Euro pro Jahr

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "130.000.000.000 Euro pro Jahr"

Transkript

1 wohlfühlratgeber für gesunde und lestungsfördernde Büros Euro pro Jahr Ene Publkaton der Intatve wohlfühlarbet.de kostet Deutschlands Unternehmen de Abwesenhet der egenen Mtarbeter durch Krankhet Luftbefeuchtung Büropflanzen Textle Böden Akustkelemente Büroenrchtungen Wohlfühlbüros Getränke-Oasen Lchtkonzepte

2 Edtoral Inhalt Lorem psum dolor st amet, consectetuer adpscng Elt. Aenean commodo lgula eget dolor. Aenean massa. Cum socs natoque penatbus et magns ds parturent montes, nascetur rdculus mus. Donec quam fels, ultrces nec, pellentesque eu, pretum qus, sem. Nulla consequat massa qus enm. Donec pede justo, frnglla vel, alquet nec, vulputate eget, arcu. In enm justo, rhoncus ut, mperdet a, venenats vtae, justo. Nullam dctum fels eu pede molls pretum. Integer tncdunt. Cras dapbus. Vvamus elementum semper ns. Aenean vulputate elefend tellus. Aenean ana nne leo rtttor eu, co lgula, portttor eu, consequat vtae, elefend ac, enm. Alquam lorem ante, dapbus n, vverra qus, feugat avtusos, tellus. Phasellus vverra nulla ut metus varus laoreet. Qusque errutrum. Aenean mperdet. Etam ultrces ns vel lao reet augue. Curabtur ullamcorper ultrces ns. Nam eget du. Etam rhoncus. d psum. Nam quam nunc, blandt vel, luctus pulvnar, hen Maecenas tempus, tellus eget condmentum rhoncus, sem quam semper lbero, st amet adpscng sem neque sed psum. Nam quam nunc, blandt vel, luctus pulvnar, hendrert d, lorem. Maecenas nec odo et ante tncdunt tempus. Donec vtae sapen ut lbero venenats faucbus. Nullam qus ante. Etam st amet orc eget eros faucbus tncdunt. Dus leo. Sed frnglla maurs st amet nbh. Donec sodales sagtts magna. Sed consequat, leo eget bbendum sodales, augue velt cursus nunc. Lorem psum dolor st amet, consectetuer adpscng elt. Aenean commodo lgula eget dolor. Aenean massa. Cum socs natoque penatbus et magns ds parturent montes, nascetur rdculus mus. Donec quam fels, ultrces nec, pellentesque eu, pretum qus, sem. Nulla consequat massa qus enm. Text + Bld folgen Donec pede justo, frnglla vel, alquet nec, vulputate eget, arcu. In enm justo, rhoncus ut, mperdet a, venenats vtae, justo. Nullam dctum fels eu pede molls pretum. Integer tncdunt. Cras dapbus. Vvamus elementum semper ns. Aenean vulputate elefend tellus. Aenean leo lgula, portttor eu, consequat vtae, elefend ac, enm. Alquam lorem ante, dapbus n, vverra qus, feugat a, tellus. Phasellus vverra nulla ut metus varus laoreet. Qusque rutrum. Aenean mperdet. Etam ultrces ns vel augue. Curabtur ullamcorper ultrces ns. Nam eget du. Etam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condmentum rhoncus, sem quam semper lbero, st amet adpscng sem neque sed psum. Nam quam nunc, blandt vel, luctus pulvnar, hendrert d, lorem. Maecenas nec odo et ante tncdunt tempus. Donec vtae sapen ut lbero venenats faucbus. Nullam qus ante. Etam st amet orc eget eros faucbus tncdunt. Dus leo. Sed frnglla maurs st amet nbh. Donec sodales sagtts magna. Sed consequat, leo eget bbendum sodales, augue velt cursus nunc. Lorem psum dolor st amet, consectetuer adpscng elt. Aenean commodo lgula eget dolor. Aenean massa. Cum socs natoque penatbus etmagns. Nulla consequat massa qus enm. Lorem psum dolor st amet, consectetuer adpscng Aenean commodo lgula eget dolor. Aenean massa. Cum socs natoque penatbus et magns ds parturent montes, nascetur rdculus mus. Donec quam fels, ultrces nec, pellentesque eu, pretum qus, sem. mus elementum semper ns. Aenean vulputate elefend tellus. Aenean leo lgula, Nullam qus ante. Akustk Wssen: Warum Lärm m Büro de Lestung mndert 4 Das Telefon klngelt, Kollegen unterhalten sch, Türen schlagen zu, Drucker rattern. De Lste der Lärm-Verursacher m Büro st lang! Akustk Lösungen: We kommt Ruhe ns Büro? 6 Wenn Lärm m Büro zum Problem wrd, legt es mest ncht an den Menschen. Velmehr snd es de Büros selbst, de den unerwünschten Schall buchstäblch enladen. Luft und Klma Wssen: Warum trockene Luft müde und krank macht? 8 Schluckbeschwerden, trockener Mund, brennende Augen, Heserket, Müdgket? Das müssen kene Zechen für ene begnnende Erkältung sen. Luft und Klma Lösungen: So können Se m Büro gesund durchatmen! 10 De ersten Schrtte für mehr Wohlfühlklma m Büro snd mest enfacher als man denkt. Lcht Wssen: Warum das rchtge Lcht de Lestung stegert? 12 Der Mensch braucht es, um sehen zu können, um gesund zu bleben und um sch wohlzufühlen Lcht Lcht Lösungen: Mt Lcht stmulerende Arbetsatmosphäre schaffen 14 Ene durchdachte Beleuchtung wrkt sch postv auf de Gesundhet, das Wohlbefnden und de Lestungsfähgket der Mtarbeter aus. Ergonome Wssen: Warum starre Bürokonzepte unbeweglch machen? 16 Berets vor hunderten von Jahren war schon klar: Bewegung st Leben! Sagte zumndest Leonardo da Vnc. Ergonome Lösungen: So kommt Bewegung ns Büro! 18 Rückenschmerzen, verspannter Nacken, Kopfweh und völlg erschöpft Mtarbeter leden unter starren und ncht gesundhetsorenterten Bürokonzepten. Impressum Ttelmotv: Euro pro Jahr kostet Deutschlands Unternehmen de Abwesenhet der egenen Mtarbeter durch Krankhet Quelle: Manager Magazn 6/2011 Flusch & Fore Werbeagentur GmbH Ressort Gesundhetsmarketng Geßener Straße Lch T +49 (0) F +49 (0) Gestaltung: Flusch & Fore Werbeagentur GmbH Chefredakton: Domnc Gesel Redakton: Tna Bahlert 1. Auflage Dezember 2012 Gute Büroarbet Wssen: Check Gute Büroarbet 20 Der Check Gute Büroarbet zegt, welche Möglchketen es heute gbt, gesünder und produktver m Büro zu arbeten. Gute Büroarbet Lösungen: Check Gute Büroarbet 21 Testen Se Ihre Qualtät der Büroarbet! Weterführende Informatonen: 22 Partner, Lteratur, Praxshlfen, Vorschrften Fordern Se den Check Gute Büroarbet an! 2 3

3 Akustk Akustk Warum Lärm m Büro de Lestung mndert? Das Telefon klngelt, Kollegen unterhalten sch, Türen schlagen zu, Drucker rattern. De Lste der Geräusch- Verursacher m Büro st lang! Nchts stört de Konzentraton und Lestung m Büro mehr als Lärm. der deutsche Medzner und nobelpresträger robert Koch prophezete berets vor über 100 Jahren: enes tages wrd der Mensch den lärm ebenso unerbttlch bekämpfen müssen we Pest und Cholera. ganz so schlmm st es ncht gekommen, aber m Büro st lärm heute tatsächlch de größte störquelle! über 50 % der Büroarbeter fühlen sch oft oder ständg von unangenehmen geräuschen n hrer Arbet gestört. Am mesten stört das gesprochene Wort. Aber gerade de persönlche Kommunkaton st Voraussetzung für teamarbet und wrd heute durch moderne Bürokonzepte gefördert: de Mtarbeter rücken räumlch mmer näher zusammen. Abtelungen werden auf durchgehenden Büroflächen (open space) zusammengefasst. feste Wände verschwnden. der geräuschpegel m Büro stegt. Was st laut? ob wr geräusche als störend empfnden oder ncht, st zunächst ene frage unserer subjektven empfndung. de tatsächlche lautstärke st dabe oft für das subjektve empfnden ncht bedeutend. gemessen wrd de lautstärke n dezbel (db). Maßenhet st der schalldruck: Je größer de schallwellen snd, de ns ohr gelangen, desto stärker st der schall druck. de A-Bewertung des schalldruckpegels st auf de menschlche Hörkurve abgestmmt, be der tefe töne lauter empfunden werden als hohe töne. für lärm m Büro gbt es kene gesetzlch verbndlchen grenzwerte. Aus den unterschedlchen regelwerken und normen lassen sch jedoch folgende empfehlungen ableten: de dezbel-skala st für de Akustkbewertung m Büro en erster Anhaltspunkt. Empfohlene Werte: db (A) Konzentrerte tätgketen m Mehrpersonenbüro 55 db (A) Maxmaler lärmpegel m Büro de subjektven Aussagen der Betroffenen über stressund störungs wrkungen müssen allerdngs mmer n de Bewertung enfleßen. Befragungen m Büro zegen, dass störungen am häufgsten durch gespräche ausgelöst werden. Störer Nr. 1: Gespräche Je größer der raum und de Anzahl der Mtarbeter, desto mehr störungen durch gespräche entstehen. gerade n großraumbüros und open space-büros fühlen sch de Mtarbeter gestört: Jedes telefonat, jede Besprechung, jede unterhaltung der Kollegen wrd mtgehört. gewünschte Kommunkaton und benötgte Konzentraton kollderen! en dlemma: Als aktver Zuhörer st der sprachschall und ene möglchst unengeschränkte sprachverständlchket erwünscht. Bn ch jedoch unbetelgter ohrenzeuge kann schon ene lese unterhaltung vom nebentsch, be der jedes Wort verstanden wrd, als lärm empfunden werden. der sprachverständlchket kommt somt ene doppelte Bedeutung zu. Beenflusst wrd se von der nachhallzet und den Hntergrundgeräuschen m Büro. Be langen nachhallzeten überlagern sch de geräusche und de sprachverständ lchket verschlechtert sch. m Büro sollte de nachhall zet zwschen 0,5 und 0,8 sekunden legen (zum Ver glech Krche 4 bs 8 sekunden). de beste nachhallzet nützt jedoch nchts, wenn de Hntergrundgeräusche das gesprochene Wort übertönen. Zu gut sollte de sprachverständlchket allerdngs auch ncht sen: gbt es zu weng grund geräusche domnert jedes gespräch de allgemene geräuschkulsse und stört dadurch besonders stark. >> Schalldruck: Maß zur Beschrebung der stärke enes schalleregnsses n dezbel. Wchtge Begrffe der Raumakustk >> Nachhallzet: de nachhallzet st de Zet n sekunden, n der nach Abstellen ener schallquelle der schalldruck ncht mehr hörbar st. >> Schallabsorpton: der schallabsorptonsgrad beschrebt, nwewet en Materal auftretenden schall n andere energeformen (z. B. Wärme, Bewegung) umwandeln und absorberen kann. Wrkungen von Lärm db (A) subjektves Geräuschart gesundhetlche Empfnden Wrkung 0 unhörbar absolute stlle scherer Berech 10 fallendes Blatt 20 sehr lese tckende Armbanduhr 30 flüstern 40 lese lese unterhaltung möglche psychsche und 50 halblaute unterhaltung vegetatve reakton (2 m) 60 laut normale sprache (2 m) Begnn vegetatver schäden, 70 laute sprache nervöse erschenungen 80 sehr laut starker straßenverkehr deutlche vegetatve schäden 90 Kressäge gesundhetsgefährdender Berech 100 dskothek Begnn von gehörschäden Quelle: guv gestaltung von Bldschrmarbetsplätzen (Hrsg. Bundesverband der unfallkassen) Mehr Stress wenger Lestung lärm m Büro kann negatve folgen für den Körper und das vegetatve nervensystem haben. der Körper wrd durch de akustschen reze permanent n Alarmberetschaft gehalten: Blutdruck Der Körper wrd durch de akustschen Reze permanent n Alarmberetschaft gehalten: Blutdruck und Puls snd erhöht. Stresshormone m Körper stegen. und Puls snd erhöht. stress hormone m Körper stegen. das rsko enen schlaganfall oder Herznfarkt zu bekommen erhöht sch. nervostät, schlafstörungen und Kopfschmerzen snd häufge Beschwerden be länger anhaltender lärmbelästgung. Vor allem aber senkt lärm de lestungsfähgket m Büro. Wer öfter durch geräusche n sener Konzentraton gestört wrd, st langsamer und macht häufger fehler. gerade be komplexen Aufgaben müssen sch Büroarbeter nach jeder störung weder neu n de Aufgabe enarbeten. Man sprcht dann vom sogenannten säge blatteffekt. Auch jede noch so kurze Ablenkung macht ene zusätz lche Anlaufzet er forder lch. Be enfacheren Auf gaben hngegen werden störende geräusche durch erhöhte Aufmerksamket und erhöhte Anstrengung kompensert. de durch lärm geplagten Mtarbeter gehen spürbar er schöpfter nach Hause und benötgen längere erholungsphasen. das Wohlbefnden st engeschränkt. unzufredenhet mt der egenen Arbet und den Arbetsbedngungen schwächen de Motvaton und de lestungsberetschaft. Experten-Menung Wenn es m Büro gelngt, de akustsche rezflut enzudämmen, st en wesentlcher schrtt n rchtung lestungs fördernder und gesunder Arbetsplätze gemacht. Akustsche ruhe bedeutet mmer auch Prvathet am Arbetsplatz, de für das Wohlbefnden enorm wchtg st. Ernst Harrer, Akustk-Experte, Preform GmbH Kopfschmerzen, Nervostät und Schlafstörungen snd häufge Beschwerden be länger anhaltender Lärmbelästgung

4 Akustk Akustk We kommt Ruhe ns Büro? Wenn Lärm m Büro zum Problem wrd, legt es mest ncht an den Menschen. Velmehr snd es de Büros selbst, de den unerwünschten Schall buchstäblch enladen. Doch dagegen kann man sch wrkungsvoll schützen. Stellwandsysteme aus Gpsschaum absorberen den Schall n unteren und hohen Frequenzen. Be allen akustschen Maßnahmen st zunächst de störende lärmquelle ns Vser zu nehmen. größter störenfred m Büro st das gesprochene Wort. Wenn de Konzentratons- und lestungsfähgket durch ungewolltes Mthören von gesprächen ledet, besteht akuter Handlungsbedarf. de wrkungsvollste lösung st dann de Arbetsplätze sowet we möglch vonenander akustsch abzuschrmen. Schallschrme Moble raumglederungssysteme gehören heute zu den am häufgsten engesetzten akustschen Maßnahmen. gegenüberlegende Arbetsplätze werden dabe durch selbststehende Wände oder schrebtschaufsätze akustsch vonenander getrennt. de drekte Ausbretung des schalls wrd durch dese schallschrme unterbrochen und der schalldruck reduzert. glechzetg schaffen Wandsysteme Prvatsphäre und vsuelle ruhe. trotzdem blebt der zentrale Vortel von Mehr-Personen-Büros erhalten: de Mtarbeter können weterhn schnell und unkomplzert mtenander kommunzeren und sch austauschen. ohne jede Verbndung und baulche engrffe zum Baukörper brngen moble raumglederungssysteme den räumen so auf enfache Art und Wese ene neue struktur. unterschedlchste farben und oberflächenmateralen lassen dabe kene optschen Wünsche offen. We vel schall geschluckt wrd, hängt von der Höhe der stellwände ab. n der Praxs haben sch Wände mt ener Höhe von ca. 140 Zentmetern bewährt. schrebtsch aufsätze sollten mndes tens 70 Zentmeter hoch sen. Hochwertge stell wand systeme snd bespelswese aus hochgradg schallabsorberendem gpsschaum gefertgt. deser hat auch für das raumklma enen wertvollen nebeneffekt: de luftfeuchtgket wrd gespechert und be Bedarf weder abgegeben. Wände und Decken n velen Büros snd akustsche Probleme heute hausgemacht: glatte flächen, kahle Wände, glas und Beton snd schallharte oberflächen und erzeugen automatsch unerwünschte schallreflexonen. lange nachhallzeten, schlechte sprachverständlchket und hohe schallpegel snd de folge, wenn es zu weng schallabsorberende flächen gbt. Möglchketen, solche flächen nachträglch zu schaffen, gbt es vele: Angefangen be deckenplatten und deckensegeln über Wandabsorber bs hn zu ndvduell gestalteten Akustkbldern und Wandverkledungen an schrankrückwänden. Als geegnete Materalen stehen z. B. Mneralfaserplatten, gpsschaum, glaswolle oder schaumstoff zur Auswahl. Für Augen und Ohren Wohlfühlatmosphäre kombnert mt optscher und zusätzlch akustscher ruhe versprechen auch multfunktonale Pflanzen-Paravents. Als moble raumteler snd se attraktver schtschutz und schallschutz zuglech. ntegrert n Pflanzen-Paravents sorgen spezelle Akus tkelemente für zusätzlche schallabsorpton. das lebendge grün zaubert außerdem enen spürbaren Wohlfühleffekt ns Büro. dass ene zetgemäße Büroenrchtung heute multfunktonal sen kann, bewest auch de Verbndung von Beleuchtung und Akustk: Als fre hängende akustsche lchtnsel können arbetsplatzgerechte ledleuchten problemlos n Akustk-deckensegel ntegrert werden. so entstehen attraktve umgebungen, de für ohren und Augen glechzetg wohltuend wrken. 7gute Tpps für de Praxs: 1. Stellwände ensetzen gegenüberlegende Arbetsplätze können durch moble raumglederungssysteme oder schrebtschaufsätze akustsch abgeschrmt werden. 2. Wände und Decken akustsch aktveren Harte Wände und decken werden mt Absorberelementen zu schallabsorberenden flächen. 3. Textle Bodenbeläge wählen Besonders hochflorge gewebe mt spezellem Akustkvles reduzeren nachhalleffekt und trttschall. 4. Besprechungsnseln schaffen Akustsche abgeschrmte rückzugsbereche für Mtarbetergespräche und teamstzungen enrchten. 5. Auf Multfunktonaltät achten Büroenrchtung mt raumakustschem doppelnutzen wählen (Bsp. Pflanzen-Paravents, led-deckensegel). 6. Bürogeräte an enem Ort konzentreren drucker und Koperer sollten möglchst außerhalb des Büros postonert werden. 7. Sound Maskng Künstlches Hntergrundrauschen kann unerwünschte geräusche übertönen (maskeren). Attraktv: Pflanzen-Paravents snd Scht- und Schallschutz zuglech Was st Trttschall? trttschall entsteht bem Begehen von fußböden und treppen, aber auch bem Verrutschen von Möbeln oder anderen gegenständen auf dem Boden. das trttschallverbesserungsmaß gbt an, um we vel db en Bodenbelag (m Verglech zur normbetondecke) de trttschalldämmung verbessert. teppchböden errechen her problemlos Werte von db, während Hartbeläge nur be 4 10 db legen. Der rchtge Bodenbelag der fußboden m Büro hat als große zusammenhängende fläche ene besonders hohe akustsche Wrkung. Wenn schallabsorber an decken oder Wänden ncht möglch snd (z. B. be thermsch aktverten Betondecken) fällt hm ene tragende rolle zu. Voraussetzung st de Wahl enes textlen Bodenbelages. m gegensatz zu schallharten oberflächen (z. B. Parkett) st teppchboden en sehr guter schallabsorber. Vor allem n großen räumen wrd der nachhall effekt dadurch hörbar reduzert. Zusätzlch wrken textle Bodenbeläge der entstehung von trttschall entgegen. Besonders hochflorge gewebe können den trttschall um bs zu 40 db verbessern. um ene noch wrksamere Absorpton n den für Büros relevanten frequenzberechen zu errechen, gbt es teppchböden mt spezellen Akustkvlesen. Mt deser rückenausrüstung er rechen se gegenüber standardprodukten ene nochmals verbes serte schall absorp ton und exzellente trtt schalldämmung. Multfunktonal: Akustk- Deckensegel mt ntegrerter LED-Beleuchtung Textle Böden haben ene hohe akustsche Wrkung 6 7

5 Luft und Klma Luft und Klma Warum trockene Luft müde und krank macht? Schluckbeschwerden, trockener Mund, brennende Augen, Heserket, Müdgket? Das müssen kene Zechen für ene begnnende Erkältung sen. Gerade n den Wntermonaten st trockene Hezungsluft der Auslöser für Beschwerden und Unwohlsen. Augen und Stmme leden gerade n sprechberufen und für Bldschrm-tätgketen st trockene luft unangenehm und außerdem gefährlch. de symptome zu trockener luft für stmme und Augen snd velfältg. oft wrd der drekte Zusammenhang mt dem raumklma dabe ncht erkannt. trockenhet n Hals und Kehlkopf, räuspern, Hustenzwang snd mmer erste Alarmzechen. spätestens wenn de stmme heser klngt und vollständg wegblebt, kann de Arbetslestung ncht mehr erbracht werden. ene ursache können de zu trockenen schlemhäute des stmmapparates sen. Be trockenhet verleren de schlemhäute hre elastztät. das öffnen und schleßen der stmmlppen gelngt ncht mehr vollständg. luft gerät dann n den stmmapparat und führt zu stmmstörungen. Mangelnde Luftfeuchtgket lässt außerdem Grppevren länger leben und schwächt de Immunabwehr des Körpers. Trockene Luft macht krank Mangelnde luftfeuchtgket lässt außerdem grppevren länger leben und schwächt de mmunabwehr des Körpers. Wssenschaftler der Mount sna school of Medcne (new York) haben herausgefunden, dass de überlebensrate von Vren be trockener luft um das 3-fache anstegt. de Verbretung ener grppe m Büro wrd be trockener luft also drastsch beschleungt. doch damt ncht genug: Zusätzlch wrd de selbstrengungsfunkton der schlemhäute geschwächt. de schlemhäute der Atemwege können be trockener luft Vren und Bakteren vel langsamer aus dem Körper abtransporteren. Be ener relatven luftfeuchtgket von 20 % stoppt der Abtransport sogar vollständg. über en drttel aller Büroarbeter fühlen sch durch trockene luft am Arbetsplatz ständg gestört. Zu desem ergebns kommt ene umfrage der Hochschule luzern, de über Angestellte nach den größten störquellen m Büro befragt hat. Was stört das Wohlbefnden m Büro? (Mehrfachnennungen möglch) lärm m Büro: 50 % trockene luft: 35 % Abgestandene, schlechte luft: 32 % Zu hohe raumtemperaturen: 24 % Quelle: sbb-stude, Hochschule luzern, Aprl 2010 gerade n modernen Bürogebäuden st jedoch zu trockene raumluft oft hausgemacht: schlecht engestellte Klmaanlagen und überhezte Büroräume verstärken das Problem der trockenen luft nämlch zusätzlch. denn de raumtemperatur beenflusst de relatve luftfeuchtgket maßgeblch. We entsteht trockene Luft? Warme luft kann mehr feuchtgket aufnehmen als kalte luft. Wrd es m Büro wärmer, snkt auto matsch de für das empfnden relevante relatve luftfeuchtgket. rchtg wohl fühlt sch der Mensch be ener relatven luftfeuchtgket zwschen 40 % und 50 % und ener temperatur von C. stegt de temperatur um nur 1 C, snkt de relatve luftfeuchtgket schon um etwa 3 %. Wenn n überhezten Büros dann noch de fenster zum dauerlüften geöffnet werden, wrd es noch trockener. durch den höheren dampfdruck der warmen nnenluft entwecht zusätzlche feuchtgket nach draußen. darum st vor allem m Wnter de luft m Büro so trocken. ncht selten snkt de relatve luftfeuchte dann auf unter 30 % mt graverenden folgen für das Wohlbefnden und de gesundhet. Auch das Auge reagert sensbel auf zu trockene raumluft. Verdunstet de tränenflüssgket be anhaltender trockenhet, kann der schützende tränenflm reßen. de folge snd rezungen der Bndehaut durch endrngende stäube, Augenbrennen und entzündungen. stundenlanges starren auf den Bldschrm verstärkt des noch. der ldschlag reduzert sch dadurch und der tränenflm wrd ncht genug aufgefrscht. Trockene Luft und Gesundhet >> Immunabwehr de effzenteste selbstrengung wrd be ener relatven luftfeuchte von 45 % errecht. ene aus rechend hohe luftfeuchte stärkt de mmun abwehr und schützt vor Atemwegserkrankungen. >> Stmme st de luftfeuchte zu nedrg, verleren de schlemhäute des stmmapparates hre elastztät. trockenhet m rachen, Kehlkopf, vermehrtes räuspern und Heserket snd de folge. schlmmstenfalls blebt de stmme weg. >> Haut trockene luft schränkt de schutzfunkton der Haut en. de Haut wrd spröde, rssg und fängt an zu jucken. Chronsche Hauterkrankungen we neurodermts oder schuppenflechte können sch verschlechtern. >> Augen das Krankenbld trockenes Auge entsteht durch Verdunstung der schützenden tränenflüssgket. endrngende Partkel rezen de Bndehaut und führen zu rötungen, Augenbrennen und entzündungen. ntensve Bldschrmarbet verstärkt de Beschwerden. Müde und unkonzentrert trockene luft st auch ene ursache für Müdgket: der Körper gbt n trockenen räumen über de Haut und de Atmung verstärkt flüssgket ab. das dadurch dckflüssgere Blut behndert den sauerstofftransport n de Blutbahn. de Versorgung des gehrns mt sauerstoff wrd beenträchtgt. Abgespannthet, Müdgket und Konzentratonsschwäche snd typsche symptome vermnderter sauerstoffzufuhr. Auch de Haut gerät be trockener luft n stress: Chronsche Haut erkran kungen we neurodermts oder schuppenflechte verschlechtern sch be trockenhet. und auch ncht vorerkrankte Büro beschäftgte klagen dann über juckende und spannende Haut. Zudem begünstgt trockene luft de entwcklung von stäuben und deren Verwrbelungsntenstät. das gesundhets rsko durch fenstaub belastungen aus druckern, Koperern, Baumateralen und der Außenluft stegt. de rchtge luftfeuchtgket st en spürbarer Wohlfühlfaktor m Büro, der glechzetg de gesundhet schützt und de lestungsfähgket stegert. Experten-Menung Aus über 100 gestaltungsprojekten wssen wr, dass en optmales Boklma ene große rolle für ene motverende und gesunderhaltende Arbetsumgebung spelt. der schutz vor nfektonskrankheten, stmmstörungen und Augenbeschwerden snd dre der Hauptargumente für ene ganzjährg optmale luftfeuchte. Mchael Stüve, Geschäftsführer HCD Human CallCenter Desgn Planungsgesellschaft mbh 8 9

6 Luft und Klma L Ö S U N G E N Luft und Klma L Ö S U N G E N So können Se m Büro gesund durchatmen! Luftbefeuchter für optmale Werte st de relatve luftfeuchte über enen längeren Zetraum gernger als 40 %, st der enbau von zusätzlchen luftbefeuchtern empfehlenswert. ene vor allem für den nachträglchen enbau geegnete Möglchket st de drekt-raumbefeuchtung. Anders als be der Befeuchtung n der Klmaanlage werden her klene Hochdruckdüsen-luftbefeuchter drekt m raum nstallert. de geräte snd kaum schtbar an der Wand oder decke angebracht und versprühen dort be Bedarf enen mkrofenen nebel. de zusätzlche luftfeuchte wrd sofort von der raumluft aufgenommen und vertelt sch glechmäßg m Büro. durch de schnelle Verdunstung wrd zusätzlch en vtalserender frsche- und Kühleffekt der raumluft erzeugt. gesteuert werden de luftbefeuchter durch enen dgtal-hygrometer, der de Befeuchtung nur dann aktvert, wenn der gewünschte optmalwert unterschrtten wrd. Wchtg für den hygenschen Betreb st de Wasserqualtät. Grün wrkt Pflanzen snd en zusätzlcher gewnn n jedem Büro. Auch für das raumklma beten grünpflanzen vel mehr als sch auf den ersten Blck vermuten lässt. Pflanzen verdunsten bs zu 90 % des geß - wassers und können so deal mt ener technschen luftbefeuchtung kombnert werden. und ncht nur das: Zmmerpflanzen fltern staub aus der Atemluft und tragen zur Besetgung von luftschadstoffen be. ncht zuletzt hat der Blck auf grün auch ene große psychologsche Wrkung. schon der bloße Anblck sorgt für seelsche Ausgeglchenhet und en optsches frschegefühl. Besonders flexbel und platzsparend m Büro snd Pflanzwände. dese systeme brngen en Maxmum an grün auf en Mnmum an Platz. Pflanzwände verbessern das Raumklma und fltern Staub Wenger Staub mt textlen Böden Be anhaltend schlechter luft m Büro st es snnvoll, zunächst de Haustechnk um rat zu fragen. schlecht engestellte Klmaanlagen mt zu hohen temperaturen und störender Zugluft snd häufg de ursache. überhezte räume machen müde und lassen de luftfeuchtgket automatsch snken. de temperatur m Büro sollte dealerwese zwschen 20 C und 22 C legen. Be natürlch belüfteten gebäuden, n denen man de fenster öffnen kann, st auf das rchtge lüften zu achten: Häufgster fehler st das dauerlüften vor allem m Wnter. durch auf Kpp gestellte fenster wrd Büros kontnuerlch luftfeuchte ent zogen. Vel besser st ene stoßlüftung, be der de fenster nur kurz aber dafür wet geöffnet werden. Trnkwasserspender fördern de rchtge Trnkmenge De ersten Schrtte für mehr Wohlfühlklma m Büro snd mest enfacher als man denkt. En vtalserendes und motverendes Raumklma mt Langzetwrkung errecht man aber vor allem durch das kombnerte Zusammenspel verschedener Maßnahmen. Ausrechend trnken st de luft doch zetwese zu warm oder zu trocken und ene schnelle technsche Hlfe ncht n scht, st de rchtge flüssgketszufuhr besonders wchtg. generell benötgt der menschlche Körper täglch mndestens 2 3 lter flüssgket. n überhezten, trockenen Büros muss der flüssgketsverlust möglchst schnell weder ausgeglchen werden! dadurch wrd der sauerstofftransport n der Blutbahn weder gefördert, de gehrndurchblutung angeregt und de Konzentraton gestegert. da das ausrechende trnken m Büro leder oft schlchtweg vergessen wrd, snd trnkwasserspender ene sehr gute lösung: Professonelle systeme nutzen enen festwasseranschluss und machen das letungswasser so rchtg ft für den Körper. Auch Kaffee-Vollautomaten unterstützen das trnkverhalten der Mtarbeter wrkungsvoll. ncht nur de gesundhet und das Wohlbefnden werden gefördert: Mt jedem schluck leckerem Kaffee-genuss stegt auch de Motvaton und verbessert sch das Betrebsklma. Klene Drekt-Raumluftbefeuchter garanteren ganzjährg ene optmale Luftfeuchte Besonders für den nachträglchen Enbau geegnet Be professonellen systemen wrd das zur Befeuchtung erforderlche Wasser über ene klene schlauchletung zu den geräten geführt. ene transportable Wasseraufberetung, de n jedem technkraum Platz fndet, st an das Wassernetz angeschlossen und garantert den hygenschen und scheren Betreb. das Wasser muss nämlch bevor es zu den luftbefeuchtern kommt demneralsert, gerengt und entkemt werden. Be der Auswahl von Befeuchtungssystemen sollte man unbedngt auf das Zertfkat optmerte luftbefeuchtung der deutschen gesetzlchen unfallverscherung (dguv) achten. Auch de Wahl des Bodenbelages hat Auswrkungen auf das raumklma. de staubbndungskräfte des Boden belages haben unmttelbaren enfluss auf de luftqua l tät. nsbesondere trockene luft begünstgt de entwcklung von staub und hält staubpartkel und darn enthaltene Mkroorgansmen sowe Allergene länger schwebfähg. für en gesundes Wohlfühlklma m Büro snd textle Böden Hartböden vorzuzehen. m gegensatz zu Hartböden (Parkett, Kacheln etc.) wrd bem teppchboden ken staub aufgewrbelt, sondern er wrd bs zur nächsten rengung m teppchboden festgehalten. dadurch st de fenstaubbelastung n räumen mt teppchboden erheblch gernger. 7gute Tpps für de Praxs: 1. Büros ncht überhezen de optmale raumtemperatur zwschen 20 C und 22 C enstellen. 2. Rchtg lüften Besonders m Wnter ncht dauerlüften. fenster nur kurz aber dafür wet öffnen (stoßlüftung). 3. Ausrechend trnken Mndestens 2 3 lter flüssgket pro tag trnken. 4. Luftbefeuchter ensetzen Be ener relatven luftfeuchte von wenger als 40 % zusätzlche feuchtgket durch luftbefeuchter enbrngen. 5. Büros begrünen Pflanzen ncht als dekoraton betrachten, sondern Büroflächen gezelt mt geegneten Pflanzen begrünen. 6. Textle Bodenbeläge wählen textle Böden senken de fenstaubbelastung und snd Hartböden vorzuzehen. 7. Regelmäßg messen temperatur und luftfeuchtgket regelmäßg messen, dokumenteren und de ergebnsse mt der Haus-/ gebäudetechnk besprechen. Textle Böden reduzeren den Staubantel n der Luft

7 Lcht Lcht Warum das rchtge Lcht de Lestung stegert? Der Mensch braucht es, um sehen zu können, um gesund zu bleben und um sch wohlzufühlen Lcht. Ist es zu hell, zu dunkel oder zu kühl, brngt es unseren Körper aus dem Glechgewcht. Besonders n Büroräumen steht Lcht aber ncht überall und ausrechend zur Verfügung. Kontrollert vom gehrn läuft m Körper jeden tag das gleche Programm ab. de nnere uhr steuert schlaf- und Wachphasen, Herzfrequenz, Blutdruck und ncht zuletzt de stmmung. Jede Zelle unseres Körpers hat enen egenen rhythmus, der regelmäßg mt den gegeben heten um uns herum abgeglchen werden muss. der Körper orentert sch her vor allem an tag und nacht, also an lcht und dunkelhet. Besonders n Büroräumen steht lcht aber ncht überall und ausrechend zur Verfügung. des kann graverende Auswrkungen auf de gesundhet und lestungsfähgket des Mtarbeters haben. Natürlches Lcht und sene Wrkung n der natur verändern sch Hellgket, lchtrchtung und lchtfarbe m Verlauf von sonnenaufgang bs sonnenuntergang ständg. de Beleuchtungsstärke des lchts wrd n lux gemessen. tageslcht st mehrere tausend lux (lx) stark, en heller sonnentag west z. B. um de lx auf. An enem bedeckten sonnentag werden ca lx gemessen und ene durchschntt lche flurbeleuchtung west m Verglech n etwa nur 100 lx auf. unser Auge lefert dem gehrn regelmäßg nformatonen, de mt darüber entscheden, ob wr wach snd oder müde. lchtreze snd somt wchtge Zet- geber für unseren crcadanen rhythmus. nsbesondere de Blauantele m lcht snd bedeutend für de sogenannte Master Clock, unsere nnere uhr, de mt dem vegetatven nervensystem verbunden st. de farbtemperatur des lchts wrd n Kelvn (K) gemessen. Warmweßes lcht, ca K, wrkt entspannend. tageslchtweß mt K wrkt aktverend und macht produktv. Abnahme Zunahme Aktvtät und Entspannung Farbtemperatur (K) Warmweß K Aktvtät Entspannung Tageslchtweß K lcht.de Quelle: Dr. Susanne Flescher, ETH, Insttut für Hygene und Arbetsphysologe, Zürch lchtmpulse haben somt enen maßgeblchen enfluss auf de steuerung der Körperfunktonen. m Büro herrschen gemessen an den lchtbedngungen unter freem Hmmel extrembedngungen: Häufg gbt es zu weng tageslcht. es st zu hell, zu dunkel, ohne ndvduelle Anpassungen an de Bedürfnsse der Mtarbeter, de Aufgaben und de tages- und Jahreszet. Müde und mssgestmmt Wann unsere lestungsfähgket am höchsten und der schlaf am tefsten st, regeln Hormone n unserem Körper. se snd de Botenstoffe unserer nneren uhr und bestmmen den crcadanen rhythmus. Müdgketshormone senken de Aktvtät, damt wr n de nachtruhe hnübergleten können und der Körper regenereren kann. Wachmacherhormone hn gegen regen den stoff wechsel an und führen zum aktven tagesbetreb. se können stmmungsaufhellend, motverend wrken und sorgen m laufe des tages für mehrere lestungshochs. Lestungsberetschaft des Menschen Zet 12 Uhr 18 Uhr 24 Uhr 6 Uhr Mt dem ersten Morgenlcht sorgt ene drosselung der Müdgketshormone und ene verstärkte Ausschüttung von Wachmacherhormonen dafür, dass der Mensch aktv und lestungsfähg wrd. m laufe des tages werden se abgebaut und be enbrechender dunkelhet snd de Müdgketshormone weder n der überzahl. gerade m Wnter st jedoch das enzge lcht, das man tagsüber hat, das der lampen m Büro. der enfluss der rchtgen Bürobeleuchtung auf das Wohlbefnden und de Produktvtät st somt mmens. lchtmangel m Büro brngt dabe de nnere uhr genauso aus dem takt we ene glechblebend aktverende künstlche Beleuchtung. das Hormongefüge gerät massv aus dem glechgewcht: Man schläft schlecht, st unausgeruht, tagsüber müde und antrebslos. unzufreden mt der egenen Arbet kämpft man gegen gernge lestungsfähgket an und geht erschöpft nach Hause. Wchtge Begrffe >> Lux: enhet der Beleuchtungsstärke. hr Kennzechen st lx. der name letet sch von der latenschen Bezechnung lux für lcht ab. >> Innere Uhr: Auch Master Clock genannt, synchronsert de Abläufe (Hormone) m Körper mt dem tageslauf. lcht st der taktgeber für de nnere uhr. >> Crcadaner Rhythmus: Bologscher rhythmus, gesteuert von der nneren uhr, mt ener Perode von etwa 24 stunden, we zum Bespel der schlaf-wach-rhythmus des Menschen. Der Enfluss der rchtgen Bürobeleuchtung auf das Wohlbefnden und de Produktvtät st somt mmens. lcht.de Augen und Kopf beschweren sch de Arbet am Bldschrm st zusätzlch en Kraftakt für unsere Augen. Zwschen und Blckwechsel zwschen tastatur, Bldschrm und Vorlagen, je nach Aufgabe, snd am tag notwendg. Kommt nun noch ene unzurechende Beleuchtung des Arbets platzes hnzu, werden de Augen überfordert und reageren gerezt. das Auge muss ständg Hellgketsunterschede anpassen und ermüdet schnell, wenn en zu hoher Kontrast m Blckfeld exstert. extreme Hellgket oder dunkelhet, spegelnde flächen oder Blendungen erschweren de Arbet am Bldschrm. unsere Augen reageren auf de überbelastung mt ener rezung des Bndehautgewebes, de zum Augentränen, zu verschwom mener scht oder doppeltsehen führt. Ken Wunder also, dass be schlechter Beleuchtung Büromtarbeter unter Augenbeschwerden, Kopfschmerzen und Konzentratonsproblemen leden. nach der Arbetsstättenverordnung sollten am schrebtsch mndestens 500 lx für das lesen und schreben schergestellt sen. Besser als jede pau- schale empfehlung st jedoch de ndvduelle Anpassung der Beleuchtung an de jewelgen tätgketen, de Mtarbeter und de Arbetsumgebung. Bürogebäude CTP Cargo Trans Pool Hamburg Experten-Menung de optmale Beleuchtung am Arbetsplatz wrd leder vel zu oft als unwchtg oder als notwendges übel angesehen. Aus mener Planungserfahrung weß ch, dass n der regel an ene adäquate und dem Wohlbefnden zuträglche Bürobeleuchtung zu spät gedacht wrd. n solchen stuatonen kann man mest nur schadensbegrenzung betreben. effektver wäre es, wenn wr als fachplaner rechtzetg n den Planungsprozess enbezogen werden. dann kann ene optmale Beleuchtungs lösung adäquat umgesetzt werden. Hauke Geseke, Dpl.-Ing. Lghtng Desgn, team lcht

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy

MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? Informationen rund ums Handy MOBILFUNK: WIE FUNKTIONIERT DAS EIGENTLICH? rmatonen rund ums Handy INHALT 2 3 4/5 6 7 8 9 10 11 12 Moblfunk: Fakten So werden Funksgnale übertragen So funktonert en Telefonat von Handy zu Handy So wrkt

Mehr

NEUE WEGE DER LUFTBEFEUCHTUNG. Direkt-Raumluftbefeuchtung in Büroanwendungen

NEUE WEGE DER LUFTBEFEUCHTUNG. Direkt-Raumluftbefeuchtung in Büroanwendungen NEUE WEGE DER LUFTBEFEUCHTUNG Drekt-Raumluftbefeuchtung n Büroanwendungen LUFTFEUCHTE IN BÜROGEBÄUDEN LUFTFEUCHTE IN BÜROGEBÄUDEN DIE SITUATION Der unterschätzte Performance-Faktor Bs 030 snd Büros perfekt

Mehr

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service.

Weil so ähnlich nicht dasselbe ist. Besser durch den Winter mit dem smart Original-Service. smart Center Esslngen Compact-Car GmbH & Co. KG Plochnger Straße 108, 73730 Esslngen Tel. 0711 31008-0, Fax 0711 31008-111 www.smart-esslngen.de nfo@smart-esslngen.de Wr nehmen Ihren smart nach velen Klometern

Mehr

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren.

Wir fokussieren das Wesentliche. OUTLINE Individuelle Lösung von d.vinci OUTLINE. Recruiting-Prozess. Unternehmen. Einflussfaktoren. Wr fokusseren das Wesentlche. Der demografsche Wandel, ene hohe Wettbewerbsdchte, begrenzte Absolventenzahlen es gbt enge Faktoren, de berets heute und auch n Zukunft für enen Mangel an qualfzerten und

Mehr

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

ifh@-anwendung ifh@-anwendung Technische Rahmenbedingungen Welche Mindestvoraussetzungen müssen erfüllt sein? FH@-Anwendung Für de Umsetzung von Strukturfonds-Förderungen st laut Vorgaben der EU de Enrchtung enes EDV- Systems für de Erfassung und Übermttlung zuverlässger fnanzeller und statstscher Daten sowe für

Mehr

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart

Das gratis ebook fur deinen erfolgreichen Blogstart Das grats ebook fur denen erfolgrechen Blogstart präsentert von www.pascromag.de DAS ONLINE-MAGAZIN für dene täglche Inspraton aus den Berechen Desgn, Fotografe und Resen. Mt velen wertvollen Tpps. 1.

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen

Cloud Computing: Willkommen in der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Cloud Computng: Wllkommen n der neuen Welt der Geschäftsanwendungen Marktforscher und Analysten snd sch eng: Cloud Computng st das IT-Thema der Zukunft. Doch was verbrgt sch genau hnter dem Begrff Cloud

Mehr

Datenträger löschen und einrichten

Datenträger löschen und einrichten Datenträger löschen und enrchten De Zentrale zum Enrchten, Löschen und Parttoneren von Festplatten st das Festplatten-Denstprogramm. Es beherrscht nun auch das Verklenern von Parttonen, ohne dass dabe

Mehr

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct?

Wie eröffne ich als Bestandskunde ein Festgeld-Konto bei NIBC Direct? We eröffne ch als Bestandskunde en Festgeld-Konto be NIBC Drect? Informatonen zum Festgeld-Konto: Be enem Festgeld-Konto handelt es sch um en Termnenlagenkonto, be dem de Bank enen festen Znssatz für de

Mehr

Temporäre Stilllegungsentscheidungen mittels stufenweiser E W U F W O R K I N G P A P E R

Temporäre Stilllegungsentscheidungen mittels stufenweiser E W U F W O R K I N G P A P E R Temporäre Stlllegungsentschedungen mttels stufenweser Grenzkostenrechnung E W U F W O R K I N G P A P E R Mag. Dr. Thomas Wala, FH des bf Wen PD Dr. Leonhard Knoll, Unverstät Würzburg Mag. Dr. Stephane

Mehr

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14

Die Ausgangssituation... 14 Das Beispiel-Szenario... 14 E/A Cockpt Für Se als Executve Starten Se E/A Cockpt........................................................... 2 Ihre E/A Cockpt Statusüberscht................................................... 2 Ändern

Mehr

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE

Angeln Sie sich Ihr Extra bei der Riester-Rente. Private Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Prvate Altersvorsorge FONDSGEBUNDENE RIESTER-RENTE Angeln Se sch Ihr Extra be der Rester-Rente. Rendtestark vorsorgen mt ALfonds Rester, der fondsgebundenen Rester-Rente der ALTE LEIPZIGER. Beste Rendtechancen

Mehr

Die Zahl i phantastisch, praktisch, anschaulich

Die Zahl i phantastisch, praktisch, anschaulich Unverstät Würzburg 977 Würzburg Telefon: (91 888 5598 De Zahl phantastsch, praktsch, anschaulch De Geschchte der Zahl war dre Jahrhunderte lang dadurch geprägt, dass se und damt de kompleen Zahlen n Mathematkerkresen

Mehr

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen

nonparametrische Tests werden auch verteilungsfreie Tests genannt, da sie keine spezielle Verteilung der Daten in der Population voraussetzen arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren Verfahren zur Analyse nomnalskalerten Daten Thomas Schäfer SS 009 1 arametrsche vs. nonparametrsche Testverfahren nonparametrsche Tests werden auch vertelungsfree

Mehr

Auswertung von Umfragen und Experimenten. Umgang mit Statistiken in Maturaarbeiten Realisierung der Auswertung mit Excel 07

Auswertung von Umfragen und Experimenten. Umgang mit Statistiken in Maturaarbeiten Realisierung der Auswertung mit Excel 07 Auswertung von Umfragen und Expermenten Umgang mt Statstken n Maturaarbeten Realserung der Auswertung mt Excel 07 3.Auflage Dese Broschüre hlft bem Verfassen und Betreuen von Maturaarbeten. De 3.Auflage

Mehr

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko

Versicherungstechnischer Umgang mit Risiko Verscherungstechnscher Umgang mt Rsko. Denstlestung Verscherung: Schadensdeckung von für de enzelne Person ncht tragbaren Schäden durch den fnanzellen Ausglech n der Zet und m Kollektv. Des st möglch über

Mehr

binäre Suchbäume Informatik I 6. Kapitel binäre Suchbäume binäre Suchbäume Rainer Schrader 4. Juni 2008 O(n) im worst-case Wir haben bisher behandelt:

binäre Suchbäume Informatik I 6. Kapitel binäre Suchbäume binäre Suchbäume Rainer Schrader 4. Juni 2008 O(n) im worst-case Wir haben bisher behandelt: Informatk I 6. Kaptel Raner Schrader Zentrum für Angewandte Informatk Köln 4. Jun 008 Wr haben bsher behandelt: Suchen n Lsten (lnear und verkettet) Suchen mttels Hashfunktonen jewels unter der Annahme,

Mehr

Leitliniengerechte psychosoziale Versorgung aus der Sicht des Krankenhausmanagements

Leitliniengerechte psychosoziale Versorgung aus der Sicht des Krankenhausmanagements Unser Auftrag st de aktve Umsetzung der frohen Botschaft Jesu m Denst am Menschen. Ene Herausforderung, der wr täglch neu begegnen. Mt modernster Technk und Kompetenz. Und vor allem mt Menschlchket. Letlnengerechte

Mehr

Donnerstag, 27.11.2014

Donnerstag, 27.11.2014 F ot o: BMW AGMünc hen X Phone nmot on E x ec ut v epr ev ew 2 7.Nov ember2 01 4 BMW Wel tmünc hen Donnerstag, 27.11.2014 14:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 17:00 17:45 Apertf Meet & Greet Kaffee & klener

Mehr

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt

MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt MULTIVAC Kundenportal Ihr Zugang zur MULTIVAC Welt Inhalt MULTIVAC Kundenportal Enletung Errechbarket rund um de Uhr Ihre ndvduellen Informatonen Enfach und ntutv Hlfrech und aktuell Ihre Vortele m Überblck

Mehr

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik

Quant oder das Verwelken der Wertpapiere. Die Geburt der Finanzkrise aus dem Geist der angewandten Mathematik Quant der das Verwelken der Wertpapere. De Geburt der Fnanzkrse aus dem Gest der angewandten Mathematk Dmensnen - de Welt der Wssenschaft Gestaltung: Armn Stadler Sendedatum: 7. Ma 2012 Länge: 24 Mnuten

Mehr

WIR VERSCHAFFEN DURCHBLICK UNKOMPLIZIERT UND K O M P R I M I E R T Inhalt: De Vson 04 Warum PRIME 05-07 De Marktlage 08 Zeterfassung mt PRIME 09 Projektplanung mt PRIME 10-11 Integraton von PRIME (Grafk)

Mehr

5. Transmissionsmechanismen der Geldpolitik

5. Transmissionsmechanismen der Geldpolitik Geldtheore und Geldpoltk Grundzüge der Geldtheore und Geldpoltk Sommersemester 2013 5. Transmssonsmechansmen der Geldpoltk Prof. Dr. Jochen Mchaels Geldtheore und Geldpoltk SS 2013 5. Transmssonsmechansmen

Mehr

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de

ERP Cloud Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Preise erfassen. www.comarch-cloud.de ERP Cloud SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Prese erfassen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 Zel des s 3 2 Enführung: Welche Arten von Presen gbt es? 3 3 Beschaffungsprese erfassen 3 3.1 Vordefnerte

Mehr

i N F O Funktionen & Vorteile Smart ROI Codec Smart Autofocus ROI OFF ROI ON Smart Defog Smart IR

i N F O Funktionen & Vorteile Smart ROI Codec Smart Autofocus ROI OFF ROI ON Smart Defog Smart IR unktonen & Vortele Smart Autofocus Smart RI Codec Kameras mt Hkvsons enzgarter Autofocus-Technologe müssen ncht manuell focussert werden, de erfolgt automatsch. So können Kameras auch problemlos neu ausgerchtet

Mehr

RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN

RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN RICHTLINIEN FÜR DIE GESTALTUNG VON EINTRÄGEN Stand Jul 2014 Lebe Vermeter, wr möchten dem Suchenden das bestmöglche Portal beten, damt er be Ihnen bucht und auch weder unser Portal besucht. Um den Ansprüchen

Mehr

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unabhängig mit Solarstrom

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unabhängig mit Solarstrom Fasznaton Photovoltak Das rene Vergnügen Unabhängg mt Solarstrom Deutschland Sonnenland Sonnenenstrahlung pro m2 und Jahr Kel Rostock Hamburg Bremen Berln Hannover Magdeburg Dortmund Lepzg Kassel Köln

Mehr

Geld- und Finanzmärkte

Geld- und Finanzmärkte Gel- un Fnanzmärkte Prof. Dr. Volker Clausen akroökonomk 1 Sommersemester 2008 Fole 1 Gel- un Fnanzmärkte 4.1 De Gelnachfrage 4.2 De Bestmmung es Znssatzes I 4.3 De Bestmmung es Znssatzes II 4.4 Zwe alternatve

Mehr

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit

netbank Ratenkredit Große Flexibilität hohe Sicherheit netbank Ratenkredt Große Flexbltät hohe Scherhet Beten Se Ihren Kunden mt dem netbank Ratenkredt mehr Frehet für ene schere Investton n de Zukunft. In deser Broschüre fnden Se alle wchtgen Informatonen

Mehr

Ertragsmanagementmodelle in serviceorientierten IT- Landschaften

Ertragsmanagementmodelle in serviceorientierten IT- Landschaften Ertragsmanagementmodelle n servceorenterten IT- Landschaften Thomas Setzer, Martn Bchler Lehrstuhl für Internetbaserte Geschäftssysteme (IBIS) Fakultät für Informatk, TU München Boltzmannstr. 3 85748 Garchng

Mehr

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02

1 BWL 4 Tutorium V vom 15.05.02 1 BWL 4 Tutorum V vom 15.05.02 1.1 Der Tlgungsfaktor Der Tlgungsfaktor st der Kehrwert des Endwertfaktors (EWF). EW F (n; ) = (1 + )n 1 T F (n; ) = 1 BWL 4 TUTORIUM V VOM 15.05.02 (1 ) n 1 Mt dem Tlgungsfaktor(TF)

Mehr

Der HWK-Umweltberater

Der HWK-Umweltberater Der HWK-Umweltberater Fachgerechte Schmmelplzsanerung 19 Fachgerechte Schmmelplzsanerung Inhaltsverzechns Impressum Herausgeber: Verantwortlch: Redakton: Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH Hohenzollernstr.

Mehr

Schneller. Kompakter. Leistungsfähiger. Kleine, universelle Schwenkeinheit SRU-mini

Schneller. Kompakter. Leistungsfähiger. Kleine, universelle Schwenkeinheit SRU-mini SRU-mn Pneumatsch Schwenkenheten Mnaturschwenkenhet Schneller. Kompakter. Lestungsfähger. Klene, unverselle Schwenkenhet SRU-mn Lechte und schnelle Mnaturschwenkenhet mt velfältgen Optonen we Fluddurchführung,

Mehr

Gruppe. Lineare Block-Codes

Gruppe. Lineare Block-Codes Thema: Lneare Block-Codes Lneare Block-Codes Zele Mt desen rechnerschen und expermentellen Übungen wrd de prnzpelle Vorgehenswese zur Kanalcoderung mt lnearen Block-Codes erarbetet. De konkrete Anwendung

Mehr

Mobile Sicherheit durch effiziente Public-Key-Verschlüsselung

Mobile Sicherheit durch effiziente Public-Key-Verschlüsselung Moble cherhet durch effzente ublc-key-verschlüsselung Hagen loog Drk Tmmermann Unverstät Rostock, Insttut für Angewandte Mkroelektronk und Datenverarbetung Rchard-Wagner-tr., 9 Rostock Hagen.loog@un-rostock.de

Mehr

ZUSATZBEITRAG UND SOZIALER AUSGLEICH IN

ZUSATZBEITRAG UND SOZIALER AUSGLEICH IN ZUSAZBEIRAG UND SOZIALER AUSGLEICH IN DER GESEZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG: ANREIZEFFEKE UND PROJEKION BIS 2030 Martn Gasche 205-2010 Zusatzbetrag und sozaler Ausglech n der Gesetzlchen Krankenverscherung:

Mehr

bciiii $elbbtbc~\~o!lntcti I-Ieim dagegen nictir. Bei freiiidgciiutztcn Inimobilien zeigt ein Vergleich nach Sreucrii, daß das Modell der

bciiii $elbbtbc~\~o!lntcti I-Ieim dagegen nictir. Bei freiiidgciiutztcn Inimobilien zeigt ein Vergleich nach Sreucrii, daß das Modell der uen gegenwärtg d, dle zudem unte 11 'Slgugh..r solltc de Nutzutgs'rt der Innublc 1- rd d.s %~sn\,cau berückschtgt werdenu, rat,,,,,, r Sre~scl~. l)c Nutzungsnrt der Irmoble sctwchtg, wel hc Jer vcrctctc

Mehr

Grundlagen der makroökonomischen Analyse kleiner offener Volkswirtschaften

Grundlagen der makroökonomischen Analyse kleiner offener Volkswirtschaften Bassmodul Makroökonomk /W 2010 Grundlagen der makroökonomschen Analyse klener offener Volkswrtschaften Terms of Trade und Wechselkurs Es se en sogenannter Fall des klenen Landes zu betrachten; d.h., de

Mehr

Was haben Schüler und Großbanken gemein?

Was haben Schüler und Großbanken gemein? Armn Fügenschuh Aleander Martn Was haben Schüler und Großbanken gemen? Mathematsche Modellerung Analyse und Lösung am Bespel des Rucksackproblems Unter gegebenen Randbedngungen optmale Entschedungen zu

Mehr

IP Kamera 9483 - Konfigurations-Software Gebrauchsanleitung

IP Kamera 9483 - Konfigurations-Software Gebrauchsanleitung IP Kamera 9483 - Konfguratons-Software Gebrauchsanletung VB 612-3 (06.14) Sehr geehrte Kunden......mt dem Kauf deser IP Kamera haben Se sch für en Qualtätsprodukt aus dem Hause RAEMACHER entscheden. Wr

Mehr

4. Energie, Arbeit, Leistung, Impuls

4. Energie, Arbeit, Leistung, Impuls 34 35 4. Energe, Arbet, Lestung, Ipuls Zentrale Größen der Physk: Energe E, Enhet Joule ( [J] [N] [kg /s ] Es gbt zwe grundsätzlche Foren on Energe: knetsche Energe: entelle Energe: Arbet, Enhet Joule

Mehr

Ich habe ein Beispiel ähnlich dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol2_issue3.pdf] durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatigue.pdf.

Ich habe ein Beispiel ähnlich dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol2_issue3.pdf] durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatigue.pdf. Ich habe en Bespel ähnlch dem der Ansys-Issue [ansys_advantage_vol_ssue3.pdf durchgeführt. Es stammt aus dem Dokument Rfatgue.pdf. Abbldung 1: Bespel aus Rfatgue.pdf 1. ch habe es manuell durchgerechnet

Mehr

11 Chemisches Gleichgewicht

11 Chemisches Gleichgewicht 11 Chemsches Glechgewcht 11.1 Chemsche Reaktonen und Enstellung des Glechgewchts Untersucht man den Mechansmus chemscher Reaktonen, so wrd man dese enersets mt enem mkroskopschen oder knetschen Blck auf

Mehr

Hypothekenversicherung oder Bankhypothek?

Hypothekenversicherung oder Bankhypothek? Unverstät Augsburg Prof Dr Hans Ulrch Buhl Kernkompetenzzentrum Fnanz- & Informatonsmanagement Lehrstuhl für BWL, Wrtschaftsnformatk, Informatons- & Fnanzmanagement Dskussonspaper WI-44 Hypothekenverscherung

Mehr

Wie ein Arbeitsverhältnis enden kann

Wie ein Arbeitsverhältnis enden kann We en Arbetsverhältns enden kann Betreb Egenkündgung durch den Arbetgeber Befrstetes Arbetsverhältns Aufhebungsvertrag Betreb vorher Anhörung des Betrebsrates 102 BetrVG Todesfall Beendgungskündgung Frstgerechte

Mehr

Grundzüge der Geldtheorie und Geldpolitik

Grundzüge der Geldtheorie und Geldpolitik Grundzüge der Geldtheore und Geldpoltk Sommersemester 2012 8. Monetäre Transaktonskanäle Prof. Dr. Jochen Mchaels SoSe 2012 Geldtheore & -poltk 8. De Übertragung monetärer Impulse auf de Gesamtwrtschaft

Mehr

Dr. Leinweber & Partner Rechtsanwälte

Dr. Leinweber & Partner Rechtsanwälte Referent: Rechtsanwalt Johannes Rothmund Dr. Lenweber & Partner Rechtsanwälte Lndenstr. 4 36037 Fulda Telefon 0661 / 250 88-0 Fax 0661 / 250 88-55 j.rothmund@lenweber-partner.de Defnton: egenständge Bezechnung

Mehr

Nomenklatur - Übersicht

Nomenklatur - Übersicht Nomenklatur - Überscht Name der synthetschen Varable Wert der synthetschen Varable durch synth. Varable erklärte Gesamt- Streuung durch synth. Varable erkl. Streuung der enzelnen Varablen Korrelaton zwschen

Mehr

Energieabrechnung und Energiemanagement Wir bieten innovative Lösungen für die Immobilienwirtschaft.

Energieabrechnung und Energiemanagement Wir bieten innovative Lösungen für die Immobilienwirtschaft. Energeabrechnung und Energemanagement Wr beten nnovatve Lösungen für de Immoblenwrtschaft. Energedenstlestungen Messtechnk Hochwertge und zuverlässge Messgeräte snd de Bass für ene präzse Energeabrechnung.

Mehr

Wirtschaftliche Analyse des Leasing

Wirtschaftliche Analyse des Leasing Wrtschaftlche Analyse des Leasng Mchael Btz und Karn Nehoff *) Dskussonsbetrag Nr. 316 2002 * Unv.-Prof. Dr. Mchael Btz st Inhaber des Lehrstuhls für Betrebswrtschaftslehre, nsbes. Bank- und Fnanzwrtschaft

Mehr

Eine Sonderausgabe des Magazins zum Thema Strukturiertes. Vielfalt bei Strukturierten Produkten Ein Universum voller Möglichkeiten

Eine Sonderausgabe des Magazins zum Thema Strukturiertes. Vielfalt bei Strukturierten Produkten Ein Universum voller Möglichkeiten Ene Sonderausgabe des Magazns zum Thema Strukturertes Velfalt be Strukturerten Produkten En Unversum voller Möglchketen Inhaltsverzechns Kaptalschutz-Zertfkate 04 Be deser Struktur garantert der Emttent,

Mehr

Der Außenbereich im französischen Stil. Seit 15 Jahren führend Erfinder und größter Hersteller der bioklimatischen Pergola in Frankreich

Der Außenbereich im französischen Stil. Seit 15 Jahren führend Erfinder und größter Hersteller der bioklimatischen Pergola in Frankreich Der Außenberech m französschen Stl Set 15 Jahren führend Erfnder und größter Hersteller der boklmatschen Pergola n Frankrech Unsere Werte Engagement: Jeder Mtarbeter muss jeden Tag daran denken, dass allen

Mehr

Wiederherstellung installierter Software

Wiederherstellung installierter Software Wederherstellung nstallerter Software Copyrght Fujtsu Technology Solutons 2009 2009/04 SAP: 10601085772 FSP: 440000401 Publshed by Fujtsu Technology Solutons GmbH Mes-van-der-Rohe-Straße 8 80807 München,

Mehr

Bedarfsorientierte Mindestsicherung - Antrag

Bedarfsorientierte Mindestsicherung - Antrag An de Bezrkshauptmannschaft den Magstrat Graz Engangsstempel Bedarfsorenterte Mndestscherung - Antrag De Bedarfsorenterte Mndestscherung st ene Lestung der öffentlchen Hand zur Scherung des Lebensunterhaltes

Mehr

9 Phasengleichgewicht in heterogenen Mehrkomponentensystemen

9 Phasengleichgewicht in heterogenen Mehrkomponentensystemen 9 Phasenglechgewcht n heterogenen Mehrkomonentensystemen 9. Gbbs sche Phasenregel α =... ν Phasen =... k Komonenten Y n (α) -Molzahl der Komonente Y n der Phase α. Für jede Phase glt ene Gbbs-Duhem-Margules

Mehr

Vorlesung 1. Prof. Dr. Klaus Röder Lehrstuhl für BWL, insb. Finanzdienstleistungen Universität Regensburg. Prof. Dr. Klaus Röder Folie 1

Vorlesung 1. Prof. Dr. Klaus Röder Lehrstuhl für BWL, insb. Finanzdienstleistungen Universität Regensburg. Prof. Dr. Klaus Röder Folie 1 Vorlesung Entschedungslehre h SS 205 Prof. Dr. Klaus Röder Lehrstuhl für BWL, nsb. Fnanzdenstlestungen Unverstät Regensburg Prof. Dr. Klaus Röder Fole Organsatorsches Relevante Informatonen önnen Se stets

Mehr

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB

Vertrieb / CRM. Erfolgreiches Kundenmanagement mit staffitpro WEB Vertreb / CRM Erfolgreches Kundenmanagement mt staffitpro WEB Vertreb /CRM Aufgabe des Leadsmoduls Kontaktanbahnung: Enen neuen Lead erfassen Mt dem Leadsmodul halten Se de Kundendaten m Geschäftskontaktemodul

Mehr

Backup- und Restore-Systeme implementieren. Technische Berufsschule Zürich IT Seite 1

Backup- und Restore-Systeme implementieren. Technische Berufsschule Zürich IT Seite 1 Modul 143 Backup- und Restore-Systeme mplementeren Technsche Berufsschule Zürch IT Sete 1 Warum Backup? (Enge Zahlen aus Untersuchungen) Wert von 100 MByte Daten bs CHF 1 500 000 Pro Vorfall entstehen

Mehr

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1

Projektmanagement / Netzplantechnik Sommersemester 2005 Seite 1 Projektmanagement / Netzplantechnk Sommersemester 005 Sete 1 Prüfungs- oder Matrkel-Nr.: Themenstellung für de Kredtpunkte-Klausur m Haupttermn des Sommersemesters 005 zur SBWL-Lehrveranstaltung Projektmanagement

Mehr

FACT SHEET. ProjectNetWorld

FACT SHEET. ProjectNetWorld ProjectNetWorld Inhalt ProjectNetWorld 3 De Funktonen Der Untersched zu anderen Lösungen 7 Gründe für SaaS Ensatzbereche und Branchen Warum ProjectNetWorld Aufbau & Organsaton 4 MyWorld I ProjectWorld

Mehr

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unsere Stromversorgung Solarenergie

Faszination Photovoltaik. Das reine Vergnügen. Unsere Stromversorgung Solarenergie Fasznaton Photovoltak Das rene Vergnügen Unsere Stromversorgung Solarenerge Deutschland Sonnenland Sonnenenstrahlung pro m 2 und Jahr Kel Rostock Hamburg Bremen Hannover Berln Magdeburg Dortmund Köln Kassel

Mehr

Dämmung von Anlagen in Industrie und Gewerbe. Kosten sparen und Energieeffizienz steigern.

Dämmung von Anlagen in Industrie und Gewerbe. Kosten sparen und Energieeffizienz steigern. Dämmung von Anlagen n Industre und Gewerbe. Kosten sparen und Energeeffzenz stegern. Inhalt. Grußwort. Grußwort... 3 Energeeffzent handeln, Gewnn optmeren.... 4 We kann ch Potenzale n menem Unternehmen

Mehr

Reale Außenwirtschaft

Reale Außenwirtschaft Vorlesungsskrpt Reale Außenwrtschaft. Auflage (erwetert und verbessert), 007 Mchael Rauscher Glederung. Vorbemerkungen. Gegenstand der realen Außenwrtschaftstheore?. En emprsches Bld der nternatonalen

Mehr

Stochastik - Kapitel 4

Stochastik - Kapitel 4 Aufgaben ab Sete 5 4. Zufallsgrößen / Zufallsvarablen und hre Vertelungen 4. Zufallsgröße / Zufallsvarable Defnton: Ene Zufallsgröße (Zufallsvarable) X ordnet jedem Versuchsergebns ω Ω ene reelle Zahl

Mehr

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick

Online-Services Vorteile für Mandanten im Überblick Onlne-ervces Vortele für en m Überblck Fgur-enzeln E-Mal Dgtales Belegbuchen Fgur-Gruppe teuerberater austausch mt Kassenbuch der Fnanzverwaltung onlne hreschluss Jahresbschluss De Entfernung zu Ihrem

Mehr

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH Newsletter für Gewerbe- und Industrekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH www.mpulsplus.de Mt Effzenz zu Höchstlestungen Anmeldung zum E-Mal- Newsletter unter www.mpulsplus.de Stegender

Mehr

Zinseszinsformel (Abschnitt 1.2) Begriffe und Symbole der Zinsrechnung. Die vier Fragestellungen der Zinseszinsrechnung 4. Investition & Finanzierung

Zinseszinsformel (Abschnitt 1.2) Begriffe und Symbole der Zinsrechnung. Die vier Fragestellungen der Zinseszinsrechnung 4. Investition & Finanzierung Znsesznsformel (Abschntt 1.2) 3 Investton & Fnanzerung 1. Fnanzmathematk Unv.-Prof. Dr. Dr. Andreas Löffler (AL@wacc.de) t Z t K t Znsesznsformel 0 1.000 K 0 1 100 1.100 K 1 = K 0 + K 0 = K 0 (1 + ) 2

Mehr

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2010

Für Mitglieder der Volksbank Wipperfürth - Lindlar eg März 2010 Exklus Für Mtgleder der Volksbank Wpperfürth - Lndlar eg März 2010 Sandra Herweg (rechts) st unser 6.000stes Mtgled herzlchen Glückwunsch! Set Dezember 2009 erst Kundn unserer Bank, hat se durch den Erwerb

Mehr

Vorsicht! Dies ist nur eine Vorschau der Vorlage.

Vorsicht! Dies ist nur eine Vorschau der Vorlage. Vorschau PDF Btte beachten Se, deses Dokument st nur ene Vorschau der Vorlage. Her werden nur Auszüge der Vorlage dargestellt. Nach dem Kauf der Vorlage steht Ihnen selbstverständlch de vollständge Verson

Mehr

Bedienungsanleitung. HomeVent comfort FR (180) Gerät zur Komfortlüftung

Bedienungsanleitung. HomeVent comfort FR (180) Gerät zur Komfortlüftung Bedenungsanletung HomeVent comfort FR (180) Gerät zur Komfortlüftung Änderungen vorbehalten 4 212 956 / 00-04/14 DE INHALTSVERZEICHNIS 1. Scherhetshnwese 1.1 Zechenerklärung...3 2. Wchtge Hnwese 2.1 Gewährlestung...3

Mehr

1.6 Energie 1.6.1 Arbeit und Leistung Wird ein Körper unter Wirkung der Kraft F längs eines Weges s verschoben, so wird dabei die Arbeit

1.6 Energie 1.6.1 Arbeit und Leistung Wird ein Körper unter Wirkung der Kraft F längs eines Weges s verschoben, so wird dabei die Arbeit 3.6 Energe.6. Arbe und Lesung Wrd en Körper uner Wrkung der Kraf F längs enes Weges s verschoben, so wrd dabe de Arbe W = F s Arbe = Kraf Weg verrche. In deser enfachen Form gülg, wenn folgende Voraussezungen

Mehr

Einführungsaufwand von Filesystemen für virtualisierte parallele Datenbanken

Einführungsaufwand von Filesystemen für virtualisierte parallele Datenbanken Enführungsaufwand von Flesystemen für vrtualserte parallele Datenbanken best Systeme GmbH, Unterföhrng Wolfgang Stef stef@best.de Dpl.-Ing. (FH) Systemngeneur Unx 2004-07-08 GIMS Zugsptze 1/17 P Agenda

Mehr

RAINER MAURER, Pforzheim - 1 - Prof. Dr. Rainer Maure. RAINER MAURER, Pforzheim - 3 - Prof. Dr. Rainer Maure. RAINER MAURER, Pforzheim - 5 -

RAINER MAURER, Pforzheim - 1 - Prof. Dr. Rainer Maure. RAINER MAURER, Pforzheim - 3 - Prof. Dr. Rainer Maure. RAINER MAURER, Pforzheim - 5 - Internatonale Wrtschaftsbezehungen. Internatonale Fnanzmarktkrsen Ergänzung: De Europäsche Schuldenkrse. Internatonale Fnanzmarktkrsen. Internatonale Fnanzmarktkrsen.. De Entstehung spekulatver Blasen..

Mehr

SteigLeitern Systemteile

SteigLeitern Systemteile 140 unten 420 2 0 9 12 1540 1820 Länge 140 StegLetern Leterntele/Leterverbnder Materal Alumnum Stahl verznkt Sprossenabstand 2 mm Leternholme 64 mm x 25 mm 50 x 25 mm Leternbrete außen 500 mm Sprossen

Mehr

PREMIERE DESIGNERMODE IN GRÖSSEN 40-56 IN UNSEREM BRANDNEUEN NAVABI MAGAZIN

PREMIERE DESIGNERMODE IN GRÖSSEN 40-56 IN UNSEREM BRANDNEUEN NAVABI MAGAZIN Unsere erste Zetschrft für Frauen mt Kurven und Stl: WIR FEIERN PREMIERE DESIGNERMODE IN GRÖSSEN 40-56 IN UNSEREM BRANDNEUEN NAVABI MAGAZIN KLICK zum ganzen Magazn Ab Größe 40 wrd es rchtg spannend...

Mehr

5. IS LM - Modell. Literatur: Blanchard / Illing, Kap. 4-5 Kromphardt, Teil D. Keynesianische Konsumtheorie

5. IS LM - Modell. Literatur: Blanchard / Illing, Kap. 4-5 Kromphardt, Teil D. Keynesianische Konsumtheorie 5. IS LM - Modell Lteratur: Blanchard / Illng, Kap. 4-5 Kromphardt, Tel D 1 Keynesansche Konsumtheore De Keynesansche Konsumtheore beschrebt en Glechgewcht auf dem Gütermarkt unter folgenden Annahmen:

Mehr

Y 1 (rein) Y 2 (rein) Mischphase Bezeichnung (g) (g) (g) Mischung (l) (l) (l) Mischung,Lösung (l) (s) (l) Lösung. (s) (g) (s) Lösung

Y 1 (rein) Y 2 (rein) Mischphase Bezeichnung (g) (g) (g) Mischung (l) (l) (l) Mischung,Lösung (l) (s) (l) Lösung. (s) (g) (s) Lösung 3 Lösungen 3. Mschungen und Lösungen Homogene Phasen, n denen alle Komonenten glechartg behandelt werden, heßen Mschungen. Wenn ene Komonente m Überschuß vorlegt, kann man von Lösungen srechen. Sezfsche

Mehr

VERGLEICH VON TESTVERFAHREN FÜR DIE DEFORMATIONSANALYSE

VERGLEICH VON TESTVERFAHREN FÜR DIE DEFORMATIONSANALYSE VERGLEICH VON TESTVERFAHREN FÜR DIE DEFORMATIONSANALYSE Karl Rudolf KOCH Knut RIESMEIER In: WELSCH, Walter (Hrsg.) [1983]: Deformatonsanalysen 83 Geometrsche Analyse und Interpretaton von Deformatonen

Mehr

Informationen zum Arbeitsmarkt

Informationen zum Arbeitsmarkt Überscht über de Denstlestungen des und de wchtgsten Vorschrften n den Berechen Arbetsvermttlung, Kurzarbet- und Schlechtwetterentschädgung sowe Beschäftgung von ausländschen Erwerbstätgen Berner Wrtschaft

Mehr

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5

T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 T3 Compact / T3 IP Compact zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt Inhalt Machen Se sch mt Ihrem Telefon vertraut

Mehr

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung

Ihr geschützter Bereich Organisation Einfachheit Leistung Rev. 07/2012 Ihr geschützter Berech Organsaton Enfachhet Lestung www.vstos.t Ihr La geschützter tua area rservata Berech 1 MyVstos MyVstos st ene nformatsche Plattform für den Vstos Händler. Se ermöglcht

Mehr

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium

2014 Jetzt neu! Finanzielle Vorteile und Fördermöglichkeiten für Ihr Studium Fnanzelle Vortele und Fördermöglchketen für Ihr Studum 2014 Jetzt neu! Steuerlche Vortele Stpenden Studenförderung Bldungsfonds Bldungskredte Förderung durch de Bundeswehr Förderung von Zertfkatskursen

Mehr

Online Algorithmen. k-server randomisiert Teil II

Online Algorithmen. k-server randomisiert Teil II Onlne Algorthmen k-server randomsert Tel II Ausarbetung für das Semnar Onlne Algorthmen Prof. Dr. Ro. Klen Anette Ebbers-Baumann Ansgar Grüne Insttut für Informatk Theorethsche Informatk und formale Methoden

Mehr

Kennlinienaufnahme des Transistors BC170

Kennlinienaufnahme des Transistors BC170 Kennlnenufnhme des Trnsstors 170 Enletung polre Trnsstoren werden us zwe eng benchbrten pn-übergängen gebldet. Vorrusetzung für ds Funktonsprnzp st de gegensetge eenflussung beder pn-übergänge, de nur

Mehr

Kurzgutachten zur Buchpreisbindungsstudie des Office of Fair Trading (OFT)

Kurzgutachten zur Buchpreisbindungsstudie des Office of Fair Trading (OFT) Kurzgutachten zur Buchpresbndungsstude des Offce of Far Tradng (OFT) Dr. Egon Bellgardt 17. November 2008 Inhalt Management Summary...2 0. Gegenstand des Kurzgutachtens...4 1. Stellungnahme zu Enzelaspekten

Mehr

T3 Classic / T3 IP Classic zum Anschluss an Integral 5

T3 Classic / T3 IP Classic zum Anschluss an Integral 5 IP Telephony Contact Centers Moblty Servces T3 Classc / T3 IP Classc zum Anschluss an Integral 5 Benutzerhandbuch User s gude Manual de usuaro Manuel utlsateur Manuale d uso Gebrukersdocumentate Inhalt

Mehr

Einleitung Heijunka - Methode Voraussetzungen und Grenzen der Methode Empfohlene Anpassungen

Einleitung Heijunka - Methode Voraussetzungen und Grenzen der Methode Empfohlene Anpassungen De Produktonsnvellerung nach dem Vorbld der Hejunka- Methode bekommt sowohl n der wssenschaftlchen Betrachtung als auch der ndustrellen Anwendung ene zunehmende Bedeutung. Nur durch de konsequente Anwendung

Mehr

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH

Newsletter für Gewerbe- und Industriekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH Newsletter für Gewerbe- und Industrekunden der Tyczka Gruppe und der TOTAL Deutschland GmbH Ausgabe 2 I Jul 2013 www.mpulsplus.de Synergen nutzen und Mehrwerte schaffen Anmeldung zum E-Mal- Newsletter

Mehr

6 Makromoleküle. Π = c i RT [1 + B c i +... ], (6.01) Kapitel 6, Seite 1

6 Makromoleküle. Π = c i RT [1 + B c i +... ], (6.01) Kapitel 6, Seite 1 Kaptel 6, Sete 1 6 Makromoleküle Klene Moleküle bestehen aus zwe oder zumndest wenger als zehn Atomen. Bekannte Vertreter der großen Moleküle snd de Chlorophylle, deren Molmasse noch unter 1000 legt. Makromoleküle

Mehr

Planung und Budgetierung bedeutet ein

Planung und Budgetierung bedeutet ein nternehmersche Entschedungen snd stets zukunftsbezogen und mt Unscherheten verbunden, da nemand de Zukunft punktgenau vorhersagen kann. Es lassen sch ledglch Bandbreten der zu erwartenden Entwcklung angeben,

Mehr

Was hätte man sonst machen können? Alternativszenarien zur rot-grünen Einkommensteuerreform

Was hätte man sonst machen können? Alternativszenarien zur rot-grünen Einkommensteuerreform Dskussonsbeträge des Fachberechs Wrtschaftswssenschaft der Freen Unverstät Berln Volkswrtschaftlche Rehe 006/3 Was hätte man sonst machen können? Alternatvszenaren zur rot-grünen Enkommensteuerreform Tmm

Mehr

Energie, Masse und Information

Energie, Masse und Information Energe, Masse und Informaton Professor Dr. Klaus Hofer De Beschrebung unserer Welt mt Hlfe der ver Naturelemente Feuer, Wasser, Erde, und Luft geht auf den grechschen Naturphlosophen Empedokles (473 v.ch.)

Mehr

rw-info Strom weg, Monteure raus Jahr 2009 mit gutem Ergebnis abgeschlossen Liebe Leserin, lieber Leser, Inhalt Das Regionalwerk Bodensee Magazin

rw-info Strom weg, Monteure raus Jahr 2009 mit gutem Ergebnis abgeschlossen Liebe Leserin, lieber Leser, Inhalt Das Regionalwerk Bodensee Magazin Inhalt 3 rw-info Das Regonalwerk Bodensee Magazn 3 Gas für Oberesenbach 4 Henz-Leo Geurtsen: Blanz zum Absched 6 Strom weg: Was de Profs tun 9 De neue Tarfstruktur 10 Kundenporträt: Zeppeln Moble Systeme

Mehr

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Produkte aus dem Comarch Webshop auf Google Shopping zeigen. www.comarch-cloud.

Webshop Tutorial. E-Commerce ECM ERP SFA EDI. Backup. Produkte aus dem Comarch Webshop auf Google Shopping zeigen. www.comarch-cloud. Webshop SFA ECM Backup E-Commerce ERP EDI Produkte aus dem Comarch Webshop auf Google Shoppng zegen www.comarch-cloud.de Inhaltsverzechns 1 EINFÜHRUNG 3 2 PRODUKTATTRIBUTE ZUWEISEN 3 3 WEBSHOP KONFIGURIEREN

Mehr

? i. EDI-WISSEN.de EDI-WISSEN. Das praktische Handbuch für den elektronischen Geschäftsverkehr

? i. EDI-WISSEN.de EDI-WISSEN. Das praktische Handbuch für den elektronischen Geschäftsverkehr EDI-WISSEN Das praktsche Handbuch für den elektronschen Geschäftsverkehr En Servce von EDI Wssen Das praktsche Handbuch für den elektronschen Datenverkehr Pöckng, März 2015 Alle Rechte am Werk legen be

Mehr

Trusted Cloud. Innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing

Trusted Cloud. Innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing Trusted Cloud Innovatves, scheres und rechtskonformes Cloud Computng Inhaltsverzechns Vorwort...3 Das Technologeprogramm Trusted Cloud...4 Entwcklung von Basstechnologen............................................................................................................................................................................................

Mehr

Hungenberg Unternehmensberatung GmbH

Hungenberg Unternehmensberatung GmbH Alt-Immoblen effzenter nutzen Ganzhetlche Sanerung von Büro-Bestandsgebäuden als Betrag zu mehr Lestung und wenger Kosten Brgt Hungenberg Hungenberg Unternehmensberatung, Hamburg www.hungenberg.de Alt-Immoblen

Mehr

11 Prinzipien zum gehirngerechten Lehren und Lernen

11 Prinzipien zum gehirngerechten Lehren und Lernen 11 Prnzpen zum gehrngerechten Lehren und Lernen 11 Prnzpen zum gehrngerechten Lehren und Lernen Vorwort De Autoren: Andrea Hempel st Schrebberatern und Hochschulddaktkern am Ddaktkzentrum der Hochschule

Mehr

Outlier Detection in USENET Newsgruppen

Outlier Detection in USENET Newsgruppen Dplomarbet Outler Detecton n USENET Newsgruppen Stephan Deutsch Dplomarbet am Fachberech Informatk der Unverstät Dortmund Oktober 2006 Betreuer: Prof. Dr. Katharna Mork Dpl.-Inform. Mchael Wurst 2 Inhaltsverzechns

Mehr