ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF"

Transkript

1 Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter und ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Einfach fahren mit dem VRS-Tarif Gute Fahrt wünschen Ihnen VRR und VRS Stand: Januar 2007 Stand: Januar 2007 CP/COMPARTNER

2 Einfach fahren. Zwischen VRR und VRS. Inhaltsverzeichnis Der Große Grenzverkehr S. Zielverzeichnis Großer Grenzverkehr S. 6 Der Kleine Grenzverkehr S. 8 Preisstufen S. 9 Tickets und Preise S. 10 Zielverzeichnisse Kleiner Grenzverkehr S. 12 Ticketsortiment S. 19 Zwischen vielen benachbarten Städten und Gemeinden der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr (VRR) und Rhein-Sieg (VRS) können Sie den VRS-Tarif nutzen einfach und grenzenlos! Dabei steht Ihnen fast das gesamte VRS-Ticketsortiment zur Verfügung ideal etwa für Pendler, für die ZeitTickets die optimale Lösung sind, oder für Gelegenheitsfahrer, die mit EinzelTickets oder ertickets unterwegs sind. Wo sind die Tickets erhältlich? Die VRS-Tickets gibt es im VRS-Netz an allen Automaten der Verkehrsunternehmen sowie in den Kundencentern und in den Bussen der örtlichen Verkehrsunternehmen, im VRR-Gebiet des Großen Grenzverkehrs an vielen Ticketautomaten, in den Kundencentern sowie teilweise auch bei den Fahrerinnen und Fahrern der entsprechenden Linien. Bei den DB-Verkaufsstellen gibt es alle VRS- ZeitTickets und an den DB-Automaten das gesamte VRS-Ticketsortiment. Aus vertriebstechnischen Gründen kann das Ticketangebot an den Automaten und beim Verkauf in den Fahrzeugen der kommunalen Verkehrsunternehmen eingeschränkt sein nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen. In dieser Broschüre informieren wir Sie darüber, welche Regelungen im Großen Grenzverkehr zwischen VRR und VRS gelten und wann die Regelungen des Kleinen Grenzverkehrs greifen. 2

3 Der Große Grenzverkehr Neuss/ Kaarst Düsseldorf Mitte/Nord Wuppertal Wuppertal Ost Erkrath/ West Düsseldorf Haan/ Süd Hilden Remscheid Solingen Leverkusen Hückeswagen Wermelskirchen Schwelm/ Ennepetal/ Gevelsberg/ Breckerfeld Radevormwald Monheim Langenfeld Mönchengladbach Korschenbroich Jüchen Grevenbroich Dormagen Rommerskirchen Leichlingen Burscheid Bedburg Bergheim Pulheim Köln Bergisch Gladbach Hürth Im sogenannten Großen Grenzverkehr, d. h. für Fahrten zwischen den in der Karte gelb (im VRR-Verbundraum) und grün (im VRS-Verbundraum) markierten Tarifgebieten, benötigen Sie VRS-Tickets, und zwar sowohl für Fahrten vom VRR in den VRS als auch umgekehrt vom VRS in den VRR. VRS-Job-, Junior- und SemesterTickets gelten dagegen grundsätzlich nicht in den VRR-Städten und -Gemeinden des Großen Grenzverkehrs (gelbe Tarifgebiete). Ausgenommen sind entsprechend gekennzeichnete ÜT-JobTickets sowie SemesterTickets, wenn der Studierende nachweislich in einem auf der Karte gelb markierten Tarifgebiet wohnt. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen oder unter (0 180 ) (9 ct/min. Telekom-Festnetz). Die Preisstufe für Ihren Fahrtwunsch finden Sie im Zielverzeichnis für den Großen Grenzverkehr auf Seite 6/7, die zugehörigen Ticketpreise zeigt die Tabelle auf Seite 10/11. Hinweis: Für Fahrten aus den in der Karte weiß gekennzeichneten VRR-Städten und -Gemeinden also für den sogenannten Kleinen Grenzverkehr finden Sie die entsprechenden Regelungen ab Seite 8. Für Fahrten innerhalb NRWs, über die Gültigkeit des VRS-Tarifs hinaus, gilt der NRW-Tarif. Informationen hierzu unter (0 180 ) (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

4 Zielverzeichnis Großer Grenzver kehr Bedburg Bergheim Bergisch Gladbach Burscheid Hückeswagen Hürth Köln Leichlingen Leverkusen Pulheim Radevormwald Wermelskirchen Düsseldorf Mitte/Nord Düsseldorf Süd über Solingen Erkrath/Haan/Hilden Jüchen Korschenbroich über Düsseldorf Mönchengladbach Neuss/Kaarst über Düsseldorf Schwelm/Ennepetal/ Gevelsberg/Breckerfeld über Düsseldorf Wuppertal Ost über Düsseldorf Wuppertal West über Düsseldorf Ein Beispiel Sie möchten von Mönchengladbach mit Ihrer Familie einen Tag lang zum Shopping nach Köln fahren. Ideal für Sie: ein VRS-TagesTicket Personen (siehe auch Seite 19). Aus unserem Zielverzeichnis ergibt sich, dass Sie für die Fahrt ein Ticket der Preisstufe lösen müssen. Die Ticket- und Preistabelle (Seite 10/11) sagt Ihnen, wie teuer ein TagesTicket Personen der Preisstufe ist: 2,00 Euro. 6 7

5 Titz Düren Schleiden Merzenich Leverkusen Grevenbroich Bedburg Elsdorf Kall Bergheim Kerpen Zülpich Mechernich Nettersheim Der Kleine Grenzverkehr Besonders komfortabel fahren Sie im Kleinen Grenzverkehr, also wenn Sie aus den direkt an den VRS angrenzenden VRR-Gemeinden in den VRS starten. Von Grevenbroich, Rommerskirchen, Dormagen, Monheim, Langenfeld, Solingen und Remscheid aus können Sie VRS- Tickets für das gesamte VRS-Netz lösen. Wichtig: Für Fahrten, bei denen die Verbundraumgrenze nicht überschritten wird, gilt nach wie vor der jeweilige Verbundtarif. Nörvenich Vettweiß Dormagen Pulheim Frechen Erftstadt Hürth Euskirchen Her- Herdorf dorf Monheim Brühl Bad Münstereifel Köln Bornheim Swisttal Odenthal Solingen Wermelskirchen Burscheid Leichlingen Neun- kirchen- Seelscheid Ruppichteroth Rösrath Bonn Engelskirchen Bergisch Gladbach Remscheid Overath Siegburg Sankt Augustin Kürten Königswinter Much Morsbach Hennef Bad Honnef Unkel Linz Wipperfürth Lindlar Bergneustadt Asbach Bad Bad Hönningen Eitorf Wiehl Nümbrecht Waldbröl Windeck Altenkirchen (Westerwald) Meinerzhagen Lohmar Niederkassel Troisdorf Alfter Meckenheim Rheinbach Wachtberg Weilerswist Wesseling Radevormwald Hückeswagen Marienheide Gummersbach Reichshof Hamm (Sieg) Wissen Olpe Kirchen Betzdorf Rommerskirchen Langenfeld Drols- Drolshagen hagen Daaden Preisstufen Im VRS gibt es insgesamt Preisstufen, die sich abhängig von Entfernung und Strecke um die Stadt oder Gemeinde anordnen, in der Sie Ihre Fahrt mit Bus oder Bahn beginnen. Da Sie im Großen oder Kleinen Grenzverkehr immer über Ihre Stadt oder Gemeinde hinausfahren, kommt die Preisstufe 1 (CityTicket) nicht zum Tragen. Für kurze Strecken im Kleinen Grenzverkehr gibt es darüber hinaus noch das KurzstreckenTicket. Das KurzstreckenTicket Gilt bei Fahrten in den VRS-Verbundraum hinein und umgekehrt grundsätzlich ab Einstieg plus bis zu vier Stationen. Es gilt unabhängig von Stadt- und Gemeindegrenzen. Gilt in allen Bussen, U-, Straßen- und Stadtbahnen. Gilt nicht in S-Bahnen, RegionalBahn- und RegionalExpresszügen sowie auf einigen Schnellbuslinien und -linienabschnitten. Preisstufe 2 (CityPlusTicket) Für Fahrten in eine Nachbarstadt oder -gemeinde. Preisstufe für Fahrten zwischen allen benachbarten Städten und Gemeinden (außer Köln und Bonn). Preisstufe 2b für Fahrten von und nach Köln oder Bonn. Preisstufen, und (RegioTicket) Für Fahrten über mehrere Städte und Gemeinden hinaus. Die Preisstufe gilt für Fahrten zwischen dem VRS und einigen Städten und Gemeinden im VRR (siehe Seite 6/7 Großer Grenzverkehr ). Hümmel/ Hellenthal Wershofen Blankenheim Dahlem Obere Kyll (Jünkerath/ (Lissendorf) Hillesheim (Oberbettingen) Gerolstein VRS-Netz: Alle hier farblich dargestellten Städte und Gemeinden. Achtung: In den kariert dargestellten Städten und Gemeinden gilt der VRS-Tarif nur auf einzelnen Linien! (siehe Ticketbroschüre S. 19) Neuwied 1a CityTicket 1b CityTicket Köln oder Bonn Preisstufe (RegioTicket) Gilt im gesamten VRS-Netz. Gilt auf einigen Relationen im Großen Grenzverkehr (siehe Seite 6/7). Im Ausbildungsverkehr und in den VRR-Städten und -Gemeinden des Großen Grenzverkehrs hat die Preisstufe keine Netzgültigkeit. Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer unter (0 180 ) (9 ct/min. Telekom- Festnetz) oder bei Ihrem Verkehrsunternehmen. CityPlusTicket 2b CityPlusTicket Köln oder Bonn RegioTicket RegioTicket 8 9

6 Tickets und Preise Tickets und Preise (in ) Kurzstrecke CityPlusTicket CityPlusTicket Köln oder Bonn RegioTicket RegioTicket RegioTicket RegioTicket Tickets Einzel- und ertickets EinzelTicket Erwachsene EinzelTicket Kinder erticket Erwachsene erticket Kinder K 1,0 0,90,20,0 2,0 1,20 7,80,0 2b,20 1,60 10,90 6,00,10 2,10 1,0 7,80 6,0,20 21,60 11,80 * 9,0,70 1,0 17,0 9,0,70 1,0 17,0 KurzzeitTickets TagesTicket 1 Person TagesTicket Personen** 6,0 9,0 7,90 12,10 10,00 1,20 1,00 19,00 19,00 2,00 19,00 2,00 ZeitTickets Erwachsene WochenTicket MonatsTicket MonatsTicket im Abonnement Formel9Ticket** Formel9Ticket im Abonnement** Aktiv60Ticket ZeitTickets Auszubildende MonatsTicket SchülerjahresTicket (Monatsrate) StarterTicket JuniorTicket*** JuniorTicket im Abonnement*** Zuschläge & Zusatzwertmarken Zuschläge 1.-Klasse-Nutzung DB für eine Fahrt zu einem WochenTicket zu einem MonatsTicket zu einem MonatsTicket im Abo Zusatzwertmarken zum SchülerjahresTicket für ein Fahrrad (MonatsTicket) Schnellbuszuschläge Buslinie 670 Erwachsene Kinder zum WochenTicket zum MonatsTicket zum MonatsTicket im Abonnement 18,20 70,0 9,0 8,60 1,00 0,00 2,0,80,0 22,80 88,80 7,90,20 6,60,70 66,00 9,10 7,90 CityPlusTicket 1,20 9,10,20 29,70 2b 1,60 11,0,0 7,0 1,80 11,70 27,70 107,00 90,0 67,20 6,70,0 80,00 71,70 69,0 0,80 19,60 1,70 79,0 67,10 6,0 118,90 106,70 10,20 8,20 189,0 19,80 89,20 7,0 72,10 10,70 126,0 129,60 RegioTicket * 2,10 1,90,0,20,20 20,0 79,80 67,0,90 22,70 88,0 7,0,0 2,80 2,20 1,10 11,0 8,10 2,10 1,90 199,90 168,70 97,0 82,0 78,90 19,0 1,60 129,60 1,80 11,70 RegioT.,70 26,00 99,90 8,0 FahrradTicket: Einzel- oder erticket für Erwachsene Preisstufe *Die Preisstufe gilt ausschließlich für Fahrten zwischen einigen VRS- und VRR-Städten und -Gemeinden **Mo. Fr. ab 9.00 Uhr bis Betriebsschluss, an Wochenenden/Feiertagen ganztägig gültig ***JuniorTickets gelten nicht in den VRR-Städten und -Gemeinden des Großen Grenzverkehrs 10 Informationen zu weiteren Tickets erhalten Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen oder unter der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0 180 ) (9 ct/min. Telekom-Festnetz). 11

7 Zielverzeichnisse Kleiner Grenzverkehr Standort Dormagen Alfter Marienheide Altenkirchen (Ww.) Mechernich Asbach Meckenheim Bad Honnef Meinerzhagen Bad Hönningen Merzenich Bad Münstereifel Monheim Bedburg Morsbach Bergheim Much Bergisch Gladbach Nettersheim Bergneustadt Neunk.-Seelscheid Betzdorf Neuwied Blankenheim Niederkassel Bonn Nörvenich Bornheim Nümbrecht Brühl Oberbettingen (Hillesh.) Burscheid Odenthal Daaden Olpe Dahlem Overath Drolshagen Pulheim Düren Radevormwald Eitorf Reichshof Elsdorf Remscheid Engelskirchen Rheinbach Erftstadt Rommerskirchen Euskirchen Rösrath Frechen Ruppichteroth Gerolstein Sankt Augustin Gummersbach Schleiden Hamm (Sieg) Siegburg Hellenthal Solingen Hennef Swisttal Herdorf Titz Hückeswagen Troisdorf Hürth Unkel Jünkerath (Obere Kyll) Vettweiß Kall Wachtberg Kerpen Waldbröl Kirchen Weilerswist Köln 2b Wermelskirchen Königswinter Wersh./Hümmel (Adenau) Kürten Wesseling Langenfeld Wiehl Leichlingen Windeck Leverkusen Wipperfürth Lindlar Wissen Linz am Rhein Zülpich Lohmar Standort Grevenbroich Alfter Lohmar Altenkirchen (Ww.) über Siegburg Asbach Marienheide Bad Honnef Mechernich Bad Hönningen Meckenheim Bad Münstereifel Meinerzhagen Bedburg Merzenich Bergheim Morsbach Bergisch Gladbach Much Bergneustadt Nettersheim Betzdorf Neunk.-Seelscheid Blankenheim Neuwied Bonn Niederkassel Bornheim Nörvenich Brühl Nümbrecht Burscheid Oberbettingen (Hillesh.) Daaden Odenthal Dahlem Olpe Drolshagen Overath Düren Pulheim Eitorf über Köln Elsdorf Radevormwald Engelskirchen Reichshof Erftstadt Remscheid Euskirchen Rheinbach Frechen Rösrath Gerolstein Ruppichteroth Gummersbach Sankt Augustin Hamm (Sieg) Schleiden Hellenthal Siegburg Hennef Solingen Herdorf Swisttal Hückeswagen Titz Hürth Troisdorf Jünkerath (Obere Kyll) Unkel Kall Vettweiß Kerpen Wachtberg Kirchen Waldbröl Köln Weilerswist Königswinter Wermelskirchen Kürten Wersh./Hümmel (Adenau) Langenfeld Wesseling Leichlingen Wiehl Leverkusen Windeck Lindlar Wipperfürth Linz am Rhein Wissen Zülpich 12 1

8 Zielverzeichnisse Kleiner Grenzverkehr Standort Langenfeld Alfter Lohmar Altenkirchen (Ww.) Marienheide Asbach Mechernich Bad Honnef Meckenheim Bad Hönningen Meinerzhagen Bad Münstereifel Merzenich Bedburg Monheim Bergheim Morsbach Bergisch Gladbach Much Bergneustadt Nettersheim Betzdorf Neunk.-Seelscheid Blankenheim Neuwied Bonn Niederkassel Bornheim Nörvenich Brühl Nümbrecht Burscheid Oberbettingen (Hillesh.) Daaden Odenthal Dahlem Olpe Dormagen Overath Drolshagen Pulheim Düren Radevormwald Eitorf Reichshof Elsdorf Remscheid Engelskirchen Rheinbach Erftstadt Rommerskirchen Euskirchen Rösrath Frechen Ruppichteroth Gerolstein Sankt Augustin Grevenbroich über Bonn Gummersbach Schleiden Hamm (Sieg) Siegburg Hellenthal Solingen Hennef über Köln Herdorf Swisttal Hückeswagen Titz Hürth Troisdorf Jünkerath (Obere Kyll) Unkel Kall Vettweiß Kerpen Wachtberg Kirchen Waldbröl Köln Weilerswist Königswinter Wermelskirchen Kürten Wersh./Hümmel (Adenau) Leichlingen Wesseling über Köln Wiehl Leverkusen Windeck über Köln Wipperfürth Lindlar Wissen Linz am Rhein Zülpich Standort Monheim Alfter Lohmar Altenkirchen (Ww.) Marienheide Asbach Mechernich Bad Honnef Meckenheim Bad Hönningen Meinerzhagen Bad Münstereifel Merzenich Bedburg Morsbach Bergheim Much Bergisch Gladbach Nettersheim Bergneustadt Neunk.-Seelscheid Betzdorf Neuwied Blankenheim Niederkassel Bonn Nörvenich Bornheim Nümbrecht Brühl Oberbettingen (Hillesh.) Burscheid Odenthal Daaden Olpe Dahlem Overath Dormagen Pulheim Drolshagen Radevormwald Düren Reichshof Eitorf Remscheid Elsdorf Rheinbach Engelskirchen Rommerskirchen Erftstadt Rösrath Euskirchen Ruppichteroth Frechen Sankt Augustin Gerolstein über Bonn Gummersbach Schleiden Hamm (Sieg) Siegburg Hellenthal Solingen Hennef Swisttal Herdorf Titz Hückeswagen Troisdorf Hürth Unkel Jünkerath (Obere Kyll) Vettweiß Kall Wachtberg Kerpen Waldbröl Kirchen Weilerswist Köln Wermelskirchen Königswinter Wersh./Hümmel (Adenau) Kürten Wesseling Langenfeld Wiehl Leichlingen Windeck Leverkusen Wipperfürth Lindlar Wissen Linz am Rhein Zülpich 1 1

9 Zielverzeichnisse Kleiner Grenzverkehr Standort Remscheid Alfter Linz am Rhein Altenkirchen (Ww.) Lohmar Asbach Marienheide Bad Honnef Mechernich Bad Hönningen Meckenheim Bad Münstereifel Meinerzhagen Bedburg Merzenich Bergheim Monheim Bergisch Gladbach Morsbach Bergneustadt Much Betzdorf Nettersheim Blankenheim Neunk.-Seelscheid Bonn Neuwied Bornheim Niederkassel Brühl Nörvenich Burscheid Nümbrecht Daaden Oberbettingen (Hillesh.) Dahlem Odenthal Dormagen Olpe Drolshagen Overath Düren Pulheim Eitorf Radevormwald Elsdorf Reichshof Engelskirchen Rheinbach Erftstadt Rommerskirchen Euskirchen Rösrath Frechen Ruppichteroth Gerolstein Sankt Augustin Grevenbroich Schleiden Gummersbach Siegburg Hamm (Sieg) Solingen Hellenthal Swisttal Hennef Titz Herdorf Troisdorf Hückeswagen Unkel Hürth Vettweiß Jünkerath (Obere Kyll) Wachtberg Kall Waldbröl Kerpen Weilerswist Kirchen Wermelskirchen Köln Wersh./Hümmel (Adenau) Königswinter Wesseling Kürten Wiehl Langenfeld Windeck Leichlingen Wipperfürth Leverkusen Wissen Lindlar Zülpich Standort Rommerskirchen Alfter Linz am Rhein Altenkirchen (Ww.) Lohmar Asbach Marienheide Bad Honnef Mechernich Bad Hönningen Meckenheim Bad Münstereifel Meinerzhagen Bedburg Merzenich über Köln Monheim Bergheim Morsbach über Köln Much Bergisch Gladbach Nettersheim Bergneustadt Neunk.-Seelscheid Betzdorf Neuwied Blankenheim Niederkassel Bonn Nörvenich Bornheim Nümbrecht Brühl Oberbettingen (Hillesh.) Burscheid Odenthal Daaden Olpe Dahlem Overath Dormagen Pulheim Drolshagen über Köln Düren Radevormwald Eitorf Reichshof Elsdorf Remscheid über Köln Rheinbach Engelskirchen Rösrath Erftstadt Ruppichteroth Euskirchen Sankt Augustin Frechen Schleiden Gerolstein Siegburg Gummersbach Solingen Hamm (Sieg) Swisttal Hellenthal Titz Hennef Troisdorf Herdorf Unkel Hückeswagen Vettweiß Hürth Wachtberg Jünkerath (Obere Kyll) Waldbröl Kall Weilerswist Kerpen Wermelskirchen Kirchen Wersh./Hümmel (Adenau) Köln Wesseling Königswinter Wiehl Kürten Windeck Langenfeld Wipperfürth Leichlingen Wissen Leverkusen Zülpich Lindlar 16 17

10 Zielverzeichnisse Kleiner Grenzverkehr Standort Solingen Alfter Linz am Rhein Altenkirchen (Ww.) Lohmar Asbach Marienheide Bad Honnef Mechernich Bad Hönningen Meckenheim Bad Münstereifel Meinerzhagen Bedburg Merzenich Bergheim Monheim Bergisch Gladbach Morsbach Bergneustadt Much Betzdorf Nettersheim Blankenheim Neunk.-Seelscheid Bonn Neuwied Bornheim Niederkassel Brühl Nörvenich Burscheid Nümbrecht Daaden Oberbettingen (Hillesh.) Dahlem Odenthal Dormagen Olpe Drolshagen Overath Düren Pulheim Eitorf Radevormwald Elsdorf Reichshof Engelskirchen Remscheid Erftstadt Rheinbach Euskirchen Rommerskirchen Frechen Rösrath Gerolstein Ruppichteroth Grevenbroich Sankt Augustin Gummersbach Schleiden Hamm (Sieg) Siegburg Hellenthal Swisttal Hennef Titz Herdorf Troisdorf Hückeswagen Unkel Hürth Vettweiß Jünkerath (Obere Kyll) Wachtberg Kall Waldbröl Kerpen Weilerswist Kirchen Wermelskirchen Köln Wersh./Hümmel (Adenau) Königswinter Wesseling Kürten Wiehl Langenfeld Windeck über Köln Wipperfürth Leichlingen Wissen Leverkusen Zülpich Lindlar Ticketsortiment Das umfangreiche VRS-Ticketsortiment bietet für jeden das passende Ticket. EinzelTicket. Gilt für eine Fahrt. erticket. Gilt für vier Fahrten und macht Bus- und Bahnfahren günstiger. TagesTicket 1 Person. Ist ganztägig bis Uhr nachts des nächsten Tages (Betriebsschluss) gültig. TagesTicket Personen. Gilt für bis zu Personen von 9 Uhr morgens bis Betriebsschluss, an Wochenenden und an Feiertagen sogar ganztägig bis Betriebsschluss. Wer regelmäßig Bus und Bahn fährt, spart mit den ZeitTickets des VRS. WochenTicket. Gilt eine Kalenderwoche bis Betriebsschluss des ersten Werktags der folgenden Woche. MonatsTicket. Ist einen Kalendermonat gültig, und zwar bis Betriebsschluss des ersten Werktags des Folgemonats. Formel9Ticket. Es gilt einen Kalendermonat bis Betriebsschluss des ersten Werktags im Folgemonat und kann jeweils montags bis freitags ab 9 Uhr bis Betriebsschluss, an Wochenenden und an Feiertagen sogar rund um die Uhr genutzt werden. Das Formel9- Ticket ist auch übertragbar. Informationen zum gesamten VRS-Ticketsortiment erhalten Sie in der Broschüre Die Tickets. Für überregionale Fahrten gibt es folgende Angebote: SchönerTagTicket NRW Personen bzw. Single sowie SchöneFahrtTicket NRW, mit denen man am Wochenende oder in der Woche über den VRS-Tarif hinaus in ganz NRW mobil ist, mit dem Schönes-Wochenende-Ticket sogar bundesweit

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Einfach fahren mit dem VRS-Tarif Stand: April 2010 Einfach fahren. Zwischen VRR und VRS. Inhaltsverzeichnis Der Große Grenzverkehr S. Zielverzeichnis Großer Grenzverkehr S. 6 Tickets

Mehr

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS.

Ziele und Preise. Zügig ans Ziel. Für jeden die richtige Preisstufe. Freundlicher Service im VRS. Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen einfach die Schlaue Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30* wählen. Oder lassen Sie sich in einem Kundenzentrum in Ihrer Nähe beraten. BSM Bahnen

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. gültig ab 1. Januar JOBTICKET 2014 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

VRS und VRR verbinden.

VRS und VRR verbinden. gültig ab 1. Januar 2016 VRS und VRR verbinden. Günstig unterwegs im Großen Grenzverkehr. 1 Einfach fahren zwischen VRR und VRS. Wo sind die Tickets erhältlich? Zwischen vielen benachbarten Städten und

Mehr

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV

probier es aus Das PatenTicket Modellhafte Mobilitätsdienstleistung Empfehlungsmarketing im ÖPNV Warum bieten KVB und RVK Ihnen das PatenTicket an? Das PatenTicket soll Kundinnen und Kunden ab 60 Jahren zeigen, dass der Einstieg in Busse und Bahnen einen wichtigen Gewinn an zusätzlicher Mobilität

Mehr

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend.

Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab ein Ticket ohne Feierabend. Das JobTicket für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das

Mehr

Ich biete mehr als einen Dienstwagen.

Ich biete mehr als einen Dienstwagen. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich biete mehr als einen Dienstwagen. Das JobTicket für Unternehmen ab 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der direkte Weg zu mehr Zufriedenheit: Das JobTicket.

Mehr

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmen und deren Umsätze in NRW 2000 bis 2009 Seite 1 von 109 Düsseldorf, Regierungsbezirk Düsseldorf, krfr. Stadt 2000 622 428 1 144 552 584. 2001 624 775 1 180 223 659 + 3,1 % 2002 625 283 1 150 372 839 2,5 % 2003 620 065 1 105 155 978 3,9 % 2004

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos.

Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. ANSCHLUSS TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Die Erweiterung für ZeitTickets & Abos. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Die Anschlusstickets bringen Sie noch weiter. ANSCHLUSSTICKETS Eine Erweiterung für viele Tickets.

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag.

Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. gültig ab 1. Januar AKTIV60TICKET 2014 Ich will im Ruhestand reisen. Jeden Tag. Das Aktiv60Ticket. Immer günstig unterwegs. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Das Aktiv60Ticket. Freigegeben ab 60 Jahren. Gemeinsam

Mehr

Ich spar beim Ausschlafen.

Ich spar beim Ausschlafen. FORMEL9TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar beim Ausschlafen. Einen Monat lang günstig fahren ab 9 Uhr. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für den entspannten Start in den Tag: Das Formel9Ticket. VORTEILE

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Schuljahre 2013/14 2014/15 Verkehrsverbund Rhein-Sieg Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE

Mehr

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines

TaxiBus, Anruf-Linien-Taxi (ALT) Köln/Dormagen. Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen. Allgemeines Anruf-Sammel-Taxi (AST) Köln/Dormagen Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ergänzt oder ersetzt den nverkehr. Konzipiert - gäste AST-Fahrten in Köln/Dormagen können Sie unter folgenden numern bestellen (mind. 30

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das. VORTEILE Ob zum

Mehr

Ich stell mich nie mehr an.

Ich stell mich nie mehr an. ABOS gültig ab 1. Januar 2012 Ich stell mich nie mehr an. Die Abos. Einmal kaufen, nur noch fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der bequemste Weg zum Sparen: Unsere Abos. VORTEILE Noch günstiger als ein

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. März 2012 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Vergünstigte 4erund MonatsTickets.

Vergünstigte 4erund MonatsTickets. MOBILPASS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Vergünstigte 4erund MonatsTickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Günstiger unterwegs mit Bus und Bahn. VORTEILE Hier gibt es den MobilPass. Viele Menschen im Verkehrsverbund

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Einen Monat lang frei bewegen.

Einen Monat lang frei bewegen. MONATS TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Einen Monat lang frei bewegen. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten. Zusätzlich mitnehmen VORTEILE Das MonatsTicket macht flexibel. Vom Monatsersten

Mehr

Das günstige Abo für alle ab 60.

Das günstige Abo für alle ab 60. AKTIV60 TICKET gültig ab 1. Januar 2017 Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ab 60 Jahren flexibel unterwegs. VORTEILE Das Aktiv60Ticket hat viele Vorteile. Das besonders günstige

Mehr

Infos und Tickets für Einsteiger.

Infos und Tickets für Einsteiger. DIE TICKETS gültig ab 1. Januar 2017 Infos und Tickets für Einsteiger. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die Region. Seit 30 Jahren macht der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) das Bus- und Bahnfahren

Mehr

Ich spar auf vielen Wegen.

Ich spar auf vielen Wegen. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich spar auf vielen Wegen. Vergünstigte 4er- und MonatsTickets mit MobilPass. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 11 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. TARIFE Hier gibt

Mehr

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut.

Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. MOBILPASS-TICKETS gültig ab 01.01. 2014 Ich fahr mit meinem Ticket immer gut. Das MobilPass-Ticket. Als 4er- und MonatsTicket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Günstig unterwegs mit Bus und Bahn. Die Preise

Mehr

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln:

Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Links zu Öffentlichen Ausschreibungen der Städte und Gemeinden im IHK-Bezirk Köln: Stadt/ Gemeinde Homepage Kontakt Informationen: Köln http://www.stadt-koeln.de/1/verwaltung/vergaben/ausschreibungsservice/

Mehr

Ich bin endlich alt genug!

Ich bin endlich alt genug! AKTIV60TICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich bin endlich alt genug! Das günstige Abo für alle ab 60. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Das Abo für alle ab 60 Jahren. VORTEILE Das Aktiv60Ticket bringt alle ab 60

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Die Tickets. Einfach fahren. Für jeden das richtige Ticket. Freundlicher Service im VRS. Informationen für Bus- und Bahnkunden

Die Tickets. Einfach fahren. Für jeden das richtige Ticket. Freundlicher Service im VRS.  Informationen für Bus- und Bahnkunden Freundlicher Service im VRS. Für weitere Fragen rund um das Thema Fahrplan und Tarif rufen Sie einfach die Schlaue Nummer für Bus und Bahn unter (0 180 3) 50 40 30* an. CP/COMPARTNER BSM Bahnen der Stadt

Mehr

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs.

Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. MONATSTICKET gültig ab 1. Januar 2016 Ich bin mit Flatrate im Netz unterwegs. Einen Monat lang nach Lust und Laune fahren. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Ein Monat mit allen Freiheiten: Das. VORTEILE Ob zum

Mehr

Die Tickets. Einfach fahren. Für jeden das richtige Ticket. Freundlicher Service im VRS. Informationen für Bus- und Bahnkunden

Die Tickets. Einfach fahren. Für jeden das richtige Ticket. Freundlicher Service im VRS.  Informationen für Bus- und Bahnkunden Freundlicher Service im VRS. Weitere Fahrplan- und Preisinformationen erhalten Sie sofern nicht anders angegeben bei den VRS-Partnerunternehmen unter der Schlauen Nummer für Bus und Bahn (0 180 3) 50 40

Mehr

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz

Inoffizielle vorläufige Ergebnisse Platz Platz Startnummer Klasse Stadt Endzeit offen Verein 1 Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn 48 M90 2:53:09 Bonn 2 Marianne-Weber-GY Lemgo 75 X90 2:54:15 Lemgo 3 Ernst-Kalkuhl-Gym Bonn 307 M90 2:58:31 Bonn 4 Norbert

Mehr

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin.

Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. STARTERTICKET gültig ab 1. Januar 2015 Ich bin jetzt Berufseinsteigerin. Das günstige Abo für Ausbildung und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Für ein Ausbildungsjahr ohne Feierabend: Das StarterTicket.

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln

Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG. Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Erfahrungsbericht aus den Smart Meter-Pilotprojekten der RheinEnergie AG Heinrich Hammerschlag RheinEnergie AG, Köln Inhalt - Informationen zur RheinEnergie Umgesetzte Piloten Erster Technik Test (Piusstraße)

Mehr

Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus!

Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! Praxisnachfolge frühzeitig gestalten Eine gute Vorbereitung zahlt sich aus! 09. November 2015 Ihre Referentin. 2 Themen. 1. Die Kreissparkasse in Zahlen 2. Netzwerk und Unterstützung durch die Kreissparkasse

Mehr

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach Caritasverband für den Rheinisch- Bergischen-Kreis e.v. 5 53 216 Caritas-Pflegedienst Bergisch 51465 Bergisch 51467 Bergisch Laurentiusstr. 4-12 22218- Romaney 39 2229779 Caritasverband für die Stadt Bonn

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2013 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. Hier bekommen Sie Ihre VRS-Tickets. WEGWEISER

Mehr

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune

Verwaltungspraktikumsliste: Kommune Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Ich erreich immer, was ich will.

Ich erreich immer, was ich will. gültig ab 1. Januar TICKETS 2014 Ich erreich immer, was ich will. Direkt zum richtigen Ticket. NEU: Das pauschale Anschluss- Ticket Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der VRS verbindet. Ganz einfach. 26 Verkehrsunternehmen,

Mehr

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln

Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln Zahlen, Daten und Fakten zu Veränderungen in der Schullandschaft Seite 1 600000 Schüler/-innen im Regierungsbezirk Köln 559.780 558.600 400000 200000 Anzahl der Schüler/- innen 2014/2015 2015/2016 Lehrer/-innen

Mehr

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick.

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. TICKETS gültig ab 1. Januar 2015 Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. Informationen zu allen VRS-Tickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die ganze Region. Obere Kyll (Jünkerath/ Lissendorf)

Mehr

Ich werd nach der Schule Busfahrer.

Ich werd nach der Schule Busfahrer. SCHÜLERTICKET Schuljahr 2012/2013 Ich werd nach der Schule Busfahrer. Das SchülerTicket. Für Schulweg und Freizeit. Verkehrsverbund Rhein- Sieg 1 Nicht nur für Schulwege: Das SchülerTicket. VORTEILE 2

Mehr

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht.

Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. gültig ab 1. Januar STARTERTICKET 2013 Ich hab den besten Abschluss schon gemacht. Das StarterTicket. Für Azubis. 1 Verkehrsverbund Rhein-Sieg In der Ausbildung ohne Feierabend unterwegs: Das StarterTicket.

Mehr

VRS-Ergänzung zu Ihrem VRR-Ticket* *nur gültig für Tickets im Großkunden-Rabattmodell, FirmenTicket 100/100 Modell und FirmenTicket-Rabattmodell

VRS-Ergänzung zu Ihrem VRR-Ticket* *nur gültig für Tickets im Großkunden-Rabattmodell, FirmenTicket 100/100 Modell und FirmenTicket-Rabattmodell -Ergänzung zu Ihrem -Ticket* Für Kunden des gibt es verschiedene Fahrtmöglichkeiten. Diesen Fahrtwegen sind im unterschiedliche Relationsnummern zugeordnet. Geben Sie bei Ihrem Antrag bitte die Relationsnummer

Mehr

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln

Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln Wer braucht noch Finanzierung? Marcus Nähser Bereichsleiter Vertriebsmanagement Firmenkunden Kreissparkasse Köln die Kreissparkasse Köln im Überblick Kreissparkasse Köln - Unternehmensporträt Die Kreissparkasse

Mehr

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim.

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim. Mobil in Bad Münstereifel Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB DB DB G Iversheim 801 801 Arloff Euskirchen 802 821 DB Bad Münstereifel Nettersheim, Kall 821 Frohngau, Blankenheim 824 824 Eicherscheid

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es?

Vertriebsstellen. Welche Vertriebsstellen gibt es? Vertriebsstellen An rund 3.800 Stellen im VRR-Raum können Sie Tickets im Vorverkauf erwerben. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Erstens können Sie so Fahrgeld sparen (z. B. mit 4erTickets, die es nicht bei

Mehr

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick.

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. Informationen zu allen VRS-Tickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die ganze Region. Selfkant Gangelt Heinsberg Geilenkirchen

Mehr

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen?

Wie viele private-gewerbliche Tageseinrichtungen für Kinder gibt es in Nordrhein- Westfalen? LANDTAG NORDRHEIN-WESTFALEN 6. Wahlperiode Drucksache 6/833.3.5 Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 369 vom 7. Januar 5 des Abgeordneten Marcel Hafke FDP Drucksache 6/7834 Wie viele private-gewerbliche

Mehr

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 *

HzE Bericht Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen. HzE-Atlas 2006 * HzE Bericht 2006. Erzieherische Hilfen in Nordrhein-Westfalen HzE-Atlas 2006 * A Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik im Auftrag der Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe FACHBEREICH

Mehr

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts)

Kleine Anfrage 3427 Anlage 3 Deliktsgruppen und Orte von Straftaten der Allgemeinkriminalität, 2014 (Tatverdächtige REMO/GEWA Rechts) Aachen 26 Straftaten 7 Körperverletzungsdelikte 3 Bedrohungs-/Nötigungsdelikte 2 Sachbeschädigungsdelikte 3 Beleidigungsdelikte 11 sonstige Delikte 5 Betrugsdelikte 4 Diebstähle Ahaus 6 Straftaten 1 Körperverletzungsdelikt

Mehr

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in

Kreise Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stand: Stand: je qkm je Berater/in Kreisfreie Fläche Bevölkerung Einwohner optimaler Richtwert mindestens Richtwert Richtwert Wohnberatungsstelle Stadt 120.000-1 : 117.448 bis 1 : 93,79 bis Stadt Bielefeld, AWO Begegnungsz. Bielefeld 257,91

Mehr

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen?

Mietwohnungsbau 2014. Wer kann Fördermittel beantragen? Was wird gefördert? Voraussetzungen. Wie hoch ist das Darlehen? Mietwohnungsbau 2014 Mietwohnungsbau 2014 Wer kann Fördermittel beantragen? Die Förderung wird natürlichen und juristischen Personen als Eigentümern oder Erbauberechtigten mit ausreichender Kreditwürdigkeit

Mehr

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung und energiesparendes Sanieren - Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Haus & Grund, Bergheim e.v. am 15. Seite 1 Referent ichael onstadt Fachbereichsleiter

Mehr

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund

STADTFAHRPLAN 2015. Euskirchen. gültig ab 14.12.2014. Rundum mobil im Umweltverbund STADTFAHRPLAN 2015 Euskirchen gültig ab 14122014 Rundum mobil im Umweltverbund Sparkassen-Finanzgruppe Euskirchen Inhaltsverzeichnis: Zum Beispiel für nur 198 Euro monatlich Repräsentatives Beispiel (bonitätsabhängig):

Mehr

Zielsicher zum richtigen Ticket!

Zielsicher zum richtigen Ticket! Zielsicher zum richtigen Ticket! Der VRS-Leitfaden mit allen wichtigen Informationen rund um Preise, Fahrausweise und Adressen. Für alle, die Ziele haben. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Stand Januar 2003 Lohma

Mehr

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.

Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw. Gymnasien Regierungsbezirk Köln Amos Comenius Schule Aachen Privates Gymnasium 52074 Aachen Händelstr. 10 0241 4017882 195431@schule.nrw.de Anne-Frank-Gymnasium der Stadt Aachen 52072 Aachen Handerweg

Mehr

Flächendeckende Einführung kommunikativer Zähler im Querverbund PTB Berlin

Flächendeckende Einführung kommunikativer Zähler im Querverbund PTB Berlin Flächendeckende Einführung kommunikativer Zähler im Querverbund PTB Berlin 28.10.2009 ir. Luc Schetters Inhalt Was Wann Warum Wie? Wirtschaftlichkeit und Standardisierung Technik? Chance? Risiko? und das

Mehr

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal.

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal. Mobil in Schleiden Unterwegs mit Bus & Bahn Heimbach Simmerath Monschau 815 836 Schöneseiffen Dreiborn 831 Berescheid Harperscheid Urfttalsperre Vogelsang SB 82 Morsbach Herhahn 836 231 Schleiden Bronsfeld

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Kall Mechernich Pesch Kall Euskirchen, Köln 835 Marmagen DB H Nettersheim 821 DB Zingsheim 830 Roderath 824 Bouderath 824 Holzmülheim Engelgau

Mehr

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung

Empfänger/-innen von Mindestsicherungsleistungen in Nordrhein-Westfalen nach Art der Leistung Seite 1 von 62 in nach Art der Leistung SGB XII 2011 1 843 444 10,5 % 1 562 171 26 049 214 410 40 814 2012 1 871 733 10,7 % 1 566 241 28 960 231 683 44 849 2013 1 930 412 11,0 % 1 590 988 32 390 249 668

Mehr

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick.

Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. TICKETS gültig ab 1. Januar 2016 Ich hab bei jeder Fahrt den Durchblick. Informationen zu allen VRS-Tickets. Verkehrsverbund Rhein-Sieg Der VRS verbindet die ganze Region. Selfkant Gangelt Heinsberg Geilenkirchen

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Euskirchen, Köln Kall DB H Mechernich 830 821 Zingsheim Pesch Roderath Bouderath 824 Holzmülheim Nettersheim DB Engelgau Frohngau Kall 835

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am 08.05.2014 in der Universität Köln Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse

Mehr

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite

NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite NUK-Vortrag öffentliche Förderkredite am Seite 1 Der Referent Michael Monstadt Fachbereichsleiter für Förderfinanzierungen und Unternehmensnachfolge Seite 2 Die Kreissparkasse Köln in Zahlen Seite 3 Die

Mehr

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis

Stadt/ Kreis Ort Klinik gültig bis Stadt/ Ort Klinik gültig bis Siegel Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Johanniter-Krankenhaus Evangelische Kliniken ggmbh, Betriebsstätte Waldkrankenhaus Gemeinschaftskrankenhaus ggmbh GFO Kliniken

Mehr

VRS-Bilanz 2014. Nachfrage- und Umsatzentwicklung

VRS-Bilanz 2014. Nachfrage- und Umsatzentwicklung VRS-Bilanz 2014 Nachfrage- und Umsatzentwicklung 13.04.2015 Die Datengrundlage Verkaufszahlen einzelner Verkehrsunternehmen 2 Fahrtenentwicklung GESAMT 2014: vor Jahreskorrekturen, landesweite Tarife prognostiziert

Mehr

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie "Weiterempfehlung" Stand: Juli 2013

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie Weiterempfehlung Stand: Juli 2013 empfehlung Anzahl Weiter- 1 Capio Klinik Hilden Hilden Kreis Mettmann 254 93 Rheintor Klinik Neuss Rhein-Kreis-Neuss 238 93 3 St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Meerbusch-Lank Rhein-Kreis-Neuss 249

Mehr

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie "Organisation & Service" Stand: Juli 2013

Ergebnisse in % für Krankenhäuser im Rheinland in der Kategorie Organisation & Service Stand: Juli 2013 Anzahl Rückläufer 1 Rheintor Klinik Neuss Rhein-Kreis-Neuss 238 90 2 Capio Klinik Hilden Hilden Kreis Mettmann 254 88 3 St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Meerbusch-Lank Rhein-Kreis-Neuss 249 86 4 Eifelklinik

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Blankenheim Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen Nettersheim 820 Bad Münstereifel Tondorf DB DB H Gewerbegebiet 824 Blankenheim 825 Rohr Trier Dahlem 834 Freilingen Lommersdorf Ripsdorf Hüngersdorf

Mehr

Information für Bus- und Bahnkunden. Start: 01. Februar 2004

Information für Bus- und Bahnkunden. Start: 01. Februar 2004 Information für Bus- und Bahnkunden. Start: 01. Februar 2004 Inhaltsverzeichnis Der VRS 3 Das Preissystem: Eine Stadt. Ein Preis. 4 5 Tickets und Preise 6 7 EinzelTicket 8 4erTicket 8 TagesTicket 1 Person

Mehr

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden Tickets & Tarife 2016 Tickets & Tarife Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden 2 Tarifinformationen kompakt Mit der vorliegenden Ausgabe von Tickets & Tarife halten

Mehr

Schulform. Sekundarstufe (Sek.)

Schulform. Sekundarstufe (Sek.) Seite 1 von 42 Nordrhein-Westfalen Hauptschule Sek. I 267 156 114 275 42,8 Realschule Sek. I 337 697 169 122 50,1 Gesamtschule Sek. I 193 835 94 754 48,9 Gesamtschule Sek. II 39 513 21 534 54,5 Gymnasium

Mehr

Eifelstrecke Mit Fahrplan ab 15. Dezember Aktuell informiert: Neuerungen auf der RE 12, RE/RB 22 und RB 24. Regio NRW

Eifelstrecke Mit Fahrplan ab 15. Dezember Aktuell informiert: Neuerungen auf der RE 12, RE/RB 22 und RB 24. Regio NRW Mit Fahrplan ab 15. Dezember 2013 Aktuell informiert: Neuerungen auf der, RE/ und Regio NRW Vier Strecken, ein Konzept Nach der bisher größten Ausschreibung in der Region übernimmt die Bahntochter DB Regio

Mehr

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015

s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 s KSK-Immobilien Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln Marktbericht 2015 KSK-Immobilien Vorwort Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wir freuen uns, Ihnen hiermit den vierten ausführlichen Immobilienmarktbericht

Mehr

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden

Tickets & Tarife. Tickets & Tarife. Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden Tickets & Tarife 2014 Tickets & Tarife Basisinformationen für Mitarbeiter/-innen und interessierte Kundinnen und Kunden 2 Tarifinformationen kompakt Mit der vorliegenden Ausgabe von Tickets & Tarife halten

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten Zahlen, Daten, Fakten Die VRR AöR im Überblick 76 Mitglieder des Zweckverbands VRR Stadt Bochum, Stadt Gelsenkirchen Stadt Gelsenkirchen, Stadt Bottrop, Kreis Recklinghausen Verkehrsunternehmen BochumGelsenkirchener

Mehr

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen

Dualer Studiengang Bauingenieurwesen FACHHOCHSCHULE KÖLN Dualer Studiengang Bauingenieurwesen Prof. Dr.- Ing. Jürgen Danielzik 1 DATEN UND FAKTEN gegründet 1971 größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland 19.782 Studierende

Mehr

Mobil in Mechernich. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Zülpich. Kall. Zingsheim. 809 Mechernich. Floisdorf. Berg. Eicks. Satzvey.

Mobil in Mechernich. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Zülpich. Kall. Zingsheim. 809 Mechernich. Floisdorf. Berg. Eicks. Satzvey. Mobil in Mechernich Unterwegs mit Bus & Bahn Berg 888 894 Bleibuir Roggendorf 897 Schützendorf Wielspütz Strempt 808 Voißel Kall Floisdorf Eicks Glehn 888 Hostel Bergbuir Kallmuth 811 Freilichtmuseum Zülpich

Mehr

Erdgas. Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas.

Erdgas. Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas. Erdgas Wir fördern die Anschaffung von Erdgasfahrzeugen. Die umweltfreundliche Alternative. Fahren. Sparen. Erdgas. Fahren. Sparen. Erdgas. Mit dieser Broschüre informieren wir Sie über die Vorteile von

Mehr

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare

Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Gesamtpreisliste Nr. 6 gültig ab 1. Januar 2013 wöchentlich über 2,6 Millionen kostenlos verteilte Exemplare Amsterdamer Straße 192 50735 Köln Telefon: (02 21) 224-34 78 Fax: (02 21) 224-40 34 78 www.rheinische-anzeigenblaetter.de

Mehr

Mobil in Mechernich. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Euskirchen Zülpich. Euskirchen/ Billig. Mechernich. Kall. Tondorf.

Mobil in Mechernich. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Euskirchen Zülpich. Euskirchen/ Billig. Mechernich. Kall. Tondorf. Mobil in Mechernich Unterwegs mit Bus & Bahn 897 Voißel Berg Glehn Bergbuir Bleibuir 808 Kall Floisdorf 810 Eicks 894 Schützendorf Wielspütz Strempt 811 Freilichtmuseum 808 810 811 Hostel Mechernich Roggendorf

Mehr

Die Preise. Sämtliche Tickets und Tarife auf einen Blick. Die Preise 2008/2009

Die Preise. Sämtliche Tickets und Tarife auf einen Blick. Die Preise 2008/2009 Angaben ohne Gewähr CP/COMPARTNER Die Preise 2008/2009 Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 1803/50 40 30 (Festnetzpreis 0,09 /Minute; Mobilfunkpreise

Mehr

Rundschreiben Nr. 42/

Rundschreiben Nr. 42/ LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung Kreisverwaltung -Jugendamtim Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland nachrichtlich:

Mehr

viel entdecken. Starten Sie an einem Reisegarten und fahren Sie individuelle Route mit Start oder Ziel an einer Haltestelle.

viel entdecken. Starten Sie an einem Reisegarten und fahren Sie individuelle Route mit Start oder Ziel an einer Haltestelle. Samstag, Sonn- und Feiertage 28. März - 1. November 2015 Wermelskirchen > Eifgenbachtal > er Dom > Odenthal > Bergisch Gladbach S > Bensberg U > Rösrath Bf) und zurück Mit dem Bergischen WderBus, der VRS-Linie

Mehr

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Sitz des EVU Energieversorgungsunternehmen (EVU) Summe Summe Preisanstieg Preisanstieg bei 3.500 kwh/a bei 3.500 kwh/a

Mehr

YoungTicket PLUS. Abo-Antrag in dieser Broschüre. YoungTicketPLUS. Das Aboticket für junge Leute in der Ausbildung

YoungTicket PLUS. Abo-Antrag in dieser Broschüre. YoungTicketPLUS. Das Aboticket für junge Leute in der Ausbildung YoungTicket PLUS 2016 Abo-Antrag in dieser Broschüre YoungTicketPLUS Das Aboticket für junge Leute in der Ausbildung 2 Das YoungTicketPLUS Das YoungTicketPLUS ist nur im Abo erhältlich. Wer s haben kann

Mehr

Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf)

Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Stand: Januar 2016 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mi t arbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 6/50 40 30 (Festnetzpreis 0,20 /Anruf; mobil max. 0,60 /Anruf) Online-Fahrplanauskunft

Mehr

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen

Orteverzeichnis der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen Orteverzeichnis der Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen Herausgeber: IHK NRW - Die Industrie- und n in Nordrhein-Westfalen e. V. 3. Auflage Stand: Januar 2011 Industrie- und n in NRW Industrie- und

Mehr

Verbündete fürs Klima. Busse und Bahnen und Sie.

Verbündete fürs Klima. Busse und Bahnen und Sie. Verbündete fürs Klima. Busse und Bahnen und Sie. Der VRS-Klimafreund kommt! Jetzt günstig Grünpflanzen kaufen und Umwelt schützen. Termine unter www.vrsinfo.de Ihr Beitrag zum Klimaschutz mit den Verkehrsunternehmen

Mehr

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis

Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Deutschkurse im Rhein Sieg-Kreis Angebote nach speziellen Interessen (entnommen der Homepage www.netzwerk-integration.org): Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene: Evangelische Erwachsenenbildung (Siegburg)

Mehr

Sommer. Gültig ab Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel.

Sommer. Gültig ab Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel. Sommer 2015 Gültig 02015 Fahrpläne für die Eifel und die Voreifel www.vareo.de Fahrpländerungen Sommer 20 Mit dem neuen Fahrpl gelten dem Juni 2015 die folgenden Änderungen: Eifelstrecke zwischen Trier

Mehr

Bergischer Weg Übersichtskarte. Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte.

Bergischer Weg Übersichtskarte. Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte. NEUE SPANNENDE WANDERWEGE? GENAU HIER! DIE BESTE AUSSICHT? GENAU HIER! Bergischer Weg Übersichtskarte Bergischer Panoramasteig Übersichtskarte WANDERN AUF HISTORISCHEN SPUREN Der Bergische Weg Auf den

Mehr

2016 > Tickets & Preise. Tickets im AVV Alle Tickets, alle Preise! www.avv.de/tickets

2016 > Tickets & Preise. Tickets im AVV Alle Tickets, alle Preise! www.avv.de/tickets 2016 > Tickets & Preise Tickets im AVV Alle Tickets, alle Preise! www.avv.de/tickets 2 3 Ein Ticket für alle Fälle Ticket lösen, einsteigen, ankommen Im AVV gilt: Ein Ticket für Bus und Bahn, ein Ticket

Mehr

Stadt 2012 Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück

Stadt 2012 Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück Monheim 300 Straelen 310 Verl 340 Schloß-Holte-Stukenbrock 355 Langenfeld 360 Harsewinkel 375 Herzebrock-Clarholz 380 Borchen 380 Delbrück 380 Vettweis 390 Heinsberg 390 Hövelhof 390 Wassenberg 395 Olfen

Mehr

Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis

Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger mit dem ÖPNV Vorstellung der Ergebnisse einer Haushaltsbefragung im Rhein-Sieg-Kreis durch infas - Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, Bonn - Inhalte

Mehr

Die Preise. Sämtliche Tickets und Tarife auf einen Blick. Die Preise 2011. Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter:

Die Preise. Sämtliche Tickets und Tarife auf einen Blick. Die Preise 2011. Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Die Preise 2011 Angaben ohne Gewähr Haben Sie noch Fragen? Unsere Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen gern weiter: Schlaue Nummer 0 180 3/50 40 30 (Festnetzpreis 0,09 /Minute; mobil max. 0,42 /Minute) Fahrplan

Mehr