Ausschreibung Shark 24 - Weltmeisterschaft 2010

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausschreibung Shark 24 - Weltmeisterschaft 2010"

Transkript

1 Ausschreibung Shark World Championship Mai 2010 Präsentiert durch Yacht Club Kreuzlingen, International Shark Class, Swiss Shark Class Association Yacht Club Kreuzlingen International Shark Class Association Ausschreibung Shark 24 - Weltmeisterschaft bis 16. Mai 2010 Yacht Club Kreuzlingen, Schweiz Veranstalter International Shark Class Association (ISCA) (Shark 24), Schweizerische Shark Klassenvereinigung, verantwortlicher Vertreter: Ernst Zollinger, Hard 29, 8408 Winterthur in Zusammenarbeit mit dem Yachtclub Kreuzlingen. Der Anlass findet vom Dienstag, 11. bis Sonntag, 16. Mai 2010 auf dem Bodensee vor Kreuzlingen statt. Siehe Anhang 1 und 2. Präsident des Organisationskomitees: Andreas Giger, Landstrasse 55, 8472 Seuzach , Wettfahrtleiter: Fritz Widmer SUI, Uli Fischer (IRO) GER Schiedsgericht: Internationale Jury gemäss Anhang N - Hannes Gubler, IJ SUI - Mufti Kling IJ GER - Erich Michel IJ AUT - Andreas Maier-Ring NJ GER - Felix Somm NJ SUI 1. Regeln Es gelten: 1.1 Die "Regeln", wie in den Wettfahrtregeln Segeln der ISAF (RRS) definiert. 1.2 Reglement der ISCA zur Austragung von Weltmeisterschaften, rev Bundesgesetz über die Binnenschifffahrt und seine lokalen Ergänzungen. 1.4 Bodensee Schifffahrtsordnung. Insbesondere müssen die Aussenbordmotoren der Bodensee Schifffahrtsordnung entsprechen. 1.5 Die offizielle Sprache der Veranstaltung ist Deutsch. Im Zweifelsfall gilt für die Ausschreibung und die Segelanweisung der deutsche Text. Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

2 2. Werbung 2.1 Teilnehmer-Werbung ist zugelassen gemäss Werbekodex ISAF,Reg Für Schweizer Boote gelten die Ausführungsbestimmungen Swiss Sailing zu Resolution 20 ISAF Werbung). 2.2 Werbung des Hauptsponsors des Anlasses ist auf den teilnehmenden Booten möglich gemäss Werbekodex ISAF, Regulation Teilnahmeberechtigung 3.1 Der Steuermann oder Skipper muss Voll-Mitglied der Klassenvereinigung sein. Auf jedem Boot müssen mindestens drei Personen an Bord sein. Alle Teilnehmer müssen bei der Einschreibung identifiziert sein. Alle Boote müssen bis spätestens 11. Mai 2010 eine Liste der Crewmitglieder (Name, Clubmitgliedschaft) einreichen. Die Teilnehmer (gesamte Mannschaft) müssen Mitglieder eines der ISAF angeschlossenen Clubs sein. Für Schweizer Boote, d.h. Mitglieder eines Swiss Sailing angeschlossenen Clubs gelten die Swiss Sailing Ausführungsbestimmungen "Startberechtigung an Regatten". 3.2 Die Regatta ist offen für alle Boote der ISCA, es gibt keine Kompensation für Schwert Sharks. 3.3 Jedes Boot muss die am Bodensee erforderliche Sicherheitsausrüstung an Bord mitführen. 4. Meldung 4.1 Die Meldung muss mit dem angehängten, vollständig ausgefüllten Meldeformular erfolgen. Dieses kann per Post oder via Internet online übermittelt werden 4.2 Dem Meldeformular sind beizulegen: - Messbrief-Kopie bzw. Konformitäts-Zertifkat - Nachweis Clubzugehörigkeit oder Lizenz - Nachweis zur Berechtung für Werbung (Schweizer Boote) - Nachweis Haftpflichtversicherung Die Nachweise können auch erst vor Ort erfolgen 4.3 Die Meldung ist an folgende Adresse zu richten: online: Internet: Postalisch: Ernst Zoillinger, Hard 29, CH-8408 Winterthur 4.4 Meldeschluss: Die Meldungen müssen bis am 30. März 2010 (Poststempel) bei der angegebenen Meldestelle eintreffen. Nachmeldungen sind möglich bis am 20. April 2010 mit einem Nachmeldegeld 5. Meldegeld 5.1 Das Meldegeld beträgt CHF pro Boot, und ist mit der Meldung vor dem 30. März 2010 (Nachmeldegeld bis 20. April 2010: CHF 550.-) zu überweisen: - Post: Einzahlungsschein beiliegend - Bank: Kto bei Thurgauer Kantonalbank, CH 8570 Weinfelden zu Gunsten der Schweizerischen Shark Klassenvereinigung, IBAN: CH , BIC KBTGCH22 Bitte Name des verantwortlichen Schiffsführers und Segelnummer angeben. 5.2 Meldegelder können nicht zurückgefordert werden. 6. Regattaformat: 6.1 Die Meisterschaft wird mit max, 9 Wettfahrten ausgetragen (max, 8 Wettfahrten gemäss Meisterschaftsreglement ISCA Art. 9a und eine Langdistanz-Wettfahrt gemäss Art. 9b) 6.2 Maximale Anzahl Wettfahrten an einem Tag: 3 gültige Wettfahrten. Am Tag der Langdistanz wird keine weitere Wettfahrt gesegelt. 6.3 Es sind 4 gültig gesegelte Wettfahrten notwendig, damit die Weltmeisterschaft zustande kommt. 7. Wettfahrtprogramm 7.1 Zeitplan: Dienstag 11. Mai Registrierung im Regattabüro, Abgabe der Segelanweisungen, Vermessung Eröffnung Weltmeisterschaft, Apéro im Clubhaus Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

3 Mittwoch 12. Mai Donnerstag 13.Mai Freitag 14.Mai Samstag 15. Mai Sonntag 16. Mai Vermessung Eröffnung, Skipper-Meeting, zur Verfügung der Wettfahrtleitung Ankündigungssignal zur Trainingsregatta Frühestes Ankündigungssignal zur ersten Wettfahrt der Meisterschaft Wettfahrten Wettfahrten Wettfahrten Preisverteilung im Rahmen des Seglerabends, wenn 4 gültige Wettfahrten gesegelt werden konnten Reservetag: Letzte Startmöglichkeit (Ankündigung) 7.2 Reservetag: wird nur benötigt, wenn bis Samstagabend nicht 4 gültige Wettfahrten gesegelt werden konnten. 8. Vermessung 8.1 Jedes Boot muss einen gültigen Messbrief haben. 8.2 Die Messbriefkontrolle und die Kontroll-Vermessungen finden in der Heinrichhalle beim Restaurant Seegarten statt. 8.3 Es können jederzeit Kontrollvermessungen (inklusive Gewicht) durchgeführt werden. Das Boot muss allen Regeln und Vorschriften der ISCA entsprechen. 8.4 Es werden keine Neuvermessungen durchgeführt. 9. Wertung 9.1 Die Wertung erfolgt nach dem "Low Point System" der WR, Anhang A. 9.2 Streichresultate: Bis zu 4 gesegelten Läufen gibt es kein Streichresultat. Ab 5 gesegelten Läufen kann 1 Resultat gestrichen werden. Das Resultat der Langdistanzwettfahrt kann gestrichen werden. 10. Liege- und Parkplätze 10.1 Jedes teilnehmende Boot erhält einen Liegeplatz im Yachthafen zugeteilt. Den Anordnungen des Hafenmeisters ist Folge zu leisten. Der Liegeplatz ist gratis vom 8. Mai bis 16. Mai Die Bedienung des Krans erfolgt ausschliesslich durch den Hafenmeister. Ein- und Auswassern vor der Meisterschaft erfordert eine Voranmeldung beim Hafenmeister, Tel Für die Trailer ist ein Parkplatz speziell bezeichnet. Die Trailer sind dort geordnet zu parkieren Für die Autos der Teilnehmer werden beim Check-in Parkkarten abgegeben Auf dem Clubgelände inkl. Parkplatz ist das Campieren (Zelt, Wohnwagen und Wohnmobil) nicht gestattet. Der öffentliche Campingplatz ist nur 500 Meter entfernt Alle Boote müssen bis 12. Mai 2010 um eingewassert sein. 11. Preise 11.1 Es sind die folgenden Preise vorgesehen: - Weltmeister-Wanderpreis für den Sieger - Meisterschafts-Medaillen für die ersten 3 Boote - Punktpreise für die ersten 10 Boote - Wanderpreis "Metzgertrophy" (Langstrecke und Trainingsregatta) - Erinnerungspreise für alle Teilnehmer 12. Begleitboote 12.1 Begleitboote müssen vor Beginn des Anlasses bei der Wettfahrtleitung angemeldet werden und die Weisungen des Veranstalters sind einzuhalten. Die evtl. notwendigen Bewilligungen der zuständigen Seepolizei für den Betrieb der Begleitboote während der Veranstaltung werden vom Veranstalter eingeholt Begleitboote müssen, um am Bodensee eingewassert werden zu können, der Bodenseeschifffahrtsordnung entsprechen. Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

4 12.3 Begleitboote können in das Sicherheits-Dispositiv des Anlasses eingebunden werden. 13. Gesellschaftliche Anlässe Es sind die folgenden Anlässe vorgesehen: - Dienstag 11. Mai: 19.00: Eröffung der Weltmeisterschaft mit Apéro im Clubhaus. - Jeden Abend Happy hour. - Samstag 15. Mai: Seglerabend evtl. mit Preisverteilung im Clubhaus Anmeldungen für diese Anlässe sind beim Registrieren einzutragen. 14. Doping Dopingkontrollen sind jederzeit möglich gemäss den Richtlinien von Antidoping Schweiz. 15. Haftung und Versicherung 15.1 Es liegt in der alleinigen Verantwortung jedes Teilnehmers, an dieser Meisterschaft teilzunehmen (WR Regel 4). Durch die Meldung und Teilnahme verzichtet jeder Teilnehmer auf jegliche Geltendmachung von Ansprüchen jeder Art gegenüber den veranstaltenden Organisationen und den für die Durchführung verantwortlichen Personen Jedes teilnehmende Boot muss über eine gültige Haftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme von mindestens 2 Mio. CHF mit Gültigkeit für Wettfahrten verfügen Bei der Registrierung hat jeder Teilnehmer einen Haftungsausschluss zu unterzeichnen. 16. Unterkunftsmöglichkeiten Hotel-Verzeichnis - Bodenseearena Tel , - Jugendherberge Kreuzlingen Tel , - Camping-Plätz beim Seegarten Tel , - Alti Badi Hostel Hafenrestaurant,Tel , Siehe auch: Tourismus-Information: Tel Weitere Informationen Für weitere Informationen: Yacht Club Kreuzlingen Ernst Zollinger, Hard 29, CH Winterthur Fon: Anhang 1 Bodensee mit Regattagebiet Regattagebiet Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

5 Anhang 2 Segelhafen Seegarten mit Steg Kran Parkplatz Vermessung Camping Zufahrtswege Von Deutschland Von Zürich Von Romanshorn Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

6 Meldeformular Shark Worlds 2010 Yacht Club Kreuzlingen Promenadenstrasse 39, CH 8280 Kreuzlingen Switzerland Fax: , Boot Nationalitätsbuchstaben:... Segelnummer:... Bootsname: Rumpffarbe:... Verantwortliche(r) Schiffsführer(in): Name:... Vorname:... Geburtsdatum:.. Club Swiss Sailing / ISAF:... Strasse:... Nr.... PLZ:... Ort:... Land:... Telefon:... Fax:... Mobil: Mannschaft: Crew-1: Name:... Vorname:... Geburtsdatum: Club:... evtl. Lizenz Nr.:... Crew-2: Name:... Vorname:... Geburtsdatum: Club:... evtl. Lizenz Nr.:... Beilagen Mit der Meldung sind folgende Unterlagen einzureichen: - Messbriefkopie - Nachweis der Mitgliedschaft eines anerkannten Segelclubs oder Kopie Mitglieder-Ausweis - Kopie der Berechtigung Teilnehmerwerbung (Schweizer Boote) - Nachweis Haftpflichtversicherung. Beitrag für 2010 muss bezahlt sein. Anmeldung für Rahmenveranstaltungen - Anzahl teilnehmende Personen:... Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

7 Einzahlung: Meldegeld vor dem 30. März 2010 CHF 480 bis 20. April 2010 CHF 550 1) Überweisung in CHF an: Thurgauer Kantonalbank, CH 8570 Weinfelden, Kto Zu Gunsten Schweizerische Shark Klassenvereinigung, IBAN: CH , BIC KBTGCH22 Bitte angeben: Name Skipper und Segelnummer Dieses Meldeformular bitte retournieren an: Ernst Zollinger, Hard 29, CH 8408 Winterthur Mit der Einsendung dieser Meldung akzeptiere ich die Regeln und Vorschriften der ISAF und ISCA. Mindestens ein Mannschaftsmitglied (Steuermann oder Crew) muss Mitglied einer lokalen Klassenvereinigung sein. Erklärung Ich bestätige hiermit, dass das gemeldete Boot und die zugehörige Mannschaft allen mit der Teilnahme verbundenen Anforderungen und Vorschriften genügt. Dies gilt auch mit Bezug auf Zulassung, Werbung und Doping gemäss den Swiss Sailing Ausführungsbestimmungen. Der Schiffsführer verpflichtet sich, die Wettfahrtregeln der ISAF sowie alle anderen geltenden Regeln und Vorschriften einzuhalten. Es ist mir/uns bekannt, dass jeder Teilnehmer auf eigenes Risiko an einer Wettfahrt startet und auf die Geltendmachung von Haftpflichtansprüchen jeder Art gegenüber dem veranstaltenden Club und den für die Organisation und Durchführung des Anlasses verantwortlichen Personen verzichtet. Ort und Datum... Unterschrift... Name und Adresse... (wenn nicht mit dem verantwortlichen Schiffsführer identisch) Ort und Datum... Unterschrift:... Swiss Sailing März 2010 Ausschreibung Shark Worlds 2010 rev / 7

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung

Yacht-Club Spiez Schweiz. Internationale Tempest Weltmeisterschaft. vom 14. - 22. August 2009. Ausschreibung Yacht-Club Spiez Internationale Tempest Weltmeisterschaft vom 14. - 22. August 2009 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht-Club Spiez Schachenstrasse 19 - Präsident des Organisationskomitees: Hanspeter Zimmermann

Mehr

5. International Alp-Cup Platu25

5. International Alp-Cup Platu25 Patronat: RVB Organisation: SPCA & SKM 5. International Alp-Cup Platu25 Brunnen - Föhnhafen 26. bis 28. August 2011 Ausschreibung Version: 19.05.2011/SM, LG, KA 1. Veranstalter Segelklub Meggen, Postfach

Mehr

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun

Ausschreibung. zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun Ausschreibung zur Internationalen Schweizer Meisterschaft der H-Boot Klasse vom 19. - 22. Juni 2014 in Thun 1. Veranstalter Thunersee Yacht Club vertreten durch Patrick Zaugg, Sportchef; Präsident des

Mehr

Ausschreibung. 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug

Ausschreibung. 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug Ausschreibung 1. Veranstalter - Yacht Club Zug, Hafenplatz 1, 6300 Zug - Präsident des Organisationskomitees: Adrian Iten, adrian.iten@energotech.ch - Wettfahrtleiter: Philipp Koch, philipp.koch@firstframe.net

Mehr

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011

Ausschreibung Internationale Starboot Schweizer Meisterschaft 2011 1 Veranstalter Thunersee-Yachtclub Postfach 4729, / Sonnmattweg 19; 3600 Thun www.thunersee-yachtclub.ch In Zusammenarbeit mit der Vereinigung Schweizer Starflotten (www.vss.ch) vertreten durch Christoph

Mehr

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1

YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YCL Ausschreibung Klassenmeisterschaft Platu25 / ONYX 2013 1 YACHT-CLUB LUZERN Internationale Klassenmeisterschaft 28.6. - 30.6.2013 Swiss Platu25 Class Association International ONYX Association Ausschreibung

Mehr

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN

AUSSCHREIBUNG. 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft. Veranstalter: Yacht-Club Luzern YACHT-CLUB LUZERN YACHT-CLUB LUZERN AUSSCHREIBUNG 9. International Alp-Cup SUI Klassenmeisterschaft Veranstalter: Yacht-Club Luzern YCL Ausschreibung Alp-Cup Platu25 / KM 2015 1 Ausschreibung 1. Veranstalter Yacht Club

Mehr

Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse

Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse Internationale Schweizer Meisterschaft Piratenklasse 28. Mai 1. Juni 2014 Segelclub Neuhaus-Interlaken Herzlich willkommen! Der Segelclub Neuhaus Interlaken (SCNI) und die Schweizerische Piratenvereinigung

Mehr

Asso 99 German Open 2014

Asso 99 German Open 2014 Liebe Asso99 Segler, Liebe Asso99 Seglerinnen, wir freuen uns auch dieses Jahr willkommene Gäste im Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. sein zu dürfen! Der Verein Seglerheim am Chiemsee e.v. (VSaC e.v.)

Mehr

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16.

Juni Internationale Schwerpunktregatta. Landesmeisterschaft von Burgenland. Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Zoom8, Laser, Laser-R und Hobie 16. Landesmeisterschaft von Burgenland Klassen: Optimist, Zoom8, Laser und Laser-R 11. 13. Juni 2010 Veranstalter: Union Yachtclub

Mehr

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014

NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE AUGUST DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 NORDDEUTSCHE MEISTERSCHAFT DRACHEN - KLASSE 01. 03. AUGUST 2014 + DRACHEN PRE-RACE 30. / 31. JULI 2014 Ausschreibung Veranstalter / Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1 Regeln Die Regatta

Mehr

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse

Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Ausschreibung zur Euro 2017 in der Shark24-Klasse Veranstalter: Wassersportverein Ornbau e.v. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Shark24 Klassenvereinigung e.v. Zeit: vom 14. Juni 2017 bis 18. Juni 2017

Mehr

LJM2008 Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008

LJM2008  Ausschreibung. Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ausschreibung Offene Landesjugendmeisterschaften im Segeln 2008 Ranglistenregatta in den Klassen Optimist A, Optimist B, Laser Radial, Europe, 420er, Cadet sowie offene Regatta Laser 4.7, Zoom 8, Pirat

Mehr

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.

Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99. Wassersportverein Fraueninsel e.v. Frauenchiemsee 4 a 83256 Chiemsee email: georg.klampfleuthner@wvf-chiemsee.de email: info@asso99.de Chiemsee, 27. - 30. September 2007 Ausschreibung 1. Austragungsort

Mehr

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband

Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Bayerischer Yacht-Club Münchner Yacht-Club Segelclub Würmsee Ausschreibung Bayerische Jugendmeisterschaft im Rahmen der 42. Bayerischen Jugendwoche Veranstalter: Bayerischer Segler-Verband Starnberger

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Meisterschaft IC & Deutsche Meisterschaft Taifun und Taifun-Jugend 03.08. 07.08.2016 auf dem Ratzeburger See Veranstalter: Ausrichter: Wettfahrtleitung:

Mehr

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR

LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR LASER II MAIBOCK REGATTA 31.05. und 01.06.2014 PROGRAMM, AUSSCHREIBUNG, MELDEFORMULAR Stand 08.03.2014 1. VERANSTALTER Akademischer Segler-Verein Hamburg e.v. Sandkrug 12 22089 Hamburg regatta2014@asv-hamburg.de

Mehr

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta

Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Ausschreibung für die 24-Stunden-Regatta Inhalt 1 Veranstalter 2 Regeln 3 Veranstaltungsort und Kurse 4 Teilnahmeberechtigte Boote 5 Startgruppen 6 Anzahl Wettfahrten 7 Zeitplan 8 Meldung / Meldeschluss

Mehr

vom bis

vom bis vom 09.09.2016 bis 11.09.2016 Veranstalter: Deutscher Segler Verband Durchführender Verein: Lübecker Yacht-Club e.v. 1. Regeln 1.1 Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den " Wettfahrtregeln Segeln

Mehr

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011

German Open Championship Asso99 Chiemsee 2011 Seglerheim und die Deutsche Klassenvereinigung Asso99 Chiemsee, 07.-09. Oktober 2011 1. Austragungsort und Datum Die Meisterschaft wird von Freitag, 07. bis Sonntag, 09. Okt. 2011 auf dem Chiemsee ausgetragen,

Mehr

vom 23. bis 24. Mai 2015

vom 23. bis 24. Mai 2015 Ausschreibung Schanzenbergpokal J 22, Faktor 1,2 Lübscher Adler O-Jolle (inkl. offene Norddeutsche Landesmeisterschaft) Faktor 1,2 auf dem Ratzeburger See vom 23. bis 24. Mai 2015 Veranstalter: Veranstaltungort:

Mehr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr

Blaue Band von Otterstadt aller Klassen Startfenster: 11:00-12:00 Uhr 3. Oktober 2010 Das Blaue Band von Otterstadt die vereinsübergreifende Regatta für Segelboote aller Klassen auf dem Otterstädter Altrhein. Ausrichtung 2010 - Startfenster: 11:00-12:00 Uhr Ausschreibung

Mehr

A u s s c h r e i b u n g

A u s s c h r e i b u n g A u s s c h r e i b u n g Internationale Deutsche Meisterschaften in den Bootsklassen Laser Standard, Laser Radial Frauen und Laser Radial Open in der Zeit vom 28.09.2016 bis 03.10.2016 auf der Wismarbucht

Mehr

(ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) 1. REGELN Die Regatta unterliegt den Regeln, die in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind.

(ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) 1. REGELN Die Regatta unterliegt den Regeln, die in den Wettfahrtregeln Segeln festgelegt sind. (ÜBERSETZUNG DES ENGLISCHEN TEXTES ZUR SHARK24 WM) SHARK24 WELTMEISTERSCHAFT 2016 Segelclub Ebensee (SCE) im Auftrag des Österreichischen Segelverbands (ÖSV) ÖSV Nr. 6697 AUSSCHREIBUNG Vom ÖSV bestätigt

Mehr

International Swiss Optimist Championship

International Swiss Optimist Championship International Swiss Optimist Championship auf dem Silvaplanersee vom 18. bis 21. August 2011 Segelanweisungen 1. Veranstalter Segelclub St. Moritz, Via Grevas 34, 7500 St. Moritz, www.scstm.ch, in Zusammenarbeit

Mehr

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse

Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse Fleesensee-Pokal in der Cadet Klasse vom 09.05.2015 bis 10.05.2015 Veranstalter: Segelverein Malchow e.v. Ort: Strandstraße 10a, 17213 Malchow Ausschreibung 1. Regeln 1.1. Die Regatta unterliegt den Regeln

Mehr

Überlinger Sonnenfisch

Überlinger Sonnenfisch Ausschreibung Überlinger Sonnenfisch 25. 26. Juni 2016 Wertungsregatta zur BOM, Opti A, Opti B (Landesmeisterschaft), Hobie 16 SEGEL- UND MOTORBOOT-CLUB ÜBERLINGEN E.V. Veranstalter: Wettfahrtleiter: Obmann

Mehr

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v.

Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung IDJM PIRAT 2015 beim Aachener Boots-Club e.v. Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 25. bis 30. Juli 2015 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v.

Mehr

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016

Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom Juli 2016 Ausschreibung Internationale Deutsche Jugendmeisterschaft der Klasse Pirat vom 23. 28. Juli 2016 Veranstalter Deutscher Segler-Verband e.v. Gründgensstraße 18 22309 Hamburg Durchführender Verein Tegeler

Mehr

Tag der Offiziellen Ressort Rega6en Kommission Offizielle. Werbung. Was erlauben die Regeln? Was ist zu beachten? Wer ist verantwortlich?

Tag der Offiziellen Ressort Rega6en Kommission Offizielle. Werbung. Was erlauben die Regeln? Was ist zu beachten? Wer ist verantwortlich? Werbung Was erlauben die Regeln? Was ist zu beachten? Wer ist verantwortlich? Swiss Sailing Ausführungsbestimmungen zu der Regulation 20 der ISAF Werbung 1. Grundlagen 1.1. Regel 80 der WR bestimmt, dass

Mehr

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016

Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup und 17. April 2016 Ausschreibung Laser Pfahlewer Cup 2016 16. und 17. April 2016 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86 23 73 Fax: 040 86 03 97 www. 2.

Mehr

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT

Traunsee Woche. 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT Traunsee Woche 05. bis 08. Mai 2016 INTERNATIONALE ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFT LASER und LASER radial Damen Österreichische Meisterschaft LASER Herren radial Union-Yacht-Club Traunsee im Auftrag

Mehr

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung

BMW Club Cup 2012 Ausschreibung BMW Club Cup 2012 Ausschreibung Veranstalter: BMW AG Vertrieb Deutschland Heidemannstraße 164 80788 München Ausrichtender Segelclub: Münchner Yacht-Club e. V./ Potsdamer Yacht Club e. V. Veranstaltungsort:

Mehr

Soling 11. ZIPFER TROPHY

Soling 11. ZIPFER TROPHY Soling 11. ZIPFER TROPHY SP-Regatta, LMvOÖ, ISA-RL-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummer 6464 Freitag, 19. August bis Sonntag, 21. August

Mehr

A U S S C H R E I B U N G

A U S S C H R E I B U N G A U S S C H R E I B U N G Internationale Deutsche Meisterschaft 2009 in der Klasse Hobie Cat 16. Veranstalter: DEUTSCHER SEGLER-VERBAND Durchführung: Hamburger Segel-Club e. V. Wettfahrtleiter: Obmann

Mehr

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster

Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster Ausschreibung zum Bahnwärter Preis 2005 Alster 13. und 14. August 2005 Stare RR-Faktor 1.10 Letzter Reviertest vor der IDM 2006 Liebe Starbootsegler, wieder einmal segeln wir am 13. und 14. August 2005

Mehr

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland

DRAGON GOLD CUP. Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland DRAGON GOLD CUP Der Nations Cup, Corinthian Trophy und Børreson Memorial Trophy 23 28 August 2015 Kühlungsborn, Deutschland www.dragongoldcup2015.com AUSSCHREIBUNG Ausrichtender Verein ist der Segelclub

Mehr

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016

7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 7. SMARTKAT TROPHY AUF DEM DAVOSERSEE 27. August 2016 10:00 11:00 Anreise & aufbauen der Smartkats beim Einwasserungssteg am hinteren Ende Parkplatz Davosersee (siehe Plan) 11:30 12:00 Treffpunkt Segelschule

Mehr

Allgemeine Bestimmungen ALLG. BEST. / SIGNALE

Allgemeine Bestimmungen ALLG. BEST. / SIGNALE Allgemeine Bestimmungen ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN DES ZSV Gültig für alle Regatten (Ausgenommen RLC-Regatten) der Swiss Sailing Region 5. Die Wettfahrten werden nach den «Wettfahrtregeln Segeln» der ISAF

Mehr

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen

YCP. Sail Centrope Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen YCP Sail Centrope 2014 23. 5 25.5 2014 Int. Österreichische Staatsmeisterschaften 420er, Laser Standard, Laser Radial-Damen Int. Österreichische Meisterschaft Zoom 8 Int. Österreichische Klassenmeisterschaft

Mehr

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta

Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Joker SP-Regatta Yngling SP-Regatta Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Teilnahmeberechtigung OeSV EDV Nummern 6381 und 8380 Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni 2016 Union-Yacht-Club Attersee

Mehr

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015

Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 Ausschreibung 35. Senatspreis der Elbe 26. September 2015 1.Veranstalter: Akademischer Segler Verein Hamburg e.v. in Zusammenarbeit mit dem Blankeneser Segel Club e. V. 2. Meldestelle: Blankeneser Segel

Mehr

Wassersport-Verein 1921

Wassersport-Verein 1921 Veranstalter Meldung Meldeschluss Bootsklassen Wassersport-Verein 1921 Ausschreibung - Programm ex-olympics 1. - 4. Mai 2014 Einhand-Pokal - Willi-Lehmann-Preis Olympiajolle - Int. 5.5m Yngling Wassersportverein

Mehr

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014

Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 Ausschreibung Elbe Pokal Regatta 2014 Hamburger Einhand Meisterschaften 24. und 25. Mai 2014 1.Veranstalter & Meldestelle: Blankeneser Segel Club e. V. Jollenhafen Blankenese 22587 Hamburg Tel.: 040 86

Mehr

Clubhaus-Handicap. Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen. Ausschreibung. OeSV EDV Nummer Termin. Sonntag, 14.

Clubhaus-Handicap. Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen. Ausschreibung. OeSV EDV Nummer Termin. Sonntag, 14. Clubhaus-Handicap Regatta zur UYCAs-Regattaserie um den Kleinen Matrosen Ausschreibung Termin Veranstalter Revier Regeln Werbung Teilnahmeberechtigung Meldung und Meldeliste Meldeschluss OeSV EDV Nummer

Mehr

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung

Alpsee-Outlet-Cup. Segelanweisung Alpsee-Outlet-Cup Internationale Deutsche Meisterschaft im Flying Dutchman (FD) vom 01. bis 05. Juli 2015 Veranstalter: Segelclub Alpsee-Immenstadt (SCAI) Segelanweisung 1. Regeln Die Regatta unterliegt

Mehr

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten:

Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen. Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Ausschreibung und Allgemeine Segelanweisungen Hamburger Betriebssport Meisterschaft bestehend aus folgenden Regatten: Frühjahrsregatta 2015 am Samstag, 25. April 2015 Sommerregatta 2015 am Samstag 20.

Mehr

Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Optimist, Laser 4.7, Laser Radial, Laser

Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Optimist, Laser 4.7, Laser Radial, Laser Internationale Schwerpunktregatta Klassen: Optimist, Laser 4.7, Laser Radial, Laser Internationale Schwerpunktregatta und Landesmeisterschaft des Burgenlandes Klasse: 420er 25.5. - 28.5.2012 Österreichische

Mehr

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt

Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Seesportclub Seeburg e. V. Schlossstraße 18 a, 06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Seeburg Ausschreibung Landesmeisterschaft im Kuttersegeln Sachsen Anhalt Ausrichter Seesportclub Seeburg e.v. 06317 Seegebiet

Mehr

Berlin Skiff Bash Mai 2015

Berlin Skiff Bash Mai 2015 Unser Sponsor für Berlin SKIFF BASH 2015 Yachtservice Karsten Groll Berlin Skiff Bash 14. 17.Mai 2015 für folgende Skiff-Klassen (Yardstickzahl): Musto Skiff (93), Nautica 450 (97), RS 500 (106), RS 700

Mehr

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL

SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL 18.Internationale Deutsche Meisterschaften (DBS) 2.4 mr/crewboot Deutschlandpokal 2.4 mr (WSC) SEGELANWEISUNG ALLGEMEINER TEIL 1. Regeln 1.1. Die Wettfahrten werden nach den WR der ISAF einschließlich

Mehr

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG

Hofbauer Cup Ela i n h April 2016, Portoroz. Ausschreibung. ck e. Schnabl & Grießler OHG SEGELSCHULE HOFBAUER www.hofbauer-cup.at Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2016 20. - 24. April 2016, Portoroz E Ela i n h n 3 eit 50 s k l mit a s s e Ge na : ck e r Ausschreibung An der oberen Alten

Mehr

X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v.

X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v. X-99 GOLD-CUP 07.-11. JULI 2015 Yachtclub Immenstaad e.v. EINLADUNG Liebe Seglerinnen und Segler der X 99 Klasse! Im Namen des Yachtclub Immenstaad darf ich Sie herzlich zur Teilnahme am Gold Cup der X-99

Mehr

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010

Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Segelanweisungen und Programm Edelholzregatta am Samstag, 19. Juni und Sonntag, 20. Juni 2010 Veranstalter: Wettfahrtleiter: Mitglieder der WL: Schiedsrichter: Startschiff: Motorboote der WL: ZugelasseneTeilnehmer

Mehr

Samstag 14. November 2015 Sonntag 15. November 2015

Samstag 14. November 2015 Sonntag 15. November 2015 Mitglied Schweizerischer Schwimmverband SSCHV Regionalschwimmverband Ze n t r a l s c h w e i z We s t SWIMMING Ausschreibung 2015 DIVING Regionale Hallenmeisterschaften RZW WATERPOLO SYNCHRO Samstag 14.

Mehr

Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER

Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER Segelanweisungen (SI) VERANSTALTER Die Regatta wird veranstaltet vom Regattaclub Oberhofen in Zusammenarbeit mit Swiss Sailing und Swiss Optimist. Abkürzungen WR Wettfahrtregeln Segeln der ISAF Wfl Wettfahrtleitung

Mehr

10. und 11. September 2016

10. und 11. September 2016 Landesjugend Meisterschaft 2016 Lübeck Travemünde Ausschreibung Landesjugend- und Landesjüngstenmeisterschaft Schleswig-Holstein Segeln 10. und 11. September 2016 DIE REGATTA WIRD VERANSTALTET VON: Segler-Verband

Mehr

Verein Österreichischee Segel-Bundesliga

Verein Österreichischee Segel-Bundesliga Bankverbindung: Sparkasse Hainburg-Bruck Neusiedl IBAN: AT97 2021 6216 9534 1000 BIC: SPHBAT21XXX Ausschreibung Österreichische Segel-Bundesliga Saison 2016 (Version 2.0, Stand 08.03.2016) 1. Allgemeines

Mehr

Programm und Segelanweisungen

Programm und Segelanweisungen Programm und Segelanweisungen für die Yardstick-Trophy des VSaW / PYC Donnerstag, 17. Mai 2012 Ausrichter: Verein Seglerhaus am Wannsee Wettfahrtleiter: Andreas Schorr ( VSaW ) Wettfahrtleitung: Schiedsrichterobmann:

Mehr

Startgruppe III OSC II + III + IV Zahlenwimpel 3. 08:30 Uhr Steuermannsbesprechung, Treffpunkt Flaggenmast. 18:00 Uhr Buffet im Clubhaus / Seglerfete

Startgruppe III OSC II + III + IV Zahlenwimpel 3. 08:30 Uhr Steuermannsbesprechung, Treffpunkt Flaggenmast. 18:00 Uhr Buffet im Clubhaus / Seglerfete N I E N D O R F E R YAC H T-C LU B 10 0 JA H R E N YC 1913 2 013 Programm / Segelanweisungen 01. und 02. September 2012 Programm Veranstaltung 31. Niendorfer KIELBOOT 01. und 02. SEPTEMBER 2012 Veranstalter

Mehr

Segelclub Sihlsee Junioren

Segelclub Sihlsee Junioren Version 1.7 (6. Oktober 2013, Roman Pellegrini) 1. Zweck... 1 2. Begriffe... 1 2.1 Registration & Measurement Book (Büchlein)... 2 2.1.1 Vermessung: Mast, Baum, Spriet,... 2 2.1.2 Vermessung: Schwert und

Mehr

34. NIENDORFER KIELBOOT

34. NIENDORFER KIELBOOT 34. NIENDORFER KIELBOOT Programm / Segelanwiesungen 29. und eventuell 30. August 2015 Veranstaltung 34. NIENDORFER KIELBOOT 29. 08. UND (eventuel) 30. 08. 2015 Veranstalter Niendorfer Yacht-Club e.v. Klassen

Mehr

Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015

Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015 Yachtclub Sipplingen e.v. Segelanweisung Einhandregatta 2015 Einhandregatta 27. Juni 2015 Yacht-Club Sipplingen e. V. Segelanweisungen Veranstalter: Wettfahrtleitung: Schiedsgericht: Yachtclub Sipplingen

Mehr

Programm und spezielle Segelanweisungen. Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013

Programm und spezielle Segelanweisungen. Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013 Programm und spezielle Segelanweisungen Fafnir Preis am 21. und 22. September 2013 Klassen: Drachen (Rf 1.1) Folkeboote (Rf 1.1) Klassische Yachten (KLR) Veranstalter: Wettfahrtleiter: Landorganisation/

Mehr

Internationale Bodenseewoche Mai 2011

Internationale Bodenseewoche Mai 2011 Internationale Bodenseewoche 2011 26. - 29. Mai 2011 AUSSCHREIBUNG / NOTICE OF RACE Internationale Bodenseewoche Konstanz, Deutschland Stadthafen, 26. - 29. Mai 2011 AUSSCHREIBUNG / NOTICE OF RACE Internationale

Mehr

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25.

Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region Nord 2016 Travemünde - Ostsee, Mühlenberger Segel-Club e.v. MSC 24. / 25. September 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

Schlösser- und Burgenfahrt 21. August 2016

Schlösser- und Burgenfahrt 21. August 2016 Schlösser- und Burgenfahrt 21. August 2016 Schloss Augustusburg 09573 Augustusburg - Fahrzeuge vor Baujahr 1979 2 Einer guten Tradition folgend, laden wir auch 2016 Besitzer von Oldtimern (Autos, Motorräder)

Mehr

BAW. Verein Österreichische Segel-Bundesliga Seestrasse 17B 7100 Neusiedl am See. Telefon: +43 (0) 2167 / 40 243-0 Fax: +43 (0) 2167 / 40 375

BAW. Verein Österreichische Segel-Bundesliga Seestrasse 17B 7100 Neusiedl am See. Telefon: +43 (0) 2167 / 40 243-0 Fax: +43 (0) 2167 / 40 375 Ausschreibung Österreichische Segel-Bundesliga Saison 2015 (Version 1, Stand 28.05.2015) 1. Allgemeines Die Österreichische Segel-Bundesliga ist eine Regattaserie für Segelvereine. Sie besteht aus: - Der

Mehr

26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015

26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015 26. Joersfelder Opti-Quartett Berliner Jüngstenmeisterschaft Optimist-Teamsegeln 10. + 11.10.2015 PROGRAMM und SEGELANWEISUNGEN Veranstalter: Steuermannsbesprechung: Regattabüro: Start der 1. Wettfahrt:

Mehr

66. GLÜCKSTADT - REGATTA

66. GLÜCKSTADT - REGATTA Hamburger Segel-Club e.v. Norddeutscher Regatta Verein 66. GLÜCKSTADT - REGATTA AUSSCHREIBUNG PROGRAMM TERMIN: 24. + 25. Mai 2014 VERANSTALTER: MELDEADRESSE: ONLINEMELDUNG: KLASSEN: Glückstadt Regatta

Mehr

LAKE ZURICH SPRING CHALLENGE-CUP Sonntag 23. und Montag 24. Mai 2010. Ausschreibung

LAKE ZURICH SPRING CHALLENGE-CUP Sonntag 23. und Montag 24. Mai 2010. Ausschreibung LAKE ZURICH SPRING CHALLENGE-CUP Sonntag 23. und Montag 24. Mai 2010 für Laser Standard, Laser Radial und Laser 4.7 in Stäfa, Schweiz * Punktemeisterschaft / Championnat par points * Ausschreibung Veranstalter

Mehr

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club

BSCregatta. segelanweisungen. 01. August 2015 bregenzer segel-club BSCregatta segelanweisungen bregenzer segel-club BSC regatta Liebe Seglerinnen und Segler! Im Namen der Mitglieder und des Vorstandes des Bregenzer Segel- Clubs sowie unseres Partnerclubs Konstanzer Yacht

Mehr

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016

Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Ankündigung der Ausschreibung zur Deutschen Junioren Segel-Liga Kick-Off-Regatta in Warnemünde, 2016 Version 3, Stand 20.04.2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie für

Mehr

Programm und Segelanweisung

Programm und Segelanweisung 1 Seglergemeinschaft am Müggelsee e.v. Programm und Segelanweisung Berliner Meisterschaft der H-Jollen und Yardstick Regatta Müggel-Cup Samstag 09.05. / Sonntag 10.05. 2015 Freitag, 08.05.2015 ab 17:00

Mehr

Notice of Race Ausschreibung

Notice of Race Ausschreibung Internationale Schweizermeisterschaften Klassen: Yngling und 470 Lugano, 17. 20.09.2015 on behalf of/ im Auftrag von SWISS SAILING Notice of Race Ausschreibung Organizing Authority: Circolo velico Lago

Mehr

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung

3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung 3. Offene NRW Drachenboot Landesmeisterschaft 2011 3. Offener NRW Drachenboot Breitensport-Cup 2011 1. NRW Drachenboot Vereins Cup* Ausschreibung Veranstalter: Ausrichter: Landes Kanu Verband NRW Kanu-Regatta-Verein

Mehr

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909

Internationale Bodenseewoche 28. 31. Mai 2015 seit 1909 Regattabestimmungen Wir freuen uns mit Euch im Rahmen der Internationale Bodenseewoche die Ruderregatten Imperiasprint, Kreuzlinger Prolog und 3 Miles of Constance zu veranstalten. Nachfolgend findet Ihr

Mehr

11. Internationaler Women s Kids, Girls, Senior & Masters Weightlifting Grand Prix. 29. Mai 1. Juni 2014 Sporthal1e Rotava

11. Internationaler Women s Kids, Girls, Senior & Masters Weightlifting Grand Prix. 29. Mai 1. Juni 2014 Sporthal1e Rotava 11. Internationaler Women s Kids, Girls, Senior & Masters Weightlifting Grand Prix 29. Mai 1. Juni 2014 Sporthal1e Rotava CZ 35701 Rotava Preliminary Entry: 2. April 2014 Final Entry: 30. April 2014 Veranstalter:

Mehr

Ausschreibung / Programm Flotte Berlin

Ausschreibung / Programm Flotte Berlin Ausschreibung / Programm Flotte Berlin Meisterschaft der RC-Mini Folkeboote 2015 im Spandauer Yacht Club Berlin Spandau Scharfe Lanke 13.03.2015-15.03.2015 Organisation: Gunner Perlitz ; Robert Kühns 0157

Mehr

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016

Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW August 2016 Ausschreibung Deutsche Junioren Segel-Liga Region OST 2016 Berlin - Wannsee, Verein Seglerhaus am Wannsee - VSaW 27. - 28. August 2016 1 Allgemeines Die Deutsche Junioren Segel-Liga ist eine Regattaserie

Mehr

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( )

Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, ( ) Segelanweisung zur gemeinsamen Jade Regatta der Vereine WSC und MSW am 17.September 2016 1. Regeln Es gelten die Wettfahrtregeln Segeln, (2013-2016) die Wettsegelordnung des DSV, sowie Ausschreibung und

Mehr

SEGELSCHULE HOFBAUER

SEGELSCHULE HOFBAUER SEGELSCHULE HOFBAUER Schnabl & Grießler OHG Hofbauer Cup 2008 16. - 20. April 2008, Portoroz Ausschreibung powered by BMW An der oberen Alten Donau 191 1220 Wien : (01) 204 34 35/0 Fax: (01) 204 34 35/36

Mehr

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden.

der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Präsentation der für die Aalregatta 2015 gemeldeten Schiffe Die Gestaltung der einzelnen Seiten ist von dem jeweiligen Teilnehmer individuell entworfen worden. Segelclub Eckernförde e.v. Am Ort 2, 24340

Mehr

ASV 106. Notice of Race. Ostsee-Challenge September 2016

ASV 106. Notice of Race. Ostsee-Challenge September 2016 ASV 106 Ostsee-Challenge 17. 23. September 2016 Notice of Race www.asv-kiel.de 2 Ährensache. Gebraut mit Küstengerste aus Schleswig-Holstein. Genuss erleben. Flensburger Edles Helles. 3 1. Die Regatta

Mehr

Regata delle castagne CVLL. 3-4 Ottobre 2015 Regata sociale e Campionati Svizzeri a punti classi: Tempest e Moth

Regata delle castagne CVLL. 3-4 Ottobre 2015 Regata sociale e Campionati Svizzeri a punti classi: Tempest e Moth Regata delle castagne CVLL 34 Ottobre 2015 Regata sociale e Campionati Svizzeri a punti classi: Tempest e Moth Notice of Race Ausschreibung Organizing Authority: Circolo velico Lago di Lugano, Via Foce,

Mehr

Berufungen. Tag der Offiziellen 2013. Orientierung und Auswertung. Ressort Regatta Kommission Reglemente. Tag der Offiziellen 2013

Berufungen. Tag der Offiziellen 2013. Orientierung und Auswertung. Ressort Regatta Kommission Reglemente. Tag der Offiziellen 2013 Ressort Regatta Kommission Reglemente Tag der Offiziellen 2013 Berufungen Orientierung und Auswertung Februar 2013 - Hannes Gubler 1 Auswertung der Berufungen Beurteilung der Ursachen, die zu Berufungen

Mehr

Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v.

Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v. Sportflieger-Club Hockenheim e.v. Im BWLV e.v. und Deutschen AERO-Club e.v. Einladung/Ausschreibung für den 30. INTERNATIONALEN SEGELFLUG-WB HOCKENHEIM 2008 vom 10.05. - 17.05.2008 in den Klassen CLUB,

Mehr

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE

EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE EINLADUNG ZUR PCI SOMMERAUSFAHRT AN DEN BODENSEE Tel. Büro 08061-4041 Tel. priv. 08067-9099409 Fax 08061-4732 Mobil 0171 2063445 HV_udo_schifer@web.de Manfred Weinzierl Tel. 08092/7694 Fax: 08092/84171

Mehr

Yngling Schweizermeisterschaft Steckborn 2014. Yachtclub Schaffhausen. 10. bis 14. September 2014 Y C S

Yngling Schweizermeisterschaft Steckborn 2014. Yachtclub Schaffhausen. 10. bis 14. September 2014 Y C S Yngling Schweizermeisterschaft Steckborn 2014 Yachtclub Schaffhausen 10. bis 14. September 2014 Y C S 1 Yngling Schweizermeisterschaft 2014 Herzlich Willkommen an der Yngling Schweizermeisterschaft 2014

Mehr

Hafenstr. 9 17440 Kröslin Christian Holland, SCG, Segler Club Gothia e.v. Peter Stechow, Segler Club Gothia e.v.

Hafenstr. 9 17440 Kröslin  Christian Holland, SCG, Segler Club Gothia e.v. Peter Stechow, Segler Club Gothia e.v. 1 Internationale Deutsche Meisterschaft 2016 der Dyas-Klasse vom 31.07. bis 05.08.2016 Veranstalter: Durchführender Verein : Deutscher Segler Verband Krösliner Regattaverein e.v. KRV Hafenstr. 9 17440

Mehr

VORSCHAU AUF 2014 TEAM 2014: Willy Aigelsreiter. Werner Berger. Markus Fritz. Peter Maikis. Peter Rößler. Peter Simak N.N. 1 N.N.

VORSCHAU AUF 2014 TEAM 2014: Willy Aigelsreiter. Werner Berger. Markus Fritz. Peter Maikis. Peter Rößler. Peter Simak N.N. 1 N.N. Österreichische Hochsee- Staatsmeisterschaft 2014 RÜCKBLICK AUF 2011 VORSCHAU AUF 2014 TEAM 2014: Willy Aigelsreiter Werner Berger Markus Fritz Peter Maikis Peter Rößler Peter Simak N.N. 1 N.N. 2 1. Vorbesprechung

Mehr

Hamburg Summer Classics 24. Traditionelle Holzboot-Regatta vom 13. bis 14. August Ausschreibung

Hamburg Summer Classics 24. Traditionelle Holzboot-Regatta vom 13. bis 14. August Ausschreibung Hamburg Summer Classics 24. Traditionelle Holzboot-Regatta vom 13. bis 14. August 2016 Ausschreibung Ausschreibung Hamburg Summer Classics Ausschreibung Hamburg Summer Classics, 24. Traditionelle Holzboot-Regatta

Mehr

6. Nationale DMV - Sternfahrt des MTC Olsberg

6. Nationale DMV - Sternfahrt des MTC Olsberg Jahre 6. Nationale DMV - Sternfahrt des MTC Olsberg vom 12. bis 13. August 2016 Olsberg - Hochsauerland Ein herzliches Willkommen in der Stadt Olsberg. Eine angenehme Anfahrt wünscht der MTC Olsberg Organisation

Mehr

42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013

42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013 Winterthur, Februar 2013 42. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur - 18. und 19. Mai 2013 Liebe Schwimmsportfreunde, Das Eulach-Meeting im Hallenbad Geiselweid Winterthur findet am 18. und 19. Mai

Mehr

Wettfahrtleitung Checkliste für den Wettfahrtleiter

Wettfahrtleitung Checkliste für den Wettfahrtleiter Wettfahrtleitung Checkliste für den Wettfahrtleiter Benzin Windmesser Windrichtungsanzeiger Peilkompass Revierkarte Kursdreieck Kursplan GPS Funkgerät Natel Fernglas Megaphon Diktaphon Startuhr Horn, Ersatz-Horn

Mehr

mit kindgerechtem Wettkampf

mit kindgerechtem Wettkampf 49. Internationales Adventsschwimmfest des Schwimmverein Neptun Emden mit kindgerechtem Wettkampf am Freitag, den 2. und Samstag, den 3. Dezember 2016 in der Emder Friesentherme Ausschreibung Veranstalter:

Mehr

15.8.2015 5. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5938) 12.9.2015 6. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5941) 3.10.2015 Absegeln (OeSV EDV Nr. 5942)

15.8.2015 5. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5938) 12.9.2015 6. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5941) 3.10.2015 Absegeln (OeSV EDV Nr. 5942) 2.5.2015 Ansegeln (OeSV EDV Nr. 5925) 30.5.2015 2. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5931) 27.6.2015 3. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5935) 11.7.2015 4. Clubregatta (OeSV EDV Nr. 5936/5937) GEORG AUER GEDENREGATTA

Mehr

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Version 2, Stand

Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison Version 2, Stand Vorläufige Ausschreibung Deutsche Segel-Bundesliga Saison 2014 Version 2, Stand 26.11.13 Änderungen gegenüber Version 1:! 2.1-2.3: Termine der Regatten! 7: Werbeflächen für Teamsponsoren! 8.2: Bootsklassen!

Mehr

Radsport: Einzelzeitfahren der SG Stern Stuttgart. Mit Gästewertung. Einzelzeitfahren über 24 km, 8 Runden à 3,0 km. Sonntag

Radsport: Einzelzeitfahren der SG Stern Stuttgart. Mit Gästewertung. Einzelzeitfahren über 24 km, 8 Runden à 3,0 km. Sonntag Radsport: Einzelzeitfahren der SG Stern Stuttgart Sonntag 11.09.2016 In Stuttgart-Untertürkheim (Einfahrbahn) Einzelzeitfahren der SG Stern Stuttgart Mit Gästewertung Einzelzeitfahren über 24 km, 8 Runden

Mehr

JOLLENREGATTA Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juni 2012. Internationale Ausschreibung

JOLLENREGATTA Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juni 2012. Internationale Ausschreibung JOLLENREGATTA Samstag, 23. und Sonntag, 24. Juni 2012 für die Optimisten und 420er-Klasse Internationale Ausschreibung Veranstalter National Race Officer in Kooperation mit Segelclub Stäfa, Seestrasse,

Mehr