Laser Flash Apparatur LFA 457 MicroFlash. Analysieren & Prüfen. Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Laser Flash Apparatur LFA 457 MicroFlash. Analysieren & Prüfen. Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen"

Transkript

1 Analysieren & Prüfen Laser Flash Apparatur LFA 457 MicroFlash Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen LFA 457

2 Methode Messprinzip Wie hoch ist der Heiz-/Kühlbedarf eines Gebäudes in Abhängigkeit von den Witterungsverhältnissen und wie kann dies verbessert werden? Wie kann die Wärmeabfuhr aus elektronischen Bauelementen optimiert werden? Welche sind die idealen Werkstoffe für die Herstellung eines effizienten Wärmetauschers? Zur Beantwortung dieser oder ähnlicher Fragen müssen Materialeigenschaften wie Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit bekannt sein. Wissenschaftler und Ingenieure müssen aus den verfügbaren Testmethoden diejenigen auswählen, mit denen verschiedensten Materialien und Konfigurationen in ihrer Anwendung bestmöglich charakterisiert werden können. Für Keramiken, Metalle, Verbundstoffe, Mehrschicht-Systeme und andere Hochleistungswerkstoffe ist die präzise Flash-Methode eine elegante Wahl. Einfache Probenvorbereitung, kurze Testzeiten und hohe Genauigkeit sind nur einige der vielen Vorteile dieser berührungslosen und zerstörungsfreien Testmethode. NETZSCH-Gerätebau bietet ein breites Spektrum verschiedenster Flash-Systeme für eine Vielzahl von Anwendungen bis zu Temperaturen von 2800 C an. Die LFA 457 MicroFlash wurde als vielseitiges, leicht zu bedienendes und hochgenaues System für Untersuchungen von -125 C bis 1100 C entwickelt. 2

3 Vakuumisolationen Luft, mikroporöse Dämmstoffe Styropor, PU-Schäume Faserplatten, Faserisolationen, Bauplatten, Öle Holz, Polymere, Kohle Wasser Beton, Glas, Schamotte Baukeramik, Feuerfestmaterialien Aluminiumsilikat Siliziumnitrid Aluminiumoxid, Kohlenstoffsteine Eisen, Stahl, Silizium Aluminium, Grafit Silber, Kupfer, Siliziumkarbid Diamant Wärmeflussmesser (-30 C bis 100 C) Geschützte Plattenapparatur (-160 C bis 250 C) Heißdraht (RT bis 1500 C) Laser Flash -125 C bis 2800 C) *Plattentemperatur 0,001 0,010 0,100 1, Wärmeleitfähigkeit bei RT [W/(m K)] Zur Messung von Materialien mit geringer Wärmeleitfähigkeit wie z.b. Isolationsmaterialien bietet NETZSCH eine große Auswahl an Wärmeflussmessgeräten inklusive der geschützten Plattenapparatur an. Zur Analyse feuerfesten Materialien ist eine Heißdraht-Apparatur (TCT 426) erhältlich. Weitere thermophysikalische Parameter können mit dem Dynamischen Differenz-Kalorimeter (DSC 404 Pegasus ) zur Messung der spezifischen Wärme und einem Dilatometer (Serie DIL 402 C) zur Analyse von Dichte- und Längenänderungen bis hin zu hohen Temperaturen bestimmt werden. 3

4 LFA 457 MicroFlash Zukunftsweisende Technologie Die NETZSCH LFA 457 MicroFlash basiert auf der etablierten Flash- Methode mit folgendem Messprinzip: Die Vorderseite einer planparallelen Probe wird durch einen kurzen Laserpuls erwärmt. Der daraus resultierende Temperaturanstieg an der Probenrückseite wird mit einem Infrarotdetektor erfasst. Anhand des Messsignals können die Temperaturleitfähigkeit (a) und, in den meisten Fällen, auch die spezifische Wärme (c p ) bestimmt werden. Zusammen mit den Dichtewerten (ρ) lässt sich die Wärmeleitfähigkeit (λ) berechnen: λ(t)=a(t). c p (T). ρ(t) Haupteigenschaften der NETZSCH LFA 457 MicroFlash Temperaturabhängige Tests Die Apparatur erlaubt Messungen zwischen -125 C und 1100 C. Schnelle Testzeiten Tests bei einer Temperatur dauern für gewöhnlich nur einige Sekunden. Messungen über den gesamten Temperaturbereich benötigen einige Stunden (meist 3 Tests pro Tag; morgens, nachmittags und über Nacht). Zerstörungsfreie, kontaktlose Testmethode Nach den LFA-Tests können die Proben problemlos mit weiteren analytischen Methoden untersucht werden. Großer Temperaturbereich Die Methode kann für Materialien mit Temperaturleitfähigkeiten zwischen 0,01 mm 2 /s und 1000 mm 2 /s (Wärmeleitfähigkeiten zwischen 0,1 W/(m. K) und 2000 W/(m. K)) eingesetzt werden. Absolute Messtechnik Die Flash-Methode ist eine absolute Messtechnik für die Temperaturleitfähigkeit. Die Bestimmung der thermophysikalischen Eigenschaften setzt keine Kalibrierung voraus. Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit Messungen an Standardmaterialien belegen, dass die Temperaturleitfähigkeit innerhalb ±3 % ermittelt werden kann. Für die meisten Materialien lässt sich die spezifische Wärme innerhalb ±5 % direkt bestimmen. Mehrschicht-Systeme Mit weiterführenden Analyseroutinen lassen sich auch Zweioder Dreischichtsysteme, z.b. zur Charakterisierung von Beschichtungen unter realen Anwendungsbedingungen, analysieren. Verschiedene Probenhalter Für unterschiedliche Probengeometrien oder für Tests an Flüssigkeiten, Pulvern und Pasten sind eine Vielzahl an Probenhaltern für die LFA 457 erhältlich. Automatischer Probenwechsler Die LFA 457 MicroFlash ist mit einem integrierten Probenwechsler ausgestattet. Damit sind Untersuchungen an bis zu drei Proben gleichzeitig möglich. Standardisierte Technik Die LFA 457 MicroFlash basiert auf nationalen und internationalen Standards, wie z.b. ASTM E-1461, DIN EN 821-2, DIN 30905, ISO und ISO

5 Detektor Blendenrad Ofen Probenträger Öfen Für die LFA 457 MicroFlash sind zwei leicht austauschbare Öfen erhältlich. Der Tieftemperatur-Ofen mit geregelter Flüssigstickstoffversorgung ist für Messungen zwischen -125 C und 500 C ausgelegt. Der luftgekühlte Hochtemperaturofen ermöglicht Messungen von Raumtemperatur bis 1100 C. Beide Öfen sind mittels motorisierter Hubvorrichtung verschiebbar. LFA 457 MicroFlash 1100 C-Version In der NETZSCH-LFA 457 MicroFlash ist modernste Technik mit einem kompakten, benutzerfreundlichen Tischgerät vereint. Der Laserpuls wird mittels Spiegel auf die Probe im Ofen weitergeleitet. Der nach unten gerichtete IR- Detektor ist auf die Probenrückseite ausgerichtet. Kurze Entfernungen zwischen Lichtquelle, Probe(n) und Detektor gewährleisten ein gutes Signal-Rausch-Verhältnis, einen reibungslosen Betrieb und einfachen Probenwechsel. Die große Auswahl an verschiedenen Probenhaltern, Detektoren und Öfen zusammen mit der vakuumdichten Ausführung erlauben eine einfache Anpassung des Systems an fast alle möglichen Applikationen. Ofenhubvorrichtung Elektronik Laser Laser Der Nd:Glas-Laser mit maximaler Pulsenergie von 18 J und einer Pulslänge von 0,3 ms ist im unteren Teil der Apparatur untergebracht. Die Laserleistung kann einfach über die Software an die gewünschte Applikation angepasst werden. Der Laser ist mit einem ausgeklügelten System verriegelt, das die Auslösung eines Schusses erst bei völlig geschlossenem System zulässt (Laserklasse 1). Laserstrahlaufweitung Ein integriertes Linsensystem erlaubt die Anpassung des Laserstrahls auf unterschiedliche Probengrößen zwischen 6 mm und 25,4 mm (homogene Erwärmung). Detektoren In der Regel wird für dieses System ein hochempfindlicher MTC (Quecksilber- Kadmium-Tellurid)-IR-Detektor eingesetzt, der den Temperaturbereich von -125 C bis 500 C abdeckt. Für eine verbesserte Empfindlichkeit bei höheren Temperaturen ist zusätzlich ein InSb (Indium-Antimonid)-Detektor erhältlich. Beide Detektoren können innerhalb weniger Minuten vom Anwender gewechselt werden. Automatischer Probenwechsler Der integrierte motorisierte Probenwechsler erlaubt Messungen von bis zu drei Proben gleichzeitig. Die Probenträger sind auf einem robusten Probenträgerrohr angebracht, das sich während des Probenwechsels dreht. Für große Probenabmessungen kann das System mit einer Trägerplatte für nur eine Probe ausgestattet werden. Probenträger Es steht eine große Auswahl verschiedener Probenträger für kreisförmige oder quadratische Proben zwischen 6 mm und 25,4 mm zur Verfügung. Probenhalter für spezielle Geometrien sind auf Anfrage erhältlich. Probenträger für Tests an Laminaten, Fasern, Pasten und Flüssigkeiten sind ebenfalls lieferbar. 5

6 Proteus -Software und technische Spezifikationen Ein Softwarepaket, das keine Wünsche offen lässt Die LFA 457 MicroFlash arbeitet mit einer 32-bit Windows -Software, die speziell auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten ist. Sie vereint einfache Versuchsdurchführung mit komplexen Auswerteroutinen, sodass eine größtmögliche Zahl an Fragestellungen optimal gelöst werden kann. Die mehr als 20 verschiedenen Auswertemodelle, die dem Benutzer zur Verfügung stehen, wurden mit führenden Fachleuten aus Wissenschaft und Industrie entwickelt und entsprechen dem neuesten Stand von Forschung und Technik. Software-Eigenschaften < Volle Kompatibilität mit anderen Windows -Programmen < Multitasking: Simultanes Messen und Auswerten < Volle Netzwerk-Kompatibiltiät < Einfacher Ausdruck und Export von Messkurven und Messdaten (ASCII) < Freie Bildschirmgestaltung über Docking Windows < Multimoduling: Steuerung mehrerer Messgeräte am selben PC < Integrierte Datenbank Messung < Vollautomatische Steuerung des Probenwechslers < Einfache und bedienerfreundliche Eingabe der Testparameter < Freie Wahl des Temperaturprogramms < Automatische Optimierung von Systemparametern (Messzeit, Verstärkung etc.) < Automatische Auswertung der Messung mit einem oder mehreren Auswertemodellen Auswertung < Präsentation einer einzelnen Detektorkurve, des Gesamtergebnisses sowie der Messparameter und -werte in einer Bildschirmdarstellung < Freie Eingabe oder Import von thermischer Ausdehnung und spe zifischer Wärme für die Wärmeleitfähigkeitsbestimmung < Gleichzeitige Darstellung von spe zifischer Wärme, Temperatur- und Wärmeleitfähigkeit in einem Plot < Speicherung des Auswertezustands zu jedem beliebigen Zeitpunkt der Analyse < Darstellung bzw. Neuauswertung älterer Messdaten 6

7 Auswertemodelle < Genaue Pulslängenkorrektur < Integration der Standard-Wärmeverlustkorrekturen nach Cowan, Clark und Taylor < Cowan-Fit: Nichtlineare Regression auf der Basis der Original-Publikation von Cowan (wahlweise mit und ohne Pulslängenkorrektur) < Verbessertes Cape-Lehmann- Verfahren: Nichtlineare Regression unter Berücksichtigung radialer und axialer Wärmeverluste (wahlweise mit oder ohne Pulslängenkorrektur) < Strahlungskorrektur: Für die Untersuchung von Oxid-Keramiken oder Gläsern wurde ein Modell integriert, welches Strahlungstransfer berücksichtigt und gegebenenfalls korrigiert (gleichzeitig zur Wärmeverlust- und Pulslängenkorrektur) < 2- oder 3-Schichtsysteme: Analyse von Mehrschichtsystemen unter Berücksichtigung von Wärmeverlusten auf der Basis einer nichtlinearen Regression (wahlweise mit oder ohne Pulslängenkorrektur) < Kontaktwiderstand: Bestimmung des Kontaktwiderstands in einem Schichtsystem < Automatische Basislinienkorrektur < Modellexperte: Gleichzeitige Auswertung eines Detektorsignals mit mehreren Modellen; Ermittlung des optimalen Modells nach statistischen Kriterien < Bestimmung der spezifischen Wärme über ein Vergleichsverfahren Technische Daten Standard-Probenhalter und mögliche Probendimensionen* Öfen Laser Sensoren Temperaturleitfähigkeitsbereich Wärmeleitfähigkeitsbereich Reproduzierbarkeit Genauigkeit Messatmosphäre Anschlüsse und Betriebsmittel Geräteabmessungen 6 mm, 8 mm, 10 mm, 0,1 mm bis 6 mm Probendicke 12,7 mm; 0,1 mm bis 6 mm Probendicke 25,4 mm; 0,1 mm bis 6 mm Probendicke 6 mm x 6 mm, 8 mm x 8 mm, 10 mm x 10 mm; 0,1 mm bis 6 mm Probendicke -125 C bis 500 C (Heliumatmosphäre empfohlen) RT bis 1100 C Nd: Glas, Energie: bis 18 J, Pulsbreite: 0,3 ms MCT (Quecksilber-Kadmium-Tellurid), LN 2 -gekühlt** InSb (Indium-Antimonid), LN 2 -gekühlt** 0,01 mm 2 /s bis 1000 mm 2 /s 0,1 W/(m. K) bis 2000 W/(m. K) Temperaturleitfähigkeit: Spezifische Wärme: Temperaturleitfähigkeit: Spezifische Wärme: Inert, oxidierend oder Vakuum (<10-2 mbar) ±2 % (für Standardmaterialien) ±3 % (für Standardmaterialien) ±3 % (für die meisten Materialien) ±5 % (für die meisten Materialien) 110/230 V 50/60 Hz, 16 A (230 V für PU erforderlich) Wasser 1 Liter/Woche, LN 2 2 Liter/Tag, Breite: 570 mm, Tiefe: 550 mm, Höhe: 880 mm * 12,7 mm empfohlen, weitere Probenhalter lieferbar für Fasern, Flüssigkeiten, Metallschmelzen usw. ** optional erhältlich: automatisches LN 2 -Befüllsystem 7

8 Applikationen Kupfer und Aluminium Reine Metallproben eignen sich hervorragend für die Überprüfung der Leistungsfähigkeit einer Laser-Flash-Apparatur. Die Abbildung zeigt den Vergleich der Temperaturleitfähigkeitsergebnisse von reinem Kupfer (99,999 %) und reinem Aluminium (99,9 %) zwischen Raumtemperatur und 600 C im Vergleich zu Literaturwerten der TPRC- Datenbank (Linien). Die Literaturwerte weisen eine Unsicherheit von ±4 % (Fehlerbalken) auf; die mit der LFA 457 MicroFlash erzielten Ergebnisse streuen weit weniger und stimmen innerhalb ±2% mit den Literaturwerten überein. Edelstahl Edelstahl (SRM 1461) ist ein weiteres zuverlässiges Standardmaterial zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Prüfgeräten zur Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften bei hohen Temperaturen. Im aktuellen Beispiel sind die gemessene Temperaturleitfähigkeit und Wärmeleitfähigkeit des NIST- Wärmeleitfähigkeits-Standard- Referenzmaterials (SRM 1461) gezeigt. Zusätzlich sind die Wärmeleitfähigkeitswerte des entsprechenden NIST-Zertifikats mit angegebener Streuung dargestellt. Die mit der LFA 457 MicroFlash erzielten Ergebnisse liegen sehr gut innerhalb des angegebenen Ungenauigkeitsbereichs. 8

9 Polycarbonat Polycarbonat (PC) ist unter anderem ein beliebtes Polymermaterial für Gehäuse von Elektrobauteilen. Zur Optimierung der Verarbeitungs-/Formgebungsprozesse durch Finite-Elemente-Simulationen müssen die thermophysikalischen Eigenschaften bekannt sein. Die Temperaturleitfähigkeit kann bei Verwendung eines geeigneten Probenträgers für Flüssigkeiten nicht nur im festen Bereich bestimmt werden, sondern auch bei Temperaturen oberhalb des Glasübergangs (>140 C). Zusammen mit der spezifischen Wärme (mittels DSC gemessen) und der Dichte lässt sich daraus die Wärmeleitfähigkeit bestimmen. Der leichte Anstieg in der Wärmeleitfähigkeit als Funktion der Temperatur ist typisch für 100% amorphe Materialien. Der Glasübergang ist in den Kurven für die spezifische Wärme und Temperaturleitfähigkeit zu sehen, jedoch nicht in der Wärmeleitfähigkeitskurve. Polykristallines Grafit Grafitmaterialien zeigen bei Raumtemperatur eine maxiamale Wärmeleitfähigkeit, die mit der Tieftemperaturversion der LFA 457 MicroFlash einfach analysiert werden kann. Die physikalische Erklärung dieses Maximums ist die hohe Debye-Temperatur dieses Materials (>1000 K). Im hohen Temperaturbereich wird die Wärmeleitfähigkeit maßgeblich von der abfallenden Temperaturleitfähigkeit bestimmt. Unterhalb von Raumtemperatur wird die Temperaturabhängigkeit der Wärmeleitfähigkeit dagegen hauptsächlich von der Abnahme der spezifischen Wärme dominiert. 9

10 Kompetenz in Service Unsere Kompetenz Service Der Name NETZSCH steht überall auf der Welt für umfassende Betreuung und kompetenten, zuverlässigen Service vor und nach dem Gerätekauf. Unsere qualifizierten Mitarbeiter aus den Bereichen Technischer Service und Applikation stehen Ihnen jederzeit gerne für eine Beratung zur Verfügung. In speziellen, auf Sie und Ihre Mitarbeiter zugeschnittenen Trainingsprogrammen lernen Sie, die Möglichkeiten Ihres Geräts voll auszuschöpfen. Unsere Dienstleistungen für Sie Aufstellung und Inbetriebnahme Hotline-Service Wartungsvereinbarungen Kalibrierservice IQ/OQ/PQ Vor-Ort-Reparaturen mit Notfall- Service für NETZSCH-Komponenten Umzugs-/Austauschservice Technischer Informationsservice Definition und Lieferung von Ersatzteilen Zur Erhaltung Ihrer Investition begleitet Sie unser kompetentes Serviceteam über Jahrzehnte hinweg zur Sicherstellung gleichbleibend hoher Performance. 10

11 Unsere Kompetenz Applikationslabore Die Applikationslabore von NETZSCH Analysieren & Prüfen sind ein kompetenter Partner bei annähernd allen Fragestellungen in der thermischen Analyse. Das beinhaltet sorgfältigste Probenvorbereitung sowie die Prüfung und die Interpretation Ihrer Messergebnisse. Unsere unterschiedlichen Messverfahren und über 30 verschiedene Messstationen entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Auch für spezielle Fragestellungen haben wir Lösungen parat. Im Rahmen der thermischen Analyse und der Messung thermophysikalischer Eigenschaften bieten wir Ihnen ein umfassendes Programm verschiedenster Analyseverfahren zur Charakterisierung von Werkstoffen (Festkörper, Pulver und Flüssigkeiten). Es sind Messungen an unterschiedlichsten Geometrien und Konfigurationen möglich. Sie erhalten von uns Messergebnisse mit hoher Genauigkeit und weiterführende Interpretationen. Dadurch ist es Ihnen möglich, neue Werkstoffe und Bauteile vor dem eigentlichen Einsatz genau zu spezifizieren, Ausfallrisiken zu minimieren oder entscheidende Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern zu erarbeiten. Bei Produktionsproblemen können wir die Ursachen analysieren und mit Ihnen Lösungskonzepte erarbeiten. Die vergleichsweise geringen Investitionen in unsere Auftragsmessungen und Dienstleistungen reduzieren bei Ihnen Ausfallzeiten und Ausschussraten. Zudem ermöglichen sie Ihnen, die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erhöhen und neue zu gewinnen. 11

12 Die NETZSCH-Gruppe ist ein deutsches mittelständisches Unternehmen des Maschinen- und Gerätebaus in Familienbesitz mit weltweiten Produktions-, Vertriebs- und Servicegesellschaften. Die Geschäftsbereiche Analysieren & Prüfen, Mahlen & Dispergieren sowie Pumpen & Systeme stehen für individuelle Lösungen auf höchstem Niveau. Mehr als Mitarbeiter in weltweit 163 Vertriebs- und Produktionszentren in 28 Ländern gewährleisten Kundennähe und kompetenten Service. NETZSCH-Technologie ist weltweit führend im Bereich der thermischen Charakterisierung von annähernd allen Werkstoffen. Wir bieten Komplettlösungen für die Thermische Analyse, die adiabatische Reaktionskalorimetrie und die Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften. Basierend auf mehr als 50 Jahren Applikationserfahrung, einer breiten Produktpalette auf dem neuesten Stand der Technik und umfassenden Serviceleistungen erarbeiten wir für Sie Lösungen und Gerätekonfigurationen, die Ihren täglichen Anforderungen mehr als gerecht werden. NETZSCH-Gerätebau GmbH Wittelsbacherstraße Selb Deutschland Tel.: Fax: NGB LFA 457 MicroFlash DE 1214 w Technical specifications are subject to change.

Light-Flash-Apparatur LFA 467 HyperFlash. Analysieren & Prüfen. Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen

Light-Flash-Apparatur LFA 467 HyperFlash. Analysieren & Prüfen. Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen Analysieren & Prüfen Light-Flash-Apparatur LFA 467 HyperFlash Temperatur- und Wärmeleitfähigkeitsbestimmungen Methode, Technik, Applikationen LFA 467 LFA 467 HyperFlash Vorstoß in neue Dimensionen Temperatur-

Mehr

Simultane Bestimmung des Seebeck-Koeffizienten und der elektrischen Leitfähigkeit

Simultane Bestimmung des Seebeck-Koeffizienten und der elektrischen Leitfähigkeit Analysieren & Prüfen Simultane Bestimmung des Seebeck-Koeffizienten und der elektrischen Leitfähigkeit Methode und Technik für die Charakterisierung thermoelektrischer Materialien SBA 458 Das richtige

Mehr

SITA Applikations-Service Leistungsprogramm

SITA Applikations-Service Leistungsprogramm Nutzen Sie die umfangreichen Erfahrungen der SITA Messtechnik GmbH im Bereich der Oberflächenspannungsmessung von Flüssigkeiten, der Analyse des Schäumverhaltens und der Optimierung der Prozessführung

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL Modul: Versuch: Physikalische Eigenschaften I. VERSUCHSZIEL Die

Mehr

AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM

AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM HARNSTOFF EINSPRITZTESTUNG AVL SHOT TO SHOT PLU 131 HARNSTOFF DURCHFLUSS- MESSSYSTEM Function Summary Das AVL Shot To Shot PLU 131 UREA Durchflussmesssystem basiert auf der erprobten PLU 131 Durchflussmesstechnik,

Mehr

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S

Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Inhouse-Prototyping der nächsten Generation LPKF ProtoLaser S Leiterplatten auf Knopfdruck Leiterplatten-Prototypen rasch in Händen halten zu können, ist ein entscheidender Vorteil in der Elektronikentwicklung.

Mehr

COMBIMASS. Technische Daten COMBIMASS GA-m Version 2013-05

COMBIMASS. Technische Daten COMBIMASS GA-m Version 2013-05 COMBIMASS Technische Daten COMBIMASS GA-m Version 2013-05 COMBIMASS GA-m MOBILES GASANALYSEGERÄT COMBIMASS GA-m/ GA-e Binder liefert bereits seit Jahrzehnten an führende Anlagenbauer innovative Systeme

Mehr

Projekt InMisChung Intelligente Mikrosensoren zur breitbandigen Charakterisierung von Flüssigkeiten

Projekt InMisChung Intelligente Mikrosensoren zur breitbandigen Charakterisierung von Flüssigkeiten LEHRSTUHL FÜR MESSTECHNIK Prof. Dr. rer. nat. A. Schütze Projekt InMisChung Intelligente Mikrosensoren zur breitbandigen Charakterisierung von Flüssigkeiten Berlin, 18./19. Juni 2012 Andreas Schütze Lehrstuhl

Mehr

Motoren sind unser Element

Motoren sind unser Element Motoren sind unser Element Hightech für Motoren Ob in der Luft- und Raumfahrtindustrie oder im Werkzeugmaschinenbau, wo Arbeitsmaschinen rund um die Uhr laufen, sind belastbare Antriebe gefragt. Die Elektromotorelemente

Mehr

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu J200 für eloxiertes Aluminium extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu niedrige Reibwerte niedriger Verschleiß für niedrige bis mittlere Belastungen 28.1 J200 für eloxiertes Aluminium Der Spezialist für

Mehr

Versuch W8 - Wärmeleitung von Metallen. Gruppennummer: lfd. Nummer: Datum:

Versuch W8 - Wärmeleitung von Metallen. Gruppennummer: lfd. Nummer: Datum: Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald Institut für Physik Versuch W8 - Wärmeleitung von Metallen Name: Mitarbeiter: Gruppennummer: lfd. Nummer: Datum: 1. Aufgabenstellung 1.1. Versuchsziel Bestimmen

Mehr

Analysieren & Prüfen. TA-QMS-Kopplung. für die Emissionsgasanalyse. Leading Thermal Analysis

Analysieren & Prüfen. TA-QMS-Kopplung. für die Emissionsgasanalyse. Leading Thermal Analysis Analysieren & Prüfen TA-QMS-Kopplung für die Emissionsgasanalyse Leading Thermal Analysis Thermogravimetrie und Emissionsgasanalyse (EGA) Thermoanalytische Methoden sind universelle Werkzeuge zur Charakterisierung

Mehr

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben

Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik. Dräger. Technik für das Leben Neuheit! Dräger FG4200 So begeistert Messtechnik Dräger. Technik für das Leben Dräger setzt neuen Standard Dräger FG4200 Lange haben Entwicklungsteams bei Dräger MSI an der Neuheit des FG4200 entwickelt.

Mehr

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000

ROTATIONSVISKOSIMETER. Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (Brookfield-Verfahren) SERIE VR 3000 ROTATIONSVISKOSIMETER Rotationsviskosimeter MYR V0/V1/V2 gemäß ISO 2555/ASTM (BrookfieldVerfahren) SERIE VR 3000 VISKOSIMETER VR 3000 Die MYR Viskosimeter (Modelle V0, V1 und V2) sind Rotationsviskosimeter

Mehr

Produktinformation CompactGC für Gasodor S-Free und Spotleak Z

Produktinformation CompactGC für Gasodor S-Free und Spotleak Z Stand: Januar 2013 Prozessgaschromatograph Der CompactGC wird seit mehreren Jahren erfolgreich als Prozessgaschromatograph für verschiedenste Messaufgaben eingesetzt. Axel Semrau hat dieses System für

Mehr

AFM Atomic-Force-Microscope K. Harnisch, R. Schenk

AFM Atomic-Force-Microscope K. Harnisch, R. Schenk AFM Atomic-Force-Microscope K. Harnisch, R. Schenk 1 Gliederung I. Einleitung I.Aufbau II.Messeinrichtung III.Cantilever IV.Spitzen I.Modi und deren Anwendung I.Contact-Modus II.Tapping-Modus III.Peak-Force-Tapping/

Mehr

LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL.

LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL. LASERN MIT HERZ. PRÄZISE. INNOVATIV. FLEXIBEL. UNTERNEHMER AUS HERZENSLUST. 2 Seit Gründung der Sparte Lasertechnik im Jahre 1994 steigen die Anforderungen für Laserteile kontinuierlich an. Vor allem in

Mehr

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung

Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Exakt. Sicher. Robust 3D Messtechnik Do it yourself Einfache Handhabung für 3D In-line Messtechnik und 3D Formmessung Anspruchsvolle Messtechnik wird einfach: Zur AUTOMATICA 2012 kündigt ISRA VISION eine

Mehr

STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT. Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen

STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT. Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen STARKE BAUTEILE VON DER NATUR INSPIRIERT Faserverbund-Technologie mit thermoplastischen Kunststoffen OKE GROUP VON DER NATUR INSPIRIERT! STARKE BAUTEILE MIT LEICHTIGKEIT PRODUZIERT Die Natur verfolgt bei

Mehr

X-MET8000. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Sicherheit und Erfüllung von Richtlinien in Anlagen. Schnelle und zuverlässige Vor-Ort-Tests:

X-MET8000. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Sicherheit und Erfüllung von Richtlinien in Anlagen. Schnelle und zuverlässige Vor-Ort-Tests: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Sicherheit und Erfüllung von Richtlinien in Anlagen PMI Schnelle und zuverlässige Vor-Ort-Tests: Genaue Bestimmung von leichten Elementen, Spuren- und Begleitelementen,

Mehr

Autoslit II. Der effiziente Rollenschneid- und Wickelautomat.

Autoslit II. Der effiziente Rollenschneid- und Wickelautomat. Autoslit II Der effiziente Rollenschneid- und Wickelautomat. Höchstleistung ganz automatis Der Rollenschneid- und Wickelautomat Autoslit II von Kampf ist die konsequente Weiterentwicklung der weltweit

Mehr

3.8 Wärmeausbreitung. Es gibt drei Möglichkeiten der Energieausbreitung:

3.8 Wärmeausbreitung. Es gibt drei Möglichkeiten der Energieausbreitung: 3.8 Wärmeausbreitung Es gibt drei Möglichkeiten der Energieausbreitung: ➊ Konvektion: Strömung des erwärmten Mediums, z.b. in Flüssigkeiten oder Gasen. ➋ Wärmeleitung: Ausbreitung von Wärmeenergie innerhalb

Mehr

Wir bringen Qualität ans Licht. MAS 40 Mini-Array-Spektrometer. light measurement

Wir bringen Qualität ans Licht. MAS 40 Mini-Array-Spektrometer. light measurement MAS 40 Mini-Array-Spektrometer light measurement Die Merkmale auf einen Blick Kostengünstige und robuste CCD-Spektrometer- Technologie Standard USB-Schnittstelle Alle Instrument Systems Messadapter anschließbar

Mehr

Elektrischer Widerstand als Funktion der Temperatur

Elektrischer Widerstand als Funktion der Temperatur V10 Elektrischer Widerstand als Funktion der Temperatur 1. Aufgabenstellung 1.1 Messung Sie den elektrischen Widerstand vorgegebener Materialien als Funktion der Temperatur bei tiefen Temperaturen. 1.2

Mehr

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING

DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING DATEN- MANAGEMENT SOFTWARE MESSDATENERFASSUNG, DATENANALYSE, ENERGIEMONITORING UND AUTOMATISCHES REPORTING Leistungsstarke Software zur Auswertung, Messdatenerfassung, Datenanalyse, Energiemonitoring und

Mehr

Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2

Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2 Wann ist die Dämmung einer Wärmebrücke effizient und wann effektiv? VDI 4610 Blatt 2 Vortrag im Rahmen des FIW Wärmeschutztages 2012 Dipl.-Ing. Roland Schreiner Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.v.,

Mehr

Punktlandung Präziser. Komfortabler. Messgeräte für Temperatur, Widerstand, Strom und Spannung C Asec k mk mw ka g kohm V mg Ohm kg W mv µv kg F µa W µohm K C Asec k mk mw ka g k Temperatur ITS-RTD Temperaturmessung

Mehr

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik,

Engineered for you. Ihr tonangebender Anbieter. Anbieter für Temperiertechnik, Temperiertechnik Engineered for you Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik H ettich Benelux ist Ihr tonangebender Anbieter für Temperiertechnik, ganz nach Wunsch und speziellen Anwendungen. Wir

Mehr

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern.

KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. KASTO Gesamt-Programm: Metall wirtschaftlich sägen und lagern. Kompetenz auf der ganzen Linie. Seit über 160 Jahren steht KASTO für Qualität und Innovation und bietet das komplette Programm von Metallsägen

Mehr

Für jede Markieranwendung die passende Lösung

Für jede Markieranwendung die passende Lösung GRAVOGRAPH Für jede Markieranwendung die passende Lösung GRAVOGRAPH Graviermaschinen Laserbeschrifter Graviermaterial Software www.gravograph.com GRAVIERMASCHINEN M20 Serie M20- Standard Ein kleines, feines

Mehr

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN

90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Pressemitteilung 90. Geburtstag und drei neue Formatkreissägen bei MARTIN Ottobeuren, im März 2012 / mom Der Ottobeurer Maschinenbauer hat in diesem Jahr allen Grund zu feiern: das Unternehmen begeht seinen

Mehr

Stand: 01.15. Preisliste 2015 FieldService

Stand: 01.15. Preisliste 2015 FieldService Preisliste 2015 Inhalt Seite 2: Leistungen Seite 5: Stunden-Verrechnungssätze für Servicepersonal Anschrift / Kontakt für alle aufgeführten Dienstleistungen HYDAC / Preisliste / HYDAC Service GmbH Werk

Mehr

Thema Edelstahl-/Aluminium-Unterkonstruktion für VHF. Edelstahl-/Aluminium- Unterkonstruktion für VHF. hinterlüftete Fassaden

Thema Edelstahl-/Aluminium-Unterkonstruktion für VHF. Edelstahl-/Aluminium- Unterkonstruktion für VHF. hinterlüftete Fassaden Thema Edelstahl-/Aluminium-Unterkonstruktion für VHF Edelstahl-/Aluminium- Unterkonstruktion für VHF Das effektive Anti-Wärmebrücken-System für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden Echte Stärke: Die richtige

Mehr

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor

Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Flüssigkeitsmanagement Maßgeschneiderte, sichere Lösungen für Ihr Labor Sensors & Systems Worldwide: www.fafnir.de Alles unter Kontrolle Sie suchen einen zuverlässigen Weg, Ihre Laboranlagen sicher und

Mehr

TRADITION UND MODERNE

TRADITION UND MODERNE TRADITION UND MODERNE Seit mehr als 20 Jahren fertigen wir elektronische Baugruppen und Systeme: Was zunächst einmal als reine Handbestückung begann, ist heute zu einer High-Speed-Produk- tion mit höchster

Mehr

Die einfachste Art, piezokeramischen Druckmesszellen zu kalibrieren

Die einfachste Art, piezokeramischen Druckmesszellen zu kalibrieren Problemstellung: Aufbau einer einfachen und kostengünstigen Schaltung zur Signalverstärkung und Kalibrierung von keramischen Druckmesszellen mittels eines geeigneten ICs [1] und weniger diskreter Bauelemente

Mehr

SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE

SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE BRENNER FACKELKÖPFE VERBRENNUNGSANLAGEN TEILE & SERVICE SCHWEFELRÜCK- GEWINNUNGSANLAGE zur Abgasreinigung, für GOST-R-Anforderungen entworfen und gebaut. Zeeco kann lokale

Mehr

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung

PharmaResearch. Analyse des Pressvorgangs. Mehr als Forschung und Entwicklung PharmaResearch Analyse des Pressvorgangs Mehr als Forschung und Entwicklung Unterstützung für die Entwicklung PharmaResearch erfasst und wertet sämtliche Prozessdaten von instrumentierten Tablettenpressen

Mehr

Kundendienst. (Auszug aus Wikipedia)

Kundendienst. (Auszug aus Wikipedia) Unter oder Kundenservice versteht man die Leistung oder die Dienste des ganzen Unternehmens für die Kunden. Aus handelspsychologischer Sicht besonders interessant sind überraschende, vom Kunden nicht erwartete

Mehr

Piezoresistiver Absolutdrucksensor

Piezoresistiver Absolutdrucksensor Druck SUNSTAR 传 感 与 http://www.sensor-ic.com/ 控 制 TEL:0755-83376549 E-MAIL: Piezoresistiver Absolutdrucksensor Miniatur Drucksensor für Forschung und Entwicklung min. R10 Absolut messender, universell

Mehr

Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme

Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme Digitale Überwachung vorgedämmter Rohrsysteme - proaktive Überwachung und Fehlersuche Zentrale Überwachung von Fernwärmerohren Erstellung dynamischer Zustandsberichte Genaue Lokalisierung von Fehlern Anzeige

Mehr

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand

Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand PRESSEINFORMATION Flexibel, sicher, kostensparend Verpackungskennzeichnung für den Mittelstand FachPack 2012: Etikettier- und Markiersysteme in Standardoder Sonderausführung sowie individuelle Etiketten

Mehr

Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf!

Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf! Energieeffizienz hört nicht bei Wärmedämmung und moderner Heizungsanlage auf! Nachhaltig saubere Rohrleitungen, erhöhen ebenfalls die Energieeffizienz! Gründung November 2011 Mitarbeiter 4 Niederlassung

Mehr

Thermische Simulation und Kühlung von Leiterplatten

Thermische Simulation und Kühlung von Leiterplatten Thermische Simulation und Kühlung von Leiterplatten In modernen Leistungselektronik Anwendungen wie z.b. Schaltnetzteilen müssen auf engstem Raum mehrere Leistungs-Halbleiter montiert werden. Die steigende

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

Funktionsmuster RAMAN-OTDR: Prinzip, Anwendung und erste Ergebnisse

Funktionsmuster RAMAN-OTDR: Prinzip, Anwendung und erste Ergebnisse Funktionsmuster RAMAN-OTDR: Prinzip, Anwendung und erste Ergebnisse Fibotec Fiberoptics GmbH I Herpfer Straße 40 I 98617 Meiningen I Germany Fon: +49 (0) 3693 8813-200 I Fax: +49 (0) 3693 8813-201 I Mail:

Mehr

Druckluftbilanzierungssystem

Druckluftbilanzierungssystem Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF High End Elektronik für die anspruchsvolle Druckluftbilanzierung Das Druckluftbilanzierungssystem VARIOMASS MF ist ein komfortables Druckluft Mengenmesssystem,

Mehr

Thermische Analyse. Was ist Thermische Analyse?

Thermische Analyse. Was ist Thermische Analyse? Thermische Analyse Was ist Thermische Analyse? Thermische Analyse (TA) bezeichnet eine Gruppe von Methoden, bei denen physikalische und chemische Eigenschaften einer Substanz bzw. eines Substanzund/oder

Mehr

Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie

Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie Bavarian Center for Applied Energy Research Defektanalyse von Photovoltaik-Modulen mittels Infrarot-Thermographie Ulrike Jahn, Claudia Buerhop, Ulrich Hoyer 4. Workshop PV-Modultechnik, 29./30. Nov. 2007,

Mehr

FoodScan Für eine schnelle, einfache und zuverlässige Analyse von Fleisch und Fleischprodukten. Dedicated Analytical Solutions

FoodScan Für eine schnelle, einfache und zuverlässige Analyse von Fleisch und Fleischprodukten. Dedicated Analytical Solutions FoodScan Für eine schnelle, einfache und zuverlässige Analyse von Fleisch und Fleischprodukten Dedicated Analytical Solutions FoodScan Anwendungsbeispiele: Karton Sammelbehälter Fleischwolf, grob Mischer

Mehr

HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH.

HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH. HEIZLEISTUNG BEGINNT BEIM ESTRICH. MAN LESE UND STAUNE: DER RICHTIGE ESTRICH KANN DIE WÄRME EINER FUSSBODEN- HEIZUNG BIS ZU 50 % BESSER LEITEN. Heizkosten sparen beginnt unterm Boden. Entscheidend dafür

Mehr

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung

Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Alles aus einer Hand Instandhaltung Analyse Modernisierung Betriebsunterstützung Hitachi Zosen Inova Ihr zuverlässiger Partner

Mehr

X-MET8000. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Qualitätssicherung mit dem neuesten RFA-Analyse-Handgerät von Oxford Instruments

X-MET8000. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Qualitätssicherung mit dem neuesten RFA-Analyse-Handgerät von Oxford Instruments QUALITY Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Qualitätssicherung mit dem neuesten RFA-Analyse-Handgerät von Oxford Instruments Schnelle und zuverlässige Werkstofferkennung und Analyse der Legierungszusammensetzung:

Mehr

Theoretische Grundlagen

Theoretische Grundlagen Theoretische Grundlagen 1. Mechanismen der Wärmeübertragung Wärmeübertragung ist die Übertragung von Energie in Form eines Wärmestromes. ie erfolgt stets dort, wo Temperaturunterschiede innerhalb eines

Mehr

HYGROMETRIE. Im Folgenden werden vier unterschiedliche Verfahren zur Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit vorgestellt. 1.

HYGROMETRIE. Im Folgenden werden vier unterschiedliche Verfahren zur Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit vorgestellt. 1. Versuch 7/1 HYGROMETRIE 04.06.2012 Blatt 1 HYGROMETRIE Im Folgenden werden vier unterschiedliche Verfahren zur Bestimmung der relativen Luftfeuchtigkeit vorgestellt. 1. Grundbegriffe Die Luftfeuchtigkeit

Mehr

Perfect Cycling Thermocycler

Perfect Cycling Thermocycler Perfect Cycling Thermocycler Creating the future together. Die Thermocycler-Familie Innovative Technologie jetzt in allen Formaten! Die peqstar Thermocycler-Familie wurde unter Berücksichtigung vieler

Mehr

Erstklassige Abwicklung Bauphysik Tauwasserbildung

Erstklassige Abwicklung Bauphysik Tauwasserbildung Seite 1 von 8 Die auf der Innen oder Außenseite von Isolierglas stellt keinen Mangel des Glases - oder des Fensterelementes - dar, sondern ist rein von atmosphärischen Bedingungen abhängig. Nachdem es

Mehr

Versuch W6 für Nebenfächler Wärmeleitung

Versuch W6 für Nebenfächler Wärmeleitung Versuch W6 für Nebenfächler Wärmeleitung I. Physikalisches Institut, Raum 104 Stand: 4. November 2013 generelle Bemerkungen bitte Versuchspartner angeben bitte Versuchsbetreuer angeben bitte nur handschriftliche

Mehr

Elektrischer Widerstand von Metallen und Halbleitern

Elektrischer Widerstand von Metallen und Halbleitern - C01.1 - Versuch C1: Elektrischer Widerstand von Metallen und Halbleitern 1. Literatur: Demtröder, Experimentalphysik, Bd. II Bergmann-Schaefer, Experimentalphysik, Bd. II Walcher, Praktikum der Physik

Mehr

3D Drucker für die. Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden. Direktmetallfertigung. www.3dsystems.com

3D Drucker für die. Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden. Direktmetallfertigung. www.3dsystems.com 3D Drucker für die Direktmetallfertigung Fertigen Sie einsatzbereite Metallteile innerhalb weniger Stunden Präzisionslaserschmelzen patentiert und bewährt Höhere Produktivität, Wiederholgenauigkeit und

Mehr

Übungen zur Vorlesung. Energiesysteme

Übungen zur Vorlesung. Energiesysteme Übungen zur Vorlesung Energiesysteme 1. Wärme als Form der Energieübertragung 1.1 Eine Halle mit 500 m 2 Grundfläche soll mit einer Fußbodenheizung ausgestattet werden, die mit einer mittleren Temperatur

Mehr

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise

PRODUKTBROSCHÜRE. PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PRODUKTBROSCHÜRE PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE Messen in der Werkzeugmaschine einfach und präzise PC-DMIS NC GAGE SOFTWARE m&h Part of Hexagon Metrology Synergien für das Messen in der Werkzeugmaschine Als

Mehr

Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion

Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion Bockenberg 1a D-04668 Grimma e-mail: info@inb-erdmann.de Tel.: +49 3437 941245 Fax: +49 3437 941365 mobil: 0177-2411468 Neue Messverfahren zur Analyse in der Lebensmittelproduktion In den letzten Jahren

Mehr

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett!

Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! NEU NEU NEU NEU NEU Die Serie effizienter Druckluftmembranpumpen ist komplett! Ihr Nutzen Anschlüsse: DIN 11851 oder Tri-Clamp Entspricht den Richtlinien EC 1935/2004 und FDA CIP- und SIP-Reinigung möglich

Mehr

KÜNDIG CONTROL SYSTEMS The Gauge Manufacturer for Film Extrusion SWISS MADE. Offline Dicken- Messung. Filmtest

KÜNDIG CONTROL SYSTEMS The Gauge Manufacturer for Film Extrusion SWISS MADE. Offline Dicken- Messung. Filmtest KÜNDIG CONTROL SYSTEMS Filmtest Offline Dicken- Messung Qualitätskontrolle mit dem Filmtest Der Filmtest ist ein offline Dickenmessgerät für Kunststoff-Folien und wird zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierungen

Mehr

2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner

2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner 2D-Messung neu definieren. Langlebigkeit steigern. Erwartungen übertreffen. R2100 Mehrstrahl LED-Scanner A Distance Ahead A Distance Ahead: Der entscheidende Vorsprung im Markt Die neue Generation der

Mehr

UNSERE VORTEILE. www.fastpart.com

UNSERE VORTEILE. www.fastpart.com FIRMENPRÄSENTATION UNSERE VORTEILE - zuverlässige Qualität - termingenau - größtmögliche Flexibilität für Ihren Erfolg - langjährige Erfahrungen - bestmöglich ausgebildete und hochmotovierte Mitarbeiter

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz red-y industrial series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz Hohe Präzison in rauer Umgebung: Massedurchflussmesser & Regler mit IP67 & Ex Schutz

Mehr

DGZfP-Jahrestagung 2007 - Vortrag 09. Thomas WILLEMS, Christoph KRINGE, Chemetall, Frankfurt

DGZfP-Jahrestagung 2007 - Vortrag 09. Thomas WILLEMS, Christoph KRINGE, Chemetall, Frankfurt DGZfP-Jahrestagung 27 - Vortrag 9 Vergleich der Eigenschaften von fluoreszierenden, wasserabwaschbaren, Eindringmitteln auf (ARDROX 972X Serie) mit traditionellen, fluoreszierenden, wasserabwaschbaren

Mehr

Buchanan Systems GmbH

Buchanan Systems GmbH Eine Gemeinschaftsveranstaltung von Messe Vision und der Vision Academy Erfurt. Thermografie und Bildverarbeitung in der Automatisierung Dipl.-Ing. David Buchanan www.buchanan-systems.de Buchanan Systems

Mehr

CAT Clean Air Technology GmbH

CAT Clean Air Technology GmbH Das kontinuierliche RMS (Reinraum Monitoring System) CATView wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen, Laboren und Krankenhäusern entwickelt. CATView wird zur Überwachung, Anzeige, Aufzeichnung

Mehr

Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen

Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen Minimal Oil Spraying System MOSS8000 Beölungssystem für Blechbänder und Werkzeuge, Konservierung von Einzelteilen MOSS8000 Das Beölen von Werkzeug und Coil in der Blechbearbeitung ist Stand der Technik.

Mehr

ANWENDERBEITRAG ALPHA LASER COMPUTER AIDED WORKS JANUAR 2012. Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion

ANWENDERBEITRAG ALPHA LASER COMPUTER AIDED WORKS JANUAR 2012. Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion Dokumentation und Qualitätssicherung in der Laserproduktion Um die Dokumentation und Qualitätssicherung in der Fertigung zu standardisieren, war die Firma ALPHA LASER auf der Suche nach einer passenden

Mehr

gebr. böge METALLVEREDELUNGS GMBH

gebr. böge METALLVEREDELUNGS GMBH M e t a l l v e r e d e l u n g M e t a l l v e r e d e l u n g gebr. böge METALLVEREDELUNGS GMBH K o m p e t e n z K o m p e t e n z i s t u n s e r e S t ä r k e Wir sind ein seit über 70 Jahren bestehender

Mehr

Analysieren & Prüfen. Dynamisch-mechanische Analyse. Methode, Technik, Applikationen DMA 242 E

Analysieren & Prüfen. Dynamisch-mechanische Analyse. Methode, Technik, Applikationen DMA 242 E Analysieren & Prüfen Dynamisch-mechanische Analyse Methode, Technik, Applikationen DMA 242 E Dynamisch-mechanische Analyse DMA 242 E Artemis Die vielseitigste DMA der Welt Die dynamisch-mechanische Analyse

Mehr

Thermische Isolierung mit Hilfe von Vakuum. 9.1.2013 Thermische Isolierung 1

Thermische Isolierung mit Hilfe von Vakuum. 9.1.2013 Thermische Isolierung 1 Thermische Isolierung mit Hilfe von Vakuum 9.1.2013 Thermische Isolierung 1 Einleitung Wieso nutzt man Isolierkannen / Dewargefäße, wenn man ein Getränk über eine möglichst lange Zeit heiß (oder auch kalt)

Mehr

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010

NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 NEWSLETTER DER SCHRÉDER GROUP N 40 2010 LEISTUNGSSTARKE PHOTOMETRISCHE 1 LED-ENGINES Schréder hat 2 photometrische Konzepte ausgearbeitet, um allen Anwendungsbereichen in der Stadt- und StraSSenbeleuchtung

Mehr

Genau messen mit Computertomografie

Genau messen mit Computertomografie DGZfP-Jahrestagung 2014 Mo.3.C.3 Genau messen mit Computertomografie Marc KACHELRIEß *, Ralf CHRISTOPH **, Ingomar SCHMIDT ** * Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg ** Werth Messtechnik

Mehr

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE METALL ZUSCHNITT CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE CNC BRENNSCHNEID-ANLAGE PRODUKTIVITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT GEPAART MIT HÖCHSTER SCHNEIDGENAUIGKEIT, KONTURTREUE UND DYNAMIK. Mit unserer Messer Griesheim Corta-Anlage

Mehr

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 06.11.2014 Grundlagen Treiber

Mehr

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend

für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend für stabile Detonationen und Deflagrationen in Durchgangsausführung mit Stoßrohr, beidseitig wirkend Ausführung mit einem oder zwei Temperatursensoren c Ausbaumaß für Wartung (Temperatursensor) Die Standardausführung

Mehr

Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras

Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras So flexibel, modular und leistungsfähig kann Factory Automation sein. Die perfekte Kombination aus bewährter Factory Automation Software für die Automation nun sehr wirtschaftlich mit Embedded PC und GigE-Kameras

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

e-manufacturing Solutions Kunststoff- und Metallwerkstoffe für die Additive Fertigung

e-manufacturing Solutions Kunststoff- und Metallwerkstoffe für die Additive Fertigung e-manufacturing Solutions Kunststoff- und Metallwerkstoffe für die Additive Fertigung Damit Lösungen Gestalt annehmen Bionischer Handlings Assistent, Werkstoff: PA 2200; Quelle: Festo AG & Co.KG Hinterradnabe,

Mehr

OMICRON Monitoringlösungen

OMICRON Monitoringlösungen OMICRON Monitoringlösungen Teilentladungsmonitoring - Genauigkeit und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau M/G Monitoringlösungen von OMICRON Warum Monitoring? Hochspannungsanlagen altern im Verlauf ihres

Mehr

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220

Infrarot Thermometer. Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Infrarot Thermometer Mit 12 Punkt Laserzielstrahl Art.-Nr. E220 Achtung Mit dem Laser nicht auf Augen zielen. Auch nicht indirekt über reflektierende Flächen. Bei einem Temperaturwechsel, z.b. wenn Sie

Mehr

Alleinstellungsmerkmale und Vorteile von Creo Simulate (mit Advanced)

Alleinstellungsmerkmale und Vorteile von Creo Simulate (mit Advanced) All rights reserved Copyright per DIN 34 Seite 1 Alleinstellungsmerkmale und Vorteile von Creo Simulate (mit Advanced) Dr. Stefan Reul x y z PRETECH GmbH März 2012 All rights reserved Copyright per DIN

Mehr

Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen

Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen Hybrid-Technologien mit technischen Kunststoffen Rochus Hiekisch 1 Engineering Polymers made by Ticona 2 Ticona Globales Unternehmen mit Kundennähe Führender globaler Hersteller von technischen Kunststoffen

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Optimierung des Energieverbrauchs eingebetteter Software

Optimierung des Energieverbrauchs eingebetteter Software Optimierung des Energieverbrauchs eingebetteter Software Welchen Einfluss hat eine Programmänderung auf den Energiebedarf einer Applikation? Welcher Programmteil verursacht den größten Energieverbrauch?

Mehr

Dreidimensionale Wärmebrückenberechnung für das Edelstahlanschlusselement FFS 340 HB

Dreidimensionale Wärmebrückenberechnung für das Edelstahlanschlusselement FFS 340 HB für das Edelstahlanschlusselement FFS 340 HB Darmstadt 12.03.07 Autor: Tanja Schulz Inhalt 1 Aufgabenstellung 1 2 Balkonbefestigung FFS 340 HB 1 3 Vereinfachungen und Randbedingungen 3 4 χ - Wert Berechnung

Mehr

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis

3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis 3 Scotch-Weld 30 Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis Produktinformation November 2006 Beschreibung Scotch-Weld 30 ist ein Kontakt-Klebstoff auf Polychloroprenbasis mit hoher Soforthaftung und einer

Mehr

W10. Wärmeleitung. Es werden die Wärme- und die elektrische Leitfähigkeit zweier Metalle bestimmt und die Proportionalität

W10. Wärmeleitung. Es werden die Wärme- und die elektrische Leitfähigkeit zweier Metalle bestimmt und die Proportionalität W10 Wärmeleitung Es werden die Wärme- und die elektrische Leitfähigkeit zweier Metalle bestimmt und die Proportionalität dieser Größen nachgewiesen. 1. Theoretische Grundlagen 1.1 Wärmeleitung Mikroskopisch

Mehr

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power

LED-Power Supplies. Edition 1 2010. Innovating Reliable Power LED-Power Supplies Edition 1 2010 DE Innovating Reliable Power Moderne Power-LEDs sind die Lichtquellen der Zukunft! TDK-Lambda ist die erste Adresse für zuverlässige, langlebige und energieeffiziente

Mehr

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Seite 1 von 5 Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Bauvorhaben/Kunde/Projekt: Aluminium-Hauseingangstür mit Glasausschnitten Inhalt: Uf-Berechnungen für Profile

Mehr

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie

Wir setzen Standards. Medizintechnik für die Ophthalmologie Wir setzen Standards Medizintechnik für die Ophthalmologie Medizintechnik Eingabesysteme HUMMEL Die HUMMEL AG Wir setzen Standards Elektronik Armaturen

Mehr

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren

Prozessautomation. Sensoren und Systeme: www.fafnir.de. Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Prozessautomation Prozessautomation Genauigkeit Füllstandsensoren Grenzstandsensoren Überfüllsicherungen Drucksensoren Temperatursensoren Flexibilität Sensoren und Systeme: www.fafnir.de Zuverlässigkeit

Mehr

Ist die Lasercodierung die geeignete Lösung für einfache Codierungsanforderungen?

Ist die Lasercodierung die geeignete Lösung für einfache Codierungsanforderungen? Whitepaper Hauptfaktoren bei der Auswahl eines Lasercodierers Ist die Lasercodierung die geeignete Lösung für einfache Codierungsanforderungen? Einführung Die Lasercodierung ist eine schnelle, permanente

Mehr

Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611. Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit.

Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611. Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit. Bank für Schallversuche Best.- Nr. 2004611 Für Versuche zum Schall, Wellenausbreitung, Wellenlänge, Schallgeschwindigkeit. Dieses Gerät besteht aus 1 Lautsprecher (Ø 50 mm, Leistung 2 W, Impedanz 8 Ω)

Mehr

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de

Simerics. Unternehmen. Über uns. info@simerics.de. Telefon +49 7472 96946-25. www.simerics.de Simerics Über uns Unternehmen Die Simerics GmbH ist ein Joint Venture der Partnergesellschaften Simerics Inc. (USA) und der CFD Consultants GmbH (Deutschland). Die Gründung erfolgte 2014 mit dem Ziel die

Mehr