HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen. Betrieb Leben, September 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen. Betrieb Leben, September 2014"

Transkript

1 HDI Leben Jahresendgeschäft 2014 Termine und Informationen Betrieb Leben, September 2014

2 Wir sind für Sie da Unser Service für Sie Wir policieren bis zum , 18:00 Uhr Wir beantworten Ihre Risikovoranfragen innerhalb von 48 Stunden bis zum Jahresende durchgängig! Wir gewährleisten einen optimalen und schlanken Antragsprozess und dokumentieren policierungsfähiges Geschäft innerhalb von 48 Stunden nach Eingang in unserer HV! (gilt nicht für HDI TopPension Klassik, HDI TopPension und HDI TeamPension). Unsere Verarbeitungszusage 2014 Wir geben eine Verarbeitungszusage in 2014 für policierungsfähige Anträge, die uns vorliegen bis zum: Montag, Mittwoch, September 2014, Seite 2 HDI Lebensversicherung Privat- und bav-geschäft (Direktversicherung und Rückdeckungsversicherung) HDI Unterstützungskassen e.v. HDI Pensionskasse Pensionsplan HDI TopPension Klassik Pensionsplan HDI TopPension Pensionsplan HDI TeamPension Policierungsfähig bedeutet, dass vollständig und korrekt ausgefüllte Anträge, die keine Risikoprüfung oder Nachbearbeitung erfordern, in unserer Hauptverwaltung in Köln vorliegen. Für den Pensionsplan müssen darüber hinaus alle sonstigen für die Dokumentation erforderlichen Unterlagen Bitte beachten Sie: (Zusagen, Bestätigungen, etc.) im Angebotscenter vorliegen. Spätester Versicherungsbeginn: Spätester Übertragungstermin für HDI TopPension Klassik, HDI TopPension und HDI TeamPension: Postversand: Anträge müssen im Original vorliegen. Elektronisch: Beim elektronischen Antragsversand mit easy-web-service bzw. per Mail bitte keine Originalanträge nachreichen (Gefahr der Doppel- Policierung). Fax: Möglichst keine Fax-Anträge (Probleme/Nachfragen bei schlechter Lesbarkeit).

3 Annahmeerklärungen: Sichern Sie den alten Rechnungszins für Ihre Kunden Gesetzliche Voraussetzungen Damit eine Policierung noch mit einem Garantiezins von 1,75% möglich ist, muss der Vertragsabschluss bis durch Zugang der Police oder einer Annahmebestätigung beim Kunden erfolgen. Nutzen Sie Annahmeerklärungen! Bitte verwenden Sie dazu bei allen ab Ende November einzureichenden Anträgen die Annahmeerklärungen. Sie können so für Ihre Kunden die Vorteile der alten Regelung sichern, auch für den Fall, dass die Antragsprüfung erst in 2015 abgeschlossen werden kann! Die Formulare stehen ab Ende Oktober 2014 unter Material und Download im HDI VermittlerPortal ( ) unter den Bezeichnungen Annahmeerklaerung_HDI_LV_2014.pdf, Annahmeerklaerung_HDI_LV_Kollektiv_2014.pdf, Annahmeerklaerung_HDI_Pensionskasse_2014.pdf zur Verfügung. Ab Ende November 2014 werden die Annahmeerklärungen aus unserer Angebotssoftware automatisch zusammen mit jedem Antrag gedruckt. Sie werden zu diesem Zeitpunkt um Aktualisierung der Angebotssoftware gebeten, um diese Funktionalität zu aktivieren. Die Annahmeerklärung muss vom Kunden unterschrieben werden und zusammen mit dem Antrag bis zum in unserer Hauptverwaltung in Köln vorliegen. Die Annahme und damit der Vertragsabschluss erfolgt in diesem Fall unter der auflösenden Bedingung, dass die Prüfung den Versicherungsschutz in beantragtem Umfang zulässt und der Antrag den gültigen Tarifbestimmungen von HDI Leben entspricht. Bitte beachten Sie: Für Anträge ohne Annahmeerklärungen, die nach dem in unserer Hauptverwaltung vorliegen, kann eine Policierung nach alten Konditionen nicht garantiert werden. Der Abschluss der Antragsprüfung und ein rechtzeitiger Policenversand vor dem kann in diesen Fällen nicht sicher gewährleistet werden, z.b. bei fehlenden Unterlagen. September 2014, Seite 3

4 Auf einen Blick: Informationen zum Jahresendgeschäft 2014 Verarbeitungszusage für Sonderzahlungen Beim Eingang der Zusatzerklärung für die Sonderzahlung bis zum gilt die Verarbeitungszusage in Bei Sonderzahlungen per Überweisung, muss für die Verarbeitungszusage in 2014 der Zahlungseingang bis zum sichergestellt werden. Erforderliche Angaben im Verwendungszweck: Text: Sonderzahlung 2014 Vertragsnummer Name des Versicherungsnehmers Steuerliche Behandlung Für staatlich geförderte Altersvorsorge - Riester, Rürup (Basisversorgung), betriebliche Altersvorsorge - erfordert die steuerliche Anerkennung von laufenden Beiträgen, Einmalbeiträgen und Sonderzahlungen für das Steuerjahr 2014 eine Zahlung bis zum Besonderheit bav: Um die steuerlich erforderliche Belastung des Arbeitgeberkontos noch im alten Jahr sicherzustellen, ist bei Anträgen mit Beginnen in 2014 und Zahlweise vierteljährlich, halbjährlich, jährlich, Einmalprämien und Sonderzahlungen die Überweisung der Einlöseprämie unter Angabe der Versicherungs Nr. / Name der VP zwingend noch im alten Jahr vorzunehmen. Dies betrifft alle Anträge die nach dem in der HV eingehen. Für HDI TopPension Klassik, HDI TopPension und HDI TeamPension ist es erforderlich, dass rechtzeitig vor Zahlung der Antrag gemäß 4e EStG an das Betriebsstättenfinanzamt des Kunden gestellt worden ist und ggf. einzubringende Rückdeckungsversicherungen wirksam an den Pensionsfonds abgetreten wurden. Dies bedeutet, dass die Abtretungsvereinbarung dem Pensionsfonds vollständig unterzeichnet spätestens am vorliegen muss. Zudem muss der Einlösungsbeitrag bis zum :00 Uhr auf das Konto des jeweiligen Pensionsfonds eingegangen sein. Spätere Zahlungseingänge können für das Kalenderjahr 2014 nicht mehr berücksichtigt werden. Rückdatierung des Versicherungsbeginns Rückdatierungen auf den sind im Dezember auch für FLV möglich. Bitte beachten sie hierbei den Hinweis zur Steuerlichen Behandlung. September 2014, Seite 4

5 Wir sind für Sie da Unsere Kontaktdaten Kontakt HDI-Lebensversicherung AG Antragsservice Köln Service Center Antrag bav Tel.: Dilek Noyan Service Center Antrag Privat Tel.: Arnold Janoschka Service Center Risikoprüfung Voranfragen: Risikoprüfung: Tel.: Carsten Henkel Angebotscenter Tel.: Tel.: Michaela Ellend September 2014, Seite 5

6 Bankverbindungen für Einlösungsprämien und Sonderzahlungen Risikoträger / Produkt Konto-Nr. BLZ IBAN BIC Bank HDI Lebensversicherung AG DE DEUTDEDKXXX Deutsche Bank, Köln HDI Pensionskasse AG DE ESSEDE5F370 SEB AG, Köln HDI Pensionsfonds AG DE ESSEDE5F370 SEB AG, Köln (HDI TopPension Klassik) Dachverband der HDI Unterstützungskasse e.v. Zuzahlungen zu Verträgen der ehemaligen ASPECTA Lebensversicherung AG DE WELADEDDXXX HELABA DE DEUTDEDKXXX Deutsche Bank, Köln PB Pensionsfonds AG DE PBNKDEFF Postbank (HDI TopPension, HDI TeamPension) September 2014, Seite 6

7 Unsere Annahmeerklärung Sehr geehrte Versicherungsnehmerin, sehr geehrter Versicherungsnehmer, wir bedanken uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Der Gesetzgeber hat zum den Rechnungszins von 1,75% auf 1,25% gesenkt. Für Versicherungsverträge, die vor dem abgeschlossen werden, gilt noch der bisherige Rechnungszins in Höhe von 1,75%. Zur Annahme Ihres Antrags ist möglicherweise noch eine Antrags- und Risikoprüfung durch die HDI Lebensversicherung AG erforderlich. Wir können daher zum jetzigen Zeitpunkt nicht sicherstellen, dass wir Ihren beantragten Versicherungsschutz bis zum abschließend beurteilen können. Um Ihnen aber dennoch Versicherungsschutz zu den derzeit gültigen Regelungen gewähren zu können, nehmen wir Ihren Antrag unter dem Vorbehalt an, dass die Antrags- und Risikoprüfung einen Versicherungsschutz in dem von Ihnen beantragten Umfang zulässt. Dies bedeutet für Sie, dass der Vertrag zunächst zustande kommt. Sollte die Antrags- und Risikoprüfung jedoch ergeben, dass wir den von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz nicht oder nicht in dem beantragten Umfang gewähren können, entfällt die vertragliche Vereinbarung rückwirkend (auflösende Bedingung). Ein Versicherungsvertrag liegt in diesem Fall dann nicht mehr vor und wir werden Ihnen sofern möglich ein neues Angebot zum Abschluss eines Versicherungsvertrages unterbreiten. Über das Ergebnis der Antrags- und Risikoprüfung werden wir Sie schriftlich informieren, sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist. Wir bitten Sie, uns Ihr Einverständnis zu dieser Regelung durch Ihre Unterschrift zu bestätigen. Ihr Einverständnis muss uns zusammen mit den Antragsunterlagen bis zum vorliegen. Nach diesem Datum eingehende Erklärungen führen zu einem Vertragsabschluss in 2015 und daher zur Anwendung des neuen Rechnungszinses. Ich bin mit der vorstehenden Regelung einverstanden. Unterschrift VN September 2014, Seite 7

Leben & Finanzen - #19

Leben & Finanzen - #19 Leben & Finanzen - #19 Abwicklung des Jahreswechsels 2014/2015 in Vorsorge Sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner, im Folgenden möchten wir Sie über die Termine und Besonderheiten des

Mehr

Besonderheiten im Jahresendgeschäft 2014

Besonderheiten im Jahresendgeschäft 2014 Datum: 28.11.2014 Herausgeber: L/K-MVZB-D Branche: Leben Sachgebiet: Leben 40 Information für Geschäftspartner Besonderheiten im Jahresendgeschäft 2014 Zusammenfassung: Das Lebensversicherungsreformgesetz

Mehr

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2

Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.2015?... 2 Rechnungszins Fragen und Antworten zum Jahresendgeschäft Änderung Rechnungszins... 2 1 Wie ändert sich der Rechnungszins zum 01.01.?... 2 Antragsstellung... 2 2 Bis wann können noch Verträge mit dem höheren

Mehr

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr.

zahn« D E Versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. zahn handeln... zahn«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Geburtsdatum Telefon/Mobil E-Mail Adresse Krankenkasse Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn

Mehr

SONDERKONDITIONEN MIT DEN K-STUFEN (1 8) IN DER BAV FAQ

SONDERKONDITIONEN MIT DEN K-STUFEN (1 8) IN DER BAV FAQ Generali SONDERKONDITIONEN MIT DEN K-STUFEN (1 8) IN DER BAV FAQ generali.de INDEX 1 Was ist Grundlage der Kooperation zwischen der Generali Lebensversicherung AG und dem VFHI e. V.?...3 2 Wer zählt zum

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 12. Januar 2015 Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung wegen Pflegebedürftigkeit

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Kapitallebensversicherung Fragebogen für einen Preis-Leistungs-Vergleich / Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage an die

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung wegen Pflegebedürftigkeit nach Tarif SRKP

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung mit Rentengarantiezeit nach Tarif SR (Tarifwerk

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung mit Rentengarantiezeit

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente

Versorgungsvorschlag für eine SofortRente Versorgungsvorschlag für eine SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 26. Januar 2012 Darstellung für eine sofort beginnende Rentenversicherung wegen Pflegebedürftigkeit

Mehr

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter:

Anzahl Inhaber/Geschäftsführer: Anzahl angestellte Mitarbeiter: Wir können Ihnen Ihre Verantwortung nicht abnehmen, aber wir helfen Ihnen sie zu tragen! Antrag zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung Allgemeine Angaben (Bitte vollständig ausfüllen!) Antragsteller

Mehr

Die Anwendung berücksichtigt den neuen Rechnungszins. Versicherungsbeginne können Sie frühestens mit dem 01.01.2012 vorgeben.

Die Anwendung berücksichtigt den neuen Rechnungszins. Versicherungsbeginne können Sie frühestens mit dem 01.01.2012 vorgeben. Allianz Beratungs- und Verkaufssoftware Leben (OnlineRechner) Senkung des Rechnungszinses zum 01.01.2012 Da das Zinsniveau am Kapitalmarkt in den letzten Jahren nachhaltig gefallen ist, wird der Rechnungszins

Mehr

Übersicht für eine SofortRente Flex

Übersicht für eine SofortRente Flex Übersicht für eine SofortRente Flex der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Übersicht über eine sofort beginnende Rentenversicherung nach Tarif SRK (Tarifwerk 2015)

Mehr

Fragebogen Ballonversicherung

Fragebogen Ballonversicherung Fragebogen Sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Luftfahrtversicherung. Damit wir Ihnen ausgezeichnete Konditionen des Marktes anbieten können, bitten wir um sorgfältige und

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge Kompetenz beweisen. Vertrauen verdienen. I. Allgemeines: Die Durchführung einer betrieblichen Altersvorsorge ist nur im 1. Dienstverhältnis möglich, d. h. der Arbeitnehmer legt

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Bilanzbuchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter) den

Mehr

StraßeHausnummer,PLZWohnort(StraßeHausnummerundPLZsindmitKommazutrennen)WohnsitzlandSteuer-Identifikationsnummer

StraßeHausnummer,PLZWohnort(StraßeHausnummerundPLZsindmitKommazutrennen)WohnsitzlandSteuer-Identifikationsnummer IDUNAVereinigteLebensversicherungaG fürhandwerk,handelundgewerbe SI Berufsunfähigkeitsversicherung SI Kombinierte Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung Antrag Angebotsanfrage Rückdeckungsversicherung

Mehr

Steuerbetrachtung für eine abgekürzte SofortRente

Steuerbetrachtung für eine abgekürzte SofortRente Steuerbetrachtung für eine abgekürzte SofortRente der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Möglicher Verlauf der Rentenzahlung vor und nach Steuern für eine abgekürzte

Mehr

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden

Mehr

Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit Ratenversicherung/Plus

Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit Ratenversicherung/Plus Genworth Lifestyle Protection Bändliweg 20 CH 8064 Zürich Schweiz www.genworth.ch service.schweiz@genworth.com Fax: 0848 000 425 Formular bitte einsenden oder an 0848 000 425 faxen Schadenmeldung bei Arbeitslosigkeit

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Darstellung für eine Risikoversicherung für zwei verbundene Leben mit Umtauschrecht

Mehr

Besonderheiten der Produktpartner zur Vertragserstellung gemäß VRR

Besonderheiten der Produktpartner zur Vertragserstellung gemäß VRR Besonderheiten der Produktpartner zur Vertragserstellung gemäß VRR Überregionale Anbieter Verträge nach neuen Allianz 13.06. nein kein Vertragserstellungsstopp Axa 13.06. ja, ab dem 10.06. In der Zeit

Mehr

Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge

Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge Haben Sie noch Fragen? Telefon 0 20 64 / 770 45-1 Mail anfrage@fondsportal24.de Anbieterwechsel für DWS-Riesterverträge Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, anbei erhalten Sie die Formulare

Mehr

A. Allgemeines. B. Termine. Leben

A. Allgemeines. B. Termine. Leben Leben Unisex-Tarife-FAQ s: Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Umstellung zum 21.12.2012 aufgrund des Europäischen Gerichtshof (EuGH)-Urteils vom 01.03.2011 A. Allgemeines Was bedeuten Unisex-Tarife?

Mehr

Fragen und Antworten. 1. Ausrichtung und Zielgruppe. 2. Garantien und Kosten. 3. Funktionsweise. TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge:

Fragen und Antworten. 1. Ausrichtung und Zielgruppe. 2. Garantien und Kosten. 3. Funktionsweise. TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge: TwoTrust Selekt Einmalbeitrag und laufende Beiträge: Fragen und Antworten 1. Ausrichtung und Zielgruppe 1.1 Was ist TwoTrust Selekt? TwoTrust Selekt ist eine konventionelle Rentenversicherung mit Beteiligung

Mehr

Übersicht für eine SofortRente Flex

Übersicht für eine SofortRente Flex Übersicht für eine SofortRente Flex der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 06. Mai 2014 Übersicht über eine sofort beginnende Rentenversicherung nach Tarif SRK (Tarifwerk 2013) zum

Mehr

Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen!

Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen! Die kommende Kollektion jetzt schon kaufen! Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG 9. Mai 2012 Inhalt 1 2 3 4 5 Ausgangslage und Auswirkung des Unisex-Urteils Ergebnisse für den Kunden bereits

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen

Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente alle Felder bitte vollständig und gut leserlich ausfüllen Care Consult Versicherungsmakler Gesellschaft m.b.h. 1220 Wien, Kratochwjlestraße 4 event@careconsult.at Tel. 01 317 2600 73393 Fax 01 317 2600 73498 Antrag auf Abschluss einer Versicherung für Musikinstrumente

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für

Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für Berufshaftpflichtversicherung Gruppenvertrag für - Personalverrechner - Buchhalter Polizzen-Nr. 23322 Die HDI Versicherung AG bietet in Zusammenarbeit mit dem BÖB (Bundesverband der österreichischen Bilanzbuchhalter)

Mehr

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS

ANTRAG AUF GEWÄHRUNG EINES DARLEHENS Studierendenwerk Stuttgart Telefon: +49 711 / 95 74-438 Darlehen & Versicherung Telefax: +49 711 / 95 74-448 Postfach 150151 E-Mail: darlehen@sw-stuttgart.de 70075 Stuttgart www.studierendenwerk-stuttgart.de

Mehr

Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland

Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland Stipendienantrag an die Stiftung TANZ Transition Zentrum Deutschland 1. Persönliche Angaben Name Vorname Anschrift Telefon Mobil E-Mail Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Familienstand: Kinder ja Anzahl

Mehr

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung

Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung Versorgungsvorschlag für eine Risikoversicherung der Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft 08. Dezember 2014 Darstellung für eine Risikoversicherung mit monatlich gleichmäßig fallender

Mehr

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014

Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 Kinder- und Jugendtennisprogramm 2014 1. Kinder- und Jugendtennis (nur für Mitglieder): Der Anmeldeschluss für das diesjährige Jugend für Clubmitglieder ist Freitag, der 11.04.2014. Die Gruppeneinteilung

Mehr

Antrag auf Gewährung einer staatlichen Finanzhilfe für erlittene Elementarschäden an Gebäuden und Hausrat bei sonstigen Privatgeschädigten

Antrag auf Gewährung einer staatlichen Finanzhilfe für erlittene Elementarschäden an Gebäuden und Hausrat bei sonstigen Privatgeschädigten Muster C Antrag auf Gewährung einer staatlichen Finanzhilfe für erlittene Elementarschäden an Gebäuden und Hausrat bei sonstigen Privatgeschädigten Schadensereignis am: Name: Vorname: Geburtstag: Familienstand:

Mehr

Vertrieb im Spannungsfeld zwischen VVG- Reform und Vermittlerrichtlinie

Vertrieb im Spannungsfeld zwischen VVG- Reform und Vermittlerrichtlinie im Spannungsfeld zwischen VVG- Reform und Vermittlerrichtlinie Transparenz und Verbraucherschutz auf Kosten des Maklers? 1 Herausforderungen für den Grundsätzliches zum neuen VVG Reformnotwendigkeit nach

Mehr

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung

Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Deckungsnote zur Gruppen-Unfallversicherung - ohne namentliche Nennung Antragsteller (Versicherungsnehmer): Arch Insurance Company (pe) Ltd Arch Underwriting GmbH Strasse: Geb.Datum: PLZ/Ort: Beruf / Branche:

Mehr

Checkliste 10 Schritte zur SEPA-Umstellung im Verein - für Lastschrifteinreicher -

Checkliste 10 Schritte zur SEPA-Umstellung im Verein - für Lastschrifteinreicher - Checkliste 10 Schritte zur SEPA-Umstellung im Verein - für Lastschrifteinreicher - Name des Vereins: Ansprechpartner: Kontonummer: 1. Beantragung einer Gläubiger-ID Jeder Lastschrifteinreicher benötigt

Mehr

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und Name Anschrift 1 Zweck Zweck des Darlehens ist die Finanzierung von Photovoltaikanlagen in

Mehr

Checkliste zur Kontoverlegung

Checkliste zur Kontoverlegung Checkliste zur Kontoverlegung Herzlich willkommen bei der SKG BANK AG. In den nächsten Tagen erhalten Sie von uns nach positiver Prüfung ein Bestätigungsschreiben mit Ihrer neuen Kontonummer. Damit der

Mehr

Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung

Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung Antrag auf eine Lebensversicherung zur Alters- und Hinterbliebenenversorgung Ihr persönlicher Fachberater 2.352i/02.14 Süddeutsche Lebensversicherung a. G. Raiffeisenplatz 5. 70736 Fellbach. Telefon 0711/5778-898

Mehr

ANTRAG AUF INVALIDITÄTSVERSORGUNG FÜR ZAHNÄRZTE

ANTRAG AUF INVALIDITÄTSVERSORGUNG FÜR ZAHNÄRZTE WOHLFAHRTSFONDS L 04 ANTRAG AUF INVALIDITÄTSVERSORGUNG FÜR ZAHNÄRZTE An die Ärztekammer für Niederösterreich Wohlfahrtsfonds Wipplingerstraße 2 1010 Wien Übermittlung des Antrages gerne auch per Fax (01/53751-19)

Mehr

E r k l ä r u n g. Anlage1. Name: Vorname: Straße: Wohnort: Bankverbindung: Hiermit erkläre/n ich/wir,

E r k l ä r u n g. Anlage1. Name: Vorname: Straße: Wohnort: Bankverbindung: Hiermit erkläre/n ich/wir, Name: Anlage1 Vorname: Straße: Wohnort: Bankverbindung: E r k l ä r u n g Hiermit erkläre/n ich/wir, dass mein/unser Schaden durch das Hochwasser am Privateigentum in meinem/unserem Haushalt mindestens

Mehr

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente )

Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( Fondsgebundene Basisrente ) Ergänzende Vertragsbedingungen für die Basisrentenversicherung gemäß 10 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe b) EStG ( ) nach Anpassung in Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sehr geehrter Vorsorge-Kunde, Sie haben eine Anfrage

Mehr

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF)

Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) Fragebogen für Verwahrstellen von Alternativen Investmentfonds (AIF) 1. Name und Anschrift der Gesellschaft/des Verwahrers (Versicherungsnehmer): 2. Zu welchen Anlageklassen gehören die zu verwahrenden

Mehr

Flugsportvereinigung.Kassel1Zierenberg.e.V.. Mitglied(im(Hessischen(Luftsportbund(und(im(Landessportbund(Hessen(

Flugsportvereinigung.Kassel1Zierenberg.e.V.. Mitglied(im(Hessischen(Luftsportbund(und(im(Landessportbund(Hessen( FSVKassel@Zierenberge.V. AndenVorstand AmHelfenstein11@14 34289Zierenberg FSVKassel@Zierenberge.V. AmHelfenstein11@14 34289Zierenberg Fon: +49@5606@53800(amWochenende) Fax: +49@5606@53801 E@Mail: vorstand@fsv@kassel.de

Mehr

Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit

Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit Formular bitte per Post, Fax oder E-Mail zurück senden Genworth Lifestyle Protection Martin-Behaim-Strasse 22 Fax: 06102 / 2918 190 E-Mail: leistungsservice@genworth.com Leistungsfallmeldung bei Arbeitslosigkeit

Mehr

Lichtbild ANTRAGSFORMULAR. I. Angaben zur Person. Stiftung Coloplast Postfach 70 03 40 22003 Hamburg

Lichtbild ANTRAGSFORMULAR. I. Angaben zur Person. Stiftung Coloplast Postfach 70 03 40 22003 Hamburg Stiftung Coloplast Postfach 70 03 40 22003 Hamburg Lichtbild ANTRAGSFORMULAR Beantragung eines Stipendiums zur Fort- und Weiterbildung für Pflegende und Angehörige anderer (nicht-ärztlicher) therapeutischer

Mehr

Vorname: Name: Strasse: PLZ / Ort: Land: Geburtsdatum: Beruf: Telefon: Mail:

Vorname: Name: Strasse: PLZ / Ort: Land: Geburtsdatum: Beruf: Telefon: Mail: Alle Versicherungen für Ihre Zukunft alles aus einer Hand! Gewünschter Leistungsumfang: O Pferde Haftpflichtversicherung O Pferde Operation Kostenversicherung O Pferde Lebensversicherung O Kastrationsversicherung

Mehr

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen

Globality YouGenio World häufig gestellte Fragen häufig gestellte Fragen Was macht den Tarif attraktiv? Alle Tarifstufen bieten Ihnen und Ihren Kunden einen direkten Zugang zum weltweiten Globalites Servicenetzwerk. Mit höchster Zuverlässigkeit und hervorragendem

Mehr

Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung:

Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung: Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung: Ab welchem Betrag kann eine Finanzierung beantragt werden? Die Beantragung kann ab einem Betrag von EUR 300,00 erfolgen. Was heißt Vereinfachte Prüfung

Mehr

Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung:

Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung: Häufig gestellte Fragen von Patienten zur Teilzahlung: Ab welchem Betrag kann eine Finanzierung beantragt werden? Die Beantragung kann ab einem Betrag von EUR 300,00 erfolgen. Was heißt Vereinfachte Prüfung

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse)

Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Potsdamer Platz 10 10785 Berlin Fragebogen für Anspruchsteller zur Privat-Haftpflichtversicherung (Bitte zurückschicken an die oben genannte Adresse) Versicherungs-Nr.: Schaden-Nr. (sofern bekannt): Sehr

Mehr

Maier Service Konzept "Altersvorsorge"

Maier Service Konzept Altersvorsorge "Altersvorsorge" Altersvorsorge Der Versuch, Ihre Ziele und Wünsche in der Altersvorsorge mit nur einem einzigen Versorgungsprodukt zu realisieren führt meist zu unbefriedigten Ergebnissen. Es gibt eine

Mehr

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen

1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen Dr. Präve bezog sich insbesondere auf folgende Vorschriften der neuen InfoV: 1 Informationspflichten bei allen Versicherungszweigen (1) Der Versicherer hat dem Versicherungsnehmer gemäß 7 Abs. 1 Satz 1

Mehr

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau

Angaben, die wir brauchen. Angaben zur (Ehe-)Frau Dr. Sonntag Rechtsanwälte Hans-Vogel-Str. 2 90765 Fürth Telefon 0911 971870 Telefax 0911 9718710 Wir können für Sie Kindesunterhalt (Volljährigenunterhalt und Minderjährigenunterhalt), Getrenntlebensunterhalt

Mehr

// ANTRAG AUF PlusPunktRente,

// ANTRAG AUF PlusPunktRente, // ANTRAG AUF PlusPunktRente, Altersrente Altersrente mit Einschluss der Hinterbliebenenversorgung Wir zahlen die Altersrente ab dem beantragten Zeitpunkt, frühestens ab dem Ersten des Monats, der dem

Mehr

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz)

Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Produktinformationsblatt zur Risiko-Lebensversicherung (Basis-Schutz bzw. Comfort-Schutz) Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen berechnete Risiko-Lebensversicherung

Mehr

Nachtrag Nr. 1. Kollektiv(rahmen)vertrag

Nachtrag Nr. 1. Kollektiv(rahmen)vertrag Ihr Ansprechpartner in Sachsen-Anhalt ist Frau Jana Weinreis, Ärztebeauftragte, Tel.: 09268/32944 oder Handy: 0151/57767765 Weitergehende Informationen finden Sie unter www.inter.de oder Sie mailen uns

Mehr

Erklärung des Studenten/Praktikanten

Erklärung des Studenten/Praktikanten Erklärung des Studenten/Praktikanten Diese Erklärung liefert die erforderlichen Daten zur Feststellung von Versicherungspflicht bzw. Versicherungsfreiheit in der Sozialversicherung. Der Arbeitgeber füllt

Mehr

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung. Widerrufsrecht Widerrufsrecht Widerrufsbelehrung Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den

Mehr

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Tel. 08071/9053-0 Fax 08071/9053-14 E-Mail: info@zeislmeier.de Kundenkartenantrag Name/ : Zusatz/Branche : Straße : PLZ, Ort : Tel.-Nr. : E-Mail : Rechnungsversand

Mehr

Antrag auf Zuwendung

Antrag auf Zuwendung Sozialfonds der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbh Brienner Straße 26 80333 München Antrag auf Zuwendung Familienname Vorname Pseudonym Geb.-Datum Anschrift Straße, Ort Staatsangehörigkeit

Mehr

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1

Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Die betriebliche Altersvorsorge (bav) 17.10.2009 www.emmett.at 1 Direktversicherung Indirektversicherung (Rückdeckungsversicherung) Pensionskasse Betriebliche Kollektivversicherung Abfertigung NEU Abfertigung

Mehr

CLEAN CAPITAL erneuerbare Energie GmbH

CLEAN CAPITAL erneuerbare Energie GmbH a) Stammdatenblatt Kunde für Antrag auf Anerkennung als Ökostromanlage bzw. für die Vergabe einer Einspeise-Zählpunktnummer Für den Antrag zur Errichtung Ihrer Photovoltaikanlage werden wir für Sie die

Mehr

Ausfüllhilfe. Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung)

Ausfüllhilfe. Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) Förderprogramm A/W - Weiterbildung - (Förderperiode 2013) Ausfüllhilfe zum Verwendungsnachweis 2013 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) nach der Richtlinie

Mehr

Photovoltaikfinanzierung. mit der. SWK Bank

Photovoltaikfinanzierung. mit der. SWK Bank Photovoltaikfinanzierung mit der SWK Bank Solarkredit Die günstige Solarfinanzierung Leitfaden Stand: Dezember 2012 Finanzierungs-Checkliste 2 2 Mindestkreditsumme: 5.000 Höchstkreditsumme: 100.000 Mindestalter

Mehr

nikolaus max stiftung

nikolaus max stiftung Von unserer Stiftung erfahren durch: NAME Vornamen Straße PLZ/Ort Telefon Handy E-Mail Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Nationalität / ggf. Aufenthaltsstatus / Dauer Familienstand Ausbildung Ausgeübter

Mehr

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren,

Produkte 1.2007. 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer. Sehr geehrte Damen und Herren, Produkte 1.2007 28/2006 12.12.2006 PM-PK Wolfgang Hiemer Sehr geehrte Damen und Herren, neben dem Pflichtprogramm Umstellung aller Tarife auf den neuen Rechnungszins haben wir auch zum Jahresstart wieder

Mehr

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Ansprüche, die vor Gerichten innerhalb der Europäischen Union geltend gemacht werden. Staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung, so genannter Pflege-Bahr Fragebogen für eine Risikoanalyse und einen Preis-Leistungs-Vergleich Stand 07/2014 Bestätigung Ihrer Anfrage und Vertragsangebot

Mehr

Betriebliche Altersvorsorge - professionell umgesetzt. My BAV Service eine Leistung von Theen Finanzberatung

Betriebliche Altersvorsorge - professionell umgesetzt. My BAV Service eine Leistung von Theen Finanzberatung Betriebliche Altersvorsorge - professionell umgesetzt My BAV Service eine Leistung von Theen Finanzberatung Durch sinnvolle Vorsorge bleibt der Lebensstandard erhalten 3-Schichten Schichten-Modell Rente

Mehr

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Antragsunterlagen Kraftfahrt-Versicherungskonzept Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Sehr geehrte Partnerinnen und Partner, im diesem Dokument geben wir Ihnen die fünf einfachen Schritte zur Beantragung

Mehr

Vertriebspartner Einzelfirma Makler 93 HGB Gesellschaft Agent 84ff HGB

Vertriebspartner Einzelfirma Makler 93 HGB Gesellschaft Agent 84ff HGB Vertriebspartner Einzelfirma Makler 93 HGB Gesellschaft Agent 84ff HGB NameVornameFirma Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Geschäftsanschrift, Straße Haus-Nr. Telefon Versicherungen Steuer- oder

Mehr

PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale

PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale PensionLine Die betriebliche Altersversorgung mit der Continentale Malte Müller-v.Vietinghoff Produktmanagement München Continentale Lebensversicherung AG Inhalte Die Continentale ein starker Partner Versorgungsangebote

Mehr

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport «

Entscheiden Sie sich für die Risikolebensversicherung mit unfallbedingter Arbeitsunfähigkeitsversicherung (SPUZ) nach Tarif sport « sport handeln... sport«versicherungsnehmer und zu versichernde Person Telefon/Mobil Mitglieds-Nr. Weitere zu versichernde Person (bitte eintragen): Versicherungsbeginn 0 1 Entscheiden Sie sich für die

Mehr

Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages

Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages Annahmerichtlinien der Gothaer Perikon als arbeitgeberfinanzierte Versicherung im Rahmen eines Kollektivvertrages Zugangsvoraussetzungen für Kollektivverträge Die folgenden Voraussetzungen und Grenzen

Mehr

AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor

AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor AMT BIESENTHAL-BARNIM Der Amtsdirektor Scharnier des Barnim amtsangehörige Gemeinden: Stadt Biesenthal Gemeinde Breydin Gemeinde Marienwerder Gemeinde Melchow Gemeinde Rüdnitz Gemeinde Sydower Fließ Amt

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung 1. Was ist eine Private Rentenversicherung? Eine private Rentenversicherung wendet sich insbesondere an Alleinstehende (Singles), die etwas für die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards

Mehr

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Von der HfS auszufüllen: Eingang am: Eingangsbestätigung am: Absage nach Aktenlage: 1) 2) Eingeladen am: zur Vorauswahl am: Absage nach Vorprüfung: Einladung

Mehr

FAQ zum Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) Definitionen, Inhalte und Hintergründe zum LVRG

FAQ zum Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) Definitionen, Inhalte und Hintergründe zum LVRG FAQ zum Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) Definitionen, Inhalte und Hintergründe zum LVRG Was bedeutet LVRG? LVRG bedeutet Lebensversicherungsreformgesetz und beinhaltet ein Gesetz zur Absicherung

Mehr

Personalfragebogen. (Stand 10.09.2013) Arbeitgeber/Firma: (Firmenstempel) 1. Angaben zur Person (Bitte die entsprechenden Nachweise einreichen)

Personalfragebogen. (Stand 10.09.2013) Arbeitgeber/Firma: (Firmenstempel) 1. Angaben zur Person (Bitte die entsprechenden Nachweise einreichen) Arbeitgeber/Firma: (Firmenstempel) 1. Angaben zur Person (Bitte die entsprechenden Nachweise einreichen) Name, Vorname: Anschrift (Straße, PLZ, Wohnort): Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsname: Familienstand:

Mehr

Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE. MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG. Schon Heute an Morgen denken

Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE. MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG. Schon Heute an Morgen denken MetallRente für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG Schon Heute an Morgen denken 2 Informationen für die Mitarbeiter der SEW-EURODRIVE Was spricht für die eigenfinanzierte betriebliche Altersvorsorge?

Mehr

Anerkennungs- und Erlassregelungen

Anerkennungs- und Erlassregelungen Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften Anerkennungs- und Erlassregelungen Für den Erwerb von Qualifikationen des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV) sowie für die Anrechnung von Ausbildungsteilen

Mehr

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht

Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis VII Außergerichtliche Streitbeilegung. Arbeitskreis IV Architekten- und Ingenieurrecht Arbeitskreise des 5. Deutschen Baugerichtstags: Arbeitskreis I Bauvertragsrecht Stellvertreterin: Podium/ Arbeitskreis II Vergaberecht Stellvertreterin: Arbeitskreis III Bauprozessrecht / Arbeitskreis

Mehr

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?!

Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! 1 von 7 24.08.2011 11:38 Die Kapitallebensversicherung - Betrug am Kunden?! Die Kapitallebensversicherung - was ist das überhaupt? Bei einer Kapitallebensversicherung wird eine Todesfallabsicherung mit

Mehr

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung )

Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Information zum neuen ELBA Zahlungsbeleg ( SEPA Überweisung ) Im Zuge der Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs werden mittelfristig Kontonummer und BLZ durch IBAN und BIC abgelöst! Dies

Mehr

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham

Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Z-Tankstellen Zeislmeier Wasserburg Staudham Tel. 08071/9053-0 Fax 08071/9053-14 E-Mail: info@zeislmeier.de Kundenkartenantrag Name/ : Zusatz/Branche : Straße : PLZ, Ort : Tel.-Nr. : E-Mail : Rechnungsversand

Mehr

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München.

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München. An die Rechtsanwaltskammer München Tal 33 80331 München Antrag auf Gewährung von Sterbegeld Mitgliedsnummer:. (bitte angeben, soweit bekannt) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich Sterbegeld

Mehr

Weil Mitarbeiter die Zukunft Ihres Unternehmens sichern

Weil Mitarbeiter die Zukunft Ihres Unternehmens sichern Weil Mitarbeiter die Zukunft Ihres Unternehmens sichern Lebensversicherung Betriebliche Altersversorgung für Arbeitgeber GÜTESIEGEL INSTITUT für Vorsorge und Finanzplanung GmbH BestbAV - zertifizierte

Mehr

PensionLine Direktversicherung.

PensionLine Direktversicherung. PensionLine. Betriebliche Altersversorgung. Für Ihr Unternehmen. Für Ihre Mitarbeiter. www.continentale.de Wegweiser Die richtige Richtung. betriebliche Altersversorgung mit der Continentale. Wege zur

Mehr

Ausfüllhilfe zur VORSORGE Riester-Rente Fonds

Ausfüllhilfe zur VORSORGE Riester-Rente Fonds 1 3 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Ausfüllhilfe zur VORSORGE Riester-Rente Fonds Erläuterungen 1. IS301-Nummer Vergabe der IS-Nr. a) AO 2 über die zuständige Bezirksdirektion b) AO 1 über

Mehr

Vergleich Durchführungswege Direktversicherung, Pensionsfonds, Pensionskasse, Pensionszusage und Unterstützungskasse

Vergleich Durchführungswege Direktversicherung, Pensionsfonds, Pensionskasse, Pensionszusage und Unterstützungskasse Fachinformation Vergleich Durchführungswege Direktversicherung, Pensionsfonds, Pensionskasse, Pensionszusage und Unterstützungskasse Stand: Juli 2015 BA823_201507 txt Inhalt Rechtsform des Anbieters 1

Mehr

- 1 / 5 - Schadenanzeige zur Haftpflichtversicherung Industrie und Produkt

- 1 / 5 - Schadenanzeige zur Haftpflichtversicherung Industrie und Produkt - 1 / 5 - Dieses Formular können Sie auch bei uns im Internet finden _ www. Versicherungsschein-Nr.: Beruf/Art des Betriebes: Sind Sie vorsteuerabzugsberechtigt Ja Nein teilweise % Geschädigter oder Anspruchsteller,

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft. Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v.

Antrag auf Mitgliedschaft. Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v. Antrag auf Mitgliedschaft im Spitzenverband Fachärzte Deutschlands (SpiFa) e.v. Sehr geehrte Damen und Herren, Ihr Verband hat sich entschieden, einen Antrag auf Mitgliedschaft im SpiFa zu stellen. Das

Mehr