SECUDE AG mit Sitz in der Schweiz Entwicklung von Halocore for SAP NetWeaver seit

Mehr

www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0

www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0 -1- www.mylaserpage.de Diodentreiber / Modul Blau V1.0 Herausgeber: Guido Jaeger, Rosenhaeger Bruch 22, 32469 Petershagen, www.mylaserpage.de Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr über Vollständigkeit

Mehr

Porsche auf der Überholspur Smarte Dokumente als entscheidender Wettbewerbsvorteil

Porsche auf der Überholspur Smarte Dokumente als entscheidender Wettbewerbsvorteil Porsche auf der Überholspur Smarte Dokumente als entscheidender Wettbewerbsvorteil Herbert Wenger Porsche Informatik GmbH Leitung Entwicklung Finanzdienstleistungen Gregor Marboe Infinica Document Solutions

Mehr

OCAS - Obstacle Collision Avoidance System

OCAS - Obstacle Collision Avoidance System OCAS - Obstacle Collision Avoidance System Intelligente Steuerung der Hinderniskennzeichnung Vestas Central Europe November 2014 2 Quelle: OCAS, Wind Farm Visual Impact Mitigation Solutions, 2010 Warum

Mehr

Ocean Solar Absorber Technische Daten

Ocean Solar Absorber Technische Daten Ocean Solar Absorber Technische Daten OCEAN Schwimmbad-Solarheizungen im direkten Kreislauf: wirtschaftlich, umweltfreundlich, schnell installiert. Sie kennen das Problem. Ein Freibad ohne zusätzliche

Mehr

Leiterplatten Pool-Service

Leiterplatten Pool-Service Leiterplatten Pool-Service Sehr geehrte Kunden, bitte prüfen Sie vor Zusendung Ihrer Gerber-und Bohrdaten dass Ihre Daten den Richtlinien der Spezifikation im Pool entsprechen!!! Material und Startkupferstärken

Mehr

OTIS GeN2 Flex. Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude. Ihre Vorteile:

OTIS GeN2 Flex. Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude. Ihre Vorteile: OTIS GeN2 Die hochflexible Aufzugslösung für Ihr bestehendes Gebäude Der GeN2 ist der ideale Aufzug für bestehende Gebäude. Unabhängig, ob Austausch oder erstmalige Installation, diese Anlage passt sich

Mehr

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform

BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform BENUTZERHANDBUCH: Trading Central Indikator für die MT4 Plattform 1 Inhalt Beschreibung...3 Installationsprozess...4 Funktionen und Parameter...8 Aktualisierungsprozess... 10 2 Beschreibung Trading Central

Mehr

ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN

ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN ANHANG I VERZEICHNIS DER BEZEICHNUNGEN, DARREICHUNGSFORM, STÄRKE DES ARZNEIMITTELS, ART DER ANWENDUNG, DER ANTRAGSTELLER IN DEN MITGLIEDSTAATEN 1 AT - Österreich Flutiform 50 Mikrogramm/5 Mikrogramm pro

Mehr

Frama Access B619. Bedienungsanleitung

Frama Access B619. Bedienungsanleitung ACCESS B619 Bedienungsanleitung 1. Sicherheit... Seite 2 1.1 Warungen Seite 2 1.2. Vorsichtsmaßnahme Seite 2 1.3 Sicherheitvorkehrungen Seite 2 1.4 Länderspezifische Bedingungen Seite 2 2. Bevor Sie beginnen...

Mehr

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013

Access 2013. Grundlagen für Anwender. Susanne Weber. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Access 2013 Susanne Weber 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Juni 2013 Grundlagen für Anwender ACC2013 2 Access 2013 - Grundlagen für Anwender 2 Mit Datenbanken arbeiten In diesem Kapitel erfahren Sie was

Mehr

Software / Office MailStore Service Provider Edition

Software / Office MailStore Service Provider Edition Software / Office MailStore Service Provider Edition page 1 / 5 Bieten Sie E-Mail-Archivierung als Managed Service an Mit Hilfe der MailStore Service Provider Edition können Sie Ihren Kunden moderne E-Mail-Archivierung

Mehr

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25

Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 100 x 100 mm) 1 GND 25 ICE 2.2 Bestandteile Seite 5 Pos. Bestandteile Stck Bestellbezeichnung Groundplane (Aussparung 00 x 00 mm) Connection Board - wird von unten in die Ground-Plane eingesetzt CB 0708 Mit unterschiedliche

Mehr

EP 1 977 674 A2 (19) (11) EP 1 977 674 A2 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 08.10.2008 Patentblatt 2008/41

EP 1 977 674 A2 (19) (11) EP 1 977 674 A2 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 08.10.2008 Patentblatt 2008/41 (19) (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 1 977 674 A2 (43) Veröffentlichungstag: 08.10.2008 Patentblatt 2008/41 (1) Int Cl.: A47L 2/00 (2006.01) (21) Anmeldenummer: 0800406.7 (22) Anmeldetag: 22.03.2008

Mehr

114-18867 09.Jan 2014 Rev C

114-18867 09.Jan 2014 Rev C Application Specification 114-18867 09.Jan 2014 Rev C High Speed Data, Pin Headers 90 / 180 4pos., shie lded High Speed Data, Stiftleiste 90 / 180, geschirmt Description Beschreibung 1. Packaging of pin

Mehr

Montageanleitung für LUGA C/Shop Platinenhalter

Montageanleitung für LUGA C/Shop Platinenhalter MONTAGE- ANLEITUNG FÜR LUGA C/SHOP PLATINENHALTER Platinenhalter für LUGA C/Shop Für LUGA Shop 2015: Für LUGA C 2015: Für LUGA C 2016: DMS099***F / DMS120***F / DMS150***F DMC104***E / DMC115***E / DMC118***E

Mehr

BMW Service Spezialwerkzeuge und Geräte. Karosseriemess-System Contact

BMW Service Spezialwerkzeuge und Geräte. Karosseriemess-System Contact Geschäftsleitung Management Service/Beratung Service/Reception Werkstatt Workshop Gewährleistung Warranty Teile und Zubehör Parts and Accessories Verkauf Sales Verantwortlich/Responsible: VS-14 Beyser

Mehr

SURFACE MOUNTED DEVICE. Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung 3000K 4000K 5000K 6000K 7000K

SURFACE MOUNTED DEVICE. Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung 3000K 4000K 5000K 6000K 7000K DOWNLIGHT SYSTEM - STANDARD SURFACE MOUNTED DEVICE Farbtemperatur steuerbar Helligkeit dimmbar RGB steuerbar 2500K bis 7000K 5% bis 100% Farborte und Sequenzen Biorhythmisches Licht Aktivierung und Entspannung

Mehr

Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling. Version 1.1, 16.10.2013

Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling. Version 1.1, 16.10.2013 Pflichtfeld Liste SCHOTT ebilling Version 1.1, 16.10.2013 1 EINFÜHRUNG Die SCHOTT AG möchte eingehende Rechnungen in elektronischer Form erhalten. Zur Eliminierung des üblichen, EDI-begleitenden Papierprozesses

Mehr

SATA 2.5" HDD Gehaeuse

SATA 2.5 HDD Gehaeuse SATA 2.5" HDD Gehaeuse Kompakt und Leistungsfaehig: SATA HDD Speicherloesungen Benutzerhandbuch The product information provided in this manual is subject to change without prior notice and does not represent

Mehr

EP 2 103 932 A1 (19) (11) EP 2 103 932 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG

EP 2 103 932 A1 (19) (11) EP 2 103 932 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (19) (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (11) EP 2 103 932 A1 (43) Veröffentlichungstag: 23.09.2009 Patentblatt 2009/39 (21) Anmeldenummer: 08168849.1 (1) Int Cl.: G01N 29/26 (2006.01) G01N 29/22 (2006.01)

Mehr

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A

Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Technische Daten Sicherheitstechnik Relaismodul L 208/R Ausgabemodul L 208/A Inhalt Seite 1 Beschreibung........................................ 2 1.1 L208/R..............................................

Mehr

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung

180 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung Winkelgreifer 18 mit Nockenführung 18 -Winkel-Greifer Ausführung mit Nockenführung ø1, ø16, ø2, ø2 Merkmale Leicht und kompakt dank Verwendung einer Nockenführung Zusammenbau Spannen vom Werkstück Technische

Mehr

STYLE Steuerung. Die leichteste CNC Steuerung in der Welt

STYLE Steuerung. Die leichteste CNC Steuerung in der Welt STYLE Steuerung GRET MHINES FOR SMLL SERIES Die leichteste N Steuerung in der Welt Die leichteste N Steuerung in der Welt! lle STYLE Maschinen werden über die am leichtesten zu bedienende und benutzerfreundlichste

Mehr

ETF Serie. Tankanbau-Rücklauffilter Max. 175 I/min - 6 bar. Ein wirtschaftlicher Rücklauffilter. Produktmerkmale: Ansprechpartner:

ETF Serie. Tankanbau-Rücklauffilter Max. 175 I/min - 6 bar. Ein wirtschaftlicher Rücklauffilter. Produktmerkmale: Ansprechpartner: TankanbauRücklauffilter Max. 75 I/min 6 bar Ein wirtschaftlicher Rücklauffilter Verbesserter Systemschutz Bei der ETF Serie kot ein verstärkter CoPolymerKopf mit zwei Rücklaufanschlüssen und einem schnell

Mehr

Aktuator LA23 DATEN B LATT

Aktuator LA23 DATEN B LATT DATEN B LATT Aktuator LA Der Antrieb LA ist ein kleiner und starker Druckoder Zugantrieb (bis zu. N). Er ist für verschiedenste Anwendungen geeignet, in denen wenig Platz zur Verfügung steht. Der LA bietet

Mehr

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Anhang 2012-01 Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Alterserwerbsbeteiligung in Europa Deutschland im internationalen Vergleich Tabellen und Abbildungen Tabelle Anhang 1: Gesetzliche Rentenaltersgrenzen

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

Robuste Messgeräte zur Inbetriebnahme, Service und Wartung von Kälteanlagen und Wärmepumpen

Robuste Messgeräte zur Inbetriebnahme, Service und Wartung von Kälteanlagen und Wärmepumpen 6 Robuste Messgeräte zur Inbetriebnahme, Service und Wartung von Kälteanlagen und Wärmepumpen testo 560 und 556 Die neuen Kälteanlagen- Analysegeräte sind die professionelle Lösung für Service und Wartung.

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

ALUMINA DESIGNED UM ZU ZEIGEN, NICHT UM GESEHEN ZU WERDEN. www.topvisiongroup.de

ALUMINA DESIGNED UM ZU ZEIGEN, NICHT UM GESEHEN ZU WERDEN. www.topvisiongroup.de ALUMINA DESIGNED UM ZU ZEIGEN, NICHT UM GESEHEN ZU WERDEN. www.topvisiongroup.de ALUMINA GRÖßEN - DIMENSIONEN 199 167 71 26 14 1273 1170 1273 1380 1504 1504 77 15 18 15 18 128 22 44 49 28 ACCESOIRES 158

Mehr

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0

PLANETENGETRIEBE 12/2010 V1.0 12/2010 V1.0 Eigenschaften: Koaxialer Eintrieb und koaxialer Abtrieb Gleiche Drehrichtung am Eintrieb und Abtrieb Kompakter Aufbau Hoher Wirkungsgrad Hohe Drehmomente bei kleiner Baugröße Geringe Massenträgheitsmomente

Mehr

IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch. Michael Lang Novell Consulting

IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch. Michael Lang Novell Consulting IAM Prozessevaluierung im Kundengespräch Michael Lang Novell Consulting Wie sieht die Vorgehensweise aus? Interviewphasen mit den beteiligten Bereichen Hieraus kristallisieren sich die IT-Prozesse Interviewphase

Mehr

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock

ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Passage de la Poste 3 2 B 7700 Mouscron Belgium ICE-Trade Wickel- & Lagerbock Die ICE-Trade Wickelböcke werden Kundenspezifisch (Breite, Durchmesser, Drehmoment, Gewicht) gebaut. Unsere Standardwickelmaschinen

Mehr

Produktpräsentation. Mini Stikkenöfen S-series

Produktpräsentation. Mini Stikkenöfen S-series Produktpräsentation Mini Stikkenöfen S-series Zwei kleine Öfen ganz groß... Wer gutes Brot backen möchte, braucht mehr als gute Rohstoffe und Qualitätszutaten. Sie brauchen auch den richtigen Ofen, der

Mehr

Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner

Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner Anleitung zur Nutzung der OFML Daten von Cascando in pcon.planner In dieser Anleitung wird die Nutzung von OFML-Daten von Cascando in pcon.planner Schritt für Schritt erläutert. 1. Cascando Produkte in

Mehr

TEPZZ 9_5469A_T EP 2 915 469 A1 (19) (11) EP 2 915 469 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: A47J 42/50 (2006.01)

TEPZZ 9_5469A_T EP 2 915 469 A1 (19) (11) EP 2 915 469 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (51) Int Cl.: A47J 42/50 (2006.01) (19) TEPZZ 9_469A_T (11) EP 2 91 469 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 09.09.1 Patentblatt 1/37 (1) Int Cl.: A47J 42/0 (06.01) (21) Anmeldenummer: 116042.2 (22) Anmeldetag:

Mehr

Logitech Webcam C930e Setup Guide. Logitech for Business

Logitech Webcam C930e Setup Guide. Logitech for Business Logitech Webcam C930e Setup Guide Logitech for Business Logitech Webcam C930e Contents Deutsch................. 8 www.logitech.com/support...........................83 2 Logitech Webcam C930e Vielen Dank,

Mehr

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material:

Spezifikationen Abmessungen: 456 x 207 x 520 mm (Höhe x Breite x Tiefe) Material: Einleitung Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem neuen Nanoxia Deep Silence 3 Midi Tower. Denn wir sind davon überzeugt, dass Sie von Ihrem neuen PC- Gehäuse über viele Jahre hinweg begeistert sein werden.

Mehr

com.tom PORTAL Registrierung

com.tom PORTAL Registrierung com.tom PORTAL Registrierung Copyright 2000-2010 Beck IPC GmbH Page 1 of 6 TABLE OF CONTENTS 1 AUFGABE... 3 2 DEFINITIONEN... 3 3 PRODUKTE... 3 4 REGISTRIERUNG... 3 5 PROJEKT-REGISTRIERUNG... 4 5.1 PROJEKT...

Mehr

GALILEO Quick Reference Password ändern

GALILEO Quick Reference Password ändern GALILEO Quick Reference Password ändern Travelport / Galileo Deutschland GmbH Training Services Tel: +49 69 227 3670 Email: training.germany@travelport.com Jan-12 www.travelport.com/de SUMMARY Galileo

Mehr

IT-Security / Smartcards and Encryption Zyxel ZyWALL USG 200

IT-Security / Smartcards and Encryption Zyxel ZyWALL USG 200 IT-Security / Smartcards and Encryption Zyxel ZyWALL USG 200 page 1 / 5 Zyxel ZyWALL USG 100 Vorteile Bei der ZyWALL USG 100/200 Baureihe handelt es sich um eine High-Performance Deep Packet Inspection

Mehr