PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung)"

Transkript

1 Reinigungs- und Pflegeanleitung PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung) 1. Vorbeugende Maßnahmen Ein großer Teil des üblichen Schmutzeintrages kann durch Schmutzschleusen vor den Eingängen und Sauberlaufzonen in den Eingangsbereichen vermieden werden. Diese sollten im Objekt eine Mindestgröße von 2-3 Schrittlängen besitzen und sind in die laufende Reinigung einzubeziehen. 2. Bauschlußreinigung Der neu verlegte Bodenbelag muß vor der Benutzung einer Bauschlußreinigung unterzogen werden, um verlege- und baubedingte Rückstände und Verschmutzungen zu entfernen. 2.1 Bei glatten oder gering strukturierten Belägen Grundreiniger R in einer Verdünnung von 1:5 bis 1:10 mit Wasser einsetzen. Bei geringen Bauverschmutzungen kann die Konzentration dem Verschmutzungsgrad entsprechend verringert werden. Die Reinigungslösung auf dem Belag verteilen und diesen nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten unter Verwendung einer Einscheibenmaschine SRP mit grünem Pad schrubben. Die Schmutzflotte mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2 aufnehmen und den Belag mit klarem Wasser neutralisieren, bis alle Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind. 2.2 Bei Belägen mit stark strukturierter Oberfläche oder falls keine Einpflege mit einer Hartversiegelung erfolgen soll, zur Bauschlußreinigung eine Schrubbürste einsetzen. 3. Einpflege Die Einpflege führt zu einem strapazierfähigen Pflegefilm, der den Boden schützt, die Schmutzhaftung verringert und die laufende Reinigung erleichtert. In Nassbereichen sollte keine Einpflege erfolgen. 3.1 Bei glatten oder gering strukturierten Belägen zum Auffbau eines Pflegefilmes Selbstglanz-Hartversiegelung oder Secura-Hartversiegelung zweimal - in stark beanspruchten Bereichen (Kaufhäuser, Einkaufszentren etc.) dreimal - unverdünnt in Form gleichmäßiger dünner Filme auftragen. Hierzu den Wischwiesel oder Quick Step verwenden und die Filme über Kreuz aufbringen. Zwischen den Aufträgen die Trocknung und Trittfestigkeit des vorangegangenen Filmes abwarten. Nach dem Trocknen der letzten Schicht über Nacht ist der Belag begehbar. In speziellen Objektbereichen, in denen z.b. mit Desinfektionsmitteln gearbeitet wird (Krankenhausabteilungen, Behandlungsräume von Arztpraxen etc.), ist stattdessen eine Einpflege mit Medica Hartversiegelung oder die Behandlung mit Fußbodenreiniger R 1000 empfehlenswert. Auch die Einpflege ableitfähiger Konstruktionen und von Doppelböden erfordert eine individuelle Beratung und Empfehlung. Fragen Sie unsere anwendungstechnische Beratung. 3.2 Die Einpflege von Belägen mit stark strukturierter Oberfläche und in Objekten, in denen die Anwendung einer Hartversiegelung nicht möglich ist, erfolgt durch Nasswischen mit Fußbodenreiniger R 1000 in Verdünnung 1:10. Der entstehende Pflegefilm muss im Anschluss und regelmässig in der Unterhaltsreinigung mit der Einscheibenmaschine SRP 2+S und Polierbürste verdichtet werden. RP PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung) Seite 1 von 3

2 4. Laufende Reinigung und Pflege 4.1 Beseitigung von Staub: Die Entfernung von lose aufliegendem Staub und Schmutz erfolgt durch Feuchtwischen mit nebelfeuchtem Wischmopp. 4.2 Manuelle oder maschinelle Naßreinigung: Zur Beseitigung haftender Verschmutzungen Fußbodenreiniger R 1000 im Verhältnis 1:200 verdünnen und den Boden im Naßwischverfahren mit einem geeigneten Wischmopp (z.b. dem Quick Step) oder unter Verwendung eines Reinigungsautomaten (z.b. dem Premium F2) reinigen. Bereiche, die einer regelmäßigen Desinfektionsreinigung zu unterziehen sind, mit Desinfektionsreiniger Konzentrat (geprüft nach den Richtlinien der Liste DGHM und der DVG) behandeln. Zur Glanzpflege kann der gründlich gereinigte Boden mit Bodenglanz in einer Verdünnung von 1:200 mit Wasser gewischt werden. 4.3 Sanierung und Verdichtung des Pflegefilms: Ziel der regelmäßig durchzuführenden Pflegefilmsanierung und -verdichtung ist es, Widerstandsfähigkeit und Schutz des Bodens zu erhalten und das Zeitintervall zwischen Grundreinigungen zu verlängern. Den bestehenden Pflegefilm hierzu regelmäßig (z.b. einmal wöchentlich) mit der Einscheibenmaschine SRP 2+S und Polierpad oder Polierbürste bearbeiten. Wurde der Belag mit einer Hartversiegelung eingepflegt, beschädigte Polymerfilme in besonders beanspruchten Teilbereichen (z.b. in Laufstraßen) bedarfsorientiert im Verfahren der trockenen Pflegefilmsanierung sanieren. Insbesondere in stärker frequentierten Objekten ist diese werterhaltende Maßnahme besonders wichtig. Voraussetzung für eine trockene Pflegefilmsanierung ist die fachgerechte Verlegung des Belages ohne Erhebungen bzw. Kuppen. 5. Zwischenreinigung Wenn haftende Verschmutzungen nicht mehr im Zuge der laufenden Reinigung beseitigt werden können, empfiehlt sich eine Zwischenreinigung mit Aktivreiniger R 280 in einer dem Verschmutzungsgrad entsprechenden Verdünnung mit Wasser (z.b. 1:50 bis 1:100). Die Reinigung erfolgt unter Verwendung eines Schrubber oder Reinigungsautomaten (z.b. dem Premium F2). 6. Grundreinigung Bei einer großflächigen Abnutzung oder Zerstörung des Pflegefilmes wird eine Grundreinigung des Bodenbelages erforderlich. Abhängig von der Stärke der Beanspruchung und der Art der Unterhaltsreinigung kann dies im Objektbereich alle 6-12 Monate der Fall sein, falls keine regelmäßige Pflegefilmsanierung durchgeführt wird. Alte Pflegefilme, hartnäckige Verschmutzungen etc. werden durch die Grundreinigung vollständig entfernt. 6.1 Bei Belägen, die mit einer Hartversiegelung beschichtet wurden, zur Grundreinigung Grundreiniger R konzentriert oder Profi Grundreiniger in einer Verdünnung bis 1:5 mit Wasser auftragen und den Boden nach einer Einwirkzeit von Minuten unter Verwendung einer Einscheibenmaschine SRP mit grünem Pad schrubben. Nach vollständiger Aufnahme der Schmutzflotte mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2 den Belag mit klarem, wenn möglich, warmem Wasser neutralisieren, bis alle Schmutz- und Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind (das Wischwasser schäumt dann nicht mehr). 6.2 Wurde der Belag in der Einpflege mit Fußbodenreiniger R 1000 behandelt, zur gründlichen Reinigung Grundreiniger R in Verdünnung 1:5 mit einer Schrubbürste einsetzen und die Einwirkzeit der Reinigungslösung auf Minuten begrenzen. RP PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung) Seite 2 von 3

3 7. Entfernung von Flecken und Gummiabsatzstrichen Hartnäckige Flecken und Gummiabsatzstriche lassen sich mit Elatex in Verbindung mit einem Tuch oder kratzfreien weißen Pad entfernen. Im Anschluß mit klarem Wasser nachwischen. Da das Produkt auch Pflegefilme anlöst, ist die behandelte Stelle mit dem Einpflegeprodukt zu sanieren. Flecken möglichst umgehend entfernen, da sich bestimmte Fleckenarten bei der Alterung im Belag festsetzen und dann nur schwierig oder unvollständig beseitigt werden können. 8. Werterhaltung in speziellen Objektbereichen mit dem CC-PU-Siegel-System In Bereichen mit besonderen Anforderungen an die Strapazierfähigkeit oder chemische Beständigkeit des Pflegefilmes kann alternativ zu dem vorstehend beschriebenen System (2.-7.) die Werterhaltung des Belages mit einem PU-Siegel und PU-Reiniger sinnvoll sein. Fragen Sie bei Interesse vorab unsere anwendungstechnische Beratung. Durch Übergabe dieser Reinigungs- und Pflegeanleitung an seinen Auftraggeber erfüllt der Auftragnehmer seine Verpflichtung gemäss DIN Bodenbelagsarbeiten. RP PVC-Bodenbeläge im Objektbereich (ohne werkseitige Vergütung) Seite 3 von 3

4 Reinigungs- und Pflegeanleitung PVC-, CV- und Linoleum-Bodenbeläge im Haushalts-/Wohnbereich 1. Vorbeugende Maßnahmen Ein großer Teil des üblichen Schmutzeintrages kann durch Schmutzfangmatten vor den Eingängen bzw. in den Eingangsbereichen vermieden werden. Diese müssen in die laufende Reinigung einbezogen werden, um ihre Funktion langfristig erfüllen zu können. 2. Bauschlussreinigung Der neu verlegte Bodenbelag muss vor der Benutzung einer Bauschlussreinigung unterzogen werden, um produktionsbedingte Rückstände und Bauverschmutzungen zu entfernen. Hierzu PU Reiniger oder Grundreiniger R in einem Verhältnis von 1:5 bis 1:10 mit Wasser verdünnt einsetzen. Bei geringen Bauverschmutzungen die Konzentration dem Verschmutzungsgrad entsprechend verringern. Die Reinigungslösung auf dem Belag verteilen und diesen nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten schrubben. Soll im Anschluss eine Einpflege mit Bodenglanz oder Vollpflege erfolgen (vgl. Punkt 3.1), zum Schrubben den Padmeister mit grünem Pad verwenden. Die Schmutzflotte mit saugfähigen Breitwischmopps oder einem Wassersauger (z.b. einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter) aufnehmen und den Belag anschließend mit klarem Wasser neutralisieren, bis alle Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind. 3. Einpflege und Auffrischung Nach der Bauschluß- oder Grundreinigung erfolgt eine Einpflege, bevor der Fußboden begangen wird. Durch die Einpflege wird der Belag geschützt, die Schmutzhaftung verringert und die laufende Reinigung erleichtert. 3.1 Bei Belägen ohne werkseitige Oberflächenvergütung zum Aufbau einer Pflegeschicht Vollpflege matt oder Bodenglanz unverdünnt in Form eines gleichmäßigen dünnen Filmes auftragen. Hierzu den Wischwiesel mit Einwischerbezug oder einen flusenfreien Breitwischmopp verwenden. Für erhöhten Schutz einen zweiten Auftrag durchführen, wenn der Pflegefilm trocken und trittfest ist (ca. 45 Minuten). Die Befilmungen über Kreuz aufbringen. Nach dem Trocknen der letzten Schicht über Nacht ist der Belag begehbar. 3.2 Bei Belägen mit werkseitiger Oberflächenvergütung ist die unter Punkt 3.1 beschriebene Einpflege zur Aufbringung eines zusätzlichen Schutzfilmes lediglich in stärker beanspruchten Bereichen (z.b. Flure, Küchen) direkt nach der Bauschlussreinigung erforderlich. In den anderen Bereichen erfolgt die erste Pflegebehandlung bedarfsabhängig erst nach einiger Zeit der Nutzung (z.b. nach 4-6 Monaten), um stumpf gewordene oder leicht verkratzte Oberflächen wieder aufzufrischen. Diese Auffrischung sollte regelmäßig nach Bedarf wiederholt werden. Hinweis: Für einige Beläge wird keine Pflegebehandlung gemäß Punkt 3. empfohlen. Bitte beachten Sie auch die Pflegehinweise für Ihren speziellen Belag. Im Zweifel rufen Sie uns an. 4. Laufende Reinigung und Pflege 4.1 Für eine optimale Werterhaltung und ein ausgezeichnetes Ergebnis bei der Beseitigung auch stärkerer Verschmutzungen (z.b. in Fluren, vor Küchenzeilen) empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung mit PU Reiniger in Verdünnung 1:200 und bei Bedarf eine Pflege/Auffrischung mit Bodenglanz bzw. Vollpflege matt. Einerseits wird auf diese Weise vermieden, dass nicht vollständig aufgenommener Schmutz bei der Reinigung in den Pflegefilm eingelagert wird, zum anderen ist die bedarfsgerechte Auffrischung stumpf gewordener Pflegefilme möglich. RP PVC-, CV- und Linoleum-Bodenbeläge im Haushalts-/Wohnbereich Seite 1 von 2

5 4.2 Alternativ zu vorstehend beschriebener Vorgehensweise kann zur Beseitigung der täglichen Verschmutzungen und gleichzeitigen leichten Pflege Bodenglanz, Vollpflege oder auch der Fußbodenreiniger R 1000 in Verdünnung 1:200 verwendet werden. Dosierungshinweise bitte genau beachten, nicht überdosieren! 5. Grundreinigung Durch die Beanspruchung und den damit verbundenen Verschmutzungsgrad ist in bestimmten Zeitabständen eine Grundreinigung des Bodenbelages erforderlich. Abhängig von der Stärke der Beanspruchung und der Art der Unterhaltsreinigung kann dies im Haushaltsbereich z.b. alle 12 Monate der Fall sein. Alte Pflegefilme, hartnäckige Verschmutzungen und andere Rückstände, die das Aussehen der Oberfläche beeinträchtigen, werden durch die Grundreinigung entfernt. Hierzu Grundreiniger R in einer Verdünnung von 1:5 mit Wasser auftragen und den Boden nach einer Einwirkzeit von Minuten mit einem Schrubber oder dem Padmeister mit grünem Pad schrubben. Bei besonders hartnäckigen Rückständen Grundreiniger R unverdünnt verwenden. Die Schmutzflotte vollständig mit saugfähigen Breitwischmopps oder einem Wassersauger (z.b. einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter) aufnehmen und den Belag anschließend mit klarem, wenn möglich, warmem Wasser neutralisieren, bis alle Schmutz- und Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind (das Wischwasser schäumt dann nicht mehr!). Anschließend muss wieder eine Einpflege oder Auffrischung (wie unter Punkt 3 beschrieben) erfolgen. 6. Entfernung von Flecken und Gummiabsatzstrichen Hartnäckige Flecken und Gummiabsatzstriche, die nicht mit den Methoden der laufenden Reinigung und Pflege beseitigt werden können, lassen sich mit Elatex in Verbindung mit einem Tuch oder kratzfreien Pad entfernen. Da das Produkt auch Pflegefilme anlöst, ist die behandelte Stelle nach Entfernen von Schmutz und Reinigungsmittelresten durch Wischen mit einem mit dem Einpflegeprodukt angefeuchteten Tuch zu sanieren. Flecken möglichst umgehend entfernen, da sich bestimmte Fleckenarten bei der Alterung im Belag festsetzen und dann nur schwierig oder unvollständig beseitigt werden können. Durch Übergabe dieser Reinigungs- und Pflegeanleitung an seinen Auftraggeber erfüllt der Auftragnehmer seine Verpflichtung gemäß DIN Bodenbelagsarbeiten. RP PVC-, CV- und Linoleum-Bodenbeläge im Haushalts-/Wohnbereich Seite 2 von 2

6 Reinigungs- und Pflegeanleitung Bodenbeläge mit werkseitiger PU-Permanentvergütung 1. Vorbeugende Maßnahmen Ein großer Teil des üblichen Schmutzeintrages kann durch Schmutzschleusen vor den Eingängen und Sauberlaufzonen in den Eingangsbereichen vermieden werden. Diese sollten im Objekt eine Mindestgröße von 2-3 Schrittlängen besitzen und sind in die laufende Reinigung einzubeziehen. Stühle mit defekten oder fehlenden Stuhlgleitern, sowie ungeeigneten Stuhlrollen zerstören sowohl den Oberflächenschutz als auch den Fußbodenbelag und sind daher zu vermeiden. Der Einsatz geeigneter Stuhl-/Möbelgleiter (z.b. scratchnomore) sowie Stuhl-/möbelrollen (Typ W) ist dringend zu empfehlen. 2. Bauschlussreinigung Der neu verlegte Bodenbelag muss vor der Benutzung einer Bauschlussreinigung unterzogen werden, um verlege- und baubedingte Rückstände und Verschmutzungen zu entfernen. Hierzu PU Reiniger in einer Verdünnung von 1:10 mit Wasser einsetzen. Bei geringen Bauverschmutzungen kann die Konzentration dem Verschmutzungsgrad entsprechend verringert werden. Die Reinigungslösung auf dem Belag verteilen und diesen nach einer Einwirkzeit von ca. 10 Minuten unter Verwendung einer Einscheibenmaschine SRP mit Schrubbürste oder rotem Pad schrubben. Die Schmutzflotte mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2 aufnehmen und den Belag mit klarem Wasser neutralisieren, bis alle Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind. 3. Laufende Reinigung und Pflege 3.1 Beseitigung von Staub: Die Entfernung von lose aufliegendem Staub und Schmutz erfolgt durch Wischen mit nebelfeuchtem Wischmopp. 3.2 Manuelle oder maschinelle Nassreinigung: Zur Beseitigung haftender Verschmutzungen PU Reiniger im Verhältnis 1:200 verdünnen und den Boden im Nasswischverfahren mit einem geeigneten Wischmopp (z.b. dem Quick Step) oder unter Verwendung eines Reinigungsautomaten (z.b. dem Premium F2) reinigen. Bereiche, die einer regelmäßigen Desinfektionsreinigung zu unterziehen sind, mit Desinfektionsreiniger Konzentrat (geprüft nach den Richtlinien der Liste DGHM und der VAH) behandeln. 3.3 Zwischenreinigung: Wenn haftende Verschmutzungen nicht im Nasswischverfahren beseitigt werden können, empfiehlt sich eine Zwischenreinigung mit PU Reiniger in einer dem Verschmutzungsgrad entsprechenden Verdünnung mit Wasser (z.b. 1:50 bis 1:100). Die Reinigung erfolgt unter Verwendung eines Schrubbers/Reinigungsautomaten oder im Cleanerverfahren. Für eine optimale Werterhaltung sollte der gereinigte Belag regelmäßig mit der Einscheibenmaschine SRP2+S und einem weißen Pad oder Polierbürste poliert werden. 4. Entfernung von Flecken und Gummiabsatzstrichen Hartnäckige Flecken und Gummiabsatzstriche lassen sich mit unverdünntem PU Reiniger in Verbindung mit einem Tuch oder kratzfreien weißen Pad entfernen. Im Anschluss mit klarem Wasser nachwischen. Flecken möglichst umgehend entfernen, da sich bestimmte Fleckenarten bei der Alterung im Belag festsetzen und dann nur schwierig oder unvollständig beseitigt werden können. RP Bodenbeläge mit werkseitiger PU-Permanentvergütung Seite 1 von 2

7 5. Grundreinigung Zur Entfernung besonders hartnäckiger Verschmutzungen und Rückstände, die das Aussehen der Oberfläche beeinträchtigen und sich nicht mit den Methoden der laufenden Reinigung beseitigen lassen, oder um den Boden bei Andeutung von Verschleißerscheinungen für eine Sanierung mit PU Siegel matt vorzubereiten, wird eine Grundreinigung des Bodenbelages erforderlich. Hierzu Grundreiniger R in einer Verdünnung bis 1:5 mit Wasser auftragen und den Boden nach einer Einwirkzeit von Minuten unter Verwendung einer Einscheibenmaschine SRP mit grünem Pad schrubben. Soll im Anschluss keine Versiegelung des Belages erfolgen, eine Schrubbürste oder ein rotes Pad einsetzen. Nach vollständiger Aufnahme der Schmutzflotte mit einem Sprühsauger mit Hartbodenadapter oder dem Premium F2 den Belag mit klarem, wenn möglich, warmem Wasser neutralisieren, bis alle Schmutzund Reinigungsmittelreste vollständig beseitigt sind (das Wischwasser schäumt dann nicht mehr!). 6. Proaktiver Langzeitschutz / Sanierung Um die Schutzwirkung, die Verringerung der Schmutzhaftung und die Erleichterung der laufenden Reinigung, die durch die PU-Vergütung erzielt wird, langfristig aufrecht zu erhalten, empfiehlt sich der proaktive Langzeitschutz der Vergütung bzw. die rechtzeitige Sanierung von Beschädigungen. 6.1 Proaktiver Langzeitschutz: Nach längerer Zeit der Nutzung und Andeutung erster Verschleißerscheinungen sollte die werksseitige Vergütung mit dem CC-PU-Siegel- System aufgefrischt werden. Hierzu das mit dem zugehörigen Vernetzer aktivierte PU Siegel matt nach der sorgfältigen Entfernung von Schmutz und anderen Rückständen (s. Grundreinigung) mit der Lackrolle Aquatop (10 mm) entsprechend Gebrauchsanleitung gleichmäßig auf den vollkommen trockenen Boden auftragen. 24 Stunden nach dem Trocknen der Siegelschicht kann der Belag vorsichtig benutzt werden. Die Endbeständigkeit des Siegels wird nach ca. sieben Tagen erreicht. 6.2 Sanierung: Bei deutlichen Verschleißerscheinungen der werkseitigen PU-Vergütung PU Siegel matt gemäß Gebrauchsanleitung zweifach auftragen. Zwischen den Aufträgen die Trocknung und Trittfestigkeit des vorangegangenen Filmes (min. 2 Stunden) abwarten, beide Aufträge jedoch am selben Tag aufbringen. Hinweis: Vor dem Auftrag von PU Siegel matt die Belagsoberfläche mit der Einscheibenmaschine SRP 2+S und dem PU Sanierungspad mattieren, um einen bestmöglichen optischen Angleich in Übergangsbereichen sowie eine optimale Haftung der nachfolgenden Siegelschicht sicherzustellen. Bei Belägen mit stärker strukturierter Oberfläche ist eine gleichmäßige Mattierung mit abrasiven Pads nicht möglich. Fragen Sie zur Sanierung dieser Beläge sowie von ableitfähigen Konstruktionen vorab unsere anwendungstechnische Beratung. 7. Werterhaltung in speziellen Objektbereichen Die Anwendung von PU Siegel matt führt zum bestmöglichen Belagsschutz nach dem Stand der Technik, mit einem der werkseitigen Vergütung ähnlichen Aufbau. Ist ein Schutz des Belages in speziellen Objektbereichen wie Arztpraxen, Frisiersalons, Autohäusern erforderlich (z.b. um Belagsverfärbungen durch Einwirkung farbiger Substanzen wie Wunddesinfektionsmittel, Haarfärbemittel, Weichmacher zu minimieren) oder muss in Folge objektspezifischer Gegebenheiten die Anwendung einer herkömmlichen, entfernbaren Hartversiegelung in Erwägung gezogen, fragen Sie hierzu vorab unsere anwendungstechnische Beratung. Durch Übergabe dieser Reinigungs- und Pflegeanleitung an seinen Auftraggeber erfüllt der Auftragnehmer seine Verpflichtung gemäß DIN Bodenbelagsarbeiten. RP Bodenbeläge mit werkseitiger PU-Permanentvergütung Seite 2 von 2

Elastische Böden Pflege. Perfekte Pflege für CV-Beläge.

Elastische Böden Pflege. Perfekte Pflege für CV-Beläge. Elastische Böden Pflege Perfekte Pflege für CV-Beläge. Elastische Böden Pflege Perfekte Pflege für CV-Beläge. 1. Vorbeugende Maßnahmen Ein großer Teil des Schmutzeintrages wird durch Schmutzfangmatten

Mehr

Reinigung von PVC-Böden Grundreinigung

Reinigung von PVC-Böden Grundreinigung Reinigung von PVC-Böden Grundreinigung Dr. Jacob GmbH Es empfiehlt sich bei PVC-Böden immer ein Vorversuch an einer nicht sichtbaren Stelle zu machen, da einige Böden mit Reinigungsmitteln reagieren können

Mehr

Reinigung & Pflege Bodenbeläge

Reinigung & Pflege Bodenbeläge Reinigung & Pflege Bodenbeläge Stand 07/2013 Inhaltsverzeichnis Textile Bodenbeläge...Seite 4-13 Teppichböden aus synthetischen Fasern...Seite 4-5 Teppichböden aus Schurwolle...Seite 6-7 Teppichböden

Mehr

BÖDEN, DIE SCHÖN BLEIBEN

BÖDEN, DIE SCHÖN BLEIBEN BÖDEN, DIE SCHÖN BLEIBEN Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extra lange Freude am eigenen Boden Dr. Schutz - Eine Marke der DIE BESTE PFLEGE FÜR VERSIEGELTE HOLZ- & KORK- BÖDEN Für

Mehr

Pflege für Ihren Boden. Pflegeanweisungen für Holz- und Parkettböden nach DIN inkl. persönlichem Bodenpass

Pflege für Ihren Boden. Pflegeanweisungen für Holz- und Parkettböden nach DIN inkl. persönlichem Bodenpass Pflege für Ihren Boden Pflegeanweisungen für Holz- und Parkettböden nach DIN 18356 inkl. persönlichem Bodenpass Allgemeine Hinweise: Raumklima Holz ist ein Naturprodukt. Es arbeitet und passt sich dem

Mehr

Parkett Kork Laminat. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden.

Parkett Kork Laminat. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden. Parkett Kork Laminat schön Naturböden, die bleiben. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden. Die beste & einfache Pflege

Mehr

Reinigung & Pflege von Vinylböden

Reinigung & Pflege von Vinylböden Reinigung & Pflege von Vinylböden So bewahren Sie die Pracht Ihres Fußbodens REGELMÄSSIGE REINIGUNG Vinyl auch PVC genannt ist ein sehr pflegeleichter Bodenbelag und daher sehr beliebt. Er ist wasserabweisend

Mehr

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung

Bodenbeschichtung. Reinigung von Bodenbeschichtungen. Anleitung Bodenbeschichtung Reinigung von Bodenbeschichtungen Anleitung Allgemeine Hinweise Bei den nachfolgend in der Broschüre enthaltenen Angaben, Abbildungen, generellen technischen Aussagen und Zeichnungen

Mehr

Definition der Leistungsarten bei der Ausführung der Reinigungsarbeiten von Fußböden

Definition der Leistungsarten bei der Ausführung der Reinigungsarbeiten von Fußböden der Leistungsarten bei der Ausführung der Reinigungsarbeiten von Fußböden Kehren Manuelle oder maschinelle, trockene mechanische Entfernung von aufliegendem Schmutz mit Borsterzeugnissen und Aufnahme in

Mehr

VINYL DISANO. Foto: DISANO by HARO VINYL DISANO STAND JUNI 2014 VECHTA LANGENHAGEN EVERSWINKEL TAUCHA

VINYL DISANO. Foto: DISANO by HARO VINYL DISANO STAND JUNI 2014 VECHTA LANGENHAGEN EVERSWINKEL TAUCHA VINYL DISANO Foto: DISANO by HARO VINYL DISANO STAND JUNI 2014 VECHTA LANGENHAGEN EVERSWINKEL TAUCHA ANSPRECHPARTNER Ansprechpartner in Vechta Karl Ahmerkamp Vechta GmbH & Co. KG Oldenburger Str. 109 49377

Mehr

TM 3. Reinigung und Pflege von mehrschichtig modularen Fußbodenbelägen (MMF) im gewerblichen Bereich

TM 3. Reinigung und Pflege von mehrschichtig modularen Fußbodenbelägen (MMF) im gewerblichen Bereich MULTILAYER MODULAR FLOORING ASSOCIATION VERBAND DER MEHRSCHICHTIG MODULAREN FUSSBODENBELÄGE E.V. Technisches Merkblatt TM 3 Reinigung und Pflege von mehrschichtig modularen Fußbodenbelägen (MMF) im gewerblichen

Mehr

Pflegeanweisung. Zur Reinigung, Pflege, Instandhaltung & Renovierung von Parkett-, Kork- & Dielenböden, Laminat, Designbelägen & Vinyl

Pflegeanweisung. Zur Reinigung, Pflege, Instandhaltung & Renovierung von Parkett-, Kork- & Dielenböden, Laminat, Designbelägen & Vinyl Pflegeanweisung Zur Reinigung, Pflege, Instandhaltung & Renovierung von Parkett-, Kork- & Dielenböden, Laminat, Designbelägen & Vinyl Boden ist nicht gleich Boden Wir helfen Ihnen bei der perfekten Pflege

Mehr

Fehlersuche nach Plan Teil 3:

Fehlersuche nach Plan Teil 3: Fehlersuche nach Plan Teil 3: Flecken unbekannter Herkunft und ihre Entfernung von nora -Kautschukbelägen nora Kautschuk-Bodenbeläge zeichnen sich durch hervorragende Produktqualität in Material und Funktion

Mehr

Parkett, Kork, Laminat... Pflegeanleitung. perfekt pflegen. 4 Schritte zum schönen Boden. r. Sc h. t z

Parkett, Kork, Laminat... Pflegeanleitung. perfekt pflegen. 4 Schritte zum schönen Boden. r. Sc h. t z ä t Jahre & Er f t z r u Pflegeanleitung Parkett, Kork, Laminat... perfekt pflegen. 4 Schritte zum schönen Boden ZERTIFIKAT ZERTIFIKAT ZERTIFIKAT ZERTIFIKAT ZERTIFIKAT ZERTIFIKAT ZERTIF F TIFIKAT ZERTIFIKAT

Mehr

DESIGN BODEN FIBEL. Dr. Schutz - Eine Marke der BILD: KWG

DESIGN BODEN FIBEL. Dr. Schutz - Eine Marke der BILD: KWG DESIGN BODEN FIBEL Dr. Schutz - Eine Marke der BILD: KWG WAS IST EIN DESIGNBODEN Designböden oder auch LVT genannt (LVT bedeutet Luxury Vinyl Tiles) sind modulare, designorientierte Bodenbeläge. Es handelt

Mehr

Forbo Erfurt GmbH Mittelhäuser Str. 65 D 99091 Erfurt. Internet: http://www.erfurt.forbo.com E-Mail: service@ forbo-erfurt.de

Forbo Erfurt GmbH Mittelhäuser Str. 65 D 99091 Erfurt. Internet: http://www.erfurt.forbo.com E-Mail: service@ forbo-erfurt.de Profi-Schutz für Industriell versiegelte Böden Linoleum PVC/CV-Beläge Parkett Korkbeläge Laminat Forbo Erfurt GmbH Mittelhäuser Str. 65 D 99091 Erfurt Telefon: +49 ( 361) 7 30 41-0 Telefax: +49 ( 361)

Mehr

Pflegeanweisung für Ihren Holz- und Parkettboden

Pflegeanweisung für Ihren Holz- und Parkettboden Pflegeanweisung für Ihren Holz- und Parkettboden gem. DIN 18356 inklusive Garantie-Zertifikat Was Sie über Ihren Holz- und Parkettboden wissen sollten Raumkla Holz ist ein Naturprodukt. Es arbeitet und

Mehr

Perfekter Glanz auf Schritt und Tritt. Anwendungstipps für die Bodenpflege.

Perfekter Glanz auf Schritt und Tritt. Anwendungstipps für die Bodenpflege. Perfekter Glanz auf Schritt und Tritt. Anwendungstipps für die Bodenpflege. Tipp 1 Um ein gleichmäßiges Polierergebnis zu erhalten, müssen erst alte Pflegemittelschichten gründlich entfernt werden. Dazu

Mehr

Steinböden und keramische Fliesen

Steinböden und keramische Fliesen Der Reinigungsprofi Steinböden und keramische Fliesen Bearbeitet von Martin Lutz 2014 2014. Taschenbuch. 112 S. Paperback ISBN 978 3 609 61879 1 Format (B x L): 12,5 x 18,5 cm Gewicht: 130 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Gehen Sie auf Nummer sicher.

Gehen Sie auf Nummer sicher. PERFEKT GESCHÜTZT Gehen Sie auf Nummer sicher. Das Sicherheitsbedürfnis des Menschen ist ein Instinkt, der schon in der Urzeit entstanden ist. Wer früher in der Höhle Schutz vor wilden Tieren suchte, der

Mehr

Reinigungs- und Pflegeanweisung

Reinigungs- und Pflegeanweisung Die Marke für Meister. Reinigungs- und Pflegeanweisung Parkettboden Furnierboden Korkboden Linoleumboden Laminatboden Leisten Pflege und Zubehör 1 Qualität hört nicht mit dem Verlegen auf. Sie haben ein

Mehr

Reinigungs- und Pflegeanleitung für industriell geölte Parkettflächen; gem. DIN 18356

Reinigungs- und Pflegeanleitung für industriell geölte Parkettflächen; gem. DIN 18356 Reinigungs- und Pflegeanleitung für industriell geölte Parkettflächen; gem. DIN 18356 Geölte Oberflächen betonen individuell Strukturen der verschiedenen Holzarten. Diese atmungsaktiven Oberflächen beeindrucken

Mehr

Empfehlung zur Bauschlussund Grund reinigung von werkseitig versiegelten Linoleumböden (PU/PUR)

Empfehlung zur Bauschlussund Grund reinigung von werkseitig versiegelten Linoleumböden (PU/PUR) GGGR-MERKBLATT PUR.01 Empfehlung zur Bauschlussund Grund reinigung von werkseitig versiegelten Linoleumböden (PU/PUR) Ausgabe: Juni 2010 RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.v. Die technischen Angaben

Mehr

GUT ZU WISSEN. Reinigung & Pflege von Parkett

GUT ZU WISSEN. Reinigung & Pflege von Parkett GUT ZU WISSEN Reinigung & Pflege von Parkett Sie haben sich für ein hochwertiges Parkett von Bauwerk entschieden. Wir sind überzeugt, dass Sie noch lange Freude daran haben werden. Bauwerk Parkett bietet

Mehr

ESD System Anwendungs Guide

ESD System Anwendungs Guide Anwendung und Unterhalt Das Diversey ESD Programm ist für den Schutz und die Pflege von ableitfähigen und anderen Böden entwickelt worden. Das Programm erfüllt die technischen Vorschriften für einen ableitfähigen

Mehr

BODENBELÄGE, DIE SCHÖN BLEIBEN

BODENBELÄGE, DIE SCHÖN BLEIBEN BODENBELÄGE, DIE SCHÖN BLEIBEN Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extra lange Freude am eigenen Boden. Dr. Schutz - Eine Marke der DIE BESTE PFLEGE FÜR ELASTISCHE BODENBELÄGE Perfekt

Mehr

ConstructionBeschreibung "Pflege - warum?" Construction. Pflegeanleitung

ConstructionBeschreibung Pflege - warum? Construction. Pflegeanleitung Produktdatenblatt Ausgabe 14.07.2010 Identifikationsnummer 2010 Versionsnummer 0 SikaFloor Fußböden SikaFloor Fußböden Pflegeanleitung Beschreibung "Pflege - warum?" Sikafloor Fußböden sind in der Regel

Mehr

PFLEGE UND RENO- VIERUNG VON HOLZ IM INNENBEREICH Natürliche Timberman Holzpflegemittel für die Reinigung und Pflege von Holzböden und anderen

PFLEGE UND RENO- VIERUNG VON HOLZ IM INNENBEREICH Natürliche Timberman Holzpflegemittel für die Reinigung und Pflege von Holzböden und anderen Guide PFLEGE UND RENO- VIERUNG VON HOLZ IM INNENBEREICH Natürliche Timberman Holzpflegemittel für die Reinigung und Pflege von Holzböden und anderen Holzoberflächen im Innenbereich. Guide Als Menschen

Mehr

Pflegeanleitung für Ihre parkettmanufaktur-böden

Pflegeanleitung für Ihre parkettmanufaktur-böden Werte erhalten Pflegeanleitung für Ihre parkettmanufaktur-böden Wertvoll. Die parkettmanufaktur bietet Ihnen hochwertige Böden aus ausgesuchten Hölzern, die mit viel Liebe zum Detail und dem Willen zur

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG

REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG QUALITÄT HÖRT NICHT MIT DEM VERLEGEN AUF. Sie haben ein Qualitätsprodukt»made in Germany«gekauft. Mit dieser Reinigungs- und Pflegefibel

Mehr

Reinigung und Pflege Stand: 10 / 2009

Reinigung und Pflege Stand: 10 / 2009 empfehlung für Sporthallen Sportlinoleumbeläge Mit Linodur Sport bzw. Linovation Sport haben Sie einen Sportoberbelag, der über hervorragende sport- und schutzfunktionelle Eigenschaften verfügt und sehr

Mehr

Pflegeanweisungen. für geölt/gewachste Holzfussböden

Pflegeanweisungen. für geölt/gewachste Holzfussböden Pflegeanweisungen für geölt/gewachste Holzfussböden D Scheucher Holzindustrie GmbH, istockphoto /Scott Hirko/A-Digit PFLEGEanweisungen 3 das bin ICH in meiner Vielfalt Mein Zuhause ist meine Welt. Da habe

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG

REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG RENOVIERUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEANLEITUNG NACH MONATEN BIS JAHREN DER NUTZUNG Auch bei schonender Reinigung mit den passenden Produkten leidet die schützende Ölbehandlung und sollte in angemessenen Zeitabständen

Mehr

3. Elastischer Bodenbelag Cleanern

3. Elastischer Bodenbelag Cleanern 3. Elastischer Bodenbelag Cleanern Elastischer Bodenbelag Beschädigung durch nicht sachgemäßes Cleanern 17 Im vorliegenden Schadensfall hat ein offensichtlich mangelhaft geschultes Reinigungspersonal beim

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Das Pad besteht aus synthetischen Fasern mit mikroskopisch kleinen Industriediamanten. Selbstverständlich ist das Pad schadstofffrei.

Das Pad besteht aus synthetischen Fasern mit mikroskopisch kleinen Industriediamanten. Selbstverständlich ist das Pad schadstofffrei. nora Pads Weshalb empfehlen wir nora Pads? Mit den nora Pads werden sehr gute Reinigungsergebnisse in Bezug auf die intensive Zwischenreinigung sowie die maschinelle Unterhaltsreinigung erzielt. Die nora

Mehr

Nur wer die Natur liebt, kann Kunst wirklich verstehen. Vincent van Gogh

Nur wer die Natur liebt, kann Kunst wirklich verstehen. Vincent van Gogh Nur wer die Natur liebt, kann Kunst wirklich verstehen. Vincent van Gogh Sie haben sich für einen echten nolte Boden Made in Germany entschieden. nolte fertigt in seiner Manufaktur in Bielefeld seit über

Mehr

Oberflächen. chen Werbung oder technisch nachhaltige Lösung? L sung?

Oberflächen. chen Werbung oder technisch nachhaltige Lösung? L sung? PUR Oberflächen chen Werbung oder technisch nachhaltige Lösung? L sung? Ing. Brigitta Colbert ÖTI Institut für f Ökologie, Technik und Innovation Geschäftsbereich Bauen & Wohnen Erste Erfahrungen mit Gebrauchseigenschaften

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für einen DLW Bodenbelag mit PUR Oberflächenvergütung entschieden haben. Damit Sie

Mehr

Ecofloor 0.5-1% Micro-Mop Top / Socar / Drewell V Antiwax forte 2-5% Microsol Mop /

Ecofloor 0.5-1% Micro-Mop Top / Socar / Drewell V Antiwax forte 2-5% Microsol Mop / Reinigungssystem ohne Schutzbehandlung Objekt Datum Baufeinreinigung Arbeitsablauf von jeder Nr. je Arbeitsschritt auswählen Trockensaugen Raumart Berater Staubsaugdüse mit Rollen Twinvac / Neverclog Filtersack

Mehr

Pflegeanleitung von Parkett Dietrich

Pflegeanleitung von Parkett Dietrich Seit drei Generationen steht der Name Parkett Dietrich für handwerkliche Tradition und einzigartige, anspruchsvolle Erfahrung in der Verarbeitung von Parkettböden. Genießen Sie diesen wunderbaren Werkstoff,

Mehr

DR.SCHNELL S RAPIDO-System für die Teppichreinigung Perfekte Teppichreinigung und Werterhaltung!

DR.SCHNELL S RAPIDO-System für die Teppichreinigung Perfekte Teppichreinigung und Werterhaltung! DR.SCHNELL S RAPIDO-System für die Teppichreinigung Perfekte Teppichreinigung und Werterhaltung! DEUTSCHER NACHHALTIGKEITSPREIS Top 3 Deutschlands nachhaltigste Marken 2013 DR.SCHNELL S RAPIDO-System für

Mehr

Reinigungsanleitung PUR-Beläge

Reinigungsanleitung PUR-Beläge Reinigungsanleitung PUR-Beläge 1.0 Allgemeine Hinweise Regelmäßiges Reinigen ist bei allen Bodenbelägen nicht nur für die Optik und Hygiene, sondern auch für die Werterhaltung von großer Bedeutung. Sand

Mehr

LITHOFIN. Produkte zum Reinigen, Schützen und Pflegen. REINIGUNGS- UND PFLEGEPRODUKTE

LITHOFIN. Produkte zum Reinigen, Schützen und Pflegen. REINIGUNGS- UND PFLEGEPRODUKTE LITHOFIN Produkte zum Reinigen, Schützen und Pflegen. REINIGUNGS- UND PFLEGEPRODUKTE LITHOFIN REINIGER ALLEX entfernt Grünbelag MN Außenreiniger entfernt pflanzliche und allgemeine Ablagerungen MN Grundreiniger

Mehr

DLW Linoleum mit PUR Oberflächenvergütung Reinigungs- und Pflegeempfehlung

DLW Linoleum mit PUR Oberflächenvergütung Reinigungs- und Pflegeempfehlung DLW Linoleum mit PUR Oberflächenvergütung Reinigungs- und Pflegeempfehlung Ausreichend dimensionierte textile Sauberlaufzonen im Eingangsbereich (mind.2-3 Schrittlängen) schützen den Bodenbelag vor Feinschmutz

Mehr

Pflegeanleitung von Parkett Dietrich

Pflegeanleitung von Parkett Dietrich Seit drei Generationen steht der Name Parkett Dietrich für handwerkliche Tradition und einzigartige, anspruchsvolle Erfahrung in der Verarbeitung von Parkettböden. Genießen Sie diesen wunderbaren Werkstoff,

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG Die Nutzung eines verschmutzten Bodenbelages führt zu höherem Verschleiß und eventuell zu Verfärbungen. Schmutz, insbesondere in körniger Struktur, verstärkt die Scheuerwirkung

Mehr

nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung D/Inl. Stand 03/2004 PVC-frei

nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung D/Inl. Stand 03/2004 PVC-frei nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung D/Inl. Stand 03/2004 PVC-frei 2 Reinigungs- und Pflegeempfehlungen Inhaltsverzeichnis Seite A. nora Kautschukbeläge Erstreinigung 4

Mehr

Bei Verlegung auf vorhandenem Nadelfilz oder Teppichboden empfehlen wir, vorab einen Test der Trittfestigkeit des Belages vorzunehmen.

Bei Verlegung auf vorhandenem Nadelfilz oder Teppichboden empfehlen wir, vorab einen Test der Trittfestigkeit des Belages vorzunehmen. 1 - UNTERGRUND Wie für andere elastische Bodenbeläge gilt auch für die Verlegung von MABOS, dass der Untergrund eben, fest, ohne Risse, sauber und trocken sein muss. Bitte beachten Sie bei der Verlegung

Mehr

Dauerhafte Wirtschaftlichkeit hat einen Namen: nora Kautschuk-Bodenbeläge

Dauerhafte Wirtschaftlichkeit hat einen Namen: nora Kautschuk-Bodenbeläge Dauerhafte Wirtschaftlichkeit hat einen Namen: nora Kautschuk-Bodenbeläge weltweit führend PVC-frei Dies belegen unabhängige Wirtschaftlichkeitsberechnungen, gerade auch über längere Nutzungszeiträume.

Mehr

SPAREN SIE BEIM KAUF IHRER BODEN- PFLEGE, NICHT BEI DER PERFORMANCE!

SPAREN SIE BEIM KAUF IHRER BODEN- PFLEGE, NICHT BEI DER PERFORMANCE! von 13.02. - 31.08.2017 VORTEILSWOCHEN BEI BUZIL! FÜR 10 LITER ZAHLEN WIR 5,- BONUS SPAREN SIE BEIM KAUF IHRER BODEN- PFLEGE, NICHT BEI DER PERFORMANCE! Bodenbeläge in Gebäuden sind fortwährend höchsten

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG

REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEANWEISUNG VORSORGE IST BESSER ALS NACHSORGE Die Pflege Ihres DI LEGNO s beginnt bereits an der Haustür. Gute Schmutzfangmatten halten rund 80% des Schmutzes zurück und verhindern

Mehr

GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE

GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE GORE-TEX GARMENT CARE INSTRUCTIONS EUROPE March 28, 2013 BEKLEIDUNG EUROPA GORE-TEX Bekleidungsstücke sind nicht nur langlebig, sie sind auch sehr einfach zu pflegen. Regelmäßige Pflege gewährleistet die

Mehr

Vorschläge Vorschläge Vorschläge * Chemieprodukte Dosierung * Pad / Bürste / Mop / Tuch Maschine / Gerät Bemerkungen

Vorschläge Vorschläge Vorschläge * Chemieprodukte Dosierung * Pad / Bürste / Mop / Tuch Maschine / Gerät Bemerkungen Reinigungssystem ohne Schutzbehandlung Objekt Datum Baufeinreinigung Arbeitsablauf von jeder Nr. je Arbeitsschritt auswählen Trockensaugen Raumart Berater (wenn anschliessend eine Schutzbehandlung erwünscht)

Mehr

IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG

IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG 1 PFLEGE UND REINIGUNG ICH LIEBE HOLZ. ES RIECHT GUT UND FÜHLT SICH GUT AN. 2 GUT ZU WISSEN: FUSSBODENPFLEGE ZUHAUSE PRIVAT Holzfußböden sind fußwarm, strapazierfähig

Mehr

Online-Kollektionen made by Werbeagentur Gottschalg, Göttingen,

Online-Kollektionen made by Werbeagentur Gottschalg, Göttingen, Online-Kollektionen made by Werbeagentur Gottschalg, Göttingen, www.werbeagentur-gottschalg.de 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Begleitheft zur Mappe Collection 2018 made by RIGROMONT www.rigromont.de TOSCANA

Mehr

Reinigung und Pflege von Laminat

Reinigung und Pflege von Laminat Reinigung und Pflege von Laminat Dank der edlen Optik und hochwertigen Qualität zeichnet sich Laminat in jedem Zuhause als ein zeitlos eleganter, moderner, strapazierfähiger und sehr hygienischer Bodenbelag

Mehr

Gartenmöbel - Behandlung und Pflege

Gartenmöbel - Behandlung und Pflege Gartenmöbel - Behandlung und Pflege Rattan Möbel Handgefertigte Rattanlook Möbel werden aus speziellen Kunststofffasern geflochten, die für den Freizeit- und Wintergartenbereich entwickelt wurden. Als

Mehr

Die Revolution in der natürlichen Bodenpflege

Die Revolution in der natürlichen Bodenpflege Die Revolution in der natürlichen Bodenpflege NEU Parkett Laminatboden Kork Linoleum PVC-Fliesen Natursteinböden Schnell, einfach, natürlich Pflege für alle Böden Schnell, einfach, natürlich Pflege für

Mehr

IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG

IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG IHR HOLZFUSSBODEN PFLEGE UND REINIGUNG PFLEGE UND REINIGUNG Ich liebe Holz. Es riecht gut und fühlt sich gut an. 2 GUT ZU WISSEN: FUSSBODENPFLEGE ZUHAUSE PRIVAT Holzfußböden sind fußwarm, strapazierfähig

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG DLW VINYL OHNE OBERFLÄCHENVERGÜTUNG

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG DLW VINYL OHNE OBERFLÄCHENVERGÜTUNG REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG DLW VINYL OHNE OBERFLÄCHENVERGÜTUNG Die Nutzung eines ungepflegten Bodenbelages führt zu höherem Verschleiß und eventuell zu Verfärbungen. Schmutz, insbesondere in körniger

Mehr

Pflegeanleitung für Handtuft-Teppiche

Pflegeanleitung für Handtuft-Teppiche Pflegeanleitung für Handtuft-Teppiche Mit dem Kauf unseres Designer-Manufaktur-Teppichs haben Sie ein hochwertiges Produkt erworben, das in seiner Nutzschicht nur aus Naturfasern besteht reine Schurwolle

Mehr

Parkett Kork Laminat. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden.

Parkett Kork Laminat. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden. Parkett Kork Laminat schön Naturböden, die bleiben. Eine Frage der richtigen Pflege. Dr. Schutz das ist Langzeitschutz, leichte Anwendung und extralange Freude am eigenen Boden. Die beste Pflege für versiegelte

Mehr

Gegen die 1000 Spuren des Alltags: Linoleum mit Topshield 2

Gegen die 1000 Spuren des Alltags: Linoleum mit Topshield 2 Gegen die 1000 Spuren des Alltags: Linoleum mit Topshield 2 Die neue Linoleum-Generation: natürlich alltagstauglich. Linoleum genießt als umweltfreundlichster elastischer Bodenbelag hohe Wertschätzung.

Mehr

Reinigungs- und Verarbeitungsempfehlungen für Marazzi Feinsteinzeugfliesen

Reinigungs- und Verarbeitungsempfehlungen für Marazzi Feinsteinzeugfliesen Reinigungs- und Verarbeitungsempfehlungen für Marazzi Feinsteinzeugfliesen Damit die Freude an einem sauberen und funktional einwandfreiem Feinsteinzeugbelag lange währt, sind bei der Verlegung, Endreinigung

Mehr

9. AKG Fachtagung in Frankfurt am Main am 8. April 2011 Oberflächen im Krankenhausbau Bodenbeläge. Nutzererfahrungen

9. AKG Fachtagung in Frankfurt am Main am 8. April 2011 Oberflächen im Krankenhausbau Bodenbeläge. Nutzererfahrungen 9. AKG Fachtagung in Frankfurt am Main am 8. April 2011 Oberflächen im Krankenhausbau Bodenbeläge Nutzererfahrungen Dipl. Geol./Immobilienökonom Donat Wollny Gliederung Vorgehen Akteure und Spannungsfelder

Mehr

Leistungsbeschreibung 2017 Reinigung Yachthafengebäude, Burgtiefe

Leistungsbeschreibung 2017 Reinigung Yachthafengebäude, Burgtiefe Leistungsbeschreibung 2017 Reinigung Yachthafengebäude, Burgtiefe 1. Unterhaltsreinigung der Sanitäranlagen im Yachthafen Burgtiefe: Yachthafengebäude (20.03.-31.10.2017) 2. Unterhaltsreinigung Sanitärgebäude

Mehr

Merkblatt. Einbaueinheiten und zulässige Bodenpflege. Stand: 05/2006

Merkblatt. Einbaueinheiten und zulässige Bodenpflege. Stand: 05/2006 Merkblatt Einbaueinheiten und zulässige Bodenpflege Stand: 05/2006 Die Inhalte unserer Merkblätter informieren zu bestimmten Sachthemen. Sie basieren auf den derzeit gültigen Vorschriften und Bestimmungen

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR DLW LINOLEUM MIT LPX FINISH

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR DLW LINOLEUM MIT LPX FINISH REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR DLW LINOLEUM MIT LPX FINISH Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für einen DLW LINOLEUM Bodenbelag mit LPX FINISH entschieden haben. Damit Sie möglichst

Mehr

Terrassenbeläge. Reinigungs- und Pflegeanleitung

Terrassenbeläge. Reinigungs- und Pflegeanleitung Terrassenbeläge. Reinigungs- und Pflegeanleitung Reinigung und Pflege WERZALIT Terrassenbeläge bedürfen keiner besonderen Pflege. Größere Verschmutzungen sollten jedoch zeitnah nach der Entstehung beseitigt

Mehr

SYSTEMMERKBLATT. Sikafloor Fußböden. Reinigungs- und Pflegeanleitung

SYSTEMMERKBLATT. Sikafloor Fußböden. Reinigungs- und Pflegeanleitung SYSTEMMERKBLATT Sikafloor Fußböden Reinigungs- und Pflegeanleitung PFLEGE WARUM? ERST- ODER BAUSCHLUSSREINIGUNG SIKAFLOOR- AS, ESD UND ECF (ELEKTROSTATISCH ABLEITFÄHIGE BESCHICHTUNGEN) sind in der Regel

Mehr

Die Bauschlussreinigung des lackierten MEISTER-Korkbodens erfolgt mit MEISTER- Korkbodenpflege* im Verhältnis 1:200 mit Wasser verdünnt.

Die Bauschlussreinigung des lackierten MEISTER-Korkbodens erfolgt mit MEISTER- Korkbodenpflege* im Verhältnis 1:200 mit Wasser verdünnt. REINIGUNG UND PFLEGE 1. Vorbeugende Maßnahmen Um den Boden vor Schmutz zu schützen, muss im Eingangsbereich immer eine genügend große Sauberlaufzone (z.b. Fußmatte, Teppich) vorhanden sein. 2. Bauschlussreinigung

Mehr

Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien. Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen. neuen Glanz. und Schutz?

Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien. Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen. neuen Glanz. und Schutz? Pflegehinweise für Ihre Outdoor-Textilien Wie verleihen Sie Ihren Outdoor-Stoffen neuen Glanz und Schutz? Warum ist richtige Pflege so wichtig? Am besten, Sie spülen Ihren Sunbrella Stoff alle 4 Wochen

Mehr

Zusatzanleitung. Leinöl

Zusatzanleitung. Leinöl Zusatzanleitung Leinöl September 2015 1 Leinöl auf Dinesen Böden Douglas, Pine, Oak Dinesen Dielen werden immer unbehandelt geliefert und müssen nach dem Verlegen abgeschliffen und einer Grundbehandlung

Mehr

Installationsanweisung und Tipps für GLAZ-Diamond / Titan:

Installationsanweisung und Tipps für GLAZ-Diamond / Titan: Installationsanweisung und Tipps für GLAZ-Diamond / Titan: GLAZ-Diamond: für die Rückseite des iphone 7 / 7+ Diamantschwarz (JetBlack) GLAZ-Titan: für die Rückseite des: iphone 7 / 7+ iphone 6 / 6s iphone

Mehr

BODENREINIGUNG, BODENSANIERUNG UND FASSADENREINIGUNG VOM FEINSTEN

BODENREINIGUNG, BODENSANIERUNG UND FASSADENREINIGUNG VOM FEINSTEN BODENREINIGUNG, BODENSANIERUNG UND FASSADENREINIGUNG VOM FEINSTEN Die Firma RICHTER bietet eine umfangreiche und professionelle Dienstleistung auf dem Gebiet der Gebäudereinigung & Gebäude- und Grundstücks-Services.

Mehr

nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung Stand 05/2006 PVC-frei

nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung Stand 05/2006 PVC-frei nora Bodenbeläge aus Kautschuk weltweit führend Reinigungsempfehlung Stand 05/2006 PVC-frei 2 Reinigungs- und Pflegeempfehlungen Inhaltsverzeichnis Seite A. Wichtige Hinweise 4 B. noraplan acoustic mit

Mehr

Pflege. Pflegetipps für Ihren Boden. inkl. Persönlicher Bodenpass

Pflege. Pflegetipps für Ihren Boden. inkl. Persönlicher Bodenpass Pflege Pflegetipps für Ihren Boden inkl. Persönlicher Bodenpass Allgemeine Tipps: 1. Schmutz und Staub wirken wie Schleifpapier und sind deshalb umgehend bei jeder Art von Reinigung zu entfernen. Hierzu

Mehr

Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar

Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar Schreibtisch 116 cm höhenverstellbar W Dokument - Nr.: 4510-1 Ausgabe: 20130726 0 10 20 30 40 50 60 70 mm - 1 - 1 1_105 33/5 mm 1_101 15/15 mm 1_130 1_118 8 x 25 mm 1_151 D= 13/8mm 18 x 9_103 18 x 6,3

Mehr

Reinigung & Pflege von Korkböden

Reinigung & Pflege von Korkböden Reinigung & Pflege von Korkböden So bewahren Sie die Pracht Ihres Fußbodens REGELMÄSSIGE REINIGUNG (INSTANDHALTUNGSARBEITEN) Korkböden erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Sie sind schalldämmend, elastisch

Mehr

Reinigungs- und Pflegeempfehlung

Reinigungs- und Pflegeempfehlung Lose verlegbare Objekt-Fliesen mit PUR+ Oberflächenvergütung GTI, GTI MAX, Attraction Die o. g. Bodenbeläge sind bereits werkseitig mit einer vernetzten PUR+-Oberflächenvergütung ausgerüstet. Diese Oberflächenvergütung

Mehr

Vorschläge Vorschläge Vorschläge * Chemieprodukte Dosierung * Pad / Bürste / Mop / Tuch Maschine / Gerät Karpawel Monovac / Picojet

Vorschläge Vorschläge Vorschläge * Chemieprodukte Dosierung * Pad / Bürste / Mop / Tuch Maschine / Gerät Karpawel Monovac / Picojet Nr. 8 Reinigungssystem ohne Schutzbehandlung Objekt Datum Baufeinreinigung Arbeitsablauf von jeder Nr. je Arbeitsschritt auswählen Trockensaugen Kehren Raumart Berater V Twinvac / Teppich Set - Twister

Mehr

Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem Fußboden haben, empfehlen wir, die nachstehenden Verlegehinweise aufmerksam zu lesen!

Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem Fußboden haben, empfehlen wir, die nachstehenden Verlegehinweise aufmerksam zu lesen! Damit Sie viele Jahre Freude an Ihrem Fußboden haben, empfehlen wir, die nachstehenden Verlegehinweise aufmerksam zu lesen! VERWENDUNG EINSATZBEREICH Dieser Bodenbelag ist ausschließlich für den Einsatz

Mehr

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM

REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM REINIGUNGS- UND PFLEGEEMPFEHLUNG FÜR BODENBELÄGE MIT PUR ECO SYSTEM Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für einen DLW Bodenbelag mit PUR Oberflächenvergütung entschieden haben. Damit Sie

Mehr

Schön, wenn Alles hygienisch sauber ist.

Schön, wenn Alles hygienisch sauber ist. Schön, wenn Alles hygienisch sauber ist. Reinigen Sie Ihr Zuhause mit System. Heimtextilien werden fasertief sauber und hygienisch rein. Sie haben bei Ihrer Kaufentscheidung eine gute Wahl getroffen, denn

Mehr

Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand. Ein Design wie kein anderes...

Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand. Ein Design wie kein anderes... Q100 Design-Spachtelmasse Eine Einzigartige Spachtelmasse für Boden und Wand 2 Tel: 0361 74 78 70 82 Fax: 0911 30 844 933 66 E-Mail: kontakt@quickfloor.de Web: www.quickfloor.de Ein Design wie kein anderes...

Mehr

Reinigungsanleitung im Objektbereich

Reinigungsanleitung im Objektbereich Reinigungsanleitung im Objektbereich Stratica Reinigungsanleitung im Objektbereich 1.0 Allgemeine Hinweise Chlorfreie Stratica-Boenbeläge bieten hinsichtlich ihres guten Reinigungsverahaltens eine Fülle

Mehr

Ecofloor 0.5-1% Micro-Mop Top / Socar / Drewell V Reshine 3-5% Microsol Mop / Redur 3% Micro-Mop Top / Socar / Drewell

Ecofloor 0.5-1% Micro-Mop Top / Socar / Drewell V Reshine 3-5% Microsol Mop / Redur 3% Micro-Mop Top / Socar / Drewell Reinigungssystem mit Schutzbehandlung Objekt Datum Baufeinreinigung Arbeitsablauf von jeder Nr. je Arbeitsschritt auswählen Trockensaugen Raumart Berater Staubsaugdüse mit Rollen Twinvac / Neverclog Filtersack

Mehr

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B

NPK 663 V'05 Projekt: nora - flooring systems ag Seite Elastische Beläge, Ausschreibungsart 1 nach Norm SIA Bodenbeläge 214 Elastische B NPK Bau Projekt: nora - flooring systems ag Seite 1 663D/05 Beläge aus Linoleum, Kunststoffen, Textilien und dgl. (V'05) 000 Bedingungen Reservepositionen: Positionen, die nicht dem Originaltext NPK entsprechen,

Mehr

GUT ZU WISSEN. Reinigung & Pflege von Parkett

GUT ZU WISSEN. Reinigung & Pflege von Parkett GUT ZU WISSEN Reinigung & Pflege von Parkett Sie haben sich für ein hochwertiges Parkett von Bauwerk entschieden. Wir sind überzeugt, dass Sie noch lange Freude daran haben Bauwerk Parkett bietet Ihnen

Mehr

Pflege und Reinigung von Kork, Parkett und Laminat

Pflege und Reinigung von Kork, Parkett und Laminat Pflege und Reinigung von Kork, Parkett und Laminat Fegen Sie regelmäßig mit einem weichen Besen Verunreinigungen wie Krümel oder Staub weg. Sie können auch einen Staubsauger dazu benutzen. Fegen Sie den

Mehr

Reinigen und Imprägnieren von Gehweg und Terrassenplatten. Anwendungshilfe für den Privatgebrauch

Reinigen und Imprägnieren von Gehweg und Terrassenplatten. Anwendungshilfe für den Privatgebrauch Reinigen und Imprägnieren von Gehweg und Terrassenplatten Anwendungshilfe für den Privatgebrauch Reinigen und Imprägnieren von Gehweg und Terrassenplatten Anwendungshilfe für den Privatgebrauch Jedermann

Mehr

DAMTEC.standard soll in trockenen, gleichmäßig temperierten Räumen gelagert werden.

DAMTEC.standard soll in trockenen, gleichmäßig temperierten Räumen gelagert werden. 1. Einsatzzweck DAMTEC.standard ist die Allround Dämmunterlage zur Trittschalldämmung und Entkopplung. Sie kann unter Parkett, Teppich, Laminat, Fliesen sowie Linoleum und PVC (beide mit Trennspachtelung)

Mehr

SCHLEIFEN POLIEREN KRISTALLISIEREN IMPRÄGNIEREN von Naturstein und Betonböden

SCHLEIFEN POLIEREN KRISTALLISIEREN IMPRÄGNIEREN von Naturstein und Betonböden SCHLEIFEN POLIEREN KRISTALLISIEREN IMPRÄGNIEREN von Naturstein und Betonböden H e ß l e r s t r. 3 9 4 5 3 2 9 E s s e n T e l. : 0 2 0 1 / 6 1 1 7 5 9 F a x : 0 2 0 1 / 6 1 1 7 0 9 w w w. m a r m o r

Mehr

W103 Wasch-/ Sanitärräume: Sprühreinigung

W103 Wasch-/ Sanitärräume: Sprühreinigung W103 Wasch-/ Sanitärräume: Sprühreinigung Wie wird ein Wasch- und Sanitärraum mit der Sprühmethode und mit Hilfe eines Mikrofasertuches gereinigt? Verwenden Sie ein gebrauchsfertiges Reinigungsprodukt

Mehr

FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck

FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck FREEWEIGHT classic 1. Einsatzzweck FREEWEIGHT.classic eignet sich als robuster, pflegeleichter und wasserunempfindlicher Bodenbelag besonders für den Fitness- und Kraftsportbereich, in Verkaufsräumen und

Mehr

nora pads VIER REINIGUNGSPADS. ETWAS WASSER. DAS HAT BEI NORA SYSTEM.

nora pads VIER REINIGUNGSPADS. ETWAS WASSER. DAS HAT BEI NORA SYSTEM. nora pads VIER REINIGUNGSPADS. ETWAS WASSER. DAS HAT BEI NORA SYSTEM. Das Reinigungssystem für den ökonomischen und ökologischen Werterhalt von nora Kautschuk-Bodenbelägen nora pads sind Bodenreinigungsscheiben,

Mehr

Redur 0.5-2% Flach-Mop / Socar / Drewell Micro-Mop Top /

Redur 0.5-2% Flach-Mop / Socar / Drewell Micro-Mop Top / Reinigungssystem ohne Schutzbehandlung Objekt Datum Baufeinreinigung Arbeitsablauf von jeder Nr. je Arbeitsschritt auswählen Trockensaugen Raumart Berater Staubsaugdüse mit Rollen Twinvac / Monovac / Multi

Mehr

Holzbodenpflege. für geölte Oberflächen WOCA

Holzbodenpflege. für geölte Oberflächen WOCA Holzbodenpflege We change the face of hard wood-flooring. Wir verändern die Welt der Holzfußböden. Transformamos el mundo de los suelos de madera. für geölte Oberflächen WOCA Holz ist ein Naturprodukt.

Mehr