Vita Dr. med. Susanne Schinner

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vita Dr. med. Susanne Schinner"

Transkript

1 Vita Dr. med. Susanne Schinner Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. med. Susanne Schinner, geb. Kall Ich wurde 1973 in Staßfurt, Sachsen-Anhalt, geboren. Nach meinem Abitur 1991 in Egeln, Sachsen-Anhalt, begann ich mein Medizinstudium an den bekannten Universitäten Regensburg ( ), Würzburg ( , , ), an der Universität Wien, Österreich ( ) und der University of Southern California in Los Angeles, USA. Bereits in dieser Zeit war für mich klar, dass meine Berufung die Plastische und Ästhetische Chirurgie ist. In verschiedenen Auslandsaufenthalten bei international renommierten Plastischen Chirurgen in New York (Dr. James Reardon) und Los Angeles (Prof. Randy Sherman und Dr. John F. Reinisch) konnte ich mein Wissen und Können vertiefen. Unmittelbar nach Beendigung meines Studiums begann ich an der deutschlandweit bekannten Klinik für Handchirurgie, Bad Neustadt Saale ( ) bei Prof. Dr. U. Lanz meine handchirurgische Ausbildung. In diesem Fach promovierte ich im Jahr Nach Erlangung meiner ärztlichen Approbation (2001) wechselte ich an die international renommierte Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie und das Zentrum für Schwerstbrandverletzte der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. P. M. Vogt). Im Rahmen meiner klinischen Tätigkeit konnte ich mein Wissen und Können auf dem Gebiet der plastisch-rekonstruktiven, der ästhetischen Chirurgie, der Verbrennungschirurgie und der Handchirurgie vertiefen und so vervollkommnen, dass ich bereits vor Erlangung des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie als Funktionsoberärztin der Klinik eingesetzt war

2 - 2 - Neben der klinischen Tätigkeit widmete ich mich intensiv der wissenschaftlichen Forschung. Im Labor für Experimentelle Plastische Chirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover war ich Leiterin der Forschungsgruppe Tissue Engineering (Gewebezüchtung). Ziel der Arbeitsgruppe war es, auf der Basis von Stammzellen und künstlichen Trägermaterialien, menschliche Gewebe zu züchten, die ihren Einsatz in der plastischen Chirurgie und der Handchirurgie finden sollten. Meine einzigartigen Forschungsergebnisse konnte ich auf vielen internationalen Kongressen vorstellen, wo meine Arbeit mit verschiedenen Forschungspreisen und Stipendien anerkannt wurde. Meine klinischen und wissenschaftlichen neuen Erkenntnisse wurden in vielen wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert. Ich bin Autorin etlicher wissenschaftlicher, plastisch-chirurgischer und handchirurgischer Buchartikel (siehe Publikationsverzeichnis) folgte schließlich aus privaten Gründen mein Wechsel von Hannover nach München, wo ich als Oberärztin für Plastische Chirurgie und Handchirurgie an der Schön Klinik München Harlaching tätig war. Seit Januar 2008 bin ich als Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie niedergelassen. Mir ist es wichtig, meine Patienten stets nach dem aktuellen internationalen Stand des Wissens und der Forschung zu behandeln. Aus diesem Grund pflege ich einen intensiven Kontakt zu Kollegen aus dem In- und Ausland und besuche regelmäßig internationale Kongresse. Ich bin Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellende Chirurgie und des International Institute for Anti Ageing. Das wissenschaftliche Publikationsverzeichnis folgt auf den nächsten Seiten

3 - 3 - Wissenschaftliches Publikationsverzeichnis Veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten: 1. Kall S, Nöth U, Reimers K, Choi CYU, Muehlberger T, Allmeling C, Heymer A, Vogt PM. In vitro fabrication of tendon constructs using mesenchymal stem cells and a collagen type I gel. Handchir Mikrochir Plast Chir 36: , Kall S, Nöth U, Reimers K, Choi CYU, Vogt PM. Strategies and perspectives of tendon tissue engineering. J Gesellsch Plast Wiederherst Chir 29:49-53, Kall S, Kilpadi D, Reimers K, Choi CYU, Jahn S, Vogt PM. Effect of the foam and tubing material on the concentration of transforming growth factor beta 1 in wound fluid during V.A.C. therapy. Zentralblatt für Chirurgie 129:S , Kall S, Vogt PM. Surgical Therapy of infections of the hand I. Chirurg. 76(6):615-28, Kall S, Vogt PM. Surgical Therapy of infections of the hand II. Chirurg. 76(7):721-32, Hahn P, Schmitt R, Kall S. Stener lesion yes or no? Diagnosis by ultrasound. Handchir Mikrochir Plast Chir 33:46-48, Von Goßler C, Kall S, Christopoulos G, Prommersberger K-J. Melorheostosis of the hand. A case report. Handchir Mikrochir Plast Chir 33: , van Schoonhoven J, Kall S, Schober F, Prommersberger KJ, Lanz U. The hemiresectioninterposition arthroplasty as salvage procedure for the arthrotically destroyed distal radioulnar joint. Handchir Mikrochir Plast Chir 35: , Vogt PM, Kall S, Boorboor P, Lahoda LU. Current and future aspects of the interaction between foam and wound in V.A.C. therapy. Zentralblatt für Chirurige 129:S92-94, Vogt PM, Kall S, Muehlberger T, Eichhorn-Sens J, Werner U. The free Mutton Chop flap: a fascio-musculocutaneous flap for the reconstruction of the entire sacral and perineal area. Plast Reconstr Surg 114:1220-4, Unglaub F, Kall S, Reiter A, Hahn P. Tenovaginosis stenosans - is the injection therapy beneficial? Z Orthop Ihre Grenzgeb 143:475-8,

4 - 4 - Wissenschaftliches Publikationsverzeichnis 12. Hahn P, Kall S, Reiter A, Unglaub F. Motor considerations in the forearm and hand. Z Orthop Ihre Grenzgeb 144:R39-56, Saur MA, van Schoonhoven J, Kall S, Lanz U. Reconstruction of the ruptured extensor pollicis longus tendon using a tendon interposition graft. Handchir Mikrochhir Plast Chir 35: , Das Gupta K, Busch K, Kall S, Vogt PM. Plastic reconstructive therapy for postoncologic defect wounds in the pelvis. Chirurg 75: , Nöth U, Schupp K, Heymer A, Kall S, Jakob F, Schütze N, Eulert J, Hendrich C. Anterior cruciate ligament constructs fabricated from mesenchymal stem cells in a collagen type I hydrogel. Cytotherapy 7:447-55, Vogt PM, Busch K, Spies M, Lahoda LU, Kall S, Klima U, Jokuszies A. Breast cancer - plastic surgical strategies for the treatment of tumour infiltration of the thoracic wall and brachial plexus. Zentralbl Gynakol 27:407-11, Allmeling C, Jokuszies A, Reimers K, Kall S, Vogt PM. Use of spider silk fibres as an innovative material in a biocompatible artificial nerve conduit. J Cell Mol Med 10:770-7, Aust M, Spies M, Kall S, Vogt PM. Diagnosis and Therapy of the post-traumatic Pseudolipoma. Unfallchirurg 109:948-55, Vogt PM, Jokuszies A, Kall S, Steiert A, Busch K. Plastic reconstruction of postoncologic defects in the pelvic area. Zentralbl Chir 131: , Aust M, Spies M, Kall S, Gohtitz A, Rosenthal H, Pichlmeier M, Oehlert G, Vogt PM. Vascular interventions and reconstructive plastic surgery. Optimizing the treatment of chronic wounds. Chirurg 78:729-36, Aust M, Spies M, Kall S, Gohritz A, Boorboor P, Kolokythas P, Vogt PM. Lipomas after blunt soft tissue trauma: are they real? Analysis of 31 cases. Br J Dermatol 157:92-9, Choi CYU, Reimers K, Allmeling C, Kall S, Choi YH, Vogt PM. Inhibition of apoptosis by expression of antiapoptotic proteins in recombinant human keratinocytes. Cell Transplant 16:663-74,

5 - 5 - Wissenschaftliches Publikationsverzeichnis 23. Aust M, Spies M, Kall S, Jokuszies A, Gohritz A, Vogt PM. Posttraumatic lipoma: fact or fiction? Skinmed 6:266-70, Vogt PM, Steinau HU, Spies M, Kall S, Steiert A, Boorboor P, Vaske A, Jokuszies A. Outcome of simultaneous and staged microvascular free tissue transfer connected to arteriovenous loops in areas lacking recipient vessels. Plast Reconstr Surg 120: , Allmeling C, Reimers K, Jokuszies A, Kall S, Choi CY, Brandes G, Kasper C, Scherper T, Guggenheim M, Vogt PM. Spider silk fibres in artificial nerve constructs promote peripheral nerve regeneration. Cell Prolif 41:408-20, Aust MC, Spies M, Guggenheim M, Gohritz A, Kall S, Rosenthal H, Pichlmaier M, Oehlert G, Vogt PM. Lower limb revascularisation preceding surgical wound coverage - An interdisciplinary algorithm for chronic wound closure. J Plast Reconstr Aesthet Surg 61:925-33, Vogt PM, Jokuszies A, Niederbichler A, Busch K, Choi CY, Kall S. Early surgical management of severe burns. Unfallchirurg 109: , Muehlberger T, Kall S, Fischer P, Steiert A, Vogt PM. Diagnosis and therapy of entrapment syndroms of the ulnar nerve. Zentralblatt Chir 10:W , Meyer-Marcotty MV, Kall S, Vogt PM. Covering palmar thumb tip defects with the Littler-Flap. Unfallchirurg 110:447-9, Meyer-Marcotty MV, Kall S, Vogt PM. Neurovascular flaps for the reconstruction of fingertip injuries. Unfallchirurg 110:433-46, Artikel in Büchern auf der Folgeseite - 6 -

6 - 6 - Artikel in Büchern 1. Lanz U, Hahn P, Kall S. Extensor tendon injuries (recent and old). In: Soukakos, ed.: Surgical Techniques in Orthopaedics and Traumatology. Paris: Editions Scientifiques et Medicales Elselvier SAS, D-10:1-7, Lanz U, Foucher G, Habenicht R, Kall S, Schmidt HM. Camptodactyly. In: Hovius S, ed.: st The Pediatric upper limb. London: Martin Dunitz, 1 ed., , Nöth U, Webering I, Kall S, Rackwitz L, Eulert J, Tuan RS. Human Mesenchymal Stem Cells: Isolation, Characterization and chondrogenic Differentiation. In: Hendrich C, Nöth U, Eulert J, eds.: Cartilage Surgery and Future Perspectives. Berlin: Springer, , Muehlberger T, Fischer P, Steiert A, Kall S, Choi C, Vogt PM: Plastische Chirurgie. In: Grundmann RT, Holzgreve A, eds: Jahrbücher zur Medizin. Chirurgie Köln: Biermann, , Muehlberger T, Fischer P, Steiert A, Kall S, Choi C, Vogt PM: Plastische Chirurgie. In: Grundmann RT, Holzgreve A, eds: Jahrbücher zur Medizin. Chirurgie Jokuszies A, Kall S, Bund T, Peters T, Steiert A, Vogt PM. Plastische Chirurgie. In: Grundmann RT, Holzgreve A, eds: Jahrbücher zur Medizin. Chirurgie Vogt PM, Kall S, Jokuszies A. Eine wiederhergestellte Identität? Die Verpflanzung kompletter Gliedmaßen in der medizinischen Praxis. In: Ehm und Schicktanz, eds: Körper als Maß? Hirzel Verlag Stuttgart, Kontaktdaten: Haut und Schönheit - Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie Bauseweinallee München Telefon: 089 / Telefax: 089 /

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.

Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen. LEBENSLAUF PERSÖNLICHE ANGABEN Name: Bach, Alexander D., Priv.-Doz. Dr. med. Adresse: Luitpoldstraße 7 91054 Erlangen Telefon: 0172-8355992 e-mail: alexander.bach@uk-erlangen.de Nationalität: Deutsch Geburtsdatum:

Mehr

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie

3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie 3D-Printing in der computerassistierten Chirurgie Prof. Dr.-Ing. Stefan Weber ARTORG - Forschungszentrum ISTB - Institut für chirurgische Technologien und Biomechanic Universität Bern The ARTORG Center

Mehr

10 % Silver Nitrate Solution for Topical Treatment in Scalding Chir Plastica 8: 25-36, 1984

10 % Silver Nitrate Solution for Topical Treatment in Scalding Chir Plastica 8: 25-36, 1984 Publikationen A) Originalarbeiten Stoss F., Aigner F., Kompatscher P., Reissigl H., Schwamberger K. Kolonpolypen und endoskopische Polypektomie Acta Chir. Austriaca, 1: 13-16, 1984 Bauer M., Balogh D.

Mehr

Abteilung Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie. Zentrum für Schwerstbrandverletzte Replantationszentrum

Abteilung Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie. Zentrum für Schwerstbrandverletzte Replantationszentrum Abteilung Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Zentrum für Schwerstbrandverletzte Replantationszentrum Direktor: Prof. Dr. Peter M. Vogt Forschungsprofil Das Forschungsprofil der Klinik für

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

Indikationen. Probleme. Benefits. m.lange@krankenhaus-eisenberg.de mit Lehrstuhl für Orthopädie der Friedrich Schiller Universität Jena.

Indikationen. Probleme. Benefits. m.lange@krankenhaus-eisenberg.de mit Lehrstuhl für Orthopädie der Friedrich Schiller Universität Jena. 28.Workshop Regional-Anästhesie Dietrich Bonhoeffer Klinikum Neubrandenburg 08.-11-05.2010 Kontinuierliche Periphere Nervenanästhesie Notwendig oder Spielerei? Indikationen Schmerz, Sympathikolyse Probleme

Mehr

Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis

Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis Prof. Dr. med. Christoph Andree Publikationsverzeichnis Originalarbeiten als Erstautor *Andree C, Munder B, Behrendt P, Hellmann S, Audretsch W, Voigt M, Reis C, Beckmann M, Horch R, Bach AD: Improved

Mehr

1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt (Gesamtnote: Sehr Gut) National und Kapodistrian Universität Athen

1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt (Gesamtnote: Sehr Gut) National und Kapodistrian Universität Athen Curriculum Vitae Nachname: Sarantopoulos Vorname: Evangelos BERUFLICHER WERDEGANG 1997 1998 Abteilung der Ernährungswissenschaft Charokopion Universität Athen 1998 2005 Medizin und Approbation als Arzt

Mehr

Die Leistungsbereiche am Ethianum

Die Leistungsbereiche am Ethianum Heidelberg, 05. August 2010 Die Leistungsbereiche am Ethianum Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie Die Plastisch-Rekonstruktive Chirurgie dient der Wiederherstellung grundlegender Körperfunktionen. So hilft

Mehr

Entwicklungsland Deutschland

Entwicklungsland Deutschland Presseinformation Polytech Silimed Europe GmbH Medizin/Beauty Entwicklungsland Deutschland Aus Deutschland kommen die verträglichsten Brustimplantate - genutzt werden sie aber vorwiegend im europäischen

Mehr

Schriftverzeichnis PD Dr. med. Hisham Fansa. Originalarbeiten

Schriftverzeichnis PD Dr. med. Hisham Fansa. Originalarbeiten Originalarbeiten 1. Lassner F, Becker M, Fansa H, Schaller E, Berger A: Preservation of Peripheral Nerve Grafts with Schwann Cell Culture Medium. Microsurgery 1993; 14: 457-461 2. Lassner F, Becker M,

Mehr

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung

Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Mastektomie Möglichkeiten der Wiederherstellung Professor Dr. med. Axel-Mario Feller, Kongresspräsident 2013 der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Gemeinschaftspraxis für Ästhetisch-Plastische

Mehr

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand

33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand Programm 33. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop Die traumatisierte Hand 24. 26.09.2014, Gießen Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirugie, Universitätsklinikum Gießen

Mehr

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik

Interdisziplinäre Brustsprechstunde. Plastisch- und Handchirurgische Klinik Interdisziplinäre Brustsprechstunde Plastisch- und Handchirurgische Klinik Prof. Dr. Dr. h. c. Raymund E. Horch PD Dr. Justus P. Beier PD Dr. Andreas Arkudas Interdisziplinäre Brustsprechstunde Sehr geehrte

Mehr

PD Dr. med. Claudia Lengerke. Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin

PD Dr. med. Claudia Lengerke. Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin PD Dr. med. Claudia Lengerke Max-Eder-Nachwuchsgruppenleiterin Medizinische Universitätsklinik Tübingen Abteilung für Onkologie, Hämatologie, Immunologie, Rheumatologie und Pulmologie 8. September 2012

Mehr

Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Direktor: Prof. Dr. Peter Vogt Tel.: 0511/532-8860 E-Mail: phw@mh-hannover.de www.mhh-phw.de Forschungsprofil Im Labor für Regenerationsbiologie

Mehr

Anschrift Von-Richthofen-Strasse 12 93051 Regensburg Tel. 0941-99226050 / 0176-22705271

Anschrift Von-Richthofen-Strasse 12 93051 Regensburg Tel. 0941-99226050 / 0176-22705271 Prof. Dr. med. Lukas Prantl Facharzt für Chirurgie, Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, EBOPRAS, FESSH Leiter des Zentrums für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Mehr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr

13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie. Chirurgie der Brust. 12. November 2014, 18.00 Uhr 13. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Chirurgie der Brust DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 12. November 2014, 18.00 Uhr Campus Charité

Mehr

Università degli Studi di Parma Facoltà di Medicina e Chirurgia - Biblioteca Centrale e Storica G. Ottaviani - Catalogo Periodici

Università degli Studi di Parma Facoltà di Medicina e Chirurgia - Biblioteca Centrale e Storica G. Ottaviani - Catalogo Periodici Z Zacchia: archivio di medicina legale, sociale e criminologica Roma, -, 1921- non pubblicato dal 1981 al 1982. ISSN 0044-1570 MED-I.M.L.: 1921-1934; 1937-1943; 1946-1980; 1983- MED-BC: 1930; 1932-1934;

Mehr

Persönliche PDF-Datei für R. E. Horch, P. M. Vogt, H. E. Schaller, G. B. Stark, M. Lehnhardt, U. Kneser, R. E. Giunta

Persönliche PDF-Datei für R. E. Horch, P. M. Vogt, H. E. Schaller, G. B. Stark, M. Lehnhardt, U. Kneser, R. E. Giunta Persönliche PDF-Datei für R. E. Horch, P. M. Vogt, H. E. Schaller, G. B. Stark, M. Lehnhardt, U. Kneser, R. E. Giunta Mit den besten Grüßen vom Georg Thieme Verlag www.thieme.de Strategien zur Sicherung

Mehr

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html

http://www.khdf.de/cms/kliniken+und+institute+/kliniken/klinik+für+dermatologie+und+allergologie-p- 125.html Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt Klinik für Dermatologie und Allergologie Chefarzt Prof. Dr. med. Uwe Wollina Friedrichstraße 41 01067 Dresden Chefarztsekretariat Annett Thiele Telefon 0351 480-1685

Mehr

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank

The impact of patient age on carotid atherosclerosis results from the Munich carotid biobank Klinik und Poliklinik für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie Interdisziplinäres Gefäßzentrum Klinikum rechts der Isar (MRI) der TU München (TUM) Headline bearbeiten The impact of patient age on carotid

Mehr

Frey M. Chirurgische Reanimation des gelähmten Gesichtes. Selected Lectures, Klinikum der Universität München, 4.6.2014

Frey M. Chirurgische Reanimation des gelähmten Gesichtes. Selected Lectures, Klinikum der Universität München, 4.6.2014 2015 Frey M.: Reanimation of the Paralyzed Face 1st Radboud Aesthetic & Reconstructive Round, Radboud university medical center, Nijmegen, netherlands, 18.4.2015. Frey M: Chirurgie und Therapie. Methoden

Mehr

Berichte in wissenschaftlichen Zeitschriften mit Gutachtersystem (chronologisch):

Berichte in wissenschaftlichen Zeitschriften mit Gutachtersystem (chronologisch): Publikationen: Berichte in wissenschaftlichen Zeitschriften mit Gutachtersystem (chronologisch): 1. Andree C, Tanczos E, Jiao X-Y, Dodic T, Flis B, Kulmburg P, Rosenthal FM, Stark GB: The Combination of

Mehr

www.klinikamrhein.de

www.klinikamrhein.de www.klinikamrhein.de INHALTSVERZEICHNIS KLINIKPORTRÄT 4 6 7 8 10 12 14 16 18 Die Privatklinik Plastische Chirurgie Erfahrung & fachliches Können Das Team Leistungsspektrum Modernste 3-D-Kamera Service

Mehr

wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch»

wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch» wissen austausch gespräch Einladung zum 5. Internationalen Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität Partnerschaft Kinderwunsch» Samstag, 4. Mai 2013 5. Internationaler Sklerodermietag Rheinfelden «Attraktivität

Mehr

Sauerbier M, Krimmer H, Hahn P, Lanz U (1995): Fehler und Gefahren bei der Therapie der skapholunären Bandverletzungen. 36. Symposium DAH in Bremen

Sauerbier M, Krimmer H, Hahn P, Lanz U (1995): Fehler und Gefahren bei der Therapie der skapholunären Bandverletzungen. 36. Symposium DAH in Bremen Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Michael Sauerbier Wissenschaftliche Vorträge: Krimmer H, Hahn P, Frank U, Sauerbier M, Lanz U (1994): Advanced carpal collapse after longstanding scaphoid nonunion (SNAC-Wrist)

Mehr

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment.

Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. 5th Congenital Hyperinsulinism International Family Conference Milan, September 17-18 Remission in Non-Operated Patients with Diffuse Disease and Long-Term Conservative Treatment. PD Dr. Thomas Meissner

Mehr

Schwerpunkte: Plastische Chirurgie, Anatomie, Notfallmedizin, Wissenschaftliches arbeiten

Schwerpunkte: Plastische Chirurgie, Anatomie, Notfallmedizin, Wissenschaftliches arbeiten Dr. med. Peter Leonard Stollwerck Berufener Professor Studiengänge: Medizinische Assistenz Chirurgie (B.Sc.) Fon 0211.409 3221 stollwerck@fliedner-fachhochschule.de Raum 1.21 Schwerpunkte: Plastische Chirurgie,

Mehr

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller

WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller WISSENSCHAFTLICHE PUBLIKATIONEN und BUCHBEITRÄGE Prim. Universitätsdozent Dr. Rupert Koller Themenkreis: Mikrochirurgie der Nerven und Gefäße: Koller R, Rab M, Todoroff BP, Neumayer C, Haslik W, Stöhr

Mehr

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie

Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische Chirurgie DEUTSCHE GESELLSCHAFT DER PLASTISCHEN, REKONSTRUKTIVEN UND ÄSTHETISCHEN CHIRURGEN 14. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie Massiver Gewichtsverlust Bariatrische und Postbariatrische

Mehr

20. 21. November. 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

20. 21. November. 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie 20. Fortbildungsseminar Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie Nervenkompressionssyndrome und Frakturen und Pseudarthrosen der Karpalia 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II Unfallkrankenhaus

Mehr

Bitte stellen Sie für inhaltlich nicht unmittelbar zusammenhängende Änderungsvorschläge getrennte Anträge!

Bitte stellen Sie für inhaltlich nicht unmittelbar zusammenhängende Änderungsvorschläge getrennte Anträge! Änderungsvorschlag für den OPS 2010 Hinweise zum Ausfüllen und Benennen des Formulars Bitte füllen Sie dieses Vorschlagsformular elektronisch aus und schicken Sie es als E-Mail-Anhang an vorschlagsverfahren@dimdi.de.

Mehr

Möglichkeiten der Plastisch-Rekonstruktiven Chirurgie bei fortgeschrittenen Weichgewebstumoren

Möglichkeiten der Plastisch-Rekonstruktiven Chirurgie bei fortgeschrittenen Weichgewebstumoren Möglichkeiten der Plastisch-Rekonstruktiven Chirurgie bei fortgeschrittenen Weichgewebstumoren P.M. Vogt 7. Innovationsgipfel, MHH, 15.April 2008 Klinik und Poliklinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Mehr

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40

1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 o r d i n a t i o n d d r. k a r l - g e o r g h e i n r i c h 1010 Wien, Landhausgasse 2 Tel.: +43 1 532 18 01 Fax: +43 1 532 18 01-40 ddrheinrich.com E-Mail: info@ddrheinrich.com Clinic DDr. Heinrich

Mehr

Komplementäre und alternative Therapiemethoden

Komplementäre und alternative Therapiemethoden Komplementäre und alternative Therapiemethoden M.W. Beckmann Inanspruchnahme komplementärer Therapien bei Brustkrebs 78% mindestens eine Therapiemethode 43% zwei oder mehr 23% drei oder mehr (außer Physiotherapie)

Mehr

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications)

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications) Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen (Scientific publications) 1 H. Enzmann, B. Mayer Nahrungsmittelallergie am äußeren Ohr. Laryngol. Rhinol. Otol. 1984, 63: 295-298 2 B. Mayer, T. Lenarz,

Mehr

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009

Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Jahresbericht 2009 Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 2009 Vorstand: Univ.-Doz. Prim. Dr. Personalbesetzung per 31.12.2009 Oberarzt: Facharzt: Assistenzärzte: Dr. H. Wallner Dr. I. Plötzeneder

Mehr

Curriculum Vitae. Persönliche Daten DOLDERER. Aktuelle Position. Facharztqualifikationen. Klinische Qualifikationen 2014. Name

Curriculum Vitae. Persönliche Daten DOLDERER. Aktuelle Position. Facharztqualifikationen. Klinische Qualifikationen 2014. Name Curriculum Vitae Persönliche Daten Name Vorname Akademischer Titel Geburtsdatum/-ort Familienstand Nationalität/ Konfession DOLDERER Adresse Franz-Josef-Strauss-Allee 11 93053 Regensburg Deutschland Tel:

Mehr

Fortbildungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive

Fortbildungsveranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Jahrestagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin in der Wiener Hofburg 97 Seminar für Prästationäre Schmerztherapie, Spezielle Therapie mit Antibiotika, (Grazer

Mehr

Übersicht. Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil des Qualitätsmanagements C. Thomeczek

Übersicht. Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil des Qualitätsmanagements C. Thomeczek Ärztliches Zentrum für r Qualität t in der Medizin Gemeinsame Einrichtung von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung Risikomanagement und QM: no risk no fun? Risikomanagement als Teil

Mehr

Lebenslauf. Prof. Dr. med. Yves HARDER

Lebenslauf. Prof. Dr. med. Yves HARDER 2 1. PERSONALIEN Berufliche Adresse: Private Adresse: Chirurgia Plastica, Ricostruttiva ed Estetica Ente Ospedaliero Cantonale (EOC) Ospedale Regionale di Lugano (ORL) Via Capelli (Sede Italiano (OIL)

Mehr

Die Rolle von warmem Wasser und Erythropoetin in der Behandlung der sekundären Brandwundenprogression

Die Rolle von warmem Wasser und Erythropoetin in der Behandlung der sekundären Brandwundenprogression Die Rolle von warmem Wasser und Erythropoetin in der Behandlung der sekundären Brandwundenprogression Bewerbung für den CICATRIX - Studienpreis 2013 für innovative Forschungsprojekte zur Behandlung von

Mehr

Publication list Zimmermann R, MD

Publication list Zimmermann R, MD Publication list Zimmermann R, MD Orals: 1. Zimmermann R, Thüroff S, Chaussy C (1998) Global vs. Selective treatment of localized prostate cancer with high intensive focused Ultrasound. Congress of the

Mehr

Liste der Publikationen PD Dr. med. Jian Farhadi Dezember 2008

Liste der Publikationen PD Dr. med. Jian Farhadi Dezember 2008 PUBLIKATIONEN 1. Wolf F, Candrian C, Wendt D, Farhadi J, Heberer M, Martin I, Barbero A. Catilage tissue engineering using pre-aggregated human articular chondrocytes. Eur Cell Mater. 2008 Dec 19; 16:92-9

Mehr

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen

Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen PRESSEINFORMATION Schönheit ist nicht alles! DGPRÄC veröffentlicht Statistik zu ästhetischen Operationen Berlin, 04.06.2013 Brustvergrößerung, Lidstraffung und Fettabsaugung sind die drei häufigsten ästhetischen

Mehr

Rundschreiben D 22/2015

Rundschreiben D 22/2015 DGUV, Landesverband Nordost, Fregestr. 44, 12161 Berlin An die beteiligten Durchgangsärzte und Durchgangsärztinnen VAV-Krankenhäuser SAV-Krankenhäuser Ärzte und Ärztinnen der handchirurgischen Versorgung

Mehr

Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung

Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung Zufriedenheit und Lebensqualität nach Ästhetisch-Plastisch- Chirurgischen Eingriffen 15 Jahre Patientenbefragung EMCO-Privatklinik Bad Dürrnberg/Salzburg Barbara Iris Gruber Walther Jungwirth Wieso Zufriedenheitsmessung?

Mehr

Themen und Referenten: Thema: Chirurgische Infektionen

Themen und Referenten: Thema: Chirurgische Infektionen anlässlich des 128. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) Termin: Dienstag, 3. Mai 2011, 11.30 bis 12.30 Uhr Ort: Saal 22b, ICM München Thema: Chirurgische Infektionen Themen und Referenten:

Mehr

Chirurgie des Rektumkarzinoms

Chirurgie des Rektumkarzinoms Chirurgie des Rektumkarzinoms Prof. Dr. med. Robert Rosenberg Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie Kantonsspital Baselland Liestal Chirurgie des Rektumkarzinoms Ziel: Komplette

Mehr

LEBENSLAUF. Privatdozent Dr. med. Jürgen H. DOLDERER. Name

LEBENSLAUF. Privatdozent Dr. med. Jürgen H. DOLDERER. Name LEBENSLAUF Name Privatdozent Dr. med. Jürgen H. DOLDERER Adresse Franz-Josef-Strauss-Allee 11 93053 Regensburg Deutschland Tel: 0941-944-6862 oder -0 Mobil: 0177-3060185 Email: juergen.dolderer@klinik.uni-regensburg.de

Mehr

www.kup.at/menopause

www.kup.at/menopause JOURNAL FÜR MENOPAUSE HOCH D, BENDITTE-KLEPETKO H, BARTSCH R, SIEGL A, GÖSSERINGER N DEUTINGER M Plastisch-ästhetische Chirurgie in der 2. Lebenshälfte Journal für Menopause 2007; 14 (4) (Ausgabe für Österreich)

Mehr

Interview. 1. Dr. Otte, welchen Ihrer Patient(inn)en empfehlen Sie Macrolane?

Interview. 1. Dr. Otte, welchen Ihrer Patient(inn)en empfehlen Sie Macrolane? Interview Dr. med. Jens Otte, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Zürich, arbeitet bereits erfolgreich mit Macrolane. Ein Grund, ihn nach seinen ganz persönlichen Eindrücken und Erfahrungen

Mehr

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger

CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger CURRICULUM VITAE Prof. Dr. med. Claus Ferdinand Eisenberger Universitäre Ausbildung und Studium: 1989 Humanmedizin, Eberhard-Karls-Universität Tübingen 1991 Physikum 1992 1. Staatsexamen 1994 2. Staatsexamen

Mehr

LEHRSTUHL FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE,

LEHRSTUHL FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE, KLINIK FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE, HAND- UND VERBRENNUNGSCHIRURGIE LEHRSTUHL FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE, HAND- UND VERBRENNUNGSCHIRURGIE UNIV.-PROF. DR. DR. MED. NORBERT PALLUA ANZAHL DER PLANSTELLEN FÜR WISSENSCHAFTLICHE

Mehr

DENTAL VIDEO. Journal on DVD

DENTAL VIDEO. Journal on DVD DENTAL VIDEO Journal on DVD 1 2012 Kurzbiographie Univ.-Prof. Dr. Dr. St. Schultze-Mosgau stefan.schultze-mosgau@med.uni-jena.de Live-OP 1 Vestibulumplastik mit Schleimhauttransplantat bei Implantatfreilegung

Mehr

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis

TZM-Essentials. Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis CAMPUS GROSSHADERN CHIRURGISCHE KLINIK UND POLIKLINIK DIREKTOR: PROF. DR. MED. DR. H.C. K-W. JAUCH TZM-Essentials Fortgeschrittenes Rektumkarzinom und Rezidiv M. E. Kreis Ludwig-Maximilians Universität

Mehr

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010

10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 10. 11. Dresdner Symposium Ästhetisch-Plastische Medizin Medizin 06. und 07. Mai 2011 25. und 26. Juni 2010 Tagungszentrum der Sächsischen Landesärztekammer Schützenhöhe 16 01099 Dresden Veranstalter:

Mehr

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung Fort- und Weiterbildung Monatliche Fortbildung im Rahmen des Gefäßzentrums (siehe Fortbildungskalender) Monatliche Fortbildung im Rahmen des Chirurgischen Zentrums (siehe Fortbildungskalender) Wöchentliche

Mehr

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg

Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation. E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Was gibt es Neues zur Stammzelltransplantation E Holler Klinik f Innere Medizin III Klinikum der Universität Regensburg Themen Aktuelle Entwicklungen der Indikationen: Fortschritte generell? Neue allogene

Mehr

Unsere Ärzte von Brandeis Klinik

Unsere Ärzte von Brandeis Klinik Enjoy your Change! Wir legen den Nachdruck auf das Profil jedes Chirurgen. Unsere Gesellschaft genehmigt nur die hocherfahrenen Ärzte mit internationaler Praxis und positiven Referenzen. Alle Chirurgen

Mehr

Skin Enhancement mit Imiquimod

Skin Enhancement mit Imiquimod ÖGDKA 19.-20. September 2014, Wien Skin Enhancement mit Imiquimod Edith Arzberger Univ. Klinik für Dermatologie Medizinische Universität Graz Hintergrund Die topische Behandlung von aktinischen Keratosen

Mehr

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction

Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, Operationsverfahren plastische und in der Evaluation of the methodological quality of 218 articles on autologous breast reconstruction Katherine J Taylor, Ulrike Bussas,

Mehr

Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien

Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien Ausbildungsplan Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ) an der Medizinischen Universität Wien KPJ-Tertial C Plastische und Rekonstruktive Chirurgie Gültig ab Studienjahr 2015/16 Für den Inhalt verantwortlich Ass.-Prof

Mehr

Dr. med. Horst - Heinrich Aschoff. Finkenberg 42, 23558 Lübeck, Tel.: 0451/865079 (privat)

Dr. med. Horst - Heinrich Aschoff. Finkenberg 42, 23558 Lübeck, Tel.: 0451/865079 (privat) 1 Curriculum vitae Name: Geburtsdatum: Adresse: Dr. med. Horst - Heinrich Aschoff 27. 10. 1951 Finkenberg 42, 23558 Lübeck, Tel.: 0451/865079 (privat) Klinik f. Plastische, Hand- und Rekonstruktive Chirurgie,

Mehr

Lebenslauf Prof. Dr. med. Markus Tingart. Persönliche Daten. Studium. Beruflicher Werdegang. Name: Univ.-Prof. Dr. med.

Lebenslauf Prof. Dr. med. Markus Tingart. Persönliche Daten. Studium. Beruflicher Werdegang. Name: Univ.-Prof. Dr. med. Lebenslauf Prof. Dr. med. Markus Tingart Persönliche Daten Name: Univ.-Prof. Dr. med. Markus Tingart Geburtsdatum: 5. Juli 1968, Düren Familienstand: verheiratet, 4 Kinder Studium Humanmedizin 10/1989

Mehr

CURRICULUM VITAE. Dr. med. Volker Wedler. FMH Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie (Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)

CURRICULUM VITAE. Dr. med. Volker Wedler. FMH Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie (Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery) CURRICULUM VITAE Dr. med. Volker Wedler FMH Plastische-, Rekonstruktive- und Ästhetische Chirurgie (Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery) FMH Handchirurgie Deutscher Facharzt für Plastische Chirurgie

Mehr

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum

treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum treffen und informieren Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen Arzt ASH 2014 San Francisco Programm Teva Onkoversum Der Teva-Kongress-Service für den onkologisch verantwortlichen

Mehr

CURRICULUM VITAE. Professor Dr. med. Holger N. Lode

CURRICULUM VITAE. Professor Dr. med. Holger N. Lode 1 SCHULAUSBILDUNG CURRICULUM VITAE Professor Dr. med. Holger N. Lode 1973-1977 Grundschule, Frittlingen, Baden-Württemberg 1977-1986 Leibniz-Gymnasium, Rottweil, Baden-Württemberg 1986 Abitur WERDEGANG

Mehr

Curriculum Vitae. Prof. Dr. med. Joachim Drevs

Curriculum Vitae. Prof. Dr. med. Joachim Drevs Curriculum Vitae Prof. Dr. med. Joachim Drevs Kontakt UNIFONTIS Praxis für Integrative Onkologie Ärztlicher Direktor Hoppe-Seyler-Str. 6 72076 Tübingen, Germany phone: +49 (0)7071 / 40 78-216 / 217 fax:

Mehr

13. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich)

13. Plastische Assistentenwoche. www.assistentenwoche.de. 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich) 13. Plastische Assistentenwoche 5. bis 12. März 2016 Maria Alm (Österreich) Patronate DGPRÄC, ÖGPÄRC, SGPRAC, VDÄPC, DGV, DGH, DGfW www.assistentenwoche.de Lernen und Kennenlernen! Sehr geehrte Assistenzärztinnen

Mehr

Lectures given on invitation

Lectures given on invitation Lectures given on invitation Dezember 2009: Brow- and Temporal Lift with Direct Skin Excision International Symposium for Plastic Surgeons: Oculoplastic Surgery Munich November 2009: Difficult Septum Secondary

Mehr

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in)

Doctoral viva (Rigorosum) in the PhD Program N094 (to all who are interested in) presented in German by Mr Dr. Nikolaus Duschek Homocysteine as Biomarker for Carotid Surgery Risk Stratification Vascular Biology on 9 September 2015, at 14:00 pm AKH, Hörsaalzentrum, Ebene 7, Kursraum

Mehr

Handchirurgie/Plastische Chirurgie bei Schwerverletzten

Handchirurgie/Plastische Chirurgie bei Schwerverletzten Handchirurgie/Plastische Chirurgie bei Schwerverletzten O. Frerichs Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Ästhetische Chirurgie Handchirurgie Städt. Klinikum Mitte - Bielefeld Problem Handverletzung

Mehr

1990 1997 Studium der Humanmedizin Med. Universität zu Lübeck und an der Johann-Wolfgang-Goethe- Universität Frankfurt a. M.

1990 1997 Studium der Humanmedizin Med. Universität zu Lübeck und an der Johann-Wolfgang-Goethe- Universität Frankfurt a. M. Dr. med. Viktor Jurk Facharzt für HNO-Heilkunde und Plastische Operationen Arzt i. W. der Abteilung Plastische Chirurgie am Universitätsklinikum Freiburg Assoziiertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe)

Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Staatenübergreifende Ärzteausbildung Peter Dieter President of AMSE (Association of Medical Schools in Europe) Peter Dieter, 20. Juni 2014, omft, Frankfurt 1 AMSE Association of Medical Schools in Europe

Mehr

Informationssysteme im Gesundheitswesen. Institut für Medizinische Informatik

Informationssysteme im Gesundheitswesen. Institut für Medizinische Informatik Informationssysteme im Gesundheitswesen Institut für Medizinische Informatik Informationssysteme im Gesundheitswesen Organisatorisches Organisatorisches Vertiefungsmodul für Wirtschaftsinformatikstudenten

Mehr

ORIGINALARBEITEN, D. Hollander D. Hollander D. Hollander D. Hollander D.A. Hollander, D.A. Hollander,

ORIGINALARBEITEN, D. Hollander D. Hollander D. Hollander D. Hollander D.A. Hollander, D.A. Hollander, ORIGINALARBEITEN H. Dittmer, D. Reinhardt, Alterstraumatologische Patienten - Was wird nach der Krankenhausentlassung? Geriat. Forsch. Vol. 3 (1993) No. 3: 139-149, M. Stein, A. Bernd, J. Windolf, R. Wagner,

Mehr

Seminare & Veranstaltungen

Seminare & Veranstaltungen Verein für Innovation Seminare & Veranstaltungen 2014 Kluckygasse 6/13, 1200 Wien Sehr geehrte KollegInnen Unsere Seminare stehen für Erfahrungsaustausch und Innovation. Anschließend findet immer unsere

Mehr

1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation.

1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation. Appendix 1. Strategy of intratissue optical nanosurgery including flap-free non-invasive intrastromal ablation and multiphoton-mediated flap generation. Fig.1 Schematic illustrating the flap-free non-invasive

Mehr

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen

Hochschule Esslingen. Modulbeschreibung TBB Internationale Technische Betriebswirtschaft. Inhaltsverzeichnis. Kanalstr. 33 73728 Esslingen Kanalstr. 33 73728 Esslingen Inhaltsverzeichnis Seite 1 von 6 TBB602 MD International Business 2 Int.Marketing/-Finance & Case Studies Int.Business 3 International Conmmercial Law 5 Erläuterungen 6 Modul

Mehr

M. EDER, *H. PATHAK, *C. MÜLLER, M. PECHER, M. SETTELS, L. KOVACS,**C. Kober, **H. Lebsack

M. EDER, *H. PATHAK, *C. MÜLLER, M. PECHER, M. SETTELS, L. KOVACS,**C. Kober, **H. Lebsack FEM Simulationinderin Brustchirugie M. EDER, *H. PATHAK, *C. MÜLLER, M. PECHER, M. SETTELS, L. KOVACS,**C. Kober, **H. Lebsack Forschungsgruppe CAPS - Computer Aided Plastic Surgery Leitung: PD Dr. med.

Mehr

Prof. Dr. med. Thomas Knoll

Prof. Dr. med. Thomas Knoll Lebenslauf Prof. Dr. med. Thomas Knoll 1. PERSÖNLICHE DATEN 1. Geburtsdatum 12.06.1971 Geburtsort Eberbach, Neckar-Odenwald-Kreis 2. SCHULAUSBILDUNG 1977 1982 Grundschulen Beerfelden und Bad König, Odenwaldkreis

Mehr

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität?

Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Versorgungsforschung: ein MUSS für Interdisziplinarität? Tanja Stamm Medizinische Universität Wien, Abt. f. Rheumatologie FH Campus Wien, Department Gesundheit, Ergotherapie & Health Assisting Engineering

Mehr

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG

Verzeichnis der nach Landesrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Verzeichnis der nach esrecht gebildeten unabhängigen Ethik-Kommissionen gem. 40 Abs. 1 AMG Stand: Januar 2012 Baden-Württemberg Ethik-Kommission bei der esärztekammer Baden-Württemberg Jahnstraße 40 70597

Mehr

Workshop Diabetes: Tipps für die Praxis

Workshop Diabetes: Tipps für die Praxis Workshop Diabetes: Tipps für die Praxis Peter Diem Endokrinologie, Diabetologie und Klin. Ernährung Inselspital - Bern Steroide und Diabetes 1. Vor Steroidtherapie kein DM 2. DM 2 mit OAD 3. DM 2 mit Insulin

Mehr

Zielgerichtete personalisierte Tumortherapie was gibt es Neues in der Onkologie

Zielgerichtete personalisierte Tumortherapie was gibt es Neues in der Onkologie Zielgerichtete personalisierte Tumortherapie was gibt es Neues in der Onkologie Prof. Dr. Wolfgang Herr Innere Medizin III Hämatologie und intern. Onkologie Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III

Mehr

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN

REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN REQUEST FOR YOUR MEDICAL SECOND OPINION REPORT ANTRAG AUF IHR MEDIZINISCHES ZWEITE MEINUNG - GUTACHTEN SECOND OPINION REPORT ZWEITE MEINUNG GUTACHTEN netto Euro brutto Euro medical report of a medical

Mehr

Therapietoleranz. Ernährung und Sport. Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main

Therapietoleranz. Ernährung und Sport. Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main Therapietoleranz Ernährung und Sport Olav Heringer Klinik für Hämatologie und Onkologie Krankenhaus Nordwest Frankfurt am Main Wer sagt, daß es gesund ist, sich zu bewegen? Sport und Krebs Patient: - jetzt

Mehr

Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup

Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup Interdisziplinarität als Erfolgsfaktor Dr. Dirk Biskup Agenda CeGaT GmbH Gründer Geschäftsmodell Entwicklung Science2Business 2 Saskia Biskup Geb. Frankfurt 1971 MD, Universität Würzburg 1999 MD PhD -

Mehr

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur. mit Belotero

Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur. mit Belotero Faltenunterspritzung und Lippenkorrektur mit Belotero Informationsunterlagen zur Vorbereitung auf Ihren Beratungstermin Länger jung aussehen wer möchte das nicht? Unser Körper verändert sich im Laufe der

Mehr

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt

HELIOS Privatkliniken GmbH. Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie. HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt HELIOS Privatkliniken GmbH Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie HELIOS Privatklinik Titisee-Neustadt Sehr geehrte Damen und Herren, das Streben nach Schönheit ist den Menschen angeboren. Seine

Mehr

Klinische chirurgische Forschung in Deutschland. Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler

Klinische chirurgische Forschung in Deutschland. Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler Klinische chirurgische Forschung in Deutschland Biometrie in der Chirurgischen Forschung 13.09.2006 Leipzig C. M. Seiler Hintergrund Chirurgie 5-24 % aller Therapien in der Chirurgie basieren auf Ergebnissen

Mehr

Im Dienste der Gesundheit

Im Dienste der Gesundheit Im Dienste der Gesundheit Unternehmensvorstellung Neunkirchen, November 2013 IN COMPLIANCE WITH HEALTH 1 Unternehmen Stammsitz im fränkischen Neunkirchen am Brand 160 Mitarbeiter Versorger für regenerative

Mehr

Diplomarbeit. vorgelegt von. Ivan Mahnet. Matrikel Nr. 612904 13. Fachsemester. Wintersemester 2009/2010

Diplomarbeit. vorgelegt von. Ivan Mahnet. Matrikel Nr. 612904 13. Fachsemester. Wintersemester 2009/2010 Diplomarbeit Zur Erlangung des akademischen Titels Diplom-Gesundheitsökonom (FH) Dimensionierung einer Rohrpostanlage in einem Krankenhaus der Maximalversorgung vorgelegt von Ivan Mahnet Matrikel Nr. 612904

Mehr

Entwicklung und Ergebnisse einer virtuellen Tumorkonferenz

Entwicklung und Ergebnisse einer virtuellen Tumorkonferenz Tumorboard Gesetzliche Vorgabe Krankenanstaltenträger eine organisatorische Verpflichtung, für eine Behandlung nach dem medizinischen Standard zu sorgen seit 2008 müssen Tumorbefunde nicht mehr nur von

Mehr

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14

Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Wie finde ich den richtigen plastischen Chirurgen?... 14 Das Gesicht... 20 Die Lidstraffung...22 Für wen eignet sich eine Lidstraffung?...23 Wann kann eine Lidstraffung nicht durchgeführt werden?...24

Mehr

5. 6. September. 18. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie

5. 6. September. 18. Fortbildungsseminar Handchirurgie 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II. der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie 18. Fortbildungsseminar Handchirurgie der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie Sehnenverletzungen und -erkrankungen Knochen- und Weichteiltumore 14. FORTBILDUNGSSEMI HANDCHIRURGIE II Unfallkrankenhaus

Mehr

Pleura Lunge - Rippen

Pleura Lunge - Rippen Pleura Lunge - Rippen Konrad Friedrich Stock Nephrologischer Ultraschall, Abteilung für Nephrologie, II. Medizinische Klinik Kurs Basisnotfallsonographie vom 18.-20.8.2014 Kantonsspital St. Gallen/REA

Mehr