3M Telecommunications. Solutions for Networks. Komponenten für. T-Home

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3M Telecommunications. Solutions for Networks. Komponenten für. T-Home"

Transkript

1 3M Telecommunications Solutions for Networks Komponenten für T-Home

2 Vorwort Inhalt Die Deutsche Telekom startet derzeit mit T-Home (THS) ein Projekt, welches in seinen technischen und wirtschaftlichen Dimensionen führend auf dem europäischen Markt ist. Damit wird dem Bedürfnis der Kunden nach breitbandigen Komplettlösungen Rechnung getragen. Für Sie bedeutet das eine Vielzahl neuer Produkte zugeschnitten auf die besonderen Anforderungen dieses Projektes. In diesem Sonderkatalog finden Sie unser Angebot an Komponenten und Lösungen für das Projekt T-Home. Die umfangreichen Informationen und Daten sollen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Selbstverständlich steht Ihnen unser kompetentes Team für weitergehende Fragen jederzeit gern zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der letzten Seite dieser Broschüre. Produkte für den Innenbereich Seite Schaltblock HVt 95Q DSL für den 4-5 Einsatz von Splittermodulen VDSL Splittermodul 6-7 Schaltmittel HVt 95Q 8-9 Schaltmittel HVt 95Q DS für 2 Mbit/s Wandverteiler (WVT) für THS-Anwendungen Nachrüstsatz Stromzähler 14 für Wandverteiler THS Produkte für den Außenbereich Seite Multifunktionsgehäuse MFG 8 und Dachlüfter für MFG 12 Vh Sockel für MFG 23 Optische Gestaltung von Außengehäusen ETS-Einbaurahmen 26 Kupferendverschlüsse EVs 80Q/EVs 80Q-DS konfektioniert Sicherungssystem SESYS Einführung Systemarchitektur 31 Komponenten 32 Aufbau Melder T-Home Transponder - 38 neue technische Dimensionen 2

3 Produkte für den Innenbereich Schaltblock HVt 95Q DSL für den Einsatz von Splittermodulen Der Schaltblock HVt 95Q DSL ergänzt die Produktfamilie der Schaltmittel HVt 95Q. Erhältlich in den Ausführungen für 32 Lines und 240 Lines, bildet er die Basis ultrakompakter Anschlusstechnik für den xdsl-ausbau. Der Schaltblock ermöglicht die Aufnahme der neuen xdsl-splittergeneration für die Anwendungen SDSL, ADSL 2+ und VDSL 2. Als Ergänzung zu vorherigen Ausführungen ist eine Reihe neuer Leistungsmerkmale hinzugekommen, die ein optimiertes Arbeiten ermöglichen. Schaltblock HVt 95Q DS Der Schaltblock aus der bewährten HVt 95Q-Produktfamilie zum Anschluss von 2 MBit/s-Datenkanälen. Vergrößerte Drahtführungskanäle erlauben die Verwendung geschirmter Rangierdrähte bis zum Kontakt. Die portgerechte Zählweise ermöglicht zusätzlich die Ablage der Schirmung. Aufgelegte Schirmdrähte sind geerdet. VDSL 2 Splittermodul Das VDSL 2-Splittermodul ist das jüngste Mitglied in der HVt 95Q xdsl-familie. Es kommt im Schaltblock HVt 95Q DSL zum Einsatz und dient dem Zusammenführen von Schmalbanddienst und Breitbanddienst auf der Teilnehmeranschlussleitung. Auf einem Splittermodul sind die Splitter für 2 Teilnehmeranschlussleitungen untergebracht. Es werden je 2 Splittermodule in einem Drahtführungsgehäuse eingesetzt. Wandverteiler für THS-Anwendungen Der Wandverteiler für THS ergänzt die Familie der Wandverteilergehäuse und ist in seiner Ausführung auf die besonderen Anforderungen des Projektes abgestimmt. Er nimmt einen DSLAM für 48 Teilnehmer sowie die dazugehörigen Komponenten auf. Somit ist er als Verteilpunkt für eine zweistellige Anzahl von Teilnehmern geeignet. Schaltblock HVt 95Q Die Schaltmittel HVt 95Q sind für die Montage auf bestehenden HVt-Gestellen (waagerecht/senkrecht) vorgesehen und decken alle Anwendungen in mittleren und großen Hauptverteilern für digitale Vermittlungsstellen ab. Das System ist gekennzeichnet durch eine erhöhte Packungsdichte sowie eine modulare Bauweise. Hinzu kommt die vollständige Kompatibilität zu bestehenden Verteilern (HVt 55/71). Nachrüstsatz Stromzähler für Wandverteiler THS Der Nachrüstsatz Stromzähler bietet die Möglichkeit einer detaillierten Abrechnung bei Nutzung von Energieversorgungen Dritter, beispielsweise bei Unterbringung in Wohneinheiten. Module für 8 DA und 10 DA ermöglichen die unterschiedlichsten Variationen von Schaltblöcken, üblicherweise die Ausführungen 100 DA, 200 DA, 128 DA und 512 DA. 3

4 Schaltblock Quante ID 3000 HVt 95Q DSL für den Einsatz von Splittermodulen Der Schaltblock HVt 95Q DSL ergänzt die Produktfamilie der Schaltmittel HVt 95Q und bildet die Basis der kompakten Anschlusstechnik für den xdsl-ausbau. Er verfügt über die bewährte ID 3000 Anschlusstechnik und ermöglicht die Aufnahme der neuen xdsl-splittergeneration für die Anwendungen SDSL, ADSL 2+ und VDSL 2. Der Schaltblock ist erhältlich in den Ausführungen für 32 Lines und 240 Lines. Die beiden Varianten bestehen aus 8 bzw. 60 Drahtführungsgehäusen mit Kontaktstreifen auf einer Wanne montiert zur Befestigung am HVt 55/71 und HVt 95Q. Kabelabdeckung, Bezeichnungsstreifen und Montageanweisung gehören zum Lieferumfang. Das vorhandene universelle Anlegewerkzeug kann für die Beschaltung verwendet werden. Im Gegensatz zur bisherigen Ausführung erlaubt der Block die vollständige Vorverkabelung zwischen DSLAM, DIV und Teilnehmeranschlussleitung. Die benötigten Splittermodule werden erst im Bedarfsfall seitlich in den Aufnahmeschacht gesteckt. Durch die integrierte "life-line" Funktion ist gewährleistet, dass der Sprachdienst auch ohne Splitter- oder Durchschaltemodul funktionsfähig ist. Um ein optimales und zeitsparendes Arbeiten zu gewährleisten, wurde die Zuordnung der Ports zu den Kabeleinführungen farblich gekennzeichnet. Die Kabelführungskanäle wurden vergrößert, um die Verwendung von geschirmten Rangierleitungen zu ermöglichen. Sie ermöglichen zusätzlich die Verwendung bei Linesharing- Ausführung. Durch die erhöhte Packungsdichte sind pro 480er DSLAM nur noch 2 Splitterblöcke notwendig. Zusätzlich wurde der Durchgriff zwischen den Blöcken um rund 30% erhöht, was eine Erleichterung bei Verkabelung und Rangierarbeiten sowie beim Einsetzen der Splittermodule bedeutet. 4

5 Produkte für den Innenbereich Leistungsmerkmal Quante ID 3000 Anschlusstechnik Kompaktes Design, verbesserter Durchgriff bei Arbeiten "life line" Funktionalität Trennkontakte für DSLAM und DIV-Anschluss Schaltmittel für 32 und 240 Teilnehmer Nutzen bewährt für HVt-Anwendungen, Zubehör weiter verwendbar Platz- und Kostenersparnis in den HVt-Räumen vollständige Vorverkabelung möglich keine Dienstunterbrechung bei Modultausch schnelle Fehlereingrenzung im Servicefall angepasst an die Modularität der DSLAM-Linecard Spezifikationen Kontaktprinzip: Schneid-Klemmverbindung nach DIN 41611, Teil 6 für den Anschluss von zwei Leitungen je Kontakt Federwerkstoff: Sondermessing Kontaktmaterial: Silber (Ag) min. 5μm Kabelkonfiguration: Massivleiter mit Leiter-Ø 0,32 0,8 mm, PE- oder PVCisoliert (Voll PE) Außendurchmesser: über Isolation max. 1,1 mm Beschaltungen: Anzahl möglich 200 x Werkstoff: Polycarbonat/ ABS Montagewanne aus 1,5 mm VA-Blech Farbe: RAL 7032, kieselgrau Typ/Bestelltext ID Trennblock für xdsl 240 Lines Befestigungsmaß: 1 x 225 mm und 3 x 180 mm (5 Befestigungen) Abmessungen (BxHxT): 900 x 94 x 200 mm Gewicht: ca. 8 kg, vollbestückt mit Splitter ca. 11 kg MNr Ref. Nr ID Trennblock für xdsl 32 Lines Befestigungsmaß: 90 mm (2 Befestigungen) Abmessungen (BxHxT): 136 x 94 x 200 mm Gewicht: ca. 1 kg, vollbestückt mit Splitter ca. 1,4 kg MNr Ref. Nr Durchgangswiderstand: 3 mω (an der Klemmstelle im Neuzustand/ Messspannung 3mV/ 10mA) Widerstandsänderung unter Belastung: 5 mω (Vibration, Temp. etc.) Spannungsfestigkeit: 2000 VAC/ 50Hz/60s VDE 0472/509 Strombelastbarkeit: 2,5 A bei 20 C (EN ) Isolationswiderstand: > 1 x 10 6 MΩ (im Neuzustand, Normalklima) > 1 x 10 4 MΩ (nach Klima) nach DIN Koppelkapazität: < 2,5 pf Stoßspannung: > 4,0 kv (IEC 60-1) Stoßstrom, 8/20μs: 5,0 ka (IEC 60-1) Übertragungstechnische Werte: Nebensprechdämpfung bei 1 MHz: > 70 db bei 10 MHz: > 55 db bei 20 MHz: > 50 db bei 100 MHz: > 37 db 5

6 VDSL 2 Splittermodul Der VDSL Universalsplitter gehört zur HVt 95Q xdsl- Familie. Er dient als Einschub in den HVt 95Q DSL Schaltblock für xdsl, die Basis für die neue Generation ultrakompakter Hauptverteiler-Anschlusstechnik für den xdsl-ausbau. Der VDSL-Splitter kommt im Hauptverteiler zum Einsatz und dient dort dem Zusammenführen von Schmalbanddienst und Breitbanddienst auf der Teilnehmeranschlussleitung. Das VDSL-Modul ist auch für ADSL-Anwendungen einsetzbar und ersetzt somit zukünftig das bisherige ADSL2+-Modul. Bei gleichen Kosten für das VDSL-Modul ergeben sich somit deutliche logistische und planerische Vorteile. Auf einem Splitterboard sind die Splitter für 2 Teilnehmeranschlussleitungen untergebracht. Es wird jeweils ein Board von oben und ein Board von unten in das entsprechende Drahtführungsgehäuse des HVt 95Q Trennblocks gesteckt. Gegenüber früheren Ausführungen wurden die Kontaktstreifen breiter ausgeführt, um ein sicheres Kontaktieren zu gewährleisten. Weiterhin wurden die Druckpunkte für das Einschieben der Module in die Kunststoffabdeckung der Bauteile integriert. Hieraus resultiert eine bessere und einfachere Einführung des Moduls in den Trennblock. VDSL 2 Splittermodul 6

7 Produkte für den Innenbereich Leistungsmerkmal 2 Lines pro Splitterboard Erdanschluss/Durchkontaktierung Breite Kontaktpads VDSL/ADSL-Anwendung modulares Konzept Spezifikationen Gruppenlaufzeitverzerrung POTS Band: t < Hz t < Hz t < 250 3,2 4 khz ISDN Band: t < Hz 80 khz Reflexionsdämpfung POTS Band: Ar > db Hz Ar > Hz Ar > db 1,6 3,4 khz ISDN Band: Ar > khz Ar > khz Nutzen problemloser Ein- und Ausbau von der Seite möglich. Im Fehlerfall sind nur 2 Teilnehmer betroffen. Verwendung geschirmter Rangierkabel möglich sicheres Kontaktieren gewährleistet Flexibilität bei Planung, Ausführung und Logistik für ADSL und VDSL einsetzbar Spezifikationen Unsymmetriedämpfung: LCL > khz LCL > khz LCL > MHz Übersprechdämpfung zwischen benachbarten Kanälen: A > khz A > khz A > db log 0, MHz Alle Werte sind Nominalwerte, falls nicht anders angegeben Spezifikationen Platine: Abmessungen: ca. 100 mm x 50 mm x 11 mm (ohne Griff) Gewicht: ca. 18 g Anzahl Lines pro Platine: 2 Griff: Foliengriff beidseitig angebracht Splitter: Charakteristik: ETS TS (+ POTS-Impedanz entsprechend T-COM), i.e. Allgemein: Schleifenstrom: I DC 60 ma Schleifenspannung: V DC 120V Schleifenwiderstand: R DC < 12,5 Ω Rufspannung POTS: V 100V AC auf 78V DC Isolationswiderstand: R Ring-tip > 5 MΩ R Ring/tip-ground > 20 MΩ DC Blocking Capacitors: 2 x 27 nf Abschlussimpedanz: POTS: Zcomplex = 220 Ω + (820 Ω 115 nf) POTS (Geb.Impuls): 200 Ω ISDN Line port: 135 Ω ISDN Exchange port: 150 Ω Einfügedämpfung POTS Band: A voice Hz ΔA voice ± Hz referenced to 1014 Hz POTS Band (Geb.Impuls): A metering < khz Typ/Bestelltext ID 3000 VDSL Universal Splitter HVt 95Q HD DSL 1 Satz = 8 Lines MNr Ref. Nr ISDN Band: A < 1, khz A < khz VDSL Band: A < khz A < 1 0,15 khz 30 MHz Sperrdämpfung VDSL over POTS: A > khz 30 MHz VDSL over ISDN: A > khz A > khz 1,1 MHz A > MHz 7

8 Schaltmittel Quante ID 3000 HVt 95Q Die HVt 95Q Schaltmittel sind für die Montage auf bestehenden Hauptverteilergestellen (waagerecht/senkrecht) oder eine rein senkrechte Montage auf HVt 95Q Gestelle bzw. Profilschienen vorgesehen. Das System sieht Gestellaufbauten als Wand- und als Standverteiler vor. Abgestimmte Blöcke für die Zählweise von 100-paarigen Fernmeldekabeln sowie 64-paarigen Systemkabeln ermöglichen den problemlosen Einsatz der Schaltmittel HVt 95Q in Vermittlungsstellen sowie in Verkabelungssystemen wie Ethernet und Token-Ring. Die Anforderungen nach IEEE und werden voll erfüllt. Durch den konsequent modularen Aufbau ist die Mischbestückung von 8 DA und 10 DA Trennmodulen sogar innerhalb eines Blockes möglich. Einzelne Trennmodule können nachträglich ohne Schwierigkeiten gewechselt werden. Drahtführungskanäle für die Kabel- und Rangierseite lassen ausreichend Raum für den nachträglich einzuschiebenden Überspannungsschutz. Austausch einzelner Trennmodule Lieferumfang: 10 Trennleisten 10 DA bzw. 16 Trennleisten 8 DA, Kabelabdeckung seitlich, Bezeichnungsstreifen seitlich, Satz Abdeckstreifen vorne, Streifenhalter mit Beschriftungsstreifen, Montagewanne inkl. Befestigungsmaterial, Montagehinweis Einbaulage Trennleiste 10 DA Kabelzuführung HVt 95Q - Beschaltung mit Schaltdrähten. Korrektes Kontaktieren und Abschneiden der angelegten Ader mit dem Standardanlegewerkzeug in einem Arbeitsgang. Einbaulage Trennleiste 8 DA 8

9 Produkte für den Innenbereich Spezifikationen Kontaktprinzip: Schneid-Klemmverbindung nach DIN 41611, Teil 6 für den Anschluss von 2 Leitungen je Kontakt Federwerkstoff: CuZn23 Al3Co Kontaktmaterial: Silber (Ag) min. 5 μm Kabelkonfiguration: Massivleiter mit Leiter-Ø v. 0,32 0,8 mm, PE- oder PVCisolier (Voll PE) Außen Ø über Isolation: max. 1,1 mm Anzahl der möglichen Beschaltungen: 200 mal Werkstoff des Modulkörpers: Polycarbonat Farbe: RAL 7035, kieselgrau Durchgangswiderstand (an der Klemmstelle im Neuzustand): 3 mω (Meßspannung 3 mv / 10 ma) Widerstandsänderung unter Belastung (Vibration, Temp. etc.): 5 mω Spannungsfestigkeit: 2000 VAC Strombelastbarkeit: 2,5 A bei 20 C (nach DIN 41640, Teil 8) Isolationswiderstand nach DIN 40040: 1012 Ω (im Neuzustand, Normalklima); 1010 Ω (nach Klima) Koppelkapazität: < 2,5 pf Stoßspannung nach VDE 0433, Tfl. 3: 1,8 kv (Stoßwelle 10/700) Stoßstrom, 8/20 μs: 2,5 ka Übertragungstechnische Werte (Nebensprechdämpfung): Ethernet nach IEEE 802.3: bei 10 MHz > 45 db Token Ring nach IEEE 802.5: bei 4 MHz > 62 db bei 10 MHz > 50 db Typ/Bestelltext 10 DA Trennleisten ID 3000 Trennblock 100 DA, senkrecht oder waagerecht mit Montagewanne Zur senkrechten oder waagerechten Montage auf bestehende Verteilergestelle, (Trl. 1-10), Einbaumaß: 148 mm, Befestigungsmaß: 90 mm (2 Befestigungen) Gewicht: 1,35 kg, VPE: 1 Stück MNr Ref. Nr DA Trennleisten ID 3000 Trennblock 128 DA, senkrecht oder waagerecht mit Montagewanne Zur senkrechten und waagerechten Montage auf bestehende Verteilergestelle, (Trl. 1-8), Einbaumaß: 228 mm Befestigungsmaß: 180 mm (2 Befestigungen) Gewicht: 1,67 kg, VPE: 1 Stück MNr Ref. Nr ID 3000 Trennblock 512 DA, waagerecht mit Montagewanne Zur waagerechten Montage auf bestehende Verteilergestelle, (Trl. 1-16), Einbaumaß: 900 mm, Befestigungsmaß: 3 x 225 mm und 1 x 180 mm (5 Befestig.) Gewicht: 5,8 kg, VPE: 1 Stück MNr Ref. Nr Werkstoff der Montagewannen: 1,5 mm VA-Blech 9

10 Schaltmittel Quante ID 3000 HVt 95Q DS für 2 Mbit/s-Verbindungen ID 3000 Schaltmittel zum Anschalten und Rangieren von 2 Mbit/s-Datenkanälen. Vergrößerte Drahtführungskanäle auf der Rangierseite der Schaltmittel erlauben die Verwendung von geschirmten 2 Mbit/s-Rangierkabeln bis zum Doppelkontakt, ohne die Schirmung/Isolierung der Rangierkabel in den Drahtführungskanälen aufzulösen. ID Mbit/s-Schaltmittel sind in Blockbauweise erhältlich. Verschiedene Verbindungs-, Prüf- und Monitorschnüre sowie unterschiedliche Erdungs- und Überspannungsschutzmagazine ergänzen die ID Mbit/s Produktlinie zu einer professionellen Lösung für Ihr Kommunikationsnetz. Merkmale: Schaltmittel ID Mbit/s mit vergrößerten Drahtführungskanälen auf der Rangierseite Führung von geschirmten 2 Mbit/s-Rangierkabeln inkl. Kabelmantel bis an ID 3000-Doppelkontakte Portgerechte Zählweise S-Kontakte mit Erdpotential verbunden Umfangreiches 2 Mbit/s-Zubehörprogramm ID Mbit/s mit Wanne Typ/Bestelltext ID 3000 Trennblock 2 Mbit/s 32 Ports, senkrecht oder waagerecht, mit Montagewanne Zur senkrechten oder waagerechten Montage auf bestehende Verteilergestelle (z.b. HVt 71), (Trl. 16 x 4 abs) mit Wendestreifen / Einbaumaß: 228 mm Befestigungsmaß: 180 mm (2 Befestigungen) Gewicht: 1,67 kg, VPE: 1 Stück MNr Ref. Nr Lieferumfang: 16 Trennleisten 8 DA, 16 Erdungsmagazine, 1 Kabelabdeckung seitlich, 1 Bezeichnungsstreifen seitlich, 1 Satz Abdeckstreifen vorne, 1 Streifenhalter mit Beschriftungsstreifen, 1 Montagewanne inkl. Befestigungsmaterial, Montagehinweis Farbe Modulkörper: RAL 7032, kieselgrau Werkstoff Montagewannen: Edelstahl 1,5 mm 10

11 Produkte für den Innenbereich Zubehör Typ/Bestelltext MNr Ref. Nr. ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 10 DA, 3polig für 3pol-Gasableiter, Form 5 x 7,5 Farbton: RAL 9005, tiefschwarz, VPE: 10 Stück Gewicht: 0,4 kg/10 Stück ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 10 DA, polig bestückt mit 3pol-Gasableiter, 230V, mit Fail-safe VPE: 10 Stück ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 10 DA, polig bestückt mit 3pol-Gasableiter, 230V, mit Stromschutz-PTC VPE: 10 Stück ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 8 DA für 3pol Gasableiter, Form 5 x 7,5 Farbton: RAL 9005, tiefschwarz, VPE: 13 Stück Gewicht: 0,5 kg/13 Stück ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 8 DA bestückt mit 3pol Gasableiter, 230V, 5,0 ka mit Fail-safe Farbton: RAL 9005, tiefschwarz, VPE: 13 Stück Gewicht: 0,5 kg/13 Stück ID 3000 Überspannungsschutzmagazin 8 DA bestückt mit 3pol Gasableiter, 230V, mit Fail-safe und Stromschutz-PTC VPE: 13 Stück 3pol-Gasableiter, 230V, Form 5 x 7,5 5,0 ka mit Fail-safe ,5 ka ohne Fail-safe Stomschutz-PTC PTC I = 120 ma, R = 5-9 Ω, VPE: 1000 Stück ID 3000 Umschaltwerkzeug Zum Umschalten der Magazin-Kontakte in Betriebsbereitschaft ID 3000 Standard-Anlegewerkzeug Für Aderdurchmesser von 0,32-0,64 mm ID 3000 Comfort Anlegewerkzeug Für Aderdurchmesser von 0,32-0,8 mm mit integrierter Abschneidevorrichtung 11

12 Wandverteiler (WVT) für THS-Anwendungen Der Wandverteiler für THS ergänzt die Familie der Wandverteilergehäuse und ist in seiner Ausführung auf die besonderen Anforderungen des Projektes abgestimmt. Der WVT verfügt über ein ETS-Gestell sowie eine FM- Bucht. Er nimmt einen DSLAM für 48 Teilnehmer und die dazugehörigen Komponenten auf. Somit ist er als Verteilpunkt für eine zweistellige Anzahl von Teilnehmern geeignet. Das Wandverteilergehäuse eignet sich zur Installation in trockenen Räumen. Eine erhöhte Zugriffssicherheit ist durch die 3-Punkt-Verriegelung der Tür und die von innen befestigten Verkleidungsteile gewährleistet. Der Wandverteiler kann wie die Multifunktionsgehäuse über das System SESYS CSS abgesichert werden (Planungseinheit Base Unit siehe Seite 37). Gehäuse Stabile, geschweißte Rahmenkonstruktion aus profiliertem Stahl, Rückwand aus Stahlblech mit Vierpunktwandbefestigung. Die Rahmenprofile sind auf der Innenseite mit einer kontinuierlichen Systemlochung (Lochabstand 25 mm gemäß DIN 43356) versehen. Durch bündig eingelassene Verkleidungsteile ist die problemlose Anreihung von WVT möglich. Zur Querrangierung können dazu die Seitenteile entfernt werden. Verkleidungsteile Abnehmbare, einliegende Seitenwände aus lackiertem Stahlblech, von innen zu lösen. Tür Einliegende, serienmäßig rechts angeschlagene Tür aus Stahlblech. Tür leicht aushängbar. Türanschlagswechsel auch am Aufstellort möglich. Türöffnungswinkel 180. Türverschluss mit Schwenkhebelgriff für Profilhalbzylinder und 3-Punkt-Verriegelung. Gestell Das Gestell des WVT besteht aus einer ETS-Bucht sowie einer FM-Bucht. Im unteren Teil der ETS-Bucht befindet sich eine Sicherungseinheit zum Anschluss des 230V-Netzkabels, sowie eine Servicesteckdose. Daneben besteht die Möglichkeit, einen Gf-EVs einzubauen. Im oberen Bereich ist Platz für einen DSLAM und das dazugehörige Netzteil. Die FM-Bucht bietet die Einsatzmöglichkeit für 3 Kupferendverschlüsse EVs 80Q. Dach und Boden Einteilige abnehmbare Dach- und Bodenplatte aus Stahlblech lackiert. Das Gehäuse verfügt über eine Lüftungseinheit bestehend aus zwei Lüftern im Dach und zwei Filtereinsätzen im Boden. Erdung Serienmäßige Erdung von allen Gehäuse-, Gestell- und Verkleidungsteilen. Schutzart: IP 40 12

13 Produkte für den Innenbereich Typ/Bestelltext WVT Wandverteiler Abmessungen außen (H x B x T): 1100 x 800 x 350 mm Abmessungen innen (H x B x T): 975 x 700 x 340 mm MNr Ref. Nr WVT Auslieferungszustand WVT mit Einbauten Zubehör Typ/Bestelltext MNr Ref. Nr. Schwenkhebelgriff Einbausatz Schwenkhebelgriff für Profil-Halbzylinder (alle handelsüblichen Profil-Halbzylinder gem. DIN 18252, 40 mm lang, Schlüsselabzug bei Schließbartstellung 90 einsetzbar), Vierkantverschluss 8 mm und Kugelschnäppereinsatz, VPE: 1 Stück Schwenkhebelgriff Q Schließsystem 81, Bauform 1 Schwenkhebelgriff Doppelschließung für Profilhalbzylinder Schließsystem 81, Bauform 7 und/oder Profilhalbzylinder nach DIN 18252, serienmäßig in WVT 95 mit je einem Blindprofilhalbzylinder Kugelschnäppereinsatz für Schwenkhebelgriff, VPE: 1 Stück Schwenkhebelgriff SL mit Sicherheitsschloss und Schlüssel (SL 15) Bausatz Türkontaktschalter Befestigungsbügel zur Montage von DIN-Anschlussleisten Bausatz Anreihung zur seitlichen Anreihung eines weiteren WVT 95 Profil-Halbzylinder Q Schließung EK 333 = "Q 3", inkl. 2 Schlüsseln Profil-Halbzylinder Q Schließung EK 325 = "Q 4", inkl. 2 Schlüsseln 13

14 Nachrüstsatz Stromzähler für Wandverteiler THS Der Nachrüstsatz Stromzähler bietet die Möglichkeit einer detaillierten Abrechnung bei Nutzung fremder Energieversorgungen, beispielsweise bei Unterbringung in Wohneinheiten. Er kann bei Bedarf nachträglich im Wandverteiler eingesetzt und über die vorhandene Sicherungseinheit im Kleinverteiler angeschlossen werden. Die Befestigung erfolgt mittels einer Montageplatte im ETS-Gestell. Vorteile Genaue Verbrauchsermittlung bei Nutzung fremder Energieversorgung Einfacher nachträglicher Einbau möglich Im Auslieferungszustand komplett verkabelt Der Stromzähler ist nicht über SESYS fernablesbar. Typ/Bestelltext Nachrüstsatz Stromzähler WVt Abmessungen (L x B x T) ca. 245 x 70 x 70 mm MNr Ref. Nr

15 Produkte für den Außenbereich Den Schwerpunkt beim Ausbau des Breitbandnetzes bilden die neuen Multifunktionsgehäuse (MFG), welche die Anbindung der einzelnen Teilnehmer ermöglichen. In ihnen befindet sich der DSLAM mit dem betriebsnotwendigen Zubehör sowie die Kupfer- und Gf-Anbindung. Unsere Produktpalette für den Außenbereich gliedert sich rund um diese Multifunktionsgehäuse (MFG). Multifunktionsgehäuse MFG 8Vh und MFG 12V Die Multifunktionsgehäuse sind Metallgehäuse, welche doppelwandig ausgeführt sind. Daher verfügen sie bereits über eine hohe passive Kühlleistung. Im Inneren befinden sich je nach Typ unterschiedliche Gestellrahmen, welche den DSLAM, das Netzgerät, die Kupfer- und Gf-Abschlüsse, sowie zukünftig eine automatische Schaltmatrix aufnehmen. Dachlüfter Um die schon sehr gute Kühlleistung des MFG 12V weiter zu verbessern, bieten wir die Möglichkeit einen aktiven Dachlüfter auf das Gehäuse zu setzen. Hohe Kühlleistung bei minimaler Geräuschentwicklung zeichnen dieses Produkt aus. ETS-Einbaurahmen Spezielle Baugruppenträger im ETS-Maß ermöglichen den Einbau der Kupfer- und Glasfaser-Endverschlüsse in die Multifunktionsgehäuse oder in der Vermittlungsstelle. EVs 80Q Eine breite Palette vorkonfektionierter Kupferendverschlüsse mit angesetztem Haupt- oder Verzweigungskabel sowie für hochbitratige Übertragungen (2 Mbit/s) ermöglicht eine zeitsparende Anbindung an das bestehende Netz. Optische Gestaltung von Multifunktionsgehäusen Je nach Standort rufen die neuen Gehäuse aufgrund ihrer Größe den Widerstand der Kommunen hervor. Folienoberflächen aus dem Hause 3M integrieren die neuen Gehäuse optisch in ihr Umfeld und ermöglichen die problemlose Reinigung nach Graffiti-Attacken. Sicherungssystem SESYS Das Komplettsystem zur Absicherung von Kabelschächten und Multifunktionsgehäusen ermöglicht den autorisierten Zugriff und damit den Schutz der Netzinfrastruktur. Sockel Die Produktpalette im Bereich der Multifunktionsgehäuse wird durch die dazugehörigen Sockel komplettiert. 15

16 Multifunktionsgehäuse MFG 8 und 12 Die freistehenden, wetterfesten Außengehäuse der Baureihe MFG 8Vh und MFG 12V sind speziell für den kombinierten Einsatz von passiven Netzkomponenten und aktiver Übertragungstechnik entwickelt worden. Das Gehäuse besteht aus zwei getrennten Schalen. Der zweiteilige Gehäuseaufbau ermöglicht die Ausbildung einer Luftströmung (externer Luftkreislauf) zwischen den beiden metallischen Gehäuseschalen. Wärme wird vom Innenschrank gezielt nach außen abgeführt. Gleichzeitig verhindert dieser Luftstrom ein Aufheizen des Innenschrankes durch einfallende Sonnenenergie. Das Dach, die Seitenwände sowie die Rückwand sind miteinander vernietet und bilden eine Einheit. Eine Bodenplatte verschließt die innere Schale nach unten. Die innere Schale ist aus verzinktem Stahlblech gefertigt und an der äußeren Seite lackiert. Die innere und die äußere Schale stehen auf einem gemeinsamen Bodenrahmen. Die äußere Schale Die Seitenwände und die Rückwand sind einzelne Elemente, die auf dem Rand des Bodenrahmens stehen. Die Elemente sind untereinander sowie mit dem Bodenrahmen bzw. der inneren Schale verschraubt. Alle Verschraubungen lassen sich erst nach dem Öffnen der äußeren Tür lösen. Die Tür ist mit einer Dreipunktverriegelung ausgestattet, die über einen Schwenkhebelgriff betätigt wird. Der Schwenkhebelgriff ist vorbereitet zum Einbau eines Profilhalbzylinders. Bei Bedarf kann die Tür ausgehängt werden. Die Außenschale ist ebenfalls aus verzinktem Stahl gefertigt und zusätzlich pulverbeschichtet. Die glatte Oberfläche lässt sich leicht reinigen und ermöglicht eine problemlose Nachrüstung von Graffitischutzfolien (siehe S. 24). Alle Gehäuseteile sind elektrisch leitend miteinander verbunden. Aufbau Der Gehäusekörper besteht aus zwei Schalen. Die innere Schale umschließt das Einbaugestell und schützt die Einbauten vor der Umgebungsluft. Die äußere Schale bildet das sichtbare Design und schützt vor unerlaubtem Zugriff. Die innere Schale Die Tür der Innenschale ist mit einer Dreipunktverriegelung ausgestattet, die über einen Schwenkhebelgriff betätigt wird. Bei Bedarf kann die Tür ausgehängt werden. Eine umlaufende Dichtung verhindert schädliches Eindringen von Feuchtigkeit und Staub. 16

17 Produkte für den Außenbereich Kühlung Passive Kühlung Der konstruktive Aufbau des Gehäuses ermöglicht eine effektive passive Kühlung (Konvektion). Sofern die eingebauten Komponenten (BGT) eine passive Durchströmung ermöglichen, entsteht eine Luftströmung im Innengehäuse, welche die innere Metallwand erwärmt. Durch Wärmeleitung gibt diese die Wärme in den Zwischenraum. Die metallene Außenwand unterstützt in gleicher Weise den Luftstrom im Zwischenraum, das heißt im Sockelbereich wird kühle Luft angesaugt (Sockelversatz nötig), welche die warme Luft nach oben ins Freie transportiert. Diese passive Kühlleistung ist neben der konstruktiven Auslegung des Gehäuses und der Geometrie der eingebauten Komponenten maßgeblich von den Eigenschaften der verwendeten Gehäusematerialien abhängig (Temperaturleitfähigkeit, Strömungsverhalten). Stahlblech bietet hier deutliche Vorteile gegenüber anderen Materialien. Aufgrund des Einsatzes in anderen Projekten (OPAL- Überbau, HYTAS) stehen für diese Gehäuse umfangreiche Langzeiterfahrungen zur Verfügung. Aktive Kühlung Für die Anwendungsfälle, in denen eine passive Kühlung alleine nicht ausreicht, bieten sich verschiedene Alternativen an. Aktive Kühlung mit Innenlüfter Innenlüfter werden in den ETS-Gestellrahmen eingebaut. Ihre Aufgabe besteht darin, die im Gehäuseinneren entstehende Wärme zu verwirbeln, so dass möglichst die komplette Oberfläche der inneren Schale für die Wärmeableitung genutzt werden kann. Somit wird das Temperaturgefälle im Schrank reduziert. Voraussetzung ist ein vorhandener Einbauplatz (1 HE). Vorteil gegenüber anderen Lösungen ist der geringe Geräuschpegel. Aktive Kühlung mit Dachlüfter Dachlüfter, auch Zwischenraumlüfter genannt, sitzen zwischen innerer und äußerer Schale und unterstützen zusätzlich die natürliche Konvektion. Dachlüfter arbeiten effektiver als Innenraumlüfter und benötigen keinen Einbauplatz im Schrank. Modelle für die Nachrüstung ermöglichen ähnlich wie Innenlüfter den nachträglichen Einbau und damit eine flexible Planung. Nachteil der Dachlüfter ist die oftmals hohe Geräuschentwicklung. Passive Kühlung Aktive Kühlung Aktive Kühlung mit Dachlüfter Leistungsmerkmale Kühlungsprinzipien im Überblick Passiv (Konvektion) Aktiv (Innenlüfter) Aktiv (Dachlüfter) Platzbedarf Effektivität Flexibilität Geräuschentwicklung Stromaufnahme Kühlleistung am Beispiel MFG 12V von 3M 12 W/ K 20 W/ K 25 W/ K 17

18 Multifunktionsgehäuse MFG MFG 8Vh/MFG 8VÜh Das Multifunktionsgehäuse MFG 8 ist als Komplettschrank (MFG 8Vh) sowie als Variante für den Überbau eines bestehenden KVz 82 erhältlich (MFG 8VÜh). MFG 8Vh Das Gehäuse ist in seinen Abmessungen vergleichbar mit dem KVz 82 und wird wie dieser auf einen Sockel 84 gesetzt. Im Gegensatz zum KVz ist es allerdings 400 mm höher. Das Einbaugestell unterteilt sich in zwei Bereiche. Rechts befindet sich ein Einbaurahmen nach ETS Er gewährleistet den Einbau von ETS-Komponenten wie DSLAM, Netzteil oder Schaltverteiler. Im linken Bereich befindet sich eine schmale Bucht, welche z.b. den Einbau von EVs 80Q oder eines Gf-Endverschluss ermöglicht. Das Gestell geht über die gesamte Länge des Schrankes und hat eine Höhe von 50 SU. Mögliche Einbauzenarien Variante 1 Überstülpen eines MFG 8VÜh über den KVz 82 Bei Verwendung einer externen Stromversorgungssäule und Einbau des Automatengehäuse im Sockelbereich bietet diese Variante die Einbaumöglichkeit für DSLAM SESYS Base Unit CSS Fernspeisung Gf-Abschlusseinheit 2 EVs zur Querverbindung Gestellbefestigungspunkt MFG 8VÜh Die Überbauversion wird bei bestehenden Standorten verwendet. In diesem Fall wird lediglich das Gehäuse des alten KVz 59/82 entfernt, und das neue Gehäuse aufgesetzt. Da das neue Gehäuse 400 mm höher als der bisherige KVz ist, befindet sich im oberen Bereich ein Gestell, welches genauso aufgebaut ist wie beim MFG 8Vh. Der ETS-Einbaurahmen hat eine Höhe von 16 SU. 18

19 Produkte für den Außenbereich Der MFG 8VÜh bietet sich überall dort an, wo kein automatischer Schaltverteiler eingesetzt wird. Er bietet neben dem Platz für DSALM, Netzteil und Kabelgarnituren zusätzlichen Platz für einen Innenlüfter. Bei solchen Standorten bietet diese Variante verschiedene Vorteile: Zusätzlicher Platzgewinn durch Einsatz des MFG 8VÜh Kein neuer Sockel oder Erdarbeiten notwendig Einbau eines DSLAM für 48 VDSL-Lines plus Zubehör Zukünftig 96 Lines mit Outdoor-Splitter in EVs 80Q-Geometrie möglich Zugriffskontrolle und thermische Absicherung durch SESYS CSS Spezifikationen Außengehäuse: Stahlblech verzinkt und pulverbeschichtet Farbe: RAL 7038, achatgrau Innengehäuse: Stahlblech, verzinkt Gestell: ETS-Bucht 50 SU bzw. 16 SU und FM- Bucht Türverschluss: Dreipunkt-Verriegelung mit Schwenkhebelgriff Variante 2 Kombination von MFG 8VÜh und MFG 8Vh Schutzklasse: IP 54 Gewicht: MFG 8Vh: 135 kg MFG 8Vh (Ü): 119 kg Sockel: Montage auf Sockel 84 Abmessungen (B x H x T): 900 x 1486 x 427 mm Typ/Bestelltext MNr Ref. Nr. MFG 8Vh (ohne Dachlüfter) ETS-Bucht 50 SU, 1 FM-Bucht MFG 8VÜh (ohne Dachlüfter) ETS-Bucht 16 SU, 1 FM-Bucht 19

20 Multifunktionsgehäuse MFG MFG 12V Das Multifunktionsgehäuse MFG 12V ist vom Aufbau identisch mit dem MFG 8Vh. Es verfügt allerdings über zwei Türen und bietet bei einer Breite von 1300 mm Platz für zwei ETS-Einbaurahmen mit einer Höhe von jeweils 35 SU. Im Auslieferungszustand verfügt das Multifunktionsgehäuse MFG 12 über keinerlei Dach- oder Innenlüfter. Ein separater Dachlüfter, welcher nach Entfernen des Dachs auf das Gehäuse gesetzt wird, ist optional erhältlich. Das MFG 12 lässt sich auf einen Sockel 83 montieren. Einbaumöglichkeit Das MFG 12Vh wird neben einen bestehenden KVz gesetzt und kann sowohl die notwendigen THS-Komponenten (DSLAM, Netzteil, etc.) als auch einen automatischen Schaltverteiler aufnehmen. Typ/Bestelltext MFG 12V (ohne Dachlüfter) 2 ETS-Buchten MNr Ref. Nr Dachlüfter für MFG 12V siehe Seite 22 Spezifikationen Außengehäuse: Stahlblech verzinkt und pulverbeschichtet Farbe: RAL 7038, achatgrau Innengehäuse: Stahlblech, verzinkt Gestell: 2 ETS-Buchten je 35 SU Türverschluss: Dreipunkt-Verriegelung mit Schwenkhebelgriff Schutzklasse: IP 54 Gewicht: MFG 12Vh: 132 kg Sockel: Montage auf Sockel 83 Abmessungen (B x H x T): 1300 x 1083 x 435 mm Eigenschaften Ausführung aus Stahlblech, Schutzklasse IP54 Formschöne, schlanke Bauform: nur 428 mm tief Modularer Aufbau Aufbau auf Sockel 83 Nutzen sicherer Schutz vor Umgebungseinflüssen, glatte Oberfläche, leicht zu reinigen hohe Akzeptanz bei Aufstellung im öffentlichen Raum einfacher Austausch eines Standarddaches gegen ein Dach mit Lüftern, zwei Schrauben (Nachrüstung bei Bedarf) Nutzung eingeführter Standardkomponenten 20

3M Elektro- und Telekommunikations-Produkte. Komponenten. für den Bereich der Deutschen Telekom

3M Elektro- und Telekommunikations-Produkte. Komponenten. für den Bereich der Deutschen Telekom 3M Elektro- und Telekommunikations-Produkte Komponenten für den Bereich der Deutschen Telekom Produkte für neue technische Dimensionen Neue Technologien - neue Netzstrukturen Die Welt verlangt nach immer

Mehr

Solutions for Central Office

Solutions for Central Office Solutions for Central Office Moderne Anschlusstechniken müssen bei gleichen oder besseren technischen Eigenschaften einen deutlich geringeren Platzbedarf aufweisen als herkömmliche Systeme. Die Beschaltung

Mehr

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie

www.19zoll.com 125 Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Baugruppenträger Baugruppenträger Serie Ausführung: Diese Baugruppenträger vereinen Design, Flexibilität, Stabilität und Funktionalität in nur einer Bau reihe. Vom einfachen offenen Rahmen bis hin zu kompletten

Mehr

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse

Serverschränke. Serie 740 Serie 340 Serverbox S225. Netzwerkschränke. Serverschränke. Wandgehäuse Serverschränke Serie 740 Serie 340 Serverbox S225 Netzwerkschränke Baugruppenträger Sonderlösungen Allgemeines Zubehör Wandgehäuse Serverschränke 33 Erklärung - Serverschrank S740 Der ideale Platz für

Mehr

Schränke 19"-Laborgestelle

Schränke 19-Laborgestelle Inhalt........ 0 Schränke..... 1 Hauptkatalog Schränke Wandgehäuse. 2 Schrank-, Wandgehäuse- Zubehör...... 3 Klimatechnik.. 4 Tischgehäuse. 5 Baugruppenträger/ 19"-Einschübe. 6 01305003 Frontplatten, Steckbaugruppen,

Mehr

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik

Xpatch-Netzwerktechnik. Mit Kompetenz ins Netz! Produktinformation. 19 Gehäuse Verbindungstechnik. Datenanschluss- Systeme 10 SOHO- Netzwerktechnik www.moeller.net Xpatch - Netzwerktechnik Mit Kompetenz ins Netz! Xpatch die zukunftsorientierte Netzwerktechnik ist ein Systembaustein von Xclever home Produktinformation Xpatch-Netzwerktechnik 19 Gehäuse

Mehr

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION

Buccaneer Serie 6000. Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen. bulgin. Zu den Daten USB THERMOPLASTISCHE VERSION Stabile, sofortige Verbindungen für raue Umgebungsbedingungen Die Rundstecker der Buccaneer-Serie 6000 verbinden einen einfachen Push-/Pull-Kupplungsmechanismus mit der bewährten Abdichtung gegen Umwelteinflüsse.

Mehr

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h

Serie 7F - Filterlüfter (21 550) m³/h Serie - Filterlüfter (21 550) m³/h SERIE Filterlüfter für den Schaltschrank eräuscharm eringe Einbautiefe Luftleistung (16 300) m³/h (mit zusätzlichem Austrittsfilter) Luftleistung (21 550) m³/h (freiblasend)

Mehr

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung

15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 15 Monitor Einschub Modulare Ausführung 1. Einführung... 2 2. Abmessungen... 3 3. Spezifikation... 3 4. Schutzmassnahmen... 4 4.1. Mechanischer Schutz... 4 4.2. Wärmeabfuhr... 4 4.3. Überwachung... 4 5.

Mehr

Isolierende Wandschränke Spezifisches Zubehör Übersicht

Isolierende Wandschränke Spezifisches Zubehör Übersicht Übersicht PB501348-68 Allgemeines Zubehör Grundzubehör Befestigung PB501747-15 PB501333-24 Seite 165 Seite 166 Anreihung Kabeleinführung Tür PB500158-44 PB500159-23 PB501335-40 Seite 167 Seite 167 Seite

Mehr

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich

MultiBox Xtra. MultiCab. GE Consumer & Industrial Power Protection. Neu. Neu. Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich GE Consumer & Industrial Power Protection MultiBox Xtra Neu MultiCab Neu Die neue Gehäusereihe für Anwendungen im Innenbereich Hohe Oberflächengüte Schutzart bis IP67 62 Varianten verfügbar ABS POLYCARBONAT

Mehr

WA Schranksystem Anreihbar IP 54

WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA Schranksystem Anreihbar IP 54 WA-Standschranksystem optimale Anreihung durch schnelle und einfache Montage Die Verteilerschränke der Reihe W von Striebel & John haben sich seit Jahren im Schaltanlagenbau

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung (48VDC / 2,5A) HARTING pcon 2120 Vorteile Allgemeine Beschreibung Kompakte Bauform und hohe Leistungsdichte Einfache Montage und werkzeuglose Schnellanschlusstechnik Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang

Mehr

Optical Distribution Frame SCM

Optical Distribution Frame SCM Optical Distribution Frame SCM Wachstumsstark Glasfaser schneller verteilen Effiziente Entfaltungsmöglichkeiten Funktionales Rack Das Glasfaser-Verteilergestell ODFSCM von R&M ein ETSI konformes Rack bietet

Mehr

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich

des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich 78 pc-schränke esign & unktionalität Sicherheits-Verschluss Entriegelung des Monitorfenster nur bei geöffneter Klapplade möglich In sich geschlossene, staubdichte Tastatur-ox und abnehmbare Seitenwände

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN

PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD VORTEILE ANWENDUNGSBEREICHE ENTSCHEIDENDE KOMPONENTEN FÜR IHREN GEWINN PRODUKTPROFIL MONOLITH-DRUCKTASTEN SERIE 800FD Rockwell Automation stellt eine neue Produktfamilie von monolithischen Drucktasten vor. Mit einer einzigen Bestellnummer können Sie nun ein komplett bestücktes

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

DL-E 06-165/T-EN54 safe

DL-E 06-165/T-EN54 safe DL-E 06-165/T-EN54 safe hoher Schalldruckpegel extrem flache Bauweise BS 5839 EN 54-24:2008 Ref. Nr.: 000-00 ID-Code: XXXX-XX00 1438/CPR/0347 ic audio GmbH, Boehringerstraße 14a, D-68307 Mannheim, Germany

Mehr

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B

Schaltnetzteile HARTING pcon 7095-24A / pcon 7095-24B Schaltnetzteil HARTING pcon 7095-4A / pcon 7095-4B Vorteile Hohe Schutzart IP 65 / 67 Robustes Metallgehäuse pulverlackiert Weltweiter Einsatz durch Weitbereichseingang Großer Betriebstemperaturbereich

Mehr

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik

Installationsgeräte. 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik 8 Installationsgeräte 8570/GMP und 8125/GMP Reinraumtechnik Reinräume Produktions- und Montageprozesse können ebenso wie chirurgische Eingriffe durch Partikel und Keime, die sich in der Raumluft befinden,

Mehr

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale

Ha-VIS econ 7000 Einführung und Merkmale Ha-VIS Einführung und Merkmale Ha-VIS es, unmanaged, im rauen Industrieumfeld Allgemeine Beschreibung Merkmale Die e der Produktfamilie Ha-VIS ermöglichen, je nach Typ, die Einbindung von bis zu zehn Endgeräten

Mehr

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391

Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Montageanleitung Gehäuse ISO-GEH.AXX Schutzgehäuse für VEGAMET 391 Document ID: 38160 Auswertgeräte und Kommunikation 1 Produktbeschreibung 1 Produktbeschreibung Das Gehäuse ist für den Einbau eines Auswertgerätes

Mehr

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle

Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle Technische Anforderungen an die Hausinstallation für die drahtgebundene analoge Netzschnittstelle Neu mit Breitband-Internet im Rahmen der Grundversorgung 2008 (PSTN/ADSL) Information, Swisscom Fixnet

Mehr

19"-Verteilerschränke und -gestelle

19-Verteilerschränke und -gestelle 19"-Verteilerschränke und -gestelle 19 Verteilerschränke und -gestelle 569 19 Standschränke Komfort 570 19 Standschränke Standard 571 19 Wandgehäuse 572 19 Zubehör für Standschränke und Wandgehäuse 573

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

Elektroöffner 300 Basic

Elektroöffner 300 Basic 06/2010 Montageanleitung Elektroöffner 300 Basic ETERNIT FLACHDACH GMBH Berghäuschensweg 77 41464 Neuss Postfach 10 04 65 41404 Neuss Telefon (02131) 183-333 Telefax (02131) 183-300 www.eternit-flachdach.de

Mehr

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform

Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform Gleichstromleistung für Business-Critical Continuity TM Lösungen 801 Unterbrechungsfreie DC-Stromversorgung in Bestform -48 VDC, bis zu 116 kw/schaltschrank NetSure 801 Unterbrechungsfreie DC Stromversorgung

Mehr

Steckverbinder, Stromschienen

Steckverbinder, Stromschienen Inhalt........ 0 Schränke....., Stromschienen Wandgehäuse. Schrank-, Wandgehäuse- Zubehör...... Klimatechnik.. Tischgehäuse. 5 055900 Baugruppenträger/ 9"-Einschübe. Frontplatten, Steckbaugruppen, Kassetten.....

Mehr

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A

Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Serie 55 - Industrie-Relais 7-10 A Miniatur-Industrie-Relais für Leiterplatte oder steckbar Spulen für AC und DC Relaisschutzart: RT III (waschdicht) bei 55.12, 55.13, 55.14 erhältlich Kompatibel mit Zeitrelais

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Zubehör, Luft/Wasserwärmepumpe in Splitausführung 6 720 801 399-00.1I HHM-17-1 Vor Montage und Wartung sorgfältig lesen. 6 720 803 882 (2012/06) Inhaltsverzeichnis Wichtige Informationen

Mehr

BLADE S-MAX Schrank für Blade-Server

BLADE S-MAX Schrank für Blade-Server Schrank für Blade-Server 1 2 Übersicht Materialspezifikation Eckvertikalen: 1,5 mm Stahl Endrahmen: 1,5 mm Stahl Halterungen: 2,0 mm Stahl Montagestützen: 1,5 mm Stahl Seitenwände, Tür und Abdeckungen:

Mehr

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303

TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 e-mail: office@chv.at home: www.chv.at TECHNISCHE BESCHREIBUNG BÜRO, MANNSCHAFTSCONTAINER der Typenreihe CHV 153 oder CHV 303 Dieser CHV Büro,- Mannschaftscontainer wird nach den Maßen der internationalen

Mehr

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port

1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port 1 HE RJ45 Rangierfelder 24 Port Kompakter Einfacher installieren Schlankes design Übersichtlich, schlank, funktional. Das ist die moderne 19 Familie von R&M. Die 1HE RJ45 Rangierfelder mit 24 Ports bieten

Mehr

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67

Magnete. Magnetspule M.S35 /19 x 50 nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 Magnetspule M.S /9 x nach VDE 0580 Schutzart IP65 / IP67 beschreibung Die aufsteckbare Magnetspule M.S/9 x ist in verschiedenen Anschlussausführungen lieferbar (siehe Aufstellung im Typenschlüssel). Die

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule

BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule BETRIEBSANLEITUNG ASA DDM85 PREMIUM Montierung und Knicksäule D 1 Lieferumfang Montierung (Standard): Kontrollsoftware Autoslew von Dipl. Phys. Phillip Keller Sequence Software 1 Stück Gegengewichtstange

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

Flexibilität durch modulares Zubehör. MAXDATA Server-Schränke

Flexibilität durch modulares Zubehör. MAXDATA Server-Schränke Flexibilität durch modulares Zubehör MAXDATA Server-Schränke MAXDATA Server-Schränke: Flexibilität durch modulares Zubehör Die Produkteigenschaften Server stehen für hohe und kompakte Leistungskraft. Gleichwohl

Mehr

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten

Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten IDS819-SL4000 Industrie PC / Display Übersicht geschlossene Bauform im Alugehäuse, Schutzart IP65, integrierte seitliche Griffleisten verschiedene PC Leistungsklassen Dual Core Atom / Core i5 lüfterloses

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

Installationsanleitung VDSL

Installationsanleitung VDSL VDSL Installationsanleitung VDSL Einleitung... 2 Wichtige, prinzipielle Punkte... 2 ISDN-Installation - Prinzipschema... 2 Analoge Installation - Prinzipschema... 3 Verkabelung in der Steigzone... 4 Verkabelung

Mehr

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat.

MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder. Einfach überall. Überall einfach. Data Voice. PoE+ 10 gb Ether. 500 Mhz. Cat. Einfach überall. Überall einfach. Feldmontage ohne Spezialwerkzeug Cat.6 A 10 gb Ether. 500 Mhz voll geschirmt PoE+ Data Voice MFP8 Cat.6 A Feldkonfektionierbarer RJ45-Steckverbinder Weniger Aufwand. Mehr

Mehr

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A

Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Serie 60 - Industrie-Relais 6-10 A Industrie-Steck-Relais Spulen für AC oder DC Blockierbare Prüftaste und mechanische Anzeige Doppelkontakte, optional bei 60.12, 60.13 Erweiterbar zu einem Multifunktions-

Mehr

Signalsäulen modulsignal50

Signalsäulen modulsignal50 Signalsäulen modulsignal50 S I G N A L G E R Ä T E modulare Konstruktion mit Bajonettverschluss einfache und schnelle Montage, Konfiguration und Austausch von Elementen problemloser und berührungssicherer

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface

ISIO 200. Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgangs-Baugruppe mit IEC 61850 GOOSE Interface Kompakt und einfach ISIO 200 Binäre Ein-/Ausgänge überall, wo sie benötigt werden ISIO 200 ist eine einfache und vielseitige binäre

Mehr

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10

QUINT-PS-3X400-500AC/24DC/10 Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Daten dem Online-Katalog entnommen sind. Die vollständigen Informationen und Daten entnehmen Sie bitte der Anwenderdokumentation unter http://www.download.phoenixcontact.de.

Mehr

Bedienungsanleitung. Radius 3G series. Radius R adius

Bedienungsanleitung. Radius 3G series. Radius R adius Bedienungsanleitung Radius series Radius 3G series Radius s e r i e s R adius Inhalt Inhalt 31 Einführung 32 Einstellung und Aufstellung 32 Radius One 32 Radius 200 32 Aufstellung - Front-Lautsprecher

Mehr

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit

Datenblatt 2000-Series DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A Digital-Paging-Management-Unit Die PADES 2000 Digital-Paging-Management-Unit DPM-2500 A ist eine universelle Einheit zur Verwaltung von Sprechstellen-Durchsagen und professioneller Musikwiedergabe.

Mehr

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E

FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Auszug aus dem Online- Katalog FL SWITCH LM 4TX/2FX-E Artikelnummer: 2891660 Ethernet Lean Managed Switches mit vier RJ45-Ports, 10/100 MBit/ s, mit Autocrossing und Autonegotiation und zwei Glasfaser

Mehr

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten

SESAMTec- Engineering. LIGHT- Monitoring. Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten LIGHT- Monitoring Einsatz von Lichtwellenleitern zur Steigerung der Sicherheit von Objekten 1 An Sicherungssysteme in Außenbereichen werden hohe Ansprüche bezüglich mechanischer Festigkeit, Wetterbeständigkeit

Mehr

High-Speed Internet via SAT-Technologie

High-Speed Internet via SAT-Technologie High-Speed Internet via SAT-Technologie Uhingen, 21. Februar 2013 Dirk Metz Sales Manager Tooway Feb. 2013 1 Eutelsat Communications Einer der drei weltweit führenden Satellitenbetreiber Über 30 Jahre

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität

Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i. Die neue Definition von Flexibilität Gas-Brennwert-Kombigerät CerapurModul 9000i Die neue Definition von Flexibilität 2 Die neue Definition von Flexibilität Die neue Definition von Flexibilität 3 Mit Heizung Sie Zukunft einer neuen legen

Mehr

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel...

Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen... C G 6 Systemkabel... C G 8 Steckverbinder... C G 12 Kabel... Ethernet-Verkabelung Inhaltsverzeichnis Seite C Ethernet-Verkabelung Übersicht Ethernet-Verkabelung... C 3 Generische Verkabelung Einführung... C G 2 Verteiler + Anschlussdosen... C G 3 Wanddurchführungen...

Mehr

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de

Produktkatalog 2013. Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze. wantec. Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de 2013 Türsprechtechnik 19 Aufrüstsätze Im Riegel 27-73450 Neresheim - 07326-964426-0 - www.wantec.de wantec Inhalt Türsprechstellen MONOLITH S a/b 1Taste 3 MONOLITH S a/b 2Tasten 4 MONOLITH S a/b+ 1 Taste

Mehr

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option)

Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) Ankopplung GSM Interface an FAT2002 (GSM-Option) ab Firmware-Version 4.24.10.1 Allgemeines Das FAT2002 stellt eine Übermittlung von Meldungen per SMS bereit. Die Meldungen aus der BMZ werden im FAT gemäß

Mehr

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen

2010 Carl Hanser Verlag, München www.montagetechnik-online.de Nicht zur Verwendung in Intranet- und Internet-Angeboten sowie elektronischen 42 43 Kabel im Komplettpaket Die DriveSets der Systec GmbH sind einbaufertige Lösungen, die von der kleinsten Schraube über Linearachsen, Motoren und Steuerung bis hin zur Energieführung alles enthalten.

Mehr

Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit

Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit Highlights Bootschlösser und Marinesicherheit www.abus.de Inhaltsverzeichnis Seite 4-5 Schlösser für Außenborder Seite 6-8 Vorhangschlösser für Marineanwendung Seite 9 Ketten & Kettenschloss Kombinationen

Mehr

Installation Schritt für Schritt

Installation Schritt für Schritt Installation Schritt für Schritt Modem PRG AV4202N für die Produkte: aonsuperkombi aonkombi aonpur aonbreitband-duo 1 Inhalt Ihres Highspeed-Internet Pakets Übersicht Telefonsteckdose (TDO) Herzlichen

Mehr

Berthold Sichert GmbH Präsentation 14.03.2013. passiver Glasfaserverteiler oder Outdoor-PoP Gehäuse im FTTX-Netz

Berthold Sichert GmbH Präsentation 14.03.2013. passiver Glasfaserverteiler oder Outdoor-PoP Gehäuse im FTTX-Netz Berthold Sichert GmbH Präsentation 14.03.2013 passiver Glasfaserverteiler oder Outdoor-PoP Gehäuse im FTTX-Netz Berthold Sichert GmbH Firmengeschichte 1923 Gründung Berthold Sichert 1970 Beginn der Kunststoffverarbeitung

Mehr

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D

phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D phytron PS 5-48 PS 10-24 Netzteile 5 A / 48 V DC 10 A / 24 V DC für Schrittmotor-Endstufen und -Steuerungen Bedienungsanleitung Manual 1229-A003 D Manual PS 5-48 2006 Alle Rechte bei: Phytron GmbH Industriestraße

Mehr

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen

Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen Ihr kompetenter Partner für IT-Schrank- und Infrastrukturlösungen www.schaefer-it-systems.de SCHÄFER IT-Systems: Ihr Spezialist für Rechenzentrums-Infrastrukturen SCHÄFER IT-Systems ist ein innovativer

Mehr

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011

ABB i-bus KNX Elektronischer Schaltaktor, Xfach, 1 A, REG ES/S X.1.2.1, 2CDG 110 05X R0011 , 2CDG 110 05X R0011 2CDC 071 022 S0010 Die Elektronischen Schaltaktoren ES/S x.1.2.1 sind Reiheneinbaugeräte im Pro M-Design. Die Geräte verfügen über 4 bzw. 8 Halbleiterausgänge für die Steuerung von

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale

MB12. Einbruchmelderzentrale. Rundumschutz der Spitzenklasse. Leistungsmerkmale MB12 Einbruchmelderzentrale Rundumschutz der Spitzenklasse Die Einbruchmelderzentrale MB12 ist für den Einsatz im privaten Bereich konzipiert und eignet sich hervorragend zum Aufbau kleinerer Sicherungsanlagen.

Mehr

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause.

SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. SKS Vorsatz-Rollladensysteme. Jederzeit ein sicheres Gefühl für Ihr Zuhause. Perfekter Schutz für Neubauten und Sanierungen. SKS Vorsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung. Bester

Mehr

FL MGUARD RS VPN ANALOG

FL MGUARD RS VPN ANALOG Auszug aus dem Online- Katalog FL MGUARD RS VPN ANALOG Artikelnummer: 2989718 Router mit intelligenter Firewall, bis zu 99 MBit/s Datendurchsatz (Wire Speed), Stateful Inspection Firewall für maximale

Mehr

ATELIER F/R - Business Line

ATELIER F/R - Business Line Funktionalität und Sicherheit: Die Beschlagserie für stark frequentierte Türen. INHALT Technische Hinweise - 9 Werkstoffe und Oberflächen 80 Produktinformation Schlösser 81-8 Maxi-Schlösser und Panikfunktion

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt

Draft. ALS 110 NAi Anstrahlleuchte. Datenblatt Datenblatt ALS 110 NAi Anstrahlleuchte wartungsfreie LED-Technologie für gleichmäßige Anstrahlung der inversen Beschriftung Stromversorgung und Kommunikation über standardisierte NAi-Bus-Schnittstelle

Mehr

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features

MICROSENS. Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink. Einführung. Features Installations-Switch 45x45 mit Twisted Pair Uplink MICROSENS Einführung Konzept mit Zukunftssicherheit Seit vielen Jahren hat MICROSENS erfolgreich das Fiber-To-The-Office (FTTO) Konzept am Markt etabliert.

Mehr

PHOENIX CONTACT - 09/2006

PHOENIX CONTACT - 09/2006 IBIL24PWRIN/R(-PAC) Inline-Einspeiseklemme zum Einspeisen der Logikspannung PWR IN/R UL US UM 4 x AUTOMATIONWORX Datenblatt 6483_de_02 PHOENIX CONTACT - 09/2006 Beschreibung Die Klemme ist zum Einsatz

Mehr

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle

Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Für jede Kühlanforderung die optimale Kühlzelle Modulare Kühl und Tiefkühlzellen Oberflächen aus Stahlblech mit Polyester Beschichtung weiß, lebensmittelecht. Dämmschicht Polyurethan Hartschaum mit Cyclopentan, maßgenau und FCKW frei geschäumt. Verbindung

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

Alles PARAT für Schule & Schulung!

Alles PARAT für Schule & Schulung! Alles PARAT fr Schule & Schulung! Innovative Produkte fr modernes Innovative Produkte fr modernes Lernen Lernen Große Vollgummiräder mit Abdeckung hinten und kleinere Lenkrollen mit Feststellern vorne

Mehr

Aluprofile für LED Strips

Aluprofile für LED Strips Aluprofile für LED Strips Breite mm 6 10 12 12,2 12,5 Aluprofi Mini IP68 H9,5 IP68 H11 SlimLine H7 SlimLine H15 SlimLine Flach H8 Wand Segel SlimLine Stufe SlimLine Stufe indirekt SlimLine Eck SlimLine

Mehr

3Cu-Trägersysteme prelink / fixlink

3Cu-Trägersysteme prelink / fixlink 3Cu-Trägersysteme prelink / fixlink prelink /fi x L i n k - Trägersysteme: Ob 24 RJ45-Module auf 0,5HE, 48 RJ45-Module auf 1HE, vertikale Modulträgerlösungen, designfähige Datendosen, Sonderanfertigungen

Mehr

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio

Cisco erweitert Gigabit-Ethernet-Portfolio Seite 1/6 Kleine und mittelständische Unternehmen Neue 1000BaseT-Produkte erleichtern die Migration zur Gigabit-Ethernet- Technologie WIEN. Cisco Systems stellt eine Lösung vor, die mittelständischen Unternehmen

Mehr

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037

Schnittstelle RS 232, UP RS 232 UP, WS, GJ B000 6133 A0037 Über die serielle Schnittstelle kann ein Der RS 232-Verbindung erfolgt über 2 PC, ein Drucker oder ein anderes Ge- eine D-Sub-9-Buchse. Die Schnittstelle 2 rät mit einer RS 232-Schnittstelle an den EIB

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

Make IT easy: Das neue TS IT Rack

Make IT easy: Das neue TS IT Rack Schaltschränke Stromverteilung Klimatisierung IT-Infrastruktur Software & Service Make IT easy: Das neue TS IT Rack 03.2011 / XXXXXX RITTAL GmbH & Co. KG Postfach 1662 D-35726 Herborn Phone + 49(0)2772

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

Modulares Exposystem aus Holz. system system

Modulares Exposystem aus Holz. system system system system Modulares Exposystem aus Holz Pop up und Ladeneinrichtungen Mobile Stände und Möbel für Veranstaltungen Messen und Präsentationstände Interieur Leichter Aufbau durch Huglock werkzeugfreie

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest.

Scanvest. SIP-Telefonsprechstellen. Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen. Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit. www.scanvest. Scanvest Spezialisten für Kommunikation und Sicherheit SIP-Telefonsprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an ihre Grenzen stoßen www.scanvest.de Scanvest SIP-Sprechstellen Kommunizieren, wo Telefone an

Mehr

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise...

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise... Handbuch BC 58 mit INTERBUS-S / K2 Inhalt Über dieses Handbuch...2 Sicherheits- und Betriebshinweise...2 1 Einleitung...2 2 Datenverkehr über INTERBUS-S...3 3 Inbetriebnahme...3 4 Technische Daten...4

Mehr

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos.

Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Universelle Anwendung zuverlässige Funktion nahezu geräuschlos. Die Zuverlässigkeit komfortabler Zugangslösungen gewinnt vor dem Hintergrund des Sicherheitsaspektes zunehmend an Bedeutung. Um den Ansprüchen

Mehr

RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung

RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung RSDM-Lock: Die perfekte Zutrittslösung RSDM-Lock verwandelt Ihren mechanischen Schließzylinder in ein voll betriebsbereites Zutrittssystem. Der RFID-Leser, komplett integriert im Schließzylinder, ließt

Mehr

Störmelder mit internem Wählmodem

Störmelder mit internem Wählmodem Störmelder mit internem Wählmodem Störmeldung und Steuerung per SMS Alarm- und Störmeldungen auf Handy oder Fax optional als E-Mail oder City-Ruf Steuerung per SMS für Störmelder mit GSM-Modem optional

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

COB Montagesystem für den Schaltschrankeinbau

COB Montagesystem für den Schaltschrankeinbau TCQ + TSFS (...CMS, wahlweise) CMS Anwendung: Das -System zum Schaltschrankeinbau erlaubt die Verwendung mehrpoliger Steck verbinder in elektrischen Schaltungen ohne die herkömmlichen Metallgehäuse, da

Mehr

Modulare Steuergehäuse CC-4000 / CC-4000 SL. Die ideale Verbindung von Design und Funktion

Modulare Steuergehäuse CC-4000 / CC-4000 SL. Die ideale Verbindung von Design und Funktion Modulare Steuergehäuse CC-4000 / CC-4000 SL Die ideale Verbindung von Design und Funktion Modulare Steuergehäuse auf höchstem Niveau Die modularen Aluminium-Steuergehäuse-Systeme CC-4000 / CC-4000 SL ermöglichen

Mehr

Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences

Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences Videokonferenzmöbel expanding conferencing experiences Elegante Befestigungslösungen für Videokonferenzen Videokonferenzmöbel Die Entwicklung bei Videokonferenzen erfolgt in einem ungeheuren Tempo. Vogel's

Mehr

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA

KFZ HALTERUNGEN FÜR NOTEBOOK, TABLET-PC, KAMERA www.infuu.de Die perfekte Lösung für die Installation von Notebooks und Tablet-PCs in Fahrzeugen Verwandeln Sie Ihr Auto in Sekunden in ein mobiles Büro, Entertainment-Center oder Arbeitsplatz Durch die

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr