PC mobil. Toshiba produziert weltweit erstes Vista TM. Ultimate-Notebook. CeBIT 2007 News, Trends & Highlights

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PC mobil. Toshiba produziert weltweit erstes Vista TM. Ultimate-Notebook. CeBIT 2007 News, Trends & Highlights"

Transkript

1 PC mobil PC mobil Swiss Edition CeBIT 2007 News, Trends & Highlights Toshiba produziert weltweit erstes Vista TM Ultimate-Notebook PDT erneut für innovatives Design ausgezeichnet

2 PC mobil Portége M400 in luftiger Höhe Editorial Kaum hat das neue Jahr begonnen, können wir auch schon von der ersten Messe berichten. Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas stellte unser Unternehmen zahlreiche Neuerungen vor. Als federführendes Unternehmen der HD DVD Promotion Group stellte Toshiba eine speicherstarke Scheibe und den ersten HD DVD-Brenner der Welt vor. Auch bei den Speichermedien geht unser Unternehmen neue Wege. In den neuen Hybridlaufwerken verbinden sich die Vorteile von klassischen Festplatten mit denen der Flash-Technologie. Eines der Highlights in Las Vegas war sicherlich der Auftritt von Microsoft- Gründer Bill Gates, der persönlich den neuen Toshiba Tablet-PC vorstellte. Als erstes Gerät auf dem Markt unterstützt der Portégé R400 das neue Betriebssystem Vista. Inzwischen stauben die Kollegen von PDT weiter Preise ab. Diesmal für das Design der bereits mehrfach ausgezeichneten Projektoren et10 und et20. Viel Spass beim Lesen! Levent Kaygusuz Country Manager Computer Systems Division Talk about Toshiba hebt ab Am Sonntag, den 27. Februar 2007, sollte ich Zeuge werden, wie sich ein Heissluftballon mittels kalten und warmen Windströmen und eines Toshiba Notebooks exakt an ein angepeiltes Ziel steuern lässt. Sonntagmittags stehe ich nun neben dem Ballonpiloten, René Erni, und zwei weiteren Fahrgästen auf einer grossen weiten Wiese bei Hinwil. Bevor es ab in die Lüfte geht, heisst es erst mal den Ballon aufstellen. Von Seiten des Ballonpiloten eine willkommene Unterstützung, für uns jungfräulichen Fahrgäste eine wirksame Ablenkung gegen anschleichende Flugangst. Nun gut, packen wir es also an. Fein säuberlich in einem Anhänger verstaut, finden sich der grosse Ballonkorb, der Gasbrenner sowie Gasflaschen und natürlich der Ballon selbst. In separaten, wattierten Kisten befinden sich all die wichtigen, unabkömmlichen Fluginstrumente, darunter auch der Toshiba Portégé M400. Es wird spannend wie soll ein Notebook einen Heissluftballon steuern? Nach rund einer Stunde ist der Ballon startklar. So klettern wir alle in den Korb und heben dem Himmel entgegen ab. Bereits nach wenigen Minuten sind wir auf ca Meter Höhe und nahmen Kurs in Richtung St. Gallen. Auf sämtlichen Fluginstrumenten (Höhenmesser, Kompass und GPS) kann man in Kombination die Position eruieren. Nur wo ist denn 60 Ost-Nordost Winterthur oder Elgg? Der Moment, an dem der Portégé M400 zum Einsatz kommt: Mittels der Navigationssoftware Touratech QV kann der Ballonpilot den exakten Standort ermitteln. Genau wie bei einem Autonavigationsgerät tippt er seinen gewünschten Bestimmungsort ein. Die Software ermittelt dann über GPS-Satelliten die bestmögliche Fahrroute unter Einbezug der aktuellen Geschwindigkeit und Richtung. In Zusammenhang mit den verschiedenen Windschichten bestimmt dann schlussendlich der Pilot die Flughöhe und damit die Richtung. Herr René Erni, ein erfahrener Ballonpilot und Mitglied der Nationalmannschaft, betont hier den grossen Vorteil des Einsatzes eines Portégés M400 mit Navigationssoftware. Gerade in Wettbewerben ist es wichtig, die angegebenen Ziele auf direktem und schnellstem Wege anzusteuern, vergleichbar mit einem Orientierungslauf. Auf einer Wettbewerbsstrecke werden einzelne Zielpunkte auf dem Boden markiert, welche angefahren und mittels Abwurfes eines Markers getroffen werden müssen, ähnlich wie das Anspielen der kleinen roten Kugel beim Boccia. Jetzt ist auch klar, wie haargenau ein Ballon gesteuert werden sollte, um einen solchen Punkt aus einer immer noch imposanten Höhe (1000 Meter) zu treffen. Der Portégé M400 macht dies mit der GPS-Software und der Berechnung möglich. Zusätzlich zur Präzisierung der eigenen Position, kann auch ein 3D-Ziel (Ziel: Koordinate X und Y und Höhe Z) angefahren werden. Unerlässlich für eine gewinnbringende Strategie im Sport. Als Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft wollen René Erni und der Nationalcoach diese eigentlich einfache Technik zur Standardausrüstung der fünf weiteren dazugehörenden Nationalmannschaftsballone machen. «Es sollte uns einen Vorteil bei internationalen Wettkämpfen bringen. Aufgrund von neuen Wettkampfreglementen werden auch die anderen Staaten sich entsprechend vorbereiten und da wollen wir nicht hinten anstehen.» Nach rund 2 Stunden in der Luft, bei ruhiger Fahrt (zwischen km pro Stunde (max. 35km/h) sind wir dann kurz vor Gossau, wo unsere Nachfahrerin Gaby Erni uns schon erwartet, sanft gelandet. Rund eine Stunde sind wir nun damit beschäftigt, den Ballon sowie sämtliches Zubehör fein säuberlich wieder in den Anhänger zu verpacken. Beim Verpacken der Ballonhülle ist höchste Aufmerksamkeit geboten, denn bereits eine kleine Beschädigung der Hüllen kann fatale Folgen mit sich bringen. Nach getaner Arbeit folgt dann das Ballonritual, welches langjährige Tradition Ballonpilot René Erni in Action feiert. Üblicherweise wird dieser Brauch in luftiger Höhe vollzogen doch das Alkoholgesetzt macht auch vor traditionellen Bräuchen keinen Halt verständlicherweise. Somit wird der Brauch am Ende jeder ersten Fahrt vollzogen. Der Brauch besagt, dass jeder Fahrgast bei seiner ersten Ballonfahrt getauft wird, und dies durch das Ansengen von einem Haarteil und Löschen mit Champagner. Danach das Anstossen mit Schaumwein in Zinnoder Chromstahlbechern. Wir hingegen verzichten auf das Anbräuseln von Haaren und schreiten gleich zu Teil zwei über. PC mobil Portable DVD-Player DVD- und Fernsehgenuss für unterwegs: die fünf neuen portablen DVD-Player von Toshiba Die CeBIT wird auch für die BU Consumer Products immer interessanter. Dieses Jahr stellen die Kollegen in Hannover gleich fünf neue mobile DVD-Player vor. Im edlen Design bieten die Geräte beste Unterhaltung auf allen Reisen. Zu Hause lassen sie sich an jeden Fernseher anschliessen. Die Bilddiagonalen reichen von 18 cm (SD-P70DT) bis 26 cm beim Top-Modell SD-P100DT. Drei der neuen Portables glänzen mit einem integrierten Empfänger für das digitale Antennenfernsehen DVB-T. Das hochauflösende IPS-Display des SD-P100DT sorgt für kontrastreiche und natürliche Bilder bei hohem Betrachtungswinkel. Hochwertige Lithium-Ionen Akkus garantieren eine Laufzeit von bis zu fünf Stunden. Neben CDs und DVDs spielen sie selbstgebrannte Filme ebenso wie DivX-codiertes Material und zeigen JPEG-Dateien an. Über den AV-Eingang kann beispielsweise eine Kamera angeschlossen werden, um schon unterwegs Filme und Fotos am Bildschirm beurteilen zu können. Neben dem Bild kommt auch der Ton nicht zu kurz: Eigens entwickelte Lautsprechersysteme bieten beste Klangqualität und echten 3D-Surround-Sound. Zu Hause können die Player über A/V- sowie optischen digitalen Audio- Ausgang an Fernseher und Surround-Anlage angeschlossen werden. TechNews Mit Toshiba immer am Zahn der Zeit Neue Trends bei HD DVD Auf der CES in Las Vegas stellte Toshiba zwei Neuerungen aus der HD DVD-Welt vor: Mit einer Speicherkapazität von 51 GB hat unser Unternehmen das leistungsstärkste Medium der neuen DVD-Generation entwickelt. Die Scheibe bietet Platz für bis zu sieben Stunden Filmmaterial in hochauflösender Qualität. Äusserlich nicht von einer herkömmlichen DVD zu unterscheiden, verfügt sie über drei Schichten mit einer Speicherkapazität von je 17 GB. «Erstmals können HD DVDs auch vom PC gebrannt werden!» Noch in diesem Jahr soll das neue Format vom DVD Forum abgesegnet werden. Auch auf dem Computer hat jetzt das HD DVD-Zeitalter begonnen. In Las Vegas präsentierte Toshiba den ersten HD DVD-Brenner für den PC. Mit seinem blau-violetten Laser unterstützt er alle optischen Speichermedien von der CD bis zur HD DVD. Dank der steigenden Nachfrage nach hochauflösenden Inhalten werden auch die dazugehörigen Abspielgeräte und Brenner immer beliebter. So können die Verbraucher die Möglichkeiten der neuen Medien optimal nutzen. 02 April 2007 PC mobil Swiss Edition PC mobil Swiss Edition 03

3 PC mobil Vista TM Ultimate-Notebook Portégé R400 Weltpremiere Toshiba produziert weltweit erstes Vista Ultimate-Notebook Mit der Entwicklung des Tablet-PCs Portégé R400 ist der Business Unit Computer Systems eine wegweisende Innovation im Bereich des mobilen Computings gelungen. In enger Zusammenarbeit mit Microsoft hat unser Unternehmen das weltweit erste Notebook für das neue Betriebssystem Windows Vista TM Ultimate entwickelt. Qosmio G und Windows Vista Ultimate ergänzen sich optimal Mit dem Qosmio G stellt die Business Unit Computer Systems ein besonders attraktives Modell seiner AV- Notebook-Reihe vor. Neben einer mobilen Entertainment- Zentrale in gewohnter Toshiba- Qualität erhalten die Kunden serienmässig Microsoft Windows Vista TM Ultimate (OEM Recovery), die Top- Variante des neuen Betriebssystems. Schon beim ersten Einschalten zeigt sich, dass sich die Ausstattung des Qosmios und die Unterhaltungsfeatures von Windows Vista TM Ultimate ideal ergänzen. Als 4-in-1-Home Entertainment-Zentrale vereint der Qosmio die Funktionen eines LCD-Fernsehers, eines virtuellen Surround-Sound-Systems, eines HDD/DVD-Rekorders und eines PCs in einem einzigen Gerät. Als Unterhaltungsmedium muss der Alleskönner nicht einmal das Betriebssystem starten, sondern ist sofort einsatzbereit. Eine Festplattenrekorder-Funktion speichert das laufende Programm im TV-Betrieb automatisch auf der Festplatte zwischen. Das integrierte HD DVD-ROM-Laufwerk ermöglicht es, Videos im zukunftsträchtigen High-Definition-Format abzuspielen und wiederzugeben, denn das 17-Zoll- TruBrite -WUXGA-Display bietet mit x Bildpunkten die derzeit höchste HDTV-Auflösung. Was die Hardware leisten kann, wird durch das umfangreiche Multimedia- PC mobil Qosmio G Softwarepaket noch verstärkt. Mit dem Toshiba Disc Creator V2.0 und Intervideo WinDVD TM 8.0 können Bild-, Musik- und Film-Dateien auf CD oder DVD verwaltet, betrachtet und gebrannt werden. Als besonders nützlich erweist sich auch das Softwarepaket mit ConfigFree TM, ein Toshiba-Tool zur einfachen Netzwerkkonfiguration, und die Toshiba Zooming Utility. ITGlobal Neuigkeiten aus der digitalen Welt Hybrid-Laufwerke: Flash trifft Festplatte Als eines der ersten Elektronikunternehmen der Welt setzt Toshiba auf eine neue Speichertechnologie: Hybrid-Laufwerke. Diese Kombination von klassischen Festplatten und Flash- Speichern wie sie etwa in Speicherkarten für Digitalkameras eingesetzt werden bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. und spart Strom. Zweitens steigt die Geschwindigkeit. Flash arbeitet mit wesentlich kürzeren Zugriffszeiten als ein Magnetspeicher. So können die Daten schneller gelesen oder geschrieben werden. Drittens ist die gesamte Konstruktion weniger anfällig für Stösse und Erschütterungen. Die Festplatte mit ihrer im Innern rotierenden Scheibe läuft nur selten. Der Flash-Speicher, der weit häufiger genutzt wird, hat keine beweglichen Teile. Daher kann auch weniger beschädigt werden, wenn etwa das Notebook zu Boden fallen würde. Der Portégé R400 verbindet neuartige Funktionalität und edles Design. Über ein 3G/ UMTS-Modul kann der Benutzer jederzeit und überall s empfangen und versenden. Dabei nutzt er mit HSDPA die schnellste Übertragungsart, die derzeit möglich ist. Dank einer bahnbrechenden Technologie kann man auch bei geschlossenem Gehäuse oder mit dem Betriebssystem im Stand-by- Modus Nachrichten inklusive Anhang herunterladen eine Funktion, die sich viele Notebook-Besitzer schon seit langem wünschen. Zusätzlich prüft und aktualisiert der Portégé R400 automatisch Kalendereinträge. Ein weiteres Toshiba Edge Display an der Vorderseite des Notebooks zeigt wichtige Nachrichten wie s oder Kalenderupdates an, ohne dass das Gerät dazu geöffnet werden muss. Auch beim Design kann der Convertible- Tablet-PC einiges vorweisen. Innovative Ansätze bei Stil und Ergonomie verleihen dem Portégé R400 einen besonderen Look. Wie alle Toshiba Notebooks ist auch der Portégé R400 durch die EasyGuard- Technologie gegen Beschädigung und unautorisierten Zugriff geschützt. Zusätzliche Sicherheit bietet ein integrierter biometrischer Fingerabdruckleser. «Mit seiner glänzenden weissen Oberfläche und dem berühmten Dreh ist der Portégé R400 der Star unter den Tablet-PCs.» Flash-Speicher eignen sich sehr gut zur kurzzeitigen Speicherung von Daten, sind für grosse Datenmengen, die zwangsläufig im Laufe der Zeit anfallen, aber einfach noch zu teuer. Hier liegt die Stärke der seit Jahrzehnten bewährten Festplatten. Kaum irgendwo gibt es mehr Gigabyte für weniger Geld. Deshalb werden bei den Hybrid-Laufwerken Dateien, die kurzzeitig oder kurzfristig verfügbar sein müssen, im Flash-Bereich abgelegt. Für die Sicherung auf Dauer wird die Festplatte benutzt. Die Kombination beider Technologien hat drei wesentliche Vorzüge: Erstens müssen durch das Arbeiten mit den Dateien im Flash-Zwischenspeicher die Magnetscheiben der Festplatte nicht ständig rotieren. Das erhöht die Lebensdauer der Platte Auf der CES in Las Vegas gab unser Unternehmen die Gründung der «Hybrid Storage Alliance» bekannt. Weitere Mitglieder sind Hitachi Data Systems (HDS), Samsung und Seagate Technology. Gemeinsam wollen sie zeigen, wie die Mischtechnik das Leistungsvermögen von Notebooks erweitern kann, und damit die Marktakzeptanz dieser Technologie beschleunigen. Ein wichtiger Termin steht unmittelbar bevor, denn Microsoft bringt in diesen Tagen das neue Betriebssystem Vista TM auf den Markt, das derzeit als einziges System die Vorteile der gemischten Technik unterstützt. Das Marktforschungsunternehmen IDC geht davon aus, dass 35 Prozent aller bis ins Jahr 2010 ausgelieferten Festplatten bei tragbaren PCs Hybridfestplatten sein werden. 04 April 2007 PC mobil Swiss Edition PC mobil Swiss Edition 05

4 Toshiba steigt in den Handheld-Markt ein Mitte Februar traf sich in Barcelona die internationale Mobilfunkbranche zum «3GSM World Congress». Auch die Kollegen der Mobile Communications Division von TIU in Grossbritannien waren vor Ort. Sie stellten der Fachwelt zwei neue Geräte vor, mit denen unser Unternehmen auch in Europa in den Smartphone-Markt einsteigt: Portégé G500 und Portégé G900. Beide Geräte sind mit Windows Mobile ausgestattet, sodass Anwender mit derselben Software- Umgebung arbeiten können, wie sie es vom Büroalltag gewohnt sind. Durch die nahtlose Notebook-Anbindung sind Probleme bei der Synchronisation von vornherein ausgeschlossen. Ein wichtiger Gesichtspunkt der neuen Modelle ist die Datensicherheit. Eine im Auftrag von Toshiba erstellte Studie bestätigt, dass 90 Prozent der Unternehmer in Europa vertrauliche Geschäftsdaten und -dokumente auf ihrem Smartphone oder PDA speichern. 22 Prozent gaben auch an, bereits mindestens einmal ein derartiges Gerät verloren zu haben. Mit den beiden neuen Geräten sind die wichtigen Daten trotzdem sicher aufgehoben. Beide Smartphones müssen durch einen Fingerscan aktiviert werden. Der dafür eingesetzte Scanner kann auch für die Menünavigation und zum Deaktivieren der Geräte genutzt werden. «In diese Geräte fliesst unsere langjährige Erfahrung im Notebook-Bereich ein. Deshalb sind wir uns sicher, dass sie besonders interessant für viel reisende Business- Profis sind, die alle Vorzüge des mobilen Arbeitens nutzen möchten», erläutert Peter Ford, Marketing Director, bei TIU. PC mobil Mobile Phones Mehr als nur ein Handy: Das Smartphone Portége G500 Das Smartphone Portége G900 mit eingebauter Tastatur Italiener flirten im Dienst Deutsche arbeiten in der Freizeit Der langweilige deutsche Bürohengst und der feurige italienische Casanova sind wohl doch keine Klischees. Eine Studie unter 502 Unternehmern in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und Grossbritannien gewährt interessante Einblicke. Im Auftrag von Toshiba haben Marktforscher festgestellt, dass jeder zehnte Unternehmer in Europa sein dienstliches Smartphone oder PDA auch zum Flirten benutzt. Hier sind erwartungsgemäss die Italiener absolute Meister: Für 23 Prozent sind heisse Flirts per SMS völlig normal. Die beflissenen Deutschen haben dagegen etwas anderes im Kopf: Sie sind mit nur 2 Prozent deutlich abgeschlagen. «Italienische Manager wissen Bescheid: Mobile Kommunikation ist nicht nur im Berufsleben gefragt.» Auch bei der eigenen Familie kennen deutsche Unternehmer keinen Spass, wenn es um die wertvolle Taschenelektronik geht. Bei 83 Prozent ist das Firmengerät selbst für den Ehepartner tabu ganz zu schweigen von den Kindern. Unsere Nachbarn sehen das schon etwas lockerer: 17 Prozent der französischen Nachkömmlinge dürfen mit Papis Handheld spielen, in Italien erfreut sich sogar fast jedes fünfte Kind am elterlichen High-Tech-Spielzeug. Richtig gut dabei sind deutsche Unternehmer allerdings, wenn s um die Arbeit geht. Mehr als die Hälfte nutzen den Taschenassistenten auch in der Freizeit, um berufliche s oder SMS zu schreiben wenn s sein muss auch am Lenkrad. Glücklicherweise gibt es aber auch hier Grenzen: Immerhin zwei Drittel finden berufliche Kommunikation unschicklich, wenn sie mit ihrem Partner Zeit verbringen. Besonders strikt ist die Trennung in Spanien nur für einen von zehn Befragten käme es in Frage, seine Partnerin für ein berufliches Telefonat stehen zu lassen. CeBIT 2007 News, Trends & Highlights Leading Innovation Technologien und Produkte aus dem Hause Toshiba, die in ihrer Innovation und Kunst herausragen! Immer und überall möchten wir erreichbar sein, stetig wollen wir über die aktuellen Ereignisse informiert sein und die Musik ist unser ständiger Begleiter geworden. Aber woher kommt der über Stunden benötigte Strom? Drucken ohne Ende Mit einer Renaissance des guten alten Thermopapiers will Toshiba die Papierflut im Bereich der Bürokommunikation und Archivierung eindämmen. Der neue Drucker B-SX8R benutzt ein Spezialpapier, das er bis zu 500 Mal beschreiben und auch wieder löschen kann. Damit eignet sich der Printer vor allem für Texte, die nur einmal gedruckt werden und dann in den Papierkorb wandern. Pro Minute druckt das Gerät bis zu zwölf Seiten bei Mit diesen Fragen beschäftigt sich Toshiba intensiv und stellt erstmals an der CeBIT 2007 innovative portabel Produkte sowie eine zukunftsorientierte Powerlösung vor. Das Prinzip der elektrischen Stromerzeugung durch Micro DMFC. Micro DMFC erzeugt Strom in folgenden Schritten: Connect Umweltfreundliche Infrastruktur 1. Die Methanollösung eingespeist zu der Anode (Brennstoff-Elektrode) erzeugt, mit Hilfe eines Edelmetall-Katalysators, Elektronen und Protonen. 2. Elektronen werden nach aussen gelenkt und betreiben das mobile Produkt, während die Protonen sich durch einen Polymer-Elektrolyt-Membran zur Kathode bewegen (Luftelektrode). 3. An der Kathode (Luftelektrode) reagieren Elektronen und Protonen mit Hilfe eines Edelmetall-Katalysators mit dem Luftsauerstoff. Es entsteht hierbei Wasser, welches in die Luft abgegeben wird. Aktuelle Produkt-Prototypen, welche die Möglichkeit der Methanol-Batterie-Nachfüllung zulassen: maximal 300 dpi. Interessant ist dabei auch der Umweltaspekt: Schon bei der Herstellung liegt die CO2-Emission unter einem Viertel gegenüber der Produktion herkömmlicher Laserdrucker. Zur Einführung auf dem europäischen Markt im Jahr 2008 ist ein Preis von ca Euro vorgesehen. Das Spezialpapier wird ungefähr 6 Euro pro Blatt kosten. Ausgaben für Tinte oder Toner fallen praktisch nicht an. PC mobil CeBIT 2007 Bluetooth Headset Erstmalig an der diesjährigen CeBIT 2007 als Prototyp vorgestellt. Portables, schickes Bluetooth Headset, welches bis zu 10 Stunden Musik liefert. Methanol-Refilling-Cartridge Mit dieser handlichen Methanol-Refilling- Cartridge wird man künftig auch Notebooks PC bis 5 Stunden, HDD Audio Player bis 14 Stunden und weitere mobile Produkte aufladen können. Battery Charger for Mobile Phone 06 April 2007 PC mobil Swiss Edition PC mobil Swiss Edition 07

5 Latest News PC mobil Projektormodelle et10 und et20 product design award PDT erneut für innovatives Design ausgezeichnet Bereits zum dritten Mal hat Toshiba Projection & Display Technology einen Preis für die Projektormodelle et10 und et20 erhalten. Bereits beim «Plus X-Award» und «Best-of-Electronics-Award» konnten die Modelle Platzierungen verzeichnen. Jetzt wurden beide Geräte mit dem «if Product Design Award» prämiert. Im Auswahlverfahren setzten sie sich gegen Produkte aus 35 Ländern durch. Eine international besetzte Jury nahm sich drei Tage Zeit, um anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs das Produkt mit der höchsten Gestaltungsqualität und dem höchsten Innovationsgrad zu ermitteln. Dabei kamen nicht nur das edle Gehäuse und eine aussergewöhnliche Bauform gut an. Auch andere Aspekte wie Verarbeitung, Funktionalität, Materialauswahl und Sicherheit wurden bewertet. Die offizielle Preisverleihung ist am 15. März 2007 im Rahmen der «if exhibition» auf dem Messegelände in Hannover, wo zur gleichen Zeit auch die CeBIT stattfindet. Dort werden bis zu internationale Besucher erwartet. Die if International Forum Design GmbH ging im Jahr 1953 aus einer Initiative für zeitgemässe Formgestaltung hervor und prämiert seither neuartige Produkte mit aktuellen Tendenzen im Design. Sie versteht sich als Institution zur Designförderung und ist auf der ganzen Welt vernetzt. Der if Design-Award ist einer der drei grössten und weltweit wichtigsten Wettbewerbe für Design. Gerd Holl, General Manager bei Toshiba Projection & Display Technology, freut sich über die Auszeichnungen: «Dass wir uns mit unseren Modellen et10 und et20 international gegen so eine grosse Konkurrenz durchsetzen konnten, macht uns sehr stolz und bestätigt uns in unserer Entscheidung für ein unkonventionelles Design. Nachdem wir bereits zwei technikorientierte Auszeichnungen für Innovation und Bedienkomfort entgegen nehmen konnten, zeigt der if-award, dass der et20 auch in Sachen Design markante Zeichen setzt.» Neil Tipp Toshiba Electronics trat auf der CeBIT mit der Ankündigung einer kompletten Reihe von Speicherkarten und USB-Sticks in den Einzelhandel für Zusatzspeicher unter eigenem Markennamen ein. Auf der Messe war das Gesamtangebot an SD-, SDHC-, minisd-, minisdhc-, microsd-, xdund Compact-Flash-Karten als auch TransMemory USB-Flash- Sticks zu sehen. Ein Highlight auf der CeBIT dürfte unter allen gezeigten Speichermedien der elegante 16GB UBS-Stick sein, welcher noch dieses Jahr auf dem europäischen Markt eingeführt werden soll. Ich möchte regelmässig über die TOSHIBA Neuheiten per Newsletter informiert werden. Ich möchte mehr zu den Produkten aus dem Haus TOSHIBA wissen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Bitte senden Sie uns den neuen Produktkatalog: Summer / Spring 2007 Firma Name/Vorname Strasse PLZ, Ort Telefon Faxen oder senden Sie diesen Talon an folgende Adresse: Toshiba Europe GmbH, Computer Systems Schweiz Chriesbaumstrasse 4, CH-8604 Volketswil Phone: , Fax: , PCmobil V - April 2007 PC mobil Swiss Edition

S Leseprobe Kapitel 24 5 6

S Leseprobe Kapitel 24 5 6 S Leseprobe Kapitel 24 5 6 292 Der Speicher 24. Der Speicher Schon vor Jahren hat sich die Erweiterbarkeit des Handys durch Speicherkarten eingebürgert. Für den Hersteller hatte dies damals den Vorteil,

Mehr

Windows Media Center

Windows Media Center Windows Media Center Weniger ist mehr Bill Gates wünschte sich schon im Jahre 2000 einen PC für sein Wohnzimmer. Ein Gerät, das alle anderen Apparate der Unterhaltungselektronik überflüssig macht. Gesagt

Mehr

Pressemitteilung. Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense

Pressemitteilung. Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense Schlankes Design, üppige Leistung: die neuen Tablets von Hisense Düsseldorf, 20. Januar 2015 Das Sero 8 Pro von Hisense ist mit seinem nur 6,35 mm tiefen Aluminiumgehäuse nicht nur eines der dünnsten Tablets

Mehr

Auszug ACTA 2015. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2015. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Informationsinteresse: Computernutzung, Anwendung

Mehr

Auszug ACTA 2014. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2014. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Informationsinteresse: Computernutzung, Anwendung

Mehr

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI

Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9 Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI Kompaktes MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 8,9" Full-HD Display und Intel Atom Prozessor ab 26. Februar bei ALDI MEDION LIFETAB P8912 überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internem

Mehr

Achtung! Speichern nicht vergessen

Achtung! Speichern nicht vergessen PROJEKT Senioren starten am Computer Achtung! Speichern nicht vergessen Begriffe wie Festplatte, Datei, Menüleiste, Dialogfenster, Ordner, Cursor usw. werden in dieser Lektion geklärt. Sie schreiben einen

Mehr

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks

Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG Medienkontakt: Martina Zingler Zingler Text & PR ++49 (0)5341 393356 mzingler@zingler-text-pr.de Lexar verbessert Geschwindigkeiten seiner USB 3.0-Sticks Die verbesserten

Mehr

Geschätzte Kundin, geschätzter Kunde

Geschätzte Kundin, geschätzter Kunde Frühling 2009 Geschätzte Kundin, geschätzter Kunde In unserer aktuellen Ausgabe widmen wir uns den Datenträgern und ihrer Geschichte. Vor einigen Jahrzehnten war der Gedanke, Daten und Bilder zu speichern

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Anleitung für das Überspielen von Videomaterial einer SD- und HDD-Kamera via USB Systemvoraussetzungen - Windows Vista oder Windows 7 - USB-Anschluss Um von einer

Mehr

DRESDEN. Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht.

DRESDEN. Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht. ZfP-Sonderpreis der DGZfP beim Regionalwettbewerb Jugend forscht DRESDEN Ermitteln von Sprunghöhen mit einem Windows Phone Felix Guttbier Schule: Gymnasium Brandis Jugend forscht 2014 ERMITTELN VON SPRUNGHÖHEN

Mehr

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich

MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1 Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION Multimedia-Tablet mit brillantem 10,1" Full- HD LIFELIGHT Display ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION LIFETAB S10333 ist in drei Farben erhältlich und überzeugt mit Android 4.4, 2 GB Arbeitsspeicher,

Mehr

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline.

Wenn keine Verbindung zwischen den Computern besteht, dann bist du offline. online Das ist ein englisches Wort und bedeutet in der Leitung". Wenn du mit einem Freund oder einer Freundin telefonierst, bist du online. Wenn sich 2 Computer dein Computer und einer in Amerika miteinander

Mehr

Smart, stark und sicher

Smart, stark und sicher Seite 1 CASIO V-T500 Das Tablet für Profis Smart, stark und sicher Die neuen Business Support Tablets von Casio verfügen über vielfältige Features für den professionellen Einsatz und sind ab sofort auch

Mehr

Smartes Business Tablet

Smartes Business Tablet Seite 1 Neu: Robuster Tablet-PC mit professionellen Features Smartes Business Tablet Basierend auf dem Produktkonzept Smart & Tough präsentiert Casio Europe ein völlig neues Business Support Tablet mit

Mehr

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud

Vodafone Cloud. Einfach A1. A1.net/cloud Einfach A1. A1.net/cloud Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre wichtigsten Daten auf Handy und PC Die Vodafone Cloud ist Ihr sicherer Online-Speicher für Ihre Bilder, Videos, Musik und andere Daten. Der

Mehr

Qosmio: Hören Sie den Unterschied

Qosmio: Hören Sie den Unterschied Qosmio: Hören Sie den Unterschied PERSONAL COMPUTER HDD/DVD Qosmio TM hervorragende Audio-Ergebnisse RECORDER LCD TV WITH TRUBRITE DISPLAY VIRTUAL SURROUND Mit der Markteinführung des Qosmio, einer mobilen

Mehr

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen

Presseinformation. Toshiba STOR.E ART3. Externe 2.5-Zoll-Festplatte mit eleganten Design-Elementen Toshiba STOR.E ART3 Bis zu 1 Terabyte Festplattenkapazität und fortschrittliche Backup- Funktionalitäten Eleganz, Mobilität und Sicherheit im 2.5-Zoll-Format Wien, 21. September 2010 Sicher, praktisch

Mehr

damit nicht genug: Steuern Sie Ihre Musiksammlung bequem über die Voombox Travel. So kann das Smartphone in der Tasche bleiben.

damit nicht genug: Steuern Sie Ihre Musiksammlung bequem über die Voombox Travel. So kann das Smartphone in der Tasche bleiben. Voombox-Travel ist ein portabler Bluetooth- Outdoor Lautsprecher. Die Voombox Travel vereint starke Soundleistung und kabellose Funktionen in einem portablen, robusten Design. Durch ihr wasserfestes Gehäuse,

Mehr

Auszug ACTA 2012. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de

Auszug ACTA 2012. Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband. Download: www.acta-online.de I N S T I T U T F Ü R D E M O S K O P I E A L L E N S B A C H Auszug ACTA 2012 Allensbacher Computerund Technik-Analyse Berichtsband Download: www.acta-online.de Informationsinteresse: Computernutzung,

Mehr

MDE-Handheld als VoIP- Telefon

MDE-Handheld als VoIP- Telefon Seite 1 Neuvorstellung auf den Messen: >> EuroCIS, Düsseldorf Halle 13, Stand E03 >> LogiMAT, Stuttgart Halle 5, Stand 367 MDE-Handheld als VoIP- Telefon Das für den Retail-Einsatz entwickelte, besonders

Mehr

Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray Laufwerk und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design

Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray Laufwerk und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design Entertainment Glanzstücke: VAIO Notebooks mit Blu-ray und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design Perfekte Unterhaltung in High Definition bieten die neuen Sony VAIO Notebooks der AR51- und der FZ21-Serie.

Mehr

Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm. Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaiopro.

Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm. Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaiopro. VGN-P11Z/R Ein kleines Wunder Superleichter und schlanker PC in Volcano Red mit VAIO Everywair und extrabreitem Bildschirm Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaio.eu/ Offizielle VAIO Europe Website

Mehr

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen

Mindestbestellmenge. Lieferzeit in tagen 4 22 Mindestbestellmenge Lieferzeit in tagen 6 25 100 09584 USB Speicher ans Aluminium. Format: 1,2 x 3,2 x 0,6 cm Werbung: 10 x 26 mm.60.53 09477 USB Stick. Aus Aluminium und Kunststoff. Format: 1,1

Mehr

Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online

Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online Toshiba Places Download- und Serviceplattform geht online Umfassendes und nutzerfreundliches Online-Portal mit einmaliger Registrierung und einfachem Austausch zwischen Services und Geräten Rom / Volketswil,

Mehr

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler

Computergruppe Heimerdingen Grundkurs. Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Computergruppe Heimerdingen Grundkurs Karlheinz Wanja & Richard Zeitler Grundsatz: Keine Panik!!! Das ist der wichtigste Satz, den man sich am Anfang seiner Computerkarriere immer wieder klar machen muss.

Mehr

MODERNSTE TECHNIK AUF DEM VORMARSCH. Europäische Studie über IT-Präferenzen mobiler Arbeitnehmer

MODERNSTE TECHNIK AUF DEM VORMARSCH. Europäische Studie über IT-Präferenzen mobiler Arbeitnehmer MODERNSTE TECHNIK AUF DEM VORMARSCH Europäische Studie über IT-Präferenzen mobiler Arbeitnehmer Hybridgeräte bringen Business- Notebook Dominanz in Europa ins Wanken Anderslautenden Prognosen zum Trotz

Mehr

Highspeed für eine schnellere Generation.

Highspeed für eine schnellere Generation. Highspeed für eine schnellere Generation. Storage Frühjahr 2013 Ihre digitalen Schätze unsere Speicherkarten. Samsung SD Speicherkarten 02 03 Qualität und Zuverlässigkeit als Standard. Das vollständig

Mehr

Daten, Dateien, Datenspeicher

Daten, Dateien, Datenspeicher Daten, Dateien, Datenspeicher - Was sind Daten? - Was sind Dateien, Datenträger? - elektrische Datenspeicherung, Beispiele - Speicherung von Farben - elektrische Datenspeicher - RAM-Speicher - USB-Speichersticks,

Mehr

Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis, das ich sichern will und Auswahl des Menüpunktes Eigenschaften

Ein Klick mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis, das ich sichern will und Auswahl des Menüpunktes Eigenschaften 1. Kursabend - Allgemeine Info, Anmeldeblätter, Festlegung Kurstermine - Vorstellung der Kursseite im Internet, Rückblick auf die Inhalte der vorhergehenden Kurse http://vhs-gresgen.bplaced.net - Grundlagen

Mehr

Weiß, wo es langgeht.

Weiß, wo es langgeht. Audi Vorsprung durch Technik AUDI AG I/VI-51 D-85045 Ingolstadt www.audi.de Stand: Februar 2011 Printed in Germany 165/5200.16.00 Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes. Änderungen

Mehr

N2B1 von LG: Das Zentrum des digitalen Entertainments

N2B1 von LG: Das Zentrum des digitalen Entertainments P R E S S E I N F O R M A T I O N LG Information System Products N2B1 von LG: Das Zentrum des digitalen Entertainments NAS-System für gigantischen Speicherplatz und zuverlässige Datensicherung Berlin,

Mehr

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC

In 15 einfachen Schritten zum mobilen PC mit Paragon Drive Copy 10 und Microsoft Windows Virtual PC PARAGON Technologie GmbH, Systemprogrammierung Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.com Email sales@paragon-software.com

Mehr

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam.

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Windows Vista Home Basic Das sichere und zuverlässige Betriebssystem für private Anwender, die Basisfunktionen nutzen möchten. Windows Vista Home Premium Die bevorzugte

Mehr

Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display

Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display VGN-P21Z/W Beeindruckend klein. Wunderbar leicht. Ultraschlanker und leichter PC in Ivory White mit VAIO Everywair und extrabreitem Display Offizielle VAIO Europe Website http://www.vaio.eu/ Offizielle

Mehr

Ausgezeichnetes Design und höchste Funktionalität

Ausgezeichnetes Design und höchste Funktionalität Seite 1 Mobile Datenerfassung und Belegerstellung: Ausgezeichnetes Design und höchste Funktionalität CASIO hat die weltweit bedeutendste Auszeichnung für außergewöhnlich gutes Industrie-Design, den if

Mehr

Staatlich geprüfter EDV-Führerschein

Staatlich geprüfter EDV-Führerschein Staatlich geprüfter 1. Seit wie viel Jahren gibt es den Personal Computer? seit ~ 50 Jahren seit ~ 30 Jahren seit ~ 20 Jahren seit ~ 5 Jahren Computer gibt es schon immer. 2. Ein Computer wird auch als

Mehr

Anwendertreffen 20./21. Juni

Anwendertreffen 20./21. Juni Anwendertreffen Forum Windows Vista Warum Windows Vista? Windows Vista wird in relativ kurzer Zeit Windows XP als häufigstes Betriebssystem ablösen. Neue Rechner werden (fast) nur noch mit Windows Vista

Mehr

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage

Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Newsletter Apple Neues Microsoft Office 2011 für Mac ist da! Neu mit dem beliebten Mailprogramm Microsoft Outlook anstelle von Entourage Mit Office für Mac 2011 können Sie Ihren Mac ganz nach den eigenen

Mehr

Inhalte der heutigen Vorlesung

Inhalte der heutigen Vorlesung Inhalte der heutigen Vorlesung Wiederholung und Fortsetzung Hardware Von-Neumann-Architektur (Rechnerarchitektur) Speicher Software Wie groß ist ein Gigabyte? http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,606308,00.html

Mehr

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG.

STARKE BILDER. STARKE WIRKUNG. 2 INHALT Was ist Monitor-Marketing?.... 4 So einfach ist odweb.tv... 6 Der Start: registrieren, einrichten, loslegen!... 8 Folien erstellen individuell und mit Vorlagen... 10 Inhalte der odweb.tv-partner...

Mehr

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte PC-Wartung Pflegen Sie Ihren PC mit Windows XP regelmässig, er wird es Ihnen mit Zuverlässigkeit danken. Zur regelmässigen Pflege gehören folgende Wartungsarbeiten: Kontrolle der Speicherkapazität und

Mehr

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte

Kontrolle der Speicherkapazität und Reorganisation der Festplatte Wartung Ihres Windows 7-PCs Pflegen Sie Ihren PC mit Windows 7 regelmässig, er wird es Ihnen mit Zuverlässigkeit danken. Zur regelmässigen Pflege gehören folgende Wartungsarbeiten: Kontrolle der Speicherkapazität

Mehr

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156

Best Connectivity. LogiCloud Wi-Fi Storage Sharer. www.logilink.com. Art.-Nr. WL0156 - 1 - Das WL0156 ist ein perfekter mobiler Wi-Fi Storage Sharer für iphone/ ipad, Android Smart Phone/ Pad (wie Samsung, HTC, SONY, Moto, ASUS, LG, Acer, ), Mac und Windows Computer. Ideal zum Erweitern

Mehr

Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich

Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich Entertainment im Großformat: Neue MEDION Multitouch-Notebook Serie ab sofort im MEDIONshop erhältlich MEDION AKOYA E7225T und MEDION AKOYA E7227T überzeugen mit großem 17 Multitouch HD-Display, neuesten

Mehr

TOSHIBA EASYGUARD IN DER PRAXIS: WELCHES NOTEBOOK IST DAS RICHTIGE

TOSHIBA EASYGUARD IN DER PRAXIS: WELCHES NOTEBOOK IST DAS RICHTIGE TOSHIBA EASYGUARD IN DER PRAXIS: WELCHES NOTEBOOK IST DAS RICHTIGE Toshiba EasyGuard ist der beste Weg zu mehr Datensicherheit, erweitertem Systemschutz und problemloser Konnektivität. Mobile Anwender,

Mehr

MEDION ERAZER Gaming-PC mit neuester NVIDIA GeForce Grafik ab 1. Oktober im MEDIONshop

MEDION ERAZER Gaming-PC mit neuester NVIDIA GeForce Grafik ab 1. Oktober im MEDIONshop MEDION ERAZER Gaming-PC mit neuester NVIDIA GeForce Grafik ab 1. Oktober im MEDIONshop MEDION ERAZER X5741 D mit neuester NVIDIA GeForce GTX 980 Grafik, Intel Core i7 Prozessor der vierten Generation und

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

Datensicherung. für Anfänger. Auflage. Juni 2013. Datenverluste vermeiden. Daten besser organisieren

Datensicherung. für Anfänger. Auflage. Juni 2013. Datenverluste vermeiden. Daten besser organisieren Datensicherung für Anfänger Daten besser organisieren Datenverluste vermeiden 1. Auflage Juni 2013 das I N M A L. T S V I i R Z f.< 1 C I l N I S 1. Einführung 7 1.1. Fachbegriffe 7 1.2. Was sind Ihre

Mehr

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben

Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben 3. Mai 2011 was heißt eigentlich brennen Ein optisches Speichermedium mit Daten zu beschreiben Rolf Boden was benötige ich dazu? Brenner = Hardware Optisches DVD oder Blue Ray Laufwerk Optisches Speichermedium

Mehr

Nobo Kapture die Flipchart Revolution. www.nobo-shop.ch. ALL IN ONE Schleitheim GmbH NOBO IS A REGISTERED BRAND OF ACCO EUROPE LTD

Nobo Kapture die Flipchart Revolution. www.nobo-shop.ch. ALL IN ONE Schleitheim GmbH NOBO IS A REGISTERED BRAND OF ACCO EUROPE LTD Nobo Kapture die Flipchart Revolution ALL IN ONE Schleitheim GmbH www.nobo-shop.ch Der Markt schreit nach einer verlässlichen und einfachen Lösung für die schnelle Weitergabe von Informationen Mit Hilfe

Mehr

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen

Windows 7. Consumer Features Leben ohne Grenzen Windows 7 Consumer Features Leben ohne Grenzen Tägliche Aufgaben schneller und einfacher erledigen Windows 7 arbeitet so, wie Sie es wollen Leben ohne Grenzen Windows 7 Ziele Die wichtigsten Gründe für

Mehr

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben

Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung. Gefördert vom. Datenschutz und Datensicherheit. Aufgaben Gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Datenschutz und Datensicherheit Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 1 zu Kapitel 1... 5 1.1 Aufgabe 1 Gefährdung von Daten...5 1.2 Aufgabe

Mehr

easytipp Die Arbeit mit einem USB-Stick Teil 1: Was ist ein Stick und wie beginne ich die Arbeit damit?

easytipp Die Arbeit mit einem USB-Stick Teil 1: Was ist ein Stick und wie beginne ich die Arbeit damit? Die Arbeit mit einem USB-Stick Teil 1: Was ist ein Stick und wie beginne ich die Arbeit damit? Sämtliche Angaben erfolgen ohne Gewähr. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Im Zweifelsfall fragen Sie uns

Mehr

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam

Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Smartphone mit integriertem Projektor Samsung GT-I8530 Galaxy Beam Projektionen bis 50" 1-GHz-Dual-Core-Prozessor 4"-Super-AMOLED-Touchscreen 8 GB interne Speicherkapazität Bluetooth 3.0 für drahtlosen

Mehr

INSTALLATION OFFICE 2013

INSTALLATION OFFICE 2013 INSTALLATION OFFICE 2013 DURCH OFFICE 365 Zur Verfügung gestellt von PCProfi Informatique SA Einleitung Das folgende Dokument beschreibt Ihnen Schritt für Schritt, wie man Office Umgebung 2013 auf Ihren

Mehr

Schritt-für-Schritt: Upgrade-Installation von Windows Vista auf Windows 7

Schritt-für-Schritt: Upgrade-Installation von Windows Vista auf Windows 7 Schritt-für-Schritt: Upgrade-Installation von Windows Vista auf Windows 7 Bei der hier vorgestellten Upgrade-Installation wird Ihr bisher installiertes Windows Vista durch Windows 7 ersetzt. Alle Dateien,

Mehr

SSDs im Einsatz mit MicroStation

SSDs im Einsatz mit MicroStation SSDs im Einsatz mit MicroStation Inhalt: Was ist eine SSD? HDD / SSD Wichtige Fakten SSDs im Einsatz mit Windows 7 SSDs im Einsatz mit MicroStation Verantwortlich für die MicroStation Tippliste sind die

Mehr

Kraft aus zwei Kernen

Kraft aus zwei Kernen Seite 1 Mobile Datenerfassung / Mobile Computing: Kraft aus zwei Kernen Casio hat die IT-G500 Produktreihe um zwei Modelle mit Windows Embedded Compact 7 erweitert um speicherund leistungshungrige Applikationen

Mehr

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Die heutigen Handys können praktisch alle fotografieren, wie kommen nun die Bilder auf einen PC? Zwei grundsätzliche Unterschiede sind von zentraler Bedeutung:

Mehr

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum

4. Optional: zusätzliche externe Speicherung der Daten in unserem Rechenzentrum KMU Backup Ausgangslage Eine KMU taugliche Backup-Lösung sollte kostengünstig sein und so automatisiert wie möglich ablaufen. Dennoch muss es alle Anforderungen die an ein modernes Backup-System gestellt

Mehr

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam.

Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Sicher. Übersichtlich. Unterhaltsam. Schon der erste Blick Blick auf Windows Vista zeigt den Unterschied: ein überzeugendes Design, einfach zu verwendende Such- und

Mehr

1 Computer- Chinesisch

1 Computer- Chinesisch Inhaltsverzeichnis Liebe Leserin, lieber Leser 8 1 Computer- Chinesisch leicht gemacht! 11 Kleine Gerätekunde... 12 Welche Software wird gebraucht?... 28 Hilfe beim Computerkauf... 31 2 Auspacken, anschließen,

Mehr

SMARTPHONES UND TABLETS. aktuelle Kollektion

SMARTPHONES UND TABLETS. aktuelle Kollektion SMARTPHONES UND TABLETS aktuelle Kollektion Image is is everything Kristallklar. Ultra Kompakt. Leistungsstark. Full Full HD HD 1080p 5 5. Kratzfestes Dragontrail Glas. Extrem dünn mit mit 6,9 6,9 mm.

Mehr

EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME

EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME EINFÜHRUNG IN DIE SPEICHERSYSTEME Proseminar Speicher- und Dateisysteme 07.03.2011 1/30 GLIEDERUNG Was ist ein Speicher? Arten von Speichermedien Geschichte der Speichermedien Überblick über alle Themen

Mehr

Studio 9: der erste Start

Studio 9: der erste Start 3 Studio 9: der erste Start Keine Frage Sie wollen so schnell wie möglich loslegen und Ihren ersten Videofilm am liebsten sofort schneiden. Gute Idee nur werden Sie wahrscheinlich nicht sehr weit kommen,

Mehr

Mein Computerheft. Grundlagen

Mein Computerheft. Grundlagen Mein Computerheft Grundlagen Name: 1a Rund um den Computer! Mit dem Computer allein kannst du nichts anfangen. Man braucht weitere Geräte, die an den Computer angeschlossen werden. Am Bildschirm (Monitor)

Mehr

Digitalbarometer. Januar 2011

Digitalbarometer. Januar 2011 Januar 2011 Was ist das? Untersuchungssteckbrief Methodik telefonische Mehrthemenbefragung, repräsentativ, ca. 1.000 Fälle je Welle Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Themen Erwachsene

Mehr

ACTA 2006. Die Internetgeneration: Das Markt- und Mediennutzungsverhalten. Werner Süßlin

ACTA 2006. Die Internetgeneration: Das Markt- und Mediennutzungsverhalten. Werner Süßlin Die Internetgeneration: Das Markt- und Mediennutzungsverhalten junger Zielgruppen Werner Süßlin Präsentation am 11. Oktober 2006 in München Institut für Demoskopie Allensbach Generell großes Anwendungsinteresse

Mehr

IFA 2014: MEDION kündigt JuniorTab für die ganze Familie an

IFA 2014: MEDION kündigt JuniorTab für die ganze Familie an IFA 2014: MEDION kündigt JuniorTab für die ganze Familie an Erstes Junior Tablet von MEDION mit kindersicherem Junior- und passwortgeschütztem Erwachsenen-Modus, bunten Bumpern und leistungsstarker Hardware

Mehr

Leistungsstarkes MEDION Smartphone ab dem 12. Dezember bei ALDI NORD

Leistungsstarkes MEDION Smartphone ab dem 12. Dezember bei ALDI NORD Leistungsstarkes MEDION Smartphone ab dem 12. Dezember bei ALDI NORD Android -Smartphone MEDION LIFE P4501 punktet mit schnellem Quad-Core-Prozessor, großem Display und elegantem Design Essen, 6. Dezember

Mehr

TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER

TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER Rolf Brogle TABLET-COMPUTER MIT INTEGRIERTEM BEAMER Lenovo Yoga Tablet 2 Pro 13,3 -Display mit Beamer L Lenovo Yoga Android-Tablet Der eingebaute Projektor zeigt Ihnen Fotos, Folien, Fernsehsendungen,

Mehr

Prodatic Angebote 2014

Prodatic Angebote 2014 Terra PAD 1002 mit ANDROID 4.2 Das Quick PAD 1002 ist mit Dual Core CPU, 1 GB Speicher und 16 GB Nand Flash sowie Android 4.2 ausgestattet. 179,- Arm Prozessor 1,5 GHz, Dual Core 9,7 Multi-Touch Display

Mehr

Schritt-für-Schritt: Upgrade von Windows Vista auf Windows 7

Schritt-für-Schritt: Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 Schritt-für-Schritt: Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 Bei dem hier vorgestellten Upgrade wird Ihr bisher installiertes Windows Vista durch Windows 7 ersetzt. Alle Dateien, Einstellungen sowie die

Mehr

1. Packliste. 2. Geräteüberblick

1. Packliste. 2. Geräteüberblick 1. Packliste 1. 2. Netzadapter 3. Tragetasche 4. USB-Kabel 5. 6. Garantiekarte 7. Anmerkungen zum Gesetz und zur Sicherheit 2. Geräteüberblick 15 16 3 4 5 6 1 2 13 14 10 9 8 11 12 7 DE - 1 1 2 3 4 5 6

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

KOSTEN FÜR DIE TEILNAHME AN DEN if DESIGN AWARDS 2012

KOSTEN FÜR DIE TEILNAHME AN DEN if DESIGN AWARDS 2012 Termine und Kosten Seite 1 KOSTEN FÜR DIE TEILNAHME AN DEN if DESIGN AWARDS 2012 Bei Anmeldung bis 30. Juni 2011 Bei Anmeldung bis 31. August 2011 if product design award 2012 EUR 340,00 EUR 450,00 if

Mehr

Medienkompass1, Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 1. Ausgabe 2008, Thema 13 Sicher ist sicher, S.58-61

Medienkompass1, Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 1. Ausgabe 2008, Thema 13 Sicher ist sicher, S.58-61 ÜBUNGSDOSSIER 6a_Daten speichern und verwalten (Windows) Medienkompass 1 : MK13_Sicher ist sicher Quelle: Name: Medienkompass1, Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, 1. Ausgabe 2008, Thema 13 Sicher ist

Mehr

U T O R I A L. Nero BackItUp

U T O R I A L. Nero BackItUp T U T O R I Nero BackItUp Nero BackItUp und Microsofts virtuelle Suchordner 2 Allgemeine Systemvoraussetzungen 2 Grundlegende Informationen 2 Virtuelle Suchordner unter Windows Vista einrichten 3 Nero

Mehr

Smarte Phone-Strategie

Smarte Phone-Strategie Seite 1 / 5 Das mobile WEB.DE Smarte Phone-Strategie Als Jan Oetjen im Oktober 2008 im 1&1 Konzern das Ruder der Portalmarke WEB.DE übernahm, war der Weg ins mobile Internet bereits ins Auge gefasst. Schon

Mehr

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline)

Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Kernstudie zf: Media Usage (Welle: be, offline) Beginnen wir mit einigen Fragen zum Thema Medien. Es gibt ja heute viele Geräte, die man nutzt, andere, die nur vorhanden sind. Jetzt geht es um die tatsächliche

Mehr

Datenblatt Fujitsu Notebook-Tragesysteme - All-round Zubehör

Datenblatt Fujitsu Notebook-Tragesysteme - All-round Zubehör Datenblatt Fujitsu Notebook-Tragesysteme - All-round Zubehör All-round Taschen und Rucksäcke Komfort und Schutz Ob Sie einen Tablet-PC, ein Notebook oder eine mobile Workstation besitzen Fujitsu bietet

Mehr

MagicMaps-Newsletter vom 14.03.2008. Jetzt neu: MagicMaps2Go Version 3.0!

MagicMaps-Newsletter vom 14.03.2008. Jetzt neu: MagicMaps2Go Version 3.0! MagicMaps-Newsletter vom 14.03.2008 Guten Tag, die Sonne scheint, der Frühling steht vor der Tür - es geht wieder raus ins Grüne! Bei MagicMaps finden Sie für sich und Ihre Freunde praktische Artikel für

Mehr

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015 Gebrauchsanweisung B0-Version August 2015 Inhaltsangabe Einstieg...3 Gerät Beschreibung...3 ON / OFF...4 Die Batterie Laden...5 Einstellungen...6 Einstellungen auf dem FlyNet XC...6 Einstellungen auf PC

Mehr

Pressemitteilung. Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf

Pressemitteilung. Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf Pressemitteilung Canon frischt PIXMA Tintenstrahl-Multifunktionsserie auf Wallisellen, 18. August 2015 - Mit drei neuen Tintenstrahl-Multifunktionssystemen frischt Canon die PIXMA Serie auf. Die neuen

Mehr

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien

Das Smartphone mit Android 4.x. Markus Krimm 2. Ausgabe, März 2015. Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien Markus Krimm. Ausgabe, März 05 Das Smartphone mit Android 4.x Kommunikation & Organisation, Fotos, Videos & Medien ISBN: 978--8649-46- K-SMART-AND4X-G Erste Schritte Hinweis Möchten Sie die Gruppierung

Mehr

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ

Lenovo ThinkPad Edge E530 NZQCGMZ LENOVO ThinkPad Edge E530 Intel i5-2520m, 4GB, 500GB, 15.6" 1366x768, DVD-SM, W7-Pro64, Intel GMA HD4000 shared Grafik, Giga-LAN, WLAN (300 Mbps), Bluetooth, Webcam, Fingerprintreader, 2 Jahre Garantie

Mehr

369,- * Back-to-School- Notebook 2012 HDD II-12 DVD ±RW. 39,6 cm 320 GB. Kaufen Sie einen Windows 7-PC und erhalten Sie Windows 8 Pro für nur 14,99.

369,- * Back-to-School- Notebook 2012 HDD II-12 DVD ±RW. 39,6 cm 320 GB. Kaufen Sie einen Windows 7-PC und erhalten Sie Windows 8 Pro für nur 14,99. Qualität aus Deutschland II-12 320 GB HDD DVD ±RW 39,6 cm Back-to-School- Notebook 2012 369,- * TERRA MOBILE 1509P TERRA MOBILE 1509P Original Windows 7 Professional 64-Bit 6 GB DDR3 RAM 750 GB S-ATA Festplatte

Mehr

DVDs und CDs brennen mit Vista

DVDs und CDs brennen mit Vista DVDs und CDs brennen mit Vista X D YYY/01 890/01 Register DEF Sinnvolle Neuerung von Windows Vista: Wie Sie DVDs mit der integrierten Brennfunktion ohne teures Zusatzprogramm erstellen und dabei noch Festplatten-Komfort

Mehr

Warum ein Format für alle Gelegenheiten nicht mehr ausreicht In der Always-on-Ära geht der Trend zu multiplen vernetzten Geräten

Warum ein Format für alle Gelegenheiten nicht mehr ausreicht In der Always-on-Ära geht der Trend zu multiplen vernetzten Geräten Warum ein Format für alle Gelegenheiten nicht mehr ausreicht In der Always-on-Ära geht der Trend zu multiplen vernetzten Geräten Neuss, 9. Februar 2009 Toshiba Europe geht davon aus, dass Endverbraucher

Mehr

QOSMIO SCHLÜSSELTECHNOLOGIEN

QOSMIO SCHLÜSSELTECHNOLOGIEN DIGITALE KONVERSION 1. QUARTAL 2006 QOSMIO SCHLÜSSELTECHNOLOGIEN EIN LEISTUNGSSTARKER UND VIELSEITIGER PC. Qosmio nutzt die neuesten Errungenschaften der mobilen Computing- Technologie und kombiniert diese

Mehr

64 Bit erhöhen die nutzbare Größe für den Arbeitsspeicher.

64 Bit erhöhen die nutzbare Größe für den Arbeitsspeicher. EasyProfil 2.x unter Windows 7-64-Bit Es wird in Ihrer Programmsammlung außer EasyProfil auch noch einige andere wichtige Programme geben, die derzeit noch unter 16 Bit laufen. So macht untenstehende Erweiterung

Mehr

Presseinformation. Satellite L500. Consumer 17,3 Zoll / 43,9 cm bzw. Consumer 15,6 Zoll / 39,6 cm

Presseinformation. Satellite L500. Consumer 17,3 Zoll / 43,9 cm bzw. Consumer 15,6 Zoll / 39,6 cm Presseinformation Fünf neue Vertreter in den 15-Zoll-Reihen und ein Musterbeispiel an Desktop Replacement für Einsteiger Die Satellite L-Serien von Toshiba Wien, 16. März 2010 Eine große Auswahl an Allroundern

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Thomas Schirmer, Manfred Schwarz. Mobile life. Was Ihnen Netbook, ipad & Co. wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2

Inhaltsverzeichnis. Thomas Schirmer, Manfred Schwarz. Mobile life. Was Ihnen Netbook, ipad & Co. wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2 Inhaltsverzeichnis Thomas Schirmer, Manfred Schwarz Mobile life Was Ihnen Netbook, ipad & Co wirklich bringen ISBN: 978-3-446-42500-2 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://wwwhanserde/978-3-446-42500-2

Mehr

Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300

Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300 Multimedia-Labor Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide FH Südwestfalen Standort Meschede Filmen und Schneiden mit der Panasonic-HDC-SD300 Autor: Dipl.-Ing Eckhard Stoll Bedienungsanleitung Für die Kamera gibt

Mehr

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse.

www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. www.humax-digital.de Streaming ohne Kompromisse. Die H1 ist ein unglaublich leistungsstarker und gleichzeitig kompakter ein ganzes Universum an Filmen, Fernseh-Shows, Surfen im Netz, Sport, Musik, Fotos

Mehr

neu aufsetzen. Daten sichern... 2 Was man nach dem "Aufsetzen" unbedingt braucht!... 5

neu aufsetzen. Daten sichern... 2 Was man nach dem Aufsetzen unbedingt braucht!... 5 neu aufsetzen. Inhalt Daten sichern... 2 Was man nach dem "Aufsetzen" unbedingt braucht!... 5 Wir möchten hier eine Anleitung zum "Neu Aufsetzen" von PC und Laptop geben. Bei den neueren Betriebssystemen

Mehr

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010

DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps. Juli 2010 DigitalBarometer: Mobiles Internet und Apps Juli 2010 Was ist das DigitalBarometer? Untersuchungssteckbrief Methodik Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Thema telefonische Mehrthemenbefragung,

Mehr

Eigene Dokumente, Fotos, Bilder etc. sichern

Eigene Dokumente, Fotos, Bilder etc. sichern Eigene Dokumente, Fotos, Bilder etc. sichern Solange alles am PC rund läuft, macht man sich keine Gedanken darüber, dass bei einem Computer auch mal ein technischer Defekt auftreten könnte. Aber Grundsätzliches

Mehr

Samsung Large Format Display

Samsung Large Format Display Samsung Large Format Display Erste Schritte Display Samsung Electronics Display Large Format Display 3 Wie nehme ich das Display in Betrieb? Dies ist die Windows XPe Oberfläche des MagicInfo Pro Interface.

Mehr