Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite"

Transkript

1 Zuteilung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und Leitungsdienst BrS-ADi-Sem. 2 Seminar für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Bgm-Sem. 2 Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten) F/B-Fü A-Sem. 2 Seminar Führungslehre - Baustein B - (Stress und Führungsverhalten) F/B-Fü B-Sem. 2 Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) F-I 3 Lehrgang "Truppführer" F-II 3 (e-learning) F-III e-learn 3 Fortbildung für Zugführer "Planübung" F/B-IV-PÜ-Sem. 3 Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Druckbelüftung" F/B-III/IV-Lüft-Sem. 3 Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Löschwasserförderung" F/B-III/IV-LWF-Sem. 3 Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Brandbekämpfung und Hilfeleistung in Tunnelanlagen" F/B-III/IV-BHT-Sem. 3 Fortbildungsseminar für Leiter einer Feuerwehr F-VI-Sem. 4 Seminar Bedarfs- und Entwicklungsplan F/B-BEP-Sem. 4 Seminar Presse- und Medienarbeit F/B-PuMA-Sem. 4 Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr" F/B-Ausbilder 4 Lehrgang Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - F/B-KA-TrM/TrFü 4 Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - F/B-KA-TrM/TrFü-Sem. 4 Lehrgang Kreisausbilder - Maschinisten - F/B-KA-Ma 5 Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Maschinisten - F/B-KA-Ma-Sem. 5 Lehrgang Kreisausbilder - Sprechfunk - F/B-KA-Fu 5 Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Sprechfunk - F/B-KA-Fu-Sem. 5 Lehrgang Kreisausbilder - Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - F/B-KA-TH-VU 5 Kartenkundelehrgang F/B-Karte 5 Fortbildungsseminar für Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr "AED- und HLW-Schulung" F-Sani-HLW-Sem. 5 Fortbildungsseminar für Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr "Besondere Notfallsituationen" F-Sani-NF-Sem. 5 Lehrgang Vorbeugender Brandschutz für Feuerwehrführungskräfte F/B-VB f. Fü 5 Fortbildungsseminar für Maschinisten "Maschinelle Zugeinrichtung" F/B-MaZ-Sem. 6 Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - F-TH-VU 6 Fortbildungsseminar Technische Hilfeleistung F/B-TH-Sem. 6 Lehrgang Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen - Stufe II - F/B-TH-BU II 6 Lehrgang "Atemschutzgerätewarte II" F/B-AGw II 6 Fortbildungsseminar für Atemschutzgerätewarte F/B-AGw-Sem. 6 Fortbildungsseminar für Gerätewarte F/B-Gw-Sem. 7 Drehleitermaschinistenlehrgang F-DL-Ma 7 Seminar für Absturzsicherung F-AbStuSi-Sem. 7 Bootsführerlehrgang F/B-Boot 7 Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 1 von 9

2 Fortbildungslehrgang - Motorkettensäge - F-MS II 7 Lehrgang Motorsägen-Instrukteur F-MS-Instrukteur 8 Fortbildungsseminar für Motorsägen-Instrukteure F-MS-Instrukteur-Sem. 8 Schiedsrichterlehrgang F-Schiri 8 Basisseminar Florix Flx-Basis-Sem. 8 Aufbauseminar Florix Flx-Aufbau-Sem. 8 Fortbildungsseminar für Zug- und Verbandsführer "Waldbrandbekämpfung" F/B/K-WB-Sem. 8 Fortbildungsseminar für Zug- und Verbandsführer "Einsatzsimulation" F/B/K-SimTrain-Sem. 9 Fortbildungsseminar für Führungskräfte in Führungsgruppen "Luftbeobachtung" F/B/K-V-Sem. (L) 9 Lehrgang "Führen im GABC-Einsatz" F/B/K-GABC-Führen 9 Fortbildungsseminar "Führen im GABC-Einsatz" F/B/K-GABC-Fü-Sem. 9 Fortbildungsseminar für Wehrführer, Gemeinde- und Stadtbrandinspektoren 9 "GABC-Erstmaßnahmen" F-VI-GABC-Sem. 9 Voraussetzungen für die Teilnahme an Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Zu allen Veranstaltungen für die Feuerwehr sind nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden, die eine abgeschlossene Ausbildung zum Truppmann haben und die jeweils angegebenen Voraussetzungen erfüllen. Abweichungen hiervon sind nur bei der Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) zulässig Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und Leitungsdienst Hinweis: Nur für die im Brandschutzaufsichtsdienst der Landkreise, der Regierungspräsidien und des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sowie die im Leitungsdienst der Berufsfeuerwehren und der Feuerwehren mit hauptamtlichen Kräften tätigen Angehörigen. BrS-ADi-Sem. 01/ BrS-ADi-Sem. 02/ BrS-ADi-Sem. 03/ Seminar für Bürgermeisterinnen und Bürgermeister Bgm-Sem. 01/ Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten) F/B-Fü A-Sem. 01/ F/B-Fü A-Sem. 02/ F/B-Fü A-Sem. 03/ F/B-Fü A-Sem. 04/ F/B-Fü A-Sem. 05/ F/B-Fü A-Sem. 06/ F/B-Fü A-Sem. 07/ F/B-Fü A-Sem. 08/ Seminar Führungslehre - Baustein B - (Stress und Führungsverhalten) Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten) oder Seminar für Feuerwehrführungskräfte Umgang mit Konflikten (Baustein A) bis 1999 F/B-Fü B-Sem. 01/ F/B-Fü B-Sem. 02/ F/B-Fü B-Sem. 03/ F/B-Fü B-Sem. 04/ F/B-Fü B-Sem. 05/ F/B-Fü B-Sem. 06/ F/B-Fü B-Sem. 07/ F/B-Fü B-Sem. 08/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 2 von 9

3 Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) Voraussetzungen: Zu Lehrgangsbeginn mindestens 18 Jahre alt. Hinweis: Im Lehrgang F-I 01/2017 wird die Ausbildungseinheit "Lebensrettende Sofortmaßnahmen (EH)" enthalten sein. F-I 01/ (vorrangig für FSJ-Absolventen) Lehrgang "Truppführer" Empfehlungen: Abgeschlossene Truppmannausbildung Sprechfunkberechtigung, Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" F-II 01/ (e-learning) Voraussetzungen: Lehrgang "Truppführer" Empfehlungen: Informationen zu Internetanbindung, Hard- und Softwareausstattung werden auf der Homepage (www.hlfs.hessen.de) erläutert. Sprechfunkberechtigung, Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" F-III e-learn 01/ Präsenztage an der HLFS: , , , 27.11, und Fortbildung für Zugführer "Planübung" Lehrgang "Zugführer" oder vor dem F/B-IV-PÜ-Sem. 01/ F/B-IV-PÜ-Sem. 02/ F/B-IV-PÜ-Sem. 03/ F/B-IV-PÜ-Sem. 04/ Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Druckbelüftung" F/B-III/IV-Lüft-Sem. 01/ F/B-III/IV-Lüft-Sem. 02/ F/B-III/IV-Lüft-Sem. 03/ F/B-III/IV-Lüft-Sem. 04/ Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Löschwasserförderung" F/B-III/IV-LWF-Sem. 01/ F/B-III/IV-LWF-Sem. 02/ F/B-III/IV-LWF-Sem. 03/ Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Brandbekämpfung und Hilfeleistung in Tunnelanlagen" F/B-III/IV-BHT-Sem. 01/ F/B-III/IV-BHT-Sem. 02/ F/B-III/IV-BHT-Sem. 03/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 3 von 9

4 Fortbildungsseminar für Leiter einer Feuerwehr Lehrgang "Leiter einer Feuerwehr" F-VI-Sem. 01/ F-VI-Sem. 02/ F-VI-Sem. 03/ F-VI-Sem. 04/ F-VI-Sem. 05/ Seminar Bedarfs- und Entwicklungsplan Führungskräfte der Feuerwehr und Bedienstete der Gemeinden, die mit der Thematik befasst sind. F/B-BEP-Sem. 01/ Seminar Presse- und Medienarbeit Lehrgang "Zugführer" F/B-PuMA-Sem. 01/ F/B-PuMA-Sem. 02/ F/B-PuMA-Sem. 03/ F/B-PuMA-Sem. 04/ Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr" F/B-Ausbilder 01/ F/B-Ausbilder 02/ F/B-Ausbilder 03/ F/B-Ausbilder 04/ F/B-Ausbilder 05/ F/B-Ausbilder 06/ F/B-Ausbilder 07/ F/B-Ausbilder 08/ Lehrgang Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - Voraussetzungen: Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr", vorgesehen als Kreisausbilder. Empfehlungen: Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall -, Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Gefahrgutlehrgang I F/B-KA-TrM/TrFü 01/ Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - Lehrgang Kreisausbilder - Truppmann/Truppführer - F/B-KA-TrM/TrFü-Sem. 01/ F/B-KA-TrM/TrFü-Sem. 02/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 4 von 9

5 Lehrgang Kreisausbilder - Maschinisten - Voraussetzungen: Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr", Lehrgang "Gerätewarte", vorgesehen als Kreisausbilder. F/B-KA-Ma 01/ Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Maschinisten - Lehrgang Kreisausbilder - Maschinisten - F/B-KA-Ma-Sem. 01/ Lehrgang Kreisausbilder - Sprechfunk - Voraussetzungen: Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr", Sprechfunkberechtigung, vorgesehen als Kreisausbilder. F/B-KA-Fu 01/ Fortbildungsseminar für Kreisausbilder - Sprechfunk - Lehrgang Kreisausbilder - Sprechfunk - F/B-KA-Fu-Sem. 01/ Lehrgang Kreisausbilder - Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - Voraussetzungen: Lehrgang "Ausbilder in der Feuerwehr", Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall -, vorgesehen als Kreisausbilder. F/B-KA-TH-VU 01/ F/B-KA-TH-VU 02/ Kartenkundelehrgang Voraussetzungen:, Sprechfunkberechtigung F/B-Karte 01/ F/B-Karte 02/ Fortbildungsseminar für Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr "AED- und HLW-Schulung" Lehrgang Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr F-Sani-HLW-Sem. 01/ F-Sani-HLW-Sem. 02/ F-Sani-HLW-Sem. 03/ Fortbildungsseminar für Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr "Besondere Notfallsituationen" Lehrgang Sanitäter der Freiwilligen Feuerwehr F-Sani-NF-Sem. 01/ F-Sani-NF-Sem. 02/ F-Sani-NF-Sem. 03/ Lehrgang Vorbeugender Brandschutz für Feuerwehrführungskräfte F/B-VB f. Fü 01/ F/B-VB f. Fü 02/ F/B-VB f. Fü 03/ F/B-VB f. Fü 04/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 5 von 9

6 Fortbildungsseminar für Maschinisten "Maschinelle Zugeinrichtung" Lehrgang "Maschinisten", Fahrerlaubnis der Klasse C, Fahrzeug mit maschineller Zugeinrichtung am Standort F/B-MaZ-Sem. 01/ F/B-MaZ-Sem. 02/ F/B-MaZ-Sem. 03/ Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - Abgeschlossene Truppmannausbildung F-TH-VU 01/ F-TH-VU 02/ F-TH-VU 03/ F-TH-VU 04/ F-TH-VU 05/ F-TH-VU 06/ F-TH-VU 07/ Fortbildungsseminar Technische Hilfeleistung Schwerpunktthema: Befreien von Personen aus verunfallten Lastkraftwagen Lehrgang Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall - F/B-TH-Sem. 01/ F/B-TH-Sem. 02/ F/B-TH-Sem. 03/ Lehrgang Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen - Stufe II - Voraussetzungen: Lehrgang "Zugführer", Lehrgang Technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung nach Bahnunfällen - Stufe I - (Standort- oder Kreisebene) F/B-TH-BU II 01/ F/B-TH-BU II 02/ Lehrgang "Atemschutzgerätewarte II" Voraussetzungen: Lehrgang "Atemschutzgerätewarte I", Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 F/B-AGw II 01/ F/B-AGw II 02/ F/B-AGw II 03/ F/B-AGw II 04/ Fortbildungsseminar für Atemschutzgerätewarte Lehrgang "Atemschutzgerätewarte I" F/B-AGw-Sem. 01/ F/B-AGw-Sem. 02/ F/B-AGw-Sem. 03/ F/B-AGw-Sem. 04/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 6 von 9

7 Fortbildungsseminar für Gerätewarte Lehrgang "Gerätewarte" F/B-Gw-Sem. 01/ F/B-Gw-Sem. 02/ F/B-Gw-Sem. 03/ F/B-Gw-Sem. 04/ F/B-Gw-Sem. 05/ Drehleitermaschinistenlehrgang Voraussetzungen: Lehrgang "Maschinisten", Lehrgang "Truppführer", Fahrerlaubnis der Klasse C (bzw. Klasse II), Erfahrung in Technik und Umgang mit Fahrzeugen der entsprechenden Größenordnung. F-DL-Ma 01/ F-DL-Ma 02/ F-DL-Ma 03/ F-DL-Ma 04/ F-DL-Ma 05/ F-DL-Ma 06/ Seminar für Absturzsicherung Lehrgang "Truppführer" F-AbStuSi-Sem. 01/ F-AbStuSi-Sem. 02/ Bootsführerlehrgang Voraussetzungen: Lehrgang "Maschinisten", Lehrgang "Truppführer", Eignung zur Führung von Motorbooten (ausreichendes Hör-, Seh- und Farbunterscheidungsvermögen gem. G 25; die Untersuchung darf nicht mehr als 12 Monate zurückliegen), Deutsches Schwimmabzeichen in Bronze Teilnehmen dürfen nur Personen, die nicht wegen einer im Zusammenhang mit dem Führen eines Kraftfahrzeuges oder unter Verletzung der Pflichten eines Kraftfahrzeugführers begangenen Straftat zu einer Freiheits- oder Geldstrafe verurteilt sind oder nach dem Strafgesetzbuch die Fahrerlaubnis verloren haben. F/B-Boot 01/ F/B-Boot 02/ F/B-Boot 03/ Fortbildungslehrgang - Motorkettensäge - Grundausbildung für den Umgang mit der Motorkettensäge oder Lehrgang Technische Hilfeleistung - Bau - bis 1998 oder 17 Std. Unterweisung im Umgang mit der Motorkettensäge oder Modul 1 und 2 nach GUV-I 8624 F-MS II 01/ F-MS II 02/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 7 von 9

8 Lehrgang Motorsägen-Instrukteur Fortbildungslehrgang - Motorkettensäge oder Module 1-3 gemäß GUV-I 8624 F-MS-Instrukteur 01/ Fortbildungsseminar für Motorsägen-Instrukteure Hinweis: Lehrgang Motorsägen-Instrukteur Die letzte Teilnahme am Fortbildungsseminar sollte mindestens drei Jahre zurück liegen. F-MS-Instrukteur-Sem. 01/ F-MS-Instrukteur-Sem. 02/ F-MS-Instrukteur-Sem. 03/ F-MS-Instrukteur-Sem. 04/ Schiedsrichterlehrgang Voraussetzungen:, Hessisches Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze F-Schiri 01/ Basisseminar Florix Sicheres Arbeiten mit der Benutzeroberfläche MS-Windows. Flx-Basis-Sem. 01/ Flx-Basis-Sem. 02/ Flx-Basis-Sem. 03/ Flx-Basis-Sem. 04/ Flx-Basis-Sem. 05/ Aufbauseminar Florix Basisseminar Florix Flx-Aufbau-Sem. 01/ Flx-Aufbau-Sem. 02/ Flx-Aufbau-Sem. 03/ Flx-Aufbau-Sem. 04/ Flx-Aufbau-Sem. 05/ Fortbildungsseminar für Zug- und Verbandsführer "Waldbrandbekämpfung" Lehrgang "Zugführer" F/B/K-WB-Sem. 01/ F/B/K-WB-Sem. 02/ Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 8 von 9

9 Fortbildungsseminar für Zug- und Verbandsführer "Einsatzsimulation" Lehrgang "Zugführer" F/B/K-SimTrain-Sem. 01/ F/B/K-SimTrain-Sem. 02/ F/B/K-SimTrain-Sem. 03/ Fortbildungsseminar für Führungskräfte in Führungsgruppen "Luftbeobachtung" Voraussetzungen: Lehrgang Verbandsführer oder Lehrgang "Einführung in die Stabsarbeit" oder Lehrgang für Führungskräfte in Führungsgruppen und Stäben, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3, Haftungsfreistellungserklärung F/B/K-V-Sem. (L) 01/ F/B/K-V-Sem. (L) 02/ Lehrgang "Führen im GABC-Einsatz" Voraussetzungen:, Lehrgang "GABC-Einsatz" oder Gefahrgutlehrgang I und Strahlenschutzlehrgang I, Atemschutztauglichkeit gem. G 26.3 F/B/K-GABC-Führen 01/ F/B/K-GABC-Führen 02/ F/B/K-GABC-Führen 03/ Fortbildungsseminar "Führen im GABC-Einsatz" Schwerpunktthema: Radiologische Gefahren Lehrgang "Führen im GABC-Einsatz" F/B/K-GABC-Fü-Sem. 01/ F/B/K-GABC-Fü-Sem. 02/ Fortbildungsseminar für Wehrführer, Gemeinde- und Stadtbrandinspektoren "GABC-Erstmaßnahmen" Hinweis: Wehrführer, Gemeinde- oder Stadtbrandinspektor ohne GABC-Lehrgang Dieses Seminar ersetzt keinen GABC-Lehrgang! F-VI-GABC-Sem. 01/ F-VI-GABC-Sem. 02/ F-VI-GABC-Sem. 03/ Direktor der Schule gez. Baumann Platzzuteilung für den Landkreis Gießen Veranstaltungsplan Seite 9 von 9

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Lehrgang "Zugführer" Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Planübung" Fortbildung für Gruppen- und Zugführer "Löschwasserförderung"

Lehrgang Zugführer Fortbildung für Gruppen- und Zugführer Planübung Fortbildung für Gruppen- und Zugführer Löschwasserförderung Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren)

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2017 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst und

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Hinweis: Dieser Veranstaltungsplan entspricht dem Stand vom September 2014; ggf. aktualisierte Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsverzeichnis.

Mehr

Voraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Voraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule oraussetzungen für die Teilnahme an Lehrgängen bzw. Seminaren an der Hessischen Landesfeuerwehrschule Zu allen Lehrgangsarten für die Feuerwehr sind nur Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden, die eine

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seminar Führungslehre - Baustein A - (Persönlichkeit und Führungsverhalten)

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Zuteilung eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Fortbildungsseminar für den Brandschutzaufsichtsdienst

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Seminar für Führungskräfte der Träger des Brandschutzes Bgm-Sem.

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Informationstagung für Kreisbrandinspektoren KBI-Tagung 3 Seminar

Mehr

B-IV 3 Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren) Fahrzeugführer-Fortbildungslehrgang (für Berufsfeuerwehren)

B-IV 3 Abschlusslehrgang (für Berufsfeuerwehren) Fahrzeugführer-Fortbildungslehrgang (für Berufsfeuerwehren) eranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 Hin B Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2014 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

HLW-Schulung" F-Sani-HLW-Sem. 8

HLW-Schulung F-Sani-HLW-Sem. 8 eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2015 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2016 Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-IV 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2011 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite

Veranstaltungen an der Hessischen Landesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012. Lehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite eranstaltungen an der Hessischen andesfeuerwehrschule am Standort Kassel für das Jahr 2012 ehrgangs- und Seminararten Kurzbezeichnung Seite Brandinspektorlehrgang (für Berufsfeuerwehren) B-I 3 Abschlusslehrgang

Mehr

Hessische Landesfeuerwehrschule. Informations- und Pressemappe

Hessische Landesfeuerwehrschule. Informations- und Pressemappe Hessische Landesfeuerwehrschule Informations- und Pressemappe Inhalt Grundlagen und Aufgaben der Hessischen Landesfeuerwehrschule (HLFS)... 2 Entwicklung der HLFS... 3 Einrichtungen der HLFS am Standort

Mehr

Aus- und Fortbildung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehr

Aus- und Fortbildung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehr 1 Gliederung 1. System der Aus- und Fortbildung 2. Ausbildung in der Gemeinde oder auf Kreisebene 3. Führungsausbildung an der Landesfeuerwehrschule 4. ABC-Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule 5. Technische

Mehr

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen

Lernziele und Lehrgangsvoraussetzungen Truppausbildung Lehrgang Truppführer Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb einer Gruppe oder Staffel. Führungsausbildung Lehrgang "Gruppenführer" Ziel der

Mehr

Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeinden

Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeinden Initiative Mitteldeutschland Stand: 10.11.2008 Kostenübernahme der Lehrgänge die im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland durch die Gemeden lfd. Durch- Lehrgangsart Dauer Voraussetzungen 1 TH Technische

Mehr

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: Lehrgangsangebot 2017

Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: Lehrgangsangebot 2017 Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule Sachsen Stand: 19.01.2016 Lehrgangsangebot 2017 101E Lehrgangsart Dauer Voraussetzungen Bemerkungen 6 Mon. Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G 26.3

Mehr

Beilage zur Anlage 3.1. Ausbildung und Fortbildung des Personals. der Einheiten und Einrichtungen. des Katastrophenschutzes. und des Zivilschutzes

Beilage zur Anlage 3.1. Ausbildung und Fortbildung des Personals. der Einheiten und Einrichtungen. des Katastrophenschutzes. und des Zivilschutzes Beilage zur Ausbildung und Fortbildung des Personals der Einheiten und Einrichtungen des Katastrophenschutzes und des Zivilschutzes in Hessen 1 Stunden HLFS AKNZ Gemeinde UKatSB RP HMdIS BBK Hessisches

Mehr

Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4

Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4 Grundausbildung ( 3 Jahre ) Truppmann Funkerlehrgang Truppmann Atemschutzgeräteträger Modul 1 und 2 Modul 3 und 4 Ausbildungsdauer: 80 Std. Ausbildungsdauer: 20 Std. Ausbildungsdauer: 80 Std. Ausbildungsdauer:

Mehr

Veranstaltungsplan 2017

Veranstaltungsplan 2017 Stand N:\Web\Veranstaltungsplan\Veranstaltungsplan_2017.pdf Veranstaltungsplan 2017 www.lfs-bw.de LANDESFEUERWEHRSCHULE HINWEISE: Zusätzliche Veranstaltungen der werden gesondert bekannt gegeben. Dies

Mehr

Anlage 1 (zu Nummern 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg

Anlage 1 (zu Nummern 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg Anlage 1 (zu n 1.3, 2.1, 2.4.3,, 3.1 und 3.9.2) Lehrgangsverzeichnis zur Ausbildung der Feuerwehrangehörigen in Baden-Württemberg A U S B I L D U N G Feuerwehrfrau- bzw. Feuerwehrmann-Ausbildung für Freiwillige

Mehr

Funktionen, Voraussetzungen, Dienstgrade der FF

Funktionen, Voraussetzungen, Dienstgrade der FF Funktionen, Voraussetzungen, Dienstgrade der FF LVO-FF vom 23.September 2005 (GVBL. LSA S.640) Zuletzt geändert durch die Verordnung vom 28. August 2015 (GVBl LSA S. 445) erarbeitet von Armin Vinzelberg

Mehr

FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1. Ausgabe Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren. Rahmenvorschriften

FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1. Ausgabe Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren. Rahmenvorschriften FwDV 2/1 Feuerwehr- Dienstvorschrift 2/1 Ausgabe 1975 Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren Rahmenvorschriften 1 Inhalt 1. GRUNDSÄTZE... 3 2. FUNKTIONEN IN EINHEITEN... 5 2.1 TRUPPMANN... 5 2.2 TRUPPFÜHRER...

Mehr

Lehrgangsvorplanung Kreisfeuerwehrschule Rhein-Erft-Kreis Schuljahr 2012/2013 Ä Anlage zur Bedarfsabfrage

Lehrgangsvorplanung Kreisfeuerwehrschule Rhein-Erft-Kreis Schuljahr 2012/2013 Ä Anlage zur Bedarfsabfrage L ABC-A ABC-I-Einsatz (Teil A) Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L ABC-B ABC-I-Einsatz (Teil B) Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L Abstusi Absturzsicherung Lehrgang - Ausbildung zum Truppmann L Agt

Mehr

Abschnitt I. Laufbahnen. 1 Feuerwehreinheiten

Abschnitt I. Laufbahnen. 1 Feuerwehreinheiten Fundstelle: GVOBl. M-V 2004, 458 Verordnung über die Laufbahnen, die Dienstgrade und die Ausbildung für Freiwillige Feuerwehren, Pflicht- und Werkfeuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern (Feuerwehrenlaufbahn-,

Mehr

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015 1 Lehrgangsplan der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2015 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz sind die Mitglieder der öffentlichen

Mehr

4 Führungsausbildung. Inhaltsverzeichnis

4 Führungsausbildung. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1.1 Gruppenführer Teil 1 2 1.2 Gruppenführer Teil 2 4 2.1 Zugführer Teil 1 6 2.2 Zugführer Teil 2 8 3. Verbandsführer 10 4. Leiter einer Feuerwehr 12 5. Einführung in die Stabsarbeit

Mehr

Merkblatt Brandschutz. Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz

Merkblatt Brandschutz. Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz Merkblatt Brandschutz Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung Nr. 06/2011 FD Brand- und Katastrophenschutz Anmeldeverfahren in der Kreisausbildung des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt ALLGEMEINES Der Landkreis

Mehr

Stand November Tage Lehrgang wird nicht mehr angeboten

Stand November Tage Lehrgang wird nicht mehr angeboten Auflistung der Lehrgänge welche die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschulen der Länder -Anhalt (ST), Thürgen (TH) und (SN) im Rahmen der Initiative Mitteldeutschland anbieten 1 ST Fortbildungslehrgang

Mehr

1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb

1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb 1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb 2: Landkreis Merzig-Wadern 12 Unterrichtsstunden (2 Tage) Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur Teilnahme an den entsprechenden Fachlehrgängen: Fachlehrgang

Mehr

Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2017

Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2017 1 Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2017 der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz sind die Mitglieder der öffentlichen

Mehr

Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand:

Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand: Landesfeuerwehrschule Sachsen Stand: 13.01.2011 Lehrgangsangebot 2012 Lehrgangsarten, -dauer und Voraussetzungen zur Teilnahme an der Landesfeuerwehrschule Sachsen 24 Mon. G 26.3, Verpflichtungserklärung

Mehr

1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1

1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 2: Landkreis Merzig-Wadern Werk- und Betriebsfeuerwehren 37 Unterrichtsstunden (5 Tage) Erfolgreicher abgeschlossener Lehrgang Truppführer nach FwDV 2 Die Ausbildung Gruppenführer

Mehr

Kreisausbildung im Donnersbergkreis

Kreisausbildung im Donnersbergkreis Kreisausbildung im Donnersbergkreis Vorbemerkungen: 2017 Bei allen Lehrgängen ist die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung und Schreibzeug mitzubringen! Die Lehrgangsbezeichnungen sind männlich

Mehr

Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzud

Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzud Lehrgangsplan 2016 zur Ausbildung auf Kreisebene Sehr geehrte Kameradinnenn und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzudecken.

Mehr

Lehrgangsplan. für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis. Jahr 2016

Lehrgangsplan. für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis. Jahr 2016 Lehrgangsplan für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Saalekreis Jahr 2016 Landkreis Saalekreis, Dezernat III, Ordnungsamt, SG Brandschutz, Domplatz 9, 06217 Merseburg Tel.:

Mehr

Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene

Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene Lehrgangsplan 2017 zur Ausbildung auf Kreisebene Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, mit dem nachstehenden Lehrgangsprogramm versuchen wir den Bedarf für die Ausbildung im Landkreis Fulda abzudecken.

Mehr

Auf Grund des 33 Abs. 1 Nr. 1 des Brandschutzgesetzes vom 6. Juli 1994 GVBl. LSA S. 786) wird verordnet: 1 Geltungsbereich

Auf Grund des 33 Abs. 1 Nr. 1 des Brandschutzgesetzes vom 6. Juli 1994 GVBl. LSA S. 786) wird verordnet: 1 Geltungsbereich Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren (LVO-FF). Vom 5. Oktober 1999. (geändert durch die Verordnung zur Änderung der Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren vom

Mehr

Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer

Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer 1.1 Gruppenführer Teil 1 F III/1 Kapazität 2: Landkreis Merzig-Wadern Regionalverband Saarbrücken Werk- und Betriebsfeuerwehren 2 Teilnehmer 36 Unterrichtsstunden (5 Tage) Voraussetzungen Erfolgreicher

Mehr

Dienstgrad Dienstgradabzeichen Funktion Mindestausbildung

Dienstgrad Dienstgradabzeichen Funktion Mindestausbildung Anlage 1 (zu 4 Abs. 1 und 2) Dienstgrade, Funktionen und damit verbundene Mindestausbildungen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und der Werkfeuerwehren Lfd. Dienstgrad Dienstgradabzeichen Funktion

Mehr

Ministerium des Innern

Ministerium des Innern Ministerium des Innern Ministerium des Innern des Landes Brandenburg Postfach 601165 C 14411 Potsdam An die Landkreise und kreisfreien Städte Potsdam, 11. März 1994 des Landes Brandenburg Gesch.Z.: III/8.23

Mehr

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Abteilung Brandschutz, Jahresbericht 2005 Wetzlar im März 2006 Das Jahr 2005 war für die Einheiten der Gefahrenabwehr wieder ein ereignisreiches Jahr. Auch wenn die Brände nicht weiter steigen, haben die

Mehr

Ausbildungsplan für die. Kreisausbildung. der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises

Ausbildungsplan für die. Kreisausbildung. der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises Ausbildungsplan für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises Ausbildungsjahr 2016 2 Allgemeine Hinweise 1. Grundlagen: Die Organisation und Durchführung der Lehrgänge für

Mehr

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum

Jahresbericht der Einsatzabteilung. Zeitraum Jahresbericht der Einsatzabteilung Zeitraum 01.01.2014-31.12.2014 Mein Jahresbericht 2014 gliedert sich in folgende Bereiche auf: 1. Personalstand 2. Einsätze 3. Lehrgänge 4. Ausbildung 5. Allgemeines

Mehr

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz Abteilung Brandschutz, Jahresbericht 2006 Wetzlar im Februar 2007 Das Jahr 2006 war für die Einheiten der Gefahrenabwehr wieder ein sehr ereignisreiches Jahr. Nicht nur die Weltmeisterschaft 2006 hat auch

Mehr

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr.

Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr. Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) GLG Voraussetzung: Dauer: 4 Freitagabende + Erste Hilfe Lehrgang und Zusatzausbildung Feuerwehr. 4 Samstage GLG für die gemeldeten 40+ Kam. 800 249

Mehr

1. Änderung Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2016

1. Änderung Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2016 Landkreis Rostock Der Landrat SG Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz Feuerwehrtechnische Zentrale Landkreis Rostock - August-Bebel-Straße 3-18209 Bad Doberan Amtswehrführer Wehrführer der amtsfreien

Mehr

Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren (LVO-FF). Vom 23. September (GVBl. LSA S. 640)

Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren (LVO-FF). Vom 23. September (GVBl. LSA S. 640) Laufbahnverordnung für Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren (LVO-FF). Vom 23. September 2005. (GVBl. LSA S. 640) Zuletzt geändert durch Verordnung vom 28. August 2015 (GVBl. LSA S. 445). Auf Grund des 33

Mehr

7 Ausbilden in der Feuerwehr

7 Ausbilden in der Feuerwehr 1. Grundlagen der Ausbildung für Ausbilder GL-Ausb Kapazität 26 Teilnehmer: Landkreis Merzig-Wadern 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer 4 Teilnehmer Regionalverband Saarbrücken 4 Teilnehmer

Mehr

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2014

Lehrgangsplan. der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2014 1 Lehrgangsplan der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für das Jahr 2014 1. Zulassung Zu den Lehrgängen an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz sind die Mitglieder der öffentlichen

Mehr

Beratungsvorlage zu TOP 3

Beratungsvorlage zu TOP 3 Beratungsvorlage zu TOP 3 Freiwillige Feuerwehr Bestellung des Feuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters Bericht der Feuerwehr Gremium Gemeinderat Sitzung Öffentlich Sitzungstag 23.04.2014 AZ 131.1

Mehr

Lehrgänge der weitergehenden Aus- und Fortbildung für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Uckermark für das Jahr 2017

Lehrgänge der weitergehenden Aus- und Fortbildung für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Uckermark für das Jahr 2017 Lehrgänge der weitergehenden Aus- und Fortbildung für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Uckermark für das Jahr 2017 LG-Nr. Lehrgangs- Std. Ort der bestätigte Plätze Jan Feb Mär Apr Mai

Mehr

Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Die Kreisausbildung in der FwDV 2

Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Die Kreisausbildung in der FwDV 2 Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Die Kreisausbildung in der FwDV 2 Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Rheinland-Pfalz, Lindenallee 41-43, 56077 Koblenz Tel.: 0261/9729-0, E-Mail: Mailbox@LFKS-rlp.de

Mehr

TH Basis Teil A. Organisationshinweise. A u s b i l d e r

TH Basis Teil A. Organisationshinweise. A u s b i l d e r TH Basis Teil A Organisationshinweise A u s b i l d e r L 140 A 05/2016 --- Vervielfältigungen nur zu Lehrzwecken und nur nach Rücksprache mit der LFS Sachsen --- Sie erhalten: - Organisationshinweise

Mehr

KREISBRANDINSPEKTION FREISING

KREISBRANDINSPEKTION FREISING Lehrgangsübersicht: Feuerwehrausbildungszentrum Stand: 24.2.217 Lehrgang Beginn Freie Plätze Warteliste Atemschutzgeräteträger 1.3.217 (von 12) Atemschutzgeräteträger 5.5.217 3 (von 12) Atemschutzgeräteträger

Mehr

1. Änderung Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2017

1. Änderung Lehrgangsplan 1. Halbjahr 2017 Landkreis Rostock Der Landrat SG Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz Feuerwehrtechnische Zentrale Landkreis Rostock - August-Bebel-Straße 3-18209 Bad Doberan Amtswehrführer Wehrführer der amtsfreien

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Reichelsheim Jahresdienstplan 2017 Datum Zeit Teilnehmer Ort Thema U/

Freiwillige Feuerwehr Reichelsheim Jahresdienstplan 2017 Datum Zeit Teilnehmer Ort Thema U/ Freiwillige Feuerwehr Reichelsheim Jahresdienstplan 2017 Datum Zeit Teilnehmer Ort Thema U/ Ausbilder P 03.01.17 20.00 Einsatzabteilung Gerätehaus Gerätekunde / technischer Dienst P Gruppenführer 10.01.17

Mehr

Ausbildungsplan für die. Kreisausbildung. der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises

Ausbildungsplan für die. Kreisausbildung. der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises Ausbildungsplan für die Kreisausbildung der Freiwilligen Feuerwehren des Burgenlandkreises Ausbildungsjahr 2017 2 Allgemeine Hinweise 1. Grundlagen: Die Organisation und Durchführung der Lehrgänge für

Mehr

Feuerwehr-Entschädigungssatzung

Feuerwehr-Entschädigungssatzung vom 07. Oktober 1991 geändert am 11. Dezember 1995 geändert am 16. Juli 2001 geändert am 17. Dezember 2001 geändert am 17. Mai 2010 zuletzt geändert am 21. März 2016 1 Entschädigung für Einsätze... 1 2

Mehr

Landkreis Limburg-Weilburg Der Kreisausschuss. Informationen zur Lehrgangsabwicklung auf Kreis-und Landesebene

Landkreis Limburg-Weilburg Der Kreisausschuss. Informationen zur Lehrgangsabwicklung auf Kreis-und Landesebene Allgemeine Informationen zur Abwicklung von Lehrgangsanmeldungen auf Kreis- und Landesebene über Florix (eva) Landkreisebene Lehrgangsabwicklung Die Abwicklung der Lehrgänge (Anmeldeverfahren, Einberufung

Mehr

Verordnung über die Organisation, Mindeststärke und Mindestausrüstung der öffentlichen Feuerwehren (Feuerwehr-Organisationsverordnung - FwOVO)

Verordnung über die Organisation, Mindeststärke und Mindestausrüstung der öffentlichen Feuerwehren (Feuerwehr-Organisationsverordnung - FwOVO) Verordnung über die Organisation, Mindeststärke und Mindestausrüstung der öffentlichen Feuerwehren (Feuerwehr-Organisationsverordnung - FwOVO) Vom 10. Oktober 2008 (GVBl. I S. 896) Aufgrund des 69 Nr.

Mehr

Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion der SPD vom 23. Januar Aktuelle Situation der Landesfeuerwehrschule in Bremerhaven

Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion der SPD vom 23. Januar Aktuelle Situation der Landesfeuerwehrschule in Bremerhaven BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Drucksache 17/702 Landtag 17. Wahlperiode Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion der SPD vom 23. Januar 2009 Aktuelle Situation der Landesfeuerwehrschule in Bremerhaven

Mehr

Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten

Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten Ausbildungskonzept Sachsen gemäß Ziffer III VwV KatS-Einheiten 1 Gliederung 1. Grundlagen für die Ausbildung 2. Lehrgänge mit Voraussetzungen 3. Lehrinhalte 4. Empfehlungen für Standortausbildungen 2 1.

Mehr

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr )

Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr ) Ernennungs- und Beförderungsrichtlinie der Freiwilligen Feuerwehr ( Name der Feuerwehr ) 1 Grundsätze für die Ernennungen und Beförderungen 1.1 Ernennungen und Beförderungen werden nur bei Mitgliedern

Mehr

Landkreis Elbe-Elster Der Landrat

Landkreis Elbe-Elster Der Landrat Landkreis Elbe-Elster Der Landrat R i c h t l i n i e zur Organisation und Durchführung von Kreisausbildungsmaßnahmen für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Elbe-Elster 1. Rechtliche

Mehr

Stadtfeuerwehrverband Kiel. Lehrgangskatalog. Version Lehrgänge Inhalte Voraussetzungen Lehrgangstermine

Stadtfeuerwehrverband Kiel. Lehrgangskatalog. Version Lehrgänge Inhalte Voraussetzungen Lehrgangstermine Stadtfeuerwehrverband Kiel Lehrgangskatalog Version 1-2012 Lehrgänge Inhalte Voraussetzungen Lehrgangstermine Inhaltsübersicht Truppausbildung Seite Truppfrau / -mann Ausbildung Teil 1 3 Truppfrau / -mann

Mehr

Lehrgangsplan 2. Halbjahr 2016

Lehrgangsplan 2. Halbjahr 2016 Landkreis Rostock Der Landrat SG Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz Feuerwehrtechnische Zentrale Landkreis Rostock - August-Bebel-Straße 3-18209 Bad Doberan Amtswehrführer Wehrführer der amtsfreien

Mehr

(4) Für den nach Absatz (1) bis (3) nötigen Finanzbedarf stellt die Stadt nach Maßgabe des Haushaltes ein Budget zur Verfügung.

(4) Für den nach Absatz (1) bis (3) nötigen Finanzbedarf stellt die Stadt nach Maßgabe des Haushaltes ein Budget zur Verfügung. Aufwandsentschädigungen für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau (Feuerwehrentschädigungssatzung) vom 22.04.2013 Aufwandsentschädigungen für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Prenzlau

Mehr

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Informationen über das Grundpraktikum des Bachelorstudiengangs Rettungsingenieurwesen (Rescue Engineering) 1 Allgemeine Information 1.1 Das Praktikum

Mehr

RdErl. des MI vom

RdErl. des MI vom 215 Nutzungsentgeltordnung des Instituts für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge für Leistungen der Aus- und Fortbildung sowie der Forschung (NEO-IBK) Zweite Änderung RdErl. des MI vom 26.11.2015

Mehr

Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen bei der Freiw. Feuerwehr Remshalden (Feuerwehr-Entschädigungssatzung)

Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen bei der Freiw. Feuerwehr Remshalden (Feuerwehr-Entschädigungssatzung) Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen bei der Freiw. Feuerwehr Remshalden (Feuerwehr-Entschädigungssatzung) Gemeinde Remshalden Rems-Murr-Kreis Gemeinde Remshalden 7/10 Feuerwehr-Entschädigungssatzung

Mehr

Landkreis Bautzen. Inhaltsübersicht

Landkreis Bautzen. Inhaltsübersicht Landkreis Bautzen Satzung des Landkreises Bautzen über die Aus- und Fortbildung der aktiven Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Bautzen (Feuerwehrausbildungssatzung FwAusbS) Wustawki

Mehr

Bürgermeister Herr Harald Zillikens. Leiter der Feuerwehr (LdF) GBI Heinz-Dieter Abels. Stellv. GBI Michael Schröder. Einheit Jüchen (71)

Bürgermeister Herr Harald Zillikens. Leiter der Feuerwehr (LdF) GBI Heinz-Dieter Abels. Stellv. GBI Michael Schröder. Einheit Jüchen (71) Organisation Organigramm Bürgermeister Herr Harald Zillikens Dezernentin Annette Gratz Leiter der (LdF) GBI Heinz-Dieter Abels Stellv. GBI Michael Schröder Fachberater Seelsorge Dechant Ulrich Clancett

Mehr

Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern

Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern Feuerwehr-Dienstvorschrift FwDV 6. Entwurf der FwDV für Bayern Stand 15.1.003 Seite 1 FwDV (Bayern) Feuerwehr-Dienstvorschrift (Bayern) Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern Feuerwehr-Dienstvorschrift

Mehr

Ausbildung der. Freiwilligen Feuerwehren. im Eifelkreis. Bitburg Prüm

Ausbildung der. Freiwilligen Feuerwehren. im Eifelkreis. Bitburg Prüm Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren im Eifelkreis Bitburg Prüm 2012 Inhaltsverzeichnis ALLGEMEINES...4 VORBEREITUNGSSEMINAR GRUPPENFÜHRER...6 LEHRGANG SPRECHFUNK...7 LEHRGANG ATEMSCHUTZGERÄTETRÄGER...8

Mehr

Freiwillige Feuerwehren. Landkreis Kulmbach

Freiwillige Feuerwehren. Landkreis Kulmbach Freiwillige Feuerwehren Landkreis Kulmbach Wichtige Informationen - Am ersten Lehrgangstag bitte in Dienstuniform erscheinen, soweit nichts anderes angegeben ist. - Terminliche Änderungen sind während

Mehr

Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 14. Oktober Gz.:

Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 14. Oktober Gz.: Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 14. Oktober 2015 Gz.: 44.22-2217 Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) Lehrgangsplan für das Jahr 2016 Der Lehrgangsplan der

Mehr

BRANDSCHUTZ Sachliche Zuständigkeit der örtlichen Brandschutzbehörden nach 6 SächsBRKG

BRANDSCHUTZ Sachliche Zuständigkeit der örtlichen Brandschutzbehörden nach 6 SächsBRKG BRANDSCHUTZ Sachliche Zuständigkeit der örtlichen Brandschutzbehörden nach 6 SächsBRKG Getreu dem Motto Retten Löschen Bergen Schützen 2 Die Freiwilligen Feuerwehren sind auf den Gebieten des Brandschutzes,

Mehr

Tarif der Anlage: 01 Schule für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen Gültig ab:

Tarif der Anlage: 01 Schule für Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Gelsenkirchen Gültig ab: Seite 1 von 5 Stadt Gelsenkirchen 37 - Feuerwehr (Referat Feuerschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) 1. Ausbildungslehrgang für die Laufbahn des mittleren Dauer ca.18 Monate feuerwehrtechnischen

Mehr

Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 02. September Gz.: /2010

Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 02. September Gz.: /2010 Bekanntmachung des Thüringer Innenministeriums vom 02. September 2010 Gz.: 44.22-2217/2010 Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) Lehrgangsplan für das Jahr 2011 Der Lehrgangsplan

Mehr

Stand: September 2016

Stand: September 2016 Stand: September 2016 Merkblatt über die gesetzlichen Bestimmungen zur Aufnahme in die Freiwillige Feuerwehr Worms A. Auszüge aus dem Landesgesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz

Mehr

Freiwillige Feuerwehr der. Rechtsgrundlagen - Aufgaben und Organisation

Freiwillige Feuerwehr der. Rechtsgrundlagen - Aufgaben und Organisation Rechtsgrundlagen - Aufgaben und Organisation Rechtsgrundlagen - Aufgaben und Organisation geregelt g im Niedersächsischen Brandschutzgesetz (NBrandSchG) ( NBrandSchG ) 1-5a werden Aufgaben und Träger benannt.

Mehr

Feuerwehrverordnung (FwVO)

Feuerwehrverordnung (FwVO) Feuerwehrverordnung (FwVO) Vom 21. März 1991 (GVBl. S. 89). Erster Abschnitt Organisation der Feuerwehr 1 Aufstellung der Gemeindefeuerwehr (1) Die Gemeindefeuerwehr ist so aufzustellen, daß sie in der

Mehr

S a t z u n g über die Ausbildung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Colditz (Feuerwehrausbildungssatzung)

S a t z u n g über die Ausbildung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Colditz (Feuerwehrausbildungssatzung) S a t z u n g über die Ausbildung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Colditz (Feuerwehrausbildungssatzung) Auf der Grundlage des 4 Abs. 1 und 2 i. V. m. 28 Abs. 1 der Gemeindeordnung

Mehr

Voraussetzung: Feuerwehrgrundausbildung (Grundlehrgang) mindestens 18 Monate zurückliegend

Voraussetzung: Feuerwehrgrundausbildung (Grundlehrgang) mindestens 18 Monate zurückliegend Feuerwehrgrundausbildung () Vollendung 17. Lebensjahr (ab 16 Jahren gemäß Erlass des HMDI vom 01.03.2007) (Kopie des Jugendfeuerwehrausweises und Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten ist

Mehr

Ausbildungsheft für die Truppmannausbildung Teil 2

Ausbildungsheft für die Truppmannausbildung Teil 2 Ausbildung Ausbildungsheft für die Truppmannausbildung Teil 2 Nachweis zur Vorlage bei der Anmeldung zum Lehrgang Truppführer Persönliche Angaben Name: Vorname: Geburtsdatum: Abteilung: Atemschutztauglich:

Mehr

Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum

Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum Praktikumsrichtlinie / Richtlinien für das Grundpraktikum 1. Allgemeine Informationen 1.1 Das Praktikum als Studienvoraussetzung Der Studiengang Rettungsingenieurwesen (Rescue Engineering) verlangt als

Mehr

Lehrgangskatalog 2016 Freiwillige Feuerwehr

Lehrgangskatalog 2016 Freiwillige Feuerwehr Freiwillige Feuerwehr Lehrgänge Seminare Sonderveranstaltungen Stand: 26.01.16 Herausgeber: Stadt Würzburg Amt für Zivil- und Brandschutz Hofstallstraße 3 97070 Würzburg : Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr

Mehr

über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr

über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Feuerwehrentschädigungssatzung Satzung über die Entschädigung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda Feuerwehrentschädigungssatzung Der Stadtrat von Bischofswerda

Mehr

Jahresbericht. der Freiwilligen Feuerwehr Friedenshof Hansestadt Wismar - 3 -

Jahresbericht. der Freiwilligen Feuerwehr Friedenshof Hansestadt Wismar - 3 - Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Friedenshof Hansestadt Wismar 2015-3 - Tagesordnung Jahreshauptversammlung 1. Eröffnung durch den Versammlungsleiter 2. Begrüßung der Gäste 3. Feststellen der Beschlussfähigkeit

Mehr

Veranstaltungsplan 2016

Veranstaltungsplan 2016 Stand N:\Web\Veranstaltungsplan\Veranstaltungsplan_2016.pdf Veranstaltungsplan 2016 www.lfs-bw.de LANDESFEUERWEHRSCHULE Hinweise: Zusätzliche Veranstaltungen der werden gesondert bekannt gegeben. Dies

Mehr

KREISBRANDINSPEKTION FREISING

KREISBRANDINSPEKTION FREISING Lehrgangsübersicht: Feuerwehrausbildungszentrum Stand: 24.06.2016 Lehrgang Beginn Freie Plätze Auf Warteliste Atemschutzgeräteträger 11.03.2016 0 (von 12) 0 Atemschutzgeräteträger 01.04.2016 0 (von 12)

Mehr