HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3.10.2009 HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell"

Transkript

1 HSV Apolda - TV 1908 Kirchzell

2 2

3 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison viel Erfolg verbunden mit dem notwendigen Glück für siegreiche Spiele. Die Unterstützung des Vereins ist uns Herzenssache und drückt einmal mehr die enge Verbundenheit der Vereinsbrauerei Apolda mit der Region aus. Es gibt in Apolda eine lange Handballtradition und eine etablierte Brautradition. Mögen sich beide Traditionen in der kommenden Spielsaison weiter erfolgreich entwickeln. In diesem Sinne wünschen wir der Mannschaft und den zahlreichen Fans attraktiven Handballsport und dann viel Freude bei einem erfrischenden Schluck Apoldaer Tradition. Euer Detlef Projahn Geschäftsführer 3

4 Es ist wieder soweit, ein herzliches Hallo und Willkommen sagen Ihnen wir zum dritten Heimspiel des HSV Apolda in der Regionalliga. Ganz besonders begrüßen wir unsere Gäste aus dem Odenwald, das Team und die Anhänger des TV Kirchzell sowie die Unparteiischen Christoph Maier und Michael Kilp. Nach den ersten drei Begegnungen gegen die Topfavoriten der Liga mussten unsere Jungs am vergangenen Wochenende erstmals Lehrgeld zahlen, wurden wir auf den harten Boden der Realität zurückgeholt. Alltag in der Regionalliga und mit den Gästen aus Kirchzell tritt sofort der nächste schwere Brocken auf die Apoldaer Handballbühne. Unsere Mannschaft will sich und ihren Fans heute beweisen, dass sie besser Handball spielen kann, als in der Vorwoche in Haßloch. Dazu wird voller Einsatz nötig sein und die Jungs brauchen heute erst recht Eure Unterstützung. Nicht mit von der Partie sind auf jeden Fall Sebastian Triller, der nach erfolgreich verlaufener Kreuzband-OP dem Team noch lange fehlen wird. Ebenso müssen wir auf Martin Bomba verzichten. Torwart Nils Hübscher trat am Donnerstag seinen Wehrdienst bei der Bundeswehr an, wird höchstwahrscheinlich auch nicht mit dabei sein. Dennoch sind unsere Männer motiviert, eine gute Leistung abzuliefern, alles zu geben, die Favoriten bis zuletzt zu fordern. Feuern wir die Truppe an und hoffen, dass wir vielleicht sogar ein Törchen mehr als die Gäste erzielen können! Unsere Gäste vom TV 1908 Kirchzell Mit dem TV Kirchzell erwarten wir heute eines der beiden Teams, gegen das unsere Alten schon in den neunziger Jahren in der Regionalliga spielten. Bekannt sind die Odenwälder für ihre gute Nachwuchsarbeit, die sich regelmäßig im Männerbereich auszahlt. So sind neben anderen die aktuellen und ehemaligen Nationalspieler Carsten Lichtlein, Marco Grimm und Bernd Roos beim TVK groß geworden. Seine junge Truppe rekrutiert Trainerurgestein Gottfried Kunz zu großen Teilen aus der Mannschaft, welche in der Vorsaison noch deutscher Vizemeister (!) der A-Jugend war. Ebenso vorbildlich ist die gute Zusammenarbeit mit den Nachbarn. Bundesligist TV Großwallstadt und Zweitligist TuSpo Obernburg stellen den Kirchzellern immer wieder Spieler im Rahmen des 4

5 Zweitspielrechts zur Verfügung, gewähren ihren Talenten Spielpraxis und unterstützen Kirchzell, stets eine schlagkräftiges Team aufzustellen. Somit stehen mehrere Spieler aus dem Handball-Bundesleistungszentrum (HBLZ) in Großwallstadt im Kader der Gäste. Der Tabellensechste konnte bisher überzeugen. Die Gäste waren auswärts in dieser Spielzeit immer erfolgreich, siegten in Gelnhausen und Baunatal. Zu Hause war man gegen Pohlheim erfolgreich leistete sich nur einen Ausrutscher gegen Mitfavorit TV Hochdorf. Mit einem Erfolg in Apolda würden die Bayern ihrem Saisonziel, 3. Liga nächste Saison ein weiteres Stück näher kommen. Aufstellung: 1 Bolling, Thomas 4 Baier, Philipp 5 Brunner, Max 6 Karrer, David 8 Krug, Manuel 10 Erifopoulos, Panagiotis 13 Hildebrand Christian 15 Kühlspies, Tim 23 Jost, Christian 24 Eisenträger, Markus 26 Hess, Alexander 28 Hain, Felix 33 Wolff, Andreas 44 Sandu, Gerald 66 Liebald, Marius Fleischmann, Jakob Trainer Kunz, Gottfried 5

6 Spielbericht Vorwoche TSG Haßloch : HSV Apolda 37:27 (18:11) KLARE NIEDERLAGE IN DER PFALZ Für jene, die dachten, wir können einfach so in der Regionalliga mitspielen, war dies bestimmt ein heftiger Dämpfer. Jetzt wissen wir, was unsere Jungs wirklich erwartet. Doch wir werden nicht klein beigeben. Dieser gewaltigen Aufgabe werden wir uns stellen. so HSV-Coach Ralph Börmel nach dem 37:27 im zweiten Auswärtsspiel bei der TSG Haßloch. In der Tat. Nach den Highlights in den ersten Saisonspielen steht die HSV- Mannschaft nun vor den Mühen der Ebene und musste beim bisherigen Tabellennachbarn ordentlich Lehrgeld zahlen. Ohne Marco Stanek, Martin Bomba und den erkrankten Florian Schneegaß angereist, konnte unsere Mannschaft die Müdigkeit der langen Fahrt niemals abschütteln. Vor allem unserer Defensivabteilung gelang es nicht, die Haßlocher Angreifer in den Griff zu bekommen. Zu langsam agierten wir, in den Zweikämpfen nicht aufmerksam genug. Dabei begann die Partie noch ganz ordentlich für uns. Volker Goldmann versenkte den Ball gleich im ersten Angriff im Gästegehäuse und in der Anfangsviertelstunde gestaltete der HSV eine offene Begegnung. Aber den Keim der Niederlage trugen die Apoldaer bereits in sich. Viel zu oft kamen die Pfälzer zu einfachen Torerfolgen. Bei unseren Männern zog keine Ruhe ein. Erfolgreich heraus gespielte Treffer halfen uns nicht, Ordnung ins eigene Spiel zu bringen. So kam es, wie es kommen musste. Die Gastgeber zogen nach dem 8:8 (20. Minute) zum 18:11 Pausenstand davon. In dieser Phase sah es für den HSV gar nicht gut aus. Einfallslos und den Fehlerteufel im Nacken gestatteten wir den Hausherren, ordentlich Selbstvertrauen aufzubauen. Diese Einladung ließen sich die Haßlocher nicht entgehen. Fast jeder Spieler der TSG durfte seinen Treffer erzielen, weil wir nicht energisch genug verteidigten, den Nachbarn zu oft im Regen stehen ließen. Auch im zweiten Spielabschnitt sollte sich daran nicht viel ändern. Im Positionsangriff fehlten unserem Team nach wie vor die zündenden Ideen und Haßlochs erfahrener Keeper entschärfte mehrere der klarsten HSV-Chancen. Beim 28:18 (48. Minute) mussten die Apoldaer erstmals einen zehn Tore Rückstand quittieren. Dass es zum Schluss bei diesen zehn Toren Differenz blieb, war wohl dem Ehrgefühl unserer Jungs geschuldet, die bereits heftig dezimiert waren. So sahen Volker Goldmann und Torsten Dippmann nach jeweils drei Zeitstrafen den roten Karton der Unparteiischen, mussten vorzeitig das Spielfeld verlassen. 6

7 Unsere Mannschaft: Nils Hübscher, Jens Gohlke (Tor), Roger Gierschick (1), Torsten Dippmann (2), Matthias Koch (4), Dominik Althoff, Volker Goldmann (2), Florian Dejmek (5), Viorel Sava (8), Alexander Berceanu (4), Met Dreshaj (1) Strafwürfe: Haßloch: 6/5 HSV: 3/2 Zeitstrafen: Haßloch: 8x2min HSV: 10x2min Schiedsrichter: Naumann / Jost Spielfilm: 0:1, 4:2, 8:8, 14:10, 18:11 (Hz.) 19:14, 24:16, 26:18, 28:18, 33:23, 37:27 ALS PARTNER DES HSV 7

8 Spielplan 1. Männermannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda Bad Blankenburg 30 : :30 Gensungen/Felsberg HSV Apolda 33 : :30 HSV Apolda SVH Kassel 22 : :30 TSG Haßloch HSV Apolda 37 : :30 HSV Apolda TV Kirchzell :30 SF Budenheim HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Nieder-Olm :30 HF Untere Saar HSV Apolda :30 HSV Apolda VTZ Saarpfalz :00 VTV Mundenheim HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Gelnhausen :00 TV Hochdorf HSV Apolda :30 HSV Apolda Eintr. Baunatal :00 HSG Pohlheim HSV Apolda :00 HSV Apolda TV Groß-Umstadt :00 Bad Blankenburg HSV Apolda :30 HSV Apolda Gensungen/Felsberg :00 SVH Kassel HSV Apolda :30 HSV Apolda TSG Haßloch :00 TV Kirchzell HSV Apolda :30 HSV Apolda SF Budenheim :30 TV Nieder-Olm HSV Apolda :30 HSV Apolda HF Untere Saar :00 VTZ Saarpfalz HSV Apolda :30 HSV Apolda VTV Mundenheim :30 TV Gelnhausen HSV Apolda :30 HSV Apolda TV Hochdorf :00 Eintr. Baunatal HSV Apolda :30 HSV Apolda HSG Pohlheim :30 TV Groß-Umstadt HSV Apolda 8

9 1. Männermannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Florian Dejmek; Sebastian Triller; Torsten Dippmann; Arsim Zorgaj; Betreuer Harald Dippmann; Volker Goldmann; Viorel Sava; Tobias Grau; Betreuer Dietmar Hübscher Vordere Reihe v.l.: Trainer Ralph Börmel; Nils Hübscher; Lars Möbus; Alexander Berceanu; Florian Schneegaß ; Matthias Koch; Met Dreshaj Buttstädter Straße Apolda Telefon: (03644) Telefax: (03644) Stunden-Dienst Super wash Card Service Petit Bistro Aral Store 9

10 Steckbrief von Viorel Sava Name: Geburtsjahr: 1977 Familienstand: Beruf: Größe: Gewicht: Viorel Sava verheiratet Möbelspediteur 1,97 m 111 kg im Verein seit: 2000 Position: mein Ziel mit dem HSV Apolda: 15 Punkte in dieser Saison Rückennummer: 10 RL, RM, RR Steckbrief von Matthias Koch Name: Geburtsjahr: 1983 Familienstand: Beruf: Größe: Gewicht: Matthias Koch ledig Bankfachwirt 1,80 m 84 kg im Verein seit: 2004 Position: Rückennummer: 6 mein Lebensmotto: Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bertold Brecht mein Ziel mit dem HSV Apolda: guten und attraktiven Handball spielen, gestandenen Regionalligisten den Wind aus den Segeln nehmen, Spielerfahrung sammeln LA 10

11 Tabelle der Regionalliga 1. Männermannschaft 2009/2010 Platz Mannschaft Spiele + ± - Tore Differenz Punkte 1 SVH Kassel 4/ : :1 2 TV Hochdorf 3/ : :0 3 TV Groß-Umstadt 3/ :69 6 6:0 4 VTV Mundenheim 4/ : :2 5 HSG Gensungen/Felsberg 4/ : :2 6 TV Kirchzell 4/ : :2 7 VTZ Saarpfalz 3/ :85 3 5:1 8 TV Gelnhausen 3/ : :2 9 TSG Haßloch 4/ : :4 10 Eintracht Baunatal 4/ : :5 11 HSV Apolda 4/ : :6 12 HSG Pohlheim 4/ : :6 13 TV Nieder-Olm 3/ : :5 14 SF Budenheim 3/ : :6 15 HF Untere Saar 4/ : :8 16 HSV Bad Blankenburg 4/ : :8 Tel.: / Fax: / Transportprobleme? Wir können helfen: - Transporter mit Pritsche und Plane - Kastenwagen mit und ohne Hänger - Kleinbus bis 9 Personen - verschiedene PKWs 11

12 2. Männermannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Andreas Pohl; Ulrich Kemper; Marco Utschig; Roland Kössel; Ricardo Ziege; Falk Kemper; Christoph Rauch; Nils Hollmann Mittlere Reihe v.l.: Spielertrainer Karsten Ritter; Gregor Ludwig; Volkmar Walther; Stephan Knies; Lucas Goldmann; Gerrit Kohlmann; Daniel Stiehler; Jakob Schorcht; Trainer Olaf Strzala Vordere Reihe v.l.: Sebastian Wenke; Tobias Grau; Florian Hentze; Patrick Salitzki; Johannes Seidel; Anton Zirk; Dirk Jahn; Ronny Hellerle Liebe Vereinsmitglieder Am findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung um Uhr im Hotel am Schloß statt. 12

13 Spielplan 2. Männermannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda TSV 1898 Oppurg 27: :00 HSV Apolda HBV Jena :00 SV Hermsdorf HSV Apolda :00 HSV Ronneburg HSV Apolda :00 HSV Apolda SV Aufbau Altenburg :30 SV Fortuna Großschwabhausen HSV Apolda :00 HSV Apolda HSV Weimar :00 WSV 1907 Neuhaus HSV Apolda :30 Post SV Gera HSV Apolda :00 TSV 1898 Oppurg HSV Apolda :45 HBV Jena 90 HSV Apolda :30 HSV Apolda SV Hermsdorf :00 HSV Apolda HSV Ronneburg :00 SV Aufbau Altenburg HSV Apolda :00 HSV Apolda SV Fortuna Großschwabhausen :00 HSV Weimar HSV Apolda :30 HSV Apolda WSV 1907 Neuhaus :30 HSV Apolda Post SV Gera 13

14 Spielplan 1. Frauenmannschaft 2009/2010 Datum Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Ergebnis :00 HSV Apolda Sonneberger HV 34: :00 1. SSV Saalfeld 92 HSV Apolda 22: :00 HSV Apolda HBV Jena :00 HSG Nordhausen HSV Apolda :00 HSV Apolda TSV Motor Gispersleben :30 HSV Apolda Thüringer HC :00 HSV Weimar HSV Apolda :00 HSV Apolda TSG Ruhla :00 SV Hermsdorf HSV Apolda :30 Sonneberger HV HSV Apolda :00 HSV Apolda 1. SSV Saalfeld :15 HBV Jena 90 HSV Apolda :30 HSV Apolda HSG Nordhausen :00 TSV Motor Gispersleben HSV Apolda :00 Thüringer HC HSV Apolda :00 HSV Apolda HSV Weimar :30 TSG Ruhla HSV Apolda :30 HSV Apolda SV Hermsdorf Thüringer Küche Steaks vom Lavasteingrill Fisch-Spezialiäten Mittwoch - Schnitzeltag Inh. Bernd Hasenbein Buttstädter Straße Apolda Tel / Fax / Telefon: /

15 1. Frauenmannschaft - Saison 2009/2010 Hintere Reihe v.l.: Betreuerin Birgitte Glaser; Tina Unglaube; Doreen Glaser; Julia Pfotenhauer; Wiebke Gröper; Alexandra Krüger; Katrin Falkuß; Trainer Volker Goldmann Vordere Reihe v.l.: Heike Herbert; Thea-Marie Schatz; Eileen-Annika Urbach; Diana Reichardt; Anja Scheiding; Manuela Planer-Seifert; Andrea Scherf IMPRESSUM HSV Apolda 1990 e.v., Carsten Rodner, Kastanienweg 15, Niederroßla Weitere Informationen erhalten Sie auch unter oder unter Für den Inhalt der Anzeigen sind die Partner selbst verantwortlich. 15

16 Spielansetzungen vom bis Datum, Zeit Mannschaft Begegnung Mi, , 19:30 Gram. Tiger (Volkssportliga) Gramontsche Tiger : TSV 05 Rothenstein Do, , 19:30 Prem. Panther (Volkssportliga) Premium Panther : SV Bad Berka Sa, , 16:30 mjc (Oberliga) HSV Weimar : HSV Apolda Sa, , 19:30 1. Männer (Regionalliga) SF Budenheim : HSV Apolda So, , 14:00 mjb (Oberliga) Post SV Gera : HSV Apolda So, , 16:00 2. Männer (Landesliga) SV Hermsdorf : HSV Apolda Spielansetzungen vom bis Datum, Zeit Mannschaft Begegnung Sa, , 16:00 4. Männer (Verbandsliga) HSV Apolda : LSV 49 Oettersdorf Sa, , 19:30 1. Männer (Regionalliga) HSV Apolda : TV Nieder-Olm Unsere Sportförderung: Gut für Vereine. Gut für Mittelthüringen. Sparkasse Mittelthüringen Sport ist ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft. Es stärkt den Zusammenhalt und schafft Vorbilder. Deshalb unterstützt und fördert die Sparkasse Mittelthüringen den Sport und sorgt für die notwendigen Rahmenbedingungen zur Leistungsentwicklung: im Breiten- sowie im Spitzensport. S 16

17 Liebe Vereinsmitglieder, liebe Handballfreunde! Bitte beachten Sie in Zukunft bei Neuanschaffungen etc. auch die Partner des HSV Apolda, denn nur so ist eine weitere Unterstützung unseres Vereins möglich. Escheroder Straße Eckolstädt Tel /

18 " damit es Ihnen gut geht 10% Rabattgutschein auf ein Produkt Ihrer Wahl, ausgenommen Angebotsartikel und verschreibungspflichtige Arzneimittel. Einzulösen beim nächsten Einkauf in Ihrer Natürlich-Apotheke. Apothekerin Brita Rodner Markt Apolda Tel Liebe Vereinsmitglieder, liebe Handballfreunde! Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei der Firma MSC Kreuzfahrten für die tolle Unterstützung bedanken. 18

19 " [Is der neu?!] oder sieht der nur so gut aus? Neuwagen, und Autos wie neu bis zu 30% sparen* mit einem Jahreswagen von Fischer *gegenüber einem vergleichbaren Neuwagen Neu- und Gebrauchtwagen von VW und Audi In großer Auswahl und zu attraktiven Konditionen. In Ihrem Autohaus FISCHER APOLDA Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel.: (03644) Erfurter Str Apolda 19

20 Tabelle der 2. Männermannschaft 2009/2010 Platz Mannschaft Spiele + ± - Tore Differenz Punkte 1 HSV Ronneburg 2/ : :0 2 HSV Weimar 1/ : :0 3 SV Aufbau Altenburg 2/ :48 7 3:1 4 SV Fortuna Großschwabhausen 1/ :21 7 2:0 5 TSV 1898 Oppurg 2/ :49 4 3:1 6 SV Hermsdorf 0/ :0 0 0:0 7 HBV Jena 90 1/ :26-1 0:2 8 HSV Apolda 1/ :31-4 0:2 9 Post SV Gera 2/ : :4 10 WSV Neuhaus 2/ : :4 SV Thuringia Königsee Am zurückgezogen. Brot-, Weiß- und Feinbäckerei Aus Tradition seit 1962 BÄCKERMEISTER BERND BECK Weststraße Apolda Tel.: / Fax: / WWW Qualität Frische Freundlichkeit 20

21 Tabelle der 1. Frauenmannschaft 2009/2010 Platz Mannschaft Spiele + ± - Tore Differenz Punkte 1 HSV Apolda 2/ : :1 2 Thüringer HC 1/ : :0 3 HSG Nordhausen 1/ :21 5 2:0 4 HBV Jena 90 1/ :17 2 2:0 5 TSG Ruhla 1/ :19 1 2:0 6 SV Hermsdorf 0/ :0 0 0:0 7 HSV Weimar 1/ :20-1 0:2 8 TSV Motor Gispersleben 1/ :19-2 0: SSV Saalfeld 92 2/ :48-5 1:3 10 Sonneberger HV 2/ : :4 Autohaus Matt GmbH Erfurter Straße APOLDA Telefon /

22 Unser nächstes Auswärtsspiel am , Uhr SF Budenheim Aufstellung: Hinten von links: Sponsor: Mario Berg, Betreuer:Michael Weyrich, Uwe Kleinschmidt, Torsten Eichhorn, Philipp Becker,Lukas Scheer, Sebastian Röder, AbtL: Hans-Georg Teßnow Vorne von links: Physiotherapeut Wolfgang Augsburger, Dennis Assmann, Tobias Hahn, Arne Kokot, Armin Henke, Thomas Truth, Trainer Helmut Koch: Betreuer: Peter Mühlbauer, Es fehlen: Patrick Mayr, Marcus Quilitzsch,Christopher Roll, Volker Schuster, Simon Engel, Betreuer Markus Kaltenbach 22

23 23

24 Tel.: / Fax: / Bewachungen aller Art, Streifendienste, Detektei, 24-h-Alarmmeldezentrale, Alarmaufschaltung und Verfolgung, Videoüberwachung, Geld- und Werttransporte. Kurierdienste, Hausmeisterdienste, Haus- und Gehwegreinigung, Gartenarbeiten und -pflege, Anlagenpflege, Winterdienst, komplette Immobilienbetreuung. 24

05.09.2009 HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg

05.09.2009 HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg 05.09.2009 HSV Apolda - HSV Bad Blankenburg Grußwort an den HSV Apolda 1990 e.v. Liebe Sportlerinnen und Sportler des HSV Apolda 1990 e. V. Zum Sieg des Thüringen Meisters 2008/2009 der 1. Herrenmannschaft

Mehr

7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz

7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz 7.11. 2009 HSV Apolda - VTZ Saarpfalz - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison

Mehr

6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch

6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch 6.2. 2010 HSV Apolda - TSG Hassloch - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort Wir wünschen der Mannschaft in der bevorstehenden Regionalliga- Saison

Mehr

4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden

4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden 4. 3. 2011 HSV Apolda - HC Elbflorenz Dresden - Umzüge aller Art - Möbelspedition - Gebäudereinigung - Glasreinigung www.kk3-we.de 2 Grußwort der Vereinsbrauerei Apolda an den HSV Apolda Herzlich Willkommen

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Das Team der 1. Herren

Das Team der 1. Herren Das Team der 1. Herren Name Position Thorsten Detjen Stefan Stielert Henning Scholz Jens Westphal Klaus Meinke Michael Krupski Till Oliver Rudolphi Ben Murray Maris Versakovs Patrick Ranzenberger Markus

Mehr

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015

Ausgabe Okt. 2015. 3. Oktober 2015 3. Oktober 2015 Teilnehmer: MSV Duisburg SV Rees VfL Bochum 1948 SC Paderborn 07 1. FC Köln Arminia Bielefeld Borussia Dortmund Bayer 04 Leverkusen Borussia M Gladbach Fortuna Düsseldorf FC Schalke 04

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005

PRESSEINFORMATION. 1986, 1987 und 1989. 1988, 1991 und 1992 1989,1994, 2005 Tusem Essen saison 2014/2015 Deutscher Hallenhandball-Meister 1986, 1987 und 1989 Deutscher Pokalsieger 1988, 1991 und 1992 Europa-Pokalsieger 1989,1994, 2005 Europapokal-Teilnehmer 1984, 1985, 1987, 1988,

Mehr

Mehr Infos: www.sv beckdorf.de

Mehr Infos: www.sv beckdorf.de Wölfe Tarp Wanup Samstag 24.09.2011 Anpfiff 19:30 Uhr Vorwort Herzlich Willkommen zum heutigen vierten Spieltag in 3. Liga Nord gegen HSG Tarp Wanup. Wir begrüßen auch recht herzlich Mannschaft HSG Tarp

Mehr

Samstag, 16.11.13. 3. Männer - SG Gittersee/USV TU 2. Männer - SSV Heidenau 1. Frauen - Radeberger Sportverein 1. Männer - Radeberger Sportverein

Samstag, 16.11.13. 3. Männer - SG Gittersee/USV TU 2. Männer - SSV Heidenau 1. Frauen - Radeberger Sportverein 1. Männer - Radeberger Sportverein Samstag, 16.11.13 3. Männer - SG Gittersee/USV TU 2. Männer - SSV Heidenau 1. Frauen - Radeberger Sportverein 1. Männer - Radeberger Sportverein 1. Männermannschaft Hallo und herzlich willkommen allen

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1

Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16. TSC Blumberg Marcel Kanter Holunderweg 1 Vereine im Bezirk Hegau/Bodensee SV Allensbach Christian Heinstadt Zum Schwarzenberg 16 Nr. 123 (alt Nr. 60010) 78476 Allensbach Tel. 07533/997211 priv. Fax 07533/997213 e-mail: handball-sva@gmx.de TSC

Mehr

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball

Anpfiff. ATSV Kirchseeon 1906 www.atsv-fussball.de. 11. Spieltag: Drei Teams suchen das Glück. Trikotsponsor des ATSV Kirchseeon Fußball ATSV Kirchseeon 906 www.atsv-fussball.de Ausgabe 0/03 vom 3.0.03 C-Klasse: ATSV 3 SpVgg Heimstetten (.30) Kreisklasse: ATSV Kirchseeon Putzbrunner SV (4 Uhr) B-Klasse: ATSV Putzbrunner SV 3 (6 Uhr) Anpfiff.

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004

Bestenliste Vorspiel SSL Berlin Langbahn ab 2004 weiblich... 2 50m Schmetterling... 2 100m Schmetterling... 2 200m Schmetterling... 2 50m Rücken... 2 100m Rücken... 2 200m Rücken... 2 50m Brust... 2 100m Brust... 3 200m Brust... 3 50m Freistil... 3 100m

Mehr

Interclub Tennisclub Zug 2014. NLB, NLC & 1 Liga

Interclub Tennisclub Zug 2014. NLB, NLC & 1 Liga Interclub Tennisclub Zug 2014 NLB, NLC & 1 Liga Sponsorenmappe März 2014 Impressionen 2 TC Zug Grösster Tennisclub im Kanton Zug 460 Mitglieder 150 Juniorinnen und Junioren Ca. 150 Zuschauende an Partien

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw.

Passwort anfordern. An- Abmelden. Spielbericht erfassen. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0. www.fc-horw. Homepage FC Horw Kurzanleitung für Trainer Version 20120629 mit Fairgaite 3.0 1. Passwort anfordern 2. An- und Abmelden 3. Spielbericht erfassen 4. News erfassen 5. Der Texteditor 6. Mannschaftsfoto und

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1

Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 Ergebnisliste Mannschaft 1.10.10 Luftgewehr Männer Seite: 1 1 525 SV Tell Urexweiler 1149 Ringen 320 Gindorf, Stephan 376 321 Schreiner, Philipp 390 322 Zimmer, André 383 2 302 SV Tell 1929 Fürth 1140

Mehr

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/

Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sitzungstermine 2015: 29., 30., 31. Jänner, 06. und 07. Feber Unsere Homepage finden Sie unter: http://fasching.frauenstein.at/ Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Freunde des Frauensteiner Faschings!

Mehr

TSV Heiningen - Handball Marketingexposé. Stand: Januar 2014

TSV Heiningen - Handball Marketingexposé. Stand: Januar 2014 TSV Heiningen - Handball Marketingexposé Stand: Januar 2014 Agenda Seite 4: Historie des TSV Heiningen Seite 5: Wir über uns Seite 6: Unsere Mannschaften Seite 7: Unsere Jugendarbeit Seite 9: Unser Jugendkonzept

Mehr

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007

D e i T e B T U B U F an an- -Car C d ar Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Die TBU Fan-Card Teilnehmende Betriebe 2006/2007 Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie sich für die TBU-Fan-Card interessieren. Das Ziel, welches hinter der TBU-Fan-Card steht ist einfach zu erklären: Wir

Mehr

9. Ausgabe Saison 2011/2012 Einzelpreis 0,50. Freitag, den 13.01. und Samstag, den 14.01.2012, Odervorlandhalle Briesen. EDEKA Markt Hübner

9. Ausgabe Saison 2011/2012 Einzelpreis 0,50. Freitag, den 13.01. und Samstag, den 14.01.2012, Odervorlandhalle Briesen. EDEKA Markt Hübner Stadionkurier 9. Ausgabe Saison 2011/2012 Einzelpreis 0,50 Hallenturniere des FV Blau-Weiß 90 Briesen 2012 Freitag, den 13.01. und Samstag, den 14.01.2012, Odervorlandhalle Briesen EDEKA Markt Hübner Bahnhofstraße

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer

DEUTSCHE HOCHSCHULMEISTERSCHAFTEN 2009 Rennrad (Straßen-Einer) Ausrichter: DSHS Köln 01. August 2009 Nürburgring Ergebnis Männer Ergebnis Männer 1 3031 Hench, Christoph WG Würzburg DHM 1 03:16:46.956 2 3039 Schweizer, Michael FHöV NRW Köln DHM 2 03:16:55.261 00:00:08 3 3043 Schmidmayr, Simon HS Rosenheim DHM 3 03:16:55.346 00:00:08

Mehr

Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See

Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See Protokoll 7. Altwarmbüchener Outdoor Schwimmen vom 26.07.2014 bis 27.07.2014 Altwarmbüchener See Veranstalter: SC Altwarmbüchen Ausrichter: SC Altwarmbüchen Adresse des Schwimmbades Altwarmbüchener See

Mehr

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN

EUROPAEISCHE UNION EUROPAFONDS FUER REGIONALE ENTWICKLUNG IHRE ZUKUNFTSINVESTITION EISHOCKEY OHNE GRENZEN EISHOCKEY OHNE GRENZEN Projektbezeichnung: EISHOCKEY OHNE GRENZEN Hauptpartner: HOCKEY CLUB PLZEŇ 1929 Projektpartner: Deggendorfer Schlittschuh Club e.v. Projektrealisierung: 04 /2013 03/2014 Mitfinanziert

Mehr

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin

Schach. für Kinder und Jugendliche in Berlin Schach für Kinder und Jugendliche in Berlin INFORMATIONEN UND ADRESSEN Stand: 04.10.2012 Schachjugend in Berlin Ausgewählte Vereine mit Jugendarbeit: In der folgenden Liste ist nur ein kleiner Teil der

Mehr

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen

Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Programmheft Grußwort des Hochschulsportteams Erlangen Liebe Teilnehmer, liebe Zuschauer, der Allgemeine Hochschulsport der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr

machen 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr 10. 12. März 2014 9.00 13.00 Uhr Technik (be)greifbar machen Informationstage für Schülerinnen und Schüler an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik der HAWK Haus A Von-Ossietzky-Straße 99 37085

Mehr

Partnerschulen des HdA

Partnerschulen des HdA Partnerschulen des HdA Karin Hoffmann Konrad-Duden-Realschule Kronenburgstraße.45-55 D- 68219 Mannheim http://www.mannheimer-schulen.de/ Enrico Malz Hebel-Gymnasium Goethestr. 23 68723 Schwetzingen http://www.hebelgymnasium.de/

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L

20.OTTO-Pokal, Sachsenmeisterschaft im Orientierungstauchen 2006 P R O T O K O L L P R O T O K O L L Veranstalter: Ausrichter: Zeit: 27. 28. Mai 2006 Ort: Olbasee / Kleinsaubernitz bei Bautzen Durchschn. Wassertiefe: 7 m Lufttemperatur : 16 grd C Horizontale Sicht: 2 m Wassertemperatur

Mehr

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert)

ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) ServerraumCheck Hamburg Liste Autorisierter Berater (Firmen alphabetisch sortiert) Stand April 2013 Adlantec Hard & Software Service GmbH 20097 Hamburg, Amsinckstraße 57 Ulrich Bönkemeyer, Telefon: 040-237001-37

Mehr

HANDBALL-NEWS. Freitag den 17.11.2006

HANDBALL-NEWS. Freitag den 17.11.2006 Allgemeine Infos Neues Newsletter-Layout Nach dem in der vergangen Woche der erste "neue" Newsletter versendet wurde, könnt Ihr heute die 2. Ausgabe lesen. Auch heute möchten wir Euch bitten, Kritik, Lob

Mehr

SG BLAUBACH- DIEDELKOPF 1949 e. V.

SG BLAUBACH- DIEDELKOPF 1949 e. V. SG BLAUBACH- DIEDELKOPF 1949 e. V. Liebe Pressevertreter, in unserem dritten Jahr der Verbandsliga Südwest, strebt unser Trainer nun ein Platz im oberen Drittel der Tabelle an. Nach einer turbolenten letzten

Mehr

Spielberichte unserer Mannschaften:

Spielberichte unserer Mannschaften: Zur Erinnerung Jedes aktive Mitglied, das noch keinen Schlüssel besitzt, kann gegen eine Kaution von Euro 20,- bei Bärbel Fernholz einen Schlüssel für die Anlage abholen. TSV-Börse Auf der Homepage des

Mehr

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg

Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Rückblick auf den 12.Erzgebirgspokal in Mauersberg Freie Presse Marienberg vom 30.06.09 Freie Presse Stollberg vom 30.06.09 Freie Presse Zschopau vom 30.06.09 Zum 12.Erzgebirgspokalturnier fanden auch

Mehr

Risikomanagement in Supply Chains

Risikomanagement in Supply Chains Risikomanagement in Supply Chains Gefahren abwehren, Chancen nutzen, Erfolg generieren Herausgegeben von Richard Vahrenkamp, Christoph Siepermann Mit Beiträgen von Markus Amann, Stefan Behrens, Stefan

Mehr

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis!

Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! INFORMATION und ZEITSCHIENE zur UMSETZUNG der Organisationsform SPIELTAGE im Kinderfußball Das Erlebnis Tore schießen ist wichtiger als jedes Ergebnis! Agenda 1. Leitsätze im Kinderfußball und deren Umsetzung

Mehr

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL

STUTTGARTER MITRALTAGE PROGRAMM HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL STUTTGARTER MITRALTAGE HERZCHIRURGIE SYMPOSIUM MIT LIVE CASES 24. UND 25. SEPTEMBER 2010 LIEDERHALLE - SCHILLERSAAL PROGRAMM Prof. Dr. N. Doll Prof. Dr. W. Hemmer Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH GRUSSWORTE

Mehr

Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05.

Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05. Informationen zum SHVV-Ligaspielbetrieb Verbandsliga Landesliga Bezirksliga Bezirksklasse Saison 2015/16 Saisoninfo Nr. 1 vom 12.05.2015 Spielleitende Stelle Organisation des Ligaspielbetriebs Schleswig-Holsteinischer

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E WSV Oberhof 05 Deutsche Kreditbank AG 1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes:

Mehr

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen Das größte Event für von Sinnen war bis jetzt der Trauerzug, die aufwendigsten Szenen die wir gestalten konnten. Unter der Leitung des Organisationteams, angeführt von Claudia Schneider, und Doris Deutsch

Mehr

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend

Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Trainingseinheit Nr. 12 für F-Jugend Dauer: Materialien: ca. 90 Minuten pro Spieler 1 Ball, 12 Hütchen, 4 Pylonen, Vielseitigkeitsbälle, Leibchen Übung 1: Feuer-Wasser-Sturm-Dribbling Technik/Schnelligkeit/Vielseitigkeit

Mehr

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014

coachings.net Zeit für Ihre Ziele. Jörg Schumann Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 Sex, Fußball und Psychologie Interessante Forschung und die Daten zur WM 2014 von Jörg Schumann, Mai 2014 Jörg Schumann Posthaus 22 22041 Hamburg T +49 40 22 69 1234 F +49 40 55 56 6405 M +49 160 300 40

Mehr

Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des. TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum

Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des. TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum Unser Angebot für Sponsoren, Partner und Freude des TSV 1860 Rosenheim Abteilung Fußball Bayernliga Süd BFV Nachwuchsleistungszentrum TSV 1860 Rosenheim - Der Verein Aus Rosenheim Für Rosenheim: Fußball

Mehr

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2015 08. Mai bis 10. Mai 2015 in Göttingen Ausrichter: Sportreferat der Georg-August-Universität Göttingen Veranstalter: Allgemeiner

Mehr

HSV 2012 HOCHFRANKEN 015 2014 / 2 Alle Informationen zur HSV 2012 Hochfranken

HSV 2012 HOCHFRANKEN 015 2014 / 2 Alle Informationen zur HSV 2012 Hochfranken HSV 2012 HOCHFRANKEN 5 1 0 4/2 201 zur n e tion a m ken or f n n a I r f Alle och H 2 201 V S H Herzlich Willkommen Ein herzliches Grüß Gott an alle Handballfans! Die HSV 2012 Hochfranken geht in eine

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten. Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten. 8. Juni 2013 in Essen

Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten. Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten. 8. Juni 2013 in Essen Meldeergebnis Deutscher Polizei-Cup im Schwimmen und Retten und Qualifikation für die Europäische Polizeimeisterschaft im Schwimmen und Retten 8. Juni 2013 in Essen Ralf Jäger MdL Minister für Inneres

Mehr

Neue Mitarbeiter in 2014. Scheer Management

Neue Mitarbeiter in 2014. Scheer Management Neue Mitarbeiter in 2014 Scheer Management Olga Baginski Bereich: Marketing Kommunikation Level: Junior Expert Eintritt: 15. Februar 2014 Neben meinen sportlichen Aktivitäten, habe ich auch vor, im Beruf

Mehr

Ohne Sekretärin läuft nichts! Die 7 besten Musterbriefe

Ohne Sekretärin läuft nichts! Die 7 besten Musterbriefe Ohne Sekretärin läuft nichts! Die 7 besten Musterbriefe www.sekada-daily.de SekretärinnenBriefeManager Terminbestätigung Besuch bei Kundin zu Hause Sekretärin Kundin Babenhausener Str. 12, 33353 Bielefeld

Mehr

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus

Einladung. Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement. Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Einladung Compliance aktuell: Prävention und Krisenmanagement Kartellrecht und Antikorruption im Fokus Immer wieder auftretende Fälle von Korruption und Kartellabsprachen haben Compliance also die Ein

Mehr

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN

A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN A U S S C H R E I B U N G DEUTSCHE SCHÜLER- MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 25. / 26. Juni 2005, Kreuzau VERANSTALTER: SCHIRMHERR: AUSRICHTER: DURCHFÜHRER: AUSTRAGUNGSORT: GESAMTLEITUNG: ORGANISATION: TURNIERLEITUNG:

Mehr

HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe

HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe HPZ Racing Motorsport der Porsche Zentren der Hahn Gruppe Editorial Liebe Motorsportfreunde, bereits seit vielen Jahren sind die Porsche Zentren der Hahn Gruppe im Rennsport aktiv. Seit diesem Jahr hat

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Auf ein Neues. eine neue schlagkräftige Truppe geformt worden ist. Mehr hierzu gibt es bei der Kurz-Vorstellung der Mannschaft.

Auf ein Neues. eine neue schlagkräftige Truppe geformt worden ist. Mehr hierzu gibt es bei der Kurz-Vorstellung der Mannschaft. VC Allbau Essen - Einleitung Auf ein Neues Nun hat es uns doch erwischt. Nach mehr oder weniger vier erfolgreichen Jahren in der 2. Bundesliga, treten wir in der Saison 2009/2010 in der Regionalliga an.

Mehr

Lektionsthemen REGEL 13: DER FREISTOSS REGEL 14: DER STRAFSTOSS

Lektionsthemen REGEL 13: DER FREISTOSS REGEL 14: DER STRAFSTOSS Lektionsthemen REGEL 13: DER FREISTOSS REGEL 14: DER STRAFSTOSS 14.07.- 21.07.2012 Arosa Daniel Käser SFV Dienstag 17.07.2012 3 Agenda Begrüssung/ kurze Vorstellung Neue Struktur/ Organigramm Warm up Auftrag

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Dienstleistungsmanagement und Social Media

Dienstleistungsmanagement und Social Media Manfred Bruhn Karsten Hadwich (Hrsg.) Dienstleistungsmanagement und Social Media Potenziale, Strategien und Instrumente Forum Dienstleistungsmanagement Springer Gabler Inhaltsverzeichnis Vorwort Teil A:

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI IHREM PARTNER FÜR DEN FULL-SERVICE RUND UM DIE BÜROAUSSTATTUNG

HERZLICH WILLKOMMEN BEI IHREM PARTNER FÜR DEN FULL-SERVICE RUND UM DIE BÜROAUSSTATTUNG HERZLICH WILLKOMMEN BEI IHREM PARTNER FÜR DEN FULL-SERVICE RUND UM DIE BÜROAUSSTATTUNG Wir bieten Ihnen weit mehr als nur das Vervielfältigen und Drucken Ihrer Dokumente. Der Service in unserem Namen ist

Mehr

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre

TSV Elmshausen 1894 e.v. Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Kooperations- und Sponsoren-Broschüre Nachdem den Sportvereinen immer mehr Zuschüsse durch die öffentliche Hand gekürzt werden, sind wir auf Sponsoren, Spender und Förderer angewiesen. Die Vorstandsmitglieder

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

+++ In eigener Sache +++ Der Blick voraus +++ Der Blick nach achtern +++ Der Blick aufs Ich +++ Der Blick aufs Zwerchfell +++

+++ In eigener Sache +++ Der Blick voraus +++ Der Blick nach achtern +++ Der Blick aufs Ich +++ Der Blick aufs Zwerchfell +++ ============================================================= COMPUTERCLUB BRAKE e.v. www.computerclub-brake.de Newsletter 1 (August 2002) =============================================================

Mehr

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1

Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Teil 1: Herausforderungen nachhaltiger Markenführung und Markenimplementierung 1 Markenführung als Erfolgsfaktor für einzigartige und konsistente Geschäftsmodelle 3 RALF SAUTER und TIM WOLF (Horváth &

Mehr

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la

SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN. www.ooe-wb.at/la SEMINAR PROGRAMM FRÜHJAHR 2016 WIRTSCHAFTSBUND DER TEMPOMACHER EINE STARKE ORGANISATION FÜR IHRE INTERESSEN www.ooe-wb.at/la TEMPOMACHER FÜR DIE WIRTSCHAFT VORWORT Die oberösterreichischen Unternehmen

Mehr

Ergebnis M / W - Altersklassen

Ergebnis M / W - Altersklassen 9. Wasserstadt Limmer-Triathlon Hannover 06. / 07. Juni 2015 Ergebnis TM-20 1 1026 14:42:13 Maibohm Arne 1992 GER-MVP 01:17:43 1 07:21:05 1 08:38:48 1 06:03:24 1 14:42:13 1 14:42:13 33 TM-25 1 1035 11:20:08

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

Sportgemeinschaft Argental e.v.

Sportgemeinschaft Argental e.v. Sportgemeinschaft Argental e.v. Wir stellen vor: Der Vorstand des Gesamtvereins SG Argental e.v.: Wolfgang Klemm (1. Vorsitzender), Annette Bentele (Geschäftsstelle), Maria Weber (2. Vorsitzende/ Kassier)

Mehr

BV Nowak Eine kleine Rezension

BV Nowak Eine kleine Rezension BV Nowak Eine kleine Rezension 15.02.2014 Fast 2 Monate wohnen wir jetzt schon in unserem Eigenheim. Unser Traum vom Haus begann schon früh. Jetzt haben wir es tatsächlich gewagt und es keine Minute bereut.

Mehr

Beirat bei der Bundesnetzagentur. für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen

Beirat bei der Bundesnetzagentur. für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Beirat bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Stand: 08.09.2015 Vorsitzender Klaus Barthel Vorsitzender des Beirates bei der Bundesnetzagentur für Elektrizität,

Mehr

FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA

FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA FUPA SÜDWEST MEDIADATEN 2015 INFORMATIONEN ZUM REGIONALEN AMATEURFUSSBALL-PORTAL FUPA FUPA - AUS LIEBE ZUM (AMATEUR-)FUSSBALL FuPa Südwest ist das Portal für alle Amateurfußballer bis in die untersten

Mehr

Zukunft gemeinsam gestalten

Zukunft gemeinsam gestalten Zukunft gemeinsam gestalten 19. Siemens Kundentagung Einladung zur Siemens Kundentagung 2011 23. und 24. Februar Augsburg Aktuelles aus erster Hand IT für Siemens von Fujitsu Siemens und Fujitsu verbindet

Mehr

Allianz Girls Cup 2012

Allianz Girls Cup 2012 Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Allianz Girls Cup 2012 Information zur Mädchen- Turnierserie für Vereine Der Allianz Girls Cup 2012 wird unterstützt durch den DFB Grußwort Grußwort von Silvia Neid

Mehr

VfR Neumünster - Hamburger SV

VfR Neumünster - Hamburger SV Süverkrüp+Ahrendt Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Kostenlose Telefonnummer: 0800 34 77 777 www.s-a.sh info@s-a.sh 24539 Neumünster - Grüner Weg 41 24768 Rendsburg - Lundener Str. 4-6 25524

Mehr

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive

Kundenbindung aus theoretischer Perspektive Inhaltsverzeichnis Vorwort Autorenverzeichnis V XIII Erster Teil Begriff und Grundlagen des Kundenbindungsmanagements Christian Homburg und Manfred Bruhn Kundenbindungsmanagement - Eine Einfuhrung in die

Mehr

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene 9 8 0 0 (Stand: 0-Apr-0 ::9 ) Einteilung der n vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 0 Teil 8 0 Sommersemester 0 8 9 0 9 Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch

Mehr

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank!

deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de deinfussballclub.de - von und mit Sönke Wortmann - Näher dran bist du nur auf der Trainerbank! deinfussballclub.de von und mit Sönke Wortmann Die Idee Der Verein Der aktuelle Stand

Mehr

3. Benefizregatta 2012 Mannheim

3. Benefizregatta 2012 Mannheim Ergebnisliste Rennen F : Frauen Klasse ( mindestens 3 Frauen ) 350 m Lauf 1: Vorlauf 1 1. 2 Team MHC Damen Vierer Mannheimer Hockey Club Elena Willig, Laura Bassemir, Vanessa Blink [C], Britta Meinert

Mehr

Sponsorenmappe TSV Pliezhausen. Abteilung Fußball

Sponsorenmappe TSV Pliezhausen. Abteilung Fußball Sponsorenmappe TSV Pliezhausen Abteilung Fußball Vorwort Fußball, ein Breitensport mit vielen Anhängern und Liebhabern. Faszinierende Augenblicke, Momente überschwänglicher Freude, Bilder leidenschaftlicher

Mehr

Abschnitt 1 25m Seepferdchenrennen männlich

Abschnitt 1 25m Seepferdchenrennen männlich Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf 9 Wettkampf 10 Wettkampf 11 25m Seepferdchenrennen weiblich 25m Seepferdchenrennen

Mehr

SIS-Vereinsmappe. Vereinsnummer Mannschaftsname. Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken!

SIS-Vereinsmappe. Vereinsnummer Mannschaftsname. Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken! SIS-Vereinsmappe Vereinsnummer Mannschaftsname Zum herunterladen der SIS-Installations-CD bitte auf die CD klicken! Internet Intranet Liebe Handballfreunde des Vereinsname, Netzwerke heute erhalten Sie

Mehr

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen

Hauptversammlung. Dazu werden euch die Vorstandsmitglieder und funktionsträger des Motorsportclubs separate Berichte vortragen Hauptversammlung Zur heutigen Hauptversammlung für das vergangene Jahr 2006 möchte Ich Sie meine Damen und Herren Mitglieder hier im Gasthaus Grüner Wald im Rötenbach herzlich willkommen heißen. Begrüßen

Mehr

THW Kiel #12/13. Starke Marke

THW Kiel #12/13. Starke Marke THW Kiel #12/13 Eine Starke Marke #01 THW Kiel die Championsmarke Inhalt #01 THW Kiel die Championsmarke 02 #02 Regional perfekt im Spiel 04 #03 Nationaler Champion in Print & TV 06 #04 International eine

Mehr

Erst Gast, dann Freund!

Erst Gast, dann Freund! Erst Gast, dann Freund! Wie nutze ich das Email zur erfolgreichen Gästegewinnung? Helmut Pfefferle Vermieter von zwei Ferienwohnungen in Seidmar am Walberla Impulsvortrag 20.1.2014 Ebermannstadt Helmut

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen

C+Kurs. Der Spieltag / Die Ansprachen C+Kurs Der Spieltag / Die Ansprachen Trainer Kompetenz und Leidenschaft, Die Details, die zum Sieg verhelfen Je mehr der Trainer sein Metier kennt und es beherrscht, desto höher ist die Sympathie und der

Mehr

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern

FUSSBALL HERZ MIT. Charity. Turnier. Wir helfen Kindern Turnier FUSSBALL 2015 Turnier 2015 FUSSBALL In Kooperation mit der Steirischen Kinderkrebshilfe zur Unterstützung von hilfsbedürftigen, krebskranken Kindern und Jugendlichen in der Steiermark Mittwoch,

Mehr

Trendkonferenz am 08.05.2014

Trendkonferenz am 08.05.2014 Trendkonferenz am 08.05.2014 XRM, das 100%- Beziehungsmanagement Nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Journalisten oder Kapitalgeber bilden heute das Beziehungsnetzwerk von

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr