Service, der mehr bietet. Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Service, der mehr bietet. Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase."

Transkript

1 Service, der mehr bietet Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase.

2 Med Direct Managed Care ersparnis Mit Med Direct konsultieren Sie für Behandlungen immer zuerst Ihren persönlichen Hausarzt. Er organisiert und koordiniert Ihre Diagnose und das weitere Vorgehen. Muss für eine Behandlung ein Spezialist oder Spital hinzugezogen werden, leitet er Sie mittels Überweisung entsprechend weiter. Als Hausarzt gilt jeder zur Berufsausübung zugelassene, in der Grundversorgung tätige Facharzt FMH für allgemeine Medizin, innere Medizin oder Pädiatrie. In speziellen Fällen können Sie mit Med Direct auch direkt zum Spezialisten, ohne vorher Ihren Hausarzt aufzusuchen. Managed Care gibt es in zwei Varianten: Bei Managed Care HAM wählen Sie Ihren Hausarzt aus einem Ärztenetz, mit Managed Care HMO entscheiden Sie sich für eine Gruppenpraxis. In beiden Fällen sind diese ihre ersten Ansprechpartner für medizinische Konsultationen. In einer HMO-Gruppenpraxis werden Sie je nach Diagnose vom entsprechenden Arzt behandelt, ob Allgemeinmediziner oder Spezialist. Im Hausarztmodell HAM steuert Ihr gewählter Hausarzt aus dem Ärztenetz die gesamte Behandlung und leitet Sie bei Bedarf an Spezialisten oder Spitäler weiter. Med Call Tel Doc ersparnis Mit Med Call rufen Sie bei gesundheitlichen Problemen vor einem Arztbesuch zuerst das medizinische Beratungszentrum Medi24 an. Dort erreichen Sie unsere medizinischen Fachpersonen rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Sie diagnostizieren Ihren Fall und empfehlen Ihnen das weitere Vorgehen. Es steht Ihnen frei, ob Sie der Empfehlung von Medi24 folgen wollen oder nicht. Bei einem anschliessen den Arztbesuch können Sie Ihren Arzt frei wählen. Für bestimmte Fälle wie Augenprobleme, Mutterschaft, Gynäkologie oder Notfälle können Sie direkt zum Spezialisten, ohne Medi24 zu konsultieren. Tel Doc garantiert Ihnen jederzeit und überall ärzt- zinische Erstkonsultation ganz praktisch übers Telefon statt. Bevor Sie mit einem Gesundheitsproblem zum Arzt gehen, lassen Sie sich von unseren medizinischen Fachpersonen telefonisch beraten. Diese weisen Sie nach Bedarf an einen Arzt oder an ein Spital weiter. Tel Doc lohnt sich mehrfach für Sie: keine Wartezeit, keine Beratungskosten (aus ser Telefongebühr) und keine Doppelspurigkeiten bei Diagnostik und Therapie, da die gesamte Behandlung durch Tel Doc koordiniert wird.

3 Lebensphase. Verlassen Sie sich auf Visana, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Als Ihr starker Partner in der Kranken- und Unfallversicherung bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungsangebot und vielseitige Lösungen aus einer Hand. Von der obliga torischen binierbare Zusatzversicherungen bis hin zum fertig geschnürten Rundumpaket. Persönliche und kompetente Beratung Individuelle Versicherungslösungen Garantierte Rückzahlung innert 10 Tagen Viele Rabatte und Sparmöglichkeiten Exklusive Vorteile im Kundenclub Beiträge zur Gesundheitsförderung

4 kontrollen Brillengläser (Medi24) 5 6

5 max. CHF 300. Kontaktlinsen 5 6 insgesamt max. CHF insgesamt max. CHF Franchise - Selbstbehalt

6 (Ausnahme: siehe LPPV 4 ) Spital Flex Ohne Kosten Wählbar Wählbar Wählbar an andere geeignete an andere geeignete an andere geeignete an andere geeignete Spitaltaggeld

7 Transportkosten 5 bestehen Günstige Nettoprämien mitglieder bis CHF

8 Bei frei wählbaren Jahresfranchisen Franchisen Erwachsene Rabatt bis max.* CHF % CHF % CHF % CHF % CHF % CHF % 10 % CHF % 20 % CHF % 40 % CHF % 55 % Franchisen Kinder (bis 18 Jahre) CHF % CHF % CHF % CHF % CHF % CHF % Rabatt bis max.* Rabatte für Kinder (bis 18 Jahre) 2 % 3 % 2 % 3 % 2 % 3 % 2 % 3 % 2 % 3 % Kinderrabatt Jährlich 20 % Rabatt 20 % Rabatt 10 % Rabatt - Möchten Sie sich weitere Informationen zukommen lassen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, gerne beraten wir Sie persönlich. Zur Visana-Gruppe gehören Visana, sana24 und vivacare. Visana Services AG, Weltpoststrasse 19, 3000 Bern 15, Telefon , Fax ,

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden Service, der mehr bietet Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. www.visana.ch Sparen Sie von Grund auf Ihr Bonus in der obligatorischen

Mehr

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden Krankenkassen gut: 5.2 Kundenzufriedenheit 03/2014 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Service, der mehr bietet Für einen optimalen

Mehr

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden 2016. Service, der mehr bietet

Rundum gut betreut. Unser Angebot für Privatkunden 2016. Service, der mehr bietet Rundum gut betreut Unser Angebot für Privatkunden 2016 Krankenkassen gut: 5.0 Kundenzufriedenheit 03/2015 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Service, der mehr bietet Für einen

Mehr

Gemeinsam gut betreut

Gemeinsam gut betreut Gemeinsam gut betreut Unser Angebot für Familien Krankenkassen gut: 5.2 Kundenzufriedenheit 03/2014 Krankenkasse Effiziente Verwaltung < 4.2 % der Prämien 06/2014 Bis zu 78 % Kinderrabatt Für einen optimalen

Mehr

Visana Bilderpool. Gabi Vogt Fotografie. Gemeinsam gut betreut - unser Angebot für Familien Angebot-Broschüre Familien

Visana Bilderpool. Gabi Vogt Fotografie. Gemeinsam gut betreut - unser Angebot für Familien Angebot-Broschüre Familien Gabi Vogt Fotografie Visana Bilderpool Gemeinsam gut betreut - unser Angebot für Familien Angebot-Broschüre Familien Gut betreut Angebot-Broschüren, Factsheet, Flyer und Internet Agentur: Komet www.gabivogt.ch,

Mehr

In der Schweiz gut betreut

In der Schweiz gut betreut In der Schweiz gut betreut Alles für Ihren Umzug in die Schweiz Infos und Checkliste Für einen optimalen Versicherungsschutz in jeder Lebensphase. www.visana.ch Grüezi und willkommen. Erfahren Sie alles,

Mehr

KRANKENKASSE. Grundversicherung

KRANKENKASSE. Grundversicherung KRANKENKASSE Grundversicherung Alle Personen, die in der Schweiz wohnen, müssen sich gegen Krankheit und Unfall versichern. Diese Grundversicherung ist obligatorisch für alle, unabhängig von Alter, Herkunft

Mehr

Die Krankenversicherung für Sportler.

Die Krankenversicherung für Sportler. Die Krankenversicherung für Sportler. Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 vivacare die Krankenversicherung für Sportler. Die Leistungen von vivacare sind speziell auf sportliche, aktive Menschen abgestimmt.

Mehr

Angebot für Privatkunden

Angebot für Privatkunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 Einfach alles inkl. sana24 hat die beliebtesten Zusatzdeckungen zu einem umfassenden, aber unkomplizierten Paket geschnürt: Basic. Da ist zum unschlagbaren Preis

Mehr

managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin

managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin managed care optimale versorgung durch vernetzte medizin Informationsblatt: Praktische Fragen zur Abstimmungsvorlage Das Wichtigste in Kürze: Am 17. Juni stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über die

Mehr

Angebot für Privatkunden. Übersicht 2010. bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung. den zufriedensten Kunden

Angebot für Privatkunden. Übersicht 2010. bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung. den zufriedensten Kunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2010 bestätigt (13/2009): Visana, die Krankenversicherung mit den zufriedensten Kunden Visana und Sie liegen richtig Sie erhalten bei uns alles aus einer Hand: die obligatorische

Mehr

Die attraktiven Versicherungspakete

Die attraktiven Versicherungspakete Das ÖKK Angebot 2011 Die attraktiven Versicherungspakete ÖKK FAMILY Das vorteilhafte Versicherungspaket für die ganze Familie, die Wert auf Prävention, Alternativmedizin und komfortable Leistungen bei

Mehr

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer

Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität. Unser Angebot für Zuwanderer Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Unser Angebot für Zuwanderer Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Dank unserer langjährigen Erfahrung können wir

Mehr

vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung.

vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung. vertrauen... braucht Zeit. Wir nehmen sie uns, im persönlichen Gespräch mit Ihnen. Bei den fundierten Diagnosen und der individuellen Behandlung. Wir betreuen Sie persönlich Die Hausärzte von Sanacare

Mehr

Angebot für Privatkunden

Angebot für Privatkunden Angebot für Privatkunden Übersicht 2012 Visana und Sie liegen richtig Sie erhalten bei uns alles aus einer Hand: die obligatorische Krankenpflegeversicherung, individuelle Zusatzversicherungen oder gar

Mehr

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Verlag Fuchs AG

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Verlag Fuchs AG News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht 04.10.11 Franchise Immer noch grosses Sparpotenzial Die Grundversicherungsprämien steigen nächstes Jahr um durchschnittlich 2,2 Prozent, so wenig wie schon

Mehr

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG

Fragen und Antworten zum Modell KPTwin.doc nach KVG Fragen und en zum Modell KPTwin.doc nach KVG Allgemeine Frage zu KPTwin.doc Ich möchte vom Versicherungsmodell KPTwin.doc profitieren. Wer kann mitmachen? Ich interessiere mich für das Versicherungsmodell

Mehr

S G A - T i p p 3/05

S G A - T i p p 3/05 S G A - T i p p 3/05 Herausgegeben von der Schutzgemeinschaft für Ärzte (SGA) Präsident: Dr. med. Otto Frei, Im Dornacher 13, 8127 Forch, Tel. 01 980 25 89 Fax 01 980 55 45 Redaktion: Dr. iur. Dieter Daubitz,

Mehr

Krankenkasse Wozu dient sie?

Krankenkasse Wozu dient sie? Krankenkasse Wozu dient sie? Wer in der Schweiz wohnt, muss bei einer Krankenversicherung versichert sein. Die Wahl der Versicherung ist frei. Darum werben die Versicherer mit verschiedenen Zusatzleistungen

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Mit sicherem Gefühl Versicherungen und Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die zusammen. Wenn Sie Fragen haben, sind wir in Ihrer Nähe,

Mehr

OMNIA. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung. Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt.

OMNIA. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung. Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt. OMNIA Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung Die Versicherung, die heute schon an morgen denkt. Krankenpflege- und Spitalzusatzversicherung OMNIA Jede Lebenssituation kann Ihren Anspruch an den Versicherungsschutz

Mehr

Integrierte Versorgung in der Schweiz

Integrierte Versorgung in der Schweiz Integrierte Versorgung in der Schweiz Integration von Grundversorgern, Spezialärzten in der Schweiz Vom Gegen- / Neben- / Miteinander der Netzwerke und etablierter Berufsorganisationen FMH 080606 Bertelsmann

Mehr

Massgeschneiderte Versicherungslösungen

Massgeschneiderte Versicherungslösungen LEISTUNGSÜBERSICHT 2016 Massgeschneiderte Versicherungslösungen für beste Medizin. FÜR DIE BESTE MEDIZIN. Ganzheitliche Betreuung durch die SWICA Gesundheitsorganisation. Die SWICA FAVORIT- Modelle der

Mehr

Krankenzusatzversicherung (VVG)

Krankenzusatzversicherung (VVG) ZB (Zusatzbedingungen) Visana Versicherungen AG Gültig ab 2014 Krankenzusatzversicherung (VVG) Ambulant Inhalt Seite 3 3 4 6 Heilungskosten-Zusatzversicherung Ambulant 1. Allgemeines 2. Leistungskatalog

Mehr

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft.

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) (Grundversicherung) OKP Grundversicherung Ambulante Behandlungen

Mehr

Integrierte Gesundheitsversorgung Thurgau

Integrierte Gesundheitsversorgung Thurgau Integrierte Gesundheitsversorgung Thurgau 10. Münsterlinger Pflegesymposium 9. Sept. 2011 Mathias Wenger AGENDA Begriffe Modelle Beispiele Wünsche 2 Eine gesunde Bevölkerung ist volkswirtschaftlich eine

Mehr

Bericht zur sondage santé 2011

Bericht zur sondage santé 2011 Bericht zur sondage santé 2011 Bevölkerung will Reformen im Gesundheitswesen aber nur in kleinen Schritten Die Unterstützung integrierter Versorgungsnetze (Managed Care) durch eine Mehrheit der Schweizerinnen

Mehr

Orientierungspapier «Integrierte Versorgung in der Schweiz»

Orientierungspapier «Integrierte Versorgung in der Schweiz» Orientierungspapier «Integrierte Versorgung in der Schweiz» Managed Care bezeichnet die Summe aller Steuerungs- und Integrationsinstrumente im Gesundheitswesen mit dem Ziel, eine bedürfnisgerechte, qualitätsbasierte

Mehr

FaktenBlatt Gesundheitspolitik

FaktenBlatt Gesundheitspolitik 1 FaktenBlatt Gesundheitspolitik II. Fragen und Antworten zu Managed Care 4. Auflage Stand: Juli 2012 Liebe Leserin, lieber Leser Bei der CSS Versicherung hat Managed Care eine lange Tradition. In den

Mehr

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft.

Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Erstklassige Leistungen zu fairen Preisen. Der optimale Versicherungsschutz für Ihre Zukunft. Obligatorische Krankenpflegeversicherungen (Grundversicherungen) Krankenpflege-Zusat BASIS Grundversicherung

Mehr

Praxisbroschüre. ÄrzteZentrum Eigerpark 3322 Urtenen-Schönbühl. Partnerpraxis von. Anerkennung / Zertifikat. Kontakt:

Praxisbroschüre. ÄrzteZentrum Eigerpark 3322 Urtenen-Schönbühl. Partnerpraxis von. Anerkennung / Zertifikat. Kontakt: Praxisbroschüre ÄrzteZentrum Eigerpark 3322 Urtenen-Schönbühl Partnerpraxis von Anerkennung / Zertifikat Kontakt: Eigerweg 4, 3322 Urtenen-Schönbühl Tel.: 031 859 93 93, im Notfall: 079 230 93 93 Fax:

Mehr

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität

Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger. Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Das «Swiss Package»: Unser Angebot für Grenzgänger Erstklassiger Versicherungsschutz in Schweizer Qualität Herzlich willkommen bei der führenden Krankenversicherung der Schweiz. Sicherheit Die Helsana-Gruppe

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Dir vertraue ich Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Wenn Sie Fragen haben,

Mehr

ALLGEMEINE VERSICHERUNGS- BEDINGUNGEN (AVB) Ausgabe 01.01.2014

ALLGEMEINE VERSICHERUNGS- BEDINGUNGEN (AVB) Ausgabe 01.01.2014 Krankenkasse Steffisburg Unterdorfstrasse 37 Postfach 138 3612 Steffisburg Telefon 033 439 40 20 Telefax 033 439 40 29 E-Mail info@kkstch ALLGEMEINE VERSICHERUNGS- BEDINGUNGEN (AVB) Ausgabe 01.01.2014

Mehr

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka

Die Krankenkasse: Grundversicherung. Bild: Barbara Graf Horka Die Krankenkasse: Grundversicherung Bild: Barbara Graf Horka Karte 1 Ist die Grundversicherung in der Krankenkasse obligatorisch? Bild: tackgalichstudio/fotolia.com Gemäss Krankenversicherungsgesetz (KVG)

Mehr

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick

Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Dir vertraue ich Versicherungen und Leistungen Die Lösungen auf einen Blick Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Wenn Sie Fragen haben,

Mehr

Thema 1: Grundversicherung

Thema 1: Grundversicherung Thema 1: Grundversicherung Sie wissen, wer eine obligatorische Krankenpflegeversicherung abschliessen muss. Sie können erklären, welche Leistungen bezüglich Spitalaufenthalt, Arztwahl, usw. durch die Grundversicherung

Mehr

Obligatorische Krankenpflegeversicherung

Obligatorische Krankenpflegeversicherung Obligatorische Krankenpflegeversicherung gemäss Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) Versicherungsbedingungen Ausgabe Januar 2009 Versicherungsträger: Sanitas Grundversicherungen AG Inhaltsverzeichnis

Mehr

«Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» ÖKK STANDARD ÖKK KOMFORT

«Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» ÖKK STANDARD ÖKK KOMFORT 1 Ein passendes Grundpaket auswählen. «Ich will eine Versicherung, die das Nötigste abdeckt.» «Ich will Komfort, wenn ich ins Spital gehen muss.» ÖKK STANDARD Die einfache und clevere Krankenversicherung.

Mehr

E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t!

E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t! Global classic E i n f a c h g u t v e r s i c h e r t! Grundversicherung: Das gesetzliche Minimum Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) gewährt Ihnen einen Grundversicherungsschutz für Ihre

Mehr

GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE!

GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE! GLOBAL FLEX DIE ZUSATZVERSICHERUNG SO FLEXIBEL WIE SIE! Sie wollen: je nach Behandlung selbst entscheiden, ob Sie in der Allgemeinen, Halbprivaten oder Privaten Abteilung betreut werden sollen? in bestimmten

Mehr

Gesundheit hat viele Facetten. Leistungsübersicht Privatkunden

Gesundheit hat viele Facetten. Leistungsübersicht Privatkunden Gesundheit hat viele Facetten Leistungsübersicht Privatkunden Obligatorische Krankenpflegeversicherung BASIS Grundversicherung Ambulante Behandlungen Ausland Durch eidg. dipl. Ärzte, Chiropraktiker und

Mehr

Angebots- und Leistungsübersicht

Angebots- und Leistungsübersicht Angebots- und Leistungsübersicht www.mykolping.ch Krankenkassen gut: 5.4 Kundenzufriedenheit 03/2014 Obligatorische Krankenversicherung nach KVG Krankenpflegezusatzversicherung nach VVG Durch eidg. dipl.

Mehr

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de

ECONOMY. Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher. www.continentale.de ECONOMY Private Krankenversicherung: klar, wirtschaftlich, zukunftssicher www.continentale.de ECONOMY alles, was Sie von einer privaten Krankenversicherung erwarten können Was erwarten Sie von einer privaten

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

ProLeistung. Die Übersicht. Ausgabe 01.11

ProLeistung. Die Übersicht. Ausgabe 01.11 ProLeistung Die Übersicht Ausgabe 01.11 Ein Baukastensystem ausgerichtet auf Ihre Bedürfnisse : : Obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) SANA : : Deckt bei Krankheit, Mutterschaft und Unfall die

Mehr

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Zentral-Prüfungskommission. Diplomprüfung 2014

SVS. Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute. Zentral-Prüfungskommission. Diplomprüfung 2014 SVS Schweizerischer Verband der Sozialversicherungs-Fachleute Zentral-Prüfungskommission Diplomprüfung 204 Prüfungsteil Soziale Krankenversicherung (KV) Lösungsvorschläge : Prüfungsdauer: Anzahl Seiten

Mehr

Hält Deutschland gesund und fit. Schließt die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung und verwöhnt die Gesundheit

Hält Deutschland gesund und fit. Schließt die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung und verwöhnt die Gesundheit Hält Deutschland gesund und fit Schließt die Versorgungslücken der gesetzlichen Krankenversicherung und verwöhnt die Gesundheit Verwöhnen Sie Ihre Gesundheit Wenn es um Ihre Gesundheit geht, wollen Sie

Mehr

Planen Sie eine Gruppenpraxis?

Planen Sie eine Gruppenpraxis? Planen Sie eine Gruppenpraxis? Das Ärztenetz medix bern unterstützt Sie beim Aufbau und Betrieb Januar 2015 Medizin mit Herz und Verstand medix bern AG Bubenbergpatz 11, PF 5256 3001 Bern Telefon 031 318

Mehr

AVB. Obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG)

AVB. Obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) AVB (Allgemeine Versicherungsbedingungen) Visana AG, sana24 AG, vivacare AG Gültig ab 2016 Obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) Inhaltsverzeichnis Seite 3 3 4 6 7 7 1. Grundlagen 2. Versicherungsverhältnis

Mehr

Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen.

Die folgende Übersicht stellt die Versicherungen der CONCORDIA dar und fasst die Leistungen zusammen. Krankentaggeldversicherung Krankentaggeldversicherung CNCRDIA können Sie sich fanziell bei Arbeitsunfähigkeit als Folge von Krankheit absichern. Krankentaggeldversicherung bei Arbeitsunfähigkeit durch

Mehr

Ihre Prämien für 2014

Ihre Prämien für 2014 Ihre Prämien für 2014 In der obligatorischen Grundversicherung erhöht Sympany die Prämien nur sehr moderat, im gesamtschweizerischen Durchschnitt um 1.1 Prozent. Darunter sind mehrere Kantone mit einer

Mehr

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH

Patienteninformation. MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Patienteninformation MVZ Gesundheitszentrum Schmalkalden GmbH Inhalt Unsere Versorgung auf einen Blick 4 Wissenswertes 6 Standort Schmalkalden 7 Standort Suhl 10 2 3 Germar Oechel Regine Bauer Sehr geehrte

Mehr

Das Gesundheitswesen in der Schweiz

Das Gesundheitswesen in der Schweiz Health on top II - Der Gesundheitskongress auf dem Petersberg Innovative Ansätze und Konzepte der betrieblichen Gesundheitsförderung Königswinter / Bonn 14. Oktober 2004 Das Gesundheitswesen in der Schweiz

Mehr

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à

Wieviel bezahlt die Kasse? Mit der Versicherung abzuklären; meist wie Groupe Mutuel. 20h à Zusatzversicherung Kasse Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? LeistungserbringerInnen Welche Psychotherapie und welche PsychotherapeutIn anerkennt die Kasse? AEROSANA AGRISANO Krankenkasse AGRI-Spezial

Mehr

myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten.

myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. myflex. Die Produktlinie, die sich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse einstellt mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. Ganz persönlich: Beratung unter 0844 277 277 www.css.ch Ihr Kunden-Login-Portal

Mehr

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar.

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Für gesunde und schöne Zähne Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Starker Schutz für gesunde und schöne Zähne. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles

Mehr

Versicherungsangebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung

Versicherungsangebot für Privatkunden. Leistungsübersicht Krankenversicherung Versicherungsangebot für Privatkunden Leistungsübersicht Krankenversicherung Ihre Gesundheit steht bei uns im Mittelpunkt Darum können Sie auf uns zählen. Leistungen der Spitalzusatzversicherung in Ergänzung

Mehr

Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung

Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung Auf einen Blick Unsere Leistungen in der Krankenversicherung Grundversicherung Das gesetzliche Minimum Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (KVG) gewährt Ihnen einen Grundversicherungsschutz für

Mehr

Anlage 2 zum Vertrag zur Verbesserung der patientenorientierten medizinischen Versorgung in Bremen

Anlage 2 zum Vertrag zur Verbesserung der patientenorientierten medizinischen Versorgung in Bremen Anlage 2 zum Vertrag zur Verbesserung der patientenorientierten medizinischen Versorgung in Bremen zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen (nachfolgend KVHB genannt) und der Techniker Krankenkasse

Mehr

Jump Die clevere. junge Menschen.

Jump Die clevere. junge Menschen. Jump Die clevere Zusatz versiche rung für junge Menschen. 1 Gesundheit heisst Unabhängigkeit. Das können wir Ihnen versichern. Die Zusatzversicherung Jump hält, was sie verspricht: Sie ist die clevere

Mehr

Gesundheit & Wertvoll. Gruppen-Krankenversicherung

Gesundheit & Wertvoll. Gruppen-Krankenversicherung Gesundheit & Wertvoll Gruppen-Krankenversicherung Werden Sie Privatpatient in der Sonderklasse. Wer ins Spital muss, wünscht sich die bestmögliche Betreuung: Freie Arzt- und Krankenhauswahl Einholung einer

Mehr

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC

Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Gesundheitsschutz BONUS CARE CLASSIC Krankenversicherung Die private Krankenversicherung für Einsteiger und Preisbewusste BONUS CARE CLASSIC Ihr Weg in die Private! Anspruchsprofil Jetzt nicht soviel ausgeben!

Mehr

Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei chronisch kranken Patienten Wunsch und Realität aus der Sicht des Hausarztes

Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei chronisch kranken Patienten Wunsch und Realität aus der Sicht des Hausarztes Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei chronisch kranken Patienten Wunsch und Realität aus der Sicht des Hausarztes Dr. med. Alexander Minzer, Hausarzt, Rothrist Präsident der Schweizerischen Akademie für

Mehr

Überblick Praxisformen (Einzel-/Gruppenpraxis, Belegarzt), Verdienstmöglichkeiten. Titelseite

Überblick Praxisformen (Einzel-/Gruppenpraxis, Belegarzt), Verdienstmöglichkeiten. Titelseite Überblick Praxisformen (Einzel-/Gruppenpraxis, Belegarzt), Verdienstmöglichkeiten PRAXSUISSE der Schweizer PraxenMarkt ein Gemeinschaftsprojekt von: Ärztedichte 2007 nach Kantonen Deutschsprachige CH 4

Mehr

Hausarztmedizin: quo vadis?

Hausarztmedizin: quo vadis? Hausarztmedizin: quo vadis? Prof. D. Aujesky, Klinik für Allgemeine Innere Medizin Themen Demographische Entwicklung der Grundversorgung Potentielle Konsequenzen Gründe für die fehlende Sexiness der Grundversorgung

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) sanmed24 Ausgabe 07.15

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) sanmed24 Ausgabe 07.15 Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) sanmed24 Ausgabe 07.15 Inhaltsverzeichnis... I Einleitung 1 1.1 Welche Rechtsgrundlage gilt für diese Versicherung? 1 1.2 Was

Mehr

KOMPETENTE GESUNDHEITSBERATUNG 24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR

KOMPETENTE GESUNDHEITSBERATUNG 24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR D E M A N D M A N A G E M E N T 24 STUNDEN AM TAG, 365 TAGE IM JAHR KOMPETENTE GESUNDHEITSBERATUNG INNOVATIV UND ATTRAKTIV, KUNDENORIENTIERT, KOMPETENT UND QUALITATIV HOCHSTEHEND: Seit März 2000 bietet

Mehr

Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW.

Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW. Private Krankenversicherung Die attraktiven Angebote mit exklusivem Vorteil für Mitglieder der GEW. In Kooperation mit Die DBV und die GEW machen sich gemeinsam stark für Ihre Krankenver sicherung. Mit

Mehr

Antrag für eine Krankenversicherung

Antrag für eine Krankenversicherung Antrag für eine Krankenversicherung Zusatzversicherung (VVG) Makler / Vermittler Eingang: Visum / Datum Makler- / Vermittlernummer (Sanagate) 1 Personalien 1.1 Zu versichernde Person Kundennummer Sanagate

Mehr

Höhere Kosten = höhere Prämien

Höhere Kosten = höhere Prämien Tatsache Nr. 1 Die Krankenkassen bezahlen jährlich 23 Milliarden Franken für Leistungen der Grundversicherung. Wer krank ist, will mit der besten Medizin gesund werden und ist froh, wenn sich der Krankenversicherer

Mehr

Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung

Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung Bonus Die flexible Krankenpflege- Zusatzversicherung Leistungen oder Bonus Ihr sicherer Vorteil Sie wünschen sich eine Krankenversicherung, die mehr Leistungen übernimmt als die Grundversicherung? Zum

Mehr

VIA Veranstaltungen, Informationen, Aufklärung auf der Basis des Gesundheitswegweiser Schweiz. Ein Angebot für Migrantinnen und Migranten

VIA Veranstaltungen, Informationen, Aufklärung auf der Basis des Gesundheitswegweiser Schweiz. Ein Angebot für Migrantinnen und Migranten VIA Veranstaltungen, Informationen, Aufklärung auf der Basis des Gesundheitswegweiser Schweiz Ein Angebot für Migrantinnen und Migranten Fachstelle für interkulturelle Suchtprävention und Gesundheitsförderung

Mehr

KEY MESSAGES Nationaler Grippeimpftag der Schweizer Hausärztinnen und Hausärzte vom Freitag 7. November 2014 «IMPFEN GEGEN GRIPPE»

KEY MESSAGES Nationaler Grippeimpftag der Schweizer Hausärztinnen und Hausärzte vom Freitag 7. November 2014 «IMPFEN GEGEN GRIPPE» KEY MESSAGES Nationaler Grippeimpftag der Schweizer Hausärztinnen und Hausärzte vom Freitag 7. November 2014 «IMPFEN GEGEN GRIPPE» 1. Warum gegen Grippe impfen? Der Impfschutz trägt wesentlich dazu bei,

Mehr

Die stationäre Geriatrische Rehabilitation

Die stationäre Geriatrische Rehabilitation Die stationäre Geriatrische Rehabilitation 3 Was ist eine stationäre Geriatrische Rehabilitation? Das Ziel der stationären Geriatrischen Rehabilitation ist es, mit gezielten Therapien die Selbständigkeit

Mehr

«Der informierte Patient»: Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten im Spital Netz Bern

«Der informierte Patient»: Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten im Spital Netz Bern «Der informierte Patient»: Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten im Spital Netz Bern Ein Gemeinschaftsangebot von Spital Netz Bern und Swisscom 1 2 Inhaltsverzeichnis Was ist das Online-Gesundheitsdossier

Mehr

mehr für Gesundheit und Geldbeutel!

mehr für Gesundheit und Geldbeutel! Gesundheit in besten Händen. Wir sammeln lieber Auszeichnungen als Zusatzbeiträge! Die AOK Bremen/Bremerhaven schneidet erstklassig ab zum Beispiel beim Service. Anstatt Sie mit einem Zusatzbeitrag zu

Mehr

Ganz ehrlich: Wissen Sie haargenau,

Ganz ehrlich: Wissen Sie haargenau, Wer genau liest, spart schnell In diesen Tagen erhalten Sie Post von Ihrer Kasse. Vermutlich interessiert Sie an der neuen Police einzig, um wie viel die Prämien steigen. Doch genaues Hinsehen lohnt sich,

Mehr

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B.

Private Krankenversicherung für Beamte. Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Private Krankenversicherung für Beamte Gesundheitsbewusstsein lohnt sich für Sie mit Vision B. Der richtige Schutz für Ihre Ansprüche. Mit der DBV als starkem Partner sichern Sie sich besondere Kompetenz

Mehr

prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich

prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich prodorso Zentrum für Wirbelsäulenmedizin Am Hauptbahnhof Zürich Unsere Kompetenzen Unsere Spezialisten prodorso ist Zürichs neues Zentrum für Wirbelsäulenmedizin. Unser erfahrenes Team besteht aus zwei

Mehr

HMO und Managed Care am Beispiel der Xundheit Praxis HMO

HMO und Managed Care am Beispiel der Xundheit Praxis HMO HMO und Managed Care am Beispiel der Xundheit Praxis HMO 1 Vorstellung der Xundheit Praxis HMO Vorstellung der Xundheit Praxis HMO Elemente einer HMO Aufbau und Struktur einer HMO Betriebswirtschaftliche

Mehr

myflex Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. EINZIGARTIG NEU Versicherung

myflex Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. EINZIGARTIG NEU Versicherung Ambulant- und Spitalversicherung myflex. Die Versicherungen mit flexiblen Wahl- und Wechselmöglichkeiten. NEU EINZIGARTIG myflex Dank der Produktelinie myflex können Sie nicht nur bedürfnis- und budgetgerecht

Mehr

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de

COMFORT. Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich. www.continentale.de COMFORT Private Krankenversicherung: leistungsstark, flexibel, wirtschaftlich www.continentale.de COMFORT das innovative Tarifkonzept Mit Köpfchen und Eigenverantwortung einen komfortablen Versicherungsschutz

Mehr

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung. Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ.

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung. Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ. Gebührenordnung Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ. Regeln für Therapie und der daraus folgenden Rechnungsstellung sind dort geregelt. Alle medizinischen Dienstleistungen

Mehr

Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige. Kollektive Krankenversicherung

Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige. Kollektive Krankenversicherung Individuelle Krankenversicherungslösungen für Mitarbeitende und deren Familienangehörige Kollektive Krankenversicherung Ihre Krankenversicherung zu attraktiven Prämien Ihrem Arbeitgeber ist es wichtig,

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie

Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie Weiterbildungskonzept für Facharzt Otorhinolaryngologie und Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie Anerkennung als Weiterbildungsstätte Facharzt Oto-rhino-laryngologie Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie

Mehr

Integrierte Versorgung

Integrierte Versorgung Wählen Sie mit dem Icon Grafik einfügen ein Bild aus dem Ordner: M:\VORLAGEN\Präsentationen\Bilder-Quadratisch Integrierte Versorgung Chronic Disease Management Perspektiven einer Krankenversicherung 1

Mehr

Zusatzschutz nach Maß.

Zusatzschutz nach Maß. W406-1051/07.15 MG 024 07.15 SZ Starke artner. Beste Leistungen. Wir möchten, dass Sie gesund bleiben bzw. gesund werden. Deshalb haben wir mit unserem artner HanseMerkur den ZusatzSchutz entwickelt: eine

Mehr

Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten

Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten Sana / Sana Plus Erweiterte Behandlungskosten Bestimmungen über die Zusatzversicherung Sana / Sana Plus Ausgabe 0609 Inhaltsübersicht 1. Umfang der Versicherung 1.1 Zweck 1.2 Versicherte Person 1.3 Übertritt

Mehr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr

20 Sitzungen à CHF 40 /Jahr Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Nachfolgend finden Sie drei medizinische Beispiele und die zugehörigen Regeln, zu denen wir Ihre Meinung erbitten.

Nachfolgend finden Sie drei medizinische Beispiele und die zugehörigen Regeln, zu denen wir Ihre Meinung erbitten. Mandant: Gebührenordnung Rechtsgrundlage für die private Krankenversicherung ist die GOÄ/GOZ. Regeln für Therapie und der daraus folgenden Rechnungsstellung sind dort geregelt. Alle medizinischen Dienstleistungen

Mehr

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse?

Psychotherapie: Was bezahlt die Krankenkasse. Grundversicherung. Zusatzversicherung. LeistungserbringerInnen. Wieviel bezahlt die Kasse? Grundversicherung Kasse Alle Kassen Leistung Wieviel bezahlt die Kasse? Neue Bestimmungen für die Übernahme der Kosten von Psychotherapien, die via Grundversicherung abgerechnet werden: Psychotherapien,

Mehr

Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen. TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung.

Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen. TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung. Vom TCS für Ferien und Reisen ins Ausland empfohlen TCS Heilungskosten: Die optimale Ergänzung zu Ihrer Krankenversicherung. Schutz vor finanziellen Folgen durch notfallbedingte medizinische Behandlungen.

Mehr

Krankenzusatzversicherung InVita

Krankenzusatzversicherung InVita Krankenkasse Steffisburg Unterdorfstrasse 37 Postfach 138 3612 Steffisburg Telefon 033 439 40 20 Telefax 033 439 40 29 E-Mail info@kkst.ch Zusatzbedingungen (ZB) Ausgabe 01.01.2014 Krankenzusatzversicherung

Mehr

IV-Verträge ohne Telematik, geht das? Berlin, 11. Juli 2007

IV-Verträge ohne Telematik, geht das? Berlin, 11. Juli 2007 IV-Verträge ohne Telematik, geht das? Berlin, 11. Juli 2007 Der Zauberbegriff "Integrierte Versorgung" beinhaltet unter anderem auch die Forderung nach mehr Transparenz. Prävention Ambulante Versorgung

Mehr

Fakten Prämien Kosten Begründungen GRUNDSÄTZE: SOLIDARITÄT UND EIGENVERANTWORTUNG

Fakten Prämien Kosten Begründungen GRUNDSÄTZE: SOLIDARITÄT UND EIGENVERANTWORTUNG Fakten Prämien Kosten Begründungen curafutura zeigt die wichtigsten Fakten und Mechanismen zum Thema Krankenversicherungsprämien auf; erklärt, wie die Krankenkassenprämie zustande kommt, welche gesetzlichen

Mehr

Das ist ihre neue Gesundheits-ID

Das ist ihre neue Gesundheits-ID Eidengenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Das ist ihre neue Gesundheits-ID Informationen über die nationale Versichertenkarte Impressum Bundesamt für Gesundheit (BAG) Herausgeber:

Mehr

Mutterschaft gut beraten, gut geschützt

Mutterschaft gut beraten, gut geschützt Mutterschaft gut beraten, gut geschützt ÖKK ist für Sie da. Ärztliche Behandlung Ärztliche Behandlung Geburt Geburt Spital Spital Alternativmedizin Alternativmedizin Beratung und Hilfe Beratung und Hilfe

Mehr

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) gesundheitscenter (hmo) Ausgabe 07.15

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) gesundheitscenter (hmo) Ausgabe 07.15 Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Krankenpflege-Versicherung (KVG) gesundheitscenter (hmo) Ausgabe 07.15 Inhaltsverzeichnis... 4.f.2 Wozu dient eine Verfügung? 5 I Einleitung 1 4.f.3 Wann erlöschen

Mehr