UNTERKÜNFTE METZ UND UMGEBUNG 2013/2014 KONTAKT FÜR MIETE TELEFON DURSCHNITT- LICHER MIETPREIS

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UNTERKÜNFTE METZ UND UMGEBUNG 2013/2014 KONTAKT FÜR MIETE TELEFON DURSCHNITT- LICHER MIETPREIS"

Transkript

1 NAME ADRESSE DER WOHNUNG NAHELIEG- ENDER CAMPUS CROUS UNTERKÜNFTE UND UMGEBUNG 2013/2014 KONTAKT FÜR MIETE TELEFON DURSCHNITT- LICHER MIETPREIS Ohne Wohngeld BEDINGUNGEN WOHNUNGS- TYP Studentenwohnheime Zimmer Résidence du Résidence Saint- Quentin Ile du - BP Cedex 1 45 rue du Général de Gaulle LE BAN SAINT- MARTIN Résidences Universitaires - studios Résidence du Ile du - BP Cedex 1 Résidence du 4 boulevard Arago Résidence du 14 rue des Linières Résidence Bridoux 2 rue du Général Delestraint Cedex 3 Résidence Douaumont 17 rue de douaumont SARREGUEMINES SPEZIFISCHE STUDENTENRESIDENZEN Résidence RESAM 12 rue Félix Savart TECHNOPOLE Résidence ALOES 4 rue Edouard Branly TECHNOPOLE PRIVATE STUDENTENRESIDENZEN Zimmer ,90-245,90 Mietrecht und BP Studios Wohnsteuer / Zimmer von / Cedex 1 39,9 bis 113,4 : ALS- ausgestattet nancy- metz.fr ab 306,88 Wohngeld / Studios von / nancy- metz.fr 136 bis 216 : APL- ausgestattet Fax +33 (0) Wohngeld / ausgestattet Bridoux / ausgestattet Sarreguemines / ausgestattet CLOUS - Service de la Vie Etudiante Ile du 12 rue Félix Savart TECHNOPOLE 4 rue Edouard Branly TECHNOPOLE Résidence Amphithèâtre (MGEL) 76 rue aux Arènes avenue Jean Jaurès Vandoeuvre lès Nancy Résidence Europa (MGEL) 10 rue Clotilde Aubertin avenue Jean Jaurès Vandoeuvre lès Nancy ,28-374,52 NACH SOZIALEN BZW. PÄDAGOGISCHEN KRITERIEN Befreiung von ENSAM- Studenten + andere ,7-460,21 ausschliesslich SUPELEC- Studenten + Studenten vom e Zimmer/Studios e Zimmer/Wohn- ungen Typ ab 400 euros Mitglied MGEL ausgestattete Studios ab 366 euros Mitglied MGEL ausgestattete Studios

2 Résidence Ulysse (MGEL) 18 rue de la Corchade VALLIERES Rés. PYTHAGORE route de Thionville - Université Bridoux 53 avenue Jean Jaurès Vandoeuvre lès Nancy route de Thionville ab 368 euros Mitglied MGEL ausgestattete Studios Bearbeitungsgebühr 99 ausgestattete (günstige Preise am Studios Anfang des akademischen Jahres) Bearbeitungsgebühr F1/F2 mit Austattung F1 Monatsmiete) Rés. PYTHAGORE Queuleu 6 rue de Vercly QUEULEU 6 rue de Vercly QUEULEU Rés. Metz- Lafayette "Les 12 rue Lafayette rue Lafayette Bearbeitungsgebühr (1 Estudines" Rés. Univercity La Fayette 133 rue du Fort de Queuleu rue du Fort de Queuleu ,37, ,34 STUDENTENHOTELS Résidence Koerber 12 rue Saint Georges rue Saint Georges Vorzugsweise Studierende vom Lycée FABERT Studios/F1/F1bis (Preise 2010) e Zimmer/Studios RESIDENZEN/WOHNHEIME wo Studierende aufgenommen werden Etap "Habitat" - Espace Pilâtre de Rozier Etap " Habitat" - Résidence les Saules Bridoux/Techno pôle 76 Sente - My Bridoux/Techno pôle Frauen und Männer (16-30 Möblierte Zimmer Jahre) Frauen u. Männer (16-30 Jahre) + Zimmer/Studios/ Wohnungen Gemeinschaftsappartment möglich in Doppel- Studios Etap"Habitat" - Résidence 69 rue Saint- Ladre Le Montigny- Lès- Metz Tardillon Keine Verpflegungsmöglichkeit + Wohngemeinschaft möglich studios/wohnung en Association PARME " Résidence des Lys " 3 passage du Sablon Foyer AMLI (rue Fournel) 9 rue des Frères Fournel passage du Sablon , rue Clotilde Aubertin BP Frauen und Mânner Zimmer/studios ,02-381,73 Männer (ab 18 Jahre) Möblierte Zimmer (Preise 2010) Foyer AMLI (avenue Blida) 23 avenue de Blida , rue Clotilde Aubertin BP ,14 Männer (ab 18 Jahre) Möblierte Zimmer (Preise 2010)

3 Foyer CARREFOUR 3-4 rue des Trinitaires // 6 rue Marchant rue Marchant Frauen u. Männer - Vereinsmitgliedschaft + Voll- und Halbpension möglich Zimmer/studios/ Wohnungen Foyer MOZART 16 rue Mozart rue Mozart Frauen (16-30 Jahre) + Voll- Zimmer/studios und Halbpension möglich Foyer des Jeunes Ouvriers 7 rue de l'abbé Risse rue de l'abbé Risse Männer (18-30 Jahre) Zimmer/studios "Rés les Arènes" 7 rue Dembour rue Dembour Männer (18-30 Jahre) Zimmer/studios "Rés Paul Verlaine" 15 place de Chambre place de Chambre Frauen u. Männer Zimmer/studios /Wohnun gen "Rés Du Fort " 30 rue du Général Delestraint Bridoux 30 rue du Général Delestraint Frauen u. Männer Zimmer/studios "Rés Les Peupliers " "Rés La Roseraie" Foyer Sainte- Constance Foyer Saint Charles Borromée Grand Séminaire de Metz Résidence SAPHYR Résidence SCHUMAN FJT " Les 3 Frontières" FJT - Résidence "Cormontaigne" 3 rue Jean Pierre Pêcheur rue Corneille Agrippa rue Gabriel Pierné avenue Jean XXIII rue du Pré Chaudron la Grange aux Bois 3 rue Lemire SAINT AVOLD Impasse de Broglie YUTZ Tous campus 3 rue Jean Pierre Pêcheur rue Corneille Agrippa rue Gabriel Pierné Männer Zimmer/studios Frauen u. Männer Zimmer/studios/T Frauen u. Männer (16-30 Möblierte Zimmer Jahre) + (Halbpension eingeschlossen ) Möblierte Zimmer 4 avenue Jean XXIII Männer (18-25 Jahre) + Voll- und Halbpension möglich Campus Campus de Saint Avold Campus de Thionville - Yutz Campus de Thionville - Yutz Moselis - 1 bis rue du Pré Chaudron rue Lemire SAINT AVOLD 2 rue Mermoz THIONVILLE 2 rue Mermoz THIONVILLE Frauen u. Männer F Frauen u. Männer T1 und T Frauen u. Männer ( Zimmer/studios ans ) + formules pension comprises Frauen u. Männer (18-30 T1 bis/t2 Jahre)

4 BÜROS FÜR SOZIALWOHNUNGEN (HLM) Metz Habitat Territoire mehrere Wohnungen mehrere Orte 10 rue Chanoine Collin - BP abhängig vom Einkommen nicht (OPAC) Cedex 1 Moselis ( OPAC de mehrere Wohnungen mehrere Orte 1 bis rue du Pré Chaudron abhängig vom Einkommen nicht Moselle ) OPHLM de Montigny - lès- mehrere Wohnungen Montigny lès 9, rue Gén. Pougin abhängig vom Einkommen nicht Metz Metz MONTIGNY LES Cedex LogiEst mehrere Wohnungen mehrere Orte 15 Sente - My abhängig vom Einkommen nicht Présence Habitat mehrere Wohnungen mehrere Orte 13 rue Clothilde Aubertin abhängig vom Einkommen nicht ICF Habitat Nord Est mehrere Wohnungen mehrere Orte 2bis, rue de Lafayette BP cedex 01 JUGENDHERBERGE Auberge de Jeunesse Metz- Plage 1 allée de Metz Plage allée de Metz Plage abhängig vom Einkommen nicht ,50 Studentenausweis (kollektiv) oder erforderlich 21,50 (individuell) - Preis pro Nacht CARREFOUR 6 rue Marchant rue Marchant (doppel) oder 28 (individuell) - Preis pro Nacht WOHNANZEIGEN Service des Relations Internationales - UL (Guichet Unique) CRI- BIJ und unmittelbare Umgebung Ile du - BP Cedex 1 1 rue du Coëtlosquet Einsichtnahme an oder Einsichtnahme an Studentenausweis erforderlich KOSTENLOS KOSTENLOS Frühstück eingeschlossen Frühstück eingeschlossen CROUS/CLOUS Ile du - BP KOSTENLOS Cedex 1 MGEL Logement 11 boulevard Sérot oder Mitglied MGEL Einsichtnahme an LMDE - Service Logement 8 boulevard Sérot Einsichtnahme an Mitglied LMDE CLLAJ - Boutique logement 33 bis boulevard Maginot KOSTENLOS

5 Assoc Un toit 2 Générations Pôle les Lauriers 3, rue d'anjou Metz Einsichtnahme Vereinsmitglieder an PRIVATE ANZEIGEN PARU VENDU erscheint am Donnerstag (kostenlos) TOP ANNONCES erscheint am Montag (kostenlos) REPUBLICAIN LORRAIN 24 rue Serpenoise lorrain.fr Dienstags und am (quotidien) Wochenende COLOC APPARTAGER Server für Wohngemeinschaften COLOC COLOCATION Server für Wohngemeinschaften COLOC MA COLOCATION Server für Wohngemeinschaften colocation.com Zimmer - louer FNAIM Fédération Nationale de l'immobilier com on- line Wohnanzeigen von Immobilienagenturen HOTELS Office de tourisme Metz Cathédrale Résidence les Messines Résidence Metz - Lorraine "Residhome" 2 place d'armes - BP Metz cedex metz.fr 103 rue aux Arènes rue aux Arènes pro Nacht degressive Mietpreise nach der Dauer des Aufenthalts 10 rue Lafayette rue Lafayette pro Nacht degressive Mietpreise nach der Dauer des Aufenthalts Lage: (UFR Mathématiques Informatique et Mécanique, UFR Sciences Humaines et Arts, UFR Lettres et Langues, UFR Droit Economie et Administration, IUT de Metz ) Bridoux ( UFR Sciences Fondamentales et Appliquées ) Campus ( UFR Etudes Supérieures de Management - Institut d'administration des Entreprises) NB: Für gewisse Unterkunftarten sind spezifische Kurzbeschreibungen bei der Dienststelle für Auslandsbeziehungen (Service des Relations Internationales) erhältlich Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Weisen Sie darauf hin, ob es sich um Metz, Nancy oder eine andere Stadt in Lothringen handelt).

6 Université de Lorraine Service des Relations Internationales Maison Alfred GROSSER Ile du - BP Cedex 1 Tél Fax E- mail : drie- info- lorraine..fr Centre Local des Oeuvres Universitaires et Scolaires Service de la Vie Etudiante Ile du - BP Cedex 1 Tél fax E- mail: nancy- metz.fr

Studieren in Montpellier

Studieren in Montpellier Internationale Studierende Studieren in Montpellier Montpellier Ausgabe 2007 Montpellier Inhalt Montpellier Willkommen Seite 1 Studieren an der Universität Seite2 Organisatorisches Vor der Abreise Seite

Mehr

HIS FORUM GEBÄUDEMANAGEMENT Hannover 13 & 14 März 2013

HIS FORUM GEBÄUDEMANAGEMENT Hannover 13 & 14 März 2013 HIS FORUM GEBÄUDEMANAGEMENT Hannover 13 & 14 März 2013 BELVAL PROJEKT Gebäudemanagement in Luxemburg - ein Situationsbericht- Michael Scheuern Conseiller Belval Universität Luxemburg Michael Scheuern 1

Mehr

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08

SVEK/ASCH/ASCA - Montreux 05.06.08 Présentations rapides Kurzvorstellungen Serveur intercommunal Riviera Interkommunaler Server Riviera - Guichet virtuel Online Schalter Trudi Pellegrinon - Philippe Dierickx - Laurent Baour OFISA Informatique

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester in Metz an der Université de Lorraine

Erfahrungsbericht. Auslandssemester in Metz an der Université de Lorraine Philipps-Universität Marburg Fachbereich 10, Romanische Philologien ERASMUS WS 2013/14 Erfahrungsbericht Auslandssemester in Metz an der Université de Lorraine Name: Manz, Natalie Gastuniversität: Université

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG

Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG Totalrevision des Forschungs- und Innovationsförderungsgesetzes FIFG BR Didier Burkhalter, Vorsteher EDI Medienkonferenz 9. November 2011 Objectifs de la législature LERI FIFG LEHE/HFKG FRI/BFI 2013-16

Mehr

CHECKLISTE PRAKTIKUM IN FRANKREICH

CHECKLISTE PRAKTIKUM IN FRANKREICH CHECKLISTE PRAKTIKUM IN FRANKREICH Programm Junge Botschafter Saarbrücken Nantes Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes Campus A4 2 Raum 2.12 D-66123 Saarbrücken T: +49 (0)681 302-2399 www.uni-saarland.de/fz

Mehr

UNIVERSITÉ DE FRANCHE-COMTÉ, BESANÇON ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSITÉ DE FRANCHE-COMTÉ, BESANÇON ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSITÉ DE FRANCHE-COMTÉ, BESANÇON ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Checkliste (Vor der Reise abhaken)

Checkliste (Vor der Reise abhaken) Checkliste (Vor der Reise abhaken) Kopien Personalausweis (Vor- und Rückseite) gültiger Personalausweis 4 Passbilder Krankenversicherungsnachweis: europäische Versicherungskarte Sport- und Arbeitsattest

Mehr

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011

Erfahrungsbericht. Vorgeschichte. Die Vorbereitung. Land: Frankreich. Stadt: Paris. Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Erfahrungsbericht Land: Frankreich Stadt: Paris Zeitraum: 01.08.2011-31.12.2011 Vorgeschichte Die Idee für das Thema meiner Masterarbeit Die französische Nouvelle Vague und deren Beziehung zum Pariser

Mehr

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch Willkommen in der Luxemburger Schule! Deutsch DE Informationen für ausländische Eltern und Schüler CASNA Cellule d accueil scolaire pour élèves nouveaux arrivants Willkommen in der Luxemburger Schule!

Mehr

UNIVERSITÉ MICHEL DE MONTAIGNE BORDEAUX 3 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

UNIVERSITÉ MICHEL DE MONTAIGNE BORDEAUX 3 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik UNIVERSITÉ MICHEL DE MONTAIGNE BORDEAUX 3 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Building Competence. Crossing Borders.

Building Competence. Crossing Borders. Master of Science in Business Administration with a Major in Marketing (ZHAW) & Master de droit européen et international des affaires (Université Paris- Dauphine) Prof. Dr. Peter Münch peter.muench@zhaw.ch

Mehr

Erfahrungsbericht. A. Angaben zur Person. B. Studium. zum Auslandsstudium/-praktikum. kraft@fs.tum.de

Erfahrungsbericht. A. Angaben zur Person. B. Studium. zum Auslandsstudium/-praktikum. kraft@fs.tum.de Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/-praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Heimatadresse: Email: Kraft Heike Auf Anfrage hier kraft@fs.tum.de B. Studium Studienfach: Informatik Semsterzahl (zu

Mehr

Das europäische Webportal für die Betreuung und Schulung zur Luftdichtheit von Niedrigenergiegebäuden.

Das europäische Webportal für die Betreuung und Schulung zur Luftdichtheit von Niedrigenergiegebäuden. Das Webportal der Spezialisten für die Luftdichtheit. Das europäische Webportal für die Betreuung und Schulung zur Luftdichtheit von Niedrigenergiegebäuden. Construction Durable et Performance Energétique

Mehr

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH

APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011. Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH APERO DOC FRANCO-ALLEMAND Forbach, 19.05.2011 Bérénice Kimpe Chargée de mission ABG-UFA / Referentin ABG-DFH 1. Présentation de l UFA et de l ABG-Intelli agence 1. Vorstellung der DFH und der ABG-Intelli

Mehr

September 2014 - Juli 2015

September 2014 - Juli 2015 CIGR Canton de Grevenmacher asbl September 2014 - Juli 2015 In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Grevenmacher und mit der Unterstützung des "Centre des technologies de l information de l Etat" Deutsch Inhalt

Mehr

170 Exposants Aussteller :

170 Exposants Aussteller : 170 Exposants Aussteller : Entreprises Unternehmen (51) ABMI Engineering GmbH AG der Dillinger Hüttenwerke AIR LIQUIDE Deutschland GmbH ALDI MARCHE ALTEN ALTRAN AREVA AREVA in Deutschland AXIS BAUER Gruppe

Mehr

Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université de Rouen WS 10/11 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de

Mehr

Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012

Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012 Erfahrungsbericht ESCE Paris Sommersemester 2012 Maria Hierlmayer maria.hierlmayer@ stud.fh-rosenheim.de Vorbereitungen vor dem Auslandsstudium Anerkennung der Studienleistungen Nachdem man bei der Auswahlsitzung

Mehr

Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität

Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität Aus- und Weiterbildung in «Wissenschaftliche Integrität» 2. nationaler Vernetzungsanlass für Fachpersonen im Bereich wissenschaftliche Integrität Formation pré- et postgraduée en «intégrité scientifique»

Mehr

(* Angaben werden vor Veröffentlichung auf unserer Webseite gelöscht.) Datum: 09.02.12

(* Angaben werden vor Veröffentlichung auf unserer Webseite gelöscht.) Datum: 09.02.12 LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS Gastland: Frankreich Gastuniversität: Université Toulouse II Le Mirail Programm: Erasmus via Fachbereich 05 studierte Fächer an Gasthochschule: Psychologie Name:* Email:*

Mehr

Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse

Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse 3400 Hauswirtschaft Schweiz / Economie familiale Suisse VERWALTUNGSRECHNUNG Verbände (Kollektivmitglieder)/Associations (membres collectifs) 30.06. 15'650.00 15'000.00 26'589.00 3401 Schulen (Kollektivmitglieder)/Ecoles

Mehr

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université d Orléans WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht soll

Mehr

Sprachschule CIC (Collège International Cannes)

Sprachschule CIC (Collège International Cannes) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Cannes Sprachschule CIC (Collège International

Mehr

Studienführer Frankreich. Frankreich oo n. FB Mathematik TU Darmstadt. TU Darmstadt / FB 4. Deutscher Akademischer Austauschdienst

Studienführer Frankreich. Frankreich oo n. FB Mathematik TU Darmstadt. TU Darmstadt / FB 4. Deutscher Akademischer Austauschdienst Studienführer Frankreich Frankreich oo n FB Mathematik TU Darmstadt TU Darmstadt / FB 4 Deutscher Akademischer Austauschdienst INHALT EINLEITUNG I AUSLANDSSTUDIUM: WANN, WO, WIE LANGE? 9 1 Voll-oder Teilstudium

Mehr

Stichwort: NPO-Management A propos: gestion des organisations sans but lucratif

Stichwort: NPO-Management A propos: gestion des organisations sans but lucratif Markus Gmür Hans Lichtsteiner (Herausgeber / Éditeurs) Stichwort: NPO-Management A propos: gestion des organisations sans but lucratif Markus Gmür Hans Lichtsteiner Herausgeber / Éditeurs Stichwort: NPO-Management

Mehr

Manual Corporate Design & Identity

Manual Corporate Design & Identity Manual Corporate Design & Identity Version 05.2014 Kapitel Seite Chapitre Page 1 Logo JCI 1.10 Logo Pantone positiv 3 1.11 Logo Pantone negativ 3 1.12 Logo Black positiv 4 1.13 Logo Black negativ 4 1.20

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design

English version Version Française Deutsche Fassung. Eurocode 5: Design of timber structures - Part 1-2: General - Structural fire design EUROPEAN STANDARD NORME EUROPÉENNE EUROPÄISCHE NORM EN 1995-1-2:2004/AC March 2009 Mars 2009 März 2009 ICS 91.010.30; 13.220.50; 91.080.20 English version Version Française Deutsche Fassung Eurocode 5:

Mehr

UNIVERSITÄT TRIER SOKRATES/ERASMUS-Studienführer FRANKREICH

UNIVERSITÄT TRIER SOKRATES/ERASMUS-Studienführer FRANKREICH UNIVERSITÄT TRIER Akademisches Auslandsamt Fachbereich II: Sprach- und Literaturwissenschaften SOKRATES/ERASMUS-Studienführer FRANKREICH Stand: Juli 2003 Redaktion: Nadine Prenzel Inhaltsverzeichnis Zweck

Mehr

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT ( ausformulierte Version)

LLP/ERASMUS ERFAHRUNGS BERICHT ( ausformulierte Version) LLP/ERASMUS 2011/12 Zeitraum: WS 2011 / 12 Gastland: Frankreich Gastuniversität: Bordeaux Segalen (II) Programm: Erasmus via Fachbereich 3 studierte Fächer an Gasthochschule: Soziologie, MA Name:* Email:*

Mehr

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch Willkommen in der Luxemburger Schule! Deutsch DE Informationen für ausländische Eltern und Schüler CASNA Cellule d accueil scolaire pour élèves nouveaux arrivants Willkommen in der Luxemburger Schule!

Mehr

Université Franche-Comté Besancon WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Franche-Comté Besancon WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Université Franche-Comté Besancon WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden an: Erasmus@romanistik.unigiessen.de Der Erfahrungsbericht

Mehr

Institut Linguistique du Peyrou 22, rue du Grand Saint Jean F-34000 Montpellier Tél. 00 33 (0)4 67 92 05 55 www.ilp-france.com

Institut Linguistique du Peyrou 22, rue du Grand Saint Jean F-34000 Montpellier Tél. 00 33 (0)4 67 92 05 55 www.ilp-france.com Institut Linguistique du Peyrou 22, rue du Grand Saint Jean F-34000 Montpellier Tél. 00 33 (0)4 67 92 05 55 www.ilp-france.com en partenariat avec l université d été euréfa, Montpellier Cours intensifs

Mehr

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Mit einem Klick die PAX in Ihrer Region Die PAX ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region, gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten Ihrer

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr

Informationen für deutsche Unternehmen

Informationen für deutsche Unternehmen Informationen für deutsche Unternehmen - 1 - 1. Die Ziele des Programms Den Bedürfnissen sowohl der Auszubildenden als auch der Unternehmen auf beiden Seiten des Rheins gerecht werden Das Land Baden-Württemberg

Mehr

ERASMUS-Erfahrungsbericht

ERASMUS-Erfahrungsbericht Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Romanisches Seminar WS 2014/15 ERASMUS-Erfahrungsbericht Aufenthalt in Pau, Frankreich, Université de Pau et des Pays de l Adour Studium in Freibug: FrankoMedia (5.

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Zwischenbericht Austauschjahr im Rahmen des Double-Degree- Programmes 2013-2015 mit der Ecole Centrale de Lyon. 29.06.

Zwischenbericht Austauschjahr im Rahmen des Double-Degree- Programmes 2013-2015 mit der Ecole Centrale de Lyon. 29.06. Zwischenbericht Austauschjahr im Rahmen des Double-Degree- Programmes 2013-2015 mit der Ecole Centrale de Lyon 29.06.2014 David Frenzel 1 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen... 2 Zu meinem Profil... 2 Anrechenbarkeit

Mehr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr

#imcopenhouse. vorher sehen. openhouse. www.fh-krems.ac.at. 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr #imcopenhouse vorher sehen openhouse 22. Nov. 2014, 9-15 Uhr www.fh-krems.ac.at BACHELOR Vorträge und Schnuppervorlesungen/ Presentations and Taster Lectures Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen

Mehr

Um eine Auswahl an Kursen für das Learning Agreement zu treffen, geht man am besten auf die Homepage der Universität Metz.

Um eine Auswahl an Kursen für das Learning Agreement zu treffen, geht man am besten auf die Homepage der Universität Metz. Learning Agreement Um eine Auswahl an Kursen für das Learning Agreement zu treffen, geht man am besten auf die Homepage der Universität Metz. http://www.univ-metz.fr/enseignement/liste.html?diplome=licence&domaine=l

Mehr

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN HAUFIG GESTELLTE FRAGEN -LAGE Wie kommt man in la Baume La Palmeraie? -Durch Flugzeug : Sie kommen von Nizza an, sie nehmen entweder ein taxi (100-140 euros die strecke), oder der pendelbus (20 euros/person).

Mehr

Auslandssemester Erfahrungsbericht

Auslandssemester Erfahrungsbericht Auslandssemester Erfahrungsbericht Auslandssemester: WS 2013/2014 Groupe ESC Troyes 217 Avenue Pierre Brossolette 10000 Troyes France 1 Inhalt Tipps zur Vorbereitung... 3 Anreise... 3 Sprachkurs... 3 BaFög

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT: ERASMUS IN LIÈGE 2006/2007

ERFAHRUNGSBERICHT: ERASMUS IN LIÈGE 2006/2007 ERFAHRUNGSBERICHT: ERASMUS IN LIÈGE 2006/2007 Anke Reinhardt Schwanallee 55 35037 Marburg Mobil: (0160) 945 90 747 Email: Reinhara@students.uni-marburg.de Studienfach in Marburg: Sprache&Kommunikation

Mehr

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich (RWF UZH) bietet Double Degree Masterstudiengänge mit folgenden Partnerfakultäten an:

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich (RWF UZH) bietet Double Degree Masterstudiengänge mit folgenden Partnerfakultäten an: Rechtswissenschaftliche Fakultät Informationsblatt zum Bewerbungsverfahren um einen Studienplatz in einem der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich I Grundlagen Grundlage dieses Merkblatts

Mehr

Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über das EBP-Studium mit den folgenden Programmen:

Die nachfolgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über das EBP-Studium mit den folgenden Programmen: EBP Deutschland Fachhochschule Münster Postfach 30 20 D-48016 Münster 11/11/2008 Liebe Bewerberin, lieber Bewerber, vielen Dank für Ihr Interesse am European Business Programme (EBP). Als Anlage erhalten

Mehr

HORAIRE 2014-2015 SEMESTRE PRINTEMPS PT 2014-2017. 1-PT-f Lundi Mardi Mercredi Jeudi Vendredi Samedi. 07h50-08h35. Comptabilité des sociétés Berchier

HORAIRE 2014-2015 SEMESTRE PRINTEMPS PT 2014-2017. 1-PT-f Lundi Mardi Mercredi Jeudi Vendredi Samedi. 07h50-08h35. Comptabilité des sociétés Berchier HORAIRE 4-5 SEMESTRE PRINTEMPS PT 4-7 1-PT-f Lundi Mardi Mercredi Jeudi Vendredi Samedi Comptabilité des sociétés Berchier Anglais 2 Buckingham / Matter Economie et société 2 Guisolan Communication 2 Held

Mehr

... S. 2 ... S. 4 ... S. 7 ... S. 8 ... S. 9 ... S. 12. die staatliche Bürgschaft. die Bauprämie. die Sparprämie. die Architektenprämie

... S. 2 ... S. 4 ... S. 7 ... S. 8 ... S. 9 ... S. 12. die staatliche Bürgschaft. die Bauprämie. die Sparprämie. die Architektenprämie MINISTERE DES CLASSES MOYENNES, DU TOURISME ET DU LOGEMENT die staatliche Bürgschaft... S. 2 die Bauprämie... S. 4 die Sparprämie... S. 7 die Architektenprämie... S. 8 die Zinssubvention... S. 9 die Zinsbonifikation...

Mehr

Leitfaden Le Mans. Universität Paderborn

Leitfaden Le Mans. Universität Paderborn Universität Paderborn Leitfaden Le Mans Für die Studierenden des deutsch-französischen Doppeldiplomstudiengangs Europäische Studien (Schwerpunkt Deutschland/Frankreich)/ Études Européennes (mention France-Allemagne)

Mehr

Erfahrungsbericht. ERASMUS Auslandssemester in Angers an der Université Catholique de l Ouest im Wintersemester 2010/2011.

Erfahrungsbericht. ERASMUS Auslandssemester in Angers an der Université Catholique de l Ouest im Wintersemester 2010/2011. Erfahrungsbericht ERASMUS Auslandssemester in Angers an der Université Catholique de l Ouest im Wintersemester 2010/2011 von Marleen Weil Ich studiere Romanistik an der Uni Stuttgart und habe das Wintersemester

Mehr

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr:

Andreas Stöckle. andreasstoeckle@yahoo.de. Studienjahr: Gastuniversität: Université Joseph Fourier Name: Email Adresse: andreasstoeckle@yahoo.de Studiengang: Wirtschaftsmathematik Studienjahr: 5 Studienland und -ort: Frankreich, Grenoble 1 Als erstes mal, was

Mehr

Web Site. www.aachen.be (BE) 0477 041 326. Web Site. www.assipex.be (BE) 0417 630 926. Web Site. Web Site. www.nbb.be (BE) 0203 201 340.

Web Site. www.aachen.be (BE) 0477 041 326. Web Site. www.assipex.be (BE) 0417 630 926. Web Site. Web Site. www.nbb.be (BE) 0203 201 340. Liste mit Infos AACHEN ALOYS VERSICHERUNGEN PGMBH Aldringen 62H 4791 THOMMEN 080/22.71.94 080/22.92.92 www.aachen.be (BE) 0477 041 326 Versicherungsmakler Courtier d'assurances ASSIPEX GMBH Neustraße 106

Mehr

Office International Relations, Joana Rosenkranz

Office International Relations, Joana Rosenkranz Herzlich willkommen bei der Universität Groningen! Hartelijk welkom bij de Universiteit Groningen! Welcome at the University Groningen! 2/10/2009 1 Office International Relations, Joana Rosenkranz 2/10/2009

Mehr

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch

CASNA. Willkommen in der Luxemburger Schule! Informationen für ausländische Eltern und Schüler. Deutsch Willkommen in der Luxemburger Schule! Deutsch DE Informationen für ausländische Eltern und Schüler CASNA Cellule d accueil scolaire pour élèves nouveaux arrivants Willkommen in der Luxemburger Schule!

Mehr

Informationen für deutsche Studieninteressierte

Informationen für deutsche Studieninteressierte Informationen für deutsche Studieninteressierte - 1 - 1. Binational und dual studieren, wie geht das? Wer kann sich bewerben? Das Programm richtet sich an Abiturienten, die ein duales Studium an der DHBW

Mehr

Englisch lernen auf Malta

Englisch lernen auf Malta Englisch lernen auf Malta Die englische Sprache ist ein großes Erbe, das Malta in 160 Jahren Geschichte hinterlassen wurde. Das angenehme Mittelmeerklima sowie die Tatsache, dass Lernen hier auch gleichzeitig

Mehr

Erfahrungsbericht von Sabrina Dechant Erasmus-Aufenthalt an der ENSA Paris la Villette Wintersemester 14/15

Erfahrungsbericht von Sabrina Dechant Erasmus-Aufenthalt an der ENSA Paris la Villette Wintersemester 14/15 Erfahrungsbericht von Sabrina Dechant Erasmus-Aufenthalt an der ENSA Paris la Villette Wintersemester 14/15 Vorbereitung vor dem Auslandsaufenthalt Nachdem ich mich im Wintersemester 13/14 für einen Auslandsaufenthalt

Mehr

Le Relax Hotels & Restaurant-Mahe

Le Relax Hotels & Restaurant-Mahe Le Relax Hotels & Restaurant-Mahe Email: helpdesk@lerelaxhotel.com,www.lerelaxhotel.com Das Hotel - Relax Hotel & Restaurant im Süden von Mahé liegt spektakulär auf einem Hügel mit Blick auf die Bucht

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Frankreich an der Université de Bretagne Occidentale in Brest Sommersemester 2011 Friederike Schrumpf

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Frankreich an der Université de Bretagne Occidentale in Brest Sommersemester 2011 Friederike Schrumpf Erfahrungsbericht Auslandssemester in Frankreich an der Université de Bretagne Occidentale in Brest Sommersemester 2011 Friederike Schrumpf Man braucht einen guten Grund, um nach Brest zu kommen! Das ist

Mehr

Anmeldung und Einschreibung

Anmeldung und Einschreibung Universität: Frankreich, Université de Caen Basse-Normandie Studienfach: B.A. FrankoMedia, Geschichte Betreuungsperson in Freiburg: Dr. Yvonne Stork Betreuungsperson in Caen: Corona Schmiele Wintersemester

Mehr

8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport. Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith : 乗 り 換 え Hammersmith

8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport. Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith : 乗 り 換 え Hammersmith 8 月 9 日 ( 土 曜 日 ) 8:50 HND Tokyo International Airport JL7083 13:15 LHR London Heathrow Airport 出 発 Heathrow Terminals 1,2&3 Oyster 10,00 購 入 Piccadilly Line Hammersmith Hammersmith 1 時 間 2 分 District

Mehr

Entwicklungsstand der Studiengänge in 2015-16 / Avancement des cursus en 2015-16

Entwicklungsstand der Studiengänge in 2015-16 / Avancement des cursus en 2015-16 Legende / Légende : Entwicklungsstand der Studiengänge in / Avancement des cursus en Antrag muss für 2016-17 gestellt werden. / Demande de soutien à déposer pour 2016-17 Bitte beachten Sie: Anderweitige

Mehr

Chrstina Klein. Studieren in Frankreich. interna. Ihr persönlicher Experte

Chrstina Klein. Studieren in Frankreich. interna. Ihr persönlicher Experte Chrstina Klein Studieren in Frankreich interna Ihr persönlicher Experte Inhalt Studieren in Frankreich 1. Einleitung............................................... 7 2. Informationen zum Land..................................

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014

To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 To-Do-Liste für Tutoren im Sommersemester 2014 Liebe Tutoren, wir freuen uns, dass ihr in diesem Semester die Betreuung eines Austauschstudenten übernehmen werdet. Im Folgenden haben wir für euch eine

Mehr

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium

Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium 1. Land und Landestypisches Beschreiben Sie bitte die Region, in der Sie ERASMUS-Studierende/r sind, welche Eigenheiten bringt das Leben in ihr mit sich und welche

Mehr

Übersicht. Ausgezeichnete Lage in Kensington, Zentral-London, Zone 1

Übersicht. Ausgezeichnete Lage in Kensington, Zentral-London, Zone 1 Übersicht Ausgezeichnete Lage in Kensington, Zentral-London, Zone 1 Große Schule mit ca. 500 Studenten über die meiste Zeit des Jahres und bis zu 1250 im Sommer Umfangreiche Auswahl an Programmen - General,

Mehr

Stage professionnel 2015. Cantons Vaud et Genève

Stage professionnel 2015. Cantons Vaud et Genève Stage professionnel 2015 Cantons Vaud et Genève Informationsveranstaltung H13 Dauer stage professionnel Unterlagen und Anmeldung Unterkunft und Wahl des Aufenthaltsortes Den Sprachaufenthalt selber organisieren

Mehr

Anzahl Zimmer. Anzahl Personen

Anzahl Zimmer. Anzahl Personen Name Telefon Adresse der Wohnung Anzahl Zimmer Anzahl Personen auch Praktikant Preis Anmerkungen Schröder 087/ 554 385 0495/ 324 342 Schönefelderweg 46 möbliert, Bad/Badewanne 200-220 /warm ( ) Nichtraucher,

Mehr

Etablissements membres de l'université franco-allemande Mitgliedshochschulen der Deutsch-Französischen Hochschule

Etablissements membres de l'université franco-allemande Mitgliedshochschulen der Deutsch-Französischen Hochschule R apport d activité 2003 Jahresbericht 2003 Etablissements membres de l'université franco-allemande Mitgliedshochschulen der Deutsch-Französischen Hochschule ENSMM Besançon EBP France Bordeaux Ecole de

Mehr

Erfahrungsbericht Erasmus. Université Stendhal de Grenoble Januar - Mai 2014 Annika Straube a.straube@stud.uni-heidelberg.de

Erfahrungsbericht Erasmus. Université Stendhal de Grenoble Januar - Mai 2014 Annika Straube a.straube@stud.uni-heidelberg.de Erfahrungsbericht Erasmus Université Stendhal de Grenoble Januar - Mai 2014 Annika Straube a.straube@stud.uni-heidelberg.de Ankunft und die ersten Wochen Die Fahrt von Heidelberg nach Grenoble dauert mit

Mehr

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security

Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern. Kelio Security Ein globale Lösung, um den Zugang zu Ihren Räumen zu sichern Kelio Security Kelio Security Ein umfangreiches Hardware-Sortiment. Berührungslos-Leser. Mifare-Leser. Berührungslos-Leser mit Tastatur. Berührungslos-Leser

Mehr

(Stimmen = votes; Ja = oui, yes; Nein = non, no; Enthaltungen = abstentions)

(Stimmen = votes; Ja = oui, yes; Nein = non, no; Enthaltungen = abstentions) Ergebnisse der Abstimmungen an der ordentlichen Generalversammlung der Novartis AG, 25. Februar 2014 Résultats des votations de l Assemblée générale ordinaire de Novartis SA, 25 février 2014 Voting results

Mehr

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG

MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. Geltungsbereich: - Textilpflege / Service und Logistik -

Mehr

Campus News. Semesterende steht vor der Tür. Liebe Studierende,

Campus News. Semesterende steht vor der Tür. Liebe Studierende, 01.07.2013 Ausgabe 17/13 Semesterende steht vor der Tür es war für UNS mal wieder eine Ehre, mit Euch das Sommersemester 2013 erleben zu dürfen. Anfang nächster Woche fängt die Klausurenphase an und dann

Mehr

01MA. Technischer Sekundarunterricht Berufsausbildung. Datum: 15.07.2014 INFAP1-F. Angewandte Informatik (Internet, Mail,...)

01MA. Technischer Sekundarunterricht Berufsausbildung. Datum: 15.07.2014 INFAP1-F. Angewandte Informatik (Internet, Mail,...) Datum: 15.07.2014 Technischer ekundarunterricht Berufsausbildung 01MA INFAP1-F Angewandte Informatik (Internet, Mail,...) Division de l'apprentissage artisanal ection des mécatroniciens d'autos et de motos

Mehr

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11

1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 1 Rückmeldung Anreise/ Reply for Arrival Universität Bayreuth WS 2010/11 Wann kommst du an? When do you arrive? Datum/Date Uhrzeit/Time Willst du den Shuttle-Service vom Bahnhof zur Universität (04.10-08.10.

Mehr

Erfahrungsbericht - Erasmus an der Université Francois-Rabelais in Tours WS 2007/2008

Erfahrungsbericht - Erasmus an der Université Francois-Rabelais in Tours WS 2007/2008 Erfahrungsbericht - Erasmus an der Université Francois-Rabelais in Tours WS 2007/2008 Tanneurs : Lettres et Langues Sciences Humaines Zu Beginn: Jeder sollte Ausdauer und Motivation mitbringen. Bevor es

Mehr

Bericht über das Auslandsstudium an der Université de Lausanne im Wintersemester 2010 und Frühjahrssemester 2011 von David Negenborn

Bericht über das Auslandsstudium an der Université de Lausanne im Wintersemester 2010 und Frühjahrssemester 2011 von David Negenborn Bericht über das Auslandsstudium an der Université de Lausanne im Wintersemester 2010 und Frühjahrssemester 2011 von David Negenborn Weshalb entscheidet man sich für ein Auslandsstudium in der Schweiz?

Mehr

Université de Reims Champagne-Ardenne, WS 2009/2010, Französisch/Wirtschaftswissenschaft

Université de Reims Champagne-Ardenne, WS 2009/2010, Französisch/Wirtschaftswissenschaft Université de Reims Champagne-Ardenne, WS 2009/2010, Französisch/Wirtschaftswissenschaft Vorbereitung Ich habe mich im Februar 2009 für mein ERASMUS-Semester beworben und Anfang April die Zusage vom International

Mehr

Was tun, wenn es einmal holprig wird?

Was tun, wenn es einmal holprig wird? Was tun, wenn es einmal holprig wird? Mareile Hankeln Die Beratungseinrichtungen der Hochschule Bremen stellen sich vor Sie finden uns im Internet: www.studienberatung.hs-bremen.de Studienberatung STUDIENBERATUNG

Mehr

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données

Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Weiterbildung Datenschutzrecht Formation continue en droit de la protection des données Programm / Programme 2012-2013 In Zusammenarbeit mit / En cooperation avec Allgemeine Informationen / Informations

Mehr

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate

Libres. Annonces publicitaires 2o14. Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux. Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Libres Physiothérapie - Ostéopathie - Concepts globaux Annonces publicitaires 2o14 Informations générales allgemeine Informationen Formats Formate Tarifs Tarife Délais & parutions Termine & Erscheinungen

Mehr

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November

du 5 décembre 2006 (Etat au 6 novembre 2013) vom 5. Dezember 2006 (Stand am 6. November Recueil systématique 4..0.4 Règlement du 5 décembre 006 (Etat au 6 novembre 0) pour les étudiants et étudiantes ayant le droit comme branche secondaire Reglement vom 5. Dezember 006 (Stand am 6. November

Mehr

Studium an der Gasthochschule

Studium an der Gasthochschule Vorbereitung Nachdem ich die Zusage durch das Akademische Auslandsamt bekommen hatte, musste ich mich zunächst um das learning agreement kümmern. Ich suchte mir die Veranstaltungen von der Homepage der

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich. 5% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 30.04.2015. bei Gesamtzahlung bis zum 28.02.

Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich. 5% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 30.04.2015. bei Gesamtzahlung bis zum 28.02. Alle Angebote von Baia Holiday Finde das Angebot für dich Sofort gespart RELAX garantiert Unser Frühbucherrabatt % Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum 0..0 0% Rabatt bei Gesamtzahlung bis zum.0.0 % Rabatt

Mehr

LE manuel à ne pas perdre! A découvrir : L ISFATES, la ville de Metz, les campus, les démarches administratives à entreprendre, les logements, les

LE manuel à ne pas perdre! A découvrir : L ISFATES, la ville de Metz, les campus, les démarches administratives à entreprendre, les logements, les 2013 LE manuel à ne pas perdre! A découvrir : L ISFATES, la ville de Metz, les campus, les démarches administratives à entreprendre, les logements, les lieux de sorties, et bien d autres encore 4! Hallo

Mehr

DAAD Studienbericht. Motivation

DAAD Studienbericht. Motivation DAAD Studienbericht Universität/ Hochschule: Studienjahr: Programm: Hochschule München WS2011/ SO2012 Erasmussemester im Rahmen des Doppelmaster Programmes der Hochschule München und der Ecole Supérieure

Mehr

1. Allgemeines: Was vor der Abreise zu beachten ist!

1. Allgemeines: Was vor der Abreise zu beachten ist! Gliederung 1. Allgemeines: Was vor der Abreise zu beachten ist 2. Die Stadt selbst: Leben in Metz 3. Die Uni: l ESM 4. Wohnheime in Metz 5. Sonstiges: CAF-Antrag, Bus, Freizeitaktivitäten,... Bericht Metz

Mehr

Praktische Hinweise zum Erasmus-Aufenthalt in Dijon

Praktische Hinweise zum Erasmus-Aufenthalt in Dijon Praktische Hinweise zum Erasmus-Aufenthalt in Dijon Universität Das Studium der Geschichte an einer französischen Universität teilt sich grob gesagt in zwei Phasen auf: die erste dauert drei Jahre und

Mehr

Aus Spam-Schutzgründen wird die E-Mail-Adresse nicht im Internet veröffentlicht, kann aber im Akademischen Auslandsamt erfragt werden.

Aus Spam-Schutzgründen wird die E-Mail-Adresse nicht im Internet veröffentlicht, kann aber im Akademischen Auslandsamt erfragt werden. Erfahrungsbericht Name: Beate Lammert Gastschule: Lycée Courbet und Lycée Follereau Stadt: Belfort Land: Frankreich Aus Spam-Schutzgründen wird die E-Mail-Adresse nicht im Internet veröffentlicht, kann

Mehr

STUDIENBEIHILFEN Praktischer Ratgeber

STUDIENBEIHILFEN Praktischer Ratgeber STUDIENBEIHILFEN Praktischer Ratgeber 2 STUDIENBEIHILFEN: Praktischer Ratgeber Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes vom 20. Juni 2013 in der Gerichtssache C-20/12 (bei der der Grundsatz der Wohnsitzklausel

Mehr

Erfahrungsbericht Université de Montréal 2010/11. Département Études de la littérature française deuxième cycle

Erfahrungsbericht Université de Montréal 2010/11. Département Études de la littérature française deuxième cycle Erfahrungsbericht Université de Montréal 2010/11 Département Études de la littérature française deuxième cycle Gliederung: 1. Organisatorisches - Beantragung des CAQ - Beantragung der permis d études -

Mehr

Erfahrungsbericht 2009/2010 ENS LSH Lyon Nina Wünstel, Jacqueline Anderl

Erfahrungsbericht 2009/2010 ENS LSH Lyon Nina Wünstel, Jacqueline Anderl Erfahrungsbericht 2009/2010 ENS LSH Lyon Nina Wünstel, Jacqueline Anderl Dieser Erfahrungsbericht dient als Ergänzung zum vorigen Erfahrungsbericht von Angela Calderón und Annette Falk und führt daher

Mehr

Einladung. zum. Stuttgarter Regional Forum Interim Management (FIM )

Einladung. zum. Stuttgarter Regional Forum Interim Management (FIM ) Einladung zum Stuttgarter Regional Forum Interim Management (FIM ) Donnerstag, 09. Juli 2015, ab 18:00 Uhr GENO-Haus Stuttgart Heilbronner Straße 41 Organisiert von der REM PLUS GmbH in Kooperation mit

Mehr

Willkommen Bienvenue

Willkommen Bienvenue Tagung - Colloque 2014 Studium: Traum und Realität // Etudes: Rêves et Réalités Etudes à Lausanne: EPFL, EHL, ECAL et Université Lausanne Willkommen Bienvenue EPFL Präsentation 02.2014 1 Eidgenössische

Mehr