8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos"

Transkript

1 8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos von Samstag, 02. Juli bis Sonntag, 03. Juli 2011 (Markt Burgheim)

2 8. Kreisjugendfeuerwehrtag Programm Samstag, den 02. Juli Uhr Anreise der Jugendgruppen, Aufbau der Zelte bis Uhr am Platz des Sportgeländes Uhr Eröffnung des 8. Kreisjugendfeuerwehrtages durch KJFW Jürgen Schreier - 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos Grußworte: Landrat Roland Weigert Bgm. Albin Kaufmann KBR Erwin Pfleger Kdt. Franz Dreher ca Uhr bis Uhr Orientierungsmarsch durch Straß mit versch. Stationen Uhr Aufstellung zum Kirchgang (am Zeltplatz) Gemeinsamer Kirchzug Uhr Ökumen. Gottesdienst nach dem Gottesdienst Gemeinsamer Rückmarsch und Abendessen am Zeltplatz ab ca Uhr Abendveranstaltung mit Musik, Lagerfeuer Menschenkicker Turnier usw. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

3 8. Kreisjugendfeuerwehrtag Programm Sonntag, den 03. Juli Uhr Wecken 7.30 Uhr Frühstück am Zeltplatz 8.30 Uhr bis Uhr Spiel ohne Grenzen Uhr Mittagessen Uhr bis ca Uhr Spiel ohne Grenzen Uhr Aktion / Vorführung der Feuerwehr Uhr Siegerehrung durch: Landrat Roland Weigert Bgm. Albin Kaufmann KBR Erwin Pfleger KJFW Jürgen Schreier ca Uhr Beendigung des 8. Kreisjugendfeuerwehrtages Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

4 Grußwort des Landrates Jung, dynamisch, zukunftssicher Jung sind die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und zahlreich! In 42 Jugendfeuerwehren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind 281 Burschen und 111 Mädchen aktiv. Mit 12 bis 18 Jahren entscheiden sie sich für den ehrenamtlichen Dienst bei der Feuerwehr zum Wohle der Allgemeinheit. Dynamisch sind sie auch! Mit Feuereifer gehen die Jungen und Mädchen an ihre Aufgabe. Ob nun bei Theorie oder bei praktischen Einsatzübungen wie auch bei gemeinsamen gesellschaftlichen Aktivitäten. Man sieht ihnen an, dass sie mit Freude bei der Sache sind. Die Feuerwehr hat eine lange Tradition. Für ihre Zukunftssicherheit sind die Jugendfeuerwehren unverzichtbar. In der Jugendorganisation können junge Menschen frühzeitig begeistert und damit kann Nachwuchs für die aktiven Wehren gesichert werden. Ich bin stolz auf die zahlreichen Jugendlichen im Feuerwehrdienst, die sich mit Begeisterung für die Rettung von Menschen und zum Schutz von Hab und Gut engagieren. Im Namen des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen, aber auch ganz persönlich darf ich den Mädchen und Burschen sowie den Verantwortlichen für ihren wertvollen Einsatz sehr herzlich danken. Gerne wird der Landkreis auch weiterhin jegliche Unterstützung gewähren. Die Mädchen und Jungen in den Jugendfeuerwehren ermuntere ich: Weiter so! Sie haben sich für eine ehrenvolle Aufgabe entschieden, für die sich jeglicher Einsatz lohnt. Ein Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger zum Wohle des gesamten Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Den Teilnehmern wünsche ich einen erfolgreichen Verlauf und allen Gästen frohe Stunden beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag. Ihr Roland Weigert Landrat

5 Grußwort des Bürgermeisters Ich freue mich sehr, dass 2011 der Jugendfeuerwehrtag in unserem Ortsteil Straß stattfindet und darf alle Mitglieder der Feuerwehren und Freunde herzlich begrüßen. Die Freiwillige Feuerwehr Straß wurde dieses Jahr für die Ausführung der Veranstaltung ausgewählt und kann mit Stolz auf eine Aktive und gut ausgebildete Jugendfeuerwehr, die im Jahre 1991 gegründet wurde, zurückblicken. Vor 20 Jahren haben die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Straß-Moos die Rahmenbedingungen geschaffen und die Jugend in das Feuerwehrwesen mit eingebunden. Vorbildlich und sehr engagiert verrichten die jungen Mädchen und Burschen ihren Dienst zum Wohle unserer Gemeinschaft. Sie werden in Ihrer Jugend mit den Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr vertraut. In unserer hochtechnisierten Welt, mit einem Überangebot an Freizeitveranstaltungen, verdient der Einsatz aller Jugendfeuerwehren besonderen Respekt und Anerkennung. Denn in vielen ehrenamtlichen Stunden wird den Jugendlichen die Anforderung einer Feuerwehr in unserer modernen Zeit, in der auch viele Gefahren und Risiken lauern beigebracht. Die Jugendfeuerwehr kann man als Chance werten, dass aus ihrer Gruppe viele gut ausgebildete Nachwuchsfeuerwehrleute in den aktiven Dienst mit guten Vorkenntnissen übernommen werden können. Ich danke den Verantwortlichen, den Jugendleitern und allen die eine kontinuierliche Nachwuchsarbeit leisten und die Jugend in ihrer Leistungsbereitschaft unterstützen. Ich wünsche den Floriansjüngern interessante und erfolgreiche Tage hier in unserem Ortsteil Straß mit vielen kameradschaftlichen und geselligen Stunden. Ihr Albin Kaufmann 1. Bürgermeister

6 Grußwort des Kreisbrandrates Liebe Jungen und Mädchen aus den Jugendfeuerwehren, vom 02. bis 03. Juli 2011 findet der 8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen statt. Dazu darf ich alle Jungen und Mädchen aus unseren Feuerwehren mit ihren Jugendwarten und Betreuern recht herzlich begrüßen und willkommen heißen. Die Jugendfeuerwehren haben eine hohe Bedeutung. Ein großer Teil des Nachwuchses für unsere Freiwilligen Feuerwehren findet den Weg über die Jugendfeuerwehr. Diesen Nachwuchs brauchen wir, um die Leistungsfähigkeit und die Zukunft der kommunalen Feuerwehren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen dauerhaft zu sichern. Schließlich sind Fahrzeuge und technische Ausrüstung nur ein Teil der Feuerwehr ohne motivierte und gut ausgebildete Freiwillige läuft nichts. Es ist keine leichte Aufgabe, durch vielfältige Aktivitäten das ganze Jahr über, die Jugendlichen für die Feuerwehr zu interessieren und sie letztendlich dauerhaft für ein ehrenamtliches Engagement zu gewinnen. Deshalb gilt allen, die sich in der Jugendarbeit engagieren, mein besonderer Dank. Sie tun es hoch motiviert und beispielgebend, ganz im Wissen, wie wichtig ihr Einsatz für die Feuerwehren ist. Zu den Highlights im Jahresprogramm gehört sicher der Kreisjugendfeuerwehrtag. Ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm garantiert allen Teilnehmern ein erlebnisreiches Wochenende. Für die Organisation dieser Veranstaltung und für ihren unentwegten Einsatz im Sinne einer erfolgreichen Jugendarbeit danke ich unserem Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Schreier und seinem Stellvertreter Josef Dietenhauser ganz besonders. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein kurzweiliges Wochenende mit hoffentlich angenehmer Witterung beim diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtag. Erwin Pfleger Kreisbrandrat

7 Grußwort des Kreisjugendfeuerwehrwartes Liebe Jugendliche und Feuerwehrkameraden/-innen, liebe Gäste, des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen möchte ich Sie alle recht herzlich begrüßen und willkommen heißen. Alle können uns helfen, damit wir allen helfen können. Unter diesem Motto stehen unter anderem die Arbeit und der Sinn der Feuerwehr. Bis zum Eintritt in den aktiven Dienst, gibt es viele Möglichkeiten, sinnvolle Jugendarbeit zu betreiben. Das zeigt unter anderem, dass sich immer wieder Feuerwehren finden, die eine aktive Jugendgruppe ins Leben rufen. Die 42 Gruppen in unserem Landkreis machen deutlich, dass auch im Jahr 2010 wieder über 80 Jugendliche in die aktive Wehr vor Ort übergetreten sind. Deshalb ist es für mich persönlich eine große Freude, auch 2011 einen Kreisjugendfeuerwehrtag mit Zeltlager, dieses Jahr im Markt Burgheim, Ortsteil Straß, durchzuführen. An diesen beiden Tagen sollen die teilnehmenden Jugendlichen unseres Landkreises bei Spiel und Spass, sowie bei feuerwehrtechnischen Aufgaben mal an einem Wochenende zeigen, was innerhalb der Gruppe alles geleistet werden kann. Erfreulich ist auch, dass wir wieder eine Delegation sowie Jugendliche aus dem Saale-Orla-Kreis begrüßen können. Mit der Freiwilligen Feuerwehr Straß-Moos, die heuer auch ihr 20jähriges Bestehen feiert, haben wir wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ich wünsche den teilnehmenden Jugendgruppen samt ihren Jugendwarten und Betreuern ein ereignisreiches Wochenende und viel Erfolg bei hoffentlich schönem Wetter. Jürgen Schreier Kreisjugendfeuerwehrwart

Juli. Jugendlager Feuerwehr Am Thalbach Gemeinde Thalheim bei Wels. Wels Land / Wels Stadt

Juli. Jugendlager Feuerwehr Am Thalbach Gemeinde Thalheim bei Wels. Wels Land / Wels Stadt Feuerwehr Am Thalbach Gemeinde Thalheim bei Wels 28. 31. Juli Inhaltsverzeichnis Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 8 Seite 9 Seite 10 Seite 11 Vorwort Bezirkshauptmann Vorwort Bürgermeister

Mehr

macht niedersachsen lebendiger

macht niedersachsen lebendiger macht niedersachsen lebendiger lebendiger Jugendleiter-innen machen Niedersachsen lebendiger Die wöchentliche Gruppenstunde der Jugendfeuerwehr, die Sommerfreizeit der Pfadfinder-innen, das Ganztagsschulangebot

Mehr

Grußwort. Samtgemeinde Siedenburg.

Grußwort. Samtgemeinde Siedenburg. Inhalt Inhalt Seite Grußworte 3 Zeltlagervorbereitung 5 Wochenplan 7 Startinfos 9 Workshop 10 Lagergelände 11 Zeltplätze 12 Speiseplan 13 Wache 14 Toilettendienst 15 Spülmobildienst 16 Lagerausweise 17

Mehr

Dr. Ehmann Kinderhaus feiert 40jähriges Jubiläum

Dr. Ehmann Kinderhaus feiert 40jähriges Jubiläum Pressemitteilung Dr. Ehmann Kinderhaus feiert 40jähriges Jubiläum 1972 gegründet von Frau Dr. Ilse Maria Ehmann in Siegburg 50 Kinder, 100 Mitarbeiter, 3 Standorte: Das Dr. Ehmann Kinderhaus wird 40 Wo

Mehr

WILLKOMMEN, LIEBE GRASSKIFAMILE

WILLKOMMEN, LIEBE GRASSKIFAMILE PROGRAMM WILLKOMMEN, LIEBE GRASSKIFAMILE Im Juli 2016 beschlossen die führenden Köpfe des Grasskiteam Erzgebirge, sich um die Ausrichtung des internationalen Schülercamp zu bemühen. Seit dem 28.7.2016

Mehr

Grußwort des Schirmherrn

Grußwort des Schirmherrn Grußwort des Schirmherrn Liebe Sportlerinnen und Sportler liebe Organisatoren, als Schirmherr begrüße ich Sie recht herzlich bei den diesjährigen Nationalen Deutschen Meisterschaften der Schüler in Wolmirstedt.

Mehr

Spannung bei der Jugendfeuerwehr

Spannung bei der Jugendfeuerwehr Spannung bei der Jugendfeuerwehr Das ist Tina. Das ist Max, Tinas Bruder. Das sind Vroni und Hakki, die besten Freunde von Tina und Max. Die vier unternehmen eine Menge gemeinsam. Wo bleibt Max bloß. Die

Mehr

Jahre Musikverein Harmonie Gerstetten

Jahre Musikverein Harmonie Gerstetten 1906-2006 100 Jahre Musikverein Harmonie Gerstetten ^^ Besuchen Sie uns im Internet oder nehmen Sie Bauen heißt Vertrauen! Besuchen Sie uns im Internet oder nehmen Sie Kontakt mit unseren freundlichen

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern

Bayerisches Staatsministerium des Innern Bayerisches Staatsministerium des Innern Grußwort des Bayerischen Staatsministers des Innern, Joachim Herrmann, MdL anlässlich des 15. Landesjugendwettkampfs der THW-Jugend am 4. August 2013 in Hersbruck,

Mehr

DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN.

DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN. 16-18 07 2015 DAS EVENT DES JAHRES: DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN. FEUERWEHR- ERLEBNISPARK AUF DEM FLUGFELD SPANNENDE FEUERWEHR- WETTKÄMPFE FEUERWEHRMUSIK SPIELT POP & ROCK, MÄRSCHE & MUSICALS

Mehr

Jugendfeuerwehr Böblingen: Da ist was geboten!

Jugendfeuerwehr Böblingen: Da ist was geboten! Jugendfeuerwehr Böblingen: Da ist was geboten! Retten, löschen, bergen, schützen. Action, Sport & Spaß. Toleranz, Respekt, Fairness. Freunde & Kameradschaft. Jugendfeuerwehr Böblingen: Für alle Überflieger,

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort!

Es gilt das gesprochene Wort! Es gilt das gesprochene Wort! 140jähriges Stiftungsfest und 40 Jahre Damenwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eibelstadt am 15. März 2014 in Eibelstadt Grußwort von Barbara Stamm, MdL Präsidentin des Bayerischen

Mehr

FSV STADELN e.v. FSV-Jugendhallenturniere am 25./ G2-Junioren : 9 ca. 12 Uhr. E2-/E3-Junioren : 12 ca. 15 Uhr.

FSV STADELN e.v. FSV-Jugendhallenturniere am 25./ G2-Junioren : 9 ca. 12 Uhr. E2-/E3-Junioren : 12 ca. 15 Uhr. FSV STADELN e.v. 2014 verliehen an den FSV Stadeln 1958 e.v. FSV-Jugendhallenturniere am 25./26.02.2017 G2-Junioren 25.02.: 9 ca. 12 Uhr E2-/E3-Junioren 25.02.: 12 ca. 15 Uhr E1-Junioren 25.02.: 15:30

Mehr

Aktionen Kreisjugendfeuerwehrtag 2017 in Prisdorf. Hier finden Sie uns: Über uns. Aktionen. Kontakt. Home. Impressum. Aktuell.

Aktionen Kreisjugendfeuerwehrtag 2017 in Prisdorf. Hier finden Sie uns: Über uns. Aktionen. Kontakt. Home. Impressum. Aktuell. Zurück Logout Home Über uns Aktionen Kontakt Impressum Wir sind Prisdorf! Aktuell Archiv Hier finden Sie uns: Der wöchentliche Dienstabend der Jugendfeuerwehr Prisdorf ist jeden Donnerstag von 18.30 Uhr

Mehr

ich heiße Sie herzlich willkommen im Schloss Broich und danke Ihnen, dass Sie der Einladung zur Feierstunde am heutigen Vormittag gefolgt sind...

ich heiße Sie herzlich willkommen im Schloss Broich und danke Ihnen, dass Sie der Einladung zur Feierstunde am heutigen Vormittag gefolgt sind... 07.07.2011 / 11.00 Uhr / Schloss Broich / Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Herrn Jens Weymann Meine sehr geehrten Damen und Herren, ich heiße

Mehr

Norschter Floriansbote

Norschter Floriansbote Norschter Floriansbote Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Nordenstadt e.v. Nr. 72 www.ff-nordenstadt.de März 2018 Verein Osterfeuer Ostersamstag 31. März ab 18:00 Uhr Scholzenhof Traditionell findet am Ostersamstag

Mehr

Der Bewerbstag ist da! Los geht s

Der Bewerbstag ist da! Los geht s Der Bewerbstag ist da! Los geht s Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Feldkirch-Gisingen begrüßt alle Teilnehmer und Gäste zu Bewerbstag der 21. Bundesfeuerwehrjungendleistungsbewerbe 2016. In dieser Ausgabe

Mehr

Fußball Jugend Jugend Event

Fußball Jugend Jugend Event Jugend Event Jugend Event Bericht RHZ/Amtsblatt Fußball verbindet: TSV Familien Fußballfest ganz im Zeichen der Integration Unter dem Motto Fußball verbindet und macht Spaß veranstaltete die Fußball Jugend

Mehr

Genderprojekt 2007 Integration von Mädchen und Frauen in die Freiwillige Feuerwehr

Genderprojekt 2007 Integration von Mädchen und Frauen in die Freiwillige Feuerwehr Genderprojekt 2007 Integration von Mädchen und Frauen in die Freiwillige Feuerwehr 11. 13. Mai 2007 an der Landesfeuerwehrschule Celle Tagesordnung Freitag 11.05.2007 Zeit 16:00 17:00 Anreise und Vergabe

Mehr

Sehr geehrter Herr Hoven, sehr geehrte Frau Hoven, liebe Angehörigen der Familie Hoven, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste,

Sehr geehrter Herr Hoven, sehr geehrte Frau Hoven, liebe Angehörigen der Familie Hoven, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste, Rede von Bürgermeister Werner Breuer anl. des Festaktes zur Verleihung des Ehrentellers der Stadt Würselen an Herrn Johann Hoven am Mittwoch, dem 28. Nov. 2001, 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses

Mehr

JFs der Stadt Nidda zeigen ihr Engagement beim Zeltlager 2005

JFs der Stadt Nidda zeigen ihr Engagement beim Zeltlager 2005 Auch dieses Jahr versammelten sich die Jugendlichen aus den Stadtteilen Niddas zum lang ersehnten Zeltlager der Jugendfeuerwehren. Die Zelte wurden traditionell schon am Donnerstag, den 26.06. auf dem

Mehr

Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 27.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 12. Mai 2018 in Pförring

Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 27.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 12. Mai 2018 in Pförring KreisFeuerwehrVerband Eichstätt e. V Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 27.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 12. Mai 2018 in Pförring TERMIN Samstag, 12 Mai 2018 in Pförring am Feuerwehrgerätehaus

Mehr

Jahresbericht Jugendfeuerwehr Stadt Königswinter. Mitgliederstand

Jahresbericht Jugendfeuerwehr Stadt Königswinter. Mitgliederstand Jahresbericht 2015 Jugendfeuerwehr Stadt Königswinter Mitgliederstand Zum 31.12.2015 betrug der Mitgliederstand der Jugendfeuerwehr der Stadt Königswinter 94 Jugendliche. Davon 87 Jungen und 7 Mädchen.

Mehr

Jugendbetreuerbesprechung Feuerwehrjugend Steyr - Land. Herzlich willkommen. Feuerwehrjugend Steyr - Land

Jugendbetreuerbesprechung Feuerwehrjugend Steyr - Land. Herzlich willkommen. Feuerwehrjugend Steyr - Land Jugendbetreuerbesprechung 03.07.2018 Herzlich willkommen Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Standeskontrolle 3. Rückblick Bewerbe im Bezirk 4. Jugendlager 2018 5. Allfälliges Bewerbe Rückblick Abschnittsbewerbe

Mehr

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN kfv - info Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband Landkreis Bad Kissingen Ausgabe 2 Dezember 2011 Frohe Weihnachten 2011 wünscht der Kreisfeuerwehrverband Bad Kissingen KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

Mehr

Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 26.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 22. Juli 2017 in Hepberg

Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 26.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 22. Juli 2017 in Hepberg KreisFeuerwehrVerband Hinweise und Teilnahmebedingungen für den 26.Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt am 22. Juli 2017 in Hepberg TERMIN Samstag, 22.Juli 2017 in Hepberg am Freizeitgelände VERANSTALTUNGSORT

Mehr

Nicht reden, sondern handeln.

Nicht reden, sondern handeln. Nicht reden, sondern handeln. Initiative Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen übernehmen Verantwortung für die Gemeinschaft. Dies ist heute wichtiger denn je, da die Leistungsfähigkeit des Staates

Mehr

BSV Neuburg a. d. Donau e.v.

BSV Neuburg a. d. Donau e.v. Neuburger Tischtennis-Stadtmeisterschaften BSV Neuburg a. d. Donau e.v. Einladung und Ausschreibung zu den 51. Neuburger Tischtennis-Stadtmeisterschaften am 9. / 10. September 2017 Alle Klassen offen für

Mehr

GRUßWORT DES 1.BÜRGERMEISTERS UND SCHIRMHERRN. Meine sehr geehrten Damen und Herren,

GRUßWORT DES 1.BÜRGERMEISTERS UND SCHIRMHERRN. Meine sehr geehrten Damen und Herren, GRUßWORT DES 1.BÜRGERMEISTERS UND SCHIRMHERRN Meine sehr geehrten Damen und Herren, herzlich willkommen zum 50. Gauschießen des Schützengaus Passau Stadt und Land. Es freut mich, dass das diesjährige Gauschießen

Mehr

Organisation der Feuerwehr

Organisation der Feuerwehr Organisation der Feuerwehr Die ist für die Aufstellung, Ausrüstung und Unterhalt der Feuerwehr grundsätzlich zuständig. und gehören zu den gemeindlichen Feuerwehren. Eine Berufsfeuerwehr gibt es üblicherweise

Mehr

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN TISCHTENNIS SENIOREN FR 28.4.17 bis SO 30.4.17 ARENA KUFSTEIN EHRENSCHUTZ: Bgm. Mag. Martin Krumschnabel Sportlandesrat ÖR. Josef Geisler Obmann der Sportunion Kufstein

Mehr

Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Region München e.v. katholisch. politisch. aktiv. SELBSTVERSTÄNDNIS DES BDKJ IN DER REGION MÜNCHEN E.V.

Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Region München e.v. katholisch. politisch. aktiv. SELBSTVERSTÄNDNIS DES BDKJ IN DER REGION MÜNCHEN E.V. Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Region München e.v. katholisch. politisch. aktiv. SELBSTVERSTÄNDNIS DES BDKJ IN DER REGION MÜNCHEN E.V. SELBSTVERSTÄNDNIS DES BDKJ IN DER REGION MÜNCHEN E.V.

Mehr

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012 Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012 Die Jugendfeuerwehr BGL hat 21 Jugendfeuerwehren mit 305 Feuerwehrmann/frau Anwärtern. In den 21 Jugendfeuerwehren finden wir folgende Aufteilung der Mitglieder.

Mehr

Sportanlage Schoofmoor am 7. und 8. Juli Unser Fußballturnier ist Teil des 3. Lilienthaler Sommerturniers mit

Sportanlage Schoofmoor am 7. und 8. Juli Unser Fußballturnier ist Teil des 3. Lilienthaler Sommerturniers mit Fußballturnier 2012 Sportanlage Schoofmoor am 7. und 2012 Unser Fußballturnier ist Teil des 3. Lilienthaler Sommerturniers mit Begrüßung Herzlich willkommen in der Gemeinde Lilienthal Herzlich willkommen

Mehr

- 1. Grußwort des Landrates zur Verabschiedung des Kreisbrandmeisters Ulrich Peukmann am 23.Februar 2018 in der Stadthalle Kamen

- 1. Grußwort des Landrates zur Verabschiedung des Kreisbrandmeisters Ulrich Peukmann am 23.Februar 2018 in der Stadthalle Kamen - 1 - Es gilt das gesprochene Wort - Grußwort des Landrates zur Verabschiedung des Kreisbrandmeisters Ulrich Peukmann am 23.Februar 2018 in der Stadthalle Kamen Sehr geehrte Herren Bürgermeister, meine

Mehr

Ehrenabend am 14. Februar 2011 in der Fichtelgebirgshalle -Rede Erster Bürgermeister Beck-

Ehrenabend am 14. Februar 2011 in der Fichtelgebirgshalle -Rede Erster Bürgermeister Beck- Seite 1 von 7 Ehrenabend am 14. Februar 2011 in der Fichtelgebirgshalle -Rede Erster Bürgermeister Beck- Ein herzliches Grüß Gott Ihnen allen ich freue mich, dass Sie liebe Wunsiedler und Sie liebe Ehrengäste,

Mehr

In St. Gotthard im Texingtal wurde der Ferienabschluss der Feuerwehrjugend des Bezirks Melk abgehalten.

In St. Gotthard im Texingtal wurde der Ferienabschluss der Feuerwehrjugend des Bezirks Melk abgehalten. FJ Bezirksblatt 29.08. bis 31.08.2014 Der Texingtaler In St. Gotthard im Texingtal wurde der Ferienabschluss der Feuerwehrjugend des Bezirks Melk abgehalten. Am Ferienabschluss in St. Gotthard nahmen 85

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Verleihung von Staatsmedaillen in Silber für Verdienste in der Ländlichen Entwicklung 4. Juli 2013,

Mehr

Anderen zu helfen, das ist ein gutes Gefühl

Anderen zu helfen, das ist ein gutes Gefühl Anderen zu helfen, das ist ein gutes Gefühl Man kann es nicht anders beschreiben: Sympathisch, kurzweilig, stimmungsvoll und absolut authentisch so präsentierten sich gestern die Verantwortlichen der Wasserburger

Mehr

Statistik. der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 2017 DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR.

Statistik. der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 2017 DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR. Statistik der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 217 Andreas Huhn Entwicklung von Jugendfeuerwehren und Mitglieder seit 1964 Entwicklung von JF Mitglieder und

Mehr

WILLKOMMEN IN CHATTE. Donnerstag 29. Mai Sonntag 1. Juni «Von der europäischen Idee zum Bau Europas»

WILLKOMMEN IN CHATTE. Donnerstag 29. Mai Sonntag 1. Juni «Von der europäischen Idee zum Bau Europas» WILLKOMMEN IN CHATTE Donnerstag 29. Mai Sonntag 1. Juni 2014 «Von der europäischen Idee zum Bau Europas» Liebe Freunde, Mit grosser Freude empfange ich heute unsere Freunde aus Brettheim, um, dieses Mal

Mehr

#EinTagHeldSein. Informationen. für Sie. als Unterstützer

#EinTagHeldSein. Informationen. für Sie. als Unterstützer #EinTagHeldSein Informationen für Sie als Unterstützer Was ist der Freiwilligentag? Unter dem Motto #EinTagHeldSein findet auch dieses Jahr der Freiwilligentag Wiesbaden statt. An diesem Aktionstag können

Mehr

Move your body stretch your mind! das Jugendevent der Deutschen Sportjugend Juni 2011

Move your body stretch your mind! das Jugendevent der Deutschen Sportjugend Juni 2011 Move your body stretch your mind! das Jugendevent der Deutschen Sportjugend 23. 26. Juni 2011 Das Jugendevent... ist der Erlebnistreff für im Sport engagierte Jugendliche zeigt als Schaufenster der Jugendarbeit

Mehr

Statistik. der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 2014 DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR.

Statistik. der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 2014 DEUTSCHE JUGENDFEUERWEHR. Statistik der Deutschen Jugendfeuerwehr im Deutschen Feuerwehrverband für das Berichtsjahr 214 Andreas Huhn Entwicklung von Jugendfeuerwehren und Mitglieder seit 1964 245817 245351 1144 1434 1528 72252

Mehr

Löschi-Report. Ausgabe 1 Montag, 6. August Herzlich Willkommen zur 7. Internationalen Jugendwoche der Jugendfeuerwehr Sachsen

Löschi-Report. Ausgabe 1 Montag, 6. August Herzlich Willkommen zur 7. Internationalen Jugendwoche der Jugendfeuerwehr Sachsen Löschi-Report Ausgabe 1 Montag, 6. August 2018 Herzlich Willkommen zur 7. Internationalen Jugendwoche der Jugendfeuerwehr Sachsen Grußwort des Landes- Jugendfeuerwehrwartes Peter Hartmann Liebe Jugendfeuerwehrmitglieder,

Mehr

17. Bundesjungzüchterwettbewerb 7 9. Juni 2013 in Neustadt (Dosse), Brandenburg

17. Bundesjungzüchterwettbewerb 7 9. Juni 2013 in Neustadt (Dosse), Brandenburg 17. Bundesjungzüchterwettbewerb 7 9. Juni 2013 in Neustadt (Dosse), Brandenburg Was für ein märchenhaftes Ambiente in strahlendem Sonnenschein bot das Brandenburgische Haupt und Landgestüt Neustadt (Dosse)

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr Rede des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann, anlässlich des Ehrenamts Symposiums der Versicherungskammer

Mehr

Methoden der Jugendfeuerwehrarbeit

Methoden der Jugendfeuerwehrarbeit Methoden der Jugendfeuerwehrarbeit Freizeiten Teamarbeit Experimente Spiele und Erlebnispädagogische Aktionen Gruppenund Einzelarbeit Lehrgänge und Wettbewerbe Projektarbeit Seminare praktische Übungen

Mehr

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE

FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE LUST AUF KIRCHE FÖRDERKREIS FÜR KINDER- & JUGENDARBEIT MIT SPENDEN FREUDE SPENDEN... MORITZBERG, HILDESHEIM CHRISTUSKIRCHE SPENDEN Die Kinder- und Jugendarbeit liegt der Christuskirche Hildesheim am Herzen.

Mehr

Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut

Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut Malteser Bundeswettbewerb 2017 in Landshut Informationen für Schiedsrichter WILLKOMMEN ZUM BUNDESWETTBEWERB! Wir bedanken uns bereits jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung beim diesjährigen Bundeswettbewerb!

Mehr

Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer

Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer Vereins der Freunde und Förderer des SV Menden 1912 e.v. Der Blick auf 10 Jahre erfolgreicher Arbeit und die Ziele für 2016/2017 des Vereins der Freunde und Förderer des SV Menden 1912 e.v. Unser Vereinsheim

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern

Bayerisches Staatsministerium des Innern Bayerisches Staatsministerium des Innern Rede des Bayerischen Staatsministers des Innern, Joachim Herrmann, anlässlich der Verleihung kommunaler Verdienstmedaillen und Dankurkunden an Kommunalpolitiker

Mehr

LEONBERG FREIWILLIGE FEUERWEHR LEONBERG

LEONBERG FREIWILLIGE FEUERWEHR LEONBERG LEONBERG FREIWILLIGE FEUERWEHR LEONBERG Feuerwehr Leonberg Jetzt einmal unter uns - und ganz ehrlich! Ist es wirklich die zu knappe Freizeit oder doch nur eine der häufig verwendeten Ausreden, wenn es

Mehr

Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes , 20.

Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes , 20. Grußwort des Schirmherrn anlässlich des 80-jährigen Jubiläums des Spielmannszuges Dollendorf und Kreistambourfestes 2009 23.05.2009, 20.00 Uhr, Mehrzweckhalle Dollendorf Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder

Mehr

Bayerisches Staatsministerium des Innern

Bayerisches Staatsministerium des Innern Bayerisches Staatsministerium des Innern Rede des Bayerischen Staatsministers des Innern, Joachim Herrmann, anlässlich der Verleihung der Kommunalen Verdienstmedaille an Kommunalpolitiker am 5. Juli 2012

Mehr

des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration

des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Landtag von Baden-Württemberg 16. Wahlperiode Drucksache 16 / 1385 24. 01. 2017 Kleine Anfrage des Abg. Stefan Herre AfD und Antwort des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Situation

Mehr

- 1. Es gilt das gesprochene Wort!

- 1. Es gilt das gesprochene Wort! - 1 Grußwort von Landrat Michael Makiolla auf der Jubiläumsveranstaltung der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) am 14. August 2015 in Kamen Es gilt das gesprochene Wort! Sehr

Mehr

Es gibt Menschen, die sind einfach da. Ohne wenn und aber. Ganz selbstverständlich.

Es gibt Menschen, die sind einfach da. Ohne wenn und aber. Ganz selbstverständlich. 1 Ansprache Sehr geehrter Herr Pfarrer Albert, meine sehr geehrten Damen und Herren, liebe Gäste! Es gibt Menschen, die sind einfach da. Ohne wenn und aber. Ganz selbstverständlich. Meist sind es die Menschen,

Mehr

25 Jahre Betreuungsvereine in TF

25 Jahre Betreuungsvereine in TF 25 Jahre Betreuungsvereine in TF Festveranstaltung am 9. Mai 2017, Biotechnolgiepark Luckenwalde Sehr geehrte Damen und Herren, ich freue mich sehr, Sie zur Auftaktveranstaltung der Aktionswoche 25 Jahre

Mehr

Flarak Fire News Zeltlagerzeitung der Jugendfeuerwehren im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Waabs 2013 Ausgabe 2 /

Flarak Fire News Zeltlagerzeitung der Jugendfeuerwehren im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Waabs 2013 Ausgabe 2 / Zeltlagerzeitung der Jugendfeuerwehren im Kreis Rendsburg-Eckernförde in Waabs 2013 Ausgabe 2 / 01.07.2013 Der Jugendwart der Jugendfeuerwehr Dänischenhagen Christian Basch wurde mit der Leistungsspange

Mehr

Jugendbetreuerbesprechung Feuerwehrjugend Steyr - Land. Herzlich willkommen. Feuerwehrjugend Steyr - Land

Jugendbetreuerbesprechung Feuerwehrjugend Steyr - Land. Herzlich willkommen. Feuerwehrjugend Steyr - Land Jugendbetreuerbesprechung 30.06.2016 Herzlich willkommen Feuerwehrjugend Steyr - Land Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Standeskontrolle 3. Rückblick Bewerbe im Bezirk 4. Jugendlager 2016 5. Allfälliges Bewerbe

Mehr

Einladung zum 23. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Einladung zum 23. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz KJFW: Fred-Hagen Karzenburg, Springteichallee 13, 03205 Calau An alle Feuerwehren des Landkreises Oberspreewald-Lausitz 2016-07-11 Kreisfeuerwehrverband Oberspreewald-Lausitz e.v. Vereins-Register VR 593

Mehr

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager Jahre Jugendfeuerwehr Struth-Helmershof Rückmeldung bis

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager Jahre Jugendfeuerwehr Struth-Helmershof Rückmeldung bis Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2016 Rückmeldung bis 27.05.2016 Termin: 17.-19.06.2016 Ort: Struth-Helmershof Jugendfeuerwehr: Anzahl der Kinder: Anzahl der Betreuer: Anzahl der Zelte: Platzbedarf in Länge

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Grußworte

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Grußworte Inhaltsverzeichnis Kapitel 1: Kapitel 2: Der Lagerordner Vorwort Das Organisationsteam Der Zeltplatz Anreise zum Lagergelände nach Weilheim Erreichbarkeiten Fahrzeuge und Parkplätze Lagerordnung Verpflegung

Mehr

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten!

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten! St. Goarer Schützenfest 15. - 17.07.2016 im Rebstock-Garden Freitag, 15. Juli 19:00 Totenehrung auf dem Friedhof 20:00 musikalischer Abend mit den Raindrops Samstag, 16. Juli 12:00 Rheinischer Nachmittag

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Verleihung der Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Landwirtschaft 7. September

Mehr

Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am

Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am Grußwort/Festrede des Bürgermeisters anlässlich des Ehrenabends der Freiwilligen Feuerwehr Oberpleichfeld am 31.03.2012 im Pfarrheim: Liebe Feuerwehrfamilie, liebe Feuerwehrjugend und Ehrendamen, werte

Mehr

Vielen Dank an Die Herrenkapelle mit Herrn Uli Kofler und Herrn Reiner Möhringer für die wunderbare musikalische Einstimmung.

Vielen Dank an Die Herrenkapelle mit Herrn Uli Kofler und Herrn Reiner Möhringer für die wunderbare musikalische Einstimmung. Ansprache von OB Hans Jürgen Pütsch zum am 20. März 2013 um 19 Uhr in der Reithalle Es gilt das gesprochene Wort Sperrfrist: 20.3.2013, 19 Uhr Vielen Dank an Die Herrenkapelle mit Herrn Uli Kofler und

Mehr

15. Tourenskippertreffen des MYV Schleswig-Holstein e. V. vom 20. bis zum 22. Juli 2012 im Obereiderhafen Rendsburg

15. Tourenskippertreffen des MYV Schleswig-Holstein e. V. vom 20. bis zum 22. Juli 2012 im Obereiderhafen Rendsburg 15. Tourenskippertreffen des MYV Schleswig-Holstein e. V. vom 20. bis zum 22. Juli 2012 im Obereiderhafen Rendsburg Unsere Partner: Liebe Tourenskipper, ich lade alle Freunde des MYV Schleswig-Holstein

Mehr

Grußwort von Herrn Minister Uwe Schünemann anlässlich der Veranstaltung Ehrenamt und Engagement im Sport am

Grußwort von Herrn Minister Uwe Schünemann anlässlich der Veranstaltung Ehrenamt und Engagement im Sport am 1 Grußwort von Herrn Minister Uwe Schünemann anlässlich der Veranstaltung Ehrenamt und Engagement im Sport am 04.05.2012 in Osnabrück - Es gilt das gesprochene Wort! - Wer an den Dingen der Stadt keinen

Mehr

Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe. Ehrenordnung. Stand: Seite 1. Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe

Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe. Ehrenordnung. Stand: Seite 1. Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Ehrenordnung Stand: 26.10.2011 Ehrenordnung der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe Seite 1 Inhaltsverzeichnis : Deckblatt 1 Inhaltsverzeichnis 2 Vorwort 3 Ehrungen:

Mehr

Einladung zur DSJ-Akademie vom 15. bis 17. Juni 2012 in Rotenburg an der Fulda

Einladung zur DSJ-Akademie vom 15. bis 17. Juni 2012 in Rotenburg an der Fulda Jan Pohl Emil-Andresen-Str. 47c 22529 Hamburg An alle engagierten Ehrenamtlichen in den Schachvereinen, Landesschachjugenden und den DSJ-Vorstand Beauftragter für Ausbildung Jan Pohl Emil-Andresen-Straße

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, "Sport ist im Verein am schönsten" - Sie alle werden diese Aussage sicher voll und ganz unterschreiben.

Sehr geehrte Damen und Herren, Sport ist im Verein am schönsten - Sie alle werden diese Aussage sicher voll und ganz unterschreiben. 1 Sperrfrist: 15.08.2010, 13 Uhr Es gilt das gesprochene Wort! Einweihung des neuen Sportplatzes in Vernich Sonntag, 15.08.2010, 13.00 Uhr, Tomberghalle Grußwort des Landrates Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Sonntag, 30. August Würdigung der Städtepartnerschaft durch die Stadt Rendsburg

Sonntag, 30. August Würdigung der Städtepartnerschaft durch die Stadt Rendsburg 1 Sonntag, 30. August 2015 Würdigung der Städtepartnerschaft durch die Stadt Rendsburg Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, chers amis de Vierzon, zunächst ein herzliches Dankeschön,

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Grußwort EFI-Fachtagung 2015 Ingolstadt, den 5. Mai 2015 Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Es gilt das gesprochene Wort - 2 - Sehr geehrter Herr Schmidt, sehr

Mehr

Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG. 27. Internationales Junioren-Fußball-Kleinfeldturnier für C-/D-/E- und F-Junioren

Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG. 27. Internationales Junioren-Fußball-Kleinfeldturnier für C-/D-/E- und F-Junioren Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG 27. Internationales Junioren-Fußball-Kleinfeldturnier für C-/D-/E- und F-Junioren 03.07. - 05.07.2015 Liebe Sportfreunde, die Fußball-Jugendabteilung des

Mehr

Rede für Herrn Dr. Wild anlässlich der Preisverleihung des J-ini Award 2013 am Seite 1 von 10

Rede für Herrn Dr. Wild anlässlich der Preisverleihung des J-ini Award 2013 am Seite 1 von 10 Seite 1 von 10 Sehr geehrte Frau Storch, sehr geehrte Frau Feller, sehr geehrter Herr Lang, liebe Gäste, ich begrüße Sie ganz herzlich zur. Ich freue mich, Sie zu diesem Anlass in unserem neuen Münchner

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Hochheim.

Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Hochheim. Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Hochheim www.feuerwehr-erfurt-hochheim.de Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr Wir rennen da rein, wo andere raus rennen 99094 Erfurt-Hochheim, Am Bache 3 Wehrführer: Thomas

Mehr

Jugendordnung. für die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Mönchhagen

Jugendordnung. für die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Mönchhagen Jugendordnung für die Jugendabteilung der freiwilligen Feuerwehr Mönchhagen 1 Name (1) Die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Mönchhagen, in dieser Ordnung Jugendfeuerwehr genannt, ist Bestandteil

Mehr

Berichte über ein ereignisreiches Dienstjahr 2011 bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Sontheim

Berichte über ein ereignisreiches Dienstjahr 2011 bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Sontheim Berichte über ein ereignisreiches Dienstjahr 2011 bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Sontheim Sontheim-Brenz: Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sontheim statt. Der

Mehr

Feuerwehrkameradschaftsabend der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe in Münster-Sarmsheim am

Feuerwehrkameradschaftsabend der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe in Münster-Sarmsheim am Feuerwehrkameradschaftsabend der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe in Münster-Sarmsheim am 21.11.2014 Anlässlich des Feuerwehrkameradschaftsabends, welcher in diesem Jahr von der Feuerwehr Münster-Sarmsheim

Mehr

Landesjugendtreffen 2016 Baden-Württemberg

Landesjugendtreffen 2016 Baden-Württemberg Landesjugendtreffen 2016 Baden-Württemberg Vom 23. 25. September 2016 fand das Jugendtreffen des Landestierschutzverbandes Baden-Württemberg e.v. in Karlsruhe statt. Getreu unserem Motto Nur gemeinsam

Mehr

Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG

Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG Sportverein Spaichingen 08 e. V. AUSSCHREIBUNG 28. Internationales Junioren-Fußball-Kleinfeldturnier für C-/D-/E-Junioren und D-Juniorinnen 01.07. - 03.07.2016 Liebe Sportfreunde, die Fußball-Jugendabteilung

Mehr

Einladung zum 19. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Einladung zum 19. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz KJFW (komm.): Fred Hagen Karzenburg, Springteichallee 13 / 14, 03205 Calau An alle Feuerwehren des Landkreises Oberspreewald-Lausitz 2012-04-30 Kreisfeuerwehrverband Oberspreewald-Lausitz e.v. Vereins-Register

Mehr

Verleihung der Hochwasser Medaille

Verleihung der Hochwasser Medaille Verleihung der Hochwasser Medaille Kreis Hildesheim/Groß Düngen. Boris Pistorius, niedersächsischer Minister für Inneres und Sport, war in die Feuerwehrtechnische Zentrale nach Groß Düngen gekommen. Der

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Rede OB in Susanne Lippmann anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mit Kalwaria Zebrzydowska am Samstag, 9. Juni 2012, während eines Jubiläumsabends auf der Weser Es gilt das gesprochene

Mehr

Einladung zum 20. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Einladung zum 20. Kreisjugendfeuerwehrtag des. Landkreises Oberspreewald-Lausitz KJFW: Fred Hagen Karzenburg, Springteichallee 13 / 14, 03205 Calau An alle Feuerwehren des Landkreises Oberspreewald-Lausitz 2013-07-14 Kreisfeuerwehrverband Oberspreewald-Lausitz e.v. Vereins-Register

Mehr

Florian. Nr Jahrgang Dezember 2007

Florian.   Nr Jahrgang Dezember 2007 Florian I n f o r m a t i o n s b l a t t d e r F r e i w i l l i g e n F e u e r w e h r B l o f e l d e V Nr. 3-29.Jahrgang Dezember 2007 Grüße zu Weihnachten und dem Jahreswechsel des Wehrführers Stefan

Mehr

50 Jahre bis SV 67 Weinberg e.v. Ein Dorf. Ein Verein. Eine Liebe. Sport und Tradition in Weinberg

50 Jahre bis SV 67 Weinberg e.v. Ein Dorf. Ein Verein. Eine Liebe. Sport und Tradition in Weinberg 50 Jahre - 1967 bis 2017 - SV 67 Weinberg e.v. Ein Dorf. Ein Verein. Eine Liebe. Sport und Tradition in Weinberg Festabend Freitag 2. Juni 2017, 19:30 Uhr Grußwort erster Bürgermeister Manfred Merz Meine

Mehr

Grußwort von Herrn Minister Schünemann zur feierlichen Emstunnel-Fahrzeugübergabe am in Jemgum - es gilt das gesprochene Wort!

Grußwort von Herrn Minister Schünemann zur feierlichen Emstunnel-Fahrzeugübergabe am in Jemgum - es gilt das gesprochene Wort! Grußwort von Herrn Minister Schünemann zur feierlichen Emstunnel-Fahrzeugübergabe am 18.03.2011 in Jemgum - es gilt das gesprochene Wort! - Bei Feuer keine Rettung im Emstunnel so lautete im Jahr 2004

Mehr

FREIWILLIGE FEUERWEHR JOSSGRUND

FREIWILLIGE FEUERWEHR JOSSGRUND FREIWILLIGE FEUERWEHR JOSSGRUND JUGENDFEUERWEHR JUGENDORDNUNG FÜR DIE JUGENDFEUERWEHR DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR JOSSGRUND Alle Personen in dieser Jugendordnung werden in der männlichen Person genannt.

Mehr

Herzlich willkommen. zum Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Osnabrück 2012 in Otternd... Rüthen!

Herzlich willkommen. zum Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Osnabrück 2012 in Otternd... Rüthen! 28. Juli 2012 Herzlich willkommen zum Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Osnabrück 2012 in Otternd... Rüthen! +++Butterbrot vergessen: hungriger Maurer verputzt Hauswand+++ 1 Herzlich willkommen

Mehr

Kreisschau 2011 der Siegerländer und Wittgensteiner Rassekaninchenzüchter

Kreisschau 2011 der Siegerländer und Wittgensteiner Rassekaninchenzüchter Kreisschau 2011 der Siegerländer und Wittgensteiner Rassekaninchenzüchter am 26. und 27.November 2011 Veranstalter: Jubiläumsverein 25 Jahre Rassekaninchenzuchtverein W 424 Hilchenbach-Helberhausen Helberhausen

Mehr

Mitgliederzahlen in den Jugendorganisationen (Angaben von den verschiedenen Homepages):

Mitgliederzahlen in den Jugendorganisationen (Angaben von den verschiedenen Homepages): Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen sehen sich mehr und mehr im Konkurrenzkampf mit Sport-, Schützen-, Musik- und anderen Vereinen. Diese Vereine können Kinder schon immer mit weit weniger als

Mehr

Die Bedeutung des Ehrenamtes in der Kommune. Roland Schäfer Bürgermeister der Stadt Bergkamen Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

Die Bedeutung des Ehrenamtes in der Kommune. Roland Schäfer Bürgermeister der Stadt Bergkamen Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes Die Bedeutung des Ehrenamtes in der Kommune Statement von Roland Schäfer Bürgermeister der Stadt Bergkamen Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes anlässlich des Informationsabends der Initiative

Mehr

Herzlich willkommen zu den. Deutschen CVJM-Eichenkreuz Meisterschaften im Einzel, Doppel & Mixed. Programmheft. Ich schenke Euch ein neues Herz

Herzlich willkommen zu den. Deutschen CVJM-Eichenkreuz Meisterschaften im Einzel, Doppel & Mixed. Programmheft. Ich schenke Euch ein neues Herz Ich schenke Euch ein neues Herz Herzlich willkommen zu den Deutschen CVJM-Eichenkreuz Meisterschaften im Einzel, Doppel & Mixed am 02. und 03. Dezember 2017 in Freudenstadt Programmheft Chronik CVJM Grüntal

Mehr

SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau

SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau SV 1923/27 e. V. Bedburg-Hau Fußball-Junioren 17. & 18. Januar 2015 Dietmar-Müller-Sporthalle, Bedburg-Hau Samstag, 17.01.2014 09:00 bis 13:00 Uhr F3-/F4-Junioren 14:00 bis 18:00 Uhr F2-Junioren Sonntag,

Mehr

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Breitenbach

Jahreshauptversammlung Feuerwehr Breitenbach Jahreshauptversammlung Feuerwehr Breitenbach Von einer umfangreichen Tagesordnung war die gemeinsame Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins Breitenbach und der öffentlichen Feuerwehr gekennzeichnet.

Mehr

Demographische Entwicklung in den hessischen Landkreisen

Demographische Entwicklung in den hessischen Landkreisen Standortfaktor Bürgerengagement Keine Angst vor dem demographischen Wandel Wiesbaden, den 12. September 2006 Demographische Entwicklung in den hessischen Landkreisen 2020 2050 2 1 Hessen altert Bevölkerungsalterung

Mehr