ZWEI APPS KOSTENLOS SOFTWARE VOM ARZT FUR ARZTE! DER T2MED TERMINKALENDER INFOS AUF SEITE 2 EDITORIAL TESTEN SIE UNS! ANZEIGE AUSGABE 02 FEBRUAR 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ZWEI APPS KOSTENLOS SOFTWARE VOM ARZT FUR ARZTE! DER T2MED TERMINKALENDER INFOS AUF SEITE 2 EDITORIAL TESTEN SIE UNS! ANZEIGE AUSGABE 02 FEBRUAR 2015"

Transkript

1 EDITORIAL Das hier ist die zweite Ausgabe unseres T2med-Kompakt. Wir möchten Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie unser brandneues Praxis-Programm T2med aussieht, wie es sich anfühlt, wie es funktioniert. Und das Anfühlen geht auch in der Realität: Bestellen Sie unsere kostenlose Testversion. Bislang haben wir weit über 600 Bestellungen hierfür erhalten. So noch nicht geschehen: Tragen Sie sich auf unserer Homepage unter ein oder schicken Sie die Postkarte an uns. Wir wollen frischen Wind in die EDV- Landschaft bringen: Testen Sie uns! T2MED KOMPAKT TESTEN SIE UNS! ANZEIGE AUSGABE 02 FEBRUAR 2015 DER T2MED TERMINKALENDER INFOS AUF SEITE 2 Herzlichst, Ihr Dr. von der Burchard SOFTWARE VOM ARZT FUR ARZTE! ZWEI APPS KOSTENLOS Die Idee, T2med zu entwickeln, kam vor allem aus der Ärzteschaft. Es entstand der Wunsch, einigen frischen Wind in die Praxis-EDV zu bringen. T2med setzt an den Schmerzpunkten anderer Softwarelösungen an und versucht, diese nicht nur zu verbessern, sondern vielleicht sogar neue Maßstäbe im Praxisalltag zu setzen. Was T2med so erfrischend anders macht, ist die Kombination aus neuesten Technologien, einem Spitzenteam und der ärztlichen Kompetenz des Chefs, der selbst auch niedergelassener Kollege ist. Jede Taste, jeder Klick ist sorgfältig überlegt. Das alles überragende Ziel: schnell, einfach, intuitiv, keine einzige Taste oder Klick zu viel. An jeder Stelle. Sind Texte einzugeben, springen automatisch die T2med-Wörterbücher an. Diese sind intuitive Eingabehilfen, die unmittelbar nach wenigen Buchstaben erscheinen. Meist sind nur 3 Buchstaben nötig, um genau das zu schreiben, was Sie wollen. Denn die Wörterbücher von T2med lernen jeden Tag dazu. Und das ohne Mehraufwand. Bereits bei der Auslieferung von T2med haben Sie tausende Einträge aus allen Fachgruppen zur Hand. Nach wenigen Wochen hat sich Ihr Wortschatz so enorm weiterentwickelt, dass Sie keine längeren Texte mehr schreiben müssen. Sie wählen den passenden Eintrag einfach aus Ihren eigenen Formulierungen aus. Häufig benutzte Einträge werden Ihnen direkt als erstes angezeigt. Einfach mit Enter bestätigen und Ihr gesamter Text steht in der Karteikarte. T2med ist ein sehr schnelles Programm. Keine langen Wartezeiten mehr: alles funktioniert einfach blitzschnell. Egal, ob Sie 3, 5 oder 100 Rechner in Ihrer Praxis haben. Und T2med ist ein hübsches Programm: Sie werden es immer wieder erleben, dass die Patienten zu Ihnen sagen: Oh Herr Doktor, haben Sie ein neues Programm? Das sieht aber hübsch aus. Innovativ sind wir neben unserer eleganten Netzwerkstruktur auch im Update-Handling: Sie installieren nur ein einziges Update in Ihrer Praxis und das geht richtig flott! Alle anderen PCs müssen Sie nicht stundenlang updaten. So etwas entfällt komplett bei uns. Nach dem Update können Sie sofort das neue Programm auf allen PCs der Praxis starten. Unmittelbar. Und das ist echt komfortabel. Die Zeiten, in denen Sie stundenlang von PC zu PC laufen mussten, um die Maschinen upzudaten, sind einfach vorbei. T2med, erfrischend, einfach, aus einem Guss! Sie haben neben Ihren Windows, Linux oder Mac-Arbeitsplätzen in der Praxis auch noch ein iphone, ipod oder gar ein ipad? Wir haben für diese Geräte dann auch gleich eine passende App. Mit diesen können Sie von überall, wo Sie online sind, über eine sichere Verbindung auf Ihre Praxisdaten zugreifen in der Praxis, zu Hause, beim Hausbesuch, im Urlaub, in einer anderen Stadt oder weltweit. Wer T2med kennt, findet sich sofort zurecht: oben links befindet sich das Suchfeld. Bei Eingabe beliebiger Buchstaben erscheint sofort die darauf passende Patientenliste. Ein Klick und die Karteikarte des Patienten erscheint auf dem Schirm und zwar schnell! Sie können beliebige neue Zeilen anlegen (Befunde, RR-Werte, Therapien etc.) und dazu auch diktieren: sprechen Sie Ihren Text einfach ins iphone und er erscheint in der Kartei. Auch Ihre eigenen Wörterbuchvorschläge erscheinen sofort nach jedem Buchstaben genau, wie in Ihrer Praxis. Fotografieren Sie den aktuellen Befund: auch dieses Bild ist sofort auf allen mobilen und stationären Geräten der Praxis sichtbar eben eine direkte und unmittelbare Befundung ohne Umwege. Und das Beste zum Schluss: Wenn Sie T2med in Ihrer Praxis einsetzen, dann können Sie sich einfach die Apps zu Ihrem jeweiligen Gerät demnächst aus dem App Store laden kostenfrei natürlich und benötigen auch keine kostenpflichtige Freischaltung einer Verbindungsschnittstelle zwischen dem Praxissystem und der App. Und eine monatliche Softwarepflege extra für die Apps gibt es bei T2med ebenso wenig.

2 UNSER T2MED TERMINKALENDER: EIN BLICK IN IHRE ZUKUNFT Zunächst einmal ist unser Terminkalender von jeglicher Stelle des Programmes aufrufbar: einfach Strg-K drücken oder auf das Kalendersymbol klicken. Der Terminkalender ist so, wie er sein sollte. Übersichtlich, klar aufgebaut, einfach in der Bedienung. Einfach mit der Maus auf den gewünschten Tag und freien Termin gehen und klick: der Patient hat damit den Termin. Sogleich erhält er automatisch eine nach Hause als Terminerinnerung. Hat er einen Termin zur Blutentnahme oder zur Gastroskopie erhalten, steht in der auch gleich der passende Hinweis: Bitte essen und trinken Sie 6 Stunden vor der Untersuchung nichts mehr. Zugleich kann der Termin samt Hinweis in der Praxis auch ausgedruckt und dem Patienten mitgegeben werden. Aufwändige Untersuchungen können leicht für eine bessere Übersicht farblich hervorgehoben werden, ebenfalls werden spezielle Zeitbereiche für bspw. persönliche Termine des Arztes oder für Gerätewartungen als schraffierte Bereiche angezeigt und damit als geblockt markiert. Der T2med-Terminkalender ist frei konfigurierbar, so können bspw. für Untersuchungen die Standarddauer und die evtl. benötigten Ressourcen vorbelegt werden. Eine Gastroskopie dauert z.b. 20 Minuten, eine Sonografie 15 Minuten. Die unterschiedlichen Terminlängen bestimmen natürlich die Terminverteilung. Und ein bestimmter Termintyp benötigt vielleicht den Unter- suchungsraum 2, ein anderer belegt das Labor. Für den einen Termin ist die Anwesenheit von Dr. A und Helferin B erforderlich. All das wird übersichtlich und geordnet dargestellt. Entweder in der klaren Übersicht des Tages oder der Woche. In jeder Ansicht sind freie Termine leicht erkennbar und können mit einem Klick vergeben werden. Genau so einfach kann man durch Klick auf einen bereits vergebenen Termin zum Patienten springen oder den Termin modifizieren durch Ziehen des Bereiches auf die gewünschte Länge. Oben: Im Hauptteil des Terminkalenders ist die Verteilung der Termine für den Termintyp Sono zu sehen. Wird ein Termin ausgewählt, öffnen sic wie oben zu sehen die zugehörigen Termindetails. Ein Wechsel zu einem anderen Termintyp oder zu einer anderen Terminansicht kann über den links hervorgehobenen Bereich ausgeführt werden. Zur Vergabe eines neuen Termins des gewählten Typs kann jederzeit in den freien weißen Bereich geklickt werden.

3 DIE VERORDNUNG: DAS INTELLIGENTE AUSWAHLVERFAHREN Natürlich beginnt alles mit einer Taste oder einem Klick: die Verordnung mit T2med. Es erscheint, was der Patient zuvor an Medikamenten erhalten hat. Und bereits hier sehen Sie einen großen Vorteil von T2med: Denn neben den mittigen, bisherigen Verordnungsdaten sehen Sie rechts direkt unsere integrierte Datenbank. Unmittelbar haben Sie Zugriff auf die Zusammensetzung, Nebenwirkungen, Indikationen, Kontraindikationen usw. T2med ist im Januar 2015 von der KBV lt. AVWG zertifiziert worden und das gilt selbstverständlich auch für unsere ipad-app. Und das Tolle daran ist, dass die Programmoberflächen sich auf allen Geräten nicht unterscheiden. Das Ausstellen eines Rezeptes erfolgt auf einem PC oder Notebook unter Windows, Linux oder Mac eben genauso, wie auf dem ipad. Das ist einfach komfortabel. ATC-Filter: Finden Sie Präparate direkt über den ATC-Code oder den Bezeichner. Herstellerfilter: Finden Sie Produkte zu einem speziellen Hersteller. Wirkstofffilter: Die Präparate werden nach dem gewünschten Wirkstoff aufgelistet. PZN- oder Namensfilter: Lassen Sie sich Produkte zu einem Namen oder der eindeutigen PZN anzeigen. Oben: Ein ausgefülltes Kassenrezept auf dem ipad. Hier werden die in der Arzneimitteldatenbank ausgewählten Medikamente in einer Rezeptvorschau aufgeführt. Links: Die Arzneimitteldatenbank in der Verordnung inklusive der zwei ausgewählten Filter. Die Ergebnisliste wird im Beispiel zunächst auf die Produkte eines bestimmten Herstellers reduziert. Zusätzlich dazu werden hier nur Produkte angezeigt, die auch den gesuchten Wirkstoff enthalten. Eine Kombination von mehreren Wirkstofffiltern ist natürlich auch möglich. DENN UNSERE NEUE ARZNEIMITTELDATENBANK IST MITTENDRIN UND ÜBERHAUPT NICHT DANEBEN... und genau dort verfügbar, wo man sie braucht: direkt beim Rezeptieren. Und eben genau auch in Ihrer Eigenen Liste der Medikamente, die Sie ständig in der Praxis benutzen. In dem Moment, wo Sie bspw. Zov eingeben, um zum Zovirax zu gelangen, sehen Sie die ganze Zeit in der rechten Menüleiste die klassischen Punkte: Zusammensetzung, Nebenwirkungen, Dosierung etc. Ein Klick hierauf und Sie haben alle Daten dieses Medikamentes vorliegen. Vorbei sind die Zeiten, wo Sie per Tastenkombination in ein fremdes Programm springen mussten und dort Zovirax aufsuchen mussten und per diverser weiterer Mausklicks endlich zu den Nebenwirkungen des Medikamentes gelangten. Bei uns geht s direkt: ein Klick und Sie sind da. Und natürlich sieht unsere Arzneimitteldatenbank deshalb auch schön aus: Sie hat die gleiche Handschrift und das gleiche Design wie unser hübsches Programm, weil wir sie mittendrin selber eingebaut haben. Sie ist eben kein komplett anderes Fremdprogramm, sondern integraler Bestandteil von T2med: sie ist T2med. Und natürlich ohne jegliche Werbung. Und sie kostet nix extra.

4 SERVICE, UPDATES, WARTUNG, ENTWICKLUNG: WIR MISCHEN DIE KARTEN NEU! Die individuellen Bedürfnisse einer Praxis erforderlichen Updates werden Sie kei- Aktualisieren jeder einzelnen Arbeits- sind vielfältig. Somit wird T2med schon nen großen Unterschied merken. station entfällt somit komplett. Unsere JETZT INFORMIEREN: T2MED.DE von Beginn an auf Microsoft Windows, Mac OS X oder Linux verfügbar sein und sich nach Ihren Wünschen in einem gesunden Mix betreiben lassen. Sie lieben die Leistungsfähigkeit eines Linux-Servers und bevorzugen das Look & Feel von Unkomplizierter und einfacher Umgang fängt bei uns bei der grafischen selbsterklärenden Benutzeroberfläche an und umfasst natürlich auch das Installieren und Updaten von T2med. Es reicht, ein- Erfahrungen im Testbetrieb haben gezeigt, dass eine komplette Aktualisierung der Praxis in wenigen Minuten abgeschlossen sein kann. Wir können Ihnen schon zum Verkaufs- Apple-Rechnern an der Anmeldung? Oder malig ein neues Update auf Ihren Server start ein flächendeckendes Netz aus doch lieber einen Windows-Rechner? aufzuspielen. Die neue Version ist sofort zuverlässigen regionalen Partnern Kein Problem mit T2med. im Netzwerk Ihrer Praxis verfügbar und anbieten. Setzen Sie sich mit uns in wird beim nächsten Aufruf der Anwen- Kontakt und lassen Sie sich Ihre Natürlich lässt sich unsere Software dung an den jeweiligen Arbeitsstationen individuelle Lösung von unseren überall gleich bedienen. Auch bei den aktiv. Umständliches, langwieriges Partnern zusammenstellen. TESTEN SIE UNS! EINFACH PRAKTISCH DIE T2MED APP AUF DEM IPHONE! Die T2med App auf dem iphone werden Sie lieben. Zu Beginn waren wir selbst skeptisch, ob es überhaupt möglich ist, T2med auf dem iphone lauffähig zu machen. Das begrenzte Platzangebot macht es einem nicht einfach, den hohen Anforderungen an eine Praxis-EDV gerecht zu werden. Als wir dann den ersten Prototypen erstellt hatten und im Praxisalltag testen konnten, waren wir überrascht, wie gut er sich online oder nur im Praxis-Netzwerk machte. Egal, ob Sie sich in der Praxis, bei einem Hausbesuch oder am anderen Ende der Welt befinden nur online müssen Sie sein. Selbst auf dem kleinen Bildschirm des iphones kann man komfortabel neue Karteikarteneinträge anlegen. Die Befundung ist dank unserer Wörterbuchfunktion kinderleicht. Sie tippen nur ein oder zwei Buchstaben auf der Tastatur und schon können Sie bequem aus Ihren eigenen Formulierungen auswählen. Für den Einstieg in die mobile Welt der Praxis-EDV reicht, neben dem T2med Praxisprogramm, durchaus die Anschaffung eines ipod Touch von Apple für rund 200. Laden Sie sich demnächst die T2med App aus dem App-Store kostenfrei herunter und starten T2med: es ist ganz einfach. Besonders elegant und hilfreich: Fotografieren Sie z.b. das akute Erythem eines Patienten mit unserer App. Das Tolle daran: Sogleich ist das Bild auf allen T2med Arbeitsplätzen in der Praxis abrufbar. Haben Sie den aktuellen Patienten auf dem großen Bildschirm ihres Schreibtisches, erscheint das soeben aufgenommene Bild hierauf wie von Geisterhand. Eine schnelle und elegante Form der Fotodokumentation! IMPRESSUM T2med GmbH & CO. KG Bismarckallee / Kiel Vertreten durch c-med GmbH, vertreten durch WENN SIE FRAGEN ZU T2MED HABEN, SO HELFEN WIR IHNEN GERNE WEITER. Dr. Hans Joachim von der Burchard Telefax 0431/ Registereintrag Eintragung im Handelsregister. Registergericht Kiel / Register-Nr. HRA 7676 KI Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß 27a Umsatzsteuergesetz DE V.i.S.d.P. Dr. Hans Joachim von der Burchard ANTWORTKARTE (entweder per Post oder faxen: 0431/ ) Ich interessiere mich für T2med und wünsche die Kontaktaufnahme von einem regionalen T2med-Partner. * Ich bitte um Zusendung einer Testversion. * Adresse oder Firmenstempel: Bitte ausreichend frankieren Gestaltung: DesignAIR (www.designair.de) Die genannten Preise verstehen sich immer zzgl. ges. Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle genannten Marken, verwendeten Logos und Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers/Besitzers. T2MED GMBH & CO. KG BISMARCKALLEE KIEL Hinweis Die gezeigten Programmbilder können vom Auslieferungszustand abweichen. Bisherige Praxis-Software * Mit der Weiterleitung meiner Kontaktdaten zu diesem Zweck an einen T2med-Partner bin ich einverstanden.

Vor- und Nachteile unterschiedlicher App-Formate

Vor- und Nachteile unterschiedlicher App-Formate Alles immer und überall dabei: Vor und Nachteile unterschiedlicher AppFormate Native App und mobile WebApp von fünf Unternehmen im Vergleich Studie 07/0 Herausgegeben von: FLYACTS GmbH 07/0 Alles immer

Mehr

Wie füge ich meine Unterschrift in ein Word Dokument ein?

Wie füge ich meine Unterschrift in ein Word Dokument ein? 1 Wie füge ich meine Unterschrift in ein Word Dokument ein? von Norbert Kloiber Inhalt Kapitel 1 Warum ist meine Unterschrift so wichtig? Warum wird mein Brief erst durch meine eigene Unterschrift wirklich

Mehr

Schützen - aber wie? Seiten.

Schützen - aber wie? Seiten. Quelle: http://www.bsi-fuer-buerger.de Schützen - aber wie? Seiten. Ohne Frage - für Ihre Sicherheit müssen Sie etwas tun. Aber der Aufwand lohnt sich. Denn wer rechtzeitig vorsorgt und seine Daten schützt

Mehr

Tutorium zu Aufzählungen und Nummerierungen

Tutorium zu Aufzählungen und Nummerierungen Tutorium zu Aufzählungen und Nummerierungen OpenOffice.org Copyright Copyright Copyright und Lizenzen Dieses Dokument unterliegt dem Copyright 2006 seiner Autoren und Beitragenden, wie sie im entsprechenden

Mehr

PRAXIS AM NETZ. PraxisWissen EIN SERVICE DER KASSENÄRZTLICHEN BUNDESVEREINIGUNG

PRAXIS AM NETZ. PraxisWissen EIN SERVICE DER KASSENÄRZTLICHEN BUNDESVEREINIGUNG PraxisWissen EIN SERVICE DER KASSENÄRZTLICHEN BUNDESVEREINIGUNG PRAXIS AM NETZ INFORMATIONEN ZUR IT-AUSSTATTUNG UND ZUM SICHEREN NETZ FÜR ÄRZTE UND PSYCHOTHERAPEUTEN PraxisWissen EIN SERVICE DER KASSENÄRZTLICHEN

Mehr

ebooks Ein Ratgeber für Einsteiger

ebooks Ein Ratgeber für Einsteiger lehmanns m e d i a ebooks Ein Ratgeber für Einsteiger Timm Riedl Christoph Kaeder 3., aktualisierte Auflage B A S I C S 1. Was ist ein ebook? 3 2. Vorteile und Nachteile eines ebooks 3 3. Preise bei ebooks

Mehr

Timm Riedl Christoph Kaeder. ebooks. Ein Ratgeber für Einsteiger

Timm Riedl Christoph Kaeder. ebooks. Ein Ratgeber für Einsteiger Timm Riedl Christoph Kaeder ebooks Ein Ratgeber für Einsteiger B A S I C S 1. Was ist ein ebook? 3 2. Vorteile und Nachteile eines ebooks 3 3. Preise bei ebooks 3 4. ebook-kauf ein anderes Rechtsgeschäft

Mehr

WEGWEISER DURCH DIE DIGITALE WELT

WEGWEISER DURCH DIE DIGITALE WELT Publikation Nr. 20 WEGWEISER DURCH DIE DIGITALE WELT FÜR ÄLTERE BÜRGERINNEN UND BÜRGER VORWORT Wenn Sie alles noch einmal nachlesen oder hören wollen, können Sie das im Internet auf unserer Seite www de

Mehr

Wellenreiten auf der Daten-Autobahn

Wellenreiten auf der Daten-Autobahn Wellenreiten auf der Daten-Autobahn Einführung ins Internet Ein Leitprogramm in Informatik Version Juli 2002 Verfasst von B. Döbeli Honegger, M. Lattmann und W. Hartmann Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser,

Mehr

AUSGABE 2014/2015 I SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR BERUFSWAHL I SCHÜLERinnen und Schüler. Arbeitsheft für. Schüler/innen. Schritt für Schritt zur Berufswahl

AUSGABE 2014/2015 I SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR BERUFSWAHL I SCHÜLERinnen und Schüler. Arbeitsheft für. Schüler/innen. Schritt für Schritt zur Berufswahl AUSGABE 2014/2015 I SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR BERUFSWAHL I SCHÜLERinnen und Schüler Arbeitsheft für Schüler/innen Schritt für Schritt zur Berufswahl Inhaltsverzeichnis Inhalt ORIENTIEREN, ENTSCHEIDEN, BEWERBEN

Mehr

Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung

Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung Der Internetdienst für Ihre Online-Umfragen Erste Schritte mit SPSS - eine Anleitung -1- Weitere in dieser Reihe bei 2ask erschienene Leitfäden Allgemeiner Leitfaden zur Fragebogenerstellung Sie möchten

Mehr

KOMPETENT ALS PATIENTIN UND PATIENT

KOMPETENT ALS PATIENTIN UND PATIENT Die Broschüre Kompetent als Patientin und Patient ist eine Orientierungshilfe für Versicherte. Sie begleitet Sie auf Ihrem Weg bei Gesundheit und Krankheit und soll informierte und selbstbestimmte Entscheidungen

Mehr

Zeta Producer 12. Zeta Producer 12. Online-Handbuch. Seite 1 von 341

Zeta Producer 12. Zeta Producer 12. Online-Handbuch. Seite 1 von 341 Zeta Producer 12 Online-Handbuch Seite 1 von 341 Über dieses Online-Handbuch Hallo und Willkommen beim Online-Handbuch für Zeta Producer. Unser CMS für Websites ist intuitiv und einfach zu bedienen. In

Mehr

Unterrichtssoftware SMART Notebook 11. Eine Kurzanleitung

Unterrichtssoftware SMART Notebook 11. Eine Kurzanleitung Unterrichtssoftware SMART Notebook 11 Eine Kurzanleitung Kurzanleitung SMART Notebook 11 Inhaltsverzeichnis Herzlich willkommen am SMART Board Interactive Whiteboard Einführung, Tipps & Tricks... 4 Grundlagen

Mehr

Wie beschaffe ich mir gezielt Informationen im Internet? Ergänzungen zum SchoolNetGuide «Erfolgreich recherchieren»

Wie beschaffe ich mir gezielt Informationen im Internet? Ergänzungen zum SchoolNetGuide «Erfolgreich recherchieren» Wie beschaffe ich mir gezielt Informationen im Internet? Ergänzungen zum SchoolNetGuide «Erfolgreich recherchieren» Emanuel Brühlmann Zürich, 5. Juni 2007 Inhaltsverzeichnis Seite Wie finde ich mit Suchmaschinen,

Mehr

1 Formatvorlagen verwenden

1 Formatvorlagen verwenden Einige kleine, aber nicht unwichtige, gleichwohl oft vernachlässigte Aspekte der Erstellung von Dokumenten (Seminar-, Haus-, Abschlussarbeiten) mit moderner Textverarbeitung Wolfgang Ludwig-Mayerhofer

Mehr

Podcast so wirst du zum sender!

Podcast so wirst du zum sender! Podcast so wirst du zum sender! 2 Vorwort ijab Mit neuen technischen Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie wurde ein weitgehender gesellschaftlicher Wandel eingeleitet,

Mehr

Unterrichtssoftware SMART Notebook 11. Eine Kurzanleitung

Unterrichtssoftware SMART Notebook 11. Eine Kurzanleitung Unterrichtssoftware SMART Notebook 11 Eine Kurzanleitung Kurzanleitung SMART Notebook 11 Inhaltsverzeichnis Herzlich willkommen am SMART Board Interactive Whiteboard Einführung, Tipps & Tricks... 4 Grundlagen

Mehr

Ich freue mich immer wieder, dass ich das gemacht habe!

Ich freue mich immer wieder, dass ich das gemacht habe! Ich freue mich immer wieder, dass ich das gemacht habe! Jana Winster Frau Winster, vielen Dank erst mal, dass Sie sich Zeit genommen haben und uns ein paar Fragen zu butler 21 beantworten. Vielleicht können

Mehr

Ihr Internet-Auftritt In 4 Schritten zu Ihrer Webseite

Ihr Internet-Auftritt In 4 Schritten zu Ihrer Webseite Ihr Internet-Auftritt In 4 Schritten zu Ihrer Webseite Herzlich willkommen bei switchplus Sie wünschen sich einen eigenen Internet-Auftritt, wissen aber nicht so richtig, womit Sie anfangen sollen? Wir

Mehr

Eisbrecher. «Unified Communication and Collaboration» Weit mehr als telefonieren > 8 11

Eisbrecher. «Unified Communication and Collaboration» Weit mehr als telefonieren > 8 11 Die Kundenzeitschrift des BIT Nr. 53 / März 2014 www.bit.admin.ch Eisbrecher Spam-Mails Wie Sie sich vor Malware schützen Seite 5 Bundesamt für Migration Dank neuem Tool: Passende Übersetzer am richtigen

Mehr

Scrum und XP im harten Projektalltag

Scrum und XP im harten Projektalltag Ein agiler Praxisbericht Scrum und XP im harten Projektalltag So wird Scrum bei uns gemacht Henrik Kniberg Vorworte von Jeff Sutherland und Mike Cohn KOSTENLOSE ONLINE-AUSGABE (nicht druckbare, kostenlose

Mehr

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen)

Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Öffnen einer Suchanfrage / Abgeben eines Angebotes (Offene Anfragen) Wenn sie sich eine Anfrage ansehen wollen, weil sie mehr darüber erfahren möchten, oder weil sie für diese Anfrage eine Angebot abgeben

Mehr

Acronis True Image 11 Home

Acronis True Image 11 Home Benutzerhandbuch Acronis True Image 11 Home ACR07.ATI11H-08.31.1F4A Die einmalige Seriennummer als Nachweis für den legalen Erwerb und die Verwendung von Acronis True Image 11 Home auf Ihrem Computer ist

Mehr

Parallels Desktop 10 for Mac

Parallels Desktop 10 for Mac Parallels Desktop 10 for Mac Benutzerhandbuch Copyright 1999-2014 Parallels Holdings, Ltd. and its affiliates. All rights reserved. Parallels IP Holdings GmbH Vordergasse 59 8200 Schaffhausen Switzerland

Mehr

Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s. Leitfaden

Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s. Leitfaden Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s Leitfaden Vorwort Das Internet nimmt heute einen zentralen Stellenwert ein, der vor wenigen Jahren noch undenkbar schien.

Mehr

SAFER SURFING TIPPS & TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET SAFT. Gefördert durch die Europäische Union

SAFER SURFING TIPPS & TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET SAFT. Gefördert durch die Europäische Union SAFER SURFING TIPPS & TRICKS ZUM SICHEREN UMGANG MIT DEM INTERNET SAFT Gefördert durch die Europäische Union M Bist du dir sicher mit uns Dreien? Und wie! Mit uns beiden auf den ersten Blick, mit meinem

Mehr

Support und Distribution: VERBI Software. Consult. Sozialforschung. GmbH www.maxqda.de

Support und Distribution: VERBI Software. Consult. Sozialforschung. GmbH www.maxqda.de Support und Distribution: VERBI Software. Consult. Sozialforschung. GmbH www.maxqda.de Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und Verbreitung sowie der Übersetzung, vorbehalten. Kein

Mehr

Ich werde Chef meiner bisherigen Abteilung

Ich werde Chef meiner bisherigen Abteilung 12 Wie gestalte ich die ersten Tage in meiner neuen Position? Ich werde Chef meiner bisherigen Abteilung Sie sind innerhalb Ihrer Firma aufgestiegen und jetzt Leiter Ihrer bisherigen Abteilung. Das bedeutet:

Mehr

Für jeden Untertest sollte man eine Zeit von rund 10 Minuten veranschlagen, für den schriftlichen und mündlichen Ausdruck jeweils 15 bis 20 Minuten.

Für jeden Untertest sollte man eine Zeit von rund 10 Minuten veranschlagen, für den schriftlichen und mündlichen Ausdruck jeweils 15 bis 20 Minuten. Hinweise für die Benutzung Liebe Kursleiterin, lieber Kursleiter, dieser Test soll Ihnen dazu dienen, die sprachlichen Fähigkeiten Ihrer Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Deutschkursen in Relation zu den

Mehr