Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com"

Transkript

1 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Software SEOlyze.com (Stand September 2013) Geltungsbereich Für die Nutzung der Software SEOlyze.com, betrieben durch EP-Solutions Philipp Helminger, folgend mit EP-Solutions bezeichnet, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in jener Fassung, in welcher sie zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vorgelegen haben. Die Gültigkeit etwaiger anderer diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) entgegenstehenden Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden ist in jeglicher Hinsicht ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für den Fall, dass derartige Allgemeine Geschäftsbedingungen seitens des Kunden an EP-Solutions übersandt werden und EP- Solutions diesen nicht ausdrücklich widerspricht. Sollten sich mit einem bereits bestehenden Kunden erneute zukünftige Geschäftsbeziehungen ergeben, so gelten auch wiederum diese hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart wurden. Änderungen der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich dieser Bestätigungsklausel, der Vereinbarung von Lieferterminen oder Fristen, etc., bedürfen stets der Bestätigung durch EP-Solutions. 1. Leistungsumfang 1.1 Gegenstand der Leistung ist der entgeltliche Zugang zu der durch die Internet Service Agentur EP-Solutions bereitgestellten Software SEOlyze.com. 1.2 Der Funktions- bzw. Leistungsumfang des SEOlyze.coms ergibt sich aus der jeweils aktuellen Produktbeschreibung, welche unter in übersichtlicher und verständlicher Form zu finden ist.

2 1.3 Der SEOlyze.com organisiert und aggregiert unterschiedliche Daten und Kennziffern aus verschiedenen Quellen. Diese werden durch die Software ausgewertet und dem Kunden übersichtlich, u.a. mittels Diagramme, dargestellt, sodass dieser eine gezielte Überwachung, Optimierung und Verbesserung seiner Seiten vornehmen kann. 1.4 Der Vertragspartner bzw. Kunde verwendet den SEOlyze.com ausschließlich zum Zweck der Überwachung sowie analytischen Auswertung seiner Seiten. 2. Vertragsabschluss 2.1 Das Angebot, welches seitens EP-Solutions auf der Plattform zur Verfügung gestellt wird, ist freibleibend und unverbindlich. Jede Bestellung und Erklärung seitens des Kunden bedürfen der Schriftform und jeweils einer schriftlichen sowie auch elektronischen Bestätigung durch EP-Solutions. 2.2 Ein Vertrag kommt zwischen dem Kunden und EP-Solutions dann zustande, sofern der Kunde EP-Solutions alle notwendigen und relevanten Angaben und Daten mitgeteilt und EP-Solutions die Nutzungsberechtigung schriftlich oder elektronisch bestätigt hat. 2.3 Nach Vertragsabschluss erhält der Kunde per die jeweiligen Zugangsdaten, um auf das Produkt SEOlyze.com, welches unter erreichbar ist, zugreifen zu können. Der Kunde ist zur Nutzung der Software und aller darin enthaltenen Funktionen mit diesen Daten berechtigt. 2.4 EP-Solutions behält sich das Recht vor, die Funktionalitäten des Dienstes SEOlyze.com jederzeit zu erweitern bzw. zu variieren. Bei beachtlichen Änderungen an wesentlichen Funktionen des Produktes verpflichtet sich EP-Solutions, diese Änderungen und Auswirkungen vorab dem Kunden über die Plattform bekannt zu machen. 2.5 Nach einer verbindlichen Bestellung des Produktes SEOlyze.com seitens des Vertragspartners verpflichtet sich EP-Solutions, dem Vertragspartner die für die Nutzung der Software erforderlichen Zugangsdaten per elektronische Datenübermittlung innerhalb von 5 Werktagen zukommen zu lassen. Dabei ist eine Weitergabe dieser vertraulichen Zugangsdaten an Dritte sowie eine Kopie der Daten für Dritte nicht gestattet. 2.6 Der Vertragspartner verpflichtet sich im Zuge seiner Unterzeichnung des Nutzungsvertrages, EP-Solutions auf Anforderung sämtliche Nutzungsdaten seiner analysierenden Webseiten zukommen zu lassen. Dies betrifft genau genommen jene Daten, die mit der Nutzung des Produktes SEOlyze.com direkt in Zusammenhang stehen.

3 3. Rechtseinräumung 3.1 EP-Solutions versteht sich als Inhaber und Besitzer sämtlicher mit der Plattform der Software SEOlyze.com und der damit verbundenen Datenbank in Zusammenhang stehender Rechte. Dies bedeutet, dass alle mit dem Produkt / der Software SEOlyze.com, der Plattform dem Datenbankwerk und den damit verbundenen Inhalten, Daten, Kennziffern, Analysen und sonstigen Elementen in Zusammenhang stehenden Urheber-, Marken- und sonstigen Schutzrechte ausschließlich bei EP-Solutions liegen. 3.2 Der Vertragspartner ist nicht dazu berechtigt, jene Daten, die im Rahmen der Abfragen und Analysen mittels SEOlyze.com gewonnen werden, weder vollständig, noch teilweise oder auszugsweise zu verwenden. Der Vertragspartner darf die Daten nicht verwenden, um eine eigene Datenbank jeglicher Art und Form aufzubauen. 3.3 Dem Vertragspartner bzw. Kunden kommt nach Unterzeichnung des Nutzungsvertrages das Recht zu, ausschließlich unter Verwendung der seitens des SEOlyze.coms präsentierten Online-Suchmasken ausgewählte Datensätze auf seinem Bildschirm abzubilden und zur dauerhaften Speicherung / Archivierung einen Ausdruck anzufertigen. Hierbei sei erwähnt, dass der Vertragspartner jedoch nicht dazu berechtigt ist, automatisierte Abfragen mittels entwickelter Scripte, kleiner Programme oder ähnlicher Tools vorzunehmen. Außerdem ist es nicht gestattet, Schutzrechtsvermerke bzw. Urheberrechtshinweise auf der Plattform zu verändern. 3.4 Für die Dauer des Nutzungsvertrages ist EP-Solutions dazu berechtigt, alle seitens des Vertragspartners / Kunden zur Analyse durch die Plattform eingestellten Inhalte und Daten zu speichern, zu vervielfältigen und bereitzuhalten. Dies bedeutet, dass die durch den Vertragspartner / Kunden eingegebenen Daten in der Datenbank und für den Abruf durch den Vertragspartner bereitgehalten werden. 3.5 EP-Solutions wird mit Vertragsunterzeichnung durch den Kunden das Recht eingeräumt, den Auftraggeber jederzeit, beispielsweise auf der Internetpräsenz oder in Marketingmaterialien, als Referenzkunden anzugeben.

4 4. Preis und Zahlungsmodalitäten 4.1 Die Nutzung der Software SEOlyze.com ist kostenpflichtig. Dabei fallen für die Nutzung des Produktes monatliche Gebühren an, die entweder per Lastschrift, Kreditkarte oder in Ausnamefällen per Rechnung bezahlt werden müssen. 4.2 Alle auf der Plattform angegebenen Preise verstehen sich als Netto-Beträge, zu denen jeweils die Umsatzsteuer (20%) noch hinzugerechnet wird. Der endgültige Preis ist monatlich zu bezahlen. 4.3 Die monatlichen Gebühren für die Nutzung des SEOlyze.coms müssen jeweils im Voraus für den aktuellen Monat bezahlt werden. Dies bedeutet, dass die Nutzungsgebühren für den Monat Juni ( ) so bezahlt werden müssen, dass diese Anfang Juni bei EP-Solutions eingelangt sind. 4.4 EP-Solutions behält sich vor, einen kostenlosen Dienst, welcher durch den SEOlyze.com angeboten wird, jederzeit in einen kostenpflichtigen Dienst umzuwandeln. Eine derartige Änderung wird vier Wochen im Voraus auf der Startseite der Plattform bekannt gegeben. 4.5 Bei Zahlungsverzug behält sich EP-Solutions das Recht vor, den Zugang zur Software SEOlyze.com temporär zu sperren. Sollte eine Mahnung erfolglos bleiben, so ist EP- Solutions berechtigt, den Vertrag außerordentlich mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Der Zahlungsanspruch bleibt davon unberührt. 5. Vertragsdauer und Kündigung 5.1 Der Nutzungsvertrag gilt für unbestimmte Dauer ab dem Zeitpunkt, zu welchem EP- Solutions dem Vertragspartner bzw. Kunden die zur Nutzung des SEOlyze.coms erforderlichen Daten zur Verfügung stellt. Der Vertrag verlängert sich jeweils um einen den gebuchten Zeitraum, sollte dieser von einer der beiden Seiten nicht gekündigt werden. 5.2 Der Vertrag kann mit einer Frist von 2 Wochen jederzeit, seitens EP-Solutions oder dem Vertragspartner bzw. Kunden, ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. 5.3 Der Vertrag kann seitens EP-Solutions jederzeit, auch während eines laufenden Monats, bei Zuwiderhandlungen des Vertragspartners mit sofortiger Wirkung aufgelöst werden. Bereits beglichene Gebühren können in einem solchen Fall nicht zurückerstattet werden. EP-Solutions behält sich bei Zuwiderhandlungen des

5 Vertragspartners das Recht vor, dessen Account im Rahmen der Software mit sofortiger Wirkung und jederzeit zu deaktivieren bzw. zu löschen. 6. Herausgabe- und Löschungspflichten 6.1 Der Vertragspartner bzw. Kunde ist nach Auslösung, Kündigung bzw. Beendigung des Vertragsverhältnisses mit EP-Solutions verpflichtet, sämtliche elektronische Kopien und Datenbestände, welche mit den vertragsgegenständlichen Zugangsdaten in Verbindung stehen, zu löschen. 6.2 Jegliche Inhalte, Daten und Informationen, die in verkörperter Form bestehen, sind an EP-Solutions herauszugeben. 7. Haftung und Gewährleistung 7.1 Nach Erhalt der Zugangsdaten verpflichtet sich der Vertragspartner, das Produkt SEOlyze.com unverzüglich und sorgfältig auf dessen Funktionstüchtigkeit und Fehlerfreiheit zu untersuchen. Sollten in diesem Zuge etwaige Fehler, Mängel oder sonstige Schwierigkeiten auftreten, so sind diese unverzüglich EP-Solutions mitzuteilen. 7.2 Sofern nicht etwas anderes bestimmt bzw. festgelegt ist, haftet EP-Solutions nach den gesetzlichen Bestimmungen. 7.3 Für andere als durch die Verletzung von Gesundheit, Körper oder Leben entstehende Schäden haftet EP-Solutions nur dann, sofern diese aus grob fahrlässigem bzw. vorsätzlichem Handeln oder schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht entstanden sind. 7.4 Ist es der Fall, dass EP-Solutions fahrlässig eine wesentliche, in den Vertragsvereinbarungen explizit festgelegte, Vertragspflicht verletzt, so beschränkt sich die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den normalerweise entstehenden Schaden. Hierbei sei festgehalten, dass die jeweiligen Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes hiervon unberührt bleiben. EP-Solutions haftet keinesfalls für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Vertragspartners bzw. Kunden. 7.5 Sofern die vertragliche Haftung von EP-Solutions entweder ausgeschlossen oder beschränkt ist, so bezieht sich dies ebenfalls auf die persönliche Haftung von sowohl Arbeitnehmern als auch Erfüllungsgehilfen und Vertretern. 7.6 Die Verjährungsfrist ist auf vierundzwanzig Monate festgesetzt. Diese beginnt ab jenem Zeitpunkt, zu welchem dem Vertragspartner / Kunden die zur Nutzung von SEOlyze.com erforderlichen Zugangsdaten bereitgestellt werden.

6 7.7 Jegliche Schadenersatzansprüche verjähren spätestens mit Ablauf eines Jahres ab dem Schluss des jeweiligen Jahres, in welchem der Anspruch entstanden ist und der Kunde von den anspruchsbegründeten Tatsachen informiert wird bzw. ohne grobe Fahrlässigkeit Kenntnis erlangen müsste. Die einzige Ausnahme hierbei bilden Ansprüche aus unerlaubter Handlung und solche, die nach dem Produkthaftungsgesetz gelten. 8. Urheber- und Nutzungsrecht 8.1 Der Kunde bzw. Vertragspartner ist vorbehaltlich der ordnungsgemäßen und stets rechtzeitigen bzw. pünktlichen Zahlung der jeweiligen Nutzungsgebühren berechtigt, die Software SEOlyze.com für die vertraglich vereinbarte Dauer und im vertraglich vereinbarten Leistungsumgang zu nutzen. 8.2 Die Software SEOlyze.com ist in ihrem vollen Umfang einschließlich des Designs, des Aufbaus sowie der darin enthaltenen Tools und einzelnen Analyse-Instrumente als persönliche und geistige Schöpfung von EP-Solutions durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Es ist nicht gestattet, Veränderungen oder Beeinflussungen an der Software vorzunehmen oder die Software in jeglicher Hinsicht nachzubauen. 8.3 Nach Vertragsabschluss verpflichtet sich der Vertragspartner bzw. Kunde, die Software SEOlyze.com nur für seine eigenen Analysen, Überwachungen und Auswertungen im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung bzw. des Suchmaschinenmarketings zu verwenden. Jegliche Nutzung der Software zu anderen als den angegebenen Zwecken ist in jeder Hinsicht unzulässig. Dies gilt besonders für strafrechtlich relevante Nutzungshandlungen sowie den allgemeinen Verstoß gegen Datenschutzbestimmungen. 9. Datenschutz Der Betreiber von SEOlyze.com versichert, dass Personenbezogene Daten von Usern nur erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, wenn dies für die vertragsmäßige Leistungserbringung notwendig und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt und angefordert sind. SEOlyze.com ist es ohne schriftliche Zustimmung seitens des Users nicht gestattet personenbezogene dritten zugänglich zu machen. Eine solche Zustimmung seitens des Kunden kann zu jedem Zeitpunkt durch den Kunden widerrufen werden. 10. Schlussbestimmungen 9.1 Diese Allgemeinen Geschäfts- bzw. Nutzungsbedingungen unterliegen ausschließlich österreichischem Recht. 9.2 Es existieren und bestehen keinerlei mündliche Nebenabreden.

7 9.3 Etwaige Änderungen oder Ergänzungen zum bestehenden Vertrag bedürfen zu ihrer rechtmäßigen Wirksam- und Gültigkeit der Schriftform. Auf diese kann auch nicht mündlich verzichtet werden. 9.4 Sollte der Fall eintreten, dass einzelne Bestimmungen dieses Vertrages, aus welchem Grund auch immer, unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen in keiner Hinsicht berührt. Demnach gilt anstatt der unwirksamen Bestimmungen genau das, was beide Parteien, gemäß dem ursprünglich angestrebten Zweck unter zugrundeliegen der wirtschaftlichen Betrachtungsweise, vereinbart hätten. Dies gilt ebenfalls für den Fall des Vorliegens einer Vertragslücke. 9.5 Erfüllungsort ist Linz, Oberösterreich. Als rechtmäßig geltender Gerichtsstand ist für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag bzw. den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ebenfalls Linz festgelegt. 9.6 Es gilt das Recht der Republik Österreich. 1. Copyright dieses Dokuments Das Copyright dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) liegt ausschließlich beim Inhaber von SEOlyze.com, nämlich der Internet Service Agentur EP-Solutions Philipp Helminger. Für die Erstellung dieser AGB wurde nach bestem Wissen recherchiert. Ebenso wurden die einzelnen Posten individuell für das Dienstleistungsangebot von SEOlyze.com erstellt, weshalb eine Vervielfältigung, Kopie und Weitergabe dieses Dokuments an Dritte ausdrücklich verboten ist.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version T 1.7 Stand 30.06.2013

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version T 1.7 Stand 30.06.2013 Allgemeine Geschäftsbedingungen Version T 1.7 Stand 30.06.2013 1. Präambel Kundenzufriedenheit ist unser größtes Anliegen und wir legen auf eine gute Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden sehr viel Wert.

Mehr

Seite 1 von 5. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias. Stand: 01.01.2013

Seite 1 von 5. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias. Stand: 01.01.2013 Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen des Büroservice Lars Thias Stand: 01.01.2013 Seite 2 von 5 1. Grundlagen und Geltungsbereich a. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service und während kostenloser Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Cloud- Service und für die Nutzung von askdante innerhalb kostenloser Testzeiträume Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Cloud-Service

Mehr

AGB der Inacu Solutions GmbH

AGB der Inacu Solutions GmbH AGB der Inacu Solutions GmbH Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung des BankITX Informationssystems der Inacu Solutions GmbH. 1 Vertragsgegenstand (1) Die Inacu Solutions

Mehr

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt.

Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. 1.Begriffsbestimmungen Festivalia GmbH, Fehmarnstraße 7, 24782 Büdelsdorf nachfolgend deinetickets.de genannt. Verkäufer Kunde und Vertragspartner von deinetickets.de Endkunde Käufer von Eintrittskarten

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012) Allgemeine Geschäftsbedingungen der BOOKANDPLAY GmbH (Stand August 2012) 1. Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen der BOOKANDPLAY GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen

Mehr

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software

Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Testversionen der elead-software zwischen der elead GmbH, Mierendorffstr. 4, 64625 Bensheim, vertreten durch den Geschäftsführer Benjamin Heigert (nachfolgend ELEAD genannt)

Mehr

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich

Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich Allgemeine Geschäftsbedingungen für den askdante Private Server Die Nutzung der Zeiterfassungssoftware askdante im Nutzungsmodell Private Server richtet sich vorbehaltlich einzelvertraglicher Abreden zwischen

Mehr

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH

Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Allgemeine Hostingbedingungen der expeer GmbH Stand: 04.10.2012 1. Geltung dieser Webhostingbedingungen 1.1 Die expeer GmbH erbringt ihre Webhostingleistungen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Allgemeinen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel aspiricus.ch ist eine Internet-Plattform der aspiricus ag, welche den kleinen und mittleren NPO s der Schweiz ein billiges, einfach zu bedienendes Portal, die einfache

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

FAX NR.040/35018-199

FAX NR.040/35018-199 FAXBESTELLFORMULAR FAX NR.040/35018-199 An CorinaDunkel AgenturfürAudiovisueleKommunikation Warburgstrasse50 20354Hamburg Kaufpreis:Euro5.740,00 (zzgl.19% MwST) NachEingangIhrerBestelungsowiederrechtsverbindlichunterzeichneten

Mehr

Support- und Wartungsvertrag

Support- und Wartungsvertrag Support- und Wartungsvertrag Bei Fragen zur Installation, Konfiguration und Bedienung steht Ihnen unser Support gern zur Verfügung. Wir helfen Ihnen per E-Mail, Telefon und Remote Desktop (Fernwartung).

Mehr

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE

SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1/5 SONDERBEDINGUNGEN LIZENZIERUNG VR-NETWORLD SOFTWARE 1. VERTRAGSGEGENSTAND Vereinbarungsgegenstand ist die Einräumung des nachstehend unter Ziffer 2 des Vertrages aufgeführten Nutzungsrechtes an der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines Geltung der Bedingungen Für Kommunikation zwischen der Next Generation Mobility GmbH & Co. KG NGM und dem Unternehmen, die fleetster betrifft, genügt E-Mail

Mehr

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen:

AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: AGB Zusatz für Hosting Dienstleistungen Besondere Bestimmungen: Stand 27.03.2015 1. Allgemeine Bestimmungen Im vollen Umfange sind die AGB der Agentur, sowie deren bestehenden Zusatzpakete anzuwenden.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist.

1.2 Dem Lizenznehmer ist bekannt, dass eine Nutzung der Lizenzsoftware technisch nur in Verbindung mit der Hardware von TEGRIS möglich ist. LIZENZBEDINGUNGEN STREAMING / TELEMEDICINE SYSTEM Vorbemerkung Der Lizenznehmer plant den Einsatz des von der Maquet GmbH (im Folgenden: Maquet) entwickelten OP-Integrations-Systems TEGRIS in seinen Operationsräumen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB )

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) Allgemeine Geschäftsbedingungen ( AGB ) CB-Webhosting.de ist ein Projekt von Computer Becker Computer Becker Inh. Simon Becker Haupstr. 26 a 35288 Wohratal-Halsdorf Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Webhosting Service-Vertrag

Webhosting Service-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 05.08.2013 1 Allgemeines, Geltungsbereich Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen Second Elements

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend

Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend Allgemeine Geschäftsbedingungen von SKYFILLERS GmbH für Hosting-Leistungen (nachfolgend SKYFILLERS genannt) Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen zwischen dem Kunden

Mehr

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung

Nutzungsbedingungen. Wofür Nutzungsbedingungen? 1 Geltungsbereich. 2 Registrierung Nutzungsbedingungen Wofür Nutzungsbedingungen? TeutoTango ist vor drei Jahren aus der Idee entstanden, die vielen Orte in der Region, die dem Tango Argentino einen schönen Platz bieten, näher zusammenzubringen.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee

Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Nutzungsbedingungen für Bilder des Bildarchivs der Alpenregion Tegernsee Schliersee Bestellungen auf der Website ats.mediaserver03.net kommen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen zustande. Alle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für Reseller (AGB) KCS Internetlösungen Kröger GmbH 1 Geltungsbereich 1.1 KCS Internetlösungen Kröger GmbH, nachfolgend KCS genannt, erbringt alle Leistungen und Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Grassfish Marketing Technologies GmbH 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1. Grassfish Marketing Technologies GmbH (nachfolgend: Grassfish) bietet Leistungen auf dem Gebiet

Mehr

Geltungsbereich. Definition

Geltungsbereich. Definition Event Truck by CC Bäuml Bahnhofstrasse 13 36110 Schlitz/Hessen AGB 1 Geltungsbereich (1) Soweit nicht anders ausdrücklich vereinbart, gelten für alle Leistungen und Serviceaufgaben (z.b. Vermietung, Gestellung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr. 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr. 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Webhosting und Emailverkehr 1. Geltung der allgemeinen Geschäftsbedingungen 1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Heinrich-Heine-Ring 76 18435 Stralsund Vertretungsberechtigter: Geschäftsführer Frank Löffler Registergericht: Amtsgericht Stralsund Registernummer: HRB 7076 (nachfolgend:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis:

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Vorträge und Seminare der Firma Roger Rankel - Marketingexperte - Inhaltsverzeichnis: 1. Geltungsbereich...1 2. Vertragsschluss...2 3. Vertragsgegenstand;

Mehr

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Strukturierte Produkte zwischen der - nachfolgend Nutzer genannt - und der Börse Frankfurt Zertifikate AG Mergenthalerallee 61 D 65760

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der CENIT (Schweiz) AG Stand Dezember 2011 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch

Beratungsvertrag. Zwischen. und. PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch Beratungsvertrag Zwischen..... im Folgenden zu Beratende/r und PRO BONO Mannheim - Studentische Rechtsberatung, vertreten durch.... Namen der Berater einfügen; im Folgenden Beratende wird folgender Beratungsvertrag

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

Veranstaltungsauftrag

Veranstaltungsauftrag Wissenswertes Veranstaltungsauftrag Perfekt zum Aperitif MENÜ I MENÜ II MENÜ III MENÜ IV MENÜ V Vegetarisch APERITIF WEINEMPFEHLUNG WEINEMPFEHLUNG ZUSATZLEISTUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen - Restaurant

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011

Allgemeine Geschäftsbedingungen. für den Verkauf meteorologischer Leistungen. der MeteoGroup Schweiz AG. Stand: September 2011 Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf meteorologischer Leistungen der MeteoGroup Schweiz AG Stand: September 2011 1 Allgemeines, Geltungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: Juli 2015) 1. Allgemeines Chucks2go UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch den Geschäftsführer Rob Fielitz, Friedenstr. 10, 50259 Pulheim (nachfolgend: Chucks2go)

Mehr

Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool)

Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool) Nutzungsvereinbarung Web-CaeSAr (Airport CDM - Common Situational Awareness Tool) Web-Anwendung über das Internet, Datendienst ohne Endgerät, Servicequalität kann abhängig von Internetverbindung und sonstiger

Mehr

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach

Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach Vertrag über die Nutzung des elektronischen Antrags- Tools E-Listing Scoach zwischen der - nachfolgend Nutzer genannt - und der Scoach Europa AG Mergenthalerallee 61 D 65760 Eschborn - nachfolgend Scoach

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Bassier, Bergmann & Kindler 1 Allgemeines (1) Die Bassier, Bergmann & Kindler erbringt ihre Leistungen gegenüber ihren Vertragspartnern ausschließlich auf Grundlage dieser

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Neuabschluss Die unterzeichnende Person der Einzelschule schliesst einen neuen Vertrag entsprechend den oben

Neuabschluss Die unterzeichnende Person der Einzelschule schliesst einen neuen Vertrag entsprechend den oben Vertrag für Einzelschulen über Nutzung der Online-Angebote KLG, KLfG und KDG des Verlages edition text + kritik im Richard Boorberg Verlag 1 Vertragspartner Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH

.it:25 1 GELTUNGSBEREICH 1 GELTUNGSBEREICH (1) Die Firma "it25 GmbH" - im Folgenden it25 Support - bietet verschiedene Support- Leistungen für Kunden und Unternehmen im Bereich der Wartung und Fehlerbeseitigung bei Linux- und

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher Die nachstehenden Klauseln sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Firma Webgraphix - Helmut Eicher [nachfolgend Webgraphix genannt]

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Online-Plattform Bauen des Heidekreises. Präambel. 1 Geltungsbereich. Landkreis Heidekreis Unterrichtung über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß 4 Absatz 3 Bundesdatenschutzgesetz sowie Einwilligung gemäß 4a Bundesdatenschutzgesetz Die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Perfekt Finanzservice GmbH Anschrift Perfekt Finanzservice GmbH Augustinusstraße 9B 50226 Frechen Kontakt Telefon: 02234/91133-0 Telefax: 02234/91133-22

Mehr

Supportbedingungen icas Software

Supportbedingungen icas Software Supportbedingungen icas Software flexible archiving iternity GmbH Bötzinger Straße 60 79111 Freiburg Germany fon +49 761-590 34-810 fax +49 761-590 34-859 sales@iternity.com www.iternity.com Support-Hotline:

Mehr

Web-Hosting-Vertrag. Gegenstand des Vertrages

Web-Hosting-Vertrag. Gegenstand des Vertrages zwischen wilkonzept websolutions Koblenzer Straße 38 54516 Wittlich im Folgenden Anbieter genannt und Name Firma Anschrift im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des

Mehr

1.3 Schriftliche Individualvereinbarungen gehen diesen Geschäftsbedingungen vor.

1.3 Schriftliche Individualvereinbarungen gehen diesen Geschäftsbedingungen vor. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich 1.1 Flexx Hosting GbR führt seine Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen aus. Gegenbestätigungen, unter dem Hinweis auf

Mehr

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software

Lizenzvertrag VR-NetWorld Software Lizenzvertrag VR-NetWorld Software zwischen der und Name und Anschrift der Bank Raiffeisenbank eg Burgstr. 28-30 34466 Wolfhagen Name und Anschrift des Kunden (Nutzer) Kundennummer (wird von der Bank ausgefüllt)

Mehr

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software -

Lizenzvertrag. - VR-NetWorld Software - 1/6 Lizenzvertrag - VR-NetWorld Software - zwischen der Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg eg Im Heiligengarten 3 36100 Petersberg Name des Kunden Strasse PLZ, Ort IBAN zur Abrechnung - nachstehend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen MEDIALEKT hat das webbasierte Programm JooWI (nachfolgend Software genannt) auf Basis von Joomla! entwickelt und betreibt im Internet unter der Domain joowi.de diese Software,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Sie können diese AGB auch als PDF-Version herunterladen. 1. Geltungsbereich 1.1 Die Internetseite www.zmarta.de wird von der Freedom Finance GmbH betrieben. Zmarta ist eine

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der VDD - Vorsorgedienst Deutschland GmbH Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) März 2012 1. Geltungs- und Anwendungsbereich 1.1 Diese AGB gelten für die von

Mehr

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis

AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis AGBs, Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen und Datenschutzerklärung in online-energieausweis Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1. Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Vereinbarungen

Mehr

1. Gegenstand und Geltungsbereich dieser AGB. 2. Vertragsschluss

1. Gegenstand und Geltungsbereich dieser AGB. 2. Vertragsschluss 1. Gegenstand und Geltungsbereich dieser AGB (1) Diese AGB regeln die Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienstleistungen des Anbieters Jens Reichert und Philip Schwab Medien und

Mehr

1. Gegenstand der AGB-Online

1. Gegenstand der AGB-Online Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Vertrieb (nachfolgend AGB-Online ) der Elektro-Bauelemente MAY KG, Trabener Straße 65, 14193 Berlin (nachfolgend: MAY KG ) 1. Gegenstand der AGB-Online 1.1. Die MAY

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der. 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines. 2 Leistungsumfang

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der. 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines. 2 Leistungsumfang Allgemeine Geschäftsbedingungen der 1 Vertragsgrundlagen/Allgemeines Angebote, Lieferungen und Leistungen von erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Spätestens mit der Entgegennahme

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Austro Business Solutions Ing. Walter Rappl 1. Geltungsbereich und Vertragsgegenstand 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Angebote,

Mehr

WunderknabenAGBs. 2012 Wunderknaben 2

WunderknabenAGBs. 2012 Wunderknaben 2 AGB s 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Rechtsgeschäfte der Wunderknaben Kommunikation GmbH, nachfolgend Agentur genannt, mit ihren Vertragspartnern,

Mehr

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages

Web-Design-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages Web-Design-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Entwicklung

Mehr

1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und Angebote der SelectLine im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung, soweit einzelvertraglich keine abweichenden Regelungen getroffen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotelzimmer im Landhaus Alte Scheune 1. Geltungsbereich a) Die Hotel-AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Hotelzimmern, zur Beherbergung und Tagung

Mehr

Allgemeine Geschäftebedingungen

Allgemeine Geschäftebedingungen Seite 1 von 7 1 - Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil jedes Vertrages mit Frank Weidle, Ellmendinger Straße 37, 75217 Birkenfeld (im nachfolgenden "Mailings

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines

AGB Datum 03.03.2014. 1. Allgemeines AGB Datum 03.03.2014 1. Allgemeines Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB). AGB des jeweiligen Geschäftspartners

Mehr

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages

Web-Pflege-Vertrag. Gegenstand des Vertrages zwischen wilkonzept websolutions Koblenzer Straße 38 54516 Wittlich im Folgenden Anbieter genannt und Name Firma Anschrift im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des

Mehr

Version 11.10.4 ===============================================================

Version 11.10.4 =============================================================== Weiss & Partner Bauberatung und Software GmbH Lizenz und Nutzungsbedingungen für die Software BAUSTELLENPILOT (Weblösung via Internet oder Intranet) Version 11.10.4 ===============================================================

Mehr

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo.

(2) Die Eignung der Software für individuelle oder generelle Kundenbelange ist nicht Gegenstand der Leistung von incendo. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Geltungsbereich (1) Die incendo GmbH (nachfolgend "incendo" genannt) schließt Verträge ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab.

Mehr

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung

Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Teilnahmebedingungen / Widerrufsbelehrung Für Verträge über die Teilnahme am Online-Marketing-Tag in Berlin am 10.11.2015, veranstaltet von Gaby Lingath, Link SEO (im Folgenden Veranstalterin ), gelten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Höner IT Consulting für Webhostingdienstleistungen 1 Geltung Die Höner IT Consulting (im Folgenden Dienstleister genannt) erbringt alle Lieferungen und Leistungen im Bereich

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Cloud Storage V 1.0. Stand: 04.07.2011 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Cloud Storage V 1.0 Stand: 04.07.2011 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS CLOUD STORAGE... 3 Preise... 3 Vertragslaufzeit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Datenanalyse und Datenrettung. 1. Allgemeines. 2. Angebot / Vertragsschluss. 3.1. Leistung und Umfang.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Datenanalyse und Datenrettung. 1. Allgemeines. 2. Angebot / Vertragsschluss. 3.1. Leistung und Umfang. 1 of 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Datenanalyse und Datenrettung 1. Allgemeines 1.1. Die Rechtsbeziehungen zwischen dem Auftraggeber und»punkt punkt komma strich«, im folgenden PPKS genannt, richten

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen Willkommen auf den Webseiten der Show&Order GmbH, mit Geschäftssitz in der Argentinischen Allee 3, 14163 Berlin, Deutschland ( SHOW&ORDER ). Ausführliche Kontaktdaten und

Mehr

3 Art und Umfang der Inhalte, Updates

3 Art und Umfang der Inhalte, Updates Content-Vertrag (Dateien von Apothekenprodukten) [bitte unterschrieben per Post oder Fax (030) 450 890 03 an uns senden] Zwischen ApoMedifot, Tobias Kleinod Schwedenstr. 9 Tel. (030) 450 890 02 13359 Berlin

Mehr

3. Pflichten des Kunden

3. Pflichten des Kunden ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN von WAZ New Media GmbH & Co. KG für die Erbringung von Telekommunikationsdienstleistungen für die Öffentlichkeit und von Telediensten. AGB für Cityweb DSL Anschlüsse 1.

Mehr

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH

Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Allgemeine Software-Lizenzbedingungen der Axivion GmbH Stand Juni 2008 1. Gegenstand der Lizenz 1.1 Gegenstand der Lizenz ist die dem Kunden auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Lieferungen

Mehr

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann Vertrag Eigene Website Zwischen... (Name und Adresse des Auftraggebers) - nachfolgend Kunde genannt - vertreten durch... und Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen (Version Oktober 2014) 1. Geltungsbereich Die PrimeMath GmbH mit Sitz in Uster (PrimeMath) bietet auf ihrer Webseite (www.primemath.ch) Lernvideos im Bereich der Mathematik

Mehr

Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge

Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge Rahmenvertrag für Softwarepflegeverträge zwischen der Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 70173 Stuttgart nachfolgend Auftraggeber genannt und [Firma] [Adresse] nachfolgend Auftragnehmer genannt

Mehr

Dritten übermitteln. Verlangen Hersteller oder Distributoren detailliertere Angaben über die gespeicherten Daten (um allfälligem Missbrauch vorzubeugen, zur Datenkontrolle oder für statistische Zwecke)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der lengoo GmbH (nachfolgend lengoo )

Allgemeine Geschäftsbedingungen der lengoo GmbH (nachfolgend lengoo ) Allgemeine Geschäftsbedingungen der lengoo GmbH (nachfolgend lengoo ) 1 Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (für Übersetzungen) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der lengoo

Mehr

NUTZUNGSBEDINGUNGEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DEN INTERNET-DIENST PTV MAP&GUIDE INTERNET

NUTZUNGSBEDINGUNGEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DEN INTERNET-DIENST PTV MAP&GUIDE INTERNET NUTZUNGSBEDINGUNGEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DEN INTERNET-DIENST PTV MAP&GUIDE INTERNET Karlsruhe, 01.01.2014 Inhalt Inhalt 1 Vertragsgegenstand... 4 2 Anmeldung, Vertragsschluss... 4 3 Leistungen von PTV,

Mehr

Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto

Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto Inhalt Geschäftsbedingungen für das maxxy-konto... 3 Sonderbedingungen zum ÖRAG-Rechtsberatungs-Rechtsschutz für Sparkassenkunden, Stand 01.05.2012 (maxxy classic)...

Mehr

(3) 42he gewährt dem Nutzer das Recht, die Applikation CentralStationCRM im Rahmen der Einschränkungen von Ziffer 4 und 5 dieser AGB zu nutzen.

(3) 42he gewährt dem Nutzer das Recht, die Applikation CentralStationCRM im Rahmen der Einschränkungen von Ziffer 4 und 5 dieser AGB zu nutzen. 42HE GMBH Hebbelstraße 56 50968 Köln +49 (0) 221-291997 86 info@42he.com www.42he.com www.centralstationcrm.com Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr